PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : August-Mamis: Wer ist mit dabei???



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 [55] 56 57 58 59 60

Liina
10.08.2008, 20:52
oh tas, leah flitzt ja richtig los! liina hat heute auch einen großen schritt gemacht und läuft nun auch deutlich mehr, komplett ersetzt hat sie es aber noch nicht, aber sie flitzt auf auf ihren beinchen vom wohnzimmer in die küche!! das ist echt mal ne ansage!:freches grinsen:

dekomaus
10.08.2008, 21:44
erstmal vielen dank für eure lieben worte :kuss:
vorallem tas für den langen beitrag - frau dr. :zwinker:

ich merke schon, es gibt solche formen und solche.

mads schläft seit märz recht unruhig. klar, da fing er auch an zu zahnen und es kam ein schub gefolgt von dem nächsten. die 4 zähne oben auf schlag hätten uns so oder so auf trab gehalten - vorallem kommen die zähne bei mads extrem langsam durch.

ich habe diese unruhe und schlechten schlaf immer auf die zähne geschoben, aber mit der zeit...
er ist, seit mai extrem, wahnsinnig anhänglich, nur auf dem arm zufrieden, steht sich manchmal selbst ein bißchen im weg, spielt keine minute alleine, stimmung ist weinerlich.
abends sowie am tage schlafen ist ein kampf. er wühlt sich regelrecht durch unser bett oder, wenn er auf meinem arm eingeschlafen ist, dann wird er sofort wach, sobald ich ihn in sein bett lege. liegepositionen (kinderwagen, maxicosi, bett) sind schlecht.
schlafen klappt wirklich nur mit extremen einlullen und turbostillen, obwohl er soooo hundemüde ist.
nachts ist er viel wach, weinerlich und findet nicht so recht eine schlafposition und wir betreiben turbostillen im liegen - ich wüsste nicht, was ich ohne stillen tun würde :liebe:

die erste zeit habe ich es mit links gemacht ´es ist nur eine phase´, aber mit der zeit laufe ich wirklich auf dem letzten rad - zumal ich immer das gefühl hatte: es passt nicht zu mads. unser erstes halbes jahr lief wie geschmiert. von anfang an so wahnsinnig eingespielt.
man hat als mama einfach so ein bauchgefühl :liebe:

jetzt, wo ich mich näher damit beschäftigt habe, liegt es sehr nahe.
mit 3 monaten hat mads sich immer so durchgestreckt. kiarzt sowie KG habe ich es erzählt.
bauchlage war schlecht - vom kiarzt wurden wir zur KG geschickt.
hände waren lange zu fäustchen - vom kiarzt zur KG.
das schlafen habe ich im mai bei zwei kinderärzten angesprochen
-> globulis, schmerzsaft für´s zahnen, fragezeichen.
mads rauft sich am hinterkopf die haare -> kiarzt: backenzähne schiessen ein.
TOLL.

naja, was soll´s. wie gesagt. ich schiebe nicht alles auf kiss. es schlafen hier alle von zeit zu zeit mal schlechter und unruhig. es kamen in den letzten monaten 6 zähne und ein schub gefolgt von dem nächsten. das darf man nicht vergessen.

*************************

suzette,
du bist wieder da :blumengabe:
nicht traurig sein. ihr habt ja noch ein paar wochen und die :Sonne: kommt bestimmt nochmal!

***********

lilly,
schön, dass leonard so hartnäckig bleibt und nichts gefunden wurde!

und ich musste über die vollen eisenspeicher wirklich schmunzeln :freches grinsen: punkt für uns!

**************

belly,
ich schleiche auch immer schon um die bernsteinketten herum, da mads sich auch so mit dem zahnen quält.
meine nachbarin, 4 fache mutter und 9fache oma, schwört darauf :knatsch:

************

all,
liebe grüsse :blumengabe:
ich habe die letzten seiten gelesen, wollte auf soviel antworten :wie?: stilldemenz :peinlich:
nicht böse sein, es kommen auch wieder andere zeiten.

kaaa
10.08.2008, 21:46
@ tas: Leah läuft! Wahnsinn!

@ su: Der hier :nudelholz: ist für den hier :regen:

@ lilly: Super, dass es euch besser geht. Aber übertreib es bitte nicht, sondern geh alles GAAAAANZ langsam ab. Ich kann dir versprechen, dass du die nächsten Wochen doch noch etwas schlapper als gewohnt sein wirst.
(Ich erinnere mich noch sehr gut an meinen ersten kurzen Spaziergang nach der Entlassung aus dem KH. Da konnte ich entweder gehen ODER reden, aber nicht beides gleichzeitig.)

@ tas: Du hattest doch gefragt wann Daniel in die Kita geht usw. Also, er geht momentan 2x die Woche von ca. 8 Uhr bis ca. 16.15 Uhr.
Und nein, es gibt dort nicht nur Baked Beans zu essen. Ab und zu gibt es auch Fish & Chips. :freches grinsen:

Ich werde die nächsten Tage hier wohl eher durch Abwesenheit glänzen: Wir ziehen Ende nächster Woche um und wissen das aber erst seit heute. :freches grinsen: Das Ganze ist also sehr kurzfristig und spontan, aber uns ist ein schönes Haus über den Weg gelaufen und da mussten wir einfach zuschlagen. Ich werde wohl die nächsten Tage eher mit packen und organisieren verbringen als mich faul im Internet zu tummeln.
Also, bis demnächst.

dekomaus
10.08.2008, 21:52
kaaa,
oha, ihr seid aber spontan!
ich wünsche euch euch einen schönen und vorallem entspannten (wenn da überhaupt geht :smirksmile: ) umzug!
wo liegt denn das haus. ist es weit von eurer jetztigen wohnung entfernt?

lilly,
vielen dank für das souris und mir gewidmete stillbild :wangenkuss:
ich hätte da auch ein neues!!! :freches grinsen:
muss es noch hochladen.

dekomaus
10.08.2008, 21:55
DAS (http://ecx.images-amazon.com/images/I/61TYJCTWK7L._SL500_AA240_.jpg) hier

und

Niederegger Marzipanherzen :liebe:

und eine Flasche Prosecco (ich hoffe, die war noch heil :zwinker: ?)

war heil :freches grinsen:

...und die marzipanherzen waren schon nach 3 tagen weg :peinlich: ...

Tippmaus1973
10.08.2008, 22:00
Deko,
als ich gelesen habe das Mads jetzt wohl Kiss hat und ich Deine Anzeichen dafür gelesen habe... habe ich am Wochenende viel über Thore nachgedacht... und ich habe mich dann schon wieder verrückt gemacht und dachte ich muss meinen Kinderarzt interviewen...


klar, da fing er auch an zu zahnen und es kam ein schub gefolgt von dem nächsten. die 4 zähne oben auf schlag hätten uns so oder so auf trab gehalten - vorallem kommen die zähne bei mads extrem langsam durch.

Ist bei Thore auch so...
Er hat ja auch in einer Woche 3 Zähne oben bekommen.



...steht sich manchmal selbst ein bißchen im weg, stimmung ist weinerlich.

Das ist bei Thore seit ca. 1 Woche so.
Er ist total knatschig, als wenn er richtig unzufrieden mit sich ist. Luka dagegen ist ein zufriedenes Kind.



bauchlage war schlecht...

War bei beiden so...

Bei unserer Dame von der KG habe ich KISS wegen Luka immer mal angesprochen, aber sie meinte er hätte da absolut keine Anzeichen für. Na ja wenn sie sich auskennt dann hätte sie es bei Thore auch merken müssen...

Aber auf wen kann man sich heut noch verlassen... :wie?:

Meine sind ja Frühchen und wir haben schon so einiges durch und ich mache mich dann immer zu sehr verrückt das sie was haben könnten. Seit ein paar Wochen spiele ich mit dem Gedanken sie einfach mal bei einem Orthopäden vorzustellen...

Was wollte ich mit diesem Beitrag jetzt eigentlich sagen... :freches grinsen:

:blumengabe:

Inaktiver User
10.08.2008, 22:01
kaa, kommt ihr eigentlich im september? ich hoffe doch!



tas, liina..hammer...! das tollste ist...die hosen scheuern nicht mehr so durch. :-)

tas, der cirque lohnt? hm. grübelgrübel. auch will!

sheena, ich will ein foto von euch auf dem rad! ich werde sicher nach 2 metern herunterfallen. :-) kaa, ja, ich werde die gesamte woche nicht ins büro gehen und keine termine machen, nur bisschen von zuhaus. leonard bleibt auch bei mir...wir heilen in ruhe erstmal aus.

das männlein bekrabbelt sich, schläft aber noch viel. manchmal fällt er einfach um, scheint wirklich geschwächt zu sein. dafür hat er sich heute nach der story von elias nicht lumpen lassen und hat gemuuuuuuuuht. (hier stehen grad kälbchen am haus.) ansonsten wird er immer energischer in seinen anweisungen. arm! heb mich! milch! jetzt da ans fenster! gib mir was ab davon!

krass, was man ohne sprache so sagen kann. grins.


ich habe urlaub gebucht! wir fliegen ende september zwei wochen zu meinen eltern nach spanien, während ein freund haus und teil der hunde hütet.

nun schließe ich, sonst gibt es ärger mit den schwestern.

davontrab...

lilly

Tippmaus1973
10.08.2008, 22:01
Kaaa, alles Gute für Euern spontanen Umzug.
Freu mich danach auf einen ausführlichen Bericht. :blumengabe:

sheena98
10.08.2008, 22:53
nun schließe ich, sonst gibt es ärger mit den schwestern.

davontrab...

lilly


Braves Kind! :kuss:



Heut wollt Elias nicht leicht einschlafen...wurde nach nur 30min wieder wach, als er sich aus der Bauchlage wohl halb schlafend aufgesetzt hat :unterwerf: Danach war er zu munter zum Weiterschlafen. Jetzt hat ihn Papa dann doch mit ununterbrochenen Besumse ("Lalelu") zum Einschlafen gebracht, damit ich meine aufgenommene Folge Dr. House fertig schauen konnte. (So ein Schatz, mein Schatz!)

Aber jetzt geh ich auch ab ins Bett...wer weiss, wie die Nacht wird! :zwinker:

Kaaa, toll, dass ihr umzieht! Ihr ward mit dem alten Haus ja ziemlich unzufrieden...das neue ist dann wohl besser, hoffe ich!? :smile:

dekomaus
10.08.2008, 23:04
tippmaus,
mach´ dich nicht verrückt. ich denke, ab und zu weinerliche stimmung ist wirklich normal. sie wollen soooo viel auf einmal können und dann klappt das doch noch nicht so wie schnell wie sie möchten. oder die zähne zwacken.

ich denke bzw. hoffe, dass deine beiden noch ganz anders begutachtet werden / wurden, da sie frühchen waren.

aber, wenn es dir durch den kopf schwirrt, dann lass thore einfach einmal kurz durchchecken. es kann nicht schaden. lieber einmal mehr als einmal zuwenig.
und du hast dann mehr gewissheit.

dekomaus
11.08.2008, 10:47
guten morgen :Sonne:

mads isz grad nach einem sehr knatschigem morgen auf meinem arm eingeschlafen :liebe:
so ein schlafendes baby - ich könnte ihm dabei stundenlang zusehen!

mads hat übrigens freitag den wecker von herrn deko runtergeschmissen - seitdem läuft der wecker rückwärts :ooooh:

so, eigentlich wollte ich heute vormittag zig sachen erledigen. aber das habe ich nun grad auf heute nachmittag verschoben.

Tippmaus1973
11.08.2008, 10:52
mads hat übrigens freitag den wecker von herrn deko runtergeschmissen - seitdem läuft der wecker rückwärts :ooooh:

Mads würde auch gerne die Zeit zurückdrehen, er ist wohl auch der Meinung er wird viel zu schnell groß. :smirksmile:
Dann kann er ja bald nicht mehr bei Mama auf dem Arm einschlafen. :smile:

Luka fängt jetzt immer an zu schmusen. Er legt seinen Kopf dann immer an mein Bein, Schulter oder oder oder. Auch nachts wenn er bei mir im Bett schläft kuschelt er sich richtig süß an mich ran und wenn er nur einen Arm auf mich legt, als wenn er mich umpacken möchte. :liebe:

Gestern Abend ist Luka nach Wochen mal wieder in seinem Bett eingeschlafen. Aber das hat alles nur bis nach 24 h angehalten dann machte Thore plötzlich rabatz :wie?: und ich hatte dann ab 1 Uhr wieder beide bei uns im Bett. :freches grinsen:
Tja und wenn sie das erreicht haben wird friedlich bis um
ca. 7 Uhr geschlafen. :smirksmile:

So werd jetzt duschen. Schatz ist mit den Jungs unterwegs.
Um 13 Uhr kommt Bonita uns mit Paulinchen besuchen. :smile:

Tasmanina
11.08.2008, 11:04
mit 3 monaten hat mads sich immer so durchgestreckt.

bauchlage war schlecht -

hände waren lange zu fäustchen -

mads rauft sich am hinterkopf die haare
Durchstrecken, Haare raufen, Faustschluß, das waren hier auch ewig lange Anzeichen.

Bauchlage fand sie gut, allerdings hat sie erst spät den Armstütz gemacht, bzw. wir mussten sie dazu bringen, weil sie immer Bauchflieger war (durchstrecken in Bauchlage).

Sie war auch immer extrem schreckhaft und immer "auf dem Sprung".

Ich falle heute nochmal in diese Gedanken "Oh mein Gott, ist wieder was los bei ihr????!!!???", wenn sie eine schwierigere Phase hat, kriege mich da aber jetzt auch schneller wieder runtergeholt.

Mit einem weiteren Kind würde ich sofort, ob Auffälligkeiten oder nicht, zum Osteopathen und es einfach mal durchchecken lassen. Sicher ist sicher.

Daß Mads´ Krankengymnastin nicht drauf gekommen ist, krieg ich allerdings immer noch nicht so wirklich in den Kopf. :wie?:


Kaaa, hui, Umzug. Viel Spaß und möglichst wenig Stress. :blumengabe: (Auf die fish & chips von Daniel bin ich übrigens gerade neidisch. Sind die auch klassisch in eine alte Zeitung eingewickelt? :freches grinsen: )


Lilly, Cirque lohnt. Die haben einfach Sachen drauf, der Wahnsinn. Ich saß fast nur mit offenem Mund da und hatte Angst um die Artisten.

Die Hosen sind hier eh nicht so durchgescheuert, weil Leah nur im Notfall gekrabbelt ist. Am liebsten ja immer an der Wand oder anderen Sachen entlang oder an der Hand laufen. Eben bei der Tagesmutter (auch hier ein knatschiges, weil müdes, obwohl super geschlafen- habendes Kind) musste sie die ganze Zeit rumzicken, weil sie weder Krabbeln noch alleine Laufen wollte. Es war alles einfach nur dooohoooof!!! Jetzt schläft sie. :engel:

dekomaus
11.08.2008, 11:15
huhu tas :ahoi:

wie lange läuft die eingewöhnung jetzt noch? ist es jetzt die 2. woche? bist du noch dabei?

ja, dass die krankengymnastin keinen hinweis gegeben hat, das verstehe ich auch so gar nicht... zumal wir wirklich lange da waren.
und, wenn es wirklich alles damit zusammenhängen sollte und sich danach auf schlag bessert, dann werde ich einen brief schreiben.
das muss dann einfach raus.

Tippmaus1973
11.08.2008, 11:23
und, wenn es wirklich alles damit zusammenhängen sollte und sich danach auf schlag bessert, dann werde ich einen brief schreiben.
das muss dann einfach raus.

Das würde ich auch machen!!!

Ich habe meine KG erstmal bis nächste Woche auf Eis gelegt. Werde nächste Woche impfen lassen und nochmal mit meiner Kinderärztin sprechen.

Ich glaube Thore braucht doch nochmal paar Stunden, er sitzt manchmal bißchen schief :wie?:...

Luka dreht sich jetzt zwar sicher, aber ich würde schon noch paar Stunden geben. Im September müssen wir wieder zum Früherkennungszentrum und ich überlege bis dahin mal Pause zu machen, hören was der Dr. Kuke da sagt und dann viell. man komplett zu einer anderen KG zu gehen. Ich finde unsere gibt sich nicht mehr so die Mühe. Aber ich habe bißchen die Befürchtung das meine Jungs bei einer Neuen viell. nicht so mitspielen, weil sie sie nicht kennen. :wie?:

Tasmanina
11.08.2008, 12:00
wie lange läuft die eingewöhnung jetzt noch? ist es jetzt die 2. woche? bist du noch dabei?
Genau, ist die zweite Woche. Morgen bin ich das erste Mal eine halbe Stunde weg. Und ich werde ins Städtchen fahren, da in den DM gehen und ganz entspannt ein paar Sachen kaufen und NICHT direkt um die Ecke im Auto sitzen und auf mein Handy starren. Soweit die Theorie. :freches grinsen:

Nein, ich denke schon, daß mein Verhalten Leah´s beeinflusst. Also muss ich ein gutes gefühl haben, dann wird es schon besser laufen. Und ich habe ja auch ein gutes Gefühl.

Ich fange am 02.09. an zu arbeiten und sie ist dann am 04. das erste Mal so richtig bei der Tagesmutter.

Wie die Eingewöhnung genau bis dahin läuft, entscheiden wir immer spontan. Leah gibt das Tempo vor und das finde ich super so. :Sonne:

(Sie schläft übrigens schon seit einer Stunde...:ooooh: )

Wenn Dir das hilft, würde ich auch nochmal Kontakt zur Krankengymnastin aufnehmen. Du mochtest sie doch auch sehr, wenn ich es richtig im Kopf habe. Bist Du da auch ein Stück weit "menschlich" enttäuscht von ihr?

Dauer der Krankengymnastik: Diese- wahrscheinlich- letzte Einheit ist bei uns nicht mehr zwingend nötig. Aber die Therapeutin meinte, sie würde Leah gerne sehen, bis sie frei läuft. Gibt mir auch Sicherheit und macht uns allen Dreien Spaß.

So, jetzt ist Leah zwischendrin wachgeworden und jetzt mach ich schnell Essen...

Inaktiver User
11.08.2008, 12:01
deko, tippmaus...dieses forum / seite wird immer sehr gelobt.

http://www.kiss-kid.de/


:blumengabe:

Tasmanina
11.08.2008, 12:04
Ja, das fand ich auch gut. Da kann man auch Therapeuten finden, wenn man sonst niemanden kennt, der jemanden empfehlen kann oder so.

Huch, mir steigt da ein Duft in die Nase... wir gehen wohl vor´m Esse nochmal wickeln... :knatsch: :freches grinsen:

Tippmaus1973
11.08.2008, 12:55
Meine Nachbarn fangen jetzt an Rasen zu mähen... :gegen die wand:
Die Jungs liegen seit ca. 10 Min im Bett... :knatsch:

Ich würde ja das Fenster zu machen, aber wenn Luka noch nicht so ganz schläft und mich sieht fängt er zu nölen.

Nachtrag: Sie schlafen schon, habe das Fenster schnell zu gemacht. :smile:

Aber Rasen mähen um 13 Uhr muss doch echt nicht sein...

sheena98
11.08.2008, 19:44
Hallo Leute!

Seite 2?!? :wie?: :ooooh: :nudelholz: :zwinker:

hab neue fotos in die gallery geladen! von juni noch und vom geburtstag und von juli. :smile:

jetzt gibts dann lasaaaaaaaaaaagne!!! lecker!!!!! :lachen:

sheena98
11.08.2008, 19:48
Aber Rasen mähen um 13 Uhr muss doch echt nicht sein...

Bei uns im Haus hat eine, die eine der EG-Wohnungen mit Garten hat, gestern (am Sonntag) Rasen gemäht. :grmpf:

Natürlich auch gerade dann, als ich Elias schlafen legen wollte. :knatsch:

Suzette
11.08.2008, 19:50
N'Abend!

Nic ist nach einem aufregenden Tag (wir waren nur unterwegs, er hat kaum geschlafen) schon 19.20h todmüde ins Bett gefallen ...

Wir haben heute einen Autositz erstanden: den Römer King Plus - wurde der hier schon auseinandergenommen? Sorry, habe immer noch nicht alles nachgelesen. Nach zig Hin und Her kam dann dieses Modell (http://www.baby-express.cc/design2008/Roemer/King-plus/TRENDLINE/KingPlus_Ellen_2008.jpg)heraus, ich wollte kein grau oder schwarz und meinen Wunsch beige-Schlamm-grün oder so gab es leider nicht. Deko, wir haben den im gleichen Laden wie den Buggy gekauft :zwinker: , war total nett!

@deko: hm, lese ich das richtig, du hast Mads auf KISS hin untersuchen lassen oder willst es noch?!? Hast du meine PN bekommen? Der 1. Arzt den ich dir nannte, hat Nic 10 Tage nach der Geburt auf KISS hin behandelt - er hat ihn am Atlas-Wirbel behandelt sowie an den ersten beiden Halswirbeln. Nic war total verspannt wg. der Saugglocke. Der Arzt ist auf KISS spezialisiert ...

@Lilly: hey super - Espana!! KLASSE! Wo genau ist das? Ach, das wird bestimmt traumhaft!

@Kaaa: viel "Spaß" beim Umzug, mannomann, das ging jetzt ja echt flott bei euch!

@Urlaub bei uns: dauert noch bis mind. Do -> es ist zuviel Wind! Zum WoEnde hin soll es ruhiger werden und dann fahren wir auf jeden Fall wieder hoch, habe sowas von Hummeln im Hintern!!!!!
Heute meinte ich zu Schatzi "ach komm, und wenn wir uns in das Wohnmobil meiner Mama setzen und in die Provence fahren, DA liegen jedenfalls die Hochs ...". Aber das wäre alles zu teuer ... die Elternzeit kostet uns ja schon genug *seufz*!

@Tas: wow, meine Güte! Leah flitzt davon - und damit auch das Babydasein ... ganz schön komisch, oder? Ich finde einen stehenden Nic ja schon so unheimlich aber ein laufender wird bestimmt noch mal ne Ecke anders!!!

@Nic: hustet nachts wie ein wilder. Ich gebe Capval vorm Schlafen. Das hilft bis zum morgens ca. 6 Uhr. Glücklicherweise hustet Nic im Schlaf und schläft dann weiter :freches grinsen: . Tagsüber ist Ruhe. Schnoddernase ist weg. Ich muss mal einen Impftermin für September machen: was impft man denn jetzt: MMR, Meningokokken und Auffrischung 6-fach?!?! ALLES?!?!

Tippmaus1973
11.08.2008, 19:59
Shelilly,
das Bild von Leonard "Brüder, zur Sonne, zur Freiheit" ist geil. :freches grinsen:

Tippmaus1973
11.08.2008, 20:02
Sheena,
Elias ist doch schon mind. 2 geworden. :freches grinsen:
Tolle Bilder. Das letzte finde ich schön, wo er trinkt und so schön in die Kamera guckt. :wangenkuss: Die Oma macht aber auch noch eine gute Figur. :freches grinsen:

Tippmaus1973
11.08.2008, 20:03
Ich habe auch paar neue Bilder in die Galerie gepackt.
Heut war ja Bonita mit Pauline bei uns. Da könnt ihr ein Bild sehen wo Luka ganz brav neben Pauline in der Wippe sitzt und aus die aufpasst. :freches grinsen:

Suzette
11.08.2008, 20:40
@deko: hm, lese ich das richtig, du hast Mads auf KISS hin untersuchen lassen oder willst es noch?!?

Ok .... *GONG*, nun habe ich es nachgelesen, sorry ...

Das ist sicherlich ein bedrückendes Gefühl, zumal Mads ja soviel KG bekommen hat ... aber gerade in Hinsicht KISS teilen sich wohl - wie schon beschrieben - die Meinungen. Die einen halten es für eine Modeerscheinung, die anderen machen eine Wissenschaft draus. Ähnlich wie bei ADS ...
Und bei der Helmtherapie sowieso: mein KiArzt hat diese Therapie erst 2x in seiner Arztlaufbahn verschrieben und das waren wohl dann Abweichungen im Meter-Bereich (überspitzt ausgedrückt :knatsch: ).

Ich drücke die Daumen, dass Mads ganz schnell geholfen wird - egal wie :wangenkuss: !!

Suzette
11.08.2008, 20:45
Wir haben heute einen Autositz erstanden: den Römer King Plus - wurde der hier schon auseinandergenommen?

*GONG* die zweite ... ich bin blind oder doof oder beides ...

Na, dann haben wir wohl keinen exotischen Kauf getätigt :engel: , wir haben 189 EUR gezahlt. Die Beratung war klasse und sie hat sich echt Mühe gegeben, daher bin ich mal über meinen Schatten gesprungen und habe meinen "lass uns noch mal im Internet gucken"-Gedanken verworfen :engel: :engel: !

So, ich gucke jetzt lieber mal Bilder, bevor ich hier noch mehr Mist verzapfe, der schon längst diskutiert wurde....

Liina
11.08.2008, 21:07
bei uns wird es wohl auch der römer king plus werden....im blümchen design!!! ein muss!:freches grinsen:
im netz gibts den gerade im angebot!:blumengabe:

sooooo nun werde ich mich mal ans geschenke einpacken begeben, und küche dekorieren, luftballons und luftschlangen wollen verteilt werden....

und muffins werde ich noch backen!

ich bin schon ganz nervös!:freches grinsen: :liebe:

sheena98
11.08.2008, 21:20
Huhu Liina! :ahoi:

Mein Freund hat auch morgen Geburtstag und ich muss heut auch noch seine Geschenke einpacken. :smile:

Muffins mach ich aber keine...dafür hat er gestern einen Apfelkuchen von mir bekommen. :lachen: Von dem ist heut schon nix mehr da. :freches grinsen:

kaaa
11.08.2008, 21:31
Ich habe heute den ganzen Tag gepackt, gepackt, gepackt, jetzt habe ich mir eine Pause verdient. :smile:
Daniel wurde heute von seiner Oma bespaßt, deshalb konnte ich mich in Ruhe dem Umzug widmen.

Das neue Haus ist super, mehr als doppelt so groß wie unsere Wohnung (zum Glück nicht doppelt so teuer :zwinker: ).
Ist zu Fuß 20min von hier, also von der Umzugslogistik sehr günstig.
Wir werden das Ganze wohl mit unserem Kleinwagen wuppen, mit 100mal fahren sollte alles geschafft sein.

@ lilly: Ich weiss leider selbst noch nicht ob Daniel und ich kommen können. In der Woche wäre unsere Jahreskonferenz, allerdings würde ich da nicht hinfahren falls das mit dem Job noch klappt.
Wenn es dir nichts ausmacht könntest du uns vielleicht weiterhin auf der Gästeliste führen, aber mit einem dicken Fragezeichen.
(Als ich übrigens von deiner Lungen- und Rippfellentzündung las sah ich das Strangtreffen als stark in Frage gestellt. Aber zum Glück hat es dich nicht so übel reingehauen wie mich und deshalb bist du hoffentlich wieder relativ schnell auf den Beinen.)
Sobald ich Bescheid weiss, schicke ich dir eine PN.

Liebe Grüße an alle!
Ich gehe jetzt :schlaf gut:, bin total geschafft.

PS:
@ liina: Ist ja eigentlich nicht erlaubt vorher zu gratulieren, aber weil ich morgen garantiert nicht hier bin können wir vielleicht eine Ausnahme machen, ja? :blumengabe:

Inaktiver User
11.08.2008, 21:52
liina, den römer mit den blumen haben wir. :freches grinsen:


ja, das treffen. das kann ich nicht mehr verschieben. sheena hat flüge. :freches grinsen: ich werde halt nur rumliegen und gequält husten und ihr müsst mich liebhaben. :liebe:

Suzette
11.08.2008, 21:57
liina, den römer mit den blumen haben wir. :freches grinsen:


ja, das treffen. das kann ich nicht mehr verschieben. sheena hat flüge. :freches grinsen: ich werde halt nur rumliegen und gequält husten und ihr müsst mich liebhaben. :liebe:

Na klar haben wir dich lieb :blumengabe: :wangenkuss: !

Das Blümchen-Design fand ich auch genial, aber den habe ich nicht durch bekommen. Und die rote Variante ist schon ein guter Mittelweg zwischen Blümchen und anthrazit :freches grinsen:

sheena98
11.08.2008, 22:23
ja, das treffen. das kann ich nicht mehr verschieben. sheena hat flüge. :freches grinsen: ich werde halt nur rumliegen und gequält husten und ihr müsst mich liebhaben. :liebe:

Ähem! :peinlich: Ich will nicht dran schuld sein, wenn du todkrank alle einladen musst!!! :knatsch:

Zur Not komm ich allein und pfleg dich. Leonard & Elias schicken wir mit deinem Mann und den Hunden in den Garten und/oder zum Einkaufen (*LOL* 1 Mann, 2 Kinder allein im Supermarkt = 1 Chaos).

Wir bleiben drin, liegen am Sofa, schauen doofe DVDs, essen ungesundes Zeug und erholen uns - äh ich mein, du erholst dich. Ich hole immer wieder Nachschub aus der Küche. :freches grinsen:

Liina
11.08.2008, 23:57
so party kann steigen!:freches grinsen:

Suzette
12.08.2008, 09:12
:jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

DIE LIINA WIRD HEUTE 1 JAHR - DAS IST EINFACH WUNDERBAR

:musiker: :musiker: :musiker: :musiker: :musiker:

Kleine, süße Maus, Familie Su wünscht dir alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit und dass du deine Mama weiterhin so vor Stolz platzen lässt :liebe:

Feiere heute schön :blumengabe: !!!

sheena98
12.08.2008, 09:31
Liebe kleine Liina!!!

Elias & ich wünschen dir einen wunderschönen 1. Geburtstag!

:blumengabe: :wangenkuss: :prost:

Hab einen tollen Tag mit deiner lieben Familie und viel Spass!!!

Inaktiver User
12.08.2008, 12:20
liina....unsere strangvorreiterin!! :blumengabe: schnellste maus von mexiko!!! :blumengabe: du tochter der unfassbar coolsten eltern ever! :blumengabe: unser futterwurm! :blumengabe: du wassergeburtsnixe! :blumengabe: erstgeborene prinzessin! :Sonne:

ich wünsche dir einen wundervollen tag mit riesig viel zu essen, zu spielen und liebzuhaben. :wangenkuss:


und knutsch deine eltern mit, die mache das alles derart fantastisch! :liebe:

Inaktiver User
12.08.2008, 12:21
Ähem! :peinlich: Ich will nicht dran schuld sein, wenn du todkrank alle einladen musst!!! :knatsch:

Zur Not komm ich allein und pfleg dich. Leonard & Elias schicken wir mit deinem Mann und den Hunden in den Garten und/oder zum Einkaufen (*LOL* 1 Mann, 2 Kinder allein im Supermarkt = 1 Chaos).

Wir bleiben drin, liegen am Sofa, schauen doofe DVDs, essen ungesundes Zeug und erholen uns - äh ich mein, du erholst dich. Ich hole immer wieder Nachschub aus der Küche. :freches grinsen:

hm. ok, das nehm ich. :liebe:


<- theatralischer hustenanfall

<- attest schreib


:freches grinsen:

Liina
12.08.2008, 12:40
Hey!!!!
Der Tag ist toll!!!:blumengabe:
Wir haben bis 8:30h geschlafen und dann ist Liina vor Freude fast ausgeflippt, die ganzen Luftschlangen und bunte Muffins mit Zuckerguß und Liina Schriftzug und Kerzen und Luftballons...Geschenke:liebe:
Dann haben wir gefrühstückt! Es gab frische Brötchen, mit Leberwurst und Kochschinken, Muffins,Milch und Joghurt!:blumengabe:

Es gab, jede Menge Lego-Duplo, bunte Bauklötze, einen super tollen Bagger, was zum Anziehen, Bücher und der renner war einen Anhänger fürs Bobby Car!:liebe: :freches grinsen: Das Ding findet sie fantastisch.:engel:

Wir haben mit Duplo einen Bauernhof gebaut, haben mit dem Bagger die erforderlichen Bausteine herbeigeschafft und abgeladen, die größeren Dinge wurden mit Bobby Car und Anhänger transportiert!!:liebe:

Nun schlummert Sie....dann gibt es Mittag und dann werden wir weiter das Kinderzimmer auf den Kopf stellen, Herr Liina und ich haben natürlich heute beide frei!:Sonne:

Vielen Dank für die Glückwünsche!!!!!:kuss:

Tippmaus1973
12.08.2008, 13:35
Juhu

Flitzmaus Liina Emma wird heut 1 Jahr!!! :jubel:
Thore und Luka wünschen Dir einen wunderschönen Tag. :zauberer:

Tippmaus1973
12.08.2008, 13:36
Schatzis war heut mit zur Einschulung von seinem großen Sohn, Grundschule ist beendet, ab heute ist 5. Klasse angesagt. :freches grinsen:

Ich war heut vormittag mit den Jungs bei meinem "Arbeitgeber", über 2 Stunden und es war richtig schön. :smile:
Die Jungs haben prima mitgemacht, gab ja auch viel neues zu sehen. :freches grinsen:
Ach irgendwie fehlt mir das arbeiten doch und dummes Zeug zu quatschen. :freches grinsen:
Als ich dann noch gesehen habe das da eine junge Dame
in meinem Büro sitzt... :ooooh:
Ist die neue Auszubildende, eine muss ja die Arbeit machen. :smirksmile:
War trotzdem ein komisches Gefühl.

Wo ist eigentlich Paula?

Suzette
12.08.2008, 14:16
Ist die neue Auszubildende, eine muss ja die Arbeit machen. :smirksmile:
War trotzdem ein komisches Gefühl.

Das glaub ich dir! War für mich auch komisch, als ich auf meinem Stuhl eine Anfang-Zwanzigjährige sitzen sah - gerade mit der Ausbildung fertig ... hm. Irgendwie fehlt mir (die) Arbeit auch, mal nachdenken, sich über andere Sachen Gedanken machen und unterhalten, aber ich habe da echt momentan ein Tief: zurück ins Büro will ich nicht (an meinen alten Platz) und der ganze Hickhack mit neuen (Teilzeit-)job suchen, Nic in die KiTa etc. ... ich bekomm' den A.... derzeit nicht hoch. Furchtbar. Wie ist der Plan bei dir so langfristig?!?

@Lilly: wie geht es dir? Tolles Geb-posting :wangenkuss: !

@Paula: ja genau, Sauerland war doch nur bis gestern :wie?: ?

@Zeitvertreib: wir gehen bummeln, gucken uns Laminate und Farben an, denn wir wollen im Herbst das WoZi renovieren. Toller Zeitvertreib :knatsch: . Ich werde wohl nachher mal ein oder zwei Euro in eine Langzeitwetterprognose investieren, denn wenn das so bleibt, fliegen wir noch weg :Sonne: ! Sonst werde ich "auch" latent aggressiv *zwinkerzutas* :freches grinsen:

Morgen gehen wir erstmal auf einen 1.-Geb. von einer aus meinem GVK, mit deren Tochter hat Nic sich ganz gut angefreundet ...

Liina - euer Tag heute klingt toll :liebe: !!

Tippmaus1973
12.08.2008, 14:25
Das glaub ich dir! War für mich auch komisch, als ich auf meinem Stuhl eine Anfang-Zwanzigjährige sitzen sah - gerade mit der Ausbildung fertig ... hm. Irgendwie fehlt mir (die) Arbeit auch, mal nachdenken, sich über andere Sachen Gedanken machen und unterhalten, aber ich habe da echt momentan ein Tief: zurück ins Büro will ich nicht (an meinen alten Platz) und der ganze Hickhack mit neuen (Teilzeit-)job suchen, Nic in die KiTa etc. ... ich bekomm' den A.... derzeit nicht hoch. Furchtbar. Wie ist der Plan bei dir so langfristig?!?


Meine Arbeit mach teilweise der "Azubi" mit der im Mai 2007 ausgelernt hat, aber der hat jetzt Urlaub. Na ja und jetzt haben zwei neue Auszubildende angefangen und eine davon saß heut an meinem Schreibtisch (Urlaubsvertretung).

Suzette, mir geht es ähnlich wie Dir.
Ich weis auch noch so gar nicht was ich machen möchte.
Ob ich nach 2 Jahre Elternzeit doch schon anfange, oder noch verlänger...
Muss mich da jetzt auch mal wegen Kindergarten schlau machen.
Aber wenn im Januar jetzt das Elterngeld wegfällt... :wie?:
Ich würde da auch putzen gehen, hätte da auch kein Problem mit. Da könnte ich durch meine Schwiegermutter auch was bekommen sie ist Objektleiterin in einer Reinigunsfirma.
Ich wollte mir zum Herbst/Winter hin mal mehr Gedanken dazu machen. :freches grinsen:

Tippmaus1973
12.08.2008, 14:27
Suzette,
hier ist heut auch ganz bescheidenes Wetter... :regen:
Ich weis auch noch nicht was wir heut nachmittag machen, evtl. Einkäufe erledigen. :smile:

dekomaus
12.08.2008, 17:18
kleine liina,

heut´ ist dein großer tag!!!

wir wünschen dir einen tollen geburtstag und denken an dich, kleine rennmaus :blumengabe:

deko & mads

dekomaus
12.08.2008, 17:29
lilly,
danke für den link :blumengabe:

su,
du warst nochmal bei baby r....!
die beratung ist wirklich toll! da mag ich auch immer gar nicht woanders kaufen.

tas,
bei uns geht die eingewöhnung ab september los. ist nicht mehr lang´ :niedergeschmettert: ein lachendes und ein weinendes auge.

ja, die dame von der KG war sehr nett und wir hatten einen guten draht zueinander. aber man hört die unterschiedlichsten meinungen über KISS. ich habe am WE mit einem befreundeten orthopäden gesprochen und der hält das ganze auch für humbug. und röntgen dürfte man in dem alter nur im äußersten notfall.
seine frau, eine liebe freundin von mir, war selber mit ihrem sohn damals bei einem ostheopathen, da er so gesabbert hat - es war danach weg. dazu meinte er dnan nur. weißt du, ob es daran lag?!

zahnpflege,
wie haltet ihr es damit? putzt ihr mit oder ohne zahnpasta bzw. nehmen eure mäuse noch die fluortabletten?
bei mads bekomme ich die so langsam nicht mehr rein. er will selber essen und nicht gefüttert werden.

paula07
12.08.2008, 18:54
bevor ich hier wieder groß einsteige,,,,,das wichtigste zuerst für den heutigen Tag:smile:

Liebe liina, alles liebe und gute zum Geburtstag,,,,du hast in dem einem Jahr wirklich schon eine Menge erlebt und deinen Eltern viel Freude bereitet.....mach weiter so

auch an Mama und Papa Liina:blumengabe: Glückwunsch:blumengabe: zu euerm Feger:freches grinsen:

paula07
12.08.2008, 19:19
ich habe gestern abend angefangen all das nachzulesen,was ihr so geschrieben habt,,,,,,ich muß aber ehrlich sagen,,,,ich kann gar nicht auf alles eingehen,,,,ich hoffe ihr seid mir nicht böse,wenn ich einfach wieder mit einsteige wo es halt geht.

Unser WE war sehr schön, es gab immer lecker essen. Ich habe am Samstag morgen direkt mit Wassergymnastik den Tag begonnen und bin auch so jeden morgen vor dem Frühstück schwimmen gegangen.
Paul war wie immer ein Vorzeigeknabe. :Sonne:
Am Sonntag morgen hat es sehr geregnet,,,aber wir haben uns Regenjacken angezogen und sind 1 Stunde spazieren gegangen,,,
Gestern mittag waren wir dann wieder daheim....Paul gefüttert,,,frisch gemacht und ab zur Vogelstange (Schützenfest),,,,,wir waren dann mit kleinem Zwischenstop zum füttern um 21.30 Uhr wieder daheim.

@deko: das ist ja wirklich ein Ding mit mads,,,,halt uns bitte auf dem laufenden,was der gute Mensch da sagen wird,,,,ich will mir ja auch einen Termin für paul holen,,,der soll ihn sich einfach mal ansehen,,,,hab da vorhin angerufen,,,keiner da.

@Zähne putzen,,,,,war heute das erste mal wieder bei Hannelore,,,,sie meinte so lange er die Tablette bekommt wäre es nicht ganz so schlimm,wenn man es noch nicht so macht,aber da paul ja gerne mit der Zahnbürste rumwurschtelt,fange ich jetzt auch mal mit Zahnpasta an,,,,

@su+Tippmaus: ich reihe mich dann mal bei euch mit ein,,ich weiß auch noch nicht wie lange ich elternzeit nehme und wie es danach weiter geht.

@Liina,,,dein Tag hört sich super an,,was für ein Muffinrezept hast du denn gemacht?

@Lilly: wie geht es bei euch????

paula07
12.08.2008, 19:21
Ui, noch ein Geburtstagskind:
Alles liebe und gute für die bessere Hälfte von Sheena:blumengabe: Glückwunsch aus dem Hause Paula

paula07
12.08.2008, 19:24
@kaa: alles gute beim Umzug, das ihr das alles schnell über die Bühne bekommt

@belly, souris und Tas: fühlt euch mal ganz fix :in den arm nehmen: ich will doch hier niemanden vergessen:liebe:

sagt mal, hat irgend jemand mal wieder was von kaschmir gehört?

Tasmanina
12.08.2008, 20:11
Liebe Liina- Emma, alles Gute zu Deinem ersten Geburtstag! Auf ins nächste spannende Lebensjahr!!!

bellybee
12.08.2008, 20:31
Von mir auch - und die hier (http://www.ballonsupermarkt.de/assets/images/autogen/a_Traube__Metallic_2_1.jpg) noch dazu :smile: !

Inzwischen ist die Maus vielleicht sogar schon eingeschlafen nach diesem aufregenden Tag?
Ich wünsche jedenfalls schon mal ganz süße Träume von Baggern, Legosteinen, Muffins und vielen bunten Luftballons :schlaf gut: :liebe: :wangenkuss:


Und den Eltern noch ein paar besinnliche Momente - vor einem Jahr gabs ja fast Pizza... heute etwa auch??? :lachen:
Wahre Nostalgiker würden sie sich ja in der Badewanne reinziehen :ooooh: :freches grinsen: !



Mädels, tut mir leid, dass ich momentan so wenig Zeit habe zu schreiben - bin quasi schon wieder weg... ich drück Euch :in den arm nehmen: !

Liina
12.08.2008, 20:46
wir hatten vorgstern pizza.:freches grinsen:
und gestern abend vor einem jahr hätte es pizza geben sollen!:freches grinsen:

heute gab es brathähnchen!:liebe:

liina schlummert schon...die war total erledigt...bobby car inklusive anhänger und der darauf geparkte bagger schlummern auch schon!:liebe:

es war ein soooo schöner tag und liina ist super viel gelaufen, durch die ganze wohnung, wollte uns wohl noch mal klarmachen, dass sie nun kein baby mehr ist!:freches grinsen:

paula07
12.08.2008, 22:28
*auchmalinerinnerungschwelg*
vor einem Jahr bin ich morgens ins Krankenhaus gekommen und hatte jetzt am Abend schon einmal eine Einleitung hinter mir:smile: ...und der knabe wollte noch nicht:ooooh:

sheena98
13.08.2008, 09:08
Hab Kopfweh. :knatsch: Aua.

Sch... Wetterwechsel. :regen:

Liina
13.08.2008, 09:30
*aufzeig*
hab auch kopfweh:knatsch:

Tippmaus1973
13.08.2008, 09:54
Für alle Kopfweh-Geplagten. :wangenkuss:

Ich habe sturmfrei, Schatz ist mit den Jungs unterwegs. :freches grinsen:

Inaktiver User
13.08.2008, 10:05
*reinhüpf*

Erst mal allen Geburtstagskindern alles alles Liebe :blumengabe:

Zum Thema Zähneputzen:
Mein Zahnarzt hat mir empfohlen, Jakob einmal am Tag mit kleiner Zahnbürste und Zahncreme die Zähnchen zu bürsten, einfach damit er sich daran gewöhnt. Als Zahncreme hat er die Elmex-Kinderzahnpasta für Milchzähne genannt.
Bei uns klappt das momentan mehr oder weniger gut, an manchen Abenden lässt Jakob sich gut putzen, manchmal will er lieber selbst auf der Bürste rumkauen und manchmal, wenn das Kind sooooooo müde ist, dann vergessen wir es auch mal. :knatsch: Aber wir versuchen schon, es einfach konsequent einmal täglich zu tun.

Euch allen einen schönen Tag und dass das Kopfweh schnell wieder verschwindet :wangenkuss:

Bine

*wiederraushüpf*

sheena98
13.08.2008, 10:19
Ahja, genau..zum Zähne putzen wollt ich gestern auch was sagen.

Wir machen das seit ein paar Tagen, zuerst putze ich seine Zähne so lang es halt geht (mit der Elmex Kinderzahnpasta, die findet er anscheinend recht lecker) und dann lass ich ihn die Zahnbürste haben und er kaut noch eine Weile drauf rum.

Tasmanina
13.08.2008, 10:36
zuerst putze ich seine Zähne so lang es halt geht (mit der Elmex Kinderzahnpasta, die findet er anscheinend recht lecker) und dann lass ich ihn die Zahnbürste haben und er kaut noch eine Weile drauf rum.
Hier genauso. Immer morgens, da putze ich meine Zähne, mit der anderen Hand ihre und wenn sie nicht mehr mag, "putzt" sie alleine weiter und imitiert dabei die Geräusche, die meine elektrische Zahnbürste macht. :freches grinsen:

Hier, auch Kopfschmerzen. Seit gestern nachmittag, als der dicke Regen hier war. :knatsch:

Renne auch etwas bematscht durch die Gegend heute.

Leah ist auch irgendwie dauermüde und schlecht gelaunt seit Montag.

Eingewöhnung alleine war trotzdem okay. Sie wollte zwar viel auf den Arm bei der Tagesmutter, aber das ist ja okay. Und ich bin sogar wirklich weggefahren und war- den Umständen entsprechend- sehr cool!

Bin also auf uns beide gleichermaßen stolz. :freches grinsen:

Tippmaus1973
13.08.2008, 10:39
Bin also auf uns beide gleichermaßen stolz. :freches grinsen:

Prima gemacht, ihr zwei. :blumengabe:
Wenn sie bei der Tagesmutter schon auf den Arm wollte ist das doch auch ein gutes Zeichen. :smile:

Tasmanina
13.08.2008, 10:53
@ Osteopath: Deko, ich bin da von Natur aus auch eher skeptisch und wir haben bei Leah auch erst beim dritten Osteoapthen so ein richtig gutes Gefühl gehabt. Ich bin allerdings überzeugt, daß sowohl die Atlastherapie beim Orthopäden als auch die Behandlung beim Osteopathen Erfolge gebracht hat.

Wenn das Kind auf einmal gerade statt krumm daliegt und der Kopf auf einmal weniger schief ist und beide Augen beim Schlafen geschlossen sind und nicht nur ein Auge und das Kind nicht mehr den Kopf auf die eine Schulter gelegt hat und viel brüllt vor Schmerzen, dann glaube ich da nicht an Zufälle, wenn es direkt nach der Behandlung besser ist.

Mein Mann und ich sind auch beide bei einem Osteopathen in Behandlung und da merke ich es wirklich am eigenen Körper, das da was passiert.

Neulich konnte ich Leah erst abends, dnan nachmittags und dann schon nicht mehr vormittags auf den Arm nehmen, ohne daß ich vor Rückenschmerzen das Gefühl hatte, ich breche auseinander.

Nachdem ich da war, war es wieder viel besser und- genau wie er angekündigt hatte- nach zwei weiteren Tagen wieder ganz ok.

Auch mein Mann ist da jedes Mal wieder erstaunt, daß es wirklich so viel besser ist danach und wir sind da beide nicht die Birkenstock- tragenden- müsli- essenden- Zeitgenossen.

Aber da wurden wir beide echt eines besseren belehrt.

Auch meine Eltern (und mein Vater ist da echt ein Sturkopf, was so alternative Behandlungen angeht), sind echt begeistert mittlerweile.

Und, mal ganz vorsichtig ausgedrückt: Die Orthopäden, bei denen mei Mann und ich bisher waren (mein Mann kennt mittlerweile fast alle aus unserer Stadt), waren einfach nix. (Zum Teil war da schon fast Körperverletzung bei...:knatsch: )

Und, noch vorsichtiger ausgedrückt: So ein Osteopath nimmt einemm Orthopäden natürlich auch Kunden weg... :ooooh: :zwinker:


Kurz zu Kiss: In Leah´s Akte bei der Krankengymnastik steht "Schiefhals, daraus resultierendes Kiss- Syndrom". So beschreibe ich das auch, wenn jemand genauer nachfragt, was sie hat. Eben um diesem Kiss- Hype zu entgehen.

Ganz furchtbar finde ich auch, daß jedes Schrei- Kind direkt diese Diagnose bekommt. Es können nunmal auch andere Dinge sein.

Darum fand ich es auch gut, daß Leah geröngt wurde. Ihr Skelett war nunmal von Kopf bis Fuß verzogen, da war es mir auch recht, daß der Arzt erstmal röngt, um zu schauen, ob da vielleicht doch etwas anderes nicht in Ordnung ist, bevor er an ihr rummanipuliert.

Im Moment hat sie ja noch immer die eine Rckenhälfte "tiefer liegen" als die andere. Das habe ich aber auch, also werden wir es einfach beobachten, da es sie momentan null einschränkt und ihre Wirbelsäule an sich gerade ist.

Sollte die Krankengymnastin sich da unsicher werden, würde ich sie auch nochmal röntgen lassen, bevor da irgendwelche schlimmen Verwachsungen entstehen. (Meine Tante hat da eine extreme Form von, nicht schön, nicht lustig, muss Leah nicht auch haben, aber der Genpool ist rückentechnisch einfach nicht der beste für sie...:knatsch:)

Dann lieber eher gegensteuern und früh reagieren können.

Mensch, EIGENTLICH wollte ich nur kurz was schreiben. Ich kann´s einfach nicht! :gegen die wand: Und wo Belly und Souris nicht mitschreiben momentan, sticht das auch noch mehr raus. :knatsch: :zwinker:

Tasmanina
13.08.2008, 10:56
Wenn sie bei der Tagesmutter schon auf den Arm wollte ist das doch auch ein gutes Zeichen. :smile:
Ja, das denke ich auch. Mein Alptraum ist ja, daß sie brüllt und nicht auf den Arm will oder auf dem Arm noch weiterbrüllt. Aber sobald sie etwas knatschig wurde (was sie ja auch die letzten Tage bei uns häufig ist), kam sie auf den Arm und da war gut.

Kann ich erstmal gut mit leben. (Ich muss ja auch nicht Leah und ein anderes Kind tragen. :freches grinsen: Der andere ist 6 Monate und war halt auch auf dem Arm.)

Tippmaus1973
13.08.2008, 10:56
Mensch, EIGENTLICH wollte ich nur kurz was schreiben. Ich kann´s einfach nicht! :gegen die wand: Und wo Belly und Souris nicht mitschreiben momentan, sticht das auch noch mehr raus. :knatsch: :zwinker:

:freches grinsen:
Ich lese immer gerne was Du so schreibst. Also schreib ruhig weiter... :blumengabe:

Was bezahlt ihr denn für eine Behandlung beim Osteopathen?

Tippmaus1973
13.08.2008, 10:57
Kann ich erstmal gut mit leben. (Ich muss ja auch nicht Leah und ein anderes Kind tragen. :freches grinsen: Der andere ist 6 Monate und war halt auch auf dem Arm.)

Das ist ja fast wie bei mir zu Hause. :freches grinsen:

Tasmanina
13.08.2008, 11:01
Jetzt ermuntere mich doch nicht noch!!! Das nimmt dann bestimmt noch schlimmer Ausmaße an! :ooooh: :freches grinsen:

Wir zahlen bei dem wo wir jetzt zuletzt waren 90 Eur. Ist schon richtig teuer. Bei dem Osteopathen, bei dem mein Mann und ich sind (der macht keine Babies, darum ist es ein andere) kostet eine Stunde 80 Eur.

Wir haben aber alle drei Zusatzversicherungen, da werden dann 80 % übernommen von Heilpraktikerrechnungen. Und bei uns muss glaube ich jeder Osteopath sowieso eine Heilpraktikerausbildung vorweisen, um als Osteopath praktizieren zu dürfen.

Damit ist es dann nicht mehr sooo teuer.

Wir haben ja für Leah direkt eine Zusatzversicherung gemacht. Hat sich für uns auf jeden Fall schon gelohnt.


Wie geht´s den Jungs? :blumengabe:

Tasmanina
13.08.2008, 11:02
Das ist ja fast wie bei mir zu Hause. :freches grinsen:
Werd doch auch Tagesmutter! :erleuchtung: Solche Situationen hast Du doch echt super drauf!

Tippmaus1973
13.08.2008, 11:23
Hui 80 oder 90 Euro die Stunde ist ja schon was.
Unsere Dame die KG bei den Jungs macht nimmt glaube ich
45 Euro... Aber viell. sind das nur 20 oder 30 Min. :wie?:

Inaktiver User
13.08.2008, 12:56
die letzten beiden nächte hat leonard nur 2 mal um milch gebeten. das ist seine persönliche bestleistung! und ist danach einfach in meinem arm wieder eingeschlummert. :liebe:

Suzette
13.08.2008, 13:04
Ich möchte demnächst auch eine Zusatzversicherung abschließen: für alternative Heilmethoden und für eine Chefarztbehandlung (für die nä. Schwangerschaft und vor allem Geburt). Wie geht man da vor, einfach bei den Versicherungen anrufen und Angebote einholen?!?!

@Treppengitter: welche habt ihr? Bei Babyone hatten die heute "nur" Geuther, gibt es auch andere gute, was habt ihr für welche? Zum Schrauben oder Klemmen? Halten die beide gleich gut? Stört die Trittleiste bei den Klemmgittern und gibt es doofe und gute Verschlüsse :wie?: ?

@Kopfschmerzen: habe ich normalerweise auch immer bei Wetterwechsel, heute zum Glück nicht. Nic schläft gerade oben (total verwurschtelt, auf dem Bauch und verdreht ... aber wer's mag ...) und dann geht es um 15h auf unseren 1. Kindergeburtstag!

@Laminat: haben wir nun gefunden, auch die passende Wandfarbe. Soll ja aber erst im Nov losgehen ... aber wir hatten ja gerade die Zeit ... boah, draußen stürmt es so. Wenn sich die Prognosen halten, werden wir Fr wieder losfahren *freu*!

Suzette
13.08.2008, 13:07
@Zähne: noch bekommt Nic die D-Flouretten und ich bürste nur mit Wasser und nur abends. Aber wenn die alle sind, gibt es nur noch Vit D und ich putze abends mit Zahnpasta (Elmex für Babies).

Liina
13.08.2008, 13:19
lilly, wow, super! nur 2 mal milch! das ist doch top!

@me: irgendwie hab ich das gefühl ich bekomme eine erkältung! :-/

kopf und gliederschmerzen

Suzette
13.08.2008, 13:26
Ja Lilly, klasse :lachen: ! Ich bin heute glücklich darüber, dass Nic seinen 8-Monatsbrei (stückig) ohne Würgen gefuttert hat. Sonst musste ich ihn immer pürieren weil er die Stück eklig fand :freches grinsen: . So tasten wir uns gaaaaaaaaaaaaanz langsam an feste Nahrung heran. Brot, Cracker, Obst etc. wird zermatscht und auf den Boden geworfen ... darauf, dass man das auch essen könnte, kommt Nic nicht, auch wenn Mama + Papa ihm das mehrfach vorführen :freches grinsen: !

Liiina - nicht krank werden :knatsch: !!

MoechtegernMami
13.08.2008, 14:59
*kurz reinhüpf*

Puhh, bin ich gestreßt.. komm vor lauter Entmüllen und Renovieren kaum zum Schreiben.. dafür bekomm ich Muskeln, wo ich bisher noch keine hatte :lachen:

An alle bisherigen Geburtstagskinder, die ich seit dem letzten Mal vergessen habe: Alles Liebe und Gute an Euch und Eure Familien!!!:wangenkuss: :blumengabe:


@Treppengitter: welche habt ihr? Bei Babyone hatten die heute "nur" Geuther, gibt es auch andere gute, was habt ihr für welche? Zum Schrauben oder Klemmen? Halten die beide gleich gut? Stört die Trittleiste bei den Klemmgittern und gibt es doofe und gute Verschlüsse :wie?: ?

Habt Ihr zufälligerweise einen Real in der Gegend? Da gabs grad Treppenschutzgitter von Roba mit Tür für nur 39,90€.. In unsrem "normalen" Real gabs keine, die waren wie irre schnell ausverkauft, aber in dem in der Nähe von unsrem neuen Heim, der hatte noch richtig viele gestern und da haben wir uns gleich zwei gekauft, damit wir unsre kleine Maus in ein Spielzimmer "einsperren" können, während wir putzen und tun..

Ansonsten gibts bestimmt auch bei anderen Läden immer mal Angebote.. oder Du kuckst bei Ebay..

Inaktiver User
13.08.2008, 17:38
Ja Lilly, klasse :lachen: ! Ich bin heute glücklich darüber, dass Nic seinen 8-Monatsbrei (stückig) ohne Würgen gefuttert hat. Sonst musste ich ihn immer pürieren weil er die Stück eklig fand :freches grinsen: . So tasten wir uns gaaaaaaaaaaaaanz langsam an feste Nahrung heran. Brot, Cracker, Obst etc. wird zermatscht und auf den Boden geworfen ... darauf, dass man das auch essen könnte, kommt Nic nicht, auch wenn Mama + Papa ihm das mehrfach vorführen :freches grinsen: !



du machst mich gerade sehr sehr glücklich. leonard verschluckt sich immer noch an mikroskopisch kleinen stücken - zuletzt an butterweicher wassermelone. brei hat gefälligst plan püriert zu sein. er würgt sofort los.

reiswaffel und dinkelstangen gebe ich ihm nicht mehr, habe echt schiss, dass er sich wieder bestialisch verschluckt. er rafft es irgendwie noch nicht.

das einzige, was er gern selbst ist, sind geklaute kuchenkrümel und reiskörner.



er ist also doch nicht allein. :liebe: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss:

sheena98
13.08.2008, 18:07
reiswaffel und dinkelstangen gebe ich ihm nicht mehr, habe echt schiss, dass er sich wieder bestialisch verschluckt. er rafft es irgendwie noch nicht.

Hm...habe Elias während unserer Autofahren im Urlaub immer mal Reiswaffeln und Dinkelstangerl zum Knabbern gegeben, wenn er raunzig war, wir aber grad nicht wirklich anhalten konnten. Er hat auch ein paar Mal gehustet und gewürgt, als er wohl das eine oder andere Brösel in die falsche Röhre bekommen hat. :knatsch: Naja, die Dinkelstangerl hab ich dann gelassen, weil ich ja nicht sehen konnte, was er da hinten tut.

Aber sonst kann er das Gott sei Dank sehr gut essen. Nur an Apfelstücken verkutzt er sich auch noch immer. Die sind meistens einfach zu hart.

Lilly, übrigens schönes neues Avatar!! :liebe:

Heut hab ich mich am Vormittag mal zur Abwechslung mit Elias in unser Bett gelegt, als ich gemerkt hab, dass ich selbst beim Sitzen am Sessel neben dem Gitterbett während des Schlaflied-Summens am Einschlafen war. Elias wollte noch nicht so richtig schlafen, und so dachte ich, gehn wir doch gleich ins grosse Bett.

Im Endeffekt schlief er dann irgendwann ein (an mich gekuschelt :liebe: ) und ich las die ganze Zeit statt zu schlafen. :unterwerf: Aber was solls...dann konnte ich ihm beim Aufwachen zusehen...*seufz* :liebe:

Und dann hab ich den Bezug unseres Zweitwagen-Kindersitzes (übrigens auch der Römer King TS plus, allerdings schon 2,5 Jahre alt) gewaschen...der war schon recht grindig. Aber jetzt ists besser. Ich hätte ihn allerdings an der Stelle meiner Freundin vorher selbst gewaschen, wenn ich ihn wem verkauft hätte...auch oder gerade wenn es gute Bekannte sind. :knatsch:

sheena98
13.08.2008, 19:36
WOW! Hab grad gesehen, dass Elias nun auch den ersten Backenzahn bekommen hat!!!!!!!!!!!!! :ooooh: :ooooh: :ooooh:

Unten rechts ist er schon teilweise heraus! Das ging ja schnell....das ist nun der 5. Zahn in 3 Wochen oder so!

Kein Wunder, dass er nachts öfters aufwacht und unruhiger ist...

Tasmanina
13.08.2008, 20:33
Suzette, Du kaufst 8- Monats- Brei und pürierst ihn dann? Wieso dann nicht einfach den 4- Monats- Brei?

So ist es hier nämlich auch noch.

Leah findet den 8- Monats- Brei eklig. Ich erkläre mir das so, daß sie die Konsistenz eklig findet (was ich gut verstehen kann). Ich mag zum Beispiel auch keinen Saft mit Fruchtfleisch oder so. Vielleicht die gleiche Schiene?

Sie bekommt also noch die "kleinen" Gläschen.

Ich werde auch keine ab 8 Monate mehr probieren. Demnächst probier ich vielleicht mal, eins ab 4 Monaten mit einer grob gemanschten Kartoffel. Aber ich habe keine Lust auf Stress, wenn sie ansonsten den Brei ja gut isst.


Ansonsten ist sie ja Stücke und liebt es, ein Brötchen zu mümmeln. Käse mag sie, Brot mit Schmierkäse, Obst, das darf auch ruhig stückig sein.

Der Renner ist momentan Schafskäse.

Komischerweise isst sie lieber das Obst als ganzes. Bei dem Hernaführen des Stückes Pflaume an ihren Mund hat sie sich heute nachmittag halb bekotzt, bevor es überhaupt ihren Mund berührt hat. Eben hat sie dann eine ganze Pflaume halb gegessen.

Die Nektarine hat sie eben bei meinen Eltern mit beiden Händen gegessen. Als mein Vater ihr dann Stücke draus geschnitten hat und die Schale schonmal abgemacht hat, hat sie sich auch richtig davor geekelt.

Komisches Kind...

Bei Apfel ist mir das auch schonmal aufgefallen.

Bei ner Gurke zum Beispiel wird es mit dem Im- ganzen- Essen dann schon schwieriger. :freches grinsen:

Soll sie mal machen, irgendwann wird sie schon normal essen. (Auch so ein Mantra, oder? :zwinker: )

Gestern bekam sie übrigens aufgeregte "Da! Da! DA!!!!"- Anfälle, weil in meinem Glas Wasser im Café eine Scheibe Zitrone schwamm und war erst zufrieden, als sie sie auslutschen durfte. :wie?: Soviel zum Thema: Kinder essen nur süß. :freches grinsen:

Sheena, Wahnsinn mit den Zähnen. Bei Leah kamen ja auch auf einmal ruck- zuck 4 Zähne nach längerer Pause. Bin gespannt, wann und wie es weitergeht...

Suzette
13.08.2008, 20:48
Suzette, Du kaufst 8- Monats- Brei und pürierst ihn dann? Wieso dann nicht einfach den 4- Monats- Brei?

:freches grinsen: , 99% meines Schrankes ist mit 4-Monats-Gläschen vollgepackt, aber ich habe auch eine handvoll 8-Monatsgläschen, die ich ab und an mal teste. Meistens schüttelte er sich, würgte und verzog das Gesicht (deko, weißt du noch im Café :freches grinsen: ?). Dann hat Mama den Zauberstab geschwungen und als der Brei so GAR keine Konsistenz mehr hatte, hat ihn Nic erfreut weggeschlabbert. Und heute dachte ich, ich teste es mal wieder und er hat ein 220g Glas Zucchini-Reis-Fenchel-Lamm-Glas weggefuttert. Zwar nicht HOCHbegeistert aber doch stetig :lachen: .

Ach, es ist ein langer, mühsamer Weg. Aber ich mache mir da keinen Stress, IRGENDWANN wird er auch schon mal was festes zu sich nehmen.

Lilly: :liebe: :liebe: Murmel + Nici :liebe: - unsere Kostverweigerer :engel:

dekomaus
13.08.2008, 21:06
:freches grinsen: , 99% meines Schrankes ist mit 4-Monats-Gläschen vollgepackt, aber ich habe auch eine handvoll 8-Monatsgläschen, die ich ab und an mal teste. Meistens schüttelte er sich, würgte und verzog das Gesicht (deko, weißt du noch im Café :freches grinsen: ?)

OH JAAAA, das gesicht werde ich nicht vergessen :freches grinsen:

den 8-monats-brei isst mads bereits, aber meist kein ganzes 220g-gläschen.

ich habe das gefühl, dass der so lang´ heißgeliebte käse nun grad von würstchen abgehängt wird :ooooh:
würstchen, natürlich abgepellt, sind DADADADADA :freches grinsen:

und heute auf dem markt hat eine pflaume so weggenascht. das hat mich dann auch gewundert. auch apfelschnitze klappen immer besser. sonst wollte er sie immer unbedingt haben, hat immer kleine stücke abgebissen, im mund gesammelt und dann alle auf einmal ausgespuckt. heute hat er die apfelschnitze so weggemuffelt.

und: laugenstangen!!! das salz mache ich allerdings vorher ab. da ist manchmal so viel dran.

dekomaus
13.08.2008, 21:14
tas,
ich finde es vorallem wichtig, dass die kommunikation zwischen tagesmutter und dir klappt. dass sie auch ehrlich erzählen, wie es gelaufen ist und sie sich verhält.
unsere tagesmutter hat von selber gesagt, dass sie während der eingewöhnung auch anrufen, sollte es nicht klappen bzw. sich das kind nicht wohlfühlen. und das finde ich superwichtig!!!
ich würde es ganz schrecklich finden, dort anzukommen und zu merken, dass mads nicht nur ausgerechnet die letzten 2 min. geweint hat.

eben lagen wir beide zusammengekuschelt im bett und ich habe mads beim schlafen zugesehen. da kullerten mir erstmal die tränen runter. ich soll diesen kleinen kerl in fremde hände geben?!
ích bin momentan soooo nah am wasser gebaut, dass mein mann mir glaube ich schon einen schwangerschaftstest mitgebracht hätte, wenn er es nicht besser wüsste :smirksmile:

lilly,
wie geht es dir überhaupt? :blumengabe:
schonst du dich auch noch fleißig oder hüpft ihr schon wieder durch die gegend?

Tasmanina
13.08.2008, 21:21
ich finde es vorallem wichtig, dass die kommunikation zwischen tagesmutter und dir klappt.
Ja, das war mir auch sehr wichtig, daß mein Mann und ich sie mögen. Und das passte eben vom ersten Moment an. Ich vertraue ihr total, damit geht es mir wirklich gut und seid die Eingewöhnung läuft, habe ich ein richtig gutes Gefühl.

Der erste Tag, wo sie wirklich so richtig da ist und mein Mann und ich beide arbeiten sind, wird trotzdem furchtbar werden.

Es wird für mich aber auch komisch werden, wenn ich an den beiden anderen Tagen arbeiten bin und die Kleine erst ab mittags sehe, weil ich aus dem Haus gehe, wenn sie schläft. Auch wenn an den Tagen mein Mann für sie da ist. Für mich ist es halt auch anders.

Dann kommt irgendwann Kindergarten, Schule, erste Mal übernachtet sie woanders, erster Urlaub ohne uns, erste Mal alleine zu Hause, ....

Es wird nicht besser, nur anders. :freches grinsen: Irgendwelche Gedanken machen wir uns glaube ich immer.

dekomaus
13.08.2008, 21:34
tas,
die erste klassenfahrt :ooooh: :ooooh: :ooooh:
ICH KOMME MIT!!!! :freches grinsen:

es sind alles so abschnitte (erste übernachtung woanders, erster kindergartentag, einschulung, erste klassenfahrt etc.) die einem vor augen führen, wie groß und selbständig sie werden.

meine mutter hat bei meinen beiden kleinen schwestern an dem ersten kindergartenmorgen geweint :liebe:

paula07
13.08.2008, 22:04
Tas,Deko,,,arrgggggggggggghhhhhhhhhh,,,,bis dahin haben wir noch zeittttttttttttttt:schild genau:

@8.Monatsgläschen: ich tricks Paul immer ein wenig aus,,,er mag besonders gerne das Gemüseallerlei (4Monate), da mache ich immer 1/2 Glas von dem 8monatigem und 1/2 Glas Gemüseallerlei und rühre dann alles zusammen,,dann verputzt er das ohne zu mucken.:liebe:

@sheena::blumengabe: supi Backenzahn,,,ich glaube Paul wünscht sich auch,das sie endlich raus sind,,,er seibert und kaut was das Zeug hält

Wir haben Paul heute mal in den Maxi Cosi Tobi gesetzt,,,,und ich denke der wird es werden.

Suzette
13.08.2008, 22:09
Wir haben Paul heute mal in den Maxi Cosi Tobi gesetzt,,,,und ich denke der wird es werden.

Oh und den gibt es in viel tolleren Farben als den King Plus :knatsch: ...aber naja, viell. sollte ich mein "Frau-Denken" einfach mal ablegen.

Gestern bei Babyone war eine, die sagte "ne, Römer kaufe ich schon mal gar nicht, ich mag den Namen nicht" :ooooh: :freches grinsen: , schon krass.

Inaktiver User
13.08.2008, 22:23
gläschen... ich koche ja nach wie vor alles selbst...hab nur ein paar notgläschen im schrank. jetzt während der krankheit haben wir das eine oder andere ausprobiert...fand er jetzt nicht so dolle. er findet aber eh noch nichts so dolle. er hat noch nie ein 4-monats-gläschen aufgegessen...weder als gläschen noch als mamibrei. hört immer vorher auf. DADADA sind nur meine dadas. :zahnschmerzen:

bei dem ganzen stückchenkram bin ich inzwischen verängstigt. leonard hat sich so oft im laufe der monate panisch verschluckt oder erbrochen...irgendwie haben weder mein mann noch ich lust, ihm was größeres als einen mückenflügel anzubieten. bei der nächsten u werde ich eine dinkelstange mit zum arzt nehmen und es vorführen. :freches grinsen: das ist schon beschlossene sache.

andererseits hat er ja auch mehr als 6 monate rückstand...wie soll er können, was die breiprofis gerade lernen. :in den arm nehmen:



deko, es geht uns so lala. ich arbeite stundenweise, habe unendlich schlechte laune, bin müde, schwach, fett, faul und gefräßig und kriege keine luft. irgendwiesowas. leonard ist fit, er ist nur noch ein bisschen blass. mein mann macht krankengymnastik und teilt meine schlechte laune. :zwinker:

Inaktiver User
13.08.2008, 22:24
Oh und den gibt es in viel tolleren Farben als den King Plus :knatsch: ...aber naja, viell. sollte ich mein "Frau-Denken" einfach mal ablegen.


der römer hat bessere testergebnisse. tröste dich damit.

dekomaus
13.08.2008, 22:31
Wir haben Paul heute mal in den Maxi Cosi Tobi gesetzt,,,,und ich denke der wird es werden.

den haben wir auch!

der maxicosi tobi war bei uns im auto viel fester anzuschnallen als der römerkingplus, darum ist es dann schlussendlich der maxicosi geworden.

mads sitzt darin nachwievor stolz wie oskar :krone auf:

vor dem blümchenmuster stand ich übrigens auch :peinlich:
su, tröste dich, ich hatte auch keine chance, die blümchennummer durchzubekommen :smirksmile:

paula07
13.08.2008, 22:31
@lilly: könntest du mir bitte noch mal den vergleich vom maxi cosi tobi und dem römer im test raussuchen, das ich mir das selber mal durchlesen kann,,,und daran denken,,ich habe kein isofix:smirksmile:

dekomaus
13.08.2008, 22:33
deko, es geht uns so lala. ich arbeite stundenweise, habe unendlich schlechte laune, bin müde, schwach, fett, faul und gefräßig und kriege keine luft. irgendwiesowas. leonard ist fit, er ist nur noch ein bisschen blass. mein mann macht krankengymnastik und teilt meine schlechte laune. :zwinker:

das hört sich ja klasse an... :knatsch:

fett, faul, gefräßig - ich freue mich euch im september persönlich kennenzulernen :zwinker:

dekomaus
13.08.2008, 22:34
ich sage gute nacht :schlaf gut:

paula07
13.08.2008, 22:34
@deko: wir haben uns für den grauen entschieden:smile:

schlaf gut

Inaktiver User
13.08.2008, 22:36
tagesmütter


ich kann euch brandheisse erfahrungberichte von backstage geben. bei meinen tagesmüttern haben soeben 2 kinder angefangen, die genau nächste und übernächste woche 1 jahr alt werden, also unsere kragenweite.

die eltern sind nun schon weg und da ich leonard ja immer spääät :freches grinsen: bringe oder wie jetzt nur zum kaffee da war, konnte ich ungeschminkt zusehen:

der junge saß zumeist bei einer der tagesmütter auf den schoß und guckte. den schnuller gibt er seit tagen nicht her, sein schnuffeltuch auch nicht. verlässt seine tagesmutter den raum, weint er sofort los.

das mädchen ist schon seit 3 wochen in der eingewöhnung und etwas weiter. schüchtern krabbelt sie durch den raum, teilte heute mit dem wie immer total aufgeschlossenen leonard ein piepshandy...und schaute aber immer wieder sichernd durch den raum. zwischendurch weinte sie dann auch mal, das konnte aber mit einer pulla nachhaltig und lecker gestoppt werden.


insgesamt dauert die eingewöhnung locker 2 monate, bis die kleinen nicht mehr so schüchtern sind und/oder häufiger losweinen. kommt sicher auch auf das naturell an. ich hätte bei beiden kindern aber KEIN schlechtes gefühl gehabt, wären es meine. zumal meine tagesmütter beide wirklich sehr liebevoll und körperlich sind und die kleinen umsichtig warmschmusen. trotzdem: es ist eine große seelische aufgabe, die man den mäusen anmerkt. 1 jahr ist ein schwieriges alter für sowas. denkt daran, wenn eure kinder nach den fremdstunden an euch kleben und besonders liebesbedürftig sind.


da hab ich jetzt mit meinem damaligen weggeben einen echten vorsprung... ganz wohl ist mir trotzdem nicht. auch wenn leonard noch niemals sowas wie unsicherheit oder fremdeln gezeigt hat und das häuschen seine 2. heimat ist...nun sind da viel mehr kleine mäuse mit betreuungsbedarf. ich hoffe, meine beiden damen kriegen das riesenpensum gewuppt, was sie da haben. (die kinder sind 1, 1, 1 - 1,5 - 2, 2, 2, 2 - 2.5. :ooooh: die ganzen älteren sind jetzt nämlich in den kindergarten fort. na. ich guck mir das an. und ich werde eh jeden tag gluckiger. :zwinker: schlimm. ich hab immer noch keinen bock auf kino.

paula07
13.08.2008, 23:11
ich sag auch mal gute nacht,,,schlaft gut:schlaf gut:

Inaktiver User
14.08.2008, 00:27
*Kurz reinhüpf*

Liebe Liina-Wirbelwind - alles liebe zu deinem Geburtstag nachträglich - ich wünsche dir auch im 2.Lebensjahr tausend tolle Abenteuer!

lilly - geht´s aufwärts? Hab nur die letzten Posts gelesen - hörte sich an, als würde es besser gehen. Trotzdem weiterhin ---> still halten, rasten und gesund werden.

Und Beikost - heut war ne Freundin zu Besuch - Sohn, 6 Wochen älter als Emmy, spindeldürr (gesund+munter) schaufelt rein wie nix (Frühstück en Teller Brei, Vormittags 1 großes Joghurt mit Obst, Mittags 1 Gläschen Gemüsezeug+Nachspeise 1 Gläschen Joghurt-Obst-Zeug, 2 Stunden später 220 gr. Glas Obst), Emmy gut genährt :freches grinsen: - isst wie ein Vögelchen (Frühstück gestillt, Vormittags ein kleiner Happen Mothers Finest, Mittags 5 Löffel Tomatensuppe, ca. 3 Spaghetti, Nachmittags M. F. und 4 Löffel Quark mit Obst und Abends wieder M.F. - ich denke, dass kann man getrost auch unter homöopatischer Dosis verbuchen) - was solls. Allerdings probiert sie alles was auf unseren Tellern ist neugierig und hat auch keine Probleme, das was sie möchte klein zu bekommen.

Bin so geschafft - geh jetzt ab ins Bett, momentan haben wir hier fast komplett durchgestillte Nächte und ne Turbomaus unter Tags - schnauf. Komm grade nicht zum nachlesen/schreiben.

Schick euch nen fetten :kuss: und meld mich am Freitag ->Omatag.

Inaktiver User
14.08.2008, 00:34
Nochmal wg. Zähne putzen. Oma souris macht das Prophylaxe-Ding speziell mit Kids schon über 10 Jahre - wenn sich ein Kind die Zähne momentan nicht putzen lassen will ist das überhaupt kein Drama. Besser es erstmal lassen, die Bürste ab und an zum spielen geben, das Kind evt. mitnehmen, wenn man sich selbst die Zähne putzt, das Kind durch Übereifer bloss nicht verschrecken. Das Putzen jetzt dient hauptsächlich dass es ne Selbstverständlichkeit wird. Solange die Kleinen noch keinen Zucker oder süße Getränke ( Mumi ausgenommen - ist sogar gut für die Zähne) bekommen, ist es kein Problem.



Oh jeh sie kommt schon zum 3. Mal seit 22 Uhr - ich geh rüber!

Inaktiver User
14.08.2008, 10:58
danke für die zahninfo!! :blumengabe:

Tasmanina
14.08.2008, 11:04
Deko, Mads wird Dich schon peinlich finden, wenn Du ihn zum Abschied vor der Klassenfahrt beschnuckelst und abknutscht. Fahr also bloß nicht mit!!! Und bettel auch die Lehrer nicht an: "Sie brauchen doch BESTIMMT noch eine Betreuungsperson, ODER????!!!???" :freches grinsen:

Ich kann mir erst seit Mitte/ Ende Juni vorstellen, Leah in eine Betreuung zu geben. Davor gab es mir zuviel Geschrei bei ihr und ich hatte zwischendurch schon Angst, daß es nicht klappt mit der Tagesmutter.

Generell glaube ich aber schon, daß es ein schwieriges Alter ist, um sie in die Fremdbetreuung zu geben. Aber für uns passt es glaube ich ganz gut.

Leah flitzt über den Hof hinter ihrem Lauflernwagen her, heute hat sie ihr Schaf Molly dabei und hat es der Tagesmutter fleißig gezeigt, Schnuller hat sie eh nur zum (Ein-) Schlafen.

Wenn Lenny ihr zu nahe kommt oder ihr ein Auto über den Kopf hauen will (:ooooh: :zwinker: ), kommt sie auf den Arm, wird beschmust und es ist wieder alles in Ordnung.

Heute kam ich an, sie erzählte munter, sah mich, lachte, ich ging zu ihr, wollte sie auf den Arm nehmen, sie gab mir einen Kuss (neuste Fähigkeit :liebe: ) und marschierte weiter und erzählte mir dabei einen.

DAS gibt mir dann ein saugutes Gefühl.

Im Moment sind bei der Tagesmutter Kinder mit: 6 Monaten, 15 Monaten und zwei mit 2 1/2 Jahren. Die "Großen" beschäftigen sich fast nur miteinander alleine, sind ein Herz und eine Seele.

Die Kindergartenkinder sind auch gerade alle "rausgefallen".

Der Vormittag findet nach Frühstück und Morgenkreis nur draußen statt und ist dann ruck zuck vorbei.

Leah wird ja auch nur einen Tag da sein. Bin gespannt, wie das klappt.

Heute hat sie die Tagesmutter auch schon anders angelacht beim Reinkommen. Leah unterscheidet da schonmal zwischen dem "Ich knipse jetzt ein strahlendes Lächeln für die Kassierein/ Kellnerin/ alte Frau am Nachbartisch"- Lächeln und dem "Hallo, Mama/ Papa/ Oma/ Opa"- Lächeln.

Und die Tagemsutter bekam die zweite Version des Lächelns.

Hach, mir geht´s gerade gut. :Sonne:


Wir haben den Römer (Maxi Cosi ist ein schönerer Name???) in so einem Grün- Ton. Ich wußte nicht, ob ich mich nicht selber an dem Blumendesign irgendwann satt sehe und im Endeffekt ist es ja eigentlich auch pups- egal, welche Farbe der Autositz hat. Eigentlich... :zwinker:


Ich habe heute mal bei Leah die Kinderzahnpasta ausprobiert. Erst war´s okay, als ich ihr die Bürste dann wieder abgenommen habe, hat sie ungefähr ne halbe Stunde die Show gemacht und gehustet und "gewürgt". Kleine Spinnerin... :zwinker:


Souris, huhu! Wieder aufgetaucht? :kuss:

Tasmanina
14.08.2008, 11:07
Lilly, Dir ist klar, daß Leonard die Dinkelstange beim Arzt komplett ohne Probleme vernaschen wird, danach einen Apfel und ein Steak mit Messer und Gabel verlangen wird? :zwinker: Und zum Nachtisch ein Eis mit Krokantstreuseln und Mandelsplittern! :freches grinsen:

sheena98
14.08.2008, 11:14
Lilly, Dir ist klar, daß Leonard die Dinkelstange beim Arzt komplett ohne Probleme vernaschen wird, danach einen Apfel und ein Steak mit Messer und Gabel verlangen wird? :zwinker: Und zum Nachtisch ein Eis mit Krokantstreuseln und Mandelsplittern! :freches grinsen:

Genau! Der Arzt-Effekt! *lol*

Tasmanina
14.08.2008, 11:20
Und was machste dann als Mutter? Freuen wäre ja Quatsch, er wird es ja zu Hause nie wieder so machen. :freches grinsen:

sheena98
14.08.2008, 11:31
Tjaaaa....sich als Arzt verkleiden? :smirksmile:

Tas, ich find das übrigens ganz ausgezeichnet und wunderbar wie gut Leah sich bei der TM einzuleben scheint!!! :wangenkuss: Da kannst echt froh und glücklich sein!

Inaktiver User
14.08.2008, 13:50
gestern und heute nacht dauerstillen - schleich aufs sofa emmy pennt gerade ...

Inaktiver User
14.08.2008, 13:51
:zahnschmerzen: :nudelholz: :zahnschmerzen: :nudelholz: :zahnschmerzen: :nudelholz: :zahnschmerzen: :nudelholz: - zähne sind echt mist

sheena98
14.08.2008, 13:55
Du ARME!!!!!!!!!! Ich mein, natürlich seid ihr beide arm...:kuss: Hast recht, hau dich ein wenig hin und versuch eine Runde Schlaf zu kriegen.

Falls du nicht schlafen kannst, hier was zu Erheiterung (hat aber nichts mit Zähnen zu tun):

http://www.youtube.com/watch?v=s13dLaTIHSg&feature=user

und das: http://www.youtube.com/watch?v=w0ffwDYo00Q&feature=user

Ich könnt mich zerkugeln! :freches grinsen:

Suzette
14.08.2008, 14:06
@Lilly: dieses Gehuste und Gewürge kennen wir auch :knatsch: . Nic läuft dann rot an, würgt und hustet und der Sabber läuft ihm aus dem Mund. Ich werde dann superhektisch und klopfe ihm sofort auf den Rücken :knatsch: . Habe da auch super Angst vor :knatsch: . Was ist denn jetzt der Weg: üben oder warten :wie?: ? Ich frage auch mal beim Arzt ...

@morgen: geht's wieder los :Sonne: :Sonne: , es wird besseres Wetter! Wir haben schon das Haus geputzt, den Rasen vertikultiert+gesät+gedüngt, Wäsche gewaschen, eingekauft .... morgen früh um 8 Uhr geht's los *freufreufreu*!!

@Tas: super mit der Tagesmama, ach wie schön!! Da hat man wirklich ein super Gefühl bei. Ich bin wohl noch auf dem Standpunkt wie du vor Mitte Juni: ich kann mir nicht vorstellen, Nic abzugeben :heul: :heul: :heul: ...

sheena98
14.08.2008, 14:15
Super Suzette!!! :Sonne: Das Meer ruft! Mast- und Schotbruch! Oder wie sagt man da? :wie?:

Ich wünsch euch jedenfalls viiiel Spass und dass ihr ab jetzt keine unerwünschten Pausen mehr machen müsst! :wangenkuss:

Inaktiver User
14.08.2008, 14:35
sheena, mein gesamtes büro lacht grad tränen über deine links.


suzette, wir waren mit festem weiterhin ab. ich frage den arzt nächsten freitag. :smile:

Tasmanina
14.08.2008, 14:53
Jaaa, ich freu mich auch echt total, das es bisher so gut klappt mit der Eingewöhnung. :Sonne:

Was war ich nervös vorher!!! Mal wieder ganz umsonst verrückt gemacht. :freches grinsen:

Mir ist auch schon klar, daß es immer mal anders sein kann. ABer sogar die Tage Anfang der Woche, wo sie eher knatschiger war, haben gut geklappt.

Suzette, wo fahrt Ihr denn jetzt so lang?

Inaktiver User
14.08.2008, 14:58
Lilly, Dir ist klar, daß Leonard die Dinkelstange beim Arzt komplett ohne Probleme vernaschen wird, danach einen Apfel und ein Steak mit Messer und Gabel verlangen wird? :zwinker: Und zum Nachtisch ein Eis mit Krokantstreuseln und Mandelsplittern! :freches grinsen:


:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Suzette
14.08.2008, 15:15
Suzette, wo fahrt Ihr denn jetzt so lang?

Wir segeln in die sog. "dänische Südsee" (http://www.yachtcharter-dagen.de/Dagen_Bilder/hafen/apenrade1.jpg), also das Gebiet südlich von Fünen (Fyn): eine paradiesische Inselwelt mit kleinen Inseln und altertümlichen Orten, super Stränden und Natur pur ...:Sonne: !!
Eine Gegend zum segeln und erholen, perfekt für die kleine Familie und bei gutem Wetter die schönste Gegend Dänemarks!!

sheena98
14.08.2008, 15:16
Wir segeln in die sog. "dänische Südsee" (http://www.yachtcharter-dagen.de/Dagen_Bilder/hafen/apenrade1.jpg), also das Gebiet südlich von Fünen (Fyn): eine paradiesische Inselwelt mit kleinen Inseln und altertümlichen Orten, super Stränden und Natur pur ...:Sonne: !!
Eine Gegend zum segeln und erholen, perfekt für die kleine Familie und bei gutem Wetter die schönste Gegend Dänemarks!!

NEID!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :freches grinsen:

paula07
14.08.2008, 17:10
@lilly: könntest du mir bitte noch mal den vergleich vom maxi cosi tobi und dem römer im test raussuchen, das ich mir das selber mal durchlesen kann,,,und daran denken,,ich habe kein isofix:smirksmile:

Huhu Lilly,
hast du mich vergessen???Oder überlesen? oder bist du einfach noch nicht dazu gekommen?:blumengabe: :wie?:

paula07
14.08.2008, 17:15
@su: dann gehts ja morgen wieder weiter Urlaub machen:Sonne: ich wünsche euch nur schönes wetter und noch ein paar tolle tage

@Tas: super das das mit der Eingewöhnung so geklappt hat und das es dir so gut geht:blumengabe:

@belly: meine Schwiegereltern sind heute morgen nach München geflogen,,,mein Mann sagte schon,da müssen wir auch mal hin:smirksmile:

@souris::nudelholz: das auch mal von mir für die Zähne

@Chifuru::in den arm nehmen: einfach mal so

,,,,mist ich will hier noch einiges schreiben, aber paul kommt schon wieder angekrabbelt,,,der knabe will immer an meinen laptop,dann muß ich ihn aus machen:knatsch:

Tippmaus1973
14.08.2008, 19:21
Autositze
Sorry Mädels ich muss Euch nochmal wegen den Sitzen nerven. Ich weis ihr seit da schon fast alle mit Euch, außer Paula glaube ich. :smirksmile:

Ich kann zwei Römer King Plus GEBRAUCHT (aber ich weis von wem sie kommen :smirksmile:) bekommen und bin da jetzt am überlegen.

Weil unsere Sitze mit dem Fangkörper das ist auf Dauer nichts für mich, wenn ich da jedesmal beide mit dem Autogurt anschnallen muss. :knatsch:

Nun meine Frage:
Wo ist der Unterschied zwischen dem King Plus und dem King TS Plus?

Was könnt ihr mir sonst noch zum Römer sagen!

:blumengabe:

sheena98
14.08.2008, 19:21
Hallo Paula, ich hab grad beim ÖAMTC-Kindersitztest 2007 geschaut, aber da wird nur der Römer Duo Plus getestet und der ist mit Isofix. Im 2008er Test ist da kein Maxi Cosi dabei. Deshalb kann man den Test nicht vergleichen.

Wenn du bei ADAC schaust, vielleicht findest du dort den Autokindersitztest, wo ein Römer Sitz ohne Isofix und der MC Tobi dabei sind?

sheena98
14.08.2008, 19:23
Nun meine Frage:
Wo ist der Unterschied zwischen dem King Plus und dem King TS Plus?

Was könnt ihr mir sonst noch zum Römer sagen!

:blumengabe:

Ich hab als Zweitsitz auch den Römer King TS Plus gebraucht von Freunden gekauft. Aber wo der Unterschied zum King ohne TS ist, weiss ich auch nicht....werd mal auf der Römer Webseite nachschauen.

Tippmaus1973
14.08.2008, 19:50
Sheena, ich habe da irgendwas von höhenverstellbare Kopfstützen gelesen... :wie?:

Tippmaus1973
14.08.2008, 19:54
Sheena,
bei dem Römer King Plus wird der Sitz doch mit dem Gurt vom Auto angeschnallt (befestigt) und das bleibt dann auch so, richtig? Wenn ich die Kinder dann rein und raus hole brauche ich doch nur die Gurte vom Sitz benutzen, oder?

War das verständlich? :knatsch:
Ich möchte die Jungs nicht jedesmal mühselig mit dem
Gurt vom Auto anschnallen, darum geht es mir...

:blumengabe:

Chifuru
14.08.2008, 20:17
Hallo ihr Lieben,

ich lebe auch noch. Unser PC war die letzten Tage ziemlich matschig, wir hatten einen Virus drauf, so daß alles ewig gedauert hat. Da macht surfen keinen Spaß. :knatsch:

Am Montag waren wir bei der U6. Also, soweit ist alles prima. Das einzige Manko ist, daß Genji durch die OP nun noch weiter nach hinten gerutscht ist und sich leider nicht so schön weiter entwickelt hat wie die letzten U's. :niedergeschmettert: Natürlich ist mir das selbst auch klar und ich weiß auch, wie viel er mit dieser riesigen OP zu bewältigen hat(te), aber es hat mich trotzdem ganz schön runtergezogen und mal wieder nachdenklich gemacht. Die Ärztin meinte, sie ist sehr gespannt, was sich so die nächsten 2-3 Monate bei ihm tut, sie denkt, da wird noch einiges passieren und daß sie ihn sich im Oktober/November zu einem der Impftermine nochmal etwas genauer anschauen möchte. Naja, bin nun doch ganz schön geknickt. Es ist halt eine Sache, es zu wissen und nochmal was anderes, es gesagt zu bekommen. Keine Ahnung, ob das jemand hier versteht. :heul:

Unsere Nächte sind auch verheerend, er schläft soo unruhig, wacht sehr oft auf.... wenn nur endlich diese blöden Zähne mal rauskommen würden!! Da läuft der Sabber nur so raus und alles wird in den Mund gestopft, aber von Zähnen weit und breit nix zu sehen. :knatsch:

Wie geht es euch allen? Lilly, was macht euer Lazarett? Bin leider gar nicht mehr im Bilde, da ich ja jetzt ein paar Tage kaum online war. Sonst alles gut bei allen?

Sagt mal, weiß jemand, wo ich so eine Geburtstagsschlange herbekomme, wie Suzette eine für Nic gekauft hat (sie hat kürzlich mal ein Bild gepostet, meine ich, aber ich hab grad gesehen, daß sie wohl wieder in See gestochen ist und kann sie daher nicht selbst fragen)? Möchte sowas auch noch für Genjis Geburtstag kaufen.

Ich hoffe, euch allen geht es gut! Ich laß euch liebe Grüße da! :wangenkuss: :blumengabe:

sheena98
14.08.2008, 20:23
Sheena,
bei dem Römer King Plus wird der Sitz doch mit dem Gurt vom Auto angeschnallt (befestigt) und das bleibt dann auch so, richtig? Wenn ich die Kinder dann rein und raus hole brauche ich doch nur die Gurte vom Sitz benutzen, oder?

War das verständlich? :knatsch:
Ich möchte die Jungs nicht jedesmal mühselig mit dem
Gurt vom Auto anschnallen, darum geht es mir...

:blumengabe:

Ja also nur der Sitz wird mit dem 3-Punkt-Gurt des Autos befestigt. Das Kind wird mit dem eigenen 5-Punkt-Gurt des Sitzes angeschnallt.

Leider find ich auf der Römer-Webseite keine Infos mehr zum King TS plus, also kann ich nicht vergleichen. Er hat jedenfalls keine verstellbare Kopfstütze (er hat gar keine!), dafür höhenverstellbare Gurte und einen Gurtspanner, der aber nicht klick macht und er hat eine Liegeposition (aber dafür ists bei mir im Auto hinten zu eng).

sheena98
14.08.2008, 20:29
Chifuru! Schön wieder mal von euch zu lesen!!! :wangenkuss:

Nicht so schön, dass eure Nächte nach wie vor so unruhig sind und dass Genji noch nicht alles aufgeholt hat bzw etwas zurück liegt. Allerdings denk ich mir, die Kinder sind ja sonst auch nicht alle gleich - manche essen begeistert mit 7 Monaten oder früher, manche wollen mit 1 Jahr noch kaum was anderes als Muttermilch...

Manche laufen mit 9 Monaten, manche fangen erst mit 1 Jahr zum Krabbeln an! Manche plappern schon 5-Wort-Sätze mit 1 Jahr, manche sagen keinen Ton bis sie fast 2 sind!

Ich glaub, der Spielraum, wann sie welche Fähigkeiten entwickeln, ist enorm riesig und es ist glaub ich überhaupt kein Grund zur Sorge, wenn Genji manches noch nicht kann oder macht.

Aber natürlich sieht man das als Mutter anders...v.a. bei eurer Vorgeschichte und wenn dann die Ärztin einen noch verunsichert.

Aber ich bin ganz sicher, dass sich alles normal entwickeln wird!!! GANZ SICHER! :smile:

bellybee
14.08.2008, 20:31
Hey Ihr Lieben - ich melde mich auch mal wieder...

Momentan ist mir nicht so nach internet, ich bin viel mit Jakob unterwegs und abends sitze ich vor meiner Nähmaschine und produziere einen Schwung Kinderzeug (das sich bei den derzeit zahlreichen Kindergeburtstagen hervorragend unters Volk bringen lässt :smile: ).

Macht mir total Spaß, mal wieder kreativ zu sein und "was Bleibendes" zu produzieren... vielleicht muss ich echt mal ernsthaft in diese Richtung weiter denken, wenn es mit meinem alten Job in nächster Zeit nix wird!
Am Allerliebsten hätte ich ja einen eigenen, schnuckeligen Laden mit hübschen Dingen, netten (und trotzdem geldigen Kunden :zwinker: ) und darin integriert ein gemütliches Mama-Kind-Kaffee. Muss nur noch einen Sponsor dafür finden :zwinker: !

Aus meinem GVK arbeiten inzwischen fast alle wieder und auch die Mamas aus der PEKiP-Gruppe rüsten sich langsam wieder zur Job-Rückkehr - das magische Jahr ist nun einfach vorbei!

Ist irgendwie ein seltsames Gefühl, so "zurück zu bleiben"... man merkt schon, dass es inzwischen eigentlich relativ selbstverständlich ist, dass frau Beruf und Kind recht schnell wieder unterm gleichen Hut hat - und irgendwie erwarte ich das auch so von mir.

Aber ich darf mich nicht zu sehr runterziehen lassen, schließlich ist Jakob momentan ein echter Sonnenschein (Tippmaus, seit Samstag trägt er die Bernstein-Kette - und ist seit Sonntag glänzender Laune, kaum noch Genöle und keine Finger mehr im Mund :ooooh: !!!).

Er babbelt den ganzen Tag fast ununterbrochen vor sich hin, flirtet mit jedem, der sich nicht wehrt und scheint momentan echt vollständig zufrieden mit der Welt zu sein :liebe: !

Mittlerweile werden wir bei jedem Ausgang x-mal angesprochen, viel bewundert und bespaßt. Ich sollte meinen Sohn stundenweise an Single-Männer verleihen - innerhalb kürzester Zeit könnten sie so ein Dutzend netter Damen in allen Altersklassen kennen lernen :freches grinsen: !

Wäre eigentlich auch keine schlechte Geschäftsidee, oder :erleuchtung: :zwinker: ???



Mal was ganz anderes -
wer bringt denn nun eigentlich seinen Mann mit zum Treffen?
Herr b. hat ein bisschen Angst, sich deplatziert zu fühlen - muss er aber nicht :smile: (oder etwa doch :ooooh: :zwinker: ???).


Lilly,
wie denkst Du es Dir organisatorisch - wann sollen/dürfen wir bei Euch aufschlagen? Was wäre denn sinnvollerweise mitzubringen?
Und wie managen wir das Verpflegungsthema?

Hast Du eigentlich meine aircraft-mail gekriegt?

Kascho
14.08.2008, 20:33
*rein husch*

Also ihr Lieben



Am Montag waren wir bei der U6. ... Es ist halt eine Sache, es zu wissen und nochmal was anderes, es gesagt zu bekommen. Keine Ahnung, ob das jemand hier versteht. :heul:


Chifuru, ich kann dich verstehen. Man weiß was sein kleiner Held geschafft hat und ist stolz auf ihn, aber gleichzeitig ist man (mindestens) wehmütig, dass er sich nicht dem "Standard" entsprechend entwickelt.
Sei stolz auf deinen kleinen Herren und genieße ihn so wie er ist.

Schreibe dir alle seine Fortschritte und was er wieder Tolles kann auf und lese es dir durch, wenn du gerade deprimiert oder traurig bist. Zumindest mich baut es auf, wenn ich lese was mein kleiner Mann alles schönes kann und getan hat, wenns ihm gerade mies geht.

Lieben Gruß KaScho

*raus husch*

sheena98
14.08.2008, 20:44
Hallo Belly!!!

Hab dich schon vermisst! :wangenkuss:

Verstehe aber, dass du grad weniger Lust auf Internet hast...die Idee mit diesem Laden ist übrigens super! Find ich wirklich!!! Mein 2. Standbein wäre ein Geschäft mit Möbel und Accessoires aus Indonesien, vorzugsweise Bali! :lachen: Gott, ich würde das halbe Jahr unten verbringen und einkaufen....aber leider gibts schon einige solche Läden hier und ich weiss nicht, ob es noch mehr kaufkräftige Kundschaft hier gibt...:wie?: Aber das würd mir wirklich taugen...

Dass du schon wieder arbeiten willst, versteh ich auch. Aber nicht, dass du dir irgendwie nutzlos vorkommst, wenn du länger daheim bist. Ich bleibe sicher 2,5 Jahre "daheim", bis auf die paar Vertretungen, die ich halt nebenbei mache, aber das ist ja nur sporadisch. Und ich finde nicht, dass diese Zeit irgendwie unnütz ist oder das mir langweilig wäre...ich find es total spannend Elias aufwachsen zu sehen und ihn dabei zu unterstützen und jetzt arbeiten gehen zu "müssen", fänd ich eigentlich weniger lustig. :knatsch:

Ich glaub, du muss einfach (haha! ich weiss...) deinen Weg finden...dich neu orientieren und deine Ziele neu definieren oder ordnen. :in den arm nehmen: Das ist bestimmt seltsam und auch beängstigend (wär es für mich jedenfalls), aber eigentlich auch eine tolle Chance, sein Leben von Grund auf neu zu überdenken! :blumengabe:

bellybee
14.08.2008, 20:45
Chifuru,
ach, Mensch - immer die blöden Sorgen :in den arm nehmen: !
Ja, das kann ich verstehen - wenn der Arzt sowas "offiziell" bestätigt, fühlt man sich sicher recht niedergeschmettert :knatsch: .

Und natürlich hast Du das alles schon so oft gehört, dass er eben seine Zeit braucht, es keine strengen Regeln gibt usw.
Aber manchmal will man eben einfach nur, dass es 0815, stinknormal und im Durchschnitt läuft - und möchte auf die außergewöhnlichen Umstände und die Dinge, die er im Vergleich zu anderen Kindern noch zu verkraften hat, einfach nur pfeifen...

Ich bin mir aber auch sicher, dass Genji in den nächsten Monaten einen Riesensatz machen wird - und irgendwann wird es überhaupt nicht mehr ins Gewicht fallen, dass er für manche Dinge ein paar Wochen länger gebraucht hat!

Ich sag (mir und anderen) immer "laufen kann Jakob noch 80 Jahre lang - da muss er nicht unbedingt in den nächsten vier Wochen damit anfangen :zwinker: !"


Wegen den Zähnen hast Du ja vielleicht gelesen, dass ich mich inzwischen zur lang verpönten Bernsteinkette durchgerungen habe... und es tatsächlich besser ist, seit Jakob sie trägt (wenns ein Zufall sein sollte, ist mir das auch recht - Hauptsache, er ist wieder besser drauf!).
Vielleicht wäre das auch was für Genji?

bellybee
14.08.2008, 20:57
Ja, Sheena -
da hast Du wohl recht, es geht tatsächlich auch um "Neufindung" bei dem Ganzen!

Ich lese momentan auch einiges zu dem Thema, da ich merke, dass sich da bei mir was tut bzw. tun sollte...

Irgendwie war man die letzten Jahre halt so drin in seinem Programm - und durch das Kind wurde in gewisser Weise die Stopptaste gedrückt.
Vielleicht ist es tatsächlich eine Chance, nun nicht einfach (fast) so weiter zu machen wie vorher, wer weiß...

Und irgendwie interessant, das so viele von uns den Traum haben, was ganz anderes zu machen - das höre ich eigentlich von fast allen, mit denen ich mich über das Thema unterhalte!

Ich werde auf jeden Fall Kundin bei Dir, wenn Du den Bali-Laden aufmachst, die eine oder andere schöne Truhe kriegen wir hier schon noch unter :freches grinsen: !
Ich mag auch die chinesischen Hochzeitsschränke - leider finde ich aber keinen passenden Platz dafür...

bellybee
14.08.2008, 20:58
Kascho,
was für ein süßes Bild von Sören :liebe: !!!

Inaktiver User
14.08.2008, 21:00
Hier auch Bernsteinkette - schon seit einigen Wochen!

Komme ohne Herrn souris und habe heute die Zugtickets gekauft - ich sag euch lieber nicht wie lange wir unterwegs sind.

Lilly - ich hoffe ich hab richtig in Erinnerung, dass es O.K. ist, wenn wir schon Freitag kommen? Sonst bleiben wir halt bis Samstag bei der Bahnhofsmission.

Belly - :kuss: ich mach mit bei dem Laden - hätte da 1000+1 Idee was für Sachen wahnsinnige hormongesteuerte Mamas kaufen :freches grinsen:

Habt ihr Lauflernwägen? Lohnt sich so ne Anschaffung?

Emmy würde einen von der verrückten Oma bekommen - weil sie so tapfer war - sie hat sich am Sonntag 5 Schiefer eingezogen und dei am Montag ohne Weinen beim Kiarzt rauspieksen lassen - es hat geblutet und Mama und Papa haben geweint (bekommen also nix).

Chifuru
14.08.2008, 21:09
Bellybee, Kascho, sheena,
danke für Eure aufmunternden Worte! :blumengabe: Ja, Bellybee, Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Irgendwie hätte ich jetzt gern mal ein Kind, das ganz langweilig der "Norm entspricht". Aber das wird wohl noch dauern. Die KÄ ist übrigens immer diejenige, die das alles ganz locker sieht und mir auch zur U6 erklärt hat "wenn Genji so mit anderthalb, eindreiviertel Jahren laufen kann, wäre das doch okay". Sie sieht das also alles eher entspannt und hat es auch nicht als "Kritik" gesagt, sondern eher so als Feststellung, aber nicht in sorgenvoller Art. Ich habe halt nur immer noch die Klinikärzte im Ohr, die da immer deutlich unentspannter waren. :knatsch:

Kascho,
wie geht es Sören denn? :blumengabe: Der kleine, tapfere Mann! :wangenkuss:

Bellybee,
Bernsteinkette, ich weiß nicht... können sich die Kurzen da nicht strangulieren (hab ich mal gelesen :ooooh: ).
Wegen Job hab ich das gleiche Problem wie Du. Meine Firma stellt sich mehr oder weniger quer bzw. "hat im Moment leider keinen Bedarf", obwohl ich im letzten Jahr bereits mehrfach kommuniziert habe, daß ich nach einem Jahr wieder in TZ anfangen möchte. Und klagen möchte ich deswegen nun auch nicht. Nun ja, jetzt muß ich mich einfach damit arrangieren und kann mich dafür freuen, noch mehr Zeit mit Genji verbringen zu können. Kohlemäßig muß ich mich eben etwas einschränken, aber das sollte zu machen sein und dafür kann ich mehr Zeit mit meinen Schatz verbringen. Und darüber freu ich mich sehr! :liebe:

bellybee
14.08.2008, 21:10
souris,
auja - mach mit!
Ich habe eh schon überlegt, noch Mitstreiterinnen zu suchen - vielleicht müssen wir da auch mal mit unserer Gastgeberin reden :smile: !


Wo hat sich Emmy denn die Schiefer geholt (weiß eigentlich außer uns überhaupt noch jemand, was das ist :zwinker: ?).
Die Arme - sowas ist ja schon unsereins total unangenehm... ich erinnere mich auch noch dunkel daran, wie mir meine Mutter die Dinger früher mit ner Nähnadel rausgepopelt hat :knatsch: !


Jetzt sag schon, wie lange ihr Zug fahren müsst - ist es echt so schlimm?
Herr b. und ich schwanken noch zwischen diversen Familienhotels und ob wir die vor oder nach dem Tag x aufsuchen sollen... aber so langsam müssten wir eben auch buchen!

bellybee
14.08.2008, 21:15
Bellybee,
Bernsteinkette, ich weiß nicht... können sich die Kurzen da nicht strangulieren (hab ich mal gelesen :ooooh: ).
Da hatte ich erst auch Sorge, aber wenn die Kette relativ kurz ist und nicht runterbaumelt, weiß ich nicht so recht, wie das gehen sollte... und in der Regel sind die Kinder ja unter Beobachtung!

Die Normlänge ist wohl 34 cm - ich habe in Jakobs Kette noch einen Knoten rein gemacht, weil sie mir doch noch zu lang vorkam.

Suzette
14.08.2008, 21:16
Und irgendwie interessant, das so viele von uns den Traum haben, was ganz anderes zu machen - das höre ich eigentlich von fast allen, mit denen ich mich über das Thema unterhalte!

GENAU auch mein Problem: ich habe alle Freiheiten der Welt, mein Schatz sagt, ich kann machen was ich will, was mir Spaß macht und wann ich wie oft will. Ob nun selbständig oder von zuhause oder TZ oder oder oder. Aber ich kann mit soviel Freiheit auf einmal gar nicht umgehen :knatsch: . Ich würde auch gern was eigenes machen/haben, habe auch zwei drei Ideen, die mich wirklich ausfüllen würden. Aber mir graut vor dem Anfang, vor der Investition (Zeit + Geld), ohne zu wissen, ob es klappt oder nicht. Will keine Schulden machen. Und um den ganzen Orga-Kram müsste ich mich auch kümmern: Versicherung, Steuer etc. aaaaaah, das bremst mich so. Dann wäre es einfacher, einfach wieder ein paar Stunden ins Büro und gut. Aber genau DAS wollte ich ja eigentlich nicht mehr :wie?: . Ein Teufelskreis. Habe letztens was schönes gelesen: "Mut ist das Tor zur Freiheit" oder so .... stimmt ja auch. Belly, ich finde deine Idee auch super!!!!

@Römer: Unterschied weiß ich auch nicht, ich weiß nur, dass der King Plus dauerhaft mit dem 3-Punkt-Gurt festgemacht wird und der Knirps dann mit dem Sitzgurt. Die Kopfstütze ist kinderleicht höhenverstellbar. Also Nic sass da 1a drin!

@Chifuru: :in den arm nehmen: , kann dich total verstehen. Als der Arzt bei der U5 sagte, dass Nic hinterher hinkt fand ich das auch doof aber nun ist er gleich auf mit seinen Spielkameraden (ok, immer noch Lichtjahre von Liina und Leah entfernt, aber das zählt ja eh nicht :freches grinsen: :zwinker: ). Dein Prinzchen wird sich normal entwickeln, hab Vertrauen und Geduld :engel: !!

@Schlange: die habe ich von Jako-O. Die gibt es aber auch überall sonst. Guck mal bei baby-markt.de und gib entweder "Geburtstagszug" ein oder klick auf den Punkt "Geburtstag".

@Bernsteinkette: nie genutzt, will die jmd. von Nic haben :smile: ?

So, wir huschen heute früh ins Bett, wir stehen morgen um 6 auf und wollen um 7.30h los, gähn!

Macht es gut!!!

Tippmaus1973
14.08.2008, 21:19
Ich danke Euch für die Antworten, also werde ich auch einen (besser gesagt ZWEI) Römer King Plus nehmen!!! :schild genau:

Aber wo werde ich jetzt meine Reboard-Sitze mit
Fangkörper los??? Die sind übrigens von KIDDY. :freches grinsen: Neupreis war fast 500 Euro für beide zusammen und die sind
kein Jahr alt. :knatsch:
Für die ersten Monate fand ich die ja super, weil mir das anschnallen ja erspart blieb, aber jetzt wenn man die Sitze umdreht und mit Fangkörper nutzen muss... :wie?:
Ich glaube da brauche ich jetzt viel Glück um diese los zu werden. Oder hat jemand einen Tipp wo ich sie noch reinsetzen kann???

Suzette
14.08.2008, 21:21
:wie?:
wer bringt denn nun eigentlich seinen Mann mit zum Treffen?Herr b. hat ein bisschen Angst, sich deplatziert zu fühlen - muss er aber nicht :smile: (oder etwa doch :ooooh: :zwinker: ???).

Meinem ist das auch nicht ganz geheuer :freches grinsen:. Gerade deswegen würde ich aber gern mitnehmen :freches grinsen: . Aber ich bin auch am hin und her überlegen, er muss am 8.9. wieder früh arbeiten und ist dann viell. nach der ganzen Fahrerei geschafft ...:wie?: ?
Deko, wie weit ist bei euch der Gedanke :freches grinsen: ? Würde ja auch gern mit Mads und dir alleine fahren aber wir kriegen eh alles nicht in ein Auto ... oder doch?!

@Schiefer = Splitter :wie?: :zwinker: ?!!?

Suzette
14.08.2008, 21:21
Ich danke Euch für die Antworten, also werde ich auch einen (besser gesagt ZWEI) Römer King Plus nehmen!!! :schild genau:

ja, damit machst du garantiert nix falsch :lachen: !!!!

bellybee
14.08.2008, 21:25
Suzette,
guck mal, das hier (http://www.wissensagentur.net/blog/wp-content/uploads/sher-ich-konnte-alles-tun.jpg) habe ich gerade angefangen zu lesen... ist zwar etwas "amerikanisch" geschrieben, aber gar nicht schlecht bisher!
Und der Titel triffts ja schon mal ganz gut :zwinker: !

Das Dümmste ist, ich habe wie Du eigentlich auch hauptsächlich Druck von mir selbst und nicht so sehr von außen... aber man kämpft halt doch damit.
Und die angezogene Handbremse in Form von Verwaltungskram, möglichen Problemen und natürlich den finanziellen Erwägungen kenne ich auch nur zu gut... ich wäre da gerne etwas wagemutiger!

Wir müssen wohl mal zu einem "Tschakka-Seminar" :freches grinsen: !

Suzette
14.08.2008, 21:25
Habt ihr Lauflernwägen? Lohnt sich so ne Anschaffung?

Eigentlich war ich da immer gegen, aber gestern auf dem Geb. hatte das Geb. kind so ein Ding. War aus Holz und so eine Art Wagen zum vor sich her schieben. Also sehr hübsch und sie lief daran wie eine große ... hm.

Suzette
14.08.2008, 21:29
Wir müssen wohl mal zu einem "Tschakka-Seminar" :freches grinsen: !

Wo bekomme ich das Anmelde-Formular her :freches grinsen: ?

Mein Schatz ist total verwundert, wie schwer ich mich damit tue. Ich höre dann immer ein "also wenn ICH an deiner Stelle wäre ..." :knatsch: ... biste aber nicht :knatsch: . Ja man steht sich selbst im Weg. "Einfach" mal Mut haben, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und seine Träume verwirklichen!! *schluck*, klingt eigentlich gar nicht so schwer ....

wo war noch gleich das Formular :freches grinsen: ?

Au ja, das Buch klingt gut!!! Sag mal, wie es war, wenn du durch bist! Und dann leihe ich es mir im Sep :freches grinsen: , und im Herbst geht es los :freches grinsen: !!

bellybee
14.08.2008, 21:30
Also, ich bin sehr dafür, dass noch ein paar (volljährige!) Herren mitkommen!

Schließlich kann Lillys Mann ja nicht ganz alleine für 10 Frauen und Kinder kochen und grillen :zwinker: !


Splitter ist richtig :allesok: - in unser Gegend heißt es auch "Spreißel". Was sagen denn die Fischköppe dazu?


Oh Mann - Herr b. vertreibt mich vom Rechner... ich sag mal gute Nacht :kuss: !

Suzette
14.08.2008, 21:31
So, wir huschen heute früh ins Bett, wir stehen morgen um 6 auf und wollen um 7.30h los, gähn!



*hüstel*, gute Nacht (http://i170.photobucket.com/albums/u271/chris2310/bilder_fuers_forum/gute-nacht.jpg):schlaf gut: !!

Tippmaus1973
14.08.2008, 21:38
Suzette, ich wünsche Euch noch ein paar schöne Tage. :Sonne: :Sonne: :Sonne:

Sanofi
14.08.2008, 21:49
*reinhüpf*


Splitter ist richtig :allesok: - in unser Gegend heißt es auch "Spreißel".

Hihi, bei uns auch:freches grinsen: . Wir sagen auch "fei":zwinker:

*und wieder raus*

Inaktiver User
14.08.2008, 21:57
tippmaus, alle sitze ohne fangkörper werden ganz normal angeschnallt und die kinder dann nur mit den kindersitzgurten. mit den römer king plus machst du sicher nichts falsch. verkauf die kiddy doch bei ebay! sie sind doch einwandfrei!

belly, sheena...schön. lasst uns im september über geschäftsideen dieser art plaudern. in meiner schublade platzen die pläne aus allen nähten...und wir haben ja ne menge fotomodelle da. :freches grinsen:


treffen...ich wollte noch die mail machen. 1. kommt freitags und 2. bringt kerle mit. große. sonst ist was los! :smile:


das buch haben wir auch hier rumfliegen. :freches grinsen:


chifuru, schön, dass du wieder da bist. :wangenkuss: gräm dich bitte nicht. ihr seid einen riesenweg zusammen gelaufen...der kleine mann darf etwas verschnaufen jetzt. leonard ist vor unserer erkrankung die ersten freien schritte gelaufen... im moment ist kein denken mehr daran. wenn so eine fieberwoche das alles schon so bremst...was soll die op dann erst sein? in 18 jahren baut er von allen hier das beste abitur und hat die hübscheste freundin und dann nutzt es den anderen wenig, dass sie damals besser laufen, krabbeln, essen, brabbeln konnten. :freches grinsen:

wir hatten heute den ersten tag bei der tagesmutter und leonard war sowohl beim mittagsstillen als auch nachmittags beim abholen total platt. :schlaf gut: er ist nichts mehr gewöhnt. :freches grinsen:

heute kam die neue garnitur lederschläppchen an. statt in 15/16 in 19/20. EY!!! ich hab genau die gleichen designs genommen, aber diese riesenschlappen haben nichts mehr mit den süßen babyschühchen gemein! :nudelholz:


belly, du kannst richtig gut nähen? meinen neid! ich suche immer noch nach einer nähmaschine, die alles alleine kann. :liebe:


paula, hast pn.



gute nacht! :blumengabe:

sheena98
14.08.2008, 22:01
gute nacht! :blumengabe:


Klingt, als hätten wir dich nun gut erzogen! Um 10h gehst du freiwillig ins Bett? Seeeehr brav!!! Weiter so! :blumengabe:

Inaktiver User
14.08.2008, 22:11
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

paula07
14.08.2008, 22:13
paula, hast pn.


Danke sehr:blumengabe:

@treffen: wir kommen samstags zu dritt, und fahren abends wieder heim....was sollen wir mitbringen?

@belly: was nähst du denn,könntest du mir da mal was zeigen? Vielleicht hätte ich auch gerne was:smirksmile:

wenn ihr alle zusammen ein lädchen aufmacht,mache ich für euch die tagesmutti:blumengabe:

Inaktiver User
15.08.2008, 11:01
hallo!

tut mir leid, dass ich gestern abend so abrupt vershwunden bin, aber emmy ->*klick it* (http://de.youtube.com/watch?v=6NdAUnnU9Ac) - und ich bin dann mit ihr weggepennt.

mir geht es jobmäßig ähnlich - voll in ne agentur einsteigen, das ist momentan nicht drin. ich hab vor emmy oft an die 60 stunden pro woche gearbeitet und in stresszeiten das wochenende auch durch. das will ich nicht und das könnte ich momentan auch gar nicht, schon allein der noch relativ anstrengenden nächte wegen. neu einsteigen und von vorneherein nur 2 max. 3 tage anbieten - das wird lustig was zu finden. bei mir kommt blöderweise dazu, dass ich ja die kk selber zahlen muss (bin freiwillig pflichtversichert) - das ist ein ziemlicher batzen und die kk (künstlersozialkasse ksk - die zahlen einen teil meiner kk-kosten) zahlt natürlich nur, wenn ich auch weiterhin im künstlerischen bereich arbeite. *mistdasist* mit herrn souris möchte ich mich nicht mitversichern, da der privat versichert ist, mich damit die ksk nicht mehr nimmt und ich später aus der privaten nicht mehr/schlecht rauskomme.

am liebsten würd ich noch bis etwa märz zu hause bleiben, bei uns nehmen die kigärten schon ab 1.5 jahren - dann wäre auch dsa einfacher.

autositz - wir kaufen einen unfallfreien 2 jahre alten maxi cosi (weiß jetzt gar nicht welchen) von sehr guten freunden. da wir die beiden wirklich gut kennen, bin ich mir sicher, dass der wirklich unfallfrei ist. mit blümchen rechne ich nicht, da der vorsitzer ein bub war. wenn ich ihn total scheußlich finde nähe ich nen bezug (o.k. - lasse nähen) - habe ich beim jetzigen maxi cosi auch so gemacht.

spreißel/schiefer/holzsplitter - wir hatten (eigentlich nur vorübergehend) in emmys zimmer ein altes holzregal (unbehandelt) stehen. emmys bobby car parkt genau daneben und sie hält sich jetzt immer am regal fest und steigt dann auf. dabei streift sie am regal mit dem füßchen entlang und da hat sie sich die dinger wohl eingezogen. herr souris hat das mit seiner dedektivischen spürnase ermittelt. erst hatten wir die bodendielen im verdacht. weil es ganz rot war sind wir sicherheitshalber zum kiarzt, der die dann mit einer hohlnadel entfernt hat :ooooh: - nicht eine träne - das tapfere kind.

sheene - die katze ist klasse! *wegschmeiss*

chiffuru - ich kann sehr gut verstehen, dass du traurig bist, weil genji jetzt ein wenig hinterher ist. Aber - wie schon die anderen gesagt haben - wenn man bedenkt, was ihr alles durchgemacht habt - eine "normale" grippe stoppt die entwicklung ja sogar schon einmal. ich kenne sehr viele kinder, die erst mit 14-16 monaten "richtig" gelaufen sind - geh nicht zu sehr davon aus, was andere erzählen ... - nirgends wird soviel gelogen wie unter müttern auf dem spielplatz. als wäre es ein wettbewerb wer das 220 iger glas als erster leer macht, durchschläft ... mir fällt sehr oft auf, dass "draußen" viel weniger kinder probleme mit dem schlafen, essen, sich beschäftigen ... zu haben scheinen als hier. die gewisse anonymität des forum lässt einen wohl freier erzählen, dass der knirps nicht krabbeln will, sich an mikroskopisch kleinen flocken verschluckt, nachts turnstunde hat - und die eltern machen es mit und sind sogar glücklich. es ist doch sch****, wenn die kinder sich jetzt schon nach plan entwickeln sollen. klar, es gibt ein paar richtlinien zur orientierung, die vielleicht auch ganz sinnvoll sind, aber in erster linie sollen sie kind sein dürfen - entdecken und lernen im eigenen tempo. sie haben ja noch noch so viel zeit.

Inaktiver User
15.08.2008, 11:02
wenn ihr alle zusammen ein lädchen aufmacht,mache ich für euch die tagesmutti:blumengabe:
:kuss: - dann lernt emmy endlich was ein gepflegtes schläfchen ist!

sheena98
15.08.2008, 11:06
Morgen, Mädels!

Wir sind in 5min zum Grillen bei Freunden eingeladen und mein Freund ist immer noch am Lösen eines dringenden computertechnischen Problems (irgendeine mühsame veraltete, schlecht dokumentierte Software mit nichtssagenden Fehlermeldungen...:unterwerf: ) Also hab ich Elias grad nochmal hingelegt, damit er halt wenigstens ausgeschlafen ist, wenn wir dann irgendwann vielleicht doch noch dort aufkreuzen...*seufz*

Egal, was anderes: eine Diplomarbeit (http://derstandard.at/?url=/?id=1218534072463) belegt die Wichtigkeit (die existenzielle Bedeutung) der empathischen (mitfühlenden) Kommunikation der Mutter mit ihrem Säugling für die Bindung des Kindes an seine Mutter, für das Entwickeln von Mitgefühl und für die Entwicklung seines Selbst. Ist wenig überraschend eigentlich, und doch wird den Babies immer noch von vielen Menschen unterstellt sie seien manipulativ und man müsse ihnen von Anfang an Grenzen setzen, um sie nicht zu "verwöhnen". :knatsch: Statt dass ihre Bedürfnisse als die eines vollwertigen Menschen wahrgenommen und erfüllt werden, wie es eigentlich der Mutterinstinkt auch vorsehen würde, wenn in unserer Gesellschaft einem nicht eben das Gegenteil genau davon eingetrichtert worden wäre in den letzten 100 Jahren (oder mehr).

Hier der Volltext der Diplomarbeit (http://textfeld.ac.at/text/630/#) zum Runterladen.

Inaktiver User
15.08.2008, 11:12
vielen dank shenna - werd mir das ausdrucken! ich wollte euch schon länger mal fragen, ob ihr gute links zum thema - was bewirkt "schreien-lassen"? - habt. mich würde vor allem interessieren, ob es fundiertse aussagen dazu gibt, was man einem kind "antut", wenn an es nachts allein schreien läßt.

viel spaß beim grillen - hier ->schnürlregen.

Inaktiver User
15.08.2008, 11:41
lilly - wenn du mumpflaune wg mistkranksein hast - ich lieb den hier: *klick* (http://de.youtube.com/watch?v=zqHfser_9_s)

dekomaus
15.08.2008, 11:45
nur kurz liebe grüsse von uns :blumengabe:

lilly,
deinen bericht zur eingwöhnung kam super gelegen.
bei uns soll es anfang september soweit sein, allerdings haben wir am 10. ja auch den termin wegen kiss.
ich finde es irgendwie ´zuviel´ auf einmal und würde hier ganz gerne erstmal ruhe reinbringen, bevor wir das projekt tagesmutter starten.
zumal hat mein mann im september urlaub. und wir wollen vielleicht nochmal ein paar tage wegfahren.
mal sehen.

belly,
ich liebäugel´ ja auch schon länger mit einer bernsteinkette. und habe grad gestern wieder von einer mama gehört, dass es mit der kette besser wurde.

job/neueinstig etc.
ich kann euch total verstehen. ich war eher wieder in dem trott drinnen als gedacht. momentan für mich sehr praktisch, aber auf dauer :wie?:
mir schwebt schon länger so eine neuorientierung vor augen :liebe:
aber momentan habe ich einfach keine ideen, bzw. einen leeren kopf. das ist wirklich erschreckend :ooooh:

einen lehrgang zur stillberaterin - dazu hätte ich u.a. lust.
oder so einen schnuckeligen kinderladen - dazu tritt mein mann mich schon länger :peinlich:
aber wie suzette auch schon sagte, das planen, der finanzielle schritt etc.

und nr. 2??? davor oder danach :wie?:
das kommt auch noch hinzu.
und seit ein paar tagen ist mir total nach einem zweiten kind :peinlich: :liebe:
(wahrscheinlich weil ich nun die pille hier liegen habe und es erstmal so ein ´schritt´ ist, diese wieder zu nehmen :zwinker:

Inaktiver User
15.08.2008, 11:58
Jetzt sag schon, wie lange ihr Zug fahren müsst - ist es echt so schlimm?

Neee - so schlimm ist es nicht - es sind knapp 8 Stunden und 3x umsteigen bei der Hinfahrt, 4x bei der Rückfahrt. Ich werd halt ganz wenig Gepäck mitnehmen, und Emmy im beco - den Kiwa tue ich mir nicht an.Aber nächstes Woende fahren wir zur Verwadnschaft - auch 7 Stunden - da weiß ich dann ja schon was mich erwartet :freches grinsen:

Lilly - hast PN!

Inaktiver User
15.08.2008, 11:58
:ooooh: - bist du aber auf zack!

Inaktiver User
15.08.2008, 12:12
sheena und souris bekommen damit die verbliebenen matratzen, bettwäsche und reisebettchen. als helden der anreise!

der rest muss mit ner eigenen luffi im keller nächtigen. :smile:


tas, fahrt ihr eigentlich auch zurück oder muss ich euch plätzchen einplanen?

Inaktiver User
15.08.2008, 12:12
:ooooh: - bist du aber auf zack!


danke. was möchtest du trinken? :zwinker:

Liina
15.08.2008, 13:29
hallo! wir leben noch!!:freches grinsen:

familie liina reist mit reisebett, schlafsäcken und luftis an!:freches grinsen: geht klar!:Sonne:

hab noch nix nachgelesen, stress im momet, viel zu tun auf arbeit...gestern den ganzen tag meeting bis abends...heute frei, aber vorbereitungen laufen. morgen ist liinas geburtstagsfeier mit omas und opas...:Sonne:

sonst alles gut, sie läuft fast nur noch. krabbeln ist uncool geworden

Tippmaus1973
15.08.2008, 20:46
Römer King TS Plus
Habe mal bei EBAY geschaut und da stehen mehr TS drin.
Könnte ich solche auch nehmen??? Oder haben die Nachteile...

sheena98
15.08.2008, 21:22
Tippmaus: Also laut der Gebrauchsanweisung meines gebrauchten Römers hab ich einen "King TS Plus" aus dem Jahr 2006.

Er hat halt keine zusätzliche verstellbare Kopfstütze, wie der King Plus (http://www.britax-roemer.de/upload/produkte/7.jpg) jetzt hat, sondern schaut so aus. (http://www.britax-roemer.de/upload/produkte/6.jpg)

Ansonsten finde ich keine Nachteile! :blumengabe:

...

Noch was zu der Diplomarbeit über die empathische Kommunikation zw Mutter und Säugling: ich hab sie jetzt so ziemlich im Ganzen gelesen...mir schwirrte zwar hin und wieder der Kopf vor Denkansätzen und Theorien, das Philosophische hab ich ausgespart und mir für ein anderes Mal aufgehoben, wo ich Lust drauf hab.

Aber der Teil über den Zusammenhang mit der gestörten Kommunikation und SIDS, der ist hochinteressant...Lilly, das wäre was für dich!

Im Allgemeinen find ich die meisten Denkansätze durch das Buch von Liedloff schon sehr vertraut und bestätigen meine Meinung. Eigentlich ist das alles so logisch, dass es mich umso trauriger macht, dass es zu diesem Thema Diplomarbeiten und Studien braucht, um zu glauben, dass es sich auf die Entwicklung des Kindes nicht gut auswirken kann, wenn ihm nicht die uneingeschränkte, bedingungslose Liebe und Zuwendung entgegen gebracht wird, die es als Säugling erwartet.

Sorry...ich denke über sowas nach und packs einfach nicht! Ich kapiers nicht, wie sich alles so entwickeln konnte...warum? Wer hat damit begonnen? Wer hat gesagt, wir sollen unsere Kinder nicht als gleichwertige, wichtige, eigenständige Persönlichkeiten wahrnehmen und behandeln?!

Und da sind wir jetzt: eine Gesellschaft, in der fast jeder von uns zum Therapeuten geht oder gehen sollte, weil er Traumata aus seiner Kindheit aufarbeiten muss/müsste, die ihn so sehr in seinem Leben beeinflussen, dass die Lebensqualität oder die Liebesfähigkeit beeinträchtigt wird...traurig!!!!!!

....

(Ihr müsst auf meine seltsamen philosophischen Ergüsse nicht eingehen, ich musste es aber mal loswerden.) :blumengabe:

Tippmaus1973
15.08.2008, 21:25
Tippmaus: Also laut der Gebrauchsanweisung meines gebrauchten Römers hab ich einen "King TS Plus" aus dem Jahr 2006.

Er hat halt keine zusätzliche verstellbare Kopfstütze, wie der King Plus (http://www.britax-roemer.de/upload/produkte/7.jpg) jetzt hat, sondern schaut so aus. (http://www.britax-roemer.de/upload/produkte/6.jpg)

Ansonsten finde ich keine Nachteile! :blumengabe:

...

Sheena, ich Danke dir. :blumengabe:

Inaktiver User
15.08.2008, 21:39
sheena, mach doch bitte mal einen strang zu der diplomarbeit auf. es gibt doch immer mal interessierte mitmenschen. :wangenkuss:

sheena98
15.08.2008, 21:45
sheena, mach doch bitte mal einen strang zu der diplomarbeit auf. es gibt doch immer mal interessierte mitmenschen. :wangenkuss:

Hm...hab ich eh kurz mal überlegt, dann dachte ich, wahrscheinlich interessiert das aber doch nicht so viele.

Na gut, wenn du meinst. Dann mach ichs halt. :zwinker:

kaaa
15.08.2008, 21:45
Melde mich mal kurz aus dem Kisten-Chaos.
Wir haben schon tapfer gepackt, aber der Eindruck "ist ja schon fast alles weg" täuscht garantiert.

@ lilly: Daniel und ich können leider nicht kommen :heul: . Den Job habe ich leider nicht bekommen :knatsch: , also fahre ich zur Jahreskonferenz.
Da komme ich erst am Freitagabend spät wieder, deshalb wird das etwas eng.
Dazu kommt dass wir vor der Jahreskonferenz noch nahtlos Umzug wuppen und in den Urlaub fahren....
Wir würden wirklich sehr gerne kommen, aber das schaffe ich einfach nicht.

Einen :wangenkuss: an alle. Stürze mich wieder ins Kisten-Chaos.

Inaktiver User
15.08.2008, 21:47
Du Lilly - im Maistrang hat Nepomuk gerade was über Paracetamol geschrieben - ich kopiere es schnell rüber

"Meine Schwester, die Zahnärztin ist, hat mich übrigens schwerstens geschimpft, dass ich gestern in Erwägung gezogen habe, der Kleinen ein Paracetamolzäpfchen zu geben. Sie meint, dass die die Leber schädigen könnten und das so kleine Babies noch viel zu zart seien für solche Medikamente in der Dosierung und bei Zahnung empfiehlt sie nur gekühlte Möhren und wenn das die Kinder nicht annehmen in Ausnahmefällen Dentinox, weil das nur die Stelle lokal betäubt und nicht das ganze Kind. Oh Gott, da kommen noch Entscheidungen auf einen zu können die Zwerge nicht einfach immer gesund bleiben..."


... ich geb ehrlich gesagt Paracetamol immer ohne schlechtes Gewissen?!?

sheena - bist du noch da? - hast du das schon mal gehört? Und - ich frage mich das was du geschrieben hast auch immer - ne Bekannte von mir lässt auch schreien, ich hab noch nie gesehen , dass sie ihr Kind richtig geherzt hätte, das Kind ist auffällig still, ruhig immer brav - ich weiß da immer nicht recht was ich von halten soll - bzw. weiß ich es recht genau und es macht mich sehr traurig.

Inaktiver User
15.08.2008, 21:49
hallo kaa - das ist echt schade! damit geht der preis als am weitesten angereiste mami an -----> sheena! aber wenn ihr jetzt umzieht besuchen wir dich zum megashopping.

Inaktiver User
15.08.2008, 21:49
Tippmaus: Also laut der Gebrauchsanweisung meines gebrauchten Römers hab ich einen "King TS Plus" aus dem Jahr 2006.

Er hat halt keine zusätzliche verstellbare Kopfstütze, wie der King Plus (http://www.britax-roemer.de/upload/produkte/7.jpg) jetzt hat, sondern schaut so aus. (http://www.britax-roemer.de/upload/produkte/6.jpg)

Ansonsten finde ich keine Nachteile! :blumengabe:

...



...kurz reinschleich

Wir haben auch den Römer TS Plus - wir haben damals eine Kopfstütze passend für den Sitz von Römer dazugekauft.
Gibt es das heute noch? :blumengabe:

Inaktiver User
15.08.2008, 21:54
die zahnärztin sollte dann vielleicht besser bei den zähnen bleiben.

schwester, kinderchirurgin, chef der kinderklinik sagen da etwas ganz anderes: wenn paracetamol angezeigt ist, dann kann man es in den empfohlenen dosierung geben. es ist sehr wohl abbaubar. im gegenteil ist übertriebener geiz da gar nicht besonders liebevoll dem schmerzgeplagten kind gegenüber. übrigens ist paracetamol auch auf der liste der stillfreundlichen medikamente, trotz übergang in die muttermilch.

ich gäbe es nicht wie smarties...aber eine verunglimpfung ist nicht angebracht.

sheena98
15.08.2008, 21:55
... ich geb ehrlich gesagt Paracetamol immer ohne schlechtes Gewissen?!?

sheena - bist du noch da? - hast du das schon mal gehört?

Hallo Souris,

erstens: ich denke NICHT, dass Paracetamol hin und wieder (und ich spreche nicht von der täglichen Verabreichung, aber ich denke, das ist eh jedem hier klar) schädlich ist. Die Dosis macht das Gift, wie immer. Klar, jedes Medikament muss erstmal verstoffwechselt und ausgeschieden werden, klar ist es besser, wenns ohne Chemie auch geht. Aber wenn nicht, dann wohl besser Paracetamol als Schmerzen.

Und ich weiss nicht, wie das Zahnmedizinstudium bei euch ist...aber hier ist es seit einiger Zeit ein eigenes Studium und ich frag mich schon, wie genau diese Ärzte da in allen Bereichen (ZB Pharmakologie) ausgebildet sind (und Pädiatrie haben die dann wohl gar nicht).


Zum 2. Teil:


ich weiß da immer nicht recht was ich von halten soll - bzw. weiß ich es recht genau und es macht mich sehr traurig.

Ebenso fühl ich auch...sehr sehr traurig. :niedergeschmettert:

sheena98
15.08.2008, 21:58
Kaaa! Schade, dass ihr nicht kommen könnt!!! Aber unter den Umständen mehr als verständlich...hmmmm...wenn ihr dann ein grösseres Haus habt...hmmmmmmmmmmmmmmmm....dann könnten wir doch glatt man ein Treffen bei euch machen! :erleuchtung: :schild genau:

Gibt ja mittlerweile auch billige Flüge nach London, so ists ja nicht. Und für mich ist das dann auch schon egal, die 1 Stunde mehr Flugzeit...:zwinker:

Inaktiver User
15.08.2008, 22:04
sheena und minimann 2
souris und minifrau 2

familie paula 3
familie liina 3
familie dekomaus 3
familie suzette 3
familie bellybee 3
familie tasmanina 3


tippmaus no
kaaa no

Liina
15.08.2008, 22:23
n'abend:blumengabe:

sheena98
15.08.2008, 22:27
Ebenfalls! :blumengabe:

Überlege aber, ob ich nicht lieber meinen 2 Männern ins warme Bettchen nachfolgen sollte....morgen wird wieder ein laaaanger Tag, und wer weiss, wie die Nacht wird? :zwinker:

Liina
15.08.2008, 22:30
bin auch soooo müde

sheena98
15.08.2008, 22:37
Na, vielleicht sollten wir dann wirklich :schlaf gut: gehen?! :zwinker:

Liina
15.08.2008, 22:43
ja ich denke auch. morgen hab ich noch einiges zu tun...

sheena98
15.08.2008, 22:44
Na dann...wir sind wohl eh die Letzten hier. Gute Nacht! :kuss: *lichtausknips*

Liina
15.08.2008, 22:50
:-)

Inaktiver User
15.08.2008, 23:06
hier auch gut nacht! hab noch schnell was in die galerie gepackt - sommer - das kanns doch noch nicht gewesen sein?!?

paula07
16.08.2008, 04:03
Guten abend,guten morgen, was sagt man wenn man um kurz vor 4 erst nach hause kommt????

@kaa; wirklich sehr schade das du nicht kommen kannst,aber auch ich kann das gut verstehen,,,da muß man prioritäten setzen...

falls ihr euch fragt,was ich hier mache,,,,,,ich sage nur schnell gute nacht,,,,,,,,,,irgendwie ist es komisch,,,,,ich hatte nen tollen abend,,,wir waren noch auf einer feier wegen einer hochzeit,,,,aber paul ist bei meiner mama,,,,,die wohnung ist ohne ihn so leer:ooooh: sein schwarzes bobbycar steht hier+anhänger+eingepackte geschenke im hänger....und er ist gar nicht da

werde jetzt schnell schlafen gehen,das ich ihn morgen/gleich schnell wieder abholen kann,,,hihi,,,,

schlaft gut ....

Tippmaus1973
16.08.2008, 10:17
:jubel:
Ich habe gestern bei DHD24 einen schönen Römer Duo plus Isofix von 2006 für 110 Euro gefunden, heut früh direkt angerufen und er ist noch da. Da erwähnt die Mama ganz beiläufig das sie Zwillinge hat. :freches grinsen: So ein Zufall.
Na ja 3 Min. später rief sie nochmal an und sagte sie hätte
ZWEI von den Sitzen, hätte aber erstmal nur einen reingesetzt. :ooooh: :jubel:
Jetzt kann ich beide zusammen für 200 Euro bekommen.
Muss nachher mit Schatzi sprechen, aber ich denke mal da werden wir zuschlagen. Ist allerdings 130 km von uns entfernt.

Inaktiver User
16.08.2008, 13:03
herzlichen glückwunsch, paul!!! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Tippmaus1973
16.08.2008, 13:14
Ui, fast vergessen in meinem Kindersitzwahn. :peinlich:

Paul,
alles Liebe zu Deinem 1. Geburtstag!!! :zauberer:
Ich wünsche Deinen Eltern und Dir einen schönen Tag. :Sonne:

Die sind für Deine Mama :blume: :blume: :blume:

sheena98
16.08.2008, 13:18
Da schliess ich mich gleich mal an:


ALLES ALLES GUTE ZU DEINEM 1. GEBURTSTAG, LIEBER PAUL!!!

Das wünschen dir Elias & ich von ganzem Herzen! Feier schön und ausgiebig mit deinen Eltern! :musiker: :jubel:

Inaktiver User
16.08.2008, 14:09
Hallo Paul!

Alles Gute zu deinem ersten Geburtstage

Hip Hip Hurra!

*klick* (http://de.youtube.com/watch?v=ivpUCjZpL7c&feature=related)


:jubel: :musiker: :blume: :blume: :blume: :zauberer: :jubel:

paula07
16.08.2008, 20:28
Hallo ihr lieben,

vielen Dank für die Glückwünsche:smile: ,langsam kehrt Ruhe ein im hause paula,,,,,unser Tag ist ein wenig anders verlaufen als geplant.

Eigentlich wollten wir heute in den Tierpark,,,,,es ergab sich aber das wir einen sonnigen Tag im Garten verbrachten.
Naja, da es bei uns gestern so spät wurde, war Papa Paul heute morgen nicht ganz fit,,,,oder sollte ich sagen bis in den Nachmittag hinein:freches grinsen: wir haben den Tierpark nun auf morgen verschoben.

paula07
16.08.2008, 21:13
Ich hab euch mal ein paar Bilder in die Galerie gepackt:blumengabe:

sheena98
16.08.2008, 21:18
Naja, da es bei uns gestern so spät wurde, war Papa Paul heute morgen nicht ganz fit,,,,oder sollte ich sagen bis in den Nachmittag hinein:freches grinsen: wir haben den Tierpark nun auf morgen verschoben.

Jajaja....man ist eben nicht mehr jung....die Nächte durchfeiern, das ist halt jetzt was anderes als früher....:zwinker: :zwinker: :zwinker:

Ich frag mich oft, wie ich das früher geschafft hab...:ooooh: :freches grinsen:

Inaktiver User
16.08.2008, 21:52
der vadder versäuft den ersten juniorgeburtstag. na. da weiß ich ja, womit wie euch im september veräppeln werden. :freches grinsen:

ich hab soeben 2 paar krabbelschuhe kurzentschlossen in die waschmaschine gepackt. :freches grinsen: jetzt drehen sie im trockner ihre runden...ich halte euch auf dem laufenden.

leonard hat heute mittag UND heute abend brei gegessen, jeweils mehr als 10 löffel. :ooooh: ich schleiche immer zum wagen, ob er wohl kotzt. aber: nichts. :liebe: hach. eines tages lernt er auch noch das essen.



werden eure auch so von mücken malträtiert? der kleine sieht aus, als hätte er die beulenpest. :ooooh: :knatsch: kann doch kein autan nehmen. was tun. :wie?:

paula07
16.08.2008, 21:56
Lilly, stechen die Mücken in der Nacht? Dann hilft doch vielleicht ein Moskitonetz,,,,ansonsten,,,,,viel spucke drauf

paula07
16.08.2008, 21:57
der vadder versäuft den ersten juniorgeburtstag. na. da weiß ich ja, womit wie euch im september veräppeln werden. :freches grinsen:



Bitte nicht, :blumengabe: *liebschau*

Inaktiver User
16.08.2008, 22:52
Hab gerade den Geburtsbericht von MiaMarie gelesen. Bin ganz gerührt davon und auch etwas traurig. Mit meinem KS bin ich nach wie vor nicht versöhnt ...

dekomaus
16.08.2008, 22:55
lieber paul,

spät, wahrscheinlich träumst du schon von deinem schwarzen kleinen flitzer - aber wir haben es nicht vergessen :blumengabe:
wir wünschen dir alles liebe zu deinem 1. geburtstag!

...und einen tollen nachgeholten tag im tierpark!

familie deko

Inaktiver User
16.08.2008, 22:58
Hab gerade den Geburtsbericht von MiaMarie gelesen. Bin ganz gerührt davon und auch etwas traurig. Mit meinem KS bin ich nach wie vor nicht versöhnt ...


unsere zeit kommt noch! :wangenkuss:

sheena98
17.08.2008, 08:33
Hab gerade den Geburtsbericht von MiaMarie gelesen. Bin ganz gerührt davon und auch etwas traurig. Mit meinem KS bin ich nach wie vor nicht versöhnt ...

Ich hab gar nicht gewusst, dass du auch einen KS hattest! :ooooh: :wie?: Siehst...das kommt davon, weil du deinen Geburtsbericht noch nicht abgetippt hast! (Oder liegt das an meiner Stilldemenz? :zwinker: )

Hey, vielleicht hilft das ja, alles aufzuschreiben?! :in den arm nehmen:

Tippmaus1973
17.08.2008, 08:55
Shelilly,
was machen die Krabbelschuhe?
Meine haben die Waschmaschine nicht überlebt? :schild nein:
Sie waren knochenhart danach und auch kleiner... :knatsch:
Es waren die von Deichmann.

Überlege ob ich mir noch welche bestelle, weil ich sie für zu Hause toll finde.

Tippmaus1973
17.08.2008, 08:58
Paula,
ich wünsche Euch einen schönen Tag :Sonne:
im Tierpark mit Paul.

Die Geburtstagsfotos sind toll...stolz wie Oskar sitzt er da auf seinem Gefährt. :freches grinsen:

Tasmanina
17.08.2008, 09:16
Kam gestern nicht ins Internet, darum erst heute:

Alles Liebe zum Geburtstag, lieber Paul! Ich wünsche Dir ein tolles und spannendes neues Lebensjahr!

Tasmanina
17.08.2008, 09:17
Und wo ich gerade dabei bin :freches grinsen: :

Lieber Daniel, alles Gute zum ersten Geburtstag! Feier schön, mit Fish & Chips und Baked- Bean- Torte mit Pefferminzsauce! :zwinker:

Tasmanina
17.08.2008, 09:51
Mit meinem KS bin ich nach wie vor nicht versöhnt ...
Darf ich fragen, warum? :blumengabe:


Lilly, schlafen machen wir wie gesagt davon abhängig, ob Platz da ist oder nicht.

Keinen Aufwand deshalb bitte, für uns ist es ja nicht so der Akt, nach Hause zu fahren. Sag einfach Bescheid, wie´s aussieht, dann entscheiden wir das genau.


@ Schreien lassen und Co: Ganz ehrlich? Mir ist das "egal", was irgendwelche Menschen dazu sagen, warum es nicht gut ist oder so. Ich könnte es nie,sie brüllen zu lassen. Dafür "brauche" ich keine wissenschaftlichen Erkenntnisse, für mich würde es sich nicht gut und richtig anfühlen, darum kann es schon nix sein. Ich persönlich kenne jetzt auch niemanden, der diese Schiene so hart fährt.

Wenn das Gespräch drauf kommt, dann erzähle ich, wie es bei uns ist und wer genauer nachfragt, bekommt eine kleine Erklärung, warum ich es so mache.

Es gibt bestimmt Leute, die es nicht so akzeptieren können, wie wir es machen. Aber bisher habe ich mich noch nie unter Druck gesetzt gefühlt oder in Erklärungsnöten oder so.

Ich tue mich allerdings auch schwer damit, das erste Lebensjahr als das "Alles- entscheidende" zu sehen. Klar, hier wird alles angelegt, es ist mit Sicherheit total wichtig.

Mir ist allerdings auch klar, daß- spätestens, wenn andere Personen dazukommen, ich nicht mehr alles in der Hand habe.

Da ist eine Tagesmutter, später Kindergärtnerinnen und Lehrer, die mein Kind alle prägen. Da wird es dann für mich dann erstens nochmal eine richtige Herausforderung, da evtl. Probleme aufzufangen und ich bin überzeugt, daß auch da Fehler gemacht werden können, die ein Kind dauerhaft prägen können.

Manchmal habe ich so das Gefühl (bei Gesprächen mit einer Bekannten kam das mal so komisch rüber): Wenn ich meinem Kind im ersten Jahr alles gebe, dann wird es ein tolles Leben haben.

Fand ich so erstmal etwas naiv und dann:

Umkehrschluss- Wenn mein Kind im ersten Lebensjahr viel krank ist/ zu Beginn- warum auch immer- nicht direkt bei den Eltern war/ Anpassungsschwierigkeiten hatte/ etc.... Was dann? Dann kan ich das, was im ersten Jahr durch äußere Einflüsse nicht perfekt gelaufen ist, nie wieder gut machen?

Ist jetzt überspitzt geschrieben, klar. Aber ich empfinde das manchmal schon als Druck auslösend.

Natürlich soll das NICHT heißen, daß das erste Lebensjahr keine wichtige Zeit ist und es ist auch mit Sicherheit eine der wichtigsten.

Huch, Leah ist wach... :ahoi:

Tippmaus1973
17.08.2008, 10:00
Lieber Daniel,
alles Liebe zu Deinem 1. Geburtstag :Sonne:
Einen schönen Sonntag! :ahoi:

sheena98
17.08.2008, 10:19
Ich tue mich allerdings auch schwer damit, das erste Lebensjahr als das "Alles- entscheidende" zu sehen. Klar, hier wird alles angelegt, es ist mit Sicherheit total wichtig.

Es sind lt "Experten" (Psychologen und so) die ersten 2-3 Lebensjahre die prägendsten des ganzen Lebens. Die Erfahrungen, die man hier macht, die bestimmen angeblich das spätere Leben sehr nachhaltig.

Dass das Druck macht, finde ich nicht, ich kann alles nur so gut machen, wie ich kann. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Wenn das Kind einen schlechten Start hatte durch Frühgeburt, Krankheit, Verlust der Mutter etc dann ist das sicher nicht optimal. Das heisst nicht, dass man nicht versuchen sollte, die Defizite auszugleichen, manches kann man vielleicht auch aufholen oder reparieren. Es kommt auch sicher drauf an, wie lange gewisse Zustände bestanden haben. Aber wenn ein Kind im ersten Lebensjahr einfach ständig und immer wieder nicht die Zuneigung erfährt, die es benötigen würde, weil die Hauptbezugsperson dazu aus welchen Gründen auch immer nicht imstande ist oder einfach fehlt (Heimkinder zb), dann ist das für die weitere Entwicklung der Persönlichkeit des Kindes fatal!

Dieses Problem haben zB Adoptiv- oder Pflegeeltern von Kindern, die sie erst im Alter von 2 oder 3 Jahren (oder älter) bekommen, dass deren Verhalten gegenüber ihren Ersatzeltern äusserst ambivalent ist und teilweise können manche Dinge einfach nicht mehr rückgängig werden...vielleicht gemildert, aber nicht gelöscht.

Und ich weiss auch nicht...was das Schreien lassen angeht: keine Mutter, die so etwas praktiziert, meint von sich, es wäre krass, wie sie es tut. Da ist manchmal die Rede von 20 Minuten schreien lassen, aber das sei nicht schlimm, denn es wäre ja nicht stundenlang! :ooooh:

Dass das Baby aber keinerlei Zeitgefühl hat und 5 Minuten genauso gut 1 Stunde sein könnten, das bedenkt so jemand einfach nicht!

Ich "brauche" für mein Gefühl, was richtig ist und was nicht, auch keine Studien oder wissenschaftlichen Belege, aber viele andere Menschen anscheinend schon. Viele Menschen haben einfach verlernt, auf ihre innere Stimme zu hören - nicht nur, was Kindererziehung betrifft.

sheena98
17.08.2008, 10:22
So und nun:



HAPPY BIRTHDAY, DEAR DANIEL!!!! HAVE FUN, FEEL HUGGED AND EAT AS MUCH CAKE OR COOKIES AS YOU CAN GET!!!! :kuss: :lachen: :jubel:

Alles Gute von Familie Sheena! :blumengabe:

Inaktiver User
17.08.2008, 10:52
daniel!!! hugs & kisses & happy birthday! :blumengabe: :blumengabe: :liebe: :liebe: :blumengabe: :blumengabe:

Inaktiver User
17.08.2008, 10:57
tippmaus, ich habe sie danach in einem schuhsäckchen in den trockner gegeben...und dann zu 90% trocken rausgeholt und mit trockentüchern vollgestopft. dann die hände einmal eingecremt und die schuhe gestreichelt. :smile:

sie sehen beinah aus wie neu und sind nicht hart. ich kam darauf, weil sie bei leonard im sandkasten mehrfach nass und schmutzig waren und IMMER wieder gut wurden.

ich kann euch uneingeschränkt die lederscheune.de empfehlen. ich hab so einiges ausprobiert :freches grinsen: ihr kennt mich :freches grinsen: aber diese schuhe schlagen alles. wir hatten sie in 15/16 und ich habe nun die gleichen neu in 19/20 bestellt. teuer sind sie nicht und die designs sind klasse. :liebe:



heute abend versuche ich mal das mail zum treffen. :engel:


wir hatten eine wilde nacht mit im mondlicht zeternden baby, vollkommen zernuckelten brüsten und einer sehr schläfrigen mama. :smile:

Inaktiver User
17.08.2008, 11:19
I’m wishing you another year
Of laughter, joy and fun,
Surprises, love and happiness,
And when your birthday’s done,
I hope you feel deep in your heart,
As your birthdays come and go,
How very much you mean to us,
More than you can know.

Happy birthday, dear Daniel

(Emmy würde sagen: Happy Bürste!)

Inaktiver User
17.08.2008, 11:25
Geburtsbericht - ich werd mal bei den Septembermamis kramen, da hab ich den. Ist kein großes Drama oder so - einfach das Gefühl, dass es meiner Meinung nach gegangen wäre, die Ärzte anders entschieden haben, weil es ihnen zu lange gedauert hat.

Schreien - ich werde einfach sehr häufig darauf angesprochen und reagiere inzwischen etwas verschnupft darauf. Und wahrscheinlich hab ich ein Missionierungsgen und möchte gern alle BBs abschaffen, alle Mamas die Schlaftraining machen bekehren und die Dinge von denen ich überzeugt bin mit Fakten untermauern :zwinker: - ich bin ein grauenhafter Besserwisser.

Lilly - :blumengabe: .

sheena98
17.08.2008, 11:33
Und wahrscheinlich hab ich ein Missionierungsgen und möchte gern alle BBs abschaffen, alle Mamas die Schlaftraining machen bekehren und die Dinge von denen ich überzeugt bin mit Fakten untermauern :zwinker: - ich bin ein grauenhafter Besserwisser.


Hmmm----irgendwie erkenn ich mich in deiner Beschreibung selbst wieder! :freches grinsen:

Ich muss mich auch ziemlich zamreissen, dass ich nicht jedem gleich meine Meinung über alles Mögliche aufs Aug drück :zwinker: ich schaffs manchmal, ich versuch diplomatisch zu sein, aber ich weiss auch nicht....ich habe einen radikalen Einschlag! Ich glaub, ich muss mir eingestehen, den Hang zur Fanatikerin zu haben. :knatsch:

Idealistisch bin ich in jedem Fall...und ich höre nicht auf, für eine bessere Welt zu kämpfen und zu streiten. Aber man kann Menschen immer nur da abholen, wo sie stehen. Und das vergess ich manchmal...:smile:

paula07
17.08.2008, 12:17
*reinhüpf*

Happy Birthday lieber Daniel feier heute schön und drück deine Eltern ganz doll:liebe:

Tasmanina
17.08.2008, 13:06
Ich kann jetzt halt nur für meine Umgebung sprechen: Ich kenne keinen, der sein Kind brüllen lässt. Oder anders gesagt: Niemand hat es offen gesagt. Was hinter den Türen passiert, weiß ich natürlich nicht.

Von daher kamen da bisher nur theoretische Gespräche drüber auf, da sage ich meine Meinung, muss aber nicht "missionieren".

BB´s find ich doof, die Kinder hängen komisch drin und ich würde mir so einen nicht zulegen und Leuten, die ich sehr gut kenne und die mich drauf ansprechen würden und um Rat fragen, würde ich das auch sagen.

Das Ding ist ja: Es gibt viele Aussagenvon Orthopäden, daß der BB auch gut sei. Die Leute, die im BB tragen, haben auch untermauerte "Beweise", nämlich einen Arzt.

Ich sehe das ja alles ganz genauso, wie Ihr.

Ich bin auch jemand, der eine einmal gefasste Entscheidung/ Lebensweise gut überlegt hat und dann auch gerne daran festhält und dahintersteht.

Allerdings ist mir auch sehr klar, daß ich dies anderen Leuten auch zugestehen muss, die eine andere Meinung haben.

Ich mag auch nicht zum Missionar werden, nachher nervt man damit wahrscheinlich nur genauso damit, die Leute, die zum Beispiel Souris nerven, wenn sie den Tip "Schreien lassen" geben.

Mit Freunden, die keine Kinder haben, unterhalte ich mich da auch schonmaö drüber, wie wir das eben machen und ich hoffe mal, daß es da auf fruchtbaren Boden fällt und es sich gemerkt wird.

Ich glaube halt auch, daß so ein "Erfahrungsbericht", nett im Gespräch erzählt, mehr Türen öffnet als "in Stein gemauerte wissenschaftliche Erkenntnisse". Da kommt dann eh immer gerne das "Argument": Früher war es auch okay und die Leute machen einfach dicht.

Kommt wahrscheinlich immer auf den Gegenüber an.


Und von wegen "Druck aufbauen": Wenn das eigene Kind immer Theater macht im Tragetuch und man es dann nur ohne Tragehilfe tragen kann (Was scheiße anstrengend ist!) und daher bedeutet, daß das Kind nicht so viele Stunden getragen wird, wie ein Kind, was Tragetuch liebt, dann hatte ich da schonmal das Gefühl: Mist, ich geb ihr gerade nicht das, was sie braucht.

Und wenn dann noch in den ersten Monaten dauernd jemand von außen kommt, der dem Kind "wehtut" oder es in unangenehme Situationen bringt und das Kind entsprechend ziemlich schnell auf Fremde reagiert und eine Zeitlang Schiss hat, schon in fremden Umgebungen hingelegt zu werden, dann denkt man auch "Oh Gott, wie soll das jemals wieder gutgemacht werden???? Schaffen wir das????".

Im Endeffekt muss ich sagen, wir haben es scheinbar geschafft.

Und ich frage mich dann eben, wie geht es dann Leuten, die mit ihrem Kind wirklich dauerhaft in Kliniken am Anfang sind und wo das Kind ernsthaft krank ist von klein an?

Das meinte ich mit "Druck aufbauen". Klar bringt die Vogel- Straus- Taktik da nix. Aber erstmal macht es halt Druck.

Zusammenfassung: Wir sind da glaube ich generell wieder einer Meinung, machen aus dieser Meinung nur andere Sachen und DANN läuft hier auch noch alles nur über Internet und wird dadurch auch nochmal schwieriger. :blumengabe:

Tasmanina
17.08.2008, 13:09
ich kann euch uneingeschränkt die lederscheune.de empfehlen.
Die hatte ich auch mal gefunden, aber die hatten glaube ich da nicht so die aufregenden Designs. Abgesehen davon, daß der Laden sich meiner Meinung nach so ein bißchen nach Sado- Maso anhört. :freches grinsen:

Ich guck nochmal...

sheena98
17.08.2008, 13:44
Zusammenfassung: Wir sind da glaube ich generell wieder einer Meinung, machen aus dieser Meinung nur andere Sachen und DANN läuft hier auch noch alles nur über Internet und wird dadurch auch nochmal schwieriger. :blumengabe:

Ja, schön zusammengefasst! Zum genaueren Ausdiskutieren etwaiger kleiner Uneinigkeiten haben wir ja dann das September-Wochenende! :freches grinsen:

Im Übrigen glaub ich auch, dass Leah es zwar sicher schwerer hat als ein Kind, das diese KG und das Lasern nicht durchmachen muss, Ihr als Eltern ihr aber genug Liebe und Zuwendung gebt, damit sie damit fertig werden kann.

Möglicherweise steht sie ihr Leben lang nicht mehr auf Ärzte und heiratet später lieber einen Anwalt :zwinker: aber sie wird keine Bindungsschwierigkeiten oder Probleme mit dem Selbstvertrauen haben, weil Ihr immer für sie da seid!

Was anderes wäre, wenn sie diese Dinge aushalten müsste, von Euch aber sonst wenig Unterstützung hätte, weil Ihr selbst dazu - aus welchen Gründen auch immer - nicht in der Lage wärt.

Tasmanina
17.08.2008, 13:53
Danke, Sheena! :kuss:

Wir haben uns übrigens die Entstehungsgeschichte von der Varekai- Show auf DVD gegönnt. Interessiert die Dich? Dann könnte ich die brennen und Dir im September mitbringen.

(Habt Ihr eigentlich auch diese Probleme mit der Schreibweise einiger Wörter??? Ich hatte das früher lange Zeit mit dem Wort "danach", ich war mir EIGENTLICH sicher, daß es mit einem n geschrieben wird, musste aber immer nochmal überlegen. Das habe ich schon ewig auch mit dem September. Ich muss echt immer kurz überlegen, ob es mit b oder p geschrieben wird. Voll bekloppt und voll peinlich! :peinlich: Vor allem, wenn das Kind dann auch noch in dem Monat geboren ist. :peinlich: )

sheena98
17.08.2008, 13:57
Ojaaa!!! Bitte brennen und mitbringen!!! Aber ich werds mir erst nach dem Besuch der Show anschauen, sonst ist vieles wahrscheinlich keine grosse Überraschung mehr.

Wie meinst du: Sebtemper? :freches grinsen:

Hin und wieder hab ich schon auch so Aussetzer, wo ich nicht sicher bin, wie man ein Wort schreibt. Entweder ich schreibs mal auf beide Arten, dann seh ich eh, wie es "richtiger" ausschaut oder ich google danach! :zwinker:

Tasmanina
17.08.2008, 13:57
Ach ja, ganz vergessen, wir kriegen Nachwuchs!!! Zwei Jungs (glaube ich), huhu, Tippmaus. :ahoi:

Also, zwei Kaninchen.

Wir überlegen wegen Namen. Momentan sind wir bei Elton und John. Wenn man schnell sagt, daß die Kaninchen und Leah im Garten sind, hört sich das so an:

"Elton John und Leah sind im Garten."

Hat doch was, oder?

Gibt es andere kreative Vorschläge? Also, wir gehen momentan davon aus, daß es zwei Jungs sind. Sollten es fälschlicherweise doch Männlein und Weiblein sein, hat jemand Interesse an Kaninchenbabies? :engel:

Tasmanina
17.08.2008, 13:59
Wie meinst du: Sebtemper? :freches grinsen:

Nee, ganz so hohl auch nicht. :freches grinsen: Sebtember. Ich weiß, es sieht falsch aus und ist bekloppt, aber ich habe es echt immer bei dem Monat, daß ich überlegen muss. :gegen die wand:

Und ich kann doch nicht immer googeln, wenn ich ihren Geburtstag mal ausschreiben will. :freches grinsen:

sheena98
17.08.2008, 16:34
Mein Freund ist vor 1,5h zu einer 1-wöchigen Radtour mit Freunden aufgebrochen und ich vermisse ihn jetzt schon echt schrecklich...:heul:

Wir waren das letzte Mal getrennt, als ich zu Elias' Geburt im KH lag, aber da sahen wir uns ja untertags. Und davor wars, als er beim Bundesheer war, das ist aber nun auch schon einige Jahre her.

Bin sowas gar nicht gewöhnt...und auch, wenn ich für die kommende Woche eh genug Programm hab (werde morgen zB zu meinen Eltern aufs Land fahren für 2,3 Tage und treff dann auch noch einige Leute an den anderen Tagen), abends und nachts wirds wohl sehr sehr komisch sein. :knatsch:

sheena98
17.08.2008, 16:44
Ach ja, ganz vergessen, wir kriegen Nachwuchs!!! Zwei Jungs (glaube ich), huhu, Tippmaus. :ahoi:

Glaube ich? Naja, ist auch nicht so leicht bei den Zwergen! :zwinker: Ich hatte mal einen Notruf an einem frühen Samstag morgen, weil die Oma die 3 Kaninchen der Tochter gehütet hat und die über Nacht Junge bekommen haben. Also eines davon halt. Sie wusste aber nicht, wer von den 3en die Mutter ist und wer das Männchen (sie wusste aber es sind 2 Weibchen und 1 Rammler). Und da sie gehört hatte, dass man den Vater nicht mit den Jungen in einem Käfig halten solle, weil die den Jungen vielleicht was antun, wollte sie, dass ich komm und schau, wer die Mutter ist. Vorsorglich hatte sie schon eins der alten Kaninchen mit den Jungen eingesperrt und die anderen 2 in einen separaten Käfig gegeben.

Also fuhr ich morgens um 7h an einem Samstag zu der Frau nach Hause, um herauszufinden, wer die Mutter ist (mein Geld wars ja nicht...).

3x darfst du raten, welches Kaninchen bei den Jungen saß? Genau, der Vater! :freches grinsen: Die Kleinen waren aber wohlauf und nachdem ich ihnen endlich ihre Mama in den Käfig gesetzt hatte, hüpfte die auch schon geschwind zu ihren Babys, um sie zu säugen.




Wir überlegen wegen Namen. Momentan sind wir bei Elton und John. Wenn man schnell sagt, daß die Kaninchen und Leah im Garten sind, hört sich das so an:

"Elton John und Leah sind im Garten."

Hat doch was, oder?

GENIAL!


Gibt es andere kreative Vorschläge?

Hmm...Brad & Pitt?! Wäre doch auch cool...wenn Leah mit denen im Garten wär! :zwinker: Johnny Depp wär blöd, weil dann einer immer der Depp ist. :freches grinsen:

Tippmaus1973
17.08.2008, 18:51
Tas,
na dann herzlichen Glückwunsch zu Elton und John. :freches grinsen:

Wir haben heut unsere Römer Duo Plus bei einer Mama von
3jährigen Zwillingsmädels abgeholt.
Na die hat uns Storys erzählt was noch auf uns zu kommt. :ooooh: :freches grinsen:
Kratzen, beißen (die eine hatte einen Verband um den Arm, Bisswunde von ihrer Schwester :smirksmile:)...
Jungs sind da sicher anders. :wie?: :smirksmile:

paula07
17.08.2008, 19:10
Jungs sind da sicher anders. :wie?: :smirksmile:

Hoffentlich:liebe: oder Bestimmt!

@Tas: wie wäre es mit Hänsel und Gretel:freches grinsen:

sheena98
17.08.2008, 19:21
Tippmaus: Glückwunsch zu den 2 Autositzen!!! Und ja, Jungs sind sicher anders....:freches grinsen:

Paula: sehr schöne Signature hast du!!! Ist das aus einem Song oder selbst gedichtet?

paula07
17.08.2008, 19:25
Selbst gedichtet,und ein klein wenig umgedichtet,,,denn das habe ich mal meinem Mann geschrieben,,in sein Album,,,aber nun sind wir ja zu dritt:smirksmile:

paula07
17.08.2008, 19:30
Jetzt muß ich aber schnell was essen,,,,bevor paul wieder aufwacht

Inaktiver User
17.08.2008, 19:52
Ich hatte früher den Tick treten mit 3 t zu schreiben --->tretten. Ansonsten bin ich ein Held der kreativen Rechtschreibauslegung :lachen:.

Tasmanina
17.08.2008, 20:09
Jungs sind da sicher anders. :wie?: :smirksmile:
Ja, die treten und schlagen. :zwinker:

Sheena, ich kann es mir auch gar nicht vorstellen, daß mein Mann nicht hier ist. Eine Zeitlang war er häufiger mal eine Woche weg, wegen Seminaren. Da haben wir beim Verabschieden schon immer die guten alten "Heulst du?!?- Nee, ich hab Heuschnupfen!"- Witze gemacht.

Abends/ nachts ist es auch immer am komischsten.

Du schaffst das!!!

@ Kaninchen: Depp wäre fies, stimmt. :freches grinsen: Mein Mann findet die Namen Elton und John cooler als Brad und Pitt (Klar, war ja auch seine Idee...). Ich hatte auch mal Pinky und Brain gedacht. Kennt die Sendung jemand? Zwei Mäuse, die die Weltherrschaft übernehmen wollen. :freches grinsen:

Hmmm, schaunwa mal. Wir bekommen die eh erst in zwei oder drei Wochen, dann sind sie groß genug. Also vielleicht pünktlich zu Leah&#180;s Geburtstag.

Wenn es Männchen und Weibchen wären, fände ich Marylin und Manson gut. :freches grinsen: Und eine Sterilisation/ Kastration. :freches grinsen:

@ Rechtschreibung: Ich habe hier in der Bri mal bei irgendwem die Signatur "Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten." gelesen. Fand ich gut. :freches grinsen:

Inaktiver User
17.08.2008, 20:10
Die hatte ich auch mal gefunden, aber die hatten glaube ich da nicht so die aufregenden Designs. Abgesehen davon, daß der Laden sich meiner Meinung nach so ein bißchen nach Sado- Maso anhört. :freches grinsen:

Ich guck nochmal...

hm. dann haste zuviel an lederspielchen gedacht dabei. :freches grinsen: die haben sauschöne farben, applikationen und schmuckbändchen. wir haben dunkelblau mit weißen teddys, lindgrün mit adidas-streifen und schlammfarben mit paisleyband. also büdde. :liebe:

Tasmanina
17.08.2008, 20:12
Jaja, ich guck ja nochmal. :freches grinsen: (Siehste, DAS wollte ich eben die ganze Zeit nachgucken...)


Wir waren eben übrigens Enten füttern. Leah hat ihr Brötchen lieber selber gegessen und fand die Enten auf einmal dann so richtig spannend, als das Brot alle war und wir gehen wollten.

Tippmaus1973
17.08.2008, 20:14
Ja, die treten und schlagen. :zwinker:

:freches grinsen: und hauen sich die Bauklötze an den Kopf. :smirksmile:

Die Zwillingsmama heute erwähnte noch das sie sich gegenseitig an den Haaren durchs Wohnzimmer ziehen... :ooooh: :ooooh:

:smirksmile:

Inaktiver User
17.08.2008, 20:15
sheena, hut ab zu deiner großzügigkeit. :wangenkuss:


tas, ich finde elton & john gut. :liebe: sonst fielen mir noch meister & lampe, nick & knatterton, pfeffer & salz oder dies & das ein. :zwinker:


leonard hat wieder gegessen. ich markiere mir den 16.08.2008 im kalender...es kann sein, dass da der knoten geplatzt ist. :engel: :liebe:

Tippmaus1973
17.08.2008, 20:15
Wir waren eben übrigens Enten füttern. Leah hat ihr Brötchen lieber selber gegessen und fand die Enten auf einmal dann so richtig spannend, als das Brot alle war und wir gehen wollten.

Das machen wir auch öfters.
Freitag hatte Thore Angst vor den lauten Enten. :freches grinsen: Die sind aber auch gierig..

Tippmaus1973
17.08.2008, 20:16
Shelilly,
Pfeffer und Salz oder dies und das find ich :cool:

Tasmanina
17.08.2008, 20:27
Hach, coole Namen, Lilly. Ich hatte auch schon Hin und Weg im Kopf. Aber ich habe da auch so ein bißchen im Hinterkopf, daß unser Kind ja irgendwann mitbekommt, wie die Tiere heißen und sie irgendwann von den Tieren im Kindergarten erzählt oder Freunde mitbringt. :peinlich: Da finde ich Elton und John noch human. Oder?

Nicht, daß uns direkt alle anderen Eltern sofort für durchgeknallt halten. :freches grinsen:

Pfeffer und Salz finde ich übrigens genial, wenn es ein schwarzes und ein weißes wären. (Sind beide schwarz.)

Ein bißchen Zeit haben wir ja noch. Ansonsten starte ich hier in der Bri ein Umfrage und der Gewinnername wird es dann einfach.

Toll, daß Leonard isst. Er wollte wohl nur abwarten, bis Paul eins ist. :zwinker:


Tippmaus, siehste, Mädchen ziehen Haare und kneifen und Jungs... die machen das halt anders. Du wirst ja bestimt berichten. Vielleicht sollten Ihr dann für Luka doch nochmal den Helm auspacken. :zwinker: Habt Ihr den eigentlich behalten?

Tippmaus1973
17.08.2008, 20:42
Den Helm behalten wir als andenken. :freches grinsen:
Aber der wird ihm bald nicht mehr passen. :smirksmile:

Inaktiver User
17.08.2008, 20:47
sheena - die woche ist bestimmt schwupps die wupps um!

werd gleich mal schuhe gucken.

herr souris hätte gerne einen hund - der soll dann bumm heißen.

... one is the genius the other is insane ... (http://www.youtube.com/watch?v=iJPFSNu_QNs)

Inaktiver User
17.08.2008, 20:50
da fällt mir gleich noch einer ein - kennt das noch jemand *klick it* (http://www.youtube.com/watch?v=SvV-upQVoFs)

sheena98
17.08.2008, 21:12
sheena - die woche ist bestimmt schwupps die wupps um!


Ja eeeeh...aber *schnüff* hier ist es richtig leer...Manno, komm mir ja selbst ein wenig komisch vor, wenn ich hier so rumheule. :zwinker:

@ Kaninchennamen: Pinky & Brain find ich auch super, die sind echt lustig! :freches grinsen:

@ Cypress Hill: Klar kenn ich die! Und das Lied...naja, ich sag jetzt mal nicht, wann und in welchem Zustand wir das damals immer gehört haben! :zwinker:

Tippmaus1973
17.08.2008, 21:15
Sheena,
ich werde es nur schon komisch finden wenn mein Lebensgefährte morgen nach 3 Wochen Urlaub wieder arbeiten muss und er 11 Std. außer Haus ist. :freches grinsen:
In 3 Wochen muss er wohl Nachtschicht machen...:grmpf:
Das mag ich ja gar nicht... :schild nein:

Inaktiver User
17.08.2008, 21:20
@ Cypress Hill: Klar kenn ich die! Und das Lied...naja, ich sag jetzt mal nicht, wann und in welchem Zustand wir das damals immer gehört haben! :zwinker:

:freches grinsen: - sheena, scheint mir als hätten wir da was gemeinsam *hüstel*

sheena allein zu haus – so stille Abende haben ja manchmal was für sich, aber ich versteh dich echt gut - mir graut auch schon ein wenig davor, wenn herr souris auf klassenfahrt ist

sheena98
17.08.2008, 21:26
:freches grinsen: - sheena, scheint mir als hätten wir da was gemeinsam *hüstel*


*Hüstel* triffts gut! :freches grinsen: ich sag nur: plötzlicher Anfall von Lethargie gepaart mit Durst und einer Heisshungerattacke. :zwinker: Und ein um 150% gedehntes Raum-Zeit-Kontinuum....

Inaktiver User
17.08.2008, 21:36
*klick* (http://www.youtube.com/watch?v=iCVu8aaf-sg)

kaaa
17.08.2008, 21:37
@ sheena & souris: Ich will ja jetzt gar nicht wissen wovon ihr da redet! :freches grinsen:

@ all: Danke für die netten Wünsche!
Wir hatten eine superschönen Tag: Geburtstagskuchen bei Daniels Tante im Garten. Tas, ich muss dich enttäuschen, es gab weder Fish&Chips noch Baked Beans. (und allein beim Gedanken an mint sauce schüttelt es mich)
Der Puky Wutsch ist der Hit! Daniel schiebt ihn begeistert durch die Gegend und steigt schon fleißig auf und ab.

@ lilly: Leonard isst?? 2 Tage in Folge?? Das kann kein Einzelfall mehr sein. :jubel:
Übrigens, meine Schwester steckt die Lederschlappen immer in die Waschmaschine. Es scheint ihnen wirklich nicht zu schaden. Ich habe mich noch nicht getraut (obwohl die Dinger ja Erbstücke von meiner Schwester sind und damit schon in der Waschmaschine waren :gegen die wand: ).

@ treffen: Wirklich schade, dass wir nicht kommen können. Aber ab nächster Woche haben wir ein Gästezimmer und ihr seid herzlich willkommen. Alle auf einmal wäre vielleicht etwas eng, aber ein paar könnten sich ja bei meiner Freundin im Nachbarhaus einquartieren. :zwinker:
Sheena, das nächste Mal wenn dein Freund radeln geht kommst du einfach zu uns, OK?
(über deine Kaninchenstory musste ich übrigens schon sehr grinsen)

@ paula: Hiermit noch nachträgliche Geburtstagswünsche an Paul. :blumengabe:

sheena98
17.08.2008, 21:48
Sheena, das nächste Mal wenn dein Freund radeln geht kommst du einfach zu uns, OK?

OK! Wart, ich ruf ihn gleich an und sag ihm, er soll gleich noch ne Woche dranhängen! :freches grinsen:

sheena98
17.08.2008, 21:53
Souris, ich wunder mich ja schon gar nicht mehr, woher du diese Lieder alle kennst....:freches grinsen: Aber ich hab mich sehr amüsiert!!!

Mir wär da spontan nur der Herr Söllner eingefallen ("Mei Vodda...") *tüdeldü*

kaaa
17.08.2008, 21:56
OK! Wart, ich ruf ihn gleich an und sag ihm, er soll gleich noch ne Woche dranhängen! :freches grinsen:
Super! Da kannst du uns ja beim Kisten schleppen helfen. :freches grinsen:

sheena98
17.08.2008, 22:01
Super! Da kannst du uns ja beim Kisten schleppen helfen. :freches grinsen:

Öööhhh.....ok ich glaub, ich wart doch noch, bis ihr fix und fertig eingezogen seid! :freches grinsen:

kaaa
17.08.2008, 22:04
Wahrscheinlich entspannter für dich. :zwinker:
London im Herbst ist ja auch nicht schlecht, da passt sogar das englische Wetter.
Wann ist denn die nächste Radeltour geplant?

sheena98
17.08.2008, 22:07
Hm, bisher haben sie noch keine Radltour gemacht, insofern wird sich erst herausstellen, ob sie diese Sache wiederholen wollen :freches grinsen:

Aber London ist sowieso immer einen Besuch wert! *shopping* (leider viel zu teuer :knatsch: )

kaaa
17.08.2008, 22:12
Ach so. Hoffentlich ist das nicht das Ende der Freundschaft. :freches grinsen:
Auf jeden Fall bist du herzlich eingeladen. Du kannst ja auch einfach Schaufenster-Bummel machen, ist verträglicher für den Geldbeutel.

Hatte ich eigentlich erwähnt, dass ich mir gestern ein Sofa auf den Fuß geschmissen habe?
Meine Schwägerin hat heute nachmittag einen gebrochenen Mittefußknochen diagnostiziert. Hmm, die ist leider vom Fach.
Umzug und Urlaub mit Gipsfuß??? Das würde mir jetzt gar nicht passen.
:schild nein:

Morgen ist das bestimmt wieder gut!
:schild genau:

sheena98
17.08.2008, 22:23
Kaaa, was machst du schon wieder für Sachen?! :ooooh: Sofa auf den Fuss fallen lassen...sowas macht man doch nicht! :unterwerf:

Hm...Eis drauf, und wenn du hast: Traumeel-Salbe (wirkt wirklich Wunder!!!) und ich mach *pustpust* von hier aus ("Heile heile Segen...") :in den arm nehmen:

So, ich werd jetzt mal langsam ins Bett gehen. Nachdem ich hier anfange, die Tortilla Chips Packung leer zu futtern und drauf und dran bin, mir auch noch ein Bier aufzumachen....(jaja, wozu das führt, wenn frau allein zuhaus ist!) Ich denke, es ist besser, ich putz brav die Zähne und schleich mich ins Schlafzimmer zu Sohnemann. :zwinker:

Den Rest von "Munich" (der Film von Spielberg) läuft noch im Fernsehen, aber ich werd ihn wohl einfach aufnehmen.

paula07
17.08.2008, 22:25
Hatte ich eigentlich erwähnt, dass ich mir gestern ein Sofa auf den Fuß geschmissen habe?
Meine Schwägerin hat heute nachmittag einen gebrochenen Mittefußknochen diagnostiziert. Hmm, die ist leider vom Fach.
Umzug und Urlaub mit Gipsfuß??? Das würde mir jetzt gar nicht passen.
:schild nein:

Morgen ist das bestimmt wieder gut!
:schild genau:

:ooooh: mensch was machst du denn für sachen,,,Sofas gehören doch nicht auf deinen Fuß,,,:schild nein: ,niemalsnie
:blumengabe: Gute Besserung für deinen Fuß

@Lilly:das kann doch nur ein gutes Zeichen sein,das Leonard genau auf Pauls Geburtstag wieder fein gegessen hat:blumengabe: