PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Treffpunkt in Frankfurt am Main?



Inaktiver User
03.01.2007, 20:46
Hallo zusammen,

im Rahmen einer Weiterbildung habe ich Intervisionstreffen mit zwei Kollegen in Frankfurt am Main. Keiner von uns kommt von dort, es ist dann nur einfach für alle der am günstigsten gelegene Ort.

Leider wissen wir noch nicht, wo wir uns treffen können um einigermaßen ruhig arbeiten zu können (an einem Freitag ab ca. 13/14 Uhr bis zum Abend), z.B. Café oder andere geeignete Räumlichkeit.

Für Hinweise und Ideen von Ortskundigen wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße,

Tigerblume

Blumenstrauss
05.01.2007, 17:16
Hallo Tigerblume,

wie wäre es mit der Unibibliothek oder der Deutschenbibliothek, die ist am Hauptfriedhof und sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

LG Blumenstrauss

Inaktiver User
05.01.2007, 17:27
Vielen Dank für Deine Antwort, Blumenstrauss. Kann man denn dort sitzen und sich unterhalten und wenn ja wo?

Gruß,

Tigerblume

Blumenstrauss
05.01.2007, 17:42
Das kann ich dir nicht sagen, aber da werden wohl auch viele Studenten lernen.
Mir fällt noch was ein, es ist ganz neu (http://www.king-kamehameha.de/front_content.php?idart=493)
Ist für zum Verweilen gedacht und hat auch Hotspots, falls ihr das braucht.

Vielleicht fällt mir noch was ein.

Gruß Blumenstrauss

Ifigenia
08.01.2007, 16:26
Hallo,

Nach meinem derzeitigen Kenntnisstand hat man nur mit Benutzerausweis Zutritt zu den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek - so heißt sie jetzt offiziell.
Im Foyer gibt es eine Cafeteria. Ob die zum Arbeiten der geeignete Platz ist, wage ich zu bezweifeln.

Falls Ihr mit dem Zug anreist: Im Hauptbahnhof gibt es in der Etage über dem Reisezentrum einen ruhigen Bereich mit kleiner Gastronomie. Dort sollte so ein Arbeitstreffen möglich sein. Wenn ich mich recht erinnere, hat man dort nur mit Fahrkarte Zutritt.

Gruß, Ifigenia

Inaktiver User
08.01.2007, 18:53
Danke für den Hinweis, bin glücklich über jede Idee!

Linda73
10.01.2007, 13:22
Hallo Tigerblume,
ich habe eine Weile nachgedacht und mir ist leider nichts gutes eingefallen.

Ich kenne die Uni-Bib (U-Bahn Bockenheimer Warte). In den Lesesälen kann man sich nicht unterhalten, ausserdem darfst du keine Taschen mit reinnehmen. Im Foyer gibt es mehrere Tische, aber wenn ich dort war, waren die eigentlich immer voll. Ausserdem macht die Uni-Bib freitags meines Wissens um 17:00 zu.

Mir ist auch kein wirklich geeignetes Café eingefallen. Evtl. das "Café Albatros" ca. 5 min Fussweg von der Uni-Bib entfernt. Es ist eher ruhig, ich kann mich nicht erinnern, dass dort Musik laufen würde.

Vielleicht könntet Ihr Euch in einer grösseren Hotel-Lobby in eine ruhige Ecke verdrücken z.B. Hilton. (Nähe Hauptwache / Eschenheimer Turm). Die Lobby des Marriott wäre weniger geeignet und die anderen wie Maritim, Steigenberger etc. kenne ich nicht.

Inaktiver User
10.01.2007, 18:31
Vielen Dank, Linda!