PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelbe Yuccapalmen



Raupe
04.01.2007, 15:08
hallo zusammen,

ich hoffe, hier hat jemand rat für mich.

wir sind im oktober umgezogen und unsere beiden großen yuccapalmen lassen nach und nach alle blätter gelb werden.

die eine hat an den langen stämmen fast keine mehr, bekommt aber direkt über dem (seramis)boden ein baby. die andere kann auch nicht aufhören, ständig neue blätter gelb werden zu lassen.

was kann ich tun?

danke und liebe grüsse von der
kleinen raupe

Yeti
04.01.2007, 18:39
hallo zusammen,

ich hoffe, hier hat jemand rat für mich.

wir sind im oktober umgezogen und unsere beiden großen yuccapalmen lassen nach und nach alle blätter gelb werden.

die eine hat an den langen stämmen fast keine mehr, bekommt aber direkt über dem (seramis)boden ein baby. die andere kann auch nicht aufhören, ständig neue blätter gelb werden zu lassen.

was kann ich tun?

danke und liebe grüsse von der
kleinen raupe

Stell sie ans Fenster!

Laß sie einmal austrocknen! Ständige Nässe vertragen sie nicht.
Gib ihnen Wasser, sollte keein Wasser im Gefäß sein.
Ist ein Wasserstandsanzeiger vorhanden?
Hast du ihnen zuviel Dünger gegeben?

Raupe
05.01.2007, 08:31
hallo yeti (du hast ein total niedliches bild :lachen: ),

danke für die antwort. sie stehen beide an einem fenster. nur früher hatten sie eine ganze fensterfront und den ganzen tag sonne und jetzt hat die eine ein normales fenster und die andere steht unter einem dachfenster. etwas anderes kann ich ihnen leider nicht bieten.

zuerst hab ich gedacht, ich hätte ihnen vielleicht zuviel wasser gegeben, weil die seramisanzeiger ja irgendwann mal oll werden, und hab sie ein bisschen länger "trocken" gelassen. dann hab ich ihnen jetzt wieder normal wasser und ein bisschen seramisdünger gegeben.

es ändert sich aber nichts. es werden immer wieder neue blätter gelb. die eine sieht schon ganz gerupft aus :heul:, hat aber - wie gesagt - in den letzt wochen unten einen neuen trieb bekommen :wie?:

ganz schön blöde, oder?

liebe grüsse von der
kleinen raupe

Yeti
05.01.2007, 09:19
Danke. Meine Tochter hat den "Kleinen Yeti" einst gemalt. Schau mal auf PicKassy.com ! :freches grinsen:

Ohne Wasserstandsanzeiger kannst du so gut wie nichts anfangen. Alles ist nur Vermutung. Dir bleibt also das Umtopfn nicht erspart.

Kauf dir eineinen neuen Wasserstandsanzeiger! Setz diesen dann in das alte bzw. in den neue Gefäß, gib Dünger ein (nicht überdüngen), setzt die Pflanzen ein und füll Seramis auf!
Die Spezialdünger vom Fachmann im Gartenccenter erklären lassen, zumindest die Anleitung aufmerksam lesen. Es sind meist Dauerdünger für ein halbes Jahr.

Yucca sind Sonnenliebhaber. Stell sie im Sommer auf den Sonnenbalkon!

Raupe
05.01.2007, 10:43
ok, dann komm ich wohl um die arbeit nicht herum. ich hatte es befürchtet...

vielen dank für deine schnelle antwort und liebe grüsse von der
kleinen raupe mit erde unter den fingernägeln :ooooh:

...und jetzt geh ich auf die seite :lachen:

Raupe
05.01.2007, 10:44
wie niedlich ... ist er immer noch in amerika?

Yeti
05.01.2007, 14:25
ok, dann komm ich wohl um die arbeit nicht herum. ich hatte es befürchtet...

vielen dank für deine schnelle antwort und liebe grüsse von der
kleinen raupe mit erde unter den fingernägeln :ooooh:

...und jetzt geh ich auf die seite :lachen:

Leider habe ich keinen Verlag gefunden, so liegt das Buch als Fotobuch vor. Es gibt auch eine Ausgabe in englisch.

Bei deiner Seramisyucca schau dir die Wurzeln an und entscheide!