PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Selbstsicherheit / Sich verkaufen lernen



vivemarie
07.01.2007, 15:53
Hallo,

ich habe ein Riesenproblem: Ich bin nicht selbstsicher genug und kann mich im Leben einfach nicht gut genug verkaufen.
Meine Situation:
Früher war ich als Angestellte (Sekretärin) tätig. Dann habe ich mich vor 1,5 Jahren selbständig gemacht und zwar im Bereich Modedesign (eh schon ein schwieriges Pflaster) - aber durch meine mangelnde Selbstsicherheit und mein blödes Sich nicht verkaufen können habe ich einfach Riesenschwierigkeiten, Kunden zu gewinnen. Habe auch schon mit Freunden geübt, mich besser zu verkaufen, aber irgendwie klappt das nicht... Mir wird immer gesagt, ich solle mein Licht nicht so unter den Scheffel stellen...
Wenn ich Aufträge habe, sind meine Kunden immer superzufrieden und kommen auch wieder, aber es geht halt so gar nicht weiter... Aber immerhin weiß ich, dass es nicht an meiner Arbeit liegt. Mir fehlt denke ich einfach der Glaube an mich selbst.
Ich gehöre leider auch im Privatleben eher zu den ruhigen stillen Menschen, das schon immer. Ich war jedoch früher selbstbewußter und irgendwie - hm, wie soll ich sagen - frecher und irgendwie auch schlagfertiger?! Ich glaube, das ganze ist bei mir durch eine unglückliche Beziehung ausgelöst worden, in der ich neben meinem Partner irgenwie immer kleiner geworden bin... Zum Schluss konnte ich mein Ich gar nicht mehr so richtig finden und vielleicht knabbere ich daran auch noch heute. Aus der Beziehung habe ich mich vor einem Jahr gelöst, aber trotzdem geht es so nicht mehr weiter... Ich selber hätte auch nie den Mut gehabt zu einer Selbständigkeit, aber mein Partner hatte so viel gedrängelt, dass ich irgendwann nicht mehr konnte und mich dann doch "getraut" habe.
Festgestellt habe ich aber, dass mir meine Tätigkeit auf jeden Fall sehr viel Spaß macht und es auch viele Aspekte an der Selbständigkeit gibt, die mir gefallen. Aber manchmal weiß ich einfach nicht, ob ich wirklich zu den unternehmerisch denkenden Persönlichkeiten gehöre oder woran mein "Stillstand" liegt- sehr schwierig das alles, vielleicht habe ich mich auch einfach nur verrant und sollte einfach alles sein lassen und den einfachen Weg gehen... Manchmal habe ich dann wieder das Gefühl, in mir steckt noch ganz viel, aber irgendwie fahre ich mit angezogener Handbremse durch mein Leben - UND DAS GEFÄLLT MIR NICHT!!!
Jedenfalls muss alsbald eine Entscheidung / Änderung her. Entweder, ich muss wieder Vollzeit ins Büro oder ich komme mit meinem Gewerbe weiter.
Gibt es irgendjemanden unter euch, der bereits ein Selbstsicherheitstraining oder evtl. auch Coaching hinter sich hat? MÖglichst im Raum Berlin? Und da jemanden empfehlen kann? Leider ist mein finanzieller Spielraum dazu noch sehr begrenzt, aber vielleicht kriege ich ja hier trotzdem Hilfe...
Ich wäre über Anlaufstellen oder persönliche Empfehlungen super glücklich.. Habe natürlich auch schon im Internet geguckt, aber da gibt es ja in der Tat sehr viele Angebote und da das richtige zu finden..

Inaktiver User
08.01.2007, 10:39
Hallo vivemarie ,

ich glaube, Selbstsicherheit und sich verkaufen können sind zwei Paar Schuhe. Wobei mir der Ausdruck "sich selbst verkaufen" eher negativ erscheint.

Du willst ja nicht Dich verkaufen, sondern Deine Klamotten, gell?

Wenn Du diese beiden Dinge trennst und Deine persönliche Unsicherheit trennst von der Tatsache, dass die Sachen, die zu verkaufen sind, immer eine positive Resonanz hatten, wäre das ein erster Schritt. Beim Verkaufen solltest Du nämlich auf die Ware und den Kunden schauen - egal, wie DU Dich fühlst. Ganz simpel wäre es als Anfang, Dir von jemandem, der NLP beherrscht, einen Anker setzen zu lassen. Z. B. jedesmal, wenn Du einen Kleiderbügel mit einem Kleidungsstück von Dir in die Hand nimmst, dass Du ein Gefühl von frisch verliebt bekommst - Mit diesem Gefühl läßt sich viel besser verkaufen. Grins.

Lach nicht. Ich habe so mein Studium finanziert. Allerdings übers Telefon und das Gefühl ist in Verbindung mit dem Hörer :freches grinsen: :Sonne:

Eine andere Möglichkeit wäre natürlich, so wie Künstler das oft machen, jemand anderes, professionelles, für den reinen Verkauf dazu zu nehmen. Oder Freunde im Bekanntenkreis, die im Marketing sind...

nathaliethor