PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : August-Mamis: Wer ist mit dabei???



Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60

Inaktiver User
06.07.2007, 17:07
suzette du hast eine pn zu dem leder.

jetzt weiß ich, wieso meines mist aussieht... zu wenig anstriche. ich werde brav weitermachen. :smile:

Inaktiver User
06.07.2007, 17:09
hallo kaa, hallo dekomaus! willkommen! ich freu mich total... vielleicht schaffen wir es ja auch nach den ganzen entbindungen, etwas austausch beizubehalten... sowas wie... spuckt marie-kevin auch immer ihre pastinaken-matsche weg? :freches grinsen:

kaaa
06.07.2007, 17:42
@ Shelilly: Die Idee ist gut. Sobald die kleinen Plagen erstmal da sind haben wir aber sicherlich erstmal weniger Zeit als jetzt gemütlich vor dem PC zu sitzen...

Ich fürchte übrigens, dass ich wahrscheinlich nicht zur Erhöhung der Mädchen-Quote beitragen kann. Beim zweiten (und gleichzeitig letzten) Ultraschall in Woche 20 sah es wohl nach einem Jungen aus. Naja, wir werden sehen.

Wird bei euch allen eigentlich bei jedem Vorsorgetermin Ultraschall gemacht? (Hier gibt es das nur 2x, einmal in Woche 12 und das zweite Mal in Woche 20.)

Inaktiver User
06.07.2007, 17:56
hier gibt es 3 mal ultraschall...


aber kurz vor ende bekommen viele neben dem ctg noch ultraschall oder doppler-untersuchungen. wenn man mit beschwerden kommt, machen sie auch immer einen.


ich hatte in dieser schwangerschaft sicher bereits 10 mal ultraschall. immer nur kurz, kein babykino, aber doch.

bellybee
06.07.2007, 18:32
Ja, was ist denn heute hier los -
kaum kehrt man dem Forum mal für ein paar Stunden den Rücken taucht schon wieder eine August-Mami auf!!! :ahoi:

Hallo kaaa - schön, dass Du Dich auch noch dazu gesellst!
Bei Deinem nick muss ich natürlich sofort an die Schlange aus dem Dschungelbuch denken - oder kommt der woanders her???

Dein ET schließt ja recht nah an unseren "Ballungszeitraum" an - und als Jungs-Mama bist Du hier sowieso in guter Gesellschaft!

Ultraschall wird bei uns "offiziell" drei Mal gemacht, zusätzlich zu Deinen beiden Terminen nochmal um die 30. SSW herum.
Viele Ärzte gucken aber öfter mal nach, meine FÄ macht auch fast jedes Mal einen US - allerdings nur für ein paar Sekunden, in denen sie Kindslage und Fruchtwassermenge kontrolliert.

Die regelmäßigen Arzttermine gibt es aber in England auch, oder?
Oder sind bei Euch eher die Hebammen gefragt?


@dekomaus
:blumengabe: Danke für die Liste!
Wie befürchtet, sind da einige meiner Grundnahrungsmittel drauf - der Verzicht auf Paprika, Ananas, Pfirsiche, Trauben und Schokolade wird mich besonders hart treffen...
Naja, ein wenig experimentieren muss ja auch drin sein :zwinker:

Erdinger alkoholfrei wurde bei uns im Kurs auch mehrfach empfohlen! Finde ich praktisch, mein Mann trinkt das nämlich sehr gern - da hab ich bei Bedarf immer eine Flasche zur Milchbildung griffbereit :lachen:


@Suzette
An Dich hab ich vorhin noch gedacht - bei uns im Viertel ist gerade "Hamburger Fischmarkt". Hab sehr lachen müssen, als mir von einem kernigen Seebären im blau-weißen Ringelshirt ein "Wattwürmchen" angeboten wurde...:smile:
Und jede Menge Matjes, Aal und Lachsbrötchen gabs natürlich auch!

@Lilly
Bin auch gespannt, wie es hier weitergeht...
Ich kann nur sagen, den Kevin werde ich nicht beisteuern!!!


Heute Nachittag hab ich mir übrigens ein weites Herrenhemd gekauft - das soll nun mein Entbindungs-outfit werden!
Denke, es eignet sich ganz gut - es ist relativ lang und was Aufknöpfbares ist ja eh nicht schlecht - da kann der Zwerg sich dann gleich schön rankuscheln :smile:
Herr bellybee hat in letzter Zeit nur noch schmal geschnittene Hemden im Schrank - die reichen einfach nicht mehr über meine Wampe :peinlich:

paula07
06.07.2007, 18:37
Huhu,
ich bin auch noch da,,,,,,puh ihr habt ganz schön viel geschrieben und ich hab grad erstmal ne Stunde geschlafen war völlig kaputt.

:blumengabe: Willkommen Kaaa, schön das du dabei bist

@Zada: *daumendrück*:liebe:

@all: war heute zur Anmeldung in Dortmunder Krankenhaus, hat mir sehr gut gefallen dort, Kreissaal war auch ok.
Als wir da waren wurden gerade 2 Kinder geboren:smile:
Habe auch ein Ultraschall bekommen,,,,das war so toll,,,unser Paul hat grad gegessen:freches grinsen:

Er ist übrigens jetzt 2221Gramm schwer und ein eher zierliches Kind, sagte die Ärztin. Man müsse das alles in Beobachtung halten ob er noch ordentlich an Gewicht zulegt, ansonsten müßte man mal sehen wie es weiter läuft oder ob er doch eher geholt werden müsse,,,,,jetzt müssen wir am 17ten nochmal zu der Ärztin, wenn wir auch den Termin haben bei der Pränastaldiagnostik.
Ich glaube da sind wir wirklich sehr gut aufgehoben*hachmach*

Danach waren wir noch lecker beim Chinesen essen und dann ein wenig einkaufen,deshalb bin ich auch so müde gewesen,,,,es wird alles so schwer,,,sogar das laufen,,,,und Paul bewegt sich ordentlich ,,,,,mal sehen wann ich es schaffe endlich auch mal neue Bilder in die Galerie zu stellen,,,,irgendwie funzt mein Datenkabel nicht gescheit,sonst wären schon Bilder von unserem Badezimmer anwesend.
Morgen holen wir Kinderbett und Wickelkommode ab:jubel:

Aber ich werde mir gleich erstmal eure neuen Bilder in der Galerie ansehen und sage somit ,,,,,
bis späterrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr:smile:

kaaa
06.07.2007, 21:20
@ bellybee: Das Dschungelbuch ist gut geraten, bzw. eine Mischung aus Dschungelbuch und meinen Anfangsbuchstaben.

Hier bei uns in England wird bei Nicht-Risikoschwangerschaften die komplette Vorsorge von Hebammen gemacht. Einen Arzt bekommt man eigentlich nicht zu Gesicht.
Hier sind Fachärzte sowieso generell nur in Krankenhäusern zu finden, die haben keine eigenen Praxen wie in Deutschland. Man geht hier zum Hausarzt und der überweist einen dann bei Bedarf an den entsprechenden Facharzt. Die Sprechstunden finden dann aber im Krankenhaus statt, so auch z.B. die Ultraschalluntersuchungen.
Bisher hat die Hebamme mit mir allerdings noch nicht viel angestellt. Xmal Blut abgenommen (wird auf alles Mögliche untersucht), Blutzucker, Urinprobe, Herztöne abgehört und Bauch abgetastet.

@ dekomaus: Die Liste ist ja seehr lang. Wäre vielleicht kürzer aufzuzählen was man denn noch essen darf...

@ paula07: Ich könnte momentan auch die ganze Zeit schlafen. So langsam strengt alles einfach sehr an! Schuhe zubinden finde ich beispielsweise sehr mühsam und TREPPENSTEIGEN!

centipede
06.07.2007, 21:42
Hallo Ihr Lieben,
ich hüpfe nur mal kurz rein!
Bitte macht Euch nicht verrückt mit dem Stillen und was man alles nicht essen darf (von wegen monatelang ohne Zwiebeln kochen...). Jedes Kind ist unterschiedlich, und richtig schädlich für die Kleinen ist ja eigentlich nix (außer Alkohol, klar). Also probiert es doch einfach aus - ich hatte das große Glück daß meine beiden wirklich alles vertragen haben, ich musste auf gar nichts verzichten! Setzt Euch nicht selbst unter Druck!
Ich wünsche Euch allen noch eine entspannte Rest-Schwangerschaft (schlaft so viel Ihr könnt!) und viel Spaß bei der Geburt!:zwinker:
centi

Tippmaus1973
06.07.2007, 22:15
Hallo Ihr Lieben,
ich hüpfe nur mal kurz rein!
Bitte macht Euch nicht verrückt mit dem Stillen und was man alles nicht essen darf (von wegen monatelang ohne Zwiebeln kochen...). Jedes Kind ist unterschiedlich, und richtig schädlich für die Kleinen ist ja eigentlich nix (außer Alkohol, klar). Also probiert es doch einfach aus -

So hat es mir meine Hebi auch gesagt! :freches grinsen:

Heut hatte ich das Entlassungsgespräch mit der Ärztin für Thore und sie hat mir direkt von sich aus etwas zum Thema KINDSTOD gesagt. Puh, da war ich dann doch erst ziemlich erschrocken, weil sie da so von sich aus direkt drauf gekommen ist, aber bei Zwillingen ist die Gefahr wohl noch größer.

Also bei Nestchen und Himmel grundsätzlich eine Seite offen lassen, ein Schnuller ist hilfreich gegen Kindstod, Rückenlage, Schlafsack, kein Rauch!!!
Dann sprach meine Mutter bei der Ärztin das Thema mit diesen Überwachungsgeräten an (weis nicht wie die heißen). Da meinte die Ärztin sofort, von den Dingern hält sie nichts, weil die viel zu oft einen Fehlalarm auslösen und man sich nur stresst.

Heut habe ich mir übrigens noch 2 Schlafsäcke von TCHIBO gekauft und habe sie auch direkt gewaschen und sie sind wieder SEHR schön geworden. :krone auf: Das hatte hier ja letztens schon eine geschrieben. Bin auch sehr zufrieden damit!

Shelilly, ich hoffe Dir geht es besser?! :blume:

Sternenhexchen
07.07.2007, 06:43
Hier ist ja richtig action......brauchte erstmal eine halbe Stunde, um alle Beiträge zu lesen, die seit meinem ersten Eintrag, dazugekommen sind. Wie haltet ihr denn alle auseinander....puh...verzeiht mir, wenn ich nicht gleich alle persönlich anspreche oder mal jemanden vergesse :wie?:

Auf jeden Fall: Danke,fürs herzliche Willkommenheißen

@bellybee + suzette Hihi.....ja, jetzt harren wir wohl zu dritt aus! UND.... ich erhöhe die Mädchenquote*zumindest hat mein FA ca. in der 20.SSW zu gemeint; er würde sich doch sehr wundern, wenn das ein Junge wäre! Zum "Leidwesen" des Papas, der schon 2 Mädels aus 1. Ehe hat. :smirksmile: Die beiden Süssen (9+11) hätten auch lieber einen Jungen gehabt.
Aber freuen tun wir uns alle mittlerweile auf unsere Zwergin.

@all Zwergin?! Ich glaube, daß SIE ein ganz schöner Brocken ist. Den Stössen nach zu urteilen, ist der Platz für sie schon um einiges enger geworden. Manchmal nervt das echt ganz schön....
Aber ich denke, dann geht´s ihr auch gut...... nur die Mama (nämlich ICH!) kann sich keine Schuhe mehr zubinden. Es wird Zeit, daß es wieder ein (klein!) bißchen wärmer wird!

:blume: @kaa herzlich willkommen...habe ich das richtig verstanden, daß Du in England wohnst? Kommst Du für die Entbindung nach Deutschland? Das habe ich schon öfters gehört, wenn deutsche Frauen im Ausland leben.

@ paula Verrätst Du mir Deinen ET? Du müsstest früher sein als ich, wenn 2221g leicht ist-vor 3 Wochen sagte mein FA, meine Kleine sei 1400g*von klein sagte er nix - und Papa und ich sind große Menschen:wie?:

So, jetzt versuche ich noch eine Mütze Schlaf zu bekommen..... ich schaue später nochmal rein*einmal am Tag langt wohl nicht* :zwinker:

Sternenhexchen
07.07.2007, 07:11
Oops...beim zurückscrollen habe ich dann doch noch einiges gelesen....da waren wohl die Äuglein noch verklebt.....

@kaa :lachen: Jetzt habe ich auch Deine Koordinaten gefunden.

@ shelilly :blumengabe: Gute Besserung! Das sehe ich aber auch so...wer kann Dich besser verstehen als "Gleichgesinnte".
Meine Umwelt ist da jedenfalls nicht wirklich verständnisvoll mit mir.
Es ginge schlechter, aber auch besser! Wenn ihr versteht, was ich meine.

@ dekomaus Hallihallo.....jetzt weiß ich gar nicht mehr, ob Du mich nach dem Babyblues gefragt hast *Schwangerenvergesslichkeit*:knatsch:
Also DEN Bauch gebe ich gerne wieder ab, und hoffe, daß meine "Untermieterin" ihn mir möglichst unbeschadet zurückgibt!!!
Babyblues meinte ich eher meine Heulattacken; daß nun doch -zum Ende hin- die Ängste steigen, ob ich das alles so schaffe! Fühle mich schon sehr alleine-keine Geschwister oder zukünftige Omis, die die Vorfreude teilen würden; außerdem im Dezember in fremde Umgebung gezogen*zwischen den Umzugskartons erfuhren wir dann von unserer spontanen Untermieterin!*

Und die Anerkennung als FRAU nimmt irgendwie auch ab.....finde ich! Und es ziept und zerrt überall......STOP*kein Gejaule mehr*
wird Zeit, daß ich jetzt wirklich noch ´ne Runde schlafe.

Ihr Lieben.....wünsche einen schönen Samstag*soll ja sonniger werden, als die letzten Tage*

paula07
07.07.2007, 13:12
:smile: Huhu Hexchen,
mein ET ist der 14.8.07

Suzette
07.07.2007, 23:59
@Kaaa: huch, das sind ja echt abgespeckte Vorsorgeuntersuchungen in England, das hätte ich jetzt nicht gedacht :ooooh: ! Da sind wir ja ganz schön verwöhnt hier :krone auf: !!

@Sternenhexchen: oh ein Mädchen, das zieht ja unsere Quote hoch, sehr schön!! Ich könnte momentan auch nur jaulen, mir bleibt beim Auto ein- und aussteigen immer die Luft weg und das Schuhe anziehen heute dauerte ECHT lange :zwinker: . Dann dieser Watschelgang mit gefühlten 1 kmh ... :knatsch: !!

Letzte Nacht war glaube ich die schlimmste meines Lebens: ich habe geträumt, eine wirklich dicke, knallgrüne Boa Constrictor schlängelt sich über unser Bett. Ich habe laut geschrien, echt aus voller Panik, bin über meinen Mann geturnt und aus dem Bett gesprungen (mich dabei natürlich total verheddert und fast gegen das Fenster geflogen!!) und habe am ganzen Körper gezittert. Ich habe immer nur "Licht an, Licht an" geschrien und als das Licht an war, konnte ich mich noch immer kaum beruhigen. Dann kam ein fetter Wadenkrampf dazu und ich musste erstmal ins Bad und mich ausheulen. Bin dann zurück ins Bett und wollte einschlafen, habe aber nur gezittert und mir blieb fast die Luft weg. ICH HATTE SOLCHE PANIK UND ANGST, das habe ich noch nie in meinem Leben gespürt. Frank hat mich dann in den Arm genommen und ich bekam den nä. Heulkrampf. Er hat mich dann ganz lieb beruhigt. Danach ging's. Oh Gott, das war echt heftig :ooooh: . Was für ein Alptraum. Ich habe nur die Hände auf den Bauch gelegt und gedacht, oh gott, jetzt hat Boje einen Herzinfarkt bekommen. Das war so furchtbar, das muss so ein Adrenalin-Stoss gewesen sein!! Die Bewegungen waren heute prompt sehr verhalten, so dass man sich noch mehr Gedanken macht :knatsch: , oh mann ...

Aber ein paar Tritte hat er dann doch von sich gegeben, oh mir tat das so leid!!

So, gute Nacht!!

Inaktiver User
08.07.2007, 09:03
himmel, du arme. komm, lass dich mal umarmen.

mach dir keine gedanken um die kleine boje. adrenalin ist gesund und kinder kamen mitten in bombenangriffen quietschfidel zur welt.

diese panik dahinter stelle ich mir ganz schlimm vor. gut, dass dein mann bei dir war und dich halten und trösten konnte. ich werd das gefühl nicht los, dass die hormone gerade massiv umgestellt werden nochmal... ich hab gestern abend ne stunde ohne anlass geheult. :smirksmile:

hoffentlich hast du heut nacht toll geschlafen!


lilly,

die jetzt fanta, elektrolyte und 2 mars frühstücken geht.

kaaa
08.07.2007, 15:05
@ Suzette: Im Vergleich zu Deutschland ist hier das wirklich Sparprogramm. Ich versuche mir keine Gedanken darüber zu machen, bekomme aber ab und an die eine oder andere kleinere Panikattacke...
Es würde mich doch echt mal interessieren, ob es statistisch gesehen zwischen England und Deutschland Unterschiede gibt, die belegen, dass die zusätzlichen Untersuchungen was bringen. Und vor allem wieviel.
Bisher hatten wir aber eigentlich noch keinen Grund zu meckern, weil sowohl mein Mann und ich bestens versorgt wurden, wenn wir wirklich krank waren. Man sollte hier nur nach Möglichkeit nichts bekommen, was "nur wehtut" aber ansonsten "harmlos" ist, wie z.B. ein kaputte Kniegelenk.

Dein Traum hört sich wirklich scheusslich an. Keine Sorge, nicht mehr lang! Ich glaube übrigens nicht, dass Adrenalinstöße Boje bleibenden Schaden zufügen könnten.
Ich habe auch jede Menge wirre Träume, wie z.B. meine Schwägerin mit Hasenohren und Hasenzähnen, die sich um das Kind kümmert...

@ Shelilly: Na, wie war das Frühstück? (Das Menü wäre zurzeit mein absoluter Alptraum, mir ist nach wie vor bis mittags übel und v.a. Süßes widert mich dann total an.)

Inaktiver User
08.07.2007, 16:03
es war lecker. danach gab es eine prima infusion und dann ein brötchen mit ei.

ich werde entweder platzen oder umfallen. aber aufgeben werde ich nicht. immer hinein in den kleinen piraten. :liebe:

Tippmaus1973
08.07.2007, 21:28
Juhu, wollte mal schnell von den ersten Stunden und der ersten Nacht mit Thore berichten. :freches grinsen:

Wir waren Samstag gegen 16 h mit ihm zu Hause und haben ihn auch gleich ins Bett gelegt und er hat schön geschlafen. Ich bin noch schnell zur Apotheke gedüst, weil ich noch Eisentropfen für ihn holen musste. Gegen 18 h haben wir ihn dann zur Fütterung wecken müssen. Wir sollen uns an die 6 Mahlzeiten (6 h, 10 h,
14 h, 18 h, 22 h und 2 h) vorerst noch halten. Nachts habe ich mir dann für 2 h und 6 h einen Wecker gestellt und habe ihn dann wach machen müssen. Wenn das mal so bleibt. Lach. :smirksmile:
Für eine Fütterung ink. wickeln gehen fast 1 Stunde bei drauf. :ooooh: Puh, und bald habe ich 2 zu Hause...mal schauen wie das wird und wie ich das meister.

Heut morgen ist Schatz biken gewesen und heut nachmittag bin ich mit meinen Eltern zu Luka in die Klinik gefahren, Schatz ist mit Thore zu Hause geblieben. Gleich um 22 h gibt es wieder die nächste Pulle, aber er ist jetzt schon seit einer halben Stunde bißchen quengelig und er liegt bereits im Wohnzimmer in der Babywippen, ist aber wieder eingeschlafen. :kuss:

Schatz hat letzte Nacht übrigens nichts mitbekommen das ich mit Thore aufgestanden bin, er hat schööööönnnn weiter :schlaf gut:
Das freut mich für ihn, hoffe das bleibt so, Schatz muss ja um
4 h aufstehen wenn er Frühschicht hat.

Schönen Sonntag noch :blumengabe:

dekomaus
09.07.2007, 11:32
Guten Morgen, Wochenbeginn & hier ´schläft´ noch alles

@tippmaus: das hört sich doch schon super an - hast du die erste nacht überhaupt ein auge zubekommen? ist bestimmt wahnsinnig aufregend den kleinen das erste mal zuhaus´ zu haben. :liebe: was macht der kleine luca? habt ihr schon bescheid bekommen, wann in etwa er nach hause darf?

@shelilly: ich bin auch gespannt, was sich hier so ab august tut - wahrscheinlich schreiben wir dann eher nachts. dein wochenend-frühstück hört sich ja nicht so berauschend an - aber was tut man nicht alles (außerdem ist es ja bald geschafft!!! :blumengabe: )

@suzette: was träumst du für sachen??? die letzten wochen haben uns einfach zu sehr im griff!

ich war samstag zum frühstücken mit vier freundinnen (was sich dann bis abends hinzog), von denen zwei im dezember stichtag haben (bei beiden das zweite) - ich kann euch sagen wie froh ich bin, dass es bei uns bald soweit ist!

dann war ich abends noch schnell einkaufen - da sitzt da doch so eine blöde verkäuferin an der kasse, die nach dem stichtag fragt & meint doch ´dass ist aber viiieeel bauch?!´ ich:´ was soll dass denn heißen?´ (bißchen generrvt) ´naja, es sind ja schließlich noch 5 wochen; ich beobachte das schon die ganze zeit´ (was für ein blöder text!!!) :knatsch: arrrrggghhh, hallo, da ist auch ein baby drinnen?! soll sie sich doch selbst um ihre figur sorgen machen - sitzt da dick und bräsig an der kasse (´tschuldigung...), da hat sie mich echt auf dem falschen fuss erwischt an dem abend - irgendwie gehört man der nation wenn man schwanger ist: jeder wildfremde tätschelt auf den bauch & darf kommentare zu deinem bauch abgeben oder irgendwelche thesen, was es wohl wird...NERV!

sooo, ich hab´ ab 4.30 h wach gelegen & bin dementsprechend müüüüdeee - war heute morgen echt froh, dass ich nicht ins büro musste!
ich wünsch´ euch einen schönen tag :Sonne: , die dekomaus

Tippmaus1973
09.07.2007, 11:45
Thore wird immer wacher und erkundet mit seinen Augen immer mehr...ist natürlich interessanter als trinken. :schild genau:
In der Klinik hat er ja meist nach dem trinken sofort wieder geschlafen, aber hier zu Hause liegt er oft noch wach und gibt irgendwelche Laute ab. Hört sich dann so an wie: Ach bin ich vollgefuttert...PUH...bin soooooo satt. :freches grinsen:

Mittwoch halb 9 müssen wir zum Kinderarzt zur U3 und Blutabnahme. Bin gespannt wie die erste Ausfahrt mit ihm wird. Ich bekomm vor Aufregung sicher nicht den Maxi-Cosi im Auto angeschnallt. :freches grinsen:

Ich kann Euch nur empfehlen Euch ein paar Wickelhemden und aufknöpfbare Bodies an den Schultern zuzulegen. Im Krankenhaus habe ich diese Wickelhemden erst gar nicht gemocht, aber jetzt zu Haus weis ich wie praktisch die eigentlich sind. Ich hätte mich gefreut wenn ich davon jetzt welche gehabt hätte. Denn dieses über Kopf ziehen der Sachen ist nicht so schön, gerade wenn man anfangs erst noch so unbeholfen ist... :freches grinsen:

Außerdem kann ich den Schlafsack von TCHIBO für gerade mal über 10 Euro sehr empfehlen. Der ist wirklich klasse!!! Bin froh das ich da Freitag noch 2 gekauft habe.

Meine Waschmaschine läuft auch schon wieder. Ich muss Thore fast zu jeder Mahlzeit umziehen, weil er gespuckt hat. Entweder passiert es direkt beim trinken oder spätestens beim wickeln und meist DANN wenn ich ihn gerade wieder fix und fertig angezogen habe. :knatsch:
Zack alles wieder ausziehen und von vorne. :knatsch:

Luka hat gestern schon FAST 2000 g gewogen, nämlich stolze 1970 g!!! 200 g in 4 Tagen zugenommen!!! :jubel:
Ich rechne damit das wir ihn Ende Juli / Anfang August mit nach Haus bekommen. freu

Außerdem kann man Kind zu Hause auch noch lange schlafen, zwar mit Unterbrechung, :freches grinsen: , aber ich bin heut erst nach 9 h aufgestanden.

Suzette
09.07.2007, 12:03
Oh Tippmaus, das klingt ja schon nach schöner und vertrauter Zwei- bzw. Dreisamkeit zu hause, das freut mich so für dich. Der Kleine merkt sicherlich, dass er jetzt "zuhause" ist, keine Apparate, fremde Menschen und Stimmen etc. Da wächst er bestimmt umso mehr. Und sein Brüderchen ist ja auch bald soweit und dann kehrt auch endlich mehr Ruhe ein, wie schön!

Klasse, dass du noch einigermaßen lange schlafen kannst, supi :krone auf: . Mal sehen, wie lange noch :freches grinsen: !!

@Dekomaus: ja, das mit dem Bauch tatschen und diese Kommentare kenne ich auch. Ich werde ständig gefragt, ob ich sicher wäre, dass da keine zwei drin sind :gegen die wand: . Ehrlich gesagt, weiß ich das aber selbst kaum, denn der Bauch ist ECHT groß, mann! Ich bin aber immer noch stolz und glücklich über meinen Bauch und daher tangieren mich diese Kommentare noch nicht so, als wenn es mir jetzt auch noch schlecht gehen würde. Na mal sehen, wann ich das erste Mal platze, hä hä!!

Hmmmm, der Wetterbericht sagt für den Norden ab nä. WoEnde steigende Temperaturen, huuuiii. Hab's doch geahnt: auf die letzten Wochen kommt noch mal Hitze und meine Füsse und Beine platzen aus allen Nähten :zwinker: ! Naja, gucken wir erstmal!

@Kaaa: hm ja, so Studien würde mich auch mal interessieren. Ich glaube aber fast, dass hier in Deutschland zuviel Hype um das Ungeborene gemacht wird, in jedem Buch stehen diese Unmengen an Untersuchungen beschrieben, und jede Neu-Schwangere wird da voll verunsichert: was brauche ich, was muss ich ...! Mein Arzt war leicht genervt, als ich ihn nach diesen ganzen Untersuchungen fragte. Schließlich würden die erst gemacht werden, wenn WIRKLICH Anlass bestehen würde ... Diese ganze Hysterie kann - gerade am Beginn der SS - echt irretierend und belastend sein. Klar ist es schön, Gewissheit und Beruhigung zu haben aber einige machen sich auch echt verrückt!!!

Oh schon wieder 12h, meine Güte! Muss noch einkaufen und Haushalt schmeißen und heute Abend geht's auf einen Geburtstag :musiker: !

Euch allen alles Liebe!!

Inaktiver User
09.07.2007, 12:31
*kurz reinhüpf*



dann war ich abends noch schnell einkaufen - da sitzt da doch so eine blöde verkäuferin an der kasse, die nach dem stichtag fragt & meint doch ´dass ist aber viiieeel bauch?!´ ich:´ was soll dass denn heißen?´ (bißchen generrvt) ´naja, es sind ja schließlich noch 5 wochen; ich beobachte das schon die ganze zeit´ (was für ein blöder text!!!) :knatsch: arrrrggghhh, hallo, da ist auch ein baby drinnen?! soll sie sich doch selbst um ihre figur sorgen machen - sitzt da dick und bräsig an der kasse (´tschuldigung...), da hat sie mich echt auf dem falschen fuss erwischt an dem abend - irgendwie gehört man der nation wenn man schwanger ist: jeder wildfremde tätschelt auf den bauch & darf kommentare zu deinem bauch abgeben oder irgendwelche thesen, was es wohl wird...NERV!


Das bekomm ich auch schon überall zu hören - und ich hab noch zwei Monate länger als du! Und es ist tatsächlich nur eins drin!!! Es ist echt doof, dass man so zum Allgemeingut wird als Schwangere - aber wahrscheinlich ist es das Training für wenn das Kind da ist, weil dann bestimmt auch jeder seinen Senf dazugibt...

Übrigens: wenn immer alle auf den Bauch packen - einfach zurück auf den Bauch tatschen, das mögen die wenigsten Leute :freches grinsen: Vielleicht sehen sie es dann ja ein, dass man das nicht macht, ohne vorher zu fragen...

Allen noch einen schönen Tag und schöne letzte Wochen! :blumengabe:

Bine

*wieder raushüpf*

dekomaus
09.07.2007, 14:42
das beruhigt mich ja, dass ihr auch so blöd von der seite angequatscht werdet :wangenkuss:

es ist natürlich viel bauch, aber wenn ich mich auch so im gvk umschaue ist das normal - ich mein´ die kleinen zwerge sind immerhin schon so um die 45cm, die brauchen ja nun auch mal ihren platz!
sonst hab´ ich darüber auch immer hinweg gehört bzw. es hat mich nicht wirklich gestört (´sind sie sich wirklich sicher, dass da nicht 2 drinnen sind?!´ ist schon standard - ich wäre vorher nie auf die idee gekommen, dass eine fremde schwangere zu fragen - ich habe eher immer mit bewunderung den bauch bestaunt), nur am samstag hat sie mich echt auf dem falschen fuss erwischt...

suzette, mir geht´s auch immer noch so, auch wo der bauch jetzt so groß ist, dass ich echt stolz auf den babybauch bin & den nunmal auch nicht versteck´, deswegen war ich vielleicht auch so genervt auf diese dämliche senf-dazu-geberei.

naja, zum ende hin gehen halt die hormone mit uns durch :liebe:
das nächste mal werde ich sie fragen, ob sie zugenommen hat - das beobachte ich doch schließlich schon die ganze zeit :freches grinsen: :smirksmile: ohoh, den mumm habe ich dann wohl doch nicht!

@suzette: das wetter soll besser werden? habe ich noch gar nicht gehört, bin mir aber nicht sicher, ob ich es vielleicht nur einfach nicht hören wollte :smirksmile: norden betrifft mich dann ja auch!
kommen wir die letzten wochen doch nicht mehr um die heißen temperaturen rum... auf mich ist unser freundeskreis aber langsam auch nicht mehr gut zu sprechen, da ich die einzige bin, die dieses wetter sehr sehr angenehm findet :freches grinsen:
...dann hoffen wir mal, dass wir nicht noch über mitte august hinaus warten müssen :liebe:

paula07
09.07.2007, 18:58
Hallo zusammen,

@Tippmaus: deine Beschreibungen lassen mich auf meinen Paul noch mehr hinfiebern,,,,ich willllll auch meinen Krümmellll endlich haben.

@su: schläfst du und träumst du denn jetzt besser???? Das war ja wirklich ein Horrortraum.

Ich habe vorhin ne Horrorgeschichte erlebt und am ganzen Körper gezittert.
Ich war den ganzen Tag unterwegs, erst im Hort die Kids besuchen, dann noch mit meiner Mutter unterwegs, erstlingssachen für Paul kaufen,,,,haben aber leider nix gefunden jetzt gehen wir Freitag noch mal.....danach dachte ich mir, komm holste schnell lecker Grillschnitzel,Pommes und Tzatziki.
Gesagt getan und mein Mann hat sich auch riesig darüber gefreut.
Wir sitzen nu beim essen und Dirk sagt schon, da geht ihm aber ne Fritte quer runter und trinkt sich nen schluck hinterher.
Plötzlich steht der auf und fängt an zu röcheln und zeigt immer auf seinen Hals und er fing an schleim rauslaufen zu lassen (so ekelig sich das jetzt anhört) er hat keine luft bekommen und ich wollte schon den Notarztwagen rufen,,,,hab voll Panik bekommen und Angst das ihm was passiert,,,,,mit einem mal konnte er wieder durchatmen,ich am ganzen körper am zittern, er am zittern, paul am zittern,,,,,ich sage nur Grausammmmmmmmmmmmm........
Da merkt man erst ,,,,ein Leben ohne ihn,,,niemalssssssss

Als es wieder ging, hatte auch ich keinen Hunger mehr und wir haben uns aneinandergekuschelt und erstmal ein wenig geschlafen.

bellybee
09.07.2007, 19:08
:ahoi: Guten Abend, die Damen!

Uff, von wegen Ausschlafen im Mutterschutz - ich musste heute schon um 8:00 Uhr in der Klinik antanzen zum Vorstellungsgespräch! (Hab übrigens bestanden - die nehmen mich :zwinker: !).
Wir mussten dort erstmal fast 1,5 Stunden warten (toll, wenn die Termine am Montag früh schon aus dem Ruder laufen...).
Dann gab es ein nettes Gespräch mit einer Ärztin, wir haben verschiedene Fragen geklärt und dann hat die Gute unseren Zwerg genau in Augenschein genommen.

Das Ergebnis war nun wirklich erstaunlich - als meine FÄ vor zwei Wochen alles durchgemessen hat, war ja die Rede von einem "kräftigen Kind". Dieses ist inzwischen zu einem "zierlichen Kind" mutiert - alle Werte liegen fast exakt auf oder knapp unter der 50sten Perzentile...
An sich fände ich das ja ok - der bisher prophezeite große Kopf hat mir ja doch etwas Sorge bereitet...
Aber natürlich fragt man sich sofort, ob das Wachstum nun irgendwie vermindert ist! :knatsch: Die Ärztin meinte aber, es wäre alles bestens, die Plazenta ist noch gut intakt und zeigt kaum Verkalkungserscheinungen und die Durchblutung ist ebenfalls sehr gut.
Also mach ich mir mal nicht so viele Gedanken - wird schon alles passen...


@Kaaa
Du siehst, man kann sich durch die vielen Untersuchungen auch leicht verrückt machen, gerade wenn man dazu neigt, die eigenen Ergebnisse mit anderen zu vergleichen!
Ich habe übrigens mal von einer Studie gehört, dass in Ländern, in denen weniger Untersuchungen durchgeführt werden, die Frauen generell zuversichtlicher und entspannter durch die Schwangerschaft gehen...:smile:
Hat also nicht immer nur Vorteile, so genau unter die Lupe genommen zu werden!


@Suzette
Huaaah - was war das denn für ein Alptraum am Wochenende :ooooh: ????
Ich hoffe, Du hast Dich wieder gut erholt vom Boa-Schock?
Mir ist vor Jahren auch mal ein sehr fieser Traum untergekommen - Herr bellybee hatte damals auch richtig Mühe, mich zu beruhigen und in die Realität zurück zu holen!
Da können wir echt froh sein, dass unsere Männer im Notfall zur Stelle sind :smile: !


@Tippmaus
Wahnsinn, die U3 ist schon fällig - das geht echt fix!
Schön, dass Euer "Großer" sich schon so wohl fühlt zuhause - war sicher ein tolles Gefühl, ihn über die Schwelle zu tragen, oder :smile: ?
Kommst Du eigentlich gut klar mit dem Stillen oder müsst ihr mit der Flasche zufüttern?


@dekomaus
Lustig, am Wochenende hat sich auch bei mir eine Kassiererin erkundigt, wann es denn so weit wäre :lachen: !
Die war aber sehr nett und hat mir dann noch alles Gute gewünscht, als sie gehört hat, dass es noch 5 Wochen dauert.
Ansonsten habe ich noch keine "bösen" Bemerkungen gehört - ich denke, die Sprüche sind auch gar nicht so gemeint. Ist wohl eher eine Art unbeholfener Anteilnahme :zwinker:. Aber wenn das so häufig bei Dir vorkommt, verstehe ich schon, dass es langsam nervt.
Ich stelle auch immer wieder fest, dass mir die Leute fasziniert auf den Bauch gucken, aber "handgreiflich" geworden ist (außer Freunden und Bekannten) bisher niemand. Bei solchen Übergriffen wäre ich dann aber auch ziemlich irritiert!
Adbine - zurück knuddeln ist im Fall des Falles jedenfalls eine gute Idee :lachen: !


@Liina
Wie geht es Dir, ist schon ein Ende des Umzugs-Chaos in Sicht? Oder bist Du immer noch verschollen in Eurem Monsterschrank :zwinker:?


Ach, am Sonntag hatten wir übrigens den Partnertag im GVK!
Herr bellybee hat mich brav in sämtlichen Geburtshaltungen gestützt und schön die Atemtechniken angesagt :smile: . Irgendwie hat er aber den Verdacht, dass das Ganze mehr eine Beschäftigungstherapie für die Herren ist, da die Frauen im Ernstfall ja doch so atmen, wie es ihnen passt :zwinker: !
Jedenfalls ist er sehr froh, dass ich die Stellung, in der man während dem Pressen vom Partner in der Hocke gehalten wird, super unbequem finde - die geht bei ihm nämlich brutal ins Kreuz!
Naja, zur Not hat die Klinik auch eine orthopädische Abteilung, in die man den den völlig verrenkten Vater direkt überweisen könnte :freches grinsen:


So, dann werde ich mal was zum Abendessen kochen, bevor der Gute nach Hause kommt - die neue Rolle als brave Hausfrau muss ja schließlich auch praktiziert werden :lachen:!

bellybee
09.07.2007, 19:21
Oh je, Paula - was für ein Schocker!

Gottseidank hat sich das Teil von selbst wieder gelöst...
Himmel, wenn man sowas hört denkt man gleich, man sollte doch mal wieder einen Erste-Hilfe-Kurs machen :ooooh: !
Kopfüber lehnen und auf den Rücken klopfen wäre alles, was mir dazu einfällt - aber ob das das Richtige gewesen wäre???

So reihum erwischt es uns jetzt noch alle mit Adrenalin-Schüben, wie es scheint :knatsch: !

Ich hatte ja noch gar nicht erzählt, dass ich letzte Woche fast von einem Krankenwagen (!!!) überfahren worden wäre, der Nachts und bei strömendem Regen ohne Blaulicht über die rote Ampel gefahren ist!
Nur durch Zufall hab ich unter meinem Schirm noch kurz zur Seite geguckt, da rauschte das Teil 10 cm vor meinem Bauch vorbei... Fahrer und Beifahrer haben eifrig einen Stadtplan studiert :ooooh: !
Da musste ich dann auch erstmal ein paar Minuten stehenbleiben, bis sich mein Puls wieder normalisiert hat!


Nee - ich finde, es reicht jetzt mit den dramatischen Ereignissen für werdende Mütter!

Tippmaus1973
09.07.2007, 21:05
@paula, das glaube ich das der Schreck in den Knochen gesessen hat. :ooooh: :knatsch: Hunger hätte ich dann auch nicht mehr gehabt. :schild nein:

Juhu, es gibt schon wieder erfreuliche Neuigkeiten bei mir. :freches grinsen:

Luka liegt jetzt auch nicht mehr auf der Frühchen-Station, sonder da wo Thore die letzten Tage gelegen hat. :jubel:
Es dauert sicher nicht mehr lang und er darf auch nach Hause. :kuss:

@bellybee, ich habe Thore nur am Samstag einmal kurz angelegt und pumpe weiter ab, muss ich ja auch für Luka, für Thore behalte ich aber auch immer was zurück. Aber bei mir ist die Milchproduktion ja eh sehr eingeschränkt, wenn da mal 40 ml kommen ist das schon viel. :knatsch: Mach mir da aber auch kein Stress! Thore bekommt Aptamil HA1.

paula07
10.07.2007, 10:10
@Tippmaus: :liebe: :jubel: das freut mich sehr für euch

dekomaus
10.07.2007, 10:50
hey tippmaus, das ist ja super :liebe: :yeah: :musiker: :prost: :jubel:

bellybee
10.07.2007, 11:20
...und gerecht! :smile:
Schließlich sollst Du Deine Jungs unbedingt zuhause haben, bevor wir anderen nachrücken, finde ich.

Hab gerade in der Galerie die Bade-Fotos von den beiden angeschaut - da sieht man ja deutlich, dass sich Luka inzwischen schon ein gutes Stück an Thore angenähert hat!
Bin schon gespannt, ab wann wir die beiden nicht mehr auseinanderhalten können :smile:!

Suzette
10.07.2007, 11:47
Huhu!

Puh, hier donnert es die ganze Zeit im Hintergrund, voll das Gewitter :ooooh: ! Ich "will" gleich mal zum Einkaufen, habe 1.000 Zettel geschrieben und nun wartet der Großeinkauf :knatsch: . Naja, Augen zu und durch. Frank liegt unten im Bett und guckt TV, er hat heute mal beschlossen, zuhause zu bleiben und seine "Magenschmerzen" auszukurieren :smirksmile: . Na, es waren wohl eher die 5-6 Jägermeister-Redbull-Mischen und die diversen Sambuca gestern bei der Geburtstagsfeier von zwei Freunden von ihm :freches grinsen: ! Naja, sei's ihm gegönnnt. Wir haben dann eben zusammen "Mein Baby" geguckt und er musste bei der Wassergeburt total heulen, hilfe - wie soll das nur werden . Ich glaube, dass ICH den starken Part im Kreissaal übernehmen muss, da er fertig mit den Nerven sein wird, autsch :ooooh: !!

Die Party gestern war ECHT nett, ich hätte auch gern was mitgetrunken *seufz*, aber aufgrund meines riesigen Bauchumfangs war ich der Star des Abends . Als wir uns der Party näherten hörte ich eine Freundin von ihm zu einem Freund sagen "guck mal, da kommt die Dicke" ! Tsss, habe gerufen, dass ich das GENAU gehört habe, das war ihr echt peinlich, aber wir lachten da beide drüber!! Ist ja ok. Übergriffe auf den Bauch erlebe ich auch kaum, da wird vorher gefragt und das finde ich dan ok. Ich muss aber gestehen, dass ich mich früher auch aus jetziger Sicht total falsch verhalten habe: habe auch so saublöde Dinge gefragt und kommentiert und das mit der Hand auf den Bauch habe ich auch nicht so eng gesehen. Aus der heutigen Sicht war ich auch ein totaler Banause!!!

@Tippmaus: oh wie schön, dann ist nun wirklich bald die Familie komplett, GLÜCKWUNSCH :liebe: !!!

@Paula: ja, bei solchen Horrorvorfällen wird einem echt bewusst, wie schlimm es wäre, wenn der Partner auf einmal nicht mehr da wäre, hm? Oh mann, kann mir vorstellen, dass das ein Schock war :ooooh: :ooooh: ! Zum Glück hatte er sich schnell wieder gefangen!!

@Belly: klasse, dass du so ein ausführliches Gespräch hattest! Ich habe in 3 Wochen auch einen Termin in meinem KH, ich hoffe, da machen die auch so gute Untersuchungen, denn in den letzten Wochen hat mir mein FA gar nix mehr über Gewicht + Größe gesagt, nur Schätzungen abgegeben! Würde auch gern mal wissen, wie der jetzige Stand und die Prognosen aussehen, hm :wie?: ! Aber mach' dir wg. der gegenteiligen Aussage jetzt mal keine Gedanken, wenn die sagen, dass alles ok ist, wird das auch so sein :krone auf: !!
Boah, das mit dem Krankenwagen ist ja auch der Hammer, die müssen sich doch bemerkbar machen, tsss! Da hast du echt Glück gehabt! Ich glaube, wir sollten nur noch bei Licht auf der Couch dösen und Brei zu uns nehmen :freches grinsen: !! Bei diesen Wehen-Übungen fand ich auch alle Stellungen, wo mein Mann mein Gewicht tragen muss, doof - und er auch! Anlehnen ist ja ok, aber aufhängen ... :wie?: !?! Da bricht mir der arme zusammen :freches grinsen: ! Wir haben jetzt einige gute Positionen gefunden, hoffentlich fallen mir die DANN auch alle ein, hi, hi!!

Bah, jetzt regnet's, muss dennoch mal was schaffen, seufz. Oder ich kuschele mich einfach wieder zu Frank ins Bett, hm ... :liebe:

Inaktiver User
10.07.2007, 14:40
wickelkommode und parkstation im wohnzimmer sind online. leider muss der himmel ja runter, aber das neue mobile passt genau und versöhnt mich. :liebe:

Inaktiver User
10.07.2007, 15:02
leonard wiegt ca. drei kilo und ist fertig. lungenreife wäre soweit durch, sagte der arzt, das kind startklar, nun könnte er jeden tag auch kommen.

tut er natürlich nicht, keinerlei wehen am horizont, muttermund unreif, kind nicht im becken. lieber saugt er doch noch ein bisschen an mami rum.

na. dann soll er noch mal paar wochen lackiert werden. :liebe:

bellybee
10.07.2007, 15:15
leonard wiegt ca. drei kilo und ist fertig. lungenreife wäre soweit durch, sagte der arzt, das kind startklar, nun könnte er jeden tag auch kommen.
Na, das ist doch mal ein Wort! :allesok:
Wisst ihr denn inzwischen, wo das Ereignis stattfindet und wann der Tag X sein wird?

Eure Wohnzimmer-Parkstation ist jedenfalls wunderbar!!!
Ich hab das Teil auf der Babymesse gesehen und bedauert, dass wir keinen geeigneten Platz dafür haben...

Und mit dem Wickeltisch machst Du unserem "Monster" Konkurrenz - Platzmangel werden wir wohl beide nicht haben :zwinker:!

bellybee
10.07.2007, 15:36
Ach, noch was zu "Gewicht und Entwicklung":

Heute vormittag hatte ich noch einen regulären Vorsorgetermin bei meiner FÄ.
Der habe ich den Klinik-Untersuchungsbericht von gestern überreicht, worauf sie höchst ungläubig die aktuellen Maße zur Kenntnis genommen hat!
Keine 2 Minuten später hat sie schon ihr US-Gerät angeworfen und den Bauchzwerg nochmal durchgemessen... :ooooh:

Tja, sie kommt nun wieder auf ganz andere Ergebnisse - laut ihrer Hochrechnung beträgt das Gewicht 2.800 gr. (in der Klinik hieß es gestern ja nur 2.350 gr. !). Bauch- und Kopfdurchmesser sind bei ihr fast einen Zentimeter größer - also aus ihrer Sicht auf keinen Fall ein "zierliches Kind"...

Na, ich bin gespannt, wer am Ende Recht behalten wird!
Die errechneten Geburtsgewichte weichen jedenfalls um fast ein Pfund voneinander ab...

An sich ist es mir ja egal - Hauptsache der Krümel ist gut versorgt, aber da CTG und Plazenta-Durchblutung gut sind, gehe ich mal davon aus, dass er weiterhin brav vor sich hin wächst :smile: !

Der Muttermund ist anscheinend auch schon etwas weicher geworden und der Gebärmutterhals inzwischen leicht verkürzt.
Und der Kleine hat den Kopf schon recht tief ins Becken geschoben, so dass ich bei einem Blasensprung wohl keine Panik wegen einem Nabelschnur-Vorfall haben müsste, das finde ich doch sehr erleichternd!

Also bin ich zufrieden - ob der Kleine am Schluss 3.300 oder 3.750 gr wiegt, ist ja nicht sooo entscheidend!
Aber man sieht mal wieder, dass die vielen Untersuchungen schon auch zur Verwirrung beitragen können...:knatsch:

Inaktiver User
10.07.2007, 17:18
ja, durch die verschiedenen kliniken habe ich auch immer neue gewichte erhalten. 2.600, 3.100, 2.900... aber man weiß ja jetzt, dass das wohl alles nur noch schätzwerte sind.


cool, dass dein mitbewohner schon tief im becken sitzt. bekommst du besser luft?

kaaa
10.07.2007, 21:55
So, melde mich auch mal kurz wieder. Bin irgendwie sehr beschäftigt, muss ja noch arbeiten und dazu haben wir für ein paar Tage Besuch.

@ Tippmaus: Das sind ja gute Nachrichten, irgendwie sehr erfreulich wie das bei dir ausgegangen ist bisher. Du wirst sehen, bald ist Luka dann auch zu Hause!

@ bellybee und shellily: Diese unterschiedlichen Gewichten sind wirklich sonderbar. Zumal die Abweichungen nicht gerade klein sind. Naja, lasst euch nicht verunsichern! Wenn diese Schätzungen sowieso so ungenau sind, können sie auch nicht wirklich sooo wichtig sein.
(Es bleibt aber spannend, welche Vorhersage sich wohl als richtig herausstellt...)
Ich sehe inzwischen durchaus ein, dass unser Vorsorgesparprogramm hier auch Vorteile hat: Was man nicht weiss kann einen auch nicht verunsichern... :smile:

War heute auch mal wieder zur Vorsorgeuntersuchung. Soweit alles OK. Blutdruck 110/60, also nicht wirklich überraschend, dass mir ab und zu schwindelig ist...
Angeblich habe ich bislang nur 5kg zugenommen. Ich doch meine Zweifel was die Genauigkeit dieser Waage angeht, andererseits bin ich nach wie vor schlank, nur eben mit einer Kugel vor dem Bauch.

kaschmir
11.07.2007, 07:49
hallo,

darf ich noch mitspielen? ;-)

ich bin auch eine august-mama in spe - mein errechneter termin ist der 20.08.. also bin ich bis jetzt die "späteste" hier, wenn ich richtig gelesen habe?

und auch für die "quote" kann ich etwas tun - wir bekommen wahrscheinlich ein mädchen.

schon seit einer weile habe ich bei euch still mitgelesen, seit montag läuft mein mutterschutz und dadurch habe ich jetzt endlich mehr zeit für vorbereitungen und vorfreude. es war noch dermassen viel zu tun und zu regeln auch bei der arbeit vorher...

so habe ich auch erst kürzlich mit vielen sachen begonnen, mit denen ihr mir schon weit voraus seid: geburtsvorbereitung, einkäufe, einrichtung kinderzimmer, etc.. es tut gut, endlich damit anzufangen - wie eine zusätzliche bestätigung der schwangerschaft und dass es jetzt irgendwann auch bald losgeht. mich haben die ganzen unerledigten dinge ganz kribbelig gemacht - ging euch das auch so? jetzt freue ich mich mit jeder kleinen aufgabe, die ich fertig habe, auch noch mehr auf unser baby!

viele grüsse von
kaschmir

paula07
11.07.2007, 08:52
Guten Morgen,

und ein Herzliches Willkommen:blumengabe: hier bei uns Kaschmir:smile:

@belly: ausschlafen im Mutterschutz hab ich bisher nur 1x geschafft und das war bis 9.00Uhr, ansonsten ist die Nacht spätestens um 7.40 Uhr vorbei,,,aber das auch nur an guten Tagen.
ich bin übrigens auch mal sehr gespannt, welche werte am ende bei dir stimmen:smile:
@Krangenwagenerlebnis: liebe belly was machst du denn Nachts und bei strömenden Regen und auch noch schwanger draussen????????,,und außerdem hätte der blöde Krankenwagen mal ein bissel aufpassen können

@lilly hab mir grad deine Bilder angesehen ,,,,sehrrrr schön

ich glaub heute abend werde ich mal den Papa von Paul ins gebet nehmen, der soll sich doch mal meinen Laptop ansehen, warum der das nicht machen will mit den Datenübertrgungen von meinem Handy,,,,will euch doch auch neue Bilder zeigen:knatsch:

jetzt muß ich aber erstmal aufhören, muß gleich los,,,,der Diabetologe wartet,,,,,endlich nach 2 Wochen mal wieder nen Termin, da werde ich ihn dann mal fragen, bei welchem wert denn unterzuckerrung anfängt:smile: also bis später ihr lieben

dekomaus
11.07.2007, 11:08
@kaschmir: herzlich willkommen :blumengabe:
wir haben auch erst recht spät mit den einkäufen für´s baby & mit dem kinderzimmer angefangen - da wurd´ ich dann auch schon ganz schön kribbelig - vor allem als sie in der klinik die vorwehen festgestellt haben & ich noch nichts fertig hatte.. es beruhigt schon ungemein jetzt in ein ordentliches kinderzimmer treten zu können!
und: seit gestern ist unser kinderwagen da!!!:yeah:

@bellybee & shelilly: die werte verwirren mich auch ein bißchen. ich habe das gefühl, die variieren von arzt zu arzt so um 500g, was ja nicht grad wenig ist - aber das wichtigste ist ja, dass sie weiterhin gut versorgt sind.
habe bis jetzt nur den wert von meinem FA mitte juni - da waren wir von der größe her eine woche weiter & das errechnete geburtsgewicht am stichtag lag bei 4.100g (na dann man viel spaß :ooooh: )
von meiner hebamme habe ich jetzt striktes milch-verbot - soll die babies wohl noch propperer machen.:knatsch:

belly, das ist doch klasse, dass das köpfchen schon fest im becken sitzt - ist ja doch beruhigender, wenn man weiß, dass man selbst noch in die klinik fahren kann. waren in letzter zeit noch so viel unterwegs - und ich merke zunehmend, dass ich doch mittlerweile am liebsten zuhaus´ bin - der ´nestbau´ lässt grüßen! :smirksmile:

so, euch allen einen schönen tag, die *dekomaus*

Suzette
11.07.2007, 11:12
Guten Morgen an alle :blumengabe: !

Und herzlich willkommen Kaschmir, schön dass du dich zu uns gesellst - ja, du bist bisher (was das Datum betrifft) das Schlusslicht, aber das soll ja noch LANGE nix heißen. Boje denkt glaube ich noch lange nicht darüber nach, zu schlüpfen :freches grinsen: ! Wie erging es dir denn bisher so, alles paletti?

@Lilly: dass du ein Teak-Wickeltisch hast, finde ich ECHT frech :freches grinsen: , das ist ja supergenialtoll *ganzdollneid*!! Muss schön riechen, hmmmm! Die Parkstation ist ja auch cool, was es nicht alles gibt ...

Ich habe die blaue Unterlage von meinem Laufgitter nun mit nougat-farbenen Kunstleder umtackert (von Karstadt), das ging super easy, schnell und und sieht suuuuuuuuuuuuuuper klasse aus, vielen lieben Dank für den Tipp. Nun haben wir voll den Designer-Laufstall, grins :zwinker: :freches grinsen: !!

@Belly: ach, dann mach dich mal nicht verrückt wg. dem Gewicht. Was sind schon 400g zum Schluss wenn der Rest alles stimm! Und ein wenig Überraschung muss ja auch noch sein!!!

Ich habe mal wieder total verrückte Träume gehabt:
1. ich fahre mit dem Fahrrad und auf einmal läuft mir eine Frau (die rückwärts läuft?!) voll ins Rad. Ich stürze und falle auf die Straße. Ich stehe auf, schnappe sie mir, brülle sie an und prügel auf sie ein :ooooh: !! Was ihr einfallen würde, schließlich wäre ich schwanger usw. Mann, ich war so aggressiv, das kenne ich so GAR nicht von mir, ist wohl der Beschützer-Instinkt.
2. Ich träume, dass eine FETTE Riesenfliege auf meine Nachttischlampe sitzt und mir ständig zuflüstert, ich müsse in meinem Zustand nun vorsichtig sein und es langsam angehen lassen. Ich musste dann erstmal Licht anmachen, das war wieder so real, puh! Mein Mann musste nur grinsen ...
3. Ich war im KH und liess mich untersuchen. Dort sagte er, dass der Kleine zwar mit dem Kopf nach unten liegt, aber leider die Füße vor dem Ausgang verschränkt (hö ...:wie?: ?!?!). Es müsse daher ein Kaiserschnitt gemacht werden. Und davor habe ich ja ziemlich Angst. Ich war total panisch und fragte, wie das denn sein könne ...

Oh mann, ich werde hier noch wahnsinnig auf die letzten Tage und nä. Woche bricht der Hochsommer aus, aaaaaaaaaah!

Ich werde nachher mal wieder schön schwimmen gehen, habe mir so ne Poolnudel gekauft, ich hatte im Wassergym-Kurs viele schöne Übunge gelernt, die man machen kann um den Beckenboden zu dehnen. Und bei DEM Wetter kann man eh nix anderes machen ....

Alles Liebe für euch!!

Inaktiver User
11.07.2007, 11:55
hallo du poolnudel, ich lach mich gerade über deine träume kaputt. :freches grinsen: klasse! wenn du mit ameisen diskutierst, sag bescheid.

hallo kaschmir, willkommen! :blumengabe:

paula, viel glück für den dr. sugar. :krone auf:



wickelkommode ist aus einem outlet und war ein bistrotisch für eine fabrica. für draussen, zum dranstehen für 4 personen oder barhocker, die bestellung wurde nie abgeholt. ich sah ihn, rief, oh, meine wickelkommode. die coolen leute in der coolen möbelfabrik haben geguckt, als wollten sie nen arzt holen. :freches grinsen:
hab ihn dann nur wenig absägen lassen, mein mann hat die leisten aus dem gleichen holz angebaut und dann hab ich mich auf die suche nach zubehör gemacht. war recht teuer, dafür kann man sie später noch auf tischhöhe runtersägen oder so. jedenfalls braucht man mehrere kerle zum transport. :zwinker:

Tippmaus1973
11.07.2007, 12:21
Jetzt kommt der Brüller für Euch alle... :knatsch:

Thore hat mich heut früh angeschissen, direkt in die Haare!!! :schild genau:

Ja ja, lacht ihr mal ruhig... :freches grinsen:

Er hatte die Pampers voll und ich habe ihn sauber gemacht, nochmal Temperatur gemessen...halte schön die Beine nach oben, meinen Kopf schön an seinem Popo damit ich auch alles wegwische und plötzlich ein "Knall" und Sprühwurst schoss durch die Luft :ooooh: ...Handtuch getroffen, Wickelauflage ebenfalls, mein Oberteil und meine HAARE!!! :freches grinsen:
Gepinkelt hat er ja auch schon 2 mal quer durchs Bad, aber das war heut morgen die Krönung. :smirksmile:

Heut früh musste ich ja mit ihm zum Kinderarzt...ist alles okay und er wiegt schon 2900 g! :kuss: Die Kinderärztin ist mir auch sehr symphatisch und hat sich viel Zeit für uns genommen. Nächste Woche muss ich nochmal hin mit ihm zur Blutabnahme.

Heute wurde ich dann gleich mehrfach direkt unterwegs angesprochen, wie z.B:
OH ein Baby...ach ist der noch klein und sooo süss...
Wie das wohl erst wird wenn ich mit dem Zwillingwagen durch die Gegend schiebe. :freches grinsen:

Inaktiver User
11.07.2007, 12:51
:freches grinsen:
Da bekommt das Wort "zusammenscheißen" eine völlig neue Bedeutung...

Wobei Ihr Euch alle noch wundern werdet, wie weit Euer Ekel-Toleranz-Niveau nach unten sinken wird, wenn die Kinder erstmal da sind!

Ich habe schon diverse, ausgewachsene Kerle heulend und würgend am Wickeltisch stehen sehen - während es MIR nix ausgemacht hat, Unaussprechliches wegzuwischen... vom Kind, vom Mobiliar, vom Teppich, von mir...

Das ist bis heute so geblieben. Wenn eines meiner Kinder spuckt, kann ich die Kotze wegwischen, ohne mit der Wimper zu zucken. Wehe, es wäre jemand anderes (z.B. mein Gemahl)...!

Inaktiver User
11.07.2007, 12:51
:ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh:

1. bist du vor lachen geplatzt?

2. ist es trotz aller hormone eklig?

3. hast du ihm das bobbycar gestrichen?

:krone auf: :krone auf: :krone auf: :krone auf:

Tippmaus1973
11.07.2007, 13:08
1. bist du vor lachen geplatzt?

Lach. Ich war ehrlich gesagt erschrocken und habe mich gefragt wo die Sprühwurst bei mir jetzt wohl überall verteilt ist. :freches grinsen: Konnte ja nicht sofort zum Spiegel...
Aber nachher musste ich doch drüber lachen.




2. ist es trotz aller hormone eklig?

Nö! Ich denke es hat wirklich viel damit zu tun, ob es das eigene Kind ist was einem sowas ins Gesicht spritzt. :freches grinsen: Bei meinem Patenkind vor 12 Jahren habe ich jedesmal die Mutter gerufen wenn es mir zu eklig wurde. :schild genau:



3. hast du ihm das bobbycar gestrichen?

Hmm, sollte ich wohl mal drüber nachdenken! :freches grinsen:

Wo Du gerade bobbycar erwähnst. Ich habe am Sonntag per
E-Mail paar Firmen (Rossmann, Humana, Weleda, Milupa, Mapa, DM, Sigikid ... unter anderem auch die Firma BIG) angeschrieben, ob sie mir nicht ein paar "Proben" oder ähnliches zusenden möchten.
Da habe ich von BIG ein Angebot bekommen. 2 Stück Bobby-Car Classic 1303 inkl. Versand für 40 Euro. :blumengabe: Da hat man zwischen 14 und 20 Euro gespart. Man muss nur die Geburtsurkunde rübermailen und dann bekommt man diese auf Rechnung zugeschickt.

Sternenhexchen
11.07.2007, 14:44
Hallo an @alle
hoffe, es geht allen *den Umständen entsprechend *g** gut!

@kaschmir
Herzlich willkommen - bin selbst erst vorein paar Tagen "dazugestossen", da die letzten Monate bei mir auch ziemlich bewegt waren und mir nicht soviel Muse gelassen haben, mich so mit allem drum und dran-insbesondere emotional-auf meine Mutterrolle einzulassen.

Mir wird immer mehr bewußt, daß ich nicht mehr so kann, wie ich will...sobald ich mir zuviel zumute*was ich gar nicht so finde* meldet sich allerdings mein Bauch-insbesondere starkes Ziehen *schmerz* oberhalb meines Schambereiches! Autsch.....
ab-auf-die-couch.de
Und wenn ich dann ruhig da liege, dann strampelt meine "Kleine" nicht zu knapp...das schlägt teils richtige Beulen ;-)

Heute abend habe ich das letzte Mal GV und morgen früh kommt das erste Mal meine Hebamme zur Akupunktur-hat jemand von Euch damit Erfahrung, evtl. auch jemand, die gute Erfahrung damit unter der Geburt hatte?!

Dann werde ich die letzten ruhigen Stunden genießen, da am Freitag nachmittag für die kommenden 2 Wochen die 2 Mädels (9+11) meine Freundes bei uns sind. Auch wenn wir uns alle normalerweise ganz gut verstehen, so habe ich doch ein bißchen "Muffesausen" vor dieser Zeit. Schließlich ist das schon eine außersordentliche Situation für mich-gestern abend haben wir kurz darüber gesprochen, wie wir mit der Situation umgehen, im Falle, daß die Wehen zeitiger beginnen-also in den Ferien.
Wer betreut dann die Kinder?

Da ist mir wieder mal klar geworden, daß ich u.U. im Ernstfall zumindest phasenweise - alleine da stehe. Ich weiß ja, daß es auch nicht anders wäre, wenn er ein vielbeschäftiger Manager wäre, der im Ausland arbeitet oder der Kindsvater nicht zu seinem Kind stehen würde. Doch durch die Schwangerschaft ist mir bewußter denn je, daß da 2 Familien quasi verschmelzen, die doch einzeln existieren-irgendwie bin ich verwirrt-muß nochmal nachdenken, glaube ich, was wirklich mein Problem ist! Sorry....

Liebe Grüße, insbesonder an Belly+Suzette,meine Mitstreiterinnen im Wettlauf um den 12.08.07 ;-)

Sternenhexchen
11.07.2007, 14:46
:wie?: Wie schaut man sich eigentlich die Photos an, von denen ihr schreibt? Galerie oder so?

bellybee
11.07.2007, 15:02
Hallo Kaschmir,
auch von mir ein herzliches Willkommen in unserer Runde!
Eine tolle Orchidee hast Du da, ich liebe diese Pflanzen - die sind so schön und nahezu unkaputtbar (hab nämlich eher den braunen statt den grünen Daumen :zwinker: ...)

Und schön - noch ein Mädchen mehr in unserer Statistik!
Somit steht es momentan 7 : 4 - und bei dekomaus können wir ja noch Hoffnung auf ein weiteres weibliches Wesen haben :smile:!

Ich glaub, ich leg uns mal zur Orientierung eine Liste an, damit wir nach und nach alle Geburten "abhaken" können :lachen: :

Aaaaalso:

:ostersmiley: :ostersmiley: Tippmaus mit Thore und Luka - geboren am 30.05.07


:blume: Shelilly mit Leonard - ET 09.08.07

:blume: Suzette mit Junge - ET 12.08.07
:blume: Sternenhexchen mit Mädchen - ET 12.08.07
:blume: bellybee mit Junge - ET 12.08.07

:blume: Paula mit Paul - ET 14.08.07
:blume: Liina mit Liina-Emma - ET 14.08.07

:blume: dekomaus mit "Überraschungsei :zwinker: " - ET 15.08.07

:blume: felinera mit Mädchen - ET 16.08.07

:blume: kaaa mit Junge - ET 17.08.07

:blume: kaschmir mit Mädchen - ET 20.08.07

:blume: clarasahara mit Mädchen - ET 25.08.07

:blume: Betsi-Kuh mit Junge "Nummer eins", geboren am 25.08.97,
erfahrene August- und außerdem Zwillingsmama, die uns beratend &
be(:zwinker: un?)ruhigend zur Seite steht!

So - ich hoffe, ich hab alle drin und keine groben Fehler bei Geschlecht, Namen und Terminen gemacht - ansonsten bessere ich natürlich auf Zuruf nach :smile:
Auch weitere Neuzugänge werden selbstverständlich noch aufgenommen und erfasst!



Tja, und während manche von uns mit Insekten sprechen (:lachen: ) oder sich von ihren Söhnen anscheissen lassen (:freches grinsen:), hab ich es mir heute schon richtig gutgehen lassen!
Und zwar habe ich endlich meinen Gutschein für eine Schwangeren-Massage eingelöst!
Das war toll - über eine Stunde kraulen und verwöhnen lassen in einer sehr stylischen Ayurveda-Praxis. Hätte ich mir sonst nie gegönnt, da leider schweineteuer, aber es war ein echtes Highlight!
Wäre fast auf der Liege eingenickt - natürlich lief alles in Seitenlage ab, mit warmen Öl, einlullender Musik und gedimmten Licht...:schlaf gut: Leider musste ich gegen Ende sehr dringend aufs Klo, so dass die abschließende Ruhezeit etwas kurz war!

Die WC-Frequenz hat sich bei mir die letzten Tage deutlich erhöht, nachts muss ich jetzt spätestens alle 2 Stunden raus :knatsch: .
Liegt wohl dran, dass der Zwerg sich nun langsam aus der oberen Etage verabschiedet! Atmen geht tatsächlich schon ein wenig leichter - aber Treppensteigen ist nach wie vor nicht mein Ding!


@Sternenhexchen
Ich hatte gestern die erste Akkupunktur-Sitzung!
Bei mir macht es meine Frauenärztin, während ich sowieso am CTG hänge - ist ganz praktisch, die Zeit gleich dafür zu nutzen.
Es waren insgesamt 8 Nadeln an den beiden Beinen und dann noch eine "Antenne" auf dem Kopf :smile:
Gespürt habe ich so gut wie gar nichts, die Teile sind ja so dünn! Allerdings hatte ich heute an zwei Stellen einen blauen Fleck, ist aber nicht weiter schlimm.
Angeblich soll die Akupunktur ja den Geburtsablauf ca. 2 Stunden verkürzen? Ich kenne einige, die es gemacht haben, aber den Vergleich wie es ohne gewesen wäre, haben die ja leider auch nicht! Meine FÄ (die sonstige Maßnahmen wie Himbeerblättertee u.ä. eher als Glaubensfrage sieht) schwört jedenfalls drauf!
Also, lass es ruhig machen - schaden wird es ja sicher nicht (und Du weisst, beim "Wettlauf" am 12.08. zählt jede Stunde :lachen: !)

Wegen der Galerie:
Wenn keine was dagegen hat, kann ich unseren Neuzugängen in Vertretung von Liina gerne den link und das Passwort als PN schicken.
Von mir aus spricht nix dagegen - was meinen denn die anderen "alteingesessenen" Augustmamis?

Sternenhexchen
11.07.2007, 15:55
:blumengabe: Danke bellybee für die Akupunkturinfo..... da habe ich doch gleich weniger Bammel morgen*habe nämlich Spritzenangst*
*Jaul* so eine tolle Massage hätte ich ja auch gerne gehabt-aber es sei Dir gegönnt-hoffe, daß die Entspannung noch ein wenig anhält. Vielleicht gönne ich mir so was feines noch in den kommenden 2 Wochen, wenn die Mädels des Papas da ist-falls ich mal flüchten muß! ;-) Sind erst vor einigen Monaten hierher gezogen; habe kürzlich nämlich Werbung einer Ayurveda-Praxis gesehen-die könnte ich ja mal antesten! :lachen:

Supertoll, die Zusammenfassung unserer Augustbabies.
*dickeslob*

Galerie: ok...jetzt weiß ich auch, daß ich nicht zu blöd bin diese zu finden-wenn verschlüsselt!

bellybee
11.07.2007, 16:18
.... da habe ich doch gleich weniger Bammel morgen*habe nämlich Spritzenangst*
Nee, nee - da mach Dir mal keine Sorgen, eine Spritze ist wirklich kein Vergleich!
Auch Blutabnehmen finde deutlich unangenehmer als die Akupunktur-Nadeln!

Inaktiver User
11.07.2007, 16:42
:blume: Shelilly mit Leonard - ET 09.08.07


danke für die liste. klasse!

Inaktiver User
11.07.2007, 16:51
:blume: :blume: :blume: :blume: :blume:


Liina liegt soeben mit einem Obstteller auf dem Sofa. Es geht ihr wunderbar, sie war gestern beim Arzt, alles bestens. Sie versucht, gegen Ende der Woche mal ins Internetcafé zu gehen, in 2 Wochen ist in der neuen Wohnung auch ein Anschluss da.


:blume: :blume: :blume: :blume: :blume:

bellybee
11.07.2007, 17:02
Lilly-
bei Deinem ET war ich mir vorhin schon nicht ganz sicher, konnte ihn aber auf die Schnelle im Posting-Wust nicht finden...
Aber er ist nun korrigiert - die Nächste bist Du offiziell so oder so :smile: !

Aha, Liina hat also schon wieder Zeit faul auf dem Sofa zu liegen - das klingt doch ganz gut...

paula07
11.07.2007, 18:38
So, auch wieder anwesend:smile:

@belly: Danke für die Liste,,,so bekomme selbst ich mal wieder einen Überblick,,,hihi
ich habe übrigens nichts dagegen, wenn unsere Neuankömmlinge sich mit in unsere Galerie einreihen:smile:

@Sternchenhexe: keine Sorge, du bist nicht allein, ich will auch immer mehr machen als eigentlich geht,,,und dann muß man halt ab auf die Couch:blumengabe: ich schaffe es sogar nur noch 1x bei uns die Fußgängerzone komplett rauf zu laufen,,,,,runter zum Auto mußte mich mein Mann dann fahren,,,,da war ich echt froh, das er zu der Zeit Feierabend hatte,,,*g*viel mir echt schwer, war rappelkaputt.

@aufstehen in der Nacht: Jaaaaaaaaaaaa ich muß auch ganz oft raus,,,und manchmal muß ich sogar noch ne halbe Stunde im Wohnzimmer sitzen weil ich einfach wach bin,,,,grummel

@Lilly: Liebe Grüße bitte an unsere Liina

@Diabetologe: ich sage euch, eigentlich könnte ich mir jedesmal den Gang dahin sparen,,,,ich geh da rein, er schaut auf meinen Zettel mit den Werten,,,sagt: ganz toll machen sie das, sehr gute werte,,,weiter so,,wir sehen uns dann nächste Woche.

Ich glaube ich gehe nur noch nächste Woche hin und dann nur noch um Rezepte abzuholen,,,das ist nur Zeitverschwendung für mich,,tztz:smirksmile:

Mein Mann liegt gerade in der Wanne, ich auf der Couch,,,danach ist wechsel angesagt, ich Wanne und er geht in die Küche und bereitet uns ein leckeres Menü: Filet mit Speckböhnchen und kleinen Pfannenkartoffeln dazu einen kleinen Tomatensalat:smile:

Und später bekommt er dann meinen Rechner und muß schauen das ich die Bilder von meinem Handy da drauf bekomme:liebe:

Also ihr lieben
bis später

kaschmir
11.07.2007, 20:10
hallo,

euch allen ein GANZ HERZLICHES DANKESCHÖN für eure netten willkommen. :blume:

@ dekomaus:
ist ja beruhigend, dass ich nicht die einzige bin, die nicht schon frühzeitig alles besorgt hat. ich hatte schon ein richtig schlechtes gewissen, dass ich so spät dran bin. aber für manche sachen muss ich mich einfach auch erstmal ein bisschen umsehen, weil mir nicht alles gleich gefällt / ich nicht unnötig viel geld rauswerfen will. daher versuche ich mich immer erst zu erkundigen, wie andere mütter das gelöst haben bzw. ob baby das wirklich braucht.
kinderwagen haben wir allerdings schon früh gekauft, weil mir da alle erzählt haben, dass die dinger (gerade über den sommer) unter umstäden drei monate (!!!) bestellfrist haben. drei monate! oh mann.

@ suzette:
danke der nachfrage. mir geht's und ging's sehr gut die ganze zeit der schwangerschaft - mal abgesehen von den 3 1/2 ersten monaten - aber da geht es den meisten ja nicht so super toll. wird unser erstes kind, deshalb ist für mich alles noch neu und aufregend. aber - toitoitoi - alles paletti: weder schwangerschaftsvergiftung noch zucker noch sonstwas... bin sehr froh.

jetzt - wie gesagt - mit dem gerade begonnenen mutterschutz geniesse ich das schwangersein richtig. endlich zeit, mich auf mein baby zu konzentrieren und auf die situation einzustellen. vorher hab ich alles immer ein bisschen vor mir herschieben müssen. heute z.b. war ich mal beim yoga für schwangere (erstes mal) und war total begeistert. endlich mal wieder was FÜR MICH gemacht.

mensch, eure kinderzimmer-projekte hören sich echt super an! teak-wickeltische und selbst designete wickelauflagen... spannend.

das mit den träumen steht auch in meinem schwangerschaftsbuch drin für die letzten wochen - wilde träume scheinen da recht typisch zu sein...

@ tippmaus:
schön, dass es mit deinen beiden kleinen so gut läuft... war bestimmt alles sehr aufregend für euch! und ist es noch *grins* - wie buntekuh sagt, da kriegt "drauf geschissen" eine neue bedeutung.

@ sternenhexchen:
ich kann gut nachvollziehen, was du schreibst von wegen sich emotional drauf einstellen - ist ja auch ein prozess. ich find, es schwankt so zwischen alles-ein-ganz-natürliches-und-archaisches-gefühl und dann isses wieder manchmal wie sigourney weaver in alien: "hilfe, es wächst etwas in mir!!!" :zwinker:

bezüglich der akupunktur habe ich super-feedback gehört aus dem bekanntenkreis. wir sind recht spät dran - um uns rum haben sie alle schon zwei bzw. sind gerade am "üben" für's zweite. mir haben schon einige unabhängig voneinander erzählt, dass es ihrer meinung nach total geholfen hat, die geburt zu beschleunigen und zu erleichtern. na, wenn sich das nicht gut anhört! ich hab mich dafür schon angemeldet. die hebamme, die das macht, hat mich auch ganz ernst darauf hingewiesen, dass wir damit keinesfalls zu früh anfangen dürfen, um frühzeitige wehen zu vermeiden. mal sehen. erzähl doch mal, wie's war, wenn du magst.

mit geburtsvorbereitung habe ich gerade erst angefangen... der kurs läuft noch bis ca. 10 tage vor meinem termin. noch was, wo ich wohl ein bisschen spät bin.:smirksmile:

@ bellybee:
danke für die liste und das orchideen-kompliment. mag die auch so gerne.

die ayurveda-massage hört sich ja super an! klasse. ich find's toll, sich in der phase auch was schönes zu gönnen. in meinem yoga-kurs hat die leiterin heute auch mehrfach gesagt: "sorgt gut für euch". fand ich gut, ich hab oft eher an das baby gedacht als an mich. dabei geht's dem baby sicher auch gut, wenn ich's mir gut gehen lasse.

wegen der galerie würde ich mich super freuen, wenn ich da mal reinsehen darf. wäre klasse.

.................
puh, das war jetzt aber eine menge von mir... ich wünsche euch allen einen schönen abend und eine erholsame, ruhige nacht. schlaft ihr auch so schlecht wie ich? sonst hab ich damit nie ein problem, aber seit ein paar wochen...

liebe grüsse,
kaschmir

Suzette
12.07.2007, 11:48
Puh, bin so müde, habe nur 5,5h geschlafen, irgendwie war ich um 05.30h wach und das war's. Ich will wieder meine langen Schlafnächte zurück, heul :heul: ! Wehe, das bleibt jetzt so, grummel :grmpf: !

Ich habe heute früh meinen Mann zur Bahn gebracht und war danach schwimmen (statt gestern, da konnte ich mich nicht aufraffen). Das war super entspannend und Boje tut das glaube ich auch immer ganz gut! Und jetzt brennen meine Äuglein und ich könnte nur schlafen :schlaf gut: !!!

@Sternenhexchen: ist mir auch so: heute das letzte Mal GVK und dann morgen Akupunktur. Bin da aber auch völlig unerfahren und hoffe einfach, dass es was bringt!! Ach so, dein Freund bringt schon zwei Kinder mit? Wie gehen die denn mit dir und der SS um?

@Belly: hööö, spezielle Schwangeren-Massage? Sowas gibt’s? Das klingt ja traumhaft, schwärm! Das glaube ich, dass das herrlich war. Was für ein geniales Geschenk :krone auf: !
Meine WC-Frequenz ist tagsüber jetzt auch höher, zum Glück nachts (noch) nicht. Boje macht sich jetzt weniger bemerkbar, schade. Und wenn, dann rumpelt es kurz und dann ist wieder gut. Wäre schön, wenn er sich jetzt tief ins Becken „setzen“ würde!!

@Akupunktur: 8 (!!) Nadeln? Ich habe nur von 2-3 Stk. gehört :ooooh: ? Und dass man die am Kopf und am kleinen Zeh erst ganz zum Schluss bekommt?

@Tippmaus: iiiiiiiiiiiih, das klingt ja nicht so rosig, aber wahrscheinlich lachen wir da in ein paar Wochen alle drüber, hi, hi. Ich hoffe und bete einfach, dass an dem Mythos was dran ist, dass einem das bei seinen eigenen Kindern nix ausmacht!! Denn Fäkalien und Kotze kann ich normalerweise weder sehen, riechen noch anfassen! Na mal sehen!!

@Kaschmir: oh wie schön, dass du nur gutes wg. der Akupunktur hörst, das macht ja Hoffnung! 2h ist ja schon mal besser als gar nix! Ich finde auch, dass man JETZT die SS noch viel mehr genießen kann als vorher. Und da ich mein ganzes Equipment schon im Mai zusammen hatte (ja, ich war da etwas gierig :zwinker:), habe ich nun ECHT viel Zeit und Muße und ich genieße das SOOO sehr. Der Mutterschutz ist echt eine tolle Erfindung :smile: !!

@Paula: klasse, dass es dir soweit gut geht und dass deine Werte so super aussehen, nur weiter so!

Und na klar können sich „die Neuen“ die Galerie angucken!!

Uaaaah ... mein Bettchen ruft, gute Nacht!!

AnnaK
12.07.2007, 13:29
Puh, bin so müde, habe nur 5,5h geschlafen, irgendwie war ich um 05.30h wach und das war's. Ich will wieder meine langen Schlafnächte zurück, heul :heul: ! Wehe, das bleibt jetzt so, grummel :grmpf: !

Ööööh, Du hast aber nicht vergessen, dass Du bald einen kleinen, süßen, schlafraubenden Schreihals zu Hause hast? :freches grinsen: :freches grinsen:

Liebe Grüße von Anna

Suzette
12.07.2007, 13:39
.. jahaaaa klar :freches grinsen: , aber bis dahin darf ich doch noch tage- und nächtelang schlafen oder :freches grinsen: :freches grinsen: :zwinker: ??!

Nachher weiß ich ja, FÜR WAS ich aufwache, aber momentan ist das einfach nur frustrierend :knatsch: !!

Felinera
12.07.2007, 13:40
Hallihallo,

und hier meldet sich noch eine stille Mitleserin mit ET 16.08.2007... hab eure Beiträge förmlich verschlungen, es ist wirklich schön zu lesen, dass man mit seinen ganzen "SS-Beschwerden" nicht alleine da steht!!!

Bei mir ist es die 2. Schwangerschaft, jedoch muss ich feststellen, dass diese ganz anders ist als die erste!

Bei mir wird es wohl diesmal wieder ein Mädchen werden (dann ist Zickenalarm zu Hause angesagt :smirksmile: )

Also ich freue mich auf einen regen Austausch über die letzten Wochen der SS / den Endspurt!

Eure "Feli"

dekomaus
12.07.2007, 16:07
hey, noch eine august-mami! herzlich willkommen:blumengabe: ! wie alt ist denn deine kleine?
meistens sagt man doch, dass es, wenn die schwangerschaft anders ist als die erste, das andere geschlecht ist?
trifft es bei euch nicht zu?

@suzette: ich bin wirklich froh, dass wir bereits um mutterschutz sind! ich schlafe keine nacht mehr durch - um 2.30 h bin ich meistens das erste mal auf dem weg zum klo, und dann so gegen 4.30 h zum zweiten mal und ab da lieg´ ich dann meistens auch wach:knatsch: .
ich dachte wir können uns im mutterschutz noch erholen und energie tanken für die zeit danach!
naja, und du bist dann ja auch noch von deinen wilden träumen gebeutelt - die solltest du langsam wirklich mal aufschreiben :smirksmile:

@bellybee: klasse, vielen dank für die liste mit all´ den stichtagen :blumengabe:
ich musste echt lachen über das ´überraschungsei´!
ich bin soooo gespannt :liebe:
ayurveda-massage - neid!

mit der akupunktur fängt meine hebamme erst 36+4 an. bin ja mal gespannt - sie schwört darauf.
man nimmt halt alles mit was auch nur im entferntesten die geburt erleichern könnte!
ich habe gehört, dass man die letzen male bei der akupunktur so ein brennen verspüren soll, wo die nadeln sitzen - das wär´ wohl ein zeichen dafür, dass es etwas bringt?!

@sternenhexchen: oha, du bekommst noch besuch in den letzten wochen - die beiden wollen ja mit sicherheit auch beschäftigt werden :knatsch: ! hat dein freund denn in der zeit urlaub oder bleibt das alles an dir hängen?
ich muss ehrlich gestehen, dass ich die ´ruhige´ zeit im moment richtig geniesse.
man wird ja auch selber immer wieder gestoppt - sobald es ´zuviel´ wird, zieht es dermaßen im bauch, dass ich echt ein schlechtes gewissen bekomme.
ich war gestern kurz in der stadt, was man vorher so mit links gemacht hat und mittlerweile ist es so anstrengend, dass ich nur schnell zu h&m rein bin & danach wieder nach haus´ gefahren bin :knatsch:.
langsam fange ich an, die tage zu zählen :freches grinsen:

@paula: aber der besuch beim diabetologen beruhigt dich wahrscheinlich immer wenn dann alles in ordnung ist, oder?
du hast es ja bald geschafft!
ich muss nur alle 6-8 wochen zum endokrinologen, da ich eine schildrüsenunterfunktion habe (und das nervt schon..). er guckt dann die schildrüse an & nimmt blut ab, um die tabletten evtl. anzupassen. nun habe ich morgen früh einen termin & habe auch so gar keine lust...aber der nächste termin ist erst wieder am 25.07. frei - und wer weiß wie es uns da geht :ooooh: ?
also werd´ ich mich wohl zwingen müssen morgen früh in die stadt reinzufahren...

*******************************

ich muss gestehen, ich bin ja auch neugierig auf eure super-wickeltische :freches grinsen: aber das müsst ihr ´alt-eingesessenen´ augustmamis entscheiden

lg, dekomaus

dekomaus
12.07.2007, 16:09
hey, es gibt einen thread mit ´märz 2008 - mamis´!!!

mädels, wir haben es wohl wirklich bald geschafft :jubel:

Inaktiver User
12.07.2007, 16:20
:fluestertuete: Endspurt -
in ein paar Tagen is' ja eh schon August, wenn Ihr so wollt...!

Wenn Euch die kleinen Malessen der letzten Tage/Wochen mal wieder besonders auf die Nerven gehen, solltet Ihr mal wieder ein Stück zurückzoomen und das "gesamte Bild" betrachten: was sind schon die paar Tage - verglichen mit dem, was danach kommt?

So ein paar unangenehme Wochen (oder die unangenehmen Stunden einer Geburt) gehen vorbei, und was bleibt, ist EUER KIND!

Euer ganz persönliches, eigenes, selbst ausgetragenes Kind!

Habe ich schon mal erwähnt, daß der Körper die Erinnerung an Schmerzen nicht speichern kann? Ich könnt Euch zwar daran erinnern, daß es "weh getan" hat, aber Ihr könnt den Schmerz an sich nicht noch einmal aufrufen. Gottseidank.

Das gilt auch für Schwangerschaftsübelkeit, bleierne Müdigkeit, das Gefühl von geschwollenen Knöcheln, blöde Träume und dergleichen, schöner Endrunden-Sachen mehr.

Die selektive Erinnerung aller (!) Mütter wird ein übriges tun. In ein paar Wochen lächelt Ihr alle milde über die März-Mamis 2008 und ihre Zipperlein... Ihr werdet sehen!

:liebe: Das macht Ihr schon, Mädels!

:blume: Betsi-Kuh mit "Nummer eins" (ET 25.08. ... 97)

Suzette
12.07.2007, 18:23
März 2008 -> WAHNSINN :ooooh: ! Was habe ich damals die "Juni-" und "Juli-Mamas" beneidet, weil ich immer dachte "boah, sind die schon weit". Und nun sind WIR die nächsten, da die Juli-Mamis ja schon mitten drin sind ... *stolz*!!

Welcome Feli, schön dass du dich zu uns gesellst :smile: ! Wo kommst du denn her und wie alt bist du?
Wir möchten auch gern 2 Kinder und ich hatte schon Befürchtungen, dass die nä. SS ein "alter Hut" werden könnte, aber dem ist offensichtlich nicht so, wie beruhigend! Wie war denn die 1. Geburt? Entschuldige die Neugierde :zwinker: !!

Habe Magenschmerzen, hatte so einen Hunger und habe das Essen total runtergeschlungen, böse böse :knatsch: . Gleich geht's zum GVK, ich frage dann noch mal wg. dem Akupunktur-Termin morgen bei 35+5 -> nicht, dass ich da frühzeitig was auslöse ...

bellybee
12.07.2007, 18:31
Na, da musste ich die Liste ja schon wieder editieren!

Felinera - du bist nun also auch "drin", ich hab Dir ein nettes Plätzchen zwischen dekomaus und kaaa zugewiesen - fühl Dich wohl bei uns :blumengabe: !
Als "Zweitmama" kannst Du uns sicher auch den einen anderen guten Tipp geben - wir sind ja fast alle blutige Anfängerinnen...

Betsi, Deine Nr. 1 habe ich nun auch ganz offiziell in der Liste erfasst -
Mensch, der Knabe hat ja schon seinen ersten runden Geburtstag dieses Jahr :ooooh: !
Bei Deinem Beitrag musste ich an die Worte meiner Hebamme denken (als sie zu meinem Mann und mir sagte, dass wir uns bei der Geburt ruhig trauen sollen, anzusprechen, wenn uns etwas nicht behagt): "Dieser Tag soll euch ja in guter Erinnerung bleiben und etwas ganz Besonderes für euch als Paar werden - schließlich ist es der Geburtstag von Eurem Kind!"
Dieser einfache Satz hat mich total gerührt - und mir eine Extradosis Vorfreude verpasst :liebe: !

Ich habe diese Hebamme übrigens erst seit Kurzem - die, mit der ich schon vor Monaten ein Gespräch hatte, war nun ein paar Mal nicht zu erreichen (und hatte damals ja auch meinen ersten Termin einfach vergessen :ooooh: !), so dass ich mir nun doch lieber eine andere gesucht habe.
Die "Neue" wurde mir von meiner FÄ empfohlen - sie ist zwar deutlich jünger (so Anfang 30) und natürlich konnte sie nicht wie die andere mit der Erfahrung aus mehreren 1000 Geburten aufwarten, aber ich finde sie deutlich sympathischer und zugänglicher als ihre Kollegin!
Und da sie ja hauptsächlich die Nachsorge macht und bei der Geburt eh nicht dabei sein wird (die Klinik hat eigene Hebammen) ist das auch kein so großer Nachteil...


Thema Akupunktur:
Stimmt, das mit dem Brennen bei den späteren Sitzungen hat meine FÄ auch erwähnt - beim ersten Termin hab ich aber noch nix gespürt, höchstens einen ganz leichten Druck.
Die kleinen Zehen wurden bei mir noch nicht bearbeitet, es waren je zwei Nadeln unterm Knie und im Knöchelbereich! Aber vielleicht gibts da ja auch verschiedene Varianten :wie?: ?


Thema Shoppingtouren:
Dekomaus & Paula - mir geht es wie Euch, ich schaff maximal noch zwei Geschäfte, dann will ich meistens schon dringend nach Hause :lachen: . Also nix mit ausgedehntem Bummeln im Mutterschutz!

Die nächsten Wochen habe ich sowieso fast jeden Tag irgend was im Kalender stehen - außer den Vorsorgeterminen und GVK will ich noch zum Zahnarzt und zum Augenarzt (ich bilde mir ein, dass ich seit der SS deutlich schlechter sehe - habt ihr das auch?!?).
Einiges an Zeit möchte ich noch gern für Treffen mit Freunden, Kino und kleinere Unternehmungen nutzen - wer weiß, wann man nach der Geburt wieder Gelegenheit dazu hat...
Ja, und eigentlich könnte unsere Wohnung durchaus noch einen guten Schuss Nestbautrieb vertragen :lachen: - so richtig babyfertig ist es irgendwie noch nicht!

Ich habe heute nachmittag eine Bekannte besucht, deren Sohn gerade ein Jahr alt geworden ist. Ein sehr nettes und eher unkompliziertes Kind - aber trotzdem muss man sich natürlich permanent mit ihm beschäftigen (Schnuller-Aufheben die 105te! :unterwerf: ) bzw. aufpassen, was er gerade treibt (schon erstaunlich, wo man sich überall die Finger einklemmen kann :knatsch: ).
Ich muss zugeben, so richtig kann ich mir es immer noch nicht vorstellen, den lieben langen Tag voller Geduld für so einen Knopf zuständig zu sein - mit nur wenig Gelegenheit, einfach mal die Tür zu zu machen und eine Weile für sich zu sein...
Da hoffe ich doch sehr auf ein Kind mit Vorliebe für ausgedehnte Mittagsschläfchen und ein robustes Nervenkostüm :smile: !

Bei meinem Besuch wurden mir schon wieder jede Menge Babyklamotten überreicht - so langsam scheint mir, ich hätte überhaupt nix eigenes kaufen sollen :peinlich: !
Interessant wird es, wenn ich dann später alles wieder auseinanderfieseln muss (hab aber schon eifrig Markierungen mit Wäschestift gemacht :zwinker: ).

Das süßeste Teil von heute ist eindeutig ein total knuffiger, knallroter Schnee-Anzug!
Wahnsinn, dass da in ein paar Monaten unser Bauchzwerg drin stecken soll...


Macht es gut ihr Lieben,
bellybee

Felinera
12.07.2007, 18:37
Hallo noch einmal!

@dekomaus: Also meine erste ist letzten Monat 4 Jahre alt geworden... hatte also genug Zeit zu vergessen was die SS so mit sich bringt :smile:
Ja man sagt dass wenn die SS anders verläuft als die erste wird es ein anderes Geschlecht... aber die kleine Maus in meinem runden Heim hat es uns ganz eindeutig gezeigt, beim US im KH konnte man ganz deutlich das weibliche Geschlecht erkennen!!! Aber wir wollen mal abwarten...

Übrigens kam meine erste in der 35+6. Woche... da wurden die Wehen eingeleitet weil ich einen Riss in der Fruchtblase hatte. Sie hatte aber schon 48 cm und wog 2709g. Also wenn ich davon ausgehe könnte es schon bald wieder soweit sein... seit heute morgen plagen mich übrigens Schmerzen in der Beckengegend, fühlt sich an wie wenn man seine Periode bekommt. Hat damit jemand Erfahrung? In der ersten SS hatte ich das nämlich nicht.

Also liebe Grüße an alle "Mitfühlenden" :zwinker:

bellybee
12.07.2007, 18:38
Suzette,
bei mir haben Hebamme und Ärztin unabhängig voneinander die Akupunktur ab der 36. SSW empfohlen - ist dann sicher ok, wenn wir diese Woche beginnen!
Uns soooo prompt wirkt das Ganze dann wohl doch nicht...

Jaja, zu gieriges Essen hat es echt in sich - ich habe auch schon ein paar Mal zu spät gemerkt, dass der Magen bereits nach einer halben Portion voll ist :knatsch: !
Hoffentlich kannst Du die Übelkeit im GVK "wegatmen" - hat bei mir zumindest neulich geklappt :smile: !

@Felinera
Das könnten denke ich, die ersten Senkwehen sein - solche Schmerzen hab ich nämlich auch seit einigen Tagen!

Inaktiver User
12.07.2007, 19:07
lustig, dass ihr alle nicht schlafen könnt. euer schwächelndes brechmonster hier schläft ohne jedes problem 18 stunden am tag.

ich bin vorhin auf die baustelle (haus) gefahren und war nach 10 minuten so erschöpft, dass ich beinah geheult hätte vor wut. keine chance, ich musste nach hause. ich bin froh, dass ihr auch nach 2 geschäften aufgebt.



heute ist die 37. woche angebrochen. hammer, oder? ein newsletter hat mir mitgeteilt, dass die plazenta in uns allen jetzt so um die 500 gramm wiegt und mindest 25 cm durchmesser hat. bei der 3. geburt meiner schwester war ich ja im dezember dabei... das ding habe ich "fleischpizza" getauft. sieht wirklich so aus und ich fand es auch nicht eklig. :zwinker:

becken

unsere becken fahren gerade im endspurt auseinander und brauchen ein jahr, wieder normale lage zu bekommen.:knatsch: ich merke das absolut an den schwangerschaftsjeans... der bund kneift auf einmal gehörig, obwohl er unter dem bauch sitzt.


galerie

ich hätte bei den eifrig schreibenden neuankömmlingen auch nichts dagegen, finde aber, wir müssen auf liina warten. sie muss ja auch erstmal gucken, wer sie da kennenlernen möchte neu. ihr lieben neuen könnt schonmal bilder sammeln! wir wollen dann auch welche von euch. :liebe:


geburt & stillen

ich mache mir zum ersten mal gedanken. wirklich gut zurecht bin ich ja nicht. und der kaiserschnitt ist kein spaziergang, blutverlust, danach dürfte nach prognose der ärzte mein hb wert auf 6 runterrauschen. ich bin wirklich dankbar, dass mein mann 4 wochen zuhause ist. die schmerzen sind mir wurst, aber mein kreislauf? und wie ich es schaffen soll, dann noch so nen kleinen (nachweislich rücksichtslos verfressenen) piraten 8-10 mal am tag zu stillen...? aber wahrscheinlich macht sich jeder diese gedanken, auch wenn er nicht 5 mal am tag überm klo hängt.


kliniktasche

ich hab das nachthemdenproblem gelöst! herrenhemden! vorzüglich! sehe aus wie ein zugehängtes kettenkarussell. :freches grinsen:

Eliza2005
13.07.2007, 00:10
Hallo,

da ich ja auch sporadisch bei Euch mitgeschrieben habe, wollte ich Euch jetzt auch erzählen, dass ich seit 4.7. Mutter einer süßen Tochter bin, die gerade ihren ersten Wachstumsschub hat und kaum von meiner Brust weicht.
@Lilly: Ist alles halb so schlimm. der Tag der OP und der danach sind blöd, da kann man sich auch nicht richtig um das Kind kümmern. Dann gehts. Seit Montag sind wir zuhause, ich hab mein Vorschwangerschaftsgewicht (nicht die Figur) und bin total fit.
Liebe Grüße
Eliza

kaschmir
13.07.2007, 06:35
guten morgen,

hatte wieder eine sehr kurze nacht - bin zwar erst um eins ins bett, konnte aber ab sechs partout nicht mehr schlafen. :knatsch: ich habe das seit ein paar wochen, würde aber gern darauf verzichten. denk mir immer: mensch, wie soll denn das werden, wenn der kleine zwerg erstmal da ist, muss ich doch a u s g e r u h t sein... wenn das so weitergeht...

akupunktur:

hatte die hebamme, die das bei uns macht, auch erzählt: nicht vor der 36 ssw. deckt sich also mit dem, was ihr schreibt. find ich immer ganz beruhigend. ich hab eine freundin, die mir drei wochen "voraus" ist mit ihrer schwangerschaft und zum teil isses dann schon so, dass wir feststellen, dass wir ganz unterschiedliche sachen zu hören bekommen (gerade von den frauenärzten :ooooh: ).

erleichterung geburt:

hat euch die hebamme zusätzlich zur akupunktur auch homöopathie und nachtkerzenöl empfohlen? habt ihr sonst noch irgendwelche tipps?

körper:

das becken fährt auseinander? das hört sich nicht gut an :smirksmile: . muss ich mir in meinem buch noch mal ansehen. ich fand's schon ulkig, dass sich die rippenbögen aufdehnen und heben, um platz zu machen für das kind. ich hab mich schon gewundert über den vergrösserten unterbrustumfang - dabei hab ich so viel gar nicht zugenommen. komme mir manchmal vor wie ein schrank - von wegen (zitat sheliliy:) "kettenkarussell im nachthemd".

frauenarzt allgemein:

eine frage noch: habt ihr eigentlich alle auf toxoplasmose testen lassen bzw. hat euch der arzt darüber informiert? und hattet ihr alle diesen 3-d-ultraschall?

fragen, fragen...

heute abend habe ich zum zweiten mal gvk - diesmal mit den herren der schöpfung, so sie denn mitmöchten. bin seeehr gespannt!!!

viele grüsse und einen schönen tag wünscht euch
kaschmir :blumengabe:

Inaktiver User
13.07.2007, 07:55
:blumengabe: Herzlichen Glückwunsch an Eliza und die kleine Miss!

Am OP-Tag und den Tagen danach soll man sich auch gar nicht um sein Kind, sondern erst mal um sich selbst kümmern, damit man sich später gut ums Würmchen kümmern kann. (Klar soweit?!) :zwinker:

Nach dem Kaiserschnitt übernehmen der Herr Papa und die lieben Säuglingsschwestern im Krankenhaus die Babypflege. Und die Babies selbst müssen sich meistens erstmal ausruhen und wollen gar nicht zu viel betüddelt werden.

Während die "normal" geborenen Kinder ja durch die Wehen und den Geburtsvorgang mitbekommen, daß sich etwas ändert in ihrem Leben, werden die KS-Babies ja meistens doch überrascht.

Das muß erstmal verarbeitet (= verschlafen!) werden...

Darum: nicht zu früh nach der OP in das hektische "ich-muß-mich-um-mein-Kind-kümmern"-Verhalten verfallen, sondern gelassen liegenbleiben. Ihr seid im Krankenhaus, Ihr seid in Sicherheit - und MAN kümmert sich erstmal um EUCH...

:liebe: Betsi-Kuh

kaaa
13.07.2007, 13:03
Hallo alle zusammen!

Auch von mir ein "Herzlich Willkommen" an die "Neulinge". Jetzt bin ich nicht mehr die "Letzte" in der Liste. Klasse Idee uebrigens bellybee, vielen Dank.

@Tippmaus: Den Vorfall "Fliegende Scheisse" konnte ich mir so richtig bildlich vorstellen. Ich habe mich halbtot gelacht. Jaja, noch lache ich!

@kaschmir: Bei mir wurden in der 13. Woche ungefähr 7 Liter Blut abezapft und auf alles Mögliche getestet. Toxoplasmose war da auch mit dabei.
Einen 3D-Ultraschall hatte ich nicht. Hier bei uns in England wird nur 2x Ultraschall gemacht: in der 12. und 20. Woche.

Ich kann inzwischen auch nicht mehr schlafen. Damit habe ich sonst eigentlich kein Problem. Aber inzwischen??? V.a. einschlafen ist schwierig, egal wie ich liege, irgendwo zwickt oder ziept es immer. Oder ich habe Sodbrennen, oder beides. Oder meine Beine werden kribbelig. Oder...
Alle 2 Stunden muss ich sowieso aufs Klo und zwischendurch werde ich vielleicht auch noch so getreten, dass ich aufwache...
Mein Mann liegt seelig schlummernd neben mir, da werde ich dann vor Neid noch ganz wütend. (Dabei gönne ich ihm doch seinen Schlaf eigentlich.)

Bis später. Jetzt brauche ich dringend mein Mittagessen. HUNGER!

Inaktiver User
13.07.2007, 13:06
ich hatte gerade eine infusion. meine fresse, geht es mir gut.


hupfhupfhupf. :freches grinsen:

paula07
13.07.2007, 13:11
erstmal ,,,,auch dir ein Herzliches Willkommen hier liebe Feli:blumengabe:

meine Güte ihr habt ja schon wieder viel geschrieben,,,,,,hab nu auch die Bilder von unsere Bad auf dem Rechner,,aber die sind verschwommen, also werde ich sie noch mal machen.
Dafür war ich ja schon einkaufen,,,,hab euch mal ein Bild in die Galerie gepackt die ich für Paul gekauft habe,,,,,,,,die sind soooooooooooooooooooo schönnnnnnnnnnnnnnnnnnn

nu muß ich essen...:zwinker:

bellybee
13.07.2007, 14:32
:blumengabe:
Eliza, auch von mir herzlichen Glückwunsch
zur Geburt Deiner kleinen Maus!
:blumengabe:

Vielleicht magst Du uns ja noch ein wenig berichten, wie die Geburt war und wie Eure ersten gemeinsamen Tage ablaufen?
Ich finde es so schade, dass sich Euer Juli-Strang irgendwann aufgelöst hat - die Erfahrungen der "Vorgänger-Mamis" hätten mich schon sehr interessiert!



Ich komme gerade zurück aus der Hebammenpraxis - der letzte Teil vom GVK liegt hinter mir! Fühle mich nun also "bestens präpariert" :zwinker: - obwohl es ein relativ kurzer Kurs war mit nur vier Terminen fand ich es sehr informativ!

Wohl oder übel werde ich heute auch mal die Kliniktasche packen - wir fahren am Wochenende noch zu meinen Eltern, da sollte ich die Sachen ja vorsichtshalber dabei haben.
Wäre schon lustig, wenn unser Sohn im gleichen Krankenhaus zur Welt käme wie ich! Aber wenn ich es mir aussuchen kann, ist es mir doch lieber, wenn er noch abwartet, bis wir wieder hier sind...

Erstaunlicherweise konnte ich die letzten zwei Nächte super schlafen und bin nach längerer Zeit mal wieder vom Wecker aufgewacht! Allerdings habe ich wohl beide Male mein Stillkissen aus dem Bett gekickt - vielleicht hat mich die Riesenwurst in letzter Zeit eher am Schlafen gehindert???
Na, dann trete ich sie in Zukunft eben an Herrn bellybee ab, der kuschelt sich ja ab und zu auch gerne dran :lachen: !


@Paula
Die Sachen für Paulchen sind superschön!
Vor allem die freche Mütze ist toll - und diese kleinen Jeans...
Ist das alles Größe 56? Auf dem Bild sehen die Sachen schon richtig groß aus - kaum vorstellbar, dass der künftige Träger momentan noch im Bauch Platz hat :ooooh: !
War Dein Diät-Guru gestern wieder mit Dir zufrieden?


@Kaschmir
Toxoplasmose wurde bei mir zweimal getestet, das erste Mal schon kurz vor der SS (zusammen mit der Überprüfung sämtlicher Impfungen), das zweite Mal dann in der 27. SSW, zusammen mit dem Antikörper-Suchtest.
Der Toxo-Test ist aber keine Kassenleistung, sondern muss selbst bezahlt werden und wird daher nicht von allen Schwangeren gemacht.
Ideal ist es, wenn man weiß, dass man schon früher positiv war, da es ja nur Probleme bei einer Neuinfektion in der SS gibt.

Der 3D-US ist eigentlich nur eine Randerscheinung vom "großen" Organultaschall in der 22. Woche. Bei mir war der Grund für die Überweisung in die Spezialpraxis das Ergebnis vom Ersttrimester- Screening (schlechter Blutwert).
Während dem Fein-US hat der Arzt dann hin und wieder auf 3D umgeschalten, wenn er gerade eine gute Einstellung auf dem Schirm hatte. Leider haben wir keines der "Paßbilder" mit nach Hause bekommen, dafür aber einen ausführlichen Bericht, dass mit dem Zwerg wohl alles ok ist - und der war uns in dem Moment auch 1000 Mal mehr wert!


:smile: :smile: Muss Euch noch was Tolles berichten:
Gestern Abend rief mich eine Freundin an, die schon seit Jahren in Kinderwunsch-Behandlung ist und eigentlich gar keine Hoffnung mehr hatte, dass es trotz Ausschöpfung aller medizinischen Möglichkeiten noch klappt mit einem eigenen Kind.

Nach dem letzten erfolglosen Versuch im Frühjahr haben die beiden dann nach langem Überlegen einen Adoptions-Antrag eingereicht.
Und was ist passiert?
Kurz darauf ist sie völlig unerwartet auf ganz normalem Weg (sogar ohne Eisprung-Kontrolle o.ä.) schwanger geworden - und inzwischen in der 13. Woche! :jubel:
Wahnsinn, oder? Mich hat es fast vom Stuhl gehauen vor Freude - solche Geschichten hört man ja sonst nur über 20 Ecken!!!
In der Kiwu-Klinik sprechen auch alle von einem Wunder und rätseln, wieso es nun auf einmal geklappt hat.
Bleibt eigentlich nur die klassische Theorie von wegen "der Druck war auf einmal weg" usw., was ich in dem Fall fast nicht glauben kann, weil bei den beiden schon rein medizinisch so viel dagegen sprach!

Jedenfalls konnten wir auf einen Schlag wieder zwei Stunden am Stück quatschen - was mich auch sehr freut, da es seit meiner Schwangerschaft oft sehr schwierig war, ein einigermaßen "unverfängliches" Gesprächsthema zu finden.
Jetzt hoffe ich natürlich, dass es weiterhin gut läuft, und aus meiner Freundin eine glückliche "Januarmama 2008" wird!

Schönen Tag Euch allen,
bellybee

paula07
13.07.2007, 14:45
tztz,,,ich dummerchen,,,,Eliza natürlich von mir auch ein Herzlichen Glückwunsch :smile:

@belly: wie gesagt mein Doc ist mit mir immer zufrieden,,,,,ich glaube ich spare mir nächste woche den Gang dahin und gehe erst wieder in 2 Wochen, hab mir heute nur nochmal nen rezept geholt für Insulin und Nadeln und so.

@Pauls Kleidung, Jep das ist Größe 56:freches grinsen: und ich finds nur schön, kann mich gar nicht daran satt sehen.

Das mit deiner Freundin find ich wahnsinnig toll, ich habe auch eine Freundin, die in der gleichen Situation ist wie deine Freundin war,,,,vielleicht gibt es da ja auch noch Hoffnung:smile:

dekomaus
13.07.2007, 15:48
@eliza: :blume: herzlichen glückwunsch zu deiner kleinen tochter :blume: wie heißt die kleine denn?

@belly: das mit dem hebammenwechsel hast du glaub´ ich ganz richtig gemacht - die hauptsache ist, dass sie dir symphatisch ist! und wenn sie eh nicht unter der geburt mit dabei ist, ist es ja nun auch nicht soooo wichtig, wieviele kinder sie schon auf die welt geholt hat (das hat auch nicht immer etwas zu sagen!)
eine bekannte von mir hatte vor jahren eine hebamme mit der sie vor der geburt superzufrieden war, und dann während der geburt fängt die hebamme an mit ´nun stellen sie sich mal nicht so an!` das fehlt mir grad noch!
ich habe die hebamme, die bei meiner mutter vor 10 jahren auch entbunden hat.

"Dieser Tag soll euch ja in guter Erinnerung bleiben und etwas ganz Besonderes für euch als Paar werden - schließlich ist es der Geburtstag von Eurem Kind!" - das macht mir gänsehaut! ...ist das alles aufregend :liebe:

Akupunktur: das brennen soll wohl auch erst bei den letzten sitzungen auftauchen. bei uns ist es auch so, dass die nadeln im kleinen zeh erst zum schluss gesetzt werden. warten wir mal ab...

schlechtes sehen: das meinte ich anfang der schwangerschaft zu einer freundin, die vor einem jahr entbunden hat. die hat gleich gesagt, dass es ganz viele in ihrem bekanntenkreis hatten, das soll wohl mit den hormonen zusammenhängen?!:knatsch:

ist es bei euch auch so, dass euch partout ALLES runterfällt? :ooooh: super, jedes mal das bücken in dem zustand - habe manchmal das gefühl ich habe hier irgendwo die ´versteckte kamera´. ach ja, und es landet alles auf dem bauch - selbst die zahnpasta...

wir haben in der familie und im freundeskreis so viele kinder, dass uns auch jedes mal viel mitgegeben wird - neulich stand ich da & mir wurd´ das rgendwie zuviel. man ist so hin und her gerissen, man freut sich ja & es ist auch alles lieb gemeint, aber ich stand an meinem bügelbrett & hätte heulen können, weil ich das gefühl hatte, dass da so gar nicht ´meine´ sachen bei sind...

dass deine freundin schwanger ist, ist ja klasse - es ist wohl wirklich etwas dran, dass es in dem moment klappt, wo der kopf frei ist & man sich nicht bei jedem mal unter druck setzt. wohnt sie bei dir in der nähe? es muss vorher eine wahnsinnig schwierige situation gewesen sein, man freut sich auf´s baby, und gegenüber sitzt einem jemand, der sich auch so sehr ein baby wünscht... das muss wirklich furchtbar für diejenige sein.

@feli: konntest du die kleine maus denn gleich mit nach hause nehmen oder musste sie noch im krankenhaus bleiben?
die schmerzen denke ich sind senkwehen, die habe ich auch momentan ganz extrem.

@lilly: mach´ dich nicht verrückt mit dem kaiserschnitt - eine freundin von mir hatte vor einem jahr auch einen wuschkaiserschnitt und ihr ging es danach wirklich gut - keine fiesen schmerzen, sie durfte auch gleich aufstehen und nach 4 tagen nach hause. du bist in der klinik ja hoffentlich gut aufgehoben - kreislauftechnisch.
da sag´ doch nochmal jemand, die jungs-schwangerschaften seien so problemlos - du hast hier glaub´ ich den orden verdient, wenn du damit durch bist :blumengabe:

@kaschmir: die schlaflosen nächte machen mir auch echt zu schaffen - wie oft lege ich mich nachmittags nochmal schlafen...das kenne ich überhaupt nicht.
und meine hebamme sagte noch, wir sollen uns die letzten wochen ausschlafen und ausruhen, um energie für die geburt zu sammeln?!
toxoplasmose hat mein FA nur ganz am anfang getestet. es sollte eigentlich nochmal während der schwangerschaft getestet werden, hat aber irgendwie nicht stattgefunden. ich muss am montag wieder hin, da macht er dann einen test auf streptokokken, das ist auch wieder eine leistung die selber bezahlt werden muss, aber wohl auch nicht ganz unwichtig ist. meine hebamme hat uns letzte woche darüber aufgeklärt.

habt ihr alle schon eure kliniktasche fertig gepackt???

soooo, mein gvk fällt heute aus & ich werde mich gleich mal auf dem weg zum einkaufen machen :knatsch:
***dekomaus***

paula07
13.07.2007, 17:16
ich finds immer schön wenn ihr soooooo viel schreibt, dann habe ich immer viel zu lesen:smile: , wir gehen gleich mit Schwiegereltern zum Chinesen,,,,weil das Bad ja jetzt so gut wie fertig ist,,,,,hab auch Bilder in die Galerie gepackt*anmerk*,,,,und da gibts auch lecker Mongolisch und ich freu mich drauf

@dekomaus: ein klares ja,,,mir fällt auch alles runter und ich bin vergesslich, schlafe schlecht, habe den GVK schon hinter mir, mache keine Akkupunktur, bewundere euch wie ihr euch vorbereitet,,,,,

ich hoffe nur das Paul bald da ist und das ganze schwanger sein ein ende hat, auch wenn es schön ist,,,,,ich will jetzt Paul,so:Sonne:

Tippmaus1973
13.07.2007, 17:43
weil das Bad ja jetzt so gut wie fertig ist,,,,,hab auch Bilder in die Galerie gepackt*anmerk*,,,,


Habe mir gerade die Bilder angesehen, dass Bad sieht wirklich total GENIAL aus. Gefällt mir SEHR gut!!! Da würde ich auch mal gern duschen oder baden gehen. :freches grinsen:

Lasst es Euch schmecken nachher!!! :hunger:

Wünsche Euch allen ein schönes sonniges :Sonne: Wochenende!!!

bellybee
13.07.2007, 20:04
Huhu, Tippmaus -
ich hab neulich ganz vergessen zu schreiben, dass es bei Baby Walz auch Prozente für Zwillingseltern gibt - aber vielleicht weisst Du das ja schon?
Ich hoffe, die Firmen lassen Euch einiges rüberwachsen an Vergünstigungen!
Was habt ihr eigentlich für einen Kinderwagen?
Mein Kollege, der ja im Herbst Zwillinge kriegt, ist schon am Verzweifeln - die Dinger kosten ja ein Vermögen :ooooh: !


@dekomaus
Ja, das mit dem Runterfallen von allen möglichen Sachen hatten wir hier schon mal - es ist wirklich komisch, wie sich das mit zunehmenden Bauchumfang verstärkt :lachen: !

Aha - schlechteres Sehen scheint tatsächlich ein Schwangerschaftssymptom zu sein, ich habe gerade was dazu ergooglet:
Viele Schwangere berichten über eine mehr oder weniger starke Verschlechterung ihrer Sehschärfe. Kurzsichtige können häufig in der Ferne weniger deutlich sehen, Weitsichtige müssen sich während der Schwangerschaft beim Lesen mehr anstrengen. Kontaktlinsenträgerinnen bemerken das noch früher als Brillenträgerinnen. Die Ursache liegt in der vermehrten Flüssigkeitsaufnahme im Gewebe. In der Regel gibt sich das schon kurz nach der Geburt wieder. Die Anschaffung einer neuen Brille lohnt sich also nur in schweren Fällen von Sehverschlechterung.

Hm, dann warte ich doch noch ab mit dem Augenarzt-Besuch - vielleicht normalisiert es sich ja wieder?

Es erleichtert mich, dass es Dir mit dem geliehenen Babykram auch so geht! Einerseits ist es ja toll, wenn man soviel umsonst bekommt und ich habe Glück, dass es meistens Sachen nach meinem Geschmack sind.
Aber ein wenig "fremd" kommt es einem schon vor :knatsch: - klingt jetzt vielleicht blöd! Aber als eine Freundin neulich auch noch Krabbeldecke und Spielbogen vorbei brachte, wollte ich schon fast ablehnen - irgendwie hat man doch das Bedürfnis, manche Sachen selber auszusuchen...

Meine "neuschwangere" Freundin wohnt zwar nicht in meiner Nähe, aber auch der Telefon- und mailkontakt ist in letzter Zeit etwas verkrampft gewesen. Eine Weile hat sie sich sehr zurück gezogen, weil sie es einfach nicht gepackt hat, dass wieder jemand im Freundeskreis schwanger ist während es bei ihr immer unwahrscheinlicher wurde. Kann ich natürlich verstehen, hatte ja auch nix mit mir persönlich zu tun.
Andererseits war das Vermeiden des Themas natürlich auch nicht das Richtige - dadurch fühlte sie sich erst recht ausgeschlossen. War also auch bei seltenen Gesprächen ziemlich schwierig, ihr nicht unabsichtlich weh zu tun!
Wenn sie mich gefragt hat, wie es mir geht, wusste ich oft nicht, ob ich mich ihr gegenüber freuen "darf" - und die Schilderung von irgendwelchen Sorgen und Beschwerden kam mir auch immer blöd vor, da ich ja wusste, sie würde liebend gern alles in Kauf nehmen...
Naja, ich hoffe sehr, dass die Schwangerschaft gut verläuft - sie hat es wirklich mehr als verdient!


@Paula
Euer Bad musste ich nun natürlich auch noch bestaunen -
das ist ja super geworden, die dunkelgrauen Fliesen sind echt toll! Und Dein Mann hat das alles selbst gemacht????
Bin schwer beeindruckt (noch dazu, wo er ja auch noch so leckere Sachen kocht...) :smile: . Paul kann jedenfalls einiges von ihm lernen :zwinker: !
Siehste, jetzt hab ich schon wieder so viel geschrieben - wie es aussieht, werden manche Frauen in der Schwangerschaft auch verbal inkontinent :lachen:!

Tippmaus1973
13.07.2007, 20:23
Huhu, Tippmaus -
ich hab neulich ganz vergessen zu schreiben, dass es bei Baby Walz auch Prozente für Zwillingseltern gibt - aber vielleicht weisst Du das ja schon?
Ich hoffe, die Firmen lassen Euch einiges rüberwachsen an Vergünstigungen!
Was habt ihr eigentlich für einen Kinderwagen?
Mein Kollege, der ja im Herbst Zwillinge kriegt, ist schon am Verzweifeln - die Dinger kosten ja ein Vermögen :ooooh: !

Jupp, von Baby Walz habe ich auch eine Rückantwort bekommen, da bekomme ich 2Jahre lang 10 %. Bin gespannt was noch so alles kommt. :freches grinsen:

Wir haben einen Hartan ZXII ! Den haben wir allerdings gebraucht gekauft, für 320 Euro, kein Jahr alt, sieht aus wie NEU!!! Wenn ich sage der ist gebraucht, glauben das viele gar nicht. Eine ehemalige Arbeitskollegin von Schatzis Ex-Frau hat uns den verkauft, im Februar aber schon, ihre Mädels sind letztes Jahr im Juni geboren. Für so einen Zwillingswagen kann man schon ordentlich Geld lassen...das stimmt wohl.

bellybee
13.07.2007, 20:52
Jupp, von Baby Walz habe ich auch eine Rückantwort bekommen, da bekomme ich 2Jahre lang 10 %.
Sag das nicht so laut, sonst wickeln wir alle unsere Bestellungen über Familie Tippmaus ab :zwinker: :lachen: !

Aha, ihr habt also einen breiten Zwillingswagen, das wäre mir auch sympathischer als so ein langes Gefährt! Könnte mir vorstellen, dass es auch für die Jungs netter ist, nebeneinander zu sitzen - da kann man sich doch gegenseitig viel besser ärgern :smile: .
Der Preis ist wirklich sensationell - da hat ja unser Mono-Modell schon deutlich mehr gekostet!


By the way:
Meine Hebamme hat mich nochmal gewarnt - die Kinderwagen-Bande, die derzeit in München umgeht, wird wohl immer frecher. Bei einigen ihrer Mütter wurde in letzter Zeit der Wagen aus dem Treppenhaus oder beim Arztbesuch geklaut :ooooh: !
Anscheinend rücken die organisiert mit einem alten Wagen inklusive Kind an, packen dann schnell alles um und verschwinden wieder. Statt bugaboo & Co. findet man dann irgend eine Schrottmühle vor... :knatsch: :knatsch: :knatsch:
Da werde ich mir also noch ein stabiles Schloss zulegen müssen!

kaaa
13.07.2007, 21:11
@ bellybee: Kinderwagenklau? Ist ja total fies! Auf die Idee bin ich auch noch nicht gekommen. Ein gutes Schloss ist da sicherlich schlau.

Das schlechte Sehen scheint doch weiter verbreitet als gedacht. Ich war so im 4.Monat beim Sehtest, weil ich irgendwie das Gefühl hatte, dass ich nicht richtig sehe. Zudem hatte ich auch noch chronisches Augenzucken. Das waren Krämpfe im Auge aufgrund von Kaliummangel. Wohl in der Schwangerschaft gar nicht so selten.
Der Optiker meinte, die Augen seien aber OK und die leichte Verschlechterung im Vergleich zum letzten Sehtest völlig normal für Schwangere.
Das gibt sich wohl anschliessend sehr schnell wieder.

@Tippmaus: Wir habe auch einen Hartan, Modell VIP. Total genial, der kann einfach ALLES (schwärm).
Leider nicht gerade günstig, haben aber meine Schwiegermutter und meine Oma je zur Hälfte bezahlt. Aus eigener Tasche hätten wir uns den sicher nicht geleistet.
Aber 320 Euro für einen fast neuen Zwillingswagen ist wirklich super!

@ Dekomaus: Die Kliniktasche ist in Arbeit. Die Liste ist fertig und einiges hat bereits den Weg in eine Plastiktüte gefunden. (Keine Sorge, das kommt schon noch in eine richtige Tasche... :smirksmile: )
Meine Schwester hat mir den Tipp gegeben 2 getrennte Taschen zu packen. Eine für die Geburt und eine zweite, falls man länger im Krankenhaus bleiben muss.
"Mein" Krankenhaus schickt einen 6 Stunden nach der Entbindung nach Hause, wenn die Geburt normal verläuft und es Mutter und Kind anschliessend gut geht.
Wie ist das bei euch? Werdet ihr auch nach Hause geschickt, oder müsst/könnt ihr ein paar Tage im Krankenhaus bleiben?
Ein Tipp von meiner Schwester war noch auf jeden Fall eine Flasche Cola einzupacken, falls einem der Kreislauf zusammenklappt und man dringend einen Energieschub braucht. Sie wollte das eigentlich erst nicht machen, war aber dann SEHR froh, dass sie die Flasche dabei hatte.

@ Paula07: Na, wie wars beim Essen? Seit einer Reise in die Mongolei im letzten Jahr finde ich die Kombination der Wörter "mongolisch essen" und "lecker" etwas seltsam. Ich war schon in vielen Ländern, aber so einen schrecklichen Fraß habe ich noch nirgends erlebt. Das war einfach nur fürchterlich!
Vielleicht sind ja alle Mongolen, die gut kochen können ausgewandert und haben im Ausland Restaurants eröffnet? :smirksmile:

Morgen fängt jetzt endlich auch mein GVK an. 2 Samstage und ein Montag, Ich bin schon sehr gespannt.

Allen noch ein schönes Wochenende. Hoffentlich wird es nicht soo heiss, wie die Wettervorhersage verspricht.
Falls doch, Füße in eine Schüssel mit kaltem Wasser und eine große Portion Eis in den Mund!

bellybee
13.07.2007, 21:43
kaaa -
das mit den zwei getrennten Taschen ist mir heute auch gekommen! Hab nun also ein Exemplar für Kreissaal und eins für die Wochenstation gepackt, das ist sicher praktischer!
Insgesamt hab ich bei Klamotten etc. ziemlich reduziert - schließlich wird Herr bellybee ja täglich vorbei kommen. Da richte ich lieber zuhause noch ein Häuflein mit Nachschub her, als gleich mit einem mega Koffer anzurücken!

Cola für den schnellen Energieschub ist ein guter Tipp - da werde ich mir noch ein Fläschchen holen!
Außerdem hab ich noch Notfallbonbons mit Bachblüten-Essenz im Gepäck, die wirken sogar bei meinem Mann beruhigend :lachen: !

Mädels, denkt auch an Zahnbürste und Waschzeug für die Herren, die Leiterin vom GVK meinte, nach 15 Stunden Beistand hätten es viele nötig
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: !


Hierzulande bleibt man normalerweise 3-4 Tage in der Klinik, sofern alles gut läuft.
Deine Variante liefe hier unter "ambulanter Geburt", das kann man also auch machen. Ich muss aber sagen, dass ich mir das beim ersten Kind nicht so recht zutraue und eigentlich ganz froh bin, noch eine Weile unter Aufsicht zu sein!
Ist das in England allgemein so üblich mit dem schnellen Nachhause-Gehen?

In meinem GVK war das übrigens heute auch Thema - die Leiterin meinte, vor 20 Jahren wären zwei Wochen, zur Zeit unserer Geburt sogar über drei Wochen in der Klinik die Regel gewesen :ooooh: !
Tja, die Frauen sind wohl inzwischen zäher geworden - oder liegts doch eher an den Gesundheitsreformen :zwinker: ???

Aha - die Wettervorhersage für London ist also auch sommer-mäßig :Sonne: ?
Hier soll es ja auch richtig heiß werden - bin gespannt, wie der Kreislauf den 20°-Sprung gegenüber gestern verkraftet :knatsch: !

So, dann werde ich mich endlich mal vom Rechner trennen!
Bin heute Abend mal wieder allein zu Haus - daher schreibe ich hier einen Meter nach dem anderen :smile:!

kaaa
13.07.2007, 22:18
@ bellybee: Ja, hier scheint es allgemein üblich zu sein, dass man schnell nach Hause geschickt wird. Der Grund ist die klamme finanzielle Lage im Gesundheitssystem. Da wird überall gespart. Immerhin werden die 6 Stunden nicht streng eingehalten. Bei der Führung durch die Geburtsstation wurde uns versichert, dass man nicht um 3 Uhr morgens nach Hause gehen muss, nur weil die 6 Stunden rum sind. Wie beruhigend...
Und wenn man sich nicht gut fühlt, kann man wohl auch länger bleiben. Hier ist allerdings nix mit Doppel- oder Dreibettzimmern, sondern eher 6 bis 12 in einem Zimmer. Ich glaube, da kann ich mich zu Hause besser erholen!!
Ausserdem ist mein Mann ja da und Schwägerin (Kinderkrankenschwester) und Schwiegermutter (Krankenschwester) stehen auf Abruf bereit!

Und nein, die Wettervorhersage für London ist eher mittelmäßig. Ätsch, mehr als 22 Grad wird es wohl nicht geben.
Normalerweise würde mich eure Sommerhitze vor Neid erblassen lassen, aber zur Zeit bin ich mit gemäßigten Temperaturen SEHR zurfrieden!

kaschmir
13.07.2007, 23:20
guten abend, die damen...

heute war bei mir zum zweiten mal geburtsvorbereitung. erstaunlich, wie unterschiedlich die leute sich mit dem thema auseinandersetzen... manche wissen total gut bescheid und haben alles mögliche schon gehört / gelesen, andere haben sich noch wenig mit dem thema beschäftigt, obwohl sie schon recht dicht an ihrem termin sind.

krankenhaus:

wie macht ihr das denn, wenn ihr nicht ambulant entbindet? wollt ihr, dass euer partner mit euch gemeinsam da bleibt (rooming-in) oder lieber nicht? wann plant ihr, verwandte / freunde zu sehen? noch im krankenhaus oder erst später?

@ felinera:
je nachdem, wie weit du schon bist, tippe ich auch auf senkwehen (hat die hebamme heute gerade davon erzählt). zum unterscheiden lt. hebamme: senkwehen gehen in der badewanne weg, "richtige" wehen nicht.

@ eliza:
herzlichen glückwunsch!!! schön, dass es euch so gut geht...:smile:

@ bellybee:
schöne geschichte bei deiner freundin... ich kenne auch eine frau, die mit 44 nach unzähligen versuchen und hormon- und in vitro-dingenskirchen irgendwann endlich aufgegeben hatte - um bei der nächsten gelegenheit SOFORT schwanger zu werden. mit 44! also, wenn da einer noch sagt, die psyche spiele keine rolle :freches grinsen: andererseits können wir uns alle glücklich schätzen, nicht in dieser situation zu sein. es muss schrecklich sein, wenn man sich das so sehr wünscht und es einem plötzlich so vorkommt, als wären wirklich alle anderen schwanger.

@ kaaa und dekomaus:
naja, da bin ich wohl nicht die einzige mit dem schlafen... komisch. bei mir liegt es noch gar nicht an der steigenden toiletten-frequenz oder dem strampeln des kindes. wache einfach nur ganz früh auf und kann nicht mehr einschlafen. naja, gibt schlimmeres.

dekomaus: warum ist diese streptokokken-untersuchung wichtig? ich frag nur, weil mein FA mir schon nichts von der toxoplasmose-untersuchung gesagt hatte - also gar nicht erwähnt und auch nicht getestet. das fand ich ehrlich gesagt nicht so toll. und jetzt, wo ich's weiss, isses eh' zu spät zum testen.
ach ja, und: kliniktasche ist in arbeit... habe heute eine liste von der hebamme bekommen, mir aber selbst auch schon eine geschrieben auf der basis dessen, was ich so im netz gelesen habe.

@ bellybee:
kinderwagenklau??? au weia :ooooh: !!! aber bei den preisen für die dinger wundert es einen eigentlich nicht. wir haben unseren neu gekauft und ich hab die ohren angelegt, als dann mal alles zusammengerechnet war...

@ kaa:
6-12 frauen in einem zimmer!!! wow. da kann man mal wieder sehen: bei aller kritik ist die kassenleistung hier noch besser als man so denkt. das fände ich heftig, da wäre ich dann auch sofort wieder draussen, sobald ich kann.
ich bleibe vermutlich so lange, bis diese ganzen erstuntersuchungen beim baby durch sind - so 2-3 tage, wie bellybee schon geschrieben hatte. dann reicht es mir sicherlich auch.
wie lange lebst du denn schon in london?

mensch, jetzt isses schon fast halb zwölf, bin doch ein bisschen müde nach schon wieder einer so kurzen nacht. schlaft alle schön und bis morgen!

lg
kaschmir

Inaktiver User
14.07.2007, 08:52
so, und jetzt nimmt der sommer anlauf.

ich hab ein bisschen angst, werde jetzt erstmal einen liter fanta mit elotrans in mich reinschütten. und versuchen, die 3, 4 wichtigen dinge heute morgen zu erledigen.

danach dann vielleicht hängematte oder kalte badewanne? :Sonne:

kaschmir
14.07.2007, 09:25
hi shelily,

stimmt, bisher haben wir ja ziemliches glück gehabt mit dem wetter - obwohl wir wahrscheinlich die einzigen sind, die das so sehen, der rest der nation ist frustriert wegen des sch...-sommers :smirksmile: .

ehrlich gesagt war das einer meiner ersten gedanken, als ich gemerkt habe, dass ich schwanger bin: oh nein, hochschwanger mitten im sommer!!! :freches grinsen:

werde auch zusehen, dass ich aus dem haus komme und die wichtigsten sachen mache und mich den rest des tages drin bzw. im schatten aufhalten.

einen schönen tag und einen kühlen kopf wünscht
kaschmir

kaaa
14.07.2007, 21:44
Na die Damen, was macht das Wetter?
War es wirklich so heiss wie in der Wettervorhersage versprochen?
Hier waren es nur so 23 Grad, also sehr angenehm.

War heute bei meinem ersten GVK Termin. Das war echt gut, sehr informativ, eine relativ kleine Gruppe. Bin rundum zufrieden.

@ shellily: Hast du den Tag einigermaßen gut überstanden?
Falls es dich tröstet, ich kippe auch öfter aus den Latschen. Bei mir ist es allerdings der niedrige Blutdruck (110/60 oder auch mal weniger).

@ kaschmir: Wir leben seit 3 1/2 Jahren in London. Ich habe nach meinem Studium in Deutschland einfach keinen Job gefunden (2004 war die Lage auf dem deutschen Arbeitsmarkt nun nicht gerade rosig.) und bin deshalb "ausgewandert". Hier hatte ich dann nach 3 Monaten einen Job der sogar meiner Qualifikation entsprach, war also im Nachhinein auf jeden Fall die richtige Entscheidung.

Du hast wirklich recht, dass es eigentlich keinen Grund gibt über die gesundheitliche Versorgung in Deutschland zu meckern. Leider merkt man immer erst wie gut man es eigentlich hat, wenn man sieht das es auch schlechter geht. Und glaub mir, es geht viiiiiiiel schlechter!!
Meine persönlichen Erfahrungen waren bisher aber überwiegend positiv. Sowohl mein Mann und ich wurden sehr gut versorgt, wenn es darauf ankam.
Aber man bekommt eben Sachen mit, da fällt einem dann echt die Klappe runter. (z.B. 3 Monate Wartezeit auf einen Chemotherapieplatz nach Brustkrebsdiagnose... super...)
Viele Leute sind hier aber auch zusätzlich privat versichert (wir auch) und diese Versicherungen greifen dann, wenn das staatliche System "versagt", also bei kleineren "Zipperlein" oder wenn die Wartezeit länger als 6 Wochen oder so beträgt.

Inaktiver User
15.07.2007, 00:11
und, ihr lieben, wie hat euch allen der sommertag geschmeckt?


ich fand es auszuhalten, wir waren unterwegs, aber meist im auto oder in gekühlten räumen. noch bisschen tuningzubehör für die wickelkommode geholt und apotheke leergeräumt etc. außerdem 14 wassereis. :ooooh: :liebe:


seit 2 stunden, so glaube ich, geht die reise in mir abwärts. ich bin aus dem bett wieder aufgestanden... senkwehen?! leonard turnt und der druck nach unten ist zum ersten mal in dieser schwangerschaft aber so richtig DA. autsch.

kennt ihr das?


morgen ausführlicher, jetzt ess ich das 15. wassereis. :zwinker:

paula07
15.07.2007, 14:02
Tag zusammen,

bin nur kurz da, gestern fand ich es grausam, 33 Grad nur auf dem Balkon gehockt, Planschbecken aufgebaut und zack,,,füsse rein,,,,trotzdem sind sie angeschwollen und schmerzten abends.

Klimagerät ins Wohnzimmer gestellt und angemacht, dann war es auch dort auszuhalten, aber die FÜSSE sind immer noch angeschwollen besonders der rechte.

Bei dieser Wärme sind meine Zuckerwerte auch höher als normal, da bin ich ganz sicher das das damit zusammen hängt.

Ich würde auch sehr gerne nur frisches kaltes Obst essen, aber ich muß mich ja leider zurück halten.

Paul war heute Nacht ganz schön aktiv, jede Stunde mußte ich raus aufs Klo,,,,oh man hoffentlich wird das heute Nacht besser.:peinlich:

Jetzt bleibe ich erstmal auf dem Sofa und lege die Füsse hoch.

Euch noch einen wunderprächtigen Sonntag:blumengabe:

Tippmaus1973
15.07.2007, 15:51
Ach Paula, ich kann mir gut vorstellen wie es Dir bzw. Euch allen bei den Temperaturen geht. Ich mag gar nicht dran denken wenn Thore und Luka wirklich noch bis zum ET (27. Juli), durchgehalten hätten...OH JE...und dann bei DIESER Wärme. Puh, da bin ich doch froh das ich es bereits hinter mir habe.

Haltet noch ein wenig durch, bald soll es ja schon wieder :regen: geben.

Suzette
15.07.2007, 19:46
Hilfe, das geht gar nicht: 2 Tage Pause :ooooh: , mann habt ihr viel geschrieben :ooooh: !

Fr war ich ja bei der Akupunktur und fand die echt doof. Ich fand, dass man die Nadel sehr wohl gemerkt hat - wenn auch nicht doll - und danach taten mir die Beine weh ... :knatsch: aber wenn's helfen soll! Ist ja nur noch 3x und dann ist auch das geschafft! Das nä. Mal wollte sie dann die "Wasserpunkte" mitnadeln (gegen Ödeme). Danach kam eine Freundin, dann einkaufen und Sachen packen und gestern früh ging's dann ja auch schon wieder weiter: wir sind mit ca. 20 Leuten zum Wasserski verabredet gewesen, das ist ne Anlage auf zwei kl. Baggerseen. War total super, das Wetter war ja klasse, die Leute hatten Spaß und die Schwangeren und Muddis saßen auf der Wiese zum Filmen und Fotos schießen :freches grinsen: . Danach haben wir alle gemeinsam gegrillt. Nachmittags sind Frank und ich dann noch zum Schiff gefahren und nach dem Einräumen war ich schon kaputt. Waren dann noch Eis essen und dann im Kino -> Harry Potter! Der Film war gut, wenn auch nicht mehr so revolutionär wie die ersten beiden Teile. Aber gut umgesetzt! Im Kino war's total warm und Beine schwollen an -> alter Schwede! Das war echt unangenehm. Noch schlimmer war die Nacht auf dem Schiff, da ich da gar nicht mehr schlafen konnte: zu eng, zu hart, zu was auch immer. Habe Frank dann in den Salon zum schlafen ausquartiert, da hat er sich dann den Arsch abgefroren :knatsch: ! Somit waren wir heute morgen beide total gerädert und waren uns einig, dass DAS die letzte Nacht an Bord war, keuch ! Nach dem Frühstück sind wir dann mittags mit Franks Eltern essen gewesen und ich muss sagen, dass mich das alles bei DEN Temperaturen echt anstrengt, ich stehe echt neben mir, meine Füsse sind heiß und geschwollen und ich habe 3 fette Kreuze gemacht, als wir wieder zuhause waren und ich einfach nur die Füsse hochlegen konnte. Selbst 1h sitzen ist nun anstrengend geworden! Ich merke, dass ich nun mehr Ruhe brauche, gerade bei der Wärme! Dazu kommen seit gestern Nachmittag Beckenschmerzen, kommt wahrscheinlich von den Senkwehen :heul: . Jedenfalls konnte ich mich gestern zum Kino nur mit gefühlten 0,5 kmh bewegen, ich fühle mich wie ne alte Oma!! Also wenn das so weiter geht, kann der Stichtag bald kommen!! Hatte ich noch vor ein paar Tage gesagt, dass ich schwanger sein noch total toll finde!?!? ICH NEHME ALLES ZURÜCK :gegen die wand: So, genug gejammert ist ja bald vorbei, puha!

@GVK: am Do hatte ich die letzte Stunde. Es war eine Mischung aus Stillen, Geburtswiederholung und Partnerschaft. Die 15-jährige Nachbartochter war mit (Frank konnte nicht), sie möchte eine Hebammenausbildung machen. Sie fand das super klasse und hat sich total gefreut !

Ich will versuchen, meinen VU-Termin von nä. Woche Do auf morgen vorzuziehen: habe seit Mitte letzter Woche ganz doll jucken und brennen im Intimbereich, dazu Ausfluss ... habe die Befürchtung, dass ich mir im Schwimmbad viell. was weggeholt habe, ne Infektion oder so :ooooh: :wie?: !? Nicht, dass das auf Boje übergreift !! Hoffentlich klappt das morgen, ich rufe gleich morgen früh an!!

Werde mich jetzt ins Bett legen und Füsse hoch -> meine Füsse platzen, aua!

Ganz liebe Grüße!!!

Suzette
15.07.2007, 19:49
@Eliza, natürlich auch von mir HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH :blumengabe: :liebe: , ich wünsche dir GAAAAANZ viel Spaß mit dem Krümel ... wäre ich nur auch schon soweit!!

@Belly: das ist wirklich super klasse, dass das bei deiner Freundin geklappt hat, es gibt doch noch sowas wie Schicksal, wie schön!!

kaschmir
15.07.2007, 19:50
hallo,

habe die hitze ganz gut überstanden... heute habe ich mich in den schatten gesetzt und die füsse in einen kalten bach getaucht... ab und zu die arme benetzt... herrlich.... nur der "rückweg" durch die stadt war dann schlimm.

hoffe, ihr habt es gut gehabt dieses wochenende. ein bisschen bleibt uns der sommer ja noch erhalten bzw. soll es ja sogar noch heisser werden!

@ paula:
du darfst kein obst essen? du arme. bei dem wetter ist das echt das schönste. zum glück hast du es bald hinter dir...

@ kaaa:
verstehe ich gut mit london. in meiner "branche" gab es auch so lange nichts zu tun, dass viele zum arbeiten weggegangen sind - u. a. sind einige auch in london gelandet. aussergewöhnlich spannende stadt, wirklich! ob jetzt so nach und nach alle wiederkommen, wo sich die lage auf dem arbeitsmarkt entspannt hat?

ich denke auch, dass die versorgung in GB o.k. ist und wenn man das "extra" über eine zusatzversicherung abdecken kann... ich bin auch nicht der meinung, dass ich das brauche, dass nun JEDES MAL ein ultraschall gemacht wird. im grunde würden sicherlich die 3 stück reichen, die "standard" sind. nur jetzt hat halt jetzt fast jeder FA so ein ding rumstehen und dann will das wohl auch genutzt werden :smirksmile:.

lg an alle,
kaschmir

Inaktiver User
15.07.2007, 21:24
:Sonne: Der Sommer 97 war sehr heiß...

Heute musste ich daran denken, denn vor zehn Jahren um diese Zeit isses mir ja so gegangen wie Euch... inkl. der geschwollenen Füße!

Aber so, wie es keinen "richtigen" Abstand zwischen Geschwisterkindern gibt (18 Monate? 2 Jahre? 3,5 Jahre? 10 Jahre?), gibt es auch keine "richtige" Jahreszeit für eine Schwangerschaft.

Eure Babies können, nachdem sie das Licht der Welt erblickt haben, dieses auch noch genießen: Kinderwagen an ein schattiges Plätzchen im Garten oder Balkon geschoben (alte Gardine als Mückennetz drüber!) - und sie haben frische Luft und genug Licht, um nicht jedes Mal in Depressionen zu verfallen, wenn man mal wieder vergessen hat, ihnen die Vitamin-D-Tablete zu verpassen.

Winter-Babies haben u.U. einen doofen Geburtstag (nah an Weihnachten) und können in den ersten Wochen ihres Lebens längst nicht so viel raus wie Eure.

Frühlings-Babies werden von Anfang an mit Pollen umweht.

Herbst-Babies haben eine nasskalte Nebelsaison vor sich.

Und dann erst die Klamottenfrage (sowohl für die werdenden Mütter, als auch für die Kleinen)... bei Euren reicht ein Body, Socken und am Anfang ein Baumwollmützchen (weil die Kurzen über den Kopf sehr viel Wärme verlieren und darum frieren können, wenn Ihr schon am Schwitzen seid...).

Wun-der-bar! Was sind da schon die paar Malessen in den letzten Schwangerschaftswochen dagegen?

Denkt positiv, bald ist es vorbei!

Und wenn es mal wieder ganz dick kommt und Ihr Euch fühlt wie das ärmste Geschöpf auf Gottes Erdboden: denkt global! All die Menschen um Euch rum wurden auch mal geboren - von Müttern, die eventuell das gleiche durchmachen mussten wie Ihr gerade.

Oder denkt an werdende Mütter in ärmeren Ländern, wo es vielleicht noch heißer ist als hier - und die medizinisch schlechter versorgt sind und womöglich noch schwere, körperliche Arbeit verrichten müssen...

Es hilft manchmal, wenn man den Blickwinkel etwas ändert. :zwinker:

Inaktiver User
15.07.2007, 21:59
suzette, dein programm bringt mich sofort zu erschöpfung, nur beim lesen.- :smile:


ich habe ein bekleidungsproblem. ich habe deutlich mehr sachen für das murmelmännchen, als die gesamte augustmami-jungs-riege verkraften könnte. ich habe von einigen freundinnen derartig viel praktisch nagelneue sachen geschenkt bekommen, das doppelte nochmal in gebraucht und paar sachen selbst gekauft durch die zeit... es ist der wahnsinn. ich hab grad 90 minuten schwitzend nach klein, ganz klein, langer, halber, kurzer, gar kein arm, strampler, nachtstrampler, spielhose, hemd, t-shirt, schlag mich doch sortiert.

ich habe jetzt 7 schlafsäcke. :heul:


ihr lieben. mag jemand von euch dunkelblau? hellblau? orange? rot? weiß? müsterchen? hat jemand den eindruck, nicht genug in 62/68 zu haben? bitte ruft einfach und fröhlich hier. ich möchte meine freude teilen und habe vorhin gnadenlos aussortiert, was nicht beige, oliv, hellblau oder einfach zum 3. mal vorhanden war. schickt mir eine nachricht und ich schicke euch fröhliche textil-päckchen. :smirksmile:


lilly

kaaa
15.07.2007, 22:21
@ lilly: Das kommt mir doch irgendwie bekannt vor. Wir haben zwei komplette Ausstattungen, 1x von meiner Schwester und 1x vom Cousin meines Mannes.
Die Sachen von meiner Schwester waren schon nach Größe sortiert, aber ich habe STUNDEN damit verbracht die 2. Garnitur auch nur einigermaßen zu sortieren.
Irgendwie sieht das Zeug doch alles gleich KLEIN aus!

Braucht noch irgendjemand vielleicht Lätzchen? Ich habe eine ganze große Tüte voll. Bestimmt 40 Stück!

Ich hoffe ihr müsst nicht zu sehr schwitzen. Hier war es heute auch unangenehm schwül, aber nur 25 Grad.

@ Suzette: Dein Programm hätte mir im Moment, glaube ich, für 4 Wochenenden gereicht! Hut ab!!

paula07
16.07.2007, 09:35
:smile: Moinn zusammen

hihi,Lilly: mit 62/68 bin ich eingedeckt,,,,aber nachdem uns die Ärztin ja sagte, das wir eher ein zierliches Kind bekommen, muß ich doch noch eher nach Größe 56 ausschau halten:smile:

@Su: doch manchmal möchte ich mit dir tauschen,,,,,Schiff, See, Eis essen,,,,,,,*hachmach* Hallo, ich wohne im Sauerland,,,,*ländlich*....da ist das schon was anderes:smile:
nicht unschön,,,aber anders

@Tippmaus + BunteKuh: danke für die Unterstützung und fürs Mut machen:blumengabe:

@kaschmir: habe Schwangerschaftsdiabetes.,,,,da funzt das net so mit dem Obst....aber das krieg ich auch noch hin:smirksmile:

@Kaaa: das sind bestimmt alles ganz normale Lätzchen,gell, ich will ja immer noch solche haben, wo die Kids die ganzen Arme mit rein packen,,,,:freches grinsen:

@Belly,dekomaus,Feli,Eliza und ich hoffe ich hab niemanden vergessen,,,,wenn doch,,,sorry:smile: : winkeeeeeeee:ahoi:

dekomaus
16.07.2007, 12:13
oha, ist es waaaarm.... wie gut, dass es nicht schon die letzten drei wochen so war! bis jetzt haben wir ja wirklich ´glück´ gehabt!

ich war bis eben bei der vorsorgeuntersuchung. das war schon so eine art ´abschlussgespräch´, da mein FA ab nächster woche im urlaub ist.
den nächsten termin habe ich am 10.08. - pssst, ich bin gespannt, ob wir den termin noch wahr nehmen!? so ein paar tage eher, wäre mir ja wirklich ganz lieb! :freches grinsen:
nächste woche muss ich dann zu seiner vertretung.

@suzette: dein programm ist ja der wahnsinn :ooooh: ! und das alles auch noch an dem samstag, wo die luft so super drückend war. der sonntag ging bei mir schon besser, da bin ich zwei stunden mit den füssen in der ostsee am strand längs spaziert. das tat echt gut! :lachen:
hast du einen termin bei deinem FA bekommen?

@kaschmir: kurz nochmal zu den streptokokken: wenn du diese hast, dann kann das baby unter der geburt damit in berührung kommen & es kann eine lungenentzündung bis zu einer eitrigen hirnhautentzündung auslösen... wenn man vorab weiß, dass du streptokokken hast, dann wird dir unter der geburt antibiotikum verabreicht. ich war ja eben zur VU & habe den abstrich mitmachen lassen. meine hebamme hat sich neulich darüber aufgeregt, dass es nicht bereits eine kassenleistung ist.

@kaaa: die cola in der kliniktasche ist eine gute idee! die dann auch noch eisgekühlt, das wär´ gut! :freches grinsen:
ich werde auch zwei taschen packen, eine für die geburt, eine für die wochenstation.

@ bunte kuh: du hast wohl recht, die letzten wochen sind in jedem monat kein zuckerschlecken mehr...:knatsch:
ich freue mich auch eigentlich immer noch darüber, ein sommerbaby zu bekommen - die kindergeburtstage sind doch wirklich schöner draußen zu feiern als drinnen!:freches grinsen:

@alle: macht es euch heute nett mit kalter fusswanne, eis etc. - machen wir das beste draus - wir haben es schließlich bald geschafft! :liebe:

Tippmaus1973
16.07.2007, 12:22
...ich hab grad 90 minuten schwitzend nach klein, ganz klein, langer, halber, kurzer, gar kein arm, strampler, nachtstrampler, spielhose, hemd, t-shirt, schlag mich doch sortiert.

Lach. Das kenne ich. Ich habe ja auch einige gebrauchte Teile von dem Neffen meiner Freundin bekommen, worüber ich sehr dankbar bin, weil ich wirklich so gut wie nix kaufen musste. Ich habe dann auch die kleinen Teile nach vorne und die großen Sachen erstmal nach hinten gepackt. Jetzt muss ich sicher nochmal sortieren und zwar je ein Haufen für Luka und einen für Thore machen, weil sie ja doch noch einen Gewichtsunterschied von fast 1 kg haben. :smile:

Aber ihr werdet Euch wundern wie schnell Größe 50 schon nicht mehr passt. Obwohl Thore ja nun erstmal knapp 3 kg wiegt sind ihm ein paar Teile in 50 schon zu klein. :ooooh:

Luka hat heut schon 2140 g gewogen, wenn er jetzt nochmal in
4 Tagen 130 g zunimmt, dann hat er ja Freitag schon 2270 g und darf dann sicher Anfang nächster Woche nach Hause. :jubel:
Heut habe ich ihn wieder gebadet, dass hat ihm sehr gefallen. Thore liegt im Kinderwagen und steht auf der Terrasse. :kuss:



bitte ruft einfach und fröhlich hier. ich möchte meine freude teilen und habe vorhin gnadenlos aussortiert, was nicht beige, oliv, hellblau oder einfach zum 3. mal vorhanden war. schickt mir eine nachricht und ich schicke euch fröhliche textil-päckchen. :smirksmile:

Habe Dir schon eine PN geschrieben. :schild genau:
Bei Zwillingen kann man wohl nie genug Klamotten haben. :smirksmile:

Heut im Fahrstuhl habe ich wieder eine Zwillingsmutter getroffen, sie hat vor einer Woche 2 Mädels bekommen und liegen 2 Zimmer weiter wie Luka.

Schönen :Sonne: Montag wünsche ich Euch noch


lilly[/QUOTE]

Inaktiver User
16.07.2007, 13:25
dank doppelt guter argumente packe ich das paket heute abend natürlich für tippmaus. :liebe:


hätte ich auch mal selbst drauf kommen können... :zwinker:

Suzette
16.07.2007, 13:47
Sooo, da bin ich wieder, gleich geht's ans Wasser, vorher aber noch kurz mein Bericht, ich war heute morgen beim FA:

Die gute Nachricht: mit Boje ist alles gut, CTG prima, null Wehen. Aber Mama hat sich aber tatsächl. nen Pilz im Schwimmbad eingefangen, arrrg. Ich hätte mich vorher da unten mit so ner Fettcreme einsalben sollen, weil man jetzt besonders anfällig für sowas ist. Wusste ich aber nicht, grrr. Jetzt habe ich Vaginalzäpfchen + Salbe bekommen, in 6-7 Tagen soll das in den Griff zu bekommen sein. Das soll in 2 Wochen, wenn ich meinen Termin im Krankenhaus habe, nochmal kontroliert werden. Ist das näml. bis zur Geburt nicht weg, könnte sich Boje anstecken, d.h. Ausschlag, wunde und offene Stellen bekommen und das will ich meinem kl. Schatz natürlich nicht antun :knatsch: . Also fein Zäpfchen und Salbe benutzen! Im Urin war ein wenig Eiweiß, was den FA aber nicht beunruhigt, da das so wenig Urin war (meine Blase war halt leer , so dass da wahrscheinl. noch einige Ablagerungen drin waren, das sei normal. Blutergebnis erfahre ich morgen und Blutdruck ist supi: 125 : 80! Also noch alles soweit gut ... hauptsache, dem Kleinen geht es gut :liebe: !!!

Der FA sagte, dass sowas jetzt durch die Wärme noch begünstigt wird, uffz. Zum Glück habe ich das früh genug checken lassen. Fein, ich musste für das Medikament gar nix zahlen - es lebe die SS!

Boah, klingt komisch, aber ich freue mich auf die Autofahrt ans Wasser, da habe ich jedenfalls ne Klimaanlage -> im Gegensatz zu hier! So, muss los, bis später!!

Tippmaus1973
16.07.2007, 13:55
Boah, klingt komisch, aber ich freue mich auf die Autofahrt ans Wasser, da habe ich jedenfalls ne Klimaanlage -> im Gegensatz zu hier! So, muss los, bis später!!

Ich beneide Dich soooooooooooooooooooooo sehr das ihr immer so spontan ans Meer fahren könnt!!! :lachen: Wäre das schön wenn ich jetzt mit dem Kinderwagen an der Strandpromenade lang schieben könnte und mich ans Wasser setzen könnte...träum

bellybee
16.07.2007, 16:24
:Sonne: Hallo, ihr Lieben-
ich melde mich zurück nach dem Wochenende bei den Eltern!
Suzette, eine Klimaanlage habe ich mir auf der Fahrt auch gewünscht - sind zwar nur zwei Stunden, aber in der Mittagszeit hatten die es echt in sich!

Heute hab ich noch gar nicht das Haus verlassen - das Thermometer auf der Nordseite (also wirklich völlig im Schatten) zeigt höllische 31° an :ooooh: !!! Das andere auf der Südseite ist längst am oberen Anschlag - die Skala endet bei 45°...:knatsch:
Also halte ich mich doch lieber brav in der Wohnung auf und werde mich erst Abends ein wenig nach draußen wagen!

Hab auch schon zwei Fussbäder hinter mir und sende mal wieder einen heißen Dank an Frau Stadelmann, die Über-Hebamme.
Da ich heute früh schon mit einem total angeschwollenen rechten Knöchel aufgewacht bin, habe ich für heute das schlimmste befürchtet. Nach dem "Einlegen" in die Kräutersalz-Lösung ist die Schwellung nun aber wieder schön zurück gegangen :smile: !

kaaa,
zum Glück ist es bei Euch nicht ganz so heiß - Du Arme sitzt ja immer noch im Büro! Da würde ich heute wahrscheinlich eingehen... Hoffentlich gehts Dir trotzdem gut und Du bekommst genügend Sofa-Einheiten!

Lilly,
Danke für das Angebot - aber ich habe ja auch eher zuviel als zuwenig hier liegen, zumal die künftige Oma mir gestern auch wieder ein paar Sächelchen zugesteckt hat.
Bei "unseren" Zwillis sind die Klamotten sicher am Besten aufgehoben!

Tippmaus,
Thores Schlafsack kommt mir ja irgendwie bekannt vor :lachen: !
Hätte gar nicht gedacht, dass er schon reinpasst - mir kommt das Tchibo-Teil momentan noch soooo groß vor...
Wie ist denn der Klamotten-Verschleiss so im Schnitt?
Ich habe nun in jeder Größe 7 oder 8 Bodies, sicher ebenso viele kurze und lange Oberteile sowie Hosen aller Art, dazu noch ein paar Strampler und Jäckchen - ich hoffe, das reicht fürs erste...

Ah - Luka ist nun auch schon auf der Zielgeraden nach Hause! Wäre ja toll, wenn ihr ab nächster Woche schon zu viert seid! Fühlst Du Dich fit genug für den zweiten Quäker im Haus?


Paula - benutzt Du heute wieder das Planschbecken?
Wahrscheinlich kommt man da echt in Versuchung, sich gleich komplett rein zu setzen, oder???
Aber als Ausweichmöglichkeit hättest Du ja noch die tolle, neue Badewanne!
Solche Lätzchen mit Ärmeln habe ich neulich auch bekommen - wusste bisher gar nicht, dass es die gibt! Damit kann der Zwerg ja ruhig im Spinat baden, wenn er denn will :freches grinsen: !


Uhh, Suzette - Pilze aus dem Schwimmbad :ooooh: !
Ich hab da bisher auch nie vorgebeugt - manche benutzen ja ölgetränkte Tampons zur Abwehr. Wurde das mit dem normalen Abstrich festgestellt, oder hast Du den Arzt drauf angesprochen?
Hoffentlich vergeht es bald wieder (nicht, dass Du noch auf die Damm-Massage verzichtem musst :zwinker: !)
Hast Du heute die Akupunktur in "Mein Baby" gesehen? Da wurde ja auch ein wenig anders genadelt, nur im Knöchelbereich? Aber die Kopf-Antenne hat die Dame immerhin auch bekommen :lachen: !
Wegen der Schmerzen: Bei mir wurden wirklich extrem dünne Nadeln genommen, die Ärztin hatte zwei verschiedene Varianten dabei - vielleicht hab ich deswegen nix gemerkt!
Allerdings habe ich immer noch die beiden blauen Flecken - hübsch symmetrisch unter den Knien :grmpf: .
Da weiß sie am Mittwoch wenigstens gleich, wo sie einstechen muss!

kaschmir,
in meiner Klinik gibt es das "rooming in" nur für die Babys, die kann man also wahlweise ganz bei sich behalten. Falls die Geburt mitten in der Nacht vorbei sein sollte, darf Herr bellybee natürlich trotzdem dableiben, so lange er will.
Allerdings ohne eigenes Bett - ist also kein "Familienzimmer".
Stelle ich mir im Moment ein wenig eigenartig vor, wenn er neben mir auf dem Bett sitzt und nebenan schläft eine andere Mama :wie?: . Naja, wir werden sehen...
Bzgl. Besuch haben wir vereinbart, dass mein Mann in Absprache mit mir den Startschuss bei Freunden und Verwandten gibt und das Ganze bei Bedarf ein wenig einteilt. Noch kann man ja gar nicht abschätzen, ab wann man wieder genug Energie für größere Besuchermengen hat!


So, nun werde ich mal drangehen, unseren Babybalkon zusammen zu bauen und probehalber ans Bett zu hängen!
Hab ihn ja am Wochenende bei meinen Eltern bekommen und dort auch gleich passend zu unserem Bett in dunklem Braun gestrichen.
Bin sehr gespannt - werde Euch dann auch ein Bildchen in die Galerie einstellen!

Heiße Grüße an alle,
bellybee

Tippmaus1973
16.07.2007, 16:50
Tippmaus,
Thores Schlafsack kommt mir ja irgendwie bekannt vor :lachen: !
Hätte gar nicht gedacht, dass er schon reinpasst - mir kommt das Tchibo-Teil momentan noch soooo groß vor...

Er ist zwar ein Frühchen, aber hat ja jetzt auch schon
3000 g! :schild genau: Er sieht wirklich gar nicht mehr soooo klein ist, er ist nämlich schon ein GROSSER. :freches grinsen:
Also oben an den Schultern geht das prima mit dem Schlafsack, aber unten an den Füssen füllt er ihn natürlich noch LANGE nicht aus. Mal schauen wie das mit Luka in dem Teil wird, ansonsten habe ich noch einen anderen Schlafsack der noch kleiner ist.
Aber der Tchibo- Schlafsack ist wirklich SUPER, bin froh den letztens noch gekauft zu haben.



Wie ist denn der Klamotten-Verschleiss so im Schnitt?
Ich habe nun in jeder Größe 7 oder 8 Bodies, sicher ebenso viele kurze und lange Oberteile sowie Hosen aller Art, dazu noch ein paar Strampler und Jäckchen - ich hoffe, das reicht fürs erste...

Also die ersten Tage hier zu Hause habe ich ihn ständig umziehen müssen, weil ich einfach auch nicht genug aufgepasst habe. :smirksmile: Zum Beispiel beim Pampers wechseln und Popo waschen habe ich natürlich gleich was an den Body geschmiert, warum können Babys auch nicht einfach ruhig liegen bleiben. :freches grinsen: Man ist anfangs doch noch etwas unbeholfen, aber es wird von Tag zu Tag besser und man wird auch schneller. Auch beim trinken habe ich anfangs nur ein Spucktuch um den Hals gelegt, aber da war anfangs auch ständig das Oberteil nass, jetzt mache ich unter dem Spucktuch zusätzlich noch ein kleines Lätzchen und nun ist es VIEL besser.

Jetzt schaffe ich es doch schon das er die Teile mal einen ganzen Tag lang anbehält. :schild genau:

Gestern Abend musste ich ihm bei einmal wickeln gleich dreimal das Oberteil wechseln :ooooh: , er hat es immer wieder vollgespuckt gehabt...grummel. Da wird man doch schon mal nöckelig...selber war mir soooo warm und dann immer dieses an und ausziehen war schon nervig.

Also ich denke Deine Anzahl an Bekleidung wird da schon reichen, man hat die Sachen ja auch wirklich schnell durchgewaschen.





Fühlst Du Dich fit genug für den zweiten Quäker im Haus?

Also fit bin ich schon, sind ja nun fast 7 Wochen vergangen nach dem Kaiserschnitt. Körperlich mache ich mir da keine Gedanken, aber ob ich das alles schaffe :wie?: , vor allem beim füttern...

kaaa
16.07.2007, 19:10
Hallo alle zusammen!

Ihr Armen müsst ja ordentlich schwitzen. Hier ist es auch sehr schwül, aber bei 25 Grad doch noch erträglich.

@ bellybee: Das Büro ist bei Hitze eigentlich ideal, wir haben nämlich eine krasse Klimaanlage, über 18 Grad kommen wir selten raus. Im Büro sitze ich also mit Strickjacke. Das Problem ist eher die Fahrt nach Hause, eine Stunde im warmen Auto ist nicht so toll.

@ Suzette: Blöd mit dem Pilz. Aber ich kann dir da echt Mut machen, das ist halb so wild. Ich habe das schon ein paar Mal gehabt, z.B. nach Antibiotika-Einnahme. Im Schwimmbad an sich habe ich mir das noch nie geholt (obwohl ich sehr oft schwimmen gehe), aber in warmen Sprudelbecken, Whirlpools etc.
Die Kombikur aus Zäpfchen und Creme wirkt meist sehr schnell, innerhalb von 3 Tagen sollte das eigentlich schon fast gut sein. Aber trotzdem ein paar Tage länger cremen, damit auf jeden Fall ALLES weg ist. Wenn's scheusslich juckt tut eine kalte Dusche gut.
Bis zur Geburt ist das auf jeden Fall weg, keine Sorge.
Meiner Erfahrung nach bringen die diversen Vorbeugungstipps überhaupt gar nichts. Wichtig ist, nach dem Schwimmen gründlich duschen und v.a. gaaaaanz gut abtrocknen!

@ paula07: Es sind vorallem normale Lätzchen. Ein paar mit Ärmeln sind auch dabei, aber die gebe ich nicht her... :smirksmile:

So, jetzt geht's los zu IKEA, für müssen noch ein paar Kleinigkeiten fürs Kinderzimmer besorgen.

Bis dann!

Inaktiver User
16.07.2007, 19:35
:ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh:

ich hab einen termin. ich weiß, wann ich mama werde.

:ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh:

bellybee
16.07.2007, 19:57
:ooooh: Morgen?

:ooooh: :ooooh: Donnerstag nächste Woche?

:lachen: :lachen: :lachen: Passend zum Strangtitel müsste es ja eigentlich der 01. August sein!?!?

Erzäääääääääääähl!!!!

Inaktiver User
16.07.2007, 20:16
30.07.07

mein wunschtermin. ich bin ein vollmondmädchen... und da kommt dann das vollmondmännchen. :liebe:



wahnsinn. noch 13 tage. ich bin zum ersten mal in dieser schwangerschaft wirklich gerührt. nun bin ich bald mama. :smile:

kaaa
16.07.2007, 21:55
Da bin ich jetzt total PLATT!

bellybee
16.07.2007, 22:01
nun bin ich bald mama. :smile:

Na, zwar eine Julimama - aber da wollen wir mal nicht so sein!

Ist sicher ein tolles Gefühl, wenn zumindest dieser Unsicherheitsfaktor weg ist - wir anderen werden noch ganz schön hibbeln, wann es genau losgeht...
Aber Vollmond ist ja generell ein kinderlastiger Zeitraum - vielleicht folgen einige unserer Zwerge Leonards Beispiel :lachen: !

:smile: Glückwunsch jedenfalls zur erfolgreichen Terminfindung!

bellybee
16.07.2007, 22:30
So, frisch editiert:

:ostersmiley: :ostersmiley: Tippmaus mit Thore und Luka - geboren am 30.05.07

:blume: Shelilly mit Leonard - ET 30.07.07

:blume: Suzette mit Junge - ET 12.08.07
:blume: Sternenhexchen mit Mädchen - ET 12.08.07
:blume: bellybee mit Junge - ET 12.08.07

:blume: Paula mit Paul - ET 14.08.07
:blume: Liina mit Liina-Emma - ET 14.08.07

:blume: dekomaus mit "Überraschungsei :zwinker: " - ET 15.08.07

:blume: felinera mit Mädchen - ET 16.08.07

:blume: kaaa mit Junge - ET 17.08.07

:blume: kaschmir mit Mädchen - ET 20.08.07

:blume: clarasahara mit Mädchen - ET 25.08.07

:ostersmiley: Betsi-Kuh mit Junge "Nummer eins", geboren am 25.08.97

Inaktiver User
16.07.2007, 22:34
auch, wenn das die romantik nimmt.-... es kommen an vollmond nicht mal ein kleines prozentchen mehr kinder zur welt als sonst. und eigentlich müsste man nach allen mondkalendern operationen usw. an vollmond um gotteswillen vermeiden. heftigerere blutungen! schlimmschlimm. :zwinker:


das ist mir aber alles wurst. ich wollte, dass er erst in der 39. woche geholt wird, und ich finde den anblick des vollmondes tröstlich und wunderbar. und ich finde das datum auch schön und eigentlich alles. und der prof war nett und verständnisvoll und hatte richtig mitleid mit meinem erbrechen.


und jetzt freue ich mich an den letzten zwei wochen, auch, wenn ich noch 39 mal ins klo gucken muss. egal. am ende des tunnels brennt ein kleines licht. ein mondlicht. :smile:

kaschmir
17.07.2007, 07:21
wow, shelily, du hast einen TERMIN !!! wow - wie aufregend... und so bald! und dann noch genau den, den du wolltest - wie schön... bin irgendwie fremdgerührt *schnief*

so, jetzt erstmal wieder sammeln *räusper* ...

bin sehr müde - habe (wie seit einigen wochen) zu wenig geschlafen und so langsam macht mich das fertig. muss mich vielleicht doch noch mal hinlegen, so lange es noch so schön kühl ist! habe heute viel vor.

@ bellybee,
rooming-in gibt es zumindest in meinem krankenhaus auch für die herren der schöpfung - allerdings nur im einzelzimmer, meint: für privatversicherte und auf jeden fall mit zuzahlung. im mehrbettzimmer mit fremdem mann stelle ich mir auch ulkig vor *lach*. weiss aber nicht, ob das ein guter plan wäre (bin nicht privat versichert) - oder ob man nicht einfach nur auch mal seine ruhe haben will, auch vor männe. :freches grinsen:

@ tippmaus,
gleich mehrfach umziehen täglich am anfang??? :ooooh: ich glaub, ich brauch mehr babyklamotten. gut zu wissen, dass auch das mit der übung nachlässt...

@ suzette,
du arme! das ist ja fies - und dann noch bei dem wetter! gute besserung für dich...:blumengabe:

@ dekomaus,
danke für die erläuterung mit den streptokokken! gut zu wissen, werde meinen FA mal danach fragen. ich hab da ein bisschen paranoia, weil sie mich bisher nicht über diese zusatzuntersuchungen informiert hat... dabei finde ich z.b. den toxoplasmosetest wichtig. man muss es halt nur WISSEN. werd gleich mal googlen gehen wegen streptokokken.

ich wünsche euch allen einen schönen tag!

Inaktiver User
17.07.2007, 09:03
Danke für die Liste, Belly! Ich hab' sie mir gerade ausgedruckt und an den Schreibtisch gepinnt.

Wenn Kaschmir und Sahara-Clara planmäßig entbinden, bin ich nicht da, um gleich mitzujubeln - aber wenn Ihr anderen Euch alle so schön an die Termine haltet (wie Shelilly - wobei ich mich WETTEN traue, daß es bei ihr ein paar Tage vorher so weit sein wird!), sind alle Babies da, bevor ich in Urlaub fahre.

Sehr gut! :blumengabe: Weitermachen...

Ach ja - und wenn Euch mal wieder die rührseligen Mutterschaftshormone so richtig überfluten, geht doch mal im Allgemeinen Forum in den "Pavillon" und sucht Euch dort die "Selbsthilfegruppe für die Eltern Pubertierender".

Die ätzenden Mistgören, um die es in diesem Strang geht, waren auch einmal kleine Würmchen in den Bäuchen ihrer Mütter, sehnsüchtig erwartet, mühsam geboren, liebevoll in Körbchen gebettet und auf hübschen Wickelkommoden gepflegt, gestillt, gefüttert, geknuddelt... und seht Euch an, was ein paar Jahre später aus den niedlichen Babies werden kann. (Eure können sich natürlich gaaanz anders entwickeln, genau wie meine. Eh klar, oder?!)

Aber so etwas hilft einem gelegentlich, den Bezug zur Realität nicht ganz zu verlieren. So gesehen: seid froh, daß Eure Kinder noch da sind, wo sie Euch nicht patzig antworten oder mit den Türen knallen können...

:zwinker: Und jetzt Füße hochlegen - alle miteinader!

Suzette
17.07.2007, 09:32
Hier weht heute ein Lüftchen wie angenehm. Werde heute nur faulenzen, schlafen, TV, essen, trinken, duschen und dann das ganze von vorn :freches grinsen: :freches grinsen: !!

Die letzten Tage waren anstrengend genug, am Wasser war's gestern echt schön, habe ein bissel wehmütig den Segelbooten hinterher geschaut. Naja, nä. Jahr wieder!

@Lilly: heyy, 30.07., das ist ja schon bald *schluck*! Vollmond ist ja klasse, ich bin Sternzeichen Krebs und bei Vollmond immer total aufgekratzt und unruhig - wäre also auch gut mein Datum gewesen (obwohl ... ausgeschlossen ist es ja nicht :freches grinsen: !!). An meinem STichtag wäre dann Neumond, brrr, also genau das Gegenteil. Na mal sehen, wann sich Boje auf den Weg macht. Der FA sagte gestern, der liegt zwar richtig (Kopf nach unten, Gesicht nach hinten), aber noch nicht tief genug, der Kopf schließt also noch nicht mit dem Becken ab. Aber er hat ja auch noch knapp 3,5 - 4 Wochen!

@Belly: das mit den öl getränkten Tampons wusste ich nicht :wie?: ? Also ich tippe mal aufs Schwimmbad, kann natürlich auch von irgendner Toilette kommen ... egal, hauptsache, es ist bald weg. Die Damm-Massage möchte ich aber dennoch machen, oder meinst du, beides gleichzeitig geht nicht!?!? Viell. rufe ich den Doc noch mal an ...

@Rooming: wir werden die Nacht nach der Entbindung ein Familienzimmer nehmen (wenn's frei ist), Frank und Boje bleiben dann bei mir. Ab dem 2. Tag dann fährt Frank abends nach hause, schließlich wartet bei ihm ja noch das "Babybier" :zwinker: :musiker: :prost: , und da will ich lieber nicht dabei sein!! Ich werde dann bis zur U2 im KH bleiben und dann nach hause!

Hmmm, gleich gibt's wieder "Mein Baby", das konnte ich jetzt länger nicht sehen *heul*!!

Bis dann ihr lieben, ich wünsche euch einen nicht allzu heißen Tag!!

Tippmaus1973
17.07.2007, 09:37
30.07.07
mein wunschtermin. ich bin ein vollmondmädchen... und da kommt dann das vollmondmännchen. :liebe:


Weist Du was das gute an dem Termin ist???
Du bekommst sogar noch für Juli das komplette Kindergeld!!! :freches grinsen: :allesok:

Thore und Luka sind ja am 30. Mai geboren und wir haben für Mai auch noch das volle Kindergeld für beide bekommen. :jubel:

Tippmaus1973
17.07.2007, 09:43
@ tippmaus,
gleich mehrfach umziehen täglich am anfang??? :ooooh: ich glaub, ich brauch mehr babyklamotten. gut zu wissen, dass auch das mit der übung nachlässt...


Also ich glaube 2 mal täglich tut man die Babys sowieso umziehen, würde ich jetzt mal behaupten, viell. für die Nacht was anderes?!

Ich bin aber viell. auch noch zu pinkelig und ziehe zu schnell was anderes an. Wenn Thore auf der Brust oder an den Schultern vom trinken nass ist zieh ich ihm was frisches an. Ich habe auch schon mal gelesen das manche die Klamotten trocken fönen oder einfach ein Watte-Pad drunter legen. :smirksmile: Also das mit dem trocken fönen finde ich ja noch okay, aber ein Watte-Pad drunter legen :wie?: Ich fühl mich ja auch nicht wohl wenn ich feuchte Sachen anhabe, also möchte ich das meinem Baby auch nicht antun. Am liebsten würde ich den Schlafsack auch schon durchwaschen, weil er den ja oben schon mal ab und an vollgespuckt hat, aber den kann man ja nicht jede Woche waschen. Vielleicht sehe ich das alles irgendwann noch gelassener mal schauen. Waschmaschine läuft jedenfalls gerade wieder. :freches grinsen:

Liina
17.07.2007, 15:25
Naaaaaaaaaaaa ihr Süßen!!!!! kennt Ihr mich noch!??? Ich habe es doch tatsächlich ins Internet Cafe geschafft und schwitze hier in gefühlten 45Grad vor mich hin! :freches grinsen:

Hoffe bei Euch ist alles in Ordnung!!!!! Ich muss erstmal Beiträge lesen!!!!

:liebe: :blumengabe: :kuss: :Sonne:

Liina mit Liina-Emma
(36+0)

Liina
17.07.2007, 15:56
soooo ich werde morgen wieder ins Internetcafe gehen und dann mal ganz ausführlich schreiben!

Vermisse Euch nämlich soooooo!!! :liebe:

Bis dann!

Liina

kaschmir
17.07.2007, 16:35
hallo liina,

klar, selbst ich als "newbie" kenn dich noch :smile: . schön, von dir zu lesen. tapfer, dass du dich bei dem wetter ins internet-café geschleppt hast *schwitz*, aber ich kann das gut nachvollziehen - es dauert ja noch eine weile, bis euer zugang zuhause steht, oder?

@ tippmaus,
trockenfönen? :freches grinsen: wäre mir nicht eingefallen. die nummer mit der watte find ich auch nicht so lecker... ich denk auch immer, wenn ich was nicht mag (z.b. kratzige acrylfasern) mag ich's meinem baby auch nicht antun...

@ suzette,
rooming-in zu dritt erste nacht? hört sich super an. ich hatte ehrlich gesagt sowas ähnliches überlegt. ich stell mir das ganz schön vor, wenn unsere erste nacht zu dritt stattfindet. kommt aber ein bisschen darauf an, ob das entsprechende zimmer verfügbar ist. und mehrere nächte in reihe mag ich das auch nicht machen - ist mir ehrlich gesagt ein bisschen teuer.

ansonsten:
ich s c h w i t z e !!! schlimm. seit es so heiss ist, passt mir mein ehering nicht mehr richtig. d.h. er sitzt so eng, dass ich schiss habe, dass er dann irgendwann nicht mehr runtergeht. da ich keinen bedarf an drama habe, hab ich ihn vorsichtshalber abgemacht.

und ich war schon so froh, dass ich mit wassereinlagerungen und geschwollenem irgendwas keine probleme habe *lach*.

liebe grüsse @ all,
kaschmir

Suzette
17.07.2007, 16:57
Oooooooh hallo Liina, upss schon wieder weg schade! Schön, dass es dir gut geht und dass du hoffentlich ganz bald wieder bei uns bist Süße -> wir vermissen dich nämlich auch :liebe: !!

@Kaschmir: ja, das Zimmer kostet bei uns im KH ca. 50 EUR pro Nacht, ist wie ein Hotel :ooooh: ! Aber für die erste Nacht finde ich das auch echt schön!! Schwitzen ist auch bei mir zum Haupthobby geworden, geht gleich nach dem duschen los, NERV :unterwerf: ! Meinen Ehering habe ich schon seit 2-3 Monaten nicht mehr um, keine Chance! Ist schon blöde, aber der hat irgendwann so eingeschnitten, grr!

Habe eben noch mal mit meinem FA gesprochen: mein Eisenwert ist immer noch auf 12,0: voll gut! Damm-Massage soll ich jetzt erstmal bleiben lassen, bis der Pilz weg ist (och ... ist jetzt gar nicht soooo schlimm :freches grinsen: ).
Habe sooooooooviele Mückenstiche, hier fliegt so ein *##*'*-Viech rum, was Muddi zersticht und wahnsinnig macht (kratzt euch mal im 10. Monat am Knöchel :zwinker: :gegen die wand: ).

LG!!!

Suzette
18.07.2007, 08:43
Huhuuuuuuuuuu, was los hier :fluestertuete: ? Ich habe heute Geburtstag :jubel: , Chackaaaaa, und bin schon ganz munter. Die Sonne scheint :Sonne: , ich fahre gleich mit meiner Mama zum Frühstück an die Ostsee und das Leben ist schön!!

Heute Abend kommen noch mein Dad, Bruder + Freundin und dann grillen wir auf der Terrasse, also alles im kl. Rahmen aber dafür zu bewältigen :krone auf: !!!

Melde mich morgen wohl erst wieder, denn heute ist genug Programm :smirksmile: !!!

Tschühüüüß!!

kaschmir
18.07.2007, 08:59
uuuuuuuuiiiii, hast du?

na denn: :blumengabe: :jubel: :prost:

herzlichen glückwunsch und alles gute! da seid ihr ja später recht kurz hintereinander am feiern, du und mini-suzette... wie schön.

mach dir einen schönen tag und lass es dir richtig gut gehen!

lg
kaschmir

dekomaus
18.07.2007, 09:23
hey suzette, alles liebe zum geburtstag :prost: :blumengabe:
genieß deinen tag & mach dir nicht so viel stress

heute scheint es ja schon wieder soooo wahnsinnig warm zu werden... grrhhhrr, alle freuen sich, nur ich gehe hier ein & meine beine & füsse...das sind nur noch stampfer :ooooh:

shelilly, wahnsinn nur noch 12 tage!!! der countdown läuft!

hey liina, da bist du ja wieder! hoffe, du hast das chaos überstanden & ihr fühlt euch in eurer neuen wohnung richtig wohl! wann bekommt ihr denn den anschluss?

so ihr lieben, macht euch einen schönen tag, ich muss nachher noch bei einer freundin im laden aushelfen :knatsch:

paula07
18.07.2007, 10:13
Liebe Su:Auch von mir alles liebe und gute zum Geburtstag und einen wunderprächtigen Tag:smile: :blumengabe: das die :Sonne: für dich scheint.


@Liina: schön von dir zu lesen,,,,,du fehlst hier*anmerk*

@all: euch auch noch einen dollen Tag,,hihi

bellybee
18.07.2007, 10:33
:jubel:
Hipp hipp Hurra -
unsere Stranggründerin hat Geburtstag!
:jubel:

Alles Gute Suzette - mach Dir einen schönen Tag!

Meine Mutter hat übrigens exakt einen Monat vor mir Geburtstag - das könnte bei Euch auch klappen, wenn Boje noch ein wenig rumtrödelt...
Aber 14 Tage Abstand wären auch nicht schlecht, oder? :smile:

Liina - huhu!
Schön, dass Du bald wieder bei uns bist - wir haben Dich vermisst!
Seid ihr drei gut im 10. Monat angekommen?
Bin gespannt auf Deinen Umzugs-Bericht (und viele bunte Bilder :zwinker: ).

Betsi-
super, dass Du unsere Termine im Auge hast - hoffen wir, dass die Zwerge halbwegs pünktlich sind!
Die Selbsthilfegruppe für die Eltern Pubertierender hab ich noch nicht aufgesucht - im Moment wäre ich echt froh, wenn unser Kerlchen sich bald auf den Weg macht... Gestern Abend hatte ich zum ersten Mal einen richtigen "hoffentlich ist es bald vorbei" -Flash!


Heute mache ich einen ruhigen Tag, war gestern viel unterwegs und entsprechend erschlagen. Also rumtüddeln zuhause und vielleicht ein Stündchen zum Schwimmen gehen...

Ich habe übrigens zwei neue "Drogen":
Kirschen (mind. 1 Pfund am Tag) und Bionade Holunder (mind. 3 Flaschen am Tag) :ooooh: :peinlich: !!!
Ist echt lustig mit diesen "Phasen" - die früheren Favoriten Balisto und Mango-Lassi hab ich schon seit Monaten nicht mehr angerührt...
Was ist denn Eure aktuelle Versuchung?

So- ich breche gleich auf zur zweiten Akupunktur-Sitzung, bin gespannt, wie es heute wird - meine Beine sind seit der Hitzewelle wieder kurz vorm Platzen, mal sehen, was beim "Anstechen" passiert :knatsch: !

dekomaus
18.07.2007, 11:41
haha, belly, deswegen war die bionade holunder eine zeit lang nicht mehr lieferbar :smirksmile:
das hät bei mir schon länger an - und zum glück ist es nun seit 2 wochen auch wieder lieferbar! :freches grinsen:

balisto ist wirklich schon lange vorbei & kirschen sind bei mir auch wieder vorbei - sonst fällt mir eigentlich auch nichts ein, was ich jetzt DRINGEND haben muss...

kaaa
18.07.2007, 13:00
Suzette, alles Gute zum Geburtstag! :blumengabe: Ich hoffe, du hattest einen tollen Tag.
Was macht eigentlich der unliebsame pilzliche Untermieter? Ist es schon besser?

@ bellybee: Na, wie wars bei der Akupunktur? Das stelle ich mir doch irgendwie gruselig vor, v.a. mit so dicken Beinen. Naja, ich habs eh nicht so mit Nadeln und Spritzen...
Ich bin übrigens auch gerade auf dem "Kirschen-Trip". Die könnte ich echt fressen, bis mir schlecht wird.
Eigentlich könnte ich jetzt zum Laden an der Ecke spazieren und ein paar holen.... heute habe ich nämlich frei (einer meiner übrigen Urlaubstage).

Was macht eigentlich das Wetter? Müsst ihr Armen immer noch so schwitzen?
Hier kursieren inzwischen Gerüchte von einem schrecklich heissen August. Na das wäre ja ganz grosse klasse...

@ dekomaus und bellybee: Was ist denn Bionade Holunder? Das kenne ich gar nicht. Klingt so als würde ich da was verpassen! :smile: Ich trinke gerade jeden Tag mindestens eine Kanne kalten Holundertee mit Zitrone. Vielleicht ist das ja ähnlich?

Noch eine Frage: Hier scheint es gerade das Neueste zu sein, spezielles Waschmittel für die Babywäsche zu verwenden. Gibt es das bei euch auch? Mein erster Instinkt ist, dass das wohl völliger Blödsinn und nur eine geschickte Marketingstrategie ist.
Würde mich echt interessieren, ob ihr darüber was gelesen/gehört habt.

Bis dann!

Inaktiver User
18.07.2007, 13:10
@ Suzette: :musiker: (Das hörst Du in ein paar Jahren dauernd...)

Heute kann es regnen, stürmen oder schnei'n,
denn du strahlst ja selber wie der Sonnenschein,
denn du hast Geburtstag, darum feiern wir
alle deine Freunde freuen sich mit dir,
alle deine Freunde freuen sich mit dir.
Wie schön, daß du geboren bist,
wir hätten dich sonst sehr vermisst,
wie schön, daß wir zusammen sind,
wir gratulieren dem Geburtstagskind...

Und jetzt alle! Hihiii, Ihr solltet Euch schon mal frühzeitig mit CDs von Delef Jöcker eindecken...

@ kaaa: Extra-Waschmittel halt' ich für Quark. Ich habe normales Waschmittel genommen, nur ganz wenig Weichspüler - aber die Klamöttchen in den Wäschetrockner gehauen. So war alles schön weich und fluffig. Und zwei von drei Kindern haben eine sehr empfindliche Haut (noch heute), denen hat das "Erwachsenen"-Waschmittel nix ausgemacht!

Tippmaus1973
18.07.2007, 13:15
@Suzette, Herzlichen Glühstrumpf zu Deinem Burzeltach :blumengabe:

Der letzte Geburtstag ohne Kind! :smile:

Die Tochter meiner Nachbarin hat heut auch Geburtstag und ist
8 Jahre geworden. Da hat sie eben vor der Haustür eine Spiel-Tafel aufgestellt und hat was drauf geschrieben. Da meinte ich: Es sind doch Ferien und da spielst Du Schule?! Da meinte sie:
ICH HABE HEUT GEBURTSTAG und schreibe ein Willkommensschild.
:schild genau:

Heut morgen war ich wieder bei Luka in der Klinik und habe mit der Ärztin gesprochen. Er hat in 2 Tagen 120 g zugenommen und wiegt jetzt schon 2260 g!!! :ooooh: Das macht er sooooooooooo PRIMA unser "zarter" Luka. :kuss: Die Ärztin meinte dann auch wir könnten ihn auch am Freitag schon entlassen. :jubel:
Da Schatz aber am Freitag Spätschicht hat werden wir ihn wohl am Samstag ganz in Ruhe nach Hause holen und dann hat Schatz ja auch 3 Wochen Urlaub. Hätte nicht gedacht das Luka schon
2 Wochen nach Thore nach Hause darf! :krone auf:

Gestern musste Luka noch zum Ohrenarzt, da ist aber auch alles okay. Im August hat die Ärztin für Luka einen Termin zur Früherkennung gemacht, weil er halt so zart war. Da sagt sie mir aber noch näheres zu.

Thore schläft im Kinderwagen auf der Terrasse, obwohl eben Rasen gemäht wurde, hat er schön weiter geschlafen.

Diese Nacht hat er von 23.30 h bis 4.30 h geschlafen, 5 Stunden Ruhe. :smirksmile:

Heut um 17 h bekommen wir wieder Besuch zum Baby schauen.
Meine ALLERALLERBESTE Freundin hat mit paar Bekannten zusammengeschmissen und die haben gemeinsam was für die Zwillinge gekauft.

TV-Tipp: Frühchen - Mein Baby ist ein Kämpfer
Heute um 22.15 h auf SAT1

bellybee
18.07.2007, 14:04
Hallo kaaa-
also ich für meinen Teil schwitze immer noch, aber heute sind es nur 28° im Schatten - also schon ein kleiner Fortschritt!

Und pünktlich zum Wochenende soll es weiter abkühlen und auch wieder regnen (zur Freude aller nichtschwangeren Arbeitnehmer :zwinker: !).

Schön, dass Du heute auch mal einen freien Tag hast - da solltest Du Dir unbedingt eine Extra-Ladung Kirschen gönnen :smile: !

Bzgl. Waschmittel hab ich mir noch keine großen Gedanken gemacht, ich verwende zum Waschen der neuen Babysachen ganz normales Flüssig-Waschmittel (derzeit das von Aloe Vera von Fa. Frosch). Weichspüler benutze ich sowieso nie - wir mögen lieber "griffige" Handtücher :smile:.
Eine Freundin von mir schwört auf "Waschnüsse", die man statt Waschmittel in die Trommel gibt. Die enthalten wohl natürliche Seife - hab ich aber noch nie ausprobiert, ob das zum Sauberwerden ausreicht...
Aber schon irgendwie logisch, dass Henkel & Co. da eine neue Einnahmequelle wittern! Bin gespannt, wann hier die ersten Werbespots für "Persil babyrein" auftauchen...

Bionade ist hier seit ein, zwei Jahren "Kultgetränk":
....das weltweit erste und einzige alkoholfreie Erfrischungsgetränk,
das rein biologisch aus natürlichen Rohstoffen und ohne chemische Zusatzstoffe hergestellt wird...
(hab ich grad von deren Internet-Seite kopiert :lachen: ).
Wird von einem bayerischen Familienbetrieb (quasi bei mir um die Ecke :zwinker: ) produziert. Vor Kurzem kam ein Fernseh-Beitrag über die Firma, da wurde erwähnt, dass Coca-Cola das Rezept und die Marke auch schon kaufen wollte - die scheinen da wohl weltweiten Bedarf zu sehen :lachen: !
Gibts in verschiedenen Sorten (Ingwer, Litschi, Holunder...) und schmeckt ziemlich lecker.
Also, falls es Dir in London mal unterkommt - kann man ruhig probieren!


dekomaus,
an Eurem Liefer-Engpass trifft mich aber keine Schuld, ich habe den extremen Bionade-Tick erst seit einer Woche :lachen: ! Überhaupt habe ich Kohlensäure erst in der Schwangerschaft für mich entdeckt - davor waren mir stille Getränke viel lieber.


kaschmir,
mein Ehering ruht auch schon eine Weile im Schächtelchen - ich hoffe, am ersten Hochzeitstag (01.09.) kann ich ihn wieder tragen! Herr bellybee soll ihn mir dann ganz feierlich wieder anstecken (ich hoffe, er bleibt nicht auf halber Strecke hängen :ooooh: ).


tippmaus,
:blumengabe: Klasse - am Wochende ist die Familie also schon komplett!
Danke für den Fernseh-Tipp, da werde ich doch heute Abend mal reinlinsen!


betsi,
das mit dem unbeschwerten Absingen von Kinderliedern stelle ich mir im Moment noch etwas schwierig vor, auch das allseits beliebte "Wir-wünschen-guten-Appetit-Ritual" mit Händchenhalten vor jeder Mahlzeit finde ich derzeit noch etwas... nun ja, befremdlich... :zwinker:
Aber da ich mich ja schon zum PEKiP-Kurs angemeldet habe, werde ich wohl oder übel schnell dazu lernen müssen :freches grinsen: !
Wie lange dauert es denn in der Regel bis zum völligen Verlust von derartigen Hemmungen???

Inaktiver User
18.07.2007, 15:25
Je nachdem, Belly... diese Hemmungen habe ich bis heute noch nicht verloren. Ich singe nicht gern. Ich hab's auch nicht so mit diesem ganzen frühkindlichen, pädagogischen Wertvollkram inkl. der mütterlichen Gesänge. Trotzdem war ich in der Krabbelgruppe (um PEKiP und Babyschwimmen hab' ich mich aber gedrückt).

Ich habe es bei allen drei Kindern wie die Pest gehasst, wenn ich am Boden hocken und singen musste: "Die Räder von dem Bus drehn sich rundherum... rundherum... rundherum..."

Den Kindern hat es aber gefallen, also hab' ich meinen inneren Schweinehund draußen neben dem Kinderwagen angebunden - und eben mitgesungen.

Wir haben kein "Piep-piep-piep"-Händchenritual vor dem Essen und wir beten auch nicht zusammen vor den Mahlzeiten oder vor dem Einschlafen. Das bleibt gottseidank jedem selbst überlassen - und wer's nicht mag, lässt es eben bleiben.

Die Kinder tragen keinen Schaden davon, wenn sie das nicht machen. (Genau so wenig, wenn man ihnen kein Schlaflied "live" vorsingt, sondern die Spieluhr anwirft, um sie in den Schlaf zu klimpern...)

A propos Schlaflied: Wenn ich will, daß die Brut pennt, drohe ich ihnen damit, zu singen! Und wisst Ihr, was ich ihnen vorsingen muß, wenn wir meine Tante besuchen? Genau: "Es gibt kein Bier auf Hawaii...". Sie lachen sich halbtot über unseren disharmonischen Gesang, ziehen sich die Decken über den Kopf und schreien "Wir schlafen schon, wir schlafen schon". Dann imitieren sie lautstarke Schnarchgeräusche.

Äh... ich schweife ab, Ihr seid noch nicht so weit! :zwinker:

Zurück zum Thema: griffige Handtücher, schön und gut - aber für Babies darf es gern mit etwas (etwas, wenig, ein bißchen!) Weichspler sein. Die schrubbeln sich sonst gern mit ihrer dünnen, zarten Haut.

paula07
18.07.2007, 15:44
Hihi, BunteKuh: dieses Lied habe ich 13 jahre lang gehört,,,und es geht weiter,,,diesmal nur daheim.

@Tippmaus: supi das ihr am we alle zueinander findet,,,,das freut mich sehr.

da fällt mir ein, ich habe noch gar nicht erzählt was es gestern in Dortmund ergeben hat,,,,,mit Paul ist alles ok!
Er wiegt nun 2600 Gramm und ist ca. 50cm groß.
Wenn er da ist wird aber trotzdem ein Ultraschall vom Herzen gemacht, damit man auf der sicheren Seite ist.:smile:

Jetzt müssen wir am 2.August wieder hin und dann sehen wir weiter.

Dann war ich den ganzen Tag gestern im Hort und habe mit den Kindern noch Mobiles gebastelt,,,da haben sie sich echt gefreut.
Für Paul hab ich natürlich auch eins gemacht,,,*g*

Dann war ich abends doch ein wenig platt, hab die Nacht über aber wieder schlecht geschlafen,,,,war jede Stunde wach.

*hachmach*wird Zeit das Paul kommt,,,,:freches grinsen:

Inaktiver User
18.07.2007, 16:02
suzette, alles liebe zum geburtstag! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Liina
18.07.2007, 16:05
Hi hier bin ich wieder und schwitze nachwievor nur so vor mich hin.Habe mich aber nochmal zum Internet Cafe geschleppt! Hoffe der Anschluß steht nächste Woche irgendwann...dann kann ich schön vom Balkon aus sufen und im Forum schreiben!:freches grinsen:


SUZETTE!!! ALLES ALLES LIEBE ZUM GEBURTSTAG!!!!

Ich Grüße auch erstmal alle neuen hier im Strang! Herzlich Willkommen auch von mir! :liebe:

Es sieht nun hier zum ersten mal nach Gewitter aus! Bestimmt fängt es an zu Regnen wenn ich das Internet Cafe verlasse um nach Hause zu gehen! :freches grinsen:
Die Nacht war wieder der Horror und so habe ich mich um 8h, heute Morgen auf den schattigen Balkon verzogen und da noch ein Ründchen geschlafen! :krone auf:

Liebe Grüße

Liina

Inaktiver User
18.07.2007, 16:16
waschen.


der arschkeim an sich, sagt meine schwester, verschwindet erst bei 60 resp 95 grad. ich liebe das wort arschkeim. :smile:

sie hat nun also, und das werde ich nachmachen, lauwarmen wäscheeimer für die kleinen sachen, und einen heisseren eimer für die z.b. vollgeschieterten sachen.

es gibt aber sachen, die darf man nicht kochen. trotzdem muss der arschkeim ja verschwinden. das bedeutet, die einzig wirklich gute anschaffung in sachen wäsche ist eine hygienespülung, die es von sagrotan und noch einer firma gibt. im dm. das tut auch der damenunterwäsche ab und an gut, ebenso wie meinen rennradhosen. und das nimmt sie auch für babysachen. kluch.

macht sinn, mache ich auch. ansonsten tun es auch die guten waschutensilien von persil, aldi oder dinges. :zwinker:

bellybee
18.07.2007, 16:50
Hm,
das Sagrotan-Zeugs nehme ich auch bei Unterwäsche und stark verschwitzten Sachen, wenn man die nur 30 oder 40° waschen kann. Aber an die Babyklamotten hätte ich mich damit erst Mal nicht rangetraut...:wie?:

Nicht, dass es dann böse Pusteln gibt... :ooooh:

Bei 95° muss man angeblich nur waschen, wenn es diese fiese Pilzinfektion (Soor) gibt - sonst reichen 60° zur Keimtötung schon aus.

Mit der Weichspüler-Anschaffung warte ich mal noch ab - vielleicht ist unser Sohn ja auch einer von der "harten" Sorte :zwinker: .

kaschmir
18.07.2007, 17:21
:lachen: :lachen: :lachen:

soso, "arschkeim"! DAS habe ich noch NIE gehört (und man hört ja so einiges). :freches grinsen:

sehr schön auch "ich war noch niemals in new york, ich war noch niemals in hawaii"... herr kaschmir ist erklärter juhnke fan - auch schon in zeiten VOR dem schlager-revival vor ein paar jahren.

:lachen: :lachen: :lachen:

das hat mir den nachmittag gerettet! heute war ein stressiger tag. den rest des tages werde ich zwischen dusche und sofa pendeln. es ist einfach zu warm.

heute habe ich übrigens das erste mal angst vor der geburt gehabt - im yogakurs. wir sollten so eine fiese, statische übung machen, wo man einfach nur eine position ganz lange hält und dabei üben, mit dem auftretenden schmerz umzugehen durch atmen und / oder stöhnen. ich denk sonst immer, ich kann ganz gut mit schmerzen umgehen. aber ich fand's ganz furchtbar und weder atmen noch das seufzende ausatmen (also mit ton, kann es nicht besser erklären) hat geholfen.

ich hab voll panik bekommen von wegen, wie soll das jetzt werden bei der geburt, beim zahnarzt z.b. klappt das doch immer mit mir und hier kann ich nicht mal drei minuten aushalten, ich überleb doch keine wehen, blablabla, panik, stress.

jetzt bin ich ganz niedergeschlagen. kennt das wer?
:niedergeschmettert: :regen: :heul:

viele grüsse von
kaschmir


p.s.: @ bellybee: die idee mit dem anstecken des eherings durch herrn bellybee finde ich grossartig - sehr rührend, wirklich.

kaschmir
18.07.2007, 17:31
@ kaaa

wegen des waschmittels... ich habe gehört, man solle möglichst waschmittel mit wenig duftstoffen verwenden und keinen weichspüler wegen der allergiegefahr.

denke immer, man muss sich seinen extra-stress aussuchen. wenn du ein gutes gefühl dabei hast, "normales" waschbecken zu benutzen: super. wenn nicht - dann nicht. ich mag nicht alles mitmachen und recht vieles erscheint mir eher wie eine glaubenssache... z.b. dieses AngelCare baby-phone, das gleichzeitig überwacht, ob vielleicht ein atemstillstand eintritt. einige schwören drauf, andere erzählen von angeblichen fehlalarmen und finden's blödsinn.

weiss auch gar nicht, ob es in normalen drogerien unparfümiertes waschmittel gibt? persil sensitiv oder so??? gibt es sowas in england? diese waschnüsse sollen angeblich genauso gut waschen wie normales waschmittel, hab es aber selbst noch nicht ausprobiert.

werd nachher nochmal googlen über das thema baby + waschen.

lg
kaschmir

kaaa
18.07.2007, 17:46
@ alle: Vielen Dank für die Meinungen und Tipps zum Thema Waschen. Ich bin wirklich sehr erleichtert zu hören, dass keiner hier vor hat sich mit "Persil Babysoft" o.ä. einzudecken...

Kaschmir, du hast recht, dass man sich nicht verrückt machen sollte. Bis vor kurzem war ich überhaupt nicht auf die Idee gekommen, dass es Baby-Spezialwaschmittel geben könnte!
Generell habe ich habe sowieso den Eindruck, dass Schwangerschaft und Babies etc. DIE Goldgrube sind. Ich bin immer wieder erstaunt, welchen Schwachsinn man kaufen kann!!
Ich selbst habe auch sehr empfindliche Haut (Neurodermitis), deshalb benutzen wir sowieso nur Waschmittel mit wenig Duft und auch keinen Weichspüler.
Wenn ich merke, dass das Baby mit der Haut Probleme bekommt, würde ich sowieso anfangen auszuprobieren, woran es liegen könnte.

Waschnüsse habe ich auch. Die funktionieren wirklich super. Ich war zuerst auch sehr skeptisch, habe es aber ausprobiert. Das einzige was nicht rausgeht, sind richtige Fettflecken.

@ bellybee: Was deinen Ehering angeht, hoffentlich passt der dir schon wieder vor dem 1.9.! Ich dachte aber immer, dass die Wassereinlagerungen nach der Geburt ratzfatz wieder verschwinden. War das ein Irrtum?
(Ich dünner "untergewichtiger" Hering habe zum Glück (noch!) keine Wassereinlagerungen.)

@ Tippmaus: Super, dass Luka jetzt auch schon nach Hause darf. Die Beiden scheinen sich ja prächtig zu entwickeln!

@ Shelilly: Arschkeim ist genial! Das werde ich mir merken.

@ kaschmir: Keine Panik. Du (und alle anderen hier auch) schaffst das! Normalerweise fangen Wehen langsam an und steigern sich, so dass sich Geist und Körper daran gewöhnen können. Bei eingeleiteten Wehen ist das natürlich anders, aber selbst das kriegt man irgendwie schon rum. Und denk mal an die schöne Belohnung, die am Ende in deinen Armen liegt?

@ Liina und Paula07: Gut zu hören, dass ich nicht die Einzige bin, die total besch... schläft. Ich kann nur sehr schlecht einschlafen (mir fangen die Arme und Beine an zu kribbeln) und dann wache ich dauernd wieder auf.
So langsam reichts mir sowieso! :knatsch:
Naja, noch einen Monat, dann ist es geschafft.

Kaaa

Inaktiver User
18.07.2007, 19:02
Hm,
das Sagrotan-Zeugs nehme ich auch bei Unterwäsche und stark verschwitzten Sachen, wenn man die nur 30 oder 40° waschen kann. Aber an die Babyklamotten hätte ich mich damit erst Mal nicht rangetraut...:wie?:

Nicht, dass es dann böse Pusteln gibt... :ooooh:

Bei 95° muss man angeblich nur waschen, wenn es diese fiese Pilzinfektion (Soor) gibt - sonst reichen 60° zur Keimtötung schon aus.



gibt keine pusteln, im gegenteil, gibt weniger. schwester macht das auch schon 3 kinder lang. und so bunte strampler oder bodies gehen sicher auch mal nur 30 grad...

kaschmir
18.07.2007, 19:30
Bis vor kurzem war ich überhaupt nicht auf die Idee gekommen, dass es Baby-Spezialwaschmittel geben könnte!
Generell habe ich habe sowieso den Eindruck, dass Schwangerschaft und Babies etc. DIE Goldgrube sind. Ich bin immer wieder erstaunt, welchen Schwachsinn man kaufen kann!
Kaaa

da sagst du was wahres. finde ich auch unglaublich. und mit welcher heftigkeit einem das zum teil reingerieben wird. :ooooh:

ist so wie bei allen grossen emotionalen themen --> siehe hochzeit oder auch beerdigungen. da, wo's gefühl doll mitspielt, will man einfach nur noch das allerbeste und ist daher auch leicht steuerbar, weil weniger gefestigt als sonst.

ich beobachte das bei mir auch. ab und zu gebe ich dem nach (z.b. hab ich echt so'n angelcare dingens gekauft :unterwerf: ), bei anderen sachen mache ich da aber nicht mit. ich werd mal waschnüsse austesten demnächst - wollte ich aber eh' längst machen von wegen umweltverträglichkeit. für die weissen sachen oder ganz arge flecken kann man dann ja zusätzlich einen verstärker reintun. wahrscheinlich immer noch besser als dauernd persil o.ä. für haut UND umwelt.

danke auch für die aufmunternden worte bzgl. geburtsangst... :blumengabe:

@ shelily:
bist du da SICHER mit dem sagrotan??? hört sich ja gut an, mir macht das aber eher angst :ooooh: ist das nicht ganz scharfes zeug?

@ an alle "alteingesessenen" august-mamis...

dürfen die neuen jetzt auch mal in eure schicke galerie schauen? :smile:

lg
kaschmir

Inaktiver User
18.07.2007, 19:44
Von mir aus könnt's schon in die Galerie reinschauen... aber ich weiß nicht, wie das geht mit der Verlinkerei etc. Da müssen die "Profis" ran!

:zwinker:
A propos "waschen" - hab' ich Euch erzählt, daß ich mir heute eine neue Superduperluxuswaschmaschine gekauft habe (nachdem ich die alte nach 16 Jahren Dauereinsatz am Wochenende aus Versehen endgültig zu Schrott gefahren habe)?

Mal sehen, wie das Zeug da rauskommt... aber jetzt habe ich keine Babies mehr. Nur zwei extrem weißblonde, hell- und dünnhäutige Knaben ("dünnhäutig" im doppelten Wortsinn).

Sagrotan hab' ich nie verwendet - und mit 95° hab' ich glaub' ich noch gar nie gewaschen. Hat aber auch funktioniert und sowohl Kinder als auch Klamotten sind tiptop.

"Arschkeim" ist ein schönes Wort...

Suzette
19.07.2007, 13:04
Huhu :Sonne: !!

DANKE für die lieben Glückwünsche, ihr seid sooo lieb :liebe: :kuss: !! Ich hatte gestern einen wirklich schönen Tag: Frank hat mich ja um 00.10 mit einem Tablett mit Kerzen und Geschenken im Bett überrrascht, total niedlich. Er hat mir eine tolle Tasche von Gaastra (Seglermarke), einen Bademantel (ich benutze immer seinen :smirksmile: ), 3 CDs von "Café del Mar" (die liebe ich!!) und ein Playstation2-Spiel geschenkt (jetzt kann das schlechte Wetter bitte noch mal kommen, hi, hi!!). Gestern morgen waren dann meine Mama und ich in einem Café an der Ostsee - direkt am Wasser - frühstücken und saßen schön in der Sonne. Dann kam gegen Mittag der erste Wolkenbruch, der aber recht fix wieder vorbei war. Dann gab's noch ein Eis und dann sind wir so auf einen Bauernmarkt gefahren, wo es so ländliche Sachen zu kaufen gab. Dann noch einkaufen und nach hause. Das Grillen abends war super schön, wobei ich aber auch merkte, dass selbst 6 Personen schon heftig sind :ooooh: ! Ich war fix und alle später und konnte mich kaum bewegen. Von meinem Dad habe ich für Boje schon eine suuuuuuper süße Kombi in Größe 80 geschenkt bekommen -> also für nä. Jahr, sieht aber super knuffig aus!

Es folge eine Horrornacht: uns machten bestimmt 5-6 Mücken die Nacht zur Hölle :knatsch: , alle Stunde waren wir auf und auf Mückenjagd, sammelten nebenbei schon ordentlich Stiche, oh neeee! Ich wurde am großen Zeh gestochen, HALLO?!?! Entsprechend gerädert bin ich heute: Hals- und Kopfschmerzen, Kreuzschmerzen, müde, kaputt ... ich werde heute nix mehr starten sondern einfach nur zuhause herumliegen. Das gestern war schon echt wieder anstrengend!!

Mein Vater fragte mich gestern noch, ob wir das kommende WoEnde segeln gehen wollen, aber das werde ich verneinen: erstens ist das jetzt alles mühselig und zweitens habe ich echt so langsam Bammel, dass es früher losgehen könnte ... Boje's
Bewegungen heute sind echt schmerzhaft, autsch. Wahrscheinlich ist ihm heute langweilig -> gestern wurde er den ganzen Tag geschaukelt. Tsss, verwöhntes Gör, hi, hi :freches grinsen: !!

@Belly: meine Versuchung ist und bleibt EIS! Jeden Tag eins muss mindestens sein!! Och ja, 14 Tage Geb.-Abstand reichen mir, ich fände ja als ET-Tag den 07.08.07 schön, viell. ist das ja machbar, grins!

@Kaa: von dem Pilz merke ich gar nix mehr, das Zeug hilft super schnell, ich soll es aber bis Sa weiter einnehmen und cremen, dann müsst es gut sein :smile: ! Von dem speziellen Waschmittel hatte ich bis jetzt auch nix gehört ... meine Güte. Hatte auch nur den Tipp, Weichspüler wegzulassen. Und hm ... Sagrotan klingt echt scharf, ist das echt ok für die Kleinen :wie?: ? Arschkeim finde ich aber cool, hihi!!

@Tippmaus: oh wie schön, dann kann der 2. Zwilli ja auch endlich nach hause, ist das toll! Dann haben die beiden Kerlchen sich ja bald wieder :in den arm nehmen: !

@Paula: oh wie schön, dass mit Klein-Paul alles ok ist, so langsam könnte es echt losgehen, hm? Die Ungeduld und Sehnsucht erschlagen einen fast!!

@Kaschmir: ich bin auch super schmerzempfindlich aber irgendwo habe ich auch eine gewisse Vorfreude, dieses "große Ereignis" auch bald erleben zu können und vor allem ein Kind zu gebären. Ich halte das immer noch für ein totales Wunder und die Natur wird es schon einrichten, dass die Kleinen auf die Welt kommen, wir den Schmerz aushalten (oder uns helfen lassen :smirksmile: ) und danach den Schmerz wieder vergessen. Vertraue auf deine ureigenen Kräfte, die sind viel stärker als du meinst :kuss: !!!

Unser Abfluss ist verstopft, da geht gar nix mehr :grmpf: . Gleich kommt der Klempner, werde mich mal duschen und frisch machen!

Bis später :smile: !!

Inaktiver User
19.07.2007, 13:23
hallo ihr lieben,

heute kontrolle. ctg war in ordnung, aber das fruchtwasser geht zur neige. mein hb-wert ist leider wieder gefallen, brummel. werde nun mindest 2 mal die woche kontrolliert, köpfchen liegt inzwischen tief im becken und meine gyn sah die ersten wehen.

offenbar möchte auch leonard gar nicht mehr soo lange warten. ich finde es gut, dass er sich bereit macht, und ich ihn nicht ganz unvermittelt aus seinem schlafnestchen reisse in 12 tagen. :liebe:

Inaktiver User
19.07.2007, 13:31
Meine Zwillinge wurden auch kaisergeschnitten, nachdem SIE bereits die Wehen ausgelöst hatten. Ich war schon ein paar Tage vorher zur Beobachtung (und zum Ruhigstellen!) ins Krankenhaus gekommen, daher hat es vom CTG bis zum ersten Kreischen der Kurzen nur eine halbe Stunde gedauert. Genial!

Ich hatte gar keine Zeit, mich vorher groß aufzuregen - und hinterher hätte es sich nicht mehr rentiert. Also hab' ich es bleiben lassen...

Und wenn das Startsignal vom Kind ausgeht, ist es weitgehend "fertig" und in den Startlöchern. Meine beiden hatten von Anfang an einen 10er Apgar - sie waren bereit für die Welt...

Suzette
19.07.2007, 13:32
.. Lilly, und wenn er sich früher auf den Weg macht :ooooh: ? Was dann, wird dann trotzdem fix ein Kaiserschnitt gemacht?!?

Felinera
19.07.2007, 14:24
Hallo zusammen...

na jetzt hatte ich erst mal eine Menge von den letzten Tagen zu lesen.

Sicher erinnert ihr euch noch daran, dass ich fragte ob einer von euch auch schon so einen heftigen Beckenschmerz verspürt...?!
Naja bei mir waren das schon die ersten Wehen, bin dann gleich am nächsten TAg zur FÄ und die hat mich gleich ins KH überwiesen. Dort hat man mich erst mal auf Wehenhemmer gesetzt, eine leichte Schwangerschaftsvergiftung haben die auch noch festgestellt... puh das war vielleicht erst mal ein Schock.

Nu bin ich wieder zu Hause und warte gespannt darauf dass es weiter geht, ab nächste Woche darf die Kleine kommen haben Sie im KH gesagt.

Ich hoffe euch allen geht es gut!?

Liebe Grüße! *Feli*

paula07
19.07.2007, 15:36
Huhu zusammen.....

mmhhh ich habe seit gestern auch wieder so komisches ziehen,,,,links in der leiste und seit heute auch mal über den ganzen unterbauch und im linken rückenbereich,,,,,,,wie siehts bei euch aus?

Feli,,,,hoffe du bist soweit wieder fitt.:smile:

Suzette
19.07.2007, 16:41
Huuuuuuuch, was ist denn mit euch allen los, ich glaube, es hagelt nä. Woche kleine, schrumpelige Minis, oder :zwinker: :freches grinsen: ?

Bei mir ist NIX, ich bin bestimmt die letzte *HEUL*!!!!

Inaktiver User
19.07.2007, 19:22
Verschrei's nur! :zwinker:

Ich seh' Dich vor meinem geistigen Auge schon heute Nacht den Bojenvater aus dem Bett treten und hysterisch "Schaaatz, es geht los!" plärren!

Und gegen vier Uhr morgens schickt Euch eine grantige Nachtschwester wieder heim, weil das Abendessen ein paar Blähungen verursacht hat, die Suzettchen in ihrer Aufregung mit Wehen verwechselt hat.

:freches grinsen:

Inaktiver User
19.07.2007, 19:36
"Wäsche frei von Bakterien und Keimen ohne Kochen? Die meisten modernen Stoffe können nur bis 40 ºC gewaschen werden. Bakterien und Keime können jedoch bis zu einer Waschtemperatur von 60 ºC in Ihrer Wäsche zurückbleiben. Die Lösung: Einfach Sagrotan Wäsche Hygienespüler in den Spülgang geben.

Beseitigt Bakterien und Keime zuverlässig. Wirkt von kalt bis 60 ºC. Empfiehlt sich besonders für Textilien mit direktem Hautkontakt (Unterwäsche, Dessous, Strümpfe, Socken), Baby- und Kinderwäsche, häufig feuchte und verschwitzte Textilien (Sportkleidung, Frotteetücher) sowie Reisewäsche."


ich halte das zeug weder für scharf noch sonstwas, sondern für sinnvoll im gegensatz zu babywaschmittel oder wunderweichspüli.



Sagrotan Kundenberatung: 0621-3246-0 ist zu Fragen zu Wäsche-Hygienespüler und anderen Sagrotanprodukten erreichbar. :zwinker:

Inaktiver User
19.07.2007, 19:52
Habt Ihr eigentlich einen Wäschetrockner?

Is' was wunderbares, hab' ich mir zur Geburt meines ersten Kindes schenken lassen! Was glaubt Ihr, wie nervtötend es ist, diese winzigen Söckchen zum Trocknen auf die Leine zu hängen? Die kleinen Bodies, die Lätzchen, die Hemdchen... uaaah!

Ab in den Trockner damit: wird alles schön luftig und fluffig UND die letzten, überlebenden Arschkeime werden in der heißen Trocknerluft bewusstlos und fallen dann von den Klamotten runter - direkt ins Flusensieb.

:freches grinsen:

Tippmaus1973
19.07.2007, 20:11
Habt Ihr eigentlich einen Wäschetrockner?

Jupp, den habe ich und nutze ihn auch. Aber gestern wurde ich schon gefragt: Warum hängst Du die Wäsche nicht nach draußen? Und als ich genau das als Begründung gesagt habe was Du da geschrieben hast wie nervig es ist die kleinen Söckchen und so mit Wäscheklammern auf die Leine zu hängen wurde ich DUMM angeschaut. :wie?:

Elterngeld!!!

Habe letzte Woche mein Elterngeld bestätigt bekommen.
Eigentlich sollte ich mich freuen...

Elterngeld gibt es ja erst nach dem Mutterschutz, bei mir ist der Mutterschutz ja 18 Wochen, weil ich die 6 Wochen VORHER ja nicht nehmen konnte. Das heißt: Ich bekomme ab 30.09.2007 Elterngeld, aber nur noch für 8 Monate!!! Da ich es ja für die doppelte Laufzeit zur Hälfte bekomme, erhalte ich also 16 Monate nach dem Mutterschutz Elterngeld. Die Jungs werden am 30. Mai 2009 ZWEI Jahre und Elterngeld bekomme ich nur bis Ende Januar 2009. Elternzeit habe ich aber für 2 Jahre nach der Geburt beantragt. Ist doch echt alles MIST ... !!!

kaaa
19.07.2007, 21:12
@ Suzette: Keine Sorge, bei mir tut sich auch noch nichts. Die Letzte bin garantiert ICH!
Bin seit ein paar Tagen aus irgendeinem Grund davon überzeugt, dass der Gute falschrum liegt. Naja, am Dienstag habe ich meinen nächsten Vorsorgetermin. Da wird mir die Hebamme schon klar machen, dass ich total albern bin.

@ Bunte Kuh: Wir haben keinen Wäschetrockner, ich werde also brav die Tausenden von Mini-Söckchen auf die Leine hängen...

@ Tippmaus: Das mit dem Elterngeld hört sich ja total kompliziert an. Habe ich das richtig verstanden, dass du weniger bekommst, weil du die 6 Wochen vorher nicht nehmen konntest? Das wäre ja total unfair!

So langsam habe ich echt die Nase voll. ES REICHT!
Wenn man sich klar macht, dass viele erste Kinder bis 2 Wochen später kommen, könnten es bei mir theoretisch noch 6 Wochen sein...:knatsch:
Aber immer positiv denken, Elefanten haben, wenn ich mich nicht irre, eine Tragzeit von 22 Monaten. Stellt euch das mal vor!

Tippmaus1973
19.07.2007, 21:34
@ Tippmaus: Das mit dem Elterngeld hört sich ja total kompliziert an. Habe ich das richtig verstanden, dass du weniger bekommst, weil du die 6 Wochen vorher nicht nehmen konntest? Das wäre ja total unfair!


Das Elterngeld zählt ja ab dem 1. Lebensmonat des Kindes.
Da ich aber 18 Wochen nach der Geburt jetzt Mutterschutz bekomme, also mein volles Gehalt bis Anfang Oktober bekomme, (Teil vom Arbeitgeber, Rest von der Krankenkasse) erhalte ich halt nur noch für 8 Monate das Elterngeld.

Du und alle anderen bekommen das Elterngeld ja auch nur für
10 Monate! Wenn Du nach der Geburt 8 Wochen Mutterschutz und volles Gehalt vom Arbeitgeber und Krankenkasse bekommst, dann gibt es nach dem Mutterschutz nur noch für 10 Monate das Elterngeld. Bleibt der Mann noch 2 Monate zu Hause gibt es das Elterngeld für 12 Monate!

kaschmir
20.07.2007, 07:16
@ tippmaus:
das ist ja blöde mit dem elterngeld bei dir. ich habe auch schon gemerkt, dass das ganze etwas weniger "glamourös" ist in der umsetzung, als es sich auf den ersten blick anhört...

aber so isses wohl. wenn man anfängt, sich damit zu befassen, versteht man erst nur bahnhof und dann kommt raus, dass es doch in einigen teilen / fällen weniger gut ist, als es sich angehört hatte.

egal. besser als "vorher" isses auf jeden fall und - glaubt man den statistiken - animiert es ja doch die männer, auch eine (teil-)auszeit zu nehmen - das finde ich auf jeden fall gut.

@ buntekuh:
yup, wir haben einen und ich könnt's mir ohne nicht mehr vorstellen. das ding ist so super-praktisch, gerade jetzt für die vielen kleinen sachen... ich HASSE wäsche aufhängen. und die handtücher, etc. werden schön ohne weichspüler

@ shelily:
danke für die info über sagrotan. ich werd's mal für uns kaufen und ausprobieren, wie ich damit zurecht komme.

verstehe, dass du leonards "vorbereitungen" gut findest. er übt vielleicht schon ein bisschen vor dem grossen ereignis? habe vor kurzem einen bericht gehört über eine klinik in deutschland, wo die auch die geplanten kaiserschnitte (wenn medizinisch möglich) erst dann anfangen, wenn die wehen einsetzen. scheint aber die ausnahme zu sein. die hatten wohl auch so eine super-neue op-methode - hat sich interssant angehört.

@ suzette:
gaaanz ruhig, bei mir ist auch noch nichts los... sitzt dein baby denn schon tief im becken oder wie das heisst? :smirksmile: ich hatte noch keine senkwehen und die sollten ja lieber noch vorher kommen. und es ist doch auch noch ein bisschen zeit, oder? bei manchen kommt eben alles dann etwas schneller. ich denk immer: mein kind bzw. mein körper weiss schon, wann was passieren soll.

@ all:
nochmal eine ganz grundsätzliche frage, die mich verwirrt. wenn mein FA die wochen zählt, zählt er ja vollendete wochen im mutterpass. d.h. eine woche und einen tag nach meiner letzten periode würde er reinschreiben: " 1 + 1 " als "status" der schwangerschaft. das ist dann so das system geburtsjahr, wo man seinen ersten geburtstag feiert, wenn man das erste lebensjahr vollendet hat.

wenn jetzt die hebamme sagt, man solle "in der 36. woche" mit der akupunktur anfangen, meint die dann 35 wochen + x tage (was ja "IN der 36. woche" wäre) oder 36 wochen + x tage also nach vollendung der 36. woche?

würde mich sehr über aufklärung freuen.

lg und einen schönen tag wünscht euch kaschmir :blumengabe:

paula07
20.07.2007, 08:52
Guten morgen zusammen,
@kaschmir: erstmal zu dir, ich würde sagen 36+X ist die 36.Woche, weil ich bin jetzt in der 37+4 und meine 38te fängt am Dienstag an oder habe ich mich da auch verrechnet????

@Trockner: wir haben uns bevor Paul kommt einen Waschtrockner zugelegt,also alles in einem,,,,und der trocknet supi.

so und nu gehe ich zum Diabetologen, mal sehen ob der mich einfach so dran nimmt. Mir geht das echt auf den Keks, seit einer Woche habe ich morgens werte, die nicht so hoch sein sollten....naja mal schauen und danach hüpfe ich noch zum Frisör rein, damit im KKH auch die Frisur sitzt,,hihi..
Übrigens hab ich schonmal erwähnt das ich Senkwehen Scheiße finde,,,,menno,,,

Inaktiver User
20.07.2007, 09:16
36+x ist die 37. woche. ist doch klar, die 36. ist ja bereits vollendet.

0+5 tage ist die erste woche. so kann man sich das merken.

man ist immer einen weiter igste, als vorne zahl steht.

ich bin 37+1 und damit also in der 38. woche. et ist immer zum beginn der 41. woche. 40 vollendete schwangerschaftswochen.

kaaa
20.07.2007, 11:57
@ kaschmir: Shelilly hat das ganz toll erklärt.
Du hast recht, es ist genauso wie mit Geburtsjahren. Das erste Lebensjahr ENDET mit dem 1.Geburtstag. Die erste Woche der Schwangerschaft ist also 0 + X Tage usw.
Ich war aber zwischenzeitlich auch immer wieder verwirrt, zumal meine Hebammen das scheinbar auch nicht so ganz blicken! Ich hatte schon 2x die Vorsorgeuntersuchung in der falschen Woche, weil sich eine Hebamme bei der Terminvergabe verrechnet hatte...

@ paula07: Na, was sprach der Diabetologe?

@ all: Die Sache mit dem Elterngeld hat sich aus der Ferne wirklich super angehört. Aber wenn ich das jetzt so genauer mitkriege ist es nicht ganz so toll wie es sich aus einigen Politikermündern klang. Typisch!
Ich kriege hier 18 Wochen lang von meinem Arbeitgeber 90% Gehalt (gesetzliches Minimum sind 6 Wochen) und danach vom Staat bis zu 25 weitere Wochen 112.75 Pfund (ca. 155 Euro) pro Woche. Das muss allerdings jeweils ganz normal versteuert werden, ist also nicht sooo toll.
Väter bekommen hierzulande 3 Tage Vaterschaftsurlaub (unbezahlt). Der Arbeitgeber meines Mannes ist extrem familienfreundlich und gibt 2 Wochen bei vollem Gehalt!

So, jetzt ist es dringend Zeit für ein Schläfchen (habe heute mal wieder frei).

paula07
20.07.2007, 12:19
...mein Diabetologe hat mein Langzeitinsulin erhöht, wie ich mir das schon gedacht habe,,,,,:smile:

bellybee
20.07.2007, 13:21
Hallo allerseits!

Puh - hier ist es schon wieder knallheiß, obwohl es die ganze Nacht durch gewittert hat... hab schon wieder Würstelfinger und der Blutdruck ist auf 105/58 abgesackt!


@Elterngeld etc.
Tippmaus, was ist eigentlich der Vorteil am Aufteilen des Elterngelds auf zwei Jahre? Steuerlich ist das doch nicht relevant, oder? Wenn Du gleich die volle Summe bekommen würdest, könntest Du die Hälfte ja auch für ein paar Monate anlegen?
Jedenfalls ziemlich blöd, dass die Frühgeburt dabei nicht berücksichtigt wird und Du nun nur 8 statt 10 Monate bekommst :knatsch: !

Wisst Ihr eigentlich, ob man jetzt schon angeben muss, wann genau der Vater seine Elternzeit nimmt? Ich habe es so verstanden, dass man zwar die Aufteilung der Monate (also 12/2 oder 7/7 etc.) beim Antrag angeben muss, aber den genauen Zeitraum innerhalb der 14 Monate erst später festlegen kann - ist das so richtig???:wie?:
Herr bellybee will auf alle Fälle 2 Monate beantragen, aber ob er die nun im Dezember/Januar oder erst im März/April nehmen kann, steht noch in den Sternen...
Zwei nicht zusammenhängende Monate müssten ja auch ok sein, oder?

Und noch was zur Elternzeit:
Wie lange werdet ihr beantragen - ich habe im Forum nun gelesen, dass man sich für die ersten zwei Jahre verbindlich festlegen muss!?! Bisher hätte ich ein Jahr beantragt und dann bei Bedarf verlängert - oder doch lieber zwei Jahre nehmen und evtl. eher zurück kommen???

Irgendwie blicke ich gerade überhaupt nicht mehr durch - hab die letzten Tage X Gesetzestexte studiert wegen Elternzeit, Kindergeld, Krankenkasse, Steuerfreibetrag etc.
Ist eben langsam alles zuviel für das hitzegelähmte Mutterhirn :freches grinsen: !


@Wäschetrockner
Wir haben keinen, ich finde Wäscheaufhängen nicht weiter schlimm (einen Bügelautomaten würde ich mir daber sofort kaufen :lachen: ). Mal sehen, ob sich das mit den Kinderklamotten ändert - aber dann müsste ich im Bad ganz schön umbauen, mit unserem schmalen Toplader kann man ja keinen "Turm" bauen...


@Zählerei
Ja, 35+x ist 36. Woche und damit Start für die Akupunktur!
Gestern musste ich übrigens auch mal wieder einem Herrn erklären, dass ich tatsächlich im 10. Monat bin - und dass das gar nicht außergewöhnlich ist...
Hab auch auf das Beispiel mit den vollendeten Lebensjahren zurück gegriffen - der Gute hat aber trotzdem ziemlich ungläubig geschaut :unterwerf: !


@Suzette
Na, mach Dir keine Gedanken - wir haben ja noch ein paar Augustmamis hinter uns!
Bei mir war am CTG übrigens auch noch nie ein größerer Ausschlag zu sehen. Und die Bauch- und Rückenschmerzen, die ich aktuell habe, dauern eigentlich viel zu lange, um als Senk- oder Übungswehen durchzugehen...:wie?:
Momentan finde ich den Gedanken, dass es quasi jederzeit losgehen könnte, ziemlich unheimlich - und diese Ungewissheit kann ja gut und gerne noch 3 bis 4 Wochen so weiter gehen :knatsch: !


@Paula
Oje, noch eine Extra-Dosis Insulin zum Endspurt :knatsch: !
Ich lese ein wenig in Eurem SS-Diabetes-Strang mit - da sind ja inzwischen noch einige Leidensgenossinnen dazu gekommen...
Halt noch ein bisschen durch - Du machst es auf alle Fälle super, wie man an Pauls Gewicht sieht!


@kaaa
Ist bei Euch auch massives Harry-Potter-Fieber ausgebrochen?
Ich habe vorhin einen Fernsehbeitrag über ein paar Wahnsinnige gesehen, die hier vor einer Buchhandlung, die um 1:00 Uhr aufmacht, campen :ooooh: !
Ich gebe ja zu, dass ich morgen auch rein zuuuuuufällig :zwinker: zum Buchladen schlendern werde - aber vom kostbaren Schlaf wird mit Sicherheit nix geopfert!
Auf alle Fälle kommen mir ein paar Tage Lesestoff beim extreme-couching momentan sehr gelegen...:smile:


@Galerie
Ich hoffe, die Neuankömmlinge haben nicht das Gefühl, wir wollen Euch da raushalten - im Gegenteil, wir sind ja auch neugierig auf Eure Bilder :smile:!
Aber wir hatten ja abgesprochen, dass wir demokratisch entscheiden, und Liina müsste also noch ihr ok geben! Ich schreib ihr mal eine PN, sie hat im Lesestreß wahrscheinlich übersehen, dass wir ihre Zustimmung abwarten...

Symphonie
20.07.2007, 13:52
Als stille Mitleserin uns Januarmami schalte ich mich einmal ein

Elterngeld: Du kannst das Elterngeld auf 2 Jahre strecken und bekommst dann immer 50% des ausgerechneten Elterngeldes.
Da das Elterngeld auf die Steuern des arbeitenden Parts ( meisst dem Mann) angerechnet wird sparst Du so schon einiges an Steuern....( bei uns sindes ca 100 Euro im Monat)

Elternzeit: Soweit ich weiß hast DU es richtig verstanden, man kann für beie einen Antrag einreichen oder erst einen Antrag für die Mutter und muss nur angeben dass der Vater auch will. Der kann dann selber einen Antrag schreiben

Elternjahr: Man muss einige Wochen vorher schriftlich einreichen wie lange man definitiv wegbleibt und kann dann das zweite und dritte Jahr optional nehmen. Wichtig ist, dass man sich diese Option in dem Brief offen lässt und dies erwähnt! Drei? Monate vor Ende der Elternzeit muss man sich dann beim AG melden


Es gibt vom Amt eine tolle Seite zum Elterngeld, da wo man auch den Antrag runterladen kann
Hier mal von Hamburg, aber die Gesetze sind ja Bundesweit:
http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/hamburgservice/formulare/elterngeld.html

kaaa
20.07.2007, 14:00
@ bellybee: Keine Hektik wegen der Galerie. Ich halte mich sowieso für sehr unfotogen... :smile:
Hier ist auch das große Harry-Potter-Fieber ausgebrochen. Der Verlag hat das Datum für den Verkaufsstart wirklich SEHR geschickt ausgewählt: Hier ist heute der letzte Schultag vor den Sommerferien und ab 0.01 Uhr wird dann Harry-Potter verkauft!!
Hier haben einige große Supermarktfilialen unter der Woche 24 Stunden geöffnet, deshalb wird es wohl auch Verrückte geben, die tatsächlich um Mitternacht im Laden stehen werden...
Es gibt hier ausserdem einen großen Preiskampf zwischen den Buchläden und den Supermärkten. Das ist gerade DAS Thema in den Nachrichten. Ich kann es nicht mehr hören, wenn irgendwelche Pressesprecher von gewissen Supermarktketten doch tatsächlich im Radio solche Dinge wie "Wir bieten das Buch so günstig an, damit es sich jede Familie auch leisten kann" von sich geben. HALLO!?!? Wer glaubt denn diesen Schwachsinn?? Wie wäre es mit "Wir wollen möglichst viele Kunden in die Läden locken, die dann hübsch auch noch den wöchentlichen Großeinkauf bei uns erledigen."

@ paula07: Bald ist es geschafft! Wie sieht denn die Prognose für nach der Schwangerschaft aus? Du bist dann Diabetes hoffentlich wieder los? (oder bin ich mal wieder besonders naiv?)

@ Elterngeld etc: Das hört sich ja alles furchtbar kompliziert an. Kann ich mir so richtig vorstellen. Auch mit Steuer und Krankenkasse usw. Herrje, darum beneide ich euch nicht! Hier ist in der Hinsicht alles viiiel einfacher :smile:, aber man bekommt auch viiiel weniger :knatsch:.

Suzette
20.07.2007, 14:50
Moin!!

Hatte heute wieder Akupunktur und heute war es total gut - schmerzfrei und es waren noch 3 andere Mädels aus dem GVK und Wassergym da, die haben alle ET zw. 06.08. - 19.08., wie aufregend! Das nä. Mal bekomme ich dann auch die Nadel in den Zeh, die soll ja Wehenfördernd sein. Bisher habe ich echt null Wehen, immer nur einen harten Bauch (zählt das auch :freches grinsen: ?).

@Lilly: hast gewonnen, das Sagrotan steht in der Waschküche :smirksmile: , klingt ja doch recht vielversprechend! Einen Wäschetrockner haben wir leider nicht, seufz! Also schön Fisselarbeit beim Aufhängen!!

@Tippmaus: das mit dem Elterngeld ist - wenn man das mal durchschaut hat - echt Ver*****. Dass es letztlich wirklich nur 10 Monate gezahlt wird, pfffft!! Und in deinem Fall ist das ja auch echt ätzend, da wäre ich auch sauer!!

@Kaschmir: also bei uns in der Praxis sagten sie, dass man ab der 37. SSW zur Akupunktur kommen sollte, also ab 36+0. Ich war das erste Mal aber auch bei 35+5 da, das war auch ok!! Lilly hat das mit den SSW ja gut erklärt, ist immer wieder verwirrend, gell?

@Belly: ja, ich stelle auch erst für mich den Elterngeldantrag mit dem Hinweis, dass auch Vatermonate in Anspruch genommen werden sollen, da setzt man ja nur einen Haken. Der Antrag von meinem Mann muss separat und kann auch später erfolgen. Beim Arbeitgeber muss er das spätestens 7 Wochen vor Antritt eingereicht haben. Ich bin mir nicht sicher, ob ich zwei oder drei Jahre einreiche, muss noch mal bei meinem AG nachfragen, wie das mit dem "spontanen" verkürzen bzw. verlängern wäre. Ein Fall davo ist nämlich ungünstiger als der andere ...

@Kaa: 90% Gehalt für 18 Wochen klingt ja erstmal super :smile: , aber dann nur max. 25 Wochen 155 EUR pro Woche und dann gibt's GAR NIX mehr? Huch ... :ooooh: !!

Heute Abend wollen wir mit den Nachbarn evtl. noch mal zum Wasserski, also für mich: am Rand sitzen, lesen, zugucken! Das wäre ok! Bin heute morgen in der Stadt in der Fussgängerzone 10 Min. hin und 10 Min. zurück gelaufen und war FERTIG! Mann, es wird echt alles schwerer. Dazu werden wir jede Nacht zerstochen bis zum geht nicht mehr. Habe jetzt so ein Mückenvertreibungszeug gekauft, das wird heute Nacht eingesetzt :schild genau: !!!

Tschüüühüüüß!!

paula07
20.07.2007, 15:16
@belly: ich schaffe das schon:smile:

@kaaa: es kann schon sein, das ich das Diabetes behalten werde,,,,aber muß nicht,,,also abwarten,,,aber auch damit könnte man leben:blumengabe:


@Akkupunktur: ich mache gar keine,,,hab mich mal an dieser Dammmassage versucht,,,auch das lasse ich,,,,,mensch der paul soll da raus kommen und dann is jut,,,hihi

@Elternzeit: ich muß bei meinem Arbeitgeber direkt nach der Geburt angeben, ob ich ein oder zwei Jahre nehme,,,sollte ich nur ein Jahr nehmen müßte ich auch wieder nach diesem einen Jahr anfangen und könnte nicht verlängern, allerdings wenn ich zwei jahre angebe, könnte ich um ein weiteres jahr verlängern.

Elterngeld+ Kindergeld: habe mir auch schon Anträge rausgesucht und ausgedruckt,,,dann habe ich schon meine letzten 11-12 Lohnabrechnungen kopiert für das Elterngeld

....ich glaub ich kauf mir auch Sagrotan,,:freches grinsen:

hab ich schon erwähnt, das ich ein neues Foto von Paul in die Galerie gepackt habe:liebe:

Inaktiver User
20.07.2007, 18:55
:liebe: *hachmach* Paula, was für ein hübsches Kerlchen!

Tippmaus1973
20.07.2007, 19:25
@Elterngeld etc.
Jedenfalls ziemlich blöd, dass die Frühgeburt dabei nicht berücksichtigt wird und Du nun nur 8 statt 10 Monate bekommst :knatsch: !


Das ich 18 Wochen Mutterschutz nach der Geburt bekomme hat ja nicht mal was mit der Frühgeburt zu tun. Ich hätte ja eigentlich 6 Wochen VORHER und 12 Wochen NACHHER (da Mehrlingsgeburt 4 Wochen mehr) bekommen, dass macht 18 Wochen NACHHER.

Wenn DU jetzt zum Beispiel eine Frühgeburt hast dann bekommst DU auch 12 Wochen NACHHER, weil es für Frühgeburt nochmal
4 Wochen hintendran gibt. ICH als Mehrlingsmutter bekomme diese 4 Wochen wegen der Frühgeburt aber nicht, weil 12 Wochen wohl das höchste ist was man bekommt. DAS ist ungerecht, denn gerade als Mehrlingsmutter hat man doch doppelte Belastung und Sorgen bei einer Frühgeburt.

Wenn Du jetzt eine Frühgeburt hättest dann würdest Du auch nur 8 Monate Elterngeld statt 10 Monate bekommen.

So gesehen kann ich mich ja noch glücklich schätzen das ich jetzt für 18 Wochen nach der Geburt noch mein volles Gehalt bekomme.

Ehrlich gesagt habe ich mir wegen den steuerlichen Vorteilen wenn ich das Elterngeld für ein oder zwei Jahre nehme gar keine Gedanken gemacht. Schatz und ich sind ja eh nicht verheiratet darum denke ich mal hat das eh nichts zu sagen.

bellybee
20.07.2007, 20:40
@Tippmaus,
Ui, morgen ist ja großer Bahnhof für Luka angesagt - bin gespannt auf Deinen Bericht vom ersten gemeinsamen Wochenende!

Stimmt, an die vier Extrawochen Mutterschutz habe ich gar nicht gedacht- eigenartig, dass die Konstellation Mehrlings- und Frühgeburt nicht extra betrachtet wird... ist ja eigentlich üblich, dass Zwillinge auch früher dran sind :wie?:
Mit dem Thema Frühgeburt bin ich (zum Glück) am Sonntag durch - dann ist die 37. Woche ja auch schon wieder vorbei :krone auf: !

So langsam bekomme ich aber echt einen Knoten im Hirn von den ganzen Regelungen!

@Symphonie
Danke für die Infos :blumengabe: - muss mich dann wohl doch noch Mal schlau machen wegen dieser Steuersache - ich dachte bisher, das Elterngeld wäre komplett steuerfrei...
Peinlich, peinlich, wenn die Januarmamis da schon viel besser informiert sind :peinlich: !


@felinera
Leichte Schwangerschaftsvergiftung :ooooh: - was heisst das genau? Bist Du nun ständig unter Aufsicht, und wie geht es Deiner Kleinen? Wünsche Dir jedenfalls gute Besserung :in den arm nehmen: !


Schönen Abend und eine einigermaßen kühle Nacht für Euch alle!
bellybee

Inaktiver User
20.07.2007, 21:40
danke, symphonie! :blumengabe:

Inaktiver User
20.07.2007, 21:48
komme gerade von der infusion, die heute doof wehgetan hat und auch irre langsam lief. :knatsch: das einzig gute ist, dass ich meien angst vor nadeln und infusionen und kliniken immer mehr verliere... der mensch ist ein gewohnheitstierchen. :smile:


sagt mal, ihr lieben...freut ihr euch? jetzt bitte keine babywunschforumkompatiblen lobgesänge. und auch nicht das ende von wasereinlagerung und sodbrennen... sondern freut ihr euch auf die aufgabe, den kleinen neuen erdbewohner und das ganze drumherum?


bei mir ist es granatendrollig: je näher die geburt kommt, umso verhaltener werde ich. ich will endlich mal wieder ausschlafen und in ruhe was essen. ich gehe nach dem kaiserschnitt in eine andere klinik, mich erholen. :freches grinsen: wirklich lustig, das ganze. so richtig umhauen tut mich nur die aussicht auf ein ende des plackerei. dann guck ich leonard kurz an und dann möchte ich bitte 4 wochen urlaub. :zwinker:

ich hab mir extra für üernächste woche eine überdosis hormone bestellt... scheint angebracht. hoffentlich liefern sie rechzeitig.

wie geht es euch?

liebe grüße

lilly

Inaktiver User
20.07.2007, 21:50
paula... er ist ja supersüß!!!! :liebe:

Inaktiver User
20.07.2007, 23:40
@ Lilly: Ich denke, das ist okay. Es ist schön, seinen geschundenen Körper mal wieder "für sich" zu haben. Und das mit den Hormonen kommt schon... wenn nicht sofort nach der Entbindung, dann eben ein paar Tage oder Wochen später.

Mutterliebe lässt sich nicht immer einfach so anknipsen wie ein Lichtschalter, sie kann durchaus auch langsam wachsen - und ist trotzdem genau so "gut".

Es ist nicht nur toll und schön, ein Baby zu bekommen - es ist auch ein Haufen Arbeit, eine völlig neue Art von Verantwortung und es ist (eine Zeit lang) das Ende des bisher gewohnten Lebensstils.

Da muß man nicht die ganze Zeit jubeln und sich freuen. Da ist ein bißchen sorgenvolles Nachdenken durchaus erlaubt!

(Jubeln und freuen tun sich die Leute, die nicht unmittelbar betroffen sind: Omas, Opas, Tanten, Onkels, Freundinnen...)

:in den arm nehmen: Bleib' locker, Lilly!

Für eine Wochenbettdepression bist Du entschieden zu früh dran - und alles andere ist durchaus normal. Lass' Dir bloß nix einreden: Du hast es bis hierher geschafft und dabei Deinen gesunden Menschenverstand eingesetzt. Nutze ihn weiterhin, und alles wird gut.

paula07
21.07.2007, 09:56
Guten Morgen zusammen:smile:

@lilly: ich denke auch das es ganz normal ist,das man so denkt.
Bei mir überwiegen momentan allerdings eher so die Gefühle und Gedanken, das ich mir solche Bilder vorstelle: das da etwas in meinem Bauch ist, das ja im Grunde schon *fertig* ist und wenn es gewaschen ist, genauso aussieht wie die zwei kleinen von Tippmaus...hihi...so mit Haut und Haar,,,,einfach *fertig* halt, ich find das irre...und freu mich wennn ich diesen kleinen Kerl bei mir habe.

Allerdings an anderen Tagen,,,,frage ich mich, wie wird es wohl sein wenn sie einen Kaiserschnitt machen müssen, weil ich will ja keine PDA würde dann eher ne Vollnarkose nehmen wollen, und würde den Paul dann ja nicht sofort sehen und spüren,,wie würde ich empfinden, wäre er mir fremd???? Er müsste dann ja auf jeden Fall erstmal 2 Tage in die Kinderklinik...und da könnte ich nicht sofort mit,,,,,*hachmach*,,,,worüber man alles nachdenkt.

Ihr lieben es gibt ein kühles WE,,,,,ich freu mich:liebe:

Inaktiver User
21.07.2007, 12:55
na. von einer wochenbettdepression bin ich lichtjahre entfernt. die sich übrigens nachweislich gern durch falsche erwartungen und leistungsdruck aufbaut. also alles, was ich zur zeit gerade nicht habe sondern mir eher meine eigenen reaktionen recht amüsiert begucke.

paula, wieso möchtest du keine pda bzw. spinale?

paula07
21.07.2007, 14:02
@Lilly: ich habe eine Heidenangst davor, ich glaube ich bin auch ein wenig Kindheitsgeschädigt, wenn es um Nadeln setzen auf dem Rücken geht,,,,da habe ich so eine Traumatische Erfahrung hinter mir,,,,allerdings kann es ja auch anders kommen als man denkt, vielleicht habe ich ja solche Schmerzen, das es mir Sch...egal ist was sie mir geben:smile: und ich dankbar bin wenn ich eine PDA bekommen kann.

bellybee
21.07.2007, 19:21
je näher die geburt kommt, umso verhaltener werde ich.
Geht mir ähnlich - irgendwie erscheint mir das Ganze nun wieder viel unwirklicher als z.B. in der Mitte der Schwangerschaft...

Auch was Paula schreibt - dieses Gefühl, dass "er" ja schon fast fertig und mir dermaßen nah ist (aber andererseits auch noch so weit weg - jenseits einer richtigen Vorstellung eben) ist sehr seltsam.

Dass mein Körper quasi "im Geheimen" über viele Monate etwas völlig Neues geschaffen hat - und ich keinen Einfluss nehmen konnte, keine Möglichkeit hatte, bewusst mitzugestalten, kommt mir immer merkwürdiger vor!
Und jetzt wird bald das große Tuch herunter gezogen und wir stehen vor dem Ergebnis mit Staunen und Bangen...
Wann wird das sein - morgen, oder erst in zwei oder vier Wochen???

Vor allem Abends überfallen mich diese Gedanken, wie "es" wohl sein wird, wie es uns ergehen wird als Familie - ob ich glücklich bin, eine Zeitlang "nur" Mama zu sein, wie wir uns mit unserem Kind verändern werden...

Sorry, wenn das alles ein wenig wirr oder theatralisch klingt - aber vielleicht geht es Euch ja ähnlich?

Und klar, Freude ist natürlich trotz aller Anspannung auch mit dabei - also ganz babywunschforumskompatibel :smile: !

kaschmir
21.07.2007, 21:34
hallo ihr alle,

interessantes themen habt ihr wieder!!!

danke erstmal für die aufklärung mit den SSW. ich hab's mir ja genau so gedacht, aber meine hebamme hatte da was durcheinander gebracht danach war ich einfach verunsichert - ich dachte, die müsse es doch eigentlich wissen. :freches grinsen:

gut zu wissen, dass man auch erst in der 37. SSW anfangen kann mit akupunktur. ich hatte schon das gefühl, ich hink da schon wieder hinterher.

mit der elternzeit - ich hab's ja auch so verstanden wie chifuru und bellybee... ich bin ganz gespannt, wie da die diskussion im forumsstrang ausgeht. manchmal fasse ich mir an den kopf, genau wie bei dem elterngeld. es KANN DOCH NICHT SEIN, dass das alles so kompliziert und missverständlich ist, oder? das ist doch nicht im interesse der bürger *aufreg*.

mit den gefühlen bezüglich geburt und schwangerschaft... ich komme auch gerade so etwas "runter" von meiner euphorie / positiven aufregung. vielleicht hat das ja auch damit zu tun, dass jetzt doch die anstrengende phase angefangen hat - und das wetter hilft da ja echt eher weniger, oder?

die idee mit ab ins krankenhaus, einmal draufgucken, und dann irgendwann in den urlaub fand ich jedenfalls sehr gut. ich hab mir da auch schon was überlegt... während der phase, wo die zähne kommen, fahre ich für 3 wochen zum ayurveda nach thailand oder so *träum*. :smirksmile:

ich wünsche euch allen ein schönes wochenende und die erwünschte abkühlung...

lg, kaschmir

AnnaK
21.07.2007, 21:55
die idee mit ab ins krankenhaus, einmal draufgucken, und dann irgendwann in den urlaub fand ich jedenfalls sehr gut. ich hab mir da auch schon was überlegt... während der phase, wo die zähne kommen, fahre ich für 3 wochen zum ayurveda nach thailand oder so

Mädels, Ihr seid immer wieder klasse!
:freches grinsen:

Chiara war eine Schnellzahnerin. Sie hat mit 12 Wochen die beiden ersten Zähne bekommen und hat jetzt, mit 19 Monaten, gerade den letzten Backenzahn in der Mache.

So einen langen Urlaub hätte ich auch gerne - bin nur nicht auf die Idee gekommen!
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Die gemischten Gefühle vor der Entbindung kenne ich auch. Und es ist auch krass, plötzlich dieses Menschlein in seinem Leben zu haben und komplett fremdbestimmt zu sein. Vor allem, wenn die Mutterliebe nicht wie elektrisch angeknipst wird. Aber es wird (früher oder später) alles gut und mehr als aufgewogen.

Ihr macht das!
Anna

Inaktiver User
21.07.2007, 22:49
Melde mich für die nächsten zwei Tage (oder so) ab. Habe mir heute - unbeabsichtigt und ungeplant - den neuen Harry Potter gekauft. Und jetzt MUSS ich natürlich wissen, wie es ausgeht. Meine Englischkenntnisse reichen erfreulicherweise für diese Art von Lektüre aus, aber es dauert etwas länger, weil ich einzelne Wörter immer mal wieder nachschlagen muß.

Wir lesen uns wieder hier, wenn ich damit durch bin. Falls jemand in der Zwischenzeit entbindet: schickt mir eine Eule!

:buch lesen: Bis denn - alles Gute, Betsi-Kuh

Suzette
22.07.2007, 11:03
Baaaaaaaa, hier ist heute Dauerregen! Manno, wir wollten heute zum Wasserski, das fällt nun aus, grummel :grmpf: (also ich wollte nur zugucken, keine Sorge!!). Dafür gibt's nen Faulenzertag (noch genießen!!) und nachher mache ich mit Frank zusammen unser Hochzeitsfotoalbum fertig, das ist fein!

Heute beginnt meine 38. SSW, d.h. ab heute ist Boje kein Frühchen mehr, wie schöööön! Ich gönne ihm ja auch noch 1-2 Wochen, man liest ja überall, dass in diesen Tagen noch GAAAAAAAAANZ viel wichtige Stoffe an die Lütten weitergegeben werden usw., aber dennoch ist Mami ungeduldig und möchte auch endlich knuddeln, schmusen, angucken ... *hach*!!

Ich kann mir aber - obwohl ich ihn mehrmals täglich DEUTLICH spüre - auch immer noch nicht vorstellen, dass da so ein kl. Wesen in meinem Bauch liegt. Komisch, selbst nach 9 Monaten Euphorie, Spannung, Freude usw. ist das Gefühl, dass da ein kl. Mensch IN MIR ist, immer noch unglaublich. Und ich habe langsam keine Lust mehr auf schwanger sein ... :knatsch: !
Die ersten Monate stelle ich mir anstrengend, aber wundervoll vor. Ich mache mir eher die Gedanken über die Zeit, wo die "Kleinen" so 4-5 Jahre sind: reden, fordern, quengeln usw. Das wird auch in Sachen Erziehung, zurückstecken, Kompromisse finden NOCH anstrengender, oder? Hm, was man so für Vorstellungen hat ...

@Mücken: wir haben in unserem Schlafzimmer ein extremes Mückenproblem: wir werden von Kopf bis Fuss zerstochen! Ich schmiere mich jetzt nachts immer mit Autan active ein, das ist doch ok, oder? Oder meint ihr, dass das für den Kleinen nicht gut ist? Zusätzlich habe ich so ein Duftding für die Steckdose, was Stoffe verströmt, die die Mücken nicht mögen. Hilft hervorragend. Nur habe ich Angst, dass das viell. nicht gut sein könnte? Auf den Verpackungen stehen jedenfalls keine Warnhinweise ...

@Betsi: oh Harry Potter, wie genial. Da würde ich mich auch 2 Tage abmelden :freches grinsen: . Ich warte noch bis Oktober in der Hoffnung, dass ich dann ab und an Zeit finde, seufz!!

Sooooooo, nu' wieder zu Schatzi ins Bettchen, hier ist so Schmuddelwetter, brrr!

Lieben Gruß an alle!!!!

bellybee
22.07.2007, 12:07
:ahoi: Huhu, Betsi,
bin grade auf Seite 87 :buch lesen: - gestern waren wir den ganzen Tag auf Achse mit Einkaufen, Grillen, etc., daher bin ich noch nicht nicht richtig weit gekommen...

Beim ersten Originalband musste ich auch ständig nachschlagen, ist halt viel "Spezial-Vokabular" - aber das hat man schnell raus!

Und mitten im Satz "six doppelgängers" zu lesen, ist doch auch lustig, oder?

kaaa, gibt es dafür echt kein "eigenes" englisches Wort (look-a-like, oder so)???

Heute ist ja auch das richtige Lesewetter - kühl und grau, ich liebe es :zwinker: :liebe: !!!

Inaktiver User
22.07.2007, 12:18
@Mücken: wir haben in unserem Schlafzimmer ein extremes Mückenproblem: wir werden von Kopf bis Fuss zerstochen! Ich schmiere mich jetzt nachts immer mit Autan active ein, das ist doch ok, oder? Oder meint ihr, dass das für den Kleinen nicht gut ist? Zusätzlich habe ich so ein Duftding für die Steckdose, was Stoffe verströmt, die die Mücken nicht mögen. Hilft hervorragend. Nur habe ich Angst, dass das viell. nicht gut sein könnte? Auf den Verpackungen stehen jedenfalls keine Warnhinweise ...



für euch sehe ich keinerlei gefahr. ich nutze auch autan. bei dem zeugs in der steckdose käm es mir schon eher kribbelig vor für den säugling... ihr braucht moskitonetze und fensternetze... oder ihr ruft den hersteller an. :smile:

Liina
22.07.2007, 13:42
Tja Mädels was soll ich sagen!? Auf der einen Seite freue ich mich total auf das Baby...auch weil ich will dass es endlich raus kommt, ich wieder normal atmen kann--:freches grinsen:

Aber wenn ich daran denke, dass ich in etwas über 3 Wochen ET habe kommt es mir so unwirklich vor!:freches grinsen: :ooooh:

So richtig fassen kann ich es nicht---nur noch 3 Wochen und dann ist die kleine da...:Sonne:

Hormone habe ich genug, allerdings ein Chaos.--das fängt bei Freudentränen an, wenn ich daran denke Sie am Arm halten zu können und hört bei Angsttränen auf...ICH HAB ALLES! :freches grinsen:

Liina :blumengabe:

Tippmaus1973
22.07.2007, 15:31
Mädels, ich kann Euch sagen ich hatte auch "Angst" was da wohl auf mich zu kommt und habe mich oft gefragt ob ich das hinbekomme. :wie?:
Wir wollten ja ein gemeinsames Kind und trotzdem habe ich mich während der Schwangerschaft öfters gefragt:
WAR ES DAS WAS DU WIRKLICH WOLLTEST

Auch jetzt habe ich manchmal noch Angst, ob ich das alles schaffe. Aber wenn sie mich dann anlachen und mich so lieb ansehen ist alles vergessen. :smile:

Ich habe meine beiden Jungs jetzt zu Hause und habe immer noch Zeit hier zu schreiben. Also macht Euch keinen Kopf. Meinen Haushalt schaffe ich auch noch, es sieht blitzblank bei mir aus, nicht das ihr was falsches denkt. :freches grinsen:

Außerdem habe ich heut fast alles allein gemeistert. Schatz war erst seinem Vater heut helfen und jetzt ist er MTB fahren. Auch dafür ist noch Zeit. Nur meine Haare zu fönen habe ich vorhin nicht geschafft, weil beide am weinen waren und :hunger: hatten. Aber jetzt liegen sie im Kinderwagen und schlafen.

Letzte Nacht habe ich sogar die 2 h Mahlzeit komplett allein übernommen und ich habe mit Flasche geben und wickeln für beide zusammen nur eine Stunde gebraucht. :lachen:
Eins weis ich aber sicher...hätte ich gestillt wäre ich wohl schon am Ende. Das habe ich im Krankenhaus gesehen was da Zeit bei drauf geht. Puh. Kind vor dem stillen wiegen, dann anlegen, dann wieder wiegen um zu schauen wieviel hat es getrunken. Dann war es noch zu wenig, wieder anlegen und später wieder wiegen und wenn es dann immer noch nicht reicht, weil dann auch noch die Brustwarze blutig ist, muss man auch noch mit der Flasche zufüttern. Wenn ich mir das dann bei ZWEIen vorstelle :ooooh:, wäre ich wohl zu gar nichts mehr gekommen. Darum bin ich mehr oder weniger froh das es mit meiner Milchproduktion gar nicht so geklappt hat.

Wer hat denn vor von Euch zu stillen?

Habe gerade noch 3 neue Bilder von Thore und Luka in die Galerie gestellt. :blumengabe:

kaaa
22.07.2007, 17:19
Hallo alle zusammen!

Melde mich auch mal wieder. Wir hatten gestern die zweite Hälfte vom GVK. War echt gut, sehr nette Gruppe, werde wohl mit einigen in Kontakt bleiben. Sicher nicht schlecht, zumal ich bei uns in der Gegend kaum Leute kenne.

@ bellybee: Na, wie klappts beim Lesen? Für Doppelgänger gibt es in der Tat keine genaue Übersetzung (lookalike bezieht sich ausschließlich auf das Aussehen, eine Doppelgänger ist da ja schon etwas mehr). Andererseits ist es hier auch "cool" (v.a. unter Journalisten) seine Sätze mit Fremdwörtern zu spicken. Z.B. das Wort "Zeitgeist" ist hier gerade total in Mode. (Letzte Woche bin ich zufällig sogar über eine 30min Sendung im Radio zum Thema "Zeitgeist" gestolpert. Ich dachte, ich spinne!!) Die hiesige Audi-Werbung benutzt auch den Ausdruck "Vorsprung durch Technik". Es hört sich allerdings eher an wie "Wosprang dok Teknik"...

@ Suzette: Wegen Autan würde ich mir keine Sorgen machen, auch nicht wegen des "Duftdings". Falls du das nicht verträgt merkst du das sehr schnell (Schniefnase, juckende Augen). Ausserdem ist es schwieriger, sich mit frei verkäuflichen Produkten wirklichen Schaden zuzufügen (vorausgesetzt man hält sich an die Gebrauchsanleitung) als im Allgemeinen angenommen.
Aber eine echte Dauerlösung ist das doch nicht. Mückengitter am Fenster wäre vielleicht eine lohnende Investition. Oder ein Mückennetz übers Bett?

@ Tippmaus: Deine Nachricht stimmt mich doch etwas optimistisch. Wobei, die richtige Krise und Panik habe ich eigentlich nicht.
Das haben schon andere geschafft, deshalb werden wir das ALLE auch hinkriegen!!
Andererseits habe ich den Eindruck, dass viele Leute meinen, sie müssten einem unbedingt einen Schreck einjagen mit "Kinder-Horror-Geschichten". Total nervig! 2 Kolleginnen haben versucht mir mit "Kinder-Durchfall-Geschichten" Angst zu machen. Leider total fehlgeschlagen, weil ich in Bezug auf Fäkalien doch sehr abgebrüht bin...

@ Tippmaus: Ich habe übrigens vor 6 Monate ausschliesslich zu stillen. Leider sind wir eine sehr "allergische" Familien, ich selbst habe Neurodermitis und Heuschnupfen. Deshalb werde ich zumindest versuchen, der Empfehlung zu folgen, 6 Monate zu stillen. Wir werden sehen ob das klappt. Wenn ja, super, wenn nicht, ist das wohl auch nicht das Ende der Welt. (Meine Nichte wollte nach 4 Monaten nicht mehr gestillt werden und sie ist trotzdem noch am Leben...:smile: )

Gruß
Kaaa

paula07
22.07.2007, 19:37
@Betsi und Belly: viel spass beim lesen:smile:

@Tippmaus: :liebe: superschöne Bilder *hachmach*

Inaktiver User
22.07.2007, 20:54
tippmaus, sie sind zuhause!!! das ist ja wunderbar!!! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

mein lieber himmel, sind die beiden süß. und danke für´s mutmachen! :in den arm nehmen:

Suzette
23.07.2007, 08:13
Guten Morgen!!

Oh man, was mache ich heute ... Hausputz und faulenzen war gestern ... hm :wie?: ! Soll ja schönes Wetter im Norden werden (toll, das hätten wir gestern gebraucht, heute hat wieder keiner Zeit!!!), viell. lege ich mich da in den Schatten auf die Terrasse?

@Mücken: wir HABEN an den Fenstern Mückennetze, ich frage mich ja auch, wo die *#+#**-Viecher herkommen! Wenn die Boje auch nur 1x pieksen, drehe ich durch!! Die letzten beiden Tage ist es aber wieder besser geworden, es ist nicht mehr so feuch draußen. Im Internet habe ich nix dagengensprechendes gefunden, man sollte es halt nur äußerlich und sparsam anwenden.

@Liina: oh ja, das geht mir auch so, dieses Hin und Her. Ich habe letzte Nacht vom Skifahren geträumt, das war total klasse und hat riesigen Spaß gemacht. Und heute morgen dachte ich voller Wehmut daran, wann ich mal wieder unbeschwert Ski fahren kann .... mit Freunden, danach viell. noch einen Absacker zusammen trinken. Nä. Jahr garantiert nicht ... und dann :wie?: !?!
Dann wiederum stelle ich mir vor, wie ich den Kleinen in spätestens 3 Wochen in die Augen schauen kann und dann bekomme ich auch Gänsehaut und Pipi in den Augen ... ganz schöne Gefühlsschwankungen!!

@Tippmaus: ooooooooooh, was für süße Bilder! Welche Kleidergröße haben die kleinen, immer noch 44? Das sieht so groß aus :freches grinsen: ! Zuckersüß, echt! Toll, dass du nebenbei noch alles gewuppt bekommst, meinen Respekt! Das macht ECHT Mut!!

@Stillen: ich möchte - wenn alles gut klappt - auch 6 Monate durchstillen, da es einfach das beste sein soll. Wir haben zwar weder Allergiker noch sonst irgendwelche Auffälligkeiten in beiden Familien, aber daher ist es viell. umso besser, das so gut es geht weiterzugeben :freches grinsen: :freches grinsen: !!

Oh, hier kommt die :Sonne: raus. Gleich gibt's Frühstück :hunger:

Inaktiver User
23.07.2007, 10:04
lieber himmel, was für ne sch***nacht. viel mehr wehen gehen wohl nicht. wohin mit dem knallharten trommelbauch im bett? :knatsch:

bellybee
23.07.2007, 11:45
Au weh, Lilly-
will der Pirat den Termin zum Entern nun doch noch selbst bestimmen? Der soll mal ganz ruhig bleiben - in genau einer Woche habt Ihr ihn doch sowieso schon im Arm :liebe: !!!

Suzette -
tsssss, schon wieder durch mit dem Hausputz für diese Woche - ich glaube, ich muss Dich mal zu uns einladen :freches grinsen: ! Leider macht der nächtliche Regen die Fenster einfach nicht sauber :lachen: - da werde ich jetzt doch mal ran müssen!

Fürs Beistellbett würde ich auch noch ein Moskitonetz kaufen, sonst wird Boje bestimmt gern angeflogen...:knatsch: Oder ihr macht gleich die Familienausführung, die auch über Euer Bett reicht!
Hier hält es sich Gottseidank in Grenzen mit dem Viechzeugs - nach dem nicht vorhandenen Winter hatte ich schon das Schlimmste befürchtet!
Aber ich habe ja auch noch das Glück, dass Mücken aller Art mich verschmähen, sobald Herr bellybee nebenan liegt :smile: - der Arme kriegt dann immer alles ab!

Aufs Skifahren freue ich mich auch schon - war schon schade, dieses Jahr drauf zu verzichten!
Dank Großeltern in unmittelbarer Bergnähe haben wir ja eine gute Chance, uns mal für paar Stunden auf die Piste zu begeben, das ist für Euch natürlich nicht so leicht.
Aber dafür kannst Du Dir jederzeit spontane Srandspaziergänge gönnen - ist ja auch nicht schlecht :smile: !


Tippmaus,
das ist schön, die beiden Brüder endlich wieder zusammen auf einem Foto zu sehen!!!
Und sie werden sich immer ähnlicher (bis auf Thores frechen Haarschopf - der geht Luka noch ab :lachen: ).
Toll, dass Du es mit den beiden so souverän meisterst - das macht uns Mut!
Hat Dein Schatz denn noch etwas Urlaub in der ersten Zeit zu viert oder bist Du tagsüber komplett auf Dich gestellt?


Stillen werde ich wohl auch, sofern es denn funktioniert.
Da Herr bellybee leider einiges an Allergien hat, wäre es sinnvoll, 6-7 Monate durchzuhalten. Keine Ahnung, ob das klappt - mal sehen!
Bisher stelle ich allerdings noch keine große Brustveränderung fest - wie ist es bei Euch - kommt da schon was???


Sooo - dann werde ich mal wieder ein bisschen lesen :zwinker: - bin furchtbar im Rückstand - da wir gestern spontan einen Schwiegereltern-Besuch gemacht haben, hatte ich leider keine Zeit zum Schmökern.

Dafür gab es guten Kuchen und viel Bauchgetätschel, die Eltern von Herrn bellybee freuen sich wie Bolle auf ihren ersten Enkel :smile: !

Tippmaus1973
23.07.2007, 12:08
@Tippmaus: ooooooooooh, was für süße Bilder! Welche Kleidergröße haben die kleinen, immer noch 44? Das sieht so groß aus :freches grinsen: ! Zuckersüß, echt! Toll, dass du nebenbei noch alles gewuppt bekommst, meinen Respekt! Das macht ECHT Mut!!

Größe 44 ??? Wo denkst Du hin? :freches grinsen:

Thore passt schon ganz selten noch in Größe 50, dass ist alles schon ziemlich eng. Luka passt noch ganz gut in Größe 50, habe ihm aber noch zwei Einteiler in Größe 46 gekauft, da passt er wie angegossen rein, aber lang wird er die auch nicht mehr tragen können. Also kauft Euch nicht so viel von Größe 50!

Tippmaus1973
23.07.2007, 12:10
Tippmaus,
das ist schön, die beiden Brüder endlich wieder zusammen auf einem Foto zu sehen!!!
Und sie werden sich immer ähnlicher (bis auf Thores frechen Haarschopf - der geht Luka noch ab :lachen: ).
Toll, dass Du es mit den beiden so souverän meisterst - das macht uns Mut!
Hat Dein Schatz denn noch etwas Urlaub in der ersten Zeit zu viert oder bist Du tagsüber komplett auf Dich gestellt?


Schatzi hat ab heut 3 Wochen Urlaub, aber wegen der Jungs hätte er den jetzt nicht unbedingt nehmen müssen, denn ich komme eigentlich ganz gut mit beiden allein klar. Die Fütterungen um 2 h und 6 h in der Früh übernehme ich komplett allein und ich brauche für beide zusammen zwischen 60 und 70 Minuten, inkl. wickeln.

Man wird nur etwas unruhig wenn einer gerade die Flasche bekommt und der andere richtig anfängt zu brüllen. Luka fängt ja sofort an schreien wenn er Hunger hat, Thore ist da viel ruhiger und nöckelt erst einfach nur etwas rum. Der ist geduldiger. :smirksmile: Darum bekommt Luka meist zuerst die Flasche.

kaaa
23.07.2007, 12:28
Hey Tippmaus, jetzt ist die Familie erstmal komplett!
Glückwunsch! Super, dass die beiden sich so gut entwickeln. Theoretisch wären sie eigentlich jetzt noch in deinem Bauch, oder?
Vielleicht schreit Luka bei Hunger gleich los, weil er bisher immer ein bisschen mehr kämpfen musste und sich schon von Anfang an gegen seinen doppelt so großen Bruder durchsetzen musste... :smile:
Oder es ist wie bei Hunden, da bellen die Kleinsten auch immer am Lautesten! :smile:

Finde ich unglaublich, wie du das so packst. Hut ab!

@ Suzette: Bei mir hat die Lethargie der letzten 2 Wochen jetzt in Putzfimmel umgeschlagen. Aber irgendwie dauert alles soo lang und ist soo anstrengend, v.a. wenn man sich bücken muss. Habe heute morgen schon wie wild gesaugt und gewischt.
Jetzt bin ich erstmal geschafft, aber ich überlege schon die ganze Zeit was ich als nächstes putzen könnte.... Nestbau lässt grüßen.

@ bellybee: Na, kommst du gut voran mit Harry Potter?

Skifahren! Wie schön! Ich habe mir schon einen schlauen Plan zurecht gelegt: Wir gehen mit meinen Eltern und meiner Schwester Skifahren. Dann passt Opa auf die Enkel auf, weil Opa sowieso nicht so wild auf Skifahren ist und ihm jede Entschuldigung recht ist, nicht auf die Piste zu müssen. Das könnte vielleicht klappen... :smile:
Hat mich schon dieses Jahr leicht genervt, dass Skifahren leider ausfallen musste.

@ Shelilly: DURCHHALTEN! Nicht mehr lang, bald ist es geschafft!!

Tippmaus1973
23.07.2007, 16:32
Theoretisch wären sie eigentlich jetzt noch in deinem Bauch, oder?

:schild genau: Termin wäre nämlich erst kommenden Freitag, 27.07.2007



Finde ich unglaublich, wie du das so packst. Hut ab!

Ehrlich gesagt wunder ich mich auch über mich selbst. Hätte nicht gedacht das ich das so meister...bin ja doch meist in allen Sachen erstmal bißchen "ängstlich". :smirksmile:

Bin jetzt auch wieder allein, weil Schatz seinem Vater nochmal helfen muss...

Am meisten habe ich mir ja Gedanken gemacht das ich viell. ZU WENIG Schlaf bekomme, weil ich ja sooooooooooooooooo gerne schlafe. :freches grinsen:

Manche würden viell. auch sicher nach der 6 h Mahlzeit, also gegen 7 h nicht wieder ins Bett gehen, aber ich lege mich dann meist auch noch wieder hin. Schatz hat ja jetzt 3 Wochen Urlaub und wir haben heut dann auch noch bis 9.30 h geschlafen, passend zur nächsten Fütterung gegen 10 h. :freches grinsen:

Inaktiver User
23.07.2007, 16:45
so. damit das auch alles nicht zu einfach wird, hat mein mann sich soeben auf unserer hausbaustelle einen meniskusriss zugezogen und muss operiert werden. danach 3-6 wochen krücken.

ob wir das jetzt sofort machen und das chaos aufeinandertürmen, oder die op bis september verschieben, aber wie ihn dann allein lassen mit baby und hunden, wenn ich arbeite.... ähm. ja. ich werd jetzt erstmal NICHT hysterisch und plane mal in ruhe die alternativen.


:musiker: :musiker: :musiker:

Tippmaus1973
23.07.2007, 16:58
so. damit das auch alles nicht zu einfach wird, hat mein mann sich soeben auf unserer hausbaustelle einen meniskusriss zugezogen und muss operiert werden. danach 3-6 wochen krücken.

ob wir das jetzt sofort machen und das chaos aufeinandertürmen, oder die op bis september verschieben, aber wie ihn dann allein lassen mit baby und hunden, wenn ich arbeite.... ähm. ja. ich werd jetzt erstmal NICHT hysterisch und plane mal in ruhe die alternativen.


:musiker: :musiker: :musiker:

:ooooh:
Shelilly, na das ist ja jetzt ein ganz toller Zeitpunkt!!! :knatsch:
Wird diese OP denn ambulant gemacht oder stationär durchgeführt??

Ich :in den arm nehmen: um Dich mal. :blumengabe:

kaaa
23.07.2007, 17:01
@ shelilly: Oh Nein!! Das ist ja total Mist!! :ooooh:
Was sagt denn sein Arzt dazu, wäre OP verschieben OK?
Wie ist denn dein Mann jetzt so zu Fuß? Wenn er jetzt auch auf Krücken läuft wäre es doch fast egal was ihr macht, oder?
Wünsche Dir jetzt erstmal gute Nerven!! Ich denke an Dich!

@ Tippmaus: Danke. Du machst mir echt Mut. Leider überwiegen doch immer die Horrorgeschichten, v.a. bzgl. Schlafmangel. Wenn du das mit 2 kleinen Plagen schaffst werde ich es doch wohl mit 1 auch hinkriegen!

Suzette
23.07.2007, 17:58
ooooooooooh neee, Lilly, was macht denn dein Mann für Sachen :wie?: ? Wenn es ihm nicht allzu große Schmerzen bereitet, wäre ein OP nach der Geburt viell. besser oder? Oh mann, manchmal kommt echt alles auf einmal!!

Habe so ein schlechtes Gewissen: heute war hier super Wetter und ich habe den ganzen Tag drin gehangen, viel gelegen und TV geguckt ... aber schließlich sollen wir uns ja auch ausruhen, nicht wahr :freches grinsen: ?

bellybee
23.07.2007, 19:03
Suzette -
das ist aber wirklich kein Grund für ein schlechtes Gewissen, so eine Pause ist doch ok, zumal ihr sonst immer soviel Programm macht! (Wenn ich lese, wie umtriebig Du bist, krieg ich nämlich immer ein schlechtes Gewissen :lachen: )
Gabs wenigstens was Nettes im Fernsehen?
Ich bin ja schwer enttäuscht vom aktuellen Nachmittags-Trash und hänge lieber im Internet rum, wenn ich keine Lust auf was anderes habe...


Lilly -
hurra, das hat ja echt noch gefehlt :knatsch: !!!
Schöne Scheiße - Baustellenbesuche haben es manchmal echt in sich...
Die zwei Alternativen sind ja nicht wirklich toll, aber wahrscheinlich ist es doch besser, Dein Mann kann zumindest die nächsten Wochen noch als Chefeinkäufer und -organisator ohne Krücken verbringen?
Und wenn Du wieder fit bist, findet sich sicher eine Lösung für die Arbeitsaufteilung (Haushaltshilfe von der Krankenkasse, Hundesitter zum Gassi-Gehen???)


Tippmaus,
der alte Spruch "man wächst mit seinen Aufgaben" scheint bei Dir ja voll zuzutreffen! Ich hoffe, wir kriegen es alle auch so gut hin mit unseren Zwergen - im Moment zweifle ich ja gerade ein wenig... :knatsch:
Schön, dass Ihr alle die nächsten Wochen viel gemeinsame Zeit verbringen könnt!


kaaa-
es ist (buchstäblich) wie verhext - ich komme trotz Mutterschutz fast nicht zum Lesen und hab erst ein knappes Drittel geschafft! Vom Harry-Potter-Forum in der BriCom halte ich mich sicherheitshalber fern, da waren die ersten ja Samstag Mittag schon durch und diskutieren eifrig die ganze story...


Betsi,
bist Du etwa auch schon am Ende :buch lesen: angekommen ???


Am Nachmittag war ich im Schwimmbad mit Patenkind und Freundin - ist schon ein völlig anderes Gefühl inmitten von Kleinkindern und Mamis in der knietiefen Wasserlandschaft rumzuplanschen statt selber Bahnen zu ziehen...
Tja, das wird wohl die nächsten Jahre öfter so laufen! Aber Spass hat es natürlich trotzdem gemacht - schon süß, wie sich die Kleinen freuen, wenn sie (fast :zwinker:) ganz alleine die Minirutsche runter rauschen können :smile: !

Tippmaus1973
23.07.2007, 19:41
Übrigens ist meine MENS seit gestern wieder eingetroffen und ich habe gleich wieder Unterleibsschmerzen! :knatsch:
Freitag habe ich Termin beim Frauenarzt...

Wir können wieder üben! :ooooh: :zwinker:

Inaktiver User
23.07.2007, 19:47
:buch lesen: Jepp - fertig seit heute Nachmittag um vier.
Ich habe (bis auf einige Vokabeln) wirklich schnell und flüssig lesen können. Hurra! Niemand kann mir jetzt mehr verraten, wie es ausgeht, WEIL ICH ES WEISS...! Freu, freu, freu... und ich verrate nix.

Vergesst es!

Jetzt muß ich mich langsam wieder an die Realität gewöhnen. Was sind das für Kinder da auf der Couch - und warum sind es so viele?

@ shelilly: Gute Besserung an den Meniskus! Schöner Mist, das.

paula07
23.07.2007, 20:08
huhu,

@Lilly: dann erstmal an deinen Mann Gute Besserung und das das schnell wieder in Ordnung kommt,,,mensch das hat euch echt noch gefehlt.

@Bunte und Belly: ich weiß das Ende auch schon, habe ich im Radio gehört,,,aber so wirklich interessiere ich mich für den Potter nicht,,,hihi

@Tippmaus: ich beneide dich nicht um die Mens,,,,neeeeeeeeeeeeeeeee,,,,,,ich finds Klasse das du das mit den zweien so super auf die Reihe bekommst, dann werden wir das ja wohl mit einem auch schaffen,,,,:blumengabe:

@Su: ich lege morgen einen faulen Tag ein,,,also wir brauchen glaube ich wirklich kein schlechtes Gewissen mehr zu haben,,,:smile:
Habe zwar noch einen Termin morgen früh beim Diabetologen, aber ich denke das wird dann erstmal mein letzter sein,,,und dann werde ich da nur noch hingehen, wenn ich ein Rezept brauche.
Und am Donnerstag geht es dann zur FÄ, da bin ich schon gespannt drauf was das CTG sagt, hatte ja letzte Woche keins.

Mein Bauch wird sehr oft hart,,,,Paul bewegt sich auch noch nebenbei und das bücken ist momentan gar nimmer mehr drin.
Mücken hatten und haben wir auch im Schlafzimmer gehabt,,,,ich glaub heute abend müssen wir nochmal auf Jagd gehen.

@Liina: wie schauts denn nu aus,,,,,,dürfen die anderen auch in die Galerie????:smile: Wir bräuchten noch dein OK:blumengabe:

Lilly2005
23.07.2007, 22:04
Einen schönen guten Abend!

Ich wollte EUch nur mal sagen, dass Ihr echt ein nettes Trüppchen seid und ich immer ein bißchen mit Euch leide und mich mit Euch freue wenn Ihr von Euren "letzten Wochen" berichtet.... :blumengabe: Bei mir ist diese Phase auch nopch nicht allzu lange her, vieles ist mir noch sehr präsent.

Ich wünsche Euch allen eine schöne und gute Geburt und bin schon gespannt auf die nächste Verkündung hier! :zwinker:

So, jetztz lass ich Euch hier auch wieder in Ruhe...

Alles Liebe
Lilly

Inaktiver User
23.07.2007, 22:25
hallo lilly, schönen dank für die grüße! wieder eine mami zum ausfragen. :blumengabe:


ich habe soeben die beiden großen rüden schonmal in pension gebracht, jetzt muss ich mal bisschen platz zum nachdenken haben. eigentlich hab ich die woche auch noch 2 jobtermine. :freches grinsen: wenn wir eine op hinbekommen diese woche für meinen mann, dann machen wir es wohl.

ich werd zwar vor angst weinen, wenn er in vollnarkose liegt – aber dafür können wir uns nächste woche im familienzimmer einfach ne woche zusammen erholen. :in den arm nehmen: und dann haben wir noch den ganzen urlaub/baustopp/wochenbett/krückenzeit/hunde in ferien gemeinsam.

morgen erfahren wir eine zweite meinung von nem chirurgen, dann entscheiden wir.

Inaktiver User
23.07.2007, 22:36
ich hab liina eine sms gesendet vorhin -


die neuen dürfen gern in die galerie. :liebe:


so mädels, dann sammelt mal fotos. jetzt wird euch sicher bald jemand die anleitung schubsen. :blumengabe:

Inaktiver User
23.07.2007, 23:05
und jetzt mal was schönes...


ab gleich werden es LÖWENBABIES!!! :liebe:

Inaktiver User
24.07.2007, 09:54
"Löwenbabies", wie süß... :zwinker:

Meins (25.08.) ist ja schon ein "Jungfraubaby" und der junge Herr ist darüber nicht glücklich. Ist kein cooles Sternzeichen für einen Knaben. Im chinesischen Horoskop ist er Büffel, aber das ist nur ein schwacher Trost...

Pe Ess: Ein Büffel ist er auch so manchmal :zwinker:

Suzette
24.07.2007, 11:13
Jaa, jetzt bekommen wir alle kleine Löwen, ich finde das süß! Denn Krebs ist ja Mami schon und für mehr Krebse hat Papa keine Geduld :freches grinsen: :zwinker: !!

Löwen sollen aber auch recht anstrengend sein - immer im Rampenlicht stehen, brauchen viel Lob, sind sehr ehrgeizig etc -> halt ein kleiner König :freches grinsen: ! Ach, wir werden sehen, ob die uns die Nächte vollbrüllen oder ob sie vor sich hin schnurren!

Heute werde ich auch nur einkaufen und Auto waschen fahren, und ich finde, das ist schon reichlich Programm :zwinker: ! Habe irgendwie keinen Elan mehr, mich mehr zu bewegen, ich bleibe mittlerweile lieber zuhause, ruhe mich aus und tüddel vor mich hin. Der TV-Trash ist echt nervig, ich überlege ob ich mir ne Staffel "Sex and the City" ausleihe :zwinker: ...

Hm, Harry reizt mich schon, aber nicht auf englisch -> soooo fit bin ich darin nicht und es wäre schade, die Hälfte zu verpassen! Also warten bis Oktober und einen gr. Bogen um die "ich-plaudere-das-Ende-aus"-Leute machen :zwinker: !!!

Inaktiver User
24.07.2007, 12:24
ihr lieben,

irgendwie komm ich nicht mehr dazu, anständig zu antworten oder die fertigen päckchen zu versenden... nun ist es amtlich. ich habe wehen. und zwar aktive, denn der muttermund ist fast weg. :ooooh: das muss nix heissen, kann aber. heute abend komm ich nochmal ans ct, eigentlich wollten wir freitag meinen mann operieren lassen...

ich hab keine ahnung, wo mir der kopf steht. :zauberer:

Tippmaus1973
24.07.2007, 12:33
ihr lieben,
irgendwie komm ich nicht mehr dazu, anständig zu antworten oder die fertigen päckchen zu versenden...

Da hat doch jeder Verständnis für. :blumengabe:



nun ist es amtlich. ich habe wehen. und zwar aktive, denn der muttermund ist fast weg. :ooooh: das muss nix heissen, kann aber. heute abend komm ich nochmal ans ct, eigentlich wollten wir freitag meinen mann operieren lassen...

Spürst Du selber die Wehen denn auch schon oder konnte man die nur am CTG sehen?

Das wäre ja der Oberhammer wenn es zu dem geplanten Kaiserschnitt-TERMIN nächsten Montag gar nicht kommen würde. :wie?:

Inaktiver User
24.07.2007, 12:36
ich spür sie. aber ich finde sie nicht schlimm... ich hab aber auch durch den bandscheibenvorfall und chronische schmerzen über jahre vielleicht eine andere empfindung sowas gegenüber...? :in den arm nehmen:


der soll gefälligst drinbleiben.


ich geh jetzt tasche packen. :freches grinsen:

Inaktiver User
24.07.2007, 13:22
:zwinker:
Ich will ja nicht sagen "Ich hab's ja gesagt", aber ich hab's ja gesagt! - das Baby kümmert sich nicht um Deinen Wunschtermin, sondern um seinen eigenen...

Ich halt' schon mal die ersten Daumen und wünsch' Dir alles Gute!

AnnaK
24.07.2007, 13:42
Alles Gute, Lilly!

:blume: :blume: :blume:
Anna

Liina
24.07.2007, 13:56
Huhu Ihr lieben! Ich bin im Internet Cafe!!!

Lilly!!! :kuss: Also das mit Deinem Mann kommt natürlich ungelegen! Das tut mir so leid! Aber ihr schafft das schon! Ganz sicher! Ich denke oft an Euch! :blumengabe:

Ohhhh Wehen!? Na da bin ich ja echt mal gespannt ob sich der kleine ein noch früheres Geburtsdatum ausgesucht hat! :ooooh:

Mir geht es ganz gut....nur ist alles sooooo anstrengend und ich bin eine lahme Ente! :freches grinsen:
Morgen gehe ich wieder zum Arzt...bin schon gespannt-
Mini-Liina ist immernoch recht aktiv...und kommuniziert fleißig mit Herr Liina....die beiden sind der Hit. Sobald er nach Hause kommt und die Hand auf den Bauch legt und mit Ihr redet, strampelt sie :liebe: und dann drücken die beide um die Wette einer von innen und einer von außen! :freches grinsen: ich hab langsam schon Muskelkater! :freches grinsen: :Sonne:

Ich hoffe dass das Internet bald ageschlossen wird...ich komme gar nicht mehr mit Euren Beiträgen hinterher! :peinlich: :knatsch:

Liina und Liina-Emma ( 37+0)

paula07
24.07.2007, 14:34
Uiiiii Lilly: dann erstmal alles Gute und kümmer dich jetzt nur um euch,,,,,,ich meine wir sind zwar neugierig, aber infos brauchen wir nur, wenn auch wirklich die Zeit besteht.....ich denke du weißt was ich meine,,,:smile:

@Lilly2005: danke für die netten Worte:blumengabe:

@all: ich war heute morgen das letzte mal beim Diabetologen,,,,,und nu warte ich noch 3 wochen auf paul,,,,,:smirksmile: habe gerade lecker Möhreneintopf gekocht,,,da freut mein Mann sich dann schon drauf und jetzt lege ich mich aufs Sofa und schlafe ein wenig....

Liina
24.07.2007, 14:40
Hallo Paula! :blumengabe:
Ja bei uns beiden sind es heute noch genau 3 Wochen!!! :Sonne:
Ich bin gespannt wer das Rennen macht! :freches grinsen: :zwinker:

Suzette
24.07.2007, 17:04
Ohaaaaa, hier ist das Entbindungsfieber ausgebrochen :freches grinsen: !!

Lilly, alles Gute für dich!! Da bin ich ja mal gespannt, was wir die nä. Tage hören (oder auch nicht :zwinker: !!!)!!
Wenn du jetzt schon Mama wirst, machen dann ja (also jedenfalls "offiziell") als nä.

Suzette mit Junge - ET 12.08.07
Sternenhexchen mit Mädchen - ET 12.08.07
bellybee mit Junge - ET 12.08.07

das Rennen unter sich aus :freches grinsen: ! Also mal sehen, wer sich noch dazwischen drängelt!

@Liina: tröste dich, bei mir ist auch alles NOCH schwerer als sonst: War eben ne 1h einkaufen: Arnika Salbe, Mega-Monster-Slips für's Wochenbett, Riesenschlabber-T-Shirts für die Entbindung (Frank trägt ja auch nur "M"), Anis-Fenchel-Kümmel-Tee und Kamillentee, so ne 0,9% Salzlösung f. verstopfte Boje-Näschen, Babyshampoo, Mullwindeln, Slipeinlagen - also doch noch etwas Kleinkram! Und jetzt bin ich schon wieder sowas von alle, mir tut alles weh, meine Beine + Füsse brennen, bin froh, wieder zuhause zu sein :ooooh: !!

Eigentlich wollte ich morgen mit meiner Mama zu einer Fotoausstellung nach HH anlässlich des derzeitigen Besuches vom Dalai Lama, aber das werde ich absagen. Ich wäre garantiert von der Fahrt + Parkplatzsuche völlig fertig :knatsch: !!

So, jetzt mal wieder ab auf die Couch :entspann: !!!

kaaa
24.07.2007, 18:46
Oh Mann! Hier ist ja was los! Da geht man einen Tag arbeiten und schon passiert was...

@ shelilly: Alles Gute! Ich denk an dich. Lass von dir hören WENN DIR DANACH IST UND DU LUST UND ZEIT HAST.

@ Suzette und Liina: Ich bin auch chronisch fertig. Am Liebsten würde ich den ganzen Tag auf der Couch liegen!
Werde wohl noch diese und nächste Woche arbeiten gehen und dann vielleicht noch ein paar Tage von zu Hause arbeiten. So bin ich wenigstens beschäftigt und komme nicht auf dumme Ideen.

Hatte heute nochmal Termin bei der Hebamme. Baby liegt natürlich richtig rum, hätte mir die letzten 2 Wochen Panik aufgrund von Einbildung also sparen können...

Suzette
24.07.2007, 19:39
Kaa, du arbeitest immer noch :ooooh: ? Wie machst du das?

kaaa
24.07.2007, 22:03
@ Suzette: Das ist eigentlich halb so wild.
Ich habe einen Bürojob, bei dem ich auch des Öfteren rumlaufen muss. Wenn es irgendwas wäre mit lange stehen oder so, das ginge echt nicht.
Ich arbeite auch nicht mehr 5 Tage die Woche, sondern meistens 3, weil ich noch meinen Jahresurlaub nehmen muss. Von diesen 3 Tagen dann auch durchaus 1 Tag von zu Hause.
Hier kann man sich aussuchen wann der Mutterschutz anfangen soll, (spätestens mit dem Tag der Geburt.) in den meisten Firmen muss man sich aber doch einige Zeit vorher festlegen.
Hier gibt es viele, die bis zum "bitteren Ende" arbeiten gehen. Das habe ich nun nicht vor, aber bislang habe ich doch das Gefühl, dass es mir eigentlich sehr gut tut.
Mein Chef ist super flexibel und hat kein Problem damit, dass ich einfach mal schaue wie lange ich weiter arbeiten will und kann.

Das größte Problem ist eigentlich die lange Fahrt ins Büro (1 Stunde), aber das werde ich auf jeden Fall nur noch bis Ende nächster Woche machen. Entbindung auf der Autobahn stelle ich mir nun doch nicht sooo toll vor... :smirksmile:

Inaktiver User
24.07.2007, 22:56
hallo ihr lieben,

bin von der hebamme wieder da. ctg war vollkommen ok, keine probleme mehr mit den herztönen, nur kleine wehen. mein gbh ist nicht ganz weg, aber muttermund ist tatsächlich fingerdurchlässig. :ooooh: das tat übrigens ganz schön weh, die untersuchung der hebamme.

ich nehm jetzt magnesium, bryophyllum und bewege mich nicht mehr von der couch runter. und so versuchen wir, es bis mindestens samstag zu schaffen, dann könnte mein lieber gatte freitag operiert werden. montag dann ich und danach sind wir der brüller im krankenhaus. *humpel* *humpel*


ich fände es nach all der zeit recht angemessen von meinem kind, wenigstens dieses eine mal sehr artig mitzuspielen. sonst streiche ich alle kindergeburtstage bis 7. :liebe:

kaschmir
25.07.2007, 08:10
*aus dem nestbauwahn auftauchend* hallo ihr alle,

mensch, ist da schon wieder viel passiert bei euch inzwischen... mensch lily, dein mann macht aber auch sachen! :in den arm nehmen: pass gut auf dich auf, das wird schon werden. ihr macht das schon :smile: habe auch neulich erfahren, dass der kollege von meinem mann genau in "unseren" ersten 2 monaten zu dritt ein sabbatical nehmen möchte... da läuft dann die ganze arbeit bei herrn kaschmir auf. ist das gutes timing, oder wessen? :ooooh:

paula, danke für's nachfragen bei liina...:blumengabe: ich werd ihr auch mal eine pn schicken wegen der galerie. wer weiss, sonst geht's noch los, bevor ich eure kunstwerke bewundern kann und wer weiss, wieviel zeit dann noch ist?

tippmaus: wie schön, dass deine beiden lütten sich so toll und schnell entwickeln. und danke für's mutmachen! :blumengabe:

stillen: hmmm, weiss noch nicht so genau. mal schauen, wie es geht. wenn's irgendwie geht - 4 monate. ichweissichweiss, 6 monate wären besser, aber ich will mir nicht zu viel vornehmen.

die letzten tage habe ich die wickelkommode fertig gebaut, einen heizlüfter montiert, babysachen gewaschen / eingeräumt / sortiert, intenisven hausputz gemacht und vieles andere mehr. muss allerdings auch sagen, dass ich a) jetzt total alle bin und b) zum glück viel unterstützung hatte. dennoch bin ich erschöpft. mein eisenwert ist im keller und ich schlafe schon so lange so schlecht.

war montag beim frauenarzt... das kind sitzt noch nicht tief im becken, bin der der 37 ssw... mal sehen, ist ja noch etwas zeit.

die nächsten tage werde ich versuchen, weniger zu machen (nicht ganz einfach, kriegen besuch über's verlängerte WE) und mich auszuruhen. ausserdem will ich mich noch ein bisschen schlau lesen über die geburt. bin wirklich aufgeregt und habe teilweise echt schiss. :ooooh: und ich bin eher der typ, den informiertsein beruhigt. mal sehen, ob es hilft.

ich wünsche euch allen einen schönen tag ! lg, kaschmir

Suzette
25.07.2007, 09:32
Was für eine gute Nacht, habe tief und fest geschlafen :schlaf gut: ! Nur Frank hat einmal im Schlaf geredet, hat mich irgendwas wg. der Geburt gefragt und machte sich Sorgen, hi hi! Ich habe ihm auf den Rücken getätschelt und ihm zugeflüstert, dass alles in Ordnung ist und er beruhigt weiter schlafen kann. Da macht sich doch auch schon einer seine Gedanken :zwinker: !!!

Habe gestern meinen Klinikkoffer noch mal umgepackt, der eine Koffer war zu klein. Jetzt ist's irgendwie ne Riesentasche :ooooh: ! Die im KH müssen denken, ich will da länger einziehen ! Aber da sind echt "nur" die Sachen von der Checkliste drauf, nix überflüssiges (wie ich finde ...:zwinker: ). Habe auch noch Sachen für Frank drin (Handtücher, Waschsachen), wir wollen ja das Familienzimmer haben, wenn das klappt!

@Kaaa: ach so, na dann ist das ja noch recht entspannt für dich. Aber 1h Fahrtzeit ist schon heftig, die hatte ich ja auch. Bin jetzt echt froh, nicht mehr dahin zu müssen. Von zuhause könnte ich ja im Grunde auch noch ohne Weiteres arbeiten. Aber die Hin- und Rückfahrt sowie das viele Herumgelaufe dort in der Firma wäre mir jetzt viel zu anstrengend. Aber schön, dass du somit noch etwas Abwechslung hast!

@Lilly: autsch, hat die Hebi denn ihren Finger in den Muttermund gebohrt um zu gucken, wie weit der auf ist :ooooh: ? Stelle mir das auch schmerzhaft vor!!! Na dann drücke ich mal die Daumen, dass dein Krümel noch etwas zusammenreißt und schön die Reihenfolge einhält :freches grinsen: !!! Ruh' dich viel aus und lege dich hin!!

@Kaschmir: was heißt denn "sabbatical nehmen" *blödfrag*? Und du bist also jetzt total dem Nestbau verfallen :freches grinsen: ? Ein gutes Zeichen, macht aber auch Spaß und ein gutes Gewissen, oder? Dann ruhe dich jetzt schön aus, damit du für den Besuch am WoEnde fit bist! Ich lese auch gerade das 2. Mal das Buch "Die selbstbestimmte Geburt" von Ina May Gaskin. Das finde ich sehr informativ und hilfreich, weil da nicht eben nur von "Technik" gesprochen wird sondern sich vielmehr auf die ureigenen Kräfte des Körpers konzentriert wird. Und nicht zuletzt darum geht es ja hauptsächlich: sich öffnen und fallen lassen können und Körper, Geist und Seele zusammenwirken zu lassen!!

So, werde mir jetzt ein Frühstück zaubern und dann "Mein Baby" angucken!!! Tschühüß!

paula07
25.07.2007, 10:42
:smile: Guten morgen,

ich Grüße euch heute einfach nur mal ganz lieb, wollte heute morgen schön bei meiner Mutter frühstücken und mir grad die Spritze setzen,da geht mein Handy und mein geliebter Mann ist dran.

Ob ich ihn von der Firma abholen könnte,,,,ihm wäre so schwindelig und übel.

Abgeholt, nicht gefrühstückt und nu versorge ich ihn hier zu Hause und hoffe das es ihm bald besser geht.:smile: gut das ich fit bin

bellybee
25.07.2007, 11:53
Hihi, Paula -
das mit dem Anruf zum dringenden Abholen soll doch eigentlich anders herum laufen :lachen: ! Gute Besserung jedenfalls für Deinen Mann!

Lilly-
:ooooh: oh weia, wirds jetzt wirklich schon ernst???
Hoffentlich wirkt die Drohung mit den Kindergeburtstagen - und es wird jetzt endlich mal der Mama gefolgt!!!

Kaschmir,
guter Hinweis mit dem Heizstrahler, ich muss auch endlich mal die Bohrmaschine anwerfen - während der heißen Tage habe ich völlig verdrängt, dass das Teil ja noch montiert werden soll!
Das ist ja wirklich blöd, dass der Kollege genau dann weg ist, wenn Herr Kaschmir etwas kürzer treten will - gibt es denn gar keine Vertretung?


Wegen der Galerie:
Liina hat mir eine PN geschrieben, dass sie Euch die Zugangsdaten weiter gibt - das sollte also demnächst laufen... sonst meldet Euch einfach nochmal!

A propos:
:fluestertuete: Felinera, Sternenhexchen, dekomaus -
macht doch mal "piep", wenn ihr nicht schon im Kreissaal seid :ooooh: !!!


Heute nacht hab ich mich ja auch schon dort gesehen - Bauch war über Stunden steinhart und fast am Platzen, dazwischen gab es immer mal wieder einen belebenden Stich in den Beckenboden... :knatsch: - von gutem Schlaf konnte also keine Rede sein!
In Seitenlage tun mir nun immer die Hüftknochen weh - und tagsüber gibts zur Abwechslung eine Art Muskelkater im Becken, großartig!

Bei der Vorsorge war ich gestern auch - und habe keinerlei Wehen laut CTG (aber währenddessen war der Bauch im Gegensatz zu Abends auch noch butterweich...).
Der Kopf des jungen Herrn ist nun schon so tief im Becken, dass er beim Ultraschall gar nicht mehr vollständig zu sehen war - daher wohl auch dieser fiese "Muskelkater"!

Da der Muttermund aber noch zu ist, hoffe ich sehr, dass der Kleine brav abwartet und nicht die Rammbock-Methode anwendet :ooooh: um raus zu kommen!
Mein Eisenwert ist jetzt unter 11 gesunken, daher soll ich nun auch ein Präparat einnehmen, werde nachher mal zu Apotheke dackeln...
Ach, und Akupunktur hatte ich auch wieder - es wurden das erste Mal die kleinen Zehen genadelt - und das tat im Gegensatz zu sonst auch ziemlich weh!!!

So, genug gejammert - ansonsten ist ja alles ok, der Zwerg hat noch ausreichend Fruchtwasser (mit Flöckchen drin, weil die Käseschmiere langsam zurück geht :smile: ), die Plazenta gibt auch noch genug her - da muss der Kleine also noch nicht Hunger leiden...:lachen:


:buch lesen: Im übrigen bin ich jetzt auch durch mit der Harald-Töpfer-Saga (hab sogar gestern während des CTGs noch drin gelesen!)
Nur soviel: Ein ziemlich spannender, sehr turbulenter Band (kannst Dich also schon freuen, Suzette!) und die essentielle Bedeutung von hübschen Handtaschen wird endlich mal ins richtige Licht gerückt :lachen: !
Werde gleich mal ins Lese-Forum schauen, wie der Schluss so angekommen ist bei der Bri-Gemeinde...

Macht Euch einen schönen, möglichst gemütlichen Tag!
bellybee

Inaktiver User
25.07.2007, 12:48
DAS hat jetzt gedauert, bis ich kapiert habe, wer "Harald Töpfer" ist... :zwinker:

bellybee
25.07.2007, 12:56
:lachen: Jaja,
auf Deutsch klingt der Name so dermaßen uncool - damit kann man eingefleischte Fans (wie z.B. meinen Neffen) unglaublich auf die Palme bringen :freches grinsen: !

kaschmir
25.07.2007, 18:15
*lach* harald töpfer !!! seeehr schön. habe das buch auch gekauft, lese aber gerade lieber "die hebammen-sprechstunde" von ingeborg stadelmann.

ich wollte einfach einen dicken wälzer, wo viiiel drinsteht... gute wahl? keine ahnung, fang gerade erst an.

----

@ suzette:
leider habe ich deine empfehlung für ein gutes buch gerade erst gelesen - also NACH meinem kauf. hätte gern sonst da auch mal reingeschaut.
bezüglich "sabbatical"... ich und meine anglizismen. sorry. also, das kann teilzeit oder auszeit vom job heissen. besagter kollege ist 2 monate "richtig" weg und es gibt KEINE vertretung. *seufz*

du hast recht, mir geht's viel besser jetzt, wo schon mehr fertig ist. nächstes projekt: kliniktasche, wie von dir erwähnt. guter punkt mit sachen für frank - herr kaschmir braucht ja auch schlafanzug & waschzeug...

schön, dass du so gut geschlafen hast... das war bestimmt erholsam im vergleich zu sonst, oder?

@ bellybee:
danke nochmal für die info bzgl. galerie - ich harre gespannt der dinge, die da kommen :smirksmile: .

mit dem heizstrahler - wir wickeln im kinderzimmer, wo man ja gleichzeitig nicht so doll heizen soll. wenn du sowas kaufen willst - bitte darauf achten, ob euers kabel / stecker hat. kein witz - z.t. sind die für schon vorhandene wandauslässe gedacht, da soll dann der elektriker (!!!) das teil an die aus der wand kommende leitung (!!!) verbinden. bei uns gab es weder das eine noch das andere. man kann aber auch, wenn man mit elektro etwas vertraut ist, selbst kabel mit stecker anschliessen. einfacher ist natürlich variante a, gab es jedoch in unserem baumarkt nicht. :ooooh:

-----

heute abend treffe ich mich mit einer kollegin... hab andauernd das gefühl von vielleicht "letzten malen", also letztes mal vor der geburt, kennt ihr das auch? witzig.

und wie macht ihr das mit arbeiten und elternzeit? wann wollt ihr wieder arbeiten und geht ihr in teilzeit? nehmen eure männer auch elternzeit - parallel mit euch oder nach euch? *neugierigfrag*

ein schönen, erholsamen abend wünscht euch kaschmir

Inaktiver User
25.07.2007, 20:28
bin noch da. liege brav nur rum. wehen sind zurückgegangen :smile:

bellybee
25.07.2007, 20:30
Sehr gut. Noch vier Tage zusammenkneifen, dann ist es geschafft :smile: !

Felinera
26.07.2007, 09:15
Hallihallo ihr lieben Mitwartenden...

sorry dass ich mich nicht gemeldet habe aber unser Computer hat total seinen Dienst verweigert!

Wie ich eifrig gelesen habe geht es euch im Grunde genommen genauso wie mir... also die letzten Wochen einer SS sind einfach nur quälend finde ich. Da meine erste Tochter zu diesem Zeitpunkt ja schon auf der Welt war erlebe ich das nun alles sozusagen zum ersten mal :knatsch: ...Schock!

An schlafen ist bei mir nicht mehr zu denken ich schlag mir nun schon die vierte Nacht um die Ohren und dann ging auch noch der Computer bis gestern abend nicht das hieß also durch die Wohnung geistern und das überaus geistreiche Nachtprogramm im Fernsehen verfolgen.

Ich habe mittlerweile auch jeden Abend recht heftige Wehen die sich so über ein bis zwei Stunden halten dann aber wieder weg gehen. Bei der Vorsorge gestern morgen um acht war aber von diesen Wehen natürlich wieder nix zu sehen... komme mir schon echt blöd vor wenn ich meiner FÄ davon erzähle und auf dem CTG nix großartig zu sehen ist. Naja Fakt ist dass der Mumu gut weich, also gut fingerdurchlässig ist aber am Gebährmutterhals tut sich trotzdem nichts. Das soll aber bei 2. Gebärenden ganz normal sein. Habt ihr eigentlich auch so mit Wassereinlagerungen zu kämpfen? Bei mir ists mittlerweile so schlimm dass ich morgens keine Flasche mehr öffnen kann weil mir die Gelenke so weh tun davon. (hab jedesmal voll Schiss dass die SS-Vergiftung wiederkommt das kann nämlich auch ein Zeichen dafür sein!)

Also dann wünsche ich euch einen schönen Tag und sage mal bis später... wenn der Compi durchhält :smirksmile:

Eure "Feli"

paula07
26.07.2007, 12:22
:blumengabe: Huhu

@all: durchhalten, durchhalten, durchhalten....

war gerade bei meiner FÄ, alles bestens Paul bewegte sich Wehen keine in Sicht, Muttermund geschlossen, sie sagte ich hätte noch nicht mal Senkwehen,denn die wären schmerzhafter, also rutscht Paul von ganz allein dahin, wo er hin soll.

Ich muß sagen, heute habe ich festgestellt,,,,,ich werde mich jetzt nur noch ganz wenig bewegen, denn der Paul bewegt sich so sehr, das es schon weh tut,,,auch beim laufen drückt er sich immer wieder nach unten.

Also ich brauche mehr Ruhe,,,und das liegt ja nur an mir selbst,,,ich muß mich da echt mal zusammenreissen,,,:smile:

@Feli: ich habe zum Glück mit Wassereinlagerungen nicht ganz so viel zu kämpfen,,,bei mir werden nur die Füsse dick, wenn es wärmer wird.

@Lilly: bald ist es geschafft:blumengabe:

@kaschmir: Elternzeit: ich will ja auf jeden Fall nicht mehr da in der Einrichtung anfangen wo ich jetzt arbeite, aber ich weiß noch nicht ob ich 2 oder direkt 3 Jahre angeben soll, und wie sieht es das aus, wenn ich in der Elternzeit irgendwo anders Teilzeit arbeiten könnte,,,ich weiß noch nicht wie das alles anzugeben ist, ich glaube ich werde da nochmal bei uns im Büro anrufen müssen und mich mal erkundigen.

@ALL: würde mich freuen wenn ihr mir mal eure E-Mail-Adressen per PN schicken könntet, ich hab hier immer mal wieder was interessantes zu lesen,,dann könnte ich euch das schicken,,,,aber natürlich nur wer will
:blumengabe: .....

Suzette
26.07.2007, 13:14
Guten „Morgen“ (es ist ja jeder Tag Sonntag und irgendwie ist immer morgens :freches grinsen: !)

Hmmmm, ich habe gestern eine Spaghettipfanne mit Cabanossi, Knoblauch, Rucola und Schmand gekocht :hunger: . Ich habe in irgendso einer Trutschenzeitschrift das Rezept gefunden und es klang lecker. Frank war total begeistert. Aus mir wird doch noch mal so ne kleine Hausfrau :zwinker: hi hi!! Nach dem Essen waren wir noch bei den Nachbarn und ich habe meine zukünftige Babysitterin auf den neusten Stand gebracht, die ist echt süß und freut sich auch schon total auf den Kleinen (sie wird jetzt 15)!! Ansonsten habe ich immer mal nen Druck aufs Becken, als wenn da jmd. einen Sandsack draufgestellt hat. Aber unter „Schmerzen“ fällt das wohl noch nicht …:knatsch: !
Kann mich grad nicht dazu aufraffen, mal unseren neuen Camcorder zu testen. Wenn Boje da ist, werde ich dafür wohl keine Zeit mehr haben. Aber der Tag ist ja noch lang … man wird echt faul oder?! Um 15h gehe ich mit einer Nachbarin joggen -> neeee, nicht was ihr denkt :ooooh: !! SIE joggt und ich fahre gaaaanz langsam mit dem Fahrrad nebenher, so macht joggen Spaß :smirksmile: !!

@Kaschmir: ja, das kenne ich auch: noch mal ein letztes Mal ins Kino, ein letztes Mal essen gehen, ein letztes Mal dies und das … schon komisch :knatsch: !
Thema Elternzeit: ich werde 2 Jahre angeben: 1 Jahr Elterngeld einstreichen und nix arbeiten und dann wollte ich auf 400 EUR – Basis. Mal sehen, wie dann der Stand der Dinge ist. Ob ich in meine Firma zurückgehe, steht in den Sternen. Ist ein Arbeitsweg von 60 Km (eine Fahrt) und ich muss sehen, ob ich das Teilzeit hinbekommen würde (will nicht mehr Vollzeit) bzw. ob ich für Boje eine Ersatzmami finden würde (viell. Die Oma?!). Aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit. Frank nimmt nä. Jahr im Sommer zeitgleich mit mir einen Elternzeitmonat, dann wollen wir schön 5-6 Wochen Urlaub machen, da freue ich mich schon total drauf :jubel: !

@Feli: oh ja, mit Wasser kämpfe ich auch. Meine Hände schmerzen morgens besonders und ich kann sie nicht zur Faust krümmen, das tut viel zu doll weh :knatsch: !! Und das ist auch ein Zeichen für Gestose?!!? Habe ich so noch gar nicht gehört, ich dachte die Anzeichen wären „nur“ Eiweiß im Urin und Bluthochdruck? Hm …

@Paula: oh das klingt ja gut bei dir! Dann scheint Paule noch ein wenig bleiben zu wollen, oder? Bei mir ist’s bestimmt ähnlich, jedenfalls fühlt es sich so an! Senkwehen spürt auch nicht jede Frau, oder? Durch Ausruhen wird das alles ja eher noch verlangsamt als beschleunigt, oder? Die Bewegungen sind teilweise echt schmerzhaft, auch der Schluckauf fühlt sich jetzt an, als säße da ein Monster – der ganze Bauch vibriert!!

So, werde jetzt mal einkaufen fahren, ciao!!

Zada
26.07.2007, 14:16
@ lilly

werde am 30.07. fest an dich denken und dir die daumen drücken!

und natürlich drücke ich euch anderen auch die daumen!!!
ach, ich bete, dass alles gut geht und ich auch irgendwann mal soweit bin wie ihr jetzt! :peinlich:

liebe grüße
zada

Inaktiver User
26.07.2007, 14:48
Ich will ja keine Panik verbreiten, aber wenn auf einem CTG keine Wehen zu sehen sind, muß das noch gar nix heißen - das kann sich innerhalb von ein paar Stunden nämlich gründlich ändern!

Ich spreche aus Erfahrung... :freches grinsen:

Mein August-Baby ist gerade lärmend mit ein paar Kumpels abgezogen. Vor zehn Jahren um diese Zeit ging's mir aber genau so wie Euch heute. Es war einfach nur noch anstrengend und lästig, schwanger zu sein - und ich wollte diesen kleinen Alien, der in meinem Bauch herumgeschwommen ist, endlich SEHEN!

So eine Schwangerschaft ist kein Honigschlecken - auch wenn diverse Magazine und Hochglanzbroschüren das etwas anders darstellen...

Symphonie
26.07.2007, 15:15
mal kurz reinhüpf
Suzette, Du triffts gerade bei mir nen Nerv.
Ich wollte auch zwei Jahre Auszeut nehmen und im zweiten Jahr, wenn sich was findet, nebenher arbeiten. Nun sagte man mir aber, dass ich dass auf dem Antrag angeben müsse und das Geld welches ich verdiene dann gegen das Elterngeld gerechnet werde... steht so auch in dem Anmeldeformular

Weißt Du da was anderes?

Ansonsten les ich viel bei euch mit weil meine Kollegin am 4.8 ET hat und ich bin soo aufgeregt weil sie noch gemütlich zuhause sitzt und es ihr gut geht.. naja ist wohl das Vorfiebern auf den Januar

Ich frücke euch allen die Daumen dass es bald vorbei ist und alles gut geht!

Inaktiver User
26.07.2007, 16:04
Um 15h gehe ich mit einer Nachbarin joggen -> neeee, nicht was ihr denkt :ooooh: !! SIE joggt und ich fahre gaaaanz langsam mit dem Fahrrad nebenher, so macht joggen Spaß
:ooooh: :ooooh: :ooooh:


du kannst noch radeln? hammer! allein der gedanke verursacht mir heftigste schmerzen circa überall.


viel spaß! :blumengabe:

Liina
26.07.2007, 16:21
Huhu! Ich mal wieder im Internet Cafe

Thema Galerie: Ich bin gerade dabei die Galerie "umzuziehen" Yahoo Fotos wird bal icht mehr exisieren und da muss man nun was ändern- sobald ich durchblicke bekommen alle die neue URL - auch die neuen. Ein klein wenig Geduld noch bitte! :kuss: :blume:

War gestern bei der Vorsorge-
Liina-Emma geht es gut und sie ist ins Becken gerutscht...ich müsste bei enem Blasensprung also nicht mehr liegend transportiert werden.

Am Anfang war Sie ja immer recht zierlich gewesen, aber in den letzten Wochen hat sie alles aufgeholt. Wiegt 3100g (sagt zumindest der Rechner! ) Kopfumfang 34 cm und sie scheint lang zu sein...die Beine waren ja schon mmer recht lang gewesen. Dafür hatte sie ja immer ein schmales Bäuchlein gehabt...das hat sie aber nun auch aufgeholt...:freches grinsen: :blumengabe:

Sie hatte gestern einen Fuß im Mund..:ooooh: :freches grinsen: Am Daumen zu nuckeln scheint wohl nicht genug zu sein!:freches grinsen:

Ich bin total gespannt wann sich die Dame auf den weg macht!:liebe:
Am Samstag mahen wir die letzten Besorgungen...und ich packe die Tasche fürs Krankenhaus...hab ich nämlich noch nicht! :peinlich:
Irgendwie bin ich total entspannt was das angeht...aber ich denke so langsm sollte ich die Dinge erledigen! :freches grinsen:

bellybee
26.07.2007, 16:38
Aloha-
irgendwie kommt es mir schon wieder tropisch warm vor :Sonne: !
Komme gerade nach Hause von einer 6-stündigen Erledigungstour und bin erstmal ziemlich geschafft vom Rumhatschen!

War u.a. auch bei H&M, die haben im Moment ganz nette Still-T-Shirts!
Hab mir gleich zwei gekauft, einmal uni schwarz, einmal rot-weiß-geringelt :smile:.
Falls es nicht klappt mit der Stillerei kann man die Dinger ja auch so anziehen (oder zuhause als Reizwäsche benutzen :freches grinsen: ???).

Und irgendwie bin ich dann doch wieder in die Baby-Abteilung geraten :unterwerf: und musste zwanghaft eine Mini-Latzhose und eine grün-weiße Baumwolldecke erstehen - dabei wollte ich doch nun endlich wirklich ehrlich rein gar nix mehr kaufen :nudelholz: :peinlich: :zwinker: !!!

Dann war ich noch im Büro zum Kollegen-Ratsch und hernach mit meiner liebsten Freundin, die gerade aus dem Urlaub zurück gekommen ist, beim Mittagessen.
Überraschung - mittendrin schiebt die Gute mir grinsend ihren nagelneuen Mutterpass über den Tisch :ooooh: !!!
Wahnsinn - sie ist in der 9. Woche, es hagelt anscheinend Schwangerschaften :jubel: !
Ich freu mich total für sie - und jetzt habe ich im nächsten Frühjahr eine tolle Spielplatz-Begleiterin!


@Felinera
Uff, da bist Du ja - ich dachte schon, die SS-Vergiftung hätte Dich ins Krankenhaus getrieben!
Wassereinlagerungen habe ich ja auch, vor allem in den Beinen - hab immer brav meine Stützstrümpfe an und mir vorhin auch nochmal ein neues Paar gekauft...
Ich hoffe sehr, dass sich das nach der Geburt wieder schnell normalisiert!
Meine FÄ meinte auch, dass mein Eisenwert wegen der Einlagerungen deutlich niedriger geworden ist - durch das Wasser verdünnt sich die Eisen-Konzentration im Körper.

Mit Wehen kennst Du Dich ja schon aus - würdest Du also auch sagen, dass diese nächtliche Dauerschmerzen im Kreuzbein und hartem Trommelbauch welche sind?
Ich komme mir nämlich auch veralbert vor vom CTG - da ist jedesmal nahezu flatline auf dem Papier! Allerdings habe ich währenddessen auch nie diese "Symptome", die treten meistens Abends und Nachts auf...
Irgendwie habe ich mir Wehen immer als intervallartige Schmerzen mit deutlichen Pausen dazwischen vorgestellt - bei mir geht das aber über Stunden ohne Unterbrechung :wie?:, was kann das sein???


@Suzette
Jaja, ich habe auch schon jedes Zeitgefühl verloren - war mir heute auch nicht klar, welcher Wochentag nun ist :lachen: !
Dein "Sandsack" ist wohl dass, was ich meinen "Becken-Muskelkater" nenne - noch keine richtigen Schmerzen, aber so ein blöder Druck, der einem die Hüften auseinander zieht...
Übertreibs nicht beim Radeln, gell !!!


@Symphonie
Versteh ich nicht - wenn Du ein Jahr lang Elterngeld bekommst und im zweiten Jahr wieder Teilzeit arbeitest, wirkt sich das doch nicht aus??? Oder wolltest Du Dir das Elterngeld auf zwei Jahre auszahlen lassen?


@Zada
:blumengabe: Na klar kommst du auch noch so weit - wir denken dann an Dich, wenn Du im 10. Monat kurzatmig und kreuzlahm durch die Gegend schleichst :smile: !
Und im Winter musst Du sicher nicht so arg schwitzen wie wir - das sind doch schon mal gute Aussichten...


@Paula
was willst Du uns denn Schönes schicken (bin neugierig :zwinker: )?

@Liina
:ahoi: Schöne Grüße ins Internet-Café an Dich und Deine gelenkige Maus (Zeh im Mund, tsssss :lachen: !!!)
Respekt, da hat sie ja noch ordentlich zugelegt - merkst Du das am Bauchumfang?
Ist jedenfalls sehr beruhigend, wenn sie weit genug im Becken ist - ich bin auch froh, dass die Sorge mit der eingeklemmten Nabelschnur nun weggefallen ist!

Suzette
26.07.2007, 16:42
Huhu!

ohaaa, die ersten Meter auf dem Fahrrad waren echt "interessant" *zwinkerzulilly*, von Gleichgewichtssinn keine Spur und war der Lenker eigentlich immer so nah am Bauch :zwinker: :ooooh: ? Aber nach ein paar Minuten ging es und ich bin sutsche neben ihr hergeradelt. War nur sehr schwül, dafür aber leichter Wind! Aber 1/2h reichte dann auch!! Aber ich war an der frischen Luft, immerhin! Heute Abend gehe ich dann noch mal zu den Nachbarn, wir wollen grillen. Frank ist heute bei einem Junggesellenabschied, da wird dann eh spät ...

@Symphonie: also ich werde erst wieder arbeiten + Geld verdienen, wenn ich KEIN Elterngeld mehr bekomme (also nach 12 Monaten). Weil beides gleichzeitig - ja, das wird gegeneinander gerechnet. Aber wenn das Elterngeld nach 12 Monaten wegfällt und ich nur noch Kindergeld bekomme, dann wollte ich gucken, ob ich noch was dazu verdienen kann - ohne Abzüge. Das erste Jahr will ich auch auf jeden Fall 100%ig für den Kleinen da sein und freue mich da auch schon drauf :ostersmiley: !!

@Zada: auch wenn du es jetzt noch nicht glauben kannst: das geht so schnell, dass du auch ne "3" vor der SSW hast und dann läuft die Uhr wieder rückwärts und uneeeeeendlich langsam ...

@Betsi: na das beruhigt mich ja, denn bei meinem CTG kann ich die Wehenlinie immer mit einem Lineal nachziehen :ooooh: :ooooh: !!

@Liina: oh wie schön, dass die "kleine" so gewachsen ist, toll! Dann ist sie jetzt ja schon schlüpfreif! Einen ganzen Fuss im Mund :ooooh: ? WOW! Gelenkig - und vor allem hat sie ne "große Klappe" hi hi :zwinker: :freches grinsen: !! Dann aber mal fix ans Koffer packen, das kann manchmal schnell gehen (also das mit der Geburt ...:smirksmile: )!!

So, muss mich mal um meine anderen beiden "Kinder" - meine beiden Meerschweinchen - kümmern :liebe: !!

Liina
26.07.2007, 16:48
naja der ganze Fuß war es nicht!:freches grinsen:

Hab den Bauchumfang nicht mehr gemessen aber rein optisch ist er größer!!!:ooooh:

kaschmir
26.07.2007, 16:52
hallo ihr lieben,

*ooohhh* heute ist der fürchterlichste tag seit langem. ich kann kaum irgendwas machen, geschweige denn, meine gedanken festhalten. ich bin derartig kraftlos und schwach, das kenn ich gar nicht von mir... gestern abend war ich ja mit einer kollegin / freundin unterwegs, da war alles noch paletti und ich hab mich gut gefühlt und heute... oh je.

ich wollte wie suzette heute die letzten besorgungen machen - auch für die kliniktasche (ja, auch "monsterslips" :ooooh: ). habt ihr euch alle diese liebestöter-hosen besorgt? in meinem neuen buch steht drin, man soll sich echt diese kochfesten, fiesen oma- unterhosen kaufen, weil die so schön hoch sind (*bäh*) und weil die gebärmutter im wochenbett warm gehalten werden muss. also gibt es wohl die liebestöter.

ich habe das ganze jetzt auf morgen vertagt. ich kann heut gaaar nix machen, was nicht unabdingbar ist, ende, aus.

sheliliy, wie schön, dass sich deine wehen wieder beruhigt haben, jetzt hast du es ja schon fast geschafft! das war bestimmt eine blöde aufregung. schön vorsichtig sein, ja??? danke. :blumengabe: jetzt habt ihr es ja fast bis zu eurem termin geschafft. war das nicht vollmond?

suzette, euer gemeinsamer monat elternzeit / urlaub hört sich super an... das wird bestimmt sehr schön. ich bin auch mit herrn kaschmir gerade am planen, wann er seine elternzeit nimmt (er will 2 monate machen, ich 1 jahr). ich möchte schon an meinen alten arbeitsplatz zurück, wir haben auch schon einen ungefähren plan, wie das funktionieren könnte. allerding haben wir leider haben keine grosseltern o. ä. für "notfälle" in der nähe. diese "notfall-situation" macht mir noch etwas sorgen.

so, ich versuch's mal mit lauwarmer / kalter dusche. vielleicht hilft das ja ein bisschen.

ich wünsch euch allen einen glücklichen tag.

liebe grüsse,
kaschmir

p.s.:
@ symphonie: das ist im prinzip richtig, wenn du während der elternzeit geld verdienst, wird es mit dem elterngeld verrechnet. d.h. sie rechnen es so gegeneinander, dass es im prinzip nicht viel bringt. die firma zahlt es dann zwar an dich und du bekommst es, das elterngeld wird aber gleichzeitig reduziert. und: freibetrag à la 400 euro oder so gibt es in diesem fall nicht.

kaschmir
26.07.2007, 16:54
ui, so viele von euch gerade online?

*wink! wink!*

bellybee
26.07.2007, 16:56
Uahhh -
ich stelle soeben fest, dass sich mein Bauchnabel nun doch noch umgestülpt hat :ooooh: !!!

Bis heute früh war er ganz flach - aber jetzt hat er quasi sein Innerstes nach Außen gekehrt. Sieht recht merkwürdig aus, muss ich sagen!!!

Was macht Eure Körpermitte?

Liina
26.07.2007, 17:13
Meiner ist auch draußen...zumindest ein teil davon...ist ein bischen schief das ganze...und bräunlich verfärbt...wie die linea nigra...die sehr deutlich ausgeprägt ist bei mir!!! :freches grinsen:

Inaktiver User
26.07.2007, 19:38
@ Belly: Herzlichen Glückwunsch zu Deiner schwangeren Freundin! :blume:

Das ist für jede "frische" Mama das beste, was ihr passieren kann: jemanden, der nach ihr entbindet (auch zum ersten Mal, natürlich) - und dem sie dann zum einen ihr gesammeltes Wissen, zum anderen die kleinen Mini-Bodies etc. vermachen kann.

Es wird so eine Wohltat und Genugtuung für Dich sein, wenn Du in ein paar Wochen dabei bist, Mini-Belly lässig zu stillen, während sie mit ihrem dicken Bauch hin- und herrutscht und jammert...

Dann bist nämlich DU diejenige, die sich auskennt und kein Greenhorn mehr wie sie. Eine Wohltat fürs eigene Ego, das ziemlich weit in den Schatten gedrängt wird, wenn ein Baby erstmal da ist.

Was glaubst Du, warum ich so gern hier mitschreibe? :zwinker:

Symphonie
26.07.2007, 20:09
Sorry ihr lIeben
Hatte das falsch verstanden
MAn kann das Eletrngeld ja auch auf "24" monate strecken, dann ist es immer die Hälfte und dr Mann hat evtl Steuervorteile das das Elterngeld ja bei ihm versteuert wird... wenn Du nur 12 Monate bekommst spielt das Arbeiten danach natürlich keine Rolle
Sorry

Felinera
27.07.2007, 09:04
Hallöchen zusammen,

ich hoffe es geht euch den Umständen entsprechend gut :lachen: .

@ bellybee : Zum Thema Wehen... also ich bekomme in den letzten Tagen abends öfters Wehen, bei mir fühlen sie sich sehr stark nach heftigsten Regelschmerzen an. Alles zieht nach unten, sie strahlen vom Rücken bis vorne zur Leiste hin der Schmerz bleibt dann auch ohne Unterbrechung. Dazu kommt noch dass der Bauch immer in ca. 5-10 Minütigen Abständen so hart wie ein Stein wird (kann man auch sehen, der Bauch wölbt sich dann ganz doll nach vorne). Das sind aber auf jeden Fall noch nicht die richtigen Wehen. In der Nacht hab ich dann immer wie ein Muskelkater, kann mich dann kaum von einer Seite auf die andere drehen. Und wenn ich dann morgens zur FÄ gehe ist alles ruhig... echt kurios das ganze sie meinte es wären die Senkwehen, Köpfchen drückt auch schon auf den Gebärmutterhals, richtet aber leider noch nichts aus.

Ich finde das schon echt heftig, diese doofen Sehnkwehen tun echt ganz schön weh und richten aber nix aus... also sozusagen umsonst :knatsch:

Liebe Grüße "Feli"