PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : August-Mamis: Wer ist mit dabei???



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 [35] 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60

kaaa
17.03.2008, 22:32
@ lilly: 240 Kartons?? :ooooh: Respekt! Wünsche euch eine gute erste Nacht im neuen Heim.

@ belly: Dein 10-Punkte-Plan hat mich vor Lachen fast vom Stuhl gehauen. Die Beschreibung von SchwiegeromI und SchwiegeropI auch.

@ nächte: Wünsche allen hier eine geruhsame Nacht. Und keine so fiesen Träume wie suzette! :in den arm nehmen:

@ souris: BUBSI?! :ooooh: :ooooh: :ooooh:

Meine Schwiegermutter ist seit Neuestem jetzt dazu übergegangen nicht mehr direkt an allem rumzukritteln was ich mit Daniel mache. Nein, jetzt redet "Daniel" direkt mit mir, so in der Art "Mama, ich möchte unbedingt in meinem Hochstuhl sitzen.", "Mama, ich möchte jetzt gerne auf Omas Schlüsselbund rumkauen". :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:

@ tippmaus: Alles klar mit Thore? Das war bestimmt für ALLE Beteiligten ein Riesenschreck.

Gute Nacht! :schlaf gut:

Liina
18.03.2008, 07:46
Oh Gott, bin ich froh das ich wirklich nette "fast" Schwiegereltern habe! Und mit solchen Dingen keinerlei Probleme!! :in den arm nehmen: :engel:

sheena98
18.03.2008, 08:14
Morgen allerseits! :Sonne:

Unsere Nacht war soweit ok, bis auf 2 Quengel-Attacken von Elias, wo ich nicht sicher war, ob er eigentlich wach war oder noch geschlafen hat...er brauchte jedenfalls eine Menge Körperkontakt und fummelte ständig mit seinen Händen in meinem Gesicht oder meinen Haaren, wie um sich zu vergewissern, dass ich eh da bin. :in den arm nehmen:

Ich hab übrigens grad einen Artikel über Fussfehlstellungen gelesen und dass für Fehlstellungen im Kindesalter häufig die zu frühe Verwendung von Schuhen bei Kleinkindern verantwortlich ist:

"Mit geschätzten 40 bis 50 Prozent der Bevölkerung von industrialisierten Staaten, die betroffen sind, müsse man Fußfehlstellungen heute "als Zivilisationskrankheit" betrachten, erklärt der Wiener Orthopäde Herbert Feldner-Busztin. Die zunehmenden Fallzahlen begründet der Facharzt mit der "zunehmenden Verwendung von Schuhwerk". Schon die Füße von Kleinkindern würden selbst beim sommerlichen Spielen im Park immer öfter in Schuhe gezwängt, anstatt dass die Kleinen barfuß gingen. Die Schuhe übernähmen Stütz- und Formfunktionen, für die eigentlich Muskulatur und Skelett des Fußes verantwortlich seien - logisch, dass sich die Anatomie des Fußes unter solch beengten Bedingungen nicht mehr die Mühe mache, sich für ihre Aufgaben entsprechend zu entwickeln." (siehe hier (http://derstandard.at/?url=/?ressort=gesundheit))

Weil letztens von "Lauflernschuhen" oder so die Rede war...

Liina
18.03.2008, 08:51
sheena, guten morgen! :Sonne:
schön, dass eure nacht gut war. unsere auch! Liina hat ganz gut geschlafen, gestillt haben wir um 22h um 1h und um 5h
ich habe sie aber aufgrund der nervositöt in den letzten tagen immer zum stillen auf den arm genommen und sie festgehalten. das hat sie beruhigt und ich konnte sie sofort wieder ablegen. so gab es kein geheule.:freches grinsen: klar, sie hat immer meine hand festgehalten. liina schläft seit ein paar tagen auf der seite! hat sie früher nie gemacht. jetzt dreht sie sich auf die seite. meißtens in meine richtung natürlich und dann hält sie mit beiden hänen meine hand!:freches grinsen: :liebe:

sheena, danke für die info mit den schuhen.:kuss: ich lasse liina in der wohnung fast immer barfuß. damit kann sie einfach auch viel besser robben und krabbeln üben.
wenn wir unterwegs sind gibts dicke socken! :blumengabe:

Tasmanina
18.03.2008, 08:59
hab heute erst mal einen halben Tag hausfrauliche Tätigkeiten erledigt
Na, wer kann denn auch damit rechnen, daß Dich solche Banalitäten von uns abhalten können!!! :zwinker:

Nervig, Deine Schwiegereltern. Kaaa´s aber auch, ist ja furchtbar.

Vielleicht kann Euch der Gedanke trösten, daß sie sich wenigstens- wenn auch nur auf ihre bescheuerte Art und Weise- um die Kinder kümmern und sorgen und Anteil nehmen wollen. Ich würde mir wünschen- obwohl ich sowohl mit dem Vater als auch mit der Mutter plus jeweils neuem Partner meines Mannes nicht klar komme-, daß sie wenigstens für Leah als Großeltern da wären.

So nach dem Motto: Faust in der Tasche, alles für´s Kind! :blumengabe:

Meine Mutter war häufig extrem genervt von ihrer Mutter in Bezug auf mich, sie war wohl mega anstrengend. Gestorben ist sie, als ich 8 war. Meine Erinnerung an meine Oma ist nur, daß sie mich sehr geliebt hat. Und das hat mir mit Sicherheit nicht geschadet.

Belly, cooles Einschlafritual. Kennt wohl jeder hier. :zwinker: Ich liebe besonders Punkt 10, dieses Hochgefühl, was genau in dem Moment, wo es sich so richtig schön warum und angenehm in einem breit gemacht hat, wie eine Seifenblase zerplatzt. Wenn gar nix geht, laß ich Leah einfach bei mir auf dem Bauch einschlafen. Da sie ja abends immer schon voll müde ist, schläft sie auch zu 99,99 % in ihrem Bettchen weiter und wacht beim Weglegen nicht auf. :jubel:

Taufe: Leah wird nicht dadran gehindert, den Religionsunterricht zu besuchen oder etwas über Religionen zu lernen und ich fahre sie gerne, wenn sie es möchte, jeden Sonntag in die Kirche. Vielleicht seh ich das zu eng, aber wenn ich mein Kind taufen lassen würde, dann müsste ich- meiner Meinung nach- auch mal mit dem Kind in die Kirche (und zwar nicht nur der Klassiker an Weihnachten, weil´s doch dann schön ist :zwinker: ). Und da wir das nicht machen werden, wird sie nicht getauft. So nach dem Motto: Entweder ganz oder gar nicht.

Ich kann auch ohne Kirche gläubig sein, aber wenn ich ohne Kirche gläubig bin, dann auch konsequent ohne die "schönen" Sachen wie kirchliche Trauung, Taufe und so. Zumindest meiner Meinung nach. Ich persönlich fand es total furchtbar, die Päarchen bei uns im Freundes- und Verwandtenkreis in der Kirche heiraten zu sehen, ohne daß sie ansonsten in der Kirche sind. Dann sollte man halt meiner Meinung nach auch so konsequent sein und sich bei einer Trauung, wenn man denn vor Gott heiraten möchte, auch außerhalb der Kirche heiraten. Aber das wird ja dann von der Planung her schwieriger und so eine alte Kirche hat ja auch eine besondere Romantik... :zwinker:

Kurz: Ich bin nicht in der Kirche, finde es aber schade, wenn solch eine Institution dann "benutzt" wird, weil es schöner/ romantischer ist.

Shelilly, ich hoffe, Ihr habt gut geschlafen.

Souris, wie war Bubsi´s (:freches grinsen: :freches grinsen: ) Nacht?

Tasmanina
18.03.2008, 09:25
ich lasse liina in der wohnung fast immer barfuß.
Leah hat dann leider immer ziemlich schnell kalte Füße... und jammert gerade mal wieder... tschööööö

Liina
18.03.2008, 09:31
Wir ziehen ihr babylegs an und die so halb über den fuß, wichtig zum robben sind ja besonders die zehen. :blumengabe:

kaaa
18.03.2008, 09:47
Morgen!

@ liina: Super, dass ihr ganz gut geschlafen habt. Da fühlt man sich doch gleich TOTAL erholt, oder?
Daniel war gestern abend total unruhig und hat immer wieder plötzlich geweint. Bauchweh vielleicht?
(Lag hoffentlich nicht daran, dass er gestern abend zum ersten Mal seinen kompletten Abendbrei weggeputzt hat. :smile: )

@ sheena: Danke für die Info. Ich bin auch so eine Fusskranke mit Knick-, Spreiz-, Senk-Füßen. Daran bin ich aber wohl selber schuld, weil ich mich wohl als Kind geweigert habe barfuß zu laufen! Ich habe wohl keinen Schritt von meiner Krabbeldecke im Garten gemacht ohne Schuhe. :knatsch: Sehr sonderbar!

@ tas: Dein Posting bzgl Kirche und "ganz oder gar nicht" könnte von mir sein.
Da fällt mir ein, du hattest doch gefragt ob ich mich aufs Arbeiten freue und ich Schlumpfbacke habe bisher nicht geantwortet.
Also, die Antwort ist JA! Ich werde 2.5 Tage pro Woche arbeiten allerdings als ganze Tage, also eine Woche 2 Tage und die nächste Woche 3 Tage usw. Für mich ist das, glaube ich, ideal. So habe ich Abwechslung, kann ab und an mein Hirn einschalten und umgebe mich nicht nur mit Windeln. :freches grinsen:
Wie sehen denn deine Pläne bzgl arbeiten aus?

@ suzette: Na, doch hoffentlich nicht wieder blöd geträumt, oder?

paula07
18.03.2008, 09:51
Guten Morgen:smile:

Ich glaub ich hab mir ein Fleißkrönchen verdient.....habe schon wäsche gewaschen,spülmaschine angeschmissen,kühlschrank ausgewaschen gebügelt und bin ne halbe stunde rad gefahren,,,und es ist erst 9.50 Uhr:freches grinsen:

Tippmaus1973
18.03.2008, 09:53
so, nachdem mein mann und ich gestern eine kleine diskussion hatten (:ooooh: ), werde ich nunmal mit gutem beispiel voran gehen und den computer wieder ausschalten :freches grinsen:

:smirksmile:
Ach meiner ist immer ganz froh wenn ich hier mal am PC sitze damit er in Ruhe XBOX360 spielen kann. Wenn schon die Frage von ihm kommt: "Was machst Du gleich?" Dann weis ich schon das er gerne den großen TV in Beschlag nehmen möchte. :smirksmile:

Liina und Dekomaus,
ich finde eine kirchliche Trauung mit Taufe SEHR SCHÖN!!! :blumengabe: Mein Cousin hat das damals auch so gemacht.

Tippmaus1973
18.03.2008, 09:55
Guten Morgen:smile:

Ich glaub ich hab mir ein Fleißkrönchen verdient.....habe schon wäsche gewaschen,spülmaschine angeschmissen,kühlschrank ausgewaschen gebügelt und bin ne halbe stunde rad gefahren,,,und es ist erst 9.50 Uhr:freches grinsen:

Für Dich :krone auf:
Das schaffe nicht mal ich. :freches grinsen: :smirksmile:

Liina
18.03.2008, 10:07
Paula: :krone auf: :krone auf:

was hat paul in der zeit gemacht!? sag nicht er hat noch friedlich geschlafen in der zeit! :ooooh:

paula07
18.03.2008, 10:54
@liina: ne ne den habe ich erst gefüttert und dann von einer Krabbeldecke zur anderen geschleppt(habe ja in jedem Zimmer welche) und dann ist er irgendwann mit Spielzeug im Mund (Foto wird noch in die Galerie gestellt) auf seiner Krabbeldecke eingeschlafen:freches grinsen:

Liina
18.03.2008, 10:58
paula, das finde ich an paul echt immer viel zu cool- dass er beim spielen einfach so einschläft.unfassbar!:liebe:
auch die bilder im pekip wo er dann in dem schaumstoff zeug da pennt- göttlich!!! :Sonne: ich kann liina noch nicht mal stillen während dem fabel kurs. denn selbst da glaubt sie, sie könnte was verpassen. :peinlich:
das hat liina noch NIE gemacht-würde sie auch nicht tun. wenn sie dann müde wird dann nöhlt sie und mault solange bis man sie auf den arm nimmt und selbst dann sträubt sie sich noch gegen das schlafen. auch wenn sie schon soooo müde ist wird erstmal noch gegengehalten, denn spielen wäre ja doch cooler als schlafen. irgendwann gibt sie dann auf und ich kann sie ablegen.

Tasmanina
18.03.2008, 11:23
Kaaa, schön, daß Du Dich auf´s Arbeiten freust! Geht ja auch schon bald los!

Mein Plan: Ab September Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 6 Stunden. Heißt, ich fange ganz früh an (kann ab viertel vor 7 anfangen) und höre um 13 Uhr auf und bin dann um halb 2 wieder zu Hause.

Dienstag und Mittwoch hat mein Mann Heimarbeitsplatz, ich übernehme dann ab mittags wieder, damit er auch wirklich zum Arbeiten kommt. Mittwochs bringt mein Mann sie gegen halb 9 zur Tagesmutter, fährt dann weiter zur Arbeit und ich sammel sie dann mittags wieder ein auf dem Nachhauseweg. Und wenn sie nicht lieb ist, dann vergess ich sie... :ooooh: :zwinker: (Hey!!! Die Smileys sind wieder neu sortiert!!! :knatsch: )

Also geh ich drei Tage und die fast voll. Meine Chefs sind einverstanden mit dem "Plan", jetzt muss die Personalabteilung nur noch grünes Licht geben!!!

Bei Deiner Beschreibung Deiner Füße fällt mir wieder ein: Ich sollte nach der Schwangerschaft nochmal zum Hausarzt, er wollte mich nochmal sehen, weil "Sie haben Plattfüße!". PÖH!!! Kann man ja wohl auch netter sagen!!!

Liina, schön, daß Du auch ein Nicht- schlafen- Wollen- Monster hast! :zwinker: Bei der Gymnastik pennt ein Mädel auch immer einfach ein, wenn sie müde ist, die anderen Kinder wohl zu Hause auch immer und wenn ich dann von Paul höre und die Bilder sehe...

Leah würde niiieee einfach so einschlafen. Sie reibt sich die Augen so feste, daß sie fast am Hinterkopf wieder rauskommen, knatsch rum, aber einschlafen???!!! NÖ!!! Wenn ich ganz viel Glück habe schläft sie im Bett wenigstens sofort ein. Im Dunkeln natürlich am besten, sonst sieht sie zuviel.

Im Tragetuch dauert es auch lange, bis sie einschäft, sie muss ja immer wieder mit Gewalt über den Rand gucken, könnte ja was verpassen.

Eigentlich müsste ich echt mal schauen, was sie macht, wenn sie nicht "aus dem Verkehr gezogen", ob sie irgendwann einschäft. Aber ich denke eher, sie würde rumschreien und das wiederrum würde ich nicht aushalten.

Hmmm, dann probier ich es mit den Baby Legs doch nochmal aus. Leah hat übrigens auch die Totenkopfdinger.

Tasmanina
18.03.2008, 11:26
Paula, ich schwanke noch zwischen Krönchen- Geben und Für- Verrückt- erklären... :zwinker:

Na guuut, weil Du´s bist: :krone auf:

bellybee
18.03.2008, 11:42
Hurra,
unsere Nacht war auch wieder besser - Jakob hat sich gegen halb 10 brav in den Schlaf stillen lassen (immerhin, an alleine einschlafen ist momentan ja eh nicht zu denken).
Punkt 1-10 sind damit gestern ausgefallen und ich habe gemütlich mit Herrn bellybee auf der Couch gelegen und dem Harry Potter - Hörbuch gelauscht (diese one man show von Rufus Beck ist einfach genial!)

Jakob hat dann um eins, um halb fünf und um halb sieben getankt - und ist dabei jedes Mal ohne Gejammer wieder eingenickt... so lass ich mir das gefallen (obwohl das Durchschlafen schon noch ein wenig schöner war :zwinker: )
Aber das wird wieder - irgendwann (hoffe ich :smile: !).

Und Elias und Liina waren auch relativ gnädig - mal sehen, ob sich Emmy auch dran gehalten hat!


Paula,
muss auch immer lachen über Pauls "nap-attacks" (à la Garfield :freches grinsen: ) - einfach an Ort und Stelle umfallen und schlafen :smile: !
Dieses luerbkedingens... was ist das denn genau?
Bin aus der Seite nicht ganz schlau geworden, ist das Euer Schützenverein? Und die haben ne eigene Kapelle???
Klär uns doch mal auf über die geheimnisvolle Bruderschaft - nicht, dass wir uns Gedanken um Paulchens Seelenheil machen müssen :zwinker: !

In so einem Kreis (15- maximal 20 Personen) habe ich mir das auch gedacht mit der Taufe. Herr b. (das Großfamilien-Tier :unterwerf:) will aber am Liebsten wieder alle Tanten, Onkel, Cousinen, Neffen etc. einladen... finde ich total übertrieben!
Naja, man wird sehen - da er eh so wenig Zeit hat für die Organisation kann er ja schlecht von mir verlangen, so einen Mega-Aufwand zu betreiben...


Tasmanina,
ich teile Deine Gedanken bzgl. oberflächlich inszenierten Kirchenfeiern -
ich kenne z.B. eine, die man eigentlich nur als überzeugte Atheistin bezeichnen kann (und die bei jeder Gelegenheit kundtut, wie doof alle sind, die Kirchensteuer zahlen!)
Aber eine gepflegte kirchliche Hochzeit in der romantischen Schloßkapelle mit Ave Maria-Gesäusel musste es dann doch sein :gegen die wand: . Ihr Mann ist passenderweise kurz danach ausgetreten, sie selbst war nie in der Kirche...
Sowas finde ich auch unsäglich!

Wegen dem "event" lassen wir Jakob aber sicher nicht taufen - ich bin auch gar nicht scharf auf eine bombastische Feier.
Im Nachhinein haben wir schon bedauert, dass wir nicht wussten, dass es ganz schlicht in der (übrigens recht schönen :zwinker:) Krankenhauskapelle gegangen wäre.
Hätte ich gar nicht schlecht gefunden - drei Tage nach der Geburt, nur wir, der liebe Gott (und vielleicht noch die Großeltern :zwinker: )... aber die Gelegenheit ist ja nun leider vorbei!

Tasmanina
18.03.2008, 12:36
aber die Gelegenheit ist ja nun leider vorbei!
Beim nächsten Mal dann. :zwinker:

Eine Freundin von mir hat ihren Mann in der Kirche in dem Heimatort ihres Mannes geheiratet. Dazu brauchten sie irgendwelche Bescheinigungen "ihrer" Gemeinde. Sie wußten aber nicht, in welcher Gemeinde sie nach ihrem Umzug überhaupt waren. Sie kannte aber auch den Pfarrer, der sie getraut hat nicht. Also sind sie in keiner Gemeinde. Ich weiß nicht, wenn ich dann so an einer Kirche hänge, dann sollte es doch nicht nur das Gebäude sein, sondern irgendwie auch die Menschen, die dahinter stehen (die ganze Gemeinde, der Pfarrer). DAS ist doch eigentlich der Sinn von kirchlichem Glaube, die Gemeinsamkeit, oder?

Naja, jeder wie er mag, mir stößt sowas halt nur auf.

Übrigens hat der stockkatholische Pfarrer bei dieser Dorfhochzeit insgesamt dreimal erwähnt, daß die standesamtliche Trauung ja eh nicht zählt, die Ehe erst mit der kirchlichen Trauung gültig ist und ohne Gottes Segen eine Ehe eh nix ist und nicht halten kann! Beim ersten Mal hab ich (hochschwanger neben meinem nur standesamtlich geheirateten Mann sitzend) noch flüsternde Witzchen gemacht, beim zweiten Mal fand ich es nur noch geht so- witzig und beim dritten Mal hab ich kurz überlegt, rauszugehen.

Schade, genau das hat mir halt wieder gezeigt, warum ich nicht mehr in der Kirche sein kann und will. Diese Intoleranz!!! Fand das echt schon unverschämt, das hab ich meiner Freundin allerdings nachher auch gesagt, als sie am schwärmen war, wiiiieee toll der Pfarrer war. (Heißen die überhaupt Pfarrer? Vertu mich da immer...), daß ich die Predigt also schon sehr übergriffig fand.

Ihr Mann hat es wenigstens verstanden und fand es auch nicht gut.

Schön, daß Eure Nächte besser waren!

bellybee
18.03.2008, 12:43
Gerne wird auch in Hochzeits-Predigten besonders ausführlich von den zu erwartenden schweren Zeiten und den vielen scheiternden Ehen gesprochen :knatsch: .
Mag ja alles richtig sein, aber für solche Ansagen könnte man doch die zahlreichen Vorgespräche nutzen und sich beim Gottesdienst auf zwei Sätze in der Richtung beschränken... ich finde das auch ärgerlich (zumal zumindest die katholischen Pfarrer nicht so wirklich mitreden können, was Beziehungsfragen angeht!)

O.g. Bekannte regt sich nun übrigens sehr darüber auf, dass sie voraussichtlich keinen der (in Bayern sehr zahlreichen vertretenen) katholischen Kindergärten nutzen kann, da nun ja kein Familienmitglied mehr in der Kirche ist.

Dass diese Kindergärten zum Großteil von den dummen Kirchensteuern-Zahlern finanziert werden, tut ja üüüüüberhaupt nichts zur Sache...

Man muss den Kirchen jedenfalls zugute halten, dass sie im sozialen Bereich schon sehr vieles leisten (auch wenn andere Dinge einfach nur nerven...)

Kascho
18.03.2008, 12:44
Hallihallohallöle,


ich kann liina noch nicht mal stillen während dem fabel kurs. denn selbst da glaubt sie, sie könnte was verpassen. :peinlich:
das hat liina noch NIE gemacht-würde sie auch nicht tun. wenn sie dann müde wird dann nöhlt sie und mault solange bis man sie auf den arm nimmt und selbst dann sträubt sie sich noch gegen das schlafen. auch wenn sie schon soooo müde ist wird erstmal noch gegengehalten, denn spielen wäre ja doch cooler als schlafen. irgendwann gibt sie dann auf und ich kann sie ablegen.
Das könnte mein Sohnemann sein. Immer immer und immer die Augen offen behalten! Er könnte ja irgendetwas verpassen. Und wenn die Augen noch so schwer sind man muss sich unbedingt gegen den Schlaf sträuben.

Tschüssie KaScho

Tasmanina
18.03.2008, 13:30
Man muss den Kirchen jedenfalls zugute halten, dass sie im sozialen Bereich schon sehr vieles leisten (auch wenn andere Dinge einfach nur nerven...)
In unserer Stadt schließen gerade alle kirchlichen Kindergärten... :grmpf:

Ich würde es eh nicht nutzen (wieder das Thema: Nicht nur das Gute rauspicken.), aber was ist mit denen, die zahlen UND gerne einen kirchlichen Kindergarten für ihr Kind möchten? DAS finde ich dann wieder sehr ärgerlich!

Und bei meiner Oma auf der Beerdigung haben sie damals auch noch den Klingelbeutel rumgehen lassen, unmöglich!

Vielleicht habe ich auch einfach nur immer die Beispiele mitbekommen, wo die Kirche so ist. Und die Gemeinde, wo ich getauft bin und Kommunion hatte ist auch noch extrem konservativ.

Suzette
18.03.2008, 15:33
:schlaf gut: ... Nic fällt jetzt immer nach Brei + Brust ins Mittagsschlafkoma. Offensichtlich sättigt ihn die Kombi noch mehr? Finde ich aber auch gut, denn so schläft er zw. 13-15h, das passt mir gut und dann ist er abends auch wieder müde :lachen: !!

@Deko: Wah - der Baby-Markt in Moislingen :ooooh: ? Schließen die ganz? :freches grinsen: , hattest du eine "musst-du-die-ganze-Zeit-im-Forum-surfen"-Diskussion :freches grinsen: ? Die kenne ich auch, upps. Mein Mann spielt auch leider keine xBox (da würde ich ja mitspielen, hihi).

@KiGa: mein Mann und ich sind nicht in der Kirche, und Nic wird nicht getauft. Dennoch wird er in einen kirchl. Kindergarten gehen, das ist hier erlaubt. Als wir uns den angeschaut haben, habe ich direkt danach gefragt und es war auch kein Problem Ich zahle für den KiGa viel Geld, also brauche ich auch kein schlechtes Gewissen haben, die kirchlichen Mittel auszunutzen. Ich denke mal, es müssten eher einige KiGas schließen, wenn sie nur noch brav Kirchensteuer zahlende "Kunden" aufnehmen ... ist alles Geschäft.

Sorry, aber das Thema Kirche ist für mich ein eigenes, darüber müsste man einen eigenen Strang aufmachen :grmpf: .
Ja, auch ich habe 2006 "kirchlich" geheiratet: unter freiem Himmel, ohne Orgeln, ohne Ave-Maria, ja sogar ganz ohne Singen. Aber mit einem Pfarrer, der nicht ständig aus der Bibel vorlas, mit dem erhobenen Zeigefinger oder lauter (bedrohlicher)Stimme sprach, sondern über die Schönheit der Welt und Natur sprach, über die Werte und Tugenden des Lebens und über die Ziele zum Glücklichsein. Er war ein SEHR "freier" Pastor und wir haben auch nicht den Spruch "Ja, mit Gottes Segen" gesagt, sondern eigene Worte formuliert. Das war toll und wurde akzeptiert. Und so sollte Kirche sein - offen, freundlich und tolerant!

Mittlerweile bin ich aus der Kirche ausgetreten, es ist ne Menge Geld und ich spende lieber so ein paar Mal im Jahr, dann geht es dahin, wo ich es möchte. Deswegen bin ich kein schlechterer Mensch finde ich. Ein Blitz ist bisher nicht auf mich niedergefahren und ich möchte später eh keine Beerdigung wo ein Pfarrer vor einer Menge schwarz gekleideter Menschen salbungsvolle Worte redet und aus der Bibel zitiert. Ich will dann lieber verbrannt und in der Ostsee versenkt werden, das weiß mein Mann schon :freches grinsen: . Buh, düsteres Thema, also Schluss nun :smirksmile: .

Aber ich finde es bei anderen VÖLLIG ok und schön, wenn sie taufen, in der Kirche heiraten, das Ave-Maria singen, abends beten etc. Das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Ich finde es ja auch schön, abends dankbar zu sein: für den schönen Tag, für die schönen Erlebnisse, für das leckere Eis oder was auch immer. Nur, dass sich Nic wahrscheinlich nicht bei Gott bedanken wird sondern einfach so "DANKE" sagt.

@Traum: Letzte Nacht kam ich gar nicht zum träumen: musste immer abwechselnd Nic den Nulli reinstopfen und meinem Männe in die Seite knuffen weil er schnarchte :knatsch: ! Dementsprechend "fit" bin ich.

@Tippi: bist du schon doll aufgeregt wg. morgen? Würde gern mit dir tauschen! Ohne Witz - aber ich finde, bei Nic hat sich schon ordentlich was getan! Oder es ist Einbildung. Aber heute fragte eine aus dem Pekip, wo denn der Kopf nun schief sei und ich wollte es ihr zeigen (Nic hat den Helm ja beim Pekip ab) ... und äh .. das war echt schwierig. So nach dem Motto "naja, da sind jetzt ja auch soviel Haare drüber" :wie?: . Du hattest doch zwischendrin auch schon das Gefühl, es hätte sich deutlich was gebessert, oder?

Würde so gern nachher noch mal raus zum spazieren gehen. Das Wetter hält sich ja NOCH. Mal sehen, wann Nic aufwacht, sonst stopfe ich ihn eben so in den KiWa :liebe: ! Er hat sich übrigens gestern und heute 2-3x auf den Bauch gedreht :lachen: :lachen:. Nein, ihr braucht NICHT gratulieren, hihi!

kaaa
18.03.2008, 15:39
Aber mir müsst ihr gratulieren :zwinker:
Ich faule Socke habe doch tatsächlich meine Steckbrief UND neue Bilder in die Gallerie geladen.
--- geht um sich ausgiebig feiern zu lassen --- :zwinker:

Suzette
18.03.2008, 15:47
--- geht um sich ausgiebig feiern zu lassen --- :zwinker:

:jubel: :zauberer: :yeah:

und natürlich: :krone auf: und :krone auf:

Süsser Wonneproppen dein Daniel!!

sheena98
18.03.2008, 16:27
Sehr brav, Kaaa! :allesok:

Und sehr sympathisch dein Steckbrief!!! Mmmmh...komplizierte Torten backen...das hört sich lecker an!!! Und das, wo ich mir grad jede Süssigkeit versage (nicht unbedingt wegen der Fastenzeit, aber weil ich endlich meine letzten SS-Kilos loswerden will). :unterwerf:

Liina
18.03.2008, 17:52
kaaa:allesok: :blumengabe:

Inaktiver User
18.03.2008, 18:49
aus den tiefen des chaos grüßt euch schnupfenmami mit nörgelkind. leonard reiht sich brav ein in die augustkinder, schläft nicht mehr ein, meckert ständig, trinkt, spuckt aus, nölt, meckert, will keine sekunde alleine liegen... :ostersmiley:

barfuß hab ich ihn noch nie gelassen, friere bei dem gedanken ja schon. sicher der nachteil großer räume, ich werd ihm mal ne kuschelecke im neuen kinderzimmer machen. er war eh total wenig auf dem boden bisher...viel mehr im tuch, wipper oder mit auf dem sofa. geschadet hat es scheinbar nicht. :zwinker:

heute sind 2 lkw-ladungen rüber gekommen... morgen noch mindest eine, eher zwei. wem gehört all das? wer soll das aufbauen und auspacken?


meldet sich im oktober wieder:

lilly :osterhase:

Tippmaus1973
18.03.2008, 18:53
meldet sich im oktober wieder:

lilly :osterhase:

Lach.
:freches grinsen:

Tippmaus1973
18.03.2008, 18:59
@Tippi: bist du schon doll aufgeregt wg. morgen? Würde gern mit dir tauschen! Ohne Witz - aber ich finde, bei Nic hat sich schon ordentlich was getan! Oder es ist Einbildung. Aber heute fragte eine aus dem Pekip, wo denn der Kopf nun schief sei und ich wollte es ihr zeigen (Nic hat den Helm ja beim Pekip ab) ... und äh .. das war echt schwierig. So nach dem Motto "naja, da sind jetzt ja auch soviel Haare drüber" :wie?: . Du hattest doch zwischendrin auch schon das Gefühl, es hätte sich deutlich was gebessert, oder?

Suzette bei uns war es so das als wir Luka die Haare kürzer rasiert hatten es schon gar nicht mehr so schlimm aussah wie mit den längeren Haaren. :smile: Aber wir sind schon der Meinung das sich was getan hat. Wieviel allerdings, da lassen wir uns morgen überraschen. :smile: Ich hoffe Dr. Blecher ist zufrieden...

Gestern war ja meine Frisörin hier und hat meiner Mama und mir die Haare gemacht und da haben wir gleich Luka nochmal die Haare nachrasieren lassen, 12 mm. Sie hat nämlich eine ganz leise Maschine und Luka hat gar nicht geweint, sonder sass ganz brav auf meinem Schoß. Außerdem hat Thore auch seinen ersten Haarschnitt bekommen. :liebe:

Tippmaus1973
18.03.2008, 20:11
Aber mir müsst ihr gratulieren :zwinker:
Ich faule Socke habe doch tatsächlich meine Steckbrief UND neue Bilder in die Gallerie geladen.
--- geht um sich ausgiebig feiern zu lassen --- :zwinker:

Schöne Bilder von Eurem Gauner. :freches grinsen:
Er ist aber auch ein ganz schön strammer Kerl... :smirksmile:
Dein Steckbrief hört sich sehr interessant an und ich bin schon jetzt gespannt wo ihr Euch mal niederlasst. :smile:

bellybee
18.03.2008, 20:16
Nein, kaaa :ooooh: - ist es denn wahr???

:freches grinsen:

Ich muss sofort gucken!

Hab gestern übrigens auch mal wieder "nachgeladen"...

Tippmaus1973
18.03.2008, 20:34
Hab gestern übrigens auch mal wieder "nachgeladen"...

Bellybee, auch wieder sehr tolle Fotos von Jakob und er ist so groß geworden. :smile: Das eine T-Shirt ist cool mit Oma Opa Mami Papi ICH. :freches grinsen:

Wo ihr gerade alle so fleißig wart habe ich auch mal wieder ein paar neue Fotos eingestellt. Unter anderem der gescannte Kopf von Luka vom 31. Jan. Da kann man es schön deutlich sehen...

bellybee
18.03.2008, 20:40
kaaa,
sehr schöne Bilder - und auch eine schöne Geschichte :smile: !
Wie gut für Daniel, dass seine Eltern sich von ein paar Kilometerchen nicht abhalten ließen, zusammen zu bleiben :allesok: !


Suzette,
bevor ichs wieder vergesse (oder hast Du es eh schon mal erwähnt?):
Was hat eigentlich Euer Kinderarzt zu Nics Helm gesagt?


Tippmaus,
ich bin sehr gespannt auf Deinen Zwischenbericht morgen - hoffentlich kann man schon tolle Erfolge sehen!


Lilly,
ich glaube, wir würden fast ebensoviel Kram zusammenbringen... wenn ich daran nur denke, will ich nie wieder umziehen :ooooh: !

Aber so ein eigener Garten wäre natürlich schon was Feines....

Tippmaus, zu dem Preis, den Du neulich für das Haus genannt hast, bekommt man hier gerade mal eine durchschnittliche Zwei-Zimmer-Wohung :knatsch: .
Wir müssen wohl doch mal gen Norden ziehen!


Sagt mal, wie wechselt man denn in der Galerie von den mails zurück zu den Fotoalben? Ich steh da grad auf dem Schlauch....

bellybee
18.03.2008, 20:52
Tippmaus,
huch, Luka sieht ja zum Fürchten aus nach dem Füttern :freches grinsen: !!!

Und sehr verwegen, wie er da mit Helm auf dem großen Bruder reitet :smile: !

Die Badebilder sind eh klasse :kuss: !

Tippmaus1973
18.03.2008, 21:08
Tippmaus,
huch, Luka sieht ja zum Fürchten aus nach dem Füttern :freches grinsen: !!!

Er hat zur Zeit die Angewohnheit nach JEDEM LÖFFEL den er bekommt die Finger in den Mund zu stecken und irgendwann reibt er sich dann durchs ganze Gesicht. :freches grinsen:
So schnell wie er die Finger in den Mund steckt bekomme ich nicht gleich wieder den Löffel im Mund. :smirksmile:
Darum setze ich ihm zum füttern den Helm jetzt auch immer ab.

Tippmaus1973
18.03.2008, 21:10
Tippmaus, zu dem Preis, den Du neulich für das Haus genannt hast, bekommt man hier gerade mal eine durchschnittliche Zwei-Zimmer-Wohung :knatsch: .
Wir müssen wohl doch mal gen Norden ziehen!

:ooooh:
Also unsere kleine Eigentumswohnung hat
vor 13 Jahren 198000 DM gekostet!
Schatzis Mutter ist übrigens gerade in Tutzingen am Starnberger SEE, die haben da so eine Klinik als Objekt bekommen. Wollte ich jetzt nur mal schnell erwähnen, auch wenn es Dich nicht interessiert. :zwinker:

dekomaus
18.03.2008, 21:11
kaaa,
endlich ein steckbrief! und so eine süsse geschichte dazu! wahnsinn, dass ihr die entfernung durchgehalten habt!

tippmaus,
morgen ist der nä. termin bei dr. belcher? ich drücke euch die daumen! lasst ihr thore wieder bei oma und opa?

schwiegereltern:
wer war das hier, wo die schwiegermutter in der form des kleinen redet? das ist ja furchtbar :nudelholz: :gegen die wand: ich glaube ich könnte mich da nicht beherrschen!!!

suzette,
ja der babymarkt in moisling geht raus - dafür kommt babyone rein.
gestern begrüsste und doch tatsächlich der verkäufer in lübeck, bei dem wir letztes jahr in hamburg das kinderzimmer für mads bestellt haben.
haben wir es doch geahnt: babydorf und babymarkt gehören also zusammen.

unsere diskussion?! hmmm, es sind so ein paar sachen aufgelaufen... ging u.a. auch um das allabendliche getippe hier, ja, aber nicht nur.
mein mann hat in letzter zeit sehr viel gearbeitet und ich habe ja auch wieder angefangen. und wenn man so null zeit mehr zusammen hat, dann macht sich das irgendwann bemerkbar.
aber meistens bin ich eher die, die die ganze zeit aufzählt und redet und redet und mein mann hört zu :peinlich: :freches grinsen:

paula,
ein großes fleißkrönchen für dich :krone auf:

nächte:
mads schläft momentan so schlecht wie noch nie.
heute nacht war er ab 4h hellwach, wurde nach einer std. hundemüde und konnte nicht einschlafen. er wälzt sich hin und her und kann nicht schlafen, der kleine mann.
mein mann ist dann um 8h mit ihm aufgestanden und ich habe nochmal 45min. die augen zugemacht.
die beiden haben sogar schnell zusammen brötchen geholt :liebe:

und, heute nachmittag schob mads plötzlich den po in die höhe und wippte hin und her - das sieht sooo süss aus :liebe:
mal sehen, ob er es morgen wieder macht :smirksmile:

bevor ich es vergesse:
unser lieblingsthema stuhl! :freches grinsen:
ist es bei euren auch so, dass dieser fester ist seitdem es beikost gibt und auch nicht mehr jeden tag flutscht?

kaaa
18.03.2008, 21:12
Tippmaus, zu dem Preis, den Du neulich für das Haus genannt hast, bekommt man hier gerade mal eine durchschnittliche Zwei-Zimmer-Wohung :knatsch: .
Wir müssen wohl doch mal gen Norden ziehen!

LACH. Nur zu wahr! Für den Preis bekommt man hier nicht mal eine Einzimmerwohnung... und darum MIETEN wir auch.



Sagt mal, wie wechselt man denn in der Galerie von den mails zurück zu den Fotoalben? Ich steh da grad auf dem Schlauch....
Das will ich auch unbedingt wissen, ich bin da auch zu blöd dazu.
Liina weiss sowas doch bestimmt, oder? :fluestertuete: Liina, Hilfe!

@ tippmaus: Ich drücke euch die Daumen für morgen.
Übrigens, Daniel macht das beim Füttern ganz genauso wie Luka. Ich habe das Problem ganz gut gelöst indem ich ihm einen Becher in die Hand gebe. Damit haut er dann wild durch die Gegend und vergisst total die Finger in den Mund zu stecken. Vielleicht klappt das bei Luka auch?

@ lilly: Meinst du Oktober 2008 oder 2009? :zwinker:
Also, 240 Umzugskisten sind wirklich furchterregend. Wir hatten bei unserem letzten Umzug schlappe 29...

Eine von Daniels kleinen Freundinnen muss jetzt durchschlafen. Das hat ihre Mutter beschlossen. Es hat wohl nur 3 durchgeweinte Nächte gedauert... :heul: :heul: :heul:

So, ich muss jetzt abspülen gehen. GRUMMEL.

kaaa
18.03.2008, 21:17
schwiegereltern:
wer war das hier, wo die schwiegermutter in der form des kleinen redet? das ist ja furchtbar :nudelholz: :gegen die wand: ich glaube ich könnte mich da nicht beherrschen!!!

Hier! Das ist meine Schwiegermutter. Ich hätte sie echt hauen können! Ich habe dann das Zimmer verlassen und in der Küche wild mit dem Geschirr geklappert.

Apropos Geschirr, jetzt gehe ich aber wirklich abspülen...

Tippmaus1973
18.03.2008, 21:18
Kaaa, die Idee mit dem Becher ist nicht schlecht, aber wahrscheinlich würde er den direkt mit zum Mund führen. :freches grinsen:

Dekomaus, jupp, Thore bleibt wieder zu Hause und bekommt die ganze Aufmerksamkeit von Oma und Opa. Ich glaube meine
Ma fährt morgen mit ihm einkaufen, GANZ ALLEINE. :smile:

Dekomaus, ich finde es auch ziemlich zeitraubend hier zu sein, aber man kann es doch nicht lassen. :freches grinsen:
Kann Deinen Mann und dich da aber verstehen und es ist ja gut das ihr drüber redet. :blumengabe:

Tippmaus1973
18.03.2008, 21:19
ist es bei euren auch so, dass dieser fester ist seitdem es beikost gibt und auch nicht mehr jeden tag flutscht?

Jupp, überwiegend ist er fester. Aber bei meinen ist es so das es mehr flutscht, sie schaffen manchmal 3 mal täglich. :freches grinsen:

Suzette
18.03.2008, 21:19
@Tippmaus: oh, ich denke morgen an euch :wangenkuss: !!! Hm, muss man die Haare immer ratzekurz haben? Bei Nic wachsen die jetzt recht doll ... sind aber höchstens 1-1,5cm oder so ...

@Belly: der KiArzt hat gar nix gesagt, weil Nic den Helm schon ab hatte als er rein kam (er wurde ja gewogen und gemessen) und er wieder raus war, bevor ich Nic angezogen hatte. Habe es echt vergessen, zu erwähnen :ooooh: ! Wir hatten auch soviele andere Themen :knatsch: .

@Kartoffel im Glas: ok, habe heute Kartoffeln gematscht und ins Einweg-Glas gefüllt, will morgen mal ein bissel bei Pastinake untermischen. Nic futtert gern Pastinake und der Stuhl ist auch völlig normal! Muss ich das Glas mit Kartoffel erst abkühlen lassen oder gleich ab in den Kühlschrank? Deko, du willst doch auch morgen untermischen, oder? Mann, da sind wir ja zeitgleich :lachen: !!

@Lilly: na dann bis zum Oktober :freches grinsen: . Oh, ich beneide dich nicht wirklich, aber wenn es vorbei ist, lacht ihr drüber!!

@Trauma nach Saugglocke: habe heute in der aktuellen Eltern einen längeren Artikel über "Trauma-Geburten" gelesen. Also ungeplante Kaiserschnitte z.B. und u.a. auch Saugglocke. Belly + alle anderen (Saugglocken-)mitleser: habt ihr nach der Geburt so Gefühle gehabt, dass ihr versagt habt, d.h. es nicht alleine geschafft zu haben?!?! Dass man euch helfen musste, das Kind herauszuholen?! Davon war in dem Artikel näml. die Rede. Viele haben nach einer Saugglockengeburt so ein Trauma und fühlen sich ganz lange zurückgesetzt ...

@Knabbern zwischendurch: auch davon ist ein herrlicher Artikel in der aktuellen Eltern von wegen, dass Kinder IMMER was in der Hand haben (müssen), es keine festen Essenszeiten mehr gibt und die Eltern sich gar nicht mehr trauen, dass Haus mit Kind 1h zu verlassen, ohne das Gepäck voller Snacks. War interessant!

Oh ... mein einer Schatz schläft oben ... und der andere grad auf der Couch .. nur hier klappert leise die Tastatur :zwinker: *klippklapp*

Tippmaus1973
18.03.2008, 21:22
@Tippmaus: oh, ich denke morgen an euch :wangenkuss: !!! Hm, muss man die Haare immer ratzekurz haben? Bei Nic wachsen die jetzt recht doll ... sind aber höchstens 1-1,5cm oder so ...

Dr. Blecher hat zu uns direkt gesagt es wäre besser wir würden ihm die Haare kürzer schneiden... Mal schauen was er morgen sagt. :freches grinsen: Ich denke wenn es später wärmer ist :Sonne: werden sie schon mehr drunter schwitzen.

Suzette
18.03.2008, 21:24
Eine von Daniels kleinen Freundinnen muss jetzt durchschlafen. Das hat ihre Mutter beschlossen. Es hat wohl nur 3 durchgeweinte Nächte gedauert... :heul: :heul: :heul:.

Bah, da dreht sich mir wieder der Magen um ... die arme Maus :in den arm nehmen: :heul:

bellybee
18.03.2008, 21:52
Die mit den infantilen Schwiegereltern bin ich...
Da fällt mir ein, ich wollte souris ja noch verkloppen - ich geb Dir gleich mal feini feini :nudelholz: :nudelholz: :freches grinsen: !

Leider haben wir ja nie mehr was von kashmir gehört - sie kam nämlich aus der gleichen Stadt wie die Schwiegereltern... da hätte ich immer schön zu ihr flüchten können, wenn das Duziduzi überhand nimmt :unterwerf: !


Dekomaus,
Du bist nicht allein mit schlaflosem & verstopftem Kind... wir sind da auch gut mit dabei :smile: !
Und die Diskussionen wegen internet-sessions am Abend statt erbaulicher Partner-Gespräche kenne ich übrigens auch... unseren Männern ist so ein Mami-Forum sowieso ziemlich suspekt, denke ich :freches grinsen: !

Herr b. hat übrigens gerade angerufen, er hört für heute auf zu arbeiten und ist also in ca. 15 Minuten zuhause (ihr wisst also Bescheid, wenn ich dann plötzlich weg bin :zwinker: ).

Gut dass er kommt, so hat er noch die Gelegenheit zu sehen, wie Jakob an seinem Bisley-Container eifrig die untersten beiden Schubladen auf- und zumacht.
Ich muss nebenbei aufpassen wie ein Luchs, dass er sich nicht die Finger einzwickt bzw. sich die Lade mit Schwung gegen die Stirn donnert :ooooh: !


Suzette,
aha, der Doc weiß also noch gar nix, tststs :zwinker: !
Hihi, bei der U6 wird er dann wahrscheinlich sagen: "Wusste ich doch, dass sich das ganz von alleine auswächst" :freches grinsen:


Mit den Kartoffeln kannst Du es halten wie Du lustig bist - ich lasse die Sachen immer ein wenig abkühlen, damit der Kühlschrank nicht soviel zu tun hat. Wenn Du den Brei nicht gerade stundenlang in der warmen Küche stehen lässt, passiert da auch nix.
Übrigens würde ich den Kartoffelbrei auf Vorrat sehr dünnflüssig abfüllen - durch die viele Stärke dickt das Zeug über Nacht nämlich noch ganz schön ein!


Saugglockentrauma habe ich keins, sondern im Gegenteil das Gefühl, wirklich viel geleistet zu haben, da ich ja anderthalb Tage Wehen hatte, die zwar sehr schmerzhaft, aber null effektiv waren!

Ich habe Jakob zum Schluss wegen der schlechten Kontraktionen quasi nur durch Atmung und mit ca. 50 Mal (!) Pressen durch reine Muskelkraft überhaupt so weit gebracht, dass der Kopf wenigstens ansatzweise draußen war und man die Saugglocke ansetzen konnte.
Da er mit 39 cm Kopfumfang in der Klinik der "Kopf der Woche" war und mir im nachhinein eine massive Wehenschwäche diagnostiziert wurde (die Plazenta ging ja auch nicht raus), hat es mich wirklich gewundert, dass ich gerade noch so am Kaiserschnitt vorbei geschrammt bin.

Also ich denke, wir haben uns da nix vorzuwerfen - den Artikel muss ich mir nachher mal reinziehen, hab bisher nur den Slogan "Babys erster Brei" auf dem Titel gelesen :smile: !

dekomaus
18.03.2008, 21:55
huhu tippmaus,
bin doch nochmal da :freches grinsen:

es ist für mich abends immer so ein bißchen abschalten, ich schaffe es tagsüber einfach nicht hier mal reinzuschauen.

nur meistens wird´s halt länger :smirksmile:

aber das war eigentlich auch nicht der punkt bei uns. jeder war so in seinem trott drinnen...
...und ich bin eine, die es immer lieber gleich anspricht als sich darüber den kopf zu zerbrechen bzw. ich anfange mich über etwas zu ärgern.
mien mann würde jetzt wieder sagen ´du übertreibst - es st doch gar nichts los´ :zwinker:

suzette,
nic seine haare sind wirklich wahnsinnig gewachsen - vielleicht hat der helm da auch einfluss drauf? :zwinker:

ich wollte kartoffel untermischen, aber mads ist sooo am drücken seitdem es brei gibt und es ist auch viel fester geworden...
finde das gar nicht so toll.

das kartoffelglas würde ich schon erstmal abkühlen lassen, bevor es in den kühlöschrank kommt.
ich kenne es nur so, dass man warme speisen erstmal bei offenem deckel abkühlen lassen soll, bevor es in den kühlschrank geht.

wo du das geburtenthema nochmal angesprochen hast, fällt mir ein, dass du dich doch auch nochmal diesbezüglich mit deiner hebamme treffen wolltest. hat es dir geholfen das ganze zu verarbeiten? :in den arm nehmen:

kaaa,
ich glaube ich hätte vor aufregung so laut mit dem geschirr geklimpert, dass es zu bruch gegangen wäre :peinlich:

dekomaus
18.03.2008, 22:01
Dekomaus,
Du bist nicht allein mit schlaflosem & verstopftem Kind... wir sind da auch gut mit dabei :smile: !
Und die Diskussionen wegen internet-sessions am Abend statt erbaulicher Partner-Gespräche kenne ich übrigens auch... unseren Männern ist so ein Mami-Forum sowieso ziemlich suspekt, denke ich :freches grinsen: !



was bekommt jakob zurzeit? ich bin da wahrscheinlich nicht mehr auf dem neuesten stand :knatsch:

vielleuicht sollten wir für unsere männer ein forum namens ´augustpapis 2007´ eröffnen - dann können sie uns vielleicht besser verstehen - nachteil ist nur, dass der laptop dann abends besetzt ist :freches grinsen:

39 cm kopfumfang :ooooh:
ich glaube, mads hatte 34cm.

bellybee
18.03.2008, 22:20
Suzette,
Du hast ja mal geschrieben dass Du immer noch an den Geburtsstrapazen nagst, aber ich wusste nicht, dass bei Dir auch die Saugglocke noch so mit reinspielt (dachte da eher an den fiesen Riss und die schlechte Naht :knatsch: ).

Deshalb nochmal: Du musst Dir da rein gar nix vorwerfen - Du hast es toll hingekriegt :in den arm nehmen: , und kleine Hilfen sind doch absolut legal!
Und spätestens, wenn Nic den Helm wieder los ist, sind auch alle (vermeintlichen !) Folgen endlich Geschichte!


Ich hab grade nochmal nachgedacht - ein schlimmes Trauma habe ich zwar nicht, aber schon etwas Angst, dass mir dasselbe bei einer weiteren Geburt wieder bevor steht.

Meine Mutter hat zwar trotz Wehenschwäche vier Kinder auf normalem Weg bekommen, aber ich werde es mir im Lauf einer weiteren Schwangerschaft evtl. schon überlegen, ob ein KS nicht auch eine gute Option für mich ist.
Bei der Geburt von Jakob habe ich mich bis zum Schluss mit Händen und Füßen dagegen gewehrt - es war mir in dem Moment wahnsinnig wichtig, es "so" zu schaffen... aber die ganze Tortur nochmal.... ich weiß nicht... :knatsch:


Dekomaus,
Jakob hat mit Kürbis begonnen, dann habe ich planmäßig nach ein paar Tagen Kartoffeln und nach gut zwei Wochen eine kleine Portion Fleisch dazu gegeben. Ab Kartoffel war der Stuhlgang schon ziemlich fest, und nach der Fleischportion ging tagelang gar nix.
Dafür fingen die Meckerei und die schlaflosen Nächte an (kann auch Zufall sein, ich finde es aber zumindest verdächtig).

Deswegen gebe ich zur Zeit nur Kürbis oder Pastinake pur mit viel Wasser und extra Öl. Außerdem noch Birne und Apfel (gekocht).
Langsam scheint es auch wieder besser zu werden, heute war statt drei kleinen "Ostereiern" endlich mal wieder ein ordentlicher "Ertrag" in der Windel :peinlich: .

paula07
18.03.2008, 22:48
Oheje ihr lieben ihr habt wieder so viel geschrieben das ich wohl gar nicht sofort auf alles eingehen kann, da ich mir das nicht alles merken kann*nicht böse sein,ich werde mich durcharbeiten*

Su: :in den arm nehmen:

@kaaa:krone auf: :krone auf: endlich wissen wir fast alles:smirksmile: und sehr hübsche Bilder

@Tippmaus: auch deine bilder sind toll,,,und das *Kopfbild* sieht ja richtig heftig aus:ooooh: ich werde morgen an euch denken und gespannt auf euren bericht warten,,,,zur unterstützung schicke ich noch paul bei euch zu hause vorbei,der bringt dann auch pommes currywurst für alle mit,,,mit fett majo:freches grinsen:

@belly: zur Lürbke werde ich morgen mehr schreiben,,,,:lachen:

@Stuhlgang: seitdem Paul noch die LGG-Kapseln bekommt,,,spitze und ich glaube Pastinake und Möhrchen + Birne helfen da auch ganz gut,,,,wenn möhrchen mische ich sie ja immer unter die pastinake mit Kartoffeln,,,zum nachtisch gibt es immer ein paar löffel birne

paula07
18.03.2008, 22:50
@dekomaus: für einen Papa-Auguststrang2007 für unsere Männer da hätte ich keine Probleme ich habe meinen eigenen Laptop:freches grinsen:

paula07
18.03.2008, 22:53
@lilly: Gute Besserung.....:blumengabe:

paula07
18.03.2008, 23:05
hab dann auch noch die versprochenen bilder in die galerie gepackt

Inaktiver User
18.03.2008, 23:33
Gääääähn - Nachrichten von der Will-Nicht-Schlafen-Lieber-Drehen-und-Schreien-Front: es wird schlimmer. Jetzt dachte ich das stündliche Stillen war schlimm - ha - jetzt still ich beinahe stündlich und dazwischen dreht Emmy sich und fängt wie bekloppt an zu brüllen, dazwischen nölt sie, zieht mich an den Haaren, kratzt und schlägt um sich.
Ich verstehe auch nicht wie sie das durchhält, sie hat heute Nacht max. 7 Stunden und unter Tags 2x ca 1 Stunde geschlafen - das ist doch zu wenig für so eine klene Maus!
Ich hab so das Gefühl, dass Emmys ganze Welt Nachts aus den Fugen gerät und sie dann eben losschreit - gestern gings 2 Stunden nach dem Einsclafen los, heute wollte sie schon mal gar nicht Einschlafen, nur im Tuch, Pezziball und singen - kam aber schon nach 1 Stunde wieder.

Morgen sind wir bei der Osteopatin und ich lass mir nen Termin beim Homöopaten geben - irgendwas muss passieren, so geht das echt nicht weiter - das geht ja schon seit beinahe 3 Monaten so und wird immer schlimmer. Ich muss mal wieder wenigstens 2 Stunden am Stück schlafen.

@Belly -:blume: - niiiiicht böse sein - ich sags niiiiiie wieder :freches grinsen: . So ein schönes neues Benutzerbild!

@Lilly - gute Besserung!

Ich hab zwar nachglesen, weiß aber nicht mehr wem ich noch was schreiben wollte - gäääähn - ich drück euch alle einfach mal ganz fest und sag gut Nacht und :blumengabe: - für die :in den arm nehmen: - wg. unserer Nächte.

ach eins fällt mir noch ein @sheena wg der Lauflernschuhe, die haben eine ganz weiche, dünne Ledersohle, die ist nicht starr, wie eine Schuhsohle - im Endeffekt nix anderes als Socken, die am Boden besser haften. Ich denke die schaden den Füßchen nicht - aber barfuß ist auf jeden Fall das Beste.

sheena98
19.03.2008, 09:05
Guten Morgen allerseits!

Na, ihr habt ja gestern abend wieder Romane verfasst....:unterwerf: Das alles immer nachzulesen, ist der Hammer! :zwinker: Ich vergess dann immer, was ich alles antworten wollte! *hirnwieeinnudelsieb*

@ Souris: :in den arm nehmen: ich hoffe, Emmy hat sich dann doch noch irgendwie in den Schlaf bewegen lassen...ist sicher eine gute Idee, zum Osteo- und zum Homöopathen zu gehen. Ich denk schon, dass das helfen wird!!

Wegen Schuhe nochmal: wir haben ja eh Glück, weil wenn unsere Kleinen laufen anfangen, ist grad Sommer oder Spätsommer und dann können sie das getrost barfuss tun. :smile:

Muss jetzt auch mal in die Galerie schauen, wenns da so viele neue Bilder gibt!

Ahja: wegen Kacken - Elias tut das bevorzugt im Sitzen, was natürlich blöd ist, weil das dann schwerer geht (steht ja in der Windel an - sorry for details! :zwinker: ). Er muss wohl erstmal kapieren, dass es hilfreich wäre, wenn er nicht auf dem Hintern sitzt, wenn er was rausdrücken will :freches grinsen:

Liina
19.03.2008, 10:28
moin moin-

liina ist gestern um 20h ins bett und dann um 22:30h wieder aufgewacht und wollte nicht mehr schlafen-herr liina hat sich dann um sie gekümmert und ich bin schon mal ins bett gegangen!:blumengabe:
die nacht selber war dann aber ganz ok.

@windel & inhalt: bei liina flutscht es noch prima jeden tag-manchmal auch 2 mal am tag! auch trotz karotte und bananen.:freches grinsen:

sheena98
19.03.2008, 11:04
Jetzt muss ich noch was loswerden...in einem anderen Forum, wo ich auch mitlese und gelegentlich schreibe, hat eine Userin gepostet, dass sie mit ihren 2 Kindern (hat leider nicht geschrieben, wie alt sie sind, aber ich schätze eins ist zumindest ein Baby und das andere wohl ein Kleinkind) überfordert ist.

Sie würde am liebsten auf und davon und wünscht sich manchmal, sie hätte keine Kinder, auch wenn sie "weiss", dass man sowas nicht sagen soll...sie schreibt, ihre Mutter nimmt ihr die Kinder eh so oft es geht ab, aber kaum ist sie wieder daheim, möchte sie eigentlich wieder weg. Die Kleinen wären so anstrengend, sie wollen dauernd was und dann seien sie auch noch ständig verkühlt...

Sie bat um Rat, wie sie besser klar kommen könnte. Eine andere Mutter schrieb als Antwort (und da war sie nicht die Einzige), dass es ihr ebenso ginge und dass ihr 2. Kind (1 Monat alt!) auch sehr lästig sei...

Ich find das so schlimm und so traurig, dass manchen Müttern ihre Kinder offenbar so auf die Nerven gehen! Ich mein, keine Frage, es ist oft anstrengend und manchmal kommt man ziemlich an seine Grenzen...aber ich war noch niemals an dem Punkt, wo ich mir gedacht hätte, ich wäre lieber keine Mutter mehr! Und von einem 1-Monat altem Baby zu sagen, es sei lästig...das zeugt von so viel Unverständnis für das Kind, das mir schlecht wird dabei. :knatsch:

Ich verstehe einfach nicht, wieso es bei so vielen Menschen so ist, dass sie (ihre) Kinder als manipulativ betrachten und ihnen grundsätzlich immer etwas Schlechtes unterstellen (dass sie Schreien, um zu ärgern oder so). Dass so ein kleines Wesen halt noch nicht sagen kann: "Mami, meine Welt ändert sich dauernd, ich hab Angst, nimm mich in den Arm, ich fühl mich seltsam, hab Schmerzen, habe Angst und fühl mich allein...." ...auf diese Idee kommen solche Leute gar nicht! Und mir tut das ehrlich im Herzen weh, wenn ich sehe, dass es nicht wenige gibt, die so denken. Wie allein und verlassen müssen sich diese Kinder fühlen?

Sorry für dieses seltame Posting, aber das musste mal raus...:niedergeschmettert:

bellybee
19.03.2008, 12:04
Sheena, bist Du da nicht ein wenig zu hart?

Hattest Du echt noch nie den Gedanken "puh, Kind - Du NERVST mich grade?"
Dann verleihe ich Dir hiermit offiziell diesen: :engel: !

Ich muss gestehen, dass ich auch (gerade um die 4. Woche herum!) Phasen hatte, wo ich hin und wieder gehofft habe, jemand würde mir Jakob für zwei, drei Tage abnehmen :ooooh: !

Das war die Zeit, als er noch schlimme Bauchschmerzen hatte und viel geweint hat (ja, natürlich tat er mir auch sehr, sehr leid deswegen und ich habe alles versucht, ihm da raus zu helfen!).

Herr b. war längst wieder arbeiten, ich komplett übermüdet und körperlich noch stark angeschlagen von der langwierigen Geburt.
Dazu kam noch der Zeitaufwand und mentaler Zusatzstreß durch mein Still- und Jakobs Trinkproblem - und vom Kind kam zu dem Zeitpunkt auf alle Zuwendung noch kaum eine Reaktion...

Lächeln konnte er da noch nicht - also hat er entweder gejammert oder durch mich durchgeguckt... das fand ich irgendwann furchtbar, dass da kaum keine Reaktion auf alle meine Bemühungen kommt.

Und ich habe mich auch schlecht gefühlt, da ihr anderen hier scheinbar alle immer nur wahnsinnig euphorisch wart und ich dachte, ich wäre die Einzige auf der Welt, die hin und wieder den Gedanken hat "Ich will jetzt bitte einfach nur noch meine Ruhe haben" :knatsch: !

Also habe ich solche Gefühle nur ganz am Rande erwähnt - und daher finde ich bewundernswert, wenn andere Mütter so ehrlich sind, auch "ungute" Emotionen mal auf die Art "rauszulassen" - ist ja eh bezeichnend, dass man dafür das anonyme Internet auswählen muss um zu "beichten".

Ich finde es falsch, jemanden wegen solcher Gedanken zu verurteilen - man weiß doch nie, wie die Hintergründe sind und was da u.U. noch für (mentale) Belastungen im Raum stehen.
Die erhöhte Belastung mit Geschwisterkind(ern) kann ich im Moment auch nur erahnen - da werden sicher noch mal einige Schippen drauf gepackt!

Und ich denke, eine Mutter, die über diese Gefühle offensichtlich stark nachdenkt und andere deswegen um Rat bittet (!) kann so schlecht nicht sein!
Mir haben ehrliche Gespräche mit meinem Mann und zwei Freundinnen geholfen - zum Glück bekam ich viel Verständnis und Zuspruch, alle konnten meine Situation nachvollziehen.
Es hat mir unheimlich geholfen, dass mir meine "Mutterqualitäten" nicht gleich abgesprochen wurden.

Mit meinen beiden frischgebackenen Mütter-Freundinnen habe ich auch schon ein paar Mal über das Thema gesprochen, und beide hatten in den ersten Wochen schon hin und wieder mal solche Anwandlungen... scheint also gar nicht soooo selten zu sein!

Dass die Kleinen uns nicht manipulieren wollen und es wahrlich nicht leicht haben in der neuen, großen Welt steht außer Frage - aber man selbst ist halt auch nicht als souveräne Vollblut-Mutter geboren... also ich zumindest offensichtlich nicht.

So, das musste jetzt auch mal raus :smile: !

Liina
19.03.2008, 12:23
Belly :blumengabe:

Mich nervt Liina auch manchmal. Ich glaube das ist in einem gewissen Maße auch normal.
Dadurch dass wir uns die Betreuung wirklich teilen, kommt es natürlich nicht so oft vor, da freu ich mich nach so einem Arbeitstag riesig auf Liina. Aber manchmal bin ich natürlich auch erschöpft und wenn Herr Liina dann nachmittags noch ins Büro fährt und ich nach einem Arbeitstag alleine mit Ihr bin und Sie nöhlt und jammert und will nicht schlafen dann wünsche ich mir auch manchmal dass wir eine Oma in der Nähe hätten wo ich sie mal für eine Stunde abladen könnte!:zwinker:

Jeder hat wohl seine Schwächen. Bei mir ist es eindeutig dann wenn ich müde bin. Das war schon immer so. Wenn ich müde bin, dann bin ich müde und dann will ich schlafen! :peinlich:
Also kann man sich vorstellen welche Begeisterung ich an den Tag lege wenn Sie nachts meint erzählen zu müssen! :freches grinsen:
Natürlich bin ich mir dessen bewusst gewesen, als ich ein Kind wollte dass die Nächte anstrengend werden können, trotzdem muss ich zugeben, dass ich einfach schlechte Laune habe wenn ich geweckt werde. So ist es nunmal-schon immer gewesen-ich hab mich natürlich daran gewöhnt und bin lieb zu ihr und wir kuscheln dann nach dem stillen, aber wenn sie dann immer weiter erzählt und erzählt nervt es mich auch. Klar sie kann nix dafür, sie hat keine Ahnung dass es mich nervt, dass man nachts immer schlafen sollte, trotzdem habe ich schon mal angenervt das Schlafzimmer verlassen und bin ins Gästebett gewandert und habe Liina dann eben erzählen lassen. Herr Liina war ja noch da und hat sich das dann angehört! :freches grinsen: :peinlich:

Natürlich kommt es darauf an wie sehr genervt man da ist. Ich hab natürlich nie gedacht ich fände es besser keine Mutter mehr zu sein!! :schild nein:
Ich gehe davon aus, dass die Frauen in dem Forum evtl auch noch andere Grüned haben warum sie nicht mit der Situation zufrieden sind und dann fällt man in so ein Loch.:in den arm nehmen:

Tasmanina
19.03.2008, 13:01
Belly, toll geschrieben! :blumengabe:

Mir schossen direkt auch Deine Gedanken durch den Kopf.

(Daß wir hier nicht über Mütter reden, die ihre Kinder verhungern lassen ist denke ich klar.(

Ich mag auch niemanden verurteilen, dessen Situation ich nicht ansatzweise kenne.

Davon abgesehen, es gab diese Tage, wo Leah fast nur undönig war. Dann ab 17 Uhr Geschrei, bis locker 21 oder 22 Uhr durch. Da hat mein Mann (der dann eeendlich um halb 7 auch mal nach Hause kam) direkt das Kind in den Arm bekommen und ich konnte nicht mehr.

Wenn Leah so wie im Moment drauf ist, nervt sie mich auch mal.

Beispiel: Sie dreht sich beim Wickeln in einer Tour. Also müssen wir sie irgendwie dazu bringen, kurz liegenzubleiben. Sie drückt sich durch, wir machen uns Sorgen, daß sie wieder zuviel Spannung aufbaut und dadurch ihr Rücken wieder schlechter wird. Diese Sorge schlägt auf einmal um in den Gedanken "Verdammt nochmal, jetzt muss sie sich so durchdrücken, wieso??? Dann wird ihr Rücken wieder schlechter, sie muss wieder zum Arzt, der quält sie wieder und ich muss wieder 150 Eur mal eben so zahlen!!!" und wir sind sauer.

Mein Mann und ich haben da letztens drüber gesprochen, wir haben da das gleiche "Muster". Natürlich bin ich nicht "böse" auf sie. Ich weiß auch, daß sie diesen Gedankengang, den ich führe, gar nicht führen kann! Trotzdem.

Ich wage es mir nicht auszumalen, wie ich die Situation mit einem drei Monate lang schreiendem Kind, einem Kind mit einem Rückenschaden, mit Herzfehler und mit Blutschwämmchen, was alles einfach Sorgen bereitet, ohne einen Mann, der mich versteht hätte schaffen können.

Ganz zu schweigen von meinem körperlichen Zustand nach der Geburt (wochenlang Strobolight beim Aufstehen) und den Sorgen, die ich mir so wie jetzt mache, weil ich nicht weiß, was bei mir Gesundheitlich gerade los ist.

Kommen dazu noch evtl. Geldsorgen und Partnerschaftsprobleme hinzu oder jemand ist eh Alleinerziehend, dann kann ich mir sehr gut vorstellen, daß jemand "keine Lust" mehr hat.

Mal ganz zu schwiegen mit evtl. vorhandenen Geschwisterkindern.

Belly, ich finde es sehr schade und es tut mir leid, daß Du Dich nicht getraust hast, Deine Gedanken in der ersten Zeit mit Jakob hier zu schildern und wünsche mir, daß andere sich trauen, dies in Zukunft ruhig rauszulassen. :in den arm nehmen:

Sheena, über den Satz "sie weiß, daß sie es nicht sagen soll" bin ich auch gestolpert. Es ist ihr ja bewusst, daß es nicht "normal" ist, aber sie hat diese Gefühle halt und läßt sie trotzdem raus. Finde ich so erstmal nicht verwerflich. Ich empfinde, wenn ich Dein Posting lese eher sowas wie Mitleid, weil es sich irgendwie sehr aussichtlos anhört, kann das sein?

bellybee
19.03.2008, 13:02
:blumengabe: Liina, mir gehts wie Dir -
"böse" Gedanken kommen mir meistens auch nachts um halb vier :zwinker: !
Aber Du hast recht - man wusste das ja (theoretisch, zumindest...)


Ich gehe davon aus, dass die Frauen in dem Forum evtl auch noch andere Grüned haben warum sie nicht mit der Situation zufrieden sind und dann fällt man in so ein Loch.:in den arm nehmen:
So wird es sein - und es kann vermutlich jedem passieren, dass mal solche Zeiten kommen...

Mir graut es einfach davor, wenn ich denke, dass sich viele gar nicht trauen, auch mal offen über ihre Schwierigkeiten zu reden, weil die Müttertreffen i.d.R. immer nach dem selben Schema ablaufen. Über die kindlichen Einschlaf- und Verdauungsprobleme wird ausführlich diskutiert - wie es einem selber oder mit dem Partner geht, fällt oft unter den Tisch oder wird nur ganz oberflächlich berührt.

Ist mir schon ein paar Mal passiert, dass die Meisten so reden, als würden sie alles recht locker packen - und wenn man selber erzählt, dass man hier und da doch seine Schwierigkeiten hat, fangen alle ganz erleichtert auch zu berichten an :freches grinsen: !

Klar, manchmal mag man vor eher flüchtigen Bekanntschaften nicht so sehr ins Detail gehen - aber es entsteht eben ein ziemlich verschobener Eindruck, wenn alle ihre Probleme unter den Tisch kehren...

Tasmanina
19.03.2008, 13:11
Ist mir schon ein paar Mal passiert, dass die Meisten so reden, als würden sie alles recht locker packen - und wenn man selber erzählt, dass man hier und da doch seine Schwierigkeiten hat, fangen alle ganz erleichtert auch zu berichten an :freches grinsen: !
Ja, aber das findet man glaub ich in allen Teilbereichen des Lebens.

Ich sage auch ganz ehrlich auf die Frage "Wann kommt denn das Zweite???", daß wir erstmal gucken, wie Leah drauf ist und wie wir das hinkriegen und dann wird geschaut wegen eines zweiten Kindes.

Ein Kind ist nunmal auch sauviel an Arbeit. Arbeit mit dem Kind, Arbeit an einem selber und Arbeit an der Beziehung. Zumindest meiner Meinung nach.

Es geht halt über "nachts mal nicht sooo gut schlafen" hinaus. (Wobei der Aspekt des Wenig- Schlafens es nicht unbedingt leichter macht. :freches grinsen: )

bellybee
19.03.2008, 13:16
Danke, Tasmanina -
im Nachhinein denke ich ja auch, ich hätte einfach mal schreiben müssen, das es mir grade fast zuviel wird... aber es war ja zum Glück auch nur eine relativ kurze Phase und dann gings wieder...


Sheena, über den Satz "sie weiß, daß sie es nicht sagen soll" bin ich auch gestolpert.
Ja, was soll das heißen?
Es kann nicht sein, was nicht sein darf :wie?: ?

Ist doch schlimm, wenn man über seine Gefühle nicht reden darf, weil es scheinbar tabu ist... und sich mehr und mehr in die Rolle als scheinbar abartige Mutter einspinnt...

Im Extremfall führt das dann zu einer fetten Schlagzeile in der B-Zeitung und alles sind ganz furchtbar betroffen, wie sowas nur passieren kann :knatsch: .


Sheena, versteh mich nicht falsch -
ich denke nicht, dass Du dafür gar kein Verständnis aufbringst und wir wissen ja auch nicht, wie die besagten postings formuliert waren...
Außerdem ist es ja schön, wenn Du Dir sicher bist, nie in so eine Lage zu kommen - aber es gibt eben doch einige, die hin und wieder solche Momente erleben (und auch wieder überwinden können :smile: !).

Tasmanina
19.03.2008, 13:20
Sheena, versteh mich nicht falsch -
ich denke nicht, dass Du dafür gar kein Verständnis aufbringst und wir wissen ja auch nicht, wie die besagten postings formuliert waren...
Außerdem ist es ja schön, wenn Du Dir sicher bist, nie in so eine Lage zu kommen - aber es gibt eben doch einige, die hin und wieder solche Momente erleben (und auch wieder überwinden können :smile: !).
Hier mag ich mich auch gerne anschließen. :blumengabe:

paula07
19.03.2008, 14:11
Hallo zusammen:smile:

@belly: das nächste mal,bei so viel unwohlsein,,,,,raus mit der sprache:in den arm nehmen:

ich glaube ich hatte das Pech/Glück, nicht in diese Situation zu kommen, da ich ja die ersten quasi 6 Wochen mich gar nicht richtig um Paul kümmern konnte, was die andere Extremsituation bei sowas ist,,,und ich außerdem soooooooooooooo ein liebes Kind habe,wenn ich dann manchmal eure Berichte lese,,,,wenn es um langes weinen nicht einschlafen wollen lange Nächte immer wieder wach werden,,das ihr kaum geschlafen habt und recht kaputt seid,,dann würde ich euch gerne täglich :in den arm nehmen: knuddeln und euch immer wieder viel:entspann: entspannung und :schlaf gut: wünschen und gönnen,,,und ein wenig das ruhige gemüt von paul für eure kinder:blumengabe: :schild genau:

@mein Tag: wir waren heute morgen schön mit meiner mutter und meiner schwester frühstücken und danach noch in der stadt Klamotten kaufen für die Taufe,,,meine Schwester und meine Mutter haben nun was,,,,jetzt müssen nur noch paul und ich:smile:

bei uns ist es am schneien aber von den temperaturen recht warm und wir hatten glück,als wir unterwags waren war es gerade sehr sonnig und kein schnee,,,absolutes aprilwetter:liebe:

sheena98
19.03.2008, 14:12
Hey, alle! :ahoi:

Es ist nicht so, dass ich nicht verstehe, dass einen sein Kind manchmal nervt. Hey, Elias konnte es als kleines Baby auch oft...hab hier sogar mal geschrieben, dass ich so wütend geworden bin und mich dafür nachher auch geschämt hab, weil er doch so klein war und nix dafür konnte.

Es ist auch ok, dass einem die Kinder mal zuviel werden können, dass man Freiraum braucht...aber diese Frau hat anders geklungen. Es hat sich so gelesen, als würde sie jeden Moment wirklich abhauen. Einmal Zigaretten holen und nie wieder kommen...sowas passiert!

Und mir tut sie leid, weil sie offenbar Probleme mit ihrem Mutterdasein hat, die über die normale stellenweise Überforderung hinaus zu gehen scheinen. Es schreibt immer wieder wer, dass sein Kind heute/gestern/wann auch immer unmöglich oder anstrengend oder was weiss ich war...dass man es am liebsten irgendwo abgeben möchte, wenn es sich so und so verhält. Da macht man seinem Ärger oder seiner Hilflosigkeit mal Luft und dann gehts wieder. Aber wie gesagt, diese Frau klang eben anders - ihre Situation klang "ernster".

Und die Frau, die darauf geantwortet hat, dass ihr Baby auch lästig ist...ich weiss nicht, da hatte ich eben das Gefühl, dass sie so eine ist wie die aus Suzettes Krabbelgruppe...die meinen, die Kinder wollen sie den lieben langen Tag nur ärgern, weil ihnen nix besseres einfällt.

Wobei ich es eigentlich sehr anstrengend finde, wenn man prinzipiell immer nur das Schlechte annimmt und es viel entspannender ist, sich mit Gegebenheiten, die man grad nicht ändern kann, anzufreunden. So gings mir jedenfalls, als Elias seine Schreiphasen hatte.

Ich wollte jetzt nicht alle Mütter verurteilen, die mal ehrlich sind und sagen, dass ihre Kinder Nervensägen sind. Denn das sind sie alle hin und wieder. Aber mir gehts um die Grundeinstellung, ob ich meinem Kind prinzipiell unterstelle, mich ärgern zu wollen, wenn es schreit oder ob ich mir im Klaren bin (die meiste Zeit), dass es sich halt leider nicht anders ausdrücken kann.

*seufz* es ist ein schwieriges Thema...natürlich v.a. wenn man diejenigen nicht persönlich kennt. Ich hab halt nur auch so eine Mutter im Bekanntenkreis, die einen ständigen Machtkampf mit ihrem Sohn führt seit er auf der Welt ist - bloß nicht nachgeben, sonst gewöhnt er sich dran, dass er mit diesem oder jenem Verhalten bekommt was er will....und seien es Streicheleinheiten in der Nacht oder aus dem Bett nehmen, wenn er einen Albtraum hat (der Kleine ist 9 Tage jünger als Elias)....:knatsch:

paula07
19.03.2008, 14:14
ach bevor ich es vergesse,,,unsere nacht war toll,,,,habe paul ja in den schlaf gesungen und dann ins bett gelegt,,,,irgendwann sind wir dann auch schlafen gegangen und wir haben durchgeschlafen bis 7,10 uhr da hat dann unser wecker geklingelt,,,

@sheena: :in den arm nehmen: für deine anstrengenden nächte,,,dann hoffen wir mal das deine termine für euch was bringen,,,daumen sind gedrückt

@Tippmaus: meine gedanken sind heute beu euch

und nu muß ich paul zum schlafen bringen der wird müde

Suzette
19.03.2008, 14:22
Nic war heute früh um 6h wach, oh nöööö! Er liegt dann neben mir, grabbelt an der Fernbedienung für das Lattenrost herum, zieht an meinen Haaren, macht "wauwauwau" - tja, und dann bin ich auch wach :knatsch: ! Dafür schläft er jetzt schon seit 3,5h!! War 1,5h mit ihm spazieren und danach noch 1,5h im Garten, das tat so gut, die frische Luft und Bewegung! Aber der Schieter wacht gar nicht mehr auf, Wahnsinn! Die gute Landluft, hihi! Gleich gibt es Omelette für mich und Pastinake-Kartoffel-Brei für Nic und dann wollte ich zum Baby-Markt düsen *zwinkerzudeko*, Shopping-Alarm!!!

@Saugglocke: hm, ne, dass man sich danach als Versager fühlt, hätte ich gar nicht so gedacht. Denn nach all den anderen schlimmen Erlebnissen bei und nach der Geburt ist DAS ein Thema, was mich bisher nicht gerührt hat. Ich war einfach stolz und glücklich, einem KS entgangen zu sein. Jedenfalls für dieses Mal :knatsch: . Ich weiß ja nicht, wie es das nä. Mal sein würde, aber ich wünsche mir eine ganz normale, schöne, spontane Geburt (ok, wer tut das nicht ...).

@über Probleme reden/Kind nervt: ja, ich finde solche Frauen und Mütter auch unecht und oberflächlich, die immer nur erzählen wie toll alles ist, dass das Kind ja sooooo super schläft, sich rasant entwickelt, sie 2 Wochen nach der Geburt wieder wilden Sex hatten und auch sonst ja alles ist wie immer!! Das glaube ich einfach nicht. Nicht, dass ich das niemanden gönnen würde, ganz im Gegenteil. Aber mich nervt das dann, weil man sich selbst dann einfach unglaublich schlecht fühlt, weil man keine heile Welt nach außen vorspielt. Jedenfalls tue ich das nicht. Ich lasse schon mal fallen, was mich nervt, was sich geändert hat etc. Auch Nic hat mich schon genervt. Bin auch hundsmiserabel gelaunt wenn ich nachts x-mal geweckt werde und habe mich auch das ein oder andere Mal schlafend gestellt in der Hoffnung, das Problem löst sich von alleine - leider ohne Erfolg :zwinker: . Ich finde es mehr als menschlich einfach mal zu sagen, was einen nervt - auch wenn es das eigene Kind ist. Diese Situationen werden noch viel viel häufiger kommen Mädels!!! Was anderes ist es natürlich, wenn Frauen mit ihren Kindern ECHT überfordert sind und ihren Alltag nicht mehr bewältigen und das meine ich aus Sheenas Posting herausgelesen zu haben. Solche Frauen brauchen dringend Hilfe, sonst passiert ein Unglück. Und dann finde ich es richtig und mutig, dass sie sich melden und sagen "ich kann nicht mehr, ich brauche Hilfe". In unserer Gesellschaft ist man schnell ne Rabenmama wenn man nicht nach Schema F funktioniert ... :knatsch: !

@Belly: oh, ich wusste gar nicht, dass es dir sooo schlecht am Anfang ging :in den arm nehmen: ! Ich kann verstehen, dass man selbst nicht über etwas negativ reden möchte/kann, was alle anderen in den Himmel loben. Ähnlich ging und geht es mir mit der Geburt von Nic. Ich fühle mich immer schlecht, wenn ich darüber rede, weil bei allen anderen alles immer total kurz, super, toll war.

Aber viell. ist mir bei einer nä. Geburt noch mal das vollkommene Glück vergönnt, die Hoffnung habe ich jedenfalls nicht aufgegeben :lachen: :lachen: !!

So, mein Kind langweilt sich auf seiner Spieldecke, werde ihn mal einpacken und losdüsen!! Kartoffel fand er übrigens bäh. Hat 1-2x probiert und dann die Lippen aufeinander gepresst, keine Chance :knatsch: . Ich werde mir mal einen Pürierstab zulegen, ich konnte die Kartoffel nur kleinmatschen, die war aber dennoch stückig. Viell. mochte er das nicht :wie?:

sheena98
19.03.2008, 14:31
Paula, das mit der anstrengend Nacht war Souris, nicht ich! :zwinker:

Suzette: ja ich meinte genau das, dass das eine Frau war, die mehr als überfordert war...es ist schon ein Fortschritt, dass sie sich zumindest im Forum versucht hat, Hilfe zu holen, aber ich fürchte, dass das für diesen speziellen Fall zuwenig ist...einfach nur Mitgefühl zeigen und sagen, hey, bei mir ist das auch so. Das funktioniert zwar bei uns ganz gut, sag ich mal...aber ob es DIESER Frau hilft...ich glaub nicht. Ich glaub, da wär es sogar schlecht, das Problem "runterzuspielen" auf "unsere Kinder nerven uns auch manchmal, und das ist halt so".

Und jetzt was ganz Banales: einen Pürierstab zulegen, ist eine super Idee!!! Ich hab das Ding ständig in Gebrauch und es ist sooo praktisch zum Brei machen! Zutaten weich dünsten, Zauberstab anwerfen - fertig! :zauberer: :lachen:

Tasmanina
19.03.2008, 14:48
Suzette: ja ich meinte genau das, dass das eine Frau war, die mehr als überfordert war...es ist schon ein Fortschritt, dass sie sich zumindest im Forum versucht hat, Hilfe zu holen, aber ich fürchte, dass das für diesen speziellen Fall zuwenig ist...einfach nur Mitgefühl zeigen und sagen, hey, bei mir ist das auch so. Das funktioniert zwar bei uns ganz gut, sag ich mal...aber ob es DIESER Frau hilft...ich glaub nicht. Ich glaub, da wär es sogar schlecht, das Problem "runterzuspielen" auf "unsere Kinder nerven uns auch manchmal, und das ist halt so".
Genau das meinte ich. Natürlich ist es nicht der richtige Schritt, sich in einem Forum Hilfe zu holen in drastischen Fällen. Ich bin auch nicht der Typ, der meint, Mitleid hilft weiter. Anteilnahme im ersten Moment, okay, aber dann bitte auch weiter mit konkreter Hilfe.

Ich denke nur, wenn direkt die Rufe laut werden so nach dem Motto "Wie kann sie nur???!!!???", dann traut sie sich auch nicht, in einem Forum zu fragen. DAS ist aber wenigstens ein Schritt.

Wenn dann jemand schreibt, wo sie sich Hilfe holen kann, ist das doch viel wert. Oder es reicht wirklich sogar, zu hören, daß es woanders auch so ist.

Was mit Sicherheit aber leider null und nix hilft, wenn sie dann woanders liest, daß jemandem "schlecht wird", wenn er sowas liest.

Ich versteh auf jeden Fall, wie Du es meinst. Schön find ich das auch nicht. Ich glaub, ich geh da eher mit anderen Gefühlen dran. Ach, keine Ahnung. Vielleicht wäre das einfacher, da im September "live" drüber zu reden. Wobei ich dann vielleicht keine Lust auf solche Themen habe, sondern Euch lieber erzähle, was für ein bombastisches Sexleben ich habe, wie viel Kohle wir haben, wie absolut pflegeleicht und klasse mein Kind ist und überhaupt und so. :zwinker:

Suzette, Kochfragen ignoriere ich, um Nic nicht zu gefährden, okay?

Und von wegen "leichte Geburt": Habe zwar nur ab Donnerstag Wehen gehabt, bin erst Samstag um 4 ins KH und hab Leah dann um 9 Uhr auf dem Arm gehabt. Habe aber dafür auch einen ordentlichen kompletten Riss zu bieten und Blutverlust, so daß ich kurz vor einer Bluttransfusion stand, die ersten Tage nicht die Beine baumeln lassen konnte (geschweige denn, mein Kind versorgen), ohne direkt wieder ohnmächtig zu werden, also jetzt Mister Bettpfanne und Mrs Aufgeschlagene- Knie- weil- im- Bad- trotz- Hilfe- von jeweils- immer- zwei- Schwestern- ebenfalls- dauernd- ohnmächtig- geworden kenne und noch wochenlang damit zu kämpfen hatte. Ich kenne nur ganz wenige, die wirklich von A- Z eine tolle Geburt hatten.

Dafür hattest Du doch eine gute Schwangerschaft, oder? Immer positiv sehen! :wangenkuss: Alles kann wohl leider nicht gut sein.

paula07
19.03.2008, 14:52
so da haben wir den salat,,,,,seht ihr wie ich mir das merken kann,,,,bohrrrrr

sorry,,,:in den arm nehmen: ich meinte natürlich souris..:gegen die wand:

und paul schläft fein:liebe:

paula07
19.03.2008, 14:56
@su: leichte Geburt,,,,ihr habt ja noch nicht meinen Geburtstbericht gelesen,,,,,der steht immer noch aus:::ich gelobe besserung und werde ihn über ostern schreiben,denn da ist ja auch der herr des hauses daheim und ich habe mal zeit um länger meine gedanken wieder zusammen zu fassen,,,,
und ne unkomlizierte schwangerschaft hätte ich mir auch gewünscht, oder sagen wir mal so,,,eine mit weniger terminen

sheena98
19.03.2008, 15:11
Was mit Sicherheit aber leider null und nix hilft, wenn sie dann woanders liest, daß jemandem "schlecht wird", wenn er sowas liest..

Dass mir schlecht wird, war auf die Antwort einer Mutter bezogen, die meinte ihr 1-monat-altes Baby sei "urlästig". Und weil ich bei dieser Mutter einfach so, wie sie das geschrieben hat, das Gefühl bekam, ihr Baby würde sie wirklich NUR nerven - sie hätte ja auch schreiben können, mein 1-Monat-altes Baby ist auch manchmal lästig. Das hätt ich verstanden.

Der Mutter, die um Rat gefragt hab, hab ich nicht geschrieben, wie ich das finde, denn wie gesagt, diese Frau braucht wirklich Hilfe. Ich hab ihr versucht, zu vermitteln, dass sie sich ernsthaft um welche umschauen sollte - und wenn nötig herausfinden, wo wirklich das PRoblem liegt (denn offenbar bekommt sie ja Unterstützung von der Oma bei der Kinderbetreuung)...

Aber es ist halt wirklich mühsam in so Foren über solche Sachen zu diskutieren, weil man halt oft missverstanden wird...im persönlichen Gespräch wäre vieles leichter zu erklären!

Und wegen September: bis dahin schlafen ALLE unsere Kinder durch, sind artig und brav, wir haben natürlich ein tolles Sexleben und reich und berühmt sind wir bis dahin auch sicher...:freches grinsen:

bellybee
19.03.2008, 15:32
Sheena,
jaja, das leidige Schreibe-Problem mal wieder :zwinker: -
aber wenn die Beiträge so krass waren, kann ich mir schon vorstellen, dass Du Dir Sorgen machst!
Andererseits lassen manche vielleicht grade mit solchen Formulierungen ihren ganzen Dampf ab, wer weiß...
Du wirst die Sache ja noch ein Weilchen verfolgen, nehme ich an?



Suzette, Kochfragen ignoriere ich, um Nic nicht zu gefährden, okay?
:freches grinsen:

Wir hatten ja schon mal erwähnt, dass Kartoffeln pur mit dem Pürierstab recht kleisterartig werden - also lieber zu gleichen Teilen zusammen mit gedünstetem Gemüse pürieren, dann wirds deutlich besser!

Und hier noch mein Spezial-Hausfrauentipp, für alle, die noch keinen Zauberstab haben :zauberer: :
Der Braun MultiMix M 880 M (http://www.braun.com/de/products/fooddrink/foodpreparation/handmixers/multimix/models/m880m.ImageJPG.539.300.80.jpg) ist ein supertolles Teil, den ich seit Jahren sehr gerne benutze.
Er hat außer den Mixstäben und einem normalen Pürierstab nämlich noch einen extra Mixbehälter, in dem man wirklich fast alles kurz und klein schreddern kann - neulich habe ich darin gekochtes Bio-Putenfleisch in Sekunden zu einem ultrafeinen Brei verarbeitet, das schafft der beste Pürierstab nicht!

Es gibt auch noch eine etwas günstigere Variante, da ist der Pürierstab aus Kunststoff und nicht aus Edelstahl.

Aber bald ist ja Muttertag :zwinker: :freches grinsen: !

Liina
19.03.2008, 15:58
Es gibt auch noch eine etwas günstigere Variante, da ist der Pürierstab aus Kunststoff und nicht aus Edelstahl.

Aber bald ist ja Muttertag :zwinker: :freches grinsen: !

:ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :schild nein: *würgesmiley*

bellybee
19.03.2008, 16:36
Wieso denn, Liina -
möchtest Du zu diesem schönen Anlass vielleicht lieber ein neues Dampfbügeleisen :freches grinsen: ?

Vor Jahren hat das örtliche Kaufhaus in der Kleinstadt meiner Eltern tatsächlich mal einen Haushalts-Prospekt mit dem Titel "Denken Sie an den Muttertag" verschickt - auch Wischmops und Oma-Kittelschürzen waren darin enthalten :ooooh: :ooooh: :ooooh: !
Jetzt haltet ihr mich wieder für eine totale Hinterwäldlerin, stimmts? :lachen:

Tippmaus1973
19.03.2008, 16:37
Bellybee,
ich fand Deinen Bericht auch total klasse was das "genervt"
sein vom Kind angeht...und das Du hier jetzt endlich so offen drüber geschrieben hast. :in den arm nehmen:
Ich kann Dich auch mit Deinen Gedanken gut verstehen . :blumengabe:

Tippmaus1973
19.03.2008, 16:42
Wir sind wieder zurück aus Lich... :freches grinsen:

3 Std. Hinfahrt
15 Min. bei Dr. Blecher
3 Std. Rückfahrt

:allesok:

Der Kopf von Luka ist um die Hälfte besser geworden!!! :jubel:
Es waren 2 cm und jetzt sind es nur 1 cm, nach nur
5,5 Wochen!!! Das nenne ich Erfolg. :yeah:

Wir sollten in der letzten Maiwoche kommen, aber da steht ja
der 1. Geburtstag, die Taufe und der Besuch aus England an. Dann haben wir uns auf Mittwoch den 4. Juni geeinigt. :freches grinsen:

sheena98
19.03.2008, 16:46
Weil wir das grad hier hatten als Obst-Nachtmittagsmahlzeit: Apfel gedünstet und püriert und dann ein Stückchen Banane dazu zerdrückt, das Ganze vermischt....riecht sooo lecker und schmeckt auch sooo gut, dass am liebsten ICH den Gatsch gegessen hätte! :lachen:

Von wegen Muttertag: na, werdet ihr den alle feiern, jetzt als Neo-Mamis?! :zwinker: Ich hab ihn als Tochter immer gehasst (ok, in der Volksschule noch nicht, aber später), weil meine Mutter schon Wert drauf gelegt hat. Ich fände es jetzt zwar ziemlich bieder, mich feiern zu lassen...andererseits wärs nicht übel, mal einen Tag NICHT verantwortlich zu sein und sich hinten und vorn bedienen zu lassen. :freches grinsen:

bellybee
19.03.2008, 16:58
andererseits wärs nicht übel, mal einen Tag NICHT verantwortlich zu sein und sich hinten und vorn bedienen zu lassen. :freches grinsen:
Ja genau :smile: !
Und außerdem will ich ein 18-strophiges Gedicht, selbstgerupfte Blümchen, ungenießbare Frühstückseier und ein selbstgebasteltes Lesezeichen haben - genau so wie es früher mit Mama auch war!

(Bügeleisen und Kittelschürzen können meine Männer aber gerne stecken lassen :zwinker: )


Tippmaus,
wow, schon so viel Veränderung - dabei ist ja noch nicht mal ganz Halbzeit! Super, das bringt doch viel Zuversicht - und Suzette wird sich sicher auch sehr freuen, dass die Therapie so gut anschlägt!
Hattet ihr denn nun Schnee auf der Fahrt?

sheena98
19.03.2008, 17:00
Genau, Tippmaus!!! :wangenkuss: :jubel: Voll super, was da schon weitergegangen ist!!!

Tippmaus1973
19.03.2008, 18:06
Tippmaus,
wow, schon so viel Veränderung - dabei ist ja noch nicht mal ganz Halbzeit! Super, das bringt doch viel Zuversicht - und Suzette wird sich sicher auch sehr freuen, dass die Therapie so gut anschlägt!
Hattet ihr denn nun Schnee auf der Fahrt?

Mal schien die :Sonne: und dann fing es von Knall auf Fall wieder an zu :regen: mit Hagel und Schnee. Verrückt! :freches grinsen:

Es sind ja gerade erstmal 5,5 Wochen um und schon ist die Hälfte geschafft. Mit SO viel habe ich gar nicht gerechnet, freut mich natürlich umsomehr. :jubel:

Jetzt müssen wir aber erst wieder in 2,5 Monaten hin und dann sind ja schon über 4 Monate um.
Dann kann das mit dem fast 6 Monate tragen hinkommen...

bellybee
19.03.2008, 18:47
Ach ja, es waren ja 6 Monate - ich hatte komischerweise grade 3 im Kopf (wars so bei Suzette?).

Schade, dass es nicht früher klappt mit dem nächsten Termin, am Ende wäre der Helm sonst schon weg zu Geburtstag und Taufe?

Aber Hauptsache das Köpfchen wird ganz gerade - die paar Tage sind ja hinterher ganz egal!

Gibt es eigentlich schon Neues von der Krankenkasse?

Tippmaus1973
19.03.2008, 18:54
Ach ja, es waren ja 6 Monate - ich hatte komischerweise grade 3 im Kopf (wars so bei Suzette?).

Stimmt, bei Nic wurden glaube ich 3,5 Monate gesagt...



Schade, dass es nicht früher klappt mit dem nächsten Termin, am Ende wäre der Helm sonst schon weg zu Geburtstag und Taufe?

Wir sollten ja eigentlich die Woche ihrem 1.Geburtstag und der Taufe kommen, aber das wollten wir nicht, weil wir da sicher noch genug um die Ohren haben und Schatzis Schwester mit Familie aus England ja auch zu Besuch sind.
Aber ich denke nicht das es mit dem nächsten Termin schon erledigt gewesen wäre, weil der Kopf ja auch noch breiter als lang ist...
Aber in der Kirche zur Taufe kommt der Helm natürlich ab, darf ja eh kein Wasser dran. :smirksmile:



Gibt es eigentlich schon Neues von der Krankenkasse?

Habe heut noch Fotos auf CD mitbekommen die ich noch zur Krankenkasse schicke und dann sollen die sich wohl auf meine letztes Schreiben melden.

bellybee
19.03.2008, 19:11
Stimmt, bei Nic wurden glaube ich 3,5 Monate gesagt...
Achja, richtig, NIC hat ja den Helm (von wegen "bei Suzette" :zwinker: :freches grinsen: )

Tasmanina
19.03.2008, 19:27
Ich hüpf nur mal kurz rein, um Tippmaus schnell ganz fest zu :in den arm nehmen: :in den arm nehmen: !!!

Freut mich total, daß es sich so gebessert hat!

Wir waren ja heute auch in Sachen Kopf ("Operation Kopf":zwinker: ) unterwegs und ich musste die ganze Zeit an Euch denken.

Liina
19.03.2008, 19:49
huhu? jemand da?
liina schlummert schon!:liebe:

bellybee
19.03.2008, 20:10
Liina, bis vor ein paar Minuten konnte ich das von Jakob auch sagen - aber nun herrscht leider wieder die Brüllphase... ich tigere alle Augenblicke ins Schlafzimmer... die Stillkeule hat leider schon versagt :knatsch: .

Zur Zeit heult er schon los, wenn ich ihm nur den Schlafanzug anziehe - da weiß er genau, was kommt!

Himmel, was würde ich drum geben, wenn mich einer so nett ins Bett bringen würde und ich 10, 12 Stunden schlafen dürfte :zwinker: !

Liina
19.03.2008, 20:13
bellybee :in den arm nehmen: :in den arm nehmen:
mhhh mist. liina ist stofort eingeschlafen nach dem stillen. allerdings heißt das noch nix., sie neigt dazu so gegen 22 oder 23h wieder fit zu werden. genau dann wenn wir schlafen wollen! Grrrrrr....

Suzette
19.03.2008, 20:40
Dafür hattest Du doch eine gute Schwangerschaft, oder? Immer positiv sehen! :wangenkuss: Alles kann wohl leider nicht gut sein.

JAAAA, du hast recht, ich hatte eine TRAUM Schwangerschaft :liebe: und sollte daher nicht undankbar sein!!! Puha, deine Geburt war aber auch kein Pappenstiel :ooooh: !! Aber die wochenlangen Nachwirkungen - erst im KH und dann zuhause - kenne ich auch!!

@Tipp: SUPER!!!!! Mensch, das ist ja irre nach 5,5 Wochen! Warum hattet ihr den Termin eigentlich schon so früh, bei uns liegen 7 Wochen dazwischen? Oder hängt das auch von dem Wert ab? Auf jeden Fall freue ich mich wahnsinig für dich und euch!!!!!! Oh - bei uns sieht die Rg. noch übler aus: 5,5 Hinfahrt 15 Min. messen - 5,5h Rückfahrt :knatsch: , aber geht ja nicht anders!

@Belly: boah, du hast ja einen Mega-Zauberstab (:freches grinsen: , das müsste man mal zu nem Kerl sagen :zwinker:!), der kann ja fast fliegen!! Ich habe noch keinen, habe nur so nen 08/15 Rührstab - aber ohne Zauberzubehör!!! Daher muss Nic morgen nochmal gematschte Kartoffel futtern, ich mach mal weniger drunter als heute.

@Baby-Markt: geplündert. Habe einen Wasserball (durchsichtig + bunt, Nic hat sich rausgestürzt!), Wickeltasche (Lässig - ich dachte, ich komme ohne Wickeltasche aus -> ein Irrtum :knatsch: ) und ein supersupersüßes Hemd für Nic (von Alphabet, habe ich noch nie gehört! War von 28,99 auf 18,99 EUR runtergesetzt und dann ging ja noch 20% ab!!). Aber pöööh, wer gibt denn 29 EUR für ein Hemd in Gr. 86 aus?

Ah ... Desperate Housewives geht weiter ... JA, das gucke ich auch :freches grinsen: !!!

Tippmaus1973
19.03.2008, 20:48
Warum hattet ihr den Termin eigentlich schon so früh, bei uns liegen 7 Wochen dazwischen?

Die hatten Anfang Februar Probleme mit der Terminvergabe hatte ich den Eindruck, da war ordentlich was los. Darum wohl so zeitg. Wir haben heut auch eine Mutter getroffen wo das Kind auch am 7.2. den Helm bekommen hatte. Aber jetzt müssen wir erst in
2,5 MONATEN wieder hin. :smirksmile:

Suzette
19.03.2008, 20:54
Liina, bis vor ein paar Minuten konnte ich das von Jakob auch sagen - aber nun herrscht leider wieder die Brüllphase... ich tigere alle Augenblicke ins Schlafzimmer... die Stillkeule hat leider schon versagt :knatsch: .

Zur Zeit heult er schon los, wenn ich ihm nur den Schlafanzug anziehe - da weiß er genau, was kommt!

Himmel, was würde ich drum geben, wenn mich einer so nett ins Bett bringen würde und ich 10, 12 Stunden schlafen dürfte :zwinker: !

Belly + Liina, ich drücke euch die Daumen, dass eure Lütten euch bald bzw. friedlich einschlafen lassen!!

Nic schläft seit 20 Uhr ohne Mucks ...

Tasmanina
19.03.2008, 20:59
Puha, deine Geburt war aber auch kein Pappenstiel :ooooh: !!
Och, die war schon ok. Ich war irgendwie total cool und bin Freitag abend, nach dem die Wehen ein paar Stunden lang schon alle paar Minuten kamen, dann aber wieder längere Abstände hatten und schwächer waren, noch mal für ein paar Stündchen schlafen gegangen. Dann wurde ich geweckt von den Wehen und bin so ein oder zwei Stunden durch die Wohnung gelatscht, um dann langsam meinen Mann zu wecken.

Unangenehm war der schnelle Blutverlust, ich konnte richtig merken, wie ich schwächer wurde, das war voll eklig und komisch.

Keine Ahnung, ob ich bei einer evtl. nochmal anstehenden Geburt nochmal so locker sein könnte. :zwinker:

Belly, es hilft auch nix, wenn Du Dich mit ihm hinlegst oder ihn auf Dir einschlafen läßt? Hmmm, wahrscheinlich alles schon probiert, oder?

Im Moment muss Leah seit zwei oder drei Tagen immer rumhampeln (Rücken, Bauch- Hintern in die Luft, kurz Bärengang, Rücken, linke Seite, nein doch lieber Rücken, Ohhh- ein Kuschel- Schaf, schnell mal durch´s Bett schleudern!, rechte Seite, auf´s Bettgestell schlagen, Augen reiben, herzzereißend gähnen- Mein Gedanke dann "Jaaa, dann schlaf doch einfach ein, das soll helfen bei Müdigkeit!!!-, nach viel Hin und Her kurzes Geschrei und auf einmal schläft sie. :ooooh:

Das wird sie jetzt wahrscheinlich noch ein paar Tage beibehalten und wenn wir uns dran gewöhnt haben, wird sie´s wieder ändern. :zwinker:

Wie gefällt Euren eigentlich der Maxi- Cosi? Leah kriegt da momentan gerne mal Schreiattacken. Da kann sie sich ja nicht non- stop drehen und auch nicht in den Schlaf riepeln. Wir sind heute von der Autobahn abgefahren, weil sie in ein Panikschreien verfallen ist. Und auf dem Weg in die Stadt eben mussten wir auch kurz anhalten, ich hab sie kurz abgeschnallt und auf den Arm genommen, wieder reingelegt, angeschnallt und dann war gut. :wie?:

dekomaus
19.03.2008, 21:14
müsst ihr am tag immer soooo viel schreiben - ich komme da abends nicht mehr hinterher :peinlich: :smirksmile:

erstmal kurz zu suzette:
da haben unsere beiden mäuse wohl den gleichen wasserball :freches grinsen:
siehst du, dass mit den wickeltaschen wollte ich dir noch schreiben... das habe ich total vergessen.
aber solltest du nicht die von allerhand bekommen?

tippmaus:
klasse :blumengabe:
das ist ja irre innerhalb von knapp 6 wochen! TOLL!

sheena,
um nochmal kurz auf dein thema aus dem anderen forum zu kommen. es ist hier wahrscheinlich schon so gut wie abgehakt, aber trotzdem.
mich machen solche aussagen wahnsinnig traurig.
wir hatten so etwas ähnliches am montag im babymark. ein junges pärchen vor den avent-produkten und sie war völlig ratlos was sie nun braucht, hat da rumgepöbelt in der unterallersten schiene und sich aufgeregt, dass kein verkäufer zeit hat, so dass der mann immer schon meinte ´nun bleib´ doch ruhig´. ich stand neben den beiden und war innerlich schon auf 180... ich dachte nur ´man, du musst aber noch vieles dazulernen´ - hatte aber die hoffnung, dass sie sich schon von alleine ändern wird, wenn das kind erstmal da ist - ich drehe mich um und was sehe ich?! ein klitzekleines wesen im maxicosi liegen - lasst es max. 4 wochen alt gewesen sein.
das hat mich wahnsinnig traurig gemacht.
es ist manchmal wirklich ungerecht, manch einer der sein glück gar nicht zu schätzen weiß, hält ein gesundes kind im arm und manch einer, der sich nichts sehnlicher wünscht als ein kind, da klappt es nicht.

zudem fällt mir eine kollegin ein, die mal gesagt hat (ihre kinder waren 8 und 11), wenn sie das alles gewusst hätte, wäre sie nicht mutter geworden. das fand ich auch hart.

belly,
mich hat es traurig gemacht, dass du dich mit diesen gedanken nicht an uns wenden konntest.
...und dass wir es nicht mal gemerkt haben :in den arm nehmen:
ich vermute, wir hätten es bei dir schon in den richtigen hals bekommen.

ich muss ehrlich gestehen, dass mads von dem moment an, wo er mir auf den bauch gelegt wurde, voll und ganz zu mir gehörte und sich mein muttersein und diese verliebtheit sofort eingestellt haben.
wenn ich manche jetzt im nachhinein höre, habe ich aber auch das gefühl, dass ich ein kleines bißchen ahnen konnte, was da ´auf uns zukommt´ (ich habe meine beiden kleinen geschwister mit großgezogen). es ist zwar wahnsinnig schön, aber halt auch anstrengend.

nun muss ich aber auch sagen, wenn ich andere über die ersten wochen erzählen höre, dass wir ein wahnsinnig entspanntes baby bekommen haben. ehrlichgesagt kenne ich keine schreistunden oder durchwachte nächte.

ich empfand das ganze dafür ehrlichgesagt als ganz schöne partnerschaftsprobe.
...und damit kam ich mir hier alleine vor :peinlich:
klar, es war wahnsinnig schön plötzlich eine kleine familie zu sein und wir waren bzw. sind noch total verzaubert von mads.
aber dennoch mussten wir beide als eltern erstmal zusammenwachsen. man ist müde, einem fehlt die zeit und ausdauer für gespräche, der sex kommt zu kurz...

aber wie ist es so schön, es gibt für alles eine zeit.

...und diese zeit ist mit abstand die schönste meines lebens :liebe:

dekomaus
19.03.2008, 21:23
brei:
suzette, mads hat heute keine kartoffel bekommen.
ich wollte pastinaken-gläschen holen, und ganz toll: sie waren ausverkauft :nudelholz: und werden erst nach ostern geliefert :grmpf:
mads isst meinen selbstgekochten pastinakenbrei übrigens nicht :zwinker:
ich denke, es ist einfach nicht sóoo fein püriert wie ein gläschen.

ich habe dann heute mittag zucchini gekocht, aber mads fand es wohl eher eklig. sein mund ging zwar auf, aber nach 2-3 löffeln, hat er es nur noch im mund behalten und wieder rauslaufen lassen.

ich habe ihm heute nachmittag ein bißchen birne gegeben. das fand er lecker!
ich bin auch eher der obstgläschenfan :freches grinsen:

es ist wohl normal, dass der stuhl mit beikostbeginn härter wird, was?
mads ist sooo amdrücken...und entweder es kommt gar nichts...oder ein klitzekleines osterei... :knatsch:
...aber ich kann ja deswegen nicht wieder mit beikost aufhören...

Suzette
19.03.2008, 21:24
da haben unsere beiden mäuse wohl den gleichen wasserball :freches grinsen:
siehst du, dass mit den wickeltaschen wollte ich dir noch schreiben... das habe ich total vergessen.
aber solltest du nicht die von allerhand bekommen?

:freches grinsen: , ist Mads's Wasserball blau oder bunt? Der ist total dufte!
Ja, die Allerhand Wickeltasche habe ich bekommen, wollte nun aber doch die Lässig, da man da die Klappen wechseln kann - ja, da bin ich ganz Mädchen :liebe: . Gibt ja noch Ebay :freches grinsen: !!!

Tippmaus1973
19.03.2008, 21:25
mads ist sooo amdrücken...und entweder es kommt gar nichts...oder ein klitzekleines osterei... :knatsch:
...aber ich kann ja deswegen nicht wieder mit beikost aufhören...

Das ist nur anfangs so und wird besser. Meine haben ja täglich nur einmal, jetzt flutscht es so und passiert bis zu dreimal täglich. :freches grinsen:

Tippmaus1973
19.03.2008, 21:26
Suzette und Dekomaus, meine haben auch einen Wasserball und sind total begeistert. :freches grinsen:

paula07
19.03.2008, 21:31
nabend,

@Tippmaus: :Sonne: supi das es heute so positive Nachrichten gab:kuss:

dekomaus
19.03.2008, 21:33
tippmaus,
ich hoffe, dass es wieder besser wird...

suzette,
wir haben den blauen. es gab montag den bunten nicht mehr.

Suzette
19.03.2008, 21:34
es ist wohl normal, dass der stuhl mit beikostbeginn härter wird, was?
mads ist sooo amdrücken...und entweder es kommt gar nichts...oder ein klitzekleines osterei... :knatsch:
...aber ich kann ja deswegen nicht wieder mit beikost aufhören...

Nic hat letztes WoEnde auch gedrückt wie ein Bekloppter und raus kam die normale Ladung. Aber jetzt kommt seit 2 Tagen wieder nix, schon komisch ...

Hm, ne aufhören würde ich jetzt auch nicht. Aber mit Wasser verdünnen + Wasser einflößen + extra Öl und Birne. Das wird schon :in den arm nehmen:

Suzette
19.03.2008, 21:36
wir haben den blauen. es gab montag den bunten nicht mehr.

DANN haben sie den gleichen :lachen: !! Für den Ball hat er sich sogar auf den Bauch gedreht :yeah:

Tasmanina
19.03.2008, 21:39
Deko, ich finde auch solche Aussagen nicht richtig und will ja auch niemanden "in Schutz nehmen". Allerdings sind meiner Meinung nach solche Menschen eben nicht einfach nur "böse", sondern manchmal hilflos, alleine, verzweifelt, vielleicht einfach nur - öhm, nicht so schlau (um mal das Wort dumm zu vermeiden).

Vielleicht lassen sie ihre Gefühle an dem Verkäufer, im Forum oder an wem auch immer aus und sind dann zu Hause zu den Kindern lieb? Keine Ahnung. Man guckt leider Jedem- ob jetzt den Netten oder den Blöden- immer erstmal nur vor den Kopf.

Ich hatte auch von Anfang an, besonders nach der ersten gemeinsamen Nacht, wo Leah und ich uns nur angeschaut haben, ich ihr ganz leise "Du bist das Beste" von Silbermond vorgesungen hab und sie mich angeguckt hat und wirkte, als ob sie schon alles versteht und weiß, daß Gefühl "Hey, ich bin Mutter!".

Und trotzdem- oder vielleicht gerade deshalb?- fand ich manche Momente schon arg grenzwertig für mich. So kurz bevor die abendliche stundenlange Schreierei endlich nach gefühlten drei Jahren vorbei war, da bin ich so langsam auf den Wimpern gegangen.

Eine Mutter in unserer Gruppe wirkt immer etwas ruppig mit dem Kind, körperlich und mit Worten.

Ich mach auch schonmal dumme Witzchen, die mit Sicherheit nicht jeder richtig verstehen würde, aber sie hat irgendwie eine Art, mit der ich nicht wirklich zurecht kommen würde.

Trotzdem ist sie ein netter Mensch und liebt ihr Kind mit Sicherheit nicht weniger als ich meins.

Am Freitag bekommen wir Besuch von Eltern mit ihrem Sohn, der 3 Tage jünger als Leah ist. Die haben zum Teil an das Kind schon Erwartungen gestellt, als es erst ein paar Wochen alt war. Ich habe sie länger nicht gesehen, mal schaun, was sie jetzt so erzählen.

Bei ihnen ist glaub ich viel durch Unsicherheit komisch gelaufen. Nicht perfekt, nicht mein Weg, aber nicht "weniger" wert meiner Meinung nach.

Hach, es ist echt nicht so einfach, da jetzt so drüber zu schreiben. Eigentlich sind wir ja alle einer Meinung, aber irgendwie weichen so einige Nuancen dann doch ab.

Ich schreib da jetzt nix mehr zu (wenn ich es schaffe :zwinker: ), mach mal aus Spaß ein paar von denen hier :osterhase: :osterhase: :ostersmiley: :ostersmiley: :osterhase: und freu mich, daß Luka´s Kopf uns heute Freude macht, hoffe, daß Liina und Jakob heute schön schlafen und drücke mir selber die Daumen, daß ich vor 23 Uhr ins Bett komme.

Tasmanina
19.03.2008, 21:41
wollte nun aber doch die Lässig, da man da die Klappen wechseln kann -
Welches Motiv hast Du denn jetzt?

Tasmanina
19.03.2008, 21:42
Was machen eigentlich die Hochzeitspläne unsere beiden Bräute???

dekomaus
19.03.2008, 21:51
Deko, ich finde auch solche Aussagen nicht richtig und will ja auch niemanden "in Schutz nehmen". Allerdings sind meiner Meinung nach solche Menschen eben nicht einfach nur "böse", sondern manchmal hilflos, alleine, verzweifelt, vielleicht einfach nur - öhm, nicht so schlau (um mal das Wort dumm zu vermeiden).



huhu,
´böse´ meinte ich so auch nicht, es macht einen nur traurig, wenn man ungewollt zuhörer wird.
ich hoffe inständig, dass diese babymarkt-tante zuhause anders ist und wahrscheinlich ihr kind genauso liebt nur auf eine andere art und weise - die kleine maus wird ihre eltern immer lieben!

klar, machen finanzielle sorgen oder alleine davor zu stehen so einen lebensabschnitt nicht gard einfacher. und in solchen situationen kann man nur hoffen, dass diejenigen gute freunde oder eine tolle familie haben.

ach nochmal kurz zu der babymarkt-story. wir haben so gelacht.
das kind war ja noch sooo winzig und sie hatten im wagen das volle programm:
töpfchen, aufsatz für das klo, den nächstgrößeren autositz etc.
DAS NENN´ ICH MAL VORAUSSCHAUEND

Suzette
19.03.2008, 22:09
ach nochmal kurz zu der babymarkt-story. wir haben so gelacht.
das kind war ja noch sooo winzig und sie hatten im wagen das volle programm:
töpfchen, aufsatz für das klo, den nächstgrößeren autositz etc.
DAS NENN´ ICH MAL VORAUSSCHAUEND

Ohne Witz, ich dachte heut auch "Mist, warum kenne ich die Testhefte für Autositze nicht auswendig", denn DAS lohnt sich ja schon bei 20%! Bei den KiWas war heute was los, alle Achtung :ooooh: !!

@Tas: kann es grad nicht verlinken ohne von Anna auf den Decke zu bekommen :freches grinsen: ... Grundmodell ist mit LFT110D
und dann noch als Wechselklappe LFT108C.

Suzette
19.03.2008, 22:10
So, im Sinne von "ich habe noch einen Ehemann" fahre ich nun runter :kuss: !!

Gute Nacht :schlaf gut: !!

Liina
19.03.2008, 22:15
Was machen eigentlich die Hochzeitspläne unsere beiden Bräute???

Termin heute klargemacht....:blumengabe: am 07.06. :liebe:

Tasmanina
19.03.2008, 22:30
töpfchen, aufsatz für das klo, den nächstgrößeren autositz etc.
DAS NENN´ ICH MAL VORAUSSCHAUEND
Oder sie haben noch ein paar größere Kinder zu Hause! :ooooh:

Liina, am 07.06. schon! Das ist ja bald!!! :jubel: (Dann wird Eure Hochzeit ja auch von Sternzeichen Zwilling.:zwinker: )

War nicht mal von September die Rede? Oder vertu ich mich da jetzt?

dekomaus
19.03.2008, 22:47
suzette,
klar, an die autositze habe ich auch gedacht. sie hatten aber kein modell da, was uns auf anhieb zugsagt hätte.

...aber daran hätte ich noch nicht gedacht, wenn mads erst 2 wochen alt gewesen wäre. und an ein töpfchen denke ich jetzt noch nicht mal :smirksmile:
und mads wird morgen schon 8 monate alt :liebe:

sie meinten übrigens, dass sie wohl noch bis anfang / mitte april ausverkauf machen würden. und ich kann mir vorstellen, dass es erstens noch mehr prozente in den nä. wochen gibt und zweitens babyone mit sicherheit auch eröffnungsangebote hat.

liina,
oha, das ist wirklich nicht mehr lang´ :liebe:
mir war auch nach september bei euch. wie kommt´s nun zu juni?
in welchem rahmen wollt ihr feiern? wisst ihr das schon?

tas,
wir möchten am 28.06. heiraten, ist aber noch nicht fest. nächste woche wollen wir uns darum kümmern.

Liina
20.03.2008, 07:52
ich habe nie was von september gesagt! habe nur gesagt, dass wir im september, wenn wir uns alle treffen, sehrwahrscheinlich schon verheiratet sind! :freches grinsen: und so ist es ja dann auch! :liebe:

über den genauen ablauf haben wir uns noch keine gedanken gemacht. momentan sieht es aber so aus, als würden wir im sehr kleinen rahmen heiraten und dann nächstes jahr kirchlich heiraten und liina taufen und dann ein fest für alle freunde und die familie machen! :liebe:
das fest sollte auf jedenfall locker werden. uns ist da mehr nach einer großen, lockeren grillparty als mach einem "schicken" hochzeitsfest.:lachen:

dafür würden wir uns dann was nettes für den kleinen rahmen einfallen lassen. aber wie ihr merkt, wir wissen es selber noch nicht so recht. kann passieren, dass ich mich da auch noch mal umentscheide! :zwinker: :freches grinsen: :blumengabe:

Liina
20.03.2008, 08:01
:in den arm nehmen: zur nacht:
horror!!! :knatsch:

belly, wie gestern bereits geahnt, wachte liina gegen 23h auf und wollte nicht mehr einschlafen. sie hat erst erzählt, die augen gerieben, sich hin und her gewälzt, linke seite, rechte seite, dann auf den bauch und wieder zurück, geheult, gemault, erzählt, an meinen haaren gezogen, in meinem gesicht rumgekratzt....:unterwerf: :regen:

irgendwann hat sie blitzschnell mit ihrem flinken händchen nach meinem hals gegriffen und da ist mir echt die luft weggeblieben! :ooooh: :grmpf:

dann wollte ich sie sie stillen, aber sie hat so auf den brustwarzen rumgekaut, es hat soooo weh getan! :zahnschmerzen:
da hat herr liina ein fläschchen muttermilch warm gemacht, das hab ich ihr dann gegeben, nachdem sie getrunken hatte und die augen immernoch offen waren, hab ich kurz geflucht und hoffte auf eine bestätigung von herr liina...doch ich hörte nur ein leises schnarchen! :regen: :schild ...uups:

irgendwann gegen 1h, evtl war es auch schon später, habe ich sie dann dazu überreden können auf meinem arm einzuschlafen und hab sie dann in einem riesen akt neben mir abgelegt...ich hing dann halb auf liina drauf, damit sie ja nicht wieder wach wird. 2 stunden später wollte sie wieder an die milchbar und bevor um 6h mein wecker klingelte, weckte mich die dame schon wieder mit ihrem blablabla und zog an meinen haaren...

ICH BIN MÜDE UND WILL INS BETT!!! :schlaf gut:

wie kann sie schon wieder fit sein!? bin gespannt wie der arme herr liina den tag mit ihr heute verkraftet. meißt ist sie nach solchen nächten nicht gut gelaunt, weil selber müde...:freches grinsen:

sheena98
20.03.2008, 08:50
meißt ist sie nach solchen nächten nicht gut gelaunt, weil selber müde...:freches grinsen:

Ja logisch! Was habt ihr sie auch in der Nacht nicht schlafen lassen, die arme Maus?! :zwinker:

Unsere Nacht war eigentlich ok, erst um halb 6h meinte Elias, er müsse jetzt eine lange Rede halten...:knatsch: irgendwann hab ich mich im Ehebett auf die andere Seite (hinter meinen Freund) gelegt, weil ich sonst ausgezuckt wäre...:smirksmile: und dann ist er wieder eingeschlafen. Vorher gabs zusätzlich zum Brabbeln auch immer wieder ins Gesicht-Patschen, in die Augen fahren, an den Haaren ziehen...:unterwerf:

Suzette
20.03.2008, 09:17
ER HAT'S ENDLICH DRAUF: NIC KUGELT DURCH DAS WOHNZIMMER :liebe: :liebe: :liebe:

Hach, bin ich stolz auf mein kleines Baby :osterhase: !!!

@Deko: stimmt, 4 Wochen nach der Geburt war mir auch nicht nach Töpfchen oder Autositzen :freches grinsen: !! Uiiii, heute ist Mads schon 8 Monate :blumengabe: :blumengabe: (hattest du nicht grad neulich gesagt, er wird 6 :smirksmile: ?). Nic: wird morgen 7 Monate!

@Nacht: melde auch Horror! Nic wachte ständig auf und liess sich kaum beruhigen. Erst als ich ihn ganz eng bei mir im Bett hatte und auch halb auf ihn drauf lag. Mein Schatz lag auch scharchend neben mir :nudelholz: ... , der kann mittlerweile echt schlafen wenn Nic schreit, toll ... :heul: !!

@heute: Einkaufalarm: Baumarkt (Farbe für die Küche,wir wollen Ostern streichen), Zauberstab :zauberer: und das sonstige Gedöns.

@Souris: wie ist eigentlich die Geschichte mit deiner Mutter+Freund ausgegangen?!!??!

Upps ... Nic ist schon wieder weg, höre ihn nur weinen ...

Suzette
20.03.2008, 09:21
Und: er hat gleich 2 Zähnchen bekommen :liebe: :liebe: :liebe:

Mein Baby dreht durch :freches grinsen: :zwinker: :lachen: :engel: :Sonne:

Tippmaus1973
20.03.2008, 09:22
Hui gleich zwei Juni-Bräute 2008 hier im Strang. :jubel:
Juni ist ein toller Monat zum heiraten. :blumengabe:

Suzette, toll das Nic sich kugelt und dann auch noch gleich zwei Zähne. TOLL. :smile:
Ich muss gleich nochmal bei Dr. Blecher anrufen, weil wir jetzt ja erst in 11 Wochen einen Termin haben. Erscheint mir doch etwas lange, weil die Rede von 7 bzw. 8 Wochen war. Warscheinlich war sein Kollege so durcheinander weil ich direkt gesagt habe das es die letzte Maiwoche nicht geht und er dann meinte: Dann machen wir das danach. Aber 11 Wochen, ist zu lang.
Es wurde ja gestern auch noch was aus dem Helm geschliffen damit der Kopf jetzt wieder Platz hat und das wird beim nächsten mal ja sicher auch wieder gemacht. Also muss ich gleich telefonieren. :freches grinsen:

Luka ist seit gestern Abend sehr anhänglich und er musste gestern um 22 h nochmal bißchen kuscheln und heut früh nach der Pulle um 5 h wollte er auch nicht mehr allein in seinem Bett liegen. Da hat er schön bei Mama mit im Bett geschlafen, bis nach 8 h. :liebe:

Suzette
20.03.2008, 09:23
Nic: wird morgen 7 Monate!.

Quark, ich meine ÜBERmorgen *schäm* :freches grinsen:

Suzette
20.03.2008, 09:28
Aber 11 Wochen, ist zu lang.

Stimmt, das wollte ich gestern noch gefragt haben .. erscheint mir auch sehr lange!!! Aber ein Anruf klärt das garantiert, die sind da ja echt gut erreichbar, selbst Emails werden sofort beantwortet. Ich habe Dr. Blecher letzten Sa ne Email geschrieben, da ich noch ne Frage hatte. Habe nicht vor Mo mit der Antwort gerechnet, aber die kam prompt Sa Abend :lachen: !!!

Tippmaus1973
20.03.2008, 09:41
Suzette, ich habe auch gerade direkt eine Mail geschrieben. :smirksmile:
Habt ihr auch so einen Pass bekommen wo die Maße vom Kopf immer eingetragen werden?

sheena98
20.03.2008, 09:45
Suzette: na dann kann man dir bzw Nic gratulieren (Drehen & Zähne...keine schlechte Leistung)!!! :jubel: :wangenkuss:

(Elias wurde gestern übrigens 8 Monate alt...soooo alt!!! :ooooh:)

Ah, wegen Heiraten im Juni...da fällt mir die Hochzeit meiner Freundin an der Cote d'Azur ein...Suzette! Du sagtest mal, du warst schon mal ausgiebig dort in der Gegend...erzähl mal, welche Orte sind denn wirklich besuchenswert und was kann man getrost auslassen? Würde ja gern ca 1-2 fixe Quartiere haben (jeweils für ca 1 Woche), von wo aus man dann Ausflüge unternimmt, weil ich glaube, dass das mit dem Kleinen einfacher ist als alle paar Tage nach einer neuen Unterkunft zu suchen (so würde ich es ohne Kind machen).

Kannst mir aber auch per PN mal antworten, wenn du Zeit & Muße dazu hast. :kuss:

Suzette
20.03.2008, 10:18
Suzette, ich habe auch gerade direkt eine Mail geschrieben. :smirksmile:
Habt ihr auch so einen Pass bekommen wo die Maße vom Kopf immer eingetragen werden?

Na dann hast du sicher bald Antwort :lachen: !

Ja einen Passhaben wir auch :smile: .

So, muss Kind wickeln, stillen und dann einkaufen ...

Tippmaus1973
20.03.2008, 10:22
So, muss Kind wickeln, stillen und dann einkaufen ...

Ich muss auch wickeln, Luka hat die Hose voll und sitzt stinkend auf meinen Schoß. :freches grinsen:

Stillen brauche ich auch nicht, bei uns gibt es um kurz vor ein Mittag. :hunger:

Einkaufen war ich zum Glück schon am Mittwoch.
Muss nur noch Blumen für Samstag bestellen. :blumengabe:

Schönen Donnerstag.

Heut Abend hat eine Freundin von mir Geburtstag und da fahr ich heut Abend hin. :prost:

Liina
20.03.2008, 10:49
WOW Suzette! er hat 2 Zähne!?:liebe:

Tippmaus1973
20.03.2008, 10:52
Suzette, direkt Antwort bekommen.
Neuer Termin 8. Mai! :smile:

Inaktiver User
20.03.2008, 12:05
suzette, siehste...auf einmal geht es rasend schnell und man fragt sich, wie man jemals zweifeln konnte... :smile: und rumms, ist er ein zahn- und drehhase. :ostersmiley:


tippmaus, glückwunsch! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:



sheena, ich verstehe deine gedanken schon. man darf sich auch mal befremdet ärgern dürften, sorgen oder den kopf schütteln. immer nur mutter theresa geht nicht. ich war vollkommen irritiert, wenn wieder jemand einem 16-wochen-baby wieder reisflocken in die pulle schüttete, damit das kind mal satt schläft. oder schreien lassen, muss es ja mal lernen. ist klar. heute lese ich mir den kram nicht mehr durch. kann es eh nicht ändern, wenn sie die zwerge quälen oder vernachlässigen.



ihr nachtgeplagten, liina & co...hier auch. anscheinend ist das eben ne phase. :engel:


wir sind drüben. das haus ist voll bis unter´s dach, es sind knapp 300 kartons, 20 hohe kleiderkisten, überall sind möbel und pakete...wahnsinn. scheissegal. jetzt habe ich derart viel zeit zum sortieren, auspacken, wegschmeissen, einräumen... das haus verlasse ich nur noch mit den füßen voran. :zwinker:


leonard nutzt das neue große wohnzimmer zum marathonkugeln und -robben. er sieht original aus wie ein zombie, wenn er sich über die schulter vorwärts zieht. oder ne überfahrene kröte. :freches grinsen:


gestern lag ich mit auf der krabbeldecke und er begann, mich ächzend zu erklimmen. bis ich begriff, was geschah, hatte er mich schon ausgepackt und stillte im sitzen. ::smirksmile: smile: mein mann ist vor begeisterung fast umgefallen, wie der kleine ihm immer zunickte dabei schmatzend. :zwinker:


brei: nehmt obst! das ist leckerer und hat mehr nährstoffe und vitamine. und dass es süß ist, na und? ist muttermilch auch! ich mixe einen rohen (!) obstbrei nach dem anderen... meinem mann und mir schmeckt´s. :freches grinsen: bis leonard soweit ist, bin ich profi.


nun werde ich meine firmenpost checken und dann ab die uschi... ich wünsche euch hervorragende ostertage und gehe nun meine gesamte küche schleifen. es sind massive holzelemente und nach 10 jahren wird´s mal zeit. :smirksmile:


frohe ostern! :ostersmiley:


eure heimwerkin

bellybee
20.03.2008, 12:21
Tippmaus,
na, also - vielleicht kommt der Helm dann ja doch schon runter vorm Geburtstag, das wäre doch der Hammer!

Liina,
wir hatten ab 22 Uhr dasselbe Programm, da hat Herr b. nämlich nochmal versucht, Jakob hinzulegen (der erste Versuch um 19 Uhr ging ja völlig daneben und der junge Mann war danach drei Stunden sehr vergnügt bei uns im Wohnzimmer :unterwerf: ).
Dieses Hin- und Herwerfen, Augenreiben, Klammern, Busenbeißen und Kreischen kommt mir jedenfalls sehr bekannt vor... nur die Würge-Nummer fehlt uns noch :freches grinsen: !

Gegen 23 Uhr ist der Herr dann aber doch gnädig eingeschlafen und dann um 2, um 6 je für ein Stündchen und dann endgültig um 8 wieder aufgewacht.
Insgesamt kommt er in 24 Stunden allerhöchstens noch auf 9-10 Stunden Schlaf - das finde ich auch deutlich zu wenig...

Du Ärmste, kannst bestimmt kaum die Augen aufhalten im Büro :in den arm nehmen: ! Ich hoffe, am Osterwochenende gibts dafür Erholung pur!
Unsere Männer haben das ja scheinbar alle gut drauf mit dem komaartigen Schlafen bei hohem Geräuschpegel :zwinker: .


Suzette,
Hey, Nic macht mobil - jetzt gehts loohos :jubel:
Gratuliert wird ja nicht mehr, sonst hätte ich jetzt noch einen Extra-Tusch für die zwei neuen Beißer abgespielt :zwinker: !

Wenn Du nicht wärst, würde ich glatt manchmal Jakobs Monats-Geburtstage vergessen - ist es am Samstag also schon wieder so weit :ooooh: - die Zeit rast!


Dekomaus,
ja, solche Szenen nehmen mich auch immer furchtbar mit - viel mehr, als wenn ich etwas "seltsame" Beiträge im Internet lese... grade wenn man dann noch das Kind dazu sieht, geht einem das ja total ans Herz... und man denkt dann immer, wie wird es wohl weitergehen mit dem oder der Kleinen?

Ihr habt also noch kein Töpfchen für Mads gekauft :zwinker: ?


Lilly,
Du klingst ja wieder Mal unglaublich energiegeladen - manchmal habe ich den Verdacht, Du schläfst mit den Fingern in der Steckdose :lachen: !
Toll, dass der ganze Kram unter Dach und Fach ist - und bis zum Auszug mit den Füßen voran sollten doch hoffentlich einige Jahrzehnte ins Land gehen!

Soso, Leonard ist mittlerweile zum self-service übergegangen - sehr schön!
Die nächste Stufe ist dann wohl der Mama-drive-in mit dem Bobbycar :freches grinsen: !

Liina
20.03.2008, 12:32
na belly, da war deine nacht ja auch gaaaaaaaaaaaanz toll! :zwinker:

liina hat ja gar nicht geweint zu dem zeitpunkt, deswegen ist herr liina eingepennt! :freches grinsen:
Ich muss in aber loben, normalerweise lässt er mich schlafen wenn ich ins Büro muss und er trägt liina dann in der wohnung spazieren. gerstern war er wohl zu erschöpft! :smirksmile:

lilly. bei dir geht es ja auch gut ab, leonard will also abends auch nicht schlafen! :ostersmiley:

Liina
20.03.2008, 12:33
Soso, Leonard ist mittlerweile zum self-service übergegangen - sehr schön!
Die nächste Stufe ist dann wohl der Mama-drive-in mit dem Bobbycar :freches grinsen: !

*ablach*:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :osterhase:

Inaktiver User
20.03.2008, 12:41
als ich vorhin ins büro kam, haben meine leute erschreckt getuschelt... ich glaube, ich sehe nicht besonders energiegeladen aus. ich werde den karfreitag einfach verpennen. :freches grinsen:

bellybee
20.03.2008, 12:56
ich werde den karfreitag einfach verpennen. :freches grinsen:
Eine sehr schöne Alternative zu Fasten und Beten :fg engel: !

Dein Mann kann ja eh gut alleine kochen und auch Leonard weiß sich inzwischen zu versorgen - bestens! :zwinker:

Tasmanina
20.03.2008, 12:57
ich habe nie was von september gesagt!
ich bin ja froh, daß deko das auch so im kopf hatte... bin ich nicht alleine doof :zwinker:

So eine Polterhochzeit finde ich schön. Wir haben uns dann aber doch für den Weg erst Polterabend mit Allemann und dann Hochzeit im kleineren Rahmen (was immer noch über 60 Leute waren) entschieden.

Suzette, toll mit dem Drehen! Und mit den Zähnen natürlich auch. (Ich versuche schon die ganze Zeit ein lächelndes Zahnphoto von Leah hinzukriegen, klappt aber natürlich nicht.) Das war übrigens keine Gratulation gerade!!!

Lilly, dann mal viel Spaß beim Ausräumen... Wird schon alles. :blumengabe: Spätestens, wenn es alles fertig ist, weißt Du so richtig, wofür Du es getan hast. (Übrigens hatte ich eher gedacht, daß vom jemandem der Begriff "Gutmensch" kommt, Mutter Theresa geht aber ja wenigstens in die gleiche Richtung. :zwinker: )

Belly, Drive - In ist cool! Stell mir das gerade bildlich vor. :freches grinsen:

Ich bin ganz froh, daß Leah wenigstens auf oder neben mir momentan einigermaßen schläft. Heute nacht und morgens ist sie schreiend wachgeworden, ich hasse das! Sie tut mir dann immer so leid. Sie schien gar nicht wirklich zu wissen, wo sie war, so als wenn sie einen Alptraum gehabt hätte.

Heute Krankengymnastik war toll, sie hat klasse mitgemacht und die Therapeutin war sehr zufrieden. Sie meinte auch, daß ihr Kopf schon viiieeel besser aussieht.

Und wie immer nach der KG schwelge ich in Nostalgie. Da sind total viele Spielsachen aus den 80- er Jahren, sogar einige Sachen, die ich genauso auch hatte. Muss gleich mal nach einer Sache suchen, das MUSS ich für Leah haben.

Wünsche Euch einen schönen Tag mit hoffentlich besserem Wetter als bei uns. :regen:

Tasmanina
20.03.2008, 12:59
ich werde den karfreitag einfach verpennen. :freches grinsen:
A propos verpennen: Wie war denn jetzt die erste Nacht??? (oder hab ich es überlesen...?)

bellybee
20.03.2008, 13:16
[SIZE="1"] Da sind total viele Spielsachen aus den 80- er Jahren, sogar einige Sachen, die ich genauso auch hatte. Muss gleich mal nach einer Sache suchen, das MUSS ich für Leah haben.


Was denn z.B.??? Bin mal wieder neugierig :zwinker:

Jakob hat nun übrigens auch ein etwas älteres Vollplastik-Aktiv-Center (Liina ist schuld :smile: ) - ästhetisch zwar eher wenig wertvoll, aber er liebt es!
Dass Telefonhörer und Wählscheiben mittlerweile den Alltagsbezug verloren haben tut ja erstmal nix zur Sache...

Die Puzzlematte hat sich sehr gut bewährt, im Randbereich versucht Jakob nun langsam, sie in Einzelteile zu zerlegen. Ich finde die Qualität zu dem Preis sehr in Ordnung - und die Fläche ist mit 1,80 x 1,80 wirklich schön groß.
Gibts denn inzwischen wieder welche beim Babymarkt?

Liina
20.03.2008, 13:24
Ich werde Morgen auch schön ausschlafen! Den Deal hab ich mit Herr Liina schon abgemacht! :freches grinsen:

paula07
20.03.2008, 13:36
so,so,,,2 Juni hochzeiten,,feinnnnnn:blumengabe:

@Su: klasse..2 zähne und nun auch einen drehhasen,,,,ist paul jetzt hier der einzige faule hund der sich noch nicht wirklich dreht?

@Tippmaus: freut mich das ihr nun einen Termin schon im Mai bekommen habt.

@Lilly: du bist wirklich ein arbeitstier,,,,,gönn dir die pause

@Tas: ne lilly hat noch nicht geschrieben wie die erste nacht war,,,also Lilly,,,,wie war sie?:smile:

an alle nachtgeplagten::entspann:

Tippmaus1973
20.03.2008, 13:59
gestern lag ich mit auf der krabbeldecke und er begann, mich ächzend zu erklimmen. bis ich begriff, was geschah, hatte er mich schon ausgepackt und stillte im sitzen. ::smirksmile: smile: mein mann ist vor begeisterung fast umgefallen, wie der kleine ihm immer zunickte dabei schmatzend. :zwinker:

:freches grinsen:



ich wünsche euch hervorragende ostertage und gehe nun meine gesamte küche schleifen. es sind massive holzelemente und nach 10 jahren wird´s mal zeit. :smirksmile:

Shelilly, ich frage mich manchmal echt wie Du das
ALLES schaffst?! Kompliment! :blume:

Liina
20.03.2008, 14:03
lilly. frag mich auch wie du jetzt noch ne küche schleifen kannst. ich kippe gleich vom bürostuhl.
fahre um 15h nach hause. leider muss herr liina dann noch ins büro. also muss ich mich um liina kümmern und kann leider noch nicht ins bett....:niedergeschmettert:

ich bin so kaputt...

Tippmaus1973
20.03.2008, 14:05
Ach Liina, lass Dich mal knuddeln.
Du hörst Dich wirklich geschafft an. :in den arm nehmen:
Kannst Du dich nicht bißchen aufs Sofa legen und Liina einfach beim kugeln zuschauen??? Das hilft ja manchmal auch schon. Aber nicht einschlafen. :smirksmile:

Tippmaus1973
20.03.2008, 14:09
Ab heut sitzen Thore und Luka mit am Küchentisch und es klappt jetzt auch total gut wenn ich sie beide gleichzeitg fütter. :hunger:

Außerdem macht Thore seit gestern total neue Töne...
Hört sich sehr interessant an, bin gespannt wann ich mal MAMA höre. :freches grinsen:

Meine Mama schiebt gerade eine Runde mit beiden, damit ich mich in Ruhe fertig machen kann, weil ich ja zum Geburtstag muss. Darum sitze ich auch vor dem PC, weil ich ja im Bad vorm Spiegel stehe. :smirksmile:

Wenn meine Mama mir tagsüber nicht so unter die Arme greifen würde dann wäre ich auch schon manchesmal an meine Grenzen gekommen. Ganz bestimmt! Es ist schon schön wenn ich mal ein oder zwei Stunden für mich habe und ich mich mal in Ruhe im Bad fertig machen kann oder ohne Kinder einkaufen kann.
Ich konnte mich bisher ja wirklich glücklich schätzen das meine nachts so gut schlafen. Ich kenne es ja gar nicht das ich alle
2 Std. hoch muss. Gut, als sie krank waren da kam das schon vor.
Darum auch da finde ich es ganz toll das ihr da so durchhaltet. :blumengabe:

Liina
20.03.2008, 14:12
ja klar das werde ich versuchen. aber so nörgelig wie sie ist wird sie damit nicht zufrieden sein.
sie will dass ich mit ihr unten auf der decke spiele oder sie trage oder sie ist einfach mit nix zufrieden. leider funktioniert das sehr selten dass ich mich aufs sofa legen kann während sie spielt? geht das bei euch etwa?

Tippmaus1973
20.03.2008, 14:19
leider funktioniert das sehr selten dass ich mich aufs sofa legen kann während sie spielt? geht das bei euch etwa?

Kommt drauf an wie sie drauf sind.
Wenn ich mal so richtig k.o. bin lege ich mich aufs Sofa und bespiele sie von oben. :freches grinsen:
Aber vor allem spät nachmittags ist oft genöle, weil sie soooo müde sind aber nicht schlafen wollen...

Suzette
20.03.2008, 15:21
Ächz, was für ein Marathon, habe aber alles erledigt. Und nachdem ich mit einem Eimer Farbe auf dem rechten Zeigefinger und einer LIDL Tüte unterm rechten Arm und einem Sixpack Beck's Alkfrei auf dem linken Zeigefinger und Mediamarkt-Tüte unterm linken Arm die Kücher erklomm, alles fallen liess, den Zauberstab anschmiss um für meinen kleinen Prinz einen leckeren Pastinake-Kartoffelbrei zu pürieren bekam ich als Dank .... - NIX :grmpf: ! Nic mag keine Kartoffel :gegen die wand: . Pastinake pur ja, mit Kartoffel nein. Okaaaaayyyyy, dann bleiben wir bei Pastinake und nä. Woche gibt es viell. Karotten und wenn das auch wieder bäh ist, schwenke ich mal um zu Obst *zwinkerzulilly*. Die Brust liebt er noch immer heiß und innig!

@Tippi: hey super mit 8. Mai, das ging ja wieder mal ratzifatzi!! Wann geht's denn los zum Geb.? Ich habe heute Mädels-Stammtisch :lachen: . Die MuMi steht schon im Kühli!

@Zahn/Drehen: ja, keine Ahnung, was Nic über Nacht genommen hat, die Kleinen erstaunen einen immer wieder!! Eben beim Brei essen hat er mir gezeigt, was passiert, wenn man Luft zwischen zugespresste Lippen presst :zwinker:
*pffffffttt* , lecker!

@Tas: Nic wacht auch öfters schreiend auf, wie eine Sirene. Ich falle dann immer vor Schreck aus dem Bett!!! Heute morgen ist er gegen mich gerollt, sein Helm nockte voll an meinen Kopf - AUAA! DANN war ich auch wach! Super, dass ihr mit der KG nun so zufrieden seid und sich bei Leah Erfolge abzeichnen, freut mich sehr für euch :blumengabe: !!

@Lilly: Murmel der Tittchenerklimmer und -eroberer :lachen: !!! Wow und nun geht's ans Einrichten, das macht auch Spaß, hm? Oooooh, ich bin sooooo gespannt auf September!!!

Hmmm, mein Sohn schläft. Werde fix mal auf die Couch. Denn Nic kan alleine auch nur so 5-10 Min. spielen - auf die Couch legen lohnt da nicht :knatsch:

Tippmaus1973
20.03.2008, 18:10
Mädels bei Luka ist der ERSTE ZAHN durch! :yeah:
Wahrscheinlich war er deswegen heut früh so anhänglich...

Schatz hat ihn eben ertastet und meinte direkt er bräuchte kein Kleid für mich kaufen. :freches grinsen: Seine Mutter meinte letztens wenn die Frau den Zahn zuerst fühlt dann muss der Mann ihr ein Kleid kaufen. :smirksmile:

Liina
20.03.2008, 18:14
hey luka hat auch einen zahn! was ist denn hier heute los? da sollte ich bei liina gleich mal nachfühlen was?:zwinker:

sie ist ja immernoch zahnlos.

Tippmaus1973
20.03.2008, 18:20
Liina, konntest Du dich bißchen ausruhen???

bellybee
20.03.2008, 18:26
Mädels bei Luka ist der ERSTE ZAHN durch! :yeah:
Wahrscheinlich war er deswegen heut früh so anhänglich...

Schatz hat ihn eben ertastet und meinte direkt er bräuchte kein Kleid für mich kaufen. :freches grinsen: Seine Mutter meinte letztens wenn die Frau den Zahn zuerst fühlt dann muss der Mann ihr ein Kleid kaufen. :smirksmile:

Aha - ein interessanter Brauch (kenn ich gar nicht...) !
Tja, da sind wohl schon zwei Kleider für mich fällig - und die Option auf 18 weitere haben wir ja auch noch :lachen: !
Da ist dann wohl auch ein neuer Schrank fällig!

Jakob spielt übrigens schon seit fast zwei Stunden zufrieden auf dem Teppich, rollt von hier nach da, beisst in Herrn bellybees rumliegene Pantoffeln und zerknödelt leere Ostereier-Tüten (hab grade das Familien-Nest beschickt :zwinker: ).
Vorhin ist er allerdings unbemerkt unter den Couchtisch gerobbt/gekugelt und hat sich dort schwungvoll hoch aufgestützt.
Leider ist der Couchtisch selbst für Baby-Liegestützen zu niedrig - also war großes Gebrüll wegen angeschlagenem Kopf fällig :knatsch: !


Suzette, da hast Du ja einen echten Feinschmecker...
Jakob ist dafür von Zucchini nicht ganz so begeistert (ganz der Papa, der mag sie auch nicht!).

dekomaus
20.03.2008, 20:26
was ist denn hier heute los?

nic kugelt durch´s zimmer, hat auf anhieb zwei zähnchen, dann noch luka - heute ist doch eigentlich mads sein tag :freches grinsen: :blumengabe:

liina,
sind unsere die einzigen zahnlosen hier?

NEIN, mads würde es auch nicht zulassen, dass ich auf dem sofa liege während er auf der krabbeldecke liegt.
am liebsten ist es ihm eh, wenn einer von uns auf der krabbeldecke den kasper macht :zwinker:

...unsere nächte scheinen nicht besser als eure zu sein. ab spätestens 4h wälzt er sich von einer seite zur anderen, stößt dabei immer gegen mich, hat meine haare zu fassen, bedient sich der milchbar im sitzen (huhu lilly, wo haben sie das gelernt?!), reibt sich die äuglein, fängt an zu weinen... und ist darüber selber nicht glücklich...
ich habe mittlerweile schon so viel probiert: wieder ins beistellbettchen gelegt, neben mich, zwischen uns... es geht mittlerweile seit 10 nächten so.
ich lasse ihn mittlerweile in den momenten sogar auf dem bauch liegen, aber es scheint als würde er selber einfach keine schlafposition finden.

heute habe ich mads zwei mal verdünnte mumi gegeben.

daraufin hat er heute 4 mal in die windel geknattert und es wurde von mal zu mal glücklicherweise ´weicher´. ich denke, auch dass hat heute nacht quer gesessen.
zudem blinzeln uns schon zwei zähnchen entgegen, die aber immer noch nicht ganz durchgekommen sind.

und heute mittag gab es birne. er schmatzt das obstgläschen so weg. ich glaube, ich bleibe erstmal ein paar tage beim obst.

suzette,
viel spaß beim mädels-stammtisch! du bist sicher schon weg.. ...und verpasst heidi :smirksmile:

lilly,
dafür, dass du uns trotz des stresses auf dem laufenden hälst :kuss:

euch allen wünsche ich schon mal schöne, entspannte und vor allem kuschelige ostertage :liebe: :osterhase:

Tasmanina
20.03.2008, 20:29
Seine Mutter meinte letztens wenn die Frau den Zahn zuerst fühlt dann muss der Mann ihr ein Kleid kaufen. :smirksmile:
Na toll! Die ersten beiden Zähne haben wir witzigerweise zusammen entdeckt. Ab jetzt werde ich nur noch mit den Fingern in Leah´s Mund hängen. :freches grinsen:

Ich find die Zähnchen sooo süß, das Lächeln ist direkt noch niedlicher, wenn da zwei kleine Reiskörner bei blitzen.

Ich frag mich übrigens gerade, warum ich tatsächlich schon wieder Heidi gucke... Naja, ich bin ja bestimmt nicht die Einzige hier. :zwinker:

dekomaus
20.03.2008, 20:30
belly,
mads fand zucchini gestern auch widerlich.

er bevorzugt nach wie vor die gläschen. ich denke, die sind einfach viel feiner püriert.

UND: am besten gefällt ihm morgens ein halbes brötchen in die hand.
gestern hat er mit uns im hochstuhl mit seinem brötchen in der hand und dem trinklernbecher auf dem tisch gefrühstückt :liebe:
...da sah er schon sooooo groß aus

dekomaus
20.03.2008, 20:31
Ich frag mich übrigens gerade, warum ich tatsächlich schon wieder Heidi gucke... Naja, ich bin ja bestimmt nicht die Einzige hier. :zwinker:

..ich (noch) nicht - mein mann sitzt vorm fernseher :smirksmile:

Zada
20.03.2008, 20:33
*auchhierkurzreinhüpf*



Ich frag mich übrigens gerade, warum ich tatsächlich schon wieder Heidi gucke... Naja, ich bin ja bestimmt nicht die Einzige hier. :zwinker:
also wenn du mir sagst, wann und wo heidi ausgestrahlt wird, dann gucke ich mit dir!

ich war und bin ein großer heidi-fan. wie auch wickie, bugs bunny, captain future, peanuts, biene maja, muppet show, sendung mit der maus, etc. ...
daher hängen in phillips kinderzimmer auch von den vorgenannten sendungen poster anstatt der "bärchen-bordüre". :zwinker:

liebe grüße + *wiederraushüpf*

Tasmanina
20.03.2008, 20:37
Was denn z.B.??? Bin mal wieder neugierig :zwinker:
Wenn ich könnte, würde ich es verlinken, kann ich aber nicht. Das eine ist ein Klangapfel von Fisher Price, so ein dicker Plastikapfel, der immer wieder "aufsteht" und leicht klingelt. (Allerdings ist der wohl schon aus den 70- ern, ich musste scheinbar mit altem Kram spielen!:ooooh: )

Das andere auch von Fisher Price, so eine Art Activity Center auf einer Platte. Also kann man das im Sitzen und auf dem Bauch liegend spielen. Die für über Kopf sind nix mehr, Leah schleppt die nur noch hin und her und rollt sich drunter weg.

Das Bekloppte ist nur, die Sachen gibt es ja nicht mehr zu kaufen, also ab zu Ebay. Aber das sind wohl für einige Leute Sammlerstücke. Mal schaun, was für Preise dann da am Ende verlangt werden, wahrscheinlich viel, weil so Sammler ja schonmal kein Maß kennen. Hoffe trotzdem, daß ich was abstauben kann!!!

Wegen der Puzzlematten: Ich hatte eine Mail, daß sie jetzt verfügbar sind, hab sofort geguckt, da waren sie schon wieder ausverkauft. Hab dann eine Mail geschickt, wie da sein könne und bekam zurück, daß sie die Qualitätskontrolle nicht bestanden hätten. In ca. 2 Wochen sollen sie wohl wieder da sein.

Will die schon gerne endlich mal haben...

Tasmanina
20.03.2008, 20:42
[QUOTE=Zada also wenn du mir sagst, wann und wo heidi ausgestrahlt wird, dann gucke ich mit dir!:[/QUOTE]

Mist, jetzt hab ich falsche Hoffnungen geweckt! :peinlich:

Ich meinte Heidi Klum mit ihren komischen Top- Models.

Aber es geht nix über Tom & Jerry!!!

Übrigens hab ich mich total gefreut, daß es Euerm Kleinen gut geht und die Untersuchung so tolle Ergebnisse gebracht hat. :jubel: Habe ich nur vergessen, bei Euch im Strang noch zu schreiben.

paula07
20.03.2008, 22:28
:blumengabe: supi luka:blumengabe:

leute ich werde immer ganz neidisch wenn ihr von euren kleinen erzählt wie sie durch die gegend kugel,robben usw.....paul is ne faule socke:heul:

Tippmaus1973
20.03.2008, 22:32
Tasmanina,
Du sorgst hier die letzten Tage öfters für Verwirrung. :freches grinsen:
Aber das mit HEIDI war gerade echt gut. :freches grinsen:
Arme Zada. :blumengabe: Vielleicht bringt der :osterhase: ja HEIDI auf DVD :smirksmile:

Dekomaus,
Mads ist heut auch schon 8 Monate. :ostersmiley:
Heut hat mein Cousin und meine Freundin Geburtstag.
Bei meiner Freundin war ich gerade und wir haben
"SCHWARZE SAU" getrunken. :prost:
Wodka mit dänischen Lakritze...

Inaktiver User
20.03.2008, 22:32
Hallo Ihr Lieben!

Hab gerade nachgelesen - puuuuuh war das viel!

@Tippmaus - ich freu mich dass der Helm schon so toll gewirkt hat!

@belly - war in den ersten Wochen auch am verzweifeln und bin es jetzt wieder - hergeben würd ich Emmy natürlich niiiiieeeeeee. Hab so etwas einmal im PEKiP angesprochen - wie geht ihr damit um, wenn ihr wütend/hilflos werdet, weil das Baby schreit/anstrengend ist? - die haben mich angesehen, als würd ich Emmy täglich verprügeln. Eine einzige hat erzählt wie das bei ihr ist, alle anderen haben so getan, als ob es das bei ihnen nicht gäbe. Emmy ist mit Abstand - wenigstens im PEKiP - das unkomlizierteste Kind von allen. Sie schreit eigentlich nie - weder beim Aus- noch beim Anziehen, noch nicht mal wenn sie von einem anderen Kind an den Haaren gezogen wird - sorry, solchen Müttern glaub ich kein Wort.

@lilly - du machst mir Angst. Wie schaffst du das bloss alles? Ich verneige mich bis zum Boden und zurück!

@mama - sie hat sich tatsächlich getrennt - ein längeres Gespräch steht noch aus, wenn er das möchte. Für´s erste hat sie´s kurz und schmerzlos gemacht. Er hat (natürlich) nichts geahnt und ist fast aus den Schuhen gekippt. Er tut mir sehr leid - hat ihr gesagt, dass er noch nie eine Frau so sehr mochte. Meine Mutter fühlt sich befreit - gut, dass kann ich verstehen, wenn es einmal aus ist ist es aus. Schade ist es schon.

@alle anderen grüß ich jetzt einfach mal ganz lieb und schick euch :kuss: aus den Schneegestöber!

@Nächte
Auf die Gefahr hin, dass ihr mich jetzt steinigt oder mir nie wieder ein Wort schreibt, wir habens jetzt mit schreien-lassen versucht. Ich hab Emmy vor dem Schlafen-gehen gestillt und wir haben sie dann ins Bett gebracht. Noch eine Geschichte erzählt und gewartet bis sie langsam einschläft. Nach einer Stunde war schon Alarm. Wir sind zu ihr rüber haben sie an den Händchen gehalten und beruhigend mit ihr gesprochen. Nach 4 Minuten war das Geschrei vorbei und sie ist eingeschlafen bis kurz nach 12, wieder Geschrei - da hab ich sie gestillt (waren ja gut 4 Stunden Abstand) - sie ist schnell wieder eingeschlafen und gegen 1 wieder brüllend aufgewacht - so ging es die ganze Nacht. Wir haben versucht die Stillabstände auf mind. 2,5 Stunden rauszuzögern, haben sie aber während dem Schreien keine Sekunde allein gelassen. Wir hatten den Eindruck, dass sie in den längeren Schlafphasen besser geschlafen hat, als die Tage vorher. Sonst habe ich sie bei Brüllattaken einfach immer gestillt - dann oft jede Stunde. Ob das jetzt die Lösung ist wissen wir natürlich nicht, es war zwar mindestens so anstrengend wie die ständige Stillerei, aber wir hatten eben das Gefühl, dass sie nicht gar so hektisch ist und etwas ruhiger schläft. Langsam kommen wir mit dem Schlafmangel nämlich echt an unsere Grenzen und ich denke, dass es Emmy auch gut tut ein paar Stunden ruhig am Stück zu schlafen - von Durchschlafen ist da noch nicht die Rede.

Lustigerweise hab ich seit gestern Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen und Fieber - vielen Dank - hab grad keine Zeit um Krank zu sein.

Ach, muss ich erwähnen dass, Emmy heut wieder der vergnügteste Knuddel der Welt war?

Die Osteopatin verfolgt zwei Ansätze, die ich mir beide gut vorstellen kann. Sie meint, dass Emmy sich fürchterlich drüber ärgert, dass sie so vieles nicht kann - krabbeln, laufen .. und dass sie das Nachts total beschäftigt. Der andere Ansatz ist, dass sie eine Art Angst spürt vor Dingen die sie wahrnimmt, sich aber nicht erklären kann. Die O-patin hat geraten, dass wir versuchen sollen ihr alles Mögliche zu erklären. Z.B. wurden die Schwie-eltern jetzt im Uraub überfallen und der Schwie-papa hat sogar einen Messerstich abbekommen (alles in Ordnung!) - die O-patin sagt nun, dass Emmy so etwas durchaus mitbekommen kann, wenn wir darüber sprechen. Wie sollen ihr so etwas also erzählen und ihr dann aber sagen: So Emmy, da brauchst du dir aber gar keine Sorgen machen, das klären alles Mama und Papa, das alles braucht nicht deine Sorge sein. Das liest sich jetzt vielleicht total bescheuert, aber ich hatte genau so einen Verdacht, bevor ich zur O-patin gegangen bin.

Und jetzt muss ich mich noch für diesen Mega-Roman entschuldigen - bin eine alte Quasseltante!

Tippmaus1973
20.03.2008, 22:33
leute ich werde immer ganz neidisch wenn ihr von euren kleinen erzählt wie sie durch die gegend kugel,robben usw.....paul is ne faule socke:heul:

Paula, meine sind da auch noch faul...
Aber ich finde es total süss das Paul immer einfach so einschläft, egal was er gerade gemacht und wo er liegt. :freches grinsen:

Luka ist heut Abend so oft wach und weint bißchen... :in den arm nehmen:

Inaktiver User
20.03.2008, 22:37
Noch ne Frage an die Brei-Fraktion!

Emmy soll am Ostersonntag (eine Woche vor dem 6 monatigen halte ich für vertretbar :zwinker: ) den ersten Kürbismampf versuchen, wie viel Öl gebt ihr in, sagen wir mal 10 Löffel Brei. (Bei selbstgekochtem und Gläschen?)

bellybee
20.03.2008, 23:07
Paula, keine Sorge - bald rollt er los!
Das blöde Vergleichen... aber man kanns halt nicht abstellen und macht sich immer so seine Gedanken :in den arm nehmen: .

Ich kenne das - im PEKiP finde ich es auch manchmal komisch, wenn Jakob mal wieder nur fröhlich grinsend von einem zum anderen guckt, während alle anderen eigentlich immer superaktiv sind und ihm ständig die Spielsachen klauen!

Aber auch vom Temperament her sind sie einfach alle ganz verschieden - und Jakob ist auch eher ein ruhiger (was ja hin und wieder auch Vorteile hat :zwinker: ).
Soooo riesig ist sein Aktionsradius übrigens auch noch nicht - maximal 1m, weiter kommt er mit seiner Technik bisher nicht!

Und Paul wird sich einfach denken: "ach, rollen kann ich noch die nächsten 85 Jahre - aber wer weiß, wie lang ich noch in Ruhe auf meinen Krabbeldecken schlafen darf" :zwinker: :freches grinsen: :schlaf gut:


souris,
ach herrje - ihr geht sicher auf dem Zahnfleisch inzwischen :in den arm nehmen: !
Naja, "Schreien-lassen" im Sinne von Ferber & Co ist das ja nicht, wenn ihr die ganze Zeit dabei bleibt und eben versucht sie ohne Stillen im Stundentakt zu beruhigen.
Da es bei Euch jetzt schon seit Monaten so geht, ist halt doch irgendwann mal ein Punkt erreicht, wo man was anderes versuchen muss, bevor alle zusammenbrechen...
Also von mir gibts keine Schimpfe, nur Hoffen, dass Ihr das nicht noch viel öfter durchziehen müsst (man erträgt das ja selbst kaum, wenn sich die Kleinen so gar nicht beruhigen wollen :knatsch:).

Wo sind denn die Schwiegereltern im Urlaub - das klingt ja übel mit dem Messerstich :ooooh: ???

Wegen Brei:
Die ersten drei Tage habe ich vorsichtshalber gar kein Öl gegeben, nur Kürbis pur mit viel Wasser, um zu sehen, ob er das gut verträgt. Für 10 Löffel würde ich so einen halben Teelöffel nehmen (in ca. 200 gr Brei gebe ich meistens 2 TL).
Aber wenn das mit der feinen Dosierung nicht so ganz klappt, schadet etwas mehr sicher auch nicht...


So ihr Lieben - Herr bellybee meckert, dass ich nicht so ganz bei der Sache bin (ich diskutiere nebenher mit ihm die Wochenend-Gestaltung :zwinker: ).

Dann werde ich jetzt mal abschalten - tschühüüüüß :ahoi: !

paula07
20.03.2008, 23:22
tippmaus,belly ,,ihr habt ja recht,,trotzdem ist es schön wenn ich mal sehe das er seinen hintern hebt,,,hoffnung,,,,nix:smile:

@souris:nudelholz: du sollst dich nicht für lange postings entschuldigen:smile: aber nochmal ein extra:in den arm nehmen: für eure harten nächte

Brei+Öl: schwester hannelore sagte (irgendwann könnt ihr das nicht mehr hören...hihi), 1TL Öl auf ein großes Gläschen Gemüse,,,weiß jetzt grad nicht wieviel da drin ist

paula07
20.03.2008, 23:23
schlaf schön belly:kuss:

paula07
20.03.2008, 23:50
an alle anderen,,ich husche auch ins bett:kuss: gute nacht

sheena98
21.03.2008, 07:32
Morgen! (schon wieder ich als erste...)

Bei uns hats gestern echt schneien müssen. :knatsch: Und der Schnee ist echt liegen geblieben! Ich mein, wer braucht denn sowas?! :grmpf: Und heut ist doch Frühlingsbeginn!!!
:blume: :blume: :blume:
Paula: dein "Schwester Hannelore sagt..." erinnert mich an das "Konfuzius sagt...", das der Chinese bei der Lindenstrasse immer gesagt hat (in alten Folgen, weiss nicht, ob sich hier wer daran erinnert :zwinker:) Und dass Paul faul ist (hey, das reimt sich! Und was sich reimt, ist gut - hat schon Pumuckl gesagt! :freches grinsen: )...der wartet einfach ab und spult dann das Ganze Programm in möglichst kurzer Zeit ab. Es soll Kinder geben, die lernen das Laufen durchs Zuschauen. Und wenn sie ausreichend kapiert haben, wie das geht, stehen sie auf und gehen (nix mit Krabbeln!)! DAS stell ich mir cool vor...:schild genau:

Souris: solch mühsame Nächte hatten wir auch, allerdings nicht über so lange Zeit...es ist erstaunlich, dass man sowas überhaupt durchdrückt! :knatsch: Ihr habt jedenfalls auch mein vollstes Mitgefühl und Verständnis, dass ihr völlig fertig seid - auch mit den Nerven! :in den arm nehmen: Das Schreien lassen, wie ihr es jetzt gemacht habt, ist wie Belly schon sagte, ja nicht so wie die Ferber-Methode. Ihr habt sie ja nicht allein gelassen dabei!

Und wegen der Theorien der Osteopathin: kann gut sein, dass da was dran ist...die Babies sind ja unheimlich offen für alle möglichen Stimmungen und Gefühle. Müssen sie ja sein, da sie ja noch nicht reden können, nehmen sie alle Zwischentöne und Schwingungen viel mehr wahr! Wart ihr nicht auch beim Homöopathen? Was hat der denn gesagt?

@ Ostern :osterhase: : wir fahren heut abend zu meinen Eltern aufs Land - und wieder müssen wir uns (wie beim letzten Wochenende draussen) in mein kleines Auto zwängen, weil der neue Grosse noch keine Winterreifen hat...:knatsch: Da aber seit heuer bei uns Winterreifen bei Schneefall Pflicht sind und im Schadensfall die Versicherung aussteigt, wenn man keine montiert hat, wollen wir nix riskieren, selbst wenn es von den Fahrbedingungen auch mit Sommerreifen ginge. Naja, sind früher auch so gefahren, was solls!

Und heute mach ich ganz klassisch Fisch (gebacken) am Karfreitag! Mit Kartoffelsalat! :hunger:

Schönen Tag einstweilen! :smile:

paula07
21.03.2008, 08:52
Guten morgen:osterhase:

@sheena: ich werde mich bemühen mal nächste woche die erste hier zu sein um dich ein wenig zu entlasten:smirksmile:
Ich finds nur richtig von euch das ihr euer kleines auto nehmt:smile: sicher ist sicher.
Bleibt ihr über ostern bei deinen eltern?

Wir werden jetzt ausgiebig frühstücken und dann hier noch putzen,,,bei uns steht heute abend besuch an,,,aber ich sage nicht was wir machen,,,weil es ist ja karfreitag:freches grinsen:

Ach sheena,,,lass dir den kartoffelsalat und den fisch schmecken

sheena98
21.03.2008, 09:20
@sheena: ich werde mich bemühen mal nächste woche die erste hier zu sein um dich ein wenig zu entlasten:smirksmile:

Ja, danke! Das wäre nett! :freches grinsen:



Bleibt ihr über ostern bei deinen eltern?

Ja, bis Ostersonntag. Am Abend werden wir (weil die Wettervorhersage ja mehr als besch...eiden ist) wieder heimfahren.


bei uns steht heute abend besuch an,,,aber ich sage nicht was wir machen,,,weil es ist ja karfreitag:freches grinsen:

??? Was denn? Machs nicht so spannend!!!

Suzette
21.03.2008, 11:01
Oohhooo, Nic sitzt grad auf meinem Schoss und seine Fingerspitzen sind nur 2mm von der Tastatur entfernt (er stöhnt schon vor Anstrengung, da ran zu kommen :freches grinsen: !)

@Tipp: schwarze Sau wird hier aufm Dorf auch in Massen getrunken, fieses Zeug -> aber lecker :prost: !! Ohoooo, jetzt legt Luka aber auch los, wie schön!!! :freches grinsen: , ich hatte erst verstanden, dein Mann müsste Luka nun ein Kleid kaufen :zwinker: , Augen auf Su :lachen: !!

@Paula: hey, Nic war auch ne faule Sau, und nun kullert er mit Affengeschwindigkeit durchs Wohnzimmer, hat eben schon ne Pflanze umgerissen und die Erde auf dem Teppich verteilt ...:zwinker: , auf einmal macht es "klick", war bei Nic auch so!!! Sonst kauf' dir nen Wasserball - seitdem dreht sich Nic :freches grinsen: !! Ja, was macht ihr heute, raus damit!!!!

@Souris: ahaaa, interessanter Ansatz der O-Patin, glaubt man immer gar nicht, dass die Kleinen soviel mitbekommen, man sollte das aber nicht unterschätzen!!!

@Heidi: :freches grinsen: , arme Zada. Was für eine Enttäuschung, dass es sich nicht um die heile Welt in den Bergen sondern um Zickenkrieg auf dem Laufsteg handelt. Am So kommt die Wdhlg.!!!

@bei uns: mein Schwiegerpapa kam gestern mit schweren Nasenbluten ins KH, hat viel Blut verloren, die Ärzte wissen nicht, was es ist. Mein Schatz ist heute morgen seit 8.30h schon im KH und rief eben an - er war ziemlich durch den Wind und meinte, er erzählt es mir gleich in Ruhe ... oh NEIIIIIN, nicht NOCH ein Krankheitsfall, ich dachte, jetzt ist erstmal Ruhe!??! Drückt die Daumen, dass es nix Ernstes ist, ja :knatsch: :heul: ?

Bis bald!!!

Tasmanina
21.03.2008, 11:12
@bei uns: mein Schwiegerpapa kam gestern mit schweren Nasenbluten ins KH, hat viel Blut verloren, die Ärzte wissen nicht, was es ist. Mein Schatz ist heute morgen seit 8.30h schon im KH und rief eben an - er war ziemlich durch den Wind und meinte, er erzählt es mir gleich in Ruhe ... oh NEIIIIIN, nicht NOCH ein Krankheitsfall, ich dachte, jetzt ist erstmal Ruhe!??! Drückt die Daumen, dass es nix Ernstes ist, ja :knatsch: :heul: ?
Suzette, so ein Mist! :in den arm nehmen: Ich denk an Dich.

Zada
21.03.2008, 11:42
huhu!

sorry für's offtopic:



also wenn du mir sagst, wann und wo heidi ausgestrahlt wird, dann gucke ich mit dir!:

Mist, jetzt hab ich falsche Hoffnungen geweckt! :peinlich:

Ich meinte Heidi Klum mit ihren komischen Top- Models.

Aber es geht nix über Tom & Jerry!!!
das kann ja auch wieder nur mir passieren... :peinlich:

"heidi" assoziiere ich definitiv mit dem alm-öhi, der klara, dem geissen-peter, schwänli und käse, aber nicht mit frau klum und ihren möchte-gern-laufsteg-grazien. :zwinker:



Übrigens hab ich mich total gefreut, daß es Euerm Kleinen gut geht und die Untersuchung so tolle Ergebnisse gebracht hat. :jubel: Habe ich nur vergessen, bei Euch im Strang noch zu schreiben.
daaaanke!!! :blumengabe: :kuss:

ich wünsche euch allen ein wunderschönes osterfest!!!

liebe grüße

Inaktiver User
21.03.2008, 11:46
Guten Morgen!

Ihr werdet es nicht glauben. Emmy war gegen halb 8 im Bett und hat bis 1 Uhr geschlafen - nur ein kleiner Raunzer gegen 12 - da konnten wir sie ganz schnell beruhigen, nur ein wenig Händchen halten,reden und streicheln - gar kein Gebrüll. Um 1, dann stillen und dann war wieder Ruhe bis 4 - wieder Stillen und noch einmal bis 6.30 Uhr da war´s dann nix mehr mit Einschlafen, aber gut - ist ja ne Zeit, die viele von euch kennen :zwinker: . Klar - 9 oder so wär uns allen lieber. Aber es gab null hysterisches Dauergebrüll. Ich hab trotzdem nicht so toll geschlafen, weil ich ständig damit gerechnet habe, dass es gleich losgeht - blöd, ich weiß. Aber ich glaube ich habe so was auch schon bei euch gelesen.

:Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne:

Wer bitteschön hat den hier weiße Ostern bestellt? Wir packen wenns den auch mal wieder aufhört den Schlitten wieder aus!

@Paula - mach dir nix drauß - ich habe das Krabbeln als Baby auch nicht gelernt, bin mit 8 Monaten aber schon gelaufen. Wenn sich Emmy nicht ständig derart ärgern würde weil sie dies und das nicht kann, fänd ich es jetzt nicht schlimm, dass das drehen nur in eine Richtung (Rücken auf Bauch) klappt. Paul geht die Sache einfach entspannt an - sehr schön.
Und ich bin jetzt auch neugierig - hmmm - was könnte man machen, was am Karfreitag verboten ist? - Ihr tanzt Pogo im Wohnzimmer und eßt ein Riesen Wiener Schnitzel - das muss es sein!

@sheena - hier ist es auch weiß! Der Homöopath ist gerade im Urlaub - ich möchte aber auf jeden Fall mit Emmy hingehen, selbst wenn es jetzt besser wird (*auf Holz klopf*). Ne andere Homöopatin (Freundin meiner Mama) hat verschiedene Bachblüten empfohlen - da hab ich aber jetzt so gar keine Erfahrung mit - und irgendwie hab ich zu der Frau auch nicht so den Draht.
Na klar kenne ich Gung " Konfuzius sagt ...". Ich muss bei Schwester Hannelore immer an Schwarzwaldklinik denken :freches grinsen: . Aber sie hat sich hier schon auch mal ein :krone auf: verdient!

Was ich gestern nicht geschrieben habe, wir lassen momentan den Fernseher komplett aus, wenn Emmy im Raum ist. Bisher haben wir schon mal Nachrichten geschaut oder auch mal ne Serie - vielleicht hat auch die Bilderflut Nachts zu Unruhe geführt.

@Suzette - ich drück die Daumen, dass nix schlimmes ist - oh Mann immer wenn es mal gut läuft.

Tippmaus1973
21.03.2008, 12:00
Ach Mensch Suzette und sowas dann auch noch wieder vor den Feiertagen... Ich denk an Dich!!! :blume:

Zada
21.03.2008, 12:09
@bei uns: mein Schwiegerpapa kam gestern mit schweren Nasenbluten ins KH, hat viel Blut verloren, die Ärzte wissen nicht, was es ist. Mein Schatz ist heute morgen seit 8.30h schon im KH und rief eben an - er war ziemlich durch den Wind und meinte, er erzählt es mir gleich in Ruhe ... oh NEIIIIIN, nicht NOCH ein Krankheitsfall, ich dachte, jetzt ist erstmal Ruhe!??! Drückt die Daumen, dass es nix Ernstes ist, ja :knatsch: :heul: ?
liebe suzette,

auch meine daumen sind gedrückt. :in den arm nehmen:

ich war auch schon im krankenhaus wegen unstillbarem nasenbluten (hab 3 badetücher vollgeblutet :knatsch: ). ursache war bluthochdruck infolge von stress gepaart, mit einer porösen ader in der nase. ich wurde ne nacht zur beobachtung dabehalten, bekam vom HNO-arzt ne tamponade in die nase, vom hausarzt blutdrucksenkende mittel und ruhe verordnet. nach ner woche wurde die tamponade entfernt sowie die ader verödet. ich hatte vorher nie nasenbluten und seither auch keins mehr.

ganz liebe grüße :blumengabe:

Tippmaus1973
21.03.2008, 12:11
Was ich gestern nicht geschrieben habe, wir lassen momentan den Fernseher komplett aus, wenn Emmy im Raum ist. Bisher haben wir schon mal Nachrichten geschaut oder auch mal ne Serie - vielleicht hat auch die Bilderflut Nachts zu Unruhe geführt.

Souris, als wir im November im Früherkennungszentrum mit unseren waren meinte der Arzt wir sollten vermeiden den TV an zu haben wenn die zwei im Raum sind, weil das zu Stresssituationen führt. Meine waren da auch noch ziemlich schreckhaft...

Tippmaus1973
21.03.2008, 12:13
Zada,
wo Du gestern auf HEIDI reingefallen bist...
Heut früh kam schon Pippi Langstrumpf...das schau ich mir dann immer noch an oder auch Michel aus Lönneberga. :freches grinsen:

Inaktiver User
21.03.2008, 12:28
Souris, als wir im November im Früherkennungszentrum mit unseren waren meinte der Arzt wir sollten vermeiden den TV an zu haben wenn die zwei im Raum sind, weil das zu Stresssituationen führt. Meine waren da auch noch ziemlich schreckhaft...


Schreckhaft reagiert Emmy eigentlich nicht, sie verdreht sich in die unmöglichsten Richtungen um einen Blick zu erhaschen - aber ich denke auch, dass die Bilder/Flackern die sie sieht evt. zu Stress führen.

bellybee
21.03.2008, 12:54
Hier bricht ja die totale Fernseh-Nostalgie aus!

Tom & Jerry, Heidi, Pippi, Michel & Lindenstraße - hab ich früher alles auch gern geguckt. Bei der Lindenstraße bin ich allerdings schon vor mindestens 10 Jahren ausgestiegen (grade im Sommer ist man am frühen Sonntagabend ja nie zuhause).
Ich finde es aber toll, wie lange sich die Serie schon hält (was mich bei diversen Daily Soaps ehrlich gesagt, sehr wundert :zwinker: ).

TV findet Jakob inzwischen auch interessant, er reagiert vor allem auf die Stimmen und Geräusche und verdreht dann entsprechend den Kopf Richtung Glotze.
Wir gucken allerdings inzwischen sehr wenig (obwohl sich Herr b. damals zur WM einen rieeeeesen LCD-Schirm geleistet hat :ooooh:!)
Unter uns gesagt, finde ich so ein Fernsehmonster im Wohnzimmer fast peinlich - aber zum Filme gucken ists dann doch ganz nett (vor allem bei zunehmender Kurzsichtigkeit :zwinker: !).
Eine Dolby-Surround-Anlage haben wir aber nicht :schild nein:


Souris,
puh - endlich mal eine "normal" anstrengende Nacht :allesok: !
(siehste, das Schreienlassen hilft eben sofort :nudelholz: :zwinker: ).
Kenn ich, dass man aber trotzdem immer in Hab-Acht-Stellung ist... Jakob hat ja ein paar Wochen durchgeschlafen, aber ich hab es leider auch nie richtig geschafft, entspannt zu schlafen - war sofort wach, wenn er sich bewegt hat und habe auf Gemecker gewartet...

Das frühe Munterwerden kennen wir auch - heute ist Familie bellybee aber bis 11 (!!!) gnadenlos im Bett geblieben.
Jakob war recht zufrieden, hat immer mal wieder kurz geschlafen und zwischendurch viel gelesen (zu köstlich, wie er immer und immer wieder das Stoffbuch durchblättert :liebe: ).
Dazu munter gebabbelt und seinen Schnuller etwa 478 x rausgeholt, durch die Luft geschwenkt und wieder reingesteckt! Zum Glück kann er das inzwischen völlig selbstständig, allerdings ist der Schnulli immer noch ganz oft verkehrt rum drin -jetzt weiß ich auch, warum die Nuks unten noch so eine Kerbe haben (als Aussparung für die Nase :erleuchtung: !).


Paula,
ja - ich will unbedingt auch wissen, mit was für unheiligen Dingen Ihr Euch heute beschäftigt... wilde Party, Grillfest oder okkultes Gläserrücken :ooooh: ??? Raus mit der Sprache!

bellybee
21.03.2008, 12:57
Suzette, ich drück die Daumen, dass es nix Ernstes ist beim Schwiegervater... berichtest Du uns?

bellybee
21.03.2008, 13:19
Hihi, bei "Schwester Hannelore" fiel mir auch gleich die Schwarzwaldklinik ein :freches grinsen: (aber die hieß Hildegard, oder täusche ich mich???).

Finde es aber immer nett, wenn Du was von ihr schreibst, Paula - und sie scheint ja wirklich gut Bescheid zu wissen :smile: !

Das mit dem Öl kenne ich auch so.
In ein fertiges Gläschen (190 gr) kommt zusätzlich nur ein Teelöffel Öl (weil ja meist schon etwas Fett drin ist).
In den selbstgekochten Brei dann entsprechend zwei Teelöffel auf die gleiche Menge... ich nehme in Zeiten der Windel-Ostereier aber auch mal etwas mehr!

Tippmaus1973
21.03.2008, 13:55
Wir gucken allerdings inzwischen sehr wenig (obwohl sich Herr b. damals zur WM einen rieeeeesen LCD-Schirm geleistet hat :ooooh:!)
Unter uns gesagt, finde ich so ein Fernsehmonster im Wohnzimmer fast peinlich - aber zum Filme gucken ists dann doch ganz nett (vor allem bei zunehmender Kurzsichtigkeit :zwinker: !).
Eine Dolby-Surround-Anlage haben wir aber nicht :schild nein:

Bellybee, wir haben auch einen LCD-TV aber die Bilddiagonale ist nur 82 cm. Aber Schatzis Eltern die haben so ein Monstrum von 107 cm!!! :ooooh:
Unser TV hat dann auch noch AMBILIGHT, dass ist aber sehr angenehm zu gucken. :smirksmile: Dolby Anlage haben wir auch, aber ich höre darüber nicht so gerne...
Schatzi hatte sich ja in meiner Schwangerschaft noch so größere Dinge geleistet, wo ich mich gefragt habe: Ist das jetzt die Kurzschlusspanik, weil er Angst hat das er sich das später alles nicht mehr leisten kann. :freches grinsen:



Dazu munter gebabbelt und seinen Schnuller etwa 478 x rausgeholt, durch die Luft geschwenkt und wieder reingesteckt! Zum Glück kann er das inzwischen völlig selbstständig, allerdings ist der Schnulli immer noch ganz oft verkehrt rum drin -jetzt weiß ich auch, warum die Nuks unten noch so eine Kerbe haben (als Aussparung für die Nase :erleuchtung: !).

Als wir Thore heut aus dem Bett geholt haben da hatte er seinen Schnuller auch verkehrt rum drin und wir haben so gelacht. :lachen:

Liina
21.03.2008, 14:08
Liina, konntest Du dich bißchen ausruhen???

bin gestern um 21:30h ins bett gegangen und liina war einigermaßen lieb heute nacht. etwas nervös abre kein gebrüll.
heute um 7h war sie dann wach und herr liina ist mit ihr ins wohnzimmer und ich habe dann noch bis 10h geschlafen! das hat sooooo gut getan!:liebe:

Tippmaus1973
21.03.2008, 14:12
Paula, ihr nehmt heut Abend keine Rücksicht auf Karfreitag
und bei uns gibt es heut kein Fisch...aber unsere Kinder die lassen wir taufen. :smirksmile:

Tippmaus1973
21.03.2008, 14:13
Liina, das hört sich ja nach fast 12 Std. Schlaf an.
Das freut mich!!! :smile:

Liina
21.03.2008, 14:14
belly,
mads fand zucchini gestern auch widerlich.

er bevorzugt nach wie vor die gläschen. ich denke, die sind einfach viel feiner püriert.

UND: am besten gefällt ihm morgens ein halbes brötchen in die hand.
gestern hat er mit uns im hochstuhl mit seinem brötchen in der hand und dem trinklernbecher auf dem tisch gefrühstückt :liebe:
...da sah er schon sooooo groß aus

ja genau so ist es bei uns auch. wir lassen liina auch mit uns früstücken. heute morgen hat sie auch wieder ihr brötchen stück zum futtern bekommen! das liebt sie.
zucchini hatte ich ja auch mal gekocht zusammen mit möhren und kartoffeln!
das war so lecker das zeug. liina hat es nicht gegessen!:knatsch:
sie liebt auch die gläschen.und am liebsten auch immer nur das gleiche!
:freches grinsen:

Tippmaus1973
21.03.2008, 14:18
Liina und Dekomaus,
mümmeln Eure an dem Brötchen rum?
Also unsere haben heut auch mit am Tisch gesessen, aber sie haben sich mit ihrer Rassel beschäftigt und uns nichts weggefuttert. :smirksmile:

Liina
21.03.2008, 14:28
ja sie hat ein viertel Brötchen bekommen und futtert das auch fast ganz weg!:Sonne:
da steht sie drauf. :freches grinsen:

suzette, hoffentlich ist es nix ernstes, daumen sind gedrückt!:in den arm nehmen:

wetter ist ja fürchterlich heute, wir werden nur auf dem sofa abhängen heute. und auf liina's krabbeldecke natürlich!

bei uns gibt es natürlich auch fisch heute. schwarzer heilbut, gebraten, dazu salat und kartoffelbrei, selbstgemacht versteht sich!:hunger:

Inaktiver User
21.03.2008, 14:33
Hihi, bei "Schwester Hannelore" fiel mir auch gleich die Schwarzwaldklinik ein :freches grinsen: (aber die hieß Hildegard, oder täusche ich mich???).

Stimmt! Hannelore ist der Blindenhund von Heino!

TV: Wir haben noch den aus Studentenzeiten im Briefmarkenformat :freches grinsen: - aber so lange der den Geist nicht aufgibt kaufen wir keinen Neuen.

Inaktiver User
21.03.2008, 14:34
Mein Gott - ihr seid ja alle die super Köchinnen - bei uns gibts jetzt Gemüse a la Wasimkühlschrankzufindenwar.

Liina
21.03.2008, 14:55
Mein Gott - ihr seid ja alle die super Köchinnen - bei uns gibts jetzt Gemüse a la Wasimkühlschrankzufindenwar.

:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

ist einfach ein hobby. kochen, natürlich nur wenn ich es in ruhe machen kann, entspannt mich total.:liebe:

wenn wir zeit haben, gibt es immer was gutes im hause liina, und eine gute flasche wein....wenn keine zeit ist dann auch mal fertigpizza!:zwinker:

was macht emmy!?
liina will tagsüber sogut wie gar nicht mehr schlafen....:knatsch:

Liina
21.03.2008, 15:11
liina geht jetzt immer auf die knie! also wie als ob sie krabbeln wollte nur dann weiß sie nicht was sie machen soll und wippt vor und zurück. dann lässt sie sich wieder auf den bauch fallen und robbt :liebe:

Inaktiver User
21.03.2008, 15:12
Emmy kämpft mit so ner Knallfolie (weiß nicht wie das richtig heißt - diese Folien mit den Bläschen, die so schön knallen wenn man sie zerdrückt). Und natürlich mächtig ärgern, dass es nach wie vor nicht von Bauch auf den Rücken geht. BZW es geht theoretisch schon. Wenn sie etwas in beiden Händen hält dreht sie sich locker rum, nur wenn sie sich drauf konzentriert streckt sie den einen Arm wie in Stabiler Seitenlage von sich und dann gehts natürlich nicht. Wir werden nachher trotz Igittwetter rausgehen - bischen frische Luftbtanken.

Oh jeh Gejammer!

sheena98
21.03.2008, 15:19
Und natürlich mächtig ärgern, dass es nach wie vor nicht von Bauch auf den Rücken geht. BZW es geht theoretisch schon. Wenn sie etwas in beiden Händen hält dreht sie sich locker rum, nur wenn sie sich drauf konzentriert streckt sie den einen Arm wie in Stabiler Seitenlage von sich und dann gehts natürlich nicht.

DAS kommt mir allerdings sehr bekannt vor: umdrehen wollen, aber gleichzeitig den Arm seitlich wegdrücken....so kann das ja nix werden, aber behirnen müssen sie das leider selbst. Da kann man ihnen nicht helfen! :unterwerf: :zwinker:

Liina
21.03.2008, 15:22
liina dreht fast nie vom bauch auf den rücken!
is ihr aber eagal, weil sie eben robbt.:freches grinsen:
rücken ist blöd findet sie.
manchmal dreht sie sich auf den rücken, weil sie in bauchlage mit einer hand versucht sich oben am sofa festzuhalten, da kippt das körpergewicht.:freches grinsen: sie dreht dan schnell wieder zurück auf den bauch....

sie will aber immer stehen. klar alleine hochziehen kann sie sich noch nicht-wenn man sie aber hinstellt ans sofa oder so, dann freut sie sich nen ast!:freches grinsen:

sheena98
21.03.2008, 15:22
Übrigens war mir nach dem Mittagessen fast schlecht...:knatsch: der rausgebackene Fisch + Bratkartoffel und Kartoffelsalat (in reichlich Öl) waren vielleicht doch etwas zuu fett. :freches grinsen: Aber gut wars...obwohl der Fisch eher wie Fischstäbchen ausgesehen hat (naja, TK-Produkt halt) und eigentlich auch nicht nach Fisch geschmeckt hat.

Aber immerhin GAB es Fisch, letztes Jahr haben wir am Karfreitag original SCHWEINSBRATEN mit Kraut & Knödel gegessen! :peinlich: War aber uuuurlecker! :lachen: (ich sags ja, wir sind eine Heidenfamilie, wir würdens gar nicht verdienen, dass unser Kind getauft wird! :freches grinsen: )

Liina: ja Elias liiiiebt das Stehen!! Am liebsten würd er gar nichts anderes mehr machen! Manchmal hab ich das Gefühl, der überspringt das Krabbeln und geht drauf los. Grössenwahnsinnig ist der kleine Kerl auch: letztens wollte er klettern! *kopfschüttel*

Liina
21.03.2008, 15:23
wir gehen auch noch raus-wetter ist im moment gut!:liebe:

Liina
21.03.2008, 15:26
sheena:freches grinsen:
wir essen erst heute abend...:blumengabe:

werde mir nun noch ein brötchen als zwischensnack gönnen!:zwinker:

Kascho
21.03.2008, 15:40
*reinhusch*
Hallöle,...
... dann sind wir ja in lustiger Gesellschaft :lachen: ...

Sören kabbelt inzwischen wie ein Weltmeister - sogar von einem Raum zum Anderen. Wenn etwas dazwischen liegt wirds beklettert. Wenn etwas Krabbel-Körper-Höhe hat, dann wird sich irgendwie hochgestemmt auf die Knie oder wenn möglich auf seine zwei Beinchen. Dabei gibts Gekreische wie ein kleiner Tiger :liebe:. Unsere Augen müssen also inzwischen überall ein...
...Tschüssie
*raushusch*

Liina
21.03.2008, 17:09
sheena, liina ist auch größenwahnsinnig und lässt gerne mal eine hand los wenn sie am sofa steht!:freches grinsen:
dann wirds sehr wackelig

kaaa
21.03.2008, 19:50
Wir sind gerade mal wieder zu Besuch bei meinen Eltern. Mussten gestern morgen um 3.45 Uhr aufstehen um rechtzeitig am Flughafen zu sein. Das war wirklich hart, zumal Daniel auch gaaaanz toll geschlafen hatte... insgesamt habe ich ungefähr 3 Stunden geschlafen, aber natürlich nicht am Stück.

@ tippmaus: Kaum zu glauben, dass der Helm innerhalb von nur 6 Wochen soviel bewirkt hat. Das müsste doch nun wirklich auch deine Krankenkasse überzeugen, oder??

@ su: Na, schon was Neues von deinem Schwiegerpapa? (Daumen sind gedrückt)



@Nächte
Auf die Gefahr hin, dass ihr mich jetzt steinigt oder mir nie wieder ein Wort schreibt, wir habens jetzt mit schreien-lassen versucht. Ich hab Emmy vor dem Schlafen-gehen gestillt und wir haben sie dann ins Bett gebracht. Noch eine Geschichte erzählt und gewartet bis sie langsam einschläft. Nach einer Stunde war schon Alarm. Wir sind zu ihr rüber haben sie an den Händchen gehalten und beruhigend mit ihr gesprochen. Nach 4 Minuten war das Geschrei vorbei und sie ist eingeschlafen bis kurz nach 12, wieder Geschrei - da hab ich sie gestillt (waren ja gut 4 Stunden Abstand) - sie ist schnell wieder eingeschlafen und gegen 1 wieder brüllend aufgewacht - so ging es die ganze Nacht. Wir haben versucht die Stillabstände auf mind. 2,5 Stunden rauszuzögern, haben sie aber während dem Schreien keine Sekunde allein gelassen. Wir hatten den Eindruck, dass sie in den längeren Schlafphasen besser geschlafen hat, als die Tage vorher. Sonst habe ich sie bei Brüllattaken einfach immer gestillt - dann oft jede Stunde. Ob das jetzt die Lösung ist wissen wir natürlich nicht, es war zwar mindestens so anstrengend wie die ständige Stillerei, aber wir hatten eben das Gefühl, dass sie nicht gar so hektisch ist und etwas ruhiger schläft. Langsam kommen wir mit dem Schlafmangel nämlich echt an unsere Grenzen und ich denke, dass es Emmy auch gut tut ein paar Stunden ruhig am Stück zu schlafen - von Durchschlafen ist da noch nicht die Rede.

Souris, wir machen das hier jetzt ganz genauso!!
Daniel wacht seit Wochen nachts dauernd auf. Es kann einfach nicht sein, dass er 2 Stunden nach dem letzten Stillen wieder Hunger hat, wenn er tagsüber nur alle 4 Stunden trinkt.
Seit Dienstag beruhigen wir ihn eben ohne zu stillen (streicheln, Hand halten, rumtragen, singen, summen, das ganze Bellybee-Einschlafprogramm eben :zwinker: ) Das dauert meistens viel länger als kurz eben stillen, aber ich habe das Gefühl, dass das jetzt eben sein muss.
Die erste Nacht war ziemlich schrecklich, aber gestern nacht ist er zwischen 19 Uhr und 1 Uhr nur 2x aufgewacht und hat sich ziemlich schnell beruhigen lassen. Dann habe ich ihn gestillt und er hat bis 5 Uhr am Stück weitergeschlafen. :jubel:

@ liina & sheena: Daniel steht auch sehr gerne. Sitzen findet er total doof, im Stehen ist die Aussicht ja auch viiel besser.
Außerdem ist er total scharf auf Zimmerpflanzen. Vorhin ist er ratzfatz zu einer Topfpflanze gerollt. Wir haben es erst bemerkt als er schon fleissig an den Blättern gezupft hat.

@ Fläschchen: Wir arbeiten dran, aber irgendwie ist Daniel da total stur. Milch aus dem Fläschen trinkt er nur im äußersten Notfall und nicht ohne ein Riesentheater. Nach ein paar Schlückchen hat er dann auch wieder genug.
Meine Mama hat ihm vorhin versuchsweise eine Flasche mit Fencheltee hingehalten und was macht mein Sohn?? Schnappt sich die Flasche, führt sie selbst zum Mund und trinkt sie halb leer!:ooooh: :ooooh: :ooooh:
Warum dann nicht auch mit Milch? Nicht einmal MuMi aus der Flasche ist gut genug! :unterwerf:

Liina
22.03.2008, 10:50
Hallo kaaa, schön von Dir zu lesen. Es ist doch wirklich sehr merkwürdig, dass wir fast alle die gleichen Schlafproblemchen haben oder? (Also wir nicht, sondern die Kleinen Racker!:zwinker: )

Ich stille auch nicht ständig. Ich habe es eh schon immer so gemacht, dass ich ihr schon die Brust angeboten habe, aber wenn ich gemerkt habe, dass sie nicht hungrig ist, sondern nur nuckelt, hab ich ihr die Brust sofort wieder entzogen, es tut schrecklich weh wenn sie nur nuckelt.:peinlich: :peinlich:

Sie wacht Abends auch immer wieder auf, aber meißtens kann man sie mit Schnuller und streicheln beruhigen.
Liina schläft seit neustem auf der Seite, da verliert sie dann ständig den Schnuller, wacht auf und heult!:knatsch:

Gestern ist sie dann um 23h aufgewacht und Herr Liina wollte Sie beruhigen, keine Chance, sie hat gebrüllt wie am Spieß- Diesmal hatte sie dann wirklich hunger und ich bin hin und hab gestillt. Die weitere Nacht lief diesmal gut. Danach kam sie nur noch ein mal zum stillen und schlief auch ruhig, allerdings bei uns im Bett, nah an mir gekuschelt.:liebe:

um 7:20h war die Nacht dann vorbei, wir haben alle schön gefrühstückt um 9h, Liina hat Brötchen gemampft und Tee getrunken, aus dem Becher natürlich. :freches grinsen:

Vor 10 Minuten habe ich Sie ins Bett gelegt, sie macht ein Nickerchen.

Wie waren die Nächte bei Euch anderen?

Kaaa, dsa ist ja lustig dass er nun Tee aus der Flasche genommen hat. Bei Liina ist es anders. Sie trinkt MuMilch aus der Flasche, sonst aber nix.
Aber das mit der Milch war ja auch ein Kampf am Anfang.:freches grinsen:

Suzette
22.03.2008, 11:15
Wie waren die Nächte bei Euch anderen?

Nic hat jetzt einen echten 3-4h Rhythmus :knatsch: . Sonst hat er ja immer von 20h - 3h geschlafen. Nun kommt er auch immer pünktlich um 23h. Manno!!! Schlaftechnisch entwickelt er sich immer mehr zurück. Ich stille ihn dann und er hat auch Hunger und trinkt die Brust leer. Also nicht nur nuckeln. Das sagt mir ja, dass er entweder mittlerweile mehr braucht oder tagsüber zu wenig isst/trinkt :knatsch: ? Ich denke mit Hand halten, beruhigen auf ihn einreden würde nachts nix bringen, er HAT definitiv Hunger ... wenn dem nicht so wäre, würde ich das viell. auch so machen wir ihr Liina + Kaaa, denn beruhigen sollten sie sich irgendwann auch alleine bzw. "nur" mit zureden und im Arm halten können. Sonst ist man bald ein "rund-um-die-uhr-brust-hinhalte-zum-nuckeln-Muttertier" :freches grinsen: . Und wenn sie sich so beruhigen lassen, ist das doch auch gut!! Hat ja nix mit Ferbern zu tun, wo die Kinder sich selbst überlassen werden :knatsch: .

@SchwiePapa: also er muss noch bis morgen od. Mo bleiben. Blutung ist sehr schwer zu stoppen, keine Ahnung was es ist, die Ärzte stopfen ihn da nur so riesen Tampons rein... Viell. eine Ader geplatzt wie bei dir Zada!?! Er ist mental total down und jammert und will nach hause: schlechte Betreuung, das Zimmer ist eher ne Gefängniszelle und dazu hasst er KH ... Er tut uns so leid :knatsch: . Aber er bekommt ordentlich Besuch von seinen 3 Söhnen. Ach im Alter ist es schon schön, viele Kinder zu haben also nur eins, das viell. ganz weit weg wohnt :knatsch: !

@Schnee: hier schneit es ein wenig, aber nicht viel. Bleibt auch nicht liegen, zum Glück! Aber im Harz soll ja der Winter ausgebrochen sein, da können die Kinder noch Schlitten fahren, statt Eier suchen!

@7 Monate: ist Nic heute :lachen: ! Ja, unsere Babies werden groß das geht so schnell. Die Zeit verrinnt so zwischen den Finger und schwupp laufen sie einem davon *heul*!

@Küche: Wir haben gestern die Küche ausgeräumt und abgeklebt, mann das ist ja immer mehr Arbeit als das eigentliche Streichen. Mein Schatz ist nun beim Sport, nachher malen wir dann. Und heute gibt es lecker Essen vom Chinesen und DSDS!!

@Brei: Pastinake hat Nic gestern verweigert, manno. Habe dann mal Birne probiert (schön süß) und da hat er ein halbes Glas weggehauen, Wahnsinn! Er wedelte mit den Armen und war ganh wild darauf!! Ich gebe jetzt weiter Birne um ihm das Thema "Brei" weiterhin schmackhaft zu machen und mische dann irgendwann ein Gemüse drunter *hexhex* :zwinker: .

So, jetzt stillen und dann einkaufen!!! Bis dann ihr Lieben!!

Zada
22.03.2008, 11:42
hallöchen!



@SchwiePapa: also er muss noch bis morgen od. Mo bleiben. Blutung ist sehr schwer zu stoppen, keine Ahnung was es ist, die Ärzte stopfen ihn da nur so riesen Tampons rein... Viell. eine Ader geplatzt wie bei dir Zada!?! Er ist mental total down und jammert und will nach hause: schlechte Betreuung, das Zimmer ist eher ne Gefängniszelle und dazu hasst er KH ... Er tut uns so leid :knatsch: . Aber er bekommt ordentlich Besuch von seinen 3 Söhnen. Ach im Alter ist es schon schön, viele Kinder zu haben also nur eins, das viell. ganz weit weg wohnt :knatsch: !
meine blutung war auch erstmal nicht zu stoppen. ich weiß noch, wie der arzt mir das nasenloch aufriss und mir mit einer überdimensional großen pinzette tücher in das nasenloch stopfte. mir blieb vor lauter schmerz und schreck die luft weg, sodaß ich nicht mal schreien konnte. er meinte dann "so, jetzt blutet nichts mehr". ich: "doch...", denn ich merkte, wie das blut den rachen runterlief. danach kam die tamponade und dann stoppte die butung tatsächlich.
mein hausarzt sagte mir damals, als ich aus dem KH entlassen wurde (mit tamponade in der nase, ich sah toll aus! :schild nein: ), dass ich mir unbedingt die ader veröden lassen soll, die sei bestimmt hin. nach der woche wurde die tamponade vom HNO gezogen und das bluten fing sofort wieder an. ich bestand auf das veröden (was der HNO eigentlich nicht machen wollte) und seither habe ich ruhe. im nachhinein fragte ich mich, warum das nicht direkt gemacht wurde und warum ich ne nacht im krankenhaus bleiben musste...

wie ist denn sein blutdruck?

ich drücke euch weiterhin die daumen, dass er bald wieder fit ist und aus dem doofen KH raus kann.

liebe grüße :osterhase:

bellybee
22.03.2008, 12:19
Im Hause bellybee herrscht gerade Tohuwabohu (schreibt man das so???). Wir nutzen (auch ganz unheilig :fg engel: ) die Ostertage, um endlich mal das Arbeits- und Gerümpelzimmer so umzustrukturieren, dass es etwas mehr Ähnlichkeit mit einem Kinderzimmer bekommt :smile: !
Dazu müssen wir allerdings einige Kubikmeter Ordner und Bücher durchsehen, aussortieren und den Rest möglichst tricky unterbringen.

Herr b. ist gerade nochmal beim Schweden (vermutlich mit 300.000 anderen Möbelsuchern :zwinker: )
Nach längerem hin und her haben wir uns doch entschieden, die neuen Regale wieder dort zu kaufen... ist leider Gottes eben doch noch am Günstigsten, und wir wollen ja an das vorhandene System anschließen.

Außerdem werde ich später zur Feier des 7-monatigen Geburtstages das "große" Kinderbett für Jakob herrichten.
Ist ein 1,20 x 60 Bett, eine Gitterseite lasse ich weg und docke es statt Beistellbett bei mir an. Muss mir nur noch was einfallen lassen, wie ich die offene Seite sichere, solange wir noch nicht im Bett sind... so langsam wird mir das mit dem kleinen Rollmops nämlich zu unsicher!

Heute Nacht wars ok - außer dass der kleine Feger mit nur einer Stunde Nachmittagsschlaf bis 23 Uhr putzmunter war, und uns begeistert beim Räumen zugesehen hat!

Nach dem Gute-Nacht-Stillen (muss ja derzeit wieder sein...) ist er dann bis zwei Uhr eingeschlafen, da habe ich dann versucht, ihn nur mit Streicheln, ankuscheln und gut zureden wieder einzuschläfern, was auch 3x kurz geklappt hat.
Leider ist er jedes Mal wieder aufgewacht, sobald ich meinen Arm anders platziert habe - und so musste ich dann doch wieder die "Stillkeule" auspacken :unterwerf: . Dann war aber Ruhe bis um halb acht - wunderbar!

Ich tendiere momentan also auch dazu, ihn erstmal ohne Stillen beruhigen zu wollen - interessant, dass viele von uns derzeit einen ähnlichen "Plan" haben.
Aber es ist tatsächlich deutlich zeitaufwändiger und anstrengender - Hut ab vor den "Flaschenmamas", die ganz ohne die beruhigende Brust auskommen müssen!


So, dann muss ich mal weitermachen - Herr b. schimpft mich sonst, wenn das alte Regal noch nicht abgebaut ist :zwinker: .
Und Jakob klingt so, als könnte er demnächst mal einen Brei vertragen!

Tippmaus1973
22.03.2008, 13:40
Nic und Jakob, alles liebe am Ostersamstag zum 7monatigen!!! Heut hat mein Vater Geburtstag. :blumengabe: Da fahren wir gleich zum Kaffee hin wenn die Jungs wach sind.

Suzette,
ich habe bei Deinem Schwiegervater auch gleich an Blutdruck gedacht, aber den werden sie ja sicher schon kontrolliert haben. Vielleicht ist es wirklich nur eine geplatzte Ader. Aber schon blöd da an Ostern rumzuliegen... :knatsch:

Ich wurde Jahren an der Nase operiert und da hatte ich so eine meterlange Tamponade in der Nase, die nach 3 Tagen gezogen wurde. SEHR UNANGENEHM! :knatsch:

Thore räumt jetzt immer unseren Wohnzimmertisch ab.
Gestern war es das Cola-Glas und heut hat er sich den kleinen Blumentopf geschnappt... Heut Abend bauen wir den Tisch ab, steht eh nur Dekokram drauf. :freches grinsen:

Bei uns war es heut früh für ca. 2 Stunden richtig winterlich.
Es hat so schön geschneit und jetzt ist alles wieder weg.

Meine Freundin wollte schon ihre Weihnachtskugeln aus dem Keller holen. Lach

Kascho
22.03.2008, 13:47
Hallöle August-Mamis,

mal ne Frage an alle erfahrenen Brei-Fütterer...
Verschmähen eure kleinen auch Brei, welchen sie über eine Woche gegessen haben. Habe das Gefühl das mein kleiner Herr seinen Pastinakenbrei sich überessen hat. Kann das sein? Eine andere Breisorte hat er gegessen.

Lieben Gruß KaScho :blumengabe:

Inaktiver User
22.03.2008, 15:41
Hallo und einen schönen Ostersamstag!

Unsere Nacht war - gut! Hah - wer hätte gedacht, dass ich das in den nächsten 10 Jahren noch einmal schreiben darf? Um 20 Uhr ins Bett - kein Gemecker, Stillen um 0.30, um 4 und nach dem Aufstehen um 7.00 Uhr. Emmy war putzmunter hat im Bett Quatsch gemacht also ich mit ihr aufgestanden, sie gewaschen blablablubb sie spielt eine halbe Stunde auf ihrer Decke und - schläft noch mal eine knappe Stunde ein - so eine Gemeinheit - die Stund hätte morgens im Bett noch soooo gut getan! Aber ich bin echt froh, dass sich unsere Nächte wieder normalisieren - wir sind schon so wagemutig und überlegen, ob wir viellleicht nächste Woche ins Kino gehen :ooooh: !

Belly - ich hab die Lücke zwischen Gitter- und Elternbett mit der Stillwurst zugestopft - Emmy rollt sich da allerdings kamikazemäßig drüber und lässt sich bei uns reinplumpsen. Momentan schläft sie wg. dem beruhigen zwischen uns auf meiner Seite - wenn es jetzt ein paar Nächte hintereinander mit dem Schlafen geklappt hat, werden wir wieder versuchen, ob sie nicht in ihrem Bett schlafen will - mir tun nämlich auf die Dauer Rücken und Schulter weh.

Ich freu mich schon auf morgen, wir sind Mittags bei meiner Mama. Nachmittags wollen wir zusammen raus - hoffentlich regnets/schneits nicht. Sonst gehts aufs Kanapee und die Oma muss Emmy bespaßen.

paula07
22.03.2008, 16:02
Guten Ostersamstag auch von hier :osterhase:

@Kascho: man soll ja verschiene Gemüsesorten wenn man sie einführt,erstmal 5 Tage hintereinander geben, damit man sieht ob sie es vertragen oder sich irgendwelche allergien bilden, danach kannst du die gemüsesorten tageweise wechseln oder auch untereinander mischen,,,aber auf deine Frage, ja Paul will auch abwechslung,,,:smile:

Liina
22.03.2008, 16:07
Hallöle August-Mamis,

mal ne Frage an alle erfahrenen Brei-Fütterer...
Verschmähen eure kleinen auch Brei, welchen sie über eine Woche gegessen haben. Habe das Gefühl das mein kleiner Herr seinen Pastinakenbrei sich überessen hat. Kann das sein? Eine andere Breisorte hat er gegessen.

Lieben Gruß KaScho :blumengabe:

ich glaube das ist bei jedem anders. Bei uns ist es genau andersrum. Sie würde am liebsten jedan Tag Kürbis, Reis Huhn, oder Kürbis, Kartoffel, Fenchel mit Pute essen!:freches grinsen:
Kürbis ist bei Liina unumgänglich. Karotte mische ich ihr dann ab und an heimlich unter. Die Karottengläschen mit Kartoffel und Fleisch kommen bei ihr nicht gut an. Da fehlt einfach der Kürbis. Außerdem mag sie Geflügelfleisch lieber als Rind, da ist sie eigen!:smile:

paula07
22.03.2008, 16:08
@su: das ist ja echt blöd mit deinem Schwiegervater,ich wünsche ihm gute besserung und das sie hoffentlich bald wissen woran es liegt und er schnell wieder heim kann.

@Karfreitag: souris,,,du hast mich erkannt,,,wir haben gestern abend silvester nachgefeiert,,mit wienerschnitzel und guter musik,,,,und haben kräftig um Mitternacht angestoßen.:freches grinsen:

Nic,Jakob,Papa von Tippmaus happy Birthday:freches grinsen: :blumengabe:

@TV: unser Wohnzimmer beinhaltet einen Plasma in der Größe: 107cm Bildschirmdiagonale

und nu schaut paul gerade mit Papa Fussball

paula07
22.03.2008, 16:10
@souris:musiker: jippi,,,,das freut mich das du gut geschlafen hast

@kaaa:ostersmiley: schöne Tage bei deiner Familie

paula07
22.03.2008, 16:13
@belly: viel spaß beim sortieren usw,...ich kenne das nur zu gut,,,,

@all: wünsche euch noch einen schönen Tag

(schreibt nicht so viel ich komme mit dem lesen nicht mehr nach:zwinker:

Tasmanina
22.03.2008, 17:25
Hallo, Ihr Alle! :kuss:

Freut mich total, daß Eure Nächte wieder besser werden, das ist doch klasse!!!

Obwohl unsere Nächte eigentlich recht ok waren, bin ich irgendwie alle. Leah hat mich irgendwie immer genau in den Tiefschlafphasen geweckt, das find ich immer mies. Gibt Nächte, da kommt sie häufiger, aber zu für mich angenehmeren Zeitpunkten, da bin ich dann fitter.

Ab 4 Uhr heute morgen war sie dann müde, aber konnte irgendwie nicht mehr so richtig einschlafen. Tut mir dann leid- und ich mir dann auch. :zwinker:

Belly, Du hattest geschrieben, daß Jakob mehr so ein Ruhiger ist und Du das manchmal komisch fändest. Witzig, manchmal fänd ich es schön, wenn Leah mal etwas ruhiger wäre. Die ist non- stop nur in Bewegung und sowas wie Kuscheln, ruhig bei einem Sein gibt es nicht (außer, sie ist totmüde und sogar zu müde zum Schreien, weil sie ins Bett will). Ich fänd es mal schön, sie sich auf den Schoß zu packen und ihr ruhig was vorzulesen. sie grapscht sich dann aber das Buch, dreht sich auf dem Arm, hampelt rum, ...

Su, hört sich ja jetzt erstmal nicht sooo dramatisch an mit Deinem Schwiegervater, ich hoffe, es bleibt so! :in den arm nehmen:

Wegen des Beistellbettes: Wir haben die eine Längsseite bis auf den Boden runtergelassen und mit Kabelbinder festgemacht. Dadurch ist es nicht eine Ebene mit unserem Bett, stört mich aber nicht. Ich muss mich eh aufrichten, um den Brocken zu mir rüberhieven zu können, da kann ich sie auch ruhig das Stück über das Gitter heben.

Müssen wir uns aber auch bald was überlegen, manchmal denk ich schon, sie schwingt sich fast über das Gitter. Ich denke, dann wird es auch das Stillkissen als Lückenfüller.

So, jetzt les ich noch ein bißchen rum, vielleicht bis gleich.

Tasmanina
22.03.2008, 17:27
Aber es ist tatsächlich deutlich zeitaufwändiger und anstrengender - Hut ab vor den "Flaschenmamas", die ganz ohne die beruhigende Brust auskommen müssen!
Jaaa, aber Flaschenkinder schlafen doch eh alle ab der 1. Woche durch, was meinst Du, warum ich extra auf das Stillen verzichtet habe?! :zwinker:

Kascho
22.03.2008, 20:21
Danke :blumengabe: Ist Sören also keine Einzelfall und auch das ganze auch keine Täuschung.

Inaktiver User
22.03.2008, 20:43
Hallo liebe Augustmamis!

Ich wünsch euch allen ein frohes Osterfest und entspannte Feiertage!

:osterhase: :ostersmiley: :osterhase: :ostersmiley: :osterhase: :ostersmiley: :osterhase: :ostersmiley: :osterhase: :ostersmiley: :osterhase:
:blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume: :blume:

Suzette
22.03.2008, 23:09
Danke Souris, das ist ja süß :blumengabe: !!!

ich wünsche auch allen Augustmamis schöne Ostertage und gaaaaaaaaaaaanz viele Kuschelstunden mit der Familie!!!

@Küche: ist fertig, sieht toll aus, wir sind glücklich und würden am liebsten gleich im restl. Haus weitermachen

@Schwiepa: besuchen wir morgen. Er bekommt Medikamente, die sein Blut verdünnen, viell. liegt es daran, dass ein "harmloses" Nasenbluten nicht gestoppt werden kann. Seinen Blutdruck weiß ich nicht, aber der war glaube ich immer erhöht :knatsch: . Bin mal gespannt, was morgen herauskommt, irgendein Arzt muss sich ja mal äußern :knatsch: . Danke Zada, für dein Erlebnisbericht, ich frag mal, ob sie das mit der Ader gecheckt haben. Schmerzen hat er auch und Blut schlucken tut er auch noch ständig, ist wohl ziemlich übel. Auch sein Kreislauf macht ständig schlapp.

@Bett: ah, du baust das große Bett als Beistell um, auch nicht doof ... mal gucken, ob das auch bei uns gehen würde!! Die Stillwurst liegt bei mir auch zw. Beistell und unserem Bett. Nic kugelt sonst ständig zu mir rüber :freches grinsen: !

@Nic-Alarm: er hat gestern einen Blumentopf umgerissen und Erde über den hellen Teppich gekippt, heute war dann die Vase mit den Forsythien dran, inkl. 1 L Wasser versteht sich - AUCH auf den hellen Teppich, lecker! Aber egal, ich freue mich :liebe: !! Kleiner Kugel-Nic :liebe: !!

Oh, schon wieder 23h, gleich kommt bestimmt wieder mein Kind zum trinken :knatsch: , das war so schön, als er bis 3h od. 4h schlief, seufz ...

Naja, wie sagte mein Mann gestern so neunmalklug "dein Kind hat Bedürfnisse"!! Ach ne! Tsss, man sollte seinen Männern nicht soviel erzählen, kommt nur als Bumerang zurück :freches grinsen: !

Gute Nacht ihr lieben!!!

dekomaus
22.03.2008, 23:30
huhu ihr lieben,

2 tage nicht online und soooo viel nachzulesen.

unsere letzten beiden nächte sind auch ETWAS besser geworden (habe ich das gefühl). mads dreht sich nicht mehr ganz sooo lang´ hin und her, sondern schläft schneller wieder ein. dafür habe ich in den letzten beiden nächten probleme wieder einzuschlafen und liege dann wach zwischen meinen beiden schlafenden männern.

ich bin die letzten beiden abende gegen kurz vor 22h auf dem sofa eingeschlafen :peinlich:

wenn mads trinken will, könnte ich ihm die brust nicht vorenthalten. meistens bedient er sich schon selber - neuerdings im bett ganz oft in bauchlage - das sieht vielleicht aus :zwinker:
...ich kann aber nicht wirklich sagen wie oft mads momentan nachts trinkt - ich weiß nur, dass es schon mal zeiten gab, in denen er DURCHGESCHLAFEN hat :grmpf:

@tippmaus,
mads besteht mittlerweile auf sein halbes brötchen morgens.
dazu bekommt er aus dem trinklernbecher oder der flasche wasser mit einem schuss mumi.
an dem brötchen nuckelt er so lange rum bis es auch zahnlos wunderbar zu essen geht :zwinker:
ein viertel brötchen schmatzt er bestimmt schon weg.

mittags gibt es dann noch ein halbes gläschen birne.

ich habe donnerstag dinkelzwieback von holle gekauft. das klappt ganz gut, da es nicht so superschnell zerbröckelt.

eigentlich wollte ich ganz vorschriftlich jede woche etwas neues einführen so dass wir zum gemüse-kartoffel-fleisch-brei kommen, dann ein obstgläschen nachmittags- aber nun ja...
von pastinake sind wir nun bei birne und brötchen angekommen :smirksmile:

@tippmaus,
zurzeit ist der fernseher hier wirklich selten an. wenn dann abends. ich achte schon darauf, dass er aus ist, wenn mads wach ist.
neulich hatte mein mann nur tagsüber die formel1-wiederjolung gesehen und ich lag mit mads auf der krabbeldecke, von der er den fernseher eigentlich (!) nicht sehen kann.
was macht mads?! er guckt durch den kleinen spiegel, der an seiner krabbeldecke hängt zum fernseher und ist gaaaanz ruhig :zwinker: wir mussten so lachen.

@souris,
zwischen beistellbettchen und unserem bett habe ich so eine dicke ikea-rolle liegen, die ich dann wegnehme, sobald wir ins bett gehen.
das stillkissen ist kein sicheres hindernis mehr.

@suzette,
ist es bei euch auch weiß???
das ist ja eher weihnachtswetter :schneemann:

das mit deinem schwiegervater ist ja nicht so schön... aber hauptsache es ist nichts ernstes.
toll, wenn die familie in der nähe ist und zusammenhält!

@paula,
schwester hannelore scheint ja wirklich gold wert zu sein!
es ist bestimmt beruhigend so eine fachfrau an der seite zu haben!
...das thema beikost habe ich mir im vorwege auch weitaus einfacher vorgestellt.

@liina,
wahnsinn, liina ist ja wirklich von der ganz schnellen partie!
ich bin schon sooo gespannt auf september!

so, ich werde jetzt mal wieder auf´s sofa huschen!
euch einen schönen :osterhase: -sonntag!
wir sind morgen bei meiner mutter zum frühstück.
mein onkel, meine tante, meine cousine, mein opa - alle da.
wird bestimmt nett.
und montag dann bei meinem vater zum frühstück mit den omas und opas.

:osterhase: :osterhase: :osterhase: :osterhase: :osterhase:

Tippmaus1973
23.03.2008, 10:47
ich wünsche auch allen Augustmamis schöne Ostertage und gaaaaaaaaaaaanz viele Kuschelstunden mit der Familie!!!

Liebe Suzette, das wünsche ich Dir auch.
Allen anderen wünsche ich natürlich auch schöne Ostertage. :osterhase:



@Küche: ist fertig, sieht toll aus, wir sind glücklich und würden am liebsten gleich im restl. Haus weitermachen


Da wart ihr aber fleissig. :smile:



@Nic-Alarm: er hat gestern einen Blumentopf umgerissen und Erde über den hellen Teppich gekippt, heute war dann die Vase mit den Forsythien dran, inkl. 1 L Wasser versteht sich - AUCH auf den hellen Teppich, lecker! Aber egal, ich freue mich :liebe: !! Kleiner Kugel-Nic :liebe: !!

Interessant das es Nic es auch so auf :blume: BLUMEN :blume: abgesehen hat, meine nämlich auch. Gestern grabschte Thore bei meinen Eltern immer nach den Blumen...GEFÄHRLICH. :smirksmile:
Bin schon gleich bei Schatzis Eltern gespannt, da stehen noch mehr rum. :freches grinsen:

Tippmaus1973
23.03.2008, 10:52
@suzette,
ist es bei euch auch weiß???
das ist ja eher weihnachtswetter :schneemann:

:schild genau:
Meine Freundin wollte gestern schon ihre Weihnachtskugeln aus dem Keller holen. :freches grinsen:



...das thema beikost habe ich mir im vorwege auch weitaus einfacher vorgestellt.

Bei uns war das fütteren mit dem Löffel anfangs wirklich nicht einfach und ich habe mich schwer damit getan beide gleichzeitig zu füttern. Aber jetzt machen sie das beide ganz prima und so ist es für mich auch einfach und ich kann sie allein füttern. :liebe:



so, ich werde jetzt mal wieder auf´s sofa huschen!

Da würde ich heut auch lieber bleiben, ich habe nämlich meine Mens bekommen und ziemliche Unterleibsschmerzen. :knatsch:
Aber wir müssen gleich zu Schatzis Eltern zum essen.
Dafür liegt morgen nichts bei uns an. :smile:

Schönen Osternsonntag noch. :ostersmiley:

Tasmanina
23.03.2008, 10:54
Hallo, Ihr :osterhase: "

Erstmal wünsche ich Euch schöne Ostern und schöne Tage im Kreise Eurer Lieben!

Wir werden heute nachmittag zu meiner Tante gehen, da werden dann ein paar aus meiner family sein (ich hoffe ja, daß nicht alle da sind... :knatsch: ). Meine Eltern sind im Osterurlaub, das erste Mal seit der Erkrankung meines Vaters. Lange Zeit wollte er nicht mal abends zum Essen weggehen, bin darum total happy, daß er jetzt wieder in Urlaub fahren wollte.

Morgen früh gehen wir Drei (hört sich manchmal immer noch komisch an für mich) in "unserem" Restaurant brunchen.

Dann hat mein Mann noch 2 Tage frei und dann ist der Alltag wieder da. Hoffentlich kann ich überhaupt noch alleine mit der Kleenen sein... :zwinker:

Ich hab heute morgen das zweite Mal bei Ebay zugeschlagen! Ich wollte ja zwei Spielsachen haben (für´s Kind natürlich :zwinker: ), das eine Teil ging für 60 Eur weg, krank oder???!!!??? Wir haben das am Freitag in einer krassen Bietaktion (mein Mann hat den anderen 10 Sekunden vor Ablauf nochmal überboten :freches grinsen: ) für "nur" 30 Eur bekommen. Ist auch krank, ich weiß, aber ich denke, wir kriegen das dann auch mindestens für den Preis wieder weg.

Das andere Teil haben wir gestern nicht bekommen, das ist für irgendwas über 30 Eur weggekommen und ich habe ein anderes heute morgen für 18 Eur ersteigert. :jubel:

Mann hat noch geschlafen, Kind lag vor mir und hat ihr Activity Gym zerlegt und ich hab es ganz alleine geschafft!!!

Mein Herz hat bis zum Hals geschlagen, Ebay ist nix für mich! Ich bin eher so der "Sofort & Neu"- Käufer oder noch besser der "Noch 3.000 Teile auf Lager"- bei- Amazon- Käufer. :freches grinsen:

Jetzt schau ich, ob ich meine Tochter noch lange genug schläft, so daß ich neue Bilder in die Galerie stellen kann.

Tippmaus1973
23.03.2008, 11:02
Ich bin eher so der "Sofort & Neu"- Käufer oder noch besser der "Noch 3.000 Teile auf Lager"- bei- Amazon- Käufer. :freches grinsen:

:allesok:
Ich auch. :freches grinsen:

Ich bin auch zu faul um bei EBAY selber was zu VERsteigern.
Wenn ich da an meine ganzen Babyklamotten denke und ich die alle fotografieren sollte, da alles zu versteigern und dann noch die ganzen Einzelteile zu verschicken... Ne, da gebe ich es lieber in den Second-Hand-Laden. :freches grinsen:
Am 4. April kann ich die nächsten Sachen hinbringen...2 Pampers-Kartons voll, meine 2 Wippen mit der Tigerente gebe ich auch schon weg und ein Spieltrapez von Chicco. Alles uninteressant geworden. :freches grinsen:

Tasmanina
23.03.2008, 11:42
Ja, ich bin auch zu faul, es da reinzusetzen. Dann muss man auch noch alles verschicken und so... nöööö!

Aber die Sachen, die ich wollte gibt es ja sonst nicht mehr zu kaufen, da musste ich dann jetzt durch.

Ich war echt kurz vor´m Herzkasper eben, nicht normal! Leah guckte mich nur komisch an, als ich dann "Mama hat gewonnen!!!" gerufen hab. :freches grinsen: (Manchmal tut sie mir leid... :peinlich: )

So, Bilder sind drin, geschafft!!!

paula07
23.03.2008, 17:12
@tippmaus und Tas: da bin ich wohl das krasse gegenteil von euch,,,ich hab mir das zum hobby gemacht,,:freches grinsen: fotografieren ,in s elternforum packen usw. verkaufen und dann ab mit hermes verschicken.

Wir waren heute morgen schön brunchen bei meinem schwager+frau, und danach haben wir mit paul noch einen langen spaziergang gemacht und nu bin ich froh wieder daheim zu sein:liebe:

Morgen geht es weiter, da sind wir dann bei meiner mutter zum mittagessen:smile:
aber wenigstens scheint die :Sonne: heute so schön

ich wünsche euch allen noch schöne ostertage

paula07
23.03.2008, 17:57
habe mal für euch/und eure kleinen eine mail unter entwürfe in die Galerie gepackt,,,,schaut mal ob ihr den anhang runterladen könnt:ostersmiley:

Inaktiver User
23.03.2008, 19:41
frohe ostern, ihr lieben!

ich melde mich aus dem abgrund des chaos, dem land hinter den kartonbergen und durchwachten nächten, dem babyhausener heulverband, den beleidigt haarenden hunden, dem dreckigen chaos, dem...

ach was weiß ich :freches grinsen: es ist schrecklich. es wird überhaupt nix fertig und ich arbeite an jeder ecke...seufz.

was mir einfällt: PUZZLEMATTEN: ihr müsst die buchstaben durchsehen, bitte. die R, D, 8, B etc. haben kleine zwischenstücke, an denen man sich astrein verschlucken kann. hab es leonard aus dem mund gerettet.

mein baby war eine lebendige unzufriedene zumutung. nachts stillte er bis zu 10 mal, ich dachte, ich werde blind vor erschöpfung, tagsüber nölte er, rollte, robbte, brummte, knurrte, und verlangte vollste aufmerksamkeit. dafür kann er jetzt das gesamte wohnzimmer abrollen und sowas ähnliches wie robben.

heute morgen hatte ich die alte heulboje mal wieder an der brust...schaue ihn an und stelle fest: HAPPY EASTER BUNNY! der tapfere kerl hat zwei fette schneidezähne geboren. und hiermit nehme ich alles zurück... die teile sehen schon beim hinsehen schmerzhaft aus. :osterhase:

ich gehe jetzt auf´s sofa...wird sicher ne feste nuckelnacht. :ostersmiley:


FROHEN FEIERTAG!

Tippmaus1973
23.03.2008, 19:49
frohe ostern, ihr lieben!
ich melde mich aus dem abgrund des chaos, dem land hinter den kartonbergen und durchwachten nächten, dem babyhausener heulverband, den beleidigt haarenden hunden, dem dreckigen chaos, dem...
ach was weiß ich :freches grinsen: es ist schrecklich. es wird überhaupt nix fertig und ich arbeite an jeder ecke...seufz.

Oh je oh je, hört sich CHAOTISCH an! :smirksmile:
Auch dieses ist aber nur eine Phase... :freches grinsen:



... die teile sehen schon beim hinsehen schmerzhaft aus. :osterhase:

:ooooh:
Da hat er aber alles gegeben.



ich gehe jetzt auf´s sofa...wird sicher ne feste nuckelnacht. :ostersmiley:

Schönen Abend noch. :blumengabe:

paula07
23.03.2008, 20:50
@lilly:entspann: für dich

Inaktiver User
23.03.2008, 21:09
Hallo!

Wollte eigentlich einen BriCom -freien Ostersonntag machen, aber jetzt muss ich schnell noch schreiben. Wir hatten nämlich heute Breipremiere. Für uns "Große" gab es nämlich bei Oma souris lecker Flugente (mit Schrot im Popo), da sollte das Kind auch endlich was bekommen. Wir haben es mit Kürbis versucht und - sie hat zunächst zögerlich, dann aber schon recht flott gemampft :liebe: . Das mit dem Schlucken sieht echt schwierig aus, man konnte förmlich sehen wie sie sich anstrengen musste - hat aber den Schnabel fröhlich aufgesperrt - Oma souris und Papa souris und ich übrigens auch - Emmy weit auf aaaaaaaaaaaaa. Mal sehen wie das so weiterläuft.

@Paula - wie funktioniert das bei Hermes - und wie machst du das mit dem Verpacken, die Postkartons sind ja immer elend teuer?

@Suzette - Weiter gute Besserung deinem Papa!

@Shelilly - :in den arm nehmen: - es wird für viele viele Jahre der letzte Umzug sein und alles wird bestimmt wunderschön! Durchhalten - aber das muss man Powerlily eh nicht sagen!

@Tippmaus - du hast meine volle Bewunderung. Emmy saß auf Oma souris Schoß und sie hat ihr auch die Hände festgehalten und ich hab gefüttert - wie bitteschön funktioniert das allein mit 2 - hast du 4 Hände?

@Musikwürfe - hat Emmy zu Ostern bekommen - das ist ja furchtbar "Hallo ich bin der Bär" "Wo ist die Maus" - ich werd irre!!!

sheena98
23.03.2008, 21:14
der tapfere kerl hat zwei fette schneidezähne geboren.

Soll man dazu jetzt gratulieren oder ihn (dich/euch) eher bemitleiden?! :zwinker:

Anscheinend will sich Leonard erst das ganze Milchgebiss zulegen, bevor er einen Bissen Beikost anrührt...:freches grinsen: Also dann, frohes Stillen!!! :blumengabe: :kuss:

Wegen Chaos: :in den arm nehmen: Das wird schon! Und wenn Leonard durchs Haus robbt, binde ihm einen Staubfetzen um, dann kann er gleich die Hundehaare aufsammeln und sich nützlich machen. :lachen:

Bei uns war das Osterwochenende sehr entspannt, hab viel gegessen - muss diese Woche wohl etwas mehr Salat essen :zwinker:

Das Wetter war auch gar nicht so schlecht wie es prophezeit wurde. Haben heute sogar im Sonnenschein im Garten Osternester versteckt und gesucht! :osterhase: Das war echt lustig!! Wie früher...:liebe:

Wünsche noch einen schönen Abend allerseits und allerorts und eine GERUHSAME Nacht für uns alle mit Babies, die von süssen Easterbunnies träumen und ihre Mamis schlafen lassen...:zwinker: :kuss:

Tippmaus1973
23.03.2008, 21:21
@Tippmaus - du hast meine volle Bewunderung. Emmy saß auf Oma souris Schoß und sie hat ihr auch die Hände festgehalten und ich hab gefüttert - wie bitteschön funktioniert das allein mit 2 - hast du 4 Hände?

Meine sitzen ja schon in ihren Hochstühlen.
Einer links einer rechts und ich dazwischen und immer man rein... :freches grinsen:

Anfangs sah das bei uns aber auch ganz anders aus und es war bei weitem nicht so entspannt und ruhig wie jetzt... :smirksmile:

Inaktiver User
23.03.2008, 21:32
Wegen Chaos: :in den arm nehmen: Das wird schon! Und wenn Leonard durchs Haus robbt, binde ihm einen Staubfetzen um, dann kann er gleich die Hundehaare aufsammeln und sich nützlich machen. :lachen:

hier (http://www.crazyraver.de/assets/images/db_images/db_baby-wischmop1.jpg)

Tippmaus1973
23.03.2008, 21:37
hier (http://www.crazyraver.de/assets/images/db_images/db_baby-wischmop1.jpg)

Praktisch, sehr praktisch. :freches grinsen:

Inaktiver User
23.03.2008, 22:20
*kurzreinhüpf*


hier (http://www.crazyraver.de/assets/images/db_images/db_baby-wischmop1.jpg)

ich lach mich weg :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

schöne ostern euch augustmamis :kuss:

*wiederraushüpf* :osterhase:

paula07
23.03.2008, 22:23
hihi, souris,,,,das bildchen ist wirklich nützlich:lachen:

@Hermes: wir haben bei uns hier in der Reinigung einen Hermesshop da bringe ich die Pakete dann immer hin,,,ist auch nie so voll da wie bei der post:freches grinsen:
Hermes rechnet ja nach größe des paketes ab und nicht nach gewicht,,und vor allen dingen ist es immer versichert...da kannst du mal bei...hermes.de schauen,,,oder so, und wenn man die adressaufkleber zu hause ausdruckt auf hermespapier ist der versand nochmal günstiger

paula07
24.03.2008, 07:49
Huhu guten morgen,,

geschafft ,,,erste:osterhase: und nu wird paul gefüttert

bellybee
24.03.2008, 11:59
Und über vier Stunden später reichts dann immer noch für die Silbermedaille :smile: !

Leute, mir gehts heute ganz wunderbar - Jakob wurde nämlich gestern Abend komplett von Herrn b. versorgt, bekam um acht den Abendbrei (Hirse mit Birne, das kriegt er schon seit einer Woche, hab ich ganz vergessen zu schreiben!)
Danach haben die beiden noch gespielt und gegen halb 10 ist er dann relativ problemlos mit Papas Anwesenheit im Bett eingeschlafen (allerdings immer noch im "alten", habs noch nicht geschafft mit dem Aufbau).

Und: Er hat mit nur einem Trinkstopp um sechs bis 10 (also über 12 Stunden :ooooh: ) DURCHGESCHLAFEN :jubel: !

So erholt war ich selten - hab acht Stunden geschlafen, davon fast fünf am Stück (bzw. nur mit Mini-Unterbrechungen aufgrund vom Mutter-Sensor :zwinker: ) - ein Traum!

Frisch gestärkt gehts jetzt wieder an die (inzwischen auf die halbe Wohnung ausgedehnte :knatsch: ) Räum-Aktion :schild genau: .

Kennt Ihr das auch, sobald man voller Elan alles Zeug aus den Schränken rausgeräumt hat und ungefähr 300 unsortierte Stapel mit Unterlagen ausgebreitet sind, hat man auf einmal schlagartig keine Lust mehr, weiterzumachen :unterwerf: !
Naja, hilft alles nix, da müssen wir jetzt eben durch!

Immerhin hat in den Ikea-Paketen nur ein Schranktürknopf gefehlt (statt wie sonst entscheidende Schrauben für die Montage!).
Und immerhin kann man schon erahnen, dass Jakobs Zimmer mal ganz nett werden könnte (wenn es dann mal endgültig fertig ist :zwinker: ).

Es fehlt uns aber leider der Baby-Wischmop (:allesok: :freches grinsen: ), damit der kleine Herr sich auch ein wenig beteiligen kann!

Ich habe bei ebay schon einige Wandaufkleber ersteigert, damit werde ich die Schrankfronten noch kindgerecht "aufhübschen".
Bin übrigens ein Fan von 321, seit der Schwangerschaft noch viel mehr, ist einfach so schön bequem! Und den kleinen Nervenkitzel mit Bieten vier Sekunden vor Schluss mag ich ganz gern :smile: !

Verkaufen werde ich demnächst auch wieder was, allerdings mache ich das nur selten und bei größeren Teilen, für Kleingedöns lohnt sich der Aufwand einfach nicht.
Spielzeug und Klamotten werde ich im Herbst zum Kirchenbasar geben, die erledigen die ganze Logistik und kriegen dafür einen Teil der Einnahmen, das finde ich sehr fair.


Ich wünsche Euch noch schöne Rest-Ostern :osterhase: , hoffentlich mit etwas :Sonne:

Tippmaus1973
24.03.2008, 13:30
Bellybee,
das freut mich das Du mal wieder schön ausschlafen konntest und Du ausgeruht bist. :smile:

Schatz und ich waren gerade schön baden, die Kinder schlafen.
Heut vormittag hat Schatzis Papa sich zum Spaziergang angekündigt und war fast 40 Min. mit den Jungs draußen :smirksmile:.
Es war ihm dann doch zu kalt und es schneite auch. :freches grinsen:

So wie es jetzt gerade bei uns ausschaut hätte es mal auf den Tag genau vor 3 Monaten sein sollen. :schnee_nikolaus:

Tippmaus1973
24.03.2008, 13:35
Tasmanina,
die Bilder von Leah sind toll. :blume:
Die Bilder mit dem großen blauen Ball find ich klasse.
Aber da wo sie ihn mit den Füßen hebt habt ihr doch geschummelt... :freches grinsen: :smirksmile:

Inaktiver User
24.03.2008, 15:03
wir haben inzwischen schnupfen, husten, einen wunden popo und 2 monsterzähne. alles in einem baby. :freches grinsen:

ganz hervorragend. dafür schlägt er sich wirklich tapfer. :osterhase:

meine schwester meinte, ich solle dem armen kerl mal endlich ein paracetamol gönnen, oder ob ich mit zahnweh, popo aua, kopf- und gliederschmerzen und schnupfen gern allein gelassen auf umzugseltern schauen möge? :peinlich: :engel:


souris, das ding kaufe ich. hab nur etwas sorge, dass die hunde ihn dann apportieren. :freches grinsen:


jetzt renne ich in die galerie, bin nämlich grad im büro, sachen für morgen regeln. leonard sitzt neben mir und hält eine rede an seinen bären. :blumengabe:

Tippmaus1973
24.03.2008, 15:12
wir haben inzwischen schnupfen, husten, einen wunden popo und 2 monsterzähne. alles in einem baby. :freches grinsen:

Richte Leonard bitte Gute Besserung aus und das er
Sehr tapfer ist. :lachen:



leonard sitzt neben mir und hält eine rede an seinen bären. :blumengabe:

:freches grinsen:

Meine haben jetzt auch seit ein paar Tagen ganz neue Töne.
Bei Thore ist es mehr so das ...baba...papa...wouwou...
und bei Luka kommt mehr dada...lala....tada
Sehr interessant. :smile:

Ach Shelilly da ist das lange Osterwochenende auch schon wieder fast um. :knatsch:

Tasmanina
24.03.2008, 15:41
Aber da wo sie ihn mit den Füßen hebt habt ihr doch geschummelt... :freches grinsen: :smirksmile:
Nein, ehrlich! Ich schwöre, daß sie es alleine gemacht hat! Der Ball lag an den Esszimmerstühlen und sie hat sich dahin gerollt und es dann- mit Hilfe des Gegendruckes der Stühle- irgendwie auf Hände und Füße bekommen. Keine Ahnung wie genau, auf einmal hatte sie es geschafft.

Ich werde mit ihr jetzt üben, den Ball auf der Nase zu drehen wie ein Seehund und dann mit ihr in der Füßgängerzone Geld verdienen. :freches grinsen:

Lilly, süß mit Leonard´s Zähnen. Und Gute Besserung an den Kleinen!

Belly, schön, daß Du Dich ausschlafen konntest. Und das mit den Stapeln beim Aufräumen hatte ich gerade letzte Woche erst. Küchen- und Esszimmerschränke waren leer, Esszimmertisch, Küche und Wohnzimmer vollgestellt und ich hatte auf einmal null Bock mehr. Aber liegenlassen war leider keine Option. Ich sag nur soviel: Ich fahr morgen zur Müllverbrennung, um alles zu entsorgen.

Wir sind heute zum OSTERbrunch auch durch Schnee gegangen. Es sieht immer noch total verschneit aus hier. Komisch ist das, ich hab die Tage noch überlegt, daß ich mal langsam meine Sommergarderobe checken könnte...

Ich brauch den Anzug nicht, Leah pickt momentan kleine Fusel und Krümel mit ihrem vornehmen Zwei- Finger- Griff auf. Sie kümmert sich also eher um den Feinschliff als um den groben Schmutz.

Außerdem übt sie fleißig den Vierfüßlerstand, bevorzugt nachts. :knatsch:

sheena98
24.03.2008, 20:45
Hab grad mal wieder in die Galerie geschaut (sollte auch mal wieder aktuellere Photos raufladen...) - Tas, das Photo von Leah unter der Couch kommt mir sehr bekannt vor! Elias schiebt sich auch noch vorwiegend rückwärts und landet dann ebenfalls unter der Couch, unter einem Sessel oder auch unterm Sideboard. Und ist dann ziemlich genervt, wenn er steckenbleibt und es nicht weitergeht! :freches grinsen:

Souris, das Wischmob-Teil ist suuuper! Überlege ernsthaft, ob ich das bei der Schwiemu in Auftrag gebe...:zwinker:

Lilly: gute Besserung an den armen tapferen Leonard! Die Geburt neuer Zähne sollte wirklich nicht mit so viel Anstrengung verbunden sein...wollen wir hoffen, dass das mit der Verkühlung nun halbwegs schnell vorbei geht! :in den arm nehmen:

Ansonsten: schönen Abend allerseits, ich mach mir jetzt erstmal was zu Essen und schau dann wohl Miss Undercover 2 (sonst läuft nix Besseres - traurig, traurig! :knatsch:)

Suzette
24.03.2008, 20:53
Und: Er hat mit nur einem Trinkstopp um sechs bis 10 (also über 12 Stunden :ooooh: ) DURCHGESCHLAFEN :jubel: !
So erholt war ich selten - hab acht Stunden geschlafen, davon fast fünf am Stück (bzw. nur mit Mini-Unterbrechungen aufgrund vom Mutter-Sensor :zwinker: ) - ein Traum!

DAS kann ich auch vermelden!!! Nic ist gestern um 19.30h ins Bett und kam erst um 5h!!! Also 9,5h durchgeschlafen!! Dann noch bis 7.30h weitergeschlafen, das ist wie Weihnachten, Silvester, Ostern, Nikolaus, 1. Mai, Himmelfahrt und Geburtstag zusammen :lachen: :lachen: :lachen: !!

@Küche: ist fertig, sieht toll aus, wir sind glücklich und würden am liebsten gleich im restl. Haus weitermachen!! Als Farbe haben wir ein Mandelweiss genommen, passt perfekt zur Küche! Die Wandtattoos sind auch schon an der Wand, total klasse! Ging sehr gut, man muss aber gut aufpassen, dass die filigranen Sachen nicht kaputt gehen oder auf der Trägerfolie haften bleiben. Mit der Rauhfaser ging das sehr gut. Weil wir Schriften hatten. Ich kann mir vorstellen, dass große Klebeflächen nicht so gut gehen, da sich dann die Folie nicht so gut um die Rauhfaser schmiegt. Nur so als Tipp Belly. Also lieber filigrane Sachen für Rauhfaser!

@Heute: wir waren bei meinem Papa zum Essen, oh mann. Ich habe Nic irgendwann aufs Sofa gelegt zum schlafen. Mein Dad ist so grobmotorisch. Er schmiss irgendwann gedankenlos ein Kissen auf Nic, klatschte ein anderes Mal direkt neben ihm laut in die Hände, liess in aller Ruhe das Telefon mehrmals klingeln bevor er ran ging und die Krönung: er stellte einmal den Kurzzeitwecker DIREKT neben Nic ab :gegen die wand: . Habe diese erstmal an mich genommen ... aber Nic ist KEIN einziges Mal aufgewacht!! Er ist ja generell so pflegeleicht, ich kann auch neben ihm Staub saugen wenn er schläft :freches grinsen: !!

@Lilly: los, schieb ihm ne Paracetamol rein und dann ab in den Wischmob-Anzug :freches grinsen: !! Dauernuckeln mit 4 Zähnen!?!? AUAAAAAA! Obwohl - Nics zwei Zähne merke ich auch gar nicht :smirksmile: !!

@Souris: willkommen im Softwürfel-Club ... "kommt ein Mäuschen, kommt ein Mäuschen ...", jedenfalls weißt du jetzt immer, wo sie ist :freches grinsen: !! Oh, und der 1. Brei wurde akzeptiert? Super gut. Nic ist da immer noch recht neutral eingestellt, er schiebt immer gleichzeitig seine Zunge heraus und wartet bis die Brust kommt, tssss

@Hermes: liebe ich auch, viel besser als Post!!!

@adbine: danke, ich hoffe, du hattest auch schöne Ostern :blumengabe: !!

@SchwiePa: ist heute aus dem KH entlassen worden, puhaaaa! Hoffentlich bleibt jetzt alles gut, danke fürs Daumen drücken!!!

So, werde bald in die Heia, bin so vollgefuttert :hunger: :knatsch:

dekomaus
24.03.2008, 22:47
so, belly und suzette, ihr mögt hier momentan also von euren durchschlafenden kindern berichten? :nudelholz: :smirksmile:

nein, ist schon in ordnung, mads hat ja auch schon mal 4 monate lang durchgeschlafen! ich weiß also, wie gut es tut, so viel am stück zu schlafen!
ich glaube, mads schläft momentan auch wieder besser. ich schlafe nur momentan schlechter als sonst. ich bin bei jedem mucks wach und kann dann immer nur schlecht wieder einschlafen.

@suzette,
schön, dass ihr euer osterwochenende genutzt habt um so fleißig zuhause zu sein.
beim boot seid ihr wohl nicht gewesen bei dem wetter...
ich könnte momentan auch grad das ganze haus streichen! ...aber mein mann geht darauf irgendwie nicht ein - selbst ist die frau :freches grinsen:

lass nic mal birne probieren. mads sperrt seinen mund sperrangelweit auf und hat heute knapp 3/4 gläschen verputzt!

@belly,
das kenne ich nur allzu gut! seitdem mads da ist, arbeite ich mich gerne von stapel zu stapel.
unser schlafzimmer ist, seitdem wir das neue bett haben, noch total chaotisch, da ich dringend die kleiderschränke aussortieren muss und es vor mir herschiebe :knatsch:

@lilly,
dein pensum ist echt wahnsinn! ES MACHT MIR ANGST :smirksmile:

@tas,
den zweifinger-griff hat mads auch entdeckt!

wir waren heute bei meinem vater zum brunchen und mads hat die ganze zeit tapfer durchgehalten - man könnte ja etwas verpassen. erst um 16.30h als ich ihn anziehen wollte, ist er beim jacke anziehen eingeschlafen.
die eltern der freundin meines vaters waren auch da und ihre mama ist so niedlich mit den kindern! wenn ich mir eine schwiegermutter aussuchen könnte, würde ich sie nehmen :liebe:
(wobei mir einfällt, dass wir meine schwiegereltern heute ein wenig versetzt haben. wir wollten eigentlich zusammen kaffetrinken, waren dann aber so lang´ bei meinem vater :peinlich: )

hier zuhause hat mads dann seine spielzeugkiste erst ausgeräumt und wenig später wieder eingeräumt. das einräumen kannten wir noch nicht! sehr ordentlich!

so, meine milchpumpe ruft. mein mann hat die woche ja noch urlaub und ich wollte morgen ins büro.

gute nacht :schlaf gut:

Liina
25.03.2008, 09:17
morgen mädels,

muss erstmal alles nachlesen-.
bin heute zu hause. gehe dafür am freitag ins büro-

liina ist etwas nörgelig. Nacht war aber ganz gut.
ihre zahnleiste ist dick und es tut beim stillen soooo weh. meine armen brustwarzen. ich könnte teilweise ausflippen wenn sie stillt. anscheinend machen sich da zähne auf den weg. tut das bei euch auch so weh!? ich frage mich wie das ist wenn sie erstmal wirklich zähne hat! aua!:peinlich:

liina robbt wie immer fleißig durchs wohnzimmer und geht jetzt immer öfter auf die knie. dann hockt sie da, absolut in pole position zum krabbeln. wibbt hin und her und weiß nicht was sie machen soll um vorran zu kommen. meckert, heult, lässt sich wieder auf den bauch fallen und robbt....so geht das den ganzen tag!:blumengabe:

Goldchain
25.03.2008, 09:32
*kurz reinhüpf*

Lina, bei uns sind die Zähne auch in Startposition und es tut weh beim Stillen. Sie scheint fester zu saugen und hat mich auch schon ein paar mal gebissen bzw. war das eher so ein Kneifen! Aua!!! :knatsch:
Das kenne ich so gar nicht von meiner älteren Tochter. Die sollen sich endlich mal blicken lassen, die Hauer! :nudelholz: :smile:

Tippmaus1973
25.03.2008, 10:02
Mädels wir hatten die letzten Nächte auch fast ein komplettes Familienbett, Thore fehlte. :freches grinsen:
Luka ist die letzten Tage ja sehr wimmerig, weil die Zähnchen durchkommen... :in den arm nehmen: Sobald er bei mir ins Bett kommt ist er ruhig und schläft ein. Gerade habe ich ihn auch auf dem Arm einschlafen lassen und dann ins Bett gepackt.
Das klappte aber erst beim 3. Anlauf, er wurde zuerst immer wieder wach. :smirksmile:

Ich frage mich nur wie man Kind über Monate auf 1,40 m schlafen kann. :smirksmile: Wir haben ja 1,80 m und den meisten Platz hat Luka bei mir in meinem Bett eingenommen. Da fehlt mir wohl noch die Übung und Technik. :schild genau:

Shelilly, ist Euer Familienbett-ZIMMER schon fertig???

Dekomaus,
Mads scheint ja sehr ordnungsliebend zu sein, wenn er schon seine Spielkiste einräumt. Thore räumt zur Zeit alles ab!!! Ich kann nichts auf dem Tisch lassen. Da stand so ein Plastikschälchen mit Schoko-Eiern. Die Eier hat er eben ausgekippt und die Schale hatte er im Mund.

Bei uns liegt Schnee, Ende März. So hätte ich es mir an Weihnachten gewünscht. Nachtrag: Bei uns liegt nicht nur Schnee, sondern es schneit schon wieder.
Gleich ist Krankengym und meine Mutter wird auch behandelt, Wurzelreizsyndrom. Findet alles bei uns im Wohnzimmer statt. :freches grinsen:

Schönen Dienstag :blume:

Suzette
25.03.2008, 11:19
so, belly und suzette, ihr mögt hier momentan also von euren durchschlafenden kindern berichten? :nudelholz: :smirksmile:


lass nic mal birne probieren. mads sperrt seinen mund sperrangelweit auf und hat heute knapp 3/4 gläschen verputzt!


Ich habe mein "altes" Kind wieder. Nur 1x tanken um 4.30h, dann weiterschlafen bis 7.30h, das ist soooo göttlich!!!

Birne - bekommt Nic seit 1 Woche. Fand er anfangs auch toll, nun nicht mehr :knatsch: . Mann, das ganze Breigedöns nervt, dann würde ich lieber 12 Monate voll stillen und dann gibt's gleich ein Wurstbrot :knatsch: , manno!!!!

Ich war heute schon beim Sport, nachher muss ich noch einkaufen, nix aufregendes!

Euch allen einen schönen Tag :blumengabe:

Liina
25.03.2008, 11:35
liina stillt wie immer 3 mal nachts, ihr habt es gut...

obstgläschen. findet liina auch irgendiwe blöd. ißt sie nur mal so 5-6 löffel und dann nicht mehr weiter.
habe ihr eben etwas apfel-banane geben wollen. nach ein paar löffeln war dann schluß-

gibt es eben heute mittag wieder ihr heißgeliebtes kürbis,reis,huhn (ich mische dann heimlich noch etwas karotte unter-allerdings merkt sie es sofort. ißt es dann aber wenn es nur ja nicht zuviel ist!:freches grinsen: )

Tasmanina
25.03.2008, 11:53
Könnte mir bitte jemand sofort von einer nicht annähernd mit Schlaf bestückten Nacht berichten!!! Sonst kriege ich Depressionen, ich will, daß noch jemand so müde ist, wie ich. :zwinker:

Ich hab Leah heute morgen erstmal gefragt, ob sie einen Mr- Ferber kennt und daß sie wenigstens ein bißchen dankbar sein könnte, daß sie ihn nicht persönlich kennenlernen musste. Es scheint momentan auch darauf hinauszulaufen, daß Leah in meinem Bett schläft und ich am besten in ihr Beistellbett wander. Klar, die Hälfte einer 90 cm- Matratze ist ja auch eindeutig zu schmal für ein Baby. :grmpf:

Huch, muss schnell Futter machen...

Inaktiver User
25.03.2008, 11:59
familienbettzimmer ist bis auf kleines regal und lampen fertig. das bett ist über 3 meter breit und 2 meter lang...:liebe:

wir lassen eine schaumstoffbrücke schneiden für die mitte, die ist ja etwas breiter. es ist perfekt, im moment liegen er und ich in einem bett, mein mann im anderen, morgens und abends rollen wir zusammen... und leonard robbt wie verrückt durch die gesamte kissenlandschaft. :blumengabe: sieht schon schrill aus, das ganze. :freches grinsen:

bellybee
25.03.2008, 12:07
Keine Angst, meine Damen - unsere letzte Nacht war auch schon nicht mehr so toll!

Jakob wacht neuerdings beim kleinsten Geräusch auf... also leise hüsteln, dezent die laufende Nase putzen oder gar im Bettzeug wühlen auf der Suche nach einer bequemen Schlafposition geht gar nicht!
Auch dass Herr b. gerne erst ein, zwei Stunden nach mir ins Schlafzimmer kommt, wird zuverlässig registriert (so langsam sehne ich mich fast nach geräuscharmem Teppichboden statt 100-jährigem Fischgrät-Parkett!)

Heute ist Jakob gegen vier wieder Mal aus dem Beistellbett in unsere Mitte gezogen und dort mit gaaaaanz weit ausgebreiteten Armen wieder eingeschlafen.
Mit dem Ergebnis, dass ich die restliche Nacht auf ca. 40 cm verbracht habe... autsch, mein Nacken/Arm/Rücken tun immer noch weh :knatsch: .
Der linke Arm war dabei eh schon im Beistellbett geparkt - 140 cm zu dritt mag ich mir erst gar nicht vorstellen :ooooh: (wir haben ja immerhin "fürstliche" 160!).
Ein mit Matratzen ausgelegter "Familienschlafraum" wäre jetzt echt nicht schlecht!


Seit ein paar Tagen wird hier übrigens beim Aufstemmen der Bauch gehoben, und der Windelpopo wippt so eifrig vor und zurück, dass der ganze Laufstall wackelt :freches grinsen: .
Sieht sehr nett aus - und Jakob strahlt dann immer vor Glück über seinen neuen Bewegungs-Ablauf!


Hier ist ebenfalls dichtes Schneetreiben geboten - am Oster-WE war aber nix dergleichen und gestern gab es sogar einen supersonnigen Tag. Wir haben daher das Wohungsräumen geschwänzt und sind lieber ein paar Stunden spazieren gegangen :zwinker: