PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : August-Mamis: Wer ist mit dabei???



Seiten : 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60

Inaktiver User
16.04.2007, 15:22
angelcare:

nur mit kurs: stimmt so nicht. das angelcare weckt mit dem extrem lauten warngeräusch das kind. denn kindstod bedeutet vor allem eines: durch hitzestau/rückatmung/sonstwas "vergessen" sie das atmen.

eine freundin fand nach dem anschlagen des angelcare ihre tochter starr nach luft schnappend im bett. seitdem ist für mich klar, dass ich es haben möchte. es kontrolliert UND kann retten.

alvi:

es gibt innensäcke in 2 größen serienmäßig dabei. ich hab den sack in 68/74 genommen, das geht auch früher. im ernstfall unten zubinden. hihi. die innensäcke reichen für den warmen anfang. außerdem kühlen die würmer früher aus und der letzte august hatte 12 grad. ;-) die innensäcke haben lange ärmel, das kuschelding drumherum kurze. so kann man es zwiebelmäßig von sommer nach winter nutzen.

gitterstäbe:

man kann, wenn das baby mobil wird später, etwas als wurst an den rand legen. in den ersten monaten sind beulen keinerlei thema, die kommen da nicht hin.

nestchen/himmel:

ich esse auch kein rohes fleisch/fisch jetzt schwanger. reine sicherheit. also kriegt mein baby auch kein nestchen, wenn dies erwiesenermaßen häufiger zum tode führt. ich finde, dazu gibt es medizin. man geht davon aus, dass die todesrate mehr als halbiert werden könnte, hielten sich bloß alle hersteller und eltern an die empfehlungen.


lammfell: bloß nicht!

" Das Schaffell führt nicht, wie von Herstellern immer gerne behauptet wird, zum Wärmeausgleich, sondern kann im Bett aufgrund des isolierenden Lederrückens zu einer Überwärmung und Rückatmung führen."


"Liegt das Kind in Bauchlage auf einem Kissen, Schaffell oder einer wasserdichten Unterlage, kann es zu Situationen kommen, in denen es die eigene Ausatemluft wieder einatmet und so weniger Sauerstoff erhält! (Rückatmung). Hierdurch werden die Schutzmechanismen (z.B. das Aufwachen in gefährlichen Situationen) vermindert."




alles liebe!


lilly


*möchtegernmami

wir sind 1,80 und 1,91 groß. bisher ist das murmelchen optimal entwickelt, nur die beine sind zu lang. :zwinker: ich hab ihn allerdings recht früh bemerkt, aber mein mann musste lange warten.

bellybee
16.04.2007, 15:41
Upps, schon ist er weg der link - hab ihn gerade noch gesehen!
Ich denke, die Angabe 44-86 bezieht sich darauf, dass es die Systeme in diesen Größenspannen gibt.
Ein Set besteht aber wohl immer aus drei Teilen, wie ich es oben beschrieben habe und deckt nur zwei Größen ab.

Wenn die Kinder aus einem raus sind, muss man dann das nächstgrößere kaufen - daher wohl auch das große Gebraucht-Angebot bei ebay :zwinker:

Nochmal zu Bettchen & Co
Ich finde es auch etwas komisch, dass in den Babykatalogen und -fachmärkten komplette "Einkleidungen" als der Normalfall dargestellt werden und auch Kissen und Decken (natürlich mit zum Himmel passender Bettwäsche) propagiert werden.
Aber eigentlich klar: An nem pupsigen Schlafsack und nem nackigen Bettchen ist halt nicht so viel verdient... :smile:

Hängt halt echt immer davon, wie gelassen man es sieht - viele sind mit Himmel und Nestchen groß geworden, aber ich verstehe es auch, wenn man sich da nichts vorwerfen will und deswegen streng auf die Studien achtet.

@shelilly
Jetzt sag uns doch endlich, wer Leonard ist...oder hab ich es überlesen??? Naja, vermuten kann man es ja schon :freches grinsen:

Clarasahara
16.04.2007, 16:08
@ belly:

Herzlichen Glückwunsch zum geringelten Frotteestrampler! Ist es nicht großartig, in alten Schätzen zu wühlen? Ich hab über Ostern auch mal bei meinen Eltern auf dem Dachboden nachgesehen und siehe da: Entzückende Kleidchen aus den 70er Jahren fanden sich in der hintersten Ecke. Da freu ich mich natürlich gleich doppelt darüber, dass ein Mädchen heranwächst. Konnte ich für meinen Sohn ja alles nicht benutzen.

@ Thema Bettchen: Wir haben am Stubenwagen über dem Korbgeflecht auch leichten Stoff - Zugluft ist halt einfach nicht so der Hit. Aber dadurch kommt es ja nicht gleich zur Überwärmung.

Ich glaube, man muss immer ein bisschen aufpassen, dass man keinen Kontrollwahn bekommt. Ich hab von mehreren Eltern gehört, deren Alarm mehrmals blind losgegangen ist und die danach jedesmal völlig durch den Wind waren. Wenn man konsequent auf die Grundregeln achtet (nicht rauchen in den Räumen, in denen ein Baby wohnt, keine Bauchlage, keine Überwärmung etc.) dann ist das Risiko eines Atemstillstandes bei einem gesunden Kind doch sehr, sehr gering. Und leider ist es eben so: Mit einem Kind bist du so verletzlich wie nie zuvor in deinem Leben. Irgendwie muss man das eben aushalten und Vertrauen haben, das gehört zu dem ungeheuer großen Glück dazu.

Eines noch, aus aktuellem, heute morgen festgestelltem Anlass: Bei mir beginnt sich SCHON JETZT der Bauchnabel rauszustülpen. Ist das sonst noch bei einer August-Mami der Fall??

Liebe Grüße in die Runde
Clara

Tippmaus1973
16.04.2007, 16:19
Ich glaube, man muss immer ein bisschen aufpassen, dass man keinen Kontrollwahn bekommt. Ich hab von mehreren Eltern gehört, deren Alarm mehrmals blind losgegangen ist und die danach jedesmal völlig durch den Wind waren.

Genau das war von Anfang an mein Gedanke! Also so ein Angel-Care werde ich mir nicht zulegen. Passieren kann auch etwas, was man nicht kontrollieren kann, viell. mit 6, 10, 15 oder 20 Jahren.



Eines noch, aus aktuellem, heute morgen festgestelltem Anlass: Bei mir beginnt sich SCHON JETZT der Bauchnabel rauszustülpen. Ist das sonst noch bei einer August-Mami der Fall??

Ich habe zwar Ende Juli Termin, aber mir ist das auch letzte Woche irgendwann aufgefallen und habe es gleich Schatzi gezeigt. Im sitzen fällt es viel mehr auf als im stehen. :smile:

Suzette
16.04.2007, 22:31
ok, schwanger-sein macht echt etwas blöde, habe gedacht, der Alvi wächst mit bzw. daß man den entsprechend verstellen kann, upps ::freches grinsen: :zwinker: !!

@AngelCare: wir haben uns einen gekauft, ich möchte einfach auf Nummer sicher gehen - irgendwie schläft und verhält man sich am Tag viell. doch ruhiger :wie?: . Außerdem haben wir das zum Messepreis von 109,00 EUR bekommen (sonst 159 EUR), da konnten wir nicht widerstehen!

@Bauchnabel: meiner hat noch gut 1-1,5 cm "Futter", der saß aber immer schon sehr tief ... Mal sehen, wann und ob es "plopp" macht!

@Wassergym: War heute bei der Wassergym f. Schwangere, das war total toll! Wir waren ca. 12 Mädels und bunt gemischt: 1. und 2.-gebärende, Mai- Sep-Mamis! Habe Atemübungen unter Wasser, Beckengymnastik, Rückenentspannung und zum Schluss eine Entspannungsübung gemacht, bei der ich fast eingeschlafen wäre vor Entspannung :freches grinsen: , war echt super entspannend! Nebenbei hat die Hebamme viel erzählt, welche Übung für was wichtig ist, echt klasse! Freue mich nun auf die nä. 5 Male! Die Boje war recht ruhig, war wohl auch genauso entspannt wie Mama! Und als ich so ganz euphorisch nach hause kam, empfing mich mein Mann mit einer supergenervten Miene - unser Türschloss ist kaputt :knatsch: , nun müssen wir morgen früh erstmal Ersatz beschaffen. Er ist total geladen, alter Schwede, hat mich nur angepiekst und wollte einfach nur seine Ruhe. Hm, ok, also habe ich meine gute Laune für mich behalten und teile sie redlich mit der kleinen Boje :krone auf: :kuss: !!!

So, nun werde ich mich mal "schön" zu meinen miesgelaunten Männe ins Bettchen kuscheln - viell. schläft er aus lauter Frust ja schon, :freches grinsen: . Habe so Sodbrennen,nerv. Dabei habe ich schon Yoghurt und Milch hinter mir :unterwerf: !

Bis morgen ihr süßen, gute Nacht :schlaf gut: !!

paula07
17.04.2007, 07:04
Guten Morgen Zusammen,

uiuiui, da is man mal wieder einen Tag arbeiten und schon ist das Dingen hier sooooooooooooo voll geschrieben,,hihi...ich versuche gar nicht erst zu allem meinen Senf dazu zu geben:smile:

@Baby spüren: ich habe Paul so in der 22.Woche glaube ich so richtig gemerkt oder wars die 21.te.....mein Mann zumindest hat jetzt ende der 23.ten also letztes WE das erste mal unseren Paul gespürt aber auch nur einmal ganz kurz,,,,,

Wird er sich doch wohl noch etwas mehr gedulden müssen, aber gehört hat er ihn schon öfter ,,,einfach Ohr auf meinen Bauch und Paul fing an zu blubbern:freches grinsen:

@Schlafsäckchen + rest....da muß ich mich auch erst noch schlau machen

ansonsten ,,,,wünschen ich heute euch allen einen schönen Tag,,,ich werde langsam aufstehen,,,,oder dreh ich mich noch einmal rum,,,,,*nachdenk*,,,,,ok ich steh gleich auf:smile:

Suzette
17.04.2007, 08:51
Aaaaaah, endlich wieder gut geschlafen :schlaf gut: ! Nur leider viel zu kurz ... wie immer :smirksmile: !!

Gestern Abend war das total süß: bin ins Bett, die Boje war total friedlich. Habe dann meine beiden Hände flach auf den Bauch gelegt, bewusst und tief in den Bauch geatmet und wollte der Boje gute Nacht sagen. Und dann *stups* - ein Klopfzeichen, aber so kräftig, daß meine Hand sich bewegte! Habe dann gleich zu meinem Mann gesagt "du, da will dir einer gute Nacht sagen", er hat seine Hand auf den Bauch gelegt und dann wieder *stupsstups*, war total schön. Noch ein paar Tritte und dann war's ruhig. Dann konnten wir alle gut schlafen !!! Ach, ist das schön!
Muss mir irgendwie dringend einen neuen Badeanzug kaufen, durch die größeren Brüste + Bauch wurde der Anzug so dermaßen nach unten gezogen, daß ich fast oben ohne da stand :ooooh: ! Und das Bikinioberteil passt schon lange nicht mehr :unterwerf: !

brrr, habe um 10 Uhr Schulung und die wird soooooooo langweilig, weiß ich jetzt schon!! Bis später!!

Tippmaus1973
17.04.2007, 09:51
@Suzette, man spürt die Boje, wie Du immer sagst :smile: , immer mehr. Ich habe meine beiden ja die ganze Zeit immer nur meist am Oberbauch gespürt, aber gestern Abend und letzte Nacht und ich konnte ich sie viel am Unterbauch wahrnehmen. Zwar nicht so intensiv, aber da war was. Ich denke oben wird getreten und unten geboxt. :freches grinsen:

@all
Habt ihr Euch eigentlich schon mal nach diesem ganzen Kleinkram umgeschaut, wie NUK-Flaschen, Schnuller, Babypflege, Pampers und so? Ich bin letzte Woche shoppen gewesen, weil es bei mir ja zwei sind und ich da schon etwas auf Preise achten möchte und es ja sein kann das ich mal schneller im KH liegen kann als erwartet. :smile:

Ich habe Rossmann, Schlecker, DM, einen Kindermöbelmarkt, Teddy Toys und Marktkauf verglichen. Bei NUK-Flaschen lag Zwischen Marktkauf (3,59 Euro) und Rossmann (2,65 Euro) ein Preisunterschied von 95 Cent pro Flasche. :ooooh:

DM war auch bei Pampers und allem mit am günstigen!!!
Die New-Baby-Born Pampers sind ebenfalls bei DM 0,50 Euro günstiger als bei Marktkauf.

Dann habe ich einen Flaschenwärmer von NUK gekauft.
Der kostete in dem Kindermöbelmarkt 12,98 € oder 13,98 €, weis ich jetzt nicht mehr soooo genau. Gestern bei Marktkauf stand der gleich für 18,99 Euro!!! :ooooh: :ooooh: :ooooh:
Und das bei Marktkauf!...also da werde ich wohl doch immer zu DM fahren.


Das mal nur so zur Info!!! Vielleicht hilft Euch das. :blumengabe:

lissi80
17.04.2007, 09:54
hallo
da ihr grad über pampers sprecht.
bei dm kann man sich online anmelden dann bekommt man immer rabatt marken für pampers zugeschickt.
hat mir ne freundin empfohlen.

bellybee
17.04.2007, 19:42
Hallo Mädels,
nach getaner Arbeit meld ich mich dann auch noch...


@Drogeriemärkte
Bin ja ein DM-Fan, ich finde dort auch die Kosmetik-Eigenmarken sehr gut! Und die Filialen von DM (zumindest die, die ich kenne) sind so schön geräumig (ganz im Gegensatz zu den oft furchtbar engen Schlecker-Märkten :knatsch: ).
Aber ich bin wohl etwas verwöhnt, denn ich kann im 5 Minuten-Gehbereich zwischen drei Drogerie-Märkten wählen!


@Pampers
Im Moment überlege ich mir ernsthaft, ob ich nicht mal die Stoff-Variante ausprobieren soll...
Ich würde sogar die Windeln von einer Freundin bekommen, die mit ihrem Sohn von der Sache sehr begeistert war.

Irgendwie reizt es mich, das mal zu probieren, ich finde es nämlich sehr interessant, dass viele sofort aufjaulen "das würde ich mir (oder wahlweise meinem Kind) nicht antun" - aber die, die es tatsächlich versucht haben, eigentlich nur Positives berichten und meinen, der Aufwand wäre gar nicht soooo riesig...

Ich war jedenfalls sehr erstaunt, als ich die Dinger bei meiner Freundin gesehen habe, ich dachte bei Stoffwindeln immer an diese dünnen Tücher, die wir uns zu Teenie-Zeiten eingefärbt und um den Hals gebunden haben :freches grinsen:
Aber die Teile sehen inzwischen aus wie "normale" Windeln und sind wohl recht einfach zu handhaben.

Vielleicht schau ich mir das einfach mal an - falls es doch zu stressig ist, kann ich ja immer noch zur normalen Lösung überwechseln! :smile:


@Suzette
Na, da hat Boje ja gestern Abend noch Euren Familienfrieden gerettet, nachdem Dein Mann vorher so knatschig war! Ist wohl ein harmoniebedürftiges Kerlchen :zwinker:
Ach, habt ihr eigentlich das Hebammen-Hörrohr von ebay schon in Gebrauch?

Die Wassergymnastik klingt ja toll, bei uns gibt es Schwangeren-Schwimmen in der Nähe, vielleicht sollte ich da mal hingehen...


@Clarasahara
Hallo - schön, mal wieder von Dir zu hören, gehts Dir auch gut?
Ja, der seventies-Strampler ist echt der Hit, ich hab ihn gestern noch gewaschen und müsste heute früh schon wieder grinsen, als ich ihn am Wäscheständer hängen sah! :lachen:

Mit dem Vertrauen-Haben hast Du schon recht, wir haben ja im Zuge des ET-Screening schon Mal drüber gesprochen. Aber das Sicherheitsbedürfnis ist eben für jeden anders, was für die einen wichtig ist, finden andere schon wieder übertrieben.
Aber zum Glück kann ja jeder für sich selbst entscheiden!
Ich werde mit dem Angelcare erstmal noch warten, wenn ich dann aber ständig Atemkontrolle machen muss, weils mir sonst schlecht geht, holen wir uns eben noch eines.


@Bauchnabel
Meiner wird komischerweise immer tiefer - ich hab den Eindruck, der "Boden" bleibt, wo er ist, nur die "Wände" werden höher! Sehr eigenartig- bin gespannt, ob sich da noch was tut!
Hat eine von Euch eigentlich schon diese dunkle Linie auf der Haut beobachtet, die längs über den Bauch laufen soll?
Hab darüber in diversen Schwangerschaftsbüchern gelesen, aber noch nix bemerkt.


So, nun gehe ich noch eine Runde schwimmen und hoffe, es tut meinem Rücken gut. Irgendwie tut der in der Früh immer noch höllisch weh, trotz Stillkissen :niedergeschmettert:

Bis bald, bellybee

Liina
17.04.2007, 23:02
huhu bellybee...:smile:

also die dunkle linie habe ich bereits sehr früh bekommen, schon in der 11ten woche oder so....

der bauchnabel kommt so langsam raus aber da ich einen tiefen nabel habe dauert es wohl noch etwas-:blumengabe:

liina

paula07
18.04.2007, 07:36
Guten Morgen,

ich schau nur kurz rein, bin fast schon auf dem Weg zur Arbeit.
Mir geht es seit gestern nicht ganz so gut, mein Paul ist nur am rantern und ich kann nicht wirklich zur Toilette,,,,mir tut alles weh:wie?: .
Morgen früh habe ich meinen Termin bei meiner FÄ mal sehn was die mir dazu sagen kann, früher hab ich Milchzucker genommen oder Trockenpflaumen gegessen das hat immer geholfen,,,,,das darf ich ja nun nicht mehr,,,,zu viel Zucker,,,,
Heute abend habe ich das erste mal Yoga,,,ich bin gespannt, vielleicht beruhigt mich das ja wirklich mal.

So nu muß ich mich aber sputen, muß noch zum Neurologen Blut abnehmen lassen, da habe ich dann nächste Woche auch noch einen Termin,,,,ich glaube diese Schwangerschaft besteht nur aus Ärzteterminen, aber wenn unser Paul dann erstmal da ist, war es mir das alles wert....im Moment bekomme ich glaube ich eine Depriphase,,,,,,ohje,,ich bin erstmal weg arbeiten....

euch noch einen schönen Tag:smile:

Suzette
18.04.2007, 09:35
Guten Morgen :blume: !

Urrrgs, hatte gestern meinen Futtertag, hatte Appetit auf alles und das möglichst viel, echt krass :ooooh: ! Gestern Abend zwang ich mich dann aber zu Salat mit Hühnerbrust, das ist ja erlaubt und gesund :smile: !!

@Belly: das Hörrohr kommt erst ab 02.05. zum Einsatz, da es mein Schatz zum Geb. bekommt! Bin schon gespannt! Die dunkle Linie ist bei mir gaaaaaaaaaaaanz leicht oberhalb des Bauchnabels zu sehen. Mal sehen, ob diese noch dunkler wird ... :knatsch: Soffwindel habe ich bisher nicht ernsthaft in Betracht gezogen, ich komme mir da irgendwie mittelalterlich vor :smirksmile: und vom Energiesparen gibt sich das mittlerweile auch nix mehr: Waschen contra wegschmeißen. Ich werde wohl die Pampers nehmen, aber auch mal die Billigmarken ausprobieren. Bei DM bin ich selten, da muss ich auch direkt mal schauen, danke für den online - Tipp lissi!

@Tippmaus: nach dem "Kleinkram" schaue ich mal, wenn ich in Mutterschutz bin, da habe ich genug Zeit. Wg. Schnuller & Co. schaue ich auch mal, was die Testberichte von Ökotest sagen, das ist auch immer ne gute Richtlinie :allesok: .

@Paula: oh neeee, keine Depri bekommen, alles wird wieder gut :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: !! Viell. liegt Paulchen grad so ungünstig, daß dir das etwas Schmerzen bereitet, aber er wird sich bestimmt wieder drehen! Heute hast du ja erstmal Yoga – was bestimmt super entspannend ist – und morgen deinen FA-Termin. Das wird sich schon alles wieder einrenken! Alles Gute für dich und den kleinen Paul :blumengabe: !!!!

Liina
18.04.2007, 09:46
Moin moin :Sonne:

Hoffe es geht Euch gut!
Suzette! Ich hatte gestern auch Salat mit Putenbruststreifen und dazu Kartoffeln auf dem Ofen! :hunger:

Paula, ich wünsche Dir gute Besserung! :kuss:
Mini wird auch immer aktiver, gestern Abend hat das Kleine so sehr in meinem Bauch geturnt, dass ich nicht einschlafen konnte...die Tritte werden eben von Tag zu Tag kräftiger! :freches grinsen:

Liebe Grüße

Liina und Mini (23+1)

Tippmaus1973
18.04.2007, 09:55
Eine Freundin hat gerade angerufen und mir gesagt das es bei Tchibo in unserem Nachbarort schon Babysachen gibt!!!
Kapuzenhandtücher, Wickeltasche, Schlafsäcke, Bodies, Schlafanzüge, Spieluhr, Fieberthermometer, Lätzchen und und und

Fahre ja heut nachmittag zur Kreissaalbesichtigung, viell. fahre ich da vorher vorbei.

Liina
18.04.2007, 10:02
Tippmaus, echt?
Ich warte da auch schon die ganze Zeit drauf, aber momentan haben die doch ganz andere Sachen, man kann das ja online einsehen was momentan verkauft wird, und da ist gerade Rock'n Style, Klamotten für Erwachsene und nächste Woche sind da Küchensachen dran! :wie?:

Inaktiver User
18.04.2007, 10:07
Mini wird auch immer aktiver, gestern Abend hat das Kleine so sehr in meinem Bauch geturnt, dass ich nicht einschlafen konnte...

:freches grinsen: Haaab' ich's nicht gesagt?!

Als Ihr alle so ungedudig darauf gewartet habt, daß sich im Bauch was rührt... jaja - und das ist erst der Anfang, Schwestern!

:blumengabe: Durchhalten (vor allen Dingen Paula...) ist die Devise.

Tippmaus1973
18.04.2007, 10:11
Tippmaus, echt?
Ich warte da auch schon die ganze Zeit drauf, aber momentan haben die doch ganz andere Sachen, man kann das ja online einsehen was momentan verkauft wird, und da ist gerade Rock'n Style, Klamotten für Erwachsene und nächste Woche sind da Küchensachen dran! :wie?:

Liina, ich habe gestern auch online geschaut und keine Babysachen gesehen. Aber eben um 9.45 h rief meine Freundin an. Bei uns hier im Kreis gibt es die Sachen auch noch nicht. Da wo sie wohnt das ist ein anderer Kreis. Bei uns werden die Sachen wohl erst in 2 Wochen zu kaufen sein

Gib doch mal Tchibo Lübbecke oder Minden ein. Vielleicht klappt das!!!

Liina
18.04.2007, 10:20
Hmmmm komisch, ich dachte die sind Bundesweit einheitlich! :wie?:
Naja aber macht ja nix, also ich würde mich auch freuen, wenn es dann eben erst in 2 Wochen kommt! :blumengabe:
Schaue immer schon die ganze zeit mal rein ob endlich Babysachen kommen! :freches grinsen:

Tippmaus1973
18.04.2007, 10:23
Hmmmm komisch, ich dachte die sind Bundesweit einheitlich! :wie?:
Naja aber macht ja nix, also ich würde mich auch freuen, wenn es dann eben erst in 2 Wochen kommt! :blumengabe:
Schaue immer schon die ganze zeit mal rein ob endlich Babysachen kommen! :freches grinsen:

Ich berichte nachher mal, wenn ich da war. Meine Freundin meinte, die Sachen gehen hier jetzt schon gut weg.

Liina
18.04.2007, 10:25
Ja das glaube ich dass die Sachen gut weggehen. Ich werde dann nachher auch mal bei Tchibo vorbeischauen und nachsehen ob es die hier wirklich noch nicht gibt und dann da mal nachfragen! Die wissen ja dann bestimmt was es in 2 Wochen zu kaufen gibt! :blumengabe:

Danke aber für den guten Hinweis! :smile: :kuss:

Suzette
18.04.2007, 11:40
@Tchibo: meine Freundin ist ex-Tchibo-Mitarbeiterin und sie sagt, die Babysachen kommen definitiv Ende Mai. Man kann die aber schon online vorbestellen. Dazu muss man aber die Tchibo Privatcard haben ... habe die mir nun bestellt, da ich eh die Tchibo-Sachen toll finde (und auch schon lange nach Babysachen schaue) und man mit der Card sich früh Sachen reservieren kann!
Warum es die Babysachenschon jetzt in Shops gibt?!? Das wäre ja fies :smirksmile: !

@Tritte: hm, bewegen oder ausbeulen tut sich bei mir noch nix, momentan wächst er noch nicht mal weiter ... :wie?:

Liina
18.04.2007, 11:50
Suzette, ausbeulen tut sich bei mir auch noch nix! Wenn ich auf dem Rücken liege und es tritt dann kann man manchmal eine kleine Bewegung sehen, aber da muss man schon gut hinsehen! :smile:

Mach Dir keine Sorgen! Alles ist gut mit dem Kleinen! :blumengabe:

Suzette
18.04.2007, 12:27
Uiiii, habe mal eine Vorschau auf Tchibo für die Babysachen gesehen: total goldig.

Man kann die Sachen schon online bestelle oder zur Abholung in einer Wunschfiliale reservieren lassen.

Werde mir da Baby-Söckchen, Kuscheldecke und Kapuzenhandtuch (wenn dies angeboten wird, jedenfalls ist es in dem einen Bild abgebildet!) reservieren lassen. Paßt auch in unsere Farbgebung: blau/gelb/grün, mit Bärchenmotiv!!

@Liina: danke, das beruhigt mich :kuss: !

Liina
18.04.2007, 12:28
Wo siehst Du denn die Vorschau??? Bei mir online gibt es nur Vorschau auf Küchensachen!? :wie?:

Liina
18.04.2007, 12:30
oder muss ich mich da annmelden bei der Privat Card um das zu sehen!? :wie?:

AnnaK
18.04.2007, 13:07
Manchmal ist es bei Tchibo so, dass man über die Suchfunktion eine Art Vorschau bekommt. Also einfach mal "Baby" oder "Kind" oder "Schlafsack"... als Suchbegriff eingeben, vielleicht wird etwas angezeigt?!

Liina
18.04.2007, 13:13
Danke Anna! :blumengabe:
Ich werde es mal ausprobieren! :Sonne:

Suzette
18.04.2007, 13:45
... man muss sich erst für das Programm "Privatcard" anmelden. Die Privatcard birgt einige Vorteile, z.B. Gutscheine, Vorankündigungen mit Bestellmöglichkeit etc. Die Privatcard kostet allerdings 8 EUR im Monat. Aber da ich gern und viel von Tchibo kaufe, lohnt sich das für mich :smile: !

Suzette
18.04.2007, 13:46
... Quascht, kostet 8 EUR im Jahr!!

Inaktiver User
18.04.2007, 14:59
tchibo hat einige wenige filialen, die als testfilialen benutzt werden, die haben alles früher. wir haben hier auch so eine. ansonsten kommen die sachen immer nur einheitlich heraus. :smile:

Liina
18.04.2007, 15:53
tchibo hat einige wenige filialen, die als testfilialen benutzt werden, die haben alles früher. wir haben hier auch so eine. ansonsten kommen die sachen immer nur einheitlich heraus. :smile:


Ahhh das ist ja mal interessant, das wusste ich nicht.:ooooh:

Tippmaus1973
18.04.2007, 17:40
Also ich war heute in Lübbecke bei Tchibo und habe mir die Babysachen angeschaut!!!
Es gab Kapuzenhandtücher 8,99 Euro, Wickeltasche mit Zubehör, Bettwäsche, 2 Spannbettlaken, Stillkissen 34,90 Euro,
7 Lätzchen 9,99 Euro, 2 Schlafanzüge 12,99 Euro, Kuscheldecken, Spieluhr 7,99 Euro, SS-Tunika, SS-Hose, 3 paar Söckchen, Schlafsäcke auch so um die 10 oder 12 Euro.
Hmm, habe ich was vergessen???

Ich habe nur die 2 Spannbettlaken und die Lätzchen gekauft. Die Schlafsäcke sind nicht anders, wie die die ich bereits günstig gekauft habe, mit denen ich ja nicht so zufrieden bin.
Die Bettwäsche und die Schlafanzüge sind sehr schön. Aber die Schlafanzüge gab es nur ab Größe 62/68, die werden für meine Twins aber sicher anfangs zu gross sein.

Außerdem war ich heut zur Kreissaal-Besichtigung. Das war sehr informativ. In der Klinik werde ich mich auf jedenfall wohlfühlen.

Clarasahara
18.04.2007, 18:23
@ Belly: Hallo - ja, mich gibt es noch und es geht mir gut. Wir fahren am Samstag für 10 Tage in Urlaub, deswegen häuft sich auf dem Schreibtisch gerade so einiges und ich habe wenig Zeit. Nach dem Urlaub wird das hoffentlich besser, dann fängt ja auch bald schon gaaaanz langsam der Landeanflug auf dem Mutterschutz an - naja, fast zumindest. Außerdem wird umgezogen und geheiratet und am Ende geht ja dann immer alles doch ganz schnell.

Was das Vertrauen angeht hast Du recht: Letztlich entscheidet das Gefühl. Es gibt wohl keinen Königsweg und Vertrauen kann man nunmal nicht herbeireden - man kann nur immer mal wieder dem Herz einen kleinen Schubs geben. Und dann sehen, wie man sich damit fühlt.

@ Dunkle Linie: In der ersten Schwangerschaft hatte ich die ganz früh, jetzt noch gar nicht, komisch. Aber die Brustwarzen sind ziemlich dunkel geworden. Sieht komisch aus.

@ Rückenschmerzen: Puh, die hab ich auch, speziell nach dem Aufstehen. Ich stöhne und ächze schon wie ne alte Frau beim Hochkommen. Wenn das so weitergeht, werde ich mal eine Physiotherapeutin aufsuchen. Und Schwimmen soll ja sehr gut sein, leider hatte ich bisher eben - zu wenig Zeit ;-)

Morgen habe ich den nächsten Vorsorgetermin. Ich bin schon ein wenig kribbelig.

Liebe Grüße in die runde Runde
Clara

paula07
18.04.2007, 18:45
Nabend,,,

nur kurzer Bericht, hatte den ganzen Tag schmerzen, konnte immer och nicht gescheit aufs WC, Paul drückt überall und da habe ich bei der Yogatante angerufen, die meinte wenn ich schmerzen habe, sollte ich erstmal kein Yoga machen sonder erst mit meiner Ärztin sprechen.

Nu hole ich mir mein Wärmekissen und lege mich aufs Sofa, mein Mann macht mir gleich was zu essen und wird mich pflegen,,,,immer wenn es mir schlecht geht fühlt er sich auch ganz schlecht,,,,das tut mir richtig leid,,,

@Tschibo: dann bin ich ja mal gespannt

so ihr lieben ,,,mehr von hier und mir an euch gibts morgen,,,,
habe gerade Wetterbericht gesehen,,,am WE wird es wieder warm und sonnig:smile:

Suzette
19.04.2007, 09:17
Guten Morgen :blume: !

@Paula: och Meeeeeeeeeeensch, gute Besserung :zahnschmerzen: !! Ist ja lieb, dass dein Schatz sich so liebevoll um dich kümmert. Couch + ausruhen ist die beste Medizin. Ich drücke die Daumen, dass es bald wieder bergauf geht :allesok: !!!

@Clara: ja, das Aufstehen fällt mir wg. den Rückenschmerzen auch schwer, aber auch das nächtl. Umdrehen :unterwerf: . Aber noch geht es, es wird sicherlich noch viel schlimmer! Wohin geht's denn in den Urlaub? Muss auch nur noch nä. Woche arbeiten und dann haben wir ne Woche frei, mal sehen, was wir da so machen, weit wegfahren jedenfalls nicht. Habe mal ausgerechnet: ich gehe am 21. Juni in Mutterschutz. Das sind nur noch 9 Wochen, abzgl. 2 Wochen Urlaub, die wir zwischendrin noch haben – bleiben nur noch 7 Wochen zu arbeiten, jipppieh :yeah: !! Dann noch Pfingsten und verlängerte WoEnden … und dann geht's ab in den Mutterschutz, da freue ich mich riesig drauf!! Wann und wo werdet ihr denn heiraten *neugierigbin*:freches grinsen: ?

Bis später ihr lieben!

Liina
19.04.2007, 10:50
Moin! :Sonne:

Paula, Du arme, ich wünsche Dir gute Besserung! Lass Dich von Deinem Schatz gut pflegen! :blumengabe:

Suzette! Ja ich freu mich auch auf den Mutterschutz! Ich höre am 30.06. auf zu arbeiten und habe auch noch 2 Wochen Urlaub und verlängerte Wochenenden! :smile: :blumengabe:

Tippmaus: Ahhhh Tchibo! Ja dann bin ich mal gespannt und warte eben noch die paar Wochen ab, bis es dann in allen Läden zum verkauf steht! :Sonne:

Inaktiver User
20.04.2007, 09:11
:ahoi: Guten Morgen, die Damen!

Ich hab' mich gerade in epischer Breite im Mehrlings-Thread über ein wichtiges Thema ausgelassen, das Euch auch betrifft... darum kopiere ich es hier schnell mal rein.

Es geht um den Beckenboden - üben, Mädels, üben!

Trainiert diese unsichtbaren Muskeln, so oft Ihr könnt. Jetzt, direkt vor dem PeZeh... anspannen... Spannung halten... entspannen... und wiederholen...
Ja, erraten: die Muskeln in MEINEM Beckenboden sind die einzigen, die in meinem Körper wirklich tiptop sind. Und das nach zwei Schwangerschaften (eine mit Zwillingen) und einer "normalen" Entbindung (ein Kaiserschnitt schont diese Region natürlich). Diese Muskeln verdanke ich ein paar einfachen Übungen von meiner alten Turnlehrerin - damals, in der neunten Klasse - und einer günstigen, genetischen Veranlagung...

... je besser trainiert Ihr "da unten" seid, desto geringer ist das Risiko, daß Ihr nach der Entbindung (bzw. als Spätfolge in ein paar Jahren) mit Inkontinenz zu kämpfen habt! Es gibt nichts lästigeres, als beim Niesen, Husten oder Lachen immer ein paar Tröpfchen zu verlieren. Ich hab' eine Freundin, die sehr darunter leidet.

Damit Euch das erspart bleibt, hier das Trainingsprogramm für einen fitten Beckenboden:

Übung EINS: (im Liegen) Stellt Euch vor, Ihr habt "da drinnen" einen Aufzug. Zieht ihn langsam, Stockwerk für Stockwerk hoch. Wenn Ihr so weit oben seid, wie es geht, haltet diese Spannung für ein paar Sekunden. Dann lasst den Lift wieder langsam - Etage für Etage - nach unten fahren und entspannt die Region kurz.

Übung ZWEI: (am Lokus) Beim Pipi-Machen zwischendurch den Strahl bewußt anhalten und ein, zwei Sekunden "verkneifen". Dann weiterpieseln. Normalerweise schreib' ich nicht in der Öffentlichkeit über solche Dinge, aber wir sind hier unter uns - und es hilft!

Übung DREI: (immer und überall) Einfach alles da unten kurz und ganz fest anspannen. Stellt Euch vor, Ihr wollt einen Tampon festhalten, der rauszurutschen droht. Das geht an der Kasse im Supermarkt, das geht beim Kochen, das geht beim Autofahren an der roten Ampel...

:zwinker: Und jetzt Sport frei! Betsi-Kuh

Liina
20.04.2007, 09:19
Danke Betsi-Kuh! :blumengabe:
Ja ich versuche mich seit 2 Wochen an den Übungen...aber ich vergesse es dann doch oft zu machen! Aber ich gelobe Besserung, denn Du hast Recht- wichtig ist das auf jeden Fall! :smile:

Suzette
20.04.2007, 09:24
Danke Betsi, wenn ich dran denke, mache ich das immer mal zwischendurch. Die Toiletten-Nr. kannte ich bisher aber noch nicht :freches grinsen: :freches grinsen: ! Da die Übungen ja nicht so anstrengend sind, kann ich mir immer kaum vorstellen,daß das wirklch was bringt, aber es ist ja nun erwiesen :smile: !!!

Ich habe von ner Hebamme noch das gehört: ganz vorn an die Stuhlkante setzen und dann sich vorstellen, man ist auf einer Blumenwiese und zupft Grashalm für Grashalm mit der Muskelatur da untern heraus *zupfzupfzupf*! Das Gute ist ja - es bekommt keiner mit :freches grinsen: !!

Liina
20.04.2007, 09:28
*zupfzupfzupf*! Das Gute ist ja - es bekommt keiner mit :freches grinsen: !!


:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: Ja besser ist das! :freches grinsen:

Tippmaus1973
20.04.2007, 13:07
Juhu, so war heut morgen wieder bei meinem Frauenarzt. :smile:

Der Unterschied (Diskrepanz) der beiden ist bei 2 Wochen geblieben und der Kleine ist auch schön mitgewachsen. Das ist ja erstmal beruhigend! Wenn der Unterschied heute größer gewesen WÄRE, dann hätte ich heut noch zum Organ-Ultraschall gemusst. Aber da muss ich jetzt erst wieder am 2. Mai hin und am 4. Mai muss ich dann wieder zu meinem Frauenarzt.

So lange der Unterschied bei 2 Wochen bleibt, ist alles gut.
Also feste die Daumen drücken!!!
Sollte der Unterschied größer werden, dann muss eingegriffen werden, meinte mein Frauenarzt.
Da gingen mir natürlich die :wie?: durch den Kopf.
Was heißt das genau???

Das bedeutet das die beiden dann innerhalb von 48 Stunden geholt werden müssen, wegen der Lungenfunktion, egal welche Woche ich dann bin. :ooooh: Aber ich bin heute ja schon 26 + 0.
Mein FA betonte auch nochmal das das keine Entbindung für eine Wald- und Wiesenklinik ist. Da habe ich ihm gleich gesagt das ich Mittwoch bereits zur Kreissaalbesichtigung in MI war. :freches grinsen:

Jedenfalls bin ich jetzt nochmal bis zum 4. Mai krankgeschrieben und dann wird wohl ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen,
da sprechen wir dann aber am 4. drüber. Montag muss ich dann erstmal persönlich meinem Chef und Co. mitteilen, das ich nochmal 2 Wochen krankgeschrieben bin und werde ihm die ganze Situation mal schildern. :knatsch:

Wünsche Euch ein schönes Wochenende!!!

Suzette
20.04.2007, 13:17
Hallo Tippmaus, na das ist doch erst mal beruhigend und solange das so bleibt, brauchst du dich mit :wie?: auch nicht verrückt machen. Falls sie früher geholt werden müssen, hätten sie jetzt ja auch schon recht gute Versorgungschancen, oder? Dann kämen wohl noch ein paar Wochen Brutkasten in Frage aber jedenfalls würden es die kleine Würmchen schaffen :blumengabe: :krone auf: !!

Tippmaus1973
20.04.2007, 13:23
Falls sie früher geholt werden müssen, hätten sie jetzt ja auch schon recht gute Versorgungschancen, oder?

Letzte Woche meinte mein Fa das sie die ab 500 g holen könnten! Der eine wog vor Ostern ja schon 700 g und der andere 460 g! Also ginge das wohl, aber vorstellen möchte ich mir das lieber noch nicht. :smile:

Liina
20.04.2007, 14:11
Tippmaus,

freut mich sehr zu hören, dass der Unterschied gleich bleibt und der kleine so wohl auch noch was abbekommt.
Ich hoffe mal, dass die beiden noch ein Weilchen bei Dir im Bauch bleiben können-
Ich denke es wäre schon gut wenn sie zumindestens bis zur 30ten Woche bleiben könnten aber danach sieht es ja nun wirklich aus! :blumengabe:

Ganz liebe Grüße

Liina und Mini (23+3)

Inaktiver User
21.04.2007, 10:06
tippmaus, das ist ja wunderbar, dass es funktioniert und die beiden herrschaften gleichzeitig wachsen. bist du froh über das beschäftigungsverboet? macht der doppelbauch dir schon sehr zu schaffen?


ich werde heute die unmengen an stramplern, kleidung und sonstigem meiner mama bringen. die hat riesig lust, das alles dreimal zu waschen und ich mag in dem schimmelkeller hier im alten haus die lieben kleinen dinge einfach nicht bearbeiten.


am wochenende werde ich auch endlich mal die liste angehen, was ich eigentlich noch so alles besorgen kann und will. und muss. :freches grinsen:


im neuen haus stehe ich in all dem chaos am liebsten im kinderzimmer. und freue mich total darauf, dass das neue badezimmer so groß sein wird, dass es die wickelkommode aufnehmen kann. das ist ja sowieso das praktischste... bad direkt dabei.

hm. ich würde gern mal schnell weihnachten haben wollen, umzu gucken, wie alles ausgeht. :smirksmile:

paula07
21.04.2007, 13:20
Huhu:smile:
@Tippmaus, schön das mit deinen beiden alles ok ist.
@BunteKuh: danke das du uns immer so mit Tipps versorgst.
@all: ich denke an euch und hoffe ihr geniesst das Wetter heute

....ich hab gerade eine Spieluhr für Paul gekauft, ein paar Oberteile und Hosen für mich und für meinen Mann auch ein paar T-Shirts.
Momentan reißt mein Mann gerade unser Badezimmer raus,,,also Baustelle,,,
gestern abend hat Paul so in meinem Bauch gewirkt, das wir sehen konnten, wie sich mein Bauch bewegt hat,,,das war echt irre,,immer wenn er zugetreten hat kam da eine Bewegung an der Stelle,,,,:freches grinsen:
heute abend wird er das erste mal mit der Spieluhr beschallt,,,hehe

Euch wünsche ich allen noch einen tollen Tag
---übrigens mir geht es wieder besser, danke für eure Besserungswünsche

Tippmaus1973
22.04.2007, 10:55
bist du froh über das beschäftigungsverboet? macht der doppelbauch dir schon sehr zu schaffen?


Also ich kann nicht sagen das es mir die letzten 2 Wochen zu Hause zu langweilig war. :smirksmile: Ich habe viel Besorgungen gemacht, war an der frischen Luft und und und. Bewegung tut mir gut, besser als den ganzen Tag im Büro zu hocken. Noch bin ich ja weitere 2 Wochen krankgeschrieben, ob es dann direkt zum Beschäftigungsverbot kommt, steht ja noch nicht wirklich fest, aber ausgehen tue ich schon davon. Wäre da auch absolut mit einverstanden! Mein Bauch sieht wirklich schon so aus als würde ich bald mit einem Kind entbinden. :smile:

Morgen werde ich erstmal meinen Chef und meinen Vorgesetzten einweihen warum ich jetzt krankgeschrieben bin. Mein Chef wird da absolut Verständnis haben, da bin ich mir sicher. Der war von Anfang an sehr verständnisvoll. Die "Angst" das der Unterschied von 2 Wochen bei meinen Knirpsen doch plötzlich größer sein SOLLTE wird ja auch die nächsten Wochen bestehen und SOLLTE es so kommen (was ich nicht hoffe!), dann müsssen sie die beiden ja innerhalb von 48 Stunden holen, wegender Lungenfunktion. :ooooh:
Ich denke das ist schon ein Grund jetzt bereits zu Hause zu bleiben.

Sag mal müsst ihr auch schon so oft auf Klo??? Wenn ich einkaufen bin oder so, ich muss mir jetzt bereits ständig ein Klo suchen. Auch Nachts muss ich bis zu 3 mal auf Klo. Das liegen und teilweise auch das sitzen in bestimmten Positionen fällt mir jetzt schon schwer.

Shelilly, meine Mutter ist ja letztes Jahr mit 60 in Rente gegangen und weis gar nicht so wirklich was mit ihrer vielen Zeit anzufangen. :lachen: Die hat auch die ganze Babywäsche gewaschen, aber einmal hat dann doch gereicht. :freches grinsen: Aber bald hat sie genug zu tun. he he. :freches grinsen:

Schönen Sonntag Euch allen noch. :Sonne:

paula07
22.04.2007, 11:05
Huhu,

@Tippmaus: kann mich da nur voll und ganz anschließen,,,,,ein WC sollte immer in der Nähe sein:smile:

Ich wünsche auch einen schönen Sonntag ich werde nachher noch mal über unser Frühlingsfest schlendern und dann bekommen wir heute Nachmittag Besuch, da werd ich noch Muffins backen:blumengabe:

Suzette
22.04.2007, 19:51
Huhu, da bin ich mal wieder :smile: !

War wenig los am WoEnde hier, aber wir sollen unsere Bäuche ja auch in die Sonne und an die frische Luft strecken, das ist schon gut so!!! Mein WoEnde war auch entspannter als sonst:

Fr Abend waren wir in dem Musical "Dirty Dancing" hier in Hamburg, was sehr schön war, aber keinesfalls die 112 EUR :ooooh: wert war, den Wert den unsere Gutscheine pro Person (!) hatten! War eine 100%ige Kopie des Film, ALLES war identisch: Text, Musik, Tanz, Klamotten,Styling. Das war, wie den Film noch mal zu sehen, echt! Hatte daher meiner Meinung nach auch wenig mit Musical zu tun (weil eben von den Darsteller nicht gesungen, sondern nur gesprochen wurde), war eher ein musikalisches Theaterstück. Aber das Bühnenbild war toll und die Tanzeinlagen ebenfalls!! Natürlich durften die Klassiker wie "ich habe eine Wassermelone getragen" auch nicht fehlen :freches grinsen: !! Wie gut, daß wir die Gutscheine und somit auch super Plätze hatten! Zwischendrin hatte ich das Gefühl, Boje tanzt mit Mambo, denn im Bäuchlein war ordentliches Treten angesagt, aber es war Boje viell. auch zu laut :wie?: . Die tiefen Töne vibrierten im Körper schon richtig, upps ... Nach der Vorstellung war ich suuuuuuuuper müde, und dann mussten wir uns noch an den Landungsbrücken vorbei quälen, da war ja wg. der neuen AIDA-Taufe die Hölle(!!!) los! Puh, als ich zuhause war, bin ich schnurstracks ins Bettchen!

Gestern vormittag dann Geb.frühstück bei Freunden von Frank, dann noch kurz zum Schiff. Den Abend haben wir dann ruhig verbracht, was auch echt gut tat. Heute morgen dann 5h aufstehen und mit 2 Freundinnen zum Flohmarkt, wir haben uns da einen Stand geteilt und Ramsch verkauft! Haben uns einen netten Tag gemacht, nett geschnackt und auch einiges eingenommen, das war schon gut! Ich habe noch ein PEKIP-Buch für 1 EUR erstanden, das lese ich jetzt mal auf dem Weg zur Arbeit!
Und nun ist WoEnde ausklingen lassen angesagt!Brr, morgen wieder arbeiten, nerv! Aber morgen Abend ist ja wieder Wassergym, da freuen Boje + ich uns schon drauf :kuss: !!

Tataaaaaaa: bin heute 7. Monat *stolzundfreugleichzeitig*!!!!! Mann,wie die Zeit rennt ...

@Klo: dieses Problem habe ich komischerweise überhaupt nicht :wie?: ! Echt seltsam, weil es ÜBERALL steht, dass diese Beschwerden nun auftauchen sollen, hm ...

@Tippmaus: muss ja gestehen, daß ich etwas neidisch bin, könnte auch gut zuhause bleiben. Aber da es mir so gut geht, bekomme ich das wohl bei meinem FA nicht durch :knatsch: ! 2 Wochen zuhause - da wär' schon cool. Ok, aber ich bekomme ja auch keine Zwillis ..

@Paula: schön, daß es dir besser geht und daß deine Shoppingtour erfolgreich war! Auf die Spieluhr reagieren die Krümel echt!

@Shelilly: oh ja, da kannst du ja richtig schön deine Phantasie spielen lassen und dir ausmalen, wie später alles aussehen wird, schön!!

@Shoppen: Habe etwas Kleinkram erstanden: 2x Windeln (1x Pampers + 1x Billigmarke zum vergleichen) - ok, etwas früh, aber ich hatte da grad Lust drauf :smirksmile: ) ... Dann noch eine Babyhaarbürste aus Ziegenhaar (oooooh, weich!!) und dann noch Stilleinlagen (Einweg), mal sehen wie die sind, sonst kauf ich mir waschbare aus Seide ...

So, jetzt schnell auf die Couch und Füße hoch :entspann: !!! Außerdem habe ich Hunger, mal sehen, ob ich meinen Schatz überredet bekomme, mir was zu kochen, heheh :freches grinsen:

Ganz liebe Grüße an alle!!!

Tippmaus1973
22.04.2007, 20:21
Fr Abend waren wir in dem Musical "Dirty Dancing" hier in Hamburg, was sehr schön war, aber keinesfalls die 112 EUR :ooooh: wert war, den Wert den unsere Gutscheine pro Person (!) hatten! War eine 100%ige Kopie des Film, ALLES war identisch: Text, Musik, Tanz, Klamotten,Styling. Das war, wie den Film noch mal zu sehen, echt! Hatte daher meiner Meinung nach auch wenig mit Musical zu tun (weil eben von den Darsteller nicht gesungen, sondern nur gesprochen wurde), war eher ein musikalisches Theaterstück. Aber das Bühnenbild war toll und die Tanzeinlagen ebenfalls!!

Das war ja mal interessant zu lesen (wissen). War darüber jetzt wirklich verwundert, also ich hätte auch Gesang von den Darstellern erwartet. :wie?: Dann kann ich mir das Geld ja sparen. :freches grinsen: Wir waren vor einem Jahr bei ABBAS MAMMA MIA. DAS WAR TOTAL KLASSE!!! :musiker: Hat uns SEHR gut gefallen. Dirty Dancing war eigentlich mein nächster Wunsch...



@Tippmaus: muss ja gestehen, daß ich etwas neidisch bin, könnte auch gut zuhause bleiben. Aber da es mir so gut geht, bekomme ich das wohl bei meinem FA nicht durch :knatsch: !
2 Wochen zuhause - da wär' schon cool. Ok, aber ich bekomme ja auch keine Zwillis ..

Klar, kommt sicher auch auf den Doc an, aber versuch es doch einfach mal wenn Dir nach einer Auszeit ist. Sag Du hast im Moment Stress im Job und Du merkst das es Dir dann nicht gut geht. Da bekommst Du sicher eine Auszeit. Bei mir ist das wirklich so, dass ich kein Stress und keine Hektik mehr ab kann, dann wird mein Bauch ganz hart. 2 Wochen reichen doch erstmal, musst ja nicht gleich auf ein Beschäftigungsverbot hinarbeiten. :smirksmile:



@Shoppen: Habe etwas Kleinkram erstanden: 2x Windeln (1x Pampers + 1x Billigmarke zum vergleichen)

Habe ich auch so gemacht, einmal Pampers und eine Billigmarke zum vergleichen. :blumengabe:



und dann noch Stilleinlagen (Einweg), mal sehen wie die sind, sonst kauf ich mir waschbare aus Seide ...

Ich wollte mir auch die Einweg-Stilleinlagen bei DM kaufen, aber da stand zufällig gerade eine Frau die schon 2 Kinder hat und meinte direkt zu mir sie würde mir die aus Baumwolle/Seide empfehlen, weil diese Einweg-Stilleinlagen so an der Brust kleben würden. Also habe ich 2 Paar aus Baumwolle/Seide von DM gekauft, 1 Paar kostet 2,95 Euro.

Im 7. Monat bereits solche Anschaffungen zu machen finde ich gar nicht so sehr zu früh! Man weis nie was kommt und was man hat das hat man! Die meisten Kleinigkeiten habe ich ja auch schon. Jetzt brauche ich noch diese Moltonunterlagen fürs Kinderbett...

In der ersten Maiwoche hat Schatzi Urlaub, dann kaufen wir das Kinderbett und unser Schlafzimmer wird dementsprechend zurecht gerückt. :smile:

Schönen Abend noch

Inaktiver User
22.04.2007, 21:38
hallo mitbauchis!

ich hatte heute das erste mal massive kreislaufprobleme und nach 2 stunden in der sonne auf einmal richtig wasser in händen und füßen. bin dann fix nach hause, drei stunden auf´s sofa, jetzt ist es wieder gut.

-> stilleinlagen

meine hebamme hatte prospekte von stilleinlagen aus silikon da liegen, die die milch wohl einfach freundlich zurückhalten und nicht so auftragen. hab ich sofort mal bei ebay bestellt.

irgendwann in den nächsten beiden wochen fahren wir zu baby bellmann und kaufen den laden leer. bett, reisebett, angelcare, wickelkommode... jetzt muss es ja langsam mal rappeln. mein kinderwagen ist schon 3 wochen überfällig.

@ tippmaus

meine mama wäscht grad das zweite mal. :freches grinsen: brav. dafür hat sie frech die sachen aussortiert, die ihr nicht gefielen. :smile:

@ 7. monat

ja, da bin ich auch. wenn ich von einem eventuellen kaiserschnittdatum ausgehe, bin ich sogar bald unter 100 tagen.:ooooh:


@ all

ich hab hier eine saugute tabelle, die sich countdown nennt, ist excel. et eingeben, und schon rechnet sie einem wochen, tage und minuten runter. wer möchte, kann ja eine mailadresse via pn senden. :smile:


feinen abend!


lilly

Inaktiver User
22.04.2007, 21:39
p.s. ich habe mir erlaubt, mich im profil zu verbauchen. :krone auf:

Liina
23.04.2007, 10:33
Oh Lilly! Tolles Bauchbild! :blumengabe: :smile:
Wirklich richtig schön! :kuss:

Ich habe mich heute Nacht richtig erschrocken! Bin wach geworden und mein T-Shirt war ganz nass an der Brust- habe dann sofort das Licht angemacht und gesehen, dass ich genau an der rechten Brust einen größeren Fleck hatte...hat auch geklebt das Zeug! :freches grinsen:
Absonderung von Vormilch! :peinlich: :freches grinsen:

Suzette
23.04.2007, 10:40
Belly, wow, was für ein schönes Bild, hast du das selbst gemacht - das bist doch du, oder :freches grinsen: ? Echt klasse!!!

@Lina: oooooooh, das geht ja früh los bei dir, das würde mich glaube ich auch erschrecken :ooooh: ! Aber das ist doch ein gutes Zeichen, daß dein Körper sich schon umstellt :freches grinsen: !!

:freches grinsen: , musste heute so lachen: in meinem Schwangerschaftsnewsletter, den ich mir über Eltern.de zuschicken lasse, steht für die 25. SSW:

"Die Bewegungen Ihres Babys werden immer gezielter und feiner. Beispielsweise kann es sich jetzt vornehmen, den Daumen in den Mund zu stecken, wenn es nuckeln will. Oder vielleicht ertappen Sie es auch dabei, wenn Ihr Arzt gerade einen Ultraschall macht. Kleine Jungs bekommen beim Nuckeln übrigens oft ein so wohliges Gefühl, dass sich ihr Penis versteift. "

Meine kleine Boje hat schon richtig männliche Gefühle :ooooh: :ooooh: :ooooh: ? Unvorstellbar ...:smirksmile:

Inaktiver User
23.04.2007, 14:22
suzette, ja, das bin ich. selbstportrait im bademantel sonntagmorgen. :-)


heute morgen hatte ich wieder fette kreislaufprobleme, hab dann die gyn angerufen, nun bekomme ich stützstrümpfe. :ooooh:

nagut, wenn das helfen soll. :freches grinsen:



lilly -

die sich gerade mit bauplänen für kinderzimmer vergnügt

Inaktiver User
23.04.2007, 14:27
"Die Bewegungen Ihres Babys werden immer gezielter und feiner. Beispielsweise kann es sich jetzt vornehmen, den Daumen in den Mund zu stecken, wenn es nuckeln will. Oder vielleicht ertappen Sie es auch dabei, wenn Ihr Arzt gerade einen Ultraschall macht. Kleine Jungs bekommen beim Nuckeln übrigens oft ein so wohliges Gefühl, dass sich ihr Penis versteift. "

Meine kleine Boje hat schon richtig männliche Gefühle :ooooh: :ooooh: :ooooh: ? Unvorstellbar ...:smirksmile:


ich bin empört. :ooooh:

Liina
24.04.2007, 14:08
Huhu! Jemand da von Euch???
Es ist so ruhig hier! :wie?:

Suzette
24.04.2007, 14:28
Ja genau Liina, hallloooo :fluestertuete:!!

Kann ja mal bissel was erzählen:

@Sodbrennen: ich dachte gestern, ich sterbe. Den ganzen Tag Mega-Sodbrennen, das tat super doll weh, autsch! Habe dann abends bei der Wassergym die Hebi gefragt und die empfahl mir Milch, Mandeln kauen oder Leinsamen in Yoghurt einrühren. Das Glas Milch vorm Schlafen gehen hat echt gut geholfen :smile: !

@Urlaub: wir haben ja nä. Woche Urlaub und haben uns heute morgen auf der Bahnhfahrt nach Hamburg überlegt, noch mal ein paar Tage wegzufahren. Wir wollen jetzt 2-3 Tage nach Fischland / Darß, kennt sich da jemand aus? Fahren spontan los und gucken dann, wo wir schlafen. So ein paar ruhige, entspannte, romantische Tage tun uns beiden glaube ich echt noch mal gut, bevor die Hektik losgeht! Wir hatten auch überlegt, mit einem befreundeten Pärchen ein paar Tage nach Dänemark zu fahren. Leider habe ich jetzt erfahren, daß sie mich in meinem fortgeschrittenen schwangeren-Zustand nicht ertragen kann/mag, da sie kürzlich gleich 2 Fehlgeburten hinter sich hatte , jeweils in den ersten 12 Wochen :knatsch: . Sie hat zwar schon ein Kind, aber das ist wirklich schlimm und ich kann verstehen, daß sie jetzt keine strahlende Bald-Mama um sich haben will ...

Morgen habe ich Urlaub, da fahre ich mit meinem Bruder + Vater zum Schiff und setzen das Boot ins Wasser, stellen den Mast, putzen und machen das Schiff segelklar. Das macht immer viel Spaß, außerdem soll ja gutes Wetter werden, juchuh!!

@Wadenkrämpfe: aua, habe ich von Zeit zu Zeit :knatsch:. Die Hebamme empfahl gestern bei der Wassergym übrigens Kalzium-Tabletten zum Auflösen statt Magnesium: Magnesium soll wohl den Gebärmutterhals verhärten, so daß die Geburt schwieriger / länger wird, wenn man zuviel Magnesium nimmt :wie?: . Das soll bei Kalzium wohl nicht der Fall sein und helfen soll es genauso gut :smirksmile: !!

Werde heute superpünktlich Feierabend machen und mich dann auf die Couch legen, herrlich :entspann: !!

Lg, Katja

Liina
24.04.2007, 14:43
:Sonne:
Ein paar entspannte Tage Urlaub hören sich gut an! Könnte ich auch vertragen! Bei uns steht am Wochenende erstmal der erste Umzug an und wir haben noch gar nicht alles eingepackt! :knatsch:
Gestern gab es die Schlüssel für die Zwischenwohnung-
Ich hoffe es wird alles nicht zu stressig und wir haben Zeit wenigstens etwas von dem langen 1ten Mai Wochenende zu genießen!

Tippmaus1973
24.04.2007, 15:13
@Sodbrennen: ich dachte gestern, ich sterbe. Den ganzen Tag Mega-Sodbrennen, das tat super doll weh, autsch!

Oh Suzette, Sodbrennen hatte ich auch letzten einen Abend, da dachte ich auch ich sterbe. Kann das gut nachempfinden.




@Urlaub: wir haben ja nä. Woche Urlaub und haben uns heute morgen auf der Bahnhfahrt nach Hamburg überlegt, noch mal ein paar Tage wegzufahren. Wir wollen jetzt 2-3 Tage nach Fischland / Darß, kennt sich da jemand aus? Fahren spontan los und gucken dann, wo wir schlafen. So ein paar ruhige, entspannte, romantische Tage tun uns beiden glaube ich echt noch mal gut, bevor die Hektik losgeht!

Schatzi hat auch nächste Woche Urlaub und ich bin ja eh krankgeschrieben. :smirksmile: Wir wollen aber nächste Woche noch die letzten Besorgungen machen und das Kinderbett und so herrichten. Ich wünsche Euch jedenfalls noch ein paar schöne Tage und genießt Eure Zweisamkeit. :blumengabe:

Inaktiver User
24.04.2007, 21:16
magnesium

soll man 1, 2 wochen vor geburt absetzen, dann haben wehen und gebärmutterhals keine probleme.

sodbrennen

rennie ist erlaubt, und maloxan auch. rennie ist wirklich prima. *mampf*



und jetzt kippe ich nach einem erfolgreichen und stressigen präsentationstag einfach um. :schlaf gut:

AnnaK
25.04.2007, 13:41
@Sodbrennen: ich dachte gestern, ich sterbe. Den ganzen Tag Mega-Sodbrennen, das tat super doll weh, autsch! Habe dann abends bei der Wassergym die Hebi gefragt und die empfahl mir Milch, Mandeln kauen oder Leinsamen in Yoghurt einrühren. Das Glas Milch vorm Schlafen gehen hat echt gut geholfen :smile: !


Was mir geholfen hat:
Ahoi-Brausepulver oder Brausebonbons. Das klingt ein bisschen merkwürdig, aber in Maßen genossen hilft es tatsächlich vielen Schwangeren gegen Sodbrennen. Vor allem vorm Schlafengehen war es teilweise meine Rettung vor einem Im-Sitzen-Schlafen...

Liebe Grüße,
Anna

Suzette
26.04.2007, 11:23
Anna, das ist echt interessant! Hätte gedacht, daß Sodbrennen durch "Blubberblasen" noch verstärkt wird!!? Hm, aber einen Versuch ist es wert :freches grinsen: , aber die letzten Tage ging es wieder!!

Ansonsten hatte ich gestern einen super tollen Tag! War zwar anstrengend, aber schön! Ich hatte ja frei und war mit meinem Dad + Bruder im Hafen und wir haben unser Schiff zu Wasser gelassen, einige Arbeiten dran gemacht, sauber gemacht etc. Aber als wir dann gegen 19h fertig waren und im Cockpit saßen, die Sonne unterging - oooooh das war so herrlich! Jetzt am WoEnde werden wir zu 4 zwei Tage segeln gehen, da freue ich mich schon wahnsinnig drauf!! Und dann bei DEM Wetter, 27 Grad und Sonne!
Vor allem bin ich froh, daß dies nun die 3. Baustelle (neben KiZi und Garten) ist, die geschlossen wird, herrlich! Ab jetzt geht das Genießen los ! Und nä. Woche haben wir Urlaub!!

Puh, hier ist's ganz schön warm, habe gestern im Hafen auch ordentlich geschwitzt. Brauche dringend kurze Hosen und Shirts in allen Varianten. Habe heute meine neue Leinenbluse von H&M an, die ist total schön!! Grins, muss meine bisherigen Shirts mit den Bauchbänder "verlängern", echt nervig. Muss dringend Sommer-Shopping machen :freches grinsen: !!

Boje ist gestern und heute sehr ruhig , gestern wurde er ja auch den ganzen Tag kräftig geschaukelt. Hoffe heute auf ein paar mehr Lebenszeichen :smile: Aber er hat bei mir auch recht viel Platz, bin ja 1,78m und habe auch nicht gerade Kleidergröße 38 bisher gehabt. Da hat er ordentlich Raum zum toben!

Heute Abend wird das schöne Wetter genossen: bin mit einer Freundin verabredet: wir wollen uns mit Alk-freiem Bier und Decke an die Alster in die Sonne setzen und quatschen. Der Termin ist bisher x-Mal verschoben worden, daher freue ich mich, daß es heute klappt :smile: !

So, Arbeit ruft, bis späääääääter!!

Liina
26.04.2007, 12:50
Suzette!

mein Mini war die letzten 2 Tage auch sehr ruhig! Sehrwahrscheinlich machen unsere beiden ein gemütliches Frühlingsschläfchen! :freches grinsen:

Hmmmm Bier! :freches grinsen: lecker! Ja bei dem Wetter schmeckt es einfach super! Ich habe auch schon das ein odere andere alkoholfreie Bierchen vernichtet!
Das alk freie Becks schmeckt sehr lecker, wie ich finde, ebenso das Erdinger Hefeweizen! :blumengabe:

Suzette
26.04.2007, 13:20
Liina, ja genau -> Beck's und Erdinger sind auch meine absoluten Favoriten :freches grinsen: !! Freue mich dann aber auch wieder auf den "richtigen" Geschmack irgendwann!!

Stimmt, unsere kleinen halten bestimmt Früjahrsschlaf :schlaf gut: :schlaf gut: !!

Inaktiver User
26.04.2007, 13:26
:Sonne: Schön, daß es Euch allen so weit gut geht (von den üblichen Schwangerschafts-Zipperlein abgesehen)... bei mir ging's die letzten Tage rund, weil MEIN August-Baby am 17.05. Erstkommunion hat und ich mit ihm (und seiner Gruppe) noch einen Haufen vorbereiten muß/soll/darf. Immerhin hab' ich bei der Gelegenheit festgestellt, daß ich prima Kerzen gestalten kann.

Noch was zum Thema Pipi-Machen...

... wenn man schwanger is', "muß" man natürlich öfter, weil jemand auf die Blase drückt (oder wahlweise darauf Steptanz übt).

Das ist aber - vor allen Dingen später, im wieder nicht-schwangeren Zustand! - gleich noch eine feine Übung gegen Inkontinenz! Nicht immer gleich aufs Klo rennen, wenn man den ersten, zarten Drang verspürt, sondern ab und zu bewußt die Blase richtig voll werden lassen. Das trainiert Blasenmuskulatur und Beckenboden.

Nicht immer, natürlich (und wie gesagt: je schwangerer, desto schwieriger, vermute ich) - aber hin und und wieder gezielt abwarten, wirkt dermaleinst Wunder. Diesen Tipp hab' ich übrigens von einer lieben Freundin "vom Fach" - sie ist Apothekerin!

Genießt die Sonne und übertreibt's nicht!

Viele Grüße von der Bunten

Tippmaus1973
26.04.2007, 15:34
@Liina und Suzette,
also meine beiden machen gerade die letzten 2 bis 3 Tage ordentlich rabatz. Mein Bauch ist ständig irgendwo am rappeln, auch nachts verspüre ich es immer mehr. Aber ich finde es nicht nervig, für mich ist das immer ein gute Zeichen. :freches grinsen:

Mein FA meinte ja am Freitag noch: So lange ich da im Bauch immer noch was spüre ist alles okay und denen geht es gut.
Mittwoch muss ich ja wieder zum Organ-US. Bin soooo auf die Gewichte gespannt.

Inaktiver User
26.04.2007, 15:51
bei mir ist auch seit tagen rambazamba im bach. heute nacht bin ich davon wachgeworden.


heute morgen war ich beim zuckerbelastungstest. reine vorsorge, meinte die helferin. oh mann. die indikatoren für schwangerschaftsdiabetes sind zucker im urin, gewichtszunahme, gewichtszunahme und größe baby und bluthochdruck.

mein blutdruck ist sauniedrig, baby durchschnittlich entwickelt, mein gewicht unterdurchschnittlich gestiegen. :smile: trotzdem musste ich natürlich gequält werden, ist klaaar.

nüchtern, blut abnehmen, zuckerplörre rein, blut stunde später, blut noch ne stunde später. da war mir schon komplett schwindelig. werte waren fantastisch, ich war vollkommen unterzuckert. :knatsch: zur belohnung haben sie mir dann noch 2 röhrchen blut weggenommen, kein wunder, dass ich blutarm werde hier.

so. und die nächsten 2, 3 wochen will ich von ärzten und hebammen definitiv nix mehr sehen. :zwinker:

Liina
26.04.2007, 16:06
Uhhhhhaaaa Blutabnahme!
Vertrage ich überhauptnicht! Aber morgen wird mir beim FÄ Termin auch Blut abgenommen! *Angst*
Mir wird jedesmal übel und ich bekomme einen Schweißausbruch und Schwindel! :heul:

Inaktiver User
26.04.2007, 16:38
für zucker pieken sie dir nur in den finger.

und am arm... ich hab in dieser schwangerschaft schon 6 oder 7 mal blut abgenommen bekommen, langsam gewöhne ich mich daran... :krone auf:

alles liebe für morgen!

Liina
26.04.2007, 18:04
Uhhhaa ja ich berichte dann morgen mal wie es mir ergangen ist.
Aber was sein muss, muss sein, immerhin muss auch ein erneuter Toxoplasmose Test gemacht werden, da ich ja negativ bin. :blumengabe:

Liina
27.04.2007, 11:18
Huhu! :Sonne:

Nachdem wir gestern Abend noch fleißig waren und Sachen gepackt und transportiert haben bin ich dann um 1:00h heute Nacht total kaputt ins Bett gekippt! :schlaf gut:

Heute Morgen war ich sooooo müde, aber da der Arzttermin ja anstand, bin ich dann doch zügig aus den Federn gekommen!:freches grinsen:

Zuerst auf die Waage! 3KG mehr! :peinlich: :ooooh:
Also hab ich nun 6KG mehr auf den Rippen als vor der Schwangerschaft!
Dann Blutdruck, hier alles OK. Und dann Blutabnahme!
Aber diesmal war es nicht schlimm! Ein Wunder!
Ich hatte mich extra hingelegt, und habe dann darauf gewartet dass mir wie immer übel wird, aber es kam nix! :allesok:

Dann hat meine FÄ, sie ist wieder in der Praxis, hat doch Ende Feb. Ihr Baby bekommen, aber ihr Mann ist zu Hause und passt auf den Kleinen auf, erst eine Untersuchung gemacht, PH Wert gemessen und so...alles gut, einen ganz kurzen vaginal US um den Gebärmutterhals zu messen, auch alles ok.:blumengabe:

Dann endlich rüber zum richtigen Ultraschall!!
Zuerstmal konnte man gut sehen, dass meine Plazenta nach oben gewandert ist! :yeah: :Sonne:
Da ist mir ein Stein vom Herzen gefallen, denn somit steht einer natürlichen geburt ertmal nix im Wege!
Man konnte heute super gut alle Organe sehen, das Herz mit den einzelnen Kammern, Nieren und Blase und Magen und Gehirn!
Es war so schön und so süß!:krone auf:
Aber es hat die Hände immer fleißig vor dem Gesicht gehalten, da wollte es sich nicht so recht zeigen! :freches grinsen:

soooooo und die Spannung steigt!
Wir bekommen zu 90% ein Mädchen! :blumengabe: :knicks: :jubel: :yeah: :yeah: :prost:

Es war definitiv nix zu finden was auf einen Jungen schließen würde! :freches grinsen:
Also wäre dass nun endlich geklärt!:Sonne:

Liebe Grüße

eine glückliche Liina mit Liina-Emma im Bauch! :blumengabe: :Sonne:
__________________

Inaktiver User
27.04.2007, 12:04
:jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:


na endlich! das ist ja superklasse, endlich mal ein mädchen in der runde!!!


6 kilo sind ja wohl gar nix! und blutabnahme hat auch geklappt!



mensch, was freue ich mich! :jubel:

Suzette
27.04.2007, 12:50
@Liina: Glückwunsch zum Mädchen, supi :krone auf: :krone auf: !!! Endlich geht die Quote nach oben! Und auch sonst sah ja alles supi aus bei dir!

Hatte heute morgen auch meinen Termin, aalso:

Was für ein PERFEKTER Freitag!! Der Termin heute war – nachdem der letzte Tag ja so doof war – super klasse! Es wurde noch mal Blut abgenommen zum Antikörper- und Eisentest, da das Blut vom letzten Mal geronnen war :knatsch: ! Urin und Blutdruck waren total super! Dann hat sie mein Ohr angepiekst und einen Tropfen Blut entnommen und den Zuckerwert gestestet. Dann musste ich ca. 0,4 Liter Zuckerplörre trinken (brrr). Dann ging’s zum Ultraschall: Muttermund ist fest verschlossen, Fruchtwassermenge normal, Sitz der Gebärmutter normal. Boje lag mit dem Kopf nach unten – endlich! Also gleich Zoom aufs Geschlecht und diesmal sah ich es selbst sofort: ganz schön dicke Hoden! Da besteht jetzt kein Zweifel mehr, aber das ist auch gut so. Ich habe mich jetzt so auf einen Jungen versteift und freue mich tierisch auf den kleinen Racker :freches grinsen: !! Man konnte heute auch viel mehr sehen, als die Male davor, das Bild war klarer. Einmal guckten wir Boje direkt in die Augen, hi, hi!

Nach dem US dann nach 1 Stunde warten der zweite Ohrpiekser zur Blutzucker-Kontrollen: alles paletti, puh! So langsam ist mir das echt unheimlich: habe so wirklich null Probleme und spaziere so lässig durch die Monate jetzt … schon superschön :Sonne: !!

Mein Gewicht ist diesmal konstant geblieben (puh, Got sei Dank!!), er hat mich dafür gelobt! Sind also immer noch 10 Kg mehr, ist zwar über normal aber ich bin erstmal froh, daß es nicht mehr geworden ist!! Ich habe wohl eher mal Gewichtsschübe statt kontinuierliche Gewichtszunahme, bei jeder Frau ist das anders. Und meinen (noch) streifenfreien Bauch fand er auch klasse!

UUUUUUUND: gestern im Bett, als ich auf dem Rücken lag, war Boje mucksmäuschenstill. Ich legte dann die Hand auf den Bauch und keine 5 Sek. später: *Plopp*! Ich nahm dann die Hand weg, weil mir das so doll vorkam und dann wieder *PLOPP* -> und eine kleine Beule tat sich auf!!! Ich sofort meinen Mann gerufen, er starrte dann auf meinen Bauch und dann wieder *Plopp*, das sah total geil aus, hihi! Unglaublich, da hat er wohl kräftig um sich getreten. Dann noch einmal und dann war Ruhe, Boje hatte dann wohl seine Schlafposition gefunden, hi hi!!

Ach ja, bin mal wieder voll im Delirium, dumdidum :freches grinsen: :blumengabe: :zwinker: !

Wünsch euch ein wunderschönes Wochenende ihr Süßen!!
Lg, Katja

Liina
27.04.2007, 12:55
:kuss: Huhu Suzette!!!

Toll dass bei Euch auch alles in bester Ordnung ist! :blumengabe:
Dann haben wir beide ja einen tollen Start ins Wochenende was?
Ich scheine auch Gewichtsschübe zu haben, denn nun waren es 3KG in 4,5 Wochen :ooooh:
Aber wird schon alles in Ordnung sein! :freches grinsen:

Tippmaus1973
27.04.2007, 13:32
Liina und Suzette, das freut mich das bei Euch alles in Ordnung ist!!! :blumengabe:

Ich habe in meiner Schwangerschaft bis jetzt nur 5,4 kg zugenommen, obwohl ich 2 bekomme, da kann ich wohl stolz auf mich sein. :freches grinsen: Aber wer weis was bei mir noch die nächsten 3 Monate passiert. Genau heute in 3 Monaten habe ich TERMIN. :schild genau:

Gestern hat mich zum erstenmal eine Nachbarin angesprochen und ich finde die Gesichter immer so schön wenn sie hören das es ZWEI sind. :schild genau: Aber dann kommt immer der Spruch: Na dann hast Du ja alles in einem Abwasch erledigt. :knatsch: Aber wir wollten doch nur noch EIN gemeinsames Kind! :smile: Aber das erwähne ich natürlich nicht immer.

Die letzte Woche spüre ich meine beiden immer mehr. Sie boxen und treten und mein Bauch hat ständig woanders irgendwo eine Delle. Sieht wirklich witzig aus. Beim Autofahren liegt oft etwas direkt unter der rechten Rippe und es drückt ziemlich. Aber es ist so schön wenn man sie spürt.

Inaktiver User
27.04.2007, 15:04
andersherum. beleghebammen haben nur mit einer speziellen klinik einen vertrag. :smile:

Suzette
27.04.2007, 15:18
Tippmaus, das ist ja echt beeindruckend: 5,4 Kg bei Zwillingen, Respekt :freches grinsen: ! In 3 Monaten ... ui, das wird so schnell gehen :smirksmile: !!

Liina: ja, bessere Voraussetzungen für ein perfektes WoEnde gibt es nicht :Sonne: !!!

Wünsch euch allen ganz viel Sonne und ein schönes Woende! Wir werden 2 Tage segeln gehen, daher bin ich wahrscheinlich erst So Abend wieder hier :kuss: !!

Liina
27.04.2007, 15:37
Ich habe in meiner Schwangerschaft bis jetzt nur 5,4 kg zugenommen, obwohl ich 2 bekomme, da kann ich wohl stolz auf mich sein. :freches grinsen: Aber wer weis was bei mir noch die nächsten 3 Monate passiert. Genau heute in 3 Monaten habe ich TERMIN. :schild genau:



In 3 Monaten schon!!!????? :ooooh: :ooooh: :ooooh:
Die Zeit vergeht so unglaublich schnell!!!!

Tippmaus1973
27.04.2007, 19:53
In 3 Monaten schon!!!????? :ooooh: :ooooh: :ooooh:
Die Zeit vergeht so unglaublich schnell!!!!

Jupp, errechneter Termin ist ja der 27. Juli! :smile:
Den Termin wurde mir jedenfalls genannt als ich Anfang Dezember erfahren habe das ich schwanger bin, von Zwillingen war ja erst ab 19. Dez. die Rede. Bei Zwillingen geht man dann ja doch eher davon aus das sie früher kommen. Ich rechne ja bereits eher mit Ende Juni / Anfang Juli. :ooooh: :freches grinsen:

Liina
28.04.2007, 00:38
Tippmaus, ja stimmt, bei Zwillingen ist die Chance groß, dass sie früher kommen- die Zeit geht so schnell- ich kann es selber kaum fassen wie schnell die Zeit nun vergangen ist und wie schnell mitte August sein wird-und dann das Baby kommt!:smile:

Inaktiver User
28.04.2007, 09:16
ich bin ja für den 09.08 ausgerechnet. der geplante kaiserschnitt wird ca. 14 tage vorher geholt, um eine ermüdete plazenta, und damit eine missversorgung unter der op, und außerdem wehen weitestgehend vermeiden zu können.

habe ein wenig rumgeschaut und hätte dann am liebsten ende juli.

ende juli? :ooooh: ich muss einkaufen! :freches grinsen:

Tippmaus1973
28.04.2007, 18:51
Ich war heut nachmittag mit 2 Freundinnen in der Stadt BISSCHEN bummeln und anschließend Eis essen bei dem :Sonne: Wetter. Aber ich war nach ca. 1 Stunde TOTAL FERTIG!!! :knatsch: Mir war richtig schlecht. Bin dann nach Hause und habe erstmal geschlafen. Puh...

bellybee
29.04.2007, 13:58
Hallo, ihr Lieben-

nach ein paar Tagen Internet-Abstinenz melde ich mich auch mal wieder!
Es war wieder mal sehr viel los in der Arbeit und bei dem schönen Wetter war ich Abends meist noch draußen unterwegs, so dass ich irgendwie gar nicht zum Schreiben gekommen bin...

Hab also heute erstmal ein paar Seiten nachgelesen - Ihr habt ja zwischenzeitlich viel geschafft: Beckenbodentraining (zupf, zupf ! :freches grinsen:) , Umzüge, Bootspflege, jede Menge Untersuchungen und Shoppingtouren - nicht schlecht!

Und soweit scheint es ja allen gut zu gehen, das freut mich zu lesen! :krone auf:

Bei mir ist eigentlich auch alles ok, außer dass meine Knöchel bei den sommerlichen Temperaturen über den Tag schon ziemlich anschwellen. Aber ich hatte ja schon früher (geerbte) Venenprobleme und müsste eigentlich sowieso brav sein und Kompressionsstrümpfe tragen. Leider sind die bei der Wärme sehr schwitzig und die Dinger sehen zu Sommerklamotten und -schuhen nicht wirklich toll aus :niedergeschmettert:
Ist aber die einzige Alternative zum Elefantenbein, außerdem mach ich noch Einreibungen, Gymnastikübungen, kalte Beingüsse und möglichst viele Schwimm- und Radfahr-Einheiten!

Ich hoffe, damit kann ich die nächsten Wochen in der Arbeit noch gut überstehen, das stundenlange Sitzen vorm Rechner ja auch schlecht - ich hätte eher sowas wie Postbotin werden sollen :zwinker: !

Falls ich keinen Urlaub mehr vorziehe, wäre der 31. Mai aber schon mein letzter Arbeitstag - das geht sicher schnell vorbei!

Wann geht es denn bei Euch los mit dem Mutterschutz, habt ihr das schon festgelegt?
Meine Cheffes kannten übrigens die Regelung mit dem Urlaubsanspruch bis Ende Mutterschutz gar nicht (obwohl eine Kollegin letztes Jahr schwanger war - die hat wohl nur den Anteil bis zum letzten Arbeitstag bekommen :ooooh:).
Die Herren haben sich dann aber schlau gemacht und ich bekomme jetzt bis zum xx. Oktober Urlaub angerechnet.
Danke nochmal Suzette, für Deinen Hinweis, sonst wäre es mir wohl wie der Kollegin ergangen :blumengabe:.
Leider haben sie mir das mit dem Anspruch bis Ende Oktober nicht abgekauft und ich finde auch keine Quelle dafür...
Aber gut, da geht es nur um 2 Tage, dann sollen sie die eben behalten - die ganze Feilscherei finde ich nach fast 10 Jahren Zusammenarbeit eher etwas peinlich...

Ach, letzte Woche hatte ich noch den Kennenlern-Besuch von der Hebamme!
Die war soweit ganz in Ordnung, schon etwas älter (ihre Tochter bekommt demnächst auch ihr erstes Kind). Sie selbst hat schon einige Tausend Geburten begleitet :ooooh: und machte einen sehr kompetenten Eindruck.
Die Hebammen, die wir in den Entbindungskliniken gesehen haben, waren (rein optisch beurteilt) eher Anfang 20 und mit ziemlicher Sicherheit noch ohne eigene Kinder, was mich ein wenig irritiert hat. Auch wenn es nichts heißen muss (schließlich ist es ja ein Ausbildungsberuf) ist es mir lieber, wenn die Vor- und Nachsorge-Hebamme schon ein paar Jahre Erfahrung mitbringt und nicht 10 Jahre jünger ist als ich!


Ja, das war dann mal wieder ein langer Bericht von meiner Seite -
jetzt starten wir einen Spaziergang mit anschließendem Besuch in der Eisdiele :Sonne:

Liebe Grüße von bellybee

Suzette
29.04.2007, 15:14
Hallihallo!
Puha, kommen grad aus Grömitz, wo ein heftig starker und vor allem kalter Wind weht. Wir haben das Schiff gestern bei traumhaften Wetter (habe Sonnendbrand auf der Nase :Sonne:) von Lübeck-Travemünde nach Grömitz überführt. Gestern Abend waren wir super lecker Fisch essen und ich habe meinen Bruder wg. der Patenschaft für Boje gefragt! Und - er hat sich soooooo gefreut, daß er geweint hat. ICH HABE MEINEN BRUDER ERST 1x (bei meiner Hochzeit) weinen sehen!!! War total emotional!!!
Die zweite Etappe heute (Grömitz-Heiligenhafen) mussten wir leider wg. des starken Windes (der auch noch noch genau von vorn kommt) auf morgen verschieben. Zum Glück hat mein Bruder da noch frei. Hätte heute keinen Sinn gehabt, das wäre eine äußerst unangenehme 6-stündige Überfahrt geworden und das muss ja nicht sein. Die Nacht war auch so lala - der Wind pfiff so heftig und der gesamte Hafen war voller Geräusche: pfeifen, vibrieren, klappern. Ich konnte zwar schlafen, bin aber häufig wach geworden und musste mich umdrehen (Rückenschmerzen, aua :knatsch: !), und das war aufgrund der doch beengten Liegefläche auf dem Schiff gar nicht so einfach. Also sind wir heute nach hause und ich fahre morgen früh wieder hoch für die 2. Etappe, es soll dann weniger Wind werden!!

@Lilly: ach so, du planst einen Kaiserschnitt? Na dann kannst du ja das Datum genau bestimmen. Würde mich auch nicht stören, wenn Boje Ende Juli bzw. 1-2 Wochen früher kommt :smirksmile: , mal sehen!

@Tippmaus: ja, diese Erkenntnis hatte ich gestern auch: wir waren in Grömitz ca. 2,5 Std. shoppen inkl. Essen und Kaffee trinken, aber ich war danach auch sooooo dermaßen fertig, daß ich erstmal 2h schlafen musste. So langsam geht einem das doch nicht mehr so locker von der Hand :knatsch: !!

@Belly: na das ist ja prima, dass du so noch ein paar Tage Urlaub mehr ergattern konntest :zwinker: !! Die Regelung bis Ende Okt. hätte ich jetzt so auch nicht erwartet, aber unsere Personalabteilung hat das so errechnet und da sage ich doch nicht nein :freches grinsen: !

@Elefantenbeine: ich merke das an meinen Söckchen oder Schlupflingen auch schon: die schneiden ziemlich ein. Stützstrümpfe habe ich nicht, aber ich mache auch tägl. kalte Duschen und reibe die Beinchen gut ein. Mein Arzt sagte übrigens, daß im Liegen viel besser Wasser ausgeschwemmt wird, als wenn man sich bewegt :wie?: ! Klingt komisch, aber er meinte, dies sei so ...

@Muttschutz: geht bei mir mit ET 12.08. am 01.07. offiziell los. Ich habe noch Resturlaub und habe dann meinen letzten Arbeitstag am 21.06. :smile: , *freufreufreu*!!

@Hebamme: ich finde das auch beruhigender, wenn die Damen mehrjährige Erfahrung bzw. auch schon eigene Kinder haben, das macht einen sichereren Eindruck. Auch weil sie dann wirklich wissen, wovon sie reden ...

So, werde mich jetzt in den Garten in die Sonne legen und ein bißchen dösen, lesen und NIX tun. Herrlich :Sonne: !
Bis später ihr Süßen!!

Tippmaus1973
29.04.2007, 20:45
Wann geht es denn bei Euch los mit dem Mutterschutz, habt ihr das schon festgelegt?
Meine Cheffes kannten übrigens die Regelung mit dem Urlaubsanspruch bis Ende Mutterschutz gar nicht (obwohl eine Kollegin letztes Jahr schwanger war - die hat wohl nur den Anteil bis zum letzten Arbeitstag bekommen :ooooh:).
Die Herren haben sich dann aber schlau gemacht und ich bekomme jetzt bis zum xx. Oktober Urlaub angerechnet.
Danke nochmal Suzette, für Deinen Hinweis, sonst wäre es mir wohl wie der Kollegin ergangen :blumengabe:.
Leider haben sie mir das mit dem Anspruch bis Ende Oktober nicht abgekauft und ich finde auch keine Quelle dafür...
Aber gut, da geht es nur um 2 Tage, dann sollen sie die eben behalten - die ganze Feilscherei finde ich nach fast 10 Jahren Zusammenarbeit eher etwas peinlich...
Liebe Grüße von bellybee

Also mein Mutterschutz fängt am 15. Juni an und endet am
15. Oktober, weil ich ja Zwillinge erwarte bekomme ich ja
12 Wochen nachher.

Bellybee, also das Du Urlaubsanspruch für den GANZEN Oktober hast ist ganz sicher!!! Das ist bei mir genauso! Ich habe vorhin mal nach einer Quelle gesucht, aber ich konnte auch nichts konkretes finden. Auf der Arbeit habe ich aber dicke Unterlagen über Mutterschutz und Elternzeit da steht alles drin, schriftlich.

Versuch mal noch was zu finden was Du deinem Arbeitgeber vorlegen kannst und verschenk keine 2 Urlaubstage. Du bekommst doch auch nicht geschenkt, oder? :smirksmile:

paula07
30.04.2007, 20:24
Hallo,

ich melde mich auch mal wieder, aber keine Sorge ich habe trotzdem fleißig mitgelesen.
Ich gebe mal eben nur bescheid was es bei mir neues gibt, dann muß ich wieder Füße hoch legen.
Hatte die letzten Tage Schwierigkeiten mit Wasser in den Füßen,,,sogar so sehr das ich mit dem linken Fuß beim laufen Schmerzen hatte.
Meine Hausärztin hat mich nu erstmal diese Woche krank geschrieben.
Dann war ich immer fleißig bei meiner Diabetiker Schulung, war auch alles soweit ok, aber jetzt am WE waren meine Zuckerwerte immer so hoch nach dem Essen, das ich erstmal zum Doc gegangen bin.

Naja ich sage euch mir bleibt nichts erspart,,,nun darf ich anfangen Insulin zu spritzen.
Dann waren wir heute Kinderwagen bestellen und ich habe mich doch für eine andere Farbe entschieden: hell-und dunkelgrau:smile:

Aber das war ja noch nicht genug an Neuigkeiten,,,,ich habe ja mal erzählt, das wir das komplette Kinderzimmer von dem Patenkind meines Mannes bekommen,,,,dumdidum,,,das Patenkind bekommt ein Schwesterchen oder Brüderchen,,,,,also gibts doch kein Kinderzimmer,,,,jetzt müssen wir uns danach doch noch umschauen,,,,,auch wieder Geld das man ausgeben muß, das man nicht geplant hat,,,,,

Ich muß sagen ich bin froh wenn unser Paul auf der welt ist:blumengabe:

Ich wünsche euch morgen einen schönen 1.Mai und viellllll warmes angenehmes Wetter.

ach so: @Mutterschutz ..meiner beginnt am 3.Juli und vorher habe ich noch 9,5Tage Urlaube die ich mir nehme.also werde ich um den 20ten Juni rum meinen Letzten Arbeitstag haben.

Tippmaus1973
01.05.2007, 16:32
Aber das war ja noch nicht genug an Neuigkeiten,,,,ich habe ja mal erzählt, das wir das komplette Kinderzimmer von dem Patenkind meines Mannes bekommen,,,,dumdidum,,,das Patenkind bekommt ein Schwesterchen oder Brüderchen,,,,,also gibts doch kein Kinderzimmer,,,,jetzt müssen wir uns danach doch noch umschauen,,,,,auch wieder Geld das man ausgeben muß, das man nicht geplant hat,,,,,


Lach. Oh ja Paula, das zieht alles ganz schön ins Portemonaie. :smile: Wir haben gestern auch das Kinderbett und die Matratze gekauft. Kinderbett haben wir kein teures genommen, dafür war die Matratze glatt doppelt so teuer wie das Bett. :ooooh:

Gestern hat Schatzi das Bett aufgebaut und heut haben wir das Schlafzimmer so umgestellt, daß das Bettchen mit hinpasst und was soll ich sagen:
ES SIEHT SOOOOOOOOOOOOOOO SCHÖN AUS!!! :jubel:
Nestchen und so sind auch schon angebracht...
Morgen wird noch das Moskitonetz aufgehangen.

Liina
02.05.2007, 10:08
Melde mich auch kurz! :kuss:
Wir sind das ganze lange Wochenende umgezogen! Dafür sind wir nun in der Zwischenwohnung angekommen! Es war sehr anstrengend!

Sonst ist aber alles in Ordnung!:Sonne:


Liina und Mini (25+1)

Tippmaus1973
02.05.2007, 17:56
So hier mein Bericht vom 2. Organ-US...:
Der eine wiegt bereits 1267 g und der andere nur 774 g!!! Das ist schon ein Unterschied von fast 500 g, vor 4 Wochen waren es nur ca. 260 g. Aber sonst kann sie keine Auffälligkeiten feststellen. Alles bestens, genügend Fruchtwasser bei beiden vorhanden und auch die Versorgung ist okay!!! Jedenfalls sind keine Anzeichen für dieses FFTS vorhanden, was ich da vor Ostern im Internet gelesen habe. Sie meinte später noch lachend zu mir, bevor ich wieder unter WIKIPEDIA schaue, soll ich sie lieber anrufen. :smirksmile:

Wir könnten eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen. Aber was würde das bringen?! Es sind beide lebensfähig...
Es kann auch sein das der eine wirklich vollkommen gesund ist, halt nur nicht so viel SAHNE bekommt sondern mehr MAGERMILCH. :freches grinsen: Worte der Ärztin...

Ich muss jetzt jedenfalls alle 2 Wochen zum Organ- bzw.
Doppler- US, nächster Termin ist bereits am 16. Mai. Zwischendurch muss ich aber auch noch immer mal zu meinem Frauenarzt, da muss ich Freitag eh wieder hin, mit dem Befund von heute.

Die Ärztin heute meinte, wenn sie eine Auffälligkeit findet oder der Unterschied zu gross wird dann muss ich stationär ins Krankenhaus und dann wird evtl. eine Lungenreifeinduktion erfolgen. Also werden die beiden dann wohl nicht SOFORT geholt, sondern ich muss halt erstmal nur ins KH zur Beobachtung.

Unter den Umständen denke ich natürlich werde ich wohl nicht mehr arbeiten gehen, bin aber gespannt was mein FA da Freitag zu mir sagt.

Wir sind froh das wir schon so gut wie alles erledigt haben.
Kinderbett steht ja auch bereits seit Montag und sieht sooooo schön aus. Müssen nur noch paar Kleinigkeiten gemacht und erledigt werden. Aber auch das versuchen wir bis Ende nächster Woche alles zu machen.

Das war es erstmal wieder an Neuigkeiten von mir.

Liebe Grüsse von Tippmaus :blumengabe:

paula07
02.05.2007, 20:38
@Lina: toll das du das erstmal hintereinander hast:smile:

@Tippmaus: freut mich zu lesen das trotzdem alles ok ist..ich drücke weiterhin die Daumen:blumengabe:

ansonsten euch allen noch einen schönen abend

bellybee
02.05.2007, 22:06
Hallo & guten Abend!

@Tippmaus
Ach je, haben sich die Jungs nun doch wieder voneinander entfernt, wo wir doch alle Daumen gedrückt haben...
Deine Ärztin scheint es aber trotzdem ja nicht sooo dramatisch zu sehen, das beruhigt Euch doch sicher! Und da die Entwicklung insgesamt passt, wird bestimmt alles gut sein mit den Beiden!

Ein Kollege von mir hat nun übrigens verkündet, auch bald Zwillingsvater zu werden! Ist ein riesen Hallo im Büro gewesen - die Nachricht war noch ein größerer Knaller als damals mein "Monozwerg" :freches grinsen: Irgendwie ist die Anteilnahme bei einem Doppelpack doch immer noch ein wenig stärker - ich hoffe, das kommt Dir im Alltag später auch zu Gute (Stichwort Kinderwagen-Schleppen etc.) !

Mein Kollege hat das Glück, schon jetzt zu wissen, dass es zweieiige Zwillinge sind, jedes mit einem eigenen Mutterkuchen für sich - da hat man dann natürlich ein paar Sorgen weniger...
Aber ich glaube bei Dir ja auch fest an die Theorie mit dem Nachzügler-Ei!


@Paula
Herrje, Du kriegst wirklich ganz schön was ab in der Schwangerschaft, das ist schon gemein - jetzt auch noch Wasseransammlungen und Insulinspritzen :knatsch:
Lass Dich schön pflegen und von Paulchen innerlich kraulen :kuss:
Bei mir ist nächste Woche der berüchtigte Glukose-Test - ich bibbere auch schon davor...


@Liina
Hurra, die erste Etappe ist geschafft :jubel:
Wie sieht es denn aus bei euch zuhause - lebt ihr die nächsten Wochen mehr oder weniger aus dem Karton oder wird doch noch richtig ausgepackt?
Und die brave Plazenta ist Eurem Beispiel gefolgt und ebenfalls umgezogen - also noch ein Problem weniger!


@Suzette
Ist ja süß, dass Dein Bruder so gerührt war über die Ernennung zum Taufpaten!
Bei uns ist es leider gar nicht so einfach mit der Wahl...
Meine Geschwister sind deutlich älter als ich und das Verhältnis zu ihnen ist leider etwas schwierig, mein Mann ist Einzelkind und aus unserem Freundeskreis sind diejenigen, die in Frage kommen, allesamt aus der Kirche ausgetreten :smile:

Tja, und mit der Taufe an sich ist es auch so eine Sache - zwar gehört es für mich schon irgendwie dazu, andererseits sind wir wahrlich keine fleißigen Kirchgänger (und das im vermeintlich "streng katholischen" Bayern :zwinker: )
Kirchlich geheiratet haben wir ja auch nicht, ist die Frage, wie wir uns für den Krümel entscheiden...

Wie haltet ihr anderen es - ist Taufe für Euch ein Thema?


@Urlaubsanspruch
Ich hab nochmal recherchiert, es steht tatsächlich im Bundeselterngeldgesetz (§17) drin, dass der AG den Jahres-Urlaubsanspruch für jeden vollen Monat der Elternzeit um 1/12 kürzen kann (d.h. ein ganz besonders netter AG könnte ohne weiteres auch den ganzen Jahresurlaub gewähren...:zwinker: ).

Volle Monate der Elternzeit wären bei uns ja eigentlich nur November und Dezember, da der Mutterschutz ja noch bis in den Oktober hinein reicht - oder hab ich da was falsch verstanden???

Irgendwie ist der Gesetzestext aber trotzdem etwas schwammig formuliert, finde ich - mal sehen, ob ich das Thema nochmal anspreche. Liegt vielleicht auch daran, dass ich in einem ziemlich kleinen Büro arbeite, wäre es ein größeres Unternehmen oder Amt mit Personalabteilung etc. hätte ich wahrscheinlich weniger Hemmungen, einfach darauf zu bestehen...


So, dann mach ich mal Schluss für heute!
Schlaft gut und denkt dran - immer schön auf der Seite liegen bleiben! :schlaf gut:

Suzette
03.05.2007, 09:16
Endlich komme ich mal wieder ins Netz, die letzten beiden Tage flogen nur so vorbei (wenn das beim Arbeiten auch mal so wäre ). Vorgestern Abend haben wir Spiderman 3 geguckt -> kann man sich sparen, viel zu langatmig, puh. Und dann gleich 3 halbstarke als Bösewichter ... ne, ne! Gestern hatte mein Schatz Geb. und wir waren nur in Action: morgens schön in Timmendorf (Nautic Garden-> sehr guter Tipp Gudi!!) frühstücken, dann einkaufen. Gegen 15h kamen unsere Eltern, gegen 18h dann die Freunde, wir waren ca. 24 Personen zum Grillen (!!!), irgendwie hatten gestern wohl alle Zeit .. wir waren ordentlich am Wirbeln. Dann wurde ich gestern zum 1. Mal gefragt, ob ich 1 oder 2 Kinder (wg. dem dicken Bauch) bekomme ! Tsss, naja!
Habe gestern noch meinen FA wg. den letzten Blutwerten angerufen: Antikörper negativ und selbst die Eisenwerte sehen gut aus, echt unheimlich daß alles so gut aussieht :smirksmile: .
Nachher geht's bis Sonntag entweder auf den Darß oder zum Schiff, wir können uns noc nicht ganz entscheiden , das Wetter soll ja bis Sonntag so super bleiben!

@Träume: ich träume in den letzten Tagen ganz oft von Boje: wie ich ihn im Arm halte, wie er mich anguckt und anlächelt, wie ich seine Füßchen kitzele und er sich freut Ach, das sind so schöne Gefühle, vor allem ist das so real!!!

@Paula: ach herrjeh, das mit deinen Wasseransammlungen tut mir ja leid, ich hoffe, die Beschwerden halten sich noch im Rahmen. Und dann wird auch noch ein Loch in euer Budget gerissen, dadurch daß ihr das KiZi jetzt selbst zahlen müsst :knatsch: ! Dauert ja nicht mehr lange, dann hast du Klein-Paulchen im Arm, hi hi!!

@Tippmaus: hey, was habt ihr denn für eine Matratze gekauft :ooooh: ? Wir haben den Ökotest Testsieger 2007 "Arcade Dornröschen" für 89 EUR gekauft, das fand ich nicht so teuer! War gar nicht so einfach, die zu bekommen, da die ausverkauft war. Haben sie jetzt bestellt ... Toll, daß das Zimmer jetzt so schön aussieht :blumengabe: !! Hm, und der Unterschied bei deinen Süßen ist echt recht groß, aber wie Belly schon sagte: die FA beobachtet das ja, und solange die Versorgung ok ist und es den beiden gut geht -> dann wird schon alles gut weiter verlaufen. Der eine ist eben gieriger und egoistischer wie der andere, ist wie im realen Leben :freches grinsen: !! Jetzt gönne dir Ruhe und denke nicht an die Reaktion des AG -es geht hier um euch drei!!

@Belly: ja, Zwillinge sind eben immer noch ein Wunder der Natur, ich finde das auch immer wieder beeindruckend. Da hat man als "Normal-Mama" kaum Chancen :zwinker: !

@Taufe: also bei uns wird der Kleine nicht getauft. Mein Mann ist nicht mehr in der Kirche und ich auch nicht mehr. Der Kleine kann später selbst entscheiden, ob er das möchte oder nicht. Der Pate hat bei uns keine religiöse Funktion. Es bedeutet für uns einen Vertrauensbeweis der Person gegenüber. Mein Bruder wird einen engeren Bezug zu dem Kind haben, da man als "Patenonkel" irgendwie ein eingeres Verhältnis zu dem Kind dann aufbaut. D.h. es gibt dann auch mal ein Patenonkel-Wochenende oder selbstgebasteltes Spielzeug (mein Bruder ist gelernter Tischler) usw.

@Urlaubsanspruch: ja genau: meine Frist geht bis zum 07.10., d.h. ich habe für den vollen Monat Oktober Urlaubsanspruch, Nov + Dez zählen dann als Elterngeld-Monat, da gibt's dann nix mehr vom AG (reicht dann ja auch :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: !!).

@Liina: drück' die Daumen, daß alles weiterhin gut klappt bei euch und dem Umzug :smile: :smile: !!

So, jetzt werde ich erstmal etwas frühstücken und dann fällt die Entscheidung, wo es hingehen soll, in jedem Fall verabschiede ich mich bis Sonntag (und nicht soviel schreiben ), tschüüüüühüüüüß!!

Lg, Katja

paula07
03.05.2007, 09:31
Guten Morgen :-)

werde nu gleich wieder zur Diabetikerschulung und danach zum Ortophäden, weil ich zug bekommen habe und mein Rücken so schmerzt. Nu hab ich noch Termine für eine Wasserbettmassage und Fango,,,ich hab ja auch noch nicht genug Zeit, die ich bei Ärzten verbringen,,,hihi

ich wollte doch noch mal nachfragen,,,ihr sprecht alle davon das man Urlaubsanspruch in den Monaten in denen man Mutterschutz hat bekommt...???.sehe ich das richtig????mein Mutterschutz beginnt ja im Juli und wo kann ich denn sowas nachlesen, hat da mal einer einen Link?
Bis jetzt hab ich nämlich nur den Urlaub bis anfang juli gesagt bekommen,,,war das richtig??? Ich blicke nicht mehr durch,,,oder steht mir mehr zu????

Tippmaus1973
03.05.2007, 10:23
ich wollte doch noch mal nachfragen,,,ihr sprecht alle davon das man Urlaubsanspruch in den Monaten in denen man Mutterschutz hat bekommt...???.sehe ich das richtig????mein Mutterschutz beginnt ja im Juli und wo kann ich denn sowas nachlesen, hat da mal einer einen Link?
Bis jetzt hab ich nämlich nur den Urlaub bis anfang juli gesagt bekommen,,,war das richtig??? Ich blicke nicht mehr durch,,,oder steht mir mehr zu????

Dir steht Urlaub bis zum Ende des Mutterschutz zu, also 8 Wochen nach errechnetem Termin!!!
Dir steht auf jedenfalls MEHR Urlaub zu. Musst mal googeln, da kannst Du sicher was erlesen. :blumengabe:

Gib mal unter google Mutterschutzrechner ein!

bellybee
03.05.2007, 10:26
Morgen Paula,

ja - Dir steht auf alle Fälle mehr Urlaub zu, ich wusste das bis vor Kurzem aber auch nicht...

Der Mutterschutz gilt gesetzlich nämlich als Beschäftigungszeit, daher hast Du auf alle Fälle Anspruch bis 8 Wochen nach Geburtstermin (bei uns voraussichtlich also bis Anfang/Mitte Oktober).
Und angeblich stehen einem sogar noch die Urlaubstage bis zum Ende des "angebrochenen" Monats (also bis Ende Oktober) zu...

Ich kopier Dir mal die Gesetzestexte, die ich dazu gefunden habe, rein:

Mutterschutzgesetz § 17 - Erholungsurlaub
Für den Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub und dessen Dauer gelten die Ausfallzeiten wegen mutterschutzrechtlicher Beschäftigungsverbote als Beschäftigungszeiten. Hat die Frau ihren Urlaub vor Beginn der Beschäftigungsverbote nicht oder nicht vollständig erhalten, so kann sie nach Ablauf der Fristen den Resturlaub im laufenden oder im nächsten Urlaubsjahr beanspruchen.

Für den Anspruch bis Monatsende müsstest Du Dich auf das Bundeselterngeldgesetz (auch § 17) beziehen:
http://www.gesetze-im-internet.de/beeg/__17.html

Es ist wohl so, dass die Elternzeit erst nach der Mutterschutzzeit anfängt, der Oktober gilt quasi bei uns noch als "Mutterschutz-Monat", der erste volle "Elternzeitmonat" ist der November...

Da bei mir im Büro weder die Cheffes noch unsere Sekretärin diese Regelungen kannten, nehme ich an, dass es bei vielen Arbeitgebern so gehandhabt wird, einfach den Urlaubsanspruch bis zum letzten Tag vor Antritt Mutterschutz zu rechnen - was dann in der Praxis mal eben bis zu zwei Wochen Urlaub Unterschied ausmachen kann :ooooh:

Hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen - da Du ja so arg mit den Schwangerschaftsbeschwerden kämpfen musst , ist es sicher nicht schlecht, wenn Du etwas eher aufhören kannst zu arbeiten! :smile:

Liebe Grüße, bellybee

Tippmaus1973
03.05.2007, 11:40
Und angeblich stehen einem sogar noch die Urlaubstage bis zum Ende des "angebrochenen" Monats (also bis Ende Oktober) zu...


Nicht nur ANGEBLICH, DASS IST SO!!! :schild genau:

Liina
03.05.2007, 11:46
Uiiii Urlaubsdiskussion! :freches grinsen:
Da kenne ich mich gar nicht aus, da ich ja selbstständig bin und somit eh keine Urlaubsansprüche und Mutterschutz habe! :wie?:

Auf jedenfall solltet ihr alles nutzen wenn es euch zusteht! Euer Arbeitgeber hat Euch ja bis jetzt auch noch keine Urlaubstage geschenkt oder!? :zwinker:

Tippmaus1973
03.05.2007, 12:57
Auf jedenfall solltet ihr alles nutzen wenn es euch zusteht! Euer Arbeitgeber hat Euch ja bis jetzt auch noch keine Urlaubstage geschenkt oder!? :zwinker:

Eben, so sehe ich das auch!!! Darum alles ausnutzen!
Als Schwangere hat man nur Vorteile, hat mir unser Buchhalter gesagt. :freches grinsen:

Unsere Buchhalterin wollte mir das auch nícht glauben das mir noch für den kompletten Oktober Urlaub zusteht. Sie ist von Kündigung ausgegangen, da sieht es dann nämlich anders aus. Aber wenn man schwanger ist, ist das was anderes. Also verschenkt auch ihr nicht einfach 2 Tage Urlaub. :smirksmile:

Liina
03.05.2007, 12:59
Genau! Nix verschenken! Das ist echt nicht einzusehen! :kuss:

Tippmaus1973
04.05.2007, 13:19
So heute war ich dann mal wieder bei meinem FA zu Besuch. :lachen:
Er hat gesagt: Viel trinken, Vitamine nehmen und keine großen Shoppingtouren mehr :ooooh: , keine Anstrengung und und und. Normal bewegen. Gut das ich schon so gut wie alles erledigt habe und nur noch ein paar Kleinigkeiten besorgen muss.

Ansonsten hat er mich weiter krank geschrieben und das wird auch so fortgeführt. War eben schon auf Arbeit und habe das da bekanntgegeben. Aber die haben alle total klasse reagiert und mir alles Gute gewünscht. :blumengabe:

Mein FA sagt auch, wir können nur abwarten und wenn es zu akut werden sollte, dann müssen sie halt geholt werden. Aber zur Zeit können wir nichts machen, außer einfach abwarten.

Jetzt hat sich übrigens doch noch ganz schön was an Gewichtszunahme die letzten 4 Wochen getan: + 4 kg!!! :ooooh: Holla. Aber dafür war mein Blutdruck heut zum erstenmal okay beim FA. Lach.

Wünsche Euch allen ein schönes :Sonne: Wochenende.

bellybee
04.05.2007, 13:55
Wow Tippmaus, ein Kilo pro Woche! Aber bisher hattest Du Dich mit der Zunahme ja vornehm zurück gehalten, da war das jetzt einfach mal fällig!

Ich hab auch das Gefühl, grade mitten im Gewichtsschub zu sein, trau mich momentan gar nicht auf die Waage :smile:
Aber am Dienstag kommt dann wieder die Stunde der Wahrheit bei meinem Arzttermin!

Da ich ja meistens mit dem Rad zur Arbeit fahre, merke ich inzwischen, dass mir der eine steile Anstieg auf dem Heimweg nun langsam aber sicher immer schwerer fällt. Früher hatte ich immer den Ergeiz, nicht überholt zu werden, aber inzwischen ziehen doch so einige an mir vorbei! Und die Gangschaltung wird auch deutlich mehr strapaziert als früher :freches grinsen:

Mein Blutdruck ist zwar immer gut, aber dafür habe ich ständig einen hohen Puls (schon auf der Couch sitzend immer so um die 90 :ooooh: ) Aber meine Ärztin meinte, das wäre normal, weil Herz und Kreislauf eben viel mehr zu tun haben.

Naja, so langsam müssen wir halt einfach etwas runterschalten mit den Aktivitäten!

Ach übrigens:
Da mein ET ja zwischenzeitlich auf den 12.08. verlegt wurde, sind es ab heute noch genau 100 Tage bis zur Landung unseres Krümels - jetzt kann der Countdown langsam beginnen :jubel:

Zum Thema Shoppingtouren:
Dieses WE ist in München Babymesse, ich hätte sogar zwei Eintrittsgutscheine dafür.
Mal sehen, ob wir da hingehen, eigentlich sind die meisten Sachen ja schon organisiert...
Aber es wäre sicher ganz nett, einmal durchzuwackeln (umgeben von anderen Kugelbäuchen :smile: )

Liina
04.05.2007, 14:14
Huhu! :Sonne:

Tippmaus! 4KG in 4 Wochen! :freches grinsen:
So ein Erlebnis hatte ich ja letztens auch! Ich habe ja auch 3KG in einem Monat geschafft! :ooooh: :peinlich: :freches grinsen:

Merke auch wir meine Hüften breiter werden! :knatsch:

Ja dann ruh Dich mal schön aus!! :kuss: Schön, dass sonst aber alles in Ordnung ist!

Bellybee! Ohhh noch 100 Tage! Dann sind es bei mir ja noch 102 Tage! :krone auf:
Ja die Zeit wird schnell vergehen, da bin ich sicher!
Am Montag und Dienstag werden wir 2 Krankenhäuser besichtigen und hoffen, dass wir das richtige finden! :smile: Ich freu mich schon! :smirksmile:

Liebe Grüße

Liina und Mini (25+3)

Inaktiver User
04.05.2007, 14:35
bei mir sind es noch.....


87 tage.



ich habe mir den 30.07.2007 als geburtstermin ausgesucht. das ist 10 tage vor et, und ein montag. bin gespannt, ob das klappt. :smirksmile:

bellybee
04.05.2007, 16:35
Tja, das hat schon auch was für sich, wenn man den Termin schon genau kennt!

Die letzten Tage werden sicher ganz schön spannend (bis nervenaufreibend :freches grinsen: ), wenn man das Gefühl hat, es kann jetzt jederzeit losgehen!

Shelilly, wie läuft das mit dem Kaiserschnitt, wirst Du voll betäubt, oder geht es in Deinem Fall auch mit Spinalanästhesie?

Und nach welchen Kriterien habt ihr den 30.07. ausgesucht?
Wolltest Du nun doch lieber ein Juli-Kind :zwinker: ?

paula07
04.05.2007, 18:35
erstmal danke sehr an alle,für eure infos zum Urlaubsanspruch,,,,,ich sag nur die werden dumm schauen, das ich schon eher verschwinde,,,hihi

@Tippmaus....ich drück weiterhin die Daumen und wünsch dir alles gute,,,ruh dich schön aus

@belly:berichte dann mal von der Babymesse

@Liina: ich kann es auch kaum noch erwarten,,,102 Tage is noch ne menge

@Sheli:mich würde auch mal interessieren wie das bei deinem kaiserschnitt abläuft,,,,weil ich will auf keinen fall ne pna ,,ich hab da riesigen schiss

,,,dumdidum,,,,euch noch einen schönen abend:smile:

Inaktiver User
04.05.2007, 21:50
kaiserschnitt:


ja, ich werde hoffentlich eine spinale oder pda bekommen können. das hat mit dem muttermund nix zu tun, und man ist bei der geburt "dabei".

meist läuft es so, übrigens auch beim etwas ungeplanteren kaiserschnitt:

in die klinik kommen, angst haben. hebamme guckt nochmal alles an, rasiert evtl. nach, evtl. einlauf, astreines op-hemd nebst thrombosestrümpfen, kanüle in arm.

mann darf sich umziehen für op, währenddessen ist mal alleine mit hebi und anästhesist, der circa 10 minuten doof am rücken rummacht. mit etwas glück ist dann die fisen spritze gesetzt und man wird schön taub. brrr. mit noch mehr glück betäuben sie einen nicht bis zur luftnot, davor habe ich z.b. angst. dann wird man festgeschnallt, der mann kommt hinzu, sieht selbst aus wie n arzt, die sichtschutzwand wird aufgestellt, das ärzteteam erzählt sich schlechte witze oder brummelt noch vom wochenende.

die betäubung wird überprüft und irgendwie macht hier einer und da einer rum. man selbst liegt komplett angeschnallt und taub und hilflos rum und bekommt mit glück einen happen sauerstoff über die maske vom mann. zwischendurch wird einem gern mal schlecht oder schwindelig, davor habe ich auch angst. irgendwann gibt es ein mächtiges gerumpel und gedrücke im bauch ...

...und dann wird ein schmieriges, blutendes, mehr oder minder empörtes baby über die abdeckung gehalten. zu diesem zeitpunkt ist einem wahlweise wieder schwindelig oder man heult sich dumm und doof vor begeisterung oder ich weiß auch nicht.

die hebamme verschwindet dann mit dem baby zur versorgung, während man zugenäht wird schicht für schicht. das dauert meist länger als die gesamte op vorher. hier gehen viele männer mit der hebi mit. meiner nicht, er will bei mir bleiben, und ich bin froh darüber.

anschließend bleibt man zur kontrolle der blutungen und des kreislaufes noch 2, 3 stunden überwacht im kreissaal. baby kommt zurück und darf mal probenuckeln. meist beginnt nun ein lustiges großes zittern, wenn die narkose sich runterarbeitet.


gegen mittag darf man auf´s zimmer. man hat dann mindestens 48 stunden wohl ordentliche schmerzen und sollte rechzeitig um schmerzmittel betteln. abends muss man der erste mal aufstehen, wo einem dann 1. der bauch zum brüllen wehtut und man 2. fast umkippt kreislauftechnisch.

die ersten tage kann man sein baby nicht selbst aus der wiege nehmen, aber es geht einem mit jeder stunde besser. am 3. oder 4. tag braucht man keine schmerzmittel mehr, und dafür nervt der milcheinschuss rum. kicher.

nach ner woche darf man nach hause. wenn man seinen mann mit ins krankenhaus nimmt, ist alles besser. es gibt thrombosespritzen, wundheilungsärger, einläufe und sonstige probleme. nach einer woche dürfte man auch das fremde kleine kind als zweifelsohne das eigene und schätzungsweise das schönste der welt anerkannt haben.


dann fährt man nach hause, plagt sich paar wochen mit der narbe rum, und hat ne menge mit der umstellung des lebens zu tun. der wochenfluss ist etwas schwächer als nach ner geburt, das kind hat evtl. bisschen fruchtwasser in der lunge am anfang, und dafür keinen verformten kopf. nach 8 wochen darf man sport machen.

ein kaiserschnitt ist heutzutage für ein kind die statistisch SICHERERE variante. für die mutter ist es statistisch unsicherer. insgesamt besteht aber so gut wie kein unterschied mehr zwischen geplanter geburt und geplantem kaiserschnitt. danach hat man einschränkungen, aber die hat eine gerissene und genähte frau ja auch.


so. woher ich das weiß? erzählungen von allen betroffenen freundinnen, alle erhältlichen bücher über kaiserschnitte und jede folge babystation. ich fühle mich ganz gut gerüstet. und hab natürlich trotzdem angst. :zwinker:

MoechtegernMami
05.05.2007, 11:20
hihi Lilly, so ernst das Thema ist, ich hab mich grad gekringelt vor Lachen :freches grinsen: Ich überleg da auch grad, ob oder ob nicht. Ich hab im Moment nichts medizinisches was für einen Kaiserschnitt spricht und auch keinen Favoriten, was ich nun haben möchte, aber informieren tu ich mich grad viel über beide Formen der Geburt..

Übrigens, ich find die Geschlechterverteilung interessant. Liina, Du bist glaub ich hier die Einzige mit nem Mädchen, oder? Schon komisch bei ner Chance von 50:50.. aber ich hab gelesen, je länger man übt, desto höher wird die Wahrscheinlichkeit für nen Jungen :wie?: Naja, bei uns im Septemberstrang springen schon ein paar Mädelsmamas rum (mich ja inklusive).

So, ich google grad neben her noch über Renovieren in der Schwangerschaft. Wir haben grad im ferneren Bekanntenkreis ne Schwangere, die baizt Türen ohne Schutz, schleppt diese durch die Gegend, lackiert usw.. ich hab gedacht, ich spinn.. aber sie lässt sich davon von den anderen Beteiligten nicht abbringen. Manche sind schon schön blöd..

So, ich mach jetzt schnell frühstück für meinen Süßen..

Noch eine Woche, dann darf ich ihn auch meinen Mann nennen :krone auf:

Wünsch Euch ein schönes Wochenende!

*raushüpf*

Liebe Grüße,
MöchtegernMami

paula07
05.05.2007, 22:23
:smile: huhu möchtegernmami:schön das du immer wieder mal hier rein schaust:smile:

@all: mir geht es soweit gut, habe jetzt angefangen mein Insulin zu erhöhen, merke das ich jeden Tag mehr brauche,,,,grrr

Heute waren wir bei Zurbrüggen und Ikea und haben uns mal nach einem Kleiderschrank für das Kinderzimmer umgeschaut,,,weil wir doch noch ein wenig Glück hatte. Die Cousine von meinem Mann verkauft uns Kinderbett und Wickelkommode für günstiges Geld:smile:
Dann habe ich heute eine gebrauchte Wickeltasche gekauft kann man entweder als Rucksack oder Tasche verwenden für 15 Euro:blumengabe:
Meinem Paul geht es denke ich soweit auch ganz gut, zumindest ist er jetzt jeden Tag sehrrrrrrrrrrrr aktiv, der bewegt sich so. das sich sogar mein Notebook vorhin auf meinen Beinen bewegt hat..hihi

nun wünsche ich euch noch eine angenehme Nacht:schlaf gut:

Suzette
05.05.2007, 23:08
Bin wieder da! Wir waren 2 Tage auf dem Darß: waren spazieren, shoppen, haben uns die Dörfer angeschaut, waren lecker essen, haben im Strandkorb gefaulenzt -> alles super entspannend!Gestern Nachmittag sind wir dann Richtung nach hause, waren Abends noch auf nem Geburtstag eingeladen und sind dann zum Schiff gefahren, wo wir übernachtet haben. Puh, das war ganz schön eng, sonst machte mir das null Probleme, aber das umdrehen war jedes Mal ein super Kraftakt!! Ich war heute morgen dermaßen gerädert, daß wir statt segeln lieber im Hafen blieben und uns auf dem Boot sonnten, war auch herrlich!!

Boje ist kräftig am Strampeln, am liebsten springt er auf meiner Blase Trampolin :ooooh: !!

@Zipperlein: der Ischias nervt mich so langsam und immer mal wieder, autsch! Und dann habe ich Zahnschmerzen, habe näml. am Fr auf meinen Zahn gebissen, bei dem provisorisch das Loch zugemacht wurde und wo ich nach der Entbindung hin soll wg. Betäubung und so. Ich HOFFE, dass das jetzt nicht so bleibt, denn dann muss ich mir was überlegen ... Hypnose oder so!!?! Hat das schon mal jmd. gemacht?

@Arbeiten: hatte ja heute viel Zeit und habe mal meine restlichen Tage bis 21.06. (letzter Arbeitstag) inkl. Feiertage und Urlaubsabzug ausgerechnet: 25 (!!!!) Tage noch! Wie geil ist das denn!?!? WAHNSINN!! Wie die Zeit rast! Am Mo beginnt schon meine 27. SSW, puha ...

@Lilly: musste auch lachen bei deinem Kaiserschnitt-Bericht :freches grinsen: , hihihi ...

@Waage: traue mich nicht mehr, raufzusteigen. Letzte Woche waren es insgesamt 10,9 Kg mehr seit Beginn der Schwangerschaft :knatsch: !!

Lg!!

paula07
06.05.2007, 08:59
Huhu Su,
@Zahnschmerzen: also ich war auch schon beim zahnarzt und hatte vorher mit meiner Ärztin gesprochen, es war dann kein Problem mit der Betäubung, da die Zahnärzte ja auch wissen was Schwangere vertragen und ab einer bestimmten Woche darf man das,,,da würd ich mich nochmal erkundigen:smile:

Suzette
06.05.2007, 09:17
Ok, danke, ich werde meinen Zahn mal weiter beobachten, heute geht's besser. Mein ZA sagte, daß er lieber keine Betäubung geben wolle, aber viell. frage ich noch mal einen anderen :smile: !!!

bellybee
06.05.2007, 16:12
@ Suzette
Mein Zahnarzt meint auch, dass eine Betäubung (zumindest bei einer kleineren Behandlung) eigentlich kein Problem ist, sogar eine Kiefer-Röntgenaufnahme (natürlich mit Bleischürze) wäre nicht schädlich fürs Kind.
Grundsätzlich verzichtet er aber auch lieber darauf, wenn es nicht akut erforderlich ist. Bevor Du richtig schlimme Schmerzen hast, würde ich auf alle Fälle noch einen anderen Zahnarzt befragen!

Alternativ könnte ich Dir zur Schmerzbekämpfung noch Globuli aus meinem Homöopathie-Büchlein nennen - aber da müsstest Du sie etwas genauer beschreiben (ständig klopfend oder eher immer mal wieder stechend, Verschlechterung oder Besserung mit Eisbeutel?)
Und wenn sich der Beißer inzwischen wieder etwas erholt hat, kannst ja zur Sicherheit noch ein paar Tage gurgeln (ich habe mit OneDropOnly aus der Drogerie schon viele Zähne "beruhigt" :zwinker:)

Dass mit der "informellen" Patenschaft Deines Bruders finde ich übrigens eine ganz schöne Sache.
Wir sind uns noch nicht wirklich sicher, ob wir eine kirchliche Taufe planen sollen, da es schon so einiges gibt, was wir an der Institution Kirche nicht so gut finden (nur so als Beispiel die letzten Äußerungen zum Thema Kinderbetreuung :knatsch: ). Allerdings hält uns doch noch etwas dabei, wir sind auch beide noch "Mitglieder". Also, mal sehen, wie und mit welchem Paten das Ganze dann stattfindet!


@ Shelilly
Nach Deinem ungeschminkten Bericht wird ab sofort wirklich keiner mehr sagen können, dass der Kaiserschnitt eine angenehme Alternative ist! :smile:
Da hast Du ja schon sehr gründlich die "face your fears" - Methode angewendet - Respekt!
Ich drücke mich noch ziemlich vor Geburtsbeschreibungen, aber vielleicht schaue ich mir im Mutterschutz doch endlich mal die Babystation-Folgen an...

Letztendlich kann man ohne Geburtserfahrung ja doch nicht soviel planen, da ich es nach Möglichkeit auf "normalem" Weg probieren möchte, muss ich das Ganze eh auf mich zukommen lassen (und sicherstellen, dass im Notfall ein netter Mensch mit der Narkose bzw. dem Skalpell bereit steht! :smile: )


@MöchtegernMami
Mal sehen, ob ich unsere "Bilanz" zusammenkriege:

Je ein Mädchen für Clarasahara und Liina :knicks: :knicks:
Je ein Junge für Suzette, Shelilly, Paula und Bellybee :krone auf: :krone auf: :krone auf: :krone auf:
Und gleich zwei Jungs für Tippmaus :krone auf: :krone auf:

....macht also derzeit 2 Damen und 6 Herren...

Das mit der langen Übungszeit für Jungen kann ich allerdings gar nicht bestätigen :lachen:
Wie sieht es denn bei den September-Babys mit der Verteilung aus?

Deine renovierende Bekannte wirst Du mit Argumenten wahrscheinlich nicht stoppen können, wenn sie selbst gar nicht das Bedürfnis hat, sich etwas zurück zu halten. Ich kenne auch so einen Fall, bei dem die zu tatkräftige Mithilfe beim Haus-Anbau mit einer Fehlgeburt endete, zum Glück kamen danach aber noch zwei Kinder...
Letztendlich müssen die Eltern die Verantwortung selbst tragen, sagt ihr Partner denn gar nichts dazu?
Aha, nun bist Du also schon im Hochzeits-Countdown :jubel: - kommt mir noch gar nicht so lange vor, dass Du Dir wegen dem Kleid die ersten Gedanken gemacht hast - es geht alles so schnell!
Einen schönen Tag wünsche ich Euch, hoffentlich hältst Du gut durch beim Feiern!


@Paula
Die letzen Tage gehts bei mir auch ganz schön rund im Bauch - aber der Krümel hält sich immerhin brav an unseren Rhythmus!
D.h. gegen 21 Uh (sobald ich mich auf dem Sofa installiert habe) ist er ungefähr bis Mitternacht sehr aktiv (da gehe ich meistens ins Bett), nachts werkelt er eher dezent (merke ich kaum), und Morgens gegen halb Acht krieg ich meistens einen kräftigen Stupps!
Tagsüber dann nur ein wenig Gegrummel, meine Arbeits-Aktivitäten findet er anscheinend sehr beruhigend. Wäre schön, wenn er diese Zeiten nach der Geburt beibehalten würde! :smile:


Und jetzt noch mein Bericht von der "Babywelt":
Wir waren erst am späten Nachmittag dort - haben also eher einen Schnelldurchlauf gemacht und ein paar Kleinigkeiten gekauft, z.B. ein Paar handgenähte Schühchen aus dunkelblauem Wildleder. Die stehen jetzt auf meinem Nachttisch und sehen einfach nur knuffig aus! Da sie so klein sind, werden sie allerdings wohl nur zur Deko angezogen, aber bei dem günstigen Messepreis konnte ich einfach nicht dran vorbei...

Es gab auch viel Eigenartiges zu bestaunen: z.B. den Stand der Firma Fisher-Price, die es sich anscheinend zur Aufgabe gemacht hat, die Menschheit schon im Babyalter mit optischen und akustischen Reizen zu überfluten. Z.B. hatten sie ein Töpfchen, das verschiedene Melodien abspielt, sobald es benutzt wird :ooooh: - das sollte doch wirklich in keinem Haushalt fehlen!

Oder eine Firma, die Babymatratzen aus einem wabenartigen Kunststoffmaterial angeboten hat - soll wohl sehr gut zirkulieren (ist wahrscheinlich auch notwendig, da man darauf sicher gut schwitzt...). So wie es aussah und sich anfühlte, könnte man das Ding aber nach Gebrauch auf alle Fälle zerschneiden und als Topfkratzer einsetzen :lachen:

Außerdem könnte es sein, dass nach diesem Wochenende halb München im Besitz eines geruchfreien Windeleimers (diese Dinger mit den Folienschläuchen) ist, da sie auf der Messe für 5 Euro verkauft wurden. Man konnte richtig zuschauen, wie die Kartonstapel minütlich niedriger wurden...

Dann waren einige der örtlichen Kliniken vertreten, und was soll ich sagen... die haben fast alle einen kostenlosen 3D- Ultraschall angeboten!
Da konnten wir nicht widerstehen und haben uns zwischen die wartenden Paare eingereiht. Das hat sich wirklich gelohnt - wir hatten ein sehr nettes Wiedersehen mit unserem Bauchzwerg, konnten ihm ein paar Minuten zuerst beim Schlafen und dann beim Rumstrampeln zusehen. Es gab sogar einen richtig schönen Blick direkt ins Gesicht (das war ja beim Organ-US leider verdeckt). Die große Nase des Vaters ist jedenfalls auch dreidimensional unverkennbar! :freches grinsen:
Leider waren die CDs am Nachmittag ausgegangen, sonst hätten wir das Filmchen sogar mitbekommen. Schade, aber es war auch so ein sehr tolles Erlebnis, viel entspannter als beim Organ-US, wo man doch sehr auf die Kommentare vom Arzt und die Messungen fixiert ist.

Also, wer noch die Gelegenheit hat, auf eine Babymesse zu gehen, sollte evtl. selbst eine CD mitnehmen, so ein Film ist für die Kinder später sicher der Hit!

Ja, und da mein lieber Mann dann vom Rumlaufen auf einmal furchtbare Rückenschmerzen hatte (mir dagegen gings total gut :lachen: ) sind wir dann schon etwas früher zu unserer Abendeinladung gefahren, wo sich der werdende Vater dann erstmal eine Weile in den bequemen Sessel setzen musste :freches grinsen:

Liebe Grüße & einen netten Rest-Sonntag,
bellybee

Suzette
06.05.2007, 17:58
Hallo Belly, Hallo alle anderen!

danke für die Tipps für die Zähnchen. Da es heute wieder besser ist, gehe ich mal davon aus, daß es sich doch weiterhin hält, bis ich u.U. das nä. Mal unglücklich draufbeiße. Werde daher vermehrt die rechte Mundseite zum Kauen benutzen und mich so durchschummeln. Aber wenn wieder heftige Schmerzen auftreten, gehe ich zum anderen ZA :kuss: !!

@Strampeln: das war mir heute morgen schon fast unheimlich: ich lag auf dem Rücken, auf meinem Bauch lag eine Tube Bepanthen, weil ich gerade meine Ellenbogen (sind immer so rauh) damit eingerieben habe. Und dann fing Boje an, zu treten, aber hallo!! Der gesamte Bauch wackelte und die Tube Bepanthen flog herunter!! War schon fast an der Grenze am "noch schön finden", aber das heißt ja, dass es dem Lütten gut geht und das ist die Hauptsache!!

@Babymesse: ja, das ist echt toll, ich war auch schon auf einer und habe dort auch den US machen lassen, das war total klasse und auch super lange. Leider haben die das dort nicht auf CD gebrannt, aber es war dennoch toll. Dort haben wir ja auch erfahren, daß es ein Junge wird. Die hatten super tolle Geräte, viel besser als das bei meinem FA!! Die Windeleimer wurden auch dort verhökert wie nix gutes, jeder hatte so ein Ding in der Hand - inkl. mir :freches grinsen: - ok, war geschenkt!! Ich schau' mal, wie es läuft und dann entscheide ich, ob ich auf die normale Variante umsteige oder nicht. Ansonsten gab es dort ne Menge Quatsch und diese blinkenden, sich drehenden, pfeifenden Fisher Price - Monster haben wir auch gesehen - FURCHTBAR :ooooh: !!!

@Üben Junge/Mädchen: hm, kann ich auch nicht bestätigen, bei uns hat's gleich im 2. ÜZ "geflutscht" :freches grinsen: !

@Zumuten: ich gehöre ja auch eher zu denen, die noch kräftig herumwirbeln und mit anpacken, statt sich auszuruhen. Aber die letzten Tage habe ich das fast nur gemacht und das tat auch echt gut. Heute habe ich dann wieder mal 2h im Garten gearbeitet und das tat auch gut. Aber ich werde mich jetzt auch immer mal wieder zwingen müssen, kürzer zu treten!

Hmmm, gleich gibt's Abendessen: gebratenen Hühnerbeine mit Pastasalat und zum Nachtisch frische Ananas :hunger:

Ganz liebe Grüße an alle :blumengabe: !!

Inaktiver User
06.05.2007, 18:27
@ shelilly: Schöner Bericht über Deinen potentiellen Kaiserschnitt! Dem ist nichts hinzuzufügen (und ich spreche aus Erfahrung...).

Je entspannter Du an die Sache herangehst (das gilt übrigens auch für die "normale" Geburt) und darauf vertraust, daß Du von Experten umgeben ist, die sich auskennen in ihrem Job, desto besser für alle Beteiligten.

Der schlimmste Horror fürs Personal der Entbindungsstation sind Väter, die sich vor eine schmerzgekrümmte, kreischende Mutter stellen und heldenhaft verkünden: "Wir möchten kein Schmerzmittel."

Oder Frauen, die sich total verkrampfen, weil sie von A bis Z die Liste "abarbeiten", die sie vorher akribisch zusammengestellt haben und dann vor lauter "Schmerzen wegatmen" vergessen, mal richtig tief Luft in die EIGENEN Lungen zu pumpen.

Lasst es auf Euch zukommen. Ändern könnt Ihr es nicht. Es werden wohl nicht die berauschendsten Stunden Eures Lebens - auch wenn es Frauen gibt, die von einer Geburt als "aufregendstes, sexuelles Erlebnis, das ich je hatte" sprechen (MEIN Sexleben bietet andere, aufregende Erlebnisse als das, echt...!) - aber sie gehen vorbei.

Mir hat damals immer der Gedanke geholfen, daß ich nicht allein bin. Während ich im Kreißsaal gejammert und geflucht habe, war mir ständig bewußt, daß ein paar Kilometer weiter eine Frau genau das gleiche Theater durchmacht. Und eine in London. Und eine in Timbuktu. Und etliche, die erst morgen fällig sind, wenn ich das schon alles hinter mir habe...

Außerdem ist es hilfreich, gelegentlich an die Welt "da draußen" zu denken. Während Ihr also damit beschäftigt seid, ein neues Leben zu gebären, verkauft die Bäckerin weiterhin ihre Semmeln, der Busfahrer hält an einer roten Ampel, ein Schulkind schwitzt über einer Prüfung, der Maurer matscht den Mörtel auf die Ziegel - kurz: das Leben geht weiter, auch wenn IHR im Moment glaubt, die Welt stehe still...

So gesehen: cool bleiben. :cool:

Liebe Grüße von der Bunten

bellybee
06.05.2007, 19:26
Hallo Betsi,

lustig - bei Shelillys Schilderung habe ich vorhin schon an Dich gedacht, diese Prise Realismus ist ja sonst immer Dein part in der Runde!
Übrigens war Dr. Flocke nicht anwesend beim Infoabend in Harlaching - sehr schade, ich hatte mich schon auf ihn gefreut :smile:

Ja, das Gute an der Sache ist das Wissen, dass sich das Kinderkriegen in der Menschheitsgeschichte milliardenfach bewährt hat und daher denke ich, dass die Natur uns schon entsprechend robust ausgestattet hat und wir es -auf welche Art auch immer- sicher gut überstehen werden!

Ich habe heute mit meiner Mutter telefoniert und wir hatten es u.a. auch vom Thema Geburt. Das ist schon erstaunlich, wie sich die Dinge verändert haben (obwohl der Vorgang an sich ja immer der gleiche war). Meine Mutter hat meine Geschwister Anfang der 60er Jahre und mich als Nachzügler 1973 bekommen und meinte heute etwas wehmütig, dass sie auch sehr gerne jemand Vertrautes bei sich gehabt hätte. Aber damals war ja Begleitpersonen der Zutritt zum Kreissaal streng verboten - die Hebamme hätte meinem Vater auf der Schwelle den Klinikkoffer "entrissen" und ihm dann ganz schnell die Tür vor der Nase zugemacht :ooooh: .

Während den Geburten durfte sie keinen Tropfen trinken :knatsch: , und die einzige Ablenkung bestand darin, dass die Hebamme ihr zwischen den Wehen irgend etwas vorgelesen hat - leider konnte sich meine Mutter nicht mehr erinnern, was das war (hoffentlich gute, erbauliche Literatur :zwinker: )

Hinterher wurden wir Kinder sofort weggebracht und von den Schwestern mit Fläschchen gefüttert. Stillen war anscheinend zu der Zeit gar kein Thema im Krankenhaus - und daheim hat es dann ohne Anleitung natürlich auch nicht richtig geklappt, so dass wir mehr oder weniger von Anfang an Flaschenkinder waren. Und mein Vater durfte uns erst am Tag der Heimfahrt mal in den Arm nehmen, davor gab es maximal Blickkontakt durch die Glasscheibe ins Säuglingszimmer ("ihrer liegt im dritten Bett von links" :niedergeschmettert: )

Wenn man das so hört, können wir schon froh sein, dass sich die "Rahmenbedingungen" inzwischen deutlich verbessert haben - auch wenn wir immer noch die meisten Unanehmlichkeiten auf uns nehmen müssen!

Trotz allem freue ich mich darauf, das Ganze nun selbst erleben zu dürfen (und natürlich auch auf das, was dabei "rauskommt" :lachen: ) Aber die große Aufregung und die Ängste werden ganz sicher noch über mich herfallen!

Und dann gibt es ja auch noch das eine odere andere unappetitliche Detail, von dem man als Erstmami noch gar keine Ahnung hat (die erfahrenen Damen machen ja maximal freundliche Andeutungen...).

Was das "aufregendste, sexuelle Erlebnis" anbelangt, mache ich mir eher keine großen Hoffnungen :zwinker: , eine Bekannte von mir sprach neulich von einem "animalischen Ereignis" - das trifft es vielleicht besser :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Ich bin gespannt!

Inaktiver User
06.05.2007, 20:17
:freches grinsen: NATÜRLICH behalte ich die unappetitlichen Details für mich - zum einen, weil sie bei jeder Frau anders sind (eine bekommt einen kleinen Schnitt, bei einer reißt der Damm elend weit, bei der dritten geht es ohne Schnitt oder Riß) und zum anderen, weil ich Euch nicht noch mehr verunsichern will.

Ich kann nur soviel sagen: es geht alles vorbei. Selbst diese für mich so unangenehme Doppel-Kleb-Phase (unten Wochenfluß ohne Ende, oben vollgemilchte Stilleinlagen im BH) ist irgendwann vorbei.

Oder die Nudelhals-Wochen: ich konnte mit meinen Kindern nicht viel anfangen, so lange sie diese absolut weichen Würmchen waren... aber wenn die ersten zwölf "doofen" Wochen rum sind und die Würmchen damit anfangen, Euch zu fixieren, Euch zahnlos anzugrinsen und nicht mehr ganz so schlapp im Arm zu hängen, dann wird's erst so richtig nett mit der Brut.

Und aller-allerspätestens dann ist auch die Klebe-Phase vorbei, die Wochenbett-Depressionen sind überwunden, man hat die ersten Kämpfe mit vollgekackten Windeln, Koliken, nächtlichen Schrei-und-Heul-Arien (von Baby UND Mutter!) und vollgespuckten Betten hinter sich und bereits eine gewisse Kompetenz in Sachen Mutterschaft erreicht...

Aber auch das ist - wie alles hier - SUBJEKTIV. Nur weil es bei mir so war, muß es bei Euch nicht auch so laufen. Das ist ja das Schöne am Baby-Kriegen: irgendwie das gleiche und doch jedes Mal völlig anders.

Ich freu' mich schon so auf das, was Ihr NACH den Entbindungen schreiben werdet...

:zwinker: ... bleibt einfach locker und erwartet nicht zu viel von Euch - und erst recht nicht von Eurem Nachwuchs, dann wird das schon alles ganz prima hinhauen!

Betsi-Kuh (mal wieder besonders weise heute...)

Tippmaus1973
06.05.2007, 21:48
Schon komisch bei ner Chance von 50:50.. aber ich hab gelesen, je länger man übt, desto höher wird die Wahrscheinlichkeit für nen Jungen :wie?:

Also das trifft bei uns nicht zu! :smirksmile:
Ich habe die Pille abgesetzt und wir haben gar nicht wirklich geübt, sondern es hat SOFORT bei uns im 1. Zyklus geschnackelt und wir bekommen gleich ZWEI JUNGS. :schild genau:

Liina
07.05.2007, 12:14
Hallo!

Jaja die Jungenquote steigt hier und ich erwarte baldige Unterstützung in Sachen Mädchen!:freches grinsen: Scheint aber nicht in Sicht! :wie?:
Mir fällt auch der Jungen Überschuss auf! In meinem "Heimatstrang" Hibbeln ab Herbst, gibt es auch nur Jungen! Bei einigen besteht aber noch die "Hoffnung" :freches grinsen: auf ein Mädchen, bis jetzt bin ich aber alleine! :ooooh:

Wie ist es denn im September Strang?

Hoffe sonst geht es Euch gut! ich poste nachher genauer! :kuss:

bellybee
07.05.2007, 13:01
Wie, bisher gibts bei den Hibbel-Damen auch nur männliche Nachkommen ????
Irgendwie ist das schon komisch, oder?

Wie sollen unsere Jungs denn mal ein nettes Mädel kennen lernen, wenn das so weiter geht :ooooh: :freches grinsen: :smile:

Bzgl. Geschlechts-Theorien habe ich mal gelesen, dass in unsicheren Zeiten (Wirtschaftskrisen, Krieg etc.) verstärkt Buben zur Welt kommen, angeblich wirken sich solche Krisen auf die Sperma-Zusammensetzung aus... :wie?:

Naja, aber da es uns im Moment ja nicht wirklich schlecht geht und die Jammerei der letzten Jahre sogar etwas nachgelassen hat, versteh ich das jetzt auch nicht besser...

:fluestertuete: Mädels, wo seid ihr ????!!!!????

Suzette
07.05.2007, 13:14
... im Freundeskreis von meinem Mann sind auch bei 4 Schwangeren 4 Jungen herausgekommen. Meine Freundin und eine Bekannte haben je 1 Jungen bekommen.

Ich bekomme einen Jungen und eine Freundin von mir ist grad in der 14. SSW -> mal sehen, was es da wird! Hätte ja gern ein Mädchen dazwischen gesetzt, aber dann habe ich mich doch dem allg. Klima angeschlossen :freches grinsen: !!!

Ist schon extrem auffällig!!! Viell. wird dann ja das nä. Kind ein Mädchen, wenn jetzt die Wirtschaft wieder floriert :blumengabe: ?

Wollt ihr eigentlich noch mehr Kinder?

Inaktiver User
07.05.2007, 13:18
... noch mehr Kinder?

Ich nicht. Mein Bedarf ist gedeckt und die "Mädchen-Quote" hab' ich auch erfüllt. (2:1, aber immerhin)

:zwinker:

Liina
07.05.2007, 13:37
Hallo! :cool:

Soll das bedeuten, dass nur die Männer die Wirtschaft ankurbeln können!? :freches grinsen: :schild nein:
Da bin ich aber anderer Meinung :schild genau: und setze doch gleich mal ein Mädchen in die Welt! :freches grinsen: :cool:

Ich möchte schon noch mehr Kinder haben, mindestens noch eins aber ich kann mir auch ein Leben mit 3 Kinder gut vorstellen, dann ist aber Schluß! :zwinker:

Bei Herr Liina in der Familie werden auch immer nur Jungs geboren! Er selber hat einen Bruder der wiederum einen Sohn hat und Herr Liinas Vater hat auch einen Bruder usw.
Deswegen war ich ja von Anfang an für ein kleines Mädchen! :freches grinsen: Um diese merkwürdige Tradition endlich mal zu brechen! :smirksmile:
Hat Herr Liina gut gemacht! :freches grinsen: :wangenkuss:

Liina
07.05.2007, 13:45
Um wenigstens einen anderen Bericht zu liefern! Unser Bereichsleiter auf der Arbeit hat letzten Monat das 4te Kind bekommen (also seine Frau natürlich! :zwinker: )
Ein Mädchen! Das dritte Mädchen von 4 Kindern! :zwinker:

lissi80
07.05.2007, 13:54
keine nagst mädels . ich bin aus dem oktober strang und bekomm voraussichtlich auch ein mädchen (freu).
also eure jungs werden schon freundinnen finden und liina unsere mädels werden die große auswahl haben ;-)

Liina
07.05.2007, 14:44
...und liina unsere mädels werden die große auswahl haben ;-)

GENAU! :freches grinsen:

Kascho
07.05.2007, 14:53
Hallo ihr August Mami,

Ich bin eine von den September Mamis und les bei euch manchmal heimlich mit :zwinker:. Hab mal versucht nachzuzählen, was wir "bieten" können. Also...

Mädchen: MöchtegernMami, Meeresblume
Jung: Prinzessin, KaScho, Sandrose

Ich hoffe ich hab da jetzt niemanden vergessen.
Es steht also 2:3 bei uns. Das ist ja recht ausgeglichen.

Schöne Grüße, KaScho

Clarasahara
07.05.2007, 15:26
Ähem, jetzt muss ich mich doch wirklich auch mal wieder melden - ich war gerade im Urlaub und daher längere Zeit offline. Aber immerhin hebe ich die Mädchen-Quote an hier. Das hoffe ich jedenfalls, da ich mittlerweile wirklich Unmengen niedlicher winziger rosa Klamotten angeschleppt habe, in die man nun wirklich keinen kleinen Jungen stecken möchte- auch, wenn der das noch gar nicht zur Kenntnis nehmen würde.

Da gerade das Thema "Renovieren in der Schwangerschaft" angesprochen wurde: Wer weiss denn da genaueres dazu und wie handhabt Ihr das? Klar vermeidet man, was eben zu vermeiden ist aber es ziehen doch auch noch einige um von Euch, oder? Und richten das Kinderzimmer her etc.? Unsere Wohnung wird Mitte Mai fertig sein und Ende Mai ziehen wir um. Ich hoffe, dass bis dahin alle miesen Ausdünstungen verflogen sind, glaube aber nicht so recht daran. Also: Nase zu und durch.

Ansonsten ist doch gerade eine wirklich schöne Schwangerschafts-Phase, findet ihr nicht? Alles ist noch gut zu schaffen, nicht zu beschwerlich und Hinz und Kunz sprechen einen auf das Baby an und freuen sich mit. Und der heisse Sommer, den wir hochschwanger verbringen werden, ist hoffentlich noch weit...

Liebe Grüße
Clara

Suzette
07.05.2007, 16:36
GENAU! :freches grinsen:

Deswegen wollte ich ja auch anfangs ein Mädel -> Prinzessin hätte dann frei wählen können :freches grinsen: :freches grinsen: ! Aber nun ist's auch gut, die Aufklärung wird einfach finde ich :smirksmile: und die Mädels, die er mal anschleppt werden genau unter die Lupe genommen, hehehehe!

@Kascho + Lissi: hey, schön, daß hier immer mal wieder andere Mamis sich zu Wort melden, wie schööööön :blumengabe: ! Ein paar Mädchen steuert ihr ja der Quote bei :zwinker: !

@Clarasahara: ähem, also ich persönlich nehme mich nicht wirklich zurück, habe auch mit Zimmer gestrichen, habe Bett + Wickelkommode zusammengebaut, buddele im Garten etc. Ich fühle mich einfach super gut und fasse daher noch viel an. Aber ich werde mich jetzt immer mal wieder zurück nehmen müssen. Schwere Dinge zu heben, versuche ich zu vermeiden ...

bellybee
07.05.2007, 16:38
Hallo Clara-
klar, Dein Mädel hatte ich beim 6:2 ja schon mit eingerechnet!
Sonst stünden wir ja noch "schlechter" da! :zwinker:

Aha- ihr zieht also auch noch um vor dem großen Ereignis, hast du denn schon Kisten gepackt?

Beim Renovieren würde ich darauf achten, keine Farben zu nehmen, die schon von Haus aus streng riechen. Also bei Lackierungen lieber Produkte auf Acrylbasis (die nehme ich sowieso viel lieber her, da man das Verdünnen, Pinsel reinigen usw. ganz einfach mit Wasser erledigen kann).

In manchen Städten gibt es Bio-Baumärkte, die haben ein gutes Angebot an unbedenklichen Farben aller Art (auch Wandfarbe, falls ihr da noch Einfluss nehmen könnt).
Oder schau doch mal bei Ökotest, was da empfohlen wird an schadstoffarmen Produkten.

Am Fiesesten finde ich immer die Gerüche von neuen Teppichböden, die brauchen z.T. Wochen, bis sie einigermaßen ausdünsten (da bin ich wieder mal richtig froh um unseren Altbau-Parkettboden...).
Bekommt ihr denn neuen Teppich in die Wohnung?

Neuanschaffungen (Möbel, Matratzen etc.) sollte man am Besten frühzeitig auspacken und "belüften" - angeblich sondern auch manche Kinderwägen in den ersten Tagen noch ziemlich heftige Gerüche ab...

Ich denke, wenn Ihr in den zwei Wochen vor dem Einzug konsequent lüften könnt, bringt das schon einiges - und bis August dürfte dann auch im Kinderzimmer die Luft einigermaßen rein sein!

Bei uns beschränkt sich die Kinderzimmer-Gestaltung erstmal auf Ausmisten und Möbel-Rücken, da für den Anfang nur der Wickelplatz und die Kleider-Unterbringung in unserem bisherigen Arbeitszimmer geplant sind. Die ersten Monate haben wir den Zwerg nachts bei uns im Schlafzimmer und ein "Spielzimmer" braucht er ja am Anfang sowieso noch nicht :smile: .

Da lasse ich mir also noch ein wenig Zeit (und Herr bellybee ist froh, dass sein Schreibtisch noch mindestens bis Weihnachten bleiben darf :smile: )

Aber wer weiß, vielleicht packt mich im Mutterschutz ja der berüchtigte Nestbau-Rappel, und ich fange dann auch noch an, Wände zu streichen...:lachen:

Tippmaus1973
07.05.2007, 16:40
Wie sollen unsere Jungs denn mal ein nettes Mädel kennen lernen, wenn das so weiter geht :ooooh: :freches grinsen: :smile:

Hmm, viell. werden unsere Jungs ja alle SCHWUL. :schild genau:

Tippmaus1973
07.05.2007, 16:43
Wollt ihr eigentlich noch mehr Kinder?

Also wir nicht! :smirksmile:
Mein Schatz hat ja schon einen Sohn (9) aus 1. Ehe und wir wollten ja auch eigentlich nur noch EIN gemeinsames Kind! Bekommen aber nun gleich ZWEI. :freches grinsen:

Geplant sind bei uns jedenfalls keine weiteren Kinder mehr...

Bei uns kommt ja oft der Spruch, weil es ja Zwillinge sind: Ach dann habt ihr ja gleich alles in einem Abwasch.
Ja ganz toll, aber wir wollten doch nur noch EIN gemeinsames Kind. :smirksmile: Aber den Spruch bekomme ich STÄNDIG zu hören!

bellybee
07.05.2007, 17:00
Hmm, viell. werden unsere Jungs ja alle SCHWUL.

Tja, wer weiß???
Ich hätte damit kein Problem (sofern der Schwiegersohn nett ist :zwinker: ) - aber angeblich soll ein outing vom Sohn die Väter ja härter treffen!?
Naja - jetzt warten wir einfach mal gespannt die nächsten Jährchen ab....:freches grinsen:

Oder müssen die Jungs am Ende an RTL-Sendungen teilnehmen???
Jahrgang 2007 sucht Frau??? :ooooh: :ooooh: :ooooh:

Den Spruch mit dem "einen Aufwasch" durfte sich mein Kollege neulich natürlich auch anhören - aber da er noch keine Kinder hat, hat er dem sogar zugestimmt!

Da fällt mir ein, bei der Babymesse gab es übrigens auch einen Stand für stillende Zwillings-Mamas, die Nuckel-Fotos auf den Broschüren sahen schon sehr witzig aus...
Kann mir aber kaum vorstellen, wie man das in der Praxis über Wochen und Monate bewältigen soll! Was hast Du denn diesbezüglich für Pläne, Tippmaus?

Bei uns ist eigentlich schon noch ein Kind vorgesehen - mal sehen, wie wir uns beim ersten bewähren!
Vielleicht legt ein Teil von uns ja 2009 oder 10 noch eine Mädel-Runde ein? :lachen:

Inaktiver User
07.05.2007, 18:34
ich komme gerade von baby bellmann...


ich habe alles gekauft, bestellt oder mitgenommen, was nicht bei 3 auf dem baum war. anschließend war mein wirklich großer volvo knallvoll.

verdammte tat, jetzt hab ich endlich mal was beisammen. kinderwagen mit buggyteil ist da, bett ist bestellt, reisebett mit extramatratze, tummy tub, wickeltischstrahler, wippe, traumbärchenlightshow, wickeltischauflage, moskitonetze, saugemütlicher wippender still- und schmusestuhl.


ich bin platt. :freches grinsen: :krone auf:

Tippmaus1973
07.05.2007, 19:07
saugemütlicher wippender still- und schmusestuhl.

Also in so einem Teil haben meine Mutter und ich letztens auch im Kindermöbelmarkt gesessen. Die sind wirklich saugemütlich! Meine Mutter hatte sich natürlich die Exclusiv-Ausführung für 250 Euro ausgesucht, die wollte gar nicht mehr daraus. Lach. Sie ist nicht gerade gross und meinte: Den würde sie sich zum Geburtstag wünschen, der wäre genau passend für sie um TV zu schauen. :freches grinsen:

Also wenn wir mehr Platz hätten, dann hätte ich mir wohl die günstigere Variante für 149 Euro schon gekauft. Den würde ich jetzt schon bereits nutzen, weil es mir schon ziemlich schwer fällt manchmal von unserer niedrigen Couch hochzukommen. :knatsch:

bellybee
07.05.2007, 19:08
Ja, so ein Rundum-Schlag hat doch was für sich! :smile:

Power-Shopping schafft mich mittlerweile zwar auch ganz schön - viel nerviger finde ich es aber, wenn man wochenlang für jedes Teilchen in einen anderen Laden rennen muss...

Allen "Faulen" kann ich alternativ die Internet-Bestellung sehr empfehlen!
Ich habe mir ja schon seit einigen Wochen immer mal wieder was ins Büro geordert und das Reisebett habe ich gleich mal zu Oma und Opa liefern lassen, da die mit Sicherheit die erste Anlaufstelle für eine Familienübernachtung sein werden :smile:

Ach übrigens, die schon erwähnten Baby-Sachen bei Tchibo gibt es nächste Woche!
Leider kann man die Umstands-Klamotten nur bestellen, die kommen wohl gar nicht in die Filialen...
Also habe ich am Wochenende da auch noch einige Sachen geordert :lachen: Hoffentlich passt mir die helle Umstandshose, hab bisher nämlich nur zwei unsommerlich schwarze Exemplare...

@Tippmaus
Das kommt mir bekannt vor - neulich musste mir Herr bellybee schon mal Starthilfe geben... nach 2 Stunden TV-Stellung war meine Wirbelsäule quasi an der Couch angewachsen :ooooh:

Tippmaus1973
07.05.2007, 19:12
Tja, wer weiß???
Ich hätte damit kein Problem (sofern der Schwiegersohn nett ist :zwinker: ) - aber angeblich soll ein outing vom Sohn die Väter ja härter treffen!?
Naja - jetzt warten wir einfach mal gespannt die nächsten Jährchen ab....:freches grinsen:

Also ich hätte da wohl auch kein Problem mit...obwohl das sagt man jetzt. Lach. :smirksmile: Zwei gute Kumpels von mir sind schwul, bei denen war ich sogar zur Hochzeit. Obwohl wir auf einem DORF wohnen, haben wir sogar ein Schwulen-Pärchen als direkte Nachbarn. Wenn man es nicht weis, sieht man es denen nicht mal an.



Da fällt mir ein, bei der Babymesse gab es übrigens auch einen Stand für stillende Zwillings-Mamas, die Nuckel-Fotos auf den Broschüren sahen schon sehr witzig aus...
Kann mir aber kaum vorstellen, wie man das in der Praxis über Wochen und Monate bewältigen soll! Was hast Du denn diesbezüglich für Pläne, Tippmaus?

Das lasse ich auf mich zukommen! Ich werde versuchen zu stillen, aber Stress werde ich mir diesbezüglich nicht antun.
Da gibt es ja so ein paar Varianten als Alternative wie z.B. immer im Wechseln, einen stillen, der andere die Flasche, beim nächsten mal umgekehrt. Evtl. für die Nacht abpumpen oder so. Aber ich denke das wird sich alles zeigen...

Tippmaus1973
07.05.2007, 19:16
@Tippmaus
Das kommt mir bekannt vor - neulich musste mir Herr bellybee schon mal Starthilfe geben... nach 2 Stunden TV-Stellung war meine Wirbelsäule quasi an der Couch angewachsen :ooooh:

Lach. Also ich komme schon noch allein hoch, aber ich rutsche jetzt schon immer nach vorne und stütze mich dann nach vorne. Außerdem habe ich schon diese breitbeinige Sitzposition. :freches grinsen:

Ich gehe ja lieber baden als duschen, aber auch das habe ich die letzte Zeit mehr und mehr eingestellt, weil die Beweglichkeit in der Badewanne nicht mehr sehr gut war. Lach. Im stehen geht alles leichter. :smile: Aber für heut Abend habe ich mir mal wieder baden vorgenommen, bei dem :regen:. Schatzi hat Spätschicht, viell. findet er mich ja um 23.15 h noch in der Wanne vor, weil ich es nicht mehr raus geschafft habe. Lach.

Meine beiden machen sich auch noch BEIDE mehr rechts breit. Links ist noch so viel Platz, aber beide drücken irgendwo rechts rum. grummel. Darum bekomme ich mein rechts Bein schon gar nicht mehr richtig hoch und ich bekomme teilweise meine Socken schon nicht mehr richtig an.

bellybee
07.05.2007, 19:52
Hm, bei mir hält sich der Krümel bisher relativ mittig, mit leichter Tendenz nach links...
Aber komischerweise ist bei mir das rechte Bein seit Kurzem weniger beweglich, beim "Hosen-Einstieg" merke ich da richtig einen Unterschied :wie?:

Deine Einstellung zum Stillen ist gut - ich werde es auch so halten, wenn es klappt ist es schön, wenn nicht, muss es eben anders gehen!

Badewanne wird bei mir sicher auch noch schwierig - leider gibt es bei uns keinen Griff o.ä., den ich im Notfall benutzen könnte, um hoch zu kommen!
Die letzten Wochen werde ich dann wohl besser schauen, dass Herr bellybee als Bademeister zur Stelle ist :zwinker:


Weiß eigentlich jemand, ob sich die Zwerge immer noch komplett drehen können? Ich frage deshalb, weil der Krümel am Samstag beim US so vorbildlich lag, Kopf nach unten und Popo unter meinen Rippen - wäre ja gut, wenn das so bliebe!
Erstaunlich finde ich ja, dass die Embryos tage- und wochenlang in dieser Kopfüber-Stellung bleiben können, unsereins hat da ja nach Minuten schon totale Kreislauf-Probleme....

Könnte ich ja morgen mal bei der Ärztin fragen - ich muss ja um Acht nüchtern antreten zum Zuckerwasser-Trinken :knatsch:
Drückt mir bitte die Daumen, dass ich weiterhin Nudeln und Schoki essen darf :unterwerf:
Statt Balisto habe ich zur Zeit übrigens einen leicht erhöhten Ritter-Sport-Joghurt-Konsum, alternativ darf es gerne auch die mit den ganzen Nüssen sein... Ach herrje - auf die Waage muss ich ja morgen auch wieder :knatsch: :ooooh:

Tippmaus1973
07.05.2007, 20:39
Aber komischerweise ist bei mir das rechte Bein seit Kurzem weniger beweglich, beim "Hosen-Einstieg" merke ich da richtig einen Unterschied :wie?:

Ja, genau das meine ich. Rechts geht das Bein nicht mehr so hoch beim Hosen oder Socken anziehen wie links. Lach. Sieht schon witzig aus wenn ich mir manchmal im Sitzen die Socken anziehe. Ich habe so einen LANGEN Schuhanzieher, den man auch als Rückenkratzer nutzen kann, den habe ich mir jetzt hervorgeholt um mir manche Schuhe anzuziehen. Lach. Ich fühl mich schon wie ein altes Muttchen. :freches grinsen:

Ich kann Euch beruhigen ich war gerade baden und bin auch wieder rausgekommen. :yeah: Aber ich glaube ich tue mir das nicht mehr an und gehe lieber duschen. Erholsam war das gerade nicht mehr. :knatsch: Ich habe zwar so einen Griff zum hochziehen, aber da hatte ich eben schon Angst ihn abzureissen. :freches grinsen:



Statt Balisto habe ich zur Zeit übrigens einen leicht erhöhten Ritter-Sport-Joghurt-Konsum, alternativ darf es gerne auch die mit den ganzen Nüssen sein... Ach herrje - auf die Waage muss ich ja morgen auch wieder :knatsch: :ooooh:

Also mein Balisto-Trip ist auch schon länger nicht mehr da, seit ich nicht mehr am arbeiten bin. Hmm, das war wohl stressbedingt. :smirksmile: Dann hatte ich aber mal öfters Chips-Anfälle, natürlich nur die guten von funny frisch. LECKER.
Aber das habe ich schnell wieder eingestellt. Zur Zeit fällt mir nur APFELSCHORLE ein, worauf ich zur Zeit immer Durst habe.

Übrigens hatte ich in letzter Zeit oft Zahnfleischbluten, sogar nachts. :ooooh: Habe ich dann morgens immer auf meinem Kissen sehen können. :knatsch: Mein FA hat mir dann CENTRUM Magenta mitgegeben und es wurde dadurch wirklich besser!

Suzette
08.05.2007, 08:58
Guten Morgen!

@Drehen: ja, das wundert mich auch, daß die Lütten keine Kopfschmerzen bekommen :wie?: , ich stelle mir das auch total unbequem vor!!! Ich glaube, noch können die sich drehen, aber es wird immer schwerer. Boje hat keine besondere Schlafposition, aber er liegt auch eher unten im Becken (brav am Ausgang :freches grinsen: !!).

@Zucker: klar, die Daumen sind gedrückt, auf Schoki + Nudeln könnte ich auch nur unter allergrößtem Zwang verzichten :knatsch: Ich verschlinge derzeit die Milka Yoghurt, hmmmm, lecker!

@baden: mag ich auch nicht mehr. Komme zwar hoch, aber ich kann mich da kaum bewegen, viel Wasser brauche ich auch nicht :freches grinsen: !!

@schwul: hm, schon komischer Gedanke, aber wenn "er" nett ist - warum nicht? Mein Mann fände das nicht schlimm (sagt er jetzt :freches grinsen: ) und ich auch nicht (sage ich auch jetzt :freches grinsen: )!

@Zahnfleischbluten: habe ich jedes Mal beim Zähneputzen, brrr. Aber sonst nicht, zum Glück.

@shoppen: hey Lilly, Respekt! Ich habe momentan eine shopping-faule Zeit. Entweder, ich nehme mir den Baby Walz Katalog vor und tätige einen Großeinkauf oder ich gehe nochmal ausgiebig shoppen, wenn ich endlich auch nicht mehr arbeiten muss!!

@Mehr Kinder: Tippmaus, ja das ist schon "etwas" ungeplant, wenn dann auf einmal gleich zwei kommen :freches grinsen: ! Wir wollen gern 2 Kinder, wobei mein Mann letztens sagte "och, ich könnte mir auch 3 vorstellen". Na, nun gucken wir erstmal ...

Boje ist heute ziemlich ruhig ... Hallo aufwachen :fluestertuete: :smirksmile:

Liina
08.05.2007, 10:58
Morgen! :Sonne:

Ich dachte immer in Deutschland werden zu wenig Kinder geboren?
Ich war gestern bei der Krankenhausbesichtigung und bin fast vom Glauben abgefallen, als ich in den Raum kam! Da saßen Schätzungsweise 70 Paare mit Babybauch! :ooooh:

Beleghebammen alle ausgebucht für August! (Aber ich wollte eh keine, deswegen egal :smile: )

Geburtsvorbereitungskurse voll! Es werden gerade Zusatzkurse organisiert! WAHNSINN!!!! :ooooh: :peinlich: :wie?:

Kascho
08.05.2007, 11:01
Moin Moin,

... ja die Bäuche explodieren gerade ...

Als hätten alle auf das Jahr 2007 gewartet und das Elterngeld um dann loszulegen.

Wo man geht uns steht überall sind Kugeln...:zwinker:

Hoffentlich laufen die Krankenhäuse nicht irgendwann über.

Schönen Gruß KaScho :Sonne:

Liina
08.05.2007, 11:20
Ja ich hatte auch den Eindruck dass die Krankenhäuser überlaufen!
So ist das eben! Es wird immer geschrieen, dass Deutschland zu wenig Kinder bekommt, aber die Gesellschaft kam ja schon mit den "wenigen" nicht klar! Sprich keine Betreuungsplätze und so...wie soll dass erst werden wenn es jetzt wie "gewünscht" mehr werden! :wie?: :ooooh: :smirksmile:

Suzette
08.05.2007, 12:19
[QUOTE=Liina]Ja ich hatte auch den Eindruck dass die Krankenhäuser überlaufen!QUOTE]

.. ich glaube echt, daß das mit dem Elterngeld zusammenhängt, dazu kommt die schöne Sommerjahreszeit. Habe auch mal beim KH leise angefragt, ob es schon mal vorkam, daß alle Kreißsäle belegt waren ... war zum Glück sehr sehr selten erst der Fall. Bin auch gespannt!!

Liina
08.05.2007, 12:33
Ja ich bin gespannt auf die Geburtenstatistik 2007! :freches grinsen:

Eliza2005
08.05.2007, 12:47
Ich habe auch den Eindruck, dass es im Moment super viele Schwangere gibt, bin mal gespannt, wie das dann bei der Betreuung wird. Mein GVK ist zum Glück relativ klein
Ich habe eine Geburtenstatistik für März gelesen da waren es
28,x% Steigerung zum Vorjahr

Tippmaus1973
08.05.2007, 12:49
Aber irgendwie macht einem das auch Angst wenn in der
2. Jahreshälfte 2007 sooooooooooooooo viele Kinder geboren werden! Wie soll das später werden wenn unsere in den Kindergarten oder in die Schule kommen oder eine Ausbildungsstelle suchen.... :wie?:

Tippmaus1973
08.05.2007, 12:50
Ich habe eine Geburtenstatistik für März gelesen da waren es 28,x% Steigerung zum Vorjahr

Das soll ja angeblich mit der Weltmeisterschaft zu tun haben!

Liina
08.05.2007, 13:06
Und die Betreuungsplätze sind ja jetzt schon besch*****
:knatsch: :ooooh:

Suzette
08.05.2007, 13:56
Das soll ja angeblich mit der Weltmeisterschaft zu tun haben!

Echt? Hm, die haben doch alle Fussi geguckt und Bier getrunken - und da ging noch was Richtung Fortpflanzung :freches grinsen: :freches grinsen: ? Oder war das der Freudentaumel über die erfolgreiche dt. Mannschaft?

Oh ja, das mit den Kindergärten + Kitas habe ich mich auch schon gefragt, das wird der Hammer :knatsch: :ooooh: !!!

Liina
08.05.2007, 14:34
Mädels, ich bin so kaputt heute!
Ich habe mies geschlafen und bin nun sooooo fertig mit der Welt!
Heute Abend schauen wir noch ein anderes Krankenhaus an! :smirksmile:

Bin auch wieder so verfressen in Moment, will nicht wissen wieviele Portionen Vanilleeis mit Erdbeeren und Vanillepudding noch obendrauf ich am Wochenende gegessen habe! :freches grinsen: :peinlich:

Suzette
08.05.2007, 16:04
Hey Lina, dann ruh' dich aus, das KH läuft dir doch nicht weg :zwinker: !! Macht doch auch keinen Spaß wenn du so kaputt bist?

Hmmm lecker - Vanilleeis mit Erdbeeren :kuss: . Die Packung Vanilleeis bei uns ist auch schon fast alle. Ich überziehe das Eis aber lieber mit Schokosauce: zur Hälfte mit der, die hart wird, die andere Hälfte mit normaler Sauce, hmmmm :hunger:

Kascho
08.05.2007, 16:24
Suzette, su bringst das richtige Stichwort.
Bin heute auch voll KO - warum auch immer.
Ich glaub mir fehlt die :Sonne: der letzten Woche.
Aber so ist ein VANILLEEIS ist jetzt genau das richtige. :erleuchtung:
Nur bei mir darf es Caremellsauce sein. Die hab ich aber jetzt aber nicht zu Hause...:peinlich:

Liina, lass es ruhig angehen, bis August ist noch etwas Zeit.

bellybee
08.05.2007, 16:50
Hallo Mädels -

ich reihe mich ein, bin heute auch total erschossen...
Hab unglaublich schlecht geschlafen, hatte komisches Magendrücken und noch dazu hat der Krümel die ganze Nacht rumgewerkelt - das hat er so extrem noch nie gemacht!
Oder ich hab bisher nur nix davon gemerkt, weil immer im Tiefschlaf :wie?:

Und um acht durfte ich ja bei der FÄ antreten zur Blutabnahme und lecker Glukose-Trinken!
Schmeckte wie supersüßer Traubensaft, das Zeug - auf nüchternen Magen wurde mir davon aber noch komischer :knatsch:. Danach gab es zweimal Blutabnahme im Stundentakt und gegen halb zwölf durfte ich mir dann endlich was zwischen die Zähne schieben...

Naja, genug gejammert - ich werde heute Abend aber wohl auch nicht mehr zur Klinik-Besichtigung gehen. Leider verschiebt sich das dann auf Anfang Juni, die haben nämlich nur 1x im Monat Info-Abend...

Ja, die Schwangeren-Schwemme fällt mir auch ganz schön auf!

In der Bricom sind ja auch die meisten Nutzerinnen im "Babywunsch" unterwegs - und ich hab grade gesehen, dass der Strang "Hibbelgruppe 2007" (existiert seit Januar) schon über 13.000 (!!!) Beiträge hat :ooooh: :ooooh: :ooooh:
Ich glaube fast, die Kinderlawine rollt gerade erst an!

Vielleicht sollten wir uns wirklich schon bald um eine Lehrstelle oder einen Studienplatz bemühen, wenn das so weiter geht :zwinker:

Tippmaus1973
08.05.2007, 18:33
Juhu, hmm das ist ja wirklich komisch...ich hatte heut auch so einen müden Tag. :wie?:
Heut Mittag war es ganz schlimm, ich konnte mich gar nicht aufraffen. Aber dann habe ich doch wieder eine Shoppingtour mit meiner Mama eingelegt. :freches grinsen:
2 Pucksäcke, eine Bettdecke, 2 x Bettwäsche, parfumfreies Duschbad und Körperlotion und noch mehr Kleinkram.

Ich wollte für meinen Schatz irgendwas in meine Krankenhaustasche packen, dass wenn unsere Zwillinge da sind ich ihm irgendwas liebes, schönes in die Hand drücken kann.
Habt ihr eine nette Idee??? Ich habe schon eine Schokolade gekauft wo drauf steht: Ich schenk Dir mein HERZ!
Außerdem habe ich noch im 1 Euro-Laden so ein winziges
FUN-MINI-T-Shirt entdeckt wo drauf steht:
Du bist meine grosse Liebe :smile:

Außerdem hat er auch noch Mitte Juni Geburtstag da wollte ich auch schon mal vorsorgen und etwas besorgen. Habe da noch eine Schoki mitgenommen wo steht: Ich hab Dich lieb! Dann wollte ich ihm noch einen mp3-Player kaufen, den kann er gut gebrauchen wenn er biken fährt. Falls er da demnächst noch zu kommt. :smirksmile:

Übrigens habe ich mir schon seit 3 Wochen vorgenommen zum GVK zu gehen, aber immer war etwas oder ich konnte mich nicht aufraffen. Wenn das so weiter geht brauche ich dort gar nicht mehr hin. Lach. Aber die Kreissaalbesichtigung habe ich ja schon hinter mir und war wirklich interessant.

Schönen Abend noch! :blumengabe:

bellybee
08.05.2007, 18:54
Tippmaus, Du hast da was falsch verstanden:

Nach der Geburt sollst Du doch verwöhnt werden und Aufmerksamkeiten aller Art von Deinem Schatz bekommen :lachen: :zwinker:

Bei so einer Vorlage kann er das ja eigentlich nur noch mit einem sofortigen Heiratsantrag im Kreissaal toppen! :wangenkuss:

Ich konnte das übrigens sehr schön beim Mann meiner Freundin verfolgen, der ist vor Bewunderung über ihre Wahnsinns-Leistung bei der Geburt buchstäblich in die Knie gegangen :freches grinsen:

Tippmaus1973
08.05.2007, 19:31
Tippmaus, Du hast da was falsch verstanden:
Nach der Geburt sollst Du doch verwöhnt werden und Aufmerksamkeiten aller Art von Deinem Schatz bekommen :lachen: :zwinker:

Lach. Hast ja Recht! Aber für Schatzi war die Nachricht das es Zwillinge werden auch ein "Schock". Der braucht auch bißchen Aufmunterung wenn er plötzlich 3 mal Papa ist. :freches grinsen:
Ich brauche ihn doch noch, darum bekommt er von mir auch etwas Aufmerksamkeit. :smirksmile:




Bei so einer Vorlage kann er das ja eigentlich nur noch mit einem sofortigen Heiratsantrag im Kreissaal toppen! :wangenkuss:

Lach. Ich glaube da denkt er in dem Moment erst Recht nicht dran. :smile:

bellybee
08.05.2007, 20:42
Lach. Ich glaube da denkt er in dem Moment erst Recht nicht dran. :smile:

Und wenn doch - wie wäre Deine Antwort ???
:jubel: oder :schild nein:

Du könntest ihm vor dem MP3-Player ja noch ein paar kleine Zusatz-Geschenke geben, alle zum Thema "1. Hilfe bei schreienden Zwillingen" - also z.B. zwei Windeln, zwei Schnuller, eine Schachtel Ohrenstöpsel.... und als Krönung dann den Player, sozusagen die letzte Rettung :zwinker:

Tippmaus1973
08.05.2007, 21:17
Und wenn doch - wie wäre Deine Antwort ???
:jubel: oder :schild nein:

Hmm, also NEIN würde ich wohl nicht sagen. :freches grinsen: :smirksmile:



Du könntest ihm vor dem MP3-Player ja noch ein paar kleine Zusatz-Geschenke geben, alle zum Thema "1. Hilfe bei schreienden Zwillingen" - also z.B. zwei Windeln, zwei Schnuller, eine Schachtel Ohrenstöpsel.... und als Krönung dann den Player, sozusagen die letzte Rettung :zwinker:

Die IDEE ist PRIMA! Das muss ich merken. Vor allem mit den Ohrenstöpseln als Zugabe! :schild genau: Die benötigt er ja jetzt schon manchmal, weil ich wohl so SCHNARCHE. :ooooh:
Er sagt das ist echt schlimm, um so dicker ich werde umso schlimmer wird das. :ooooh:

Tippmaus1973
08.05.2007, 21:17
Und wenn doch - wie wäre Deine Antwort ???
:jubel: oder :schild nein:

Hmm, also NEIN würde ich wohl nicht sagen. :freches grinsen: :smirksmile:



Du könntest ihm vor dem MP3-Player ja noch ein paar kleine Zusatz-Geschenke geben, alle zum Thema "1. Hilfe bei schreienden Zwillingen" - also z.B. zwei Windeln, zwei Schnuller, eine Schachtel Ohrenstöpsel.... und als Krönung dann den Player, sozusagen die letzte Rettung :zwinker:

Die IDEE ist PRIMA! Das muss ich merken. Vor allem mit den Ohrenstöpseln als Zugabe! :schild genau: Die benötigt er ja jetzt schon manchmal, weil ich wohl so SCHNARCHE. :ooooh:
Er sagt das ist echt schlimm, um so dicker ich werde umso schlimmer wird das. :ooooh:

bellybee
08.05.2007, 21:42
Ja, das mit dem Schnarchen muss mein armer Mann ja auch seit einiger Zeit ertragen :knatsch:

Wir haben aber inzwischen vereinbart, dass er mich dann weckt - bei einem Schnarch-Anfall liege ich nämlich immer auf dem Rücken, d.h. ich habe in der Früh zur Strafe höllische Kreuzschmerzen...

So läuft es also in etwa bei uns ab:
Herr bellybee wacht vom "Signalton" auf und stupst mich an, ich dreh mich leicht grummelnd wieder auf die Seite - danach herrscht Ruhe und ich komme am Morgen ohne Humpeleien aus dem Bett!
Dieses "Frühwarnsystem" hat die Natur schon fein eingerichtet :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Also, überlegs Dir vielleicht doch nochmal mit den Ohrenstöpseln...:zwinker:

Inaktiver User
08.05.2007, 21:43
hallo ihr müden alle,

ich bin heute echt daheim geblieben. war totmüde, aber fertig angezogen um halb neun auf dem sofa und ab da hab ich mich einfach nicht mehr bewegen können.

fazit: mitarbeitern bescheid gesagt, paar sachen via mail geregelt und ansonsten praktisch durchgehend geschlafen, rumgeguckt, geschlafen. ich hab nicht mal in den einkäufen gestöbert, nur rumgelegen.


ist das das wetter? oder sind wir einfach alle in einer phase, in dem die akkus manchmal leerlaufen?

tippmaus, ich fände ein gutes buch, ohrenstöpsel, ne leckere flasche rotwein und die versicherung, dass er das alles in ruhe genießen darf, ganz süß.

jau, der stillstuhl ist der von deiner mama gewünschte. in hilden kostete er in leder 200 euro und ich bin froh um ihn. mit meinem kaputten rücken kann ich später nicht stundenlang rumtrageschaukeln, hoffe, der sessel hilft mir.

bellybee - war zucker denn ok?

habt ihr schon ideen für laufställe? kauft ihr fläschchen?


liebe grüße

lilly

bellybee
08.05.2007, 22:21
Aha, Shelilly - Du also auch :schlaf gut: :lachen:

Ich hab mir heute ja ernsthaft überlegt, wieder heim zu fahren und eine Runde zu schlafen - irgendwie hab ich dann zwar durchgehalten, war aber nicht gerade sehr effektiv, fürchte ich...

Das Zucker-Ergebnis kriege ich erst Ende der Woche, solange hab ich noch Galgenfrist!
Die Zunahme von knapp 1,5 Kilo lässt sich zumindest verkraften...

Die "Kopfunter-Frage" habe ich übrigens gestellt - die Ärztin meinte, es liegt am Fruchtwasser, dass die Zwerge dabei keine Beschwerden haben.

Derzeit müssten unsere so um die 35 cm lang sein (komplett natürlich, nicht SSL, aber trotzdem schon ganz schön viel, oder?)
Und die kleinen Scheißer können sich doch immer noch drehen - na, ich hoffe, dass unserer zu faul ist, noch viele Purzelbäume zu machen...

Einen Laufstall bekomme ich evtl. geliehen - aber das hat ja auch noch etwas Zeit!

Zwei kleine Fläschchen habe ich neulich im Drogeriemarkt mitgenommen, für Notfälle in der Anfangsphase. Für die Dauer-Flaschenernährung muss ich mich aber erst Mal schlau machen, das ist ja wieder eine Wissenschaft für sich - es gibt ungefähr 3.874 verschiedenen Modelle, wie mir scheint...

Suzette
09.05.2007, 09:09
Guten Morgen!

Habe mich gestern dem allg. kaputt-sein angeschlossen, habe auf der Rückfahrt bestimmt 10.214 x gegähnt und bin in der Bahn eingeschlafen (hoffentlich habe ich nicht geschnarcht), bin aber zum Glück rechtzeitig aufgewacht :freches grinsen: ! Dann bin ich zu meinem Auto geschlichen und dann noch kurz was erledigen (musste leider sein), dann nach hause und Couch! Mein Mann und mein Kollege ziehen mich damit auf, daß ich total langsam gehe und sie sich dermaßen zurücknehmen müssen, um auf mein Tempo herunterzudrosseln :knatsch: ! Dabei habe ich das Gefühl, ich RENNE :freches grinsen: :freches grinsen: !

Das Unwohlsein liegt bestimmt am Luftdruck, der gefallen ist, offensichtlich stecken wir das nicht mehr so gut weg :zwinker: !

@Hibbelalarm: oha, dann kann ich nur hoffen, daß die nicht alle aus Schleswig-Holstein kommen :ooooh: !

@Tippmaus: hast du die Pucksäcke STATT Schlafsäcke gekauft? Schlafen dann die kleinen im Strampler + Pucksack? Bin auch so unsicher, ob ich nun Schlafsack mit Trägern oder Pucksack kaufen soll :wie?: ?
Hey, deine Geschenke-frage ist ja süß! Verwöhne ihn bloss nicht zu sehr, sonst läßt er dich mit dem ganzen Trubel allein und hört nur noch MP3 und mampft Schoki :freches grinsen: !
Oooooooooooooh, ein Heiratsantrag wäre der Hammer :kuss: :blumengabe: !!!! Und ab zum GVK, das kann bei dir doch u.U. schnell gehen!!!

@schlafen: Ein Freund von meinem Mann hat ihm tatsächlich geraten, daß wir in den ersten Monaten getrennt schlafen sollen, damit mein Mann durchschlafen kann :ooooh: , er hätte das auch so gemacht, und das sei voll prima gewesen :ooooh: !! Gut für meinen Mann, daß er DARAUF den richtigen Kommentar gebracht hat :zwinker: :freches grinsen: : geht gar nicht!!
Schnarchen tut eher mein Mann, aber ich manchmal auch, upss. Heute nacht habe ich versucht, mich mit meinem Stillkissen abzustützen, das wurde dann aber alles ziemlich eng im Bett, da wir beide zusammen auf 1,40m schlafen, ächz! Habe ihn heute Nacht richtig angemault, mir mehr Platz zu lassen :freches grinsen: !!

@Lilly: Laufstall bekommen wir entweder von meinem Bruder gezimmert (ist gelernter Tischler) oder wir kaufen einen. Bei uns
schläft der Knirps ja tagsüber im Laufstall, daher brauchen wir den jetzt schon.
Flaschen etc. kaufe ich erstmal nicht, sondern vertraue auf meine Stillfähigkeit :knatsch: ! Wenn das gut klappt, kaufe ich nach der Geburt Milchpumpe, Flaschen und Sterilisatoren von Avent, die sollen sehr gut sein! Dann kann man auch mal zur Not abpumpen und Männe kann auch mal mit Muttermilch füttern! Die bestelle ich dann bei Baby Walz, dann muss ich nicht aus dem Haus! Aber Beruhigungsschnuller kaufe ich jetzt schon mal!

@Belly: das mit in die Knie gehen der Männer habe ich grad vorgestern auch von einer gehört, die noch im Kreißsaal so dermaßen von ihrem Mann angebetet und vergöttert wurde, daß sie das gepackt hat, das klang echt toll :blumengabe: ! 35cm finde ich auch echt viel, auch 1.000 g klingt schon nach was! Am Ende der 27. SSW sind die kleinen schon zu 69% lebensfähig, das finde ich schon ECHT beruhigend!! Aha, am Fruchtwasser liegt das also mit dem problemlosen "über-Kopf-hängen", wie schön!!

So, muss mal etwas arbeiten, heute Abend ist wieder ausruhen angesagt :schlaf gut: :entspann: !!
LG an alle!

Tippmaus1973
09.05.2007, 10:30
Ja, das mit dem Schnarchen muss mein armer Mann ja auch seit einiger Zeit ertragen :knatsch:

Wir haben aber inzwischen vereinbart, dass er mich dann weckt - bei einem Schnarch-Anfall liege ich nämlich immer auf dem Rücken, d.h. ich habe in der Früh zur Strafe höllische Kreuzschmerzen...

Lach. Also auf dem Rücken kann ich ja schon länger nicht mehr liegen, da drücken die beiden nämlich total auf meine Organe und ich bekomme gar keine Luft mehr. :smirksmile: Ich schnarche also egal ob ich auf der linken oder rechten Seite liegen. Da hat Schatzi schlechte Karten. Er stupst mich dann auch an, ich drehe mich dann um und es dauert nicht lange und ich schnarche wieder. :freches grinsen:

Tippmaus1973
09.05.2007, 10:37
tippmaus, ich fände ein gutes buch, ohrenstöpsel, ne leckere flasche rotwein und die versicherung, dass er das alles in ruhe genießen darf, ganz süß.

Na, ob ich ihm DIE Versicherung geben kann bezweifel ich. Lach. Von RUHE können wir die nächste Zeit wohl nur träumen. :smirksmile: Aber da sind schon ein paar gute Ideen bei. Ich danke Euch.



habt ihr schon ideen für laufställe? kauft ihr fläschchen?

Also einen Laufstall werden wir vorerst nicht anschaffen, weil wir da im Wohnzimmer gar keinen Platz für haben. Ich hoffe das bei uns 2008 ein Umzug in ein größeres Eigenheim anstehen wird.

Fläschchen habe ich bereits gekauft, egal ob ich stille oder nicht.
Ich werde wohl die Variante wählen: Einen stillen, der andere bekommt die Flasche, beim nächsten mal umgekehrt. Also benötige ich ja Fläschchen. Für Tee braucht man sie ja auch. Habe mir dann noch zusätzlich Trinksauger für TEE gekauft, weil die Fläschchen ja immer nur mit Saugern für Milch zu kaufen sind.
Habe die von NUK gekauft und kann Euch sagen das sie bei Rossmann am günstigsten waren.

Tippmaus1973
09.05.2007, 10:47
@Tippmaus: hast du die Pucksäcke STATT Schlafsäcke gekauft? Schlafen dann die kleinen im Strampler + Pucksack? Bin auch so unsicher, ob ich nun Schlafsack mit Trägern oder Pucksack kaufen soll :wie?: ?

Suzette, die Frage ist wirklich gut!!! Ich bin mir da selber soooooo unsicher. Ich weis es bis jetzt noch nicht wirklich wie ich es mache. :schild nein: Ich habe vor kurzem billige, gefütterte Schlafsäcke gekauft und die gewaschen, leider ist der eine hinten am Rücken etwas knotig geworden. Da meinte meine Mutter gleich: Das wäre doch nicht angenehm für so einen kleinen Wurm. Hat sie wohl Recht. Also wollte ich was neues.

Habe mir dann Gedanken zu den Alvi-Mäxchen gemacht. Aber
die sind mir ehrlich gesagt zu teuer, die muss man ja ständig neu kaufen! Jetzt habe ich von einer Bekannten ein leichtes Oberbett fürs Kinderbett bekommen. Meine Überlegung ist jetzt erstmal, die beiden nachts in diese Pucksäcke zu stecken, die sind aus Nikki und auch so wattiert wie die Schlafsäcke, richtig süss.
Ob ich die zwei da mit Strampler oder nur einem Oberteil reinstecke kann ich noch nicht sagen, dass mache ich wirklich von den Temperaturen abhängig.

Inaktiver User
09.05.2007, 10:58
tippmaus, die schlafsäche von tchibo sind klasse! sie sind hübsch, ich hab beide schon 2 mal gewaschen und kosten sehr wenig. zuschlagen!

Inaktiver User
09.05.2007, 11:07
A propos Milchpumpe: die von AVENT (Easy? Isis? ... irgend so was...) kann ich wärmstens empfehlen. Liegt gut in der Hand (weil sie nicht so groß ist), lässt sich leicht bedienen und durch die weiche "Blüte" vorn ist die Pumperei sogar recht angenehm.

Mein August-Baby wollte damals seine Muttermilch allerdings nie aus der Flasche trinken, darum war's nix mit dieser Notfall-Lösung. Ich habe ihn vier Monate voll gestillt und danach mit Hipp durchgebracht.

Meine Zwillinge sind übrigens reine Flaschenkinder - und es hat ihnen nicht im geringsten geschadet! Ich habe mich allerdings auf zwei Marken "eingeschossen" (Hipp und NUK) und keine Kompromisse bzw. Experimente gemacht.

Eliza2005
09.05.2007, 11:17
Was Eure Müdigkeit betrifft, kann ich Euch sagen, dass das jetzt so weiter geht - ist zumindest bei mir so. Essen und Schlafen, viel mehr müßte ich derzeit nicht tun...Glücklicherweise nur noch 2 Wochen bis zum Mutterschutz.
@Flaschen: Ich kaufe eine Milch und eine Teeflasche und Milchpulver, wenn es mit dem Stillen nicht klappt kann ich da erstmal drauf zurückgreifen und noch schnell mehr Flaschen besorgen...
@Schlafsäcke: Sind die Tchibo-Säcke so gut wie Alvi und für den Sommer nicht zu warm?

Inaktiver User
09.05.2007, 11:33
nein, sie sind nicht so gut wie alvi. alvi kostet 40, 50 euro, und hat 2 innensäcke und eine unfassbare zirkulation.

aber die von tchibo sind leicht und fluffig und schön und kosten 10 euro. da macht man nix falsch, zumal sie auch das waschen gut überstehen. :smile:

lissi80
09.05.2007, 11:44
aah schön das freut mich mit dem schlafsack ,hab ihn nämlich auch grad bestellt und noch allen möglichen anderen kram :-)

Tippmaus1973
09.05.2007, 12:39
tippmaus, die schlafsäche von tchibo sind klasse! sie sind hübsch, ich hab beide schon 2 mal gewaschen und kosten sehr wenig. zuschlagen!

Wir haben hier ja eine Testfiliale von Tchibo und da habe ich die Babysachen ja schon vor ca. 3 Wochen hier gesehen. :freches grinsen: Die Schlafsäcke habe ich gesehen, sind aber nicht viel anders wie die dich ich bereits schon gekauft hatte.

Ich habe gestern jedenfalls 2 Pucksäcke gekauft, für nur 6,99 Euro das Stück. Wirklich schön. Nikki, in dunkelblau, mit einem Bären auf einer weissen Wolken sitzend und 2 Sterne drüber.
Die werde ich anfangs nutzen und dann mal schauen. Viell. gönne ich mir dann zum Winter hin wirklich diese Alvi-Säcke in Größe 62/68!

Ironwoman2006
09.05.2007, 12:42
Mal kurz bei Euch vorbeischau *wink*

Bin schwer fasziniert, wie weit/gut manche schon ausgerüstet sind. Bin heute in der 37. SSW angelangt und harre der Dinge. Nachdem ich gestern beim CTG schon recht deulich sichtbare Wehen hatte und leider eine Gestose im Anmarsch ist, werd ich schon in den nächsten zwei Wochen entbinden (spätestens am 24.5. wird Isabel geholt) und bin gerade dabei, die Babywäsche einzuräumen, meine Tasche fürs KH zu packen und die letzten Dinge einzukaufen. Bin mir aber sicher, dass sich wieder mal alles haargenau ausgehen wird:smirksmile:

Isabel ist schon an die 48cm groß und wiegt irgendwas zwischen 2.500 und 3000g

Viel Spass noch mit Euren Kugeln und möge die mühsame Zeit (wenn der Bauch wirklich nur noch im Weg ist) nur kurz währen!!!

bellybee
09.05.2007, 12:44
Lilly, noch eine Frage bzgl. Alvi-Schlafsack:

Ist der Babymäxchen-Außensack denn wattiert und wenn ja, mit welchem Material?

Ich überlege nämlich gerade, ob diese Polyester-Füllung vom Tchibo-Teil ok ist...

Inaktiver User
09.05.2007, 12:47
Mal kurz bei Euch vorbeischau *wink*

Bin schwer fasziniert, wie weit/gut manche schon ausgerüstet sind. Bin heute in der 37. SSW angelangt und harre der Dinge. Nachdem ich gestern beim CTG schon recht deulich sichtbare Wehen hatte und leider eine Gestose im Anmarsch ist, werd ich schon in den nächsten zwei Wochen entbinden (spätestens am 24.5. wird Isabel geholt) und bin gerade dabei, die Babywäsche einzuräumen, meine Tasche fürs KH zu packen und die letzten Dinge einzukaufen. Bin mir aber sicher, dass sich wieder mal alles haargenau ausgehen wird:smirksmile:

Isabel ist schon an die 48cm groß und wiegt irgendwas zwischen 2.500 und 3000g

Viel Spass noch mit Euren Kugeln und möge die mühsame Zeit (wenn der Bauch wirklich nur noch im Weg ist) nur kurz währen!!!


mensch, da bist du ja! hab oft an dich gedacht. wie ist es dir ergangen? :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Inaktiver User
09.05.2007, 12:53
Lilly, noch eine Frage bzgl. Alvi-Schlafsack:

Ist der Babymäxchen-Außensack denn wattiert und wenn ja, mit welchem Material?

Ich überlege nämlich gerade, ob diese Polyester-Füllung vom Tchibo-Teil ok ist...


also, der tchibo-sack ist dünner. knubbelt aber nicht.

alvi ist einfach ein mercedes. im sommer kann man die kinder locker in den innensäcken lassen, der außensack ist aus jersey, wattiert und greift sich einfach fantastisch. ich würde keinen anderen haben wollen. das geld ist gut angelegt. ökotest-empfehlung!

ich nutze die tchibo-säcke für meine mama und die tagesmutter. nachts kommt der kleene aber in den alvi, zumal es die dinger sehr günstig oder auch gebraucht auf ebay gibt.

es ist aber auch ein vorteil der uralten mami, dass ich nicht so auf´s geld gucken muss und will. dafür leide ich mehr als die jungen hüpfer. :zwinker:

Ironwoman2006
09.05.2007, 13:46
mensch, da bist du ja! hab oft an dich gedacht. wie ist es dir ergangen? :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Eigentlich ganz gut, nur bin ich jetzt schon sehr froh über den Mutterschutz, länger sitzen mit Bauch ist nämlich mittlerweile sehr unangenehm:knatsch: Ich hab mich zwar schon in der 20. SSW wie ein Walroß gefühlt, aber jetzt weiß ich erst, wie eingeschränkt Männer mit Bierbauch sein müssen:zwinker: Schuhe zubinden oder Pedicüre: No way!

Leider hab ich Wasser ohne Ende und einen zu hohen Blutdruck (also eine drohende Gestose), daher müssen wir den Geburtstermin vorverlegen um Isabel nicht zu schaden. Ich warte eigentlich schon täglich drauf, sehr wahrscheinlich wird sie nächsten Freitag zu Welt kommen oder spätestens am 24.5.:krone auf:

Bei Dir soweit alles ok (außer der Müdigkeit?)???

Suzette
09.05.2007, 13:49
Lilly: welche Größe hast du denn für den Anfang als Alvi-Schlafsack? 50/56 oder gleich die nächst größere?

bellybee
09.05.2007, 17:34
Hallo Suzette-
ich meine, dass Lilly mal in dem Schlafsack-Thread geschrieben hat, sie hätte einen in Größe 74/80 oder so... ich kann mich aber auch täuschen...

Größe 50/56 würde ich aber auf gar keinen Fall nehmen- da passt er, wenn Du Pech hast, nur 4 Wochen und dafür ist er echt zu teuer!
Ich tendiere zu Größe 68/74, das sollte dann zumindest bis nächstes Frühjahr reichen!

Man kann die Schlafsäcke anfangs unten ein wenig abnähen (von Hand mit großen Stichen), damit die Babys nicht zu weit reinrutschen. Sobald der Kleine groß genug ist, kannst Du die Naht dann wieder entfernen.

Tippmaus1973
09.05.2007, 17:42
Bei mir würde mit den Alvi-Säckchen ja noch hinzukommen das ich gar nicht weis wie gross bzw. klein meine beiden zur Welt zu kommen. Gut das weis man bei einem Kind auch nicht, aber bei mir kann dann wohl auch noch die Größe 50/56 bei Alvi-Mäxchen zu gross sein, z.B. bei meinem kleinen "Hungerhaken", der ja zur Zeit fast 500 g weniger hat als der andere. Die gibt es ja auch für Frühchen.

Also vor der Geburt werde ich jetzt nichts mehr kaufen und mich auf meine Pucksäcke, das leichte, dünne Oberbett und meine günstig erstandenen stinknormalen Schlafsäcke verlassen.

Bellybee, bist Du sicher das es die Größe 68/74 zu kaufen gibt???
Ich glaube es gibt die Alvi-Mäxchen als Set mit den Innensäcken Größe 50 und Größe 56 und dann 62/68 usw. Aber 68/74 habe ich noch nicht gesehen. Auf jedenfall bekommt man diese Alvi-Mäxchen bei EBAY auch NEU am günstigsten. 38,90 Euro plus Versand. Im Laden habe ich die zwischen 45 und 55 Euro gesehen.

Inaktiver User
09.05.2007, 17:47
ich hab 62/68, meine ich. das bisschen luft unten ist egal. man kann auch für paar euro einen kleinen innensack dazukaufen. :freches grinsen: ich fuchs.

bellybee
09.05.2007, 18:15
Sorry, Lilly- da habe ich wohl was verwechselt - mein Zahlengedächtnis lässt leider sehr zu wünschen übrig...

Ich hab mir in meinem Timer inzwischen eine Tabelle reingeklebt, mit den ganzen Kindergrößen und wann die Sachen i.d.R. passen!
Muss aber bei jedem Einkauf wieder gucken, ab wann z.B. 68 ok sein könnte...:smile:

Tippmaus, die Größe habe ich bei ebay so gesehen! (Artikelnummer: 260114564741). Der Schlafsack scheint aus der neuen Kollektion zu sein, vielleicht gibt es 68/74 erst seit heuer???

Tippmaus1973
09.05.2007, 18:34
Ich hab mir in meinem Timer inzwischen eine Tabelle reingeklebt, mit den ganzen Kindergrößen und wann die Sachen i.d.R. passen!

Cool. Kannst Du mal die Anfangsgrößen hier reinschreiben???

bellybee
09.05.2007, 18:51
Bitteschön: :lachen:

50-56 = 1-2 Monate
62 = ca. 3 Monate
68 = ca. 4-5 Monate
74 = ca. 6-8 Monate
80 = ca. 9-11 Monate
86 = ca. 12-18 Monate

In etwa sollen die Größen ja der Körpergröße in cm entsprechen,
bei Mützen gibt es dann nochmal andere Maße, die richten sich nach dem Kopfumfang in cm.
Die habe ich jetzt leider nicht zur Hand, der Umfang wird wahrscheinlich auch von Kind zu Kind recht unterschiedlich sein!

Die Zwillis werden anfangs ja wahrscheinlich etwas kleiner sein, vielleicht haben die zwei aufgrund ihres Unterschieds sogar verschiedene Größen am Anfang?

Dann könnte der Kleinere ja zumindest die Sachen vom Bruder auftragen :zwinker: - so hätte die Sache wenigstens noch einen Vorteil...
Hast Du eigentlich bald wieder eine Untersuchung mit Größen-Kontrolle?

AnnaK
09.05.2007, 19:29
Bitteschön: :lachen:

50-56 = 1-2 Monate
62 = ca. 3 Monate
68 = ca. 4-5 Monate
74 = ca. 6-8 Monate
80 = ca. 9-11 Monate
86 = ca. 12-18 Monate


Also, ich finde ja, diese Größenzuordnungen kann man getrost in die Tonne kloppen...:freches grinsen:

Größe 56 kommt wohl meistens noch hin. Aber dann.
1. Ob man bei C&A, Petit Bateau, oder H&M (beliebig zu ergänzen) kauft, macht einen immensen Unterschied. Größe 74 bei Petit Bateau entspricht ungefähr Größe 62 bei H&M (ungelogen)...
2. Einige Kinder (u.a. meins) wachsen wie Unkraut :freches grinsen: und halten sich einfach nicht daran.

Wir haben zur Geburt zum Glück viel in Größe 62/68 bekommen - und das war auch gut so. Größe 56 hat Chiara ca. 3-4 Wochen lang getragen... Aber sie ist wohl auch ein Extremfall.

Was ich eigentlich sagen wollte: Mit steigender Erfahrung macht Ihr Euch bestimmt interne, eigene Größentabellen.

Liebe Grüße!
Anna

Tippmaus1973
09.05.2007, 19:31
Bitteschön: :lachen:
Hast Du eigentlich bald wieder eine Untersuchung mit Größen-Kontrolle?

Vielen Dank, bellybee. :blumengabe:

Nächste Woche Mittwoch muss ich wieder zum großen US mit GEWICHTS-ermittlung. :wie?:
Das ist eine Kollegin von meinem Frauenarzt, die ist aber in einer Stadt ca. 30 km von uns entfernt. Diese Kollegin macht diese Organ-US und Doppler-US. Ich war ja heut vor einer Woche da (Unterschied fast 500 g), davor vor Ostern den Mi (Unterschied ca. 260 g) und muss jetzt wieder nächsten Mittwoch hin. :wie?:
Ich darf gar nicht dran denken wenn die mir nächste Woche schon die Botschaft überbringen würde das ich schon ins Krankenhaus soll...da würde ich sicher :heul:

bellybee
09.05.2007, 19:42
Ob man bei C&A, Petit Bateau, oder H&M (beliebig zu ergänzen) kauft, macht einen immensen Unterschied. Größe 74 bei Petit Bateau entspricht ungefähr Größe 62 bei H&M (ungelogen)...

Ja, das ist mir sogar bei den kleinen Sachen schon aufgefallen, dass es ziemliche Unterschiede gibt!
Aber ich gehe nicht davon aus, dass sich jemand anhand der Tabellen jetzt schon mit Sommergarderobe fürs nächste Jahr eindeckt...:zwinker:

Bei Bodys und Schlafanzügen in Größe 68 ist es ja relativ egal, ob der Zwerg nun genau an Weihnachten reinpasst oder schon etwas früher bzw. später...


@Tippmaus
Keine Angst, die Jungs bleiben sicher noch eine Weile bei Dir - wir drücken auch dieses Mal wieder die Daumen!

AnnaK
09.05.2007, 19:47
Aber ich gehe nicht davon aus, dass sich jemand anhand der Tabellen jetzt schon mit Sommergarderobe fürs nächste Jahr eindeckt...


Naguuuut! :freches grinsen: Ich wollte Euch nur gewarnt haben. :cool:

bellybee
09.05.2007, 20:15
Klar, Anna - Du hast ja recht!

Bevor der Shopping-Wahn mit uns durchgeht und wir uns dann über Schnee-Anzüge ärgern, die schon im Juli passen!
:Sonne: :schneemann: :Sonne:: :schneemann: :Sonne: :schneemann: :Sonne:: :schneemann:

Inaktiver User
09.05.2007, 21:37
... sowas übernehmen dann auch gern die Großmütter!

Meine Schwiegermama kommt immer (immer noch!!!) mit Klamotten an, in die die Kinder "reinwachsen" können. Fazit: die Winterjacken von ihr passen im Sommer, leichte Stoffhosen ungefähr im November...

Seit fast zehn Jahren macht sie das. Sie will mich auf subtile Art in den Wahnsinn treiben!

bellybee
09.05.2007, 22:57
Betsi, Du hättest Deine Geburten eben strategisch in entgegengesetzte Jahreszeiten legen müssen! :lachen:

Suzette
10.05.2007, 10:14
Mal was anderes:

1. Strähnchen färben: macht ihr das noch? Da gibt es ja sehr geteilte Meinungen zu ...:knatsch: Bzw. gibt es "softere" Methoden, was ist mit tönen :wie?: ?

2. Bekommen wir vor vor Antritt der Mutterschutzfrist + Elternzeit eigentlich ein Zwischenzeugnis vom AG, da haben wir doch bestimmt Recht drauf, oder??!

Tippmaus1973
10.05.2007, 11:00
Mal was anderes:

1. Strähnchen färben: macht ihr das noch? Da gibt es ja sehr geteilte Meinungen zu ...:knatsch: Bzw. gibt es "softere" Methoden, was ist mit tönen :wie?: ?

Also ich mache mir darum keinen Kopf, habe mir gerade vor ca.
3 Wochen noch Strähnen machen lassen.



2. Bekommen wir vor vor Antritt der Mutterschutzfrist + Elternzeit eigentlich ein Zwischenzeugnis vom AG, da haben wir doch bestimmt Recht drauf, oder??!

Hmm, da habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Würde mich auch mal interessieren. Ist ja eine interessante Sache.

Eliza2005
10.05.2007, 11:04
@suzette: Strähnen sind nach Aussage meines Arztes kein Problem - macht ja auch sinn, du bekommst ja nichts auf die Kopfhaut. Ich hab es während der SS aber relativ selten gemacht. Kenne aber auch Frauen, die sogar regelmäßig färben.

@Anna: Kann man die Babys von Anfang an in 62 packen? Bei Stramplern frage ich mich immer, ob die darin nicht ertrinken. Meine Mutter ist nämlich auch der Ansicht ich solle mit 62 anfangen, da ich selbst (als ich 3 Wochen nach meiner Geburt nach Hause kam) nicht mehr in 56 gepasst hätte...

Inaktiver User
10.05.2007, 12:32
ich färbe heute abend meine haare nach. da passiert nüscht. :smile:

Suzette
10.05.2007, 12:36
hm ok, dann werde ich mir auch mal einen Termin beim Friseur holen :krone auf:

Bei den Schlafsäcken werde ich dann wohl auch mal nach Größe 62 gucken, das mit dem unten zunähen oder kl. Innensack finde ich echt tricky :zwinker: !!

Inaktiver User
10.05.2007, 12:53
:freches grinsen: :blumengabe:

bellybee
10.05.2007, 13:06
Ja, Suzette - ich denke auch, das kannst Du schon wagen!

Da fällt mir ein, dass ich auch mal wieder nachtönen müsste, das letzte Mal ist schon wieder einige Wochen her!
Zur Sicherheit habe ich es die ersten Monate gelassen, und bisher erst im 4. oder 5. Monate einmal getönt, aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass es den Krümeln schadet.

Was hast bzw. planst Du denn für eine Farbe?
Bei mir wechseln sich die letzten Jahre schokobraun, dunkelrot und schwarz ab :smile:

Suzette
10.05.2007, 13:10
Ich habe ja so straßenköterblondes Haar.

Habe mir Ende Dez (8. SSW) aus auch Strähnen machen lassen (uppss), da waren die dunkel gold. Habe mir damals gar keine Gedanken darüber gemacht!

Jetzt will ich was sommerlich-helles :Sonne: :Sonne: :Sonne:

AnnaK
10.05.2007, 14:29
@Anna: Kann man die Babys von Anfang an in 62 packen? Bei Stramplern frage ich mich immer, ob die darin nicht ertrinken. Meine Mutter ist nämlich auch der Ansicht ich solle mit 62 anfangen, da ich selbst (als ich 3 Wochen nach meiner Geburt nach Hause kam) nicht mehr in 56 gepasst hätte...

Das kommt auf den Strampler, das Baby und das Modebewusstsein der Eltern an, würde ich sagen.:freches grinsen:

Chiara war bei der Geburt 53cm groß. Ich habe sie zu Hause von Anfang an in 62 gekleidet und dann teilweise die Ärmel umgekrempelt. Das ist heute noch so - die Ärmel sind oft einfach zu lang für ihre Arme und passen erst, wenn der Oberkörper schon viel zu groß für den Rest des Pullis/Shirts ist... Eine Ausnahme würde ich bei Bodys machen. Die sollten richtig gut passen, finde ich, und werde für Nummer 2 irgendwann noch 3-4 Stück in 56 nachkaufen.

Liebe Grüße,
Anna

lissi80
10.05.2007, 14:33
hallo
ich hab mal ne frage zum organscreening. ich hab meinen termin in 3 wochen und wir , im oktober strang haben uns gefragt woran es liegt das manche von uns ne überweisung vom arzt bekommen und andere es selbst zahlen müssten.
wie sieht das generell aus ist das eigentlich eine normale leistung die von den KK gezahlt wird oder eine sonderleistung bei bestiommter indikation?

Liina
10.05.2007, 15:14
Thema Organscreening:
Hmmm ich habe so ein spezielles Screening gar nicht gehabt! :wie?:
Ich war immer nur bei meiner FÄ und hatte jedesmal Ultraschall.

bellybee
10.05.2007, 15:28
Hallo Lissi,
ich wurde sogar zwei Mal zum Spezialisten überwiesen - einmal in der 16. Woche zum Doppler-US wegen der Plazenta-Durchblutung und in der 23. Woche zum Organ-US.
Das hing aber mit meinem etwas wackeligen Ergebnis vom ET-Screening (Risiko 1:540) zusammen!

Grundsätzlich liegt es wohl an der Einstellung der Frauenärzte - manche finden einen Grund zu überweisen, andere nicht!
Es gibt auch einige Praxen, die sich strikt an die drei von der Kasse gezahlten US-Untersuchungen halten, jede weitere muss dann selbst bezahlt werden.

Meine Ärztin macht auch fast jedesmal einen kurzen US, um zu sehen, ob sich das Kind bewegt und auf den ersten Blick alles passt. Zu den "regulären" Terminen schaut sie genauer und deutlich länger nach.

Keine Ahnung, wie sie das abrechnet - vielleicht ist es ihr einfach arbeitstechnisch lieber als eine reine Tast-Untersuchung?

lissi80
10.05.2007, 15:39
bellybee: macht meine FÄ auch so mit jedes mal nem kleinen US. na gut dann hab ich anscheind glück mit meiner FÄ, schon allein weil ich die USuntersuchung beim spezialisten weitaus interessanter finde (war ja schon bei der NT-messung dort) als die bei der normalen FÄ, seh da immer nur verschwommene graue wölkchen :-)

bellybee
10.05.2007, 15:51
Ja, das ist schon noch ein Stück toller!
Meiner beamt das Bild immer riesengroß an die Wand - der Krümel ist dann also "larger than live" zu sehen! :lachen:

Tippmaus1973
10.05.2007, 15:57
Hmm, also ich muss ja jetzt kommenden Mittwoch schon zum
3. mal zum Organ-Screening, also ich wäre froh wenn ich da nicht ständig hin müsste. :schild nein: Seit froh das mit Euren Krümeln soweit alles okay und ihr nicht immer Angst haben müsst das irgendwas nicht stimmen könnte und ihr viell. schneller ins KH müsst als geplant. Für mich ist es immer wieder beunruhigend wenn ich dahin muss, weil ich ja jetzt jedesmal mit rechen muss das ich sofort ins KH muss und meine Knirpse schon geholt werden müssen. :knatsch:

Suzette
10.05.2007, 16:33
Hallo Lissi: ich habe "leider" auch "nur" normale US, dafür bei jedem Termin bekommen!

Hätte gern so ein tolles Screening gehabt, die Bilder sehen echt irre aus; die Geräte im Krankenhaus bzw. bei Spezialisten sind echt die besten!!!! Würde auch so gern so tolle Bilder haben, meine sind immer so wischiwaschi! Leider bin ich für Organ- und Feinscreening nun schon zu weit fortgeschritten (geht nur bis zur 24. SSW), aber mein FA sah immer keinen Grund, mich woanders hin zu überweisen :knatsch: … bzw. zum Glück :smile: !

bellybee
10.05.2007, 16:46
Ja, wenn ich hätte wählen können zwischen zwei Mal kostenlosem Fein-Ultraschall oder einem 1:8000 Screening-Ergebnis, hätte ich mich auch nicht gerade für die Peepshow entschieden...

Aber unbestritten - die Bilder sind schon faszinierend!

paula07
10.05.2007, 17:35
Hallo alle zusammen,
endlich komme ich mal wieder dazu zu schreiben,,,,ihr fleißigen schreiberlinge:smile:

@lissi: ich denke zu diesem großen screenig wirst du nur überwiesen und bekommst das bezahlt, wenn irgendein Risiko vorliegt: dh.älter als 35, Vorgeschischte wie z.B. bei mir Fehlgeburten; oder auch wie bei mir: Schwangerschaftsdiabetes , ich muß jetzt auch in der 32 Woche nochmal zum großen US nach Dortmund in die Klinik., Oder Mehrlingsgeburten ,,,und und und ,,,,,aber ansonsten muß man die Kosten selber tragen.

@all: mir geht es soweit ganz gut, war heute zur Untersuchung, Paul ist ca. 880g schwer und 35cm groß.

Er tritt was das Zeug hält und mein Geburtsvorbereitungskurs hat auch am Dienstag angefangen. War ganz lustig, wir sind da 5 Paare und nu stellt euch mal vor, davon haben 3 SDiabetes,,,das is ne ziemlich hohe rate.

:smile: hach was soll ich noch berichten,,,,,ich muß noch 3 Wochen arbeiten und dann gehe ich in Urlaub und dann Mutterschutz,,,:-) die wollten mir doch tatsächlich den ganzen Oktober keinen Urlaubsanspruch gewähren, bis ich dann sagte das das aber im Mutterschutzgesetz ganz anders stehen würde und ich anspruch darauf hätte,,,und schwups da gings,,,,*grins*

Ohne Euch würde ich noch bis fast ende juni arbeiten und hätte nicht gewußt was mir zusteht,,,,DANKE

nu werd ich mir mal was zu essen suchen,,,,,,

bis später

Liina
10.05.2007, 18:04
Huhu!!!

aaalso...wir haben ja am Dienstag noch ein 2tes KKH besichtigt und waren begeistert! Da gehen wir hin!

Eine Hebamme für die Nachsorge habe ich nun auch gefunden! :smile:
Nun noch der Geburtsvorbereitungskurs, den wollte ich in dem Krankenhaus machen wo ich entbinden werde, erreiche aber die Hebamme nicht die den Kurs leitet!:knatsch: Denn ich denke der würde ja dann auch bald mal anfangen! :wie?:

Naja hoffe das bekomme ich auch noch geregelt-
Morgen habe ich erstmal den letzten Arbeitstag! Habe nämlich dann 2 Wochen Urlaub! :jubel:
Und dann gehts zum Baby-Sachen Shoppen! GNADENLOS! :freches grinsen:

bellybee
10.05.2007, 18:27
Hey, Paula - das sind ja gute Nachrichten!

Bald Urlaub, guter GVK und Paul ist ganz sicher nicht zu schwer mit 880 gr. - da hat sich Deine Diät ja schon bestens bewährt!

Sehr schön, dass Dein AG einsehen musste, wie es mit dem Urlaubsanspruch läuft - bei mir beruft sich die Chefetage nach wie vor darauf, dass die restlichen Oktobertage "Ermessenssache" sind.
Sie haben extra nochmal bei ihrer Steuerkanzlei nachgefragt, wo es angeblich bestätigt wurde :wie?:
Naja, wie gesagt - die zwei Tage sind mir dann auch egal, Hauptsache der Urlaub für die Mutterschutz-Zeit geht klar!


Ach, ja - Arbeitszeugnis war heute ja schon mal gefragt - lustig, genau das fiel mir heute früh auch ein!
Ich werde die Cheffes demnächst mal drauf ansprechen, eigentlich wäre es jetzt schon sinnvoll - ich weiß ja gar nicht sicher, wo ich später wieder arbeiten werde.

Seit Wochen spechte ich übrigens auf die Neueröffnung einer Kinderkrippe in unserem Viertel - das ist echt ärgerlich, der Bau ist schon seit Anfang Feburar fertig, aber es tut sich immer noch nix!
Hab wegen dem Termin schon ein paarmal beim Amt angerufen, die Eröffnung wird aber ständig verschoben, denn angeblich können die sich wegen der Besetzung der Leiterstelle einfach nicht einigen :knatsch:
Wirklich toll, dadurch verlängert sich die Liste zur Vormerkung für nächsten Herbst natürlich noch mehr, da ja ständig Neuschwangere nachrücken!
Ist machmal schon erschreckend, in welchem Tempo der Behördenapparat arbeitet...


Na, Liina,
da hast Du mich ja jetzt überholt bei der Planung - ich weiß immer noch nicht, wo ich hingehe zur Entbindung...
Da hat es sich ja gelohnt, dass Du Dich noch aufgerafft hast zur Besichtigung zu gehen!
Wegen GVK mach Dir nicht zuviele Sorgen, im Notfall gibt es immer noch Alternativen!
Spätestens bis zur 38. Woche sollte man damit fertig sein, wurde mir in der Hebammenpraxis gesagt - da hast Du schon noch ein Weilchen Zeit!

Machst Du zuhause Urlaub oder fahrt ihr noch weg?

bellybee
11.05.2007, 12:12
Tja wie es aussieht, war ich gestern die Letzte und bin heute auch wieder die erste August-Mami hier! :smile:
Wo stecken denn unsere Früh-Schreiberinnen?

Hab gerade den Anruf von meiner Ärztin bekommen - alles prima mit den Blutwerten, gottseidank kein SS-Diabetes in Sicht!
Der Toxoplasmose-Test ist weiterhin negativ, auch der Antikörper-Suchtest wurde turnusmäßig wiederholt und es passt noch alles.
Na, da kann ich ja beruhigt ins Wochenende gehen und für heute Abend eine schöne Nudelportion einplanen! :hunger:

Heute Früh kam auch das Tchibo-Paket hier im Büro an, ich hab zwar bisher nur kurz reingeschaut, aber die Sachen sehen sehr nett aus, vor allem die sieben Wochentags-Lätzchen finde ich sehr schnuffig!
Und hurra - endlich habe ich zwei sommerliche Kugelbauch-Hosen!

Hier ist das Wetter inzwischen wieder prima, ich konnte heute auch wieder ins Büro radeln - hoffentlich bleibt das am Wochenende so.

Liebe Grüße von bellybee

Liina
11.05.2007, 13:26
Ich war heute Morgen auch beim Blutzuckertest bellybee! :kuss:
Der erste Wert lag so auf der Grenze und die beiden anderen Werte ncah dem Saft trinken, waren dann aber gut! Sie meinte es sei alles in Ordnung! :blumengabe:

Musste auch wieder auf die Waage! :knatsch:
Ich habe insgesamt 8KG mehr jetzt! Wie steht es bei Euch!?

Oh Bellybee! Tchibo Sachen! :krone auf:
Im Laden gibt es die nächste Woche oder? Da muss ich dann direkt mal hin!

Wir bleiben nur zu Hause im Urlaub...ich muss mich erholen und Baby-Shopping betreiben! :freches grinsen:

Kascho
11.05.2007, 14:06
Hallöle,

*kurz reinschau*

@Liina: Warum bestellst du sie dir nicht auch übers Internet?
Auch ohne Privat Card kann man das doch jetzt schon.

Gruß KaScho

Liina
11.05.2007, 14:48
Ja ich weiß, aber ich würde mir die Sachen lieber vorher in "echt" ansehen! :blumengabe: Und da ich nächste Woche Urlaub habe, freu ich mich schon darauf! :freches grinsen:

bellybee
11.05.2007, 14:58
Liina, solltest Du Mama-Klamotten von Tchibo brauchen, hatte ich ja schon geschrieben, dass es die meisten sowieso nur zum Bestellen gibt!
Und wenn man dann eh schon dabei ist, findet man doch noch einiges, so dass man locker über die 75 Euro kommt (ab dann ist es portofrei!).

Ich hab nicht widerstehen können und auf der Büro-Toilette mal die khakifarbene Hose anprobiert. Hurra, sie passt - und am Bauch ist auch noch Platz für die weitere Expandierung!

Die Spannbettlaken und Lätzchen fassen sich übrigens auch gut an, scheinen für dan Preis also echt in Ordnung zu sein!

Bin übrigens schon gespannt, wie viele Mütter auf der Entbindungsstation im rosa Stillnachthemd auflaufen...:zwinker:

Kascho
11.05.2007, 15:05
Urlaub - WIE SCHÖÖÖÖÖN ! :Sonne: Viel Spaß!

rosa Stillnachthemd? :freches grinsen: Ich

bellybee
11.05.2007, 15:08
Kascho, da sind wir schon mal zu zweit :zwinker:
Obwohl - ich überlege noch, es dunkelrot einzufärben, Rosa ist nicht wirklich meine Farbe...

Liina, ich gratuliere zum bestandenen "Test"! :smile:

Liina
11.05.2007, 15:11
Ich setz noch einen drauf: 2 WOCHEN URLAUB sogar!!! :jubel: :schlaf gut:

Ich freu mich aufs entspannen!!!! Und aufs Baby-Sachen-Shoppen! :freches grinsen:
Morgen gehts gleich los! :freches grinsen: :smirksmile:


Rosa Nachthemd! Hihi!
Ich steh auch nicht auf Rosa! :smirksmile:

Suzette
11.05.2007, 15:31
Hey, das ist gemein mit eurem Urlaub :heul: :niedergeschmettert: !!

Nein, ich gönne es euch ja :kuss: , viel Spaß allen! Die neuesten Berichte sehen ja prima aus, alle glücklich und zufrieden und sogar mit neuen Klamotte gesegnet.

Belly, grins: mal kurz aufs WC in der Firma -> DAS könnte ich auch bringen!!

Die Tchibo-Sachen gucke ich mir auch nä. Woche "in echt" an und dann mal gucken! Brrr, bei DEM Wetter brauche ich erstmal nix luftiges mehr :knatsch:! Zu C&A wollte ich auch noch mal weil bei H&M gab's am letzten Do wieder nur Mist und super hässliches Zeug, brrrrr!

Rosa Nachthemd? Och .. für mich gerne, aber mein Mann besucht mich dann nicht mehr :freches grinsen: !! Aber das mit dem rot färben ist ne gute Sache ...

Ein schönes WoEnde euch allen!!!!

Tippmaus1973
11.05.2007, 16:26
Die Spannbettlaken und Lätzchen fassen sich übrigens auch gut an, scheinen für dan Preis also echt in Ordnung zu sein!


Also die Spannbettlaken und die Lätzchen habe ich ja auch gekauft als ich in dieser Testfiliale war. Sind auch schon gewaschen und immer noch SUPER. :blumengabe:

Tippmaus1973
11.05.2007, 16:38
Rosa Nachthemd? Och .. für mich gerne, aber mein Mann besucht mich dann nicht mehr :freches grinsen: !! Aber das mit dem rot färben ist ne gute Sache ...

Lach. Also dieses Rosanachthemd von Tchibo habe ich mir auch mal gerade angesehen, also sooooo toll fand ich das jetzt gar nicht. :schild nein: (das rosa ist so schwach finde ich)
Ich habe mir ein Art Big-Shirt mit Knöpfen und einen leichten Schlafanzug mit Knöpfen gekauft, ich denke das tut es auch.

Wünsche Euch auch schon mal ein schönes Wochenende!!!

Liina
11.05.2007, 16:54
Ich weiß noch gar nicht was ich da anziehen soll! :wie?:

bellybee
11.05.2007, 17:14
Ich finde es auch schwierig, stilltaugliches Zeug zu finden, hab aber zumindest einen Schlafanzug mit knöpfbarem Oberteil auf Lager.

Andererseits verstehe ich nicht so ganz, wieso man in einem Krankenhausbett oder im Stillzimmer nicht einfach kurz das T-Shirt hochschieben kann???

Muss mal bei meinen geburtserfahrenen Bekannten nachfragen, was die so mitgenommen haben.
Teilweise liest man ja was von x Wechselgarnituren, weil man angeblich soviel schwitzt oder die Sachen von diversen Körperflüssigkeiten versaut werden :peinlich:

Und was trägt man denn während der Geburt???
Wird man da am Ende in ein Krankenhaushemd gesteckt?
Oder ist man gar gänzlich nackig??? :wie?:

Ich werde den rosa Traum vom Kafferöster nachher zuhause anprobieren (ist mir fürs Büro-Klo dann doch zu gewagt :zwinker: ). Und wahrscheinlich morgen im Drogeriemarkt das Färbemittel holen!

Inaktiver User
11.05.2007, 17:16
ich besitze kein nachthemd und keinen schlafanzug und ich verspreche euch, ich werde mir auch keines zulegen. allein der gedanke verursacht mir ästhetikkrätze. :smile:

bellybee
11.05.2007, 17:21
Tja, als Nacktschläferin hast Du beim nächtlichen Stillen dann schon Mal kein Kleiderproblem :freches grinsen:

Obwohl - die Quelle muss ja dann auch trockengelegt werden?!?

Da sind wir schon beim nächsten Thema:
Wer kennt sich aus mit Still-Einlagen???

Inaktiver User
11.05.2007, 17:56
Die von Penaten waren doof, weil sie einen relativ "harten" Rand haben und sich durch den BH so abgezeichnet haben. Ich habe welche aus Baumwolle probiert, was aber eklig war (ich hab' rund um die Uhr vor mich hingetröpfelt).

Die besten (für mich!) waren die von NUK. Leicht, weich, angenehm zu tragen.

Ich habe nie verstanden, wie meine stillenden Freundinnen alle OHNE diese Dinger ausgekommen sind: T-Shirt hoch, Kind gestillt, T-Shirt wieder runter... fertig, trocken, sauber.

Ich habe in Milch gebadet wie weiland Cleopatra - aber in meiner eigenen! War ich froh, als ich nach vier Monaten "Pflicht" endlich abgestillt habe und wieder trocken am Balkon war!

Tippmaus1973
11.05.2007, 20:38
Und was trägt man denn während der Geburt???
Wird man da am Ende in ein Krankenhaushemd gesteckt?
Oder ist man gar gänzlich nackig??? :wie?:


Also ich habe mir etwas aus einer Zeitschrift ausgeschnitten was man in die Tasche packen sollte:

für die Entbindung:
Nachthemd oder langes Baumwoll-T-Shirt, warme Socken, bequeme Schuhe, Bademantel, Fettstift für die Lippen, Traubenzucker oder Müsliriegel, Kamera, evtl. CD mit ihrer Lieblingsmusik, Brille, falls Sie normalerweise Kontaktlinsen tragen

für die Tage im Krankenhaus:
drei bis vier Nachthemden oder Schlafanzüge, die sich auch zum Stillen aufknöpfen lassen, sechs bis acht kochfeste Slips, mehrere Waschlappen, Waschbeutel (Pflegeprodukte am besten ohne Parfum, denn Ihr Baby hat eine empfindliche Nase und kann beim stillen irritiert reagieren, wenn es nicht Ihren Körpergeruch wahrnimmt), Liste mit wichtigsten Telefonnummern, bequeme Kleidung, die Ihnen im fünften Schwangerschaftsmonat gepasst hat, für die Heimfahrt

fürs Baby:
einen Body oder eine Garnitur aus Hemdchen und Höschen in Größe 56, einen Strampler, Wollsocken, Jäckchen, Mütze, Decke, Papa sollte beim Abholen an den Baby-Autositz denken

für die Formalien:
Personalausweis, Mutterpass, Krankenkassen-Versicherungskarte, Familienstammbuch, Heiratsurkunde oder Ihre Geburtskurkunde, falls Sie nicht verheiratet sind

Tippmaus1973
11.05.2007, 20:39
Da sind wir schon beim nächsten Thema:
Wer kennt sich aus mit Still-Einlagen???

Mir hat eine von den Einweg-Stilleinlagen abgeraten, weil die immer so an der Brust kleben würden. Ich habe mir 2 Paar zum wechseln von DM gekauft aus Baumwolle-Seide für nur 2,95 Euro pro Paar.

AnnaK
11.05.2007, 20:43
Fettstift für die Lippen,

Das wäre so ziemlich das letzte gewesen, was ich beim Gebären vermisst hätte! :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: Dicht gefolgt von Wimperntusche...

Aber die anderen Tipps finde ich gut.

Tippmaus1973
11.05.2007, 21:54
Das wäre so ziemlich das letzte gewesen, was ich beim Gebären vermisst hätte! :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Lach. Also eingesteckt habe ich einen Fettstift, aber ich weis noch nicht wofür ich ihn bei der Entbindung brauche... :smirksmile: Aber ich könnte mir schon vorstellen das man durch das pressen extrem raue Lippen bekommt. :freches grinsen:

Inaktiver User
11.05.2007, 22:37
diese kleinen silikontorpedos als stilleinlagen tragen nicht so furchtbar auf, laufen nicht aus und sind ohne bh zu tragen. das sind ja gleich 3 wünsche auf einmal!

ich bin gespannt, ob sie das halten. machen einen guten eindruck.

bellybee
11.05.2007, 23:05
ups, ungeduldig gewesen und zweimal gedrückt...

bellybee
11.05.2007, 23:08
Ach richtig, Lilly - Du hattest die schon mal erwähnt!
Ich hab am Dienstag bei meiner Ärztin im Wartezimmer davon gelesen, das Prinzip klingt ja nicht schlecht (wenns denn funktioniert...)

Na, da Du uns ja zwei Wochen voraus bist, kannst Du ja vielleicht noch berichten, wie es in der Praxis damit aussieht :smile:

@Tippmaus
Danke für die Liste!

paula07
12.05.2007, 13:43
huhu,,,,,meld ich lese fleißig mit,,,,,bitte nicht böse sein, das ich mich die letzt Zeit nicht gemeldet habe,,,,,,
uns geht es soweit gut,,,,,,,:smile:

Suzette
12.05.2007, 19:17
Habe gerade ne 6-stündige Shopping- und Autotour hinter mir :knatsch: . Wir waren heute im Babymarkt und bei Ikea und haben Gedöns wie Rassel, Mobile für den Wickeltisch, Babynagelschere, Schnuller, Kapuzenhandtuch etc. ergänzt. Einige Dinge (Laufgitter, Heizstrahler, Schlafsack) vesuche ich übers Internet oder Ebay günstiger zu bekommen, da kann man schon einiges sparen :smile: !

Bin echt kaputt und werde mich gleich auf die Couch hauen ... Boje stupst nur immer mal hin und wieder etwas, ist aber nicht doll, muss mich immer noch recht konzentrieren, das zu spüren. Also einschränken oder stören tut mich das glaube ich noch ganz lange nicht (sag' ich jetzt, grins :freches grinsen: )! Morgen beginnt die 28. SSW, jepp!!

Stilleinlagen - :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: , musste echt lachen: "trocken am Balkon", hi, hi! Also ich fange mal mit so Einwegdingern von Babylove an, mal sehen, wie die sich so machen. Ne Freundin hat mir Seide-Dinger zum waschen empfohlen. Mal gucken!!

Klar - der Fettstift muss mit in den Kreißsaal :zwinker: . Ne Quatsch, kann mir auch vorstellen, daß das mit dem Stress zusammenhängt, daß die Lippen springen? Keine Ahnung! Aber so ne Liste ist schon mal ein guter Anhaltspunkt. Zum Thema Nachthemd habe ich gelesen, daß man sich lieber nen Anzug / Shorty mitnehmen soll, da man in Hosen die "Windeln", die "frau" wg. dem Wochenfluss um hat, besser halten :ooooh: :wie?: ? Urrrrrgsss, ICH habe auch Windeln um??!

Inaktiver User
14.05.2007, 10:06
... drum sag' ich ja immer wieder: nimm' Dir Deine eigenen Unterbuxen mit - und eine große Packung von guten always ultra-Binden in XL (die sind auf jeden Fall angenehmer als die Krankenhaus-Watte-Monster)!

:ahoi:
Mädels! sprach die Frau Mama,
ich muß weg und Ihr bleibt da!

... ich muß mich mal eben abmelden – fürs erste bis Freitag. Mein Großer hat am Donnerstag Erstkommunion und bis dahin bin ich hübsch beschäftigt mit den anfallenden Vorbereitungen für dieses interfamiliäre Feier-Ereignis. Vielleicht les’ ich ab und zu vorbei, aber erwartet dann bitte keine großartigen, tiefschürfenden Ergüsse von mir... ich bin jetzt schon hirntot, dabei hab’ ich heute morgen erst eine neue Version der LISTE gebastelt, die es jetzt Punkt für Punkt abzuwerkeln gilt.

Also seid’s schön brav und fromm,
bis ins Netz ich wieder komm!
:zwinker:

Tippmaus1973
14.05.2007, 10:45
... ich muß mich mal eben abmelden – fürs erste bis Freitag. Mein Großer hat am Donnerstag Erstkommunion und bis dahin bin ich hübsch beschäftigt mit den anfallenden Vorbereitungen für dieses interfamiliäre Feier-Ereignis. Vielleicht les’ ich ab und zu vorbei, aber erwartet dann bitte keine großartigen, tiefschürfenden Ergüsse von mir... ich bin jetzt schon hirntot, dabei hab’ ich heute morgen erst eine neue Version der LISTE gebastelt, die es jetzt Punkt für Punkt abzuwerkeln gilt.

Also seid’s schön brav und fromm,
bis ins Netz ich wieder komm!
:zwinker:

Mach Dir nicht zu viel Stress, BunteKuh!!! :blumengabe:
Wünsche Euch aber einen schönen Tag am Donnerstag!!! :blume:

Suzette
14.05.2007, 11:11
Au ja, Binden in XL, gute Idee!

@Alvi: habe jetzt einen bei ebay ersteigert (Modell Schlummerle blau in Gr. 62/68). Ich habe ihn inkl. Versand für 35,50 EUR bekommen, und der soll angeblich nur 3x getragen sein.

@Milchkuh: gestern Abend fielen mir auf meiner rechten Brustwarze kleine, weiße Pünktchen auf. Hm, dachte ich, wasn das? Ich also herumgedrückt und AAAAAAAHHHH :ooooh: :ooooh: :ooooh: , da kam was raus: milchig-weiße Flüssigkeit!!! Ich sofort Schaaaaaaaaaaaaaaaatz, komm mal her. Da war das wohl echt diese Vormilch, die schon früher mal austritt. Bääääh, warum denn jetzt schon? Zum Glück fließt das nicht einfach so raus, brrr :smirksmile: !

Bäh, hattet ihr das auch mal?

Na dann viel Spaß BunteKuh, bis Freitag dann :blumengabe: !!

LG, Katja!!

Tippmaus1973
14.05.2007, 11:16
@Milchkuh: gestern Abend fielen mir auf meiner rechten Brustwarze kleine, weiße Pünktchen auf. Hm, dachte ich, wasn das? Ich also herumgedrückt und AAAAAAAHHHH :ooooh: :ooooh: :ooooh: , da kam was raus: milchig-weiße Flüssigkeit!!! Ich sofort Schaaaaaaaaaaaaaaaatz, komm mal her. Da war das wohl echt diese Vormilch, die schon früher mal austritt. Bääääh, warum denn jetzt schon? Zum Glück fließt das nicht einfach so raus, brrr :smirksmile: !
Bäh, hattet ihr das auch mal?


Also ich glaube ja auch sowas bei mir zu beobachten, allerdings habe ich es immer schon so eingetrocknet an meinen Brustwarzen gesehen. So helle weiße Stippen und die puhle ich da dann immer ab. :freches grinsen: Aber ich denke das wird bei mir auch so sein. Habe zu Schatzi gesagt er soll mal saugen...aber er wollte nicht. :freches grinsen:

bellybee
14.05.2007, 11:35
[QUOTE=BunteKuh
ich bin jetzt schon hirntot, dabei hab’ ich heute morgen erst eine neue Version der LISTE gebastelt, die es jetzt Punkt für Punkt abzuwerkeln gilt. QUOTE]


LISTE??? Her damit, Betsi!
Wie es aussieht, steht mir ja 2015 auch eine Erstkommunion ins Haus :lachen: :zwinker:
Genau, lass Dich nicht stressen von der Verwandtschaft!

Mädels, wie war Euer Wochenende?
Auch so schwül-heiß wie hier im Süden der Nation?
Bin ziemlich erschlagen, schwitze auch heute schon vor mich hin - puh, das kann ja noch heiter werden im Juli und August...

Unser Krümel war gestern super-aktiv, hätte ich die Kamera zur Hand gehabt, würde es jetzt ein tolles Filmchen vom Wackel-Bauch geben :lachen:

Tchibo bekommt übrigens Post von mir - das mehrfach erwähnte Stillnachthemd ist sehr eigenartig geschnitten, die Oberweite wird durch den Riesen-Ausschnitt nur mäßig abgedeckt (was beim Stillen zwar ein Vorteil sein könnte :zwinker: , aber ansonsten ziemlich doof aussieht :smile:)
Und das Rosa ist wirklich superblass, da hätte ich auf jeden Fall färben müssen!

Die helle Umstandshose hat seitlich zwei riesige Elastik-Einsätze, die total auffällig sind, wenn man nicht gerade ein ewig langes Oberteil drüber trägt- die werde ich also auch zurück schicken.

Naja - so ist das halt mit der Bestellmode, irgendwas passt ja meistens nicht!
Die Babysachen hab ich aber inzwischen gewaschen, die sehen auch weiterhin gut aus!


@Suzette
Huch, jetzt schon Milch??? :ooooh:
Aber Liina hat davon auch schon berichtet, meine ich...
Bei mir war bisher noch nix festzustellen, außer einer gewissen Verdunklung gibt es noch keine Veränderungen im Brustbereich.

@Paula
Na, bist Du schwer im Streß, dass Du nicht zum Schreiben kommst? Aber schön, dass alles ok ist bei Euch! :smile:

Schönen Gruß von bellybee

Tippmaus1973
14.05.2007, 11:56
Mädels, wie war Euer Wochenende?
Auch so schwül-heiß wie hier im Süden der Nation?
Bin ziemlich erschlagen, schwitze auch heute schon vor mich hin -puh, das kann ja noch heiter werden im Juli und August...

Also wir wohnen zwar nicht im Süden, aber ich fand es gestern vormittag auch so schwülwarm draußen, dass habe ich sogar im Haus gemerkt und konnte das gar nicht gut ab. Heut ist es bei uns SEHR stürmisch und nicht mehr warm, also erträglich für mich. :freches grinsen:
Also ich kann ja nur schon von meinem MEGABAUCH zur Zeit reden...ich sage ja immer ich sehe schon so aus als wenn ich bald mit einem Kind entbinde...wenn ich dann daran denke das ich ja noch bis zum 27. Juli durchstehen muss...OH JE. Aber ich denke ja das es gar nicht so lang dauern wird, bis meine zwei auf der Welt sind. Hauptsache sie halten noch mind. bis Mitte Juni durch!!!

Also ich habe jetzt schon Probleme mir den rechten Schuh bzw. Socke anzuziehen und das rechte Bein zu rasieren! Habe mir schon so leichte Turnschuhe zum reinschlüpfen gekauft und die ziehe ich bereits auch schon öfters mit einem langen Schuhanzieher an. :freches grinsen: Außerdem fällt mir langes rumlaufen und stehen auch schon schwer und ich bekomme Rückenschmerzen. Das war nur ein kleiner Eindruck von mir, dann wisst ihr wenigstens was auf Euch noch zu kommt. :smirksmile: :kuss:

Thema Tchibo! Schatzis Ma hat mir gestern einen Katalog aus HH mitgebracht, da kann man diese Spieluhr und auch die Kapuzenhandtücher bestellen, die es online ja nicht mehr zu bestellen gibt. Alles verwirrend, hmm.

Suzette
14.05.2007, 12:25
:smirksmile: , ne ich glaube, Schatzi hätte auch nicht saugen wollen. Der hält sich eh zurück, seit er weiß, daß die Stimulation der Brustwarzen wehenauslösend wirken :knatsch: !

Warm? schwitzen? Ne, also davon kann ich hier aus Schleswig-Holstein nix berichten: Wolken, Wind, Regen, Sonne -> von jedem etwas. Aber recht mild bei 15°C, also sehr gut auszuhalten!!

Die Tchibo-Sachen gucke ich mir morgen mal in Natura an, mal sehen, wie das so aussieht und was ich davon kaufe.

Tippmaus, oha, das klingt schon echt anstrengend :zwinker: , kaum zu glauben, daß sich bei dir die noch verbleibende Wochenanzahl im einstelligen Bereich bewegt :ooooh: ! Bei mir sind's ja noch 13 Wochen ...
Ja, die beiden sollen mal so lange wie möglich durchhalten, jeder Tag mehr ist gold wert!! SChicke ihnen mal positive Energien :freches grinsen: !!

Inaktiver User
14.05.2007, 12:44
mein kreislauf spielt heute so richtig verrückt. komisches wetter. :ooooh:


heute sind es noch 11 wochen, wenn mein wunschtermin funktioniert. 77 tage. der hammer! :blumengabe: :cool:

bellybee
14.05.2007, 14:15
:smirksmile: , ne ich glaube, Schatzi hätte auch nicht saugen wollen.

Na, das wäre auch noch ziemlich früh dafür...
Ich habe ja die leise Vermutung, das die meisten Väter irgendwann "probieren" möchten - sehr eigenartig, diese Vorstellung! :peinlich: :lachen: :ooooh:

Tippmaus1973
14.05.2007, 15:04
Ich habe ja die leise Vermutung, das die meisten Väter irgendwann "probieren" möchten - sehr eigenartig, diese Vorstellung! :peinlich: :lachen: :ooooh:

Lach. Also da bin ich mir bei meinem sicher das er nicht probieren möchte. :smile: Aber wir warten mal ab...

bellybee
14.05.2007, 15:14
Ich war auch sehr überrascht, als ein (sonst mit intimen Details eher zurückhaltender) Bekannter auf einer Party der Runde recht unverblümt mitteilte, er hätte es geschmacklich "nicht so toll gefunden" -

- während seine Freundin neben ihm mit hochrotem Kopf im Polster versank... :freches grinsen: