PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : August-Mamis: Wer ist mit dabei???



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 [41] 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60

Suzette
25.04.2008, 14:10
*mistverzählt* :freches grinsen:

Egal:

BINGO!!!

10.000. Beitrag -> hat's geklappt :freches grinsen: ?

Auf die nä. 10.000 -> ach ne, das klappt ja leider nicht mehr :Sonne:

Inaktiver User
25.04.2008, 14:18
:blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

http://de.youtube.com/watch?v=Pcw3ReaiETo

:blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

paula07
25.04.2008, 14:19
So, jetzt mal Schluss mit lustig! Wer von den in letzter Zeit/ gerade noch kranken Jungs hat mit Leah geknutscht???!!!??? :nudelholz: :zwinker:

Seit gestern hat sie nicht mehr "nur" ein irgendwie verstopft wirkendes Näschen, sondern auch Fließschnupfen und hat zwischendurch mal trocken gehustet. :knatsch:



Wir waren es nicht, Paul seine Nase fließt nämlich nicht:freches grinsen:

der Kinderarzt hat ihn sich gestern nur nochmal angesehen und gesagt,da muß er wohl durch, das essen holt er sich wenn er es braucht, wir sollten erst wieder kommen,wenn er fieber bekommt oder wenn er so träge wird,das er kaum reagiert,ansonsten ,,inhalieren,schleimlöser geben,immer wieder essen und trinken anbieten und viel raus spazieren gehen.

Ich bin heute schon mit dem auto ins dorf gefahren und bin mit paul dort spazieren gegangen und einkaufen,,,da dachte ich mir,,,,läßt du halt die sachen im auto und gehst zu fuß nach hause,,,wir waren 2,5 stunden unterwegs und mein mann bringt gleich die anderen sachen mit,,,einkäufe und den maxi cosi,,weil wir gleich noch in die stadt wollen:smile:

paula07
25.04.2008, 14:20
Lilly wahnsinn,,,wie geil ist das denn,,,,,ich krieg mich nicht mehr ein:blumengabe:

@Sonnencreme: ich hab übrigens auch die aus dem dm

paula07
25.04.2008, 14:23
fast vergessen ...Tas;:krone auf: :krone auf:

Tas+Deko: hoffen wir mal das eure mäuse nicht richtig krank werden

sheena98
25.04.2008, 14:26
Lilly: cooool!!!! :lachen: Und seit wann trägt er nicht mehr putziges Bärchen-Gewand sondern lässige Jeans?!?! :ooooh:

Elias macht seit gestern auch so etwas wie Krabbelbewegungen. Er kommt ca 30cm vorwärts. Aber ich glaub, er realisiert noch nicht, dass er sich vorwärtsbewegen kann! Jetzt schiebt er stehend/gehend gerade Sessel durchs Wohnzimmer, was ihm einen grösseren Bewegungsradius ermöglicht. Er bräuchte diese Gehhilfen für alte Leute, wo sie sich dran festhalten. Aber mit Rädern, damits am Parkett nicht so quietscht. :freches grinsen:

Inaktiver User
25.04.2008, 14:30
auf der jeansjacke ist doch das bärchen! :smile:

Inaktiver User
25.04.2008, 14:51
Booooah - Leonard, wie cool bist du den? So ein Draufgänger!

Tas :krone auf: :krone auf: :krone auf:

Noch mal Danke für euren Zuspruch - letzt Nacht war zwar auch nicht besser, aber es gibt Tage, da macht es einem weniger aus und dann gibt es diese blöden :regen: tage.

Uns ist heute im PEKiP etwas total lustig, nettes passiert. Werd später schreiben!

Jetzt gehn wir spazieren!

Tasmanina
25.04.2008, 16:30
Uns ist heute im PEKiP etwas total lustig, nettes passiert. Werd später schreiben!
Wie jetzt???!!!??? :ooooh: Anfüttern und dann einfach abhauen! So geht das aber nicht, Frollein!!! :nudelholz:

Lilly, soooo süüüüß!!! (Und ich will es immer noch nicht glauben, daß hier sowas auch passieren soll. Ich KANN es mir einfach nicht vorstellen!!!)

Jungsmütter, keine Ausreden hier! Einer von Euern Söhnen war es doch!!! Werde gleich mal bei meinem Mann petzen...:freches grinsen:

Suzette, Juchhu!!! 10.000!!!!!!!!!!!!!! (Den Verzähler fand ich übrigens süß. :zwinker: ) Bei Esprit gibt es momentan so einen Maritim- Look für Babies. (esprit.de) Und Leah hat heute von Zara ein süßes Shirt mit Ankern drauf, muss deshalb die ganze Zeit an Euch denken. Bekloppt, wie man dann so Verbindungen zieht.

Tasmanina
25.04.2008, 16:35
Ürigens bin ich immer "erschrocken", wenn ich sehe, daß Leonard noch nicht sooo viele Haare hat. :zwinker: Irgendwie hat er vor meinem inneren Auge Haare. :wie?:

Bekloppt...

A propos bekloppt: Ich habe ein echtes Problem mit den Puzzelmatten! Ich kann die Zahlen und Buchstaben einfach nicht so wild durcheinander legen! Ich habe erst was geschrieben, aber so einfach ist das mit begrenzten Buchstaben nicht und jetzt liegen in der Küche auf den Fliesen einfach die Buchstaben AA, BB, CC,..., LL auf einer Seite umrahmt von den Zahlen 0 bis 9. (Nach Farben sortiert. :peinlich: )

Mein Mann kriegt die Krise, wenn ich über das Thema "Wie lege ich die Puzzlematten richtig hin?" ernsthaft mit ihm reden will. :freches grinsen:

Ich hätte die Version mit den Dino´s oder den Tieren bestellen sollen. :knatsch: :freches grinsen:

sheena98
25.04.2008, 17:10
So, ich nütz schnell die Zeit, während Elias in der Heia ist :smile:

Ich werd nur auf die fettgedruckten Mittel eingehen, ausser, eins von den anderen erscheint mir wichtig.

Aconitum (napellus): der Blaue Eisenhut, ein recht oft gebrauchtes Mittel, besonders am Beginn von fiebrigen Erkrankungen, die durch Wind & Wetter hervorgerufen wurden, grosse Unruhe, plötzliches und heftiges Einsetzen der Beschwerden, Influenza!, Frösteln im Fieber, kalter Schweiss

Allium cepa : die Küchenzwiebel, scharfe, wässrige und reichliche Absonderungen aus der Nase, Fließschnupfen, Heiserkeit und Husten beim Einatmen kalter Luft (die zerhackte Zwiebel kann man als Hausmittel auch in Säckchen aufhängen, die ätherischen Öle helfen, die Nase frei zu machen!)

Apis (mellifica): Die Honigbiene, hilft bei Bienenstichen, Schwellungen oder Ödeme, stechende Schmerzen, sollte auf jeden Fall in die Hausapotheke!

Arnica: das Bergwohlverleih, sehr wichtiges Mittel bei jeder Art von blutenden Wunde bzw traumatischen Verletzung, hilft der Wundheilung, nach OPs, bei Schmerzen durch Überanstrengung, Muskelkater, Verreissen, besonders, wenn Kind so tut als ob nichts wäre, weil es die Berührung fürchtet (weil es so weh tut)

Arsenicum album : DAS Mittel für die sehr grosse Erschöpfung nach der leichtesten Anstrengung, besonders schlimm nachts, Beschwerden am Meer, Beschwerden durch Gifte, verdorbenes Essen! septische Infektionen, kann nicht mal Geruch oder Anblick von Speisen ertragen, viel Durst (trinkt aber nur wenig auf einmal), verträgt pflanzl. Kost schlecht

Belladonna: die Tollkirsche, auch ein sehr wichtiges Mittel am Beginn der Erkrankung, charakteristisch ist das schnelle und oft hohe Fieber, alles ist rot (Wangen, Schleimhäute...), aber der Patient hat trotz Fieber keinen Durst, die Symptome sind eher rechts, es beginnt immer schnell und sehr heftig, aber ohne Angst, der Patient ist sehr reizbar und wütend, überempfindlich gg alle Eindrücke

Bryonia: die Zaunrübe, Schmerz (egal welcher) ist ein wichtiges Symptom, besonders im Liegen, in der Ruhe, und dazu physische Schwäche, aber es hilft, auf die schmerzhafte Stelle fest draufzudrücken

Calcium carbonicum : ein sehr grosses Mittel in der Homöpathie, Erschöpfung durch Überarbeitung, Polypen, verträgt keine Milch, Abneigung gg Fett, Appetitverlust bei Überarbeiten (sich zuviel zumuten), will Kaltes trinken, Bauch aufgetrieben, weisslicher Durchfall bei Kindern; Kinder essen (plötzlich) Eier, Schmutz u andere unverdauliche Dinge, schwitzen leicht, häufig bei dicken, blonden, eher schlaffen Kindern

Calcium phosphoricum : ein wichtiges Gewebeheilmittel, besonders bei langsamer Zahnung und Beschwerden dabei, bei anämischen Kindern, die unzufrieden sind und eine schwache Verdauung haben (dazu oft kalte Extremitäten), schlechte Frakturheilung, grosses Verlangen nach Speck und gesalzenen/geräuchterten Fleischwaren, Blähsucht, nach jedem Essen kolikartige Schmerzen, Durchfall beim Zahnen (grün, schleimig, übelriechend)

Cantharis: die Spanische Fliege, besonders wichtig bei Blasenentzündungen, die äusserst schmerzhaft sind, ständiger Harndrang, brennend

Chamomilla: die Kamille, Patient ist empfindlich, reizbar, heiss, durstig, starke unerträgliche Schmerzen, jämmerlich und unruhig, ungeduldig, trotzig, eine Wange rot, die andere weiss, Zahnschmerzen, die nach warmen Getränken schlimmer werden, Beschwerden besonders nachts und bei Hitze, Umhertragen hilft

China: der Chinarindenbaum, Schlaflosigkeit, ängstliche Träume, kein erholsamer Schlaf, Schnarchen, immer wiederkehrendes Fieber, Glieder- und Gelenksschmerzen, empfindliche auf Zugluft,

Cina: Zitwerblüten, ähnlich Chamomilla, auch reizbares Temperament, Schreien, ist hungrig, ärgerlich, böse, will geschaukelt werden, will viele Dinge, lehnt aber alles ab, schlechte Träume, erwacht schreiend der weinend; Beschwerden durch Würmer

Cocculus: indische Kockelskörner, gutes Mittel bei Reisekrankheit, Schwindel, Übelkeit beim Fahren

Colocynthis: starke Bauchschmerzen, besonders in der Übergangszeit, besonders bei reizbaren Personen, die leicht verärgert sind, krümmt sich vor Bauchschmerzen, Durchfall nach der kleinsten Nahrungsaufnahme

Euphrasia: Augentrost, gut als Augentropfen, bei Bindehautentzündung, beissender Tränenfluss, Augen schwimmen dauernd, kratzende Augen (Kontaktlinsen!)

....muss Pause machen, Elias ist aufgewacht und etwas unleidlich. :unterwerf: :zwinker:

Tasmanina
25.04.2008, 17:27
Sheena, Hilfe, mach Dir bitte nicht solch eine Mühe!!! :peinlich:

Du brauchst nicht jedes Mittel zu erläutern, das ist ja viel! Das Nachlesen würde ich dann schon genauer machen, wär dann ja mein Job, ein bißchen muss ich ja auch selber machen. :zwinker:

Mir ging es nur darum, eben mal zu wissen, welche Mittel man so dahaben "sollte", also welche für so total Laien sinnvoll sind und auch "einfach" zu verabreichen. (Sprich, zu erkennen, was vorliegt und dann möglichst einfach das richtige Mittel rausfinden.)

Bei allem Aua wegen Hinfallen hilft Arnica, oder??!!!?? Soviel habe ich schon mitbekommen. :zwinker:

sheena98
25.04.2008, 17:38
Hmm...ok! Dann weniger ausführlich! :smile: Ich dachte nur, es fällt leichter zu entscheiden, was sinnvoll ist und was nicht, wenn man weiss, wofür es gut ist.

Weil nur weil ich meine, dass dieses oder jenes Mittel gut wäre, heisst ja noch nicht, dass das ein anderer so sieht.

Aber wenn du meinem Urteil uneingeschränkt trauen willst....:freches grinsen: dann sag ich nur, was ich sinnvoll fände.

Tasmanina
25.04.2008, 17:42
Aber wenn du meinem Urteil uneingeschränkt trauen willst....:
Ja, will ich. :freches grinsen:

Nein, ernsthaft, Du darfst natürlich gerne alles aufschreiben, ich will Dir das ja bestimmt nicht verbieten. :ooooh:

Ist halt nur viel, darum meinte ich das.

In diesem GU- Buch ist es glaube ich ganz gut erläutert, wofür welches Mittel ist.

Aber alleine komme ich durch diesen Dschungel nicht durch...

sheena98
25.04.2008, 18:04
Ok....

also ich würde

Allium cepa
Apis
Arnica
Arsenicum album
Belladonna
Cocculus
Calc. Phos.
Chamomilla
Euphrasia Augentropfen
Ferrum phos. (auch gutes Anfangsmittel bei Erkältungen),
Hypericum (bei Stichwunden, gequetschten Fingern, Nervenschmerzen),
Ledum (Katzenbisse, Stichverletzungen, die sich entzündet haben),
Nux vomica (zuviel an Eis, Essen, ...übelkeit & Erbrechen),
Pulsatilla (ein All-Round-Mittel),
Rhus toxicodendron (bei Zerrungen, Überanstrengung),
Silicea,
Spongia (Atemwege, Heiserkeit),
Thuja (nach Impfungen),
Urtica urens (Verbrennungen, Windpocken)

in die Apotheke tun.

Urtinkturen würd ich nicht unbedingt daheim haben, aber eine gute Calendula-Salbe ist sicher nicht schlecht.

Ansonsten: Rescue Tropfen bei Schock durch Verletzung, und Traumeel-Salbe für alle Wehwehchen!

:blumengabe:

Inaktiver User
25.04.2008, 19:56
Ürigens bin ich immer "erschrocken", wenn ich sehe, daß Leonard noch nicht sooo viele Haare hat. :zwinker: Irgendwie hat er vor meinem inneren Auge Haare. :wie?:



er hat weder ads noch haare. :liebe:


mach dir keine gedanken. plötzlich krabbeln und machen sie und man fragt sich, woher sie das nun wieder haben...:zwinker:

bellybee
25.04.2008, 20:34
Hey - ihr habt Seite 1000 UND Beitrag 10.000 ohne mich gemacht, Schweinerei :lachen: !

Puh, ich bin k.o., Jakob und ich waren den ganzen Tag unterwegs mit Freundinnen - jetzt habe ich neue Schuhe (http://ecx.images-amazon.com/images/I/41it96qk03L._SS400_.jpg) (flache, bequeme Mamalatschen für meine wunden Treter :knatsch: ) und er einen neuen Beißring (http://i12.ebayimg.com/05/i/000/b8/b2/435b_2.JPG).

So, damit wäre mein PR-Auftrag für heute wieder erledigt, kommen wir nun zum gemütlichen Teil :zwinker: !


Lilly,
wow - jetzt fängt das große Krabbeln an :ooooh: !
Sehr schön, wie er die Krabbeldecke am Boden ad absurdum führt - und sehr brav, dass er den Kabelsalat unterm Tisch völlig links liegen lässt :smile: !


Sheena & Tasmanina,
vielen Dank für die Anregungen zur Globuli-Bevorratung... bei uns in der Apotheke gibts schicke Etuis mit 30 oder 50 Globuli-Röhrchen nach Wahl - muss ich mir direkt überlegen, dann hätte man das Zeug auch im Urlaub usw. mit einem Griff immer mit dabei.
Sheena, Du meintest ja mal, dass man Globuli und Bachblüten quasi ewig verwenden kann, also auch wenn sie schon längst überm Datum sind, richtig?


So, jetzt muss ich mal meinem Sohn den Abendbrei kochen - Herr b. ist heute nämlich nicht da (die Schwester seines besten Freundes ist völlig überraschend gestorben :niedergeschmettert: , da ist er heute zu ihm hingefahren und bleibt bis morgen dort.)

Tippmaus1973
25.04.2008, 20:35
So bei uns sind nun beide krank und Schatz kränkelt auch. :knatsch:
Mit Thore war heut mehr oder weniger gar nichts anzufangen,
er war nur bei MAMA zufrieden. Er sagt dann jetzt auch richtig MAMA. :liebe: Luka hustet und ist auch verschnupft. :knatsch:
Bin auf unsere Nacht gespannt...
Letzte Nacht ist Schatz mit Luka so um 1 h ins Wohnzimmer gezogen, weil Thore immer wieder wach wurde und sooooo geweint hat. Schatz dann mit Luka aufs Sofa und Thore bei MAMA mit ins Bett. :in den arm nehmen:
Bin heut auch ziemlich geschafft und musste direkt an Souris denken.

Tasmanina
25.04.2008, 20:52
er hat weder ads noch haare. :liebe:
Na, er heißt ja auch nicht umsonst "Murmel". Wenn Ihr ihn "Locke" genannt hättet, wäre er wahrscheinlich ein zweiter Paul oder Elias. :zwinker:

Ach, Gedanken mach ich mir nicht. Also nicht im Sinne von "Sorgen machen" oder so.

Ich finde es nur einfach unvorstellbar. Genau wie das Drehen auf einmal. Klar, Anzeichen waren da, es kam also nicht aus heiterem Himmel. Aber ich fand es total komisch, auf einmal ein mobiles Baby zu haben und auch so einen "eigenen Willen" zu entdecken: Ich seh da jetzt das und das und roll mich da jetzt hin". Wahnsinn!

Wenn ich überlege, dass die bald alle laufen, geht gar nicht!

Sheena, vielen Dank für Deine Mühe! Lieb von Dir! :kuss:

Belly, genau, so ein Ensemble wollte ich auch mal suchen. Und dann aber eben so ein bißchen wissen, was drin sein sollte.

Tippmaus, Mensch, das tut mir leid! :in den arm nehmen: Gute Besserung Euch Allen und eine halbwegs gute Nacht! Mama! :liebe:

Belly, weiß man denn, woran sie gestorben ist? Ich denke mal, sie war noch nicht alt? :kerze:

Tasmanina
25.04.2008, 20:54
Argh, wieder was vergessen. Sheena, welche Potenzen sollten es denn sein? Kann man das so einfach sagen?

bellybee
25.04.2008, 21:27
Jakob und ich sehen uns gerade gebannt Krabbel-Clips auf You tube an... hier unser Favorit:

http://de.youtube.com/watch?v=RAdhd1H6spo&feature=related


Dann gibt es aber noch ganz akribisch vorbereitete Erinnerungsfilmchen (im Eifer des Gefechts hat der Vater nur leider vergessen, die elterlichen Unterhosen vom Boden zu entfernen - und der Sohn macht auch nicht wirklich das, was er soll :freches grinsen: )
http://de.youtube.com/watch?v=e0lvcwYuB64&feature=related
(Kurz vor Schluss tut sich dann tatsächlich doch noch was -
Ja FEIIIIIIIIIIIIIIN :aetsch: :lachen: :freches grinsen: !)

bellybee
25.04.2008, 21:48
Tasmanina,
das mit der Schwester ist eine lange Geschichte - sie war leider schon seit Jahren alkoholabhängig (immer mal wieder in Entzugskliniken, dann wieder eine Weile trocken, dann wieder böse Rückfälle usw.).

Zuletzt hat sie sehr zurückgezogen gelebt, mit dem Bruder hat sie aber alle 1-2 Wochen Kontakt gehabt.
Als er sie das letzte Mal besuchen wollte, hat er sie tot aufgefunden - allerdings war sie da schon ein paar Tage tot...
Das war (vom Tod der einzigen Schwester ganz abgesehen) natürlich ein furchtbares Erlebnis für ihn, zumal er und seine Familie schon seit Jahren dem ganzen Drama trotz wirklich vieler Bemühungen leider ziemlich hilflos gegenüber standen (oftmals hat sie kaum jemand an sich heran gelassen und auch viele der vermittelten Therapien vorzeitig abgebrochen).

Laut Obduktion gab es ein Organversagen aufgrund ihrer Krankheit - zumindest ist es trotz allem irgendwie eine kleine Erleichterung für die Familie, dass es anscheinend kein Selbstmord gewesen ist... sie fragen sich ja ohnehin schon, ob sie nicht noch mehr hätten tun können, um ihren Tod zu verhindern :niedergeschmettert: .

Ich muss seit der Nachricht ganz oft denken, dass sie auch mal so ein kleines, zufriedenes Baby war wie es unsere jetzt sind, mit scheinbar allen Möglichkeiten im Leben - und warum ihr Weg dann bloß so traurig endete - mit gerade mal 42... :heul:

Tasmanina
26.04.2008, 10:57
Mensch, Belly, sowas ist echt immer furchtbar. :in den arm nehmen:

Ist Dein Mann wieder zurück? Wie war es? (Blöde Frage, hört sich so nach Kinobesuch an, finde aber gerade keine andere Formulierung.)

Hmmm, ich kenne einen Mann, der Alkoholiker ist. Da "wundert" es mich nicht wirklich. Wenn man aus einer Familie kommt, wo alle schon mittags trinken und es immer hier einen Cognac, da ein Weinchen gibt, dann ist das wohl nicht schwer, da reinzurutschen.

Natürlich ist der Gedanke furchtbar, daß eines unserer Kinder auch mal so enden könnte. Das Schlimme ist ja, daß man als Außenstehender nicht wirklich was tun kann, wenn der andere nicht will.

Von einem Partner kann man sich trennen, auch wenn es schwierig ist und mit Sicherheit höllisch weh tut. Aber von Familie? Da hängt man denke ich immer mit drin und ist zu einem großen Teil nur hilflos.

Wir können wohl nur versuchen, jetzt das Richtige vorzuleben und dann hoffen, daß das reicht.

Wenn ich überlege, wieviele andere Faktoren nachher in die Prägung mit dazukommen, Schule, Freunde und so. *schluck*

Da kann man wohl nur hoffen, daß unser Einfluß ausreicht und das Kind nicht an die Falschen gerät.

Aber wir schaffen das!

Ansonsten schmeißen wir zusammen (Lilly verkauft zum Beispiel einfach mal ihr Haus :freches grinsen: ), kaufen uns eine einsame Insel und setzen uns da alle zusammen hin. :zwinker:

Dann brauchen wir aber noch ein paar Mädels mehr, damit das Verhältnis stimmt, sonst gibt es da Stress. :ooooh:

Inaktiver User
26.04.2008, 11:09
Wie jetzt???!!!??? :ooooh: Anfüttern und dann einfach abhauen! So geht das aber nicht, Frollein!!! :nudelholz:

... hi hi hi

Tasmanina
26.04.2008, 11:13
PÖH, jetzt lacht sie auch noch!!!

Souris, Du bist doch Profi. :zwinker: Was mach ich, wenn ich seit drei Tagen keine Tiefschlafphase mehr mitgenommen habe?

Streichhölzer? Regelmäßig eine Tröte ans Ohr halten? Drogen?????

Inaktiver User
26.04.2008, 11:34
Guten Morgen!

Neuigkeiten bei familie souris - nein, sie hat nicht durchgeschlafen :freches grinsen: , aber unsere Nacht war irgendwie ruhiger. Endlich hat mal wieder die ganze familie im Schlafzi geschlafen - Emmy in der Mitte, so dass herr souris mit übernehmen konnte. Es gab heut Nacht kein Geschrei und weniger Stillen. herr souris ist mit Emmy morgens aufgestanden und ich durfte ausschlafen.


:Sonne: :Sonne: :Sonne:

Tippmaus1973
26.04.2008, 12:06
Endlich hat mal wieder die ganze familie im Schlafzi geschlafen - ...

Souris,
das freut mich für Euch das ihr eine angenehme Nacht hattet und Du mal ausschlafen durftest. Da fängt der Tag doch gleich besser an. :smile:

Luka hat seit letzte Nacht auch Fieber und jetzt auch schon wieder über 38. :knatsch: Gestern um 22 h hat Luka bißchen gebrochen und hatte richtig Schüttelfrost, obwohl er "nur" Temperatur hatte. Thore hat gestern besser geschlafen, wurde aber von Luka um 1 h wach. Schatz ist ja auch total verschnupft und hat im Wohnzimmer geschlafen. Ich habe mir dann um 1 h beide ins Bett geholt. Ich lag in der Besucherritze. :smirksmile:

Suzette
wir haben letzte Nacht ab 1 h den Helm abgenommen und jetzt auch wieder, wegen dem Fieber.
Was hatte Dr. Blecher Euch wegen Fieber und dem Helm gesagt???

Tasmanina
26.04.2008, 12:30
Tippmaus, Suzette hatte sich doch für´s WE abgemeldet mein ich.

Wenn ich mich richtig erinnere: Drei Tage ohne Helm sind okay laut Doc. Bin mir aber jetzt nicht sooo sicher. :wie?: Sie hatte es hier auf jeden Fall mal geschrieben letztens.

Ansonsten, vielleicht hat jemand die Handynummer von ihr?

Souris, das freut mich!!! :wangenkuss:

Tasmanina
26.04.2008, 12:38
Tippmaus, ein bis zwei Tage sind wohl okay ohne Helm, gerade nochmal nachgelesen. Wenn er zu sehr glüht, würde ich ihn abmachen.

Gute Besserung an alle. Und Dir starke Nerven! :blumengabe:

Werde mich jetzt vom Sofa wälzen und Lasagne machen gehen. Das Essen macht ja Spaß, aber das Machen... :knatsch:

Tippmaus1973
26.04.2008, 12:45
Tasmanina,
ich meine auch sie hätte wirklich was von 3 Tagen geschrieben, war mir aber nicht mehr so ganz sicher.

Tippmaus1973
26.04.2008, 12:46
Werde mich jetzt vom Sofa wälzen und Lasagne machen gehen. Das Essen macht ja Spaß, aber das Machen... :knatsch:

Ich MACHE bzw. koche ja MAL ganz gerne, aber ich hasse es danach die Küche aufzuräumen. :freches grinsen:
Gestern hat Schatz uns was leckeres im WOK gezaubert. :wangenkuss: Ich durfte anschließend meine Serie gucken und er hat die Küche sauber gemacht. :smirksmile:

Inaktiver User
26.04.2008, 12:58
PÖH, jetzt lacht sie auch noch!!!

Wir hatten gestern PEKiP und in unsere Gruppe ist eine neue Mama mit einem süßen kleinen Sohn. Nach der Stunde, beim Anziehen kam sie zu mir rüber und fragt "Sag mal, das ist doch die Emmy aus der Bricom!?!" - :ooooh: :ooooh: :ooooh: - totaler Zufall, sie hatte mir unlängst im Thread Beikost, Stillen---->Schlafverhalten geantwortet.


Streichhölzer? Regelmäßig eine Tröte ans Ohr halten? Drogen?????

Drogen, mach ich immer so :freches grinsen: !

Sonst, in der BriCom jammern und ganz viele :wangenkuss: und :in den arm nehmen: bekommen und an die frische Luft gehen. Versuchen irgendjemanden zu finden , der mich für 2 Stunden von Emmy "befreit" und bei jeder sich bietenden Gelegenheit :schlaf gut: :schlaf gut: :schlaf gut: . Und was gutes :hunger:.

Von mir bekommst du jetzt erst mal :in den arm nehmen: und :wangenkuss: . Es ist echt zum Mäusemelken mit diesen Nächten.

Tippmaus1973
26.04.2008, 13:00
Wir hatten gestern PEKiP und in unsere Gruppe ist eine neue Mama mit einem süßen kleinen Sohn. Nach der Stunde, beim Anziehen kam sie zu mir rüber und fragt "Sag mal, das ist doch die Emmy aus der Bricom!?!" - :ooooh: :ooooh: :ooooh: - totaler Zufall, sie hatte mir unlängst im Thread Beikost, Stillen---->Schlafverhalten geantwortet.

Emmy ist BERÜHMT!!! :freches grinsen:
Das ist ja echt ein Zufall. Wollte sie kein Autogramm? :zwinker:
Ich hätte wohl auch so geguckt... :ooooh:
Die Welt ist eben klein. :smirksmile:

Inaktiver User
26.04.2008, 13:10
Emmy ist BERÜHMT!!! :freches grinsen:

... ja, vor allem ihre Haare :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: .

Wie geht es bei euch an der Fieberfront? Was macht ihr in Sachen Helm?

Tippmaus1973
26.04.2008, 13:13
Wie geht es bei euch an der Fieberfront? Was macht ihr in Sachen Helm?

Helm hat Luka die Nacht von 1 h bis heut früh abgehabt und eben haben wir ihn auch wieder abgenommen, weil er wieder über 38 hatte. Jetzt schlafen beide...

Inaktiver User
26.04.2008, 13:41
Oh Mann, bei Fieber stelle ich mir den Helm schon unangenehm vor. Gut, dass die beiden schlafen, sollen sie sich schön gesund schlafen!

So, muss jetzt schnell ins Bad - sitz hier immer noch im Schlafi :peinlich: .

Inaktiver User
26.04.2008, 13:42
Schlafi=Uniform der Walking Zombis!

paula07
26.04.2008, 18:39
Kurzmitteilung:

Paul ist auf dem Weg der Besserung,,,dafür: Papa und Mama Paul nu krank:knatsch:

Tippmaus1973
26.04.2008, 19:07
Paul ist auf dem Weg der Besserung,,,dafür: Papa und Mama Paul nu krank:knatsch:

Paul schön das es Dir besser geht.
Jetzt musst Du Mama und Papa aber bißchen Ruhe gönnen. :smirksmile:
Mama und Papa von Paul, gute Besserung wünsche ich Euch. :blumengabe:

Luka hat es voll erwischt, ihm geht es schlechter als Thore als letzte Woche. :knatsch: Der ist fix und alle. Ihm tränen total die Augen, hat 38,7 Temperatur, Nase läuft, hustet und hat keinen Appetit... :heul:
Aber er liegt in SEINEM Bett und schläft, dafür sitzt Thore noch neben Papa und schaut sich die LIDL-Prospekte an. :smirksmile:

paula07
26.04.2008, 21:42
Paul schön das es Dir besser geht.
Jetzt musst Du Mama und Papa aber bißchen Ruhe gönnen. :smirksmile:
Mama und Papa von Paul, gute Besserung wünsche ich Euch. :blumengabe:
Danke sehr


Luka hat es voll erwischt, ihm geht es schlechter als Thore als letzte Woche. :knatsch: Der ist fix und alle. Ihm tränen total die Augen, hat 38,7 Temperatur, Nase läuft, hustet und hat keinen Appetit... :heul:

mensch,gute besserung an den kleinen:wangenkuss: und dir noch viel kraft.

Aber er liegt in SEINEM Bett und schläft, dafür sitzt Thore noch neben Papa und schaut sich die LIDL-Prospekte an. :smirksmile:

wie krieg ich das hin,das ich mehrere zitate in einem posting machen kann?,,,,naja tippmaus,jetzt habe ich dir erstmal einfach in deinem text geantwortet :-)
.

Inaktiver User
26.04.2008, 21:52
Hallo Paula! Gute Besserunf dir und herrn Paula - wenigstens geht es dem Sohnemann besser.

Du markierst den Satz/Absatz und dann gibt es oben in der Leiste eine Art Sprechblasensymbol, wenn du da drauf klickst "zitierst" du.

Gute Besserung auch an den kleinen Luka!

paula07
26.04.2008, 22:11
Hallo Paula! Gute Besserunf dir und herrn Paula - wenigstens geht es dem Sohnemann besser.
Danke sehr :-)


Du markierst den Satz/Absatz und dann gibt es oben in der Leiste eine Art Sprechblasensymbol, wenn du da drauf klickst "zitierst" du.

supi ich habs verstanden,,,nochmals danke

Tippmaus1973
27.04.2008, 09:01
Guten Morgen. :Sonne:
Luka hatte gestern Abend 38,8 um 1 Uhr 39,4 und heut früh auch schon wieder fast 39. :niedergeschmettert: Haben jedesmal Zäpfchen gegeben. Heut früh habe ich aber mal bei unserem Doc angerufen, der auch Zufällig Notdienst bis 8 h hat. Er meint das wäre bei 3-Tage-Fieber normal...und Mo Di müsste das Fieber ja dann weg sein... Hauptsach er trinkt genug...
Jetzt liegt er gerade quietschvergnügt auf seiner Decke und erzählt seinem Schnuller was. :smirksmile: Aber heut Nacht war er wirlich nur ein Häufchen Elend. :in den arm nehmen:

Hier ist wieder sooooooooooooooooooooooooo ein schönes Frühlingswetter :Sonne: :Sonne: :Sonne: und wir können nicht raus. :grmpf:

Mama und Papa von Paul wie geht es Euch???
Papa von Thore und Luka liegt im Bett und schläft, er hat aber die Nacht jede STUNDE nach Luka geschaut. :kuss:

Schönen Sonntag Euch allen.

sheena98
27.04.2008, 10:18
Tippmaus, hoffentlich ist das mit dem Fieber bei Luka bald ausgestanden. Ein gutes Zeichen ist ja schon mal, dass es ihm heute besser geht! :smile:

Wenn die Temperatur unter 38°C sinkt, könntet ihr ja vielleicht trotzdem eine kleine Runde im Freien machen. Die frische Luft tut allen bestimmt gut! :Sonne:

Wir werden jetzt dann, nachdem Elias von seinem Vormittagsschläfchen aufgewacht ist, zur Schwiemu fahren und mit ihr und Hund spazieren gehen und zu Mittag bei einem Heurigen (gibt es sowas in Deutschland? Das sind Gasthäuser, deren Besitzer auch Wein anbauen und ausschenken bzw verkaufen) einkehren. :lachen:

Schönen Tag wünsch ich allen!!! :kuss:

Tippmaus1973
27.04.2008, 12:18
Das sind Gasthäuser, deren Besitzer auch Wein anbauen und ausschenken bzw verkaufen)

Sheena, dann sage ich mal :prost: und wünsche Euch einen schönen Sonntag.

paula07
27.04.2008, 15:32
Mama und Papa von Paul wie geht es Euch???
Papa von Thore und Luka liegt im Bett und schläft, er hat aber die Nacht jede Nacht nach Luka geschaut.


wir kämpfen uns durch den tag,,,,,,,,dann haben sie sich auch noch schlaf verdient

Tippmaus1973
27.04.2008, 20:10
Hier ist immer noch keine Besserung in Sicht. :schild nein:
Sobald die Wirkung vom Zäpfchen nachlässt glüht er wieder. Heut mittag war er wieder bei über 39 und eben bei 38,3.
Jetzt liegt er im Bett und schläft, hat das letzte Zäpfchen aber um 2 h bekommen, muss sicher gleich nochmal nachlegen. :in den arm nehmen:

Suzette
27.04.2008, 20:45
Hier ist immer noch keine Besserung in Sicht. :schild nein:
Sobald die Wirkung vom Zäpfchen nachlässt glüht er wieder. Heut mittag war er wieder bei über 39 und eben bei 38,3.
Jetzt liegt er im Bett und schläft, hat das letzte Zäpfchen aber um 2 h bekommen, muss sicher gleich nochmal nachlegen. :in den arm nehmen:


:ooooh: :ooooh: :ooooh:

ja sorry, lese ich jetzt erst alles, wir sind erst jetzt wieder zuhause.
Also offiziell sagte Dr. Blecher, dass bei Temperatur über 38,5° der Helm abgenommen werden sollte. Alles darunter ist ok.
1-2 Tage helmfrei sei kein Problem. Da aber auch Nic von Di Abend bis Fr morgen fast durchgehend über 39° Fieber hatte, habe ich den Helm immer nach Einsetzen der Wirkung vom Zäpfchen (alle 6h!) aufgesetzt. So hatte er den Helm von Di Abend bis Fr Morgen immer mal mit Unterbrechungen auf. Ging nicht anders, auch er glühte und wimmerte ja. Und dann auch noch der Helm -> machte auch mir Bauchschmerzen :knatsch: . Zieh ihm wenn du ihm den Helm aufsetzt (noch) ne Lage weniger an, damit er nicht überhitzt. Im Bett alles weit weg vom Helm was nach Kissen, Nest etc. aussieht.

Wenn du unsicher bist - maile Dr. Blecher oder rufe an, die sind doch immer super hilfsbereit und immer erreichbar :wangenkuss: :blumengabe: !!!!

GUTE BESSERUNG!!!!!

paula07
27.04.2008, 20:53
@Tippmaus:mensch mensch,,,noch weiterhin gute besserung,wenn es morgen noch nicht weg ist,mach doch einfach nochmal wadenwickeln,die sind doch immer gut

@su: geht es daniel denn jetzt wieder besser?

@all: eine FRAGE: kann es sein wenn paul zahnt seine flasche verweigert???? Er will keine Flasche obwohl er hunger hat,,,,sobald er die flasche im mund hat und dran saugt,spuckt er sie wieder aus und fängt an zu weinen,,,,,ich hab ihm dann brei gemacht,den ißt er dann:wie?:

Inaktiver User
27.04.2008, 21:02
@all: eine FRAGE: kann es sein wenn paul zahnt seine flasche verweigert???? Er will keine Flasche obwohl er hunger hat,,,,sobald er die flasche im mund hat und dran saugt,spuckt er sie wieder aus und fängt an zu weinen,,,,,ich hab ihm dann brei gemacht,den ißt er dann:wie?:

Definitiv: JA

Ich fand´s extrem schlimm, bei den oberen Schneidezähne, da hat Philipp kaum was aus der Flasche getrunken. Ich denke, daß der Sauger reibt und das weh tut.
Aber auch heute ist es so, er ißt extrem wenig, wenn Zähne kommen.

Grüße in die Runde, und gute Besserung an alle Kranken
LG Katja

Tippmaus1973
27.04.2008, 21:06
Eben hatte er über 40 Fieber, wieder Zäpfchen geben, jetzt schläft er wieder. Habe nochmal beim Notdienst angerufen, diesmal andere Ärztin und sie meinte das sei bei 3-Tage-Fieber normal. Morgen müsste es besser werden...

Suzette,
Helm haben wir seit gestern mittag komplett ab, weil seine Temperatur nie unter 38,3 war. Mach mir da auch keinen Kopf, so lange er jetzt diese Temperaturen hat bekommt er ihn nicht auf.

paula07
27.04.2008, 21:09
Definitiv: JA

Ich fand´s extrem schlimm, bei den oberen Schneidezähne, da hat Philipp kaum was aus der Flasche getrunken. Ich denke, daß der Sauger reibt und das weh tut.
Aber auch heute ist es so, er ißt extrem wenig, wenn Zähne kommen.

Grüße in die Runde, und gute Besserung an alle Kranken
LG Katja

Vielen Dank für die schnelle Antwort:smile:

@Tippmaus: ich drück die Daumen das das Fieber morgen runter gegangen ist,,,halt uns bitte auf dem laufenden:wangenkuss:

Suzette
27.04.2008, 21:14
Helm haben wir seit gestern mittag komplett ab, weil seine Temperatur nie unter 38,3 war. Mach mir da auch keinen Kopf, so lange er jetzt diese Temperaturen hat bekommt er ihn nicht auf.

Ja, das hätte ich dann auch getan. Bei Nic sank die Temperatur nach dem Zäpfchen für 1-3h auf ca. 38°, dann habe ich ihn aufgesetzt, aber sofort wieder abgenommen, als ich merkte, dass das Fieber zurückkommt. Es ist wirklich 3 Tage ein fast erfolgloser Kampf gegen das Fieber. Mir war auch sehr mulmig, aber ebenso schnell wie es kam, war es weg :ooooh: !!!

Morgen ist's bestimmt besser, ich wünsche euch eine geruhsame Nacht :in den arm nehmen: !!!

Tippmaus1973
27.04.2008, 21:18
Suzette,
dann klingt das ja jetzt bei Luka ähnlich wie bei Nic. Bei Thore war das letzte Woche mit dem Fieber nicht so schlimm. Er bekam abends ein Zäpfchen und gut war. Aber bei Luka geht seit gestern mittag nichts mehr ohne Zäpfchen.
Er sieht fix und fertig aus, mein kleiner Mann. :knatsch:
Jetzt liegt er hier eingemummelt auf dem Sofa :schlaf gut:

Suzette
27.04.2008, 21:32
Nic hat übrigens sehr erfolgreich sein 1. Segelwochenende hinter sich gebracht :liebe: !

Gestern waren wir ein paar Stunden segeln. Er war die ganze Zeit mit und draußen im Cockpit - eingemummelt und mit Mütze. Er fand das total spannend und guckte sich ganz eifrig um: Wasser, Wellen, Wind, Möwen, Segel, Tonnen ... er hatte ganz glasige Augen vor Aufregung. Abends waren wir dann noch essen, da ist er fast eingeschlafen und an Bord war er nach Brei und Gute-Nacht-Brust dann tief und fest eingeschlummert. Er schlief bei uns in der Koje, schön an mich gekuschelt :liebe: . Er kam 2x, das war ok, allerdings war er ab 6h wach - DAS war hart :knatsch: . Aber auch heute war er wieder super gut drauf, lag eingecremt im Schatten im Cockpit und spielte mit den Tauen, Knoten etc., zu süss. Wir waren heute nicht segeln sondern haben Hafen- und Boottag gemacht, es war zwar super Wetter, aber wollen es ja langsam angehen lassen!
Wir haben ihm dann noch bei einem Hafenfest eine Mütze mit Schirm und Nackenschutz gekauft, in dunkelblau mit UV Schutz 50! Das sollte erstmal reichen :smile: . Wir sind da bestimmt 2h herumgelaufen, Nic im Manduca. Über den Helm haben wir ihm dann so ein blau-weiß-gestreiftes Piratentuch gebunden, damit die Sonne nicht auf sein Köpflein brät. Irgendwann schlief er dann ein und schnarchte gegen meine Brüste :liebe: . Er hat sich mittlerweile total gut an den Manduca gewöhnt und Mama auch :lachen: !!

Gott, habe ich schon mal erwähnt, dass ich mein Kind grad SOOOOOOOO vergöttere :liebe: ? Er ist soooooo lieb, anhänglich, munter, witzig ... *vormutterliebekrapengmach*!!!

paula07
27.04.2008, 23:03
@su: 2h im manduca,,,ich glaube so lange kann ich paul nicht tragen,zumindest nicht auf den bauch.
aber euer we hört sich toll an:Sonne:

Suzette
28.04.2008, 08:04
Er sieht fix und fertig aus, mein kleiner Mann. :knatsch: .Jetzt liegt er hier eingemummelt auf dem Sofa :schlaf gut:

Guten Morgen :blumengabe: !

Wie geht es Luka heute?!?!

Wir gehen gleich schwimmen, Nic ist schon wieder seit 6 Uhr wach, oh das ist so gemein :knatsch: . Jetzt trinkt er nur noch 1x seit 20h und wacht aber so früh auf *gäääääähn*!!

paula07
28.04.2008, 09:35
Guten Morgen :blumengabe: !

Wie geht es Luka heute?!?!


Auch guten morgen,,,mich würde es auch interessieren wie es Luka heute geht,,,:blumengabe:

Unsere Nacht war angenehm ruhig,,,:wangenkuss:
Heute morgen hat Paul die Flasche wieder verweigert,,,ich brauche sie ihm eindeutig erstmal nicht anzubieten,,,habe mir dann einen mit Brei zusammengewurschtelt,damit er wenigstens etwas ißt.

Mama und Papa Paul geht es dafür nicht so gut,,,,:knatsch: jetzt kommen noch die Schweißausbrüche zu dem blöden schnupfen husten und halsschmerzen

paula07
28.04.2008, 09:37
Su, viel Spaß beim schwimmen

bellybee
28.04.2008, 09:59
Oje, hier sind ja am Wochenende jede Menge Krankenberiche aufgelaufen... ich hoffe, inzwischen sind alle wieder auf dem Weg zur Besserung!


Gleich als nächstes aber (damit ichs nicht vergesse, nachdem ich es gestern Abend noch entdeckt habe):

Dekomaus,
Alles Liebe zum Geburtstag :blume: :blume: :blume: !
Mensch, 27 Jahre - was bist Du für ein Junghupfer - komme mir dagegen ja vor wie ne Oma :zwinker: :lachen: !
Lass Dich schön feiern von Deinen Männern!



Tasmanina,
süße neue Bilder in der Galerie, vor allem Leah auf dem Weg in den MaxiCosi - nächstens schnallt sie sich wohl auch noch selbst an :lachen: !

Jakob lässt sich jetzt übrigens motivieren, über den Raum weg auf mich zuzukriechen, das ist so süß, wie er nach zwei, drei "Komm mal zu mir" strahlend auf mich zurobbt :liebe: !!!


Suzette,
klingt ja super, Nics erster Seegang - noch dazu gleich mit Übernachtung! Toll, dass er Euer Hobby ohne Probleme mit Euch teilen wird, wie es aussieht!
Passen ihm eigentlich diese UV-Klamotten von Tchibo? Ich fand sie ja riesig...

Jakob schläft zwar meistens bis 8 - allerdings geht er ja so gut wie nie vor 22 Uhr ins Bett, unsere Knaben sind wohl einfach 10-Stunden-Schläfer!
Sein Frühstück um 7 hat sich inzwischen eingebürgert und ansonsten herrscht nachts immer noch weitestgehend Ruhe - wunderbar, sage ich Euch :engel: !
Bei Jakob scheint es echt das größere Bett gebracht zu haben, da er sich im Halbschlaf gerne hin und her rollt ist er früher oft angestossen und dadurch richtig aufgewacht!


Seit gestern haben wir den Hochstuhl in der Küche aufgebaut und den Kinderwagen endgültig auf Sportsitz umgerüstet - unser kleiner Knödel wird groß :smile: :heul: :smile: !
Jetzt fahren wir also in schwarz statt apfelgrün (so war ja die Babywanne) - und Jakob liegt auf einmal 10 cm tiefer, ist etwas gewöhnungsbedürftig, finde ich! Und man kommt schlechter ans Einkaufsnetz dran als vorher...

Wer hat denn eigentlich noch außer mir den Teutonia Fun mit schwarzem Sportsitz, da waren wir doch mehrere hier?


So, dann werde ich mal kurz unter die Dusche springen und dann eine Runde durchs Viertel schieben...
Hier ists leider schon wieder ziemlich bewölkt, aber dafür war das WE sehr sonnig. Da gings mir gleich viel besser - und wir haben das schöne Wetter zum Spazierengehen und Draußen-Sitzen genutzt.

sheena98
28.04.2008, 10:15
Jakob lässt sich jetzt übrigens motivieren, über den Raum weg auf mich zuzukriechen, das ist so süß, wie er nach zwei, drei "Komm mal zu mir" strahlend auf mich zurobbt :liebe: !!!

Jaaaa, Elias macht das jetzt auch seit 2,3 Tagen! Sooo süss! :liebe:



Jetzt fahren wir also in schwarz statt apfelgrün (so war ja die Babywanne) - und Jakob liegt auf einmal 10 cm tiefer, ...

:freches grinsen: Soso, Jakob fährt also "tiefergelegt", der kleine Macho! :lachen:
Hast du beim Fun jetzt auch diesen Bügel vorne montiert? Wir haben ja die Softtasche und die kann man als Fusssack umbauen, nur braucht man da ja den Bügel noch nicht...überhaupt bin ich am Überlegen, ob ich den Fusssack-Teil nehmen soll oder weiterhin das Lammfell, da das auch im Sommer kühler sein soll, als das Polyester vom Kinderwagen...:wie?:

Und lässt du den Fussteil noch waagrecht oder hast du den auch schon runter gestellt? Fragen über Fragen....

Suzette: toll klingt euer Segelwochenende! Gibts davon auch Bilder vom Matrosen-Nic?! :smile:

Tippmaus: wie gehts dem armen Luka?! Ist das Fieber nun endlich herunten?

Paula, seid ihr nun wieder am Damm?

Und zu guter Letzt:

HAPPY BIRTHDAY, DEKOMAUS!!! :jubel: :blumengabe: :prost:

paula07
28.04.2008, 10:46
ja ja da hab ich gestern ganz oft dran gedacht das dekomaus heute geburtstag hat und dann direkt bei meinem ersten posting vergessen:ooooh:

@Dekomaus
Alles Liebe und Gute zum Geburtstag:liebe:

@Sheena: uns geht es noch gar nicht so gut:knatsch:

@belly:das mit Jakob hört sich toll an,ich warte auch darauf das bei paul mal irgendwas neues passiert:liebe: aber ich bin geduldig

Ich war am we auf dem Trödel und hab für paul jede menge spielzeug ergattert:freches grinsen:

@Teutonia Fun: wir haben auch schon einen *Sportwagen daraus gemacht,allerdings haben wir ja auch die Softtasche und somit einen Fußsack,also viel verändert hat sich noch nicht,er liegt nach wie vor darin,,,so richtig als Sportwagen mit anschnallen und so,da ist er mir noch zu klein für.

habe gerade erstmal im Krankenhaus bei Schwester Hannelore angerufen,weil ich ja nicht so recht wußte was der paul nu essen soll.

Nu bekommt er: morgens und abends milchbrei, mittags sein ganz normales mittagessen,,und nachmittag einen milchfreien obstbrei,,,ich bin gespannt

paula07
28.04.2008, 10:58
da mußte ich doch auch mal schnell bilder schauen,,,,sehr süss Tas:smile:
ich bin dafür,das es sofort gepostet werden muß,wenn neue bilder in der Galerie eingestellt worden sind:smirksmile:

bellybee
28.04.2008, 11:06
Sheena,
wir hatten den Bügel gestern mit dran, trotz Fußsack.
Hab ehrlich gesagt, gar nicht dran gedacht, dass man ihn dann ja gar nicht unbedingt braucht - allerdings ist das Ding etwas nervig, hakelt noch ganz schön beim Einstecken! Ich hoffe, das gibt sich mit der Zeit...

Wir haben fürs Frühjahr und kühle Sommertag einen leichten Fußsack von Eckert, mit Überzug aus Baumwolle und nur ganz dünn gefüttert.
Das Ding hatte ich in der Schwangerschaft günstig im Ausverkauf erstanden (und schon fast im Schrank vergessen :peinlich: ). Er eignet sich für die nächste Zeit ganz gut, denke ich - Lammfell fände ich dann doch etwas zu kuschelig...

Das Fußteil hing bei uns nur lose runter - und da habe ich auch gleich mal eine Frage an DICH:
Bei uns lässt sich das Fußteil nur bei der waagerechten Stellung in den Metallbügel einrasten, bei der Sitzstellung stößt das Fußteil schon am Einkaufsnetz an, bevor der Bügel einschnappt... d.h. die Fußstütze ließe sich zum Sitzen gar nicht fixieren!
Gibts da einen Trick :wie?: ?


Paula,
kriegt Paul denn noch eine Flasche, oder wird die jetzt durch den Milchbrei ersetzt?


Ich bin nun auch am Überlegen, ob ich einen Brei (Abends?) mit Milch geben soll - da Jakob ja nachts nichts mehr trinken will und mittlerweile auch fast immer ohne Stillen einschläft, hat sich die Busen-Fütterung von selbst auf Morgens und Vormittags reduziert :ooooh: . D.h. er hat nur noch 2-3 Stillmahlzeiten am Tag... ist das zuwenig an Milch, was meint ihr?
Mengenmäßig lässt es sich ja schlecht sagen, wieviel er da bekommt - ich schätze mal so 250 ml???

Ansonsten trinkt er zwischen 200 und 250 ml Wasser mit etwas Saft (Apfel oder Birne). Wasser pur und Tee mag er nach wie vor nicht... aber an die Nuk-Trinktülle hat er sich nun gewöhnt, es klappt jetzt viel besser mit der Trinkmenge!

Inzwischen hält er die Flasche mit diesen Greifdingern schon ganz gut alleine - und schnappt sie sich auch von selbst, wenn er sie auf dem Tisch stehen sieht!

bellybee
28.04.2008, 11:22
Huch, Jakob hat gerade heimlich still und leise das Zimmer verlassen und stromert nun alleine durch den Flur :ooooh: !


Paula,
mach Dir aber bitte keine Sorgen - Jakob war bis vor ein, zwei Wochen ja auch noch sehr gemütlich und hat sich mehr oder weniger in einer bestimmten Zimmerecke aufgehalten - und jetzt plötzlich nimmt die Mobilität von Tag zu Tag rasant zu!
Bei Paul macht es auch bald "Klick" und dann gehts so richtig los!
Und wir werden uns noch ganz oft nach den ruhigen Tagen sehnen, glaube ich...

paula07
28.04.2008, 11:34
Das Fußteil hing bei uns nur lose runter - und da habe ich auch gleich mal eine Frage an DICH:
Bei uns lässt sich das Fußteil nur bei der waagerechten Stellung in den Metallbügel einrasten, bei der Sitzstellung stößt das Fußteil schon am Einkaufsnetz an, bevor der Bügel einschnappt... d.h. die Fußstütze ließe sich zum Sitzen gar nicht fixieren!
Gibts da einen Trick :wie?: ?


Paula,
kriegt Paul denn noch eine Flasche, oder wird die jetzt durch den Milchbrei ersetzt?



bei uns bekomme ich das Fußteil auch nicht fixiert,,also sag bescheid,wenn du mehr weißt:smile:

Paul bekommt jetzt erstmal keine Flasche mehr,,,bis die Schmerzen weg sind,dann soll er aber auf jeden Fall wieder morgens eine Flasche bekomme

Suzette
28.04.2008, 12:37
ja ja da hab ich gestern ganz oft dran gedacht das dekomaus heute geburtstag hat und dann direkt bei meinem ersten posting vergessen

JA SUPER, das dachte ich mir auch. Da bin ich schon die 1. hier heute morgen und dann vergesse ich es :gegen die wand: ! Habe Deko aber fix ne SMS vom Babyschwimmen geschickt und prompt Mecker bekommen (ist ja im KH :schild ...uups: )! Aber nochmal hier offiziell:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH LIEBE DEKO :blumengabe:

@Paula: ist doch gut eure Lösung wg. Pauls Zähnen, er wird satt und muss nicht jammern. Kann mir vorstellen, dass das weh tut :knatsch: !

@Belly: die UV-Kleidung von Tchibo habe ich nicht gekauft, ich bestelle bei Jako-O, habe einen Gönner gefunden :zwinker: . Und dann gibt's gleich diese Schwimmscheiben dazu, die fand Nic heute näml. mal wieder super geil, er ist regelrecht ausgeflippt im Wasser!!
Süss, dass Jakob auf dich zukriecht :liebe: . So gaaaaaaaaanz langsam bekommt Nic glaube ich auch den Dreh raus. Er winkelt immer mal ein Beinchen an und stützt sich hoch - aber dreht sich aus der Position im Kreis und nicht nach vorn :unterwerf: . Naja, kommt Zeit, kommt auch das. Beim Schwimmen heute haben die so eine dicke Matte aufs Wasser gelegt. Die Babies sollten darüber krabbeln und zu Mama ins Wasser platschen. Die Leiterin fragte noch so "na, also robben oder krabbeln tun ja jetzt wohl alle oder". Ich: ":ooooh: ... öhm ... naja ... hm ... nööööööö". Nic hat sich dann draufgelegt und hat sich herumgerollt, das war dann auch ok :freches grinsen: !

@Milchbrei: fütterst du abends noch keinen Belly?! Was gabst du denn bisher - MuMi oder Obst ... oder?! Nic bekommt um 19h Milch-Getreide-Brei und um 20h noch Gute-Nacht-Brust. Dann nachts 1x und morgens 1x und das war's dann auch bisher :ooooh: . Nachmittags gibt es jetzt Obst, ab morgen auch mit Getreide. Also die Morgen- bzw. Vormittagsmilch werden wir noch länger beibehalten, bis sie dann irgendwann "richtige" Milch trinken dürfen ...

So, Kind schläft mal wieder nach Vorschrift, werde jetzt mal Auto aussaugen, ich war näml. heute schön in der Waschanlage, das war auch nötig!!!

Inaktiver User
28.04.2008, 13:05
ihr lieben, wir haben gestern den garten eingeweiht. ich habe euch grad bilder eingestellt, damit ihr wisst, was september so wird. :liebe: es war wunderbar.


ansonsten krabbelt leonard nun über die wiesen wie eine schildkröte...und hat am wochenende wieder was neues gelernt. inzwischen waren auch alle freunde baff. und alle lachen! nur mama schimpft. langsam reicht es doch auch! und was wurden wir ausgelacht, als es das bobbycar zur geburt gab. yeahyeah. :freches grinsen:

Inaktiver User
28.04.2008, 13:14
dekomaus, happy birthday! :blumengabe:

sheena, belly... wie macht ihr das? leonard krabbelt hin, wo er will. da kann ich stundenlang rufen. :knatsch: ich bin begeistert! :blumengabe:

belly...trinkt er nachts gar nicht mehr? was sagen deine brüste dazu?


allen fiebermännlein gute besserung! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Tippmaus1973
28.04.2008, 13:36
Luka fiebert immer noch. Vorhin hatte er wieder 39,2.
War heut nochmal beim Doc und habe den Pariboy nun als Eigentum verschrieben bekommen. Das Fieber darf noch bis morgen anhalten... Er ist heut aber schon bißchen besser zufrieden als gestern.
Mir dröhnt auch schon die Birne. :knatsch:

Dekomaus,
Herzliche Glückwünsche zu Deinem 1. Geburtstag als MAMA!!! :blumengabe:

Shelilly,
:cool: das Leonard schon Bobby-Car fährt. :smirksmile:

Tas,
Bilder werde ich mir anschauen wenn es hier wieder bißchen gesünder zugeht. :smirksmile:

Lach mich gerade kaputt.
Oma und Thore liegen beide auf dem Bauch auf dem Fussboden und Oma zeigt ihm wie er krabbeln muss. LACH. :freches grinsen:

bellybee
28.04.2008, 14:19
Nein, wie klasse -
Leonard fährt Bobbycar und macht Picknick auf der Wiese, ich werd nicht mehr... bis zum "Mama-Drive-In" ist es nun wirklich nicht mehr weit :freches grinsen: !

Ach, Eure Parkanlage macht mich ganz neidisch - aber Rasenmähen muss man ja auch, gell :zwinker: ???
Oder habt ihr inzwischen doch den attraktiven Gärtner engagiert?

Ich sehe innerlich ja schon eine ganze Herde Liegestühle für uns, einen giga Grill für die Herren und drumherum verteilt unsere Zwerge im Bobbycar-Parcours... hach, das wird wunderbar (wenns denn nicht regnet :knatsch: *unkunk*)


Ja, tatsächlich ist Stillen bei uns zur Zeit nur noch um 7 in der Früh und dann noch 1-2 Mal Vormittags gefragt - auch das Einschlaf-Stillen kommt zur Zeit nur selten zum Zug!
Jakob kriegt gegen 20 Uhr seinen Abendbrei und das scheint ihm dann zu reichen :wie?: .
Wenn ich ihn doch noch stille nach dem Hinlegen, pennt er meist innerhalb von Sekunden ein - ansonsten rollt er ja immer noch ein Weilchen hin und her und befummelt die Gitterstäbe (oder unsere Gesichter, falls einer von uns im Bett liegen bleibt :smile: ) bevor er die Augen zumacht.

Brustmäßig merke ich allerdings kaum etwas - da ich ja von Anfang an immer nur eine halbe Mahlzeit pro Seite vorrätig hatte, scheint es zumindest mit dem Weniger-Stillen keine Probleme zu geben!

Keine Ahnung, wie das mit dem Richtung-Mama-Krabbeln geht - er hat es einfach ein paar Mal hintereinander weg gemacht, als ich ihn spontan animiert habe.

Ich fands aber ganz besonders rührend, weil er sogar seine derzeitigen Spielzeug-Favoriten unterwegs keines Blickes gewürdigt hat, sondern ganz zielstrebig und glücklich lachend in meine Arme geschlittert ist *tränchenverdrück* :liebe:


Suzette,
ich mache den Abendbrei ja bisher nicht mit Milch oder Milchpulver, sondern nur mit Wasser (+ Obst) - deswegen überlege ich nun, ob Jakob insgesamt nicht zuwenig Milch abkriegt?
Ich hätte zwar noch einiges an Muttermilch im Gefrierfach, aber ich weiß nicht so recht, ob ich die eiserne Reserve jetzt einfach auf den Kopf hauen soll :wie?: .
Und eine Dose Pre wäre auch noch im Schrank, aber irgendwie mag ich die einfach immer noch nicht nehmen... tja, was tun?

Suzette
28.04.2008, 14:57
ich mache den Abendbrei ja bisher nicht mit Milch oder Milchpulver, sondern nur mit Wasser (+ Obst) - deswegen überlege ich nun, ob Jakob insgesamt nicht zuwenig Milch abkriegt?
Ich hätte zwar noch einiges an Muttermilch im Gefrierfach, aber ich weiß nicht so recht, ob ich die eiserne Reserve jetzt einfach auf den Kopf hauen soll :wie?: .
Und eine Dose Pre wäre auch noch im Schrank, aber irgendwie mag ich die einfach immer noch nicht nehmen... tja, was tun?

ach so ... mit Wasser? Warum eigentlich? Was spricht gegen Milch, vor allem wenn du noch MuMi hast? Wir können es nicht verhindern - unsere Babies sind bald groß, ich glaube, irgendwann braucht man auch keine MuMi aus dem Eisfach mehr oder :freches grinsen: ? Also wenn du ein ungutes Gefühl hast, dann rühre doch den Brei mit MuMi an, das ist doch super. Oder wofür meinst du, müsstest du sie aufheben?
Also ich nehme Pre und Nic liebt sie und verträgt sie total gut. Aber der isst eh fast alles ... außer Karotte, das habe ich jetzt alles aussortiert.

@Brust: ich muss sagen, dass ich gar keinen "offiziellen" Milcheinschuss mehr habe. Meine Brüste sind nicht mehr prall oder hart, tun nie mehr weh und Stilleinlagen brauche ich auch keine mehr. Ich muss mir auch nach 7 Std. keine Sorgen machen aber wenn Nic was braucht (nachts) habe ich Milch. Das ist voll perfekt so, ich fühle mich wohl und die Milchmenge ist optimal auf Nics Bedürfnisse eingestellt.

Manno, muss auch mal Fotos gucken ... youtube konnte ich leider nicht sehen, mein Laptop ist irgendwie zu lahm, super :wie?: .

@Luka: ach menno, hatte so gehofft, dass er heute wieder fit ist!!! Ich drücke weiterhin die Daumen, armer kleiner Kerl! Aber sein Brüderchen hat ja eine extra Portion action :freches grinsen:

bellybee
28.04.2008, 16:40
unsere Babies sind bald groß, ich glaube, irgendwann braucht man auch keine MuMi aus dem Eisfach mehr oder :freches grinsen: ?
Jaaaaaa, aber vielleicht brauche ich die Reserven noch für Nr. 2 - falls ich da auch wieder Startschwierigkeiten habe :zwinker: :freches grinsen: !

Nee, hast schon recht - es ist ein wenig irrational...
Wenn man überbrücken müsste, könnte man Jakob im Extremfall ja schon rund um die Uhr feste Nahrung geben... so gesehen, sind die Vorräte für die Mutter-Freizeit langsam wirklich hinfällig (zumal ich es eher selten ausnütze und der Abend ja inzwischen alleine mit Brei zu bewältigen ist!)

Na, mal sehen, vielleicht gebe ich mir nen Ruck und opfere heute Abend mal ein Beutelchen :smile: !

Tippmaus1973
28.04.2008, 20:10
Habt ihr von der 17jährigen Jaqueline gehört die nach der Geburt ihrer Tochter Celine gestorben ist? Habe es heut auf RTL gesehen, hatte Luka auf dem Arm und mir liefen gleich die Tränen. Der junge Papa hat auch gesprochen. :heul:
Traurig!!!

Inaktiver User
28.04.2008, 21:52
Hallo Ihr Süßen!

Unsere Nächte sind ein wenig besser. Emmy trinkt zwar immer noch alle Stunde, aber sie schläft danach wieder ein und steht nicht um 4 sondern erst um 5.30 auf - eine Verbesserung!

Lilly - die Fotos von Leonard sind klasse! Emmy hat heute Omas Garten erkundet und sich den Gartennachbarn vorgestellt.

Tas - Leah auf dem Weg ins MaxiCosi ist auch köstlich - kleiner Rabauke!

Deko - alles liebe zum Geburtstag! :prost:

Emmy ist heute 7 Monate alt - mir kommt es immer noch vor wie gestern, als ich sie im KH das erste Mal in den Arm bekommen habe ...:heul: :liebe: :heul:

... Abendbrei - äääähäm mama souris hat da irgendwie etwas falsch gemacht. Ich hatte noch so was im Kopf, dass Liina so begeistert Griesbrei mampft und wollte das Emmy nicht vorenthalten - na ja ich hab den von Aptamil gekauft - eigentlich wollte ich den Getreide-Obst Brei einführen ... :unterwerf: herrjeh - Emmy schmeckts und jetzt ist es eh zu spät.

Stillen - Emmy trinkt unter Tags echt wenig - vor lauter Abenteuer vergisst sie es einfach. Aber wenn ich "blank" ziehe wird immer begeistert getrunken. Ich bin auch begeistert, dass ich für unsere Stillnächte immer genug habe und es mir aber nix tut von ca. 11 - 18 Uhr nicht zu stillen. Die Sache mit dem Stillen/Milchmenge ist tatsächlich etwas, da vertrauen ich der Natur blind.

Beikost - Mittags sind wir nun bei einem halben großen Gläschen, Nachmittag ne Fruchtpause (:ahoi: Werbebeauftragte Belly) und Abend Brei und vorm Schlafen Busen, Nacht Busen bis zum Umfallen, Vormittags auch. Das blöde ist momentan, dass Emmy so extrem herumwuselt, dass ihr oft noch 1 Stunde nach dem Stillen Milch hochkommmt - die ist dann lecker orange (von den Karotten/Kürbis) - das ist echt nicht so super.

Inaktiver User
28.04.2008, 21:54
Gute Besserung an Thore und auch an Paul!

Tasmanina
29.04.2008, 09:16
War gestern gar nicht am PC, darum jetzt einen Tag zu spät, aber nicht weniger herzlich:

Alles Liebe zum Geburtstag, liebe Dekomaus! Ich wünsche Dir ein wunderschönes neues Lebensjahr mit Gesundheit und viel Freude an Deiner kleinen Familie! :kuss:

Ich hab total vergessen, was ich schreiben wollte. :ooooh: :peinlich:

An die Kranken nochmal gute Besserung. Gibt es Neuigkeiten?

Muss gleich nochmal Photos gucken und dann wird Leah wahrscheinlich auch schon wieder wach. :knatsch:

Tippmaus1973
29.04.2008, 09:45
Juhu,
die Jungs schlafen gerade mehr oder weniger. :smirksmile:
Gestern Abend hatte Luka wieder fast 40... :knatsch: Aber er hat die Nacht schön geschlafen, bis 8 Uhr und heut früh hat er noch etwas über 38, aber er ist schon viel besser drauf als Sonntag. Ich glaube es geht bergauf. Aber Thore niest wieder oft, wenn der sich mal nicht nochmal NEU angesteckt hat. :wie?:
Aber Thore war dafür die Nacht immer mal wach weil er gehustet hat.

Ich bin soooooooooooooo froh wenn ich bald wieder mit ihnen raus kann. :Sonne:

Liina
29.04.2008, 10:12
Guten Morgen,

ich glaube ich schaffe es nicht alles nach zu lesen und steige jetzt einfach wieder ein! :blumengabe:

Wir hatten ein sehr anstrengendes Wochenende...Familienfeier usw.
Liina steckt auch mitten in einen Schub! Da ist das Wort mal wieder. Die letzten Schübe waren bei Ihr ja nicht so schlimm aber dieser 8 1/2 Monats Schub macht und noch verrückt. :freches grinsen:
Ok, klar, sie hat auch gute Momente und Sie kann ja jetzt so viel, dass ist sooo süß und wir sind so stolz auf Sie. Sie spielt nun immer mit Ihren Bauklötzen, räumt die Kiste aus und ein! :liebe: , Schaukelt auf Ihrem Schukelpferd, spielt im Sandkasten und ist Profi-Krabbler! Sie ist sehr schnell geworden im krabbeln, geobbt wird ja schon länger nicht mehr! :liebe:
ABER: Sie nöhlt oft, regt sich total auf wenn etwas nicht so klappt wie sie es will, will tagsüber am besten gar nicht mehr schlafen auch wenn Sie vor Müdigkeit ständig umkippt...das ist sooo anstrengend- zudem ißt sie immernoch schlecht, macht man ihr was zu essen, nimmt sie 4 Löffel und meckert dann, schlägt nach dem Löffel, nimmt man das Essen dann weg, will Sie es doch wieder haben...ich muss wieder mehr stillen aber auch das klappt nicht immer ohne Probleme...:knatsch:
Nur Abends futtert sie dann ohne Probleme ihren Gries. Ohne einmal zu murren, macht immer brav den Mund auf, ist nicht abgelenkt - nix-


LIINA IST SOOOO EIN DICKSCHÄDEL!

Nächstes Wochenende ist schon die Anprobe vom Hochzeitskleid, es wird ein grünes, schlichtes, kurzes, sommerliches Kleid! :blumengabe:

Tippmaus1973
29.04.2008, 10:26
Nächstes Wochenende ist schon die Anprobe vom Hochzeitskleid, es wird ein grünes, schlichtes, kurzes, sommerliches Kleid! :blumengabe:

:smile:
Hört sich chic an. Bin dann schon auf Bilder gespannt. :liebe:

Wo ich gerade Anprobe lese...
Schatzis Eltern waren letzte Woche auf Rügen und haben den Jungs (blau-weiß-gestreifte) Fischerhemden und zwei weiße Hosen mitgebracht.
Die Fischerhemden werden sie zur Taufe tragen. :schild genau:
Leider ist die Hose für Thore zu klein...

Suzette
29.04.2008, 10:30
eigentlich wollte ich den Getreide-Obst Brei einführen ... :unterwerf: herrjeh - Emmy schmeckts und jetzt ist es eh zu spät.

Hab da mal generell ne Frage zu: wie macht ihr den Getreide-Obst-Brei: 1/2 Fruchtglas + 20g Flocken + Öl? Welche Flocken nimmt man da, die selben, die in den abendl. Milch-Getreide-Brei kommen, sprich kann ich da auch die Grieß-Flocken geben? In meinem schlauen Ernährungsbuch steht, dass man die Flocken vorher einweichen bzw. kochen muss, in einem anderen Buch steht, dass man die pur in den Fruchtbrei einrührt ... wie macht ihr das ...:wie?: ?!?

Gestern hat Nic nachmitttags nur Obst bekommen, das reichte ihm aber offensichtlich nicht. Er verdrückte abends 230ml Grießbrei (!!) und eine ganze, volle, schwere Brust :ooooh: .

Toll, Nic ist grad beim spielen eingeschlafen, und wir wollen gleich zum Pekip ... naja, 15 Min. gebe ich ihm noch :liebe: .

@Liina: echt, ich staune immer wieder über deine agile Maus, aber ich wiederhole mich da wohl!! Das ist echt Wahnsinn, was sie schon alles kann, wow!

@Tipp: schön, dass es bei euch bergauf geht :blumengabe: ! Das mit der gestorbenen Mama habe ich gehört, ist wohl auch besser so :heul: . Ist sie aufgrund der Geburt gestorben :ooooh: ? Gibt es sowas heutzutage noch :ooooh: ?

Suzette
29.04.2008, 10:32
Das mit der gestorbenen Mama habe ich gehört, ist wohl auch besser so :heul: .

... wollte sagen, dass ich es NICHT gehört habe ... :ooooh:

Tippmaus1973
29.04.2008, 10:39
Suzette, ich wollte gerade fragen warum Du es besser findest das sie gestrorben ist...:ooooh:
Aber hat sich ja aufgeklärt. :smirksmile:

Sie ist wohl verblutet. Die Hebamme hätte an der Nabelschnur gezogen, weil sich die Plazenta nicht löst und da spritzte das Blut so. Es kam dann noch zur Not-OP wo ihr die Gebärmutter entfernt wurde... Es war auch die Rede von einer Fruchtwasserembolie...

Liina
29.04.2008, 10:42
Sie ist schon so ein kleines Zornbinckerl



ja so ein Teufelchen haben wir auch!!! :freches grinsen:



:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: - ich musste gerade an den kleinen Paul denken, seelig schlummernd im PEKiP Pool :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:


ja das ist für mich auch immer wieder nicht zu fassen, der Paul! Bei Liina UNVORSTELLBAR!!!! Sie ist eh noch NIE irgendwo alleine einfach so eingeschlafen. Das geht nur im Kinderwagen, auf dem Arm oder wenn man sich neben Sie legt...aber auch da dauert es!



Wenn ich sie füttere reicht es, wenn herr souris einmal vorbei geht. Sie dreht sich dann 100x um, ob er vielleicht wieder vorbeigeht.



Willkommen im Club! Bei uns GENAU das gleiche! Sie lässt sich IMMER ablenken!!! :knatsch:


Es tut mir trotzdem so leid, dass Emmy in der Nacht so schlecht schläft.
Ich kann mir vorstellen wie anstrengend es sein muss, denn Liina ist ja tagsüber auch so fordernd. Ich bin dann abends immer soooo müde...aber zum Glück ist Liina auch meißt platt-:blumengabe:

Liina
29.04.2008, 10:48
:blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

http://de.youtube.com/watch?v=Pcw3ReaiETo

:blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:


der renner!!! :Sonne: :liebe:
genau wie Liina, nur dass sie innerhalb weniger Sekunden an dem Tischbein steht!!! :zwinker:

Liina
29.04.2008, 11:05
... Abendbrei - äääähäm mama souris hat da irgendwie etwas falsch gemacht. Ich hatte noch so was im Kopf, dass Liina so begeistert Griesbrei mampft und wollte das Emmy nicht vorenthalten - na ja ich hab den von Aptamil gekauft - eigentlich wollte ich den Getreide-Obst Brei einführen ... :unterwerf: herrjeh - Emmy schmeckts und jetzt ist es eh zu spät.

´
Warum findest Du das falsch? Der Milch-Getreide Brei ist doch für Abends Super!
Getreide-Obst kannst Du doch Nachmittags einführen!?:wie?:

Inaktiver User
29.04.2008, 11:33
wollt ihr ein küsschen haben?

http://de.youtube.com/watch?v=Vy_L4VL_q6E

Inaktiver User
29.04.2008, 11:40
guten morgen reihum...

ich bin immer wieder fasziniert, wenn ich von euren geschichten ob abendbrei, öl, obst, mischungen lese... :ooooh: was ich alles nachzuholen habe. hoffentlich habt ihr dann noch lust, den kram "von damals" zu erläutern.

leonard hat gestern abend zum allerersten mal eigenständig bescheid gesagt. er kam gekrabbelt, kletterte an mir hoch und machte klar, dass er hunger hat. :lachen:

ich bin im moment monstergluckig. offenbar machen mich diese ungeheuren milchmengen ebenso ungeheuer hormonell. ich hänge derart an dem kind. ich freue mich stundenlang an und mit ihm und könnte ihn ständig nur schmusen. meist bekomme ich dann ein freundliches dadada *patschpatsch* und dann saust er wieder von dannen. ich zähle im büro immer die minuten runter, bis ich ihn abholen kann. grins. das 4-tage-wochenende wird mein highlight. :liebe:


es ist ziemlich klug von uns, uns im september zu treffen. bis dahin werden alle kinder auf die eine oder andere weise mobil sein und können dann gemeinsam über wiesen und dielen sausen. im moment wäre das ja doch eher gemischt. :zwinker:


wieviel leute werden wir eigentlich? :ooooh: habt ihr alle haftpflichtversicherungen und pantoffeln? :freches grinsen:

bellybee
29.04.2008, 12:07
wieviel leute werden wir eigentlich? :ooooh: habt ihr alle haftpflichtversicherungen :freches grinsen:
Haben wir. Muss nur noch checken, ob Bobbycar-Crashs inkludiert sind :freches grinsen: !

Mir ist übrigens eine geniale Lösung für die Rasenpflege eingefallen:
ein Mini-Aufsitz-Rasenmäher für Leonard wäre doch die Lösung - er würde sicher mit Begeisterung über die Wiese kurven :zwinker: !


Suzette,
ich mache den Getreide-Obstbrei (gibts für Jakob ja als Abendbrei) immer mit 4-5 Esslöffeln Hirse- oder Dinkelflocken (von Alnatura, ich nehme wie gesagt die milchfreien).
Dazu gebe ich einen Schuss kochendes Wasser - inzwischen nach Gefühl, aber es sind auch Mengenangaben auf der Packung drauf.
Daraus rühre ich einen relativ festen Brei - und dann mische ich noch ein halbes Obstglas (oder eine Fruchtpause :smile: ) unter.

Durch das kalte Obst bekommt der heiße Getreidebrei genau die richtige Temperatur und die Konsistenz passt dann auch sehr gut.
Etwas Öl könnte man noch dazugeben, muss aber nicht unbedingt sein.

20 gr. Getreide würden übrigens 6 Esslöffeln Flocken entsprechen, das ist schon eine sehr stattliche Portion! Jakobs Ikea-Schälchen ist mit 4-5 EL schon randvoll, und der Brei hält ja mittlerweile über 10 Stunden vor!
Als Nachmittags-Snack würde ich wohl nur 2 Löffel Flocken nehmen...

Inaktiver User
29.04.2008, 12:17
schläft er 10 stunden durch? :ooooh:


(rasenmähen ist einfach.. wir haben einen mulchmäher, da muss man nicht absammeln oder fegen...mein mann mäht 1 x die woche zur zeit, meist mit murmel auf dem rücken. der wippt dann in dem krach rum und feuert ihn an.)

Liina
29.04.2008, 12:28
ja belly!!! 10 Stunden!!!! :ooooh: :ooooh: :ooooh:

mist....ich werd doch wieder neidisch.....
Liina futtert abends 4 Löffel Gries mit ca 120ml Milch und 2 Brüste Milch obendrauf...hält so ca 5 Stunden an! :knatsch:

bellybee
29.04.2008, 13:02
Nein, nein, Jakob schläft "nur" 8-9 Stunden durch (was natürlich völlig ausreichend und wunderbar ist!).

Den Brei kriegt er ja nicht direkt vor dem Schlafengehen, sondern 1-2 Stunden vorher, daher der Zeitunterschied!

Aber mit dem Abendbrei hat es wohl gar nichts zu tun - er hat ihn nämlich schon über einen Monat bekommen, bevor er auf einmal durchgeschlafen hat... davor waren 2-4 Stillstopps normal!

Und es gab ja im Januar (noch ganz ohne Beikost) doch auch schon Mal eine zweiwöchige Durchschlafphase bei uns.

Also wirds der Brei wohl nicht sein, denke ich...

bellybee
29.04.2008, 13:04
Kalorienmäßig isst Liina dann ja sogar deutlich mehr am Abend als Jakob-
also, ich glaube wirklich, dass die Schlafsache vom Gehalt des Abendessens unabhängig ist...

Liina
29.04.2008, 13:18
ja- dafür ißt sie ja tagsüber schlecht. ich denke es geht wenn überhaupt um die gesamt-zahl- der kalorien oder?

sie will tagsüber lieber spielen und dann abends/nachts essen... *grummel*:unterwerf:
-----------------------------------------------------------
Herr Liina hat eben angerufen, Liina hat 1,5 Stunden in Ihrem Bettchen geschlafen und ist gerade aufgewacht! Das macht sie NIE wenn ich zu Hause bin. Gestern habe ich sie tagsüber GAR nicht zum schlafen bringen können....außer im KiWa.
Es ist unglaublich!!! :knatsch: :freches grinsen:

Inaktiver User
29.04.2008, 13:24
hunde senken das allergierisiko für kinder...


http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,550458,00.html

bellybee
29.04.2008, 13:26
Ich kauf mir trotzdem keinen :zwinker: :smile: !!!

Liina
29.04.2008, 13:31
Liina liebt Hunde!!! Das kann man wirklich nicht anders sagen! :smile:
Wenn wir bei Herr Liina Eltern sind flippt sie fast aus vor Freude wenn Sie den hund sieht. Das gleiche bei unserem Nachbar der über uns wohnt, der hat auch ein Hündchen und Liina kreischt vor Freude wenn der die Treppe hochkommt, ich mache dann immer extra unsere Tür auf, dass sie den Hund sehen kann!!! :liebe:

Am Wochenende hat sie laute Freudengeräusche aus dem Kinderwagen abgelassen, jedesmal wenn sie einen Hund beim spazierengehen gesehen hat!

Lustige Nudel- die Liina! :blumengabe:

Inaktiver User
29.04.2008, 13:45
leonard findet unsere hunde auch toll... ich lasse ihn aber nicht mit der kompletten wilden bande zusammen. nur einzeln dürfen sie ihm guten tag sagen. wenn alle zusammen im garten sind und er im manduca, dann verrenkt er sich immer quietschend, um ihnen zusehen zu können.

paula07
29.04.2008, 13:48
*kurzreinhüpf*
mir geht es gar nicht gut, habe die nacht kaum geschlafen,,,,,,papa paul hat sich heute frei genommen,,und ich bin zum arzt,,,,ergebnis: ich habe eine Bronchitis,,,:knatsch:

nu ist oma mit paul spazieren und dirk einkaufen,,,,,:liebe: ich hab ne tolle familie und tolle schwiegereltern,,,haben auch schon frisch gekochte hühnerbrühe bekommen und mittagessen ist auch schon fertig für uns

....ich melde mich,,,*raushüpf*

Suzette
29.04.2008, 13:51
Lilly, ich glaube wir sind uns alle einig, dass Murmel die Breiphase überspringen wird, insofern werden wir das Breithema im September wohl nicht aufwärmen müssen :freches grinsen: .

@Haftpflicht: jepp, haben wir. Habt ihr für Babies einen Zusatz drin?!? Nachbarn von uns haben das nach der Geburt kostenlos mit aufnehmen lassen ... :wie?: ?

@Getreidebrei: Nic bekommt abends 230ml Pre + 6-7 Löffel Grießflocken + 4 Löffel Obst :ooooh: , und das haut er so mirnichtsdirnichts weg :ooooh: ! Aber zum nachmittag werde ich wohl auch etwas weniger nehmen ... danke für die Anleitung Belly :blumengabe: .
Eben hat er 1,5 Gläschen Zucchini-Kartoffel + 1/2 Glas Birne weggeschmatzt :ooooh: :ooooh: und nun schläft er, mein Kind frisst mir die Haare vom Kopf! Werde nachher mal nen dm plündern gehen :freches grinsen: !!! Habe mir jetzt doch noch den NUK Beikostwärmer gekauft, der ist fürs Schiff praktisch. Habe da ja keine Mikrowelle oder Wasserkocher und jedes Mal den Gasherd anschmeißen, Wasser aufsetzen ... nö, das ist der Wärme praktischer!

@September: also ich will mal nicht auschließen, dass Nic bis dahin immer noch nicht soooo mobil ist. Wir sind ja 6 Wochen vorher auf doch recht engem Raum (Schiff) unterwegs. Also mir herumrollen, krabbeln, robben etc. ist da nix. Wir müssen dann immer im Hafen auf die Wiese oder an den Strand ausweichen :ooooh: . Na mal sehen offensichtlich hat das Raumangebot nicht unbedingt was damit zu tun (Murmel krabbelte ja auch aus dem Tragetuch :freches grinsen: ) genauso wenig wie der Abendbrei die Kinder durchschlafen lässt (Nic schafft es nach der Mörderportion Brei + Brust auch nur bis max. 3 oder 4h, sprich 7-8h nach dem Einschlafen .. hm, obwohl - das ist doch recht lange :ooooh: !!

Suzette
29.04.2008, 13:52
ergebnis: ich habe eine Bronchitis,,,:knatsch:

Oh menno ... GUTE BESSERUNG liebe Paula!!!! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :wangenkuss: :wangenkuss:

Tippmaus1973
29.04.2008, 13:53
Paula :knatsch: ,
gute Besserung wünsche ich Dir!!! :kuss:
Und die sind für Deine tolle Familie für ihr Hilfsbereitschaft. :blume: :blume: :blume:

Liina
29.04.2008, 13:53
paula, gute besserung! prima dass ihr so gut umsorgt werdet! lass dich gut gesund pflegen! :wangenkuss:

lilly, ja süß wie die kleinen sich dann freuen nicht wahr? Ich finde es immer sooo süß wenn sie vor freude kreischt wenn ein hund in sicht ist! :freches grinsen:

Liina
29.04.2008, 13:56
Suzette!!! Im Moment bin ich froh wenn Liina zu mittag ein halbes Glas futtert!!! Und Nic mampft 2 Gläser- Hammer!!!! Sie will aber oft dann auch keine Milch- so dass ich mir manchmal Sorgen mache, dass sie zu wenig futtert!!! :wie?:

Inaktiver User
29.04.2008, 14:00
sprecht mir langsam nach: kinder essen nicht zu wenig. kinder essen nicht zu wenig. kinder essen nicht zu wenig.


kinder wissen viel besser als wir, was sie brauchen.


versprochen. nur mamas machen sich doofe gedanken. :smile:

Liina
29.04.2008, 14:05
ja ich weiß lilly.-:blumengabe: :blumengabe: also im tiefsten inneren irgendwo da unten weiß ich es....:freches grinsen:

paula07
29.04.2008, 14:05
sprecht mir langsam nach: kinder essen nicht zu wenig. kinder essen nicht zu wenig. kinder essen nicht zu wenig.


kinder wissen viel besser als wir, was sie brauchen.


versprochen. nur mamas machen sich doofe gedanken. :smile:

Danke, das macht mir bei Paul momentan nämlich auch sorge,da er ja sein flasche nicht nimmt.

Und danke für die Besserungswünsche:blumengabe:

Tippmaus1973
29.04.2008, 14:06
Was können sich meine Jungs sinnvolles zur Taufe und
zum 1. Geburtstag wünschen??? Würde mich sehr über Tipps freuen. Bobby Car habe ich schon in Auftrag gegeben. :smirksmile:

Inaktiver User
29.04.2008, 14:09
um die 1920er jahre wurde in der westlichen welt empfohlen, 12 monate voll zu stillen, dann hab es salzige oder süße brotsuppe zusätzlich. mehr nahrung gab es erst ab ca. 24 monaten, obst erst ab 3 jahren, fleisch und ganz normale kost erst mit 5.

die mengen waren verschwindend gering.



das problem der "schlechten esser" kam erst auf, als im zuge der flaschennahrung der beikoststart immer früher gelegt wurde und immer mehr auf einmal zugefüttert werden sollte. es sind solche mengen heutzutage... das schafft kein kind.

und dann macht man sich sorgen, wieso das eigene kind nur ein glas futtert und der henri von frau pöterbeck auf der 7 isst ja schon 3 gläser – na und? kann der henri denn auch schon so schön stehen wie liina? :zwinker:

Suzette
29.04.2008, 14:10
so dass ich mir manchmal Sorgen mache, dass sie zu wenig futtert!!! :wie?:

Ach Quark, Nic ist eben ein dicker, fauler Mops :freches grinsen: ... hm, viell. bewegt er sich deswegen so wenig :freches grinsen: ? Momentan hat er eben eine Futterphase, aber noch vor 1-2 Wochen hat er auch "nur" ein halbes Glas geschafft, ist mal so, mal so. Viell. braucht er grad mehr Nährstoffe ...?!?

Liina
29.04.2008, 14:13
ja- das mit dem glas ist ja auch nicht schlimm. aber sie will dann auch keine milch. lässt am liebsten im moment die ganze mittagsmahlzeit aus!

Suzette
29.04.2008, 14:24
Was können sich meine Jungs sinnvolles zur Taufe und
zum 1. Geburtstag wünschen??? Würde mich sehr über Tipps freuen. Bobby Car habe ich schon in Auftrag gegeben. :smirksmile:

Ich kaufe grad bei Jako-O ein:

- Schwimmscheiben
- Geburtstagszug (also so ein Teil wo die Kerzen drauf kommen)
- T-Shirts

Ansonsten steht bei uns noch auf der Liste

- Strandmuschel (ok, ohne Strand ist das eher doof ...)
- Babyplantschbecken + Bälle
- Sandkiste

Liina
29.04.2008, 14:55
Liina hat gut gegessen heute. Zucchini,Kürbis, Kartoffel, Rindfleisch! :blumengabe:

...es freut mich ja doch.....:zwinker:

Inaktiver User
29.04.2008, 14:58
kauft keine normalen planschbecken für wasser. die teile sind vernichtend getestet worden. gerade mit sonne und wasser sind die giftzentralen. weichmacher und ernste giftstoffe.

die wasser&sandmuschel von big scheint die einzig gescheite alternative.


oekotest.de/cgi/ot/otgs.cgi?suchtext=planschbecken&doc=62862&pos=1&splits=0:1697

Liina
29.04.2008, 15:03
ah lilly, danke für den hinweis! :blumengabe:

...gleich der oma bescheid geben....

Suzette
29.04.2008, 15:23
kauft keine normalen planschbecken für wasser. die teile sind vernichtend getestet worden. gerade mit sonne und wasser sind die giftzentralen. weichmacher und ernste giftstoffe.

die wasser&sandmuschel von big scheint die einzig gescheite alternative.


oekotest.de/cgi/ot/otgs.cgi?suchtext=planschbecken&doc=62862&pos=1&splits=0:1697

Stimmt, habe ich letztens auch grad gelesen. Selbst die Markendinger sind komplett durchgefallen :ooooh: !

Suzette
29.04.2008, 15:23
Liina hat gut gegessen heute. Zucchini,Kürbis, Kartoffel, Rindfleisch! :blumengabe:

...es freut mich ja doch.....:zwinker:

:smirksmile:

siehste :allesok:

dekomaus
29.04.2008, 16:34
ihr süssen,
erstmal vielen dank für die lieben geburtstagsgrüsse :kuss:

ich habe den ersten so richtigen mami-geburtstag gut überstanden - es kamen erinnerungen an den letzten geburtstag mit dickem kugelbauch hoch :liebe:
nachmittags war meine mutter mit ihren beiden mäusen, meine tante mit ihren 3 mäusen und mein opa zum kaffee da. abends haben wir dann zu dritt lecker gegessen, ganz viele salate, ein glas sekt und so leckeres ciabatta.
...und dann war der tag auch schon wieder vorbei...

ich habe grad gefühlte 100 seiten überflogen :ooooh: ...und wahrscheinlich die hälfte schon wieder vergessen...

@paula
dir erstmal gute besserung. werd´ schnell wieder gesund! schön, dass du eine so tolle familie hast!

@lilly,
wahnsinn! dein krabbelnder leonard und bobbycar fahren kann er auch :wangenkuss:

@souris,
schön zu hören, dass eure nächte endlich ein wenig besser werden!

@suzette,
euer erstes segelwochenende mkit nic! :liebe:

wir haben uns nun auch an den manduca gewöhnt bzw. nehme ich ihn immer öfter mit! vorhin ist mads auch das erste mal darin eingeschlafen!

@belly,
an das einkaufsnetz kommt man mit dem sportkarrenaufsatz wirklich blöd ran.
wir haben übrigens das teutonia 3-rad mit beigen aufsatz - wir verwechseln unsere wagen im sommer bei lilly also nicht :zwinker:

bügel habe ich auch noch nicht, genauso wie ich mads noch nicht anschnalle.

bei mads scheint das grössere bett auch anklang zu finden. unsere nächte werden ganz langsam wieder ruhiger!

@beikost:
mads trinkt momentan wieder ein bißchen mehr an der brust und isst dafür schlechter.
ich denke, dass es mit der vestopften nase zusammenhängt.

wann habt ihr eigentlich vor, milch einzuführen???

mads sagt nun übrigens deutlich papapapapapa :liebe:

...und wir waren heute vormittag zur entwicklungskontrolle:
aktuelle daten: 9.990 g und 76 cm :liebe:

mads möchte gesellschaft auf der krabbeldecke. ich werde mal versuchen, heute abend auch mal wieder neue bilder reinzusetzen.

...bis später...

bellybee
29.04.2008, 18:22
dekomaus,
oh, da hat Mads die 10 kg - Marke ja nur haarscharf verfehlt!
War das ein Sondertermin beim Arzt? Irgendwie ist es schon ein wenig blöd, dass die U5 und U6 so weit auseinander sind...

Wir haben Jakob inzwischen ein paar Mal mit uns zusammen gewogen, das errechnete Gewicht schwankte aber bei mehreren Versuchen derart, dass wir es wieder gelassen haben.... beim letzten Male wären es nur 6,7 kg bei ihm gewesen :ooooh: !
Unsere Waage spinnt eindeutig - bei mir zeigt sie widerrum viel zu viel an :zwinker: !


Suzette,
wow, Nic killt ja echt ganz schöne Mengen inzwischen!
Ich hatte eben auch noch was von halbem Glas im Ohr - und jetzt verspeist er schon zwei :ooooh: !

Naja, Lilly hat schon recht - die Kleinen wissen selbst am Besten, wieviel sie brauchen und vertragen, das muss man sich echt immer wieder vorbeten...

Stimmt, eigentlich schläft Nic ja auch schon durch - aber er geht eben relativ früh ins Bett... unser Sohn sitzt ja immer noch zwei Stunden nach dem Abendessen quietschvergnügt bei uns im Wohnzimmer und zeigt Papa seine neuen Kunststückchen!
Überhaupt ist der Abend Jakobs aktivste Zeit - neulich ist er um 23 Uhr noch voller Elan durchs Zimmer gerobbt!
Wird wohl mal eine richtige Nachteule - wie die Eltern :smile: !


Tippmaus,
wir haben Folgendes auf der Wunschliste (für Jakobs Taufe und z.T. auch schon für den 1. Geburtstag :zwinker: ):
- Tauf-Album
- Kinderbibel
- Kinderbesteck
- Fahrradhelm
- Schaukel (für die großelterliche Teppichstange)
- Mein Wimmel-Bilderbuch von Ali Mitgutsch
- Kugelbahn (http://ecx.images-amazon.com/images/I/51NX9gjwXcL._SL500_AA240_.jpg)
- Piratenboot (http://ecx.images-amazon.com/images/I/51242KRPMQL._SS400_.jpg)


Oh ja, ich kann mich noch gut erinnern, dass diese Kinder-Planschbecken schon früher immer SEHR eigenartig gerochen haben, wenn der Kunststoff in der Sonne warm wurde... scheint sich nicht viel getan zu haben in all den Jahren :knatsch: !

Strandmuscheln gibts bestimmt demnächst bei Aldi - die haben sie eigentlich jedes Jahr (jaja, selbst wir haben eine :smile: - ist auch nicht schlecht am Badesee-"Strand"!).
Außerdem werde ich nach den Alu-beschichteten Picknick-Decken Ausschau halten, da könnten wir nun glatt noch eine zweite gebrauchen!

June123
29.04.2008, 21:15
Außerdem werde ich nach den Alu-beschichteten Picknick-Decken Ausschau halten, da könnten wir nun glatt noch eine zweite gebrauchen![/QUOTE]


Bei Tchibo gibts ab nächste Woche Picknick Decken, vielleicht ist es so eine, wie du suchst. Lg June:smile:

bellybee
29.04.2008, 21:38
Danke, June - genau so eine Decke meinte ich :blumengabe: !

Allerdings bilde ich mir ein, die hätten vor zwei Jahren gerade mal die Hälfte gekostet :ooooh: :wie?: !

:fluestertuete: Mädels, wo steckt ihr denn alle - 19 Uhr ist doch längst vorbei :zwinker: !

bellybee
29.04.2008, 21:45
Diese Strandbilder bei Tchibo sind ja wieder Mal reine Folter für die Nicht-Küstenbewohner im Strang :grmpf:

Dekomaus, Suzette -
habt ihr meinen Aufruf zum Urlaubs-Wohnungstausch neulich nicht gelesen :zwinker: ?
München ist im Sommer übrigens sehr schön (aber ICH kenne das ja schon seit Jahren...)

paula07
29.04.2008, 23:42
Guten Abend,

meine Männer liegen im Bett und schlafen, ich werde heute Nacht auf dem Sofa bleiben,,,irgendwie tief liegen geht nicht,,,,:knatsch:

Liina
30.04.2008, 07:57
*licht anknips* :Sonne:

Morgen Ihr Lieben!!!
Ich muss noch mal zum Thema schlafen was sagen/fragen.
Wenn man das so sieht, schläft Liina auch oft durch, nur zur FALSCHEN ZEIT!!! :freches grinsen:

Unsere Nacht: 19:30h Griesbrei, dann wollte Sie keine Milch mehr. Stillen um 23h und um 3h
So und nun kommts: Sie schläft dann immer so bis 8 oder 9 Uhr. Sprich von 3 bis 9 hält Sie es locker ohne Milch aus! Sind 6 Stunden! Aber von 0h-6h schafft Sie es NIE! :knatsch: :freches grinsen:

...und Sie hat heute nacht um 3h nach dem Stillen in die Windel gemacht!:ooooh:
Das hat Sie ewig nicht mehr gemacht! Da war sie echt noch mini mini klein....:ooooh:

Dekomaus, sorry, ich hatte vergessen zu gratulieren! Nochmal alles alles Gute zum Geburtstag nachträglich! :blumengabe:
Wow Der kleine Mann wiegt also fast 10 KG!!! :ooooh:

Paula, wie fühlst Du dich heute? :wangenkuss:

Belly, ja ich habe mich mit Liina auch mal gewogen, aber das Ergebnis stimmt glaub ich nicht. Es kamen knapp über 8KG raus. Erscheint mir auch zu wenig! :Sonne:

sheena98
30.04.2008, 08:51
Ebenfalls guten Morgen! :Sonne:

Elias krabbelt jetzt schon sehr geschickt durch die Gegend und wir haben noch genau nix für eine krabbelbabysichere Wohnung getan (Steckdosen, Schubladen etc etc) :peinlich:

Er meldet sich nachts trotz abendlichem Dinkel- oder Hirse-Obstbrei (ca 5 EL Getreide+Wasser) ca 2-3x (abgesehen vom Schlummertrunk, wenn wir ins Bett gehen). Ob er wirklich Hunger hat, kann ich echt nicht sagen. Er trinkt untertags auch noch ca 4x (was meist auf meine Initiative geschieht, weil er sonst kaum Wasser, Tee oder sonstwas trinkt).

Da wir im Mai für ein paar Tage mit Freunden an einen See fahren (wo Elias dann im Reisebett schlafen muss/sollte) und im Juni dann nach Frankreich (wo er auf jeden Fall im Reisebett schlafen muss, weil dort die Ehebetten nur 1,40m breit sind), will ich ihn demnächst nachts mal in sein Bett ausquartieren, damit er nicht zum ersten Mal nachts in einem eigenen Bett schlafen muss, wenn wir noch dazu woanders als daheim sind. :knatsch: Aber leider wird das mühsam, weil sich das Gitterbett neben unserem so schlecht ausgeht vom Platz her...aber sonst müsste ich in der Nacht aufstehen, wozu ich noch weniger Lust hab. Ach Mist. Wäre unser Schlafzimmer doch nur 1m breiter!!! :unterwerf:

Paula, gehts dir heute besser?! :in den arm nehmen:

Tippmaus, wie gehts Luka?

Wg Plantschbecken: ist das mit den Weichmachern echt so tragisch?! Ich mein, im Freien verflüchtigen sich so Dämpfe doch, oder? :wie?:

Liina
30.04.2008, 08:58
sheena, huhu!! :Sonne:
liina schlummert seit einigen wochen im eigenen bett. zumindest im ersten teil der nacht. in den frühen morgenstunden kommt sie dann zu uns.wenn ich dann aufstehe und zur arbeit gehe, kuschelt sie mit papa! :liebe:

Liina
30.04.2008, 09:11
Wir gehen heute Nachmittag das erste mal mit Liina zum Baby-Turnen! :liebe:

sheena98
30.04.2008, 09:23
sheena, huhu!! :Sonne:
liina schlummert seit einigen wochen im eigenen bett. zumindest im ersten teil der nacht. in den frühen morgenstunden kommt sie dann zu uns.wenn ich dann aufstehe und zur arbeit gehe, kuschelt sie mit papa! :liebe:

Na bei uns ist das so: ich leg Elias zuerst in sein Bett (so ca zw 19:30h und 20:30h), wo er dann schläft bis wir ins Bett gehen, dann wacht er nämlich meistens auf und ich still ihn und er bleibt bei uns im Bett. Manchmal schläft er weiter und wacht erst später auf, dann hol ich ihn halt dann in unser Bett. Aber weil er ja immer wieder in der Nacht aufwacht (wg Schnuller oder zum Stillen), hab ich ihn bisher noch nicht wieder in sein Bett zurück gelegt, weil ich zu faul war. :zwinker:

Manchmal denk ich, vielleicht würde er sogar seltener wach werden, wenn er nicht direkt neben mir schliefe, weil er in seinem Bett mehr Ruhe hätte. :wie?: Aber das ganze Spekulieren hilft nix, ich muss das einfach ausprobieren.

Viel Spass beim Baby-Turnen! Was kann man sich darunter vorstellen? Babys, die über Bälle gerollt werden oder Stretching für die Kleinen? :freches grinsen:

paula07
30.04.2008, 09:36
Guten Morgen,

die Nacht war grausam, bin ständig wegen meines Reizhustens aufgewacht.Und das Sofa war auch nicht sooooooooo bequem.
Paul ist dann mit mir um 7 Uhr aufgestanden,nachdem Papa das Haus verlassen hat.
Er hat dann seinen morgendlichen milchbrei gegessen,das hat mich schonmal ein wenig beruhigt:smile:
Ich selber fühle mich noch ziemlich *matschig* aber da muß ich nu durch,,,,heute mittag geht oma mit paul spazieren und ich hüpfe mal eben beim Frisör rein,,,das muß einfach sein.

Ansonsten versuche ich mich zu schonen und ab und an noch meinen haushalt zu machen,,zumindest das nötigste

@Liina: viel spaß beim Turnen

@Brei am Abend: ich gebe da Paul einen Milchbrei und Nachmittags einen Milchfreien Brei,,,ob das einen Unterschied macht,das Paul die Nacht durchschläft?

Tippmaus1973
30.04.2008, 09:56
Menno Paula,
da hat es Dich jetzt aber auch ziemlich erwischt. :knatsch:

Luka geht es besser, gestern kam dann der Ausschlag.
Aber beide sind eben erkältet und Thore wird nachts auch immer vom Reizhusten wach. Jetzt haben wir seit Tagen den schönsten :Sonne: hier und ich kann nicht raus mit ihnen. :grmpf: Aber heut kommt Thore schon mal wieder an die frische Luft, bei Luka warte ich noch.

Bellybee,
Schatzis Mutter treibt sich bis zum 10. Mai am Starnberger See rum. Sie ist Objektleiterin in einer Gebäudereinigungsfirma und die haben da jetzt eine Klinik übernommen... :ahoi:

paula07
30.04.2008, 10:09
Menno Paula,
da hat es Dich jetzt aber auch ziemlich erwischt. :knatsch:



Du sagst es und das wo morgen doch der 1.Mai ist,,ich wollte doch so gerne mit wandern:knatsch:


Luka geht es besser, gestern kam dann der Ausschlag.
Aber beide sind eben erkältet und Thore wird nachts auch immer vom Reizhusten wach. Jetzt haben wir seit Tagen den schönsten hier und ich kann nicht raus mit ihnen. Aber heut kommt Thore schon mal wieder an die frische Luft, bei Luka warte ich noch.

Aber man sieht wenigsten das es bergauf geht,das ist doch schonmal was:smile:

Liina
30.04.2008, 10:19
@baby turnen
Es ist eher ein Mutter/Vater-Kind Turnen. Ab Kinder im alter von einem halben Jahr bis zum dritten Lebensjahr.
Wie meine Freundin berichtet hat, ist dann in der Turnhalle einiges aufgebaut, Matten, Kästen usw. die größeren klettern dann schon richtig, die kleinen können auf den Matten krabbeln sich an den Kästen hochziehen und bei einem Sturz weich auf den Matten landen-da darf sie sich dann komplett verausgaben, und Mama muss nicht nein sagen, wenn sie mal wieder versucht sich am rutschigen Backofen hochzuziehen! :freches grinsen:

Das ganze geht 2 Stunden, aber man kann kommen und gehen wann man mag, da es für die kleinen ja auch oft zu viel ist-
neben der Turnerei, wird noch gesungen und ein paar Spielchen gespielt-
ich berichte dann wenn ich mir das heute selber mal angesehen habe! :liebe:

Scheint also ziemlich actionreich zu sein, aber da steht meine Tochter ja drauf! :zwinker:

Liina
30.04.2008, 10:51
*grummel*
Liina hat mit Papa schön noch bis 10 Uhr geschlafen! das bedeutet sie hat 7 Stunden ohne Milch durchgehalten! von 3h bis um 10h-
das nennt man wohl durchschlafen....nur zu einer total blöden Zeit!

Wenn Sie es generell nicht schaffen würde, wäre es ja noch in Ordnung aber so würde ich mir doch wünschen, wenn sich diese zeiten irgendwie verschieben ließen. :knatsch:

bellybee
30.04.2008, 11:45
Liina,
inzwischen habe ich auch das Gefühl, dass die Kleinen eine recht gute innere Uhr haben - ich finde es faszinierend, dass Jakob fast immer um Punkt 7 wach wird - egal, ob er um zehn oder elf einschläft... ist scheinbar viel Gewohnheit dabei... genau wie bei uns eben auch!
Aber wie man es umstellt ist natürlich die Frage???

Babyturnen hört sich jedenfalls genau richtig an für Eure Aktiv-Maus :smile: !


Tippmaus,
Mensch, jetzt ist aber dann mal wieder gut mit Kranksein - hoffe ich :blumengabe: !

Paula,
für Euch natürlich auch :in den arm nehmen: !


Hier im Forum wird ja gerade der Satz "ein Kind ist kein Kind" diskutiert - was meint ihr denn dazu?
Außer Tippmaus wären wir also alle kinderlos, so gesehen :ooooh: :zwinker: !

Liina
30.04.2008, 11:47
Kinderlos!? Pah...ich kann denen mal Liina ausleihen! :freches grinsen:

sheena98
30.04.2008, 11:59
Hier im Forum wird ja gerade der Satz "ein Kind ist kein Kind" diskutiert - was meint ihr denn dazu?

Tja...ich denke, im Vergleich zu 2 (oder mehreren) Kindern, ist eines vielleicht wirklich "keines" (ausser man hat ein seeeehr aktives Kind). Obwohl es sicher auch auf den Altersabstand ankommt. Mein Bruder und ich sind nur 14 Monate auseinander und meine Mutter sagt schon, dass das plötzlich seeehr anstrengend war (im Vergleich zu "nur" mir vorher, obwohl ich anscheinend auch recht vehement Aufmerksamkeit eingefordert haben soll :zwinker: ). Wenn der Altersabstand grösser ist (zB bei Nachzüglern, so 10 Jahre oder so), wo das ältere Kind schon relativ selbständig ist, ist das vielleicht dann auch nicht mehr so anstrengend.

Aber wirklich kann ich mit dem Satz "1 Kind ist kein Kind" nichts anfangen, denn das Leben ändert sich doch ziemlich auf eine Weise, die man sich vorher ohne Kind einfach nicht vorstellen kann. Wobei ich sagen muss, ich hätte es mir glatt "schlimmer" vorgestellt...eigentlich sind mein Freund und ich meistens sehr entspannt. :smile: Aber das kommt sicher sehr auf die jeweiligen Persönlichkeiten an, wie sehr man das Kind dann als Änderung im Leben empfindet, denk ich.

Inaktiver User
30.04.2008, 12:17
ein kind ist kein kind...und mein zweien macht man nicht mehr son geschiss. soso. na gut. dann sind aber auch 2 kinder nix, wenn man nicht 4 tage voll arbeitet UND geschiss macht. :freches grinsen:

Inaktiver User
30.04.2008, 12:20
sheena, nein, das giftzeug wird von den becken ja abgenuckelt am rand und verteilt sich im wasser und wird verschluckt. und soll wohl wirklich ungute folgen haben.


ich hab gestern den babyeinsatz aus dem stokke gemacht. murmel hat sich beinah immer die knie gebrochen beim einparken. kommt ihr damit klar? ohne die verkleinerung geht es jetzt deutlich besser.

Liina
30.04.2008, 12:31
Im Hochstuhl?
Ich glaube bei Liina ist es noch ganz gut, dass der Einsatz noch dran ist. Sie passt noch gut rein. :blumengabe:

bellybee
30.04.2008, 12:34
Wir haben ja nur eine schnöde Kopie - aber das Ein- und Ausfädeln ist wirklich eine Aktion!

Ich nehme den Sitzverkleinerer (ist bei Jakobs Hochstuhl allerdings nur ein dickes Polster) immer raus und stopfe ihm das Ding wieder ins Kreuz sobald er drin sitzt!

sheena98
30.04.2008, 12:38
sheena, nein, das giftzeug wird von den becken ja abgenuckelt am rand und verteilt sich im wasser und wird verschluckt. und soll wohl wirklich ungute folgen haben.


Ja, stimmt eh...ich dachte nur daran, dass wir als Kinder jahrelang in solchen Plantschbecken gespielt haben. Und frage mich halt jetzt immer wieder, ob manches nicht manchmal gar arg hochgespielt wird. Ich mein, ich will kein Risiko eingehen, klar. Aber dann auch wieder nicht unnötig hysterisch sein...:knatsch:

Wegen dem Hochsitz: also bei uns ist der Sitzverkleinerer noch drin, weil Elias damit nicht die Chance hat, so herumzuhopsen oder sonstige lustige Sachen zu machen, während des Fütterns. :zwinker: Das Einfädeln ist zwar mühsam, aber noch geht es. Ich halt ihn immer mit einem Arm und mit der anderen Hand fädel ich seine Beine ein. :freches grinsen:

Aber lang gehts eh nimmer, weil wenn die Windel zB schon recht angesaugt ist, dann ist der Gurt vorn schon ziemlich eng. :knatsch:

Tippmaus1973
30.04.2008, 12:50
Meine Krankenkasse hat die kompletten Kosten
für den Helm übernommen!!! :jubel: :yeah: :musiker:

Ich fahre eben zur Sparkasse und packe vom Sparbuch die Kohle auf mein Konto. Fahre nach Hause will die Rechnung per Online-Banking überweisen und sehe das mir meine KK das Geld gestern überwiesen hat. :freches grinsen:

Heut in einem Monat werden meine Jungs 1 Jahr. :liebe:

dekomaus
30.04.2008, 13:00
belly,
ha, so eine picknickdecke habe ich grad am WE vermisst!
ich werde gleich mal bei tchibo reinschauen :Sonne:

wohnungstausch: gerne!
münchen finde ich ganz verlockend!
...und ich habe dafür strand in 5-minuten-autofahrt zu bieten!

...und einen netten strandkorbvermieter, der einen korb freihält :cool:

liina,
viel spass :smile:
euer turnen scheint für euren kleien powerzwerg ja genau das richtige zu sein!

tippmaus,
toll, dass die kk nun gleich alles übernommen hat!

sheena,
noch eine frage an dich! unsere kiärztin sagte mir am telefon etwas von globulis ´zerklöppeln´ , die ich ihm dann schlückchenweise geben könne :wie?:
in wieveil flüssigkeit werden die zerklöppelt???

nachdem wir gestern sambuccus nigra mitbekommen haben und es so gar nichts gebracht hat, sollte ich ihm nun lycopodium geben.

unsere nacht war nicht so klasse, aber mads seine nase wurde gestern abend auch immer dichter :knatsch:
...nun hat mads wohl seinen ersten schnupfen - jaja, das kommt davon wenn man nicht mehr voll stillt :niedergeschmettert:

er ist superanhänglich und schläft nun im manduca (wir haben schon gesaugt und gewischt :smirksmile: ).
ich muss mal sehen, ob ich heute nachmittag noch ins büro fahre :knatsch:

Liina
30.04.2008, 13:01
Tippmaus! Das mit der krankenkasse ist ja toll!!! Es freut mich sehr! :blumengabe:

dekomaus
30.04.2008, 13:09
belly,
du hattest ja noch wegen der vorsorgeuntersuchung gefragt.
es war eine entwikclungskontrolle, weil wir ja bei der krabkengymnastik waren und nun entschieden werden musste, ob wir noch ein rezept bekommen oder nicht.

sie hat jede menge abgefragt (ob er 2 sachen gleichzeitig festhält, etwas runterschmeisst, sich versteckt, ob er im 4-füsslerstand wippt etc.) und sich mads angeschaut. fand ich ganz beruhigend, denn zwischen u5 und u6 liegt ja doch eine ganze zeit...

...aber als sie dann sagte wir sehen uns zur u6 wieder, dachte ich so ´ach, das ist ja noch lange hin´ -. und zuhause fiel mir dann erstmal auf, dass es ja nur noch 12 wochen bis zum ersten geb. sind :ooooh:

Inaktiver User
30.04.2008, 13:14
ups. leonard wird heute 9 monate alt. :blumengabe:

Tippmaus1973
30.04.2008, 13:31
ups. leonard wird heute 9 monate alt. :blumengabe:

:schild genau:
Leonard ist ja genau zwei Monate später als Thore und Luka geboren. :smile:

Suzette
30.04.2008, 13:53
ich sach' ma' ... tschühüüüüß! Wir fahren morgen früh zum segeln. Erst segeln wir 4 Tage bei meinem Vater mit (Schatzis Papa kommt auch mit und mein Bruder + Freundin segeln parallel auf unserem Boot), dann ab Mo allein zu 3 auf unserem Schiff. Das Wetter soll ja prima werden *freufreufreu* und wir haben die ganze nä. Woche frei :Sonne: !!

@Schrecken: oh neeee. Nic hat heute zwei Bretter, die an der Wand im KiZi lehnten umgeschmissen und auf den Kopf bekommen :ooooh: ! Er zog an einem Kabel und leider standen da noch die beiden Bretter von seinem Bett. Zum Glück hatte er den Helm auf, denn die Bretter sind voll auf seinen Kopf gefallen :ooooh: . Ich war dann gleich beim Arzt, weil er auch 2 Tropfen Blut in der Nase hatte. War aber nix, alles supi. Der Arzt sagte, wir können froh sein, dass er den Helm auf hatte - siehste, zu irgendwas muss er ja gut sein :freches grinsen: . Nic ist auch wieder super gut drauf, er hat sich aber ordentlich erschrocken. Nun hat er Globuli vom Arzt bekommen (Arnica D6).

@schlafen: dass die Kinder ruhiger schlafen und weniger zum trinken kommen wenn sie im eigenen Bett schlafen -> das habe ich nun echt häufig hier im Umkreis gehört. Nic schläft ja auch besser, seit er mehr Platz hat. Nach unserem Urlaub zieht er in sein Zimmer um, mal sehen, was und ob das was bringt! Also trau' dich Sheena :zwinker: !

@1 Kind ist kein Kind: habe ich null Verständnis für, denn nicht jede Frau ist gleich und nicht alle gehen mit Stress gleich um. Die Super-Mamis mit 5 Kindern + Arbeit + abendlichen Sportkursen + blitzsauberes Haus und Garten sind definitiv die Ausnahmen. Alle anderen müssen sich finde ich keine Gedanken machen, wenn sie selbst mit 1 Kind genug um die Ohren haben. Es gibt ja auch noch was anderes als Kind (Hobbies, Job, Freizeit etc.). Jeder legt sein Gewicht eben auf was anderes und will nicht einen voll geplanten Tag mit null Minuten Luft von 7-23h haben!!

@Hochstuhl: öööhm, unser Tripp Trapp steht noch original verpackt auf dem Dachboden :ooooh: . Nic kann ja nicht mal 3 Sek. alleine sitzen, daher hat ein Hochstuhl finde ich keinen Sinn :wie?: ?

@München: Belly, wir machen es so: du machst hier im Sommer Urlaub und ich dafür im Winter in München. Und dann gehe ich nonstop snowboarden -> geniaaaaaaaaaaaaal :Sonne: :lachen: !!!

@Tippi: SUPER mit den Kosten, da macht ja Mut! Wir haben noch keine Rechnung bekommen, wann hattet ihr die denn bekommen? Wir haben nur einen Kostenavis erhalten, aber ohne Zahlungsaufforderung. Und der KK wollte ich das eigentlich erst nach Abschluss der Therapie alles vorlegen ... Mein KiArzt sagte heute, dass er von Dr. Blecher ganz viele Unterlagen bekommen hat, damit auch er informiert ist, fand ich klasse!

@Zwischenuntersuchung: ich habe am 14.5. auch Zwischenkontrolle wg. seiner Motorik. Mal schauen. Die U6 ist auch erst am 16.7. :ooooh: !

So, ich habe noch nen Riesenberg zu erledigen: Wäsche waschen + trocknen, Meerschweinchen nach HH fahren, aufräumen, Klamotten packen, Hausputz (mach ich immer vorm Urlaub, ist echt nen Tick :zwinker:!

Euch alles Gute, bin wahrscheinlich nä. WoEnde wieder da, mal sehen, wohin uns Wind und Welle treiben, hihi!!

Dicken Umärmler :wangenkuss:

Inaktiver User
30.04.2008, 14:07
ich habe gerade in der vollen windel bambusblätter gefunden. :ooooh:

Suzette
30.04.2008, 14:12
ich habe gerade in der vollen windel bambusblätter gefunden. :ooooh:

cool, d.h. du fütterst jetzt Bambusbrei :zwinker: ? Oder knabbert Murmel jetzt heimlich Bambusstiele :freches grinsen: ?

Tippmaus1973
30.04.2008, 14:14
Suzette,
ihr habt ein Leben. :freches grinsen:
Da wünsche ich Euch ganz tolle Tage auf SEE. :Sonne:

Die Rechnung von Dr. Blecher habe ich vor ca. 5 Wochen bekommen und muss sie bis zum 5. Mai bezahlen.

Inaktiver User
30.04.2008, 14:39
cool, d.h. du fütterst jetzt Bambusbrei :zwinker: ? Oder knabbert Murmel jetzt heimlich Bambusstiele :freches grinsen: ?

wir haben freitag bambus gekauft...da saß er im auto hinten. er muss was erwischt haben. :freches grinsen:

Liina
30.04.2008, 15:01
wir haben freitag bambus gekauft...da saß er im auto hinten. er muss was erwischt haben. :freches grinsen:

Und du erzählst uns er würde keine Beikost zu sich nehmen! :freches grinsen:

dekomaus
30.04.2008, 15:31
suzette,

viel spaß wünsch´ ich euch! geniesst eure dreisamkeit bei hoffentlich ganz viel :Sonne:

...eigentlich wollte ich nä. woche mit dir an den strand... :grmpf: :smirksmile:

sheena98
30.04.2008, 16:18
Dekomaus, ist nicht so wichtig in wieviel Wasser du die Globuli zerbröselst. Ich hab sie Elias eigentlich immer so in den Mund gesteckt und hinten nach den Schnuller. Hat super funktioniert! Ich stell mir vor, es würde mit einer Spritze (nat. ohne Nadel) gut gehen: die Globuli in einem Glas zerbröseln, ein wenig Wasser dazu, alles mit der Spritze aufziehen und in den Mund träufeln.

Suzette, das klingt ja nach einer traumhaften kommenden Woche! :Sonne: Da könnte man direkt neidisch werden....

Und das mit dem "Helm im Unglück" ist super! Na da sieht man, wozu der alles gut ist! Arnica sollte man immer im Haus haben, brauch ich oft (ich Schussel). :freches grinsen:

Tippmaus: toll, dass eure KK den Helm ganz zahlt!! Das ist echt fein...:wangenkuss:

Lilly: will Leonard am Ende zum Panda mutieren? :lachen: So ein bisschen Bambus...lecker!!

Hab heute ein Amazon-Packerl von der Post geholt...endlich kann ich auch Jean Lidloffs "Auf der Suche nach dem verlorenen Glück" lesen!! :liebe: Und ausserdem ein vegetarisches Kochbuch,...die Gerichte da drin sehen allesamt sooo lecker aus! Mmmmh! :lachen:

(Habt ihr übrigens das mitgekriegt, mit der Frau, die von ihrem eigenen Vater 24 Jahre lang im Keller eingesperrt wurde und die 7 Kinder von ihm hat, 3 davon mussten bei ihr im Keller aufwachsen!!! :ooooh: :knatsch: Das ist soooo unvorstellbar!!!! Hier sind alle ganz betroffen, jeder redet darüber...)

Tasmanina
30.04.2008, 17:03
Ich komm nicht hinterheeer!!!

*seufz*

Tippmaus, klasse mit dem Helm, das freut mich! Da ist Dir bestimmt ein Stein vom Herzen gefallen, oder?

Suzette, das wird echt ein ganz anderes Leben, wenn das Kind auf einmal überall drankann... da merk ich erstmal, was hier alles so gefährlich sein könnte.

"Ein Kind ist kein Kind": Ich verstehe es eher so, daß natürlich auch ein Kind "Arbeit" ist, aber ein zweites eben doch dann ein "Spagat" wird. Also, ich fühle mich dadurch nicht "abgewertet" oder so. Letztens habe ich mich noch drüber unterhalten, wenn die Kinder dann relativ nah beieinander sind, also auch das große Geschwisterkind noch sehr die Eltern braucht und das Wort "gleich" noch nicht so wirklich kennt, dann wird es denke ich schon schwieriger.

Wenn ich überlege, ich hätte neben Leah noch ein zweites Kind hier, hui. Da bin ich doch ganz froh, daß ich erstmal nur eins hier habe. Ich bin auch einfach spontaner, was "mal eben den ganzen Nachmittag schnell zur Uniklinik zum Lasern fahren" angeht. Mit einem weiteren kleinen Kind, was vielleicht gerade Mama- Anhänglich ist oder trotzt. *schluck*

Ich trau es mir zu, aber ich denke, es sind nochmal ganz andere Dimensionen. Ein krankes Kind oder zwei kranke Kinder? Sich dauernd gegenseitig ansteckende Kinder? (Oder, Tippmaus?)

Soll sich jetzt nicht negativ anhören, aber es wird nicht nur einfacher. (Trotzdem kann ich mir ja ein Zweites generell vorstellen.)

Bambus: Lilly, gut, daß Ihr keine Hanfpflanzen oder Klatschmohn im Wagen neben Leonard transportiert habt! :ooooh:

Paula, Tippmaus, wie geht es Euch?

Kaaa, aufgeregt wegen des ersten Arbeitstages morgen? :wangenkuss:

Eben habe ich bei H&M Mützen und ein Stirnband für Leah gekauft, vooooll süß. :liebe: Und stand wieder vor Jakob´s Outift und hätte das auch so gerne, ist aber finde ich zu sehr Junge.

Liina, wie war das Turnen? Wir haben hier mittlerweile einen Kletterparcour. Habe alles mögliche in Leah´s Zimmer, wo sie drüber krabbelt, sich dran hochzieht und so. Macht ihr Spaß.

Sheena, diese Geschichte mit dem "menschenähnlichen Wesen" (die Bezeichnung habe ich irgendwo gelesen und sie passt finde ich) hat mich- ich finde kein Wort- geschockt, angeekelt, traurig gemacht,...

Ich bin nicht bei jeder Geschichte so betroffen, vieles höre ich, finde es auch furchtbar, aber kann es- jaaa, nicht verstehen, aber ich kann mir auf eine gewisse Art und Weise vorstellen, daß es sowas geben kann. Ist das verständlich? :wie?:

Aber da fällt mir einfach nichts zu ein. :kerze:

bellybee
30.04.2008, 19:13
Sheena,
klar, das ist hier auch überall Thema, nicht nur in Funk & Fernsehen...
man kann und will nicht verstehen, wie es sowas geben kann!

Und nun sind die Menschen zwar befreit - aber was für eine Zukunft liegt vor ihnen, gerade vor den Kindern, die nie etwas anderes gekannt haben :knatsch: ???

Der Kerl hat allein für seine "Bedürfnisse" so viele Leben auf immer zerstört - in dem Fall kann man echt nur hoffen, dass es irgendwo eine ausgleichende Gerechtigkeit gibt....

:niedergeschmettert: :niedergeschmettert: :niedergeschmettert:

Tasmanina
30.04.2008, 19:19
Der Kerl hat allein für seine "Bedürfnisse" so viele Leben auf immer zerstört - in dem Fall kann man echt nur hoffen, dass es irgendwo eine ausgleichende Gerechtigkeit gibt....
Ich frage mich nur: Was ist hier "Gerechtigkeit"? Wie kann man die erreichen?

Ich halte null und nix von der Todesstrafe. und so ein kleines männchen in meinem ohr flüstert dabei: "die todesstrafe wäre auch zu schnell und zu einfach"

Aber was wäre hier "gerecht"? Keine Ahnung...

bellybee
30.04.2008, 19:26
Tja, in so einem Fall hoffe ich auf Ausgleich im nächsten Leben oder anderswo - die Möglichkeiten der Justiz sind da (glücklicherweise, muss man trotz allem sagen) beschränkt...

Wenns die Hölle nicht gibt - für solche Typen müsste man sie erfinden :grmpf: !!!

Tasmanina
30.04.2008, 19:42
Der Gedanke, welcher mir bei so "Ungerechtigsdingern" häufig hilft:

"Ich hoffe, daß er/ sie sich ein richtig schlechtes Gewissen macht und dadrunter leidet!!!"

Ist hier wohl auch vergebener Wunsch. :knatsch:

Tippmaus1973
30.04.2008, 20:00
Tasmanina,
ich kenne es ja gar nicht mit nur einem Kind. :freches grinsen:
Klar ist es stressiger wenn gleich beide krank sind, weil man ja nicht jeden gleich auf dem Arm trösten kann,
aber das 3-Tage-Fieber hatten sie ja eine Woche versetzt. :smirksmile: Aber ich habe ja meist Hilfe. :kuss:

Tand in dem Mai vor 3 Jahren habe ich von meinem Schatz den ersten :kuss: bekommen. Gestern habe ich noch zu ihm gesagt: Wir sind erst 3 Jahre zusammen und haben schon zwei Kinder. :freches grinsen:

sheena98
30.04.2008, 20:00
Der Gedanke, welcher mir bei so "Ungerechtigsdingern" häufig hilft:

"Ich hoffe, daß er/ sie sich ein richtig schlechtes Gewissen macht und dadrunter leidet!!!"

Ist hier wohl auch vergebener Wunsch. :knatsch:

Ich glaub auch nicht, dass so ein "Mensch" überhaupt Mitleid empfinden kann, und daher auch kein schlechtes Gewissen kennt. Der hätte die alle ihr (sein) Leben lang so weiter "gehalten"...*kotz*

Was ich mich bei solchen Monstern immer frage: die waren doch auch alle mal süsse, kleine Babies...unschuldige Kinder...wo/wann/wieso wurde DAS aus ihnen?!? Was ist in deren Leben passiert, was haben die Eltern getan, dass sich so eine gestörte Persönlichkeit entwickeln konnte?! Oder ist so eine Bösartigkeit angeboren? Das kann und will ich nicht glauben....aber können wirklich an allem die Eltern "schuld" sein?

bellybee
30.04.2008, 20:08
Ich fürchte, der leidet nicht unter seinem Gewissen...

Gerade lief im TV, wie vergnügt-entspannt der Typ im Urlaub war - während zuhause die Tochter und ihre Kinder im Kellerloch hockten... irgendeine Form von Schuldbewusstsein kennt der Typ vermutlich gar nicht (obwohl sein Anwalt ja verlauten ließ, er wäre nun ein "gebrochener Mann")

Ach, ich wills mir eigentlich gar nicht mehr angucken - irgendwie ist das ja auch wieder pervers, dieser ganze Medien-Aufmarsch :knatsch: .
Faszination des Grauens, vermutlich... aber die Sache lässt einen so schnell nicht los...


Sheena,
hier kam grad in den Nachrichten, dass der Herr Gusenbauer besorgt ist um Österreichs Ansehen - dabei möchte ich lieber gar nicht wissen, wieviele Menschen auf der Welt wohl noch ganz unbemerkt so leben!

Den Kampusch-Fall müssten die Gefangenen ja über den Fernseher in ihrem Verlies mitbekommen haben, vielleicht hat es ihnen ja sogar ein wenig Hoffnung gegeben, auch irgendwann mal frei zu kommen...

sheena98
30.04.2008, 21:20
Sheena,
hier kam grad in den Nachrichten, dass der Herr Gusenbauer besorgt ist um Österreichs Ansehen - dabei möchte ich lieber gar nicht wissen, wieviele Menschen auf der Welt wohl noch ganz unbemerkt so leben!


Ich dachte mir nur wieder, bei aller Tragik dieser Sache, aber dass unsere Politiker sich jetzt echt um Österreichs Anstehen in der Welt Sorgen machen, ist ja wohl echt sowas von scheinheilig...als ob irgendwer deshalb nicht zur EM kommen würde oder nicht hier Urlaub machen würde...



Den Kampusch-Fall müssten die Gefangenen ja über den Fernseher in ihrem Verlies mitbekommen haben, vielleicht hat es ihnen ja sogar ein wenig Hoffnung gegeben, auch irgendwann mal frei zu kommen...

Da hatte ich den Gedanken, dass der Typ das wohl im TV gesehen hat und sich ins Fäustchen lachte, dass er nicht so blöd war, seine Sklavin draussen frei rumlaufen zu lassen...

Wie die da drin damit zurecht kamen (v.a. die Mutter, die Kinder kannten es ja nicht anders), dass es da draussen eine Welt gab...aber nicht für sie....unfassbar. Erinnert mich ein wenig an "Der Panther" von Rainer Maria Rilke. :knatsch: "Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt..."

Liina
01.05.2008, 15:42
nur ganz kurz:

babyturnen war der hit! liina war natürlich begeistert und ist gleich drauf los gekrabbelt, durch einen tunnel durch, an den kästen hochgezogen, auf die matten und wieder runter...auf einem mini trampolin gesessen und wir haben sie da hüpfen lassen, da ist sie vor freude fast ausgeflippt.:liebe:

wir melden uns an im turnverein, familienmitgliedschaft kostet 27€ im Monat, dann können wir alle Kurse nutzen und umsonst ins Schwimmbad-
Herr Liina und ich wollen ja auch mal wieder etwas sport machen, da ist das ideal- kinderbetreuung gibt es da auch, wenn wir mal zum sport sind!:blumengabe:

so jetzt gehen wir spazieren!:Sonne:

bis später.....

Tippmaus1973
01.05.2008, 19:03
Mädels ich habe doch glatt den VATERTAG verschwitzt. :ooooh: :peinlich:
Letzte Woche haben wir uns noch unterhalten und da sagt Schatz am 1. Mai wäre Vatertag. Meine Freundin und ich direkt: NEIN, Vatertag ist doch erst Himmelfahrt. :schild genau:
Bis ich heut morgen die Zeitung gelesen habe und wusste das Himmelfahrt dies Jahr am 1. Mai ist. :ooooh:

Habt ihr für Eure Männer oder Väter was organisiert?

War heut schön spazieren mit den Jungs, während Schatz gekocht hat und später nochmal als er die Küche wieder auf Vordermann gebracht hat. :kuss: Eigentlich hätte ich ihn doch heut verwöhnen müssen. :zwinker:

sheena98
01.05.2008, 19:42
Mädels ich habe doch glatt den VATERTAG verschitzt. :ooooh: :peinlich:
Letzte Woche haben wir uns noch unterhalten und da sagt Schatz am 1. Mai wäre Vatertag. Meine Freundin und ich direkt: NEIN, Vatertag ist doch erst Himmelfahrt. :schild genau:
Bis ich heut morgen die Zeitung gelesen habe und wusste das Himmelfahrt dies Jahr am 1. Mai ist. :ooooh:

Habt ihr für Eure Männer oder Väter was organisiert?

Lustig, bei uns in Österreich ist Vatertag immer am 2. Sonntag im Juni!! :zwinker: Also insofern wurde hier nix organisiert!

Muttertag ist immer am 2. Sonntag im Mai und fällt heuer mit dem Pfingststonntag zusammen.

Tippmaus1973
01.05.2008, 20:00
Muttertag ist immer am 2. Sonntag im Mai und fällt heuer mit dem Pfingststonntag zusammen.

Muttertag ist bei uns auch am Pfingstsonntag. :blumengabe:

paula07
01.05.2008, 22:17
Guten Abend,

wir waren heute schön wandern,,,ich zwar nur die halbe strecke und bin dann mit dem auto schonmal vor gefahren,,,,,aber es war schön und paul hat alles supi mitgemacht,,,,die essenszeiten waren sogar genau passend:smile: um 14.30,waren wir dann alle komplett zum grillen

sind nun seit 19.00 Uhr wieder daheim (losgegangen sind wir um 11)
mein Mann und Paul schlafen,,,,,,:liebe: i
@gesundheit: ich nehme brav meine Medizin und es wird von tag zu tag besser

Inaktiver User
01.05.2008, 22:25
Hallihallo!

Wir hatten heute einen tollen Tag. Meine Mama, die, wie ich vielleicht schon erwähnt habe, die beste Mama der Welt ist, hat für uns gekocht und einen Kuchen gebacken. Und es waren Freunde da und alle hatten einen lustigen Tag.

Wir feiern an Christi Himmelfahrt Vatertag und an Josefi - Emmy hat ja beide Staatsbügerschaften :freches grinsen: !

paula07
01.05.2008, 23:00
Hallihallo!

Wir hatten heute einen tollen Tag. Meine Mama, die, wie ich vielleicht schon erwähnt habe, die beste Mama der Welt ist, hat für uns gekocht und einen Kuchen gebacken. Und es waren Freunde da und alle hatten einen lustigen Tag.

Wir feiern an Christi Himmelfahrt Vatertag und an Josefi - Emmy hat ja beide Staatsbügerschaften :freches grinsen: !

Supi, das hört sich toll an:Sonne:

Inaktiver User
01.05.2008, 23:28
Paula - ich wünsch dir noch schnell gute Besserung weiterhin - schön brav die Mittelchen vom Onkel Doktor schlucken (oder sind´s welche von Schwester Hannelore :zwinker: ) und gesund werden!

Und noch ne Frage in die Runde - wisst ihr wie das mit den Kleinen ist mit Zeckenimpfung?

So, ab und :schlaf gut: .

sheena98
02.05.2008, 07:56
Und noch ne Frage in die Runde - wisst ihr wie das mit den Kleinen ist mit Zeckenimpfung?


Ja, darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht...meine Kinderärztin meinte beim letzten Mal, wir könnten bei der nächsten grossen Untersuchung (im Juni) auch die 1. Zeckenimpfung machen. Einerseits bin ich zwar nicht ganz sicher, ob diese Impfung wirklich so unbedingt nötig ist (ich glaub schon, dass gerade hier recht viel Panikmache von Seiten Baxters betrieben wird), aber in Anbetracht dessen, dass Elias im Sommer sicher viel in diversen Wiesen im Gras rumlaufen wird...will ich dann auch wieder kein Risiko eingehen.

Ich selbst hatte in meinem ganzen Leben bisher erst 1 Zecke. Obwohl ich mich sehr viel draussen aufhalte.

*seufz* eine schwierige Entscheidung. :knatsch:

Heute ist bei uns wieder wunderschönes Wetter! Werden zur Schwiegeroma fahren und dort im Garten rumarbeiten. Und am Wochenende fahren wir ins Waldviertel den Geburtstag meines Bruders feiern. :smile:

bellybee
02.05.2008, 11:14
Ha, da waren wir also nicht die einzigen, die das mit dem Vatertag nicht gerafft haben :peinlich: !

Ich hatte auch ganz fest "Juni" im Kopf (und auf jedem Fall NACH dem Muttertag) - aber klar, dadurch dass Ostern dieses Jahr so früh war und Himmelfahrt ja immer zwischen Pfingsten und Ostern liegt, hat es nun zufällig schon den ersten Mai getroffen.

Herr b. wurde am Mittwoch Abend von seiner Sekretärin drauf aufmerksam gemacht, von wegen was er morgen so macht an seinem ersten Vatertag. Da hat er erstmal so :ooooh: geschaut :lachen: !
Dementsprechend war ich unvorbereitet und Jakob konnte kein Gedicht - also haben wir beschlossen, den Vatertag intern zu verschieben... auf Juni :smile: !


Der Muttertag steht ja dieses Jahr z.T. am 4.5 und z.T. am 11.5. in den Kalendern :wie?:
Da es mal hieß, dass er wegen Ladenöffnung nicht am Pfingstsonntag sein sollte, hätte ich jetzt eigentlich am kommenden Sonntag damit gerechnet...
Aber das Beste wird sein, wir lassen uns einfach an beiden Tagen feiern :smile: !


Ich finde das eh blöd mit den beweglichen Terminen - da haben unsere Nachbarn ihre Elternfeiertage eindeutig besser geregelt!

Tasmanina
02.05.2008, 12:06
Daß Christi Himmelfahrt (also Vatertag :zwinker: ) und Erster Mai auf einen Tag fallen, wusste ich. Hab ich mich nämlich schon länger drüber "geärgert", ein freier Tag weniger!!! :nudelholz:

Aber da es bei uns weder Vater- noch Muttertag gibt, wäre es auch egal gewesen, wenn es vergessen worden wäre. :freches grinsen:

Bei uns gab es gestern, durch eine interessante Verkettung von Zufällen (ich nenn es mal einfach so) einige interessante und auch abschließende Erkenntnisse im Bezug auf die "Familie" meines Mannes.

Kurzfassung: Wir werden jetzt konsequent unsere Schlüsse daraus ziehen. Leah wird eben bis auf zwei Ausnahmen ohne Kontakt zur Familie väterlicherseits aufwachsen, weil es definitiv besser ist für sie, ohne aufzuwachsen als mit solchen Menschen.

Nachdem ich dann gestern noch stinkewütend und gleichzeitig traurig bis 1 Uhr nachts wach im Bett lag und nicht einschlafen konnte, werde ich jetzt komplett anfangen, mein Leben in Bezug auf Freundes- und Familienkreis aufzuräumen.

Nachdem bereits bei der schweren Erkrankung meines Vaters und meines Mannes eigentlich schon klar war, daß es scheinbar nicht alles so zusammenpasst, habe ich jetzt defintiv keine Lust und Kraft mehr auf bestimmte Personen.

Ich mache also Frühjahrsputz im zwischenmenschlichen Sinne und denke, daß kann nur gut tun.

So! (Ich kann einfach nicht kurz schreiben, geht nicht!!!)

Es scheint gut auszusehen für mich, wieder ab Herbst arbeiten gehen zu können, so wie ich möchte.

Zumindest hat der Betriebsrat (also nicht alle, sondern eine :zwinker: ) letztens angerufen, um kurz nachzufragen, ob es wirklich in meinem Sinne ist, daß ich so und so wieder anfange.

Ich denke ja mal, wenn die Perso- Abteilung es eh ablehnt (was krank wäre, aber man weiß ja nie...), dann hätte der Betriebsrat nicht nachfragen müssen.

Aber der Sekt bleibt noch geschlossen, bis es ganz sicher ist. Aber dann geb ich hier virtuell einen aus!!!

Paula, werd schenll wieder richtig gesund.

Souris, was machen Eure Nächte?

bellybee
02.05.2008, 12:18
Tasmanina,
:in den arm nehmen:
was war denn los gestern, dass das Fass nun endgültig übergelaufen ist (falls Du überhaupt davon schreiben magst?).

Klingt für mich aber aber so, als würde es Euch mit Eurer Entscheidung besser gehen, als den Kontakt quasi auf Eure Kosten und mit ständigen Konflikten aufrecht zu erhalten!


Das mit der Arbeit freut mich sehr für Dich - so eine konkrete Ansage hätte ich auch gerne...
Am Mittwoch war ich nachmittags spontan im Büro, um mal wieder die Lage zu peilen - allerdings waren die Cheffes blöderweise nicht da und ich konnte deshalb nur mit ein paar Kollegen quatschen....
werde nächste Woche nochmal hingehen.

Tasmanina
02.05.2008, 12:27
Belly, wenn ich das jetzt schreiben würde, würde es definitiv zu lang werden. Und wenn ICH das schon sage... :zwinker:

Naja, hat halt keinen Sinn mehr. Finde es schade und es tut mir sehr leid für meinen Mann und auch für Leah und ich habe mir das schon anders vorgestellt. Aber es ist wohl jetzt so.

Werden die Tage mit einem Teil der Familie reden und dann erklären, wie wir das in Zukunft handhaben werden. Da werden wahrscheinlich noch die Schnittstellen sein, daß wir die anderen nochmal sehen müssen. Und damit die "Netten" dann nicht zwischen die Fronten rutschen und dann da doofe Stimmung ist, vorher reden.



psssst, ich hab doch noch nix konkretes

Also noch nicht so ganz richtig. Aber natürlich schon viel wert.

Drück Dir die Daumen, daß es bei Dir auch bald mal ein paar Aussagen gibt. Wie seid Ihr denn verblieben, als Du damals gegangen bist? Und wie genau würdest Du gerne wieder anfangen?

dekomaus
02.05.2008, 15:01
huhu ihr lieben,
ich wollte euch nur mal schnell einen mai-gruss hier lassen :Sonne:

mads ist total verschnoddert, nase ist zu und ein fieser husten ist nun auch dazugekommen :in den arm nehmen:
ich war heute nochmal kurz beim kiarzt zum mads-durchchecken -bronchitis ist es zum glück nicht -nun haben wir noch hustensaft bekommen.

tas,
manchmal ist es besser das ganze dann klar auszusprechen und die konsequenzen darauszuziehen...
klar ist es für deinen mann und für leah irgendwie schade, aber familie kann man sich nunmal nícht aussuchen und manchmal passt es nicht...
und bevor ihr euch so wahnsinnig und vorallem nach JEDEM zusammentreffen ärgert, ist es gesünder so...

Tasmanina
02.05.2008, 16:18
Deko, den Mucosolvan- Saft? Leah war, als sie den bekommen hat, total hampelig (also selbst für ihre Verhältnisse :knatsch: ) und nur am Dauerhibbeln! :ooooh: Voll auf Drogen!

Das Lustige war ja, es war gar kein geplantes Sich- Sehen, das findet ja wohl nicht mehr statt.

Zumindest ist es nach der Aktion definitv klar, wie es weitergeht. Angesprochen wird da nix mehr- hat keinen Sinn, es wird von uns nur noch gesagt, wie es laufen wird. (Sprich: Es gibt Leah nur mit uns. Heißt: Wenn wir- warum auch immer- das Letzte sind, dann gibt es auch Leah nicht. Entweder ganz oder gar nicht. Leah wird- wenn sie mal größer ist- die Personen mit Vornamen ansprechen und nicht mit den normalen "Kosenamen", sollten Geschenke für sie nochmal über Dritte abgegeben werde, geben wir sie zurück.)

Egal, seit gestern wissen wir wenigstens Bescheid. Wenn die Frage "Wann dürfen wir denn an Weihnachten am 2. Weihnachtstag kommen?" zu Gemeinheiten führt und sogar dazu, daß man nicht mehr zum Geburtstag eingeladen wird, dann ist das wohl so. :wie?: (Nur peinlich, wenn wir dann auch da Brunchen gehen mit meiner Familie, wo die sind. :freches grinsen: Manchmal ist die Welt klein...)

So, jetzt warte ich, daß mein Mann und Leah mal fertig mit Spielen... ähm, Essen sind (Heute ist hier mal wieder Ess- Streik- Tag, nichtmal Obst zieht. :knatsch: ), dann werden endlich mal die Gartenmöbel rausgeholt!!! :jubel: :jubel: :jubel: Und saubergemacht. :unterwerf:

Tippmaus1973
02.05.2008, 18:43
Dekomaus,
was hast Du denn für einen Hustensaft bekommen???
Mir wurde von der Ärztin und auch von der Apothekerin gesagt das man da noch keinen Hustensaft geben kann, sondern nur inhalieren soll. :wie?:

Gute Besserung an Mats.

Luka ist eben auf dem Arm von meiner Mama eingeschlafen und dann haben wir ihn schlafend in sein Bett gelegt. Bin gespannt wie lange er da jetzt bleiben will. Sobald er ja die letzte Zeit merkt das ich nicht mehr da bin will er nicht mehr in seinem Bett liegen bleiben. Hole ihn dann ins Wohnzimmer und da schläft er dann entweder auf dem Sofa oder im Kinderwagen und wenn ich dann ins Bett gehe kommt er bei Mama mit ins Bett. Das geht jetzt glaube ich schon mind. 3 Wochen so. Eigentlich kenne ich das doch so gar nicht von ihm. :wie?:

Tasmanina
03.05.2008, 15:09
So, auch wenn scheinbar alle unterwegs sind, ich schreib jetzt trotzdem!

Hatte heute die Bestätigung in der Post, daß mein Antrag auf Teilzeit in der Elternzeit genehmigt ist!!! :jubel:

Freu mich einerseits, andererseits ist es schon "komisch". Im Moment (seit ein paar Wochen leider schon :knatsch: ) ist Leah komplett neben der Spur (wenn wir je wirklich eine hatten :zwinker: ) und ich kann mir gerade nicht so wirklich vorstellen, daß ich sie einen Tag bei der Tagesmutter lasse oder zwei Tage zu Hause und mein Mann nebenbei arbeiten soll. :wie?:

Aber ein bißchen Zeit ist ja noch bis September, dann ist sie auch schon wieder etwas größer. *hoff*


Tippmaus, vielleicht ist Luka schon so aufgeregt wegen seines Geburtstages, der bald ist!!! Wahnsinn, die sind schon fast 1 Jahr! :ooooh: Ernsthaft, keine Ahnung, aber: Nicht die Hoffnung aufgeben, es wird wieder besser! :in den arm nehmen:

So, und wieder raus. :ahoi:

Tippmaus1973
03.05.2008, 19:13
Tippmaus, vielleicht ist Luka schon so aufgeregt wegen seines Geburtstages, der bald ist!!! Wahnsinn, die sind schon fast 1 Jahr! :ooooh: Ernsthaft, keine Ahnung, aber: Nicht die Hoffnung aufgeben, es wird wieder besser! :in den arm nehmen:

So, und wieder raus. :ahoi:

Er hat gestern bis ca. 1 h die Nacht in SEINEM Bett geschlafen. Ab und an wurde er zwar wach, aber wenn er Mama am Bett gesehen hat und sie ihm die Hand bißchen auf den Bauch gelegt hat war wieder gut. :liebe: Gestern habe ich mein getragenes Oberteil an seinem Bett aufgehangen, damit er meinen Geruch in der Nase hat. :freches grinsen: War ein Tipp von Schatzis Schwester. Lach. Auf was man alles so kommt. :freches grinsen: Heut liegt er auch schon wieder in SEINEM Bett...

Heut war ich mit meinem Patenkind fast 4 Stunden bummeln und habe mir eine Mexx Sonnenbrille gegönnt. :Sonne: Schatz war biken und meine Eltern waren mit den Jungs 3,5 Stunden unterwegs. :smile:

Tasmanina
03.05.2008, 20:39
Leah hat es tatsächlich bis 3 Uhr im Bett ausgehalten!

Im Moment (also eigentlich schon seit längerem...) ist hier wieder nur Essen- und Schlafverweigerung angesagt. :knatsch:

Ich kann´s ja verstehen, sie macht im Moment wieder so viel Neues, Wahnsinn! :ooooh:

trotzdem will ich mal wieder essen/ wickeln/ tagsüber- schlafen ohne stress:peinlich:

Tippmaus, hört sich schön an, Dein Tag.

Wie teuer ist denn so ne Mexx- Sonnenbrille?

Ich müsste mal nach einer neuen mit Stärke schauen...

Tasmanina
03.05.2008, 20:41
Ahhh, ja, das mit dem T- Shirt hatte ich mal gehört. Kenn das in der Version, daß man es einfach am Kopfteil flach hinlegt.

Tippmaus1973
03.05.2008, 21:02
Wie teuer ist denn so ne Mexx- Sonnenbrille?

Das Gestell hat 66 Euro gekostet.



Ich müsste mal nach einer neuen mit Stärke schauen...

Ich bin ja auch eine Brillenschlagen, darum brauchte ich ja auch Gläser. :smirksmile: Die kosten mit Entspiegelung 80,50 Euro.
Also 146,50 Euro.

Tippmaus1973
03.05.2008, 21:03
Das Oberteil habe ich oben am Kopfende gehangen.
Heut liegt er aber ohne ein Oberteil von mir in SEINEM Bett und das schon seit halb sieben... :smirksmile:

Tippmaus1973
03.05.2008, 21:06
Im Moment (also eigentlich schon seit längerem...) ist hier wieder nur Essen- und Schlafverweigerung angesagt. :knatsch:

trotzdem will ich mal wieder essen/ wickeln/ tagsüber- schlafen ohne stress:peinlich:


Das hört sich nach Luka an. Ist das wohl echt ein Schub?
Habe das bei meinen ja nie so beobachtet. Aber Luka nölt beim essen, wickeln, beschäftigt sich zur Zeit absolut nicht allein und will nur zu Mama. Nicht mal Papa ist im Moment gut genug.

Habe Schatzi heut noch zum Vatertag eine gute Flasche Whisky gekauft. :prost:

Tasmanina
03.05.2008, 21:22
Ist das wohl echt ein Schub?
Oder Zähne. :freches grinsen: Ich weiß es nicht. Irgendeinen Grund wird es wohl geben. :zwinker: Es zieht sich nur jetzt schon seit ewig hin, ein paar Wochen jetzt schon. Und so laaangsam wird es doch mehr als anstrengend.

Ich hab schon gesagt, ich übe einfach jetzt mit ihr bis zum Verrecken Krabbeln, Laufen und Sprechen, dann haben wir doch das "Schlimmste" schonmal geschafft. :zwinker:


Werd demnächst mal gucken, ob es wieder irgendwo Angebote für Sonnenbrillen mit Stärke gibt. Meine ist schon alt und ob ich da noch mit Autofahren sollte, weiß ich nicht...

Tippmaus1973
03.05.2008, 21:25
Oder Zähne. :freches grinsen: Ich weiß es nicht. Irgendeinen Grund wird es wohl geben. :zwinker: Es zieht sich nur jetzt schon seit ewig hin, ein paar Wochen jetzt schon. Und so laaangsam wird es doch mehr als anstrengend.

Das ist bei Luka ganz genauso. Ich würde jetzt mal behaupten das geht schon fast 2 Monate so, aber die letzten 4 Wochen war es schlimmer als davor. So anhänglich war Luka noch nie...



Werd demnächst mal gucken, ob es wieder irgendwo Angebote für Sonnenbrillen mit Stärke gibt. Meine ist schon alt und ob ich da noch mit Autofahren sollte, weiß ich nicht...

Die locken ja meist mit Angeboten ohne Entspiegelung.
Da liegen die bei normalen Gläser ja nur bei ca. 30 Euro, aber wenn dann noch die Entspiegelung dazu kommt wird es natürlich teuer.

Tasmanina
03.05.2008, 21:42
Hmm, Entspiegelung brauch ich gar nicht unbedingt bei der Sonnenbrille. Darum nehm ich dann da so ein Angebot.


Anhänglich ist sie nicht non- stop, das geht eigentlich.

Muss mal eben meinen Mann verhauen gehen! Tsss!!! Er erklärt mir gerade, daß es ja kein Wunder sei, daß Leah so durchgeknallt ist bei der Mutter und stellt gerade Vergleiche zwischen Leah und mir an. :nudelholz:

Tippmaus1973
03.05.2008, 21:45
Hmm, Entspiegelung brauch ich gar nicht unbedingt bei der Sonnenbrille. Darum nehm ich dann da so ein Angebot.

Ich weis auch nicht ob es wirklich notwendig war MIT Entspiegelung zu nehmen. :wie?:



Muss mal eben meinen Mann verhauen gehen! Tsss!!! Er erklärt mir gerade, daß es ja kein Wunder sei, daß Leah so durchgeknallt ist bei der Mutter und stellt gerade Vergleiche zwischen Leah und mir an. :nudelholz:

Lach. Na die Vergleiche würde ich ja mal gerne hören. :freches grinsen: Meckerst Du immer übers Essen?

Tasmanina
04.05.2008, 09:15
Lach. Na die Vergleiche würde ich ja mal gerne hören. :freches grinsen: Meckerst Du immer übers Essen?
:freches grinsen: Nee, ICH bin ein guter Esser. Leah kann ja auch gut essen- zwischen Gläschen in 10 Minuten wegputzen und nach ner Dreiviertelstunde erst drei Löffel weg ist alles drin.

Es ging irgendwie um "Dickkopf" und "DU kriegst ja auch zuviel, wenn du müde bist und nicht einschlafen kannst" und so Sachen. Tsss!

Ich hab übrigens einen blauen Fleck am Oberarm, weil Leah mich da gestern hingebissen hat! :ooooh:


Hmmm, Entspiegelung habe ich bei meiner normalen Brille, Tönung auch glaub ich. (Kann ich im Moment nicht nachgucken, die Brille ist zu dreckig. :peinlich: ) Aber die Brille trag ich auch viel öfter und da macht es ja vielleicht auch Sinn, wegen Auto fahren und so.

Tasmanina
04.05.2008, 09:16
Tippmaus, machen wir eigentlich einen Two- Women- Show hier? :zwinker:

Tippmaus1973
04.05.2008, 11:42
Tippmaus, machen wir eigentlich einen Two- Women- Show hier? :zwinker:

Ich weis auch nicht wo die anderen alle sind? :fluestertuete:

Schatz ist gerade mit den Jungs bei dem herrlichen :Sonne: spazieren und ich habe meine Ruhe. :zwinker:
Heut nachmittag werde ich wohl mit meinen Freundinnen und den Jungs was unternehmen, damit Schatz dann biken kann.
Wird Zeit das wir endlich den Fahrradanhänger bekommen damit ich auch mal mit kann. Aber bei Schatz kann ich eh nicht mit halten. :ooooh: :freches grinsen:

Wo Suzette wohl gerade auf dem Meer unterwegs ist. :Sonne:

Paula,
wie geht es Dir???

Dekomaus,
geht es Mads schon besser?

paula07
04.05.2008, 21:01
Paula,
wie geht es Dir???


Huhu,
mir geht es langsam wieder besser,,ich fühle mich körperlich wieder fit nur die Nase ist ab und an noch zu und schnöderig.

Wir hatten heute einen tollen Tag,,,,Paul schläft momentan immer bis 8 Uhr,,,dann haben wir ihn gefüttert,,,,er nimmt ja nun seine Flasche wieder :-)

Danach haben wir gefrühstückt und hatten zwei sachen zur auswahl,,,,entweder heute in die Stadt da war verkaufsoffener Sonntag oder unseren Kabuff aufräumen,,,,,wir haben uns für das 2te entschieden,,,,der Raum grenzt an unseren Balkon und da haben wir so einige sachen drin gelagert,,das haben wir dann in aller ruhe gemacht und paul im kinderwagen mit dabei....danach haben wir den grill rausgeholt,krautsalat selber gemacht,,,,und später dann gegrillt,,ich hab vorher noch gebügelt und als wir satt waren haben wir uns Paul geschnappt und sind noch 1 Stunde spazieren gegangen.
Wir waren dann um 18.45Uhr wieder daheim,,,und ab mit Paul in die Wanne,,,danach Mama und als Mama Paul fütterte noch der Papa,,,,nu is Paul bei Papa auf dem Bauch eingeschlafen,,,:-)
Wir werden jetzt noch ein wenig fern sehen und den schönen Tag ausklingen lassen.

paula07
04.05.2008, 21:04
Hatte heute die Bestätigung in der Post, daß mein Antrag auf Teilzeit in der Elternzeit genehmigt ist!!!


Glückwunsch Tas, das klingt ja super :-)

paula07
04.05.2008, 21:06
mads ist total verschnoddert, nase ist zu und ein fieser husten ist nun auch dazugekommen
ich war heute nochmal kurz beim kiarzt zum mads-durchchecken -bronchitis ist es zum glück nicht -nun haben wir noch hustensaft bekommen.


Wie geht es Mads?
weiterhin gute Besserung

Liina
05.05.2008, 15:42
Hallo, melde mich kurz aus der Versenkung. Noch nix nachgelesen. Hoffe es geht Euch gut!

Vermelde extrem nörgeliges Baby zu Hause.
Einschlafen Tags oder Abends ist fast unmöglich im Moment. Es wird sich gesträubt, auch wenn sie hundemüde ist. Sich gewendet, geheult, gemeckert, wieder weggekrabbelt und und und....

Essen, funktioniert nun vom Löffel GAR nicht mehr! KEINE CHANCE auch nur einen Löffel in Sie hereinzu bekommen. Es wird komplett verweigert!!!:knatsch:
Sie mampft alles was sie selber essen darf, Kartoffeln, Gemüse, Brot Obst usw.
Fingerfood eben, OK das ist ja auch in Ordnung nur denke ich schon, dass sie so weniger mampft als vorher.
Milchbar ist angesagt. Ich hoffe ich kann meine Produktion noch ankurbeln....es reciht nicht immer hab ich das Gefühl..:knatsch:

Liina: Sie steht, seit neustem auch gerne mal für wenige Sekunden ohne sich festzuhalten!:ooooh: So hetzt man nur hinter ihr her...
Groß im Rennen ist auch, einen kleinen Rollwagen vor sich her zu schieben und hinterher LAUFEN!!!:ooooh: Klar muss man sie dabei festhalten, sonst rollt der Wagen zu schnell.Aber sie macht das schon erschreckend gut!!!!

@Zahn: Kann es sein, dass sie als dritten Zahn einen Eckzahn oben bekommt???? Da ist es so dick???:wie?:

Grüße an alle:blumengabe: :wangenkuss:

sheena98
05.05.2008, 16:00
*Auch mal aus der Versenkung kriech* :smile:

Wir hatten ein entspanntes Wochenende bei meinen Eltern. Das Wetter war abwechslungsreich (Sonne, Regen, Hagel), das Essen gut und reichlich (muss ab jetzt wieder alles Süsse streichen :knatsch: ) und Elias hat seine Haberkorn-Kinderschaukel (http://www.kindertiger.at/image.php?object_type=detailed&image_id=4741&window=popup) getestet und für supergut befunden! :freches grinsen: Ich überleg jetzt, wie Bellybee, sowas für den Türrahmen in der Wohnung anzuschaffen...es hat ihm echt viel Spass gemacht, das Schaukeln!

Ansonsten trete ich um 17h meinen ersten Tierarztdienst seit 17 Monaten an!!! :ooooh: :lachen: Bin gespannt, wie ich mich anstellen werde...aber ich hab das Gefühl, es ist wie Fahrradfahren: das verlernt man nicht so schnell (hoff ich zumindest!). :freches grinsen:

Und ausserdem bin ich mitten im Lesen vom Liedloff-Buch und pack es voll nicht, dass unsere Gesellschaft seit Jahrzehnten oder Jahrhunderten so wider die Natur handelt und konsequent den Mutterinstinkt infrage stellt oder noch schlimmer: einem Baby unterstellt, bösartig oder berechnend zu sein und seinen Eltern alles Mögliche zu Fleiss zu machen! :knatsch: Es ist kein Wunder, dass es so viele Psycho- und Soziopathen gibt, ehrlich nicht. Wenn so vielen Babies von der Geburt an das Einzige, wonach sie sich wirklich sehnen, und das sie instinktiv erwarten, verweigern: die Nähe zu den Eltern! :heul:

Als ich mit meinen Eltern über diese Theorien gesprochen hab und meinem Vater versucht hab das Ganze näher zu bringen, indem ich den Vergleich brachte, dass man alte, pflegebedürftige Menschen in ihren Betten ja auch nicht eine halbe Stunde rufen lasse, nur weil man einfach grad keine Lust hat, sich um ihre Anliegen zu kümmern (und wenn das passiert, hat man zu Recht einen super Pflegeskandal in den Medien). Da meinte er, dass er das so noch gar nicht gesehen habe und dass ihm das einleuchte und er die Sache mit dem "Verwöhnen" der Babies nun tatsächlich anders sähe. :smile: Das hat mich riesig gefreut!

Inaktiver User
05.05.2008, 18:25
:ooooh: 2.Seite :ooooh:


Ich werd versuchen heute Abend mal wieder nachzulesen und lass mal ein fröhliches, wenn auch müdes Hallo da!


Belly - Aldi hat ab morgen Picknickdecken mit Isoschicht für - ich glaub - 5,99.

Tippmaus - wie hieß bitte noch einmal dieser aufblasbare Hochstuhl, den deine Freundin hat und den man in der Handtasche mitnehmen kann?

Tippmaus1973
05.05.2008, 20:15
Tippmaus - wie hieß bitte noch einmal dieser aufblasbare Hochstuhl, den deine Freundin hat und den man in der Handtasche mitnehmen kann?

Wie der genau heißt den meine Schwägerin hat kann ich Dir jetzt gar nicht sagen, ich weis nur das der aus Holland ist.
Aber schau Dir doch mal den...Sack'n Seat... an.

Inaktiver User
05.05.2008, 20:29
Als ich mit meinen Eltern über diese Theorien gesprochen hab und meinem Vater versucht hab das Ganze näher zu bringen, indem ich den Vergleich brachte, dass man alte, pflegebedürftige Menschen in ihren Betten ja auch nicht eine halbe Stunde rufen lasse, nur weil man einfach grad keine Lust hat, sich um ihre Anliegen zu kümmern (und wenn das passiert, hat man zu Recht einen super Pflegeskandal in den Medien). Da meinte er, dass er das so noch gar nicht gesehen habe und dass ihm das einleuchte und er die Sache mit dem "Verwöhnen" der Babies nun tatsächlich anders sähe. :smile: Das hat mich riesig gefreut!


... mein Schwievater meinte einmal wegen des Schlafens bzw Nicht-Schlafens von Emmy, dass wir sie einfach mal schreien lassen sollen. Als ich gesagt habe, dass ich das einfach auf Dauer nicht aushalten könnte, meinte er, ihnen hätte man früher geraten, die Türe zu zumachen. Da habe ich ihm auch gesagt, wenn er dann einmal alt ist und auf Hilfe angewiesen ist, dann mach ich auch die Türe zu, wenn er mich ruft ... - den Gedanken fand er dann gar nicht so witzig.

Inaktiver User
05.05.2008, 20:29
:blumengabe: - danke tippmaus

Tasmanina
05.05.2008, 20:40
Aldi hat ab morgen Picknickdecken mit Isoschicht für - ich glaub - 5,99.
Welcher Aldi- Nord oder Süd?

Inaktiver User
05.05.2008, 20:58
Aldi Süd - hast PN.

Inaktiver User
05.05.2008, 21:00
Hab mich vertan - ab 13. Mai - nächste Woche Dienstag.

Tasmanina
05.05.2008, 21:11
Danke, Souris, die Decke ist sogar größer als die bei Tchibo. Und da wir ja bei uns beide Aldis haben, wird da nächste Woche zugeschlagen.

Danke auch für die PN, werde noch antworten, gerade nur zu "lustlos". :wangenkuss:

dekomaus
05.05.2008, 21:50
huhu,

mads ist immer noch recht verschnoddert...
dementsprechend ist momentan seine stimmung. manchmal ist er gutgelaunt auf seiner decke am spielen, schubladen sind seit gestern übrigens nicht mehr sicher vor mads :zwinker: ,
und dann ist er von einer sekunde auf die andere recht nörgelig.
insgesamt ist mads wahnsinnig anhänglich, so dass ich den manduca in den letzten tagen so häufig wie nie am körper hatte!

...und meine milchproduktion ist auch gut angekurbelt worden - ich vermelde heute MILCHÜBERSCHUSS :freches grinsen:

die letzten tage mussten wir ihn mit nasensauger und nasentropfen quälen :knatsch:
sobald wir auch nur in die nähe seiner nase kamen, hat er in nullkommanix seine hände vor die nase gehalten :ooooh:

tippmaus,
ich habe hier thymipin-saft für mads verschrieben bekommen.
ich habe jetzt éhrlichgesagt auch nicht lange hin und herüberlegt. klar gebe ich ihm den nicht gerne, aber die kiärztin hat uns den verschrieben. mads war so verschleimt, dass er sich manchmal beim husten fast übergeben hätte.

tas,
glückwunsch zu deinem job :prost:
toll, dass du jetzt schon so konkret bescheid weisst - so kann man die zeit bis dahin noch viel mehr geniessen.
wieviele stunden arbeitest du denn dann?

paula,
schön, dass es dir wieder besser geht :blumengabe:

liina,
eure kleine maus legt aber auch ein tempo vor :ooooh:

sheena,
wie war dein nachmittag?

paula07
06.05.2008, 09:21
Guten Morgen ihr lieben
ist das Wetter nicht herrlich????? Da geht es einem doch schon viel besser bei so viel :Sonne: und das schöne ist,es bleibt bis nächste Woche so,,,zumindest hier bei uns,,,,,dann haben wir mit unserer Pfingstkirmes Riesenglück:smile:

Wir haben wieder lange geschlafen und müssen gleich erstmal die Wohnung wischen. Heute Nachmittag gehe ich wieder mal zu Hannelore (freu ich mich schon drauf,hab da einige Fragen)....und heute Abend mache ich eine Kerzenparty,,,brauche mal wieder ein paar nette Duftteelichter.

Gestern habe ich mit Paul und einer ehemaligen Arbeitskollegin die auch fasr vor der Entbindung steht (Anfang Juni) einen 2stündigen Stadtbummel gemacht,,,,und den Nachmittag haben Paul und ich auf dem Balkon verbracht bis Papa kam,,,,dann waren wir noch einkaufen.

Abends gab es dann Pizza und einen leckeren selbstgemachten Möhrensalat..muß auch mal sein,,,(meine die Pizza),,,,aber nu wird wieder aufgepasst.

Hach ihr lieben dieses blöde Gewicht,,ich kann mich nicht wirklich in den Hintern treten aber es nervt mich jeden Morgen,,,,,ich hab mit meinem Mann nu ausgemacht das wir jeden 2ten Tag auf jeden Fall mit Paul einmal bei uns um die Bieber(kleines Flüßchen) laufen das ist ungefähr eine Strecke von einer guten Stunde.
Ich werde euch mal ein paar Fotos machen wie es da aussieht...:smile: wie im Urlaub:liebe:
Wir haben uns auf jeden Fall vorgenommen bis August wenigstens 5kg zu schaffen.

@Liina: klein liina prescht ja nu wirklich nach vorne,,,da werd ich schon wieder neidisch,,,Paul is immer noch ne kleine gemütliche Socke.

@belly: wie geht es dir:in den arm nehmen:

@dekomaus:dann hoffen wir mal das Mads bald wieder fit ist und seine Stimmung sich auch wieder bessert.

@souris: dann muß ich wohl auch mal nach diesen Decken ausschau halten,ich glaube ich hab zwar noch irgendwoe eine von tschibo,,,aber woooooooooo?????????

@Tas: lass dich auch einfach mal :in den arm nehmen:

@sheena: wie war dein erster Arbeitstag?????:blumengabe:

paula07
06.05.2008, 09:27
@Tippmaus: was machen deine beiden kleinen und wie geht es dir?

@Su: noch weiterhin schöne Tage auf dem Wasser,,,hier sind welche die an dich denken:Sonne:

@Lilly: wo bist du ...:fluestertuete: Hallo

ich hoffe ich habe jetzt niemanden vergessen,,,,falls doch,war es keine Absicht,,,:in den arm nehmen:

paula07
06.05.2008, 09:29
Ha doch jemanden vergessen.

Kaaa,:wangenkuss:

und wo ist denn eigentlich kaschmir abgeblieben?????

ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag:blumengabe:

Liina
06.05.2008, 09:54
paula, dafür bin ich neidisch dass eure kinder alle futtern.:wangenkuss:

ich mache mir echt sorgen. seit gestern verweigert sie auch das fläschchen. ich bin heute zu hause geblieben. sie will nur milch aus der milchbar. aber ich hab glaub ich nicht genug. weiß gar nicht was ich machen soll.:knatsch:

fingerfood ist eine riesen schweinerei! aber es macht ihr spaß, aber viel rein geht da nicht in den magen...:knatsch:

weiß sie wirklich was sie da tut? also reicht ihr das wirklich?

Tippmaus1973
06.05.2008, 11:36
Paula,
Euer Nachmittag von gestern klang toll. Das Wetter ist wirklich total SUPI. Die Bilder von der Bieber muss ich mir dann mal anschauen. :smile:

Uns geht es ganz gut, gleich steht nach 2 Wochen wieder Krankengym an. Thore hustet immer noch, aber Luka ist wieder gesund. Donnerstag geht es wieder nach Gießen, bin schon gespannt. Heut abend gehe ich evlt. wieder zum Frühchenverein mit einer Freundin, Thema Entwicklungsförderung.

Thore ist nur noch auf Entdeckungstour und ich bin froh das Luka noch nicht so mobil ist. :smirksmile: Man kommt zu nix mehr. :freches grinsen:

Liina,
Deine Kleine futtert nicht richtig, dafür bekomme ich in meinen keinen Tee, Saft oder sonst was rein. Da mache ich mir jetzt schon einen Kopf wie das im Sommer :Sonne: werden soll. :wie?: Milch wollen sie auch nicht mehr wirklich...

Schönen Dienstag Euch allen. :blumengabe:

Tippmaus1973
06.05.2008, 11:38
Welchen Sonnenschutz habt ihr hinten an den Fenstern im Auto???

Ich habe mir zwei Sonnenrollos bestellt, aber die passen bei unseren nicht (steht allerdings auch für Heckscheibe drauf). :wie?: Ich wollte nicht diese einfachen mit diesen Saugnäpfen haben und schon gar nicht mit Winnie Pooh drauf. :freches grinsen:

Inaktiver User
06.05.2008, 11:44
Und ausserdem bin ich mitten im Lesen vom Liedloff-Buch und pack es voll nicht, dass unsere Gesellschaft seit Jahrzehnten oder Jahrhunderten so wider die Natur handelt und konsequent den Mutterinstinkt infrage stellt oder noch schlimmer: einem Baby unterstellt, bösartig oder berechnend zu sein und seinen Eltern alles Mögliche zu Fleiss zu machen! :knatsch: Es ist kein Wunder, dass es so viele Psycho- und Soziopathen gibt, ehrlich nicht. Wenn so vielen Babies von der Geburt an das Einzige, wonach sie sich wirklich sehnen, und das sie instinktiv erwarten, verweigern: die Nähe zu den Eltern! :heul:


:liebe:

es ist an einigen stellen schwurbelig geschrieben...aber was hatte ich für aha-erlebnisse beim lesen. rannte nur rum und las meinem mann stellen vor. :smile:

ein wunderbares buch.

Inaktiver User
06.05.2008, 11:55
sheena, viel glück beim ersten arbeitstag! ich hab hier einen humpelnden hund, mach mal bitte ferndiagnose. :smile:

tippmaus, flüssigkeit würde mich allerdings mehr sorgen. da muss ja irgendwas rein in die kerlchen, zumal milch die hauptnahrung sein soll im ersten jahr. kannst du sie nicht mit milchbrei austricksen?

liina, fahr deine milch hoch...und gib ihr fingerfood. wenn leonard NUR mit milch auskommt, wird sie in einer kombi sicher durchkommen. er wiegt 9,9 kilo! :freches grinsen:

"mein kind will nicht essen" empfehle ich jedem hier, der sich immer mal wieder um essen, gewicht oder mengen sorgt. wunderbar entspannend und aufklärend. diese mengen und empfehlungen sind derart willkürlich... also: baby vertrauen.

leonard fängt auch an, sich fortzuhangeln. ich hab bilder in die galerie gestellt. er verweigert nach wie vor nahrung und will beim essen höchstens mal mit einem löffel spielen. dass er die letzten tage die flasche verweigerte, macht es nun... etwas sehr sportlich.

souris, darf ich in euren club kommen? alle 2 stunden hätte ich im angebot.

ansonsten ist zu sagen, dass unser garten ne frontale wucht ist und wir bis september einen sandkasten haben werden. bei den tagesmüttern sitzt er inzwischen täglich drin.


jetzt arbeite ich mal 4 stunden heftig...und dann werd ich den kräutergarten bisschen aufpäppeln. leonard ist dann immer auf dem rücken im manduca, mit tropenhut und kommentiert die sachlage von oben. :wangenkuss:

Inaktiver User
06.05.2008, 11:58
Als ich mit meinen Eltern über diese Theorien gesprochen hab und meinem Vater versucht hab das Ganze näher zu bringen, indem ich den Vergleich brachte, dass man alte, pflegebedürftige Menschen in ihren Betten ja auch nicht eine halbe Stunde rufen lasse, nur weil man einfach grad keine Lust hat, sich um ihre Anliegen zu kümmern (und wenn das passiert, hat man zu Recht einen super Pflegeskandal in den Medien). Da meinte er, dass er das so noch gar nicht gesehen habe und dass ihm das einleuchte und er die Sache mit dem "Verwöhnen" der Babies nun tatsächlich anders sähe. :smile: Das hat mich riesig gefreut!


g.r.a.n.d.i.o.s.

das werde ich versuchen.



tippmaus, wir haben die dreambaby-rollos von baby walz...und die scheiben sie auch verdunkelt. ich wollte auch keine comics am firmenwagen.

sheena98
06.05.2008, 13:00
Erster Arbeitstag gestern lief ganz gut, obwohl ich mich schon frage, wie mein lieber Kollege in seiner Ordination bei der Ausstattung (mir fehlen für einige Behandlungen essentielle Instrumente :knatsch: ) überhaupt praktizieren kann...:wie?:

Ein Meerschweinchen musste dran glauben, aber das war nicht meine Schuld. Die Besitzerin hatte zu spät bemerkt, dass es nicht mehr ordentlich fressen kann (typisches Zahnproblem) und es hat sich nicht mehr erfangen. :niedergeschmettert:

Eine alte, extrem abgemagerte und ausgetrocknete Katze hab ich noch mal versucht mit Infusion und allem, was Gott verboten hat, aufzupäppeln...hab aber wenig Hoffnung ehrlich gesagt, dass das noch was wird.

Naja, so ist das nun mal!

Lilly: Ferndiagnose - mein liebstes Fach! :smirksmile: Rauferei - Bissverletzung (geschwollen, heisse Stelle, Fieber?)? Rumgetollt - verstaucht/Band od Sehne od Muskel gezerrt (sollte mit Ruhe von selbst besser werden, ev Arnica Globuli), Abnützungserscheinung - alter Hund? Im Zweifelsfalle oder bei anhaltenden Beschwerden den Tierarzt aufsuchen! :smile:

Liina, blöd das mit der Beikostverweigerung...hab aber schon oft gelesen, dass sowas immer wieder vorkommt. Im Prinzip kann und wird sich deine Milchproduktion schon wieder hochkurbeln durchs häufigere Anlegen. Verhungern wird sie nicht so schnell! :wangenkuss:

Nochmal gute Besserung an alle immer noch Schnupfen- und Bronchitis geplagten! :kuss:

Ich muss jetzt kochen...hab sooo Hunger!!! :hunger:

Liina
06.05.2008, 13:17
Zwischenbericht:
Liina freut sich wenn ich Ihr Fingerfood bereite. Mampft dann auch drauf los, aber eben nicht viel.
Heute gab es Dinkelnudeln mit Brokkoli. Nach einigen gierigen Bissen war es dann aber genug. Sie will immer das essen was wir essen, und irgendwann dann Milch.

Fläschchen hat Sie auch verweigert. Jetzt gerade hat Herr Liina ihr eins warm gemacht und sie scheint es zu futtern, ich höre keine Beschwerde-Schreie....oh man...es ist ja alles gar nicht so einfach-

Ich bin mit Liina zusammen auf die Waage gestiegen, demnach wiegt sie 8,5 KG
Ist es Ok dass sie in den letzten 3 Monaten nur 600g zugenommen hat? Am 15.02. wog sie 7900g:wie?: Also wenn denn das Waagenergebnis stimmt.
Ich weiß ja schon, dass sie dann irgendwann langsamer zunehmen aber wie viel das nun sein soll?

Das macht mich verrückt dieses Thema...
Ich habe aber das Gefühl dass sie wieder in die Länge gewachsen ist....

Inaktiver User
06.05.2008, 14:13
mehr hat leonard auch nicht mehr zugelegt. das wird jetzt deutlich langsamer...zumal deine maus am alleraktivsten ist.


ich komm grad vom stillen. :knatsch: :smile:


sheena, junger hund, kein biss, nix warm. sehr dünn, sehr groß, sehr jung. auf ed oder arthrose oder so habe ich keine lust. ich geb jetzt mal canosan und arnica und warte erstmal ab. die ganze klaviatur der diagnostik für ein "kannmannixmachen" hab ich grad keine lust zu.

Tigerente
06.05.2008, 14:26
Bin hier grad' durch Zufall reingeraten. Liina, mach Dir da keine Panik. Als Mutter eines totalen Leichtgewichts, das nun mit 21 Monaten endlich die 10 kg-Marke geknackt hat, kann ich Dir sagen, die holen sich schon, was sie brauchen. Lad Dir die Wachstumskurven von der WHO runter (die für gestillte Kinder, weiß leider den Link nicht, aber Shelilly weiß ihn vielleicht), such Dir die richtige Perzentile und Du wirst sehen, es ist alles okay. Zur Not geht auch das gelbe Untersuchungsheft, aber das gibt gröbere Richtlinien und passt für gestillte Kinder auch nicht so gut.
Unserer ist laut diesem Heft nämlich von anfänglichem durchschnittlichem Wachstum total abgerutscht - laut WHO-Kurven lag er schon immer auf der 15-er Perzentile und liegt da auch immer noch.

Alles Liebe, Tigerente

Inaktiver User
06.05.2008, 14:42
http://www.who.int/childgrowth/standards/en/

:blumengabe:

Inaktiver User
06.05.2008, 14:45
kinder von arbeitenden müttern krabbeln und stehen schneller und essen dafür deutlich dickköpfiger = anstrengender.

interessante these. :freches grinsen:

sheena98
06.05.2008, 15:11
sheena, junger hund, kein biss, nix warm. sehr dünn, sehr groß, sehr jung. auf ed oder arthrose oder so habe ich keine lust. ich geb jetzt mal canosan und arnica und warte erstmal ab. die ganze klaviatur der diagnostik für ein "kannmannixmachen" hab ich grad keine lust zu.

Ja, wenns nicht zu schlimm ist, dann brauchst auch nicht mehr machen. Wird sich vielleicht einfach nur was verstaucht oder gezerrt haben. Die jungen Wilden sind ja manchmal wirklich unbändig! :freches grinsen:

Traumeel Tabletten kannst auch geben, falls im Hause. :blumengabe:

Inaktiver User
06.05.2008, 18:13
Lilly - na logo 2 Stundenrhythmus - da hast du locker das Zeug zur 2.Vorsitzenden :freches grinsen: ! Die letzten beiden Nächte waren gefühlsmäßig besser - ich glaube Emmy ist zwar genau so oft gekommen wie sonst auch, aber es war irgendwie trotzdem leichter. Herr souris ist wegen akuter Vereinsamung wieder ins Schlafzimmer gezogen und wir schlafen jetzt wieder genau so wie ganz am Anfang. Emmy liegt am Rand, vor dem Absturz bewahrt sie dass Gitterbett, auf dem meine Wasserflasche, Brille und Spielsachen für morgens geparkt werden, ich halb in meinem halb in herrn souris bett und dann eben derselbe. Irgendwie gibt es Tage an denen man es besser wegsteckt?!?

Emmy lieg gerade neben mir und hat ganz laut Heeeeeh gerufen, ich hingeschaut sie geklatscht :liebe: - sie ist jetzt schon seit fast 14 Tagen im Vierfüßlerstand aber es will und will nicht vorwärtsgehen - :unterwerf: das arme Kind, strengt sich an dass ihr der Sabber übers Gesicht läuft.

@Beikost - ich werd jetzt mal im Netz suchen, den vor kurzem hab ich einen Artikel gelesen, dass es noch vor etwa 100 Jahren völlig andere Ansichten über die Mengen die ein Kind isst gab. Manchmal schaue ich mir so ein Gläschen an und frage mich, wie soll das denn in die kleine Emmy reinpassen. Sie isst momentan Mittags ein halbes Gläschen, Nachmittags so eine Fruchtpause und Abends ein wenig Griessbrei (hab den Milchbrei versehentlich vor dem Getreidebrei eingeführt ich Hirni, aber Emmy mag den lieber als den Getreidepampf). Wenn ich mir andere anschaue vertilgen die viel mehr ist mir aber eher schnurz.

Lilly - weisst du zufällig wie viel Milch die Kleinen im ersten Jahr auf jeden Fall noch bekommen sollen? Reichen 2 Stillmahlzeiten aus?

Liina - wie merkst du, dass du weniger Milch hast? Das mit dem Essen ist blöd, aber ich vertrau da echt auf Emmy, die wissen muss wie viel sie will. Vielleicht sind es ja auch die Zähne, es haben doch schon einige berichtet, dass den Kleinen dann der Löffel im Mund weh zu tun scheint.

Inaktiver User
06.05.2008, 19:01
Lilly - weisst du zufällig wie viel Milch die Kleinen im ersten Jahr auf jeden Fall noch bekommen sollen? Reichen 2 Stillmahlzeiten aus?


nein, reichen streng genommen nicht. ist nicht ersetzkost, nur beikost - zumindest im ersten jahr. ;-)


http://i26.tinypic.com/2n04poy.jpg

:blumengabe:

bellybee
06.05.2008, 20:17
Ja, über die Milchmahlzeiten mache ich mir gerade auch so meine Gedanken...

Da Jakob ja ein wirklich begeisterter Esser ist und Nachts nun lieber schläft als trinkt, haben sich die Stillmahlzeiten bei uns deutlich reduziert.
Ich schätze, wir sind mittlerweile bei einem Verhältnis von 40:60 (Stillen:Beikost) - die WHO-Kurve sieht mir allerdings nach 80:20 aus...

An sich finde ich es mahlzeitenmäßig ganz gut so, wie es im Moment ist - aber Jakob soll natürlich nicht zuwenig Milch abkriegen... also wird es wohl doch auf Abendbrei mit abgepumpter Milch rauslaufen.

Allerdings nervt mich die Pumperei ein wenig, seit ich die "große" Medela-Pumpe aus der Apotheke nicht mehr habe - die Mini-Electric ist für meine Begriffe furchtbar laut und es schmerzt auch viel mehr als mit der Symphony :knatsch:
(Oder ob ich vielleicht doch einfach mal die Pre-Packung anreiße *wo ist denn eigentlich der Teufelchen-Smiley abgeblieben :engel: ???*)


Am Samstag hatten wir in unserem Viertel Hof-Flohmarkt, d.h. viele Hinterhöfe waren für Publikum geöffnet und die Hausbewohner konnten ohne große Schlepperei ihre Sachen verkaufen.
Wir hatten super Wetter, es war sehr nett und ich habe mit unserem aussortierten Kram fast 200 Euro verdient :smile: !
Jakob hatte auch seinen Spaß und wurde viel bewundert und herum gereicht.
Und mir hat es richtig gut getan, endlich mal wieder was völlig anderes zu tun als sonst - Herr b. hat sich die meiste Zeit um Jakob gekümmert, so dass ich mir richtig "frei" vorgekommen bin :yeah: !

Sonntag und Montag waren wir bei meiner Familie, zum Glück sind derzeit alle einigermaßen gut beieinander.
Unser Sohn hat auch dort für viele Lacher gesorgt - zur Zeit ist er ein echter Sonnenschein :Sonne: :liebe: !


Übrigens hat er sich heute im PEKiP das erste Mal selbstständig hingesetzt! Die Leiterin hatte ein paar alte Computer-Tastaturen hingelegt, da saß er dann ganz lässig davor und hat eifrig getippt :freches grinsen: !

bellybee
06.05.2008, 20:24
Dekomaus,
wir haben so einen Erhöhungssitz (http://www.baby-walz.com/bilderneu/788/wh270q80/639583_1.jpg) von Baby Walz, der bläst sich quasi von selbst auf, wenn man das Ventil öffnet.
Kostet 20 Euro und lässt sich mit Schultergurt wie eine kleine Tasche transportieren.

Den Sack'n Seat finde ich auch nicht schlecht, da er sich noch kleiner zusammenlegen lässt - aber irgendwie sitzen die Kinder damit sehr weit unten, weil ja die Erhöhung fehlt...


Tigerente,
so ein Fliegengewicht wie Du habe ich auch - könnte mir gut vorstellen, dass Jakob ähnlich lange braucht, bis seine Kilos zweistellig werden :blumengabe: !
Und das, obwohl er mittlerweile wirklich große Mengen futtert!

Die Perzentilen-Kurve lässt sich bei mir leider nicht runterladen - bekomme immer eine Fehlermeldung vom Acrobat...

Tippmaus1973
06.05.2008, 20:41
wir haben so einen Erhöhungssitz (http://www.baby-walz.com/bilderneu/788/wh270q80/639583_1.jpg) von Baby Walz, der bläst sich quasi von selbst auf, wenn man das Ventil öffnet.
Kostet 20 Euro und lässt sich mit Schultergurt wie eine kleine Tasche transportieren.


Ja, so ähnlich sieht der von meiner Schwägerin auch aus. :smile:

Shelilly,
die beiden hauen sich ja Grieß-, Milchbrei und auch Müsli weg.
Trinken auch MAL warmen Tee. Mir geht es mehr darum wenn wir jetzt mal so unterwegs sind das man ihnen mal was zu trinken im Kinderwagen anbietet... Aber irgendwie wollen sie das nicht. :wie?:

bellybee
06.05.2008, 21:01
Trinken klappt bei Jakob super, seitdem wir ihm etwas Saft ins Wasser geben (Birne ist sein Favorit).

Inzwischen schafft er tatsächlich die vom Kinderarzt geforderten 300 ml am Tag. Er hält nun den Nuk-Trinkbecher komplett alleine bzw. schnappt ihn sich, wenn er ihn irgendwo stehen sieht und legt los!

Mir wäre es zwar lieber gewesen, wenn er mit Wasser zufrieden wäre - aber was solls, ein kleiner Schuss Saft wird schon nicht so dramatisch sein. Und von der Figur her kann er sichs ja wirklich leisten!
Fencheltee fand er übrigens ganz furchtbar...

Tippmaus1973
06.05.2008, 21:04
Bellybee, so wie Jakob das macht würde ich mir das bei meinen auch wünschen. :smile: Braver Jungs Dein Jakob. :freches grinsen:

bellybee
06.05.2008, 21:30
Bellybee, so wie Jakob das macht würde ich mir das bei meinen auch wünschen. :smile: Braver Jungs Dein Jakob. :freches grinsen:
Tippmaus,
"brav" haben wir bei der Bestellung doch ganz dick angekreuzt :zwinker: !

Nee, ich sag immer, wir haben genug Ernährungsstreß am Anfang mit meinem Milchbildungsproblem und Jakobs Trinkschwierigkeiten gehabt -
und zum Ausgleich läuft es jetzt relativ problemlos! (*klopfaufHolzdassessobleibt*)

dekomaus
06.05.2008, 21:36
liina,
ich stelle mich mit mads auch ab und an auf die waage, aber die ergebnisse sind jedes mal anders... :wie?:

ich kann nur sagen, dass mads in den letzten 3 monaten nur an die 300g zugenommen hat.

es klingt so leicht daher gesagt, aber ich denke, liina holt sich schon das was sie braucht. es ist natürlich umständlich, da es bei euch ja auch klappen ´muss´, da du arbeitest. aber ich kann mir vorstellen, dass es in ein paar tagen schon wieder anders aussieht.

mads hat heute morgen auch jegliches brei-artiges verweigert, so dass es ein stück banane geworden ist. landet natürlich mehr auf dem boden als im magen - aber jeder fängt mal an. ja, wenn´s denn spaß macht :zwinker:

ach ja, und zur milchproduktion: mads hat in der letzten woche ja wieder viel viel mehr an der brust getrunken und ich merke nun deutlich, dass wieder mehr milch da ist. so super kann ich die milchproduktion alleine mit essen / trinken nicht anregen - also: anlegen, anlegen, anlegen sooft du kannst bzw. sie mag.

mads testet glaub´ ich grad ein bißchen wie man am besten seinen willen durchkriegt - er kriegt manchmal regelrechte kleine wutausbrüche :ooooh:
...vielleicht liegt es auch daran, dass wir ihn die letzten tage mit nasenspray pisaken mussten :ooooh:

sie sind schon so ´groß´. ich habe das gefühl mads hat einen richtigen schub gemacht.
und wenn ich dann noch höre, dass liina zum babyturnen geht oder leonard jeden tag im sandkasten sitzt :liebe: - es ist wahnsinn wie schnell die zeit läuft...

@belly,
vielleicht müsste ich bei mads auch mal den birnensaft probieren -die birnengläschen liebt er ja.
trinken tut er nach wie vor nur den halben nuk-becher. dafür trinkt er momentan aber auch wieder viel mumi und ich mische ja unter´s essen auch immer noch flüssigkeit.

@verhältnis mumi/beikost:
kann ich jetzt bei uns gar nicht so sagen :wie?:

es gibt tage (oder auch nächte :zwinker: ) an denen mads sehr viel an der brust trinkt und dann gibt es wieder tage an denen er gut isst und das trinken über den tag fast vergisst. an den tagen kommen wir dann manchmal nur noch auf morgens und abends stillen.
aber eigentlich läuft es für´s alltägliche immer noch darauf hinaus, dass er sich tagsüber mehrmals nochmal kurz mumi holt.

Inaktiver User
06.05.2008, 21:51
nein, reichen streng genommen nicht. ist nicht ersetzkost, nur beikost - zumindest im ersten jahr. ;-)


... :ooooh:

aaaalso, Emmy wird morgens und Vormittags gestillt, Mittags gibts Gemüse, Nachmittags Obst, Abends Grießbrei+Stillen und Nachts natürlich auch Stillen. Direkt nach der Beikost stille ich nicht gerne, da sie dann gern spuck und wenn ich nicht genügend Abstand Stillen-Beikost halte hat sie keinen Hunger :wie?: - wann bitte stillt ihr noch, wenn ihr morgens dann auch noch was zum Frühstück gebt?

Dem Homöopathen müssen wir per Mail jede Woche einen kleinen Bericht schreiben wie es so gelaufen ist. Hier seine heutige Antwort:"...das ist bis jetzt ein frustraner Verlauf. Sie müssen ganz schön was aushalten.
Habe mir nochmal alles durchgelesen und schicke Ihnen morgen ein Mittel zu..." - es klingt zwar deprimierend, aber ich finde es so nett von ihm.

bellybee
06.05.2008, 22:01
"frustraner Verlauf" - so kann man "schöne Scheiße" also auch ausdrücken :zwinker: :knatsch: :in den arm nehmen:

Ich drücke jedenfalls ganz fest die Daumen, dass das neue Mittelchen besser anschlägt!


Ja, bei uns ist der Mahlzeitenplan mittlerweile eben auch so voll - es ist irgendwie gar kein Platz mehr für weitere Stillmahlzeiten... und jetzt die "Bei"kost wieder zurück zu fahren wäre ja auch Quatsch, oder?

Jakob der Vielfraß hat vorhin Brei aus 7 Esslöffeln Hirseflocken und dazu noch 1,5 Birnengläser verdrückt :ooooh: !
(Herr bellybee hat ihn einfach so lange gefüttert, bis er zufrieden war - aber wenn ich mir die Menge so vorstelle wird mir ganz anders, soviel kann doch gar nicht in den Mini-Magen rein passen!)

Inaktiver User
06.05.2008, 22:14
Ja, bei uns ist der Mahlzeitenplan mittlerweile eben auch so voll - es ist irgendwie gar kein Platz mehr für weitere Stillmahlzeiten... und jetzt die "Bei"kost wieder zurück zu fahren wäre ja auch Quatsch, oder?

genau das frage ich mich auch. Ich werd nächste Woche mal wieder bei der Stillgruppe im KH vorbei schauen und fragen. Ich finde es nämlich schon schön durch die Beikost ein wenig mehr "Freiheit" zu haben. Und Emmy kommt von ca. 10 uhr bis Abends ohne Stillen gut klar. Wenn sie was haben will - kein Problem, aber keinerlei Anzechen deuten auf Hunger hin.

Nächsten Montag nimmt sie meine Mama deshalb auch das erste Mal für länger als nen Spaziergang. Angedacht ist nach dem morgendlichen Stillen bis Abends :heul: . Ich werd ihr eine Flasche abpumpen und sonst bekommt sie das Breiarsenal mit. Meine Mama ist mit dem Auto in 15 Minuten bei uns, sollte also ein Busennotfall eintreten kein Problem. Wir werden wohl den halben Montag :schlaf gut: :freches grinsen: .

bellybee
06.05.2008, 22:26
Bin mal wieder am Krabbelschuhe-Sichten :peinlich:
Sind die (http://lederscheune.de/images/product_images/info_images/459_0.jpg) nicht zuckersüß???

Erinnern ein wenig an die allseits beliebten Steiff-Shirts...

bellybee
06.05.2008, 22:32
Souris,
so ein Schnarchtag wird Euch sicher supergut tun - und Abends wird Emmy dann halb tot geknutscht :freches grinsen: !
Deine Mama ist echt Gold wert, scheint mir!

Ich habe mir übrigens schon gestern im Einkaufscenter meiner Heimatstadt eine zweite Picknickdecke zugelegt, auch zum Aldi-Preis. Die wird nun fest im Kinderwagen-Einkaufsnetz installiert, dann können wir uns jederzeit auf die Wiese plumpsen lassen :smile: !
Aber Danke Dir für den Tipp :kuss: !

sheena98
07.05.2008, 08:21
Dekomaus,
wir haben so einen Erhöhungssitz (http://www.baby-walz.com/bilderneu/788/wh270q80/639583_1.jpg) von Baby Walz, der bläst sich quasi von selbst auf, wenn man das Ventil öffnet.
Kostet 20 Euro und lässt sich mit Schultergurt wie eine kleine Tasche transportieren.

Den Sack'n Seat finde ich auch nicht schlecht, da er sich noch kleiner zusammenlegen lässt - aber irgendwie sitzen die Kinder damit sehr weit unten, weil ja die Erhöhung fehlt...


Moooment! Genau den (aufblasbaren) Erhöhungssitz haben wir bei Baby-Walz gekauft, aber der bläst sich nicht von allein auf! Es gibt einen, der das macht, der kostet aber um 20.- Euro mehr. Und der Sack'n'Seat, den hab ich auch schon um 40.- gesehen, wo ich mir dachte, spinnen die? Für das bisschen Stoff? Und dann sitzt das Kind eben so weit unten...:knatsch:

Wegen Stillen/Brei-Verhältnis: bei uns ist es ca 60:40, wenn ich die nächtlichen Stillmahlzeiten miteinrechne. Manchmal sogar 70:30, wenn er öfters trinkt. Elias bekommt Mittag, Nachmittag und Abends Brei (Gemüse/Fleisch, Obst, Obst-Getreide). Ich bin froh, dass wir noch stillen, denn so merkt man viel leichter, ob sie genug zu essen kriegen oder ob sie mehr brauchen, weil dann stillen sie halt öfter. Und gleichzeitig bekommen sie damit aber etwas, was genau passt. Würde ich Fläschchen geben, wäre ich sicher weniger flexibel, was die Häufigkeit angeht. Da gibt man meistens dann eine konstante Menge an Fläschchen (so sehe ich das jedenfalls bei Bekannten) und das muss dann quasi passen mit dem momentanen Bedarf.

Inaktiver User
07.05.2008, 08:22
Das hab ich ja noch nie geschafft: ERSTE!

Einen wunderschönen guten Morgen und einen herrlichen Tag allerseits!

Inaktiver User
07.05.2008, 08:24
Also sheena - das ist ja wohl die Höhe - um 1 Minute !

Einen wunderschönen guten Morgen trotzdem, auch wenn ich nur ZWEITE bin!

Liina
07.05.2008, 08:32
Jakob der Vielfraß hat vorhin Brei aus 7 Esslöffeln Hirseflocken und dazu noch 1,5 Birnengläser verdrückt :ooooh: !
(Herr bellybee hat ihn einfach so lange gefüttert, bis er zufrieden war - aber wenn ich mir die Menge so vorstelle wird mir ganz anders, soviel kann doch gar nicht in den Mini-Magen rein passen!)

:ooooh: Da hat Liina früher mehrere Tage dran gegessen! :freches grinsen: :ooooh:
...und er ist so ein dünnes Kerlchen....:ooooh: :liebe:

Dekomaus,
vielen lieben Dank für Deine netten Worte, es hilft mir doch ungemein, der ganze Zuspruch von Euch! Vielen Dank an alle!! :wangenkuss: :liebe: :Sonne:
Ich glaube einfach, dass man es als Mutter zuerst einfach nicht versteht, wenn sie so gut gefuttert hat, warum jetzt nicht mehr. Generell, glaub ich ja auch daran, dass sie sich holt was sie braucht und sie ist ja so ein fittes kleines Mädchen, sehr aktiv-es geht ihr ja sichtlich gut.:liebe:
Man ist eben zuerst verdutzt, einfach weil man damit null rechnet, das wäre ja so als ob Jakob zum Beispiel plötzlich nix mehr futtern mag, käm dir ja dann im ersten Moment auch komisch vor belly, oder?

Ich musste mich an diese neue Situation einfach erstmal wieder gewöhnen.:blumengabe:

Gestern Nachmittag hat sie aber dann noch eine 3/4 Banane gemampft.:blumengabe: Und Abends hat sie lautstark Brot eingefordert- also das Fingerfood macht Ihr auf jedenfall Spaß und das ist ja die Hauptsache.

souris, :wangenkuss: ich hoffe wirklich, dass das neue Mittelchen Euch hilft.:blumengabe:

Lilly, was macht der süße Leonard? Was macht die Fläschchen-Front?
Ich glaube wir brauchen auch dringend ein Bobbycar! Liina hat sich so verändert, gar kein kleines Baby mehr...sie schaukelt auch so gerne auf Ihrem Schaukelpferd!:liebe:
Gestern waren wir wieder auf der Wiese im Park, mit Ihrem kleinen Lieblingsfreund...die beiden sind so süß und freuen sich immer so sehr, da sie sich ja jetzt nicht mehr mehrmals pro Woche sehen! :blumengabe: Der kleine gibt Liina immer Küsschen!!! :liebe:

Belly, toll das mit dem Hinterhof-Flohmarkt. Das finde ich eine super Idee. Gut dass Du so viel Geld umsetzen konntest! :blumengabe:

Paula, wie geht es Euch???


@all: :kuss: :kuss: :Sonne: :Sonne:

Inaktiver User
07.05.2008, 08:37
sie schaukelt auch so gerne auf Ihrem Schaukelpferd!
:ooooh: :ooooh: :ooooh:

ich dachte hier sind die Augustmamis07, hab mich wohl vertan, muss in den Strang 06 geraten sein.

Bei ner Freundin hat sich die Essmenge vor kurzem auch drastisch verringert, bzw. der Kleine hat das Essen teilweise auch komplett verweigert. Nach ein paar Tagen war alles wieder "normal".

Liina
07.05.2008, 08:40
Ja sehrwahrscheinlich geb ich ihr jetzt nur noch Milch und Fingerfood und bekomme agr nicht mit, dass sie wieder Brei essen würde! :freches grinsen:

bellybee
07.05.2008, 11:47
VIERTE! :freches grinsen:

Wir waren heute schon "fleissig", hatten in der Früh Taufgespräch.
Der Pfarrer ist ein ganz Netter und Jakob war zwar noch leicht verschlafen aber trotzdem eine Stunde lang brav, so dass wir die meisten Dinge klären konnten.
Wird ja eh nur eine Veranstaltung im kleinsten Kreis und relativ schlicht (d.h. ohne Gospelchöre o.ä. :zwinker: ).



...und er ist so ein dünnes Kerlchen....:ooooh: :liebe:
Ja, DAS verstehe ich bei den Essensmengen langsam auch nicht mehr - wo packt er das alles bloß hin???

Ich kann Dich gut verstehen, ich wäre mit Sicherheit auch sehr irritiert, wenn Jakob von heute auf morgen nur noch ganz wenig futtern würde - und Liina scheint ja wieder Mal in einer ziemlich experimentellen Essphase angekommen zu sein!
Aber ich denke auch, wenn sie Hunger hat oder zuwenig abkriegt, werdet ihr das ganz schnell merken - also keine Angst, sie weiß, was sie braucht :in den arm nehmen: !

Alle Familien in München bekommen übrigens regelmäßig sogenannte "Elternbriefe" vom Stadtjugendamt zugeschickt, da stehen die wichtigsten Entwicklungsschritte für den aktuellen Lebensmonat und einiges an Tipps drin.
Gibts das woanders eigentlich auch???
Ist eine ganz nette Sache - klar vieles weiß man schon, aber es ist immer ganz beruhigend zu lesen, dass das, was grade abläuft, völlig normal ist!
Jedenfalls steht im Brief für den 9. Monat drin, dass viele Kinder nun unbedingt allein essen wollen, und wie wichtig es ist, ihnen dafür die Zeit zu geben (auch wenn Gläschen geben schneller ginge als Fingerfood selbst essen lassen).
Außerdem wäre Selberessen super für die Koordination - also tut Liina nebenbei schon mal wieder ganz viel für ihren Bewegungsablauf :smile: !


Sheena,
hab gerade nochmal den Erhöhungssitz kontrolliert, er bläst sich definitiv von selbst auf!
Aber Du hast trotzdem recht, ich hatte nämlich die Rechnung dazu gelegt und er kommt von Baby Butt (nicht Walz :peinlich: ). Und er hat 29,95 Euro gekostet - ich hoffe, mir wird dieser Schnitzer verziehen (noch kann ichs ja auf Stilldemenz schieben :freches grinsen: )


So, Jakob ist gerade beim Stillen auf meinem Schoß eingenickt, ich versuche nun, ihn ins Bett zu legen...
Am Nachmittag gehen wir heute zum Osteopathen zwecks Kopfkontrolle - bin gespannt, rein optisch scheint alles in Ordnung zu sein...

Liina
07.05.2008, 11:51
Ne, belly, solche Rundbriefe gibt es bei uns In FFm nicht.
Ja ich weiß, es passt ja auch mal wieder zu Liina dass sie das mit dem essen nun unbedingt alleine machen möchte! Es ist typisch für Sie. Ich denke da nur an all die anderen Dinge die sie immer unbedingt können muss...sie würde ja am liebsten schon laufen!!:peinlich:

bellybee
07.05.2008, 12:04
Ja, es ist echt erstaunlich, wie sie voran prescht!

Zum dritten Geburtstag macht Liina wahrscheinlich den Führerschein und mit vier muss dann eine eigene Wohnung her :ooooh: :zwinker: :freches grinsen: !

Liina
07.05.2008, 12:11
Ja, es ist echt erstaunlich, wie sie voran prescht!

Zum dritten Geburtstag macht Liina wahrscheinlich den Führerschein und mit vier muss dann eine eigene Wohnung her :ooooh: :zwinker: :freches grinsen: !

:ooooh: :ooooh: :ooooh:


heute gehen wir wieder zum baby-turnen! :liebe:
da kann sie dann wieder klettern! :freches grinsen:

Inaktiver User
07.05.2008, 12:17
souris, das klingt doch, als wenn du 50/50 stillst, bzw. auch mal mehr. ist doch gut. ich würde nur keine weitere beikost mehr einführen...so nach dem motto, was kann ich jetzt ersetzen.

vom nährwert dürfte nichts mithalten mit muttermilch. insofern kann jakob zwar futtern wie verrückt, aber leonard sieht aus wie schweinchen dick. :zwinker:

wir haben inzwischen ein problem. er verweigert die flasche konsequent und alles andere sowieso. meine arbeitstage sind nun nicht mehr nur erschöpfend sportlich, sondern eine fröhliche katastrophe an logistik, weggeschmissener milch und schnellen brustfahrten. keine ahnung, was das männlein hat. :wie?:

Liina
07.05.2008, 12:28
Ach Lilly! das tut mir leid. Scheint mal wieder eine eigenwillige Phase zu sein bei unseren beiden. Es ist schon anstrengend!:wangenkuss:

Liina hat heute Morgen zum Glück die Flasche genommen, sogar mit Aptamil.
Aber ich Vollidiot habe einen Teil der Pumpe zu Hause vergessen und konnte eben nicht abpumpen. Ein Chaos kann ich Euch sagen. Werde wohl früher heim, solange aushalten und Liina dann gleich anlegen! Habe Herr Liina schon gesagt er soll sie für 15h hungrig halten! :freches grinsen:

Ich flipp noch aus! :freches grinsen: