PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : August-Mamis: Wer ist mit dabei???



Seiten : 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60

Tippmaus1973
14.06.2007, 09:12
Urrrgs, mein Bauch wächst und wächst - da kann man zugucken :ooooh: . Ich weiß gar nicht, wie das noch muntere 7 Wochen weiter gehen soll, uff. Gestern hatte ich auch leichte Problemchen: wir waren eben im Baumarkt und ich habe da super tollen Druck aufs Becken bekommen, fühlte sich an wie Regelschmerz, aua. Als ob Boje seine Freunde eingeladen hat und die Sitzstreik im Becken machen :knatsch: . Sind dann gleich nach hause und ich ab ins Bett + Füße hoch. Dazu turnte Boje wieder mal kräftig rum, dass der Bauch wackelte, aua. Nun ist aber wieder gut. Aber man merkt so ganz langsam, daß es halt nur noch ca. 7 Wochen sind ... Viell. hat er sich aber auch gedreht und drückt jetzt mit dem Kopf aufs Becken? Werde ich nä. Woche sehen!!
Meine Füße sehen aus wie Quaddeln, mir passt keine Sandale mehr - nur noch Sneaker mit weiter Schnürung und Flip Flops. Meine SS-Jeans, die ja immer super passte, wird um den Bauch langsam zu eng, die schnürt richtig ein, hallo? Naja, will ja nicht meckern, könnte alles schlimmer sein.

Ach Mädels ich kann gut nachvollziehen wie ihr Euch fühlen müsst. Ich möchte auch nicht wissen was ich noch die nächsten Wochen für Formen angenommen hätte. :freches grinsen:
Wenn ich noch letzte Woche mit dickem Bauch zu Hause gewesen wäre, BEI DEN TEMPERATUREN :Sonne:, da wäre ich wohl gar nicht mehr weggefahren...



Heute Abend ist wieder GVK. Das letzte Mal haben wir über Schmerzen gesprochen, das war sehr aufschlussreich. Heute geht es mir ins Eingemachte: Beckenbodenübungen, Gebärhaltungen, Ablauf des Geburtsvorgangs. Bin schon gespannt!!

Da bin ich ja gar nicht mehr zu gekommen. Genießt die letzten Wochen noch, ruckzuck ist alles vorbei. Ich kann die Frauen nicht verstehen die auf einen GEPLANTEN Kaiserschnitt bestehen. :schild nein: Für mich war es wirklich so als wenn meine zwei mir einfach "rausgerissen" wurden. Klar bei einem geplanten Kaiserschnitt kann man sich drauf vorbereiten, aber "schöner" ist doch wirklich eine Spontangeburt. Das ganze drumherum nachher...

Als ich vor 2 Wochen da im Kreissaal lag habe ich ja Dienstags Abends 2 Frauen und Mittwochs vormittags mind. 4 Frauen gehört die dort ihre Kinder auf normalen Wege bekommen haben. Ich war jedesmal ergriffen, wenn ich zuerst die Frau vor Geburtsschmerzen gehört habe und dann irgendwann das Baby schreien hören habe. :heul:

Tippmaus1973
14.06.2007, 09:14
Gestern war ich wieder mit meiner Ma bei unseren Jungs,
weil Schatzi noch kränkelt. Thore bekommt jetzt schon nur noch
6 Mahlzeiten. Also kann ich ihn um 14 h oder 16 h versorgen.
Wir fahren dann jetzt immer so zu um 16 h hin, kuscheln dann mit Luka ca. 2 Std., und dann können wir Thore noch versorgen, wickeln, füttern und noch bißchen kuscheln. :kuss:

Unsere beiden machen sich wirklich prima. Sie wiegen jetzt schon beide mehr als vor der Geburt. Erst hatten sie ja beide nochmal abgenommen, aber jetzt nehmen sie prima zu. Luka hat von Freitag bis gestern 125 g zugenommen. :allesok:

Thore muss nur noch genügend trinken und bißchen zunehmen dann darf er wohl schon mit nach Hause. :jubel:
Bei mir hat er gestern wieder über 30 ml aus der Flasche getrunken, bei der Schwester morgens nur 15 ml. he he. Der weis schon wo es am besten ist. :schild genau:

Er ist soooooooooooooooooo ein lieber knuffiger Kerl! Er hat jetzt immer schön seine Augen auf... Als ich ihn ins Bettchen gelegt und seine Spieluhr angemacht habe, da reagierte er richtig und man konnte merken das er zuhört. Hoffentlich ist sein Bruder Luka auch bald soweit. Aber wenn er weiter so schön zunimmt geht das sicher auch schnell. :krone auf:

Heute sind schon 2 Wochen und ein Tag alt! :blumengabe:

Heut fährt Schatzi wieder mit, weil wir ja heut erst zum Standesamt müssen die Geburtsurkunden abholen und die Vaterschaftsanerkennung vollziehen müssen.

Inaktiver User
14.06.2007, 11:22
komme gerade von der vorsorge. der herr hat sich gedreht und liegt nun mit seinem popo in meinem magen. beine und arme links, anständig hinlegen kann er sich offenbar nicht. er wiegt 2.200 gramm circa, ist 47 cm lang und hat zu lange beine. :krone auf:

eisenwert wieder runter. butdruck zu niedrig, ctg 10 punkte, muttermund fest zu, gbh lang genug.

also, bis auf erbrechen und kreislauf ist alles im grünen bereich.


ich bleibe dabei, dass ich mich auf meinen geplanten kaiserschnitt freue – und offensichtlich ist herr murmelmännchen gut genug entwickelt, dann auch 38. ssw zu verkraften. lieber möchte ich ein paar tüchtige schmerzen, als mich wie gestern mal wieder nur zwischen schwindel und erbrechen zu bewegen. 7 wochen sind noch lang genug.

neben mir saß eine frau mit termin ende juli... sie hatte circa 5 liter wasser eingelagert, die arme. kam von heute auf morgen. :ooooh: wir waren uns alle einig, dass das wetter ne frechheit ist. :zwinker:

Liina
14.06.2007, 11:30
5 Liter Wasser!??? :ooooh: Von heute auf Morgen??? Ohhhh Nein! :schild nein: das wollen wir aber alle nicht!!!

Ich fühle mich aber seit 2 Wochen auch richtig rund und unbeweglich...und das nicht nur am Bauch, sondern auch an Beinen und Po! Ich bin gespannt was morgen bei meiner nächsten Vorsorge die Waage sagt! Irgendwas hat sich bei mir auch geändert! :wie?:

Lilly! 2200g! Wahnsinn! Ich bin auch so gespannt was Liina-Emma wiegen wird!!!

Schön, dass sonst alles gut ist! :blumengabe: :kuss:

bellybee
14.06.2007, 12:54
Na, gefühlte 5 Liter habe ich auch gerade eingelagert -
hatte gestern früh das Problem, dass ich nicht mal die blöden Stützstrümpfe anziehen konnte, weil die Knöchel einfach viel zu dick waren!
Sonst sind die Beine ja über Nacht schön abgeschwollen, aber diesmal hat das irgendwie nicht geklappt.
Heute ist es ein wenig besser, und ich werde nachher eine Runde Schwimmen gehen, das hilft meistens ganz gut!

Durch meine Überstunden in den letzten Wochen habe ich nun glatt meinen letzten Arbeitstag "verpasst" - unsere Sekretärin hat gestern ausgerechnet, dass ich eigentlich schon seit drei Tagen im Urlaub bzw. Mutterschutz sein müsste :ooooh: :ooooh: :ooooh:

Ich schick jetzt mal ab, mein Laptop will unbedingt neu gestartet werden wegen irgend einem update....

Liina
14.06.2007, 12:58
bellybee! Schon seit drei Tagen im Mutterschutz!? :ooooh:
Unglaublich!!! Also bist Du heute nicht mehr im Büro?

Inaktiver User
14.06.2007, 13:29
habt ihr gesehen.... es gibt bereits einen strang FEBRUARBABY 2008....


ich fühle mich uralt. :freches grinsen:

Inaktiver User
14.06.2007, 13:42
Unsere beiden machen sich wirklich prima. Sie wiegen jetzt schon beide mehr als vor der Geburt. Erst hatten sie ja beide nochmal abgenommen, aber jetzt nehmen sie prima zu. Luka hat von Freitag bis gestern 125 g zugenommen. :allesok:

Thore muss nur noch genügend trinken und bißchen zunehmen dann darf er wohl schon mit nach Hause. :jubel:
Hey Tippmaus, das hört sich doch schon super an - jetzt geht es aufwärts. Und 125g in 4 Tagen - Respekt.
Sag mal, hast du so nen Tragetuch oder ähnliches? Philipp wollte die ersten 2 Monate nur bei uns auf dem Bauch liegen, nur so war er ruhig zu kriegen - und ich denke, daß ist bedingt durch das Frühchen, weil sie eben noch mehr Nestwärme brauchen.
Jedenfalls bin ich in der Zeit zu nichts gekommen und jetzt im nachhinein denke ich, so nen Tragetuch wäre super gewesen. Ich hatte nur so eine normale Babytrage (BabyBjörn) und da war Philipp einfach zu klein am Anfang.


Heut fährt Schatzi wieder mit, weil wir ja heut erst zum Standesamt müssen die Geburtsurkunden abholen und die Vaterschaftsanerkennung vollziehen müssen.
Uns haben sie damals gefragt, ob wir unsere 4 Tage altes Baby allein zu Hause gelassen haben :knatsch: obwohl wir vorher erzählt haben, daß er 5 Wochen zu früh gekommen ist und wir gleich noch ins KH müssen. So viel Ahnung haben die da!!!!!!!!!! :ooooh:
(Das mußte jetzt einfach nochmal raus)



Da bin ich ja gar nicht mehr zu gekommen. Genießt die letzten Wochen noch, ruckzuck ist alles vorbei. Ich kann die Frauen nicht verstehen die auf einen GEPLANTEN Kaiserschnitt bestehen. :schild nein: Für mich war es wirklich so als wenn meine zwei mir einfach "rausgerissen" wurden. Klar bei einem geplanten Kaiserschnitt kann man sich drauf vorbereiten, aber "schöner" ist doch wirklich eine Spontangeburt. Das ganze drumherum nachher...

Als ich vor 2 Wochen da im Kreissaal lag habe ich ja Dienstags Abends 2 Frauen und Mittwochs vormittags mind. 4 Frauen gehört die dort ihre Kinder auf normalen Wege bekommen haben. Ich war jedesmal ergriffen, wenn ich zuerst die Frau vor Geburtsschmerzen gehört habe und dann irgendwann das Baby schreien hören habe. :heul:
Puh, ich kann dich so gut verstehen, habe heute noch nach über einem Jahr daran zu knabbern. Bauch war weg, aber mein Baby war auch nicht da! Und auf der Wochenbettstation hörte man Babies schreien! Man stellt sich das einfach anders vor. Für dich: :blumengabe::blumengabe::blumengabe:

LG Katja

bellybee
14.06.2007, 14:33
:smile: Bin wieder da...

Ui, gibts nun schon Februarbabys - krass!
Ja, das Leben geht weiter, da müssen wir uns wohl abfinden...
Und ehe wir uns versehen, werden unsere Zwerge eingeschult :lachen: !

@Liina
Jaaaa - ich sitze hier gemütlich zuhause bei einem Tässchen Schwangerschaftstee :tassenkasper:
- das ist wirklich komisch gelaufen!

Aber ich werde auf jeden Fall noch 2-3 Mal in die Arbeit gehen, wegen offener Fragen, Abschiednehmen usw. Und meinen ganzen Kram aufräumen, Rechner bereinigen etc.
Davor graut mir ein bisschen, hab über die Jahre viele eigene Fachzeitschriften und -bücher im Büro platziert, die müssten jetzt ja alle wieder mit nach Hause :knatsch:

Dabei würde ich im Moment in der Wohnung lieber ausmisten, damit etwas Luft ist für die über kurz oder lang zu erwartenden Bobbycar-Rennstrecken und Playmobil-Arrangements! :lachen:


@Suzette
Aha, Boje spielt schon mit dem Meerschweinchen, das ist ja nett!
Diese Beckenschmerzen kenne ich, fühle mich manchmal, wie wenn ich mehrere Stunden auf nem Pferd verbracht hätte!
Unser Zwerg liegt ja zur Zeit "richtig" - vielleicht ist das ja bei Dir auch ein gutes Zeichen?


@Shelilly
Leonard wird wahrscheinlich mal Turner oder Schlangenmensch - so wie der sich immer hinbiegt :smile:
Ist die Lage für den KS eigentlich völlig egal, oder gibt es da auch bessere oder schlechtere Stellungen?
Mal abgesehen davon, dass Du Dich die letzten Wochen wahrscheinlich besser fühlen würdest, wenn er sich mal nicht in den Magen klemmen würde :knatsch:
Ich vermute aber auch ganz stark, dass Du ihn trotzdem nett finden wirst!


@Tippmaus & Katkut
Ja, ich kann mir gut vorstellen, dass man da noch eine ganze Weile grübelt, wie es ohne KS wohl gewesen wäre!

Dieses extreme Wechselbad zwischen heftigen Schmerzen und totaler Erleichterung (zusammen mit dem Wissen "es geschafft zu haben") stelle ich mir momentan so vor, wie das tolle Gefühl, wenn man nach stundenlangem, heftigem Anstieg ganz oben auf dem Berg steht und in die Runde schaut - da ist man ja auch erst Mal nur überwältigt und vergisst im Glücksrausch die körperlichen Strapazen ganz schnell...

Das man dieses Gefühl bei einem KS evtl. nicht ganz so intensiv erlebt (weil man quasi mit der Seilbahn gefahren ist) kann ich schon verstehen.

Ich merke gerade, dass meine Beschreibung (noch dazu von einer Ahnungslosen :smile: ) vielleicht etwas komisch klingt, also bitte nicht falsch verstehen - ich sehe das Ganze nicht unter einem "Leistungsaspekt"!

Und wir wissen ja alle, dass der KS sogar mehr Gefahrenpotential für die Mütter hat als eine Spontangeburt und hinterher noch einiges an Schmerzen nach sich zieht - da soll sich also bitte niemand angegriffen fühlen!

Außerdem kann ja keine von uns sagen, wie es kommen wird - am Ende muss man nach 10 Stunden Wehen dann auch in den OP, weil es eben nicht anders geht...
Dann würde ich mich sicher auch ein wenig "betrogen" fühlen (aber natürlich erst hinterher, wenn ich keine rasenden Schmerzen bzw. Angst ums Kind mehr habe :lachen: ).

Ach, freuen wir uns halt einfach über das tolle Gipfel-Panorama - egal, wie wir da oben ankommen :zwinker: !

Amen.

(Ich glaube, man merkt, dass ich mir die letzte Zeit einige Gedanken über das Thema gemacht habe - irgendwie rückt es jetzt schön langsam in greifbare Nähe...)

bellybee
14.06.2007, 14:42
Thore muss nur noch genügend trinken und bißchen zunehmen dann darf er wohl schon mit nach Hause. :jubel:
..........

Hoffentlich ist sein Bruder Luka auch bald soweit. Aber wenn er weiter so schön zunimmt geht das sicher auch schnell. :krone auf:


Tippmaus - das ist ja toll!
Deine Berichte klingen immer so schön, da vergisst man fast, dass ihr Euch zur Zeit noch auf der Intensivstation treffen müsst!

Wäre ja super, wenn ihr die beiden nun doch schon bald zuhause habt!

Inaktiver User
14.06.2007, 15:01
tippmaus, wie schön, dass sie ohne große probleme kräftig wachsen und futtern. und wie schön, wenn du schonmal einen der herren mitnehmen darfst... das ist ja wie schrittweises eingewöhnen zuhause. :smile:

in der anleitung für mein moby-wrap-tuch sind tatsächlich auch tragevarianten für zwillinge beschrieben. vielleicht interessiert dich das ja.

darfst du denn überhaupt schon was heben?

Inaktiver User
14.06.2007, 15:02
wie das tolle Gefühl, wenn man nach stundenlangem, heftigem Anstieg ganz oben auf dem Berg steht und in die Runde schaut - da ist man ja auch erst Mal nur überwältigt und vergisst im Glücksrausch die körperlichen Strapazen ganz schnell...

Das hast du so schön geschrieben :Sonne::blumengabe: genauso hab ich mir das auch vorgestellt.

bellybee
14.06.2007, 15:28
:smile: Danke, Katkut,
der Gedanke hält mich derzeit auch oben-
das wäre zumindest ein Gefühl, dass ich kenne und mir während der Geburt vor Augen halten könnte!

Hat ja auch schon einige Bergtouren gegeben, wo ich vor Erschöpfung am liebsten einfach irgendwo sitzen geblieben wäre - aber auf dem Gipfel wars dann doch immer toll!

Also Mädels, wir schaffen das!
(und die Seilbahn ist bei Bedarf ja auch keine schlechte Alternative :smile: )

Inaktiver User
14.06.2007, 15:48
ich finde diesen kontrollverlust durch die betäubung und das "machen lassen müssen" beim kaiserschnitt sehr viel schlimmer als eventuelle schmerzen bei einer geburt. aber nutzt ja nichts.

ich glaube, so richtig flöööötitöööt-easy kommt kein kind auf die welt. dafür ist das einfach zuviel kind durch zu wenig weg. :zwinker:

und verdient hat man es sich durch die ganze zeit vorher sowieso. :blumengabe:

paula07
15.06.2007, 07:33
*reinhüpf*
Guten Morgen,
ich wünsche allen erstmal einen schönen Tag:smile:
Bin nur kurz hier, muß jetzt zum Neurologen Blut abnehmen, dann nach Dortmund in die Klinik,,,ich bin echt gespannt ob mit Paul alles ok ist.
Danach geht es weiter zu meiner Arbeit Abschied feiern und dann werde ich heute Abend wieder daheim sein und mich nochmal hier melden......

LG
Die Ela

Tippmaus1973
15.06.2007, 09:30
Juhu Mädels, es gibt schon wieder PRIMA Neuigkeiten!!! :jubel:

Unser Luka liegt auch schon in einem Bettchen!!! Kam da gestern ins Zimmer rein und die Schwester meinte direkt: Er liegt auch im Bett! Ich dann so richtig laut: NEIN?! :freches grinsen: So überrascht war ich, weil ich zuerst zu Thore geschaut hatte.
Außerdem haben beide schon wieder zugenommen!!!
Die Ärztin ist total zufrieden mit unseren Babys. Thore bekommt keine Infusionen mehr, hat seit Tage keine Pulsabfälle und und und. Muss nur noch etwas zunehmen und genügend allein trinken. Luka muss noch 1 ganzes kg zunehmen, trinken lernen und er hat noch so 2 bis 4 Pulsabfälle am Tag. Aber das ist normal für ihn. Als ich dann doch mal gefragt habe mit wieviel Wochen wir ca. rechnen müssen bis wir sie nach Hause bekommen meinte die Ärztin: Sie möchte sich da noch nicht festlegen, aber es kann sein das Thore Ende nächster Woche schon so weit ist. :ooooh: :krone auf:
Luka aber schon noch paar Wochen braucht, weil er halt noch so zart ist.

Ich bin soooooo stolz auf meine Jungs, dass sie sich trotz allem so schön entwickeln und ihrem Papa und mir nicht allzu großen Sorgen machen. :kuss: :kuss: :kuss:

Ich habe gestern unseren Thore versorgt und Schatzi hat unserem kleinen Luka Philipp die Flasche gegeben.

Gerade war mein Arbeitskollege da und hat mir von meinen Chefs und Kollegen was überreicht. :blumengabe: Von meinen Chefs habe ich schöne Blumen bekommen und eine tolle Karte mit folgendem Spruch drin:

Frau Tippmaus,
zwei Jungen! Glückwunsch!
Der Klapperstorch kam, wunderbar!
Mit Zwillingen auch noch sogar.
Und als er kam, da war was los,
denn sein Paket war ziemlich groß,
denn es enthielt ein Doppelglück
ganz süße Babys, gleich zwei Stück.
Wir wünschen auch deswegen
doppeltes Glück und Segen.
Herzliche Glückwünsche
zur Geburt von Luka und Thore

Von meinen Kollegen habe ich eine Menge Kohle bekommen und
2 schöne Bodies, auch alles ganz toll eingepackt, mit Namen drauf und so.

Jetzt warte ich mal wieder auf meine Hebamme und heut mittag hat sich die Ex-Frau von Schatzi angekündigt, die will aber nur was abholen. Ob sie auch was mitbringt? :freches grinsen: :smirksmile:

Tippmaus1973
15.06.2007, 09:32
Sag mal, hast du so nen Tragetuch oder ähnliches? Philipp wollte die ersten 2 Monate nur bei uns auf dem Bauch liegen, nur so war er ruhig zu kriegen - und ich denke, daß ist bedingt durch das Frühchen, weil sie eben noch mehr Nestwärme brauchen.
Jedenfalls bin ich in der Zeit zu nichts gekommen und jetzt im nachhinein denke ich, so nen Tragetuch wäre super gewesen. Ich hatte nur so eine normale Babytrage (BabyBjörn) und da war Philipp einfach zu klein am Anfang.

Nö, so ein Tragetuch habe ich nicht, da habe ich mir noch gar kein Kopf drum gemacht. Wollte mir auch eigentlich gar nichts zum tragen anschaffen. Sollte ich mir viell. doch mal Gedanken drum machen.

@shelilly
Also das ich nicht tragen darf da hat keiner was von gesagt, aber ich glaube eine Wasserkiste könnte ich noch nicht heben, da würde die Narbe wohl doch noch zwicken.

Inaktiver User
15.06.2007, 10:25
Nö, so ein Tragetuch habe ich nicht, da habe ich mir noch gar kein Kopf drum gemacht. Wollte mir auch eigentlich gar nichts zum tragen anschaffen. Sollte ich mir viell. doch mal Gedanken drum machen.



Erstmal: Glückwunsch. Wir waren auch ganz stolz als Philipp in einem normalen Bettchen, sogar mit kleinem Nestchen lag.

Wegen dem Tragetuch: Warte die Anfangszeit ab, wie es bei euch so ist, vielleicht sind sie in dieser Hinsicht "pflegeleichter".

Oh Mann, das hört sich alles so gut an!!! :Sonne::Sonne::Sonne:

bellybee
15.06.2007, 11:43
Bellybee allein zu Haus...

...saß gerade (um 10 Vormittags :peinlich: !) vorm Fernseher und hat sich eine Folge von "mein Baby" angeschaut!

Bin ja bisher nicht in den Genuss von TV-Geburten gekommen, aber theoretisch könnte ich mir die nächsten Wochen zur Vorbereitung noch einige "reinziehen"!
Naja, das Ganze ist mir dann aber doch ein wenig suspekt - ich frage mich, was die Eltern für eine Motivation haben, sich von der Nation bei den Presswehen zuschauen zu lassen...wird das so gut bezahlt???

Aber ich hab ja auch gespannt zugeguckt, darf also eigentlich nix sagen...:zwinker:

Man kann aber schon verstehen, dass die Babys auf den liebenden Elternblick angewiesen sind, wenn sie einem total zerknautscht, mit aufgeweichter, grauer Haut, blutigem Kopf und gelber Schmiere auf den Bauch gelegt werden...

Na, ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf den "ersten Blick"!


@Paula
Deine Klinik in Dortmund ist aber nicht zufällig die, die in der RTL-Serie gezeigt wird?

@Tippmaus
:allesok:

Liina
15.06.2007, 12:22
Sooooo ich habe nun meinen nächsten Vorsorgetermin und verschwinde aus dem Büro schon mal ins Wochenende! :blumengabe:

Suzette
15.06.2007, 13:44
@Liina, viel Spaß bei der Vorsorge, wir erwarten natürlich Bericht :Sonne: !

@Tippmaus, wie schön das alles klingt, das ist so toll :krone auf: und freut mich sehr für dich :kuss: !! Nun kannst du deine Jungs bald in die Arme schließen und nach hause holen. Es ist doch super beruhigend wenn die Ärzte auch alle beruhigt sind und meinen, daß es gut aussieht, oder? Ach, wie herrlich :jubel: !

@Belly: ich gucke diese Sendungen ja auch total gern, muss ich ja zugeben!! Darauf freue ich mich auch schon in meinem Mutterschutz! Schön beim 2. Frühstück anderen beim pressen zugucken :freches grinsen: !!

Apropos pressen: der GVK gestern war super gut. Wir haben Beckenbodenübungen gemacht und dann lang und breit über den Geburtsverlauf gesprochen. Die Hebi hat das sehr gut und einfühlsam erklärt, hat das anhand von Modellen (Beckenboden, Gebärmutter, Nabelschnur, Baby etc.) vorgeführt. Dann hat sie eine beachtliche Übung gezeigt: ein Pärchen sollte sich gegenüber stellen und sich tief in die Augen schauen. Nun sollte der Mann ihr mittels seiner Gedanken (hat die Hebi vorher mit ihm abgesprochen) ganz viel Kraft á la "du schaffst das, du bist stark" zusprechen. Die Frau sollte dann ihren rechten Arm waagerecht vom Körper strecken und die Hebi versuchte diesen herunterzudrücken, was ihr kaum gelang. Dann eine kl. Pause. Nach der Pause dasselbe Spiel, nur diesmal sollte der Partner ihr Mut absprechen á la " das schaffst du eh nicht, du bist zu schwach". Und diesmal konnte die Hebi den Arm ganz einfach herunterdrücken. Die Frau wusste in beiden Fällen nicht, was der Partner ihr mit seinen Gedanken übermitteln sollte und das war gerade das Beeindruckende: die Kraft seiner Gedanken hatte bei ihr große Auswirkungen. Die Hebi meinte, dass das fast immer klappt, und sie bekäme jedes Mal ne Gänsehaut. Da kann man mal sehen, wie wichtig die geistige Verbindung zw. den Partnern bei der Geburt ist …

Bah, ja gestern war's irgendwie total schwül! Ich war gestern mit einer Kollegin mittags draußen und wir haben uns was vom Chinesen geholt und das in der Sonne verspeist. Danach war ich Couch-reif, hilfe!

Und in 1.15h habe ich endlich Feierabend *freufreufreu*!!!

Liina
15.06.2007, 17:27
Bin wieder da!:Sonne:

Die Kleine liegt brav in Schädellage...und es geht Ihr gut!
CTG wunderbar, Blutdruck und Urin ebenfalls...also alles bestens...:blumengabe:

Ich habe seit Beginn der SS nun 10KG mehr auf die Waage gebracht-:ooooh:

Die Kleine wiegt ca 2000g.

Hier die Maße:

BPD:8.3
FOD/KU: 10.5/31.2
ATD: 7.7
APD/AU: 25.9
FL/HL: 6.5

:blumengabe:

paula07
15.06.2007, 19:23
Huhu,,,auch zurück

@Tippmaus: schön das alles so gut läuft, freut mich wahnsinnniiiig für euch:blumengabe:

@Klinik Dortmund: wir waren da in der Pränastaldiagnostik, das ist noch extra in dem Klinikum.
Paul geht es soweit gut, aber sein Blutzufluss von der Aorta zum Herzen fließt ein wenig zu schnell, das Herz ansich ist aber ok.
Das heißt nun für uns, wir können nicht in der Klinik entbinden, die wir uns ausgesucht haben, sondern müssen eine nehmen mit Kinderklinik, weil unser Paul direkt nach der Geburt einen Ultraschall vom Herzen gemacht bekommt,,,,auch wenn die Ärztin da sagt,,,,machen sie sich keine Sorgen,es ist noch alles im grünen Bereich,,,,,man macht sich doch Gedanken:wie?:

Mein Abschied heute war dann auch ganz nett, nachdem ich dann endlich 10 Minuten zu spät da auftauchte,,,,,wir haben viele Geschenke und Blumen bekommen,,und nu muß ich mich ausruhen,,,,ich bin kaputt......

Ihr lieben ich melde mich morgen wieder,,,,,,schlaft alle gut

bellybee
15.06.2007, 19:30
Ahh, Liina -
das klingt doch super, tolle Werte und Mini-Liina ist auch schon im Kopfstand!:smile:

Wird die Kleine denn jedes Mal so gründlich gemessen?

Uahh, dabei fällt mir wieder auf, dass unser Dickschädel diesen BPD schon vor drei Wochen hatte...:knatsch:


Paula, wie wars denn bei Dir mit Doc und Abschiedsfeier???


Suzette, nur noch ein paar Tage und wir können hier die Fernseh-Geburten ausführlich diskutieren! :lachen:
Du hast doch nächste Woche Deinen letzten Arbeitstag, oder?

Das Hebammen-Experiment klingt ja fast voodoo-mäßig :ooooh: !
Ich habe kürzlich gelesen, dass sich Hypnose auch sehr gut bewährt hat - vielleicht sollte Herr bellybee noch einen einschlägigen Kurs besuchen???
:zwinker:

bellybee
15.06.2007, 19:47
Huhu, Paula -
da hab ich noch kurz was an meinen Beitrag dran gehängt und dabei verpasst, dass Du zwischenzeitlich schon berichtet hast! :smile:

Achje, da müsst ihr nun schon wieder umdisponieren...
Aber eine angeschlossene Kinderklinik ist schon beruhigend (auch wenn man sie hoffentlich nicht braucht!).
Herr bellybee hat sowieso darauf bestanden, dass für unsere Auswahl nur solche Krankenhäuser in Frage kommen, zum Glück gibt es hier einige davon...

Habt ihr schon eine Alternative im Auge, die ihr einigermaßen gut erreichen könnt?
Hoffentlich geht es Paul weiterhin gut! Aber wenn die Ärztin so entspannt ist, müsst ihr Euch sicher keine großen Sorgen machen!

Deine Abschiedsfeier scheint ja nett gewesen zu sein - muss mir nun auch mal Gedanken machen, wie ich das gestalte (bei uns läuft es umgekehrt, die Kollegen werden quasi von mir verwöhnt :zwinker: )

Ach übrigens:
Toll, dass Deine Schwester so schnell wieder einen Job bekommen hat (hab neulich ganz vergessen, drauf zu schreiben)! :blumengabe:

Liina
15.06.2007, 21:03
Paula, uiiii in ein anderes Krankenhaus!?
Natürlich schade, aber besser man hat die Kinderklinik im Haus, nur für alle Fälle! :blumengabe:

Bellybee!:blumengabe:

Ja ich bekomme jedesmal einen Ultraschall und das Baby wird auch jedesmal so genau vermessen-:blumengabe:

Soooo ich bin total kaputt heute---:blumengabe: :blumengabe:

Inaktiver User
15.06.2007, 23:14
liina, deine maus ist also 45 cm lang. :krone auf:



schön, dass alles ok ist. :blumengabe:

Inaktiver User
15.06.2007, 23:15
Huhu,,,auch zurück

@Tippmaus: schön das alles so gut läuft, freut mich wahnsinnniiiig für euch:blumengabe:

@Klinik Dortmund: wir waren da in der Pränastaldiagnostik, das ist noch extra in dem Klinikum.
Paul geht es soweit gut, aber sein Blutzufluss von der Aorta zum Herzen fließt ein wenig zu schnell, das Herz ansich ist aber ok.
Das heißt nun für uns, wir können nicht in der Klinik entbinden, die wir uns ausgesucht haben, sondern müssen eine nehmen mit Kinderklinik, weil unser Paul direkt nach der Geburt einen Ultraschall vom Herzen gemacht bekommt,,,,auch wenn die Ärztin da sagt,,,,machen sie sich keine Sorgen,es ist noch alles im grünen Bereich,,,,,man macht sich doch Gedanken:wie?:

Mein Abschied heute war dann auch ganz nett, nachdem ich dann endlich 10 Minuten zu spät da auftauchte,,,,,wir haben viele Geschenke und Blumen bekommen,,und nu muß ich mich ausruhen,,,,ich bin kaputt......

Ihr lieben ich melde mich morgen wieder,,,,,,schlaft alle gut


wovon kommt das? haben sie es im doppler festgestellt?

paula07
16.06.2007, 13:29
@Lilly:frag mich mal was leichteres,,,,,ich konnte das alles nachher nicht mehr so aufnehmen.Die haben da aber großes Ultraschall gemacht und doppler.

@Belly: ja, wir haben schon eine andere Klinik, da kamen nur zwei in Frage....da wird der Wurm gut versorgt werden.
Paul ist übrigens 1900g schwer und 40cm groß:smile:

@Liina: schön das auch bei dir alles so gut läuft:blumengabe:

@all: ich bin manchmal ganz schön neidisch wenn ich hier lese was ihr alles an leckereien zu euch nehmt. hihi

Suzette
16.06.2007, 19:07
Huhu!

Bäh, blöder Regen heute :regen: !!

@Liina: oh wie schön das alles klingt, echt! Das läuft ja alles nach Plan und 10Kg mehr ist ja echt ein Witz!!

@Paula: kann verstehen, daß du dir Gedanken machst, obwohl ja noch nix los ist. Sieh es als zusätzliche Absicherung, damit der Lütte nach dem Start ins Leben bestmöglich versorgt wird. Viell. siehts bei der nä. VU ja schon ganz anders aus? Bei unserem KH ist keine Kinderklinik, aber ich hoffe, die brauchen wir auch nicht. Sollten sich kurz vor Schluss noch Komplikationen zeigen, müssen wir eben auch noch umdisponieren ...

@Belly: jaaaaaaaaa, am Mi ist meiner letzter Tag und am Do 10h habe ich dann also einen Termin mit dem TV :freches grinsen: :freches grinsen: !!
Ich bin ganz froh, daß mein Mann sowas im GVK mitbekommt, denn wenn ich ICH ihm von sowas erzähle, guckt er mich immer komisch an nach dem Motto "jaja Schatz" :zwinker: !!

Hm lecker, wir essen heute Spaghetti Bolognese und zum Nachtisch Eis :hunger: , hmmm!! Noch genieße ich das, bald ist alles vorbei! Ich freue mich auch dann wieder echt auf Diät + Sport (das klingt echt verrückt). Aber ich will nach der SS wieder mein Traumgewicht von 70 Kg (bei 1,78cm Größe) haben, das entspricht einem BMI von 22, also voll im grünen Bereich!! Ich gebe mir bis Frühjahr 2008 Zeit (April), dann will ich wieder fit aussehen!! Aber das sind dann 8 Monate, das sollte reichen. Während des Stillens soll man ja keine Diät machen, aber das Stillen allein bringt ja schon viel! Ach, das sind jetzt alles kluge Worte, mal sehen, wie es nachher wirklich aussieht ...:knatsch: :ooooh: :zwinker:

Inaktiver User
16.06.2007, 19:49
ich bin ja auch 1,80... wieviel hast du denn jetzt suzette? :zwinker:

Liina
17.06.2007, 07:58
Suzette!!:blumengabe:

Tja zum Traumgewicht will ja jeder zurück!:zwinker:
Ich bin auch gespannt wie das so verlaufen wird!:peinlich:

Ich hatte vor der SS 60 KG (Bei 1.70) gewogen. Mein persönliches Wohlfühlgewicht liegt aber bei 58KG, aber der Winterspeck war eben im Dezember schon da als die SS festgestellt wurde!:freches grinsen:

Momentan wiege ich fast 70KG-:smirksmile:

Inaktiver User
17.06.2007, 21:55
ab 6 monaten kann man ja joggen gehen mit dem wagen.... :freches grinsen:

Suzette
18.06.2007, 08:52
ich bin ja auch 1,80... wieviel hast du denn jetzt suzette? :zwinker:

Ooooh, das willst du gar nicht wissen. Ich hatte mal zu meinen absoluten Magerzeiten 58 Kg :ooooh: , da wurde ich aber auch gefragt, ob ich magersüchtig wäre, upps.

Zuletzt waren es um die 80 Kg und nun sind es ja noch ca. 15 Kg mehr durch die Schwangerschaft, oh je ... :knatsch:

Bei mir schwankt das Gewicht mit meinen Gemütszustand und mit meiner jeweiligen Lebenslage. Schwankungen zw. 10-20 Kg sind da normal ...

Liina
18.06.2007, 09:06
Morgen Suzette! :Sonne:

Ach, bestimmt halten uns die kleinen Racker wenn Sie dann da sind so auf Trab, dass die Kilos teilweise von alleine purzeln! :kuss:

Wie fühlst Du Dich sonst so?
Ich habe im Moment Rückenschmerzen... :knatsch: und fühle mich oftmal wie ein dicker rollender Wal! :freches grinsen: besonders wenn ich hinter meinem Schatz das Treppenhaus hochhechele! :freches grinsen:

Grüße

Liina und Mini-Liina (31+6)

Inaktiver User
18.06.2007, 09:28
suzette, ich hatte, nachdem ich mir das kettenrauchen abgewöhnt hatte, mal kurzzeitig 86 kilo. mit 1,80 sah das nett aus. kurviger eben.

ich würd im frühjahr gern auf 69 sein, aber nur, wenn ich dabei auch sportlich bin. mein bestes rennradjahr hab ich mit 75 kilo hingelegt und da war ich bei 5000 kilometern. :smile:


jetzt im moment dürften es so um die 80 sein... so what. mein großes herz zählt ja auch, ne? :freches grinsen:

Liina
18.06.2007, 09:38
Ja das rauchen habe ich mir ja auch letzten Sommer abgewöhnt! :yeah:
Somit hatte ich dann auch schnell 60Kg und vorher waren es 56-
Aber wie gesagt, 58 wären Top und wenn ich wieder auf die 60Kg komme bin ich auch zufrieden! :blumengabe:

Außerdem bin ich ja nicht alleine...mein Schatz bringt seit der Schwangerschaft auch das ein oder andere Kilo mehr auf die Waage! :freches grinsen: :freches grinsen: 5 oder 6 sind es bestimmt! :ooooh: :freches grinsen: :zwinker:

Inaktiver User
18.06.2007, 11:35
heute bin ich zum ersten mal rechts rangefahren und aus dem auto gesprungen, weil ich mich erbrechen musste.

hatte ich diese woche schon erwähnt, dass ich keine lust mehr habe? :knatsch:

Liina
18.06.2007, 11:43
Lilly! :ooooh:
Unfassbar, dass dir wirklich immernoch übel ist! :knatsch: Du Arme! :kuss:

Suzette
18.06.2007, 11:45
Ja das ist echt fies: Rauchen aufhören UND Schwangerschaft. Ich habe ja auch im letzten Winter aufgehört, als das Testergebnis da war. Dann ist noch Winter und man isst eh mehr ... :unterwerf: !!

@Lilly: ich finde 70-80 Kg bei 1,80 m optimal. Da ist man nicht so klapprig sondern auch noch kurvig, und das ist mir auch wichtig. Damals mit 58 Kg fanden das viele sogar widerlich, daß bei mir die Knochen rausguckten. Aber mein Schatz würde sich sicherlich freuen, wenn ich wieder auf 70-80 Kg komme. Er hält sich jetzt zwar total zurück und spricht mir Mut zu aber ich weiß, daß es ihn grauen würde, wenn ich so bleiben würde, wie ich jetzt bin :ooooh: :ooooh: .

@Lina: mir geht's immer noch dufte: bisher ist noch alles supi, keine Rückenschmerzen, kein Ziehen, keine Schmerzen. Ich werde eben immer "nur" immer fetter!!!!!

Ich ertappe mich mittlerweile dabei, andere Frauen zu beneiden, wenn ich sehe oder lese, daß andere schon 37. od. 38. Woche sind. Ich wäre jetzt auch schon gern soweit, denn ich bin mir langsam nicht (mehr) sicher, ob ich die nä. Wochen noch genießen kann, hm :knatsch: .

Uiiii, hier im Büro sind alle am tuscheln und puzzeln: da ist bestimmt was im Busch für Mittwoch. Eben hörte ich nur das Stichwort "Windel", hm, was da wohl läuft ?
Weiß immer noch nicht, was ich Mi machen soll: Sekt, O-Saft und Chips hinstellen? Was macht ihr das so an eurem letzten Tag?

Liina
18.06.2007, 11:54
Suzette! :kuss:
gute Frage mit dem letzten Arbeitstag! :wie?:
Ich habe ja noch genau 2 Wochen vor mir aber ich überlege auch schon die ganze Zeit wie ich meinen "Ausstand" hier geben soll-
Ich dachte an ein kleines Frühstück...Brötchen, Saft, Wurst, Käse, Marmelade...so zum selber schmieren...
Aber ich weiß es auch noch nicht so genau....

Inaktiver User
18.06.2007, 12:26
:zwinker:
... stellt auf jeden Fall ein paar Obstgläschen von Hipp dazu - zum Probieren! Die sind wirklich lecker und mein August (97)-Baby mag z.B. Pfirsich noch heute für sein Leben gern.

Ansonsten gilt: so wenig Aufwand wie möglich. Ein paar Buddeln Sekt, Saft und ein bißchen Knabberkram - fertig.

Ihr müsst Euch schonen und in ein paar Wochen wird niemand sagen: "Hach ja, was sie für einen tollen Ausstand gegeben hat!", sondern nur: "Die hat's gut, kann sich jetzt mit dem Kindchen erstmal eine gemütliche Zeit daheim machen..."

paula07
18.06.2007, 15:24
Huhu,

ich würde auch sagen, zum Ausstand ist weniger oft mehr.
Ich habe ja ein großes Abschiedgrillen gemacht,,,aber ich denke auch weniger wäre besser gewesen,,,,war alles sehr stressig.

Heute war ich in dem anderen Krankenhaus,,,,,wo ich nu entbinden muß,,,:wie?: hab auch direkt ne heulphase bekommen als die Hebamme mir die Kreissääle gezeigt hat. Nicht so schön wie die, auf die ich mich eigentlich eingestellt habe.

Irgendwie alles enttäuschend, aber für Paul ist es einfach das bessere Krankenhaus ,,,er wird und kann dort einfach besser versorgt werden.

Es ist ja jetzt auch schon wieder gut, bin danach zu meinem Mann zur Arbeit gefahren und hab mich ausgeheult,,,,er ist halt der beste Mensch für mich und der beste tröster:smile:

Jetzt haben wir nächste Woche Donnerstag einen Termin mit dem Chefarzt von dem KKH ,,,,,,bei meiner Vorgeschichte wird das wohl länger dauern.

@gewicht: ich habe ganz arg versucht vor der SS abzunehmen, ich bin 1,62 und bin mit 80kg schwanger geworden,,,,und jetzt sehe ich aus wie das blühende leben ,,,,mit Paul habe ich jetzt 80,8 :smile: ,,,er tut mir nur gut,,,,,
nachdem ich nämlich mit dem Rauchen aufgehört habe vor 5 Jahren habe ich 10kg zugenommen,,,und die wird man so schnell nicht wieder los.

@all zusammen: :blumengabe: euch noch einen schönen Tag

bellybee
18.06.2007, 15:52
Sind ja zwei sehr konträre Themen heute - Abschiedsschmaus und Gewichtszunahme :freches grinsen:

Ich liebäugle bzgl. Ausstand mit klassischem Münchner Weißwurst-Frühstück gegen 11 Uhr - also mit Brezen, Weißwurst, viel süßem Senf und... eigentlich gehört es traditionell unbedingt dazu: Weißbier!
(Somit sind wieder aller Bayern-Vorurteile bestätigt, gell? :lachen: )

Käme bei den überwiegend männlichen Kollegen sicher gut an, aber ob danach noch jemand arbeiten kann???
Mein Mann rät zu Erdinger alkoholfrei, evtl. noch gemischt - mal sehen...

Bin selber eher kein Bierfan, Weißwürste lachen mich eigentlich auch nur 1-2 Mal im Jahr an, aber es wäre relativ unaufwändig zu bewerkstelligen!



Nun zum anderen (unangenehmeren) Thema :peinlich: :
Bin hier, wie es aussieht in der Gewichts-Oberliga, und mit lächerlichen 1,72 m noch dazu eine Zwergin im Vergleich zu Euch Tannen!

Und da bellybee im letzten Jahr schon vor der Schwangerschaft (durch stufenweise Rauchentwöhnung, jede Menge Arbeits- und Hochzeitsstreß etc. etc.) einige Kilo zugelegt hat, habe ich inzwischen gerade die 90 hinter mir gelassen... furchtbar, wie ich finde!
Meine FÄ meinte noch, ich könnte es schaffen, mit 5-6 Kilo Zunahme auszukommen, leider hat sie mich arg unterschätzt und es sind inzwischen schon fast 9 geworden :heul:

Ich werde also nach der Entbindung am Besten unverzüglich ins Abnahme-Forum verschwinden :lachen:

Aber Jammern nützt nix - da muss ich eben ran, um wieder unter 70 zu kommen.
56 Kilo schaff ich im Leben nicht mehr, das hatte ich vor 10 Jahren zuletzt...

Aber die nächsten Wochen verdränge ich das Thema noch erfolgreich und in der Stillzeit wird dann hoffentlich einiges an Gewicht wieder verschwinden!


LG, bellybee
(nach einer kleinen Zwischenmahlzeit Ausschau haltend... :hunger:.
Na gut, eine Nektarine sollte ja drin sein... :zwinker: )

Liina
18.06.2007, 16:33
Sagt mal, was macht denn Euer Rücken so? Ich habe in letzter Zeit Rückenschmerzen und heute ist es ganz besonders schlimm!! :heul:
Ich finde keine Position in der ich es aushalte! :knatsch:

bellybee
18.06.2007, 18:16
Hi, Liina-
Rückenschmerzen habe ich vor allen Dingen, wenn ich eine Weile auf dem Rücken liegend (oder auf der Couch fläzend) verbracht habe - dann zieht es beim Aufstehen und den ersten Schritten bis in die Pobacken :knatsch:!

Erst gestern musste ich bei der Gelegenheit wieder laut aufjaulen - Herr bellybee kam daraufhin angestürzt in der Meinung, die Wehen gehen los :zwinker: !

Für längeres Sitzen (z.B. am PC) habe ich mir inzwischen einen Gymnastikball ausgeliehen und schunkle und kreise beim Sitzen immer mal wieder hin und her - sieht sicher dämlich aus, aber hilft tatsächlich!
Vielleicht kannst Du Dir für die letzten Arbeitswochen noch so ein Ding organisieren?

Hab vorhin im anderen Strang gelesen, dass Euer bugaboo schon da ist - wie gefällt Dir die neue Sandfarbe in Natura?
In unserem Viertel ist es übrigens der beliebteste Wagen - ich werde mit unserem Teutonia Fun richtig auffallen :zwinker: !!!

Wir haben ihn am Samstag ja auch schon abgeholt - Herr bellybee musste ihn natürlich umgehend aufbauen (ohne Anleitung, versteht sich - das ist ja was für Weicheier...:unterwerf: )
Jetzt kurven wir damit durch die Wohnung und sind bisher sehr zufrieden damit.
Auch die apfelgrüne Babywanne sieht gut aus - Glück gehabt, wir haben sie ja nur anhand eines Mini-Stoffmusters ausgesucht!
Später gibt es ja dann den Sportwagen-Aufsatz in frechem Schwarz :smile:


Mensch Paula,
Du wirst ja richtig verschlankt aus der Schwangerschaft heraus kommen!
Respekt, nur 800 gr. Zunahme - das hast Du Dir aber auch verdient mit Deiner strengen Zucker-Diät!

Schade, dass die Klinik mit Kinderstation nicht so schön ist, aber ich glaube, das Kreissaal-Ambiente fällt einem nur bei der Besichtigung so richtig auf!
Am Tag X könnte man uns wahrscheinlich auch in die Putzkammer führen, ohne dass wir es groß bemerken...
Und Dein Mann ist ja als wichtigste Unterstützung auf alle Fälle dabei!



Ich habe heute wieder mal einen fiesen Druck auf dem Becken - es kommt mir so vor, als würde der Zwerg jetzt schon eine Etage tiefer rutschen. Ist aber eigentlich noch zu früh dafür, oder???
Habt ihr das auch schon gehabt?

Inaktiver User
18.06.2007, 21:49
liina,

mein rücken plagt mich seit wochen. ich habe aber einen bandscheibenvorfall und bin ja deswegen schmerzpatient, chronisch. ich glaub, ich kann das besser wegstecken, ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie es ohne rückenweh ist.

nachts und morgens kann ich nicht aufrecht gehen, ich stütze mich dann immer an den schenkeln hoch.

ich schleppe überall mein stillkissen mit, das hilft. :zwinker: wärme im rücken hilft auch. die kleine wird auf deinem ischias liegen.


wir haben alle zwischen 0 und 10 kilo zugenommen. das ist absolut außergewöhnlich...wenig! die meisten frauen, die klagen, haben lockere 20 draufgepackt. wir dürfen ruhig auch mal stolz sein. :krone auf:

Inaktiver User
19.06.2007, 08:34
:ooooh: Faszinierend...
ich bewundere Euch für Euren niedrigen Zunahme-Durchschnitt!

Ich hab' eine sehr schlanke Freundin, die zwei Wochen (!) nach der Entbindung eines wirklich dicken Brummers (siebeneinhalb Pfund) schon wieder ihre "alten" Jeans anhatte - und das, ohne dabei blau anzulaufen oder sich irgendwelche Organe zu quetschen!

Und ich kenne eine sehr dünne Frau, die Zwillinge entbunden hat (und beide Kinder voll gestillt hat!), bei der unmittelbar nach der Entbindung die Hüftknochen schon wieder hervorgestochen haben. Und wenn ich mir ihren kaum vorhandenen Busen anschaue, frag' ich mich, WOMIT sie die Mädchen gestillt hat.

Zur Erbauung schließe ich mit meiner eigenen Mutter, die meine Schwester (unser Nesthäkchen und ebenfalls ein August-Baby - aus dem Jahr 1984) bekommen hat und während der Schwangerschaft über zwanzig Pfund abgenommen hat!

Meine Mama war - wie ich - bereits vor der Schwangerschaft schon "gut beisammen" und hat sich so davor geniert, als dicke Seekuh im Kreißsaal zu liegen, daß sie sich den ganzen Sommer lang nur von Vollkornbrot mit Butter und Tomaten aus dem Garten ernährt hat.

Man hat ihr die Schwangerschaft bis zur letzten Minute nicht angesehen, denn das, was sie an Kind zugenommen hat, hat sie an Gewicht abgenommen und alles mit Westen und Flatterblusen kaschiert.

Wo war ich? Ach ja, meine Schwester. Über neun Pfund...

Noch Fragen? :zwinker:

Tippmaus1973
19.06.2007, 09:35
Als ich jetzt im Krankenhaus war, da war eine Frau, groß, schlank, die ich öfters auf dem Balkon gesehen habe und halt einen kleinen Baby-Bauch hatte. Als ich dann von meiner Zimmernachbarin gehört habe das diese in der 33. SSW mit Zwillingen schwanger ist fiel mir alles aus dem Gesicht. :ooooh:
Die sah eher schwanger aus mit einem Kind und im 5. Monat oder so. :freches grinsen:

Mein Busen ist auch nicht größer geworden. Bin ja immer am abpumpen, weil ich die Milch mit in die Klinik nehmen muss. Habe dann auch jedesmal so 40 bis 70 ml, aber satt werden würden meine Jungs davon wohl nicht. :schild nein: Aber meine Hebi meint das kommt auch, weil ich die beiden nicht zu Hause habe.

Suzette
19.06.2007, 10:06
Naja also 20Kg werde ich auch schaffen, daher bin ich hier mal (leider :knatsch: ) die Ausnahme. Aber ich werde mich echt zusammen nehmen und das dann hoffentlich wieder in den Griff bekommen. Kann auch nicht wirklich sagen, daß ich ein normales Essverhalten während der SS hatte und übergeben musste ich mich auch nie. Hm. Aber na gut, das wird schon!

Dafür habe ich keine Rückenschmerzen, im Gegenteil: die sind seit der SS weg :ooooh: und schlafen tue ich auch besser. Jedenfalls ein kleiner Bonus für mich :freches grinsen: !!!

Meine Brüste sind um 2 Körbchen gewachsen, sehe aus wie ein richtiges Muttertier :peinlich: !!!

Liina
19.06.2007, 11:05
:freches grinsen: :freches grinsen: :Sonne:

Suzette,
meine Brüste sind auch um 2 Körbchen gewachsen! Von 75D auf 75F :peinlich: :ooooh: und ich hoffe es wird nicht noch mehr!!!!

Heute geht es meinem Rücken besser! :krone auf: Zum Glück...gestern habe ich gedacht ich klappe zusammen...bzw. ich hatte ständig Angst, dass ich mich bei der nächsten Bewegung gar nicht mehr bewegen kann! :ooooh:
Nach einer kleinen sentimentalen Hormonattacke (:peinlich: :zwinker: ) mit Heulkrampf, heute Morgen....sitze ich nun, friedlich Brote futternd, im Büro! :freches grinsen:

Bunte Kuh, :ooooh: Deine Mutter!!!:ooooh: Das hab ich auch noch nicht gehört, dass man während der Schwangerschaft abgenommen hat! :smirksmile:

Lilly, hmmm ja- chronische Rückenschmerzen hören sich nicht gut an!:kuss:
Mir reicht es jetzt schon, wenn es ab und an auftritt-:knatsch:
Generell rolle ich mich eh nur noch aus dem Bett oder lasse mir von Schatz hochhelfen! *kicher* :freches grinsen:

Küßchen an alle!!! :kuss:

Liina und Mini (32+0)

Inaktiver User
19.06.2007, 11:31
ich sag ja... ich bin zu alt für den scheiss. :freches grinsen:

Liina
19.06.2007, 12:07
Nix zu alt! :kuss: :kuss:
Meine Freundin hat nun Verdacht auf Bandscheibenvorfall! Mit 27!! :ooooh: die Arme!

Suzette
19.06.2007, 15:33
Habe eben eine Abschieds -Mail an meine Geschäftspartner (ca. 150 Stk.) geschrieben, ihr könnt euch viell. vorstellen, was hier so alles an Emails reinprasselt, seufz die schreiben z.T. echt süße Sachen :smile: !! Ich hebe die auch alle auf! Bin so gespannt auf morgen .. ob ich mich da enigermaßen im Zaum halte.

Ich gebe hier noch Sekt, Bier etc. aus und irgendwas planen auch die Kollegen Man hat so lange auf diesen Augenblick hingefiebert und nun ist der Tag so greifbar nah UNGLAUBLICH :ooooh: !!

@Liina: huch, warum Heulattacke, einfach so :wie?: ?

Inaktiver User
19.06.2007, 16:00
was ist denn da für ein schal über dem boogaboo?

Liina
19.06.2007, 16:03
Suzette!
ja einfach so...ich hab das in letzter Zeit öfter mal.--mit der Heulattacke! :peinlich:

Shelilly! Ein Sonnensegel!!! :smile:

Inaktiver User
19.06.2007, 16:21
aaah, ich verstehe. sieht schön aus in der farbkombi!

der stokke hat am buggy hinterher einen neckischen kleinen sonnenschirm.


ich habe bettchen nebst kirmes eingefügt. :smile:

Liina
19.06.2007, 16:23
Ja das Segel ist quasi die Alternative zum Schirm! :smile:

Liina
19.06.2007, 16:26
Das Bettchen ist schön! Ich habe es schon mehrfach gesehen und es gefällt mir gerde in dem dunklen Holz unglaublich gut!
Süß! Und ein Strampler liegt auch schon drin! :kuss:

Ohhh und ein Bild mit schwarzem Hündchen! Die sind so süß! :blumengabe:

Inaktiver User
19.06.2007, 16:31
das segel sieht besser aus. wo stopft man das denn bei nichtgebrauch hin?

Liina
19.06.2007, 16:36
Ach das ist ja ganz leicht und klein -zusammenfaltbar...Handtasche oder unter den Wagen in den Sack rein...
Kostet auch nur 12€/ Gibts in verschiedenen Farben.
Ich schick Dir den link wo man es kaufen kann.

Suzette
19.06.2007, 21:53
Oh muss auch Fotos reinstellen, viell. komme ich morgen dazu :krone auf: !!

Habe gerade NOCH eine Aufgabe für den Mutterschutz gefunden: GARTEN! Ich habe da eben mal ne Runde gedreht und bin fast hinten umgefallen: überall böse Schlingpflanzen, wildes Gewucher, Brennnesseln ... AHHH! Das sieht aus wie auf wilder Flur. Werde morgen Abend da mal mit nem Rasentrimmer durch (schön abreagieren!!) und am Do dann tagsüber Rasen mähen, da habe ich doch gleich die erste Beschäftigung für den ersten Tag in "Freiheit"!!!

Ich soll morgen sogar später zur Arbeit kommmen, oh weia. Also ne Std. länger schlafen, auch gut. Habe noch ein wenig Bier eingekauft und ganz viel Chips!

Heute nachmittag kamen schon einige Kolleginnen rein und sagten, wie neidisch sie sind, daß ich morgen gehen "darf", schon lustig! Da wünschen sich viele wie ich die "Freiheit" :smirksmile: !

Gute Nacht :schlaf gut: !!!

Tippmaus1973
20.06.2007, 09:29
@Suzette, bin gespannt was Du heut von deinem Abschied berichtest. :blumengabe: Find ich toll das sowas für Dich gemacht wird. So offiziell hätte da bei mir wohl nichts stattgefunden.

Aber Freitag vormittag war ein Arbeitskollege von mir da und hat mir ja im Namen der Chefs und aller Kollegen etwas überreicht. :blume: Gestern musste ich eh zur Firma und meine Lohnsteuerkarte abholen, da haben mich nochmal alle beglückwünscht... Dann habe ich meine Schlüssel abgeben, da war mein Vorgesetzter ganz überrascht :ooooh: und fragte, ob ich die Schlüsselgewalt wirklich schon abgeben will. :smile:

Unser kleiner Luka liegt jetzt auch schon in einem anderen Zimmer, direkt neben seinen großen Bruder. :jubel: Das war gestern soooooooooooo schön! :kuss: Schatzi hatte einen auf dem Arm und ich einen und wir haben nebeneinander gesessen.

Suzette
20.06.2007, 09:40
Oh hier ist alles total hübsch dekoriert mit Süßkram, Kerzen, Gedicht, einer Windel mit den Unterschriften der Kollegen und einem großen, schönen Blumenstrauß :blumengabe: !!

Nachher gibt's dann noch Sekt + Chips und dann werde ich hier hoffentlich auch nicht allzu alt heute :smirksmile: !

Aber noch kommt kein Wehmut auf, ich kann das eher kaum glaube, dass morgen Schluss ist ... Noch überwiegt auf jeden Fall die Freude :jubel: !!!

@Tippmaus: oh wie toll, daß jetzt auch Luka in seimem Zimmerchen liegt und ihr die beiden knuddeln könnt, das freut mich ganz ganz doll für dich :krone auf: !!

Liina
20.06.2007, 10:14
Suzette! Wie schön!!!
Genieß den Tag! :blumengabe:

Inaktiver User
20.06.2007, 13:58
unsere angefertigte "wickelkommode" ist gekommen. ablach. herumroll. verliebtguck.

es ist ein trumm von hohem teaktisch, der 1.05 meter hoch ist (!!!!) und neben der wickelauflage auch noch kistchen, kästchen, und sonstigen kram aufnehmen kann.

jeder mensch unter 1,75 wird wohl nur traurig hochwinken können. für meinen mann und mich aber, und gerade meinen armen rücken, ist das ganze der knüller. nun bekommt sie noch seitliche schutzleisten und dann gib ihm.

wäschekörbe und windeleimer passen drunter, das habe ich extra so haben wollen.



neee, hab ich einen spaß. mache euch fotos heute abend. :freches grinsen:

Suzette
20.06.2007, 14:08
Huiiiiiiiiiiii, stehst du unter Drogen :freches grinsen: :zwinker: ?

Was so eine Wickelkommode doch alles bewirken kann :freches grinsen: !!!!

1,05m ist ECHT der Knüller, optimal für lange Muddis!!!!

Inaktiver User
20.06.2007, 14:36
und übrigens: ich werde euch NICHT zum mutterschutz gratulieren. ich lese mir das alles gar nicht durch. so. :freches grinsen:



<- geht konferenztermin für mitte juli eintragen brummelnd

bellybee
20.06.2007, 14:52
Lilly,
sehr gut, dass Dir Dein neuer Arbeitsplatz gefällt - wir werden mit unseren Hosenscheissern die nächsten Jahre ja viele, viele Stunden vor dem Teil verbringen!

Wir haben uns auch so ein "Schiff" gebaut - ich fand die Wickelkommoden in den Läden viel zu niedrig, für die Preise ziemlich klapprig und die hochgezogenen Ränder oft sehr knapp (z.T. bleiben mit Wickelauflage ja nur noch zwei, drei Zentimeter...)

Außerdem konnten wir so ein bereits vorhandenes Sideboard umnutzen, in dem auch jede Menge Klamotten, Krimskrams-Körbe, Windeleimer etc. Platz haben.

Unser Konstrukt ist 1.03 m hoch - die Wickelfläche liegt bei mir ungefähr auf Ellbogenhöhe. Bei meinen Trockenübungen fand ich die Höhe super (Herr bellybee sowieso) - mal sehen, wie es sich in der Praxis bewährt!


Suzette,
bist Du denn noch in der Arbeit?
Sind die Feierlichkeiten inzwischen beendet - erzähl doch mal, wie es Dir noch ergangen ist!


Liina -
könntest Du mir die Daten für den Galeriezugang bitte als PN schicken? Bin sehr gespannt auf Eure Bilder und hoffe, ich komme am WE auch dazu, welche einzustellen!
Da ich im Hause bellybee für Fotos zuständig bin, gibt es von mir bisher kaum Schwangerschaftsbilder - muss also dringend nachgeholt werden, bevor der Spaß vorbei ist!


Ich war Montag und gestern übrigens doch wieder im Büro, leider beide Male länger als gedacht - aber so langsam ist doch etwas Land in Sicht (bzw. steigt mein "Wurstigkeitsgefühl").
Der Kollege, der jetzt Knall auf Fall mein Projekt mit vier Mitarbeitern übernehmen soll, tut mir aber schon leid - er wird quasi ins eiskalte Wasser geworfen und muss nun sehr zügig losschwimmen, damit der Terminplan eingehalten werden kann...
Grrr, das hätte auch anders laufen können, aber da muss er nun eben durch :knatsch: !

A propos Schwimmen - ich glaube, heute sind mal wieder ein paar Runden fällig, Abkühlung tut not!

Ist es bei Euch auch wieder so heiß? Hier wurde heute die 30°- Grenze schon deutlich überschritten, meine gefühlte Temperatur liegt aber bei mindestens 45°!
Wo ist eigentlich der Schwitz - Smiley???

Einen schönen Tag Euch allen,
bellybee

Liina
20.06.2007, 15:16
Bellybee, PN ist bei Dir! Ich freu mich schon! :blumengabe:

Suzette! Ich hab gesehen Du hast schon was hochgeladen! :blumengabe: Juhuuu!
Schön, dich zu sehen!!!! :krone auf: Und das Babyzimmer!!!
Also wenn ich dann irgendwann auch endlich das Zimmer eingerichtet habe, stelleich auch ein Bild ein!!! :Sonne:

paula07
21.06.2007, 07:24
Guten Morgen,

es ist 7.15 Uhr und ich sitze schon hier und trinke Kamillentee:wie?:
Ich habe das Gefühl gegen mich hat sich alles verschworen....menno
Heute wäre mal 1 Tag gewesen ohne Arzttermin,,,,und was mach ich,,,,,habe Husten und halsschmerzen und muß gleich zum HNO-Arzt weil meine FÄ meinte das könnte eine Mandelentzündung sein.
Habe mit meiner Ärztin auch noch mal über die andere Klinik gesprochen,,,,,naja sie hält nicht wirklich viel von der Klinik, was mein Gesamtbild was ich da als erstes bekommen habe auch nur bestätigte,,,,,nu hat sie uns angeraten in der Frauenklinik in Dortmund zu entbinden.
Werde da nachher mal anrufen und schauen ob ich ein Vorstellungsgespräch dort bekomme, wenn wir sowieso nochmal in der Klinik sind zur Pränastaldiagnostik.

Also wird Paul in Dortmund geboren, ist zwar weit zu fahren aber was solls.

Werde mich auch später mal hier mit den Bildern befassen und berichten was der Doc gesagt hat,,,nu muß ich mich anziehen, fertig machen und dann los düsen, muß mir ja vorher auch noch ne Überweisung besorgen.

Ich mach drei Kreuze wenn der Knabe raus ist.

Liina
21.06.2007, 09:20
Uiiii Paula. Wie weit habt Ihr es denn bis nach Dortmund!? :wie?:
Hmmm aber besser einen längeren Fahrtweg und dafür wissen, dass die Klinik gut ist! :blumengabe:

Suzette
21.06.2007, 09:39
Mein erster Tag in Freiheit :prost:

Obwohl - noch habe ich ja Urlaub, der Mutterschutz beginnnt ja erst am 01.07. :freches grinsen: !

War echt nett gestern, wir haben von 15.30h bis 18.00h zusammengesessen, Bier + Sekt getrunken und schön geschnackt. ABER: es flossen keine Tränen bei mir :smile: !!! Die Freude hat wohl doch überwogen und der Job war ja auch zum Schluss nicht mehr das, was ich mir gewünscht habe. Ich werde die Kollegen aber dennoch vermissen.
Aber auf der Autofahrt zurück nach hause kam dann der Heulanfall, als ich die letzten 4 Jahre noch mal habe Revue passieren lassen: was ist alles passiert, wie hat mich dieser Job verändert und weitergebracht, welche lustigen Situationen/Ereignisse gab es alles usw., da wurde ich dann doch wehmütig und mir wurde bewusst, wie wichtig der Job für meine persönliche Entwicklung war, er hat mich erwachsen gemacht. Noch dazu habe ich dort meinen Schatz ja kennen und lieben gelernt ... Aber nach ner halben Stunde war's wieder gut und nun freue ich mich auf die nä. Zeit und vor allem darauf, den kl. Knopf schon ganz bald im Arm zu haben :kuss: !!!

Heute morgen habe ich schon mal Wäsche gewaschen + das Bett neu bezogen (mann, warum ist Hausputz für Frauen oft so reinigend bzw. was zum abschalten ?) und nun werde ich meine ganzen Dateien, die ich aus der Firma mitgenommen habe, auf unseren Rechner hier aufspielen. Und dann :wie?: ?! Mal sehen, ich glaube heute wird gefaulenzt, der Rasen ist eh viel zu klitschnass zum Mähen ... ach mal sehen! Morgen früh habe ich VU, dann fahre ich zu meiner Freundin mit Kind, dann kommen noch zwei Freundinnen zu mir nach hause -> morgen wird ein GUTER Tag !!

@Paula: ach mann, du kannst einem aber auch ECHT Leid tun, was machst du denn für Sachen ... dir ist es wohl wirklich nicht vergönnt, die SS einfach zu genießen, hm? Ich wünsche dir gute Besserung und dass du bald wieder fit bist. Wie weit ist denn Dortmund zu fahren??! Hm, wenn die einen besseren Ruf haben, würde ich mir da auch überlegen!

@Belly: bei uns ist's eher so um die 23 Grad aber super schwül, ächz! Schwimmen wäre ne feine Sache, aber nicht heute ... bin heute super faul! Dein Kollege kann einem echt leid tun, ich konnte meine Nachfolgerin gar nicht einarbeiten, denn sie fängt erst am 04.07. an, d.h. meine Kollegen müssen da auch noch übernehmen ... Ich würde nicht tauschen wollen :freches grinsen: !!

So, jetzt werde ich mir mal den Rechner vornehmen und um 10h gibt's "Mein Baby", richtig :zwinker: :freches grinsen: :smirksmile: ?

Tschühüüüß!!

Liina
21.06.2007, 10:09
Ohhh Suzette! Der erste Tag zu Hause! :ooooh: Bestimmt irgendwie ein komisches Gefühl, oder???
Ich habe ja noch nächste Woche zu arbeiten.
Ich bin gespannt wie ich mich dann fühle wenn ich plötzlich nicht mehr ins Büro muss! :wie?:
Da aber ja dann der Umzug anstehet werde ich super abgelenkt sein! :zwinker: :krone auf:

paula07
21.06.2007, 13:24
Huhu,
da bin ich wieder.
Also ich hab ne Rachen-Kehlkopfentzündung!
@Klinik Dortmund: ist ca. 45Minuten bis ne Stunde von mir weg.
@Su: glaub mir,,,,es wird nicht wirklich langweilig zu Hause,,,,ich zum Beispiel hab ja JEDEN Tag einen Arzttermin und wenn du dann mal zu hause bist geniesst du es nur.
Bei meinem Abschied habe ich auch erst nicht geheult,,,,,aber dann habe ich ja ein ganz tolles Geschenk von meinen beiden Lieblingsarbeitskollleginnen bekommen und da mußte ich auch heulen,,,wenn ich das mit den Bildern raus habe, mache ich mal ein Foto und stelle es in die Galerie,,,,,ich weiß es wird euch gefallen.:smile:

@Liina: auf deine Babyzimmer bin ich auch schon gespannt

@Belly: du mußt nu aber auch wirklich mal das Arbeiten lassen*mitdemfingerdroh*

@all: bald haben wir es geschafft.....

@Tippmaus: knuff,,,schön das es deinen Jungs und dir soweit gut geht
:blumengabe:

nu muß ich erstmal essen,,,,,,tülü

bellybee
21.06.2007, 13:41
Heute morgen habe ich schon mal Wäsche gewaschen + das Bett neu bezogen

Ha, Suzette - rate mal, was ich gestern gemacht habe?
Insgesamt drei Maschinen, sogar die Bettdecken und mein Stillkissen habe ich noch rein gestopft...:lachen:

Scheint wohl ein Hausfrauen-Hormon zu sein, dass zu Beginn des 9. Monats vermehrt ausgeschüttet wird!
Wenn ich mich so umschaue, müsste ich auch dringend mal wieder die Fenster putzen - aber ich glaube, dafür muss der Hormonpegel schon noch ein gutes Stück ansteigen :freches grinsen: !!!

Hab heute auch schon "Mein Baby" gesehen und dann noch hinterher diese Kinder-Krankenhaus-Serie...
Dabei fiel mir ein, dass man sich ja auch beizeiten nach einem Kinderarzt für die U3 (in der 5. Lebenswoche?) umsehen muss.

Habt ihr dafür schon jemandem im Auge?
Ich muss mich wohl bald drum kümmern - da bei uns im Viertel die Geburtenrate so rasant steigt, sind die in der Nachbarschaft wahrscheinlich ganz schön ausgebucht...


Paula,
ich höre sofort auf zu arbeiten, wenn Du mal eine Woche am Stück gesund bleibst, ok?
Wäre doch ein guter deal für uns beide, oder? Pfleg Deinen armen Hals, hoffentlich tut es nicht allzu weh...:zahnschmerzen:


Ach, heute finde ich es dermaßen angenehm - nur 24°, Wolken und ein frisches Lüftchen... so könnte es ruhig eine Weile bleiben!

Suzette
21.06.2007, 13:48
Schnief ... so ne Geburt (selbst im TV) ist immer wieder ergreifend. Der tägl. 10h-Termin ist gesichert :smirksmile: !!

Uuuuuuuuuups, schon 13.50h, warum hat mir keiner gesagt, daß die Zeit hier zuhause so schnell herumgeht :ooooh: ?
Habe noch 2x Wäsche gewaschen, Geschirrspüler läuft, der Kühlschrank ist ausgewischt und sauber gemacht, die Holzmöbel mit Politur versorgt, oh Gott ... ist so ein Putzwahn normal, ja oder :wie?: ? Viell. hat das ja echt was mit den Hormonen zu tun, so nach dem Motto "schnell noch alles schön machen, bevor es losgeht" :zwinker: !

Hmmm, was koche ich mir denn jetzt schönes? Ach das ist echt herrlich, mal wieder schön selbst und vor allem in Ruhe kochen zu können: im Büro mittags musste es ja immer schnell gehen und abends war man oft zu müde + kaputt. Was mache ich denn jetzt ... hm ... mein Magen knurrt schon ganz laut :knatsch: !!!

bellybee
21.06.2007, 14:13
Psst, Suzette -
bei mir gibt es heute Abend gefülltes Gemüse, also Paprika und Zucchini mit Hackfleisch und Schafskäse, dazu Reis mit Tomatensoße...
Hab schon eingekauft und alles im Kühlschrank verstaut!

Mir scheint, dass wir in kürzester Zeit zu vorbildlichen Hausfrauen mutieren werden! :krone auf:

So aktiv wie Du bin ich aber nicht - nach einer Aktion muss ich meist schon wieder ein Päuschen einlegen, irgendwie strengt langsam alles ziemlich an!

Geht es eigentlich noch jemandem so, dass auf einmal ständig Sachen runterfallen???
Ich hab den Eindruck, mit jedem Zentimeter Bauchumfang werde ich noch schussliger, dauernd liegt irgendwas am Boden und die kugelige bellybee darf sich wieder bücken - aua! :knatsch:

Liina
21.06.2007, 14:40
Die Frau von meinem Kollegen ist gerde mit den Kindern vorbeigekommen! 2 größere und dann das kleine Baby...vor wenigen Wochen auf die Welt gekommen!! So süß!!! :blumengabe: :Sonne:

Liina
21.06.2007, 15:39
Paula!!! Huhu! Ich habe dich in der Galerie gesichtet! :blumengabe:
Toll!!! Ich finde es schön Euch alle zu sehen! Ein schöner Bauch!:smile:

Das Ultraschallbild ist ja klasse!!! Eindeutig ein Paul und keine Paula! :freches grinsen: :freches grinsen:

paula07
21.06.2007, 15:44
@belly: guter deal,,,,,,ich sag bescheid wenn es soweit ist:freches grinsen:

Hab jetzt auch mal 2 Bilder in die Galerie gestellt, ganz aktuelle werden folgen,,,,:smile: und von unserem Badezimmer werde ich dann auch mal Bilder machen,wenn es soweit ist.
Wenn ich meinem Mann sage das ich heute schon wieder gebügelt und Wäsche gewaschen habe, schimpft der mit mir,,,,ich sollte mir heute mal nur die Ruhe antun,,,,und was mache ich????? Renne zum Arzt und mache doch was im Haushalt.

Aber als ich heute einkaufen war, bekam ich ich eine sms von ihm, darin stand: ,,Habe ich dir eigentlich schon mal gesagt, das ich dich liebste und beste und wertvollste Frau der Welt habe?" Nett von ihm gell.:smile:

Nu kommt er gleich nach Hause und ich habe nichts zu essen fertig, aber ich weiß das es ok ist, er wird sich erstmal ein Brötchen essen und wir werden heute abend lecker zusammen kochen,,,,,,heute abend geht es auch nicht zu seinem Stammtisch, weil er mich nicht allein lassen möchte, wenn ich mich nicht so fühle, er mag sich dann lieber um mich kümmern und Paul streicheln.

Hach ich habs trotz der gebeutelten Schwangerschaft doch verdammt gut.* wollte ich nur mal anmerken,,,,,jetzt wo ich es gerade so erzählen*:smile: :Sonne:

paula07
21.06.2007, 15:47
hihi Liina, da warst du wohl schneller mit deinem Beitrag,
ich finds auch Klasse mal Bilder von euch zu sehen, da bekommt man einen noch besseren Bezug hier zu dem ganzen,,,zu euch:smile:

Suzette
21.06.2007, 17:16
Oooh Paula, du hast echt einen Traummann, da ist doch alles nur noch halb so schlimm wie schön!! Echt toll, daß er soviel Rücksicht nimmt :allesok: !

@Belly: jaaaaaaaaaaa, stimmt mit dem Runterfallen. Oder man ist jetzt jedes Mal viel genervter wenn's passiert, weil das Bücken so nervig + anstrengend ist :ooooh: !! Aber mein Mann verdreht auch schon ganz oft die Augen, wenn es mal wieder *plopp* macht und ich *uuuups* :zwinker: :freches grinsen: !!

Ich "hüpfe" gleich mal in die Badewanne, das wollte ich schon so lange, aber bei 30 Grad war mir bisher nicht danach. Und dann geht's gaaaanz sutsche zum GVK, wo ich dann meinen Mann treffe.
Morgen früh ist dann VU *freufreu*!! Melde mich dann erst morgen wieder, tschöööö :Sonne: !!!

Inaktiver User
21.06.2007, 22:28
Mädels, was Euch gerade so rumtreibt, nennt man "Nestbautrieb!" :zwinker:

Und Obacht! - Fensterputzen ist erst dann angesagt, wenn man die Geburt einleiten will (wieder so ein Schwangerschafts-Aberglaube)...

Inaktiver User
22.06.2007, 08:38
:heul: :heul: :heul:

ich hatte mich so gefreut, endlich dann auch mal eine gute und begabte hausfrau zu werden... im nestbautrieb mit den hormonen. nix ist! ich kaufe zwar gern sachen, aber ansonsten mache ich genau weiter unordnung und quatsch wie vorher. :knatsch:

ich beneide euch! ich hab schon keine lust, alles in die schränkchen und kommoden zu räumen. unsere putzfrau wird ranmüssen, und meine mama. oder es kommt noch kurz vor entbindung.

möchte mich wer von euch besuchen? :blumengabe:

Liina
22.06.2007, 08:56
Ohhh Lilly!!!
Ich würde so gerne alles einräumen und kann nicht wegen dem Umzug! :freches grinsen:
Aber noch eine Woche und dann geht es endlich los! :blumengabe:

Und wenn ich das alles geschafft habe komme ich gerne bei Dir vorbei! :freches grinsen: :kuss:

Inaktiver User
22.06.2007, 12:49
hallo paula! hallo suzette! ich kann euch sehen! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:


sagt man, hat jemand von euch mal den bauchumfang gemessen? meiner ist laut hebamme nun auf 110 cm, und ich hab grad einen schnappschuss am schreibtisch gemacht. ich finde, das explodiert jetzt auf einmal richtig. :ooooh:

Inaktiver User
22.06.2007, 12:50
Aber als ich heute einkaufen war, bekam ich ich eine sms von ihm, darin stand: ,,Habe ich dir eigentlich schon mal gesagt, das ich dich liebste und beste und wertvollste Frau der Welt habe?" Nett von ihm gell.:smile:

Nu kommt er gleich nach Hause und ich habe nichts zu essen fertig, aber ich weiß das es ok ist, er wird sich erstmal ein Brötchen essen und wir werden heute abend lecker zusammen kochen,,,,,,heute abend geht es auch nicht zu seinem Stammtisch, weil er mich nicht allein lassen möchte, wenn ich mich nicht so fühle, er mag sich dann lieber um mich kümmern und Paul streicheln.



ach, ist das schön. er ist ja auch wirklich richtig lieb. da macht es gleich doppelt spaß, sein kind auszutragen, nicht wahr? :krone auf: :krone auf: :krone auf:

Liina
22.06.2007, 13:06
Lilly! Gemessen hab ich nicht mehr. Aber ich unterschreibe auf jedenfall dass der Bauch gerade explodiert!!!! :ooooh:
Ich kann es auch nicht fassen was da gerade abgeht. Es sind bei mir ja noch über 7 Wochen und der Bauch wächst und wächst und ich komme mir nun endgültig vor wie ein Wal! :freches grinsen:

paula07
22.06.2007, 15:10
:smile: ,,,hab grad mal meinen Bauchumfang gemessen: 113,5cm!

Hab auch nu das Bild das ich von meinen Arbeitskolleginnen bekommen habe in die Galerie gestellt:blumengabe:

Hatte heute morgen ja wieder einen Arzttermin diesmal bei meinem Neurologen, da ich ja auch noch Epilespsie habe muß das ja auch regelmäßig kontrolliert werden. EEG war in Ordnung nur mein Blutspiegegel meines Medikamentes das ich gegen die Epilepsie nehme ist gefallen,,,zu viel gefallen, er meint das könnte von den Hormonen kommen, also muß ich da jetzt mehr einnehmen und in 2 Wochen nochmals zur Blutabnahme kommen.
Hach ja, ich krieg den Bub schon raus!!!!
Dann habe ich noch einen Termin in Dortmund gemacht und da müssen wir jetzt am 6. Juli hin und uns vorstellen.

@Liina: ich kann übrigens auch nix an Kindersachen einräumen,,,das Zimmer ist enweder zugestellt mit Waschmaschine oder/und die Kinderzimmermöbel sind noch nicht da.,,,,Alles was ich habe liegt auf einem großen Bett das in dem Kinderzimmer steht und natürlich drumherum:freches grinsen: also chaotisch

@Su: wie war die VU?

bellybee
22.06.2007, 15:19
:ahoi: Hallo Mädels-

hab Euch soeben in der Galerie bewundert und für den Zweck auch gleich ein paar Fotos geschossen!

Schön, Euch mal im Bild zu sehen (Danke an die Initiatorinnen! :blumengabe: )
Liina und Paula,
ihr ähnelt meiner Vorstellung am Meisten!

Lilly,
Dich hatte ich immer dunkelhaarig vor Augen - so kann man sich täuschen...
Dein Kugelbild sieht wirklich beeindruckend aus!

Suzette,
auf dem tollen Segelfoto wirkst Du ja komplett entspannt - dabei hast Du doch immer Hummeln im Hintern :zwinker: - sieht man gar nicht :lachen: !
Wie ist Dein Arzttermin gelaufen???

Ab sofort könnt ihr also auch die bellybee-Vorstellung mit der Realität vergleichen :smile: !
Da mir heute leider kein Fotograf zur Verfügung steht, musste ich für ein aktuelles Bauchbild allerdings zum Spiegeltrick greifen (beim Selbstauslöser hatte ich leichte Probleme mit dem Bildausschnitt und ungefähr 8x nur den halben Bauch drauf gekriegt...:lachen: )

Also ist mein Selbstportrait leider ein wenig unscharf geworden - aber ich denke, man kann mich incl. Krümelwampe doch einigermaßen erkennen!

Hab grade nochmal den Umfang gemessen, kann aber weiterhin "nur" 109 cm anbieten. Dabei hatte ich heute Nacht solche Hochspannungs-Bauchschmerzen, dass ich mir sicher war, es sind mindestens 5 cm dazu gekommen :ooooh:


Betsi,
Danke für den Hinweis mit dem Fensterputzen- ich finde ja auch, das hat schon noch Zeit :smile:

Vielleicht erbarmt sich ja auch Herr bellybee, aber der Arme ist mal wieder arg eingespannt und kommt kaum vor 21 Uhr nach Hause... da mag ich ihm das nicht auch noch aufs Auge drücken!
Gestern meinte er am Telefon, er freut sich so für mich, dass ich dem Arbeitsstress nun entkommen bin, und dass ich deutlich besser klingen würde, wenn er mich statt im Büro zu Hause anruft :kuss:

Ja, es scheint, als hätten wir uns alle recht nette Männer ausgesucht!!!

So, nun werde ich einen Berg Kindersachen sortieren, den mir eine Freundin kürzlich vorbei gebracht hat. Sind auch schon jede Menge Klamotten in 74/80 dabei - mir scheint, die Gute wollte im Kinderzimmer etwas Platz schaffen :zwinker:

Liebe Grüße,
bellybee

bellybee
22.06.2007, 15:29
:smile: Ui, Paula -

hab grade nochmal kurz in die Galerie gelinst!
Ein sehr süßes Gedicht haben Deine Kolleginnen da geschrieben!
Das Bild bekommt bestimmt einen Ehrenplatz in Pauls Zimmer, oder?

Ob der Kleine wohl auch mal so ein frecher Sprayer wird??? :lachen:

Liina
22.06.2007, 15:48
Bellybee!! Tolle Fotos!!! :blumengabe:

Neid, auf die bereits top eingerichtete Wickelkomode! :freches grinsen: :zwinker:
(noch eine Woche bis zum Umzug! Nur noch eine Woche!!!:freches grinsen: )
Und das Weidenkörbchen "Babymobil" ist so süß!!! :smile:

Uiii und tolle lange Haare hast Du!!! :blumengabe: :Sonne:

paula07
22.06.2007, 16:16
@Liina: deine Haare sind doch auch nicht gerade kurz:smile:

@all: von mir werdet ihr aber kein nacktest Bauchbild zu sehen bekommen, ich finde einen eingepackten Bauch schöner anzusehen:freches grinsen: ,,,für diese Aussauge bin ich mal in einem anderem Forum ausgegrenzt worden,,,und die fanden das alle sehr unpassend das ich sowas überhaupt äußern kann,,,sowas darf man denken aber nicht aussprechen,,,,zum Glück ist das bei euch anders:blumengabe:

bellybee
22.06.2007, 16:30
Paula,
stimmt, Du hattest das mal erwähnt, dass Du keine Bauchbilder magst (und ich mag dafür diese Gipsabformungen nicht :zwinker: ).
Ja, jeder nach seinem Geschmack, und solange es Dich nicht stört, hin und wieder auf unsere nackigen Bäuche gucken zu müssen, ist doch alles in Ordnung!!!

Liina,
die nächste Woche geht bestimmt ganz schnell vorbei und dann kannst Du endlich loslegen und uns mit vielen Babyzimmer-Bildern versorgen!

Jaja, meine Haare - die wachsen immer wie der Teufel!
Aber nach der Schwangerschaft droht uns angeblich der große Haarausfall... hoffentlich wirds nicht gar so arg :knatsch: !

Liina
22.06.2007, 16:32
:smile: Paula :blumengabe:

Ich hatte auch mal so kurze Haare wie Du! Irgendwann habe ich mir gedacht weg mit den langen Haaren und zack waren Sie ab und dann habe ich Sie auch dunkel gefärbt :zwinker: mal was anderes...:freches grinsen:
Ist schon drei Jahre her, seitdem wächst das Haar wieder vor sich hin und ist wieder blond- aber ein bischen wachsen soll es noch! :smirksmile:

Ein schönes Gedicht hast Du da für paul bekommen! :krone auf:

Thema Bauchbild: Ich finde eingepackte Bäuche genauso schön wie nackte Bäuche und präsentieren kann Sie hier jeder so wie er will! :kuss:
Krasse Aktion jemanden deswegen auszugrenzen! *kopfschüttel* Gut, dass wir hier ein schönes Forum haben wo sich jeder wohlfühlt! :blume:

Soooo ich geh nun nach Hause! Bis später dann mal! :blumengabe:

liina (32+3)

Suzette
23.06.2007, 00:32
Uaaaaah, gäääähn :schlaf gut: !!

Ab heute Nachmittag waren zwei Freundinnen hier, haben schön geschnackt, was zusammen gegessen und dann noch bis eben Playstation gedaddelt, sehr lustig :smirksmile: !
Ich war ja so großspurig und sagte meinem Schatz, er könne ruhig mal einen Abend losziehen, bei seinem Freund schlafen, trinken etc. -> UND NUN VERMISSE ICH IHN DOCH, schnüff. Fühle mich echt allein ... habe ich sonst weniger ... :heul: ! Er rief eben an und war an der Ostsee beim Feuerwerk, dann wollten sie in eine Bar und dann noch evtl. weiter .. *schnüff*! Habe ihm ganz brav weiterhin viel Spaß gewünscht, will ja auch keine Spielverderberin sein. War ja meine Idee. Hm. Toll :gegen die wand: .

Mal was anderes - meine VU heute:
Sieht alles dufte aus -> BOJE HAT SICH GEDREHT und liegt nun in Schädellage, *juchuh*! Hoffentlich bleibt das auch so. Der FA hat nen 5 Sek.-US gemacht (echt, das ging so fix!!) und nur nach der Lage geguckt. Habe heute auch keine Werte bekommmen, keine Größe od. Gewicht, nix :(. Irgendwie war in der Praxis heute eh voll die miese Stimmung: die beiden Sprechstd.-Hilfen waren total zickig zu dem FA und auch zu den Patienten, das nervte total. Blutdruck 114:82, dann wurde mir Blut für Hep B und f. ein kl. Blutbild abgenommen, die Ergebnisse kommen Montag. CTG war dufte, keinerlei Wehen in Sicht. Soweit also alles im grünen Bereich. Gewicht ist +3,5 Kg in 4 Wochen, naja. Mein FA sagte nur "bzgl. des Gewichts wiederhole ich mich ja nur". Jaaaaaaaa, ich weiß! Er staunte aber wieder mal über meine Beine und meinte, daß ich viel Wasser hätte :ooooh: . Und beim Tasten des Muttermundes meinte er sogar, daß ich "innen" auch viel enger geworden bin, da auch dort das alles zuschwillt. Ich: "ach ja, echt?!?!". Er: "merken Sie od. ihr Mann das nicht selbst?". Ich:"öööööh ....nöööö". Darüber wollte ich dann auch nicht länger diskutieren ... :freches grinsen: :zwinker:

Dann eröffnete mir mein FA, daß ich jetzt noch 2x kommen könne (06.07. + 20.07.) und dann ist er bis 10.08. (also 2 Tage vor Stichtag) im Urlaub :ooooh: ! Toll, dachte ich. Dann sagte er aber, daß ich die letzten Untersuchungen dann ja auch schon im Prinzip in meinem KH machen könne, und DAS finde ich wiederum sehr genial. Dann bin ich schon mal vor Ort, lerne Ärzte + Hebis kennen, die haben da besseres Equipment etc. - hoffentlich klappt das!! Da sprechen wir aber in 4 Wochen noch mal drüber.

Nun bin ich aber auch echt fertig,da ich seit heute morgen 08.00h NUR auf Achse bin, ächz!!!

@GVK: wir haben da gestern einige Gebärhaltungen durchgeturnt und die besten Haltungen zum Veratmen der Wehen. War sehr drollig :zwinker: ! Habe für mich persönl. ein paar Übungen gefunden: am besten die, bei denen ich vorne über gebeugt bin (für die Wehen), nach hinten anlehnen mag ich gar nicht. Dann haben wir noch eine Wehensimulation gemacht: wir Mädels legten uns auf die Seite, die Männer knieten sich hinter uns. Dann bohrten sie in 10 Schritten ihre Fingerknöchel auf unser Kreuzbein. Auf dem Höhepunkt des Schmerzen sollten wir dann bis 20 zählen und dann wieder schrittweise runter. Hm, fühlte sich seltsam an, sind Wehen immer im Rücken :wie?: ? Also entweder hat mein Mann das Kreuzbein nicht richtig gefunden oder war nicht kräftig genug - denn ich konnte das gut aushalten. Aber sooooo sutsche sind Wehen bestimmt nicht *seufz*!!!

@Bilder: oh ich bin im "Gesichter vorstellen" total schlecht, ging mir im Job nicht anders. Aber ich freue mich über eure Bilder, klasse! Und ob und eingepackte Bäuche oder nicht: EGAL! Tolles Gedicht Paula, der Sprayer ist echt der Hit. Schöne Ausstattungen habt ihr alle, klasse! Muss mal mehr Bilder reinstellen, aber nicht mehr heute ... *wiederherzhaftgähn* :schlaf gut: !!

Huch, soviel geschrieben ...bis morgen und Gute Nacht!!

bellybee
23.06.2007, 12:02
Wow, Suzette -
Du warst ja wieder richtig umtriebig gestern!
Und trotzdem zu später Stunde noch brav Bericht erstattet, sehr vorbildlich! :blumengabe:

Dein FA ist ja ganz schön ins Detail gegangen :peinlich: !
Ist schon erstaunlich, wo sich die Wasseransammlungen überall breit machen :ooooh:, kein Wunder, dass man dabei ordentlich zunimmt!
Hat er denn gar keine Vorschläge, was Du gegen die Einlagerungen machen kannst? Stützstrümpfe hast Du ja noch keine bekommen, oder?

Dein GVK klingt gut, ich mache mir schon Gedanken, ob meiner nicht zu oberflächlich wird???
Hab mich ja für einen Vormittags-Mama-Kurs (erst im Juli) entschieden, der hat nur vier Termine (davon einen Partnertag am Wochenende).
Naja, vielleicht ist kurz & knackig ja auch nicht schlecht :zwinker:

Mit dem "Partnerentzug" geht es mir zur Zeit so wie Dir - ich fühl mich auch wohler, wenn Herr bellybee Abends daheim ist. In letzter Zeit fragt er zwar immer brav nach, ob es ok ist, wenn er noch weggeht, aber er soll ja weiterhin seinen Auslauf haben!
Trotzdem geht er mir dann viel mehr ab als früher, ist schon komisch!

Aber bald haben wir ja noch einen Mann im Haus, der uns Tag & Nacht beschäftigen wird :lachen:

Suzette
23.06.2007, 15:53
Juchuh, mein Schatzi kam gestern Nacht doch noch um 01.15h nach hause :jubel: , habe mich sooooo tierisch gefreut, er hat ganz verwundert geguckt :freches grinsen: !!

Mein FA ist eher so von der ruhigen Sorte, man muss ihm ALLES aus der Nase ziehen. Gegen die Wasseransammlungen kam nur ein kurzes "Füße hochlegen", mehr nicht :grmpf: . Mache ich ja schon soviel wie es geht. Ich probiere nachher mal mein Salz-Fussbad.
Ich freue ich schon, wenn das Wasser nach der Entbindung wieder rausrauscht, puh!

@GVK: bei uns wurde "nur" der Partnerkurs in dem Zeitraum angeboten, daher haben wir uns für den entschieden. Guck doch erstmal, wie es wird, im Grunde behandeln die ja alle das selbe Thema, oder :zwinker: ?

Heute ist ein superfauler Tag: schlafen, essen, lesen, TV! Muss auch sein :entspann: !!!

bellybee
23.06.2007, 17:43
Juchuh, mein Schatzi kam gestern Nacht doch noch um 01.15h nach hause :jubel:

Sehr brav :smile: !
Meiner kam auch kurz nach Mitternacht heim - da war ich total froh, weil ich wieder fiese Schmerzen im Oberbauch und entsprechendes Anlehnungsbedürfnis hatte :knatsch: !
Echt fies, genau zwischen den Rippenbögen sticht es bei jeder Bewegung, am Schlimmsten beim Umdrehen im Liegen...muss am Dienstag meine FÄ löchern, was das wohl sein kann!

Wegen Wasseransammlungen ist mir noch was eingefallen:
Meine Hebamme hat mir Tee aus Zinnkraut (auch Schachtelhalm genannt) empfohlen.
Hab ihn mir in der Apotheke geholt und trinke immer ein paar Tässchen, wenn die Beine arg angeschwollen sind.
Scheint auch was zu bringen, zumindest muss ich danach immer verstärkt aufs Klo!
Vielleicht kannst Du das ja mal probieren?

Oder vielleicht macht Deine Hebamme Akupunktur, es gibt ja angeblich so einen Punkt, der das Ausschwemmen anregt...?

Nicht, dass der Ausgang bis zur Geburt noch weiter zuschwillt :ooooh: :ooooh: :ooooh: !!!

Inaktiver User
23.06.2007, 19:49
zum thema wasser nochmal der beitrag einer hebamme:



**

NICHT AUSSCHWEMMEN!

Um Gottes Willen nicht - denn damit erreicht man in der Regel genau den gegenteiligen Effekt - auch keine Reistage, Brennesseltees oder Kartoffeldiäten.

Bitte mal hier schauen: http://www.gestose-frauen.de und sich gegebenenfalls mal Ernährungstips zuschicken lassen.

Es gibt mittlerweile sehr viele geburtshilfliche Abteilungen, die nach diesen Regeln arbeiten- mit sehr gutem Erfolg.

Zusammengefasst bekommt ihr diese Tips:

- VIEL Salz - je nach Gewicht 1-3 TL Salz MEHR pro Tag, salzarm ist absolut OUT und gefährlich!!!

- viel trinken -

eiweißreich essen

- Vit B-komplex zu besseren Verstoffwechselung dazunehmen.

- baden mit 1 kg Totes-Meer-Salz bei 36-38 Grad solange, wie frau mag

- schwimmen gehen- Sole hat da den gleichen Effekt

- Kompressionsstrümpfe verschreiben lassen

- Beine viel hoch legen

- eventuell über die Hebamme Akupunktur!

Uff- das war nötig, weil leider immer noch viel zu wenig Ärzte die Fortbildungen dort mitmachen und Ratschläge von vor 15 Jahren erteilen .

Ich hatte damals auch Wasser und fleißig Brennesseltee getrunken- wurde zwar für einen Moment besser, aber auf Dauer war das NIX und besser gefühlt habe ich mich damit schon lange nicht.

VERGESST DIE ALTEN RATSCHLÄGE!!! Zum Wohle eurer Kinder!

Liebe Grüße von

Hebi Gabi

Inaktiver User
23.06.2007, 19:52
bellybee, behalt die schmerzen im oberbauch bitte im auge. meine gyn sagte mir, bevor sie 3 wochen in den urlaub fuhr: "wenn sie sich irgendwie anders fühlen, ihnen noch mehr übel wird, oder sie schmerzen im OBERBAUCH bekommen, kann das ein beginnendes hellp-syndrom sein... dann ab ins krankenhaus und checken."

ich habe zur zeit weder wasser, noch zu hohen blutdruck oder eiweiss im urin, trotzdem, meinte sie, kann sich so etwas auch mal "über nacht" entwickeln.


du weisst, dass ich kein panikhase bin. deswegen dies auch für dich nur im hinterkopf.

http://de.wikipedia.org/wiki/HELLP-Syndrom

Tippmaus1973
23.06.2007, 19:53
Echt fies, genau zwischen den Rippenbögen sticht es bei jeder Bewegung, am Schlimmsten beim Umdrehen im Liegen...muss am Dienstag meine FÄ löchern, was das wohl sein kann!

Hast Du diese Beschwerden nur einseitig?
Dann könnte es ein Druck auf die Leber sein. :wie?:

Suzette
24.06.2007, 12:37
Oh danke für die Wassertipps, das passt ja gut, wir waren gestern Abend näml. noch schwimmen und relaxen, von 20 - 23h, war total angenehmen, da es super leer war. Die hatten auch ein Sole-Becken dort, das war super angenehm. Habe mir fest vorgenommen, jetzt 1-2 pro Woche schwimmen zu gehen. Durch den veränderten Druck sollen ja auch die Venen zusammengedrückt werden, so daß das Wasser besser abfließen kann, bedeutet also nur gutes!! Salz esse ich eh viel mehr als andere Menschen, aber mit dem Trinken muss ich mich ECHT disziplinieren, das tue ich näml. nicht soooo viel.

Das Laufgitter ist fast fertig, wie schön. Noch ein letzter Anstricht und dann bleibt es so, sieht schon ganz genial aus :smile: !

Ich bin heute 34. SSW und fange morgen mit Damm-Massage & Himbeerblättertee an, bin mal gespannt. Das mit dem Damm probiere ich erstmal alleine :smirksmile: !! Wir wollten dann nachher auch noch neue Bauch-Fotos machen :krone auf: !

@Belly: das mit dem Stechen würde ich auch auf jeden Fall untersuchen lassen, das klingt ja mehr als unangenehm! Mir blieb ja vorgestern auch fast die Luft weg, ich konnte nur noch super flach atmen, kaum aufstehen etc. Habe mich dann doch gezwungen, aufzustehen und habe mich an so zwei Ringe, die bei uns vom Carport baumeln angehängt und den ganzen Körper somit gestreckt. Danach war's weg, da war wohl offensichtlich was eingeklemmt :wie?: ?

So, werde jetzt mal meinen Mann aus dem Bett scheuchen, bevor der nä. Regen kommt!! Wir wollen näml. noch Rasen mähen!

Einen schönen Sonntag noch an alle!!

bellybee
24.06.2007, 18:47
Hallo ihr Lieben -

hab gerade erst Eure Beiträge lesen können, wir haben nämlich heute den halben Tag im Krankenhaus verbracht :ooooh: !

Da ich heute Nacht wieder diese stechenden Schmerzen hatte und kaum schlafen konnte, habe ich in der Früh mal bei der Hebamme angerufen. Die hat mich daraufhin schleunigst in die Klinik geschickt - als erstes fiel ihr nämlich auch das Hellp-Syndrom ein...

Shelilly, in Deinem link habe ich grade nachgelesen, welche Ausmaße das annehmen kann - oh weia!
Du hast es also schon ganz richtig vermutet, dieser Schmerz im Oberbauch deutet genau darauf hin!

Auch in der Klinik haben die das sehr ernst genommen, jedenfalls bin ich mehrere Stunden mit allem Drum und Dran durchgecheckt worden.
Gottseidank sind CTG, Herztöne, Urin und Leberwerte in bester Ordnung. Mein Blutdruck wurde eine Stunde lang im 5-Minuten-Takt gemessen und ist niedriger denn je (101/62), von daher konnte der Verdacht auf Schwangerschaftsvergiftung u.ä. ausgeräumt werden.

Der Oberarzt hat nun auch keine richtige Erklärung für die Schmerzen, er hat mich mehrfach zwischen den Rippenbögen abgetastet (was wieder gemein weh tat :knatsch: ) konnte aber im Ultraschall nur erkennen, dass das Hinterteil von unserem Sohn mitsamt der Gebärmutter sehr stark gegen die Leber drückt (also ein Punkt für Tippmaus :allesok: ).

Ja, somit bin ich nun nicht wirklich schlauer und auch nicht ganz schmerzfrei - aber zumindest deutlich beruhigter!
Heute Früh ist mir ganz schön das Herz in die Hose gerutscht, als die Hebamme meinte, evtl. müsste ich gleich in der Klinik bleiben :ooooh: .
Und natürlich haben wir uns wahnsinnige Sorgen um den Krümel gemacht, ob er evtl. schon unterversorgt ist! Wie es der Teufel will, hat sich der Zwerg heute Früh ausnahmsweise sehr ruhig verhalten, so dass ich noch mehr Angst hatte, dass irgendwas nicht stimmt.

Aber nach der Untersuchung wurde uns ein "lebhaftes Baby", dem es "sehr gut geht" bescheinigt, ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie erleichtert wir waren...

Jetzt hoffe ich, dass ich mit dem Wissen, dass sich nur der Hintern von unserem Sohn so breit macht, besser mit den Stichen klar komme! Und am Dienstag bin ich ja eh bei meiner FÄ, vielleicht hat die ja noch Ideen, was ich dagegen tun könnte.


So, das wars erstmal von meiner Seite (reicht ja auch, oder?)
Sehr nett, dass ihr Euch gleich so viele Gedanken gemacht habt :kuss:



@Tippmaus
Ist das aktuelle Bild wieder von Thore?
Der Kleine sieht jedenfalls schon richtig "gereift" aus, ein riesen Unterschied zum letzten Bild, finde ich!
Und er hat nun ja auch schon eine richtige Frisur :lachen: !
Wie ist der Stand der Dinge - machen die beiden weiterhin gute Fortschritte? Und wie geht es Dir/ Euch beim Pendeln zwischen Klinik und Zuhause?


@Suzette
Ja, Schwimmen hilft mir auch immer super!
Aber ich dachte, Du machst sowieso Aqua-Jogging, drum hatte ich es nicht extra erwähnt.
Inzwischen kann ich übrigens nur noch auf dem Rücken schwimmen, der Bauch zieht mich sonst schon ziemlich ins Hohlkreuz!

Das Damm-Massageöl steht bei mir auch schon bereit :lachen: , Himbeerblättertee muss ich die Tage noch besorgen.
Wir machen es also ganz nach Plan - hoffentlich hilft es dann auch!

Stellst Du das Laufgitter in die Galerie, wenn es fertig ist?
Würde mich interessieren, wie es mit der Lasur aussieht!

Wir haben im Moment noch gar keinen Laufstall, für die erste Zeit steht mit Schlafkörbchen und evtl. Wippe schon genug im Wohnzimmer rum.
Da muss sich unser Zwerg die ersten Monate eben auf dem Boden vergnügen - noch kann er ja nicht weg rennen :smile: !


Einen schönen Sonntag-Abend wünsch ich Euch noch, vor allem Liina und Shelilly, die ja morgen leider wieder arbeiten müssen :blumengabe:

Tippmaus1973
24.06.2007, 21:07
@Tippmaus
Ist das aktuelle Bild wieder von Thore?

Jupp, das ist wieder unser Thore, gute 3 Wochen später. :kuss:



Und er hat nun ja auch schon eine richtige Frisur :lachen: !

Lach. Die verpasst ihm der Papa jeden Tag!!! :freches grinsen:
Sieht aber wirklich süss aus wenn er die Haare so hochgestylt hat. :freches grinsen:



Wie ist der Stand der Dinge - machen die beiden weiterhin gute Fortschritte?

Jupp, die beiden machen sich PRIMA. Bin froh das nichts weiter aufgetreten ist. Sie liegen jetzt ja zusammen auf einem Zimmer und ihre Bettchen stehen nebeneinander. Thore muss jetzt nur noch genügend trinken und dann wird er wohl auch bald schon nach Hause kommen. Luka wiegt jetzt schon 1410 g und muss ja erstmal noch über 2200 g kommen und dann wird er wohl auch ENDLICH nach Hause dürfen, aber dann haben wir sicher Ende Juli. :knatsch:



Und wie geht es Dir/ Euch beim Pendeln zwischen Klinik und Zuhause?

Uns geht es eigentlich ganz gut. Schatzi ist ja arbeiten, er wird sich erst seinen Sommerurlaub nehmen wenn BEIDE zu Hause sind. Zur Zeit macht er nur Frühschicht damit er jeden nachmittag mit zu den Kindern kann. Morgens erledige ich den Haushalt, BEHÖRDENgänge und bewältige Papierkram ... :gegen die wand: Jeden Tag bekomme ich neue Post... Zur Zeit kämpfe ich mich durch den Elterngeldantrag.

Ist schon "anstrengend" jeden Tag ins Klinikum zu fahren, vor allem für Schatzi. Er ist um 15.10 h zu Hause, dann trinkt er einen Kaffee und wir fahren spätestens um 15.30 h los und sind dann gegen 16 h bei den Jungs. Dann bleiben wir so bis 19.30 h und sind dann erst gegen 20 h wieder zu Hause. Da ist der Abend für Schatzi natürlich gelaufen und er ist ziemlich kaputt, zumal sein Wecker um 4 h schon wieder klingelt.

Irgendwie hat man auch ein schlechtes Gewissen das man nicht länger bei den Kindern ist. :wie?: Es ist schon was anderes wenn sie beide zu Hause wären!

Inaktiver User
24.06.2007, 21:37
puh, bellybee, da bin ich aber froh. nachdem man so gar nichts mehr hörte, vermutete ich dich schon im krankenhaus. wenn es einfach so wehtut, dann soll das gelten. soll seinen po da mal wegnehmen. :zwinker:


ich melde mich nur ganz kurz, da es mir inzwischen wieder herrlich mies geht. ich habe heute 6 mal erbrochen, kann inzwischen nicht mal mehr cola drinhalten. mein kreislauf spinnt dementsprechend rum, gehe lieber einfach ins bett jetzt.

dienstag ist vorgespräch in der klinik. noch 5 wochen...wenn sie beim ks mitspielen. und ehrlich gesagt: länger kann ich auch nicht mehr.


gute nacht ihr lieben! ich drück euch alle mal reihum!

lilly

Tippmaus1973
24.06.2007, 22:13
puh, bellybee, da bin ich aber froh. nachdem man so gar nichts mehr hörte, vermutete ich dich schon im krankenhaus. wenn es einfach so wehtut, dann soll das gelten. soll seinen po da mal wegnehmen. :zwinker:

Bellybee, ich hatte dieses stechen im Rippenbereich oft beim Auto fahren. Da habe ich auch immer gesagt, nimm deinen Fuss oder Po da mal BITTE weg. :freches grinsen: Aber geholfen hat es nicht. :smirksmile:



ich melde mich nur ganz kurz, da es mir inzwischen wieder herrlich mies geht. ich habe heute 6 mal erbrochen, kann inzwischen nicht mal mehr cola drinhalten. mein kreislauf spinnt dementsprechend rum, gehe lieber einfach ins bett jetzt.

Shelilly, ich habe mal gehört das die Übelkeit bei einigen zum Ende der SS wieder kommt, wenn das Kind sich nochmal dreht oder so. Also 6 mal am Tag gebrochen habe ich nicht mal während der ersten 4 Monate...kann mir gut vorstellen wie es Dir geht. :knatsch:

Ich bin ehrlich gesagt auch froh das ich meinen dicken Bauch bereits jetzt schon los bin. Möchte wirklich nicht wissen wie ich noch im Juli ausgesehen hätte. :schild nein:

Ich habe in der Klinik mit einer Schwester gesprochen die vor
18 Jahren Zwillinge bekommen hat und die sagte mir das sie zum Schluss nicht mehr durch die Duschtür gepasst hat. :ooooh: :freches grinsen:

Haltet alle noch etwas durch!!! Nicht mehr lang und ihr könnte Eure Babys auch in den Armen halten und dann ist alles vergessen. :blumengabe:

Suzette
24.06.2007, 22:40
Oh, das sind ja Neuigkeiten zu so später Stunde :ooooh: !

@Belly: Gott sei Dank hast du es checken lassen und super daß alles in Ordnung ist und es dem Krümel gut geht!!! Kann verstehen, daß man da richtig einen Adrenalinschub bekommt bei dem Gedanken, gleich dort bleiben zu müssen :knatsch: ! Aber zum Glück kam ja alles anders. Jetzt hoffe ich, daß auch die Schmerzen bald weggehen :wie?: !!

Ich habe heute Abend auch Probleme beim atmen und essen, habe das Gefühl, auf Speise- und Luftröhre ist ein zieml. Druck. So als wenn man ständig unzerkautes herunterschluckt und beim Luft holen tut es auch weh :knatsch: . Aber das hat sicherlich mit den allg. gequetschten Organen zu tun ...

@Lilly: und du musst wieder erbrechen? Ach herrjeh, wie unangenehm, dann versuche jedenfalls, Wasser zu dir zu nehmen, ich drücke auch dir die Daumen, daß es dir morgen besser geht.

Mensch, wir werden noch zum Lazarett, Paula geht's ja auch nicht so dolle :knatsch: !!

@Tippmaus: wie schön das alles klingt, toll wie sich die beiden machen. Kann verstehen, dass das derzeit alles super stressig ist, aber die Zeit ist ja auch bald vorbei und dann habt ihr es geschafft und habt dann auch viiiiiiiiiiiiiiiiiel mehr Zeit für die Kleinen :jubel: ! Manchmal wünschte ich, es wäre bei mir auch langsam so weit, so in 1-2 Wochen ...

Gute Nacht ihr Süßen!!

Liina
25.06.2007, 09:02
Guten Morgen!

Kam das genaze Wochenende nicht dazu ins Internet zu kommen, da wir am samstag bei meinen Eltern waren und Sonntag dann schon den größten Teil unserer Zwischenwohnung in die Garage der neuen Wohnung gebracht haben! :krone auf:

Was muss ich lesen!!?? bellybee!! :kuss:
Zum Glück ist alles in Ordnung und gut, dass Du ins Krankenhaus gefahren bist! Sicher ist sicher!!!!
Es ist wirklich besser sich untersuchen zu lassen und alle eventualitäten auszuschließen! :blumengabe:

Lilly! Schon wieder erbrochen! :ooooh: :wie?:
Du Arme! Das ist ja wirklich unglaublich! Es tut mir so leid!!:kuss:

Suzette!! Schön, dass Dein Schatz noch nach Hause gekommen ist! Da hätte ich mich auch so sehr gefreut, denn ich bin auch überhaupt nicht gerne alleine im Moment und würde auch ungerne eine Nacht ohne meinen Schatz verbringen. Irgendwie vermisse ich ihn im Moment einfach noch vieeeel mehr und fühle mich alleine auch nicht wohl! :blumengabe:

Mein Tag gestern, war auch nicht so dolle! :knatsch:
Ich hatte wieder Rückenschmerzen, Liina muss sich komisch hingelegt haben und evtl wieder auf einen Nerv gedrückt haben, je nach Bewegung habe ich gedacht ich kann mich gar nicht mehr Bewegen, so weh hat es getan...:knatsch:
heute geht es bis jetzt ein wenig besser, aber optimal fühle ich mich nicht!

Immerhin ist wenigsten die blöde Zwischenwohnung fast leer und ich sehe endlich einen Fortschritt!
Nächsten Samstag können wir wohl schon gegen Mittag in die Wohnung! Das ist früher als ich dachte!! :cool:
Dann kann mein Schatz mit seiner Familie loslegen und mit dem streichen beginnen! :jubel:

Tippmaus!! Toll, dass sich Deine beiden Jungs so gut entwickeln!!!
Das freut mich so sehr! Und bald dürfen Sie dann auch nach Hause! :blumengabe:

So- die letzte Arbeitswoche hat begonnen! Der letzte Montag!! :freches grinsen:
Am Freitag habe ich dann meinen Ausstand hier. Habe mich für das Frühstück entschieden! :blumengabe:

Grüße

Liina und Liina-Emma ( 32+6)

Suzette
25.06.2007, 11:39
Oh Liina, das sind ja gleich zwei gute Nachrichten auf einmal: deine letzte Arbeitswoche und dann auch noch der bevorstehende Umzug! Super Klasse, das kommt doch alles passend! Freue dich auf den Mutterschutz, das ist ne super Sache :freches grinsen: :freches grinsen: !!!

Mir geht's heute wieder gut, das hängt sicherlich mit den Krümeln zusammen: wie sie gerade liegen und was sie gerade abquetschen :zwinker: ! Es wird jetzt wohl immer mal solche und solche Tage geben!

So, werde jetzt hier mal durchsaugen und dann kurz einkaufen fahren ...

Tippmaus1973
25.06.2007, 13:09
Juhu,
habe mich bzw. uns auch in der Galerie verewigt. :schild genau:

Von Thore und Luka habe ich 2 Bilder aus den ersten Tagen nach der Geburt eingestellt wo sie noch im Inkubator liegen und an verschiedenen Schläuchen angeschlossen sind. :knatsch:
Damit ihr mal die Entwicklung zu jetzt sehen könnt, Mittwoch sind ja bereits 4 Wochen alt unsere Süßen.

Ihr Mädels seht alle total klasse aus! Die Bäuche stehen Euch richtig gut aus. :freches grinsen:

Liina
25.06.2007, 13:27
Ohhh Tippmaus!
da bin ich aber schnell in die Galerie gehüpft!
Schön Dich mal zu sehen! :blumengabe: Deinen riesen Bauch konnte man ja auf dem kleinen Profilbild damals schon bewundern! :Sonne:

Die kleinen sind so süß!
Eine tolle Entwicklung wenn man die Bilder vergleicht, vom Anfang mit den Schläuchen und dann die Bilder wo Sie nebeneinander liegen! :blumengabe:

paula07
25.06.2007, 13:27
Hallo zusammen,

@Tippmaus: :smile: schön dich jetzt auch mal zu sehen und deine beiden Jungs,,,,,puh da hast du ja wirklich nen Streifen mitgemacht,,,,,sie sehen auf den ersten Bildern wirklich so zerbrechlich und hilflos aus:wie?:

@Belly: gut das du im Krankenhaus warst und dich hast durchchecken lassen, besser so als ständig Angst zu haben.

@Liina: freut mich, das bei dir bald Land in Sicht ist und du aus der Übergangswohnung raus bist:smile:

@Su: schön zu lesen, das es dir heute wieder besser geht,,,,:blumengabe:

@lilly: ich hoffe dir geht es auch besser und du mußt dich nicht mehr so erbrechen,,,mensch du tust mir echt leid,,,knuff

...mir selber geht es soweit ganz gut, wir haben uns nu damit abgefunden das wir in Dortmund entbinden werden,,,,Paul bewegt sich ordentlich, meinem Mann geht es nach seiner Blasenentzündung auch wieder besser und unser Badezimmer geht vorran,.....also kann ich sagen,,es geht aufwärts:blumengabe: trotz Regen ist heute ein guter Tag,,,werde jetzt zu Mittag essen und dann noch ein wenig die Füße hoch legen.

Drück euch einfach mal so.....:smirksmile:

Eliza2005
25.06.2007, 16:45
Hallo,

ihr seid ja wirklich geplagt. Ich wollte Euch mal ein kurzes Mutmach-Posting dalassen:
Vor 2 Wochen ging es mir richtig schlecht und ich hätte das Kind am liebsten sofort holen lassen, doch seit letzter Woche geht es mir super und nun unglaubliche 2 Wochen vor ET bin ich so fit, dass es gerne so weitergehen könnte.

Alles Liebe
Eliza

paula07
25.06.2007, 16:57
:blumengabe: Danke Eliza das ist ja lieb, aber schön zu lesen das es dir gut geht:smile:

Suzette
25.06.2007, 17:30
Oh 09.07. schon :ooooh: !! Stellst du dann dann deinen Geb.-Bericht hier rein *bindochsoneugierig* :zwinker: !!!

Bäh, trinke gerade den Himbeerblätter-Tee und bin echt enttäuscht -> schmeckt ja irgendwie nach gar nix :wie?: !??! Hab noch 1 TL Honig dazu getan aber hmm ... ok, mir wird nicht schlecht davon, aber der soll nun Wunder bewirken :knatsch: ?

@Damm-Massage: wie furchtbar, ich finde das ganz ätzend. Erstens habe ich mich halb verrenkt (in welcher Stellung macht ihr das!??!), und zweitens tat das voll weh! Hat total gebrannt (also nicht das Öl sondern die Reibung ...). Und das nun tägl. und 5 Min. lang ? Oh neee. Oder ich muss meinen Mann mal ranholen, dass er das macht, viell. ist das dann angenehmer. Urrgs, also Tee + Massage finde ich voll doof, so :regen: !!

bellybee
25.06.2007, 20:17
Hallo, meine lieben Mitpatientinnen!
(da sag noch einer, Schwangerschaft wäre keine Krankheit :zwinker: )!

Mir geht es heute zum Glück deutlich besser, nach drei fast durchwachten Nächten konnte ich wieder einigermaßen schlafen.
Hab den Zwerg überlistet und statt der Füße mal den Oberkörper etwas höher gelegt. Prompt ist das Kerlchen von der Leber runter gerutscht und das Stechen im Liegen hat endlich aufgehört!

Jetzt muss ich mir nur noch was einfallen lassen, wenn die Füße wieder anschwellen - vielleicht sollte ich die restlichen Nächte bis zur Geburt in einer Art halfpipe verbringen??? :lachen:


Ja, und Ihr musstet am Wochenende zum Teil auch ganz schön leiden, was ich hier so lese!

Lilly,
sechs Mal erbrochen :ooooh: - das ist echt zum K.....!
Ich frage mich, was Dein Magen überhaupt noch hergeben kann?
Hoffentlich konntest Du den ganzen Laden heute Deinen Mitarbeitern überlassen und Dich ein wenig erholen!


Tippmaus,
Danke fürs kollektive Bauch-Kompliment :lachen: !
Hab Dich und die Jungs auch grade besichtigt - ihr macht schon auch einen guten Eindruck!
Muss die ganze Zeit denken, dass mein Kerlchen im Moment ungefähr so aussehen muss, wie Thore bei der Geburt...
Und Wahnsinn, die ganzen Kabel bei Luka - das ist sicher sehr beängstigend gewesen, den Kleinen so zu sehen :niedergeschmettert:
Aber inzwischen wirken die beiden ja schon sehr munter, und die gestrickten Ringelmützen machen sich gut :smile: !


Liina,
hurra - da habt ihr doch schon einiges weg geschafft!
Für die letzte Woche in der Arbeit wünsch ich Dir noch ausreichend Elan und möglichst wenig Rückenschmerzen!
Und ab Samstag kannst Du Dich dann endlich, endlich um Euer "Nest" kümmern :jubel:

Hab bei mir im Büro die Feierlichkeiten zum "Umstands-Ausstand" für nächsten Dienstag anberaumt, muss aber noch überlegen was und wie ich es nun mache...

Paula,
was höre ich da - Dir geht es soweit ganz gut???
Darauf ein :prost: , auf dass es eine Weile so bleibt!
Ich muss zwar Morgen nochmal in die Arbeit, aber ansonsten steht unser deal!
Oje, dafür hat jetzt Dein lieber Mann die Blasenentzündung- auch nicht schön :knatsch: !


Eliza,
vielen Dank für Deinen Zuspruch, wir leidenden Bald-Mütter können es momentan echt brauchen!
Hoffentlich geht es Dir die nächsten Wochen weiterhin so gut!
Falls wir bis dahin nichts mehr von Dir hören, wünsche ich Dir eine schöne Geburt ohne übermäßige Quälereien. Und ich schließe mich Suzette an - ein Bericht aus erster Hand wäre natürlich toll! :smile:


Suzette,
eine Freundin hat mir auch schon gesteckt, dass Himbeerblättertee deutlich besser klingt als schmeckt :knatsch: !
Ich stelle mich dann mal auf eine Heu-artige Kräuternote ein...

Damm-Massage hab ich noch nicht ausgetestet, frag mich aber auch schon, wie rum man dabei über den dicken Bauch langen soll :wie?:


Yippeeehh, endlich fängt es hier auch an zu gewittern -
der Tag war wieder Mal super schwül und drückend!
Da werde ich doch gleich mal alle Fenster aufreissen!!!

Schönen Abend Euch allen,
bellybee

Inaktiver User
25.06.2007, 20:22
ich erbreche weiter...blutdruck und eisenwerte verabschieden sich in grausige tiefen. habe heute von der notfallärztin dann medikamente dagegen und elektrolyte bekommen, morgen beim vorgespräch in der klinik wird entschieden, ob ich mal an den tropf muss.

ich bin so müde und schlapp wie nie im leben. der kleine turnt fröhlich und garstig durch meine eingeweide. :krone auf:

bellybee
25.06.2007, 20:37
Ach Mensch,
so langsam übertreibt es Leonard aber!
Etwas Energie sollte er Dir doch bitteschön noch übrig lassen!!!

Ich würde vorschlagen, Du verbringst die nächsten Tage ausschließlich in Deiner tollen Hängematte - aber hoffentlich ohne Tropf daneben...

Inaktiver User
25.06.2007, 21:55
:blumengabe: Gute Besserung (speziell für Shelilly) Euch allen!

Der Endspurt hat's aber auch in sich, feifi-feifi! Ich weiß noch, als ich damals meinen GVK angefangen habe, da war eine Frau dabei, die vier Wochen vor der Entbindung stand - und furchtbar gejammert hat, daß ihr alles so auf die Nerven geht und sie es gar nicht mehr erwarten kann, daß endlich alles über die Bühne geht.

Ich konnte das damals gar nicht verstehen... bis ich selber ein paar Wochen vor meiner eigenen Entbindung stand...

Schwangerschaft is' kein Zuckerschlecken!

Aber glaubt mir, irgendwann werdet Ihr Euren Freundinnen beim Kaffeeklatsch darüber erzählen (während das Baby brav im Körbchen schlummert) und dabei LACHEN. Ehrenwort!

@ Bellybee: Das mit der Halfpipe-Position zu Schlafen ist übrigens bei Schwangeren weit verbreitet; Füße hoch, Kissen im Kreuz... kenn' ich auch!

Euer "Babymobil" ist ja ganz zauberhaft - und ich such' nachher auch mal ein paar Bilder raus!

Inaktiver User
26.06.2007, 09:27
:freches grinsen: Es hat geklappt!

Ich hab' ein paar Fotos reingestellt - zwar keine Bauchbilder (davon hab' ich aus guten Grund keine; mein Bauch war nie so sehenswert...), aber dafür ein paar Fotos von erstaunlichen Wandlungen.

Aus ziemlich "spillerigen" Babies werden nämlich innerhalb weniger Wochen richtig süße Knuffelkinder - das ist total verblüffend. Ihr werdet sehen!

Und kaum ein paar Jahre später sind sie schon so groß... :ooooh:

Dabei war ich doch erst neulich noch schwanger (mein erster Urlaubstag war seinerzeit der 07.07.97, aber der Knabe hat dann ja einen Frühstart hingelegt...). Ich weiß es noch, als wär' es gestern gewesen. Oder war es gestern?

Betsi-Kuh
(in Erinnerungen schwelgend und nostalgisch-dümmlich lächelnd)

Suzette
26.06.2007, 11:27
Oh, da muss ich gleich mal in die Galerie hüpfen und neue Bilder bestauen, gestern funktionierte das irgendwie nicht und ich wurde nach der Anmeldung auf ne Yahoo-Info-Seite geleitet :wie?: ?!?!

Bah, ist ja wie Herbst hier: dicke Wolken und heftiger Wind, und das soll erstmal so bleiben -> ok, mir recht! Nach meiner Schwitzattacke gestern beim Umpflanzen wo gleichzeitig 1.000 Bremsen auf mir saßen ... :ooooh: !!! Werde mich gleich mal ans Fotos-Einkleben begeben und wisst ihr wieviel Lust ich dazu habe :knatsch: ?!?! Ach naja, aber die Zeit für sowas werde ich eben nie wieder haben. Mein Männe ist heute Abend verabredet, d.h. das wird für mich ein laaaaaaaaaaanger, einsamer Tag!!!

@Damm-Massage: haben wir ja im GVK an der Hand geübt :zwinker: . Die Hebi sagte, man solle ein Bein auf die WC-Brille stellen und dann käme man da "wunderbar" ran. Hm, irgendwie ist da entweder Bauch oder Hüftgold im Weg :zwinker: .

Urrrgs, die Fotos warten ...

bellybee
26.06.2007, 12:39
Hab gestern Abend auch noch die Massage ausprobiert -
auf dem Rücken liegend, Beine angehockt, Oberkörper mit Kissen unterfüttert!
So gings einigermaßen, aber allzuviel konnte ich der Sache auch nicht abgewinnen (zumindest keinerlei erotische Komponente :zwinker: ).
Und 5-10 Minuten können echt lang sein, irgendwann kriegt man einen Krampf im Arm...:knatsch:
Ach ja, was tut man nicht alles für eine gute Geburt :smile: !


Suzette,
ich hab mir auch vorgenommen, im Mutterschutz endlich mal uralte Fotos in Alben unterzubringen! Die Schneiderei und Kleberei macht mir aber auch nicht mehr soviel Spaß...
Seit Einführung der Digi-Kamera lasse ich von Urlauben etc. immer Fotobücher drucken, das finde ich wesentlich spannender und man hat ja auch viel mehr Möglichkeiten!


Betsi,
Du hast vollkommen recht - diese Verwandlung innerhalb kürzester Zeit ist beachtlich!
Fällt einem natürlich umso mehr auf, wenn man die Kinder nicht täglich sieht...
Deine drei sind wirklich gut gelungen, die frechen Brüder sehen sich ja sehr ähnlich - und die Kleine hat sooo tolle Augen (von Dir?).


Hier ist es heute auch windig und trotz strahlender Sonne einigermaßen kühl.
Ich bin heute auf der Straße richtig aufgefallen, als eine der Wenigen, die nur im T-Shirt und ohne Jacke unterwegs war...
Und was soll ich sagen - mir war immer noch ziemlich warm :ooooh: !!!

paula07
26.06.2007, 15:19
@Betsi: hab mir grad die Bilder angesehen:smile:

hachmach.....ich freu mich soooooooooooooooo sehrrrrrrrrrrrrrrrrrr auf meinen Paul,,,,,,menno,,,,,:blumengabe:

Suzette
26.06.2007, 16:50
Habe heute noch ein paar Fragen bzgl. des Elterngeldantrages an die Behörde gestellt und sofort Antwort bekommen, der Hammer! Ging super fix (jedenfalls bei dem Amt in Lübeck :zwinker: ).
Falls meine Fragen noch jmd. hier interessieren, stell' ich den Schriftverkehr mal hier rein:

Frage: Punkt 9 im Eltergeldantrag (Krankenkasse/Krankenversicherung):
Ist hier nach der KV des Antragstellers oder des Kindes gefragt?
Antwort: Benötigt wird hier die Krankenkasse des Antragstellers

Frage: Punkt 10 im Eltergeldantrag (Festlegung der Bezugszeiträume):
Meine Elternzeit würde am 08.10.07 beginnen. Kann mein Mann im Juli + August 2008 gleichzeitig mit mir seine 2 Vätermonate Elternzeit nehmen, so dass wir beide für diese beiden Monate 67% vom Netto-Einkommen erhalten? Wenn ja, müsste sein Antrag dann gesondert erfolgen?
Antwort: Die 2 zusätzlichen Partnermonate müssen innerhalb der ersten 14 Lebensmonate des Kindes in Anspruch genommen werden. Wann diese in Anspruch genommen werden ist unerheblich. Sie können also gleichzeitig in Elternzeit gehen und auch gleichzeitig Elterngeld beziehen. Ihr Mann sollte allerdings darauf achten, dass er seine Elternzeit parallel zu den Lebensmonaten nimmt. Bsp.: Kind ist geboren am 15.06.2007. Der Vater möchte die ersten 2 Lebensmonate Elternzeit in Anspruch nehmen. Am besten eignet sich in diesem Fall die Beantragung der Elternzeit vom 15.06.2007 bis 14.08.2007.

Frage: Anlagen: Muss ich die zwingend erforderlichen Anlagen A und B selbst ausfüllen bzw. wie müssen diese eingereicht werden?
Anwort: Die Anlage A ist zum Einen vom Arbeitgeber (unter Nr. 23 Arbeitgeberzuschuss, Elternzeit, usw.) und zum Anderen von der Krankenkasse (unter Nr. 26, Dauer und tägliche Höhe des Mutterschaftsgeldes) auszufüllen. Die Anlage B ist von Ihnen auszufüllen.

Frage: Lohn-/Gehaltabrechnungen: reichen hier Kopien?
Antwort: Bei den Lohn-/Gehaltsabrechnungen sind Kopien ausreichend.

Frage: Steuerbescheid: woher bekomme ich diesen, was ist darunter genau zu verstehen? Was hat es mit dem Nachweis Pflichtbeiträge zur Sozialversicherung auf sich?
Anwort: Der Steuerbescheid wird jährlich vom Finanzamt erstellt. Der Steuerbescheid ist allerdings nur notwendig, wenn Sie selbstständig tätig waren, genau wie der Nachweis über Pflichtbeiträge zur Sozialversicherung.

Jetzt bin ich schlauer. Ich tue mich mit diesem Behördenkram echt schwer ... :knatsch:

Inaktiver User
26.06.2007, 17:46
tag ihr lieben,

mithilfe von elektrolyten bin ich wieder hochgepäppelt, und ich trinke und schlafe und trinke.

heute war ich im krankenhaus, der kleine mann ist perfekt o.k., wächst und wächst, liegt drollig krumm und turnt wie verrückt. die ärztin fand ihn sehr süß. das war aber auch das einzig gute. danach kam es zum showdown der titanen.

sie wollte mich überreden, es trotz des ganzen narbengewebes normal zu versuchen. frau oberlehrerin dozierte! das risiko wäre zwar höher, aber bliblabla, muss ja nicht immer schlimm ausgehen. ich hab eine feste empfehlung vom prof und meiner gyn und inzwischen auch ne eigene entscheidung. das passte ihr null und sie wurde so richtig lecker sauer. klar. sie muss ja auch weder mit bandscheibenvorfällen noch mit rigidem muttermund rumrennen. am ende war sie sortenrein stinkig und gab uns einen termin 2 tage vor meinem et. :ooooh: ist klar. alle geplanten kaiserschnitte werden 1, 2 wochen vorher geholt, ich nicht.

auf meine frage, was ich denn täte, wenn leonard dann früher wehen verursache, grinste sie, und meinte, na, dann kommen sie rein und versuchen es so. :knatsch:

gab dann ordentlich hallas, weil so ne offenkundige zickerei brauche ich echt nicht. gibt ja noch mehr kliniken auf gottes guter erde und ich bin keine 37 geworden, um mich von einer dahergelaufenen oberärztin derart durchschaubar disziplinieren zu lassen. die indikation zum ks habe ich mir auch nicht auf der kirmes gewonnen.

mein mann hat sich eingeschaltet und auf stur gestellt. nun haben wir einen termin für den 02. august. ich bin etwas angenervt, dass diese frau mich operieren soll und erwäge, doch noch das haus zu wechseln.


drollig. seit monaten fiebere ich auf diesen vorgesprächstermin hin und dann kommt alles anders. einen tag vorher klappe ich zusammen und dann begegne ich so einem unfreundlichen schrapnell.

tjanun. offenbar kann ich zur zeit nicht alles haben. :knatsch:


so, und jetzt lese ich erstmal in ruhe eure beiträge.

lilly

Tippmaus1973
26.06.2007, 18:24
Juhu Betsi,
habe mir gerade Deine eingestellten Bilder angesehen.
Schön Dich mal zu sehen...sehr nett...!!! :blumengabe:

Also Dein Augustbaby und einer Deiner Zwillinge haben sehr viel Ähnlichkeit mit unserem zarten Luka! :ooooh: :freches grinsen:
Hat Schatzi auch gerade bestätigt. Ich soll Dich mal fragen was ihr da mit unserem Sohn macht. Lach

paula07
26.06.2007, 18:51
huhu,
mensch su: das ist aber auch wirklich ärgerlich mit so einer Ärztin:wie?:
Bin mal gespannt wie das weiter geht, du mußt auf jeden Fall da entbinden, wo du dich wohl fühlst.

@Su: ist ja witzig, ich hab heute mal so meine ganzen Unterlagen aufgeräumt und mir Anträge ausgedruckt( für Elterngeld, Kindergeld) und Mutterschaftsgeld muß ja auch noch beantragt werden. Wie du siehst, setzte ich mich damit auch grad auseinander,,,,und wo und wie ich Paul anmelden muß,,,und was brauche ich alles dafür.
Wenn mein Mann sich damit erst nach der Geburt auch noch alleine auseinandersetzen müsste, wäre er glaube ich restlos überfordert.

Ich kann also deine Fragen und Antworten gut gebrauchen!

Mein Klinikkoffer füllt sich langsam aber sicher immer mehr, habe heute meine Stillbustiers gekauft und Stilleinlagen hab ich nu auch endlich.

Wie sieht denn euer Koffer aus???????????

paula07
26.06.2007, 18:52
Ja Ela, guten morgen,.......tztz

das sollte natürlich mensch Lilly heißen, nicht mensch su....

schwanger eben,,,,da wird man ganz schön tüdelig

Inaktiver User
26.06.2007, 21:14
Hei Tippi - unsere Zwillinge waren ja auch ziemlich zarte Pflänzchen (er hatte 2040 Gramm, sie 2400 - das ist nicht viel) und sind vier Wochen zu früh gekommen.

Und das August-Baby ist drei Wochen zu früh dran gewesen und hatte ein Startgewicht von 3050 Gramm (äh... oder so - ich bin jetzt zu faul, die Geburtsanzeige zu suchen). Auch nich' so ganz viel, jedenfalls.

Aber sie haben sich alle drei (eins voll gestillt, zwei geflascht) innerhalb von nur ein paar Wochen wirklich prächtig entwickelt und alles "aufgeholt", was ihnen durch den Frühstart noch an Babyspeck entgangen ist.

Denn nix anderes tun die Würmchen ja in den letzten Wochen vor der Entbindung: an der Lungenreife arbeiten und ordentlich Polster ansetzen.

Lasst Euch also nicht erschrecken, wenn Ihr nach einer anstrengenden Entbindung (oder einem KS mit einer nervigen Ärztin!) ein zerdrücktes, irgendwie "unförmiges" Baby vor Euch liegen habt und Euch verzweifelt fragt, wie Ihr dieses merkwürdige Ding mit dem dicken Bauch und den dürren Ärmchen und Beinchen je lieben sollt...

... das kommt! Und spätestens, wenn Ihr nach ein paar Wochen das erste, zahnlose Lächeln kassiert - oder wenn Ihr dann so kleine, knubbelige Wonneproppen zum Knipsen auf die Couch drapieren könnt (alle drei konnten auf den Fotos noch nicht sitzen und sind immer umgekippt, bis ich "schußbereit" war...) - dann werdet Ihr Eure Babies SO RICHTIG lieben.

So, wie man es erwartet; so, wie es überall propagiert wird - und so, wie es auch sein soll, wenn man später mal Trotzanfälle und die Pubertät überstehen soll...

:allesok: Das wird schon...!

Tippmaus1973
27.06.2007, 09:06
Hei Tippi - unsere Zwillinge waren ja auch ziemlich zarte Pflänzchen (er hatte 2040 Gramm, sie 2400 - das ist nicht viel) und sind vier Wochen zu früh gekommen.


Betsi, ich meine ja gar nicht unbedingt von der Figur her, sondern auch vom Gesicht haben die beiden viel Ähnlichkeit mit unserem Luka. :ooooh: :freches grinsen:

Inaktiver User
27.06.2007, 09:13
Das kommt daher, weil sie eben noch keine runden Bäckchen haben, sondern diese spitzigen "nicht-ganz-fertig"-Gesichter. Auf einigen der frühen Fotos kann ich meine beiden nur anhand verschiedenfarbiger Strampelanzüge auseinanderhalten - und oft hatten sie gleiche an...

Der eigentliche "Charakter" eines Babygesichtes kommt erst ein bißchen später durch. Und mit etwa einem Jahr sieht ein Baby dann schließlich so aus, daß man alle Fotos zweifelsfrei zuordnen kann - und eine Ahnung davon bekommt, wie es mal aussehen wird, wenn es größer ist.

Ein spannender Aspekt in der Entwicklung, Ihr werdet sehen! :freches grinsen:

(Vor allen Dingen, weil in den ersten Wochen die Meinungen der Familie & Co. sich oft um hundertachtzig Grad drehen. Aus "Ganz wie die Mama" wird schon beim nächsten Besuch "Ganz wie der Papa" - und zwar deshalb, weil es STIMMT... sie verändern sich am Anfang täglich, aber als Mutter bekommt man das nicht so mit, weil man sie ständig um sich hat!)

Suzette
27.06.2007, 09:45
Urrrgs, Lilly, das ist ja heftig,spinnt die Ärztin :ooooh: ? Die kann sich doch nicht einfach über andere Empfehlungen hinwegsetzen, dann eingeschnappt sein und euch dann auch noch so einen knappen Termin geben nach dem Motto "das Kind kommt dann eh früher und ich bekomme meine spontane Geburt" :ooooh: !! Das ist wirklich unglaublich!!!! Und nun ist es also am 02.08. soweit, du kannst dann ja super planen, das ist ein immenser Vorteil :zwinker: !!

Gähn, war für eine Nacht! Habe mich nur hin und her gewälzt, hatte einen super leichten Schlaf -> lag das am Wetter? Musste eben im Garten erstmal erste Hilfe leisten, viele Stauden sind abgeknickt, die musste ich erst mal an Bambusstöcke festbinden ! Hilfe, wo soll das noch enden und heute ist Siebenschläfer :ooooh: !!

Habe meinen Mann heute morgen schon um 07.00h zur Bahn gebracht, da ich ihn heute in HH abhole und wir dort dann noch zum essen verabredet sind (hm Peking Ente beim Chinesen!!). Danach geht's noch auf einen Geburtstag und morgen wird dann wieder ausgeschlafen :smirksmile: !!

Wir haben gestern ne 2-stündige Fotosession gemacht mit Öl, Tüchern etc. Muss gleich mal gucken, was die so geworden sind!! Solange der Bauch noch "steht" und nicht hängt wollte ich die Fotos "hinter mir" haben :freches grinsen: .

Muss mal gucken, was die Fotos so geworden sind ...

Liina
27.06.2007, 09:56
Guten Morgen! :Sonne:

Lilly! :ooooh: Was ist denn das für eine Ärztin gewesen!??? Unfassbar! Sowas braucht man dann echt nicht, gerade wenn es einem eh schon schlecht geht! Zumal es ihr ja wohl kaum zusteht Dir Ihre Meinung aufzudrängen! :nudelholz: :schild nein: :gegen die wand:

Hmmm wenn Du dich wirklich unwohl fühlst bei dem Gedanken, dass SIE dich operiert, dann überlege es Dir nochmal ob Du nicht doch das Haus wechseln sollst! :blumengabe:

Hoffe Dir geht es sonst ein wenig besser heute! :kuss:

Suzette! Huhu! :blumengabe:
Ohhh erste Hilfe im Garten! :ooooh: Die Armen Pflanzen, ich hoffe Du konntest gut was retten! :kuss:

Ich habe heute auch wieder einen Vorsorgetermin! Um 12h verschwinde ich aus dem Büro und Schatz holt mich ab und wir fahren zur Ärztin! Ich bin gespannt wie fleißig die Kleine gewachsen ist! :smile:
Danach gehe ich aber nochmal ins Büro und erstatte dann Bericht! :smirksmile:

Viele fleißige Helfer haben sich für das Wochenende zum renovieren und Umzug angemeldet! Puhhh da bin ich aber froh! Dann kommen wir zügig weiter!! :smile:
Nächste Woche Dienstag wird dann noch unsere neue Waschmaschine geliefert und am Mittwoch der neue Kleiderschrank! :krone auf: Ich freu mich soooooo!!!

Liebe Grüße und bis später

Liina und Mini (33+1)

bellybee
27.06.2007, 11:54
das risiko wäre zwar höher, aber bliblabla, muss ja nicht immer schlimm ausgehen...
Ja, gehts denn noch???? :ooooh:
Und wenn doch, hast Du eben Pech gehabt und Madame ist es wurscht, ob sie Dich am Bauch oder untenrum zusammenflickt???? :grmpf:

Echt ganz toll - da würde ich sicher auch nochmal über eine Alternative nachdenken, hättest Du denn schon was in Aussicht?



@Tippmaus & Betsi,
das ist ja lustig - als ich gestern die Bilder von Betsis Twins angeguckt habe, dachte ich auch erst, ich hätte mich im Album vertan!
Ich finde nämlich auch, dass sich Eure Babys sehr ähneln!
Herr Tippmaus hat aber weiter nix dazu gesagt, oder :zwinker: :freches grinsen: ???


Ach, ich bin auch schon soooo gespannt auf den ersten Blickkontakt mit unserem Sohn... wie das wohl wird???
In letzter Zeit plagen mich immer allerdings wieder mal diffuse Ängste, dass doch irgendwas nicht in Ordnung sein könnte (da schlägt dann doch nochmal das ET-Screening-Ergebnis durch...).
Aber ich versuche, die Sorgen so gut es geht zu verdrängen - schließlich ist ja diesbezüglich schon längst alles entschieden!

Gestern Abend war ich mal wieder bei der VU, soweit ist alles gut, dem Krümel geht es laut CTG und US bestens!
Er turnt wohl sehr fleißig herum, was ich aber gar nicht so stark bemerke (ich bekomme eigentlich nur alle paar Stunden ein paar Püffe ab!)

Die Ärztin hat auch Maß genommen, der Kopf hat in einem Monat genau einen Zentimeter zugelegt und hat nun 9,2 cm Durchmesser!!!
Gewicht liegt bei ca. 2.300 gr und das Kerlchen ist nun ungefähr 45 cm lang! :krone auf:
Mein Mann kam übrigens genau mit diesem Gewicht (allerdings in der 36. SSW) auf die Welt!
Wenn unserer sich so weiter entwickelt wie bisher läge das Geburtsgewicht bei ca. 3.600 gr.!
Das fände ich sehr in Ordnung - aufgrund des großen Kopfs habe ich zwischenzeitlich befürchtet, dass es ein ziemlicher Brummer wird!
Mal sehen, ob sich diese Prognose bewahrheitet!


@Liina
bin gespannt auf Deinen Bericht von der VU!
Eure Kleine hat ja immer tolle lange Beine, bei unserem ist die FL mit aktuell 6,24 cm längst nicht so groß. Da kommt er wohl nach der Mama, bin auch eher kurzbeinig :lachen:
Schon interessant, wie sich die Kleinen jetzt schon unterscheiden!

Super, dass Ihr so viele Helfer habt am WE - da musst Du (außer gut gekühlte Getränke reichen :smile: ) hoffentlich nicht viel tun!
Inzwischen bewundere ich alle sehr, die noch einen Umzug mitmachen!
Früher dachte ich ganz naiv, bis auf die Schlepperei kann man einiges erledigen - aber dass man sich ja kaum noch bücken kann und wahrscheinlich nach jeder gepackten Kiste Pause machen muss, geht mir jetzt erst so richtig auf!


@Paula
die Kliniktasche hab ich noch nicht hergerichtet - aber nach unserem Erlebnis am Wochenende dachte ich mir, ich sollte es vielleicht auch mal angehen...
Allerdings kann man ja vieles eh noch nicht einpacken, meine bequemen Hosen, Waschzeug, Kimono etc, hab ich ja noch ständig in Benutzung!

Dafür hab ich für den Zwerg schon die Heimfahr-Garnitur ausgesucht: ein dunkelblau-weißes Ensemble, freu mich schon, ihn darin zu sehen :smile:

Und zwei Still-BHs habe ich nun auch, war gar nicht so einfach, welche in schwarz und ohne Spitzen zu kriegen!
Ich hoffe, ich komme mit D-Körbchen aus, bisher hat sich bei mir gar nicht viel verändert bei der BH-Größe, hab nun 90 C (statt 85 C am Anfang der SS).


@Suzette
Uiii, neue Bilder - da muss ich doch nachher gleich mal reinschauen!


Bis bald, bellybee

Inaktiver User
27.06.2007, 12:09
endlich habe mich mal fotos angesehen...


@ tippi

wahnsinn, deine jungs. und der unterschied ist wirklich krass deutlich. in 2, 3 jahren wird der kleine matz bestimmt aufgeholt haben. :blumengabe:

@ bukuh

schön dich zu sehen! und schlimm, wie schnell sie wachsen. 2 mal ungedreht, schon groß. da leonard wohl mein einziges kind bleiben wird, werde ich mir vornehmen, diese minizeit bewusst zu genießen. (außer nachts. :freches grinsen: )


@ bellybee

deine haare sind eine frechheit!! hergeben!!! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Inaktiver User
27.06.2007, 12:10
p.s. die wickelkommode auch. :smile:

Liina
27.06.2007, 12:11
Ja die Wickelkommode hätte ich auch gerne! Habe da Bild Herr Liina gezeigt und auch er wollte sie haben! :freches grinsen:

So nun auf zum Arzttermin! :blumengabe:

bellybee
27.06.2007, 12:12
Nix, da - bleibt alles meins :lachen: !

Wie gehts Dir heute - hast Du Frau Feldwebel schon einigermaßen verdaut?

bellybee
27.06.2007, 12:15
Hey, Liina- du auch?

Hätte nie gedacht, dass das olle Ikea-Sideboard aus meiner Studentenbude nach über 10 Jahren noch so viel Aufsehen erregt!

Vielleicht sollte ich in die Wickeltisch-Serien-Produktion einsteigen :zwinker: ???

Liina
27.06.2007, 14:39
Der Schwangerschafts-Wal meldet sich vom Arzttermin zurück!
Und packt noch einen drauf: :freches grinsen: in 2 Wochen habe ich doch glatt 3 KG zugenommen! :ooooh: :ooooh: :heul:
Also vermelde ich nun +12,5 KG und ein paar Wochen sind es ja noch! :peinlich:
Meine Ärztin sagte aber dass es völlig in Ordnung ist und vermutete eine Wassereinlagerung die wohl zum Ende der Schwangerschaft auftreten kann! Naja :knatsch:

Der Kleinen geht es gut! CTG war super und sonst ist auch alles in Ordnung- Sie hat aber geschlafen beim Ultraschall! :schlaf gut:
Gewicht von Liina-Emma ist nun ca. 2400g! :blumengabe:

Liebe Grüße

Liina :blumengabe:

paula07
27.06.2007, 17:59
Huhu,
melde mich nur kurz.

Einen Tag geht es mir gut und am anderen ,,,naja,,,,heute Mittag habe ich mir Insulin gespritz vor dem Essen und nach 20 Minuten hab ich gedacht ,,jetzt gehts ab,,,,ich sah die Decke auf mich zukommen, Schwindel die knie wurden weich und ich war noch allein daheim, und das schlimmste ist,,,ich stand gerade in der Küche,,,hab mich dann ins Wohnzimmer geschleppt und mir Traubenzucker eingeworfen,,,,nen Knoppers, nen Duplo und 2 Nektarienen gegessen. Mich hingelegt und abgewartet,,,hab dann als es Zeit war meine kartoffeln gegessen und bin danach auf dem Sofa eingeschlafen,,,,,da hab ich doch ganz schön dolle Ángst bekommen in der Küche,,,so heftig hatte ich das noch nie.
Schonmal ein wenig schwindel,,,ja,,,,aber so,,,:wie?:

Nu liege ich schon die ganze Zeit auf dem Sofa und mache gar nix mehr!

Liina
27.06.2007, 18:01
Hey Paula!!! :blumengabe:
Na das hört sich aber nicht gut an! Bitte ruh dich aus und schone dich!!! :kuss:
Ist Dein Mann zu Hause? Oder bsit Du alleine!?

Ganz liebe Grüße

Liina :blumengabe:

bellybee
27.06.2007, 19:08
Uhhh, Paula -

da bist Du ja ganz schön in den Unterzucker geraten!
Hoffentlich hast Du noch genug Traubenzucker-Vorräte, nicht dass Du noch ohnmächtig wirst :ooooh: !!!

paula07
27.06.2007, 19:37
Mein Mann ist jetzt wieder daheim und normalerweise wäre ja meine Schwiegermutter auch im Hause gewesen, aber gerade zu dem Zeitpunkt war sie kurz weggefahren.
Mir geht es jetzt wieder soweit gut, hab mir sogar gerade ein Eis gegönnt und morgen bringe ich mir aus der Apotheke nochmal nen Schwung Traubenzucker mit und packe mir in jedem Zimmer etwas hin.:blume:

Inaktiver User
27.06.2007, 19:43
so richtig kapiert habe ich schwangerschaftsdiabetes noch nicht... ich dachte, du musst die finger sehr weit weg lassen von süßer nahrung... aber offenbar in solchen krisen doch im gegenteil alles rein, was süß ist?

erklär mal, bitte!

paula07
27.06.2007, 22:01
mein Zuckerspiegel war einfach unheimlich niedrig,also brauchte ich Zucker ,,,wenn man zu wenig hat, kann das bis zur Bewustlosigkeit führen.
Ich steig da auch noch nicht so ganz durch,,,,,*hachmach*

Liina
28.06.2007, 08:45
Ich stelle mir das vor wie der normale Diabetis, nur dass er eben durch die Schwangerschaft auftritt :wie?:
Somit müsste es doch da genauso Über- und Unterzucker geben!?:wie?:

Inaktiver User
28.06.2007, 09:36
Schwangerschaftsdiabetes

Kurz vor der Nidation der Eizelle und in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft (= Phase der Organgenese) ist der Glukose-Stoffwechsel bei gesunden Frauen niedriger als normal (hier Zielwert 80 - 90 mg/dl.). Möglicher Grund: die im Fötus herangebildeten Blutgefäße sind wesentlich kleiner und damit anfälliger für Gefäßverschlüsse. Diabetikerinnen, die beabsichtigen, schwanger zu werden, werden in Deutschland mindestens auf eine intensivierte Insulintherapie, meist aber auf eine Pumpentherapie umgestellt. Ihnen wird dringendst geraten, auch postprandiale Blutzuckerspitzen (hier Blutzuckerwerte > 110/120 mg./dl.) zu vermeiden, um eine mögliche Makrosomie des Kindes bei gleichzeitiger Unreife der Inneren Organe des Kindes zu vermeiden. Erfahrungen aus der Stoffwechsel-Beratung von zu 100% insulinpflichtigen Schwangeren haben ergeben, dass die Mortalitätsrate des Fötus durch die konsequent niedrige Stoffwechselführung während der Schwangerschaft fast gegen 0 geht. Allerdings muss damit gerechnet werden, dass auch mehrere Hypoglycämien pro Tag auftreten. Nach der Organgenese auftretende höhere Werte wirken sich nicht so gravierend aus.

Hypoglykämie bezeichnet in der Medizin einen zu niedrigen Blutzuckerwert. Oft geht das mit Symptomen verminderter Hirnleistung, Krampfanfällen oder verstärkter Adrenalinausschüttung einher. Bei einer Unterzuckerung sinkt der Zuckergehalt im Zwischenzellwasser soweit, dass die Zellen deshalb nicht korrekt funktionieren.




so. jetzt wissen wir es so ungefähr. offenbar sind diese abfälle also normal, aber ich stelle sie mir trotzdem absolut ekelhaft vor. brrr.

Inaktiver User
28.06.2007, 09:42
ich hab mich gestern mit meiner freundin getroffen, die kinderchirurgin ist. sie hatte die ganze nacht ein frühchen operiert (1400 gramm, ein drilling mit darmverschluss :ooooh: ) und war eh müde und ungeduldig.

als sie dann von der ärztin hörte, hat sie nur noch geschimpft, wie zutiefst unprofessionell das sei. keine widerrede, da darf ich nicht mehr entbinden. nun mache ich mir heute einen neuen gesprächstermin bei dem prof ihrer klinik, der hoffentlich nicht in urlaub ist.

die klinik ist zwar 35 minuten weit weg und wir sind uns nicht sicher, ob sie familienzimmer haben, aber besser etwas planungsaufwand als die ganze zeit ein schlechtes gefühl und angst.


bin gespannt, ob ich dort besser ankomme :smile:

bellybee
28.06.2007, 10:59
bin gespannt, ob ich dort besser ankomme :smile:
Falls nicht, kannst Du ja Deine neue Signatur anwenden und ordentlich Rabatz machen :zwinker: !
Lass Dich nicht unterkriegen - es kann dieses Mal ja nur besser laufen!



Ich tigere jetzt mal in die Nachbarschaft - da ist nun endlich Anmeldetag in dieser nigelnagelneuen Kinderkrippe!
Bin gespannt, ob die Schlange schon mehrere 100m lang ist...!
Die eröffnen im September, die Plätze fürs erste Jahr werden ausgelost - für die folgenden gehts dann nach Warteliste :knatsch:
Hoffentlich kann ich für nächsten oder übernächsten Herbst ein Halbtags-Plätzchen ergattern!

Hernach gehe ich mit einer Freundin Mittagessen - und nachmittags mache ich einen Besuch bei meinem Patenkind (Hurra, Spielplatz!!! :lachen: ).


Schönen Tag Euch allen,
bellybee

paula07
28.06.2007, 11:21
@Lilly: es ist wirklich ekelhaft und mein Stoffwechsel ändert sich zum Ende der Schwangerschaft hin schon wieder.D.h. aufpassen mit dem Diabetes und mit den Epilepsiemedikamenten.
Habe mir gerade nen ganzen Batzen Traubenzucker gekauft:smile:
Das mit deiner anderen Klinik hört sich doch zumindest besser an und 35 Minuten sind zu schaffen,,,,wenn ich fast ne Stunde fahren kann bekommst du das doch auch hin:smirksmile:

@belly: dir drück ich mal kräftig die Daumen für so einen Kiddiplatz und viel Spass noch heute Nachmittag:blumengabe:

@all: UNSER Badezimmer macht Fortschritte!!!!
Es ist nun alles gefliest,verputzt, und mein Mann hat gestern das letzte mal gestrichen,,,Jippi,,,,er hat sogar noch die Lampe angebracht,,,,,
Morgen früh kommen die Klemptner und bringen alle Amaturen an und am WE werden unsere neuen Badmöbel aufgehangen ,,,ich freu mich so.....dann mache ich ganz viele Fotos und packe sie in die Galerie.

Dann haben wir gestern noch eine erfreuliche Mail bekommen,wir können unsere Kommode und unseren Kleiderschrank für Paul abholen,,,,es ist alles daaaaaaaaaaa ,,,,,,

Nu kann das Kinderzimmer in Angriff genommen werden.:jubel:

Suzette
28.06.2007, 11:38
Huch, schon fast wieder Mittag ... die Tage rasen aber auch zur Zeit so,viel mehr als beim Job :zwinker: !

Gestern war mein Tag auch anstrengend, musste noch div. kl. Einkäufe erledigen und bin 3h durch die Gegend gefahren und gelaufen. Dann mein Männe von der Arbeit abgeholt und ab zum Chinesen. Das gab's dann ein 4-Gänge-Peking-Enten-Menü und wir sind danach fast alle geplatzt. War aber seeeehr lecker!

Nach dem Essen waren wir noch auf einem Geburtstag der Nachbarn, wo es irgendwie nur um das Thema Geburt ging und jeder aus seinem Erfahrungsschatz berichtete! Von 1h - 36h Wehen war alles dabei. Ich werde einfach sehen, zu welchem Kandidaten ich gehöre :knatsch: !

Heute merke ich die Anstrengung von gestern immer noch. Zudem habe ich das Gefühl, dass mein Puls rast etc. Ich werde es heute wieder ruhiger angehen lassen ...

Habe mir gestern doch noch doch das Weleda Damm-Öl gekauft, das andere brannte irgendwie, brrr. Ich werde nachher ein schönes Bad nehmen und danach die Massage noch mal angehen (was freue ich mich schon darauf :knatsch:!

Mann, eure Maße klingen ja echt schon nach "Baby", echt der Hammer. Was haben wir uns vor ein paar Monaten noch über 10cm gefreut !

@Paula: wünsche alles Gute und dass du die letzten Wochen mit dem Zucker auch noch überstehst, das klingt ja nach einem echten Drogen-Trip :ooooh: !!

@Ich bin auch ein Fan deiner Wickelkommode, viell. ist das echt eine Geschäftsidee für dich :krone auf: ?

So, werde jetzt das Jahr 2005 in meine gestern erstandenen Alben kleben, muss ja voran gehen!!

Dicken Drücker an alle :blumengabe: !

paula07
28.06.2007, 11:53
@Su: jetzt wo du es erwähnst,,,stimmt du warst doch so lecker essen,,,,,und ich liebeeeeeeeeeee chinesisch,,,,,neid:smile:

paula07
28.06.2007, 14:09
dumdidum, hab mal in die Galerie ein Bild gestellt von dem Paul sein Bett das ich extra fürs Schlafszimmer gekauft habe. Hab ich natürlich noch nicht aufgebaut.:smile: aber so wird es aussehen

Inaktiver User
28.06.2007, 14:37
sagt mal ihr lieben,

wieso tut ihr euch die massage des dammes an? es ist doch absolut erwiesen, dass keine ölung der welt gegen schwangerschaftsstreifen hilft. striae kommt oder nicht, punkt.
wieso sollte dann jetzt ein öl dabei helfen, ob euer unter extremdruck stehendes gewebe nicht reisst?

das liegt doch am kindsköpfchen, an der genauen lage, an der hebi, an der geschwindigkeit der geburt und an der wucht UND AN EUREM GEWEBE ITSELF... und ganz ehrlich ... ich stand beim dammschnitt meiner schwester daneben – und empfand das "im eifer des gefechtes" als nicht schlimm. sie hat es nicht mal gemerkt.

also, an eurer stelle würde ich mich in leckere warme ölbäder setzen und die letzten wochen genießen. und nicht mit brennendem zeugs, krummen fingern und hexenschusstauglichen positionen an etwas herummassieren, was am ende doch nur der liebe himmel entscheidet. :blumengabe: :blumengabe:

Inaktiver User
28.06.2007, 14:44
paula, ein anstellbettchen, wie süß! sieht deutlich größer aus als das babybay? :smile:

Suzette
28.06.2007, 15:03
Hm, würde ich so nicht pauschal sagen Lilly. Klar kann man ölen und trotzdem Streifen oder einen Dammschnitt bekommen. Aber es stellt sich dabei immer die Frage, wie es ohne gewesen wäre.

Und warum empfehlen dann alle Hebis und FA die Ölung, Himbeerblättertee & Co. :wie?: :ooooh: wenn es nix bringen soll?

Ich für mich mache das nun auch noch mit, dann kann ich nachher sagen "ich habe alles versucht". Aber es kommt eh, wie es kommt (was für ein weiser Spruch :freches grinsen: !)

So, jetzt gibt's lecker Fisch mit Reis :hunger:

Suzette
28.06.2007, 15:05
Paula, super! Habe da von Babybay (Modell "Maxi") und habe mir ja auch noch die Mühe gemacht, das weiss (passend zum Bett) zu lackieren. Ich finde die Dinger total super und freue mich schon total darauf, dass bald Boje da neben mir liegt und vor sich hin schnorchelt :freches grinsen: !!!

Inaktiver User
28.06.2007, 15:37
Hm, würde ich so nicht pauschal sagen Lilly. Klar kann man ölen und trotzdem Streifen oder einen Dammschnitt bekommen. Aber es stellt sich dabei immer die Frage, wie es ohne gewesen wäre.

Und warum empfehlen dann alle Hebis und FA die Ölung, Himbeerblättertee & Co. :wie?: :ooooh: wenn es nix bringen soll?


also, für schwangerschaftsstreifen steht es fest. es gibt studien und klare ergebnisse, dass striae sich nicht vorbeugen oder heilen lässt.

und für jede hebamme, die dammöl empfiehlt, gibt es eine, die es für quatsch hält. meine zum beispiel.


ich glaube auch einfach nur, dass ein schnitt / riss von viel zuviel anderen faktoren abhängig ist. und dass man sich dann vielleicht nicht vorher so rumquälen sollte, wie ihr es offenbar tut. brennendes aua VOR der geburt um brennendes aua nach der geburt zu ersparen? :zwinker:

Inaktiver User
28.06.2007, 15:40
12.08 suzette

14.08 liina

09.08 shelilly


tippmaus - gewonnen.


und die anderen beiden? :blumengabe:

lissi80
28.06.2007, 15:42
Hallo
schalt mich mal kurz ein. Da die Streifen und auch die Risse in den tieferen Hautschichten stattfinden, wird das Öl dort niemals ankommen. Wenn es das würde müsste es als Medikament zugelassen werden. Aus dem gleichen traurigen Grund helfen auch keine Antifaltencremes, sorry.
Aber ich öl den Bauch schon allein wegen der trockenen Haut die ich dort hab. Also weiter ölen meine Damen.

Liina
28.06.2007, 15:50
Ich habe Morgen meinen letzten Arbeitstag!!!
:ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh:

Inaktiver User
28.06.2007, 16:08
du hast mein vollstes mitleid! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:


aber du wirst die ersten wochen soviel mit dem umzug an den schlappen haben --- und danach mit der zaubermaus... sicher wird das gar nicht so schlimm!!! :krone auf:

paula07
28.06.2007, 16:25
@Lilly : ich bin auch am 14.August 07 dran:smile: zusammen mit Liina

@Beistellbett: jep meins ist 1m x 0,50m groß

@Ölen: so nu hab ich mir Weizenkeimöl gekauft jetzt wird das auch dafür benutzt ,,,ob es hilft oder nicht:freches grinsen:

Liina
28.06.2007, 16:52
du hast mein vollstes mitleid! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:


aber du wirst die ersten wochen soviel mit dem umzug an den schlappen haben --- und danach mit der zaubermaus... sicher wird das gar nicht so schlimm!!! :krone auf:


Jaaaa die Ablenkung brauch ich auch! Ich habe mich ja schon öfter drauf gefreut aber jetzt wo der Tag näher rückt...und dann auch noch mit Abschiedsfrühstück und so....ohhhh ich bin ganz nervös...und will gar nicht gehen! :ooooh: :freches grinsen:

Suzette
28.06.2007, 18:15
Oh Liina, dann viel Spaß / Glück etc. für morgen :krone auf: , es tut gar nicht so weh fand ich. Im Gegenteil: ICH GENIESSE DIE ZEIT :kuss: :kuss: !!

Das Ölen mit dem Weleda war viiiiel besser und nach 2 Min. war es auch viel angenehmer :smile: !
Egal was irgendwelche Studien sagen oder nicht (und es gibt auch immer ne Gegenstudie für alles): mir tat und tut das Bauchölen gut und werde daher darauf auch nicht verzichten :fg engel:

bellybee
28.06.2007, 21:06
Na, ihr habt ja heute richtig viel geschrieben!

Bin wieder zuhause und fix und fertig vom Sandkuchenbacken und Schaukeln mit dem Patenkind...
Als ich gehen wollte, hat die Kleine einen ziemlichen Tobsuchtsanfall bekommen - was war ich froh, dass ich es dezent der Mama überlassen konnte, den sich windenden Wurm ins Bett zu schleppen :lachen:
Aber bald müssen wir auch ran, da gibts dann keine Ausreden mehr!

Mein ET ist laut offizieller Bescheinigung nun der 12.08.
- also Suzette, schauen wir mal, ob unsere Jungs pünklich sind!
Da die Termine alle so eng zusammen sind, wäre es ja gelacht, wenn wir nicht mindestens einen Doppelgeburtstag zustande bringen!!!

Mir wurde aber nun schon mehrfach gesagt, dass gerade die ersten Kinder meistens erst später kämen - oje, das muss nun wirklich nicht sein, finde ich!!!

Bei mir steht heute auch wieder eine "Ölung" an - hab aber zum Glück gleich Weleda eingekauft und bisher gings ohne Brennen und allzu große Quälereien ab...
Allerdings bin ich ja bzgl. der Streifen am Bauch schon "betrogen" worden, wäre also nur gerecht, wenn es wenigstens beim Damm was bringt :zwinker:
Ich denke mir auch, wenn es nichts hilft, wird es zumindest nicht schaden - und ich habe wenigstens das Gefühl, was dafür getan zu haben...


@Paula
Na, heute wieder alles im Lot?
Ist Dein Beistellbett das von Wohlfix? Hab so ein ähnliches neulich bei ebay gesehen, die Größe scheint ganz gut zu sein!

Ich werde mir wohl ein Spezialmodell von meinem Bruder (der ist ja Schreiner) machen lassen, ich hätte nämlich gerne noch eine Ablage daneben. Wird auch langsam Zeit, ihm eine Zeichnung zu schicken :smile: .


@Liina
Na, was hab ich gesagt - die Woche vergeht wie nix!
Ich finde es ganz gut, dass Du auch etwas wehmütig bist - ich war ja bisher die Einzige, die ein wenig Abschiedsschmerz bzgl. der Arbeit hatte - da komme ich mir nicht mehr ganz so abartig vor :zwinker:
Aber ich muss sagen, bisher gestaltet sich der Mutterschutz auch nicht schlecht!
Wünsche Dir einen schönen Ausstand morgen!!!


So, dann wandere ich mal Richtung Couch!
Herr bellybee hat heute Ausgang, da werde ich wohl den ganzen Abend gemütlich lesen und zwischendurch meinen Bauch streicheln :smile: .

paula07
28.06.2007, 21:41
@belly: jep, das ist das von Wohlfix.:smile:

So hab da mal noch eine Frage:

was genau muß ich alles noch fürs Kind einkaufen??????
Meine jetzt so für die Wickelkommode,,,,Feuchttücher und sowas,,,hat da jemand mal lust aufzuzählen was er alles hat???:smile:

bellybee
28.06.2007, 22:48
Aaaalso, in unserem "Wickelmonster" lagern zur Zeit:

- Feuchttücher, Öltücher und Pflegetücher (trocken) von Babylove für die verschiedensten Abwisch-Fälle...
Als Alternative dazu hab ich noch dünne Frottee-Waschlappen, kleine Gästehandtücher und eine Plastikschüssel (da unsere Wickelkommode nicht im Bad ist, werde ich jeden Tag eine Thermoskanne mit warmem Wasser daneben stellen).

- Calendula Babycreme von Weledea (für den Windelbereich)

- Calendula Pflegeöl von Weleda (für Baby-Massage)

- Baby-Sonnenmilch LSF 30 von Lavera (für den heißen Sommer...)

- Wind-und Wetter-Creme von Babylove (für den stürmischen Herbst...)

- Baby-Shampoo von Babylove
(braucht man am Anfang aber wohl nur, wenn das Kind richtig viele Haare hat)

- Ein Paket Newborn-Windeln (2-5 kg) von Babylove
Außerdem hab ich ja von einer Freundin einen Satz Stoffwindeln von Christine Bendel bekommen, die werde ich aber wohl erst ausprobieren, wenn sich der Ablauf ein wenig eingespielt hat.
Die Dinger scheinen mir auch ein wenig groß für den Anfang!

Dann habe ich noch in bzw. unter der Wickelkommode:

- Badeeimer
- Badethermometer
- Kapuzen-Handtücher
- Baby-Nagelschere
- Kamm und Bürste
- Windeleimer
- jede Menge Bodies, Strampler, Schlafanzüge und andere Klamotten...


So, das wars in etwa!
Alle Angaben natürlich ohne Gewähr :zwinker: (hab vieles auf Empfehlung von erfahrenen Mamis gekauft, aber jede macht es ja ein wenig anders...).
In ein paar Monaten sind wir dann auch schon schlauer und kaufen vielleicht ganz andere Sachen ein :smile: !

Inaktiver User
28.06.2007, 22:48
paar kleine windeln. feuchttücher, öltücher. fieberthermometer, nix mit infrarot oder ohr. babybäuchleinöl von weleda. weiche bürste. 10 waschlappen. trockene tücher. babynagelschere für später. schüssel für warms wasser. wickelunterlage. handtücher für wickelunterlage.

es gibt irgendeine wundcreme, die als einzige prima sein soll, wenn wirklich mal was wund oder nass ist. hab ich glatt vergessen. :smile:

Inaktiver User
29.06.2007, 00:07
:zwinker:
Weleda-Produkte hatte ich auch für meine Kinder... es kommt in ihrem Leben noch so viel Parfüm und Chemie auf ihre Haut, daß ich es in den ersten Wochen/Monaten so natürlich wie möglich angehen lassen wollte. Ich habe vor allen Dingen das August-Baby oft und gern mit der Baby-Milk einmassiert, das hat ihm gefallen. Hach jaaaah... der Duft von Ringelblumen im Kinderzimmer...

Was den Damm angeht: ich habe mich absichtlich bis jetzt aus der Diskussion rausgehalten, weil "zu meiner Zeit" nicht mal die GVK-Hebamme darauf hingewiesen hat, daß eine entsprechende Ölung/Massage da etwas bringen könnte.

Ich wurde geschnitten, fertig. Aber wie Shelilly schon geschrieben hat: im Eifer des Gefechts bekommt man das gar nicht so mit. Und mir ist jetzt, knapp zehn Jahre später, der kleine, schön vernarbte Schnitt lieber als die beiden mörderischen Risse, die meine Freundin heute noch plagen...

Aber das ist wie mit dem Wegatmen der Wehen oder sonstigen Vorsätzen, die man sich für die Entbindung macht: es KANN so kommen, MUSS aber nicht. Zu keinem Zeitpunkt im Leben einer Frau ist Flexibilität so angesagt wie zu diesem...

Hatten wir aber schon mal, gell?!

Wenn man sich monatelang auf eine Wassergeburt vorbereitet und dann doch auf dem Trockenen entbinden muß, weil die Wanne gerade kaputt ist... oder wenn man seine Lieblingshebamme nicht kriegt, weil die am Vorabend beim Italiener nicht mehr ganz taufrische Muscheln gegessen hat... oder wenn man nach 36 Stunden Wehen dann doch um ein Schmerzmittel bettelt ("Drücken Sie mir rein, was da ist, aber dalli!"), obwohl man ohne Medikamente auskommen wollte...

Nichts wird so sorgfältig geplant und ist dabei gleichzeitig so unvorhersehbar wie eine Geburt...

Führt Euch immer wieder vor Augen, daß Ihr nicht die einzigen Frauen seid, die gerade ihr Kind bekommen - und daß das Leben außerhalb des Kreißsaales, in dem Ihr womöglich ein paar der furchtbarsten Stunden Eures Leben verbringt, einfach weitergeht.

Es sind - im Normalfall - wirklich nur ein paar Stunden, von denen wir hier reden. Die gehen vorbei und dienen Euch dann für den Rest des Lebens als willkommenes und immer wieder gern gehörtes Gesprächsthema in jeder Frauenrunde!

:zwinker: Ich habe gerade ein Déjà-vu - ich glaube, ich habe mir damals im Kreißsaal tatsächlich im Geiste ausgemalt, wie ich eines Tages mein Wissen an andere Frauen weitergeben würde... genau so, wie ich es gerade mache...

Und jetzt muß ich dringend ins Bett, gute Nacht! :schlaf gut:

Inaktiver User
29.06.2007, 08:18
calendula wundcreme von weleda. jau. ich glaub, das war sie. :smile:

AnnaK
29.06.2007, 11:04
calendula wundcreme von weleda. jau. ich glaub, das war sie. :smile:

Bei den Cremes würde ich erst einmal mit kleineren Proben starten. Einige Kinder reagieren empfindlich auf Calendula von Weleda und können nur die günstige DM-Variante ab, oder umgekehrt, oder...

Bepanthen Heil- und Wundsalbe ist auch eine Möglichkeit. Nicht nur für wunde Brustwarzen, sondern auch für Babys Po.

Gegen die berüchtigten Bauchschmerzen hilft übrigens ganz gut eine Bauchmassage mit "Windsalbe" (die heißt wirklich so und riecht nach Kümmel).

LG, Anna

Suzette
29.06.2007, 11:38
Gähn, was für eine Nacht! Boje hat heute früh zw. 4-6h immer mal so kräftig getreten, dass ich aufgewacht bin und nicht mehr einschlafen konnte, grr. Als Ergebnis habe ich bis 09.55h geschlafen, so :smirksmile: ! Sonst klappt das schlafen aber immer noch super gut, ich kann mich echt nicht beklagen!!

@Belly: oooh, da sind wir ja beide am 12.08. "fällig", da bin ich ja gespannt! Habe auch keine Lust, Boje zu übertragen, lieber ein paar Tage früher :knatsch: !! Hm, ist das egoistisch??! Ja, eine 100%ige Garantie gibt es für die Bauchölung nicht, aber das Gewebe wird definitiv geschmeidiger und elastischer, das merke ich deutlich! Und daher frage ich mich halt immer, wie es ohne gewesen wäre :wie?: ?!? NOCH bin ich auch verschont aber viell. kommt noch mal ein Schub, wo das Gewebe dann auch aufgibt!

@Pflegeprodukte: oh der Tipp mit der Thermoskanne ist ja genial :kuss: . Das Bad ist zwar bei uns nebenan aber man soll die Lütten ja nie alleine auf dem Wickeltisch lassen!! Sonst habe ich erstmal nur Öl von Bübchen für Massagen und zur Not die Bübchen Wundsalbe. Mehr sollte man aber eigentlich nicht benutzen sagte meine Hebi ...
An Windeln habe ich Pampers (1x Mini-Größe und 1x die Größe danach) und zum Vergleich das selbe von "Babylove", die Hausmarke von Budni. Mal sehen, was der Vergleich hergibt.
Und dann habe ich das übliche, was ihr auch schreibt: Tücher, Waschlappen, Babyschere, Wanne etc.
Für die Wickeltasche nehme ich Öl-Pflegetücher, da ich ja nicht weiß, ob man immer Wasser parat hat. Zuahuse dann nur warmes Wasser und die trockenen Tücher.

Für wunde Popos hat mir meine Freundin "Heilwolle" aus der Apotheke empfohlen. Die klemmt man nach dem wickeln zw. die Pobacken und am nä. Tag ist alles wieder gut, hat da jmd. was von gehört?!?

@GVK: War gestern wieder total gut: sie hat noch ein paar Partnermassagen zur Wehenveratmung gezeigt und dann war hauptsächlich das Wochenbett Thema. Puh, das klingt ja alles nicht so dolle :knatsch: !!

Inaktiver User
29.06.2007, 12:15
Bepanthen Heil- und Wundsalbe ist auch eine Möglichkeit. Nicht nur für wunde Brustwarzen, sondern auch für Babys Po.

Gegen die berüchtigten Bauchschmerzen hilft übrigens ganz gut eine Bauchmassage mit "Windsalbe" (die heißt wirklich so und riecht nach Kümmel).

LG, Anna


gute idee. bepanthen hab ich auch ab 75 km rennrad immer benutzt. :freches grinsen:


bekommt man die windsalbe in der apotheke?


danke! :blumengabe:

AnnaK
29.06.2007, 12:22
bekommt man die windsalbe in der apotheke?


Ja.

Gerngeschehen.
:smile:

Liina
29.06.2007, 12:22
Hallo!!!

Mein letzter Arbeitstag!! Ohhh ich fühle mich gut und schrecklich zugleich! :ooooh:

Das Frühstück was ich organisiert habe, war toll! Es ist sehr gut angekommen und alle waren da! :blumengabe:
Dann habe ich von meiner Abteilung noch ganz tolle Abschiedsgeschenke bekommen, einen Buchgutschein, eine CD, Süßigkeiten, ein Foto wo alle drauf sind und noch ein Säckchen voller Geld :zwinker: damit ich mir bei Marimekko Stoff für meine neuen Schlafzimmer-Vorhänge kaufen kann! :blumengabe: :Sonne:

Ich war so gerührt!!! Und kann es einfach nicht glauben, dass ich meinen letzten Arbeitstag habe!!

Auf der Karte wo alle unterschrieben haben steht:
"Man muss es immer dahin bringen, dass man zurückgewünscht wird!" *schnief* :heul:

Und dass von einer gaaaaanz lieben Abteilung, in einem Projekt! Das finde ich so klasse!! :blumengabe:

Wie Ihr seht...ich bin total fertig! :freches grinsen:

Suzette
29.06.2007, 13:23
Oh Liina, wie schön das bei dir klingt, da haben sich deine Kollegen ja was tolles ausgedacht! Und man merkt, dass sie sich gern haben und sich wieder auf dich freuen :krone auf: !!

Aber du wirst sehen - Mutterschutz ist auch schön und die Tränen und Rührung verblassen bis wir unser Wunder im Arm halten :freches grinsen: :freches grinsen: !

Genieße noch den Rest des Tages :wangenkuss: !!!!

bellybee
29.06.2007, 13:27
Ach Liina,
da geb ich Dir doch mal ein virtuelles Taschentuch!

Ist ja süß, was Deine Kollegen veranstaltet haben (Du wirst Dir die Sympathien sicher verdient haben, denke ich :smile: )

Bin sehr gespannt, wie es mir am Dienstag ergeht - muss bestimmt auch ein paar Tränchen verdrücken...
Hab nun für 15 Personen ein Weißwurst-Frühstück im zünftigen Wirtshaus bestellt.
Dank des günstigen Angebots ist es kaum teurer als selbst einzukaufen, und außerdem muss ich dann keine Getränke und Geschirr anschleppen, was ja auch Vorteile hat!


Nochmal zur Wickelkommode:
In unserem Babypflegekurs kam irgendwann das Thema Wickelauflage - die Hälfte der Eltern hatte ein sauteures Stoff-Teil mit aufgestickten Tierchen gekauft, was die Leiterin dann ganz unverblümt als "Schwachsinn" bezeichnet hat :smirksmile:
Ein einfaches Plastikdings mit Handtuch drüber ist die beste Lösung, da können die Zwerge beim Windelwechsel pieseln was das Zeug hält...

Heilwolle wurde mir von meiner Stoffwindel-Freundin auch empfohlen, die hat fast alle alternativen Tipps auf Lager :lachen: .
Aber es klingt ganz gut - soll tatsächlich helfen!
Zum Glück ist unsere Apotheke nur drei Häuser weiter, da kann ich die Sachen bei Bedarf ganz schnell bekommen.


GVK startet bei mir am Montag, leider schon um 9:00 Uhr, was ich sehr unchristlich finde - im Moment schlaf ich doch soooo gerne aus!
Mhm, das Wochenbett-Thema ist wohl nicht so lecker, hab auch schon diverses gehört...

Liina
29.06.2007, 13:51
Ja! :Sonne:
Da ich ja Freiberuflerin bin, weiß ich ja gar nicht ob ich jemals wieder für dieses Unternehmen arbeiten werde! :wie?:
Für mich kommt nun erstmal ein neuer Freiberufler! :freches grinsen:

Ich denke deswegen fällt es mir besonder schwer! Aber ich werde die lieben Kollegen ab und an besuchen! :blumengabe:

GVK machen wir am nächsten Wochenende (7. und 8ter Juli) von jeweils 10-18h! :Sonne:

Inaktiver User
29.06.2007, 14:03
Das mit der Wolle leuchtet mir ein, da ist doch "automatisch" etwas Lanolin drin, wenn ich nicht irre... bin aber aus der Zeit der wunden Popos raus. Ich habe Bepanthen benutzt, wenn es sein musste.

Zum Babywaschen habe ich immer Bounty-Küchenrolle verwendet, das sind günstige, reißfeste Einmal-Waschlappen: ins Wasser getaucht, ausgedrückt und wieder auseinandergeklappt. Genial!

Ich habe immer die weiße genommen (ohne Farbe!) und das erste und letzte Blatt jeweils nicht verwendet (da is' immer ein bißchen Klebstoff dran). Aber mit so einer Rolle kann man schön lang die übelsten Bescherungen abwischen, bevor man dann mit einem feinen Pampers-Tuch nachpoliert...

:zwinker: Wollen wir mal Wetten abschließen, wer zuerst das Rennen macht?
Bellybee oder Suzette?

bellybee
29.06.2007, 14:32
:zwinker: Wollen wir mal Wetten abschließen, wer zuerst das Rennen macht?
Bellybee oder Suzette?

Ach, ich hätte nix dagegen - so in der ersten Augustwoche hätte ich grad schön Zeit...:zwinker:

Aber Suzette ist uns ja bei den Vorbereitungen auch immer eine Nasenlänge voraus, das deutet eher auf einen Sieg für Boje hin :lachen:!

Und Lilly ist auf alle Fälle noch vor uns beiden dran - wenn die neue Klinik mitspielt, könnte es ja sogar noch ein Juli-Kind werden?


Ah ja, Küchenrolle ist gut - hab auch schon gehört, dass sich manche einen Klorollenhalter am Wickeltisch montieren!

Suzette
29.06.2007, 14:50
Also ich nehme zu Boje schon telepathische Verbindungen auf und beschwöre ihn, zw. 06.08. - 10.08. zu schlüpfen, fragt sich nur, ob er sich davon inspirieren lässt :zwinker: !

Und irgendwie läuft bei mir alles so problemlos und ruhig, daher würde es mich im Grunde nicht wundern, wenn es doch Ende August werden würde :knatsch: !

Viell. bekommen wir das ja auch zeitgleich hin Belly :prost:

Liina
29.06.2007, 14:53
Ich bin auch ganz gespannt!
Und Paula und ich haben den gleichen ET! :blumengabe: :freches grinsen:

irgendwie glaube ich aber auch, dass die Kleine eher später als früher kommt! Aber man weiß ja nie! :smile: :lachen:

bellybee
29.06.2007, 15:09
Ja, zeitgleich wäre lustig!
Anfangs hatte ich ja den gleichen ET wie Liina und Paula - zwischendrin wars auch mal der 07.08. - spannend wird es in jedem Fall! :smile:

Vielleicht sollten unsere Männer die Handynummern austauschen und wir machen eine Geburten-Telefon-Konferenz mit Lifeschaltung aus allen Kreissälen :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: ?

Himmel, jetzt muss ich mich aber mal loseisen - ich hänge ja schon seit Stunden immer mal wieder im Forum rum :ooooh: :peinlich:
Das selige Nichtstun ist aber auch toll!!!

Inaktiver User
29.06.2007, 15:20
Hauptsache, Ihr erklärt Euren Männern, wie sie in die BriCom reinkommen und WO sie dann sofortestens nach der Entbindung die wichtigsten Eckdaten zu posten haben...

:zwinker:
Oder Ihr macht es mit einer "Binomette", wie Tippmaus - die angerufen wird und dann ihrerseits UNS informiert.

Neugierig? Iiiich? Nie im Leben...

Liina
29.06.2007, 15:35
So Ihr Süßen! :blumengabe:

Ich verlasse nun das Büro! Und ab Morgen gehts los mit dem Umzug! :krone auf:
Da ich da erstmal kein Internet habe, kann ich nicht Online! :knatsch:
Sobald das erste Chaos beseitigt ist, werde ich mich aber melden, gehe dann ins Internet Cafe oder so...schätze Mitte nächster Woche!

Werde sonst über Shelilly von mir hören lassen! :blumengabe:

Bis bald!

Liina:blumengabe:

Inaktiver User
29.06.2007, 15:53
alles gute zum umzug! und viel freude! und meld dich bald!!! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Suzette
29.06.2007, 17:44
Auch von mir alles Gute und überanstrenge dich nicht :freches grinsen: :smirksmile: !!!!

paula07
30.06.2007, 17:08
Ui ihr habt ja wieder fleißig geschrieben:smile:

Erstmal danke für eure vieleeeeeeeeeen Infos, was ihr so schon für die Wickelkommode habt, da ist mir doch tatsächlich noch einiges aufgefallen was ich noch besorgen muß:ooooh:

@Liina: alles gute bei deinem Umzug:blumengabe:

muß erstmal weiter putzen,,bis später mal

Inaktiver User
01.07.2007, 09:23
kinder kinder, wie die zeit vergeht. jetzt sind wir tatsächlich im juli. jetzt wäre unsere tippmaus fällig. :smile: und auch, wenn ich mich mit leib und seele augusti fühle, könnte es ja sein, dass ich noch IN DIESEM monat mama werde. irre. :ooooh:


gestern habe ich an einem der laufställe rumgeschliffen und dann am neuen haus ein bisschen in der baustellenküche aufgeräumt und blümchen abgezwackt. nach knapp 3 stunden war ich kaputt. mein bauch knallhart und ich fühlte mich wie marathon rückwärts. habt ihr das eigentlich auch, dass ihr irgendwie nicht mehr für 5 cents belastbar seid? :smile:

paula07
01.07.2007, 13:01
@Lilly: ein klares JA!!!

Inaktiver User
01.07.2007, 13:46
... aus meinem Tagebuch; geschrieben fünf Tage vor der Entbindung (wobei ich damals noch nicht wusste, daß es nur noch fünf Tage dauern würde... )

20.08.97 - ...

Das mit den Einleitungsmaßnahmen hab' ich echt vor, allerdings erst am Samstag oder Sonntag, dann käm' das Baby nicht als Löwe, sondern als Jungfrau zur Welt. Am nettesten wär's ja, wenn ich's am Sonntag auf die Welt bringen könnte, als Geburtstagsgeschenk für die Oma - aber ich mach' mir keinen Kopp deswegen. Ich werde jedenfalls ab diesem Wochenende damit beginnen, viel im Haus herumzuwerkeln. Vielleicht mal ein heißes Bad nehmen. Himbeerblättertee (klingt schon eklig...) trinken. Den Bauch mit Rizinusöl einzureiben und ein warmes Handtuch drumzuwickeln. Bier oder Rotwein saufen (jawoll!). Treppensteigen. Oder mit dem Jeep zwei-, dreimal hintenrum durchs Revier fahren... irgendwas davon wird entweder die Blase sprengen oder die Wehen auslösen. Und dann geht der Spaß erst so richtig los!

Eigentlich wollte ich ja geduldig warten, bis das Baby von selbst kommen will. Ach, was hab' ich mit Sabine über die Frau gelästert, die bei uns im Schnauf-Kurs war und immer gejammert hat, das Kind sollte nur endlich geboren werden - und dabei war sie noch drei Wochen vor dem Termin! Wir haben nicht verstanden, wie eine Mutter so daherreden kann. Damals jedenfalls nicht. Jetzt, wo mir jeder Schritt unten im Bauch wehtut und meine Hüfte und die Wirbelsäule sich anfühlen wie antike Ruinen, jetzt, wo ich schon außer Atem bin, wenn ich nur vom Keller ins Parterre wandere oder die Blumen auf der Terrasse gieße, jetzt kann ich die Frau verstehen. Und wie!

Ich schaff's langsam nicht mehr, echt! Bei aller Liebe zu dem Kind, was zuviel ist, ist zuviel. Ich kann keine Nacht mehr vernünftig schlafen, das macht mir besonders zu schaffen. Und wenn ich nach längerem Sitzen oder Liegen aufstehe, hab' ich das Gefühl, auseinanderzubrechen. Die ersten Schritte sind immer die schlimmsten. Ich bin nicht empfindlich, aber ich hab' in einer Tour Schmerzen. Wenn mir die Knochen mal gerade nicht wehtun, zwicken mich meine reizbaren Därme, denen es natürlich überhaupt nicht behagt, wie sie derzeit verschoben und geknautscht werden. Es ist zum Verzweifeln. Ich hätte nicht gedacht, daß mich die letzten Wochen so schaffen würden. Ich hoffe nur, daß das selektive Gedächtnis auch diese Erfahrung löschen wird (genau wie den Geburts-Schmerz und die Wehen), damit das Kälbchen mal kein Einzelkind bleiben muß...

Ihr habt mein tiefstes, ehrliches Mitgefühl!

Seid tapfer, bald ist es überstanden. Und noch dürft Ihr so viel jammern, wie Ihr wollt: noch seid IHR die Stars. Das ändert sich, sobald der neue Hauptdarsteller die Bühne betritt...

:blumengabe: Betsi-Kuh

bellybee
01.07.2007, 15:30
Betsi, Du könntest glatt meine ghostwriterin werden!!!

Antike Ruinen :freches grinsen: !!!
Das trifft es sehr gut - im Moment kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, wie es ist, vom Bett/ Stuhl aufzuspringen und mal schnell irgendwo hin zu wuseln...
Sag uns bitte, bitte, dass das alles irgendwann wieder geht wie früher!

Rumdrehen im Bett um auf den Wecker zu hauen, wird von mir seit Neuestem von einem lauten "Aua" begleitet - das reißt dann Herrn bellybee zumindest endgültig aus dem Schlaf :lachen: !

Ja, und auch mein Verdauungssystem ist nicht mehr das, was es mal war - entweder stechende Schmerzen, oder das Gefühl nach einem halben Apfel komplett überfressen zu sein, so dass man ständig pupsend auf der Toilette hockt...:peinlich: :knatsch:

Ich hoffe schwer, dass sich das alles wieder gibt, wenn die Zwerge erst mal draußen sind!

Tja, so langsam gehöre ich auch zu denjenigen, die sich eine Entbindung in der 38. Woche wünschen - schließlich sind die Krümel dann ja schon komplett ausgereift!
Aber es würde mich nicht wundern, wenn sich unser Sohn zwei, drei zusätzliche Wochen in seiner Privatsuite im Hotel Mama nicht entgehen lässt...

So, genug gejammert (ich stelle mir gerade die armen September-Mamis vor, die jetzt schon lesen müssen, was in den nächsten Wochen noch so alles kommt :blumengabe: ).

Wird schon alles werden...
hofft bellybee

Goldchain
01.07.2007, 19:57
So, genug gejammert (ich stelle mir gerade die armen September-Mamis vor, die jetzt schon lesen müssen, was in den nächsten Wochen noch so alles kommt ).


:schild genau: Genauso fühle ich mich jetzt schon! Und das, obwohl ja noch 'ne Ecke mehr Zeit rumzukriegen ist (E.T. 7.9.)! Hab' schon ein schlechtes Gewissen weil ich so genervt bin. Alles tut weh und ich fühl' mich wie 'ne Oma, oder besser wie ein gestrandeter Wal.

Grüße und die besten Wünsche an Euch August-Mamas :blumengabe:

Goldchain von den Septembermamas

Suzette
01.07.2007, 21:18
Also ich finde wir können ECHT froh sein, dass sich kein Jahrhundert-Juli wie 2006 abzuzeichnen scheint. Würdet ihr gern bei 35 Grad im Schatten den Tag verbringen :freches grinsen: ? ICH NICHT! Daher versuche ich immer noch an die positiven Dinge zu denken, die es noch gibt :blumengabe: . Klar ist alles schwerer und nerviger (ooooh ja!!!), aber so ganz meinen Zenit habe ich noch nicht erreicht, ich gebe mir noch 2-3 Wochen :aetsch: .

Wow, bin ab heute 35. SSW :ooooh: , aber ich hätte ehrlich gesagt auch nix dagegen, wenn der Kleine in der 38. - 39. Woche schlüpft, aber ich glaube da ja auch nicht dran, oh je oh je :knatsch: !!!

Tippmaus1973
01.07.2007, 22:02
Mädels ich fühle mit Euch!!! :blumengabe:

Meine Freundin sagte gestern noch zu mir: Tippmaus wie es Dir jetzt wohl gehen würde wenn die Jungs noch in dir drin wären... :ooooh: Da habe ich nur gesagt: Ich würde mich sicher wohl gerade SEHR über dieses Wetter :regen: freuen. :jubel:
Meine Freundin war nämlich ziemlich über das Wetter am mecker, weil sie Urlaub hat. he he

Ich habe mich ja in der 31. SSW mit meinen Zwillingen nicht mehr gerade wohl gefühlt...es wurde alles immer mehr zur Last. Ich denke mal das ich mich da schon so gefühlt habe wie es Euch jetzt gerade in der 35. SSW oder so geht.

Ich denk an Euch!!! :kuss:

paula07
02.07.2007, 13:39
Hach, ihr seid alle so gut zu uns,,,,drück:smile:

Unser Badezimmer ist soweit fertig, jetzt müssen wir nur noch auf die Duschwand warten...aber wir können ja baden:freches grinsen:

Heute holt mein Mann die Komode und den Kleiderschrank fürs Kinderzimmer, d.h. ich kann heute abend die Kindersachen einräumen,,,,:jubel:

Gestern haben wir das Schlafzimmer geschrubbt,aufgeräumt,Betten abgezogen und und und, dann haben wir die Matratzen getauscht, weil ich ja nu auf der anderen Seite des Bettes schlafen muß, weil ja noch das Beibett angebracht werden muß.
Ich muß sagen,,,es war schon heute Nacht eine Umstellung, bin gespannt ob ich mich daran gewöhnen kann.

Oh man wie die Zeit vergeht, ich muß ja schon wieder was essen,,,,wenn man gespritzt hat, geht die halbe Stunde rum wie im Fluge,,,,ich meld mich nachher nochmal,,,,,tülü ihr süssen:smile:

Tippmaus1973
03.07.2007, 14:51
Kaum sind die Mädels in Mutterschutz findet man sie hier immer seltener in der Bri. :freches grinsen: :smirksmile:

Jetzt geht der Endspurt los und die letzten Besorgungen müssen erledigt werden. :freches grinsen:
Mir fällt jetzt noch immer was ein was ich brauche... Muss noch einen Handtuchhalter fürs Bad besorgen, eine Antirutsch-Matte zum unter die Wickelunterlage legen und ein Einkaufsnetz für den Zwillingswagen...

Wünsche Euch einen schönen Tag und tut mal was dafür das es mal wieder :Sonne: :Sonne: :Sonne: gibt!!!

Wir fahren gleich wieder zu unseren Jungs! :kuss:

Inaktiver User
03.07.2007, 15:03
ich bin nicht im mutterschutz, aber ich finde das kühle wetter so toll und nutze es zum wilden rumarbeiten.

soeben hat liina mir gesimst. sie sind glücklich und zufrieden in ihrem neuen nest gelandet, ist aber auch noch viel arbeit zu tun. :liebe: sie hofft, dass es allen augustis ganz wunderbar geht, und das hoffe ich natürlich glatt mit.


:blumengabe:

Suzette
03.07.2007, 16:24
wow, was ist :liebe: denn für ein süßer Smiley, hi ,hi! Wann gibt's denn hier mal ein Baby-Smiley :zwinker: ?

Ich kann nicht mehr weniger als 9-10 Std. schlafen, echt heftig. Heute morgen war ich um 07.30h wach und im Grunde ausgeschlafen, aber ich musste mich noch mal "kurz" umdrehen und habe bis 9.30h weitergeschlafen! Kein Wunder, dass die Tage so schnell vergehen!! Gestern Abend wollte ich Frank was kochen, habe aber wieder von 17-18.30h geschlafen, upss. Als er nach hause kam, war ich total verschlafen und die Küche kalt, tat mir voll leid, upss. Viell. ist ja mein Eisenwert in den Keller gesunken und bin daher so müde, keine Ahnung!
Ich schlafe aber auch immer noch tief + fest. Ich werde nur wach vom umdrehen, aber sonst ... ich muss auch nie zum WC, komisch. Hatte heute Nacht leichtes Bauchdrücken, aber sonst ...!!!

Und nun bin ich schon wieder müde, muss heute Abend aber noch zu meiner Mama, das sind mal fix 50km Fahrt pro Strecke, urrrgs. Und Rücken- und Kopfschmerzen bekomme ich auch gerade ... :knatsch: !

Klasse, dass Liina gut in ihrem neuen Heim angekommen ist, nun geht's ja auch bei ihr voran, sehr gut!!!

Suzette
03.07.2007, 16:26
... und Boje hat mal wieder Schluckauf, ist recht oft in letzter Zeit -> gieriges kleines Ding, hi, hi :zwinker: !!!

Tippmaus1973
03.07.2007, 20:13
... und Boje hat mal wieder Schluckauf, ist recht oft in letzter Zeit -> gieriges kleines Ding, hi, hi :zwinker: !!!

Lach. Das haben meine beiden jetzt auch täglich und mehrfach. :smile:

Als Thore noch im Inkubator lag war ich einmal total erschrocken. Er lag da so mit nackigem Oberkörper und ich sah wie sich sein Brustkorb immer ganz doll nach innen zog und bekam schon ein
P in den Augen :ooooh: und fragte mich WAS IST DAS :wie?:
Mich hat es nur gewundert das kein Apparat ALARM geschlagen hat. Hmm. Dann habe ich zur Schwester gesagt: Können Sie mal bitte kommen? IST DAS NORMAL??? :wie?:
Da sagt sie: ACH, ER HAT NUR EINEN SCHLUCKAUF! :freches grinsen:

Bin heut bißchen traurig...Thore kommt jetzt auf eine andere Station, weil sie Platzmangel auf der Frühchen-Station haben. :knatsch: Das finde ich sehr schade, weil die beiden dann wieder auseinander gerissen werden und wir dann auch noch zwischen 2 Etagen ständig hin und her springen müssen.
Er hat gestern ja schon 2610 g gewogen und muss jetzt wohl nur noch genügen allein trinken, was er bei uns ja auch immer macht, mehr als er eigentlich soll... Hmm... Bin froh wenn er zumindest nun doch endlich nach Hause darf.

Suzette
04.07.2007, 08:07
Guten Morgen :blumengabe: !!

Ach Tippmaus, das tut mir ja leid für dich und die Lütten. Haben Zwillis denn keinen Vortritt, dass sie zusammenbleiben?!? Hey, aber schön zugenommen hat er, dann hast du deine beiden Schätze ja bald zuhause!! Puh und soviele Frühchen liegen dort, Wahnsinn. Vieles Zwillinge oder auch viele Einzelkinder?

Habe grad gehört, dass häufiges Sodbrennen bedeuten kann, dass die Kinder viele Haare haben :freches grinsen: ! DAS finde ich ja geil, hihi! Dann hat Boje ne richtig lange Matte, denn Sodbrennen habe ich fast jeden Tag. Die letzte Nachte war auch bei mir ätzend, bin seit 04.50h wach, aber es lag wohl an dem Gedankenkarussell, denn wir hatten gestern Abend eine Art "Krisensitzung" bei meiner Mama. Sie hat einige Probleme und die wurde ich heute Nacht nicht los. Habe sogar geträumt, meine Mama wäre schwanger, hallo :ooooh: !?!?
Jedenfalls habe ich dann heute morgen meinen Mann zur Bahn gebracht und vorher mit ihm gefrühstückt, er ist morgens jetzt ja immer alleine :knatsch: ! Er hat sich gefreut, schön! Jetzt brennen meine Augen und ich werde mich garantiert heute noch ein paar Stündchen hinlegen!!

@Sorge: kennt das viell. einer: ich mache mir jetzt immer mehr Sorgen, dass was passiert wenn ich aus dem Haus gehe: Autounfall, dass mich jmd. anrempelt etc. Ich fühle mich momentan zuhause echt am wohlsten! Habe irgendwie immer latente Angst, dass noch was passiert auf den letzten Tagen :heul: !!

Puh, mir ist übel ... Habe ich oft, wenn ich völlig übermüdet bin. Ich glaube, ich lege mich noch mal hin ... scharch ... schnorchel ...:schlaf gut: :schlaf gut: :schlaf gut:

Tippmaus1973
04.07.2007, 08:29
Ach Tippmaus, das tut mir ja leid für dich und die Lütten. Haben Zwillis denn keinen Vortritt, dass sie zusammenbleiben?!? Hey, aber schön zugenommen hat er, dann hast du deine beiden Schätze ja bald zuhause!! Puh und soviele Frühchen liegen dort, Wahnsinn. Vieles Zwillinge oder auch viele Einzelkinder?


Suzette, mich hat es auch gewundert das dort so viele Frühchen liegen. Der überwiegende Teil sind EINZELKINDER! Eine Zwillingsmutter ist letzte Woche noch gekommen, aber ansonsten alles Einzelkinder. Manche mussten schon mehrfach operiert werden und andere liegen sogar schon mehr als 3 Monate auf dem direkten Intensivzimmer, wo unsere ja nun schon länger runter sind. Schon traurig... Eine Mutter hatte letztens auch einen Nervenzusammenbruch. Muss schon schlimm sein wenn man sieht wie andere Kinder immer von dem direkten Intensivzimmer runter dürfen und der eigene Sohn es nicht schafft.

Die andere Zwillingsmutter hat es bis zur 37. SSW geschafft und ihre Babys liegen trotzdem auf der Frühchenstation, aber auch Einzelkinder die es bis zur 36. SSW geschafft haben.

Sie haben bei uns versucht die Zwillinge so lange wie möglich zusammen auf der Station 4 zu lassen, aber nun geht es wirklich nicht mehr. Das sehe ich auch ein, aber trotzdem ist es nicht so schön für uns.

So ich muss jetzt duschen, gehe gleich mit ein paar Freundinnen frühstücken :hunger:. Vielleicht bringt mich das wieder bißchen auf andere Gedanken.

Schönen Tag noch :blumengabe:

paula07
04.07.2007, 09:05
Guten Morgen,

@Tippmaus:ich hoffe das du deine beiden sehr bald zu hause hast.
Es ist aber doch auch schön, das sie schon so gut aufgebaut sind:smile:

@Su: ich habe heute nacht auch schlecht geschlafen und Sodbrennen hab ich auch ständig.
Ich hoffe das Problem mit deiner Mutter legt sich bald wieder.
Wir hatten heute Nacht eine Mücke im Schlafzimmer die hat mich 5 mal und meinen Mann 7mal gestochen, dann haben wir sie erwischt und erschlagen:freches grinsen: kaum war ich eingeschlafen drückte Paul wie verrückt ich mußte ständig zum Klo und auch noch Wadenkrämpfe bekommen.
Dann habe ich endlich geschlafen und geträumt, das Paul sich im Bauch bewegt hat und seine kleinen Händchen so weit rausgedrückt hat, das man jeden einzelnen Finger sehen konnte.
Und einmal hat er im Traum sogar seinen ganzen Kopf so weit rausgedrückt das man alles erkennen konnte und er hat geweint.
Oh man,,,,verrückte Träume hat man wenn man Schwanger ist.

Ansonsten geht es mir gut, mein Mann hat zur Zeit nur Angst, das es jeden Tag los gehen könnte.

So jetzt werd ich mal zum Neurologen fahren und noch einen Bericht abholen, den ich für die Klinik am Freitag brauche.

Euch lieben noch einen schönen Tag, auch wenn es regnet.:blumengabe:

bellybee
04.07.2007, 11:55
Hallo, hallo -

bin auch mal wieder hier -
Tippmaus hat schon recht, wenn man im Mutterschutz nicht mehr ständig vor dem Rechner sitzt, kommt man echt seltener ins Forum!

Ich bin auch gut beschäftigt - Montag früh war ja gleich der erste Teil vom GVK.
Nachmittags hab ich dann bis auf weiteres ein letztes Mal auf der Baustelle vorbei geschaut. Das ist inzwischen ziemlich mühsam, man muss ständig gucken, dass man nirgends hinfällt oder mit dem Bauch hängen bleibt :lachen: !
Dafür wird man als schwangere Architektin von den Arbeitern "hofiert", die geben einem jetzt die Hand, wenn man auf einem glitschigen Brett über den Graben balanciert - sehr aufmerksam!

Gestern hatte ich dann meinen Ausstand, wie bestellt gab es dazu sogar Sonnenschein :Sonne: !
War sehr nett, auch unsere "Nordlichter" haben begeistert Weißwürste gegessen (dass der Düsseldorfer Kollege sich eine Cola dazu bestellt hat, hat die Dirndl-Bedienung allerdings leicht schockiert :freches grinsen: ).
Danach habe ich im Büro noch meinen Platz frei- und den Rechner fertig aufgeräumt, war schon ein bisschen traurig - aber ich bin wider Erwarten völlig tränenfrei geblieben!

Cheffes und Kollegen haben mich ganz lieb beschenkt mit Blumen, einem Gutschein für den Babyladen und das Highlight: einen Gutschein für eine selbst gestaltete Tasche bei Fotokasten.de - man kann also ein eigenes Foto drauf drucken lassen!
Das Tolle dran: die ist recht groß und hat viele Fächer, so dass man sie auch als Wickeltasche nutzen kann - muss gleich mal gucken, ob ich ein Motiv finde, das farblich zum Kinderwagen passt :smile:

Dann gab es noch ein Gespräch mit den Cheffes wegen meiner Urlaubstage, die ich ja leider nicht vollständig abbauen konnte.
Das sind immerhin noch fast drei Arbeitswochen, aber die werden mir nun ausgezahlt, was auch keine schlechte Lösung ist - das Geld kann man in nächster Zeit ja gut brauchen!

Daheim hat dann noch ein Blumenstrauß auf mich gewartet - von Herrn bellybee, der ihn extra in der Mittagspause als Überraschung zuhause platziert hat :kuss: . Zur Feier des Tages waren wir Abends noch schön Essen beim Inder, es war also ein rundum gelungener letzter Arbeitstag!


@Schlafbedürfnis
Ist bei mir auch extrem gestiegen, ich lege mich am späten Nachmittag auch gerne auf ein halbes Stündchen hin :schlaf gut:!
Leider ist es Nachts nicht mehr so erholsam - bin oft längere Zeit wach und muss ständig die Seiten wechseln, weil es im Rücken oder Bauch schmerzt.
Klogang ist aber nur 1-2 Mal pro Nacht, das geht ja eigentlich noch...

@Sodbrennen
Hatte ich bisher noch gar nicht - der Zwerg kommt also mit Glatze zur Welt, wenn da was dran ist :ooooh: :lachen: !!!

@Wetter
Hier im Süden der Nation schüttet es heute auch wieder wie aus Kübeln bei 14 Grad - meinen Beinen gefällt das Wetter aber gut, und dank meiner Hitzewallungen kann ich trotzdem im T-Shirt rumlaufen...


So, das war mal wieder ein langer Bericht von meiner Seite -
ich hoffe, Euch gehts auch soweit gut heute?


@Tippmaus,
ich bin mir sicher, dass Thore demnächst mit Euch heim gehen wird! Und Luka packt es sicher auch bald, der will ja wohl nicht lange allein sein...
Haltet noch ein bisschen durch - alles wird gut :blumengabe: !

@Paula & Suzette
Wow, da habt ihr ja ganz schön eigenartiges Kopfkino!
Bei mir hat es etwas nachgelassen mit den wirren Träumen - vielleicht, weil ich nicht mehr so tief und fest schlafen kann???

@Liina,
schön, über Shelilly von Dir zu hören - ich hoffe, ihr seht schon Land in der neuen Wohnung und Du kannst uns bald berichten, wie es Euch ergangen ist!


Bis bald,
bellybee

Tippmaus1973
05.07.2007, 10:22
Hallo, hallo -
bin auch mal wieder hier -
Tippmaus hat schon recht, wenn man im Mutterschutz nicht mehr ständig vor dem Rechner sitzt, kommt man echt seltener ins Forum!

:freches grinsen:
Jetzt ist es sogar schon soweit das wir auf die 2. Seite gerutscht sind! :ooooh:

Mädels, SO geht das nicht. :blumengabe:

bellybee
05.07.2007, 10:52
Huch, Seite 2 geht nun wirklich gar nicht!

Bei der Gelegenheit fällt mir ein, es gab doch noch andere Augustmamis, z.B. dekomaus?
Wo sind sie denn abgeblieben - :fluestertuete: Haaaaalloooooooooo ????

Und von Clarasahara haben wir ja auch schon lang nix mehr gehört...

Mädels, meldet Euch doch mal wieder - so kurz vor dem Endspurt gibt es doch sicher noch einiges zu berichten!


Von meiner Seite gibts auch was Neues zu vermelden:
hab heute mal wieder nachgemessen - mein Bauchumfang ist innerhalb von 3 Tagen um 5 cm auf 114 (:ooooh: !!!! ) gewachsen!
Kein Wunder, dass ich zwei Nächte lang nicht schlafen konnte und der Bauch ständig steinhart war!

Tippmaus, wenn es so weiter geht, schaff ich doch noch Deinen 126 cm Zwilli-Bauch! :knatsch:

Was machen denn Eure Model-Maße? :lachen:

dekomaus
05.07.2007, 11:54
ohhh, das ist ja lieb, dass hier noch jemand an dekomaus denkt :kuss:

ich habe den anschluss verpasst, da unser pc im april mal wieder nicht funktionierte & ich ja auch nicht vom büro aus ins internet konnte...

nun kehrt aber ruhe ein (mutterschutz ist doch wirklich eine tolle erfindung :freches grinsen:) und ich muss doch nochmal kurz vor schluss sehen, wie es euch allen so ergeht.
wahnsinn, der mai und der juni sind so rasend schnell vorbeigegangen und nun sind wir schon beim endspurt angelangt.

tippmaus, dir erstmal alles alles liebe zu deinen zwillis - habe bewundert wie du jeden tag auf´s neue so positiv daran gegangen bist. hoffe, dass du sie beide bald wieder beisammen bei dir zuhause hast & endlich ´ruhe´ einkehrt bzw. diese krankenhausfahrerei ein ende hat - von ruhe können wir wohl erst in 3 jahren mal wieder sprechen :smirksmile:

bellybee, lag heute nacht ab 4 uhr wach - von einer seite auf die andere gedreht und irgendwann weiß man nicht mehr wie man liegen soll... zumal die eine seite komischerweise immer nicht wirklich gut geht - da kann ich so grad mal 5 minuten liegen und dann wird´s ziemlich unangenehm.

hat jemand von euch schon vorwehen? jedes mal beim ctg sind vorwehen da, aber der muttermund ist zum glück noch fest verschlossen.

ich könnte, seitdem ich im mutterschutz bin, nur noch schlafen - irgendwie ist das wohl ein kleines ´vorschlafen´ für die bevorstehende zeit

sooo, ich wünsche euch einen schönen tag
dekomaus

paula07
05.07.2007, 12:03
Huchhhhhhhhhhh:ooooh: , wie Seite 2,,,das geht nicht.

Ich komme gerade von meiner Ärztin, CTG alles ok, eine kleine Wehe war dabei,,,hab ich gar nicht gemerkt:smile:

Morgen ist der Termin in Dortmund und meine Ärtzin meinte, das es sein kann das sie mich eine Woche vor dem ET schon da behalten wollen,,,,,,sollen sie ruhig:blume:

Unser Paul ist weiterhin sehr aktiv,,,,und das ist gut sagt meine Ärztin

@Bauchumfang:,,,meiner ist bestimmt auch gewachsen, aber ich messe später, will mich jetzt erstmal ausruhen,,,ich merke es fällt mir alles so schwer *hachmach*:blumengabe:

@belly: habe mit begeisterung deinen Ausstandsbericht gelesen und muß sagen,,,was will man mehr, freut mich das du so einen schönen Tag hattest:smirksmile:

@Tippmaus: wie war dein Frühstück?

@Sodbrennen: ich habe heute eine Elternzeitschrift gelesen und da war zufällig unser Thema drin:*Was ist dran an Ammenmärchen?*
Plagt die Mutter Sodbrennen hat das Baby viele Haare.
-Das hat nichts miteinander zu tun.Hebamme Claudia Klüver:
Das Kind wächst in der Gebärmutter, Sodbrennen entsteht im Magen. Die Gebärmutter nimmt dem Magen Platz, drückt ihn nach oben und Magensäure kann aufsteigen.

Also keine Hoffnung auf extra viele Haare.


So ich mach mich lang:liebe: tülü

Inaktiver User
05.07.2007, 12:38
UN_BE_LIE_VABLE! ich habe in den vergangen 36 stunden exakte 30 stunden geschlafen. und das ist kein scherz! :ooooh: ich war gestern endgültig nicht mehr in der lage für´s büro und bin einfach wieder ins bett / im bett geblieben. dort habe ich praktisch ständig wieder die augen zugemacht und konnte trotzdem die nacht auch noch schlafen. :liebe:

jetzt bin ich war im büro, aber mein kreislauf ist noch im bett, glaube ich. :freches grinsen:

Suzette
05.07.2007, 15:21
Huhu :liebe: !!

Ich war heute auch bei der VU und es sieht wieder mal alles tiptop aus: der Kleine ist jetzt ca. 45cm groß und hat noch ausreichend Fruchtwasser. Der FA hat wieder mal US gemacht! Der Kleine liegt mit dem Kopf nach unten, das Gesicht nach hinten gedreht, also genau richtig. Habe heute noch mal die dicken Eier bestaunen können :zwinker: , Wahnsinn :ooooh: !
Der Muttermund ist fest verschlossen, der Gebärmutterhals noch 4,4cm lang! Blutdruck 125:75 -> optimal, Urin ok, CTG ok, keine Wehen. Wie im Bilderbuch.
Das Gewicht ist der einzige Haken, es sind jetzt +20,3kg (im Vergleich vor der Schwangerschaft), upps. Der Arzt sagte aber auch, dass die Hälfte davon Wasser wäre, das sehe er mir auch an. Ich habe jetzt auch immer mal Gelenkschmerzen und Kribbeln in den Armen, auch ein Zeichen dafür. Naja, Augen zu und durch, sind ja nur noch ca. 5 Wochen - wow! Habe dann heute auch endlich meine Bescheinigung für das Mutterschaftsgeld bekommen, nun kann ich die Knitten beantragen :freches grinsen: !!!

Nachher gehe ich für 2h schwimmen, danach treffe ich mich mit Frank zum GVK. Heute ist wohl Säuglingspflege dran, sie bringt ne Puppe zum üben mit, hi, hi!!
Ich frage heute mal, ob ich nä. Woche schon zur Akupunktur kommen kann, dann wäre ich 35+5.

@Lilly: urrrrgs, was machst du denn für Sachen? Warum kannst du denn nicht mehr schlafen :ooooh: ? Hast du Beschwerden oder ist es einfach Unruhe?

@Dekomaus: heyyy, schön dass du wieder da bist, scheint dir ja auch soweit gut zu gehen, bis auf das ein oder andere Wehwechen, was jetzt auf uns alle einstürmt!! Wann ist nochmal dein ET? Bin auch nur noch müde und könnte nur noch schlafen, aber ich gebe dem auch gern nach, es gibt bald andere Zeiten, hi ,hi!

@Belly: oh das klingt nach einem gelungenen Ausstand, toll. Ich habe mal den Fehler gemacht, im Münchner Hofbräuhaus um 19h nach Weißwürsten zu verlangen - AUTSCH! Hmm, ich mag die Dinger ja auch so gern und dazu ein Weißbier und Brez'n, herrlich! wir haben hier in HH zwei besonders leckere österreichische Restaurants, da könnte ich auch die ganze Karte hoch und runter mampfen :hunger: !!

@Bauch: hm, also wenn ich ganz gerade stehe, kann ich meine Füsse nicht mehr sehen :ooooh: ! Mein FA meinte heute auch nur "wow, was für ein Bauch", Boje hat echt ein Luxusappartement :freches grinsen: :zwinker: .

So, ich werde jetzt mal den Wisch für die Krankenkasse ausfüllen und dann muss ich schon bald los!

Tschühhhhüüüüüß ihr lieben, seid alle gedrückt!!

P.S. och schade, dass an der Sodbrennen-Weisheit nix dran ist, ich finde so wuschelige Babies sooooooooooo süß :liebe: !!!!

Inaktiver User
05.07.2007, 16:32
@ dekomaus: Die "unangenehme" Seite ist dann auch die, auf die Du Dich womöglich im Verlauf der Geburt immer wieder wirst legen müssen... uaaaah, das war seinerzeit hübsch unangenehm, hat uns aber immer wieder ein paar Zentimeter weitergebracht.

Zur Erinnerung: die Geburt hat exakt acht Stunden gedauert, gerechnet ab dem Moment, in dem wir im Krankenhaus waren. Die Nacht davor zähl' ich nicht mit, die war nicht so dramatisch.

Auf dem Weg zur Klinik hatte ich nicht eine Wehe und hab' mich schon geniert, meinen Holden wegen eines "Fehlalarms" von der Arbeit abgehalten zu haben. Wir haben schon Pläne für den Nachmittag gemacht.

Weil wir schon mal da waren, sind wir dann doch zum Kreißsaal marschiert, haben aber (weil mir nix wehgetan hat) auf dem offiziellen Parkplatz geparkt und nicht auf den "Notfall-Plätzen".

Keine fünf Meter hinter dem Auto bin ich vor Schmerzen fast zusammengefallen... und dann im Trippelschritt (alle zehn Meter Pause zum Verschnaufen) zur Gynäkologischen gezockelt.

War also KEIN Fehlalarm - und die Bewegung war gut, um die Sache in Schwung zu bringen!

Ich merke, ich schweife ab... so weit sind wir hier ja noch gar nicht. Verzeihung. Aber das wird Euch auch mal so gehen, wenn Ihr die Sache mit ein paar Jahren Abstand betrachten könnt.

:zwinker:
Dabei habe ich mir damals geschworen, meine Umwelt niemals nicht und unter keinen Umständen mit Entbindungs-Geschichten zu langweilen...

Pe Ess: Ich hatte kein Sodbrennen - und drei (!) Glatzenbabies, die ich mit einem Jahr (!!) immer noch gegens Licht halten musste, um von dem weißblonden Flaum überhaupt was zu erkennen ("Doch, doch, er hat Haare: schau - da!")...

Sternenhexchen
05.07.2007, 17:32
Hallo, alle zusammen! :blumengabe:

Na, dann mache ich es mal umgekehrt....seit 01.Juli 2007 im Mutterschutz und melde mich jetzt erst. Werde auch eine Löwenmama werden (ET: 12.08.2007) Habe gerade das Attest mit dem mutmaßlichen Entbindungstermin an die Krankenkasse geschickt wegen dem Mutterschaftsgeld.

Merke, daß mir im realen Leben der Austausch mit anderen Schwangeren fehlt. Die Geburtsvorbereitung findet nur in dem dafür vorgesehenen Rahmen statt-wenn vorbei, dann macht man noch schnell einen Termin mit der Hebamme oder klärt eine Frage*schwups sind sie wech*. In der "Wassergymnastik für Schwangere" ist es ähnlich.

Nanü......jetzt versuche ich mal in die "community" der Augustmamis einzufallen.... Stärkung für die letzten Wochen.
Ich finde es toll, daß es momentan nicht sooooo heiß ist. Habe mir seit ein paar Tagen zwar eine Erkältung eingefangen und schniefe herum--aber lieber warmhalten als sich Eiswürfel im Bett wünschen! :smirksmile:

Liebe Grüße

Sternenhexchen

:heul: habe schon "Babyblues" bevor´s geschlüpft ist
ET:12.08.2007

paula07
05.07.2007, 19:17
@dekomaus::blumengabe:

@sternenhexchen: herzlich willkommen hier:blumengabe: ,dann haben Su und belly ja Verstärkung was den ET betrifft, jetzt seid ihr schon zu dritt...hihi

Inaktiver User
05.07.2007, 19:32
Das finde ich sehr nett von Euch allen, daß Ihr die Termine so dicht aneinanderlegt - dann brauch' ich nicht so lang und oft alle meine Daumen drücken, wenn's losgeht!

bellybee
05.07.2007, 19:41
Ahaaaa-
dekomaus, Dich gibts ja doch noch! :smile:
Gib zu, Du hast immer heimlich mitgelesen und gewartet, bis man Dich ruft :zwinker: !
Schön, von Dir zu hören - ich bin dafür, dass Euer Rechner nun mindestens bis zur Geburt durchhalten muss!
Ich weiß leider gar nicht mehr, ob Du einen Jungen oder ein Mädel im Bauch hast :peinlich: - musst mich nochmal auf Stand bringen...


Sternenhexchen,
ist ja nett, dass noch eine Augustmami quasi auf der Zielgeraden zu uns stösst!
Und mit Deinem ET bist Du hier in bester Gesellschaft - Suzette und ich haben ja auch am 12.08 unseren Termin :smile: .
Was wird es denn bei Dir? Wir könnten ja noch jemand für die Mädchenquote brauchen, die ist im August ein wenig niedrig...

Und wieso hast Du denn jetzt schon den Babyblues - willst Du Dich etwa nicht von Deinem Bauch trennen???


Suzette,
also, da ist Dir ja ein typischer "Preissn"- Schnitzer unterlaufen :lachen:
Wahrscheinlich wurdest Du dafür von der Hofbräuhaus-Bedienung so richtig grantig-bayrisch angeraunzt, oder???
Nach 12 Uhr darf Weißwurst unter gaaaaar keinen Umständen mehr verspeist werden! Hat sich durch die mangelnden Kühlmöglichkeiten von anno dazumal wohl so eingebürgert...
Ein weiterer faux pas wäre es, Sauerkraut dazu zu bestellen, das machen aber trotzdem viele Touristen.
Aber ich sag Euch mal was:
Bei meinen Eltern gibt es des öfteren Weißwürste zum Abendessen - und bisher sind wir noch nicht des Landes verwiesen worden :freches grinsen: !


Lilly,
wow, 30 Stunden Schlaf sind ja nicht schlecht!!!
Wenn das so weiter geht, müssen wir uns wohl drauf einstellen, dass Du in Zukunft nur alle zwei bis drei Tage von Dir hören lässt :smile: !


Paula,
vielleicht hast Du es schon gesehen:
Lissi von den Oktobermamis hat einen Beitrag gestartet wegen SS-Diabetes. Wurde wohl heute bei ihr festgestellt :knatsch: .
Vielleicht kannst Du ihr ja noch ein paar Tipps geben, sie macht sich schon Sorgen um ihre Kleine...


Betsi,
Respekt - da bist Du also mit Wehen noch durch die ganze Parkanlage marschiert! Muss mich am Montag auch mal schlau machen, wo denn der Noteingang ist, bisher haben wir ja immer am Besucherplatz geparkt...


Schönen Abend, ihr Lieben!
bellybee

Tippmaus1973
05.07.2007, 20:28
Am SAMSTAG ist es soweit !!!

Thore kommt nach Hause

:jubel: :jubel: :jubel:

paula07
05.07.2007, 21:09
@Tippmaus: JUHU :jubel: :jubel: :yeah: :Sonne: :liebe: :blumengabe:

@belly: da geh ich doch gleich mal lesen

bellybee
05.07.2007, 22:02
@Tippmaus,
ich bin mir sicher, dass Thore demnächst mit Euch heim gehen wird!
Mädels - ihr dürft mich also ab sofort "das Orakel" nennen :freches grinsen: !!!

Mensch, Tippmaus - das ist ja toll :jubel: !!!!!!
Ich freu mich für Euch!
Und Luka soll sich Teil 2 meiner Prophezeihung auch zu Herzen nehmen, sobald ihr mit seinem Bruder gut "eingearbeitet" seid!

Nur noch zwei Mal (aber dafür in Ruhe :zwinker: ) schlafen...

Inaktiver User
05.07.2007, 22:42
Tippmaus, das freut mich riesig!!!!

Belly, gut orakelt! :liebe:

suzette, schön, dass alles ok ist. die kilos sind zu weihnachten eh wieder weg, wetten?



so, um es kurz und schmerzlos zu machen, irgendwie kann ich mein gejaule selbst nicht mehr hören: zusammenbruch büro, ab in klinik, alles untersucht, baby vollkommen ok, mami vollkommen down, brummel brummel, an infusionen gehängt. ich hab mich selbst entlassen und bekomme nun die nächsten tage jeden tag infusionen. bin zu schwach für die letzten wochen, baby frisst ja jetzt richtig energie. aber drinbleiben wollte ich nicht, zumal leonard alles prima. nun gehe ich schnell schlafen. umarme euch alle.

Zada
06.07.2007, 07:42
so, um es kurz und schmerzlos zu machen, irgendwie kann ich mein gejaule selbst nicht mehr hören: zusammenbruch büro, ab in klinik, alles untersucht, baby vollkommen ok, mami vollkommen down, brummel brummel, an infusionen gehängt. ich hab mich selbst entlassen und bekomme nun die nächsten tage jeden tag infusionen. bin zu schwach für die letzten wochen, baby frisst ja jetzt richtig energie. aber drinbleiben wollte ich nicht, zumal leonard alles prima. nun gehe ich schnell schlafen. umarme euch alle.
lilly, du treibst mir am frühen morgen den schweiß auf die stirn!
(ich lese hier hin und wieder mit, finde eure berichte sehr spannend und hoffe, dass ich selbst mal soweit komme...)

ich wünsche dir gute besserung und pass bitte gut auf dich und leonard auf!

@ tippmaus
ich freue mich sehr für euch!!! :jubel:

@ bellybee ähm... orakel
fein gemacht! :zwinker: :blumengabe:
(hihi!)

Inaktiver User
06.07.2007, 08:11
@ Shelilly: Gute Besserung - und wenn Du HIER nicht aus Leibeskräften jaulen und jammern darfst, wo dann?!

Das ist ja das Unvorstellbare an der Schwangerschaft: wenn die Übelkeit überwunden ist und man sich mit dem "Zustand" arrangiert hat, kann man es sich nicht vorstellen - aber die letzten Wochen sind oft eine einzige Qual...

Ich wollte das nicht schon früher schreiben, um Euch nicht zu demoralisieren, aber das ist ein sehr weit verbreitetes Phänomen unter werdenden Müttern. Der Körper (und die Seele) kann einfach nicht mehr. Dieses permanente Arbeiten auf Hochtouren (und nichts anderes ist die Erschaffung eines neuen Menschen mitten in einem funktionierenden Organismus!) bringt einen mitunter an die Grenzen.

Is' doch kein Wunder!

Wird aber gern verschwiegen und/oder vergessen, wenn man erstmal das kleine Bündel im Strampelanzug neben sich im Bett liegen hat...

Also ruh' Dich aus, Shelilly. Leg' Dich hin (und die Füße hoch) wo immer es geht. Es dauert nicht mehr lange!

Aufmunternde Grüße von der Bunten
(die genau weiß, daß einem solche salbungsvollen Sprüche nicht weiterhelfen, wenn man in dieser schlimmen Schwangerschafts-Endphase steckt... die aber auch weiß, daß es nur eine Phase ist)

Inaktiver User
06.07.2007, 10:31
guten morgen, ihr lieben!

mir geht es ganz o.k., ich mache gerade die wichtigsten dinge übergabe im büro. heute abend gibt es wieder infusion und zwischendurch viel sofa. ich bekomme nun auch ein mittel gegen die übelkeit in die infusionen...irgendwie werd ich leonards leerfuttern schon überleben.

heute sagte eine mitarbeiterin zu mir, mein baby lebe nach dem motto aus fluch der karibik:

NIMM WAS DU KRIEGEN KANNST UND GIB NIX ZURÜCK! :freches grinsen:

dekomaus
06.07.2007, 11:14
so, wenn ich das hier so sehe, werden wir vor august wohl nicht mehr auf seite 2 rutschen!!!
ab august könnte es dann passieren, dass wir alle so ziemlich zur selben zeit im kreissaal liegen.
das ist ja wahnsinn, die stichtage liegen ja wirklich alle so dicht beieinander - ich glaub´ ich bin die letzte mit dem 15.08., oder?
(vielleicht sind hier ja noch mehr stille mitleser, dass wir den august noch voll kriegen?!)

@ tippmaus: :blumengabe: das ist ja super!!!

@sternenhexchen: blues in der schwangerschaft - hatte ich auch die letzten tage das gefühl. mittwoch & heute sind solche tage - eigentlich ist alles super...aber irgendwie...?!:wie?:

@suzette: es ist unglaublich, ich bin sooo müde & jegliche energie ist sofort wieder verschwunden. ich stehe auf, frühstücke & könnte mich danach gleich wieder hinlegen. (bei dem wetter sogar ohne schlechtes gewissen!). deine VU ist ja super gelaufen. meiner macht leider nicht jedes mal ultraschall... das letzte mal war mitte juni.
aber gelobt wurde ich am montag auch mal für alles insgesamt:blume: .
das mit dem gewicht hat eh nichts zu sagen, habe schon von vielen bekannten gehört, die über 20kg zugenommen haben und diese sogar schneller loswaren, als die mitschwangeren, die nur so um die 12 kg zugenommen hatten. und außerdem, bald ist es geschafft! mein gewicht ´hüpft´ eher immer hoch: mal 10 tage pause & dann plötzlich 1 kg mehr. ich habe gestern mal wieder bauchumfang gemessen: 105 cm! nachdem ich vorgestern zweimal gefragt wurde, ob da nicht 2 drin wären?! sehr nette verkäuferinnen!:knatsch:

@buntekuh: ich muss mich während der geburt auch noch auf die seite legen?! :knatsch: hmmmm.... naja, hauptsache es geht voran...

@bellybee: genau, auf das rufen habe ich gewartet! :zwinker: du hast es geahnt! der rechner hat versprochen nun durchzuhalten!
junge oder mädchen - ich warte im moment auch täglich auf ein klopfzeichen! ich bin sooo gespannt - wir haben es uns nicht sagen lassen. ich habe von anfang an das gefühl, dass es ein mädchen wird (was für die quote hier ja auch nicht schlecht wär´:smirksmile: ), unser bekanntenkreis ist sich allerdings bauchtechnisch sicher, dass es ein junge wird - wir bleiben gespannt! namen stehe nun aber zum glück für beide fest!

@shelilly: deine mitarbeiterin hat vollkommen recht - ganz genauso kommt es mir im moment auch vor!!! dir gute besserung:blume: . was macht eigentlich der termin für den kaiserschnitt? hast du jetzt einen früheren bekommen? eine freundin hatte letztes jahr ebenfalls einen wunschkaiserschnitt, das ganze ging 14 tage vor dem stichtag los - und das war auch ganz gut so, denn als sie morgens in die klinik kam, sagte die schwester schon, dass sie leichte wehen hätte.

so, ich wünsche euch allen einen schönen entspannten tag, ich muss nachher noch zum gvk, dekomaus***

bellybee
06.07.2007, 11:19
Lilly,
ich bin sehr dafür, dass die Tapferkeitsmedaille für ertragene Strapazen in der Schwangerschaft an Dich geht - dass Du den gierigen Piraten immer noch mit Humor nimmst, ist echt ne gute Leistung! :blumengabe:

Erhol Dich gut beim extreme-couching! :entspann:

Suzette
06.07.2007, 11:32
Hey, was für ein buntes Treiben hier!

Hallo Sternenhexchen, willkommen im Club der "12.08.07" :zwinker: ! Bin mal gespannt, wer sich von uns an den Termin hält. Wie es aussieht, glaube ich eher, dass ich übertragen werde, denn bei mir ist totales Schweigen im Walde. Obwohl - gestern beim schwimmen (als ich draußen auf der Liege saß) und beim GVK hat es total im Unterleib gezogen und geziept, war unangenehm. Als ich mit der Hand den Bauch etwas anhob war es angenehmer. Sind das Senkwehen? Habe keine Ahnung, wie sich sol was anfühlen soll ... :wie?: :wie?: ?!?!

@Tippmaus: heyyyy, wie schön, dass du Thore nach hause holen kannst, das freut mich sehr für dich! Dann hast du ja schon mal die Hälfte geschafft, ich drücke weiterhin die Daumen :liebe: !!!

@Zada: bist du auch schwanger oder übende oder holst du dir einfach mal so Infos *neugierigbin*! Herzlich willkommmen jedenfalls!!!

@Betsi: ich finde deine Berichte immer klasse und kann auch von Entbindungsstories nicht genug bekommen. Beeinflussen lasse ich mich davon nicht, es ist eh bei jeder Frau anders. Als ich gestern so mit meinen Schmerzen im Schwimmbad saß dachte ich auch so "oh ne, wer weiß wo du gerade bist, wenn es los geht". Beim einkaufen? Beim Auto waschen? Das wäre schon krass irgendwie ...

@Belly: die Bedienung im Brauhaus meinte bestimmt, ich verarsche sie, war aber nicht so. Als ich meinte, ich bin ein Fischkopp aus Hamburg hat sie mir aber verziehen und dann meinen neue Bestellung - ein Grillpfanderl - aufgenommen :freches grinsen: !!

@Dekomaus: ich habe auch eine bevorzugte Seite, auf der anderen ist Boje voll am Treten, als ob ihm das zu eng wäre ...
Ich lege mich daher auch lieber auf die andere, dan ist Ruhe. Mal gucken, was das zu sagen hat bei der Geburt :smirksmile: !

@Gewicht: ne ach, ich mache mir da jetzt auch keinen riesen Kopp drum, dann habe ich jedenfalls ordentlich Stillreserven, grins! Mein GVK gestern ging übrigens um das Thema Stillen, oh mann, das ist ja auch eine Philosophie für sich, hoffentlich klappt das alles!!!

Bis später ihr lieben!!

P.S. ja, gibt's noch mehr Augustmamis hier? Wir wollen den August voll bekommen :freches grinsen: !!

Suzette
06.07.2007, 11:34
oh ja sorry Lilly, habe dich vergessen :knatsch: ! Ruhe dich bitte ganz viel aus und lass die Arbeit Arbeit sein. DU und der Krümel sind jetzt VIIIIIIEL wichtiger!!! Und ja - NATÜRLICH darfst und sollst du dich hier ausjammern, dafür sind wir doch da!!!

KOPF HOCH UND ALLES GUTE FÜR DICH!!!!!!!

Inaktiver User
06.07.2007, 11:49
sms von liina:


sie hat einen riesengroßen trumm von einem kleiderschrank, der aufgebaut und befüllt werden will... und das kinderbettchen aufgebaut.

ich hab sie gegrüßt von euch... sie scheint mega-busy. :freches grinsen:

Zada
06.07.2007, 11:53
@Zada: bist du auch schwanger oder übende oder holst du dir einfach mal so Infos *neugierigbin*! Herzlich willkommmen jedenfalls!!!
ich bin *frischschwanger* (woche 6+3 oder sowas) und darf mich laut FÄ erst mal nur verhalten freuen, weil ja noch viel passieren kann.

ich kenne lilly aus unserem gemeinsamen hibbel-thema "wer fängt jetzt an..." das mittlerweile ganz weit nach hinten gerutscht ist. lilly war die 1. schwangere im thema und hat mir immer kräftig die daumen gedrückt. belly hat mit mir gefiebert, als ich noch unsicher war, ob ich den SST glauben darf und auf die bestätigung durch die FÄ wartete.

deswegen lese ich hier hin und wieder mit und verfolge eure schilderungen sehr aufmerksam. :blumengabe:

Suzette
06.07.2007, 12:04
Zada, oh wie aufregend :kuss: ! Meinen Glückwunsch :liebe: !!

Ich drücke natürlich weiterhin ganz feste die Daumen!! Ich kann mich noch soooooooooo gut an die Zeit der ersten 12 Wochen erinnern, das war ein ständiges Auf und Ab. Aber dann wurde es ganz wunderbar und man kann einfach nur noch genießen!

Alles Gute für dich und den klitzekleinen Krümel!!!

bellybee
06.07.2007, 12:08
Zada,
ich bin wohl immer noch auf Deinen früheren Avatar (mit der frechen Wanze!) fixiert, so hab ich Dich erst gar nicht "erkannt!" :lachen:

Das Sternchen-Feuerwerk bedeutet hoffentlich, dass es Dir und Deinem Wunder weiterhin gut geht???

Schön, dass Du hier vorbei schaust - ich kann mich noch gut erinnern, wie ich letzten Dezember ganz zaghaft in die Berichte der Fast-Mamas reingelinst habe...
Tja, und ehe man sich versieht, ist man in der 35. Woche :zwinker: !

Alles Gute weiterhin für Dich - auf das die 12 magischen Wochen gut verlaufen!

Inaktiver User
06.07.2007, 12:40
zada, ich finde es klasse, dass du da bist. bleib ruhig ein bisschen bei uns, wir freuen uns über jede neue kugelmami, der wir die welt erklären können. :freches grinsen: :liebe:


geht es dir gut? kannst du es schon glauben?

dekomaus
06.07.2007, 12:46
hier ist ja ganz schön was los - bellybee, ich glaub´ du hast uns leisen mitlesern aus dem winterschlaf erweckt:smirksmile:

@suzette:
ich hatte sonntag abend so ein ziehen im unterleib, das war mir echt nicht ganz geheuer - das hat sich alles so verkrampft. das war so unangenehm, dass ich mich hingelegt habe. mein arzt sagte nächsten tag, dass es wahrscheinlich senkwehen waren.
wär´ wohl früh, aber ok. hatte das ganze vorgestern dann nochmal.

apropos stillen: haben im gvk so eine liste bekommen, was man in den ersten 14 tagen alles nicht essen sollte - hat deine hebamme auch so etwas erwähnt?

@zada: auch meinen glückwunsch zu deinem kleinen ´wunder´(habe deinen strang mitverfolgt) - auf dass die 12 wochen gut & vor allem schnell für dich verlaufen :blumengabe:
die ersten 12 wochen kamen mir so unendlich lang vor... und danach wirst du sehen vergeht die zeit so schnell - kann selber kaum glauben, dass es nur noch etwas über 5 wochen sind!

Zada
06.07.2007, 12:58
kannst du es schon glauben?
nein, aber ich bin schon etwas optimitischer. :zwinker:
ich hab gerade eben belly via pn auf ihre frage geantwortet, weil ich euer august-thema nicht zweckentfremden wollte, aber jetzt antworte ich dann doch öffentlich.

ich freue mich etappenweise. die nächste große etappe wird meim FA-termin nächste woche sein...
da wäre ich 7+ irgendwas und es wären nur noch 5 wochen (großes) zittern angesagt. (passieren kann ja immer was.)

aber von woche zu woche wird das fehlgeburt-risiko kleiner und ich denke positiv... in meiner familie gab es bisher keine fehlgeburten. meine mom hat 2 jahre gebraucht, bis sie mit mir schwanger war und bei uns sind nun auch ziemlich genau 2 jahre vorbei.
außerdem denke ich mir: warum soll eigentlich immer was bei mir schief laufen? :zwinker:



geht es dir gut?
im großen und ganzen ja. mir ist oft flau im magen, ich bin dauermüde und seit heute merke ich erstmals ein ziehen in der brust. (:jubel:)
ich neige im moment zu entzündungen, was laut meinem hausarzt wegem dem geschwächten immunsystem ein schwangerschaftsanzeichen ist. (er ist 2facher vater, gelernter chirurg, der aber auch lange zeit in der gynäkologischen abteilung einer klinik gearbeitet hat - perfekt! :freches grinsen:)

natürlich ist im meinem kopf noch dieses "kann auch alles vom utrogest kommen", aber ich reduziere es ja bereits.

übrigens kann ich doch in den august "mitfiebern". mir fällt gerade auf, dass bei mir die kritische zeit rum ist, wenn ihr alle in etwa euren entbindungstermin habt. :zwinker:

liebe grüße
zada

Suzette
06.07.2007, 13:02
@Dekomaus: öhm nö - meine Hebi ist da nicht so genau, sie sagte, wir sollen einfach einiges ausprobieren, da jedes Baby anders auf bestimmte Lebensmittel reagiert ... aber kannst du uns deine Liste dennoch verraten :krone auf: ?

Habe mein selbst gebasteltes Autoschild mal online gestellt sowie auch den lasierten Laufstall! Also wer mal luschern möchte ... :zwinker:

bellybee
06.07.2007, 13:15
Au ja, dekomaus -
die Liste würde mich auch interessieren!
Ob ich mich dann dran halten kann, ist natürlich die andere Frage...:smile:
Eine Freundin von mir hat monatelang ohne Zwiebeln gekocht, das kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen!
Und scharfe Gewürze mag ich auch so gerne - das geht wahrscheinlich gar nicht...:wie?:

Wisst Ihr, auf was ich mich nach der Geburt so richtig freue?
Auf rohen Schinken, meinen Lieblings-Ziegenkäse und die eingelegten Kräuter-Oliven vom Markt! :lachen:

Bin ganz stolz, dass ich es mir so lange verkniffen habe...:krone auf:

Zada,
hab dir nun auch "heimlich" geantwortet - aber wie gesagt, wir freuen uns ja immer über Besuch!

Suzette,
da muss ich doch gleich mal gucken gehen -
ist das etwa so ein "Baby an Bord" - Schild???

Inaktiver User
06.07.2007, 13:24
@ Suzette: Sehr hübsch und kuschelig - und noch so sauber... keine Sabberflecken, keine Karottensaftflecken, keine Kakaoflecken, keine Kekskrümel - wenn es nur so bliebe!

:zwinker:

Das Autoschild ist übrigens sehr originell und informativ: man sieht auf einen Blick drei Dinge: Ihr seid Nordlichter, Ihr seid Segler - und Ihr habt (bald) ein Baby...

Anmerkung zum Stillen: Eine Freundin von mir hat (beim dritten oder vierten Kind, wohlgemerkt!) abends gern ein kleines (!) Glas Bier getrunken... für eine ruhige Nacht. Nicht je-den A-bend und auch nicht, als das Baby noch ganz "frisch" war, natürlich.

Ich habe vier Monate voll gestillt (absolut kein Alkohol) und war etwas vorsichtiger in Bezug auf "blähende" Sachen: Kohl & Co. Ansonsten hab' ich eigentlich alles gegessen. Ich brauch's von Haus aus nicht besonders scharf gewürzt, mit Knoblauch und Zwiebeln hab' ich's nicht so, rohes Fleisch (Tatar, Hackepeter) mag ich überhaupt nicht, Zitrusfrüchte sind nicht mein Ding - und alles andere geht ja.

Suzette
06.07.2007, 13:31
.. und ICH freue mich auf Lachs, Mettbrötchen und Sushi in rauhen Mengen!!!!

Suzette
06.07.2007, 13:32
... und als Fischkopp natürlich auf MATJES!!!

bellybee
06.07.2007, 13:37
Das Autoschild ist übrigens sehr originell und informativ: man sieht auf einen Blick drei Dinge: Ihr seid Nordlichter, Ihr seid Segler - und Ihr habt (bald) ein Baby...
Genau - und dreisprachig ist das Schild auch noch! :smile:

Suzette,
der Laufstall sieht klasse aus - ich stehe ja auch so auf dieses Schokobraun...
Hm, eigentlich habe ich schon einen zum Ausleihen in Aussicht, aber den darf ich dann sicher nicht lasieren...
Muss ich also direkt noch überlegen, ob wir uns nicht doch einen eigenen holen!
Leider wird es wohl ein schmales, rechteckiges Modell werden, unsere Räume sind leider nicht besonders breit.

So, jetzt muss ich aber endlich mal was tun -
heute kommt man ja gar nicht mehr weg hier :lachen: .

Suzette
06.07.2007, 13:44
Wir habe den Laufstall gebraucht für 20 EUR gekauft, war ein echtes Schnäppchen. Ist sogar ein guter Herlag Laufstall, den wir da verunstaltet haben :ooooh: ! Rechteckig ist doch auch ok. Aber wenn ihr einen zum leihen habt, ist das doch auch in Ordnung - und vor allem günstig :smirksmile: !!

Inaktiver User
06.07.2007, 14:07
suzette, der laufstall ist der knaller. habt ihr ihn von hand geschliffen? und wie oft lasiert? mein teststab ist längst nicht so geil geworden wir eurer. und die einlage ist auch bildschön so schlicht.

das einzige, was ich noch ändern würde: das brett darunter auch neu beziehen. hab ich auch gemacht, weißes kunstleder festgetackert. sonst guckt das so bunt da raus.


mann, das ist wirklich superschön! hoffentlich steckt mich das langsam mal an. :liebe:

Suzette
06.07.2007, 14:23
Danke Lilly. Ja, wir haben das mit 180er Papier leicht angeschliffen, aber echt nur LEICHT. Nur, dass die Oberfläche etwas angerauht ist. Dann 4 Schichten Lasur, da muss man echt Geduld haben. Meine Freundin hat sogar 6 drauf gemacht, das ist dann noch dunkler. Das erste Ergebnis sah FURCHTBAR aus, total fleckig und ätzend. Ich dachte erst, dass jetzt alles versaut ist, aber mit dem 2. und 3. Anstrich wurde es besser. Nun ist die Dose fast leer und daher haben wir jetzt aufgehört, reicht auch so!!

Stimmt, die Unterlage finde ich auch ätzend - das blau passt da so gar nicht zu! Gute Idee mit dem Tackern, wo bekommt man denn so Kunstleder her!?! Und dann einfach mit so nem Baumarkt-Tacker?!?!

kaaa
06.07.2007, 14:44
Hallo alle zusammen!

Ich schalte mich jetzt doch noch dazu, war bisher eine stumme Mitleserin.
ET ist 17.08., mit diesem Termin bin ich wohl bislang die "Letzte"?

Kurz zu mir.
Ich bin 29, verheiratet und lebe seit 3 1/2 Jahren in London.
Bisher bin ich noch putzmunter und auch nicht besonders kugelrund.
Hierzulande kann man sich den Beginn des Mutterschutzes selbst aussuchen (spätestens mit dem Tag der Geburt). Momentan gehe ich noch tapfer zur Arbeit, das tut mir eigentlich sehr gut.

Bin übrigens immer wieder erstaunt, was für tolle Untersuchungen bei euch gemacht werden. Hier in England wird man als gesunde Schwangere vom Gesundheitssystem v.a. in Ruhe gelassen...:knatsch:

dekomaus
06.07.2007, 15:21
oha, wir werden hier international :freches grinsen:
@kaaa: schön, dass noch jemand mitschreibt :blumengabe:
dann bin ich wohl doch nicht die letzte mit meinem stichtag. jetzt brauchen wir nur noch spätere augustmamis - wo seid ihr???

@suzette & bellybee:
ich habe mal die liste rausgekramt:
ernährung - in den ersten 3 wochen meiden:
- blähendes gemüse (zwiebeln, knoblauch, lauch, erbsen, bohnen, linsen, mais, paprika, alle kohlsorten)
- obst (orange, zitrone, kiwi, weintrauben, erdbeeren, ananas, grüne äpfel, pfirsiche
- kohlensäure, koffein, schwarzer tee, pfefferminz- u. salbeitee, rohes fleisch, mett, rohmilchprodukte, milch, scharfe gewürze, nüsse, tomaten, vollkornprodukte, schokolade :knatsch:, popcorn, apfelsaft, orangensaft.

darunter steht aber auch, dass man ausprobieren soll, was das baby verträgt und was nicht - ich denke alles in maßen ist ok.
ach ja, meine hebamme schwört auf das erdinger alkoholfrei. soll supergesund sein (besser als apfelschorle?!) und im rückbildungskurs ´saufen´ die mamis das wohl regelrecht.

sooo, ich muss los zum gvk
lg, dekomaus***

AnnaK
06.07.2007, 16:07
@suzette & bellybee:
ich habe mal die liste rausgekramt:
ernährung - in den ersten 3 wochen meiden:
- blähendes gemüse (zwiebeln, knoblauch, lauch, erbsen, bohnen, linsen, mais, paprika, alle kohlsorten)
- obst (orange, zitrone, kiwi, weintrauben, erdbeeren, ananas, grüne äpfel, pfirsiche
- kohlensäure, koffein, schwarzer tee, pfefferminz- u. salbeitee, rohes fleisch, mett, rohmilchprodukte, milch, scharfe gewürze, nüsse, tomaten, vollkornprodukte, schokolade :knatsch:, popcorn, apfelsaft, orangensaft.


Einmisch:
Pfefferminz und Salbei ist problematisch, weil es die Milchbildung hemmt. Das hat nix mit Vertäglichkeit zu tun. :smirksmile:

Bei Knoblauch ist wohl weniger das Blähende ein Problem, als das Kreislaufanregende und vor allem die Geschmacksveränderung der Muttermilch. Letzteres ist einigen Babys echt egal.

Schokolade! :ooooh: Die fand ich echt wichtig in den ersten Wochen, von wegen Nervennahrung und so. Hat Chiara überhaupt gar nicht geschadet. Tipp: Probiert wirklich kleinere Mengen und guckt, was die Lütten daraus machen.

Und zum Thema Bier als Milchbildungmittel: Malzbier ist auch eine echt wirksame Alternative! :prost:

Liebe Grüße,
Anna

P.S. Kleine Anekdote: Eines Mittags gab es bei uns auf der Wöchnerinnen-Station (stillfreundliches KKH!) Gemüseeintopf. Basis: Bohnen und Weißkohl. Es war Dezember und nicht der 1. April... Fand ich echt "witzig".