PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blaues Sofa - welche Wandfarbe?



Rianita
12.01.2007, 01:47
Wir ziehen in wenigen Tagen in eine neue Wohnung, die komplett neu gestrichen werden muss.
Nur haben wir von meiner Schwiegermutter ein Sofa geschenkt bekommen, das von der Farbe etwas den Rahmen sprengt. Es ist nicht sehr dezent in einem chargierenden Blau, so ein Mittelding aus Mittelblau und Dunkeltürkis. Eigentlich ist das Teil (plus passendem Sessel) ja auch ganz schön, nur - welche Wandfarbe passt dazu und zu den übrigen Möbeln? Die da wären: Ein Glastisch mit weißem Granitsockel(ebenfalls neu + geschenkt), ein buchefarbener Wohnzimmerschrank, ein Vertico(Schrank) mit dazu passendem Esstisch + Stühlen in Antik Kirschbaumwurzelfurnier, also eher dunkel.
Das Problem ist, ich HASSE weiße Wände, mag sie lieber zumindest irgendwie abgetönt, und sei es nur leicht pastellig. Aber, welche Farbe passt dazu?

Inaktiver User
12.01.2007, 15:52
Wir ziehen in wenigen Tagen in eine neue Wohnung, die komplett neu gestrichen werden muss.
Nur haben wir von meiner Schwiegermutter ein Sofa geschenkt bekommen, das von der Farbe etwas den Rahmen sprengt. Es ist nicht sehr dezent in einem chargierenden Blau, so ein Mittelding aus Mittelblau und Dunkeltürkis. Eigentlich ist das Teil (plus passendem Sessel) ja auch ganz schön, nur - welche Wandfarbe passt dazu und zu den übrigen Möbeln? Die da wären: Ein Glastisch mit weißem Granitsockel(ebenfalls neu + geschenkt), ein buchefarbener Wohnzimmerschrank, ein Vertico(Schrank) mit dazu passendem Esstisch + Stühlen in Antik Kirschbaumwurzelfurnier, also eher dunkel.
Das Problem ist, ich HASSE weiße Wände, mag sie lieber zumindest irgendwie abgetönt, und sei es nur leicht pastellig. Aber, welche Farbe passt dazu?

hm, so ein ganz helles oder pastellfarbenes Blau könnte ich mir gut vorstellen

ReginaM
12.01.2007, 15:57
Ich würde ein ganz helles Beige nehmen, mehr so eierschalenfarben, das ist hell und doch neutral. Zudem gibt es neuerdings so Perlmuttfarbe zum Drüberstreichen. Wir haben das an einer Wohnzimmerwand gemacht und es sieht prima aus.

Noch so nebenbei: du solltest bei Vorhängen und Kissen ect. versuchen, wenigstens teilweise den Farbton der Couch aufzugreifen

Rianita
13.01.2007, 23:25
Beige oder hellbraun hatte ich mir auch schon als Grundfarbe überlegt. Und daran, den Farbton der Couch als Farbspiegel hinter einigen Bildern oder als graphisches Element wieder aufzunehmen.

Danke für Eure Tipps,

Magimaus
18.01.2007, 22:54
Hallo Rianita,

was hältst Du von gelb?
Bevor ich in meine Wohnung eingezogen bin, hatten die Vorbesitzer ein Zimmer komplett in blau-gelb gestaltet. Gelbe Wände, blaue Jalousien, blaue Sitzmöbel, gelbe Übertöpfe...
sah nicht schlecht aus.
Da mir das Blau zu viel war habe ich es in orange-gelb (terakotta) geändert. Mir liegt der südliche Stil.

Viel Spaß und liebe Grüße!
Magimaus

petrasilie
20.01.2007, 21:28
hallo Rianita,
ich finde auch gelb dazu sehr schön. Es müssen ja nicht alle Wände dasselbe Gelb haben. Du kannst ja die Wand an der das Sofa stehen soll kräftiger streichen und die restl. Wände zartgelb. Im Fengshui wird übrigens immer blau und gelb zusammengestellt, genau wie rot und grün- also die Komplementärfarben. Daher ist uns auch so heimelich zumute bei diesen Farbzusammenstellungen.
Viel Spaß bei der Auswahl

Rianita
22.01.2007, 17:27
Ich hatte früher mal im Studi-Wohnheim mein Appartment in Blau-Gelb gestaltet, ebenfalls in einer späteren Wohnung das Schlafzimmer. Mittlerweile ist mir der Kontrast Blau-Gelb zu poppig, zu bunt.
Ich mag eher den klassisch-eleganten Stil, da passt meiner Meinung nach kein blau-gelb rein, auch wenn es die klassische Kombination zum blauen Sofa wäre. :smirksmile:
Aber ich habe die Wände mittlerweile mit einem hellbraun/beige Ton gestrichen, am Samstag kommt dann besagtes Sofa, und ich werd mich überraschen lassen.
Die Farbspiegel kommen erst, wenn ich genau weiß, wo welches Möbel, welche Pflanze, welches Bild am besten plaziert ist, meist räume ich nach einem Einzug ein bis zweimal die Möbel noch um.:freches grinsen: