PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Prominente, die mich berühren



Gitta777
31.12.2016, 01:12
Neben Prominenten, die uns nerven, gibt es auch Prominente, die uns in irgendeiner Form berühren oder berührt haben, egal ob sie schon gegangen oder noch unter uns sind.
Mir geht es in diesem Jahr, das uns so viele tolle Menschen genommen hat, sehr oft so, dass ich nicht mehr vom Internet wegkomme, sei es, weil ich es einfach nicht fassen kann, dass der oder die bekannte Person des öffentlichen Lebens tot sein soll, sei es, dass jemand sich für eine gute Sache engagiert, oder einfach das Charisma eines Menschen, das einen fasziniert.
Mir fallen auf jeden Fall sehr viele prominente Persönlichkeiten ein, die mich sehr berühren, sehr oft auch in direktem Zusammenhang mit einer bestimmten Videoaufnahme:

Fange einfach mal an:
Udo Reiter: Ich bewundere ihn dafür, was er trotz seiner Behinderung alles erreicht hat; die Art und Weise, wie er damit umgegangen ist; dann sein großes Engagement für Sterbehilfe, was auch mir ein großes Anliegen ist; bin über seine Suizid im Jahr 2014 sehr traurig; für mich gehört er zu den Prominenten, die in so vieler Hinsicht fehlen

Walter Scheel: https://www.youtube.com/watch?v=YGlO961zcF4; weiß nicht, wie oft ich mir dieses Video schon angeschaut habe, er hat so eine heitere Ausstrahlung

Götz George: https://www.youtube.com/watch?v=kUWxQN9Gmj0

Barbara Rütting und ihr großer Einsatz für die Tiere

Mario Adorf: https://www.youtube.com/watch?v=zkAei1iyx1w
da bekomme ich jedes Mal das heulende Elend

Inaktiver User
31.12.2016, 09:58
Auf jeden Fall Frank Zander (http://www.weihnachteninberlin.de/weihnachtsnews/1313314-1038229-weihnachtenimfrankzander.html). Jedes Jahr an Weihnachten aufs neue. :kerze:

Rene66
01.01.2017, 16:04
Leonard Cohen

Cara123
28.02.2017, 12:29
Prinzessin Diana
Audrey Hepburn
Queen Elizabeth
Johannes Paul II
Franziskus

rosemary_
28.02.2017, 12:33
Auf jeden Fall Frank Zander (http://www.weihnachteninberlin.de/weihnachtsnews/1313314-1038229-weihnachtenimfrankzander.html). Jedes Jahr an Weihnachten aufs neue. :kerze:


Auf jeden Fall.
Auch wenn er heuer dafür kritisiert wurde, den Obdachlosen Fleisch angeboten zu haben :gegen die wand:

Cara123
28.02.2017, 12:35
Auf jeden Fall.
Auch wenn er heuer dafür kritisiert wurde, den Obdachlosen Fleisch angeboten zu haben :gegen die wand:

Echt jetzt? Habe ich gar nicht mitbekommen? Was es für Idioten gibt.

Marie-Madeleine
28.02.2017, 12:50
Leonard Cohen

Oh ja :liebe:

Generell mag ich viele Prominente, die dadurch auffallen, dass sie nicht (unangenehm) auffallen und abgesehen von ihren öffentlichkeitswirksamen Tätigkeiten ein ziemlich normales, privates Leben ohne Skandale und Skandälchen führen. Hugh Jackman ist beispielsweise so einer oder Bruce Springsteen (der mir mit seinen Kommentaren zur US-Politik aktuell sehr aus dem Herzen spricht) oder auch mein Dauerliebling Rufus Sewell. Letzteren habe ich sogar mal live getroffen, er kam sehr sympathisch und bodenständig rüber.

"Grandes dames" wie Helen Mirren oder Meryl Streep sind tolle Vorbilder für mich, was das Älterwerden ohne Jugendwahn betrifft :liebe:

LulaMae
28.02.2017, 13:55
Hinnerk Schönemann

LulaMae
28.02.2017, 14:03
Gloria von Thurn und Taxis

Kambara
09.04.2017, 12:54
Monica Bleibtreu - eine grossartige Schauspielerin und Persönlichkeit. Sie soll eine sehr warmherzige und lebenskluge Frau gewesen sein.

Alan Rickman - auch so einer: spielte mit Wonne des Fiesling, war aber eine Seele von Mensch.

John Lennon - das erste und einzige Idol, das ich je hatte. Er hat mich mit seiner Art von Kreativität und Humor mächtig beeinflusst, teilweise bis ins Berufsleben hinein.

Und David Bowie - an dem Tag als er starb hatte ich eine OP. Mit das erste, was ich mitbekam als ich wieder auf dem Zimmer war, war seine Todesnachricht. Jetzt bin ich nie ein ausgesprochener Bowie-Fan gewesen, aber er war mir über die unterschiedlichen Lebensphasen immer präsent mit seiner Musik und einfach eine selbstverständliche Größe. Ich habe geheult wie ein Schlosshund. In dem Moment hatte ich echt das Gefühl eines persönlichen Verlustes. Lag sicher zum Teil auch an der Situation (Vollnarkose, Schmerzmittel nicht vertragen, gekotzt ohne Ende und am Ende meiner Contenance).
Muss manchmal heute noch schlucken, wenn ich ein Video von ihm sehe oder einen Song höre.

Marie-Madeleine
10.04.2017, 13:33
Alan Rickman - auch so einer: spielte mit Wonne des Fiesling, war aber eine Seele von Mensch.

Und hatte eine göttliche Stimme! :liebe:

LulaMae
10.04.2017, 13:50
Marianne Sägebecht

Sentenza_
10.04.2017, 14:01
Marianne Sägebechtdie berührt mich überhaupt nicht. ich hab vor vielen, vielen jahren mehrmals out of rosenheim gern geguckt, aber seit sie (ebenfalls seit vielen, vielen jahren) in jedem, aber auch jedem interview (und sei es zu nachfragen über den einfluss der azoren auf das hiesige wetter) mitteilt, dass es eben sowohl elefanten- als auch gazellenkühe gibt, nä, danke.

LulaMae
10.04.2017, 14:14
die berührt mich überhaupt nicht. ich hab vor vielen, vielen jahren mehrmals out of rosenheim gern geguckt, aber seit sie (ebenfalls seit vielen, vielen jahren) in jedem, aber auch jedem interview (und sei es zu nachfragen über den einfluss der azoren auf das hiesige wetter) mitteilt, dass es eben sowohl elefanten- als auch gazellenkühe gibt, nä, danke.

Ich bin da nicht ganz so überflutet, wie du, Sentenza.
Habe sie nur in einem Interview vor ca. 1 Jahr gesehen und war von ihr beeindruckt, also dann eher oberflächlich beeindruckt.
Aber das geht bei mir auch schnell.

Nette1962
10.04.2017, 14:16
Bei mir seit ca. 1983/1984 - Herbert Grönemeyer - irgendwie immer authentisch.

Gruß Nette1962

LulaMae
10.04.2017, 14:17
Hinnerk Schönemann

Ich könnte ja mal schreiben, warum.

Also Hinnerk Schönemann berührt und beeindruckt mich durch seinen ehrenamtlichen Einsatz.

LulaMae
10.04.2017, 14:19
Gloria von Thurn und Taxis

Sie berührt mich dadurch, wie sie ihr Leben, was sicherlich auch nicht immer einfach war, gemeistert hat, weil sie so speziell ist, weil sie so eine Frohnatur ist.

Sentenza_
10.04.2017, 15:27
wenn ich so viel geld hätte und mich derartiger gesundheit erfreute, dann käme ich auch vor lauter lachen nicht in den schlaf, ich frohnatur.

LulaMae
10.04.2017, 15:29
Ich sehe schon, du bist da etwas abgeklärter unterwegs als ich.:zwinker:

Gitta777
09.10.2017, 20:51
Michael Mross. Ich habe einen Riesen-Respekt davor, wie er mit seinem Schicksal umgeht und nach vorne schaut.
Borsenmoderator Michael Mross: So lebt er nach Horror-Unfall - YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=IfmR3db_swo)

Sugarnova
14.10.2017, 20:37
Michael Jackson

Sugarnova
14.10.2017, 20:37
... so ein Talent kriegen wir nicht wieder.

Spooks
14.10.2017, 22:00
... so ein Talent kriegen wir nicht wieder.

Das zum einen.
Zum anderen hat mich schwer bewegt, wie dieses Wesen zeitlebens und in jeder nur denkbaren Hinsicht durch den Wolf gedreht wurde.:knatsch:

MariaJoker
14.11.2017, 15:24
michael jackson muss ich auch sagen.

Punpun
31.10.2018, 15:25
Mit Alfred Biolek scheint es jetzt auch langsam wirklich zu Ende zu gehen :niedergeschmettert:
Ausgerechnet er, der Alfredissimo hat inzwischen noch nicht einmal mehr die Kraft selbst zu kochen
Alter: Alfred Biolek: Keine Kraft mehr zum Kochen | news.de (http://www.news.de/promis/855727132/alter-alfred-biolek-keine-kraft-mehr-zum-kochen/1/)
Alfred Biolek: "In meinem Alter lasst man kochen" | BRIGITTE.de (https://www.brigitte.de/aktuell/alfred-biolek---in-meinem-alter-laesst-man-kochen--11481638.html)

Ich würde mit Ihm zu gern noch mal eine aktuelle ausführliche Talkshow wie früher bei Bio oder Bio's Bahnhof erleben