PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Triebe



Otahuhu
21.01.2007, 15:21
Alle meine Pflanzen im Winterquartier (Schlafzimmer: am Fenster ca. 14°C und Treppenhaus: ca. 10°C) bekommen neue Triebe, Blätter und die Bougainvilla sowie der Hibiskus blühen bzw. haben Knospen, die zwei Oliven haben jede Menge neue Blätter bekommen, der Jasmin blüht wie wild, der Oleander hat auch lange Triebe mit Blättern.
Was tun? Alles lassen oder zurückschneiden?
Allerdings meine zwei Amaryllis, die jetzt irgendwann mal blühen sollten, haben noch nicht mal getrieben. Sie stehen auch in einem kühlen Raum oder sollten sie lieber warm stehen?

Was habe ihr bei dem momentan vorherrschenden Temperaturen für Erfahrungen mit Euren Zimmer-/Kübelpflanzen gemacht?

Yeti
22.01.2007, 16:09
Alle meine Pflanzen im Winterquartier (Schlafzimmer: am Fenster ca. 14°C und Treppenhaus: ca. 10°C) bekommen neue Triebe, Blätter und die Bougainvilla sowie der Hibiskus blühen bzw. haben Knospen, die zwei Oliven haben jede Menge neue Blätter bekommen, der Jasmin blüht wie wild, der Oleander hat auch lange Triebe mit Blättern.
Was tun? Alles lassen oder zurückschneiden?
Allerdings meine zwei Amaryllis, die jetzt irgendwann mal blühen sollten, haben noch nicht mal getrieben. Sie stehen auch in einem kühlen Raum oder sollten sie lieber warm stehen?

Was habe ihr bei dem momentan vorherrschenden Temperaturen für Erfahrungen mit Euren Zimmer-/Kübelpflanzen gemacht?

Amaryllis stiefmütterlich behandeln, wenig gießen, gnz kühl stellen.

Alles mit Knospen nicht schneiden!

Vergeilte Triebe:
diese Pflanzen heller stellen und eventuell später schneiden.

VanessaB
29.01.2007, 19:31
Vergeilte Triebe:
diese Pflanzen heller stellen und eventuell später schneiden.

was sind vergeilte triebe????????

Meine Drachenbäume sind ganz hoch gewachsen, soll ich die nochmal schneiden?????

Yeti
29.01.2007, 19:52
Triebe mit langen Internodien, was der Abstand zwischen den Blättern bedeutet.

@}----->------->------->--------

Lange Internodien sind weich, hell und dünn, meist durch zuwenig Licht hervorgerufen. Sie sind vergeilt.
geil = lang


@}->-->-->--

Kurze, gestauchte, gesunde Triebe mit kurzen Internodien


@}>>>->>-

Zu kurze Internodien, gedrungene Pflanzen, Krüppelwuchs, hervorgerufen durch zuviel Stauchemittel oder durch Insekten


Drachenbäume kannst du ruhig schneiden wenn die Triebe vergeilen.

VanessaB
01.02.2007, 16:11
Triebe mit langen Internodien, was der Abstand zwischen den Blättern bedeutet.

@}----->------->------->--------

Lange Internodien sind weich, hell und dünn, meist durch zuwenig Licht hervorgerufen. Sie sind vergeilt.
geil = lang


@}->-->-->--

Kurze, gestauchte, gesunde Triebe mit kurzen Internodien


@}>>>->>-

Zu kurze Internodien, gedrungene Pflanzen, Krüppelwuchs, hervorgerufen durch zuviel Stauchemittel oder durch Insekten


Drachenbäume kannst du ruhig schneiden wenn die Triebe vergeilen.


Drachenbäume????:wie?: irgendwie stand ich wohl total daneben.ich meinte Engelstrompeten:freches grinsen: !!!! Und ja die haben tatsächlich geile Triebe...also die schneiden, oder???

Ich würd sie jetzt noch bis maximal ende Februar da oben stehen lassen, dann nochmal abschneiden und in ein warmes Zimmer stellen...is das OK????

Yeti
01.02.2007, 16:33
Drachenbäume????:wie?: irgendwie stand ich wohl total daneben.ich meinte Engelstrompeten:freches grinsen: !!!! Und ja die haben tatsächlich geile Triebe...also die schneiden, oder???

Ich würd sie jetzt noch bis maximal ende Februar da oben stehen lassen, dann nochmal abschneiden und in ein warmes Zimmer stellen...is das OK????

Wenn es oben ganz hell ist, dann ist eine ET oben besser aufgehoben. Wenn nicht, dann im Frühling rausstellen vor Frost schützen!
Drachenbäume können im Laub und im oberen Stamm vergeilen.
Hier hilft ein kräftiger Stammrückschnitt in der Höhe von etwa zwei Dritteln (2/3).
Das obere Drittel kann man kürzen, unten etwas entblättern und in die Vase stellen. Auf Wurzeln warten und eintopfen!

Auch meinen letzten Eintrag im obersten Strang beachten!