PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie sieht eine Hortensie im Winter aus?



Die_Doris
12.01.2007, 19:24
Hallo zusammen,

ich hab meine Hortensie nicht frühzeitig vom Balkon geholt und sie hat etwas Frost abbekommen.

Als ich sie dann reingeholt habe, sah sie noch ganz okay aus, hatte paar Blätter verloren.

Inzwischen sind die Blüten eingetrocknet, die Blätter hängen runter und sind auch am Trocknen und die Zweige fühlen sich auch seeeehr trocken an, obwohl die Erde eigentlich feucht ist.

Ist das normal und Hortensien sehn im Winter einfach so aus - oder hat ihr der Frost den Rest gegeben?

Verzweifelt: die Doris

Nachteule1
12.01.2007, 23:51
Doris nicht verzweifeln, stelle die Hortensie wieder auf den Balkon. Sie ist winterhart und verliert ihre Blätter. Die vertrockneten Blüten nur kurz unter der Blüte abschneiden. Im Frühjahr treibt sie wieder aus. Die trockenen Zweige erkennst Du dann besser und kannst sie immer noch abschneiden. In den vorhandenen Knöspchen in den Blattachseln sind schon die neuen Blütenknospen angelegt.

LG Eulchen

Die_Doris
13.01.2007, 09:00
Hi Nachteule, klingt ja noch nach Hoffnung *freu*.
Soll ich sie echt wieder rausstellen? Und wenn's richtig kalt wird?

D.



Doris nicht verzweifeln, stelle die Hortensie wieder auf den Balkon. Sie ist winterhart und verliert ihre Blätter. Die vertrockneten Blüten nur kurz unter der Blüte abschneiden. Im Frühjahr treibt sie wieder aus. Die trockenen Zweige erkennst Du dann besser und kannst sie immer noch abschneiden. In den vorhandenen Knöspchen in den Blattachseln sind schon die neuen Blütenknospen angelegt.

LG Eulchen

Muschelhaus
13.01.2007, 09:04
Hallo Doris,
ich hatte Hortensien immer im Garten, der Strauch wurde im Laufe der Jahre immer üppiger- Die Blüten sind im Herbst/ Winter vertrocknet, sie eigenen sich auch für Trocksträuße oder Gestecke.
Im Frühjahr habe ich die Blüten und ältere Blätter abgeschnitten, dann sind sie ganz schnell wieder neu ausgetrieben, denn Neuaustrieb kann man dann sehen:zwinker:
Herzliche Grüße Muschelhaus

Inaktiver User
13.01.2007, 17:24
Hi Nachteule, klingt ja noch nach Hoffnung *freu*.
Soll ich sie echt wieder rausstellen? Und wenn's richtig kalt wird?

D.

Hallo Doris,

raus mit den Teil. :-) Ich habe eine im Garten ausgepflanzt und eine andere auf der Terrasse in einem Topf. Dieser steht in einer geschützten Ecke der Terrasse, die Hortensie lebt seit 4 oder 5 Jahren, auch wenn es draußen a...kalt ist. Das Aussehen deiner Hortensie ist, wie dir ja bereits geschrieben wurde, völlig normal. In der Regel verlieren diese Pflanzen, wenn sie draußen wachsen, im Herbst ihre Blätter und sehen bis zum neuen Austrieb kahl aus.

LG,
Zuza

Die_Doris
13.01.2007, 19:18
Super, danke euch allen!

Dann werd ich das Pflänzle nun doch mal wieder auf den Balkon packen. Ist auch besser so - hier drin verblättert sie mir nur laufend das Treppehaus. Und eine Augenweide ist sie ja wirklich grad nicht.

Grüßle

Doris

PS Zusa, deine Signatur gefällt mir ;-)

Fischkopp
14.02.2007, 21:33
Hallo Doris,stell die Hortensie wieder an die frische Luft.Wenn sie wieder treibt musst du sie um die Eisheiligen(9.-15.Mai) etwas schützen.Die neuen Triebe sind sehr empfindlich.Viel Glück Fischkopp

Doropi
10.02.2013, 18:24
Hallo!
Ich hab einen tollen Artikel dazu gesehen. Da sind vor allem schöne Bilder mit drin: http://www.myheimat.de/edertal/natur/hortensien-im-winter-d2490103.html (http://http://www.myheimat.de/edertal/natur/hortensien-im-winter-d2490103.html)

Schöne Grüße,
Doro

Inaktiver User
10.02.2013, 18:30
Du hast aber schon gemerkt, dass die Frage sechs Jahre alt ist?