PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bin total verwirrt!!!! Kuß unter Frauen



Mando1979
17.01.2007, 13:19
Hi!

Habe ja schonmal in einem anderen Strang ("Aussage: Die ist eh 'n Kerl") angesprochen, daß ich mich total in ein Mädel verguckt habe.
Jetzt ist letztes Wochenede etwas passiert, was mich ziemlich verwirrt hat: Es kam eine andere Frau in die Bar, die sie mit Umarmungen und einem Kuß begrüßt hat. Umarmung unter Freundinnen ist ja ganz normal. Aber ein Kuß auf den Mund? Also, es war jetzt keine richtige Knutscherei, aber auch nicht so, daß es - für mich zumindest - nach einem normalen "Begrüßungsküßchen" aussah...

Wollte mal fragen, wie Ihr das seht: Ist das normal, eine Freundin so zu begrüßen? Also, ich mach das nicht... Was meint Ihr dazu??????

Eva

Summer_68
17.01.2007, 22:26
Also Küsschen rechts und links, das ist denk ich normal, mach ich auch bei sehr guten Freundinnen. Und dann sinds eigentlich keine richtigen Küsse, nur so ein Wangen berühren.
Aber aufn Mund? Nö, hab ich persönlich noch nie gemacht und wär mir auch noch nie bei anderen aufgefallen, dass das eine gängige Begrüßungsart wär.
gruß von summer

_Beate_
18.01.2007, 01:31
Meine besten Freundinnen und ich geben uns durchaus auch mal zur Begrüßung/Verabschiedung einen Kuss auf den Mund ...

Lapislazuli
18.01.2007, 10:06
Wollte mal fragen, wie Ihr das seht: Ist das normal, eine Freundin so zu begrüßen? Also, ich mach das nicht... Was meint Ihr dazu?????? Eva

Warum fragst du, ob das "normal" ist?
Was ist denn schon normal? :zwinker: :freches grinsen:

Oder meinst du, daraus indirekt Schlüsse ziehen zu können, ob sie sich auch von dir küssen lassen würde? Weißte doch deshalb noch lange nicht :smirksmile: :blumengabe:

Mando1979
18.01.2007, 11:45
@ Lapislazuli

Ja, genau das meine ich: indirekt daraus Schlüsse ziehen zu können, ob sie evtl. auf Frauen steht...

@ _Beate_:

Mmmmh, es war aber schon ein etwas "längerer" Kuß...

Inaktiver User
18.01.2007, 14:33
Es besteht ja auch die Möglichkeit, dass sie Dir signalisiert hat, Du dürfest dich auch ruhig mal trauen. Wie sind denn die Beiden mit Dir weiter umgegangen?

_Beate_
18.01.2007, 15:09
@ Lapislazuli

Ja, genau das meine ich: indirekt daraus Schlüsse ziehen zu können, ob sie evtl. auf Frauen steht...



Selbst wenn es so wäre, heißt das doch lange noch nicht, dass das Deine Chancen erhöhen würde ... :wie?:

Inaktiver User
18.01.2007, 16:56
Eben.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass das in meinem Freundeskreis auch durchaus üblich ist, dass zwei, die sich gern mögen, sich zur Begrüßung oder zum Abschied auf den Mund küssen, ohne dass da irgendwelche Hintergedanken dabei wären.

trambahn100
19.01.2007, 09:21
Eben.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass das in meinem Freundeskreis auch durchaus üblich ist, dass zwei, die sich gern mögen, sich zur Begrüßung oder zum Abschied auf den Mund küssen, ohne dass da irgendwelche Hintergedanken dabei wären.


wenn es keinerlei Bedeutung mehr hat, dann kann man es auch lassen.

ich finds sowieso eklig.:yeah:

Inaktiver User
19.01.2007, 09:58
wenn es keinerlei Bedeutung mehr hat, dann kann man es auch lassen.

ich finds sowieso eklig.:yeah:
:wie?:

Es HAT eine Bedeutung.
Nämlich Freundschaft, die Freude, die andere zu sehen, Zuneigung, aber eben nicht Erotik.

Findest Du Küsse generell eklig oder nur die auf den Mund einer Frau?

Inaktiver User
19.01.2007, 10:17
In der Klasse meiner Tochter ist einfach " chic " sich auf den Mund zu küssen. Wer das nicht macht , ist ne olle Schnarchnase. Meine Tochter ( 19 ) die süße Schnarchnase küßt nur ihren Freund auf den Mund.

Die Mädchen gefallen sich mit dem leicht provokativen und grenzen sich auch ab ( von den Schnarchnasen :-)..)

Wer es mag, soll es tun, während meines Studiums war es üblich unter homo-und heterosexuellen KommilitonenInnen und auch ein wenig Abgrenzung zu anderen.

Einen Kuss jemandem " aufdrücken " ;-) hat auch etwas besitzergreifendes, so empfand ich es bei einer Kommilitonin von mir.

Aber ich mag ja schon die albernen Wangenküßchen nicht, es sei denn ich bin in Frankreich..

Quatre für besonders innige Freundschaft ? Alle Jungs wollten immer quatre ;-)

aber zur Frage des Ausgangspostings :

Diese Geste kann mit sehr unterschiedlichem Inhalt gefüllt sein oder auch fast ganz leer sein..
Und ergründen, was dahintersteckt, kann man sicher nur durch nähreres Kennenlernen der Geküßten.

trambahn100
19.01.2007, 15:13
:wie?:

Es HAT eine Bedeutung.
Nämlich Freundschaft, die Freude, die andere zu sehen, Zuneigung, aber eben nicht Erotik.

Findest Du Küsse generell eklig oder nur die auf den Mund einer Frau?


jetzt mal Butter bei de Fische: "Küssen hat nichts mit Erotik zu tun" :freches grinsen:

was dann ? mit Mundhygiene ?

genau deshalb (weil es was mit Erotik zu tun hat) mag ich es nicht, wenn mich jede(r) abgeschleckt.

es genügt mir, wenn ich zur Begrüßung einer Freundin die Hand auf die Schulter lege (zum Beispiel).

:yeah:

empfindest du nix dabei ?

Inaktiver User
19.01.2007, 15:51
Wie bereits geschrieben:
Ich empfinde dabei Nähe, Zuneigung.

Erotik empfinde ich, wenn ich meine Frau küsse.

trambahn100
19.01.2007, 17:47
Wie bereits geschrieben:
Ich empfinde dabei Nähe, Zuneigung.

Erotik empfinde ich, wenn ich meine Frau küsse.


eine südländische Frau (Portugal) hat mal in einem Forum geschrieben, dass diese Küsserei in ihrem Kreis üblich ist.

da gab es auch eine platonische Freundin, die sie zum Abschied immer auf den Mund küsste.

mit der Zeit wurde das für sie eine erstrebenswerte Geste, weil sie es erotisch fand.

sie selbst hatte aber schon eine Freundin.

:freches grinsen:

_Beate_
19.01.2007, 17:59
eine südländische Frau (Portugal) hat mal in einem Forum geschrieben, dass diese Küsserei in ihrem Kreis üblich ist.

da gab es auch eine platonische Freundin, die sie zum Abschied immer auf den Mund küsste.

mit der Zeit wurde das für sie eine erstrebenswerte Geste, weil sie es erotisch fand.

sie selbst hatte aber schon eine Freundin.

:freches grinsen:


Und weil das bei einer so war, muss das bei allen so sein? Aha! ... :cool:

Inaktiver User
19.01.2007, 18:58
Beate, das dachte ich auch gerade.

_Beate_
19.01.2007, 19:07
Beate, das dachte ich auch gerade.


:kuss: (ganz unerotisch selbstverständlich!)


:freches grinsen:

Inaktiver User
20.01.2007, 09:04
:cool:

Mando1979
22.01.2007, 09:03
Hi!

Danke für Eure rege Beteiligung :smile: ! Mein Interpretationsproblem hat sich jetzt aufgelöst, da ich jetzt weiß, daß sie (auch) auf Frauen steht.....Hehe :cool: .
Also, wie gesagt, vielen Dank für Eure Hilfe!

Eva

Summer_68
22.01.2007, 11:28
Hi!

Danke für Eure rege Beteiligung :smile: ! Mein Interpretationsproblem hat sich jetzt aufgelöst, da ich jetzt weiß, daß sie (auch) auf Frauen steht.....Hehe :cool: .

Du hast's schön!!!
Äh...und wie kriegt man so was raus? Kleiner Tip vielleicht für mich???

trambahn100
22.01.2007, 12:18
Und weil das bei einer so war, muss das bei allen so sein? Aha! ... :cool:


wenn frau aus Holz ist, macht es natürlich nichts aus und führt zu keiner weiteren Reaktion.

jemanden auf den Mund zu küssen ist eindeutig eine intime Geste.

ausser bei euch beiden natürlich :freches grinsen:

trambahn100
22.01.2007, 13:03
Hi!

Habe ja schonmal in einem anderen Strang ("Aussage: Die ist eh 'n Kerl") angesprochen, daß ich mich total in ein Mädel verguckt habe.
Jetzt ist letztes Wochenede etwas passiert, was mich ziemlich verwirrt hat: Es kam eine andere Frau in die Bar, die sie mit Umarmungen und einem Kuß begrüßt hat. Umarmung unter Freundinnen ist ja ganz normal. Aber ein Kuß auf den Mund? Also, es war jetzt keine richtige Knutscherei, aber auch nicht so, daß es - für mich zumindest - nach einem normalen "Begrüßungsküßchen" aussah...

Wollte mal fragen, wie Ihr das seht: Ist das normal, eine Freundin so zu begrüßen? Also, ich mach das nicht... Was meint Ihr dazu??????

Eva


um nochmal auf dein Anliegen zurückzukommen: das sieht nach einer intimen Beziehung aus.

es sei denn, es handelt sich um Menschen, die nach Aufmerksamkeit heischen und das ist jetzt nicht persönlich gemeint (falls sich Damen mit anderer Meinung noch hier im Strang aufhalten).

stell dir mal vor, 2 Männer treffen sich und küssen sich auf die Wange oder sogar auf den Mund.
was denkst du dann ?

_Beate_
22.01.2007, 13:31
jemanden auf den Mund zu küssen ist eindeutig eine intime Geste.



Da stimme ich Dir zu. Aber ein intimer Kuss auf den Mund muss mitnichten ein erotischer sein ... intim verstehe ich nicht nur im Zusammenhang mit Erotik oder Sex ...

Inaktiver User
22.01.2007, 13:35
Ich würde "intim" gegen "vertraut" austauschen.

Mando1979
22.01.2007, 13:59
@ Summer_68:
Ja, das finde ich auch! Damit ist doch schonmal das erste Problem beseitigt. Es hat mir jemand erzählt, der sie gut kennt, daher weiß ich es. Also noch nicht durch persönliche Erprobung :smirksmile: .....

trambahn100
22.01.2007, 14:02
naja gut, wie ihr meint.

:kuss:


wenn mich eine Lady auf den Mund küsst dann gehts mir durch und durch. das riskier ich lieber nicht, da ich meiner Partnerin treu sein möchte.

:yeah:

Inaktiver User
22.01.2007, 14:11
wenn mich eine Lady auf den Mund küsst dann gehts mir durch und durch. das riskier ich lieber nicht, da ich meiner Partnerin treu sein möchte.

:yeah:

Kommt ja wohl ein bisschen auf die "Lady" an, nicht wahr?
Mir geht´s nicht bei jeder durch und durch, bloß weil´s ne Frau ist.

trambahn100
22.01.2007, 14:50
Kommt ja wohl ein bisschen auf die "Lady" an, nicht wahr?
Mir geht´s nicht bei jeder durch und durch, bloß weil´s ne Frau ist.


das hattest du ja schon gesagt.


also: du küsst bloss attraktive Frauen, die dir nichts bedeuten.

richtig ?

Inaktiver User
22.01.2007, 14:56
Trambahn,
langsam wird´s langweilig. Kannst Du´s nicht verstehen oder willst Du nicht?

Noch mal zum Mitschnitzen:
Ich küsse Freundinnen, die mir am Herzen liegen und ich küsse meine Süße, aber ganz anders.
End of Story.

trambahn100
22.01.2007, 14:59
Trambahn,
langsam wird´s langweilig. Kannst Du´s nicht verstehen oder willst Du nicht?

Noch mal zum Mitschnitzen:
Ich küsse Freundinnen, die mir am Herzen liegen und ich küsse meine Süße, aber ganz anders.
End of Story.


ich habe deine Ansicht schon verstanden, halte das aber für Selbstbetrug, was meine Frage auch klar macht.

diese "Freundschafts"-Küsserei ist völlig sinnlos und erfüllt höchstens snobistische Ansprüche.

_Beate_
22.01.2007, 15:01
ich habe deine Ansicht schon verstanden, halte das aber für Selbstbetrug, was meine Frage auch klar macht.

diese "Freundschafts"-Küsserei ist völlig sinnlos und erfüllt höchstens snobbistische Ansprüche.


Du solltest nicht von Dich auf andere schließen! DU kannst offensichtlich nicht unterscheiden ... da es DIR ja bei jeder Frau durch und durch geht, die Dich küsst ...

Und snobbistisch finde ich diese dämliche Bussi-Bussi-Luftküsserei ... ;)

Inaktiver User
22.01.2007, 15:03
Gähn!

Ich werde meine Freundinnen mal fragen, ob sie es snobistisch finden, wenn wir uns zur Begrüßung auf den Mund schmatzen.
Vermutlich werden sie mich mit großen, verwunderten Augen angucken.

trambahn100
22.01.2007, 15:09
Du solltest nicht von Dich auf andere schließen! DU kannst offensichtlich nicht unterscheiden ... da es DIR ja bei jeder Frau durch und durch geht, die Dich küsst ...

Und snobbistisch finde ich diese dämliche Bussi-Bussi-Luftküsserei ... ;)


warum küsst man dann, wenn es nichts bedeutet ?

ich verstehe es tatsächlich nicht.

mir ist bis jetzt bloss dieser eine Fall bekannt (mit der Südländerin), dass Menschen sich zur Begrüssung auf den Mund küssen. ansonsten kenne ich niemand.

bewege ich mich in den falschen Kreisen und bekomme also diese Küsse nicht mit ? tja, scheint so.

Kraaf
22.01.2007, 15:18
bewege ich mich in den falschen Kreisen und bekomme also diese Küsse nicht mit ? tja, scheint so.

Danke, gerade wollte ich schon in eine tiefe Sinnkrise verfallen.

Ich habe ausgelassen und bestens gelaunt, als Mann auch schon Männern auf den Mund geküsst, statt dem üblichen "Knuddel, knuddel, Bussi links, Bussi rechts.." Bin ich doch schwul? :ooooh:

Und dito mit einer lesbischen Freundin. Nicht nur geküsst, nein, der habe ich sogar dabei den Po getäschelt. Bin ich sogar Lesbe? :freches grinsen:

Inaktiver User
22.01.2007, 15:23
Kraaf,
klar bist Du ne Lesbe, Du stehst doch auf Frauen, oder?

:freches grinsen:

tranbahn,

niemand hat geschrieben, dass es bedeutungslos ist!
Nur, dass es nicht zwingend erotisch sein muss.

Hast Du je gesehen, dass eine Mutter ihr Kind auf den Mund küsst?
Ich seh das öfters.
Dieser Kuß ist NICHT erotisch und auch NICHT bedeutungslos, sondern
liebevoll, zärtlich und warmherzig.

trambahn100
22.01.2007, 15:24
Danke, gerade wollte ich schon in eine tiefe Sinnkrise verfallen.

Ich habe ausgelassen und bestens gelaunt, als Mann auch schon Männern auf den Mund geküsst, statt dem üblichen "Knuddel, knuddel, Bussi links, Bussi rechts.." Bin ich doch schwul? :ooooh:

Und dito mit einer lesbischen Freundin. Nicht nur geküsst, nein, der habe ich sogar dabei den Po getäschelt. Bin ich sogar Lesbe? :freches grinsen:


ich kenne ganz normale Leute, Lehrers, Bankers, höhere Beamten.

und niemand würde es wagen, mir den Po zu tätscheln oder sowas.

was soll das ?

aber nachdem du Wert darauf legst, einer Lesbe den Po zu tätscheln, bist du der Typ, der Bestätigung braucht. na, wer's mit sich machen lässt.

:yeah:

trambahn100
22.01.2007, 15:37
Kraaf,
klar bist Du ne Lesbe, Du stehst doch auf Frauen, oder?

:freches grinsen:

tranbahn,

niemand hat geschrieben, dass es bedeutungslos ist!
Nur, dass es nicht zwingend erotisch sein muss.

Hast Du je gesehen, dass eine Mutter ihr Kind auf den Mund küsst?
Ich seh das öfters.
Dieser Kuß ist NICHT erotisch und auch NICHT bedeutungslos, sondern
liebevoll, zärtlich und warmherzig.


nun, egal, wie ich dazu stehe und vor allem, wie das Kind dazu steht.

dann bist du evtl. auch eine Anhängerin dieser Bewegung, sich auf der Strasse mal öffentlich fremd-zu-umarmen ? (gegen die Anonymität und Kälte in unserer Gesellschaft :knatsch: )

das gabs kürzlich in Berlin zu bewundern.

ich sage dazu: danke nein. so nötig habe ich es nicht.
meine Freundin hingegen umarme ich gerne, warm und innig.

Inaktiver User
22.01.2007, 16:10
Trambahn,
nein, das bin ich nicht.
Aber ich umarme und küsse meine Freundin(nen) gerne, warm und innig.
Auch wenn Du das partout nicht verstehst.

trambahn100
22.01.2007, 17:15
Trambahn,
nein, das bin ich nicht.
Aber ich umarme und küsse meine Freundin(nen) gerne, warm und innig.
Auch wenn Du das partout nicht verstehst.


natürlich verstehe ich das - höhöhö ! :kuss: :kuss: :kuss:


wenn ich Lust habe, mit dem Feuer zu spielen, dann mache ich das auch.

Testkuss gefällig ? :freches grinsen:

Inaktiver User
22.01.2007, 17:50
Nein, danke. Ich küsse keine wildfremden Frauen.

trambahn100
22.01.2007, 18:32
@ Mandolo

jetzt kannst du selbst entscheiden, welche Gewichtung du vornimmst.

mir persönlich wäre eine Frau, die andere (bekannte oder bloss befreundete) Frauen aufn Mund küsst zu progressiv.

ich sehe darin keinen Sinn und es ist mir zu intim.

deshalb würde ich einen solchen Menschen als PartnerIn sowieso nicht in Erwägung ziehen, da mich seine Gefühle befremden.

aber es kann ja sein, dass du darüber anders denkst.

alles Gute
:yeah:

Inaktiver User
23.01.2007, 15:36
Kraaf, jetzt bist Du enttarnt! Alter Schlingel.... lesbenpotätschelnder Geltungssüchtler! Ich bin gerade am Sinnieren, welche dunklen Ecken meiner Seele ich hier preisgebe um ähnliche Adelsprädikate aus der Remise gepfaucht zu bekommen! :kuss: (ganz speziell für Kraaf auf die linke Kniescheibe! ERRRRRRRRRRROTISCH!)

Kraaf
23.01.2007, 15:50
*g* immer elastisch und locker bleiben.

Kann sein, ich hatte oben in der Hektik ganz vergessen, so nebenbei zu erwähnen, dass sie sich mit einem fiesen Kneifen revanchiert hatte... :fg engel:

:freches grinsen: Kraaf

Inaktiver User
23.01.2007, 15:54
Wecker,
wenn Du der Meinung bist, dass es Dich adelt, darfst Du mir gerne mal in den Po kneifen. :freches grinsen:

_Beate_
23.01.2007, 15:57
Wecker,
wenn Du der Meinung bist, dass es Dich adelt, darfst Du mir gerne mal in den Po kneifen. :freches grinsen:


Das is jetzt aber wieder arsch progressiv, meine liebe Med!!!

Inaktiver User
23.01.2007, 16:32
Beate, Du wolltest sagen arsch pogressiv!

_Beate_
23.01.2007, 16:35
Jetzt wo Du es sagst! :smirksmile:

Inaktiver User
24.01.2007, 11:53
Liebe Med!

Das wird jetzt wieder nix bei mir mit geregeltem Nachtschlaf in den nächsten Zeiten......:kuss: TRÄUM!!!

Wie meine südliche Verwandtschaft schon immer sagte:
"Kneifen beim Bücken kann Weckern entzücken!" (Sinnspruch aus der Po-Gegend) :freches grinsen:

Inaktiver User
24.01.2007, 16:02
Das halte ich nun auch für ein ganz außergewöhnliches Angebot. Das Kneifen von Mediterranee in deren Po. Sehr außergewöhnlich. Doch ich kann verstehen, dass Wecker vor lauter Aufregung nicht schlafen kann.

Inaktiver User
24.01.2007, 19:57
Kinners, Ihr habt doch meinen Hintern noch gar nicht gesehen!

Irschendiwe driftet das Strangthema ä bissi ab...

_Beate_
24.01.2007, 20:00
Kinners, Ihr habt doch meinen Hintern noch gar nicht gesehen!

Irschendiwe driftet das Strangthema ä bissi ab...


NOCH nicht? Gibt es bald einen neuen Avatar? :cool:

Inaktiver User
25.01.2007, 10:02
@ Med:

So weit abgedriftet ist das Thema doch nicht - es ging um Küßchen auf den Mund, oder? Die Bäckchen sind doch gleich nebendran, oder? Honi soit qui mal y pense, ...oder? :blumengabe: :kuss:

Kraaf
25.01.2007, 10:06
Küßchen auf den Mund, oder? Die Bäckchen sind doch gleich nebendran, oder?

Jetzt wird es aber immer wüster hier: in diese Bäckchen kneifen ist doch schon SM oder? :knicks:

trambahn100
25.01.2007, 12:20
lieber ein paar saftige Vorschläge als das sentimentale Gesäusel

:yeah:

Inaktiver User
25.01.2007, 12:58
NOCH nicht? Gibt es bald einen neuen Avatar? :cool:

Du erwartest nicht ernsthaft, dass mein Hintern auf ein Avatar von 80 x 80 px passt!!! :freches grinsen:

_Beate_
25.01.2007, 13:04
Du erwartest nicht ernsthaft, dass mein Hintern auf ein Avatar von 80 x 80 px passt!!! :freches grinsen:


Das wäre zumindest zu klein zum tätscheln oder reinkneifen! :freches grinsen:

Mando1979
25.01.2007, 13:49
Hi! Um nochmal auf das Thema zurückzukommen :lachen: :

Jetzt stellt sich mir natürlich ein ganz anderes Problem, nämlich: Wie spreche ich sie an???
Was mich mal interessieren würde, ist, wie Frauen allgemein auf Komplimente reagieren. Eigentlich fühlt man sich immer ein wenig geschmeichelt, oder? Obwohl ich KOmplimente von Männern meist eher als etwas plump und aufdringlich empfinde - höchstwahrscheinlich deshalb, weil es etwas so ganz alltägliches, "normales" ist. Wie aber reagieren Frauen auf Komplimente von Frauen?

Schreibt mal was dazu, bitte :smile: !

Eva

Inaktiver User
25.01.2007, 13:54
Liebe Eva,
wie wäre es, wenn Du einfach mal versuchst, Du selbst zu sein, ohne Anleitung, was denn in der Situation so angebracht wäre?

Mir widerstrebt dieses Fragen danach, wie Du Dich verhalten SOLLST.
Verhalte Dich doch so, wie es sich in dem jeweiligen Moment eben für Dich gut anfühlt.

Und hör mal mit den Verallgemeinerungen auf. DIE Frauen gibt es nicht, und auf Komplimente kann man verschieden reagieren, je nach Situation, Inhalt, Zuneigung, Laune, Absender.

Mando1979
25.01.2007, 14:17
@ Mediterranee:

Jaaaa, Du hast ja recht, ich weiß :smirksmile: !
Im Endeffekt kann mir keiner dabei helfen, dessen bin ich mir schon bewußt, hab' ich ja auch schonmal geschrieben. Es ist nur so, daß ich eben sehr unsicher bin, weil noch überhaupt keine Erfahrung mit Frauen habe....
Handelte es sich um einen Mann, würde ich das ganze Trara hier nicht veranstalten, da wüßte ich schon, was ich machen muß, hehe :lachen: !

Inaktiver User
25.01.2007, 14:38
Was würdest Du denn dann machen?

Hingehen und ihm sagen, dass er Dir gefällt?
Ihm einen vielsagenden Blick nach dem anderen zuwerfen?
Ihn ansprechen und in ein aufregendes Gespräch verwickeln?
Einfach nur in seiner Nähe rumstehen und hoffen, dass er Dich anspricht?
Ihm einen anonymen Brief schreiben, wie toll Du ihn findest?
Eine Freundin vorschicken, die die Lage abcheckt?
Ihm ganz frei von der Leber weg erzählen, dass Du Dich in ihn verliebt hast?

Ja, dann mach das doch auch mit IHR!

Flirten, Verliebtsein, Anbaggern, Verführen - alles Dinge, die nichts mit dem Geschlecht zu tun haben.

Frauen flirten untereinander nicht anders als Frauen mit Männern oder Männer mit Frauen. Ich glaube, ich kann das sagen, denn ich kenne beides.

Mando1979
25.01.2007, 14:49
OK, dann also nichts wie ran :smirksmile: !
Ich hoffe, ich habe Euch nicht zu sehr genervt... Vielen Dank :smile:!

Inaktiver User
25.01.2007, 15:08
Viel Glück!

Und lass uns mal wissen, wie SIE reagiert hat!