PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heizkörper



schamanin1402
12.01.2007, 22:50
Hallo ,

muss mein Rippenheizkörper streichen.

Wie mache ich das und auch die Wand dahinter?

Habe null Ahnung, muss alles erstmal lernen.

Gruß
Schamanin

Inaktiver User
15.01.2007, 21:39
heizung abnehmen :smirksmile:

okay, bestimmt zu aufwendig. du findest im baumarkt auch dafür passende pinsel. die sind etwas anders geformt und haben vorne so einen knick, damit du so leichter hinter dem heizkörper streichen kannst. die volle hintere fläche wirst du aber wohl trotzdem nicht zu fassen bekommen. das finde ich aber nicht so schlimm, denn das ist im prinzip von vorne nicht sichtbar.

vor dem streichen musst du den heizkörper jedenfalls gründlich sauber machen. auf staub streichen ist nix. ich weiß jedoch nicht, ob man da überhaupt über die alte farbe streichen kann. hängt vll von der beschaffenheit der heizung ab. ich glaube, es gibt spezielle lacke dafür. am besten fragst du mal vor ort im baumarkt. die sollten das eigentlich wissen.

lg
luci

schamanin1402
16.01.2007, 17:20
Danke Schön , Lucy, werde ich machen.

lg
Schamanin

petrasilie
20.01.2007, 21:40
hallo Schamanin1402,
vor dem Lackeieren soll man immer die oberfläche aufrauhen,
also mit Drahtbürste und/oder Schmirkelpapier anschleifen.Dann evtl. vorallem wenn kleine Rostflecken sichtbar sind, Rostschutz farbe oder Grund drauf pinseln.Erst dann kannst du deine Lieblingsfarbe auftragen, am besten einen Aryllack. Die Heizkörper dürfen nicht warm sein. Hilfreich ist hinter der Heizung mit einer Patsche(kleines Säcken das auf ein Drahtgestell gezogen wird ) oder der Heizkörperrolle zu arbeiten. Die beiden sind mit einem beweglichen Draht und können überall hin.
Ich weiß das so gut, weil ich heute erst nachgeschaut habe, was ich alles brauche, denn ich ziehe demnächst um und muss auch Heizkörper streichen und diesmal will ich keine weißen sondern welche in warmen Farben-hilft Heizkosten zu sparen.
In diesem Sinne- Schamanin du kannst das auch- Kopf hoch:yeah:

Inaktiver User
20.01.2007, 23:07
.... und diesmal will ich keine weißen sondern welche in warmen Farben-hilft Heizkosten zu sparen.


huch? ehrlich? wie kommt denn das?

neko
21.01.2007, 01:47
Ich war auch gerade ganz fasziniert von diesem Satz.

Mein nächster Gedanke war aber, Petrasilie hat sich einen Scherz mit uns erlaubt :freches grinsen:

_Beate_
21.01.2007, 02:06
Ich hab mir auch sofort den Strang aboniert, weil ich auf die Antwort gespannt bin! *lach*

petrasilie
21.01.2007, 08:42
huch? ehrlich? wie kommt denn das?
hallo Luci,nein ich habe mir keinen Scherz erlaubt. Weiß ist ja kalt und wenn ein Heizkörper in einem warmen Farbton gestrichen ist, gelb orange , braun,rot etc. spricht das unser Wärmeempfinden positiv an.Wir haben das Gefühl es ist schon schön warm,bevor der Heizkörper glüht, wie das bei den weißen oft ist,man denkt ist das kalt hier und geht zum Heizkörper, der aber schon ganz warm ist. Es wurde schon mehrfach untersucht und bestätigt, daß sich somit einige Prozentpunkte Energie sparen lassen.In unserer Zeitschrift der BSP -das Haus z.B. und auch in schöner Wohnen ect.Außerdem passen farbig gestrichene Heizkörper auch optisch besser ins Bild,wenn man nicht gerade weiße Wände hat
in diesem Sinne- mal schauen wer länger grinst:freches grinsen: