PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : August-Mamis: Wer ist mit dabei???



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60

sheena98
05.01.2008, 19:34
Unser Sofa ist da...und der Sessel! So bequem...ihr könnt es gleich in der Galerie bewundern!:zwinker:

*bewunder* Echt, ist sehr hübsch!!! Aber dass ihr euch das getraut habt, neue Sofamöbel anzuschaffen mit einem Baby daheim...:ooooh: wir waren auch am Überlegen, fanden dann aber, dass wir damit lieber noch ein paar Jährchen warten, bis das Gekotze und darauf Rumgehüpfe wieder vorbei ist. :zwinker: (Obwohl - ob wir das wirklich erleben?)

Dekomaus: tut mir auch sehr leid für deine Bekannte! Bzw für die ganze Familie! :kerze:

@ us: Elias wollte schon wieder alle 1,5h - 2h gestillt werden...ob das je wieder anders wird? :ooooh: Ob er wohl jeeemals durchschlafen wird? Ist das jetzt ein Schub oder das Zahnen oder einfach nur so???? :wie?: :knatsch: Naja, hilft nix, da müssen wir wohl durch...

@ WW: abnehmen würd ich zwar gern, bin aber noch zu faul für Einschränkungen am Süssigkeitssektor. Zuerst müssen alle Weihnachtskekse aufgegessen werden. :freches grinsen: Aber ich hab mir fest vorgenommen, dass wenn die Beikost-Zeit beginnt, ich wieder auf meinen Stepper steige und auch wieder mehr Obst esse statt Süsses. Das Problem ist nur, dass die Winterzeit für den Obstgenuss nicht grad förderlich ist, wenn man wie ich auf Obst und Gemüse aus Spanien weitgehend verzichten will (da grausts mir echt davor).

Tippmaus1973
05.01.2008, 20:20
,,,,Baum ist abgeschmückt,,alle Weihnachtssachen eingepackt und schon wieder auf dem Dachboden verstaut...

Lach. Na da hast Du deine Meinung ja schnell geändert. :smirksmile:

Paula, ich habe ja hatte ja die ersten Tage Obst-Brei gegeben, weil ich es nicht besser wusste :smirksmile: und da machte Thore ein sehr zufriedenes Gesicht nach MEHR.

Na ja dann habe ich aber doch noch Pastinake-Gläschen gefüttert und er sah nicht mehr ganz so glücklich aus aber hat es ohne zu meckern gefuttert. Letzte Woche kamen Früh-Karotten und da fing er auch an zu weinen. Hatte dann aber nochmal Frühkarotten von Alete und da sah das Gesicht schon wieder besser aus. Jetzt hat er schon zweimal Pastinake-Brokkoli bekommen und das scheint ihm sehr zu schmecken... Fortsetzung folgt. :freches grinsen:

Tippmaus1973
05.01.2008, 20:27
Aber dass ihr euch das getraut habt, neue Sofamöbel anzuschaffen mit einem Baby daheim...:ooooh: wir waren auch am Überlegen, fanden dann aber, dass wir damit lieber noch ein paar Jährchen warten, bis das Gekotze und darauf Rumgehüpfe wieder vorbei ist. :zwinker:

Liina, sehr schön Eure Couch und DER SESSEL!
Der Sessel sieht eher wie ein 2-Sitzer aus. Lach.
Unser alter Sessel glich auch einem 1,5 Sitzer. Lach.
Aber jetzt haben wir ja so ein richtiges Lümmelsofa wo man richtig gemütlich lümmeln und schlafen kann ohne das man es ausgezogen hat.

Sheena.Wir haben uns ja vor 2 Monaten auch noch eine neue Sofagarnitur gekauft, weil wir eine Schlaffunktion brauchen...
Haben uns für TextilLEDER entschieden und ich bin jetzt schon froh keinen Stoff genommen zu haben. Letztens ist mir der Teller mit dem Brei schön am Sofa runtergelaufen und wenn ich bedenke wie oft mir da schon eine Flasche mit Milch umgekippt ist und immer mal was rausgespritzt ist oder Luka mir aber mal wieder total über die Schulter gespuckt hat.... und wenn dann unsere Jungs nächstes Jahr hier mit beschmierten Händen durch die Wohnung düsen...einfach abwischen, FERTIG. :schild genau: Sie hat keine 1000 Euro gekostet und soll ja auch nicht für immer sein, aber für die ersten Jahr mit den Zwillingen reicht sie. :smirksmile:

Übrigens habe ich zu Weihnachten ein Paket Pampers Active Fit geschenkt bekommen und muss sagen die sind auf jedenfalls besser als die BabyDry, sind auch hoch geschnitten und auch die halten die Tag gut aus, wie bei den DM Windeln.

Tasmanina
05.01.2008, 20:45
Tas, wie war Babyschwimmen heute? Ich bin Mo mit Nic beim Schwimmen.

Taucht ihr die Babies auch?!!?


War super schön!!! Wir hatten ja erst Bammel, weil Leah beim Baden immer, bis auf die letzten drei oder vier Mal, so ein Riesentheater veranstaltet hat.

Aber es hat super geklappt!!!

Wir haben einen Kurs, bei dem wir samstags immer zwischen 8:45 und 12:30 im Wasser sein können, find ich schon gut, weil man nicht zu einer festen Zeit da sein muss. So können wir da ganz locker hin, wann es Leah am besten passt, also nicht direkt nach dem Essen oder so.

Wir sind so gegen 9 Uhr losgefahren, haben uns dann umgezogen und dann erstmal ab unter die Dusche. Keine Meckerei, kein Weinen, nix!!!

Dann ab ins Becken und es war echt alles in Ordnung. Es war noch nicht wirklich voll und zuerst war auch nur noch ein anderes Baby in Leah´s Alter da. Der Kurs ist gemischt, ich glaube bis drei Jahre kann man da hin.

Der Kursleiter hat sich dann uns und die Mutter mit dem anderen ganz Kleinen geschnappt und ein bißchen was über den Kurs erzählt und was wir erstmal machen sollen mit den Kleenen. Wir sind dann immer so hin und her gegangen, die Kleinen unter den Achseln gehalten, so daß sie einen angucken können, rückwärts gehen und dabei leicht hin und her schaukeln.

Leah hat alles um sie rum aufgesaugt, hat kein Problem gehabt mit Wassespritzern, die von den Größeren kamen und mit den Quietscheentchen gespielt.

Uns gefiel die Atmosphäre da auch gut. Die sagen Dir, was Du mit dem Kind machen sollst/ kannst, aber Du bist im Prinzip mit Deinem Kind "alleine". Trozdem kannst Du natürlich immer jemanden fragen, wenn was ist.

Schön find ich auch, daß wir da zusammen ins Wasser konnten. Freu mich schon auf nächste Woche!

Und die Badehose ist sooo süß!!!

Tauchen machen wir nächste oder übernächste Stunde. Den Reflex haben die jetzt nicht mehr, aber haben sie wohl schnell wieder drauf.

Ich war auch echt zufrieden, daß ich NIX vergessen hatte!!! Meistens merk ich ja, wenn ich da stehe, was ich besser noch hätte mitnehmen sollen, damit es perfekt klappt. Aber war einfach alles gut!!!

Tippmaus1973
05.01.2008, 21:02
Ich habe heut einen nöckeligen schnell aus der Haut fahrenden Männe zu Hause. :gegen die wand:
Er hat seine letzte Zigarette am Montag gegen 22.30 Uhr geraucht und seitdem keine mehr...
Wird ja auch mal wieder Zeit das er aufhört. :schild genau:
Er hatte ja im Juni 2005 aufgehört zu rauchen und am 19. Dezember 2006 wieder seine erste Zigarette geraucht als er erfahren hat das wir ZWILLINGE bekommen. :freches grinsen:
Nun ist über ein Jahr rum und er müsste den anfänglichen Schock ja langsam verarbeitet haben... :smirksmile:

Liina
05.01.2008, 21:15
Jaja wir haben uns das getraut- sind ja dunkle Sachen aus Leder...geht schon...:blumengabe: Es kann immer was passieren und da wir ja noch mehr Kinder wollen lohnt es sich nicht damit zu warten, das dauert ja ewig bis wir dann was kaufen können!:zwinker:

Paula, ja die Tapete!:freches grinsen: Wir finden Sie super...natürlich ist Sie nur auf EINER Wand im Wohnzimmer...als Accessoir.:smile:

@ abnehmen, bei mir ist es im Moment eher so, dass ich aufpassen muss dass ich nicht zu viel abnehme...:ooooh: :peinlich: Das stillen lässt bei mir die Pfunde wirklich unglaublich purzeln, damit hätte ich nie gerechnet. Wiege nun nur noch 56 KG!!!! Also mehr abnehmen darf ich nicht!! Das wäre mir dann doch etwas zu wenig!:ooooh:

@ Paula:Warum genau fütterst Du jetzt schon Brei zu!? Wird er von der Milch nicht mehr satt?
Evtl ist er noch nicht ganz bereit dafür und mag es deswegen nicht so gerne???:wie?:

Liina
05.01.2008, 21:16
Tippmaus, Daumen sind gedrückt dass er es mit dem rauchen schafft!!:in den arm nehmen:
Es ist schwer...Herr Liina und ich haben beider vor 1,5 Jahren aufgehört!!! *stolz*:blumengabe:

Tippmaus1973
05.01.2008, 21:19
@ abnehmen, bei mir ist es im Moment eher so, dass ich aufpassen muss dass ich nicht zu viel abnehme...:ooooh: :peinlich: Das stillen lässt bei mir die Pfunde wirklich unglaublich purzeln, damit hätte ich nie gerechnet. Wiege nun nur noch 56 KG!!!! Also mehr abnehmen darf ich nicht!! Das wäre mir dann doch etwas zu wenig!:ooooh:

Liina, ich kenne auch eine Mama die durch das stillen ZU viel abgenommen hat. :knatsch: Das war wirklich schon heftig bei ihr.
Sie wog nur noch unter 50 kg bei einer Größe von ca. 165 cm.

Ich kenne auch eine Zwillingsmama die durch das stillen so superschlank geworden ist, ach was hätte ich mir das gewünscht. :freches grinsen:

Tippmaus1973
05.01.2008, 21:21
Tippmaus, Daumen sind gedrückt dass er es mit dem rauchen schafft!!:in den arm nehmen:

2005 hat er es auch von heute auf morgen geschafft!
Hat aber ein paar Tage diese Nicorette Pflaster genommen...
Mal schauen wie es diesmal so wird... :wie?:

Liina
05.01.2008, 21:22
ja krass unter 50 KG!!:ooooh:
Ich bin 170cm groß-und ich finde weniger darf es nicht sein...das sieht dann komisch aus...Herr Liina beschwert sich schon, dsa mein Hintern angeblich weg ist!:freches grinsen: :zwinker:

Tippmaus1973
05.01.2008, 21:22
@ Paula:Warum genau fütterst Du jetzt schon Brei zu!? Wird er von der Milch nicht mehr satt?
Evtl ist er noch nicht ganz bereit dafür und mag es deswegen nicht so gerne???:wie?:

Paula, Liina hat da evtl. Recht. Ich habe es bei Luka ja auch wieder gelassen.

Wann soll man denn wohl spätestens mit der Beikost anfangen :wie?:

Tippmaus1973
05.01.2008, 21:23
...Herr Liina beschwert sich schon, dsa mein Hintern angeblich weg ist!:freches grinsen: :zwinker:

:freches grinsen:
Ihr Mann hat sich auch richtig Sorgen um sie gemacht. Sie ist die Frau von Schatzis Arbeitskollegen. Muss ihn mal fragen wie es jetzt so mit ihr ist, er hat sie nämlich vor paar Tagen gesehen. Aber heut werde ich ihn besser nicht ansprechen. :freches grinsen:

Liina
05.01.2008, 21:24
Ist unterschiedlich, nach dem 6ten Monat werden die Eisenvorräte beim Baby wohl knapp! Allerdings gibt es auch Kinder den reicht es wenn es erst um den 7ten Monat Brei gibt. Aber ich denke mit 6 Monaten ist super...aber jedes Kind ist anders.
Liina wird nun nächste Woche 5 Monate alt und ich halte es noch für zu früh-
Sie ist mit Ihrer Milch noch voll und ganz zufrieden, wir werden da noch abwarten!:blumengabe:

Tippmaus1973
05.01.2008, 21:28
Na ja meine werden Ende Januar ja 8 Monate, aber die Frühchenzeit abgezogen sind sie ja dann erst 6 Monate also haben wir auch noch Zeit.

Inaktiver User
05.01.2008, 21:35
Paula, Liina hat da evtl. Recht. Ich habe es bei Luka ja auch wieder gelassen.

Wann soll man denn wohl spätestens mit der Beikost anfangen :wie?:


Wann braucht mein Baby seine erste Beikost??

Von wenigen Ausnahmen abgesehen, ist ein Anbieten fester Nahrung erst ab dem 6. - 8. Lebensmonat sinnvoll. Folgende Anzeichen zeigen, ob das Baby schon bereit für erste Beikost ist:

es kann aufrecht sitzen - denn erst dann entwickelt es die Fertigkeit, feste Nahrung sicher zu schlucken

der Zungenstreckreflex, der festere Nahrung sofort wieder aus dem Mund schiebt, ist weitestgehend verlernt worden

die Bereitschaft zum Kauen ist vorhanden

das Baby ist in der Lage selbstständig Nahrung aufzunehmen und steckt sie in den Mund

das Baby zeigt ein anhaltend gesteigertes Stillbedürfnis, was sich nicht durch einen Wachstumsschub, äußere Einflüsse, Zahnen oder eine Krankheit erklären lässt


das ist von rabeneltern.org... und das special dort kann ich nur wärmstens empfehlen. gerade die ammenmärchen!

http://www.rabeneltern.org/ernaehrung/ernaehrung.shtml



paula, du solltest mit paul vielleicht noch ein bisschen warten... er ist doch noch klitzeklein und weinen oder rumprobieren ist nicht so gut...

Ein Kind darf niemals zum Essen gezwungen werden -
schon gar nicht mit Bestechung und Bestrafung.

Dr. Carlos Gonzales, Kinderarzt

Inaktiver User
05.01.2008, 21:37
Ist unterschiedlich, nach dem 6ten Monat werden die Eisenvorräte beim Baby wohl knapp!

das ist aber bloß eine faustregel, gilt auch nur für flaschenkinder. :zwinker:

Inaktiver User
05.01.2008, 21:45
das sofa ist klasse, liina! :liebe:

Inaktiver User
05.01.2008, 21:45
*reinhüpf

Emmy ist ja erst etwas über 3 Monate, aber verspeist mein Essen beinahe mit den Augen. Die Oma meinte da jüngst,na die will was abhaben. Gib ihr doch mal ein Stück Breze.
Glaub ich nicht, glaub eher sie findet es unglaublich spannend dass da was liegt, was Mama sich in den Mund schiebt und plötzlich ist´s weg. Ihr Essen sieht ja immer gleich aus und ist nie weg :freches grinsen: .

Inaktiver User
05.01.2008, 21:48
@ Liina - ich hätte hier ein Stück Hintern im Angebot :freches grinsen:

Kascho
05.01.2008, 21:50
*dazuhüpf*

Sören würd' auch zugreifen und in den Mund stecken. Mein Käsebrot musste ich letztens retten. Das tut er derzeit aber mit allem was in seine Reichweite kommt :freches grinsen:

Adieux, KaScho

Suzette
05.01.2008, 22:06
Huhu, könntet ihr mal aufhören, von nicht vorhandenen Kilos zu sprechen?!?! Mein BMI liegt knapp unter "SUPERFETT" und ich würde meinen Hintern inkl. Hüfte & Co. am liebsten auch wegbeamen :zwinker: !!!

@Tas: super, dass das Schwimmen so gelungen war, freut mich. Wir sind nur 6 in der Gruppe, die Babies haben alle ein Alter. Das Becken ist klein und seeeehr warm, bin gespannt! Nic fand Baden bisher 1a, hoffentlich ändert sich das am Mo nicht!! Habe mich eben mal in meinen Badeanzug gezwängt, zum Glück hatte ich den schon zum Schwangerschaftsschwimmen an = gut geweitet, hihi. Nicht schön, aber selten :freches grinsen: !!

@Beikost: kriegt Nic Anfang März wenn er 6 Monate ist. Er ist mit der Milch noch voll zufrieden, stiert aber auch auf unser Essen. Ich tue das unser "Neugierde" ab und stille stoisch weiter :zwinker: !!

Nic kann derzeit stundenlang auf meinem Arm hängen. Einfach nur da liegen/sitzen/hängen. Er guckt dann wach in der Gegen rum, brabbelt, lutscht am Finger und dreht das Köpfchen ab und an. Er ist so lieb und anhänglich :liebe: !!

Muss auch mal in die Galerie gucken ...

Tippmaus1973
05.01.2008, 22:07
@ Liina - ich hätte hier ein Stück Hintern im Angebot :freches grinsen:

Lach. Ach dann kann sie von mir auch ein Stück abhaben, aber dann beschwert sich Herr Liina nachher das Liinas Po zu dick wäre. :freches grinsen:

Tippmaus1973
05.01.2008, 22:13
Shelilly, Danke nochmal für Deine Information. :blumengabe:

Eben habe ich mit Schatzis Schwester aus England telefoniert sie gibt ihrem 6 Monate alten Jungen schon Fruchtzwerge und Babykekse... Da war ich schon ziemlich baff eben am Telefon!

Suzette
05.01.2008, 22:24
Liina, die Spieldecke von Sigikid habe ich auch :smile: , noch guckt sich Nic auf dem Bauch liegend aber alles nur an.

Cooles Sofa, sieht echt bequem aus. Wir haben noch unsere günstige Ektorp Couch von IKEA, dafür kann man da die Bezüge wechseln: im Winter tragen wir rot, im Sommer weiß :freches grinsen: !!

Tippmaus1973
05.01.2008, 22:32
Cooles Sofa, sieht echt bequem aus. Wir haben noch unsere günstige Ektorp Couch von IKEA, dafür kann man da die Bezüge wechseln: im Winter tragen wir rot, im Sommer weiß :freches grinsen: !!

Suzette, bald spielt es keine Rolle mehr welche Jahreszeit wir haben, da wird gewechselt sobald Nic sie eingesaut hat. :freches grinsen:
Praktisch so wechselbare Bezüge...

Inaktiver User
05.01.2008, 22:37
Ammenmärchen!!

"Vor dem Brei, Karotten- oder Obstsaft in die Milch mischen!"

"Das Baby braucht Beikost, wenn...

... es sich für das Essen der Eltern interessiert!"
... es Zähne bekommt!"
... es ständig die Händchen/sein Spielzeug in den Mund nimmt!"
... es verstärkt sabbert!"
... es 4 Monate (oder 16 Wochen) alt ist!"
"Gering zunehmende Babys sollten früher Beikost erhalten!"
"Gib dem dicken Kind früh Brei; dem dürren langt die Brust!"
"Muttermilch enthält kein Eisen!" oder: "Nach 6 Monaten reicht der Eisengehalt der Muttermilch nicht mehr aus!"
"Am Anfang schieben Babys die Nahrung immer wieder aus dem Mund, das muss man nur üben!"
"Eine ordentliche Portion Brei am Abend lässt die Kinder durchschlafen!"
"Traubenzucker ist gesund!"
"Aber Rohrohrzucker und Honig sind gesunde Alternativen für Zucker!"



"Das Baby braucht Beikost, wenn ...

... es sich für das Essen der Eltern interessiert!"

Babys interessieren sich für fast alles, sobald ihr Sichtradius wächst und schon Neugeborene amen Mimiken und Gesichtszüge, so z.B. das Kauen, nach.

Suzette
05.01.2008, 22:51
Suzette, bald spielt es keine Rolle mehr welche Jahreszeit wir haben, da wird gewechselt sobald Nic sie eingesaut hat. :freches grinsen:
Praktisch so wechselbare Bezüge...

stimmt, spätestens dann ist der weiße Bezug eh orange-grau-grün gefleckt oder was auch immer :zwinker: !!

Ja, es gibt bei IKEA bestimmt 10 verschiedene Bezüge, total gut!!

Suzette
05.01.2008, 22:54
Shelilly, Danke nochmal für Deine Information. :blumengabe:

Eben habe ich mit Schatzis Schwester aus England telefoniert sie gibt ihrem 6 Monate alten Jungen schon Fruchtzwerge und Babykekse... Da war ich schon ziemlich baff eben am Telefon!


ohne Worte :gegen die wand: :nudelholz::ooooh:

Inaktiver User
05.01.2008, 23:00
vor unserem Umzug haben wir unser altes Klippan Freunden "vererbt". Schaut mal was die für ihren Sohn aus dem ollen Ding (http://farm3.static.flickr.com/2052/2170094812_6b2c5c336c.jpg?v=0) gemacht haben.

Suzette
05.01.2008, 23:05
Ach ja, was ich schon ewig fragen wollte:
Hatte bei Euch die Cerazette-Pille Auswirkung auf die Milchbildung? Ich hab sie schon seit Monaten da liegen, trau mich aber nicht - bei mir ist es ja nach wie vor nicht üppig mit der Produktion...
Und ich muss zugeben, bei unserer momentanen Frequenz kann man sich eh noch ganz gut anders behelfen :zwinker:


Ich hatte auch Cerazette genommen, halt die klassische Stillpille. Ich hatte keine Probleme. Ich habe sie nun aber abgesetzt, da mein Östrogenspiegel eh im Keller ist und ich nicht noch durch das Gelbkörperpräparat (was ja Cerazette zu 100% ist) nachhelfen will. Habe ja auch noch immer nicht meine Tage. Und außerdem ist jetzt wg. dem ganzen Geätze eh keine Akrobatik angesagt, das dauert noch ein paar Wochen. Und wenn doch was passiert, kann man sich ja anders behelfen, stimmt :zwinker: .

Darf ich mal fragen, ob das echt jedes Mal weh tut :ooooh: ? Macht das dann überhaupt Spaß oder nehmt ihr Hilfsmittel zur "Schmierung" :wie?: ?

Inaktiver User
05.01.2008, 23:06
ich hab einen tag mit den schwiegereltern hinter mir. :knatsch: ich spare mir jetzt lieber jeden kommentar, war am ende des tages aufgelöst genug. hab vorhin ein halbes glas wein zur entspannung getrunken. :engel:


moby wrap

ja, das binde ich immer vor. ich hab das schwarze und das schwarze mit türkisem satin.


umzug

ich schätze, wir ziehen im märz um. wir mussten eine menge reklamieren und die derzeitigen nacharbeiten ziiiiehen sich. außerdem kloppen wir uns dann noch mit den altvermietern. :knatsch:

gottchen. dann hatten wir ein volles jahr baustelle. ich werde drei kreuze schlagen, wenn ich mit baby und allem kram im garten sitze und FERTIG bin.



turnen


leonard turnt nachts immer schlimmer. meist macht er sich frühmorgens dann selbst wach und auch mamas arm hilft dann nicht mehr... er windet sich, macht ne kerze...fuchtelt... alles mit geschlossenen augen. ich hab keinen schimmer, was mir das sagen soll. :wie?: im tragetuch bei papa ist sofort ruhe und er schläft die 2, 3 stunden weiter.


schatzis schwester

zucker, fett und getreide...ja nun. wenn sie ein fettes kind mit allergien, neurodermitis oder darmproblemen möchte... ist doch schön. des menschen wille ist sein himmelreich.

Suzette
05.01.2008, 23:07
vor unserem Umzug haben wir unser altes Klippan Freunden "vererbt". Schaut mal was die für ihren Sohn aus dem ollen Ding (http://farm3.static.flickr.com/2052/2170094812_6b2c5c336c.jpg?v=0) gemacht haben.

Wer hat das gemacht, die Eltern oder die Kinder :freches grinsen: :zwinker: ?

Wow ...

Suzette
05.01.2008, 23:11
macht ne kerze

:freches grinsen: , da macht Nic auch und dann lässt er die Beine herunterkrachen, so dass er ein Stück im Bett herunterrutscht und mein Bett - an dem ja sein Babybay hängt - gleich mit wackelt. Das macht er x-mal, das braucht er zum Einschlafen :ooooh: !! Habe ja gehört, dass einige Kinder auch ihren Kopf rhythmisch hin und her werfen um einschlafen zu können, aber das ...!!

Inaktiver User
05.01.2008, 23:13
... fein noch mehr Turner. Emmy macht ja auch Kerze im Schlaf, wenn sie Saltos im Schlaf schlagen wirds spannend :zwinker: . Habe mir auch schon gedacht, dass das vielleicht eine Art "Beruhigung" ist - so wie das Schreien am Anfang - als sich die Kleinen den "unter Tag Stress" rausgeschrieen haben.

@sofa
... ich war auch ganz beeindruckt - sieht aber eher so aus, als wäre da der Papa der Künstler gewesen - Sohnemann ist erst 2 :freches grinsen:

Suzette
05.01.2008, 23:16
So, werde jetzt :schlaf gut: , muss leider, denn Nic wird mich nicht verschonen :unterwerf: !!

Schade, bin grad in der Stimmung, noch die ganze Nacht zu surfen ...

Naja, bis morgen :ahoi:

Inaktiver User
05.01.2008, 23:17
schlaf schön! :ahoi:


das beruhigt mich, dass ihr alle turnvater jahn in den betten habt.

Liina
05.01.2008, 23:21
Liina turnt auch!! Sie hat sich heute auf dem Wickeltisch 3 mal um die eigene Achse gedreht!:ooooh: Das fand sie gaaaaanz toll!:freches grinsen: und wir waren schwer beeindruckt! *stolz!*:zwinker:

Suzette! Ja die Spieldecke hat Liina von uns zu Weihnachten bekommen...Sie liebt das Ding...besonders die Sonne...die Glöckchen dadrin machen Sie ganz verrückt!:freches grinsen:
Sie grieft schon kräftig nach all dem Zeug da!

Gestern haben wir mit Liina im Wohnzimmer getanzt und sie hat sich so sehr kaputtgelacht..ho richtig lange laut gelacht!!! Das war so süß!!!
Sie ist im Moment eh super drauf!!! :liebe:

Inaktiver User
05.01.2008, 23:21
das beruhigt mich, dass ihr alle turnvater jahn in den betten habt.

*zwerchfellriss - geh jetzt und schau mal nach der Enkelin von Turnvater Jahn :zwinker:

Liina
05.01.2008, 23:22
Lilly! HuhU!:ahoi:

Liina
05.01.2008, 23:24
das sofa ist klasse, liina! :liebe:

Danke!:blumengabe:
Ja wir finden es auch super! Der große Sessel, -love-seat- wie er so schön genannt wird ist so kuschelig!!:liebe:

bellybee
06.01.2008, 00:57
@Liina
Stylische Einrichtung - und ich find die Tapete witzig!
Sehr schön, dass Du Dich passend dazu in Schale geworfen hast :lachen: !


@Sofas
Ach, ich hätte so gern statt unserem Dreisitzer eine Über-Eck-Lümmel-Landschaft, leider passt sowas in unsere schmalen Räume nicht gut rein.
Wir haben momentan auch was schlichtes (noch :zwinker: ) weißes vom Schweden...

Dieses Kinder-Unikat ist ja der Kracher - haben die das mit Textilfarben gemacht??? Oder mit normalen Filzstiften???

Ich hab mal eine Internet-Seite gesehen, da konnte man sich Bezüge für alle möglichen Ikea-Sofas aus individuellen Stoffen schneidern lassen... wäre also ideal, um sich ein kindertaugliches Muster zuzulegen :smile: !
Komm grad leider nicht auf den Namen der Seite...


@TSV Sommerkinder
Wir haben auch einen Turner - Jakob wird vermutlich demnächst mit seinen Fersen den Hinterkopf berühren... keine Ahnung, wie er dabei auch noch schlafen kann???
Ich ahne jedenfalls schon eine große Zukunft als Schlangenmensch voraus :lachen: !

Im Laufgitter dreht er sich auch gerne mal im Uhrzeigersinn (oder andersrum :zwinker: )


@Lachen
Könnt mich auch jedes Mal wegwerfen, wenn Jakob mittendrin sein "Hehehe" rausglucksen lässt!
Und ich gebe auch offen zu, dass ich ihn immer extra deswegen am Hals kitzle :smile: :fg engel: !


@Eheliche Aktivitäten
Ich muss ja leider sagen, dass der Sex nach der Geburt bisher noch nicht so toll für mich war... tut irgendwie immer noch weh und fühlt sich deutlich anders an als vorher :knatsch: !

Laut meiner FÄ ist das in der Stillzeit aber ziemlich normal, weil die Schleimhaut generell viel trockener ist. Sie hat mir ein Vaginalgel verschrieben, allerdings bin ich mir unsicher, ob sich das wirklich mit Kondomen verträgt (hab leider vergessen, sie zu fragen, da ich davon ausging, eh die Pille einzunehmen).
Ich hoffe jedenfalls stark, dass sich das nach der Stillphase wieder bessert und der "love channel" wieder in Ordnung kommt :in den arm nehmen: !


@Lilly
Jesses, die Schwiegereltern wieder...
Ich könnte Dir dazu einen netten Strang empfehlen :zwinker: !
:in den arm nehmen:


@Paula
Hab meiner Freundin schon meine Heublumen und Himbeerblätter-Reste in die Hand gedrückt (natürlich konnte ich mir die Bemerkung nicht verkneifen, dass es bei mir ja nicht sooo viel gebracht hat :zwinker: ).
Sie ist aber eh kein Fan von "Kräutergedöns", von daher denke ich, dass sie die Sachen einfach irgendwann entsorgen wird...

Ach, da fällt mir ein - ich habe ja noch eine halbe Flasche Rizinusöl im Badschrank stehen :lachen: !!!


@Beikost
Unter den Damen aus meinem GVK ist auch eine, die schon seit einigen Wochen zufüttert (Kind ist gerade mal eine Woche älter als Jakob). Angeblich hat ihr der Kleine immer "das Essen vom Löffel runter geguckt...".

Wenn es danach geht, muss Jakob demnächst einige Tätigkeiten im Haushalt übernehmen - er schaut mir nämlich immer ganz begeistert beim Wäscheaufhängen und Gemüseschnippeln zu :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: !

Tippmaus1973
06.01.2008, 10:10
schatzis schwester

zucker, fett und getreide...ja nun. wenn sie ein fettes kind mit allergien, neurodermitis oder darmproblemen möchte... ist doch schön. des menschen wille ist sein himmelreich.

Sie hat schon einen Sohn der ist jetzt 2,5 Jahre und bei ihm hat sie es wohl genauso gemacht. Aber Schatzi und seine Mama meinen dann ja auch immer gleich UNSERE könnten ja auch mal was anderes vertragen. :ooooh: Immer diese Fragerei...WAS BEKOMMEN SIE DENN JETZT SCHON ALLES??? :gegen die wand:
Aber meine Mama ist da auch nicht viel anders. Sie meint wenn Thore zwei Tage Pastinake zu Mittag bekommen hat müsste er am nächsten Tag was anderes haben...immer der gleich Geschmack würde UNS ja auch nicht schmecken... Aber das sie über 6 Monate NUR MILCH bekommen haben das hat sie wohl vergessen. Aber viell. hätte ich da auch schon Erdbeer- oder Bananenmilch geben sollen im Wechsel. :smirksmile:

Shelilly, kann Dein SchwiegerelternTag gut nachempfinden. :in den arm nehmen:

Tippmaus1973
06.01.2008, 10:15
@Sofas
Ach, ich hätte so gern statt unserem Dreisitzer eine Über-Eck-Lümmel-Landschaft, ...

Genau so ein Teil haben wir jetzt. Auf der einen Seite kann man normal sitzen und die andere Seite ist total zum rumlümmeln geeignet. Da passen Schatz und ich nebeneinander und können schön gemütlich TV schauen und die Kinder lege ich da auch oft ab ohne das ich Angst haben muss sie fallen schon runter. :smirksmile:



@Lachen
Und ich gebe auch offen zu, dass ich ihn immer extra deswegen am Hals kitzle :smile: :fg engel: !

:freches grinsen: Macht Schatz bei Luka immer, der geht immer voll ab. Der ist sogar kitzlig wenn ich ihm nur den Pulli über den Kopf ziehe... Total süss.

Goldchain
06.01.2008, 10:16
*hüpf rüber*

Guten Morgen!

@Bellybee

Ich hab mal eine Internet-Seite gesehen, da konnte man sich Bezüge für alle möglichen Ikea-Sofas aus individuellen Stoffen schneidern lassen... wäre also ideal, um sich ein kindertaugliches Muster zuzulegen !
Komm grad leider nicht auf den Namen der Seite...

Lustig, wir haben seit gestern auch die Babybjörn-Wippe. Wird zwar noch total abgelehnt aber na ja, ich habe bei meinem Baby nichts anderes erwartet. :unterwerf: Auf jeden Fall habe ich mir da auch überlegt, dass es toll wäre eigene Bezüge nähen zu können oder nähen lassen zu können. Leider kann ich weder so gut nähen noch Schnitte kopieren. :smile: Aber es wäre doch toll so einen ähnlichen Style wie beim Beco haben zu können, oder?

*hüpf raus*

Suzette
06.01.2008, 10:24
Immer diese Fragerei...WAS BEKOMMEN SIE DENN JETZT SCHON ALLES??? :gegen die wand:


Das werde ich zum Glück nur ganz selten gefragt. Meine Mama ist zum Glück auch ne Stillverfechterin und mein Papa hat keine Ahnung :freches grinsen: !

Ich staune nur über die ganzen Mädels in meinen Kursen, die auch schon alle zufüttern und es "so süß" finden, wie Kleinen ihre Breie schlabbern ...:gegen die wand: . Cih staune dann nur. Die eine probiert auch munter herum: Obst und Gemüse hier, Getreideflocken da, jeden Tag was anderes ... sie hat beim letzten Müttertreff erst mal nen Einlauf von der leitenden Hebi bekommen und ein Berg Literatur ... oh mann!!!

Suzette
06.01.2008, 10:26
@Eheliche Aktivitäten
Ich muss ja leider sagen, dass der Sex nach der Geburt bisher noch nicht so toll für mich war... tut irgendwie immer noch weh und fühlt sich deutlich anders an als vorher :knatsch: !

Laut meiner FÄ ist das in der Stillzeit aber ziemlich normal, weil die Schleimhaut generell viel trockener ist. Sie hat mir ein Vaginalgel verschrieben, allerdings bin ich mir unsicher, ob sich das wirklich mit Kondomen verträgt (hab leider vergessen, sie zu fragen, da ich davon ausging, eh die Pille einzunehmen).
Ich hoffe jedenfalls stark, dass sich das nach der Stillphase wieder bessert und der "love channel" wieder in Ordnung kommt :in den arm nehmen: !


Ja, das sagte mein FA auch. Na dann bleibt ja die Hoffnung, dass bald wieder alles so ist wie früher :knatsch: !!

Und - keine Experimente mit Kondomen und Gel :freches grinsen: , sonst dürfen wir dich bald als erste Mami 2008 küren :zwinker: !!

Suzette
06.01.2008, 10:29
Suzette! Ja die Spieldecke hat Liina von uns zu Weihnachten bekommen...Sie liebt das Ding...besonders die Sonne...die Glöckchen dadrin machen Sie ganz verrückt!:freches grinsen:
Sie grieft schon kräftig nach all dem Zeug da!

:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Die Sonne hat Nic "Oggel" getauft, er rastet jedes Mal aus, wenn wir sie schütteln :freches grinsen: ! Auch wenn er sie noch gar nicht im Blickfeld hat und sie klimpert - dann gehen seine Augen hin und her und er fängt schon an zu grinsen, zu süß :liebe: !!

Aber um die Achse drehen macht er gar nicht ...:wie?:

Inaktiver User
06.01.2008, 11:23
um die achse macht leonard auch nicht, was bedeutet das? rollen oder breakdance? er zieht sich neben mir immer ächzend ins sitzen, aber wenn er platt liegt, liegt er. dann kommt er immer nur durch wurmen mm vorwärts, und das eher sternförmig.

ich finde sex übrigens auch doof. :in den arm nehmen: das ist das erste mal in meinem leben, insofern genießen alle beteiligten die phase einfach als phase. :zwinker:

heute morgen waren 2,5 kilo weg. :Sonne: die erste woche macht immer spaß. ab sofort, so habe ich beschlossen, gehe ich nur noch alle 2 wochen auf die waage.

den heutigen tag werde ich mit waschen, bügeln, planen und aufräumen verbringen müssen... plus einem spaziergang für murmel. morgen ist die schöne "arbeitsfreie" zeit vorbei.

ich stell nachher mal ein paar baustellenbildchen in die galerie. :zwinker:


lilly

dekomaus
06.01.2008, 12:00
shelilly,
alle 2 wochen auf die waage bringt definit mehr spaß :Sonne:

liina,
hab´ ja auch schon mal schnell in die galerie geluschert - euer sessel sieht wirklich gemütlich aus.
wir kriegen unser kuschelsofa voraussichtlich anfang februar.
uns haben auch so viele von einem neuen sofa abgeraten - aber ich kann ja jetzt nicht 15 jahre auf neue möbel verzichten :zwinker:

bellybee,
ich habe auch ein cerazette-rezept hier liegen. mir gab mein gyn im august auch so ein gel mit, da es in der stillzeit trockener sein würde. liegt brav im nachtiisch, ausprobiert haben wir es nicht. steht aber extra drauf, dass es auch mit kondomen verwendbar sei.
momentan handhaben wir es auch andersweitig und herr dekomaus muss ich sagen ist damit recht entspannt. meist muss ich ihn dran erinnern. ich hoffe er ist sommer 2009 dann auch noch so entspannt :freches grinsen:

so, mads hat hunger und wir wollen noch an die frische luft.
die galerie muss ich auch mal wieder auffrischen.
ich melde mich bestimmt später nochmal

Tippmaus1973
06.01.2008, 12:25
um die achse macht leonard auch nicht, was bedeutet das? rollen oder breakdance?

Lach. Luka macht noch gar keine Bewegungen um sich annährend mal auf den Bauch zu drehen und bei Thore fällt nur noch so ein kleiner Hüftschwung und er liegt auf dem Bauch, aber dann muss er es ja auch noch schaffen seinen Arm in die richtige Position zu bekommen...



heute morgen waren 2,5 kilo weg. :Sonne: die erste woche macht immer spaß.

PRIMA! Das ist doch ein richtiger Ansporn für einen selbst, wenn man so einen Erfolg in der ersten Woche hat. Ich habe mich auch immer gefreut wenn es in einer Woche mal nur 250 g oder 500 g Abnahme waren, habe mir dann immer ein Päckechen Butter oder ein Paket Kaffee vorgestellt. :freches grinsen:

Wenn man sich zu oft wiegt macht man sich selber nur Stress. Mit WW wiege ich mich auch nur einmal die Woche.



morgen ist die schöne "arbeitsfreie" zeit vorbei.

:knatsch: Und dann sind es ja erstmal wieder einige Arbeitstage bis man bißchen frei hat. Als nächstes Fest steht OSTERN an. :ostersmiley:

Shelilly, den Sommer 2008 könnt ihr sicher schon schön entspannt in Eurem Garten verbringen. :Sonne:
Ich freu mich auch schon so auf den Frühling und den Sommer wenn wir mit den Jungs schon mal in den Zoo und so fahren können und dann möchte ich ihre :ooooh: Augen sehen.

Tippmaus1973
06.01.2008, 12:38
liina,
bellybee,
ich habe auch ein cerazette-rezept hier liegen. mir gab mein gyn im august auch so ein gel mit, da es in der stillzeit trockener sein würde. liegt brav im nachtiisch, ausprobiert haben wir es nicht. steht aber extra drauf, dass es auch mit kondomen verwendbar sei.
momentan handhaben wir es auch andersweitig und herr dekomaus muss ich sagen ist damit recht entspannt. meist muss ich ihn dran erinnern. ich hoffe er ist sommer 2009 dann auch noch so entspannt :freches grinsen:

Ach ja das Sexualleben nach der Geburt... :smirksmile:
Ich habe ja auch im Juli eine 3erPackung CERAZETTE bekommen und habe auch eine Packung genommen und danach nicht mehr. :ooooh: Wir praktizieren im Moment auch anderweitig, Dekomaus. :smirksmile: Obwohl es doch OHNE schöner ist...
Aber die Pillenpackung liegt im Schlafzimmer im Regal und da liegt sie und liegt sie und ich sollte sie doch mal wieder nehmen.
Haben ja morgen Termin zur U5 und Impfung und mein FA ist direkt nebenan werde mir da gleich noch einen Termin und ein neues Rezept holen. :schild genau:

Liina
06.01.2008, 13:36
Ich nehme die Pille gar nicht mehr...mir ist Hormonfrei jetzt irgendwie lieber!:freches grinsen:

Suzette
06.01.2008, 14:30
Ich nehme die Pille gar nicht mehr...mir ist Hormonfrei jetzt irgendwie lieber!:freches grinsen:

Genau das finde ich auch :smile: !!

Irgendwie leisten wir schon genug als Jungmütter und Stillkühe, da muss ich mich nicht auch noch mit Hormonen vollschütten :engel: !!

paula07
06.01.2008, 15:56
Huhu,

@Beikost: naja damit haben wir angefangen, weil Paul trotz der 1er Nahrung nicht mehr richtig satt wurde,,,aber ich behalte das mal im Auge, habe ihm gestern abend auch keinen Brei gegeben, sondern nur 1x am tag 2TL Pastinake,,,mal sehen wie seine Trinkabstände werden,,,dann lasse ich das mit der Beikost ganz sein, wenn er das nicht will ,,

paula07
06.01.2008, 15:57
er ist übrigens auch ein Turner:freches grinsen:

Tippmaus1973
06.01.2008, 16:42
@paula,
Thore macht seinen Mund auch einige Male schön auf wenn er Pastinake, Frühkarotten oder Pastinake Brokkoli bekommt. Letzteres schmeckt ihm wohl am besten. :smirksmile: Aber irgendwann hat er keine Lust mehr und fängt an zu nöckeln, dann höre ich auch sofort auf und er bekommt noch Milch oder Tee. Heut hat Schatz Luka ca. 5 Löffelchen Frühkarotten von Thore seinem Gläschen gegeben und er hat den Mund ganz weit aufgemacht und er hätte sicher noch mehr gefuttert, aber wir wollen ja langsam anfangen. :smirksmile:

Wenn ich merken würde das meine von der 1er Nahrung nicht mehr richtig satt werden würde ich wohl die 2er geben, weil die ja sättigender ist :ooooh: :smirksmile:

dekomaus
06.01.2008, 18:15
Ich nehme die Pille gar nicht mehr...mir ist Hormonfrei jetzt irgendwie lieber!:freches grinsen:

das ist es mir momentan auch :freches grinsen:
ich habe keine lust schon wieder die pille zu nehmen...

soll man nicht in der stillzeit besonders empfänglich sein? :zwinker:

mein mann muss ab morgen auch wieder arbeiten. wir haben grad die urlaubstage für 2008 aufgeschrieben - ostern ist der nächste.

@zu wenig hintern:
liina, mein mann beschwert sich eher über die kleinen brüste wenn mads sie leergetrunken hat :zwinker:

@schwiegereltern:
meine standen diese woche mal wieder unangemeldet vor der tür als ich mit mads grad die übungen für die krankengymnastik gemacht habe.
dafür muss ich ihn ja immer ausziehen.
es klopfte penetrant laut an der tür, irgendwann kam dann klingeln dazu - ganz ehrlich, man kann doch vorher einmal kurz anrufen, ob es passt, oder?
ich habe das turnen nicht unterbrochen und habe nicht aufgemacht :schild nein:

Tippmaus1973
06.01.2008, 18:25
mein mann muss ab morgen auch wieder arbeiten. wir haben grad die urlaubstage für 2008 aufgeschrieben - ostern ist der nächste.

Schatz hat im Januar HOFFENTLICH noch eine Woche Urlaub, aber dann machen wir ja unser Schlafzimmer neu, räumen, tapezieren... und Urlaub ist das ja nicht wirklich. Als nächstes freuen wir uns dann auf OSTERN und im Mai hat er länger Urlaub wenn die Jungs 1 Jahr alt werden. Das wird ein Fest! :jubel:
Ich freu mich auch immer wenn Schatz frei hat und er mal SAMSTAGS NICHT arbeiten muss.



ich habe das turnen nicht unterbrochen und habe nicht aufgemacht :schild nein:

Gar nicht aufgemacht? Waren sie dann weg als Du fertig warst mit der KG? Ich glaube bei uns wären sie noch zur Terrassentür gekommen und hätte durchs Fenster geschaut. :smirksmile:

dekomaus
06.01.2008, 18:51
Gar nicht aufgemacht? Waren sie dann weg als Du fertig warst mit der KG? Ich glaube bei uns wären sie noch zur Terrassentür gekommen und hätte durchs Fenster geschaut. :smirksmile:

das haben sie auch, aber ich bin ja oben mit mads :freches grinsen:

und als ich merkte, dass sie ums haus turnen, dachte ich auch wirklich JETZT REICHTS - ich habe dann schon extra nicht mehr aufgemacht...

oha, im mai feiert ihr ja schon geburtstag :liebe:
schön, dass schatzi dann frei macht.
mads feiert auf einem sonntag seinen ersten geburtstag :lachen:

Tippmaus1973
06.01.2008, 18:58
und als ich merkte, dass sie ums haus turnen, dachte ich auch wirklich JETZT REICHTS - ich habe dann schon extra nicht mehr aufgemacht...

Sowas finde ich auch unmöglich. Ich war im Sommer schon ziemlich genervt... Da habe ich ja so gut wie den ganzen Tag die Terrassentür auf und da kamen ständig unsere Freunde direkt zur Terrasse. Sie haben es erst gar nicht an der Haustür probiert. :nudelholz:



mads feiert auf einem sonntag seinen ersten geburtstag :lachen:

Meine haben auf einen Freitag Geburtstag, da haben wir das GANZE Wochenende zum feiern. :schild genau: Aber ihr könnt ja direkt reinfeiern. :musiker: :freches grinsen:

paula07
06.01.2008, 21:04
Braucht hier noch jemand die Info, wie man sich die WW-Punkte die man täglich essen darf ausrechnet?

Tippmaus1973
06.01.2008, 21:05
Braucht hier noch jemand die Info, wie man sich die WW-Punkte die man täglich essen darf ausrechnet?

Ja, bitte PN an Tippmaus. :blumengabe:

Paul sieht übrigens auf dem Bild auch schon so groß und gar nicht mehr so babyhaft aus. Die Zeit vergeht sooooooooooo schnell...

bellybee
06.01.2008, 21:49
Paula, bitte schick mir das mit den Punkten auch als PN!

Angeblich kriegt man beim Vollstillen noch 10 Extrapunkte :ooooh: - kann das denn sein???

Meine Bekannte darf 20 essen, da sind dann 10 im Verhältnis schon sehr viel, finde ich...

Ob man da trotzdem abnehmen kann :wie?: ???

Inaktiver User
06.01.2008, 21:55
Ich durfte vor 2 Jahren 17 - und das fand ich ganz schön wenig. Hab heut Nacht die letztem Weihnachtsplätzchen vernichtet :hunger: . Ich tröste mich mal damit, dass ihr gut ein Monat vor mir seid und mache die "Nächstenmonatfangichan-Diät".

Bonita33
06.01.2008, 22:00
Paula, bitte schick mir das mit den Punkten auch als PN!

Angeblich kriegt man beim Vollstillen noch 10 Extrapunkte :ooooh: - kann das denn sein???

Meine Bekannte darf 20 essen, da sind dann 10 im Verhältnis schon sehr viel, finde ich...

Ob man da trotzdem abnehmen kann :wie?: ???

In den Weiten den Inet habe ich letztens mehrfach gesehen, das es 8 Punkte beim Stillen sein sollen. :blumengabe:

paula07
07.01.2008, 08:17
Guten morgen:smile:

ui heute bin ich mal die erste hier.

Ich warte auf Paul, er liegt noch im Bett und schläft, seine Flasche steht bereit zur Fütterung,,,,,bald wird er kommen:freches grinsen:

Liina
07.01.2008, 10:02
Sooooo nun ist es passiert! Liina hat heute Morgen die eingefrorene Milch verweigert!:knatsch:
Das Gesicht verzogen und ausgespuckt-tja scheinen meine Vorräte wohl nix zu nützen.
Ich schaffe es zwar auf der arbeit alles frisch zu pumpen, habe aber noch so viel eingefroren gehabt...(das ganze Zeug von Freitag hab ich eingefroren-wollte dass dann Montags verfüttern)
habe nun gestern neben dem Stillen 2 Portionen frisch gepumpt für heute und wollte dann eine gefrorene Mahlzeit hinzugeben. Herr Liina hat die gefrorene probiert und FEHLANZEIGE- hat dann eine frische verfüttet und taut nun noch eine gefrorene auf um zu sehen ob es dann damit geht. So ein Mist!:unterwerf: :regen:

paula07
07.01.2008, 10:14
Ohje Liina das ist ja ärgerlich,,,:in den arm nehmen:
hoffe das sie dann die nächste Flasche wieder nimmt

Unser Paul hat um 8.45Uhr seine Flasche bekommen,,,danach durfte er ein wenig in seiner Wippe wippen:freches grinsen: Musik hören und ganzzzzzzzz müde werden.

Wollte ihn dann auf meinem Arm in den Schlaf schuggern,,,,wollte er gar nicht,habe ihn dann in den Laufstall gelegt,Stillkissen um ihn rum,Rollo etwas runter gemacht...Spieluhr an,,,,und er ist eingeschlafen.......was ist mit meinem Kind los:ooooh:

Liina
07.01.2008, 10:41
Ja-wirklich sehr blöd-:knatsch:

Smelly
07.01.2008, 12:43
oh liina :peinlich:

das ist ja seltsam :wie?: irgendwie muss sie doch zu ueberlisten sein, die gute
:schild genau:

dekomaus
07.01.2008, 12:52
ach mensch liina, das ist ja blöd...:in den arm nehmen:
da pumpst du schon so fleißig, und dann verschmäht liina die milch...

mads hat heute bis um 10.50 geschlafen, bis auf einen stillstop gegen 7.30 uhr :ooooh:
dafür ist er abends momentan fast länger wach als wir - seit silvester macht er abends gerne noch party mit seinen müden eltern.

und, ich kann den ersten schnee vermelden :schneemann:
allerdings regnet es jetzt schon wieder, so dass es mittlerweile mehr matsch ist als schnee.

ich habe soeben neue bilder in die galerie gestellt.
die zwei bilder mit den speckröllchen in voller pracht musste ich abfotografieren - sind also nicht so klasse geworden :knatsch:

Liina
07.01.2008, 13:09
Ja das ist echt schade...dass was dann zu viel abgepumpt wird und nicht aufgebraucht wird, kann ich dann wohl gleich wegschütten!
sie hat auch das 2te Fläschchen verweigert...hat 30ml getrunken aber fand es wohl super ätzend. Jetzt hat Sie noch eine frische Flasche mit 120ml
Das muss dann reichen bis um 17h-
Ich kann es jetzt nicht ändern:knatsch:

Smelly
07.01.2008, 13:12
mh, und wenn man mischt, hast du das mal probiert?

Liina
07.01.2008, 13:19
keine Ahnung. Ich bin ja im Büro und Herr Liina hat damit gekämpft
Ich habe nur mit Ihm telefoniert.
Ist jetzt alles ein bischen doof!:knatsch:

Liina
07.01.2008, 13:21
...mein Gefühl sagt mir aber, dass Sie sich darauf nicht einlassen wird-- aber egal.
Ich schaffe im Büro genug zu pumpen. Nur heute ist es dann ein bischen knapp, da ich gestern nur 2 Becher frisch bereitgestellt hatte!

Smelly
07.01.2008, 13:22
:in den arm nehmen:

oh liina :in den arm nehmen: es wird noch werden, schau mal, am anfang wollte sie doch partout keine flasche, das hat dann auch noch geklappt. es wird noch klappen. :kuss:

kaaa
07.01.2008, 13:26
@ liina: So was Blödes! Hoffentlich kommt Liina noch auf den Geschmack. Vielleicht wenn sie so richtig Hunger hat? Ich drücke euch die Daumen.
Allerdings muss ich sagen dass Daniel auch schon aufgetaute Milch verweigert hat. Wir haben dann eine andere Portion aufgetaut und die war dann "gut genug".
Er bekommt aber höchst selten Fläschchen und trinkt dann auch nur wenn er RICHTIG Hunger hat.



Angeblich kriegt man beim Vollstillen noch 10 Extrapunkte :ooooh: - kann das denn sein???

Meine Bekannte darf 20 essen, da sind dann 10 im Verhältnis schon sehr viel, finde ich...

Ob man da trotzdem abnehmen kann :wie?: ???
Belly, das könnte schon hinhauen.
Wenn man stillt braucht man ca.800 Kalorien zusätzlich und die meisten Diäten haben so 1500 Kalorien pro Tag. Die Relation stimmt also ungefähr.

@ Partnergymnastik: Ich habe auch Hoffnung auf das Ende der Stillzeit. Gut zu wissen, dass wir nicht die einzigen sind, die in dieser Hinsicht gerade auf Sparflamme fahren. Wollte mir eigentlich auch eine Pille verschreiben lassen, aber der Arzt meinte doch tatsächlich, dass in seiner Praxis nur natürliche Familienplanung unterstützt wird! :ooooh: Ich dachte ich höre nicht recht!! Musste mich echt zusammen reissen und mir eine bissige Bemerkung verkneifen. Der Arzt ist Ire (:smirksmile:@smelly), muss ich noch mehr sagen?

@ beco butterfly: Habe mir das Ding mal im Internet angeschaut. Macht einen guten Eindruck. Geeignet für Kinder bis 25kg!! Aufgrund meiner Wanderrucksack-Erfahrung kann ich mir aber nicht vorstellen ein 25kg Kind im beco zu transportieren. Das wäre ja so wie ein 25kg schwerer Wanderrucksack der zappelt!!

Hierzulande gibt es den butterfly noch nicht, er wird auch nicht mal erwähnt. Dauert vielleicht noch bis man ihn kaufen kann.
Ist der butterfly eigentlich sehr verbessert zum 4th generation beco baby carrier? Mit anderen Worten, würde es sich lohnen noch zu warten bis es ihn gibt?
Bislang komme ich mit meinem Diddymos-Tuch noch gut zurecht.

Smelly
07.01.2008, 13:30
kaaa :freches grinsen:
hat der gute herr euch vielleicht auch noch getrennte schlafzimmer empfohlen, was?
:zwinker:

(oh jeh... wasn das schon wieder fuer ein deutsch :peinlich: :unterwerf: )

Liina
07.01.2008, 13:34
kaa-
sehr lustig der arzt :freches grinsen:
Ich meine ich finde die natürliche Familienplanung zwar persönlich interessant, sprich das wollen wir später auch praktizieren, aber dass es Praxen gibt, wo es NUR DAS gibt, finde ich doch..naja…außergewöhnlich!! *grins*:zwinker:

Ja. Wegen Milch. Ist mir nun auch egal. Heute wird Sie es aushalten…bis ich dann da bin…und ab Morgen gibt es dann wieder "frische" Milch!
Anspruchsvolle Dame die wir da haben..:unterwerf:

kaaa
07.01.2008, 13:47
@ liina: Noch eine Idee: Guuuuuut schütteln. Und ich meine wirklich guuuuut schütteln. Das hat es bei Daniel auch schon gebracht. Beim Einfrieren trennen sich der Fett- und der Wasseranteil und damit ändert sich vielleicht auch der Geschmack.

@ irischer Arzt: Hat mich auch etwas gewundert. Ich respektiere wirklich die Einstellung eines jeden in dieser Hinsicht. Allerdings finde ich es etwas fragwürdig, wenn er mir seine Einstellung sozusagen aufzwingt. Naja, darf er aber, gibt hier so eine Klausel zu "Glaubens- und Gewissensgründen". Ich könnte mir ja auch eine andere Arztpraxis suchen, aber das ist hier soooo ein Affentheater und mir eigentlich zu doof. Ansonsten bin ich mit der Praxis ja auch sehr zufrieden.
Smelly, zu getrennten Schlafzimmern hat er übrigens nichts gesagt. :smirksmile:

Liina
07.01.2008, 13:59
Tja...ich werde mit Herr Liina heute Abend nochmal reden, wie er es nun genau gemacht hat und so!

@Arzt...:freches grinsen:

Tippmaus1973
07.01.2008, 14:48
doppelt

Tippmaus1973
07.01.2008, 14:50
Liina, da bin ich ja mal gespannt was Dein Mann Dir heut abend berichtet und wie er Liina satt bekommen hat...

Luka hat ganz schlecht geschlafen letzte Nacht...ich durfte so gut wie alle 30 Min. aus dem Bett hüpfen und ihm seinen Schnulli oder Osanit geben...und ab ca. 5 Uhr war die Nacht dann mehr oder weniger vorbei. GÄHN. Mein Problem ist das Thore sehr schnell wieder einschläft nach dem trinken und Luka danach aber noch immer so ca. 20 Min. braucht bis er einschläft, dann ist Thore das erstemal wieder wach. Lach. Ich freu mich schon wenn sie in 3 Wochen endlich jeder ihr Bett haben.

Außerdem bin ich mal wieder vom unserem Kinderarzt genervt. Termin um 11 Uhr zum impfen und U5, um kurz vor 10 h angerufen um nochmal nachzufragen ob alles so bleibt...
NEIN, sie haben keinen Impfstoff!!! Ich soll morgen kommen. Tz. Wann die mich wohl hätten angerufen??????? Gerade gestern habe ich noch mit einer Frühchen-Mama telefoniert die 20 Min. nach uns heut Termin hatte, der wurde natürlich auch abgesagt um 10.15 Uhr. Wenn ich beim Kinderarzt nicht angerufen hätte bezweifel ich das die uns überhaupt angerufen hätten. Ich vermute die hätten die U5 gemacht und dann gesagt zum impfen sollen wir morgen wieder kommen. :nudelholz: Krankengymnastik musste ich dann auch wieder umlegen...grummel

Inaktiver User
07.01.2008, 14:59
@beco butterfly
Hallo kaa - laut Hersteller: die innere Bahn ist eins der innovativsten Eigenschaften des neuen Butterfly Modells. Es ermöglicht das Baby in der Trage von einem zum anderen weiterzugeben, ohne das Baby aus der Trage nehmen zu müssen, und vor allem, es erleichtert das Tragen auf dem Rücken, bzw. das platzieren des Babys auf dem Rücken enorm! Und das schon ab 3* Monate
außerdem gibt es einen integrierten Einsatz für kleine Babies und die Kopfstütze ist verbessert worden

@liina
Emmy hat letzt eine komplette gepumpte Flasche in hohem Bogen gespukt (war auch eingefroren). Das nächste Mal war wieder alles in Ordnung. Und - nicht die Reste wegschütten - ins Badewasser damit - ist doch schade drum.

Liina
07.01.2008, 15:28
Ja ins badewasser wäre eine Option! :engel:
Sie trinkt problemlos die Milch wenn ich Sie am vortag abpumpe und dann kühl stelle aber eingefroren scheint es nicht zu gehen.
Wir probieren es nochmal aber Herr Liina hat ja heute auch neues aufgetaut, auch mal welche die nicht so lange gefroren waren (am Freitag eingefroren) aber auch das war wohl nix!:knatsch:

Tja Sie wird wohl alles verspeist haben was "frisch" da war und solange warten bis ich dann um 17h wieder bei Ihr bin. Dann stille ich sie sofort! Für Morgen habe ich heute bereits 3 Becher abgepumpt! Da hat Sie dann wieder Ihre frische Milch!:freches grinsen:

Liina
07.01.2008, 15:32
Tippmaus, oh das mit dem Kinderarzt ist ja ätzend!:knatsch:
da haben wir bis jetzt echt Glück, wenn wir einen termin hatten zum Impfen oder zur U dann kamen wir immer innerhalb von 5 -10 Minuten problemlos dran. Aber die Wartezimmer waren auch immer voll. Also ich stelle mich auf eine lange Zeit ein, wenn Liina mal krank ist und wir quasi ohne Termin dann da hin müssen! :ooooh:

Suzette
07.01.2008, 16:28
Vermelde auch ein erfolgreiches 1. Babyschwimmen :jubel: ! Nic war super lieb und hat sich alles super interessiert angeguckt. Duschen und im Becken war null Problem. Wir haben Lieder gesungen, die Babies in verschiedenen Lagen/Positionen durchs Wasser gezogen, sie durften nach im Wasser treibenden Spielzeug greifen ... Super gut! Die Leiterin war klasse, das Wasser warm, die Mädels nett und Nic ein Goldschatz :liebe: ! Auch beim Rausgehen - kein Mucks!! Da freut man sich gleich doppelt auf die nächsten Male! Und weil es auch eine physikalische Einrichtung im KH ist haben die viel engere Vorschriften zum Thema Chlor. Sie dürfen nur ein Bruchteil von dem in Schwimmbädern verwenden und nehmen 3x täglich Wasserproben. Das macht echt ein gutes Gewissen, haben näml. auch schon von "Schwimmbäder-Mamis" gehört, dass die Lütten aufgrund des vielen Chlors Hautprobleme bekommen haben :knatsch: !!

@Paula: bitte auch an mich die WW-Formel als PN, danke!!

@Dekomaus: SAUBER deine Aktion mit den Schwiegereltern :freches grinsen: , das hätte ich auch so gemacht. Ich finde es gehört sich auch, vorher durchzurufen bevor man vorbei kommt!!!! Ich gehe auch vor 8h und nach 21h nicht mehr ans Telefon (hallo, wir haben ein Kind) und auch nicht, wenn ich stille und das Telefon außer Reichweite ist. Habe da null Probleme mit! Mein Schatz ist manchmal etwas entsetzt ...

@Kaa: cooler FA, der nur natürliche Familienplanung unterstützt, ob es "sowas" auch hier in Deutschland gibt?!?! D.h. verhüten mit Temperatur oder wie kann man sich das vorstellen (ich habe 15 Jahre die Pille genommen und daher keine Ahnung von andren Methoden :zwinker: )?

@Tippmaus: Frechheit mit dem KiArzt :nudelholz: !! Bei uns ist das so, dass ich zum impfen gehe und danach wieder zur Apotheke fahren muss, um den Impfstoff nachzukaufen. Dieser wird dann von der Apotheke in die Praxis geschickt. Ist ganz praktisch!

@Liina: ach wie doof :in den arm nehmen: , deine Kleine wird wohl auch anspruchsvoll, hm? Ist ja der Hammer, dass sie nur "frisch gezapftes" akzeptiert. Ich kenne auch nur den Trick mit dem "ordentlich schütteln", habe aber sonst auch keine Idee .. Und Mischen geht auch nicht!?!? Schade um die Milch :knatsch: !

Nic schläft gerade, der ist soooo k.o. nach dem Schwimmen :freches grinsen:

Inaktiver User
07.01.2008, 18:33
liina, du pumpst dann einfach samstag und sonntag anderthalb becher ab, und dann bist du montags versorgt.

leonard badet immer nur in milch. zur zeit verballern wir die eingefrorenen reste von august. :zwinker: nachdem die salbe vom arzt nicht half, hab ich ihn 5 tage jeden abend in ein milchbad gesetzt - dermatits futsch.

er war heute von 10-16 uhr bei den tagesmüttern, hat 2 große flaschen weggeschlabbert und 2 schläfchen gehalten. lief prima, auch für mich, hab schön was geschafft und auf dem behindertenklo :knatsch: 1,5 flaschen abgepumpt.

ab sofort ist mittwochs mein leonardtag und ich werde auch nicht mehr ins büro gehen mit ihm. freue mich wie bolle auf einen tag ganz für und mit ihm. :liebe:

Inaktiver User
07.01.2008, 19:02
hab die letzten tage viel in einem trageforum gelesen, wo die trageberaterinnen selbst sich austauschen.

ergo carrier

ist der solideste und beste - und größte. passt deshalb oft erst für kinder ab 8 monaten (breiter steg), hält aber auch sehr lange. durchdachte details. die firma verlangt in zukunft wohl alleinstellung von den wiederverkäufern, das ist der grund, wieso alle trageberatungen ihn aus dem programm schmeissen. er ist aber nach wie vor der mercedes. teuer. schönes zubehör.


manduca

riesenhype, da aus der mitte der trageberaterinnen entwickelt. günstiger. sicherlich auch gute margen für die beraterinnen. :zwinker: zur zeit kaum lieferbar, blöde farben. kapuze zu klein, fummelige verschlüsse, rücken für größere kinder verstellbar. sehr gerader rücken für insitzendes kind. absolut bequem, für sehr kleine und für sehr große leute.


beco

schmaler steg, kurzer rücken, gerade für kleinere kinder gut. ab ca. 1,5 jahre kaum noch zu gebrauchen. teuer, die besten designs. der butterfly hat einen neugeboreneneinsatz und eine rausfallsperre. das macht es lästig, denn er ist nicht mehr mit einer hand zu öffnen, wenn man das kind vom rücken runterschwingt.



fazit: die drei komforttragen haben alle vor- und nachteile. ich hab mir einen schwarzen manduca für meinen mann bestellt, kommt erst im märz, und einen beco butterfly, der neue hat nämlich ne schlafkapuze an meinem lieblingsdesign. beides kann ich testen und zurückgeben, meine schwester hat den ergo, auch das teste ich. ich berichte dann nochmal, wenn ich alle drei getestet habe.


und murmels geschenk zum ersten geburtstag habe ich nun auch schon. :peinlich:


http://i15.tinypic.com/80q4fls.jpg

kaaa
07.01.2008, 19:56
@ lilly und souris: Danke für die ausführlichen Infos zu den Tragehilfen. Das ist wirklich eine Wissenschaft für sich.
Mein Problem ist, dass ich hier noch keinen Laden gefunden habe wo man die Dinger ausprobieren kann bevor man sie kauft. Ich bestelle mir doch keine Tragehilfe im Internet ohne sie "in echt" gesehen zu haben. Ist doch wie mit Schuhen, die muss man einfach probieren.

Ich werde wohl fürs Erste mit meinem Diddymos-Tuch weitermachen. Daniel und ich sind damit eigentlich ganz zufrieden.
Damit kann man die Kinder ja theoretisch auch auf dem Rücken tragen. Stelle ich mir aber nicht so ganz einfach vor, so ganz ohne Hilfe beim Binden.

@ suzette: Super, dass es beim Babyschwimmen so gut geklappt hat. Ich beneide dich um dein warmes, schwach gechlortes Becken!

@ tippmaus: Toll organisiert dein Kinderarzt! :ooooh: Zum Glück warst du so schlau und hast vorher angerufen.

@ dekomaus: Gut dass du NICHT zur Tür gerannt bist. Du bist eben nicht immer verfügbar! Das müssen sogar deine Schwiegereltern lernen. :freches grinsen:
Ich gehe auch nicht ans Telefon oder an die Tür wenn ich gerade stille oder Daniel nackig auf dem Wickeltisch liegt etc. Wir haben einen Anrufbeantworter, was solls wenn ich dann mal nicht rangehe?

dekomaus
07.01.2008, 21:06
lilly,
vielen dank für die ausführliche info zu den tragehilfen.
ich habe hier nur einen laden in der nähe, wo ich den ergo testen könnte.

kaaa & suzette:
wenn ich stille und das telefon klingelt, gehe ich meist auch nicht ran. wer etwas dringendes hat, meldet sich auch ein paar minuten später nochmal.

ich hatte in dem moment einfach keine lust unser turnprogramm wieder zu unterbrechen. ich habe meinem mann schon mal gesagt, sie mögen doch bitte vorher kurz anrufen ob es passt. er hat es auch zähneknirschend weitergegeben - allerdings haben sie es wohl nur auf das nächste mal bezogen und nicht allgemein :knatsch:

mein mann guckt auch immer so :ooooh: wenn ich völlig entspannt nicht ans telefon gehe.

suzette,
bei eurem babyschwimmen werd´ ich glatt neidisch. hört sich echt gut an :lachen:
schön, dass nic es so gut gemeistert hat.

kaaa:
euer arzt ist ja der hammer :freches grinsen:
ist es nicht jedem selbst überlassen wie er seine familienplanung angeht?

strang:
unser strang hatte übrigens geburtstag :prost:

babymassage:
ich habe mads vorhin massiert. er lag auf meinen oberschenkeln und hat prustend losgelacht als die füsse dran waren :liebe:

morgens ist es auch immer heiß: sobald ich mit dem waschlappen ankomme, drückt er die schultern hoch, weil der hals so kitzelig ist und macht schon die augen zu :zwinker:

mads ist grad wieder aufgewacht und papa kriegt ihn nicht beruhigt.
ich werde jetzt mal mit osanit nach oben flitzen.

Kascho
07.01.2008, 21:15
manduca

riesenhype, da aus der mitte der trageberaterinnen entwickelt. günstiger. sicherlich auch gute margen für die beraterinnen. :zwinker: zur zeit kaum lieferbar, blöde farben. kapuze zu klein, fummelige verschlüsse, rücken für größere kinder verstellbar. sehr gerader rücken für insitzendes kind. absolut bequem, für sehr kleine und für sehr große leute.



N'abend,

habe einen schwarzen manduca hier. Er ist heute angekommen. Habe ihn vor 4 Tagen bestellt - ging also ratz fatz. Werde ihn morgen erst ausprobieren können, denn schläft Sören schon. Werd bei den September Mamis morgen berichten.
Links darf ich glaube ich nicht posten - oder? Tipp: Sucht mal mit der Begriff-Kombination Stoffwindeln, Tragehilfen, Stillen, Baby , dann steht der Anbieter meist an erster Stelle.

Eine ruhige Nacht, KaScho

Suzette
07.01.2008, 22:13
ergo carrier

ist der solideste und beste - und größte. passt deshalb oft erst für kinder ab 8 monaten (breiter steg), hält aber auch sehr lange. durchdachte details. die firma verlangt in zukunft wohl alleinstellung von den wiederverkäufern, das ist der grund, wieso alle trageberatungen ihn aus dem programm schmeissen. er ist aber nach wie vor der mercedes. teuer. schönes zubehör.


Ach ja, den Ergo habe ich ja auch noch, wollte Nic jetzt mal reinsetzen. Aber hm, tragt ihr die Lütten dann auch bei DEN Temperaturen draußen herum? Packt ihr die Lütten dann dick ein oder stopft ihr ein 8-Kilo-Kind + Ergo unter die Jacke (die bei mir mit meiner Statur zur Zeit genug ausgefüllt ist ...) :wie?: ?

Suzette
07.01.2008, 22:16
Ach - noch was: Stillen wird bei WW mit +10 berechnet. Habe grad nachgeschaut, ich bin ja noch Online-Abonnent -also wenn noch jemand was wissen will, oder Rezepte haben will ...

Zum Thema "Diät in der Stillzeit" steht übrigens dort auf der Homepage:

Als stillende Mutter können Sie am Weight Watchers Programm teilnehmen. Beachten Sie bitte nur die besonderen Empfehlungen für Stillende auf unserer Website, da während der Stillzeit ein erhöhter Nährstoffbedarf besteht. Als stillende Mutter sollte Ihre Abnahme auf keinen Fall mehr als 0,5 kg pro Woche betragen.

Lilly, da bist du mit deinen 2,5 Kg gut dabei :zwinker:

bellybee
07.01.2008, 22:33
strang:
unser strang hatte übrigens geburtstag :prost:

Oh jaaaaa - tatsächlich, am 03.01. schon :jubel: :prost: !

Da hat Suzette 2007 die August-Mamis ins Leben gerufen - war ne gute Idee :blumengabe: !

Ich finds hier so richtig nett mit Euch... und toll, dass immer noch so viele fleißig mitschreiben!


Da fällt mir ein, von Kaschmir haben wir nun schon ewig nichts mehr gehört.... hoffentlich gehts ihr und der Kleinen gut... :niedergeschmettert: :wie?:


@Tragehilfen
Beim neuen Beco Butterfly gibt es einen Einsatz, bisher liegt das Kind ja direkt auf der Brust vom Träger, in Zukunft ist da noch eine Stoffbahn dazwischen (ist ja z.B. beim Glückskäfer auch so).

Ich glaube aber nicht, dass es ein großer Unterschied ist - so oft macht man ja keinen "fliegenden Wechsel" beim Tragen!
Und wenn, müssen eh die Gurte auf den neuen Träger eingestellt werden, d.h. diese Fummelei hat man sowieso.

Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass man es mit dem Einsatz alleine besser schafft, das Kind gesichert in die Rückentrage zu hieven - das ist bei meinem Beco nicht ganz so einfach!

Hab am Wochenende mal mein Patenkind (3,5 Jahre und 17 Kilo) reingepackt - das ging vom Gewicht her noch erstaunlich gut... allerdings sind wir nur ein kurzes Stück gelaufen :smile: .

Aber in dem Alter muss Jakob hoffentlich nur noch im allergrößten Notfall (Laufstreik bei Wanderungen o.ä.) getragen werden!

Es gibt bei einigen online-Tragehilfen-Shops übrigens die Möglichkeit, ein Testpaket mit verschiedenen Modellen zu bestellen - man probiert ein paar Wochen aus und entscheidet sich dann für eine (oder keine :zwinker: ). Die Kosten fürs Testen werden meist verrechnet, wenn man am Ende eine Tragehilft behält.

Blind bestellen würde ich auch nicht - hab ja auch einiges anprobiert, bevor es dann der Beco wurde...

Lilly, das kleine Pony-Kerlchen ist wirklich sehr schnuffig!
Was kostet denn so ein Mini-Beco?


@Babyschwimmen
Oh, super, dass es Nic so gefallen hat - ich hoffe, Jakob ist am Samstag auch gut drauf, wenn er zu Wasser gelassen wird!
Reicht eigentlich eine Baby-Badehose oder muss da noch eine Schwimmwindel drunter?
Ich selbst würde ja am liebsten einen Ganzkörper-Neoprenanzug tragen :knatsch: :zwinker: !


@Pumpen & Einfrieren
Hm, Jakob hat mit TK-Milch wohl keine Probleme, wir verbrauchen gerade Beutel von Oktober und November... bisher ohne Beschwerden!
Erstaunlich, dass Liina den Unterschied schmeckt - eine feine Zunge scheint die junge Dame zu haben!
Wie taut ihr die Milch auf - über Nacht im Kühlschrank oder direkt im Wasserbad?


@Impfen
Ist bei uns am Donnerstag auch wieder dran.
Letztes Mal mussten wir trotz Anruf vorher noch 1,5 Stunden warten, grrrrrr!
Nervig, der Termin selbst dauert ja schließlich nur ein paar Minuten :grmpf: .
Den Impfstoff muss ich allerdings nicht selbst kaufen... das wird hoffentlich von der Kasse gezahlt, Suzette?


@Neuigkeiten
Jakob ist seit kurzem zum Seitenschläfer mutiert - er rollt sich nach einer Weile einfach halb rum...
Schlafen Eure (bis auf Daniel :zwinker: ) noch brav auf dem Rücken?

Seit ein paar Tagen schafft er es, Sachen von einer Hand in die andere zu wechseln - jetzt hantiert er also schon richtig lange mit seiner Rassel, bis sie ihm endgültig runter fällt :smile: !

bellybee
07.01.2008, 22:47
Aber hm, tragt ihr die Lütten dann auch bei DEN Temperaturen draußen herum? Packt ihr die Lütten dann dick ein oder stopft ihr ein 8-Kilo-Kind + Ergo unter die Jacke (die bei mir mit meiner Statur zur Zeit genug ausgefüllt ist ...) :wie?: ?

Also ich ziehe Jakob sogar eine dünnere Jacke an, er wird nämlich von mir obenrum dermaßen mitgewärmt, dass er die ersten Male ganz verschwitzt aus dem Beco raus kam!

Ansonsten Strumpfhose und eine dickere Hose (möglichst eine mit sehr langen Beinen, die rutscht nämlich durch die Sitzhaltung immer ein ganzes Stück hoch!), dazu Mütze und Handschuhe wie immer.
Außerdem noch Strick- oder Fellschuhe, die Füße sind ja am Meisten der Kälte ausgesetzt (hat auch die Trageberaterin extra betont).

Jakob ist auf die Art immer schön warm, wenn ich ihn zuhause wieder auspacke - und da unterwegs nicht meckert, denke ich, er fühlt sich temperaturmäßig auch wohl!

Meine Jacke lasse ich einfach offen, das Kind wärmt auch die Mutter ganz gut mit :zwinker:.
Rollkragenpullover sind aber empfehlenswert, mit Schal ist es nämlich ein ziemliches Gewurschtel... schade, dass ich meinen Schlauchschal aus den späten 80er Jahren nicht mehr habe - der wäre dafür gut geeignet :lachen: !

Columbine
07.01.2008, 22:48
hab die letzten tage viel in einem trageforum gelesen, wo die trageberaterinnen selbst sich austauschen.

ergo carrier

ist der solideste und beste - und größte. passt deshalb oft erst für kinder ab 8 monaten (breiter steg), hält aber auch sehr lange. durchdachte details. die firma verlangt in zukunft wohl alleinstellung von den wiederverkäufern, das ist der grund, wieso alle trageberatungen ihn aus dem programm schmeissen. er ist aber nach wie vor der mercedes. teuer. schönes zubehör.


*Kurz reinspring, weil mein Sohn gerade so friedlich schläft* :blumengabe: Ich verwende den Ergo schon seit mein Sohn 5 Wochen alt ist mit einem speziellen Einsatz, der wurde mir allerdings aus den USA mitgebracht - gibt es den hier auch? Funktioniert wunderbar wenn man erst ein wenig übt (man muss aufpassen, dass der Kopf gut gestützt ist), er liegt wie in einem Tuch in der Wiegeposition - unter dem Mantel meines Mannes (weit) auch im Winter kein Problem. Oft ist es eher zu warm, weil er so eng am Körper liegt. Mein Sohn ist begeistert. Wir auch, vor allem ich mit meinen Rückenproblemen.

Columbine

bellybee
07.01.2008, 22:50
Ja, den Neugeboreneneinsatz für den Ergo gibt es hier auch.
Und auch beim neuen Beco soll einer dabei sein!

paula07
07.01.2008, 23:20
@Su: zu ww-mich würde das mal mit den 18 Sattmachern interessieren, wenn du mir da mal infos per pn zukommen lassen könntest?

@Lilly:diese Ledermütze ist ja heiß,,,die will ich auchhhhhhhhhhhhhh

Liina
07.01.2008, 23:29
Belly, wir haben beides probiert, im Kühlschrank über Nacht und auch im Wasserbad...keine Chance....:knatsch:
Habe nun 3 volle Becher "frische" Milch für Morgen bereitgestellt! Muuuuhhh!:zwinker:

Heute hat Sie dann eine Mahlzeit ausfallen lassen deswegen...als ich zur Tagesmama kam war Sie friedlich am schlafen! Danach haben wir dann gestillt!:in den arm nehmen:

Liina
07.01.2008, 23:31
@ Tragehilfen...
hab mich noch gar nicht damit auseinandergesetzt...Wir fahren viel mit dem Kinderwagen im Moment und sonst Tragetuch. Bei der Tagesmama saß Sie mal im Baby Björn, klappte Wohl prima...

Kascho
08.01.2008, 10:29
Moin Moin,

haben den Maduca (http://kascho.de/maduca.html) nun getestet. Schaut selbst. Mehr dazu bei den September Mamis.

Lieben Gruß KaScho

Inaktiver User
08.01.2008, 11:05
klasse, danke!

Inaktiver User
08.01.2008, 11:11
der kleine beco kostet 29 euro. ich werd ihn als geburtstagsgeschenk verbraten.



...
Ansonsten Strumpfhose und eine dickere Hose (möglichst eine mit sehr langen Beinen, die rutscht nämlich durch die Sitzhaltung immer ein ganzes Stück hoch!), dazu Mütze und Handschuhe wie immer.

Meine Jacke lasse ich einfach offen, das Kind wärmt auch die Mutter ganz gut mit :zwinker:.
Rollkragenpullover sind aber empfehlenswert, mit Schal ist es nämlich ein ziemliches Gewurschtel... schade, dass ich meinen Schlauchschal aus den späten 80er Jahren nicht mehr habe - der wäre dafür gut geeignet :lachen: !



1. baby legs sind dafür wunderbar. das sind strickstulpen, die haben wir bei spaziergängen immer an.

2. und goggle mal nach baby wearing dickey... das ist so klasse. in meiner tragejacke ist er integriert, es gibt sie aber auch einzeln.

kaaa
08.01.2008, 13:10
Ach ja, den Ergo habe ich ja auch noch, wollte Nic jetzt mal reinsetzen. Aber hm, tragt ihr die Lütten dann auch bei DEN Temperaturen draußen herum? Packt ihr die Lütten dann dick ein oder stopft ihr ein 8-Kilo-Kind + Ergo unter die Jacke (die bei mir mit meiner Statur zur Zeit genug ausgefüllt ist ...) :wie?: ?

Ich setze Daniel in seinen "drinnen" Klamotten ins Tragetuch und ziehe dann eine von Herrn Kaaas Jacken an, die passt um Daniel und mich. Seit er oben aus dem Tragetuch rausgucken will bekommt er natürlich noch eine Mütze an.
Allerdings ist es hier ja sowieso nicht so kalt, tagsüber Frost gibt es eigentlich nicht. Nur der Wind pfeift manchmal ganz schön.

Daniel ist heute morgen übrigens um 4.45 Uhr aufgewacht und wollte spielen! Was soll man um die Uhrzeit auch sonst machen? :zwinker:

@ liina: Dein Töchterlein ist ja ganz schön wählerisch! Ab wann kann man denn eigentlich Austern und Kaviar füttern?? :freches grinsen:

@ belly: Habe mich auch schon gefragt wo Kaschmir eigentlich steckt.

Hier regnet es übrigens wie aus Kübeln. :knatsch:

Liina
08.01.2008, 13:21
@ liina: Dein Töchterlein ist ja ganz schön wählerisch! Ab wann kann man denn eigentlich Austern und Kaviar füttern?? :freches grinsen:



Jaja das hab ich mich auch schon gefragt! Aber wenn ich ehrlich bin habe ich das bei der Dame schon vermutet! :freches grinsen:

Tragetuch: Liina hat einen Schneeanzug mit Füßen und Handschuhen , da kommt Sie dann rein (darunter normale Sachen)und dann Mütze an-
Dann stecke ich Sie ins Tuch!
Habe dann eine Jacke die ich dann zur Not auch noch dadrüber zumachen könnte! :blumengabe:

Kascho
08.01.2008, 14:46
Cooles Teil, der baby wearing dickey.

Ich habe so nen Schlauschal aus Fleece, den gebe ich auch nicht her. 15 cm hoch ist der ungefähr. Kann man übrigens schnell selber nähen. Fleecestoff doppelt nehmen (30cm) und zusammennähen. Länge der Stoffbahn ist halt der Kopfdurchmesser. Wenn man gut ist, dann oben noch eine Kordel "einbauen" um dichtzuziehen.

Suzette
08.01.2008, 15:09
@Su: zu ww-mich würde das mal mit den 18 Sattmachern interessieren, wenn du mir da mal infos per pn zukommen lassen könntest?


... ist unterwegs!!

Suzette
08.01.2008, 15:44
@Tragen im Winter: habe für Nic auch so nen Schneeanzug, der ist mega warm und kuschelig. Die Frage ist nur, ob er damit in den Ergo passt, dann trage ich so ne knallblaue Bombe vor mir her :freches grinsen: . Muss ich mal testen. Leider schläft er jetzt und den Vormittag waren wir unterwegs.

@Belly: ne, den Impfstoff zahlt die KK, die Mamis, die grad geimpft haben, müssen dann halt immer für Nachschub sorgen so dass der KIArzt immer frischen Impfstoff da hat. Frech mit dem Termin. Mein KiArzt ist gold wert - nie über 10 Min. warten, göttlich :kuss: !!!

@Schwimmen: Du brauchst zum schwimmen entweder so ne verstärkte Badehose oder diese 1x Schwimmwindeln. Ich hatte letzteres und das war total gut. Die werden nach dem Schwimmen einfach aufgerissen und tschüss. Ich zweifle aber, dass die so ein Mega-Geschäft abhalten - aber das war gestern zum Glück nicht :zwinker: !!

@Rücken schlafen: macht Nic immer noch 1a, er ist eh nicht soooo der Wender und im-Kreis-Dreher. Außer wenn er einschlafen soll und morgens: da wird gegluckst, gekichert, ne Kerze gemacht ...:freches grinsen:

So, werde mir mal ein paar Infos von weight watchers.de runtersaugen ...

Tippmaus1973
08.01.2008, 17:41
Wir waren heut bei der U5 und Luka hat wieder nur so wenig zugenommen. :knatsch: Er wiegt jetzt 5500 g und Thore 7800 g. Ich soll jetzt bei Luka mal Buch führen wieviel er so trinkt und das in 2 Wochen mitbringen.
Dann steht die nächste Impfe an und es wird Blut abgenommen.
Bin ja mal auf die Laborwerte gespannt.

Außerdem sprach die Kinderärztin bei Luka dann heut doch von einer evlt. Helmtherapie wegen seinem Schiefschädel und wir sollen jetzt zu einem Orthopäden nach H oder OS. Ich bin auf seine Meinung gespannt und hoffe das dieser Helm uns erspart bleibt. :knatsch: Besprech das aber noch mit meiner Krankengym.

Die Impfe gegen Rotaviren kosten bei meinem KA fast 90 Euro. Was habt ihr bezahlt???

paula07
08.01.2008, 18:17
Hallöchen,

erstmal danke an Tippmaus,su und belly,für die ww-infos.

@Tippmaus: bei uns kostet die Rotaimpfung 64Euro nochwas+gebühr für den Arzt.
Da bin ich ja mal gespannt wie viel Luka dann genau trinkt und was der Arzt dazu sagt.Und das mit der Helmtherapie...sowas hab ich ja noch nie gehört,was es nicht alles gibt,aber hoffen wir mal das beste.:in den arm nehmen:

@Rücken: Unser Paul schläft immer noch fein auf dem Rücken,,,aber eben nur so wie er das möchte,,,ich stelle mal nachher ein Bild in die Galerie,,,denn so schläft er jede Nacht auch wenn ich ihn grade ins Bett lege.

@Tragesachen: ich muß gestehen, ich habe Paul noch nicht großartig rumgeschleppt,,also bin ich da unwissend

Tippmaus1973
08.01.2008, 18:24
@Tippmaus: Da bin ich ja mal gespannt wie viel Luka dann genau trinkt und was der Arzt dazu sagt.

Also jetzt würde ich mal sagen trinkt Luka ca. 700 bis 800 ml
am Tag. 4 Mahlzeiten zwischen ca. 140 und 200 ml.



Und das mit der Helmtherapie...sowas hab ich ja noch nie gehört,was es nicht alles gibt,aber hoffen wir mal das beste.:in den arm nehmen:

Ich habe da schon von gehört und habe das anfangs auch mal beim Kinderarzt und der Krankengym angesprochen aber beide meinten immer das sei wohl nicht nötig. Auch die Krankengym ist heut noch der Meinung. Aber heut meinte die Kinderärztin als ich seinen Kopf nochmal angesprochen habe, dass er wirklich sehr schief wäre und wir uns viell. doch mal wegen einer Helmtherapie erkundigen. So ein Helm muss 23 Std. am Tag getragen werden und in der anderen Std. wird gereinigt. Die Kinder sind da anfangs natürlich gar nicht begeistert von. Die KK übernimmt die Kosten wohl auch nicht. :wie?:



@Tragesachen: ich muß gestehen, ich habe Paul noch nicht großartig rumgeschleppt,,also bin ich da unwissend

Kenne mich da auch gar nicht aus... :smirksmile: Obwohl ich manchmal sowas schon praktisch gefunden hätte...

paula07
08.01.2008, 18:32
:smirksmile: dann bin ich da ja nicht die einzige unwissende.

Suzette
08.01.2008, 19:01
Ich habe da schon von gehört und habe das anfangs auch mal beim Kinderarzt und der Krankengym angesprochen aber beide meinten immer das sei wohl nicht nötig. Auch die Krankengym ist heut noch der Meinung. Aber heut meinte die Kinderärztin als ich seinen Kopf nochmal angesprochen habe, dass er wirklich sehr schief wäre und wir uns viell. doch mal wegen einer Helmtherapie erkundigen. So ein Helm muss 23 Std. am Tag getragen werden und in der anderen Std. wird gereinigt. Die Kinder sind da anfangs natürlich gar nicht begeistert von. Die KK übernimmt die Kosten wohl auch nicht. :wie?:

Oh super :knatsch: , dann bin ich ja gespannt, ob Nic auch mal so was braucht, denn sein Kopf ist auch noch schief. Ist das unter "Schiefschädel" überhaupt gemeint: das der Kopf ungleichmäßig gewachsen ist? Nic hat ja auch immer noch ne leichte Beule von der Saugglocke :knatsch: :wie?: !!

Rotaviren kostet bei uns 98 EUR pro Spritze (und zwei sind ja nötig), echt WUCHER :ooooh: :ooooh: !!!

Tippmaus1973
08.01.2008, 19:24
Oh super :knatsch: , dann bin ich ja gespannt, ob Nic auch mal so was braucht, denn sein Kopf ist auch noch schief. Ist das unter "Schiefschädel" überhaupt gemeint: das der Kopf ungleichmäßig gewachsen ist? Nic hat ja auch immer noch ne leichte Beule von der Saugglocke :knatsch: :wie?: !!

Die eine Seite ist bei Luka ziemlich platt, weil er immer auf dieser Seite gelegen hat. Aber man sieht es noch nicht im Gesicht, dass ist schon mal gut.



Rotaviren kostet bei uns 98 EUR pro Spritze (und zwei sind ja nötig), echt WUCHER :ooooh: :ooooh: !!!

87 Euro sind es bei uns. :smirksmile:

Suzette
08.01.2008, 19:55
Die eine Seite ist bei Luka ziemlich platt, weil er immer auf dieser Seite gelegen hat. Aber man sieht es noch nicht im Gesicht, dass ist schon mal gut.

Hm, habe mich eben mal über die Helmtherapie schlau gesurft. Ist ja keine tolle Sache, die armen Mäuse :in den arm nehmen: . Soll für die Kinder ab total harmlos sein und der Helm soll auch nicht stören. Wann entscheidet sich das denn bei euch?!? Mein KiArzt sagt ja auch, dass sich das noch zurecht wächst, aber ich bin mir da unsicher und auch meine Mama macht mich kirre, da sie eine Kollegin hat, die auch einen Schiefkopf hat - und sie ist jetzt Mitte 30. Hätte sie keine Haare, die das bedecken, würde man es deutlich sehen.

Wenn Helmtherapie dann aber den Helm per 3D anpassen lassen und nicht via Gips - das soll für die Kleinen schlimm sein ...:wie?:

bellybee
08.01.2008, 20:35
@Tippmaus
Über diese Helmtherapie hab ich vor Kurzem einen Bericht gelesen...
Stelle ich mir schon hart vor für die Zwerge, wenn sie auf einmal rund um die Uhr so ein Ding auf dem Kopf haben müssen :knatsch: !

Aber wenn es sein muss und der Sache dient...

Über welchen Zeitraum müsste der Helm denn getragen werden - gehts da um ein paar Wochen oder mehrere Monate?
Im Gesicht konnte ich auf den Fotos bei Luca auch nix davon sehen, ist die platte Seite denn rechts oder links?

Bei Jakob ist der hintere Schädelteil ja am Anfang ganz stark zur rechen Seite weggedriftet, weil er in ungünstiger Lage und über Wochen tief im Becken gesteckt ist.
Und Saugglocke kam bei uns ja auch noch dazu, was die Sache vermutlich nicht besser gemacht hat...

Aber ich muss sagen, der Osteopath hat ihn super hingekriegt - die sechs Sitzungen haben sich echt gelohnt - der Hinterkopf sitzt nun total "mittig".
Allerdings hat er noch so einen kleinen Höcker ziemlich weit oben auf der Stirn - sieht nicht schlimm aus, aber es fällt einem halt auf, wenn man sein Profil genau anschaut.
Naja, das wächst sich vermutlich noch aus (und ich hoffe ja sehr auf verstärkten Haarwuchs :smile: !)


@Dekomaus
Wahnsinn - Mads wiegt ja inzwischen mehr als Du :ooooh: !
Sieht zumindest auf Eurem gemeinsamen Foto so aus :zwinker:.
Ein sehr schönes Bild ist das!
Und erst das mit den Speckröllchen, unglaublich! Da kann man ja zwei Jakobs draus schnitzen!
Ich muss auch mal ein Nakedei-Bild von ihm einstellen - wahrscheinlich habt ihr dann alle Mitleid mit ihm :zwinker: .


@Lilly
Ah, Leonard hat die babylegs... hatte ich mir auch schon überlegt!
Ich hasse nämlich Strumpfhosen (schon als Kind fand ich sie nervig) - dementsprechend ziehe ich Jakob nur sehr selten eine an...

Bzgl. Schal habe ich ein ganz witziges Schnittmuster aufgetan - da hängt noch eine Zipfelmütze fürs Kind mit dran - ist im Prinzip dann so ähnlich wie dieser dickey.
Vielleicht schaffe ich es ja noch vor dem Sommer, sowas zu nähen :freches grinsen: !


Hm, so langsam muss ich auch überlegen, den Kinderwagen umzubauen... wer von Euch hatte denn noch den Teutonia Fun mit der festen Wanne und fährt noch damit???

Momentan ist zwar noch ein wenig Platz, wenn ich Jakob mit den Füßen ganz nach unten lege, aber bis zum Sitzen (bzw. Winterende) wird es eher nicht reichen...

Dann muss wohl auch noch ein Fußsack her - was habt ihr da so?
Fleecegefüttert oder mit Lammfell? Da gibt es ja mal wieder enorme Preisunterschiede...

Ich finde ein abnehmbares Fußteil praktisch, da können dann die Beine unten raushängen, wenn die lieben Kleinen mal in die Matschstiefel-Phase kommen!

Irgendwelche Empfehlungen???

dekomaus
08.01.2008, 21:13
@Dekomaus
Wahnsinn - Mads wiegt ja inzwischen mehr als Du :ooooh: !
Sieht zumindest auf Eurem gemeinsamen Foto so aus :zwinker:.
Ein sehr schönes Bild ist das!
Und erst das mit den Speckröllchen, unglaublich! Da kann man ja zwei Jakobs draus schnitzen!
Ich muss auch mal ein Nakedei-Bild von ihm einstellen - wahrscheinlich habt ihr dann alle Mitleid mit ihm :zwinker: .



bellybee, das täuscht :zwinker:
ich bin zwar nur 1 kg von meinem alten gwicht entfernt, aber die figur ist trotzdem noch eine andere - mein mann hat mir grad gestern gesagt, dass da doch mehr bauch sei als vor der schwangerschaft :grmpf: :nudelholz:
sehr schönes kompliment :kuss:
er dachte wohl, das dürfte er ohne blaues schienbein sagen, da ich ja sonst wirklich glücklich über das gewicht bin.

jetzt zum thema kinderwagen:
wir haben den teutonia spirit, das 3-rad.
ich hatte ja auch die fashiontasche und habe kurz nach weihnachten zu dem sportkarrenaufsatz gewechselt.
erstmal war mads nachher echt zu groß für die feste tasche und dann ist die ja auch recht flach und mads dreht sich schon.

als wir die erste ausfahrt mit der sportkarre gemacht haben, hat mads 3 stunden am stück geschlafen - endlich wieder platz :zwinker:

ich habe den aufsatz so eingestellt, dass er liegt.
und in der fashiontasche ist so eine schaumstoffmatraze. die habe ich unter den fußsack gelegt, sieht man also gar nicht.
so merkt er dieses mittelstück nicht so doll und die gurte sind noch unter der matraze. die habe ich noch nicht in gebrauch.

als fußsack habe ich den sommersack von teutonia mit dem fleece-inlet.
mads ist immer kuschelig warm, wenn ich ihn rausnehme, aber empfehlen kann ich dieses gewurschtel nicht.
das inlet verrutscht gerne :knatsch: das ist wahrscheinlich besser wenn man die gurte in gebrauch hat und durch beide säcke zieht.

und schwarz kann ich nicht empfehlen. das fleece zieht wirklich jeden krümel an.

tippmaus:
ich habe auch grad neulich einen kleinen bericht darüber gelesen.
das wäre ja nicht schön, wenn luka das bevorsteht...
aber auf der anderen seite ist es doch wirklich toll, was heutzutage schon alles machbar ist.

Tippmaus1973
08.01.2008, 21:20
@suzette
Manche Kinder machen anfangs schon ziemlich Theater wenn sie den Helm haben, andere aber wiederum nicht. Die einen reden so
die anderen so. Bei Cranio-Online kann man einiges nachlesen...
Viele gehen zu Dr. Belcher nach Giessen

Uns wurde vor paar Wochen auch immer von der Kinderärztin und von der Frau von der Krankengym gesagt sie würden da noch nichts machen und erstmal abwarten. Aber heut meinte die Kinderärztin dann auch wir sollen uns einfach mal erkundigen.
Montag bekomme ich eine Adresse aus Hannover und dann werde ich einen Termin machen. Die Frau von der KG besorgt mir die Adresse.

Bekomme jetzt übrigens keine Hausbesuche mehr für die KG aufgeschrieben. grummel. Aber ich will mich mal nicht beschweren und dankbar sein das ich es überhaupt so lange zu bekommen habe. :smirksmile: Werde die Frau aber trotzdem erst noch zu uns nach Haus kommen lassen und das Fahrtgeld selbst übernehmen.

@bellybee
Luka hat es auf der linken Seite. Sieht man vorne sicher nich so, aber von hinten und von der einen Seite.

Tippmaus1973
08.01.2008, 21:28
dekomaus, das Bild von Mads und Dir ist wirklich schön und das Bild wo Mads allein nackig mit seinen Speckfalten zu sehen ist auch genial. :freches grinsen:

Ist das nicht traurig das eine meiner Freundin Fotografin ist und ich sie noch nicht einmal für meine Jungs in Anspruch genommen habe. :ooooh: :smirksmile: Es wird wirklich Zeit...

Paula, die Bilder von Paul finde ich immer total interessant...DIESE HAARE...einfach sooooo VIELE. :smile:
Süss.

Inaktiver User
08.01.2008, 22:17
dekomaus :freches grinsen: dein sohn ist hiermit stillmops number one! der hammer! :liebe: leonard ist ein zierliches persönchen. :freches grinsen: und jetzt weiß ich, wie er in 4 wochen aussehen wird. :blumengabe:


paula: diese haare! ich klopp mich weg!!! kann ich ein paar haben?? :liebe:

dekomaus
08.01.2008, 22:21
dekomaus :freches grinsen: dein sohn ist hiermit stillmops number one! der hammer! :liebe: leonard ist ein zierliches persönchen. :freches grinsen: und jetzt weiß ich, wie er in 4 wochen aussehen wird. :blumengabe:




:freches grinsen:

shelilly, in 10 tagen - leonard und mads sind nur 10 tage auseinander :zwinker:

Inaktiver User
08.01.2008, 22:23
wir haben 8,6 kilo... und etwas mehr länge, glaube ich... ich muss also kräftig stillen. :freches grinsen:

dekomaus
08.01.2008, 22:24
ich schau mir mal schnell paul seine haare in der galerie an :smirksmile:

mein stillmops ist übrigens wieder wach und liest mit papa zeitung.

dekomaus
08.01.2008, 22:26
wir haben 8,6 kilo... und etwas mehr länge, glaube ich... ich muss also kräftig stillen. :freches grinsen:

kurz vor weihnachten hatte mads 8.900g und 69cm - war aber zum glück laut der kurve noch proportiert (wenn man es so nennen kann :zwinker: )
also kein danny de vito :freches grinsen:

dekomaus
08.01.2008, 22:29
paula,
die haare sind wirklich der hammer! von wem hat er die? :zwinker:

Inaktiver User
08.01.2008, 22:32
tragekleidung ich hab 3 schneeanzüge gebraucht geschenkt bekommen... aber nichts geht über den fleece-anzug von jako-o. dünn, weich, umklappbare bündchen an händen und füßen, sehr atmungsaktiv und schön warm. 39 euro sind kein schnapper, aber ich finde ihn besser als alles andere. und die kapuze sitzt auch. :zwinker: auch im maxi cosi ist er prima.

Inaktiver User
09.01.2008, 00:17
Hi Shelilly - ich hab gerade bei Jako-o geschaut, da ich Emmy heute nur noch mit Müh und Not in ihren Fleeceanzug bekommen habe. Sie trägt jetzt Größe 62 - hast du den in 68/74 genommen? Und - ist das nicht ein wenig viel Fleeceanzug im Tragetuch? Normalerweise trage ich Emmy unter der Jacke - da hat sie nur das an was sie zu Hause auch an hat + dicke Socken. Heute war ich mit offener Jacke und Emmy im Fleece unterwegs und sie hatte, als ich sie rausgenommen habe total rote Backen ...
Übrigens ich hab im PEKIP nen tollen Tipp bekommen gegen Sockenverlieren. Socken unter die Strumpfhose - funktioniert super!

Liina
09.01.2008, 07:59
Lilly! 8,6 KG!!?? Dekomaus! 8,9 KG!??? WAHNSINN!:ooooh:
Ich habe Liina länger nicht mehr gewogen, aber ich schätze sie wiegt 7KG

Liina
09.01.2008, 08:05
Dekomaus!!! Oh mein Gott ist Mads Süß!!! Ohhhhhh *schmelz* :liebe:
Und der der Speck! Das ist der Knaller!!! Auch bei Leonard! Das Bild mit den "Muskel Armen" :freches grinsen:
Wahnsinn! Liina hat am Bauch nicht ein Röllchen! :ooooh: Naja Mädchen eben--:freches grinsen:

kaaa
09.01.2008, 08:48
@ liina: Meiner Erfahrung nach sind die Mädchen auch eher zarter und schlanker. Ich kenne in meinem Bekanntenkreis nur ein einziges weibliches Brummer-Baby, die ist aber dafür extrem groß und dick.
Daniel hatte letzte Woche 8.2kg, aber er ist wirklich auch sehr groß.
Die Klamotten die er jetzt trägt hatte meine Nichte mit 15 Monaten an!!

@ helmtherapie: Das hört sich wirklich nicht so lustig an. Ist aber hoffentlich gar nicht so schlimm für die Kleinen, vielleicht wie ein Gipsarm?? Das ist die ersten paar Tage auch echt doof, aber dann gewöhnt man sich doch dran.
Wie lange dauert diese Therapie denn so?

@ Schiefe Köpfe: Ich habe gestern den Sohn von einer Bekannten wieder mal gesehen. Er ist ein paar Tage älter als Daniel.
Ich bin richtig erschrocken, er hat einen RICHTIG platten Hinterkopf. Sieht wirkklich schlimm aus. Meiner Bekannten scheint das bisher nicht aufzufallen, und jetzt frage ich mich echt ob ich was zu ihr sage oder nicht. Irgendwie scheue ich mich davor zu ihr zu sagen "Sag mal du, weisst du eigentlich dass dein Kind einen total platten Hinterkopf hat?"
Ihr Kind liegt wirklich sehr viel auf dem Rücken und oft auch in der Babyschale (ist bei ihr Teil des Kinderwagensystems).

@ suzette: Apropos Einmal-Schwimmwindeln. Ich habe meine einfach zu Mehrmals-Schwimmwindeln umdeklariert. Wenn kein großes Geschäft drin war nach dem Schwimmen kann man die Windeln problemlos auf der Leine trocknen und wieder verwenden. Das steht auf der Packung natürlich nicht. Ich benutze übrigens die babylove Schwimmwindeln vom dm.

Heute kommt meine Schwiegermutter. Bin ja mal gespannt...
Wahrscheinlich wird sie den kompletten Inhalt von Daniels Spielzeugkiste gleichzeitig vor seinem Gesicht rumwedeln. :freches grinsen:

Tippmaus1973
09.01.2008, 09:42
Kaaa, wie lang diese Helmtherapie genau dauert kann ich Dir nicht sagen, aber ich glaube das man schon von Monaten reden kann...

Inaktiver User
09.01.2008, 09:47
Hi Shelilly - ich hab gerade bei Jako-o geschaut, da ich Emmy heute nur noch mit Müh und Not in ihren Fleeceanzug bekommen habe. Sie trägt jetzt Größe 62 - hast du den in 68/74 genommen? Und - ist das nicht ein wenig viel Fleeceanzug im Tragetuch? Normalerweise trage ich Emmy unter der Jacke - da hat sie nur das an was sie zu Hause auch an hat + dicke Socken. Heute war ich mit offener Jacke und Emmy im Fleece unterwegs und sie hatte, als ich sie rausgenommen habe total rote Backen ...
Übrigens ich hab im PEKIP nen tollen Tipp bekommen gegen Sockenverlieren. Socken unter die Strumpfhose - funktioniert super!

das mit den socken ist klasse!

68/74, ja, der fleeceanzug ist groß, ja, aber so geschnitten, dass das nix macht. und atmungsaktiver als andere, hab ich den eindruck. irgendwie ist murmel immer nur schön warm darin. deswegen hab ich den von hoppediz im vergleich auch zurückgeschickt. der von jako ist aber ständig ausverkauft.

die passenden fleecebooties sind auch knallwarm. :liebe:

Inaktiver User
09.01.2008, 09:53
hab murmel jetzt mal auf der wickelkommode fotografiert, irgendwie hat er schwere knochen oder so... diese röllchen von mads hat er nicht. ich will die für ihn auch! :liebe:

Liina
09.01.2008, 10:08
Heute läuft es das erste mal mit dem abpumpen nicht rund!
Habe heute Morgen nur 100ml raus bekommen, normalerweise 180ml beim ersten Pumpvorgang am Morgen um 9h-:knatsch:

Da Liina ja eingefrorenes ncht nimmt kann ich nur hoffen dass später besser läuft!

Lilly, wie läuft es bei Dir?:in den arm nehmen:

Inaktiver User
09.01.2008, 10:15
ich pumpe ca. 260 ml in 6-8 stunden raus. in 2 schüben... und mehr geht nicht. murmel trinkt in der gleichen zeit bei den tagesmüttern etwas über 300 ml. und ich hab die letzten beiden tage die fläschchen mit etwas abgekochtem wasser gestreckt. :freches grinsen:

Kascho
09.01.2008, 10:21
Moin Moin ihr Lieben,

Blöde Frage, aber wie bekommt ihr so viel raus beim Pumpen? Was habt ihr für Pumpen? Habe eine einfache elektrische und bekomme morgens mit Glück mal 100ml bei beidseitigem Pumpen heraus. Abends sind gerade mal 25 ml - da versuche ich es schon gar nicht mehr.

Lieben Gruß KaScho

Tippmaus1973
09.01.2008, 10:29
hab murmel jetzt mal auf der wickelkommode fotografiert, irgendwie hat er schwere knochen oder so... diese röllchen von mads hat er nicht. ich will die für ihn auch! :liebe:

Das Bild kann ich aber noch gar nicht in der Galerie entdecken... :smirksmile:

paula07
09.01.2008, 10:32
Guten morgen zusammen,

@Dekomaus, deine Bilder sind wirklich süss:smile:

@Pauls Haare: keine Ahnung von wem er die hat,denke von Papa und die Farbe von uns beiden (sein Papa hatte als ich ihn kennenlernte schöne langeeeeeeeeee Haare) und in der Schwangerschaft habe ich immer gesagt, hoffentlich hat der Paul lange Haare...juhu ich wurde erhört:liebe:

ich muß mir glaube ich auch mal nen Katalog von Jako-o kommen lassen.

Ich habe mir ja von Avent den Thermobag kauft, diese Tasche in die man 2 Flaschen packen kann zum warm halten....funktioniert nicht so wie ich wollte,das heiße Wasser das in meiner Flasche war,ist inerhalb von 1,5 Stunde um 20Grad kälter geworden,,,,was nützt mir da so eine Tasche???? Pauls essen konnte ich darin nicht mehr anrühren,,,das ärgert mich,,die war nicht billig:knatsch:

Tippmaus1973
09.01.2008, 10:35
Ich habe mir ja von Avent den Thermobag kauft, diese Tasche in die man 2 Flaschen packen kann zum warm halten....funktioniert nicht so wie ich wollte,das heiße Wasser das in meiner Flasche war,ist inerhalb von 1,5 Stunde um 20Grad kälter geworden,,,,was nützt mir da so eine Tasche???? Pauls essen konnte ich darin nicht mehr anrühren,,,das ärgert mich,,die war nicht billig:knatsch:

Ich habe eine günstige für 2 Flaschen die hält das Wasser auch nicht warm genug und ich habe auch nach spätestens 1,5 Stunden das gleich Problem. :knatsch: Habe es auch schon mit Alufolie drum probiert.

Habe mir jetzt eine Thermoskanne gekauft die ich dann mit schleppe und werde das Pulver dann wohl schon in die Flaschen tun und gieße nur noch das Wasser dazu...

Tippmaus1973
09.01.2008, 10:36
ich muß mir glaube ich auch mal nen Katalog von Jako-o kommen lassen.

Einen Katalog habe ich von denen auch nicht, aber ich weis das die so GROSSE Kapuzenhandtücher haben mit Namen. Die find ich total klasse und die Kinder haben da lange was von. Aber die sind nicht billig, wäre viell. mal ein Wunsch zum 1. Geburtstag... :smirksmile:

Liina
09.01.2008, 11:27
Moin Moin ihr Lieben,

Blöde Frage, aber wie bekommt ihr so viel raus beim Pumpen? Was habt ihr für Pumpen? Habe eine einfache elektrische und bekomme morgens mit Glück mal 100ml bei beidseitigem Pumpen heraus. Abends sind gerade mal 25 ml - da versuche ich es schon gar nicht mehr.

Lieben Gruß KaScho

Tja keine Ahnung ehrlich gesagt. Ich pumpe immernoch mit einer Avent Handpumpe und es läuft super- zumindest tat es das jetzt die letzte Zeit-:knatsch:
Am Anfang lief es nicht! Dann auf einmal konnte ich mich vor Milch kaum retten und nun lässt es wieder etwas nach!
Warum, kann ich Dir echt nicht sagen! :wie?:

Liina
09.01.2008, 11:28
Einen Katalog habe ich von denen auch nicht, aber ich weis das die so GROSSE Kapuzenhandtücher haben mit Namen. Die find ich total klasse und die Kinder haben da lange was von. Aber die sind nicht billig, wäre viell. mal ein Wunsch zum 1. Geburtstag... :smirksmile:


Liina hat auch so ein Handtuch geschenkt bekommen, mit Namen drauf!:liebe:

Inaktiver User
09.01.2008, 13:29
bei mir wurde es mit zunehmendem pumpen weniger. und ich hatte auch schon tage, wo es noch viel weniger war.

souris, du darfst nicht vergessen, wenn ich diese schübe pumpe, ist leonard NICHT DA, stillt also vorher nicht. :zwinker:

Suzette
09.01.2008, 13:53
Das ändert sich echt! Vor 2 Wochen habe ich aus beiden Brüsten grad mal 30ml geholt, heute musste ich zwischenpumpen, da mir Sohnemann nicht genug abnahm und habe nach (!) dem Stillen noch 150ml herausgeholt ... frag' mich nicht :wie?: !!

@Die süßesten Babies 2007/2008: oh mann, ich komme grad aus der Galerie:

Mädels, was haben wir für süße Knöpfe!!! :liebe: :liebe:

Da ist ja eins süßer als das andere, das haben wir echt gut hinbekommen! Mann, muss auch mal wieder neue Bilder einstellen *faulbin*!

Was wäre DAS cool, wenn wir mal alle Babies auf'm Haufen hätten, so ein Mega-Treffen, Mannomann!!

Apropos: Klar, herzlichen Glückwunsch an uns :freches grinsen: :prost: :musiker:

Suzette
09.01.2008, 13:56
@ suzette: Apropos Einmal-Schwimmwindeln. Ich habe meine einfach zu Mehrmals-Schwimmwindeln umdeklariert. Wenn kein großes Geschäft drin war nach dem Schwimmen kann man die Windeln problemlos auf der Leine trocknen und wieder verwenden. Das steht auf der Packung natürlich nicht. Ich benutze übrigens die babylove Schwimmwindeln vom dm.

Machst du das auch bei normalen Windeln :freches grinsen: :zwinker: ? Hm ja, die pullern da höchstens ein mal rein, stimmt. Aber nach dem Baden reißt die Leiterin die seitlich auf, da ich alle Hände voll hab (mit Nic) und dann geht's in einem Rutsch unter die Dusche! Habe auch die von DM, die sind klasse!! Die kleinste Größe (4-9 Kg) passt aber leider höchstens noch 1-2x, dann müssen größere her (7-13 Kg).

Suzette
09.01.2008, 14:01
Schiefe Köpfe: Ich habe gestern den Sohn von einer Bekannten wieder mal gesehen. Er ist ein paar Tage älter als Daniel.
Ich bin richtig erschrocken, er hat einen RICHTIG platten Hinterkopf. Sieht wirkklich schlimm aus. Meiner Bekannten scheint das bisher nicht aufzufallen, und jetzt frage ich mich echt ob ich was zu ihr sage oder nicht. Irgendwie scheue ich mich davor zu ihr zu sagen "Sag mal du, weisst du eigentlich dass dein Kind einen total platten Hinterkopf hat?"
Ihr Kind liegt wirklich sehr viel auf dem Rücken und oft auch in der Babyschale (ist bei ihr Teil des Kinderwagensystems).

Schwierige Frage, man will ja keinen vor den Kopf stoßen. Wenn es eine "gute" Bekannte ist, kann man finde ich schon mal was sagen, ist ja nur ein Hinweis. Ansonsten würde man ja meinen, sich auf die KiÄrzte verlassen zu können aber meiner ist in der Hinsicht auch mega entspannt und meint, dass das noch wird. Aber Nics Kopf ist ECHT RICHTIG schief ...:knatsch:
Ich wette, in 10 Jahren heißt es "oh mein Gott, guck' dir die ganzen Menschen mit schiefen Schädeln an, das kommt nur davon, dass damals die Mamis ihre Kinder immer auf dem Rücken gelegt haben aus Angst vor SIDS. Heute macht man das ja zum Glück GANZ anders".

Tja, so macht wahrscheinlich jede Generation ihre Fehler: Reistage, Bauchlage, etc. Und wir sind halt die "Rückenlieger" :knatsch: !

Und, wie is' mit SchwieMu, rasselt das ganze Haus :freches grinsen: :zwinker: ?

Liina
09.01.2008, 14:05
:wie?: War eben nochmal abpumpen und habe dann nochmal 160 ml abgepumpt-aber es ist deutlich schwieriger geworden als letzte Woche...mal abwarten...:wie?:

Tasmanina
09.01.2008, 14:26
Tut mir leid, daß ich im Moment nicht so wirklich oft melde, ich hoffe, ich habe ab dem WE wieder mehr den Kopf frei für´s Schreiben.

Nur eben zu den schiefen Köpfen:

Tippmaus, ich würde das generell nicht machen. Leah hat auch einen extrem abgelegen Kopf (seitlich), da sie ja den Hals schief hat.

Bei ihr sieht man es auch schon etwas im Gesicht (also, Leute die sie kennen und drauf achten).

Aber ich denke, das kriegen wir auch ohne so ein Dingen wieder hin. Natürlich nicht von heute auf morgen, ich habe auf der Seite von Herrn Biedermann (ganz bekannter Arzt aus Köln) auch gelesen, daß es normalerweise bis zur Einschulung weg ist.

Natürlich muss man da aber was für tun, aber ihr macht ja Krankengymnastik und so.

Ich hatte früher auch einen schiefen Schädel und auch das Gesicht verzogen, aber heute sieht man da nix mehr von. (Zumindest hat mir das noch niemand gesagt :ooooh: )

Eben war ich bei der Krankengymnastik und hab da einfach mal gefragt, was sie da generell von hält. Sie meinte, es gibt da natürlich immer viele Meinungen zu. Sie hat die Frage wohl mal bei einer Fortbildung für Osteopathen gestellt. WENN man das machen möchte, dann sollte da regelmäßig ein Osteopath mit drüber schauen.

Ich habe ihr dann meine Meinung gesagt dazu und sie hat mir zugestimmt: Ich denke, daß es immer besser ist, so etwas nicht mechanisch zu veränder, sondern sanft und von "alleine".

Und ich denke auch, Kinderärzte schwimmen viel mit der Masse und finden das toll, was gerade "in" ist.

Überspitzt gesagt: Ein Kinderarzt ist für mich ein Arzt, der Leah bei Masern und Mumps behandelt. Bei Rückenproblemen (zum Beispiel) soll sie mir ein Rezept für KG aufschreiben oder eine Überweisung zum Fachmann und den frag ich dann genauer.

Genauso wie ich nix auf Ernährungsfragen gebe oder so.

Ich fühl mich wohl bei meiner Kinderärztin, aber wie soll ein Arzt alles perfekt wissen? Ich gehe ja auch nicht nur zum Hausarzt, sondern zu spezialisierten Ärzten, wenn es sein muss.

Was es für ein Gefühl ist, wenn ein Kinderarzt was anderes sagt, das kenn ich. Dann muss man selber als Eltern entscheiden und "durchsetzen" gegen eine ärztliche Meinung. Schön ist das nicht.

Und ich weiß auch, wie es sich anfühlt, den platten Kopf seines Kindes zu sehen und sogar ein leicht schiefes Gesicht. Das ist noch viel weniger schön!

Mach es nach Deinem Gefühl, aber hab Geduld mit Luka. :in den arm nehmen:

So, jetzt bin ich wieder weg!

Lieben Gruß an Alle!!!

dekomaus
09.01.2008, 14:59
diese röllchen von mads hat er nicht. ich will die für ihn auch! :liebe:

...wir hätten da, wie ihr gesehen habt, ein paar günstig abzugeben :zwinker: :liebe:

dekomaus
09.01.2008, 15:04
Einen Katalog habe ich von denen auch nicht, aber ich weis das die so GROSSE Kapuzenhandtücher haben mit Namen. Die find ich total klasse und die Kinder haben da lange was von. Aber die sind nicht billig, wäre viell. mal ein Wunsch zum 1. Geburtstag... :smirksmile:

das handtuch ist grad gestern bei uns angekommen. es ist wirklich supergroß, aber man kann die mäuse schön drin einmummeln. und für den strand im sommer ist es optimal :freches grinsen:

bei dem fleeceanzug haben wir zu weihnachten die nächstgrößere größe schon geschenkt bekommen. er ist zwar noch recht groß, aber anziehen kann mads ihn schon.
mit glück passt er dann vielleicht noch im herbst.

ich kann mich shelilly nur anschließen - die anzüge sind echt super. klar, für 39€ nicht grad geschenkt, aber da gibt es für schneeanzüge ja noch ganz andere preisklassen.

dekomaus
09.01.2008, 15:06
Was wäre DAS cool, wenn wir mal alle Babies auf'm Haufen hätten, so ein Mega-Treffen, Mannomann!!



das müssten wir doch im sommer eigentlich mal hinbekommen, oder? :freches grinsen:
das wäre der HAMMER!

Tippmaus1973
09.01.2008, 15:16
@suzette, ich werde heut oder morgen mal ein Bild von Luka machen und es in die Galerie stellen. Dann kannst Du mal schauen... Viell. magst Du Nic ja auch mal von hinten fotografieren. :smirksmile:



Nur eben zu den schiefen Köpfen:
Tippmaus, ich würde das generell nicht machen. Leah hat auch einen extrem abgelegen Kopf (seitlich), da sie ja den Hals schief hat.

Bei mir ist es auch so meine Kinderärztin vor ein paar Wochen wegen des Helms immer noch abgewunken hat und meinte das legt sich so wieder. Ich hatte den Helm nämlich schon im Herbst angesprochen, weil ich davon gelesen habe.

Auch meine Krankengym (Osteopathin) hat da auch so nichts von gehalten und meinte auch das wird schon, es wird viell. nicht ganz weggehen, aber so das man es kaum noch sieht, gerade wenn Haare drüber sind... Jetzt hat sie aber gerade ein Mädel in Behandlung gehabt die einen Helm hatte und sie war begeistert.

Klar, die Meinungen gehen da ordentlich auseinander.
Ich möchte aber einfach mal zu einem guten Orthopäden der sich das bei Luka mal anschaut und hören was der sagt.
Nur mal noch eine Meinung... Viell. läuft es ja auch gar nicht auf diesen Helm hinaus. Aber ich möchte schon das dieser sich auch mit der Helmtherapie auskennt.

Dr. Blecher aus Gießen soll ja der Beste sein was diese Helmtherapie angeht... Cranio-Online, kannst mal googeln.

Tippmaus1973
09.01.2008, 15:17
das handtuch ist grad gestern bei uns angekommen. es ist wirklich supergroß, aber man kann die mäuse schön drin einmummeln. und für den strand im sommer ist es optimal :freches grinsen:

Warum haben meine Jungs diese Handtücher noch nicht?! :freches grinsen: Ich muss mir das mit meinen Paten nochmal überlegen. Lach. :smirksmile:

dekomaus
09.01.2008, 15:22
schiefe köpfe:

ich denke, es ist ein ganz senibles thema :knatsch:
und ich denke ein jeder ist etwas angestoßen, wenn er so etwas zu hören bekommt...

bei meinem kollegen war es so, dass die tochter immer geschielt hat, es den beiden als eltern aber partout nicht aufgefallen ist.
als es ihnen ein guter bekannter gesagt hat, waren sie auch erst pikiert. haben sich darüber dann aber doch gedanken gemacht und haben einen arzt drübergucken lassen.
die kleine wurde behandelt sprich der rat war richtig. und im nachhinein waren die beiden natürlich doch ganz froh darauf hingewiesen worden zu sein.

ich denke, das musst du selbst einschätzen., wie deine freundin darauf reagiert. und du musst wahrscheinlich auch damit rechnen, dass sie erstmal zeit braucht, um sarüber nachzudenken.
ich denke, wir sind alle sehr sensibel, wenn es um unser eigenes kind geht. das ist wohl unser gutfunktionierender beschützerinstinkt :liebe:

liina:
was macht das pumpen? das ist wirklich blöd... grad jetzt wo du nicht vor ort bist und es wirklich klappen muss... :in den arm nehmen:

sagt man nicht immer, wenn die milch nicht fliessen mag, soll man einen warmen waschlappen auf die brust legen? :wie?:
ich habe aber absolut keine erfahrung im abpumpen - du merkst es :smirksmile:

dekomaus
09.01.2008, 15:26
Warum haben meine Jungs diese Handtücher noch nicht?! :freches grinsen: Ich muss mir das mit meinen Paten nochmal überlegen. Lach. :smirksmile:

sie kosten 24,95 € und mit namen bestickt 5 € mehr.
sind aber auch 140 x 140cm, also wirklich riesig.
wenn man sie jetzt schon anschafft, lohnt es sich wenigstens :smirksmile:

unsere familie fand es wohl auch ziemlich öde so ein handtuch zu schenken, insofern habe ich jetzt selber gekáuft :schild genau:

Suzette
09.01.2008, 15:36
das handtuch ist grad gestern bei uns angekommen. es ist wirklich supergroß, aber man kann die mäuse schön drin einmummeln. und für den strand im sommer ist es optimal :freches grinsen:

bei dem fleeceanzug haben wir zu weihnachten die nächstgrößere größe schon geschenkt bekommen. er ist zwar noch recht groß, aber anziehen kann mads ihn schon.
mit glück passt er dann vielleicht noch im herbst.

ich kann mich shelilly nur anschließen - die anzüge sind echt super. klar, für 39€ nicht grad geschenkt, aber da gibt es für schneeanzüge ja noch ganz andere preisklassen.

Will auch Handtuch + Anzug. Das Handtuch habe ich auf der HP gefunden, aber die Fleeceanzüge :wie?: ?!?!

Suzette
09.01.2008, 15:38
Auch meine Krankengym (Osteopathin) hat da auch so nichts von gehalten und meinte auch das wird schon, es wird viell. nicht ganz weggehen, aber so das man es kaum noch sieht, gerade wenn Haare drüber sind... .

Was genau macht denn der Osteopath wg. dem Schädel, drückt er darauf herum oder massier er oder wie kann man sich das vorstellen!??!

Inaktiver User
09.01.2008, 15:41
Artikel 592877 :zwinker:

Suzette
09.01.2008, 15:47
Artikel 592877 :zwinker:

DANKE :kuss:

Tippmaus1973
09.01.2008, 18:02
Was genau macht denn der Osteopath wg. dem Schädel, drückt er darauf herum oder massier er oder wie kann man sich das vorstellen!??!

Ja, da legt sie ihre Fingerkuppen an bestimmte Stellen des Kopfes...Massieren tut sie nicht, dass sieht eher so als wenn sie gar nichts macht und ich frage mich manchmal wie das was bringen soll. :smirksmile:

Inaktiver User
09.01.2008, 19:02
meine freundin julia ist verstorben. nach dem märtyrium der letzten wochen sind wir alle froh, dass ihr leiden aufgehört hat. sie wird so fehlen. :kerze:

ich war gerade da und gestalte der familie nun die trauerkarten. es sieht schon abstrus und unwahr aus, das geburtsdatum 1974 auf der karte zu sehen. :heul:

Kascho
09.01.2008, 19:17
Das tut mir wirklich leid für dich, Shelilly :in den arm nehmen:

Der Osteopat macht ganz kleine/minimale Bewegungen. Bin selbst in Behandlung bei einem und habe letztes Mal aufgepasst/hingefühl. :zwinker:

Gute Nacht, KaScho

Tippmaus1973
09.01.2008, 19:20
Shelilly,das tut mir wirklich sehr leid... :in den arm nehmen:
Sowas in dem Alter... :kerze:

dekomaus
09.01.2008, 20:39
shelilly,
es tut mehr sehr leid. lass dich mal drücken :in den arm nehmen: :kerze:

ich habe gänsehaut bekommen bei deinem posting. es ist wirklich sehr traurig.

heute war die beerdigung der bekannten von uns, die mit 43 als 6fache mami von uns gegangen ist :kerze:
meine mutter war mit ihrem mann da. ich habe noch nicht mit ihr gesprochen. es muss wirklich furchtbar gewesen sein, die kleinen leidenden mäuse dort zu sehen... :heul:

Liina
09.01.2008, 21:38
Lilly!:in den arm nehmen: :heul:

Es tut mir sehr leid, aber wie Du schon geschrieben hast, es war für Sie bestimmt eine Erlösung!

:kerze: :engel:

paula07
09.01.2008, 22:08
Lilly,,,,:in den arm nehmen: mein Beileid....:kerze: für soetwas gibt es sowieso nie die passenden Worte...

Inaktiver User
09.01.2008, 23:38
sie hat das ganze letzte halbe jahr gehofft, gekämpft und immer gelacht... insofern dürfen wir uns gar nicht so leid tun jetzt, haben wir vorhin beschlossen. waren gerade mit 14 freundinnen bei ihrer schwester. :in den arm nehmen:

Inaktiver User
09.01.2008, 23:44
@ shelilly :kerze:

Smelly
10.01.2008, 00:06
lilly
:in den arm nehmen: :kerze:

kaschmir
10.01.2008, 06:12
oh lilly,

das erste mal schau ich wieder rein und dann gleich das...

ich denk an dich, sie und ihre familie! :kerze:

kaschmir
10.01.2008, 06:15
ihr lieben,

kurzes update von mir: bei uns war das chaos ausgebrochen. erst hatte die ganze sippe nacheinander den noro-virus (au weia!) und im anschluss war ich dann gleich nochmal sehr krank.

hab an euch gedacht! hoffe, ich finde demnächst wieder mehr zeit für unser forum. bin allerdings nächste woche erstmal bei meinen eltern zum erholen für eine weile, da hab ich vermutlich keinen internet-zugang.

liebe grüsse, kaschmir und little miss k.

Tippmaus1973
10.01.2008, 09:18
Puh Kaschmir, da habt ihr was hinter Euch. :knatsch:
Aber schön das ihr jetzt alles überstanden habt. :blumengabe:

Liina
10.01.2008, 09:27
Morgen Tippmaus! Was machen die Jungs?:zwinker:

Tasmanina
10.01.2008, 10:50
Lilly, mir tut es auch sehr leid! :in den arm nehmen:

Meine Freundin hat mir den Krebstod ihres Vaters damals mit den Worten "Er hat es geschafft!" mitgeteilt. Ich hoffe, Deine Freundin konnte nach ihrem langen Leidensweg auch wenigstens "in Ruhe" sterben, ich hoffe, Du weißt, wie ich das meine.

Für mich war es nach dem Krebstod meines Opa´s ein kleiner Trost, daß er nach den ganzen Qualen wenigstens ruhig einschlafen durfte und im Tod endlich wieder entspannt aussah. Ich hoffe, daß ihr diesen Trost wenigstens auch haben dürft?

74 geboren, nur 8 Jahre älter als ich... :kerze:

Tasmanina
10.01.2008, 10:51
Kaschmir!!! Endlich!!! :in den arm nehmen:

Mensch, haben uns schon Sorgen gemacht und scheinbar ja auch zurecht!!! :ooooh:

Erhol Dich erstmal gut!!!

Liina
10.01.2008, 11:07
74 geboren, nur 8 Jahre älter als ich... :kerze:

Ja schlimm nicht wahr!? :heul:

Bist du 82er Jahrgang? Ich auch!

Inaktiver User
10.01.2008, 11:22
nein, ihr tod war nicht schön. die letzten wochen waren ziemlich schrecklich gekämpft mit nur noch erbrechen, bis auf die knochen abmagern, darmverschluss, infusionen, dahindämmern. und der tumor wucherte immer weiter.

sie entstammt einer ärztefamilie, und konnte so daheim gepflegt werden seit 4 wochen. einige der freundinnen sind auch ärztinnen und so haben sie sich abgewechselt im betten, lagern, infusionen, magensonde. am ende hat sie endlich morphium zugestimmt und da ging es ihr sicher besser. da ging es dann aber auch rapide abwärts.

trotzdem haben wir gestern auch viel gelacht in den erinnerungen. sie hatte sicher ein anstrengendes, aber auch schönes jahr letztes jahr. ständig freunde um sich, viel besuch, bei ihrer schwester gelebt, viel kämpfen, lachen, hoffnung.

sie war 5 jahre jünger als ich. meine oma ist 96.

der tod ist ein komischer vogel.

Inaktiver User
10.01.2008, 11:23
murmel ist auf dem schoß ihrer schwester rumgeturnt gestern und hat jedem nasse küsschen verpasst, der zu nahe kam. das beste mittel gegen den tod ist das leben. :in den arm nehmen:

Liina
10.01.2008, 11:28
murmel ist auf dem schoß ihrer schwester rumgeturnt gestern und hat jedem nasse küsschen verpasst, der zu nahe kam. das beste mittel gegen den tod ist das leben. :in den arm nehmen:


Ja..das stimmt wohl....:blumengabe:

Smelly
10.01.2008, 11:38
lilly :in den arm nehmen:

dein vorletzter beitrag erinnert mich so sehr an meine freundin, die original-eva
:heul:

:in den arm nehmen: :in den arm nehmen: :in den arm nehmen: :in den arm nehmen: :in den arm nehmen:

:wangenkuss:

Smelly
10.01.2008, 11:41
murmel ist auf dem schoß ihrer schwester rumgeturnt gestern und hat jedem nasse küsschen verpasst, der zu nahe kam. das beste mittel gegen den tod ist das leben. :in den arm nehmen:
:wangenkuss:

Inaktiver User
10.01.2008, 12:37
:in den arm nehmen: :in den arm nehmen: :in den arm nehmen:

Tippmaus1973
10.01.2008, 12:58
Luka fängt glaube ich an zu fremdeln. Dienstag bei der U5 hat mich die Ärztin danach gefragt und ich konnte noch VERNEINEN. Aber eben war meine kleine Nachbarin da und er zog eine richtige Schüppe und fing an zu weinen und war nur bei Mama glücklich.
Gestern hatte ich ein ähnliches Erlebnis.

Dr. Blecher aus Gießen hat mir eine Mail geschrieben das ich ihm mal Bildern von Luka per Mail schicken soll...
Das find ich ja klasse! Bei Cranio-Online und im Zwillingsforum waren ja die meisten bei ihm wegen der Helmtherapie.
Dem werde ich jetzt heut oder morgen mal Bilder von Luka schicken. Er kooperiert wohl mit Hannover, da könnten wir dann evtl .zur Nachbehandlung hin...

Meine Ma war vorhin mit den Jungs spazieren und ich war einkaufen.

Ich bin heut immer im Glauben wir haben FREITAG...

sheena98
10.01.2008, 13:34
Hallo!

Lilly: :in den arm nehmen: es ist sooo traurig, sowas mitzuerleben...und beim Mitlesen kommen mir glatt die Tränen. Man sollte nicht vor 100 sterben. Oder so.

Ich hab jetzt alles überflogen, weil ich ja nur alle paar Tage mal reinschauen kann, deshalb kann ich nicht auf alle Themen eingehen.

@ Kinderarzt: wir hatten am Montag Termin zur 2. 6er Impfung, die hat Elias gut vertragen. Er wiegt nun 8,4kg und ist 69cm gross. Da liegt er wohl hier eher im Durchschnitt, wenn ich denke, dass Mads doch jünger ist! :zwinker:

Die Ärztin ging übrigens wohl einfach davon aus, dass wir schon seit Wochen mit dem Zufüttern begonnen haben, denn sie meinte nur: Jetzt wird er bald 6 Monate, da können Sie dann schon mit dem Abendbrei anfangen!

Hab nur jaja gemurmelt und nicht erwähnt, dass Elias immer noch ausschliesslich nur Mumi bekommt! :zwinker:

Am Samstag sind wir auch zum ersten Mal beim Babyschwimmen und ich bin schon sehr gespannt, wie Elias das Plantschen gefallen wird! In der Badewanne mit mir hat er jedenfalls viel Spass am Wasser! :freches grinsen:

So, der Kleine wird wieder quengelig. Nächste Woche sollten wir dann wieder in der Wohnung online sein, dh ich kann wieder ausführlicher schreiben!

Alles Liebe euch allen einstweilen! :blumengabe:

Suzette
10.01.2008, 14:14
Dr. Blecher aus Gießen hat mir eine Mail geschrieben das ich ihm mal Bildern von Luka per Mail schicken soll...
Das find ich ja klasse! Bei Cranio-Online und im Zwillingsforum waren ja die meisten bei ihm wegen der Helmtherapie.
Dem werde ich jetzt heut oder morgen mal Bilder von Luka schicken. Er kooperiert wohl mit Hannover, da könnten wir dann evtl .zur Nachbehandlung hin...

Das ist sehr interessant, hast du ihm eine Email geschrieben und ihm dein Leid geschildert? Dass man da vorab Fotos hinschicken kann ist ja super. In welchem KH ist der Dr. tätig, denn das würde ich dann u.U. auch in Anspruch nehmen wenn Nic so 6-7 Monate ist. Denn vorher wird man da ja eh nicht tätig, oder? Am 13.03. habe ich U5 und dann werde ich das Thema noch mal ansprechen. Zudem würde ich Nic nochmal beim Osteopathen vorführen ... Er ist ja auch in Cranio Behandlung aber wg. seiner Halsmuskulatur und nicht wg. dem Schädel ...:knatsch: . Herrjeh, watt Sorgen!

@Lilly: :in den arm nehmen: :in den arm nehmen: :in den arm nehmen: , das tut mir auch sehr sehr leid! Lass dich mal drücken. Was sich lange angekündigt hat ist nun Gewissheit. Sie wird immer bei euch sein und von ihrer Wolke auf euch herab sehen und sich freuen, dass ihr auch wieder lachen könnt, sie war ja offensichtlich ein sehr lebensbejander Mensch!

@Kaschmir: NORO :ooooh: !?!? HEFTIG! Gut, dass ihr alles überstanden habt, meine Güte. Gute Erholung weiterhin!

Ich war heute das 2. Mal impfen. Nic hatte leichte Temperatur (37,8 °C), aber lt. Robert Koch Institut darf man da dennoch impfen und das hat er auch getan. Bei 38,5 °C soll er Viburcol bekommen. Na schauen wir mal. Habe ihn danach gleich gestillt und war ne Std. an der frischen Luft spazieren. Nun schläft er und das ist auch gut so :smile: !

dekomaus
10.01.2008, 14:14
lilly:
nochmals :in den arm nehmen:

kaschmir:
schön, wieder ein kleines lebenszeichen von dir zu hören!

sheena:
mads ist ein tag jünger als elias :smirksmile:

tippmaus:
das ist ja super, dass der arzt sich erstmal die bilder anschauen will.
ein sehr kompetenter mann wie es scheint :smirksmile:

liina:
was macht das pumpen heute?
morgen hast du liina wieder ganz für dich allein´ :liebe:

hier meldet sich ein 81´er jahrgang :smile:

mads:
wir kommen grad vom mami-frühstück. wir waren 7 mamis mit 10 kindern im alter von 4 wochen bis 2 jahren. es sah nach 2 stunden aus als hätt´ eine bombe eingeschlagen :freches grinsen:
aber meine drei freundinnen, die grad das zweite kind bekommen haben (die großen werden in 3 monaten 2 jahre) waren recht entspannt dabei. also, hibbeln ab sommer 2008 geht auch :freches grinsen: :zwinker:

dekomaus
10.01.2008, 14:17
ich habe mit meiner mutter heute morgen erstmal eine runde geweint. sie hat mir von der beerdigung der bekannten von uns erzählt...
der pastor hat so rührende worte für ihre kleinen kinder gefunden :heul: :in den arm nehmen:
uns beiden liefen nur so die tränen herunter.

aber sie hat eine sehr große und zusammenhaltende familie - das ist wirklich ein großes glück!

Tippmaus1973
10.01.2008, 14:33
Das ist sehr interessant, hast du ihm eine Email geschrieben und ihm dein Leid geschildert?

Ich habe Dr. Blecher gar nicht direkt angeschrieben. Ich habe allgemein unter Kontakt bei Cranio-Online nach Adressen in unserer Umgebung gefragt... Da war ich eben wirklich überrascht von ihrem persönlich Antwort zu bekommen. :smirksmile:

Dr. Blecher ist Oberarzt der
Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Klinikstr. 29
35392 Giessen



Zudem würde ich Nic nochmal beim Osteopathen vorführen ... Er ist ja auch in Cranio Behandlung aber wg. seiner Halsmuskulatur und nicht wg. dem Schädel ...:knatsch: . Herrjeh, watt Sorgen!

Haben die von bei der Cranio-Behandlung denn noch nie seinen Kopf angesprochen... oder da mal was zu gesagt?

Ich werde heut oder morgen mal Bilder von Luka zu Dr. Blecher schicken und dann mal schauen was er schreibt. Außerdem werde ich mal Montag abwarten was für Adressen mir die Dame von der Krankengym gibt und was sie noch so an Infos hat.
Suzette, ich werde Dich auf dem laufenden halten.

Luka ist...
sooooooooooooooo müde aber nicht schlafen wollen...
Rote heiße Bäckchen...

Suzette
10.01.2008, 14:34
ich habe mit meiner mutter heute morgen erstmal eine runde geweint. sie hat mir von der beerdigung der bekannten von uns erzählt...
der pastor hat so rührende worte für ihre kleinen kinder gefunden :heul: :in den arm nehmen:
uns beiden liefen nur so die tränen herunter.

aber sie hat eine sehr große und zusammenhaltende familie - das ist wirklich ein großes glück!

Oh, ich kann mir denken, wie furchtbar das gewesen sein muss. Ich glaube, hätte man in der Kirche gesessen, hätte man nur noch schluchzen und heulen müssen, wie schrecklich. Zum Glück hat sie eine große Familie, das ist jetzt soviel wert!!

@Hibbeln ab Sommer 2008: JETZT ECHT :ooooh: ?!?! Wir sind doch für 2009 verabredet :zwinker: :freches grinsen: !!

@Jahrgang: pöh, bin ne alte Natter, bei mir steht noch ne satte "7" davor (76) ... also doch hibbeln ab 2008 :freches grinsen: :zwinker:

Tippmaus1973
10.01.2008, 14:35
der pastor hat so rührende worte für ihre kleinen kinder gefunden :heul: :in den arm nehmen:
uns beiden liefen nur so die tränen herunter.


Wenn der Pastor auf Beerdiungen die Person immer so direkt beim NAMEN nennt, da kann ich dann auch nicht mehr und muss grundsätzlich weinen und wenn persönliches aus dem Leben gesagt wird.

:in den arm nehmen:

Liina
10.01.2008, 15:39
Ich bin heut immer im Glauben wir haben FREITAG...


Für MICH ist heute Freitag! :liebe:
Ich habe nämlich ab heute Wochenende! Da Freitag ja mein LIINA-TAG ist! *freu*:blumengabe: :Sonne:

Tasmanina
10.01.2008, 17:25
Bist du 82er Jahrgang? Ich auch!

Ja, ich weiß, wir sind die Küken hier! :ostersmiley:

Eigentlich bin ich ja hier das doppelte Küken, Leah ist ja auch die Jüngste von den Nachwüchsen.

Ich bin im Juni geboren, und Du, Liina?

Tasmanina
10.01.2008, 17:36
Lilly, ich hoffe, Du hast meine Frage nach dem Tod Deiner Freundin nicht in den falschen Hals bekommen. :blumengabe: (Ist immer doof, so was per Schriftform richtig rüberzubringen...)

Ich war nur bei meinen beiden Opa´s froh, daß sie trotz Lungenkrankheiten/ Lungenkrebs nicht erstickt sind. Mein Opa, der schon im März gestorben war, hat kurz vor´m Sterben viel Morphium bekommen. Ich denke mal, die im Hospiz wissen schon, wie sie das dann machen.

Meiner Oma bin ich immer noch ein bißchen böse, daß sie ihn nicht nach Hause geholt hat. Wir konnten es nicht, hatten schon den Vater meiner Mutter als Pflegefall hier, aber sie hätte es super gekonnt.

Schön, daß Deiner Freundin die Möglichkeit von Familie und Freunden gegeben wurde! :in den arm nehmen:

Morgen wird mein Opa endlich beerdigt, die Zeit vom 01. bis jetzt ist echt ewig lang!!! Ich bin froh, wenn es vorbei ist!!!

Diesmal steh ich viel mehr im Fokus als einziges Enkelkind. Ich mag nicht! Bei meinem anderen Opa wurden auch die Urenkel erwähnt, Leah war aber ja noch nicht geboren. Ich hoffe, die macht das morgen nicht auch. Denkt mal bitte an mich!!!

Ist echt schon komisch, wie Leben und Sterben so beieinander liegt. Musste ich auch dauernd drüber nachdenken. Mein einer Opa ist Ende März gestorben, dann wurde Leah im September geboren und jetzt im Januar ist mein anderer Opa gestorben.

Leah´s Geburt liegt also ziemlich genau dazwischen.

Manno, blöde Themen hier!!!

Hat nicht einer mal ganz schnell ganz tolle Neuigkeiten zu berichten??? Ich leider nicht, mein Kind zickt seit ein paar Tagen wieder vermehrt rum. Während lauten Lachens kommt auf einmal ein Heulen.

Letzte Woche war sie sooo süß und jetzt wieder so... naja... eher nicht ganz sooo süß! :zwinker:

Blutschwämmchen ist heute das zweite Mal gelasert worden, sie war ganz tapfer und hat nur kurz geweint!

Wenn es in drei Wochen bei der Kontrolle nicht besser ist, dann schreibt die Ärztin mir ne Überweisung für die Uniklinik in Köln, die haben da wohl einen super Spezial- Laser. Ich hoffe, wir brauchen das nicht auch noch...

Suzette
10.01.2008, 17:42
@Tas: :in den arm nehmen: , das Jahr hat blöde begonnen, aber wenn du das alles überstanden hast, geht es bergauf, dann kommt der Frühling und schon krabbeln unsere Süßen in der Sonne :kuss: ! Schön, dass beide Opas noch die Kleine sehen durften, das ist doch toll!!

Nic hat seine erste Viburcol bekommen, das Thermometer zeigte 38,3 °C, ja viell. etwas voreilig, aber er war so schreiig und nörgelig und warm. Jetzt schläft er wieder, mal sehen, wie es in 1h aussieht ...

Suzette
10.01.2008, 17:47
Haben die von bei der Cranio-Behandlung denn noch nie seinen Kopf angesprochen... oder da mal was zu gesagt?

Suzette, ich werde Dich auf dem laufenden halten.


DANKE :kuss: ! Der Cranio - Typ sagte, dass man sich jetzt noch keine Gedanken machen sollte, da das ja noch alles weich ist und sich von allein zurecht wächst/schiebt :wie?: . Komisch, oder? Ich finde ihn im Grunde sehr gut, aber die Aussage fand ich doch etwas seltsam.

Tippmaus1973
10.01.2008, 18:58
Der Cranio - Typ sagte, dass man sich jetzt noch keine Gedanken machen sollte, da das ja noch alles weich ist und sich von allein zurecht wächst/schiebt :wie?: . Komisch, oder?

Da wird schon was dran sein... Das gleiche hat meine Kinderärztin und die Dame von der Krankengym ja auch gesagt. Die Dame von der KG meinte nach Weihnachten sogar noch sie würde da noch nichts machen und noch etwas warten, aber man könnte sich ja viell. schon mal erkundingen was es für Möglichkeiten gibt.

Tippmaus1973
10.01.2008, 19:01
Ich leider nicht, mein Kind zickt seit ein paar Tagen wieder vermehrt rum. Während lauten Lachens kommt auf einmal ein Heulen.

So ist es bei Luka auch, seit 3 Tagen macht er Theater wenn er ins Bett soll. Erst ist er ganz ruhig, aber nach 3 Min. geht es los. Aber sobald er Osanit bekommt wird er ruhiger...
Dann dauert es ein paar Minütchen und es geht wieder los... :smirksmile: Das ist ein kleiner Bengel. :freches grinsen:

Thore schläft immer total schnell ein. Das ganze Gegenteil.

Ich habe mir irgendwie den Hals "verrenkt"...zieht bis in den Kopf, übers Auge... :knatsch:

Tasmanina, drück Dir die Daumen das ihr nicht in die Uniklinik nach Köln müsst. :in den arm nehmen:

Suzette
10.01.2008, 19:48
Nic hat seine erste Viburcol bekommen, das Thermometer zeigte 38,3 °C, ja viell. etwas voreilig, aber er war so schreiig und nörgelig und warm. Jetzt schläft er wieder, mal sehen, wie es in 1h aussieht ...

Habe hier die HÖLLE auf Erden, Nic schreit und schreit und schreit, ist fast hysterisch und das Fieber ist nun bei 39,1°C.

Noch ne Virbucol vorm Schlafen gehen oder lieber Paracetamol :wie?: !?!?!?

Krieg' echt langsam Schiss ...:knatsch:

Tasmanina
10.01.2008, 20:07
Noch ne Virbucol vorm Schlafen gehen oder lieber Paracetamol :wie?: !?!?!?

Paracetamol!!!

Ich nehm mal an, Du hast auch diese Zäpfchen für Säuglinge da?

Laut meiner Ärztin sollte ich Leah ein Zäpfchen geben, wenn sie über 38,5 Fieber hat oder wenn ich bei einer geringeren Temperatur das Gefühl habe, daß sie Schmerzen hat.

Leah hatte bei beiden Malen impfen abends 38,6, also Zäpfchen.

Am nächsten Morgen hatte sie zwar immer noch etwas über 38, war aber fit und hat gut getrunken, also hab ich ihr keins mehr gegeben und abends war es dann beide Male gut mit Fieber.

Zu hohes Fieber ist wohl nicht gut für den Kreislauf.

paula07
10.01.2008, 20:41
Sehe das auch so,,,,Paracetamol!

OK, dann bin ich mal bei den guten Neuigkeiten dran: Ich habe wirklich einen Pastinakenkönig....er weiß mitlerweile wie es schlucken muß, macht freiwillig den Mund auf wenn der Löffel kommt und wenn nix mehr da ist, will er mehr:freches grinsen: , bekommt aber trotzdem dann noch seine Flasche.

Paul gehts gut und heute als ich ihn auf dem Arm hatte und er eingeschlafen war,,,schüttelte er sich kurz, der Mund ging auf und er hat ganzzzzzz laut gelacht,,,,er muß was tolles geträumt haben:liebe:

Inaktiver User
10.01.2008, 22:29
suzette, paracetamolzäpfchen hinein... :in den arm nehmen:

Inaktiver User
10.01.2008, 23:13
*reinhüpf

@suzette
Die komplette Familie souris hat Magen-Darmgrippe und Emmy auch Fieber. Laut meinem Kinderarzt Fieber so ab ca. 38,5 - 39 Viburcol versuchen, hilft es nicht Paracetamol Zäpfchen - völlig ohne Bedenken. Darauf achten, dass sie reichlich trinkt! Wenn das Fieber auf eit über 39 steigt lieber ins Krankenhaus fahren - da kann es dann gefährlich werden wg. dem Flüssigkeitsverlust. In so einem Fall bekommen die Kleinen meist ambulant eine Infusion - alles halb so wild.

Gute Besserung

Noch was - bei mir äußert sich die Sache (M-D-G) hauptsächlich mit schlimmer Übelkeit - nehme Bolus Alba von Wala (http://di1.shopping.com/images/di/4f/6c/6c/767771306f755358424d654a47673157784867-100x100-0-0.jpg) - das ist zum einrühren in warmes Wasser, homöopatisch und völlig unbedenklich. Hab ich Emmy auch ein wenig einflössen können. Nur falls eine von Euch mal ...

Suzette
11.01.2008, 09:08
Danke für eure Tipps, konnte gestern nicht mehr antworten. Habe meinen Mann in die Apotheke gejagt um Paracetamal Zäpfchen zu holen. Als er wieder kam, war das Fieber auf 38,9 °C. Ich habe Nic 2h im Ergo herumgetragen, er hat Non Stop geweint, geschluchzt, gewimmert und sich übergeben vor Schreien. Hätte am liebsten mitgeweint. So habe ich ihn hin und her geschuckelt und ihm Lieder vorgesungen. Er ist dann immer so minutenweise weggedämmert. Gegen 20.30h liess das Fieber dann deutlich nach, sank auf normale 37,5 °C, Nic fühlte sich auch viel kühler an. Habe ihm dann für die Nacht doch noch eine Viburcol gegeben und er ist dann sofort eingeschlummert. Der arme Knopf, oh Mann ...

Heute Morgen war er wieder gut drauf, fühlt sich normal an, habe aber noch nicht gemessen. Zum Glück kommt nur noch eine Impfung und dann ist erstmal Ruhe ...:knatsch:

Liina
11.01.2008, 09:12
Ja, ich weiß, wir sind die Küken hier! :ostersmiley:

Eigentlich bin ich ja hier das doppelte Küken, Leah ist ja auch die Jüngste von den Nachwüchsen.

Ich bin im Juni geboren, und Du, Liina?

Im Mai! Knapp gewonnen!:freches grinsen:

Tippmaus1973
11.01.2008, 09:45
Werde jetzt mal Bilder von Luka seinem Kopf in die Galerie stellen.
Die Bilder habe ich heut früh mit meinem Vater zusammengemacht...:smirksmile:
Damit ich sie heut früh noch zu Dr. Blecher schicken konnte.

Liina
11.01.2008, 09:48
Suzette! Der arme kleine Nic! Geht es jetzt besser!? Ohje diese fiesen Impfungen. Kann ich mir vorstellen, dass die ganz anders geworden ist bei dem temperaturanstieg!:in den arm nehmen:

Liina spielt auf der Sigikid Spieldecke! Und es macht sie ganz fuchsig dass dieser Holzring da fest dran ist und sie ihn nicht abmachen kann!:freches grinsen:

Tippmaus1973
11.01.2008, 11:29
Gestern waren wir mit den Jungs im Kindermöbelmarkt und haben uns nochmal die Hochstühle angeschaut und anschließend waren wir noch nach einer Kindertapete schauen. Da wollen die doch echt für eine Rolle Mustertapete zwischen 15 und 20 Euro haben. :ooooh: Wie gut das Thore und Luka sich noch nicht entscheiden konnten welche sie haben wollten... :smirksmile:

Der Herlag Tipp Topp III ist wohl 60 cm tief und da habe ich erstmal soooo :ooooh: geschaut, dann würde ich zwischen Tisch und Küche gar nicht mehr lang kommen, trotz Abnahme. :freches grinsen: Aber im Laden habe ich dann gesehen das die Tiefe der Tisch ausmacht und den kann man ja abmachen und den Stuhl dann schön an den Küchentisch dran schieben.
Also werde ich den Herlag Tipp Topp jetzt wohl inkl. Sitzverkleinerer für 75,84 Euro das Stück bei Baby-Markt bestellen. Da haben wir dann auch gleich noch ne Zwillingsmama getroffen, 2 Mädels ca. 1,5 Jahre alt. Sie meinte dann: Na auch zwei? Die sind ja noch soooo lieb. :smirksmile:

Inaktiver User
11.01.2008, 11:48
die kleinen haben nach den impfungen nicht nur fieber, sondern die einstiche schmerzen auch gern. man muss da keine falsche scheu haben und darf einfach ein paracetamol geben... auch virbeugend, sagte mein arzt. die säuglingszäpfchen sind sanft dosiert und helfen schnell. :in den arm nehmen:



wir sind definitiv aus dem schub raus. leonard lässt jede dritte mahlzeit aus, spielt oder schläft lieber... und ich habe auf einmal einen milchüberschuss. eine tatsache, die es in dem wettrennen der letzten wochen so niemals gab. uff. SIEG. :freches grinsen:

Tippmaus1973
11.01.2008, 11:50
Shelilly, welche Zäpfchen hast Du denn da genau zu Hause? Kannst mir das mal kurz schreiben?

Inaktiver User
11.01.2008, 11:50
Lilly, ich hoffe, Du hast meine Frage nach dem Tod Deiner Freundin nicht in den falschen Hals bekommen. :blumengabe: (Ist immer doof, so was per Schriftform richtig rüberzubringen...)


aber nein, alles klar. man tut sich nur schwer, was von "erlösung" zu sagen... mit 70, 80 ist das irgendwie leichter. :knatsch: :zwinker: :in den arm nehmen:

Tasmanina
11.01.2008, 13:32
Lilly, Erlösung bestimmt nicht, ich kann das dann auch immer nicht hören. Aber wenigstens ein aushaltbares endgültiges Gehen, das kann man dann nur noch wünschen. :in den arm nehmen:

Tippmaus, ich bin zwar nicht Lilly :zwinker: , aber ich hab auch diese Paracetamolzäpfchen hier. Ich denke mal, es gibt da nicht so wirkliche Unterschiede.

Ich habe hier Paracetamol AL 125 Zäpfchen für Säuglinge ab 3 Monaten bis 1 Jahr. Hatte die Ärztin mir direkt beim Impfen verschrieben, ich weiß nicht, ob man die einfach so in der Apotheke kriegt.

Tasmanina
11.01.2008, 13:34
Im Mai! Knapp gewonnen!:freches grinsen:

Liina, Du altes Bunny! :freches grinsen:

Wir tun hier ja richtig was für den Altersdurchschnitt...

SweetySweet
11.01.2008, 14:47
Ich wollte euch nur mal eben eine :blumengabe: da lassen!

Ich lese schon immer gerne bei euch mit. Und jetzt, wo mein Kleiner da ist, blätter ich gerne mal wieder auf den Seiten 200 - 300 herum. Es tut so gut zu sehen dass man nicht die Einzige mit diesen Gedanken/Sorgen und Unsicherheiten ist. Und da seit ihr für mich gerade irgendwie beruhigender und informativer als jeder Ratgeber! Daür danke!

P.S.: Am schönsten ist außerdem zu sehen, was inzwischen aus euren Kleinen geworden ist und wie sich euer Leben mit ihnen heute gestaltet. Ich komm mit meinem Hintern also doch irgendwann mal wieder vom Sofa weg, ja?! :freches grinsen:

Suzette
11.01.2008, 15:31
Werde jetzt mal Bilder von Luka seinem Kopf in die Galerie stellen.
Die Bilder habe ich heut früh mit meinem Vater zusammengemacht...:smirksmile:
Damit ich sie heut früh noch zu Dr. Blecher schicken konnte.

Oh, da bin ich ECHT gespannt, was der Doc dazu sagt, denn Nic's Kopf sieht viiiiiel schlimmer aus :ooooh: . Mache heute auch mal Fotos, dann haben wir einen "Vergleich", obwohl - deine sind ja knapp 3 Monate weiter ...

Suzette
11.01.2008, 15:33
Ich wollte euch nur mal eben eine :blumengabe: da lassen!

Ich lese schon immer gerne bei euch mit. Und jetzt, wo mein Kleiner da ist, blätter ich gerne mal wieder auf den Seiten 200 - 300 herum. Es tut so gut zu sehen dass man nicht die Einzige mit diesen Gedanken/Sorgen und Unsicherheiten ist. Und da seit ihr für mich gerade irgendwie beruhigender und informativer als jeder Ratgeber! Daür danke!

P.S.: Am schönsten ist außerdem zu sehen, was inzwischen aus euren Kleinen geworden ist und wie sich euer Leben mit ihnen heute gestaltet. Ich komm mit meinem Hintern also doch irgendwann mal wieder vom Sofa weg, ja?! :freches grinsen:

Oooooh, ist der süüüüüüß und noch so "frisch"! Herzlichen Glückwunsch zur Geburt, das hast du fein hinbekommen :freches grinsen: !! Schön, dass wir dir hier mit unseren Beiträgen helfen, ich finde auch, dass es der beste Ratgeber ist und bin froh, hier gelandet zu sein :kuss: !! Wenn du mal Fragen hast und keine Zeit zum suchen - raus damit :smirksmile: .

Und klar - der Hintern wird bald wieder Luft bekommen :freches grinsen: :zwinker:

Suzette
11.01.2008, 15:36
Ich habe hier Paracetamol AL 125 Zäpfchen für Säuglinge ab 3 Monaten bis 1 Jahr. Hatte die Ärztin mir direkt beim Impfen verschrieben, ich weiß nicht, ob man die einfach so in der Apotheke kriegt.

Die habe ich auch, die sollen echt harmlos sein. Da aber das Fieber gestern so gut wie weg war nachher bin ich bei Viburcol geblieben :smile: !

@Liina: den Ring, die Segel etc. hat Nic noch gar nicht entdeckt, der freut sich noch immer darüber, dass der Kopf nicht ständig wackelt und abstürzt :freches grinsen: !

Liina
11.01.2008, 16:56
Liina ist extrem aktiv geworden, von heute auf Morgen. Letztes Wochenende hat sie sich ja auf dem Rücken um die eigene Achse gedreht- und seit einigen Tagen greift sie sich immer an die Füße und rollt dann zur Seite, dann hat sie sich fast gedreht!:liebe:

Heute beim Fabel Kurs war es dann soweit und sie hat sich 3 mal vom Rücken auf den Bauch gedreht und dann munter auf dem Bauch weiter gespielt! Diesmal war es auch kein Zufall mehr sondern sie wollte bewusst rum-rollen und hat gemeckert wenn es nicht geklappt hat-:freches grinsen:

Auf der Spieldecke nimmt sie alles auseinander. Das Segel ist schon total außer Form weil sie das teil ständig im Mund hat-

Effekt: Sie pennt gerade in Ihrem Bett wie ein Stein. Komplette Erschöpfung!:freches grinsen: :schlaf gut:

Liina
11.01.2008, 17:17
P.S.: Am schönsten ist außerdem zu sehen, was inzwischen aus euren Kleinen geworden ist und wie sich euer Leben mit ihnen heute gestaltet. Ich komm mit meinem Hintern also doch irgendwann mal wieder vom Sofa weg, ja?! :freches grinsen:

:freches grinsen:
Ja jetzt wünsche ich mir manchmal ich würde noch dazu kommen mal auf dem Sofa zu sitzen! Wir haben uns gerade ein neues gekauft aber ich glaube ich saß noch nicht eine Stunde dadrauf!:freches grinsen:

sheena98
11.01.2008, 17:44
@ Dekomaus: ups! Da hatte ich das wohl verwechselt mit dem Alter! :peinlich: Bekommt Mads eigentlich schon Beikost? Aber ich glaub mich zu erinnern, dass du auch eher nach dem 6. Monat anfangen willst, oder?

Elias hat heute seit langem mal wieder nur 1x trinken wollen in der Nacht. Aber anscheinend kann ich nicht mehr normal schlafen, denn ich lag 3 oder 4h wach...:knatsch: ich bins einfach nicht mehr gewöhnt, dass er sich nicht so oft meldet. Hoffentlich bleibt es dabei!

Morgen sind wir Babyschwimmen. Freu mich schon!!!

Umdrehen kann Elias sich noch nicht. Wenn, dann passierts durch Zufall vom Bauch auf den Rücken, aber noch weiss er nicht wie das geht.

@ Suzette: Super, dass das Fieber dann doch von selbst wieder weg ist! Ich hab Elias 2x ein Paracetamol-Zäpfchen gegeben, als er krank war, weil ich dachte, er schläft dann vielleicht besser (Entzündungssymptome gelindert), aber ich hatte nicht den Eindruck, dass es viel geholfen hat. Andererseits hilfts mir gut bei Kopfschmerzen...und es ist nicht so ein Hammermedikament, ich würds auch geben, wenn die Temperatur so hoch gewesen wäre wie gestern bei Nic.

So, und jetzt geh ich mal wieder in die Gallerie Fotos schauen! Muss auch mal wieder welche raufladen...

Inaktiver User
11.01.2008, 17:53
Shelilly, welche Zäpfchen hast Du denn da genau zu Hause? Kannst mir das mal kurz schreiben?


benuron. :smile:

Inaktiver User
11.01.2008, 17:54
P.S.: Am schönsten ist außerdem zu sehen, was inzwischen aus euren Kleinen geworden ist und wie sich euer Leben mit ihnen heute gestaltet. Ich komm mit meinem Hintern also doch irgendwann mal wieder vom Sofa weg, ja?! :freches grinsen:

nur wenn du nicht zufütterst. :zwinker:

Tippmaus1973
11.01.2008, 18:02
benuron. :smile:

Okay die habe ich auch! :freches grinsen:
Wollte nur wissen ob Du direkt PARACETAMOL hast oder nur mit dem Wirkstoff. :smirksmile:

Tippmaus1973
11.01.2008, 18:04
Oh, da bin ich ECHT gespannt, was der Doc dazu sagt, denn Nic's Kopf sieht viiiiiel schlimmer aus :ooooh: . Mache heute auch mal Fotos, dann haben wir einen "Vergleich", obwohl - deine sind ja knapp 3 Monate weiter ...

Jetzt würde mich aber wirklich mal interessieren wie Nic sein Kopf ausschaut. :wie?: Also ich finde Luka seinen Kopf schon schlimm, aber viell. kommt es auf den Fotos auch gar nicht so rüber. :knatsch:

Also vor 3 Monaten sah Luka sein Kopf auch nicht anders aus...
Hmm... Bin auf Nics Bilder gespannt.

Seit auch ruhig ehrlich zu mir wenn ihr Luka seinen Kopf seht und sagt mal ehrlich Eure Meinung. Ich fände das schon wichtig. Als Mama sieht man das ja doch manchmal anders, man sieht ihn ja auch täglich .

Habe mir gerade nochmal die Bilder von Nic in der Galerie angeschaut und da kann man vorne GAR NICHTS erkennen.
Er hat ein schönes Gesicht. :blumengabe:

bellybee
11.01.2008, 18:27
Ich komm mit meinem Hintern also doch irgendwann mal wieder vom Sofa weg, ja?! :freches grinsen:
Na klar, Sweety -
jemand muss ja in den Drogeriemarkt, zum Kinderarzt und zur Babymassage gehen :zwinker: :smile: !

Nein, ernsthaft - die Zwerge kann man die ersten Monate ja fast überall hin mitnehmen. Den Frühling mit Deinem süßen Knopf wirst Du genießen, versprochen :in den arm nehmen: !


Wahnsinn, Mädels - da haben wir seit den Geburten also schon über 300 Seiten geschrieben... krass!
Man könnte fast meinen, wir sind nicht ausgelastet :zwinker: !


Ich hatte heute mal wieder ein Treffen mit den anderen GVK-Damen. Hat sich ganz schön was getan, wir kriegen nun nur noch vier Kinder auf die große Krabbeldecke drauf (beim ersten Mal waren es 8!).

Mir ist mal wieder aufgefallen, wie unterschiedlich die Müttermethoden doch sind, obwohl Alter und Lebenssituation ungefähr übereinstimmen.

Bei der Hälfte wird schon seit Wochen zugefüttert, eine wendet sogar die Ferber-Methode zum Einschlafen an ("Ja, da sitze ich immer mit der Uhr in der Küche, wenn die Kleine nebenan schreit - nachsehen tue ich dann immer im 5, 7 und 9-Minuten-Takt...").

Oje, das wäre für mich echt nicht denkbar - schon gar nicht zu so einem frühen Zeitpunkt! Und die Ansicht, das Kind würde "verzogen", wenn man ihm ein kleines Licht zum Einschlafen brennen lässt, fand ich auch ziemlich daneben :knatsch:.

Zum Glück sind da noch andere, die mehr auf meiner Wellenlänge sind... und letztendlich muss ja jeder mit seiner Methode glücklich werden...


Ich habe heute übrigens erstmalig ein paar richtig heftige "Liegeglatzen" gesehen - das sieht ja z.T. echt krass aus!
Jakob hat zum Glück keine, komischerweise hat er sogar am Hinterkopf längere und dichtere Haare als oben... :wie?:


@Tippmaus
Hab mir Lukas Kopf-Fotos angesehen - so ähnlich wie auf Bild 9 sah der Hinterkopf bei Jakob aus!
Von vorne hat man es bei ihm aber auch nicht gesehen, nur von hinten bzw. wenn man von oben auf den Kopf geschaut hat.

Möglicherweise wächst es sich bei Luka also auch noch aus- vorausgesetzt, dass alle Gelenkblockaden gelöst werden und sich die Schädelknochen gut bewegen können.
Andernfalls wird es mit zunehmenden Gehirnwachstum wohl noch extremer werden, wenn sich eine Seite nicht richtig ausdehnen kann...

Arbeitet Deine Krankengymnastin denn in der osteopathischen Richtung (wahrscheinlich schon, weil sie den Kopf ja immer so abtastet...)???


@Suzette
Echt, Nics Kopf ist immer noch verdreht?
Wart ihr nicht auch anfangs beim Osteopathen und es war dann ok :wie?: ??? Hat er denn immer noch eine "Lieblingsseite"?

Wir hatten gestern übrigens auch Impftermin - allerdings schon den dritten. Diesmal war Jakob auch lange Zeit unruhig und hat bis spät Abends immer mal wieder jämmerlich geweint.
Ich habe ihm dann ein Paracetamol-Zäpfchen (auch die 125er, von Ratiopharm) gegeben. Der Doc meinte, ich soll das auch ohne Temperaturanstieg machen, wenn er sich nicht beruhigt.

Es kann sein, dass die Zwerge einfach Muskelschmerzen in den Oberschenkeln und ein Druckgefühl von den Injektionen haben.
Das kennt man ja, wenn man selber in den Oberarm geimpft wird...

Also ist so ein leichtes Schmerzmittel nicht verkehrt und fiebersenkend wirkt es ja auch noch. Hat Jakob jedenfalls geholfen - das Wimmern hörte nach einer knappen halben Stunde auf und er hat ruhig geschlafen in der Nacht.


@Liina
Na, wie läufts an der Milchpump-Front?
Habt Ihr nochmal einen Versuch mit TK-Vorräten gemacht?

Aha, Du hast also auch einen Rollmops zuhause :smile: (obwohl man bei unseren vergleichsweise zarten Kindern ja nicht wirklich von Möpsen sprechen kann :zwinker: ).

Jakob wirft sich seit ein paar Tagen auch ständig von einer Seite auf die andere - es fehlen eigentlich nur noch Milimeter, bis er auf dem Bauch landet... bin gespannt, wann es das erste Mal soweit ist! Außerdem krümmt er sich in Seitenlage gerne wie ein Flitzebogen hintenüber - seine Wirbelsäule scheint noch recht elastisch zu sein :ooooh: !


@Sheena
Wir gehen morgen auch zum ersten Babyschwimmen - bin schon seeeehr gespannt!
Allerdings ist der Kurs furchtbar früh (um 8:30 Uhr !!!), weder Jakobs noch meine Zeit :knatsch: !
Leider haben wir ja im 10:30 Uhr-Kurs dann doch keinen Platz mehr bekommen...

Ich werde gleich mal unsere Unterwasser-Kamera herauskramen (die ruht seit unserem Maldediven-Urlaub leider im Schrank) - vielleicht kann ich ja ein paar nette Schnappschüsse machen!
Bin ja nur die Assistentin - in der Hauptsache will ja Herr bellybee mit seinem Sohn Sport treiben :freches grinsen: :zwinker: !

An alle, die schon beim Schwimmkurs waren: Werden die Babys eigentlich getaucht? Dieser Atem-Anhalt-Reflex ist ja inzwischen längst verschwunden, oder???

Tippmaus1973
11.01.2008, 18:38
@Tippmaus
Hab mir Lukas Kopf-Fotos angesehen - so ähnlich wie auf Bild 9 sah der Hinterkopf bei Jakob aus!
Von vorne hat man es bei ihm aber auch nicht gesehen, nur von hinten bzw. wenn man von oben auf den Kopf geschaut hat.

Hmm, dann ist es aber merkwürdig das es bei Luka noch nicht weg ist wenn es bei Jakob doch schon weggegangen ist... :wie?:



Möglicherweise wächst es sich bei Luka also auch noch aus- vorausgesetzt, dass alle Gelenkblockaden gelöst werden und sich die Schädelknochen gut bewegen können.

Lt. der Dame von der Krankengym hat er keine Blockaden und es ist alles frei... Ich glaube ich sollte doch erstmal zu einem Orthopäden hier vor Ort.



Arbeitet Deine Krankengymnastin denn in der osteopathischen Richtung (wahrscheinlich schon, weil sie den Kopf ja immer so abtastet...)???

Ja, sie macht auch Osteopathie.
Sollte ich jetzt dran zweifeln, ob sie es auch RICHTIG ausführt... :wie?: Solche Gedanken kommen einem dann ja schon, wenn ich höre das es bei Jakob ähnlich war.

Suzette
11.01.2008, 18:39
benuron. :smile:

Das wollte mir mein KiArzt auch mitgeben, aber als ich sagte, ich habe Viburcol, war das auch ok. Jetzt habe ich aber auch "richtige" Fieberzäpfchen und die nä. Impfe kann kommen :smirksmile:

Suzette
11.01.2008, 18:49
@Tippmaus: ich muss auf meinen Männe warten wg. Fotos weil alleine ist das etwas anstrengend. Ich finde schon, dass es bei Nic schlimmer ist, aber wie du schon sagst - Mamis sehen das immer anders und auch aus einem anderen Blickwinkel. Nic wurde bei der Cranio nur wegen seiner Halswirbelblockade behandelt, nicht der Schädel. Die Blockade ist auch ganz weg, er kann den Kopf prima drehen und hat keine Lieblingsseite mehr. Daher sagen ja auch alle, dass sich das gegen wird, da er den Kopf jetzt ja auch viel auf die Problemseite legt, aber irgendwie wird es nicht besser... von vorne sieht man auch nix, man muss von oben gucken. Danke für das Kompliment für sein Gesicht :blumengabe: !

@Belly: getaucht wird bei uns am übernä. Mal oder so. Der Reflex ist zwar weg, kann aber wieder reaktiviert oder so. Jedenfalls erkennen die Babies das, wenn sie unter Wasser sind. Sie werden ja nur kurz getaucht, oder? Ich dachte, das ist so einmal unterduckern und gut? Hm, bin gespannt. Super Idee mit der U-Kamera, wir haben unsere auf den Malediven leider verbraten :knatsch: und außerdem bin ich eh alleine da beim schwimmen. Muss mal meine Mama überreden, mitzukommen um Fotos zu machen.

@Bewegen: also Nic ist da echt ne faule S.... . Er hat null Ambitionen sich umzudrehen :knatsch: :knatsch: . Er guckt, grabbelt und labert dafür viel :freches grinsen: .

Tippmaus1973
11.01.2008, 18:56
@Tippmaus: ich muss auf meinen Männe warten wg. Fotos weil alleine ist das etwas anstrengend.

Verstehe ich. Ich habe mir heut den Opa zur Hand genommen. :freches grinsen:



Die Blockade ist auch ganz weg, er kann den Kopf prima drehen und hat keine Lieblingsseite mehr. Daher sagen ja auch alle, dass sich das gegen wird, da er den Kopf jetzt ja auch viel auf die Problemseite legt, aber irgendwie wird es nicht besser... von vorne sieht man auch nix, man muss von oben gucken.

Suzette, so ist es bei Luka auch. Er legt seinen Kopf auch überall hin...rechts...links...mittig. Uns wurde auch immer gesagt dadurch das er sich jetzt ja auch mehr bewegt wird sich das legen...



@Bewegen: also Nic ist da echt ne faule S.... . Er hat null Ambitionen sich umzudrehen :knatsch: :knatsch: .

Auch das ist bei Luka genauso!!! Thore dreht sich schon FAST und Luka macht noch gar keine Anstalten...

bellybee
11.01.2008, 19:31
Sollte ich jetzt dran zweifeln, ob sie es auch RICHTIG ausführt... :wie?: Solche Gedanken kommen einem dann ja schon, wenn ich höre das es bei Jakob ähnlich war.

Das ist echt schwierig zu sagen - dieser Gedanke würde mir aber natürlich auch kommen...

Ich dachte bei meinem Osteopathen ja erst auch, "der macht ja gar nix" - war eben nur dieses Tasten und minimales Drücken mit den Fingerspitzen.
Aber der Kopf wurde in den wenigen Wochen unbestreitbar deutlich besser - keine Ahnung, wie es "ohne" gewesen wäre...

Eine Freundin sagte aber zu mir, bei ihrer Tochter wäre der Kopf auch so schief wie der von Jakob gewesen und es wäre mit der Zeit ganz von alleine gut geworden.

Da weiß man echt nicht, wozu man raten soll...

Warte doch mal ab, was dieser Spezialist sagt - mit den Fotos kann er ja sicher was anfangen!


@Suzette
Ich finde Nics Gesicht auch sehr schön gleichmäßig - da ist wirklich nix "Krummes" zu sehen :smile: !
Hab gerade das Foto mit dem "plus doux" - Schlafanzug angesehen, das ist so niedlich :liebe: !

Manchmal frage ich mich schon, ob wir uns nicht zu viele Gedanken machen - ich höre ständig, dass jemand mit seinem Baby beim Osteopathen oder bei der Krankengymnastik ist... ob das wirklich immer sein müsste???
Aber klar, man will sich da ja auch keine Vorwürfe machen, wenn es dann doch nicht von selbst verschwindet...


@Babyschwimmen
Ach so, die Zwerge werden eh nur ganz kurz untergetaucht?
Schade, schade - ich dachte schon an so ein Foto wie auf dem Cover der ersten Nirvana-CD :lachen: !

Wir haben uns für die Malediven sogar eine Unterwasser-Digitalkamera geleistet, allerdings ist die Foto-Ausbeute beim eher spärlichen Licht in 30 Metern Tiefe nicht soooo berauschend gewesen.
Aber fürs Babyschwimmen sollte es wohl reichen :zwinker:!


@Fähigkeiten
Mir scheint, es hat jedes Baby sein Spezialgebiet!
Die einen machen die tollsten Töne, , manche haben feinmotorisch schon viel mehr drauf, die anderen sind dann wieder total beweglich usw.
Ich habe heute einen 5 Monate alten Knaben gesehen, der sich auf dem Rücken robbend richtig vorwärts bewegt hat :ooooh: !

Bei Jakob scheint nun der 19-Wochen-Schub langsam durch zu sein, sein Trinkverhalten normalisiert sich gerade wieder.
Außerdem hat er nun wieder viel mehr für seine Spielsachen übrig (die letzten zwei Wochen waren eigentlich nur Herr b. und ich interessant für ihn :smile: ).


@Lilly
Deine Freundin war ein Jahr jünger als ich - schon absurd, welche Rollen manche Menschen zugeteilt bekommen... :heul:


@Kaschmir
:blumengabe: Schön, dass Du wieder da bist!
Der Noro-Virus ist auch in unserer Verwandtschaft rumgegangen - echt übel (buchstäblich :knatsch: ).
Hoffe, Ihr seid alle wieder hergestellt!

kaaa
11.01.2008, 20:00
Bevor ich es wieder vergesse:
Vielen Dank an die netten Angebote Breipakete zu schicken! :in den arm nehmen: Wie bereits erwähnt habe ich an Weihnachten das Auto mit Gläschen etc. vollgepackt, das sollte fürs Erste reichen.

@ lilly: Das Leben ist nicht fair. Vor 70 sollte NIEMAND sterben müssen.

@ kaschmir: Schön dass du wieder da bist. Norovirus ist wirklich übel, das hat mich Weihnachten 2006 niedergestreckt. Es war mir in meinem Leben noch nie so elend! Ich habe 3 Tage und Nächte überhaupt nichts bei mir behalten.
Ist man immun dagegen, wenn man das einmal hatte??

@ Fieberzäpfchen: Paracetamol ist der Wirkstoff. Für unter 1 jährige ist die Standard-Dosis 125mg. Gibt es von verschiedenen Firmen, ist aber überall das Gleiche drin. Also ist es total wurscht welche man nimmt.
Kann man einfach so in der Apotheke kaufen ohne Rezept. Sind sehr günstig, ich habe so 1.30 Euro für eine Zehnerpackung bezahlt.

Tippmaus1973
11.01.2008, 20:34
Neuer "Du bist Deutschland!"-Spot
Sehe ihn seit ein paar Tagen im TV und finde ich ihn total schön gemacht...so berührend...

Inaktiver User
11.01.2008, 20:53
eine wendet sogar die Ferber-Methode zum Einschlafen an ("Ja, da sitze ich immer mit der Uhr in der Küche, wenn die Kleine nebenan schreit - nachsehen tue ich dann immer im 5, 7 und 9-Minuten-Takt...").


selbst der verbrecher ferber selbst sagt, dass sein brutales mistprogramm erst für kinder ab 12 monaten mit massiven schlafproblemen sei. und nicht für ne mutter eines 4-5 monate alten kindes, die nicht mehr alle tassen im schrank hat. :knatsch:

ich finde immer wieder faszinierend, wie unfassbar egoistisch oder einfach nur stumpf viele mütter sind. :knatsch: wie kann man ein baby bloß nach der uhr frustrieren, verlassen und fertig :heul: machen.

Inaktiver User
11.01.2008, 20:54
der manduca ist gekommen... mein mann ist vollkommen verliebt, aber leonard findet es darin nicht so toll. bin gespannt, ob das tagesform war oder er das tuch einfach als bequemer empfindet. insgesamt geht der manduca schön schnell und scheint prima durchdacht. :liebe:

lange schlafen dürfte er darin aber noch nicht, der rücken ist wirklich sehr gerade. da lieber ins tuch und schildkrötenschläfchen.

Kascho
11.01.2008, 20:58
*reinhüpf* Also unsere Erfahrungen mit dem manduca sind bislang gut. Sören schäft in ihm wie gewohnt. Er kuschelt sich zum Schlafen an und gut. Dann mach ich den "Verdeck" drüber und er ist sogar Wind und Wetter geschützt.

Lieben Gruß KaScho

bellybee
11.01.2008, 21:24
selbst der verbrecher ferber selbst sagt, dass sein brutales mistprogramm erst für kinder ab 12 monaten mit massiven schlafproblemen sei. und nicht für ne mutter eines 4-5 monate alten kindes, die nicht mehr alle tassen im schrank hat. :knatsch:

ich finde immer wieder faszinierend, wie unfassbar egoistisch oder einfach nur stumpf viele mütter sind. :knatsch: wie kann man ein baby bloß nach der uhr frustrieren, verlassen und fertig :heul: machen.
Lilly - ich hätte Dich gerne dabei gehabt bei meinem Treffen heute :smile:
- da wäre dann wenigstens was los gewesen :zwinker: !

Ich war mit meinem Kommentaren eher zurückhaltend, hab nur gesagt, dass ich das nicht könnte und es viel zu früh finde für solche Erziehungsmethoden :knatsch: .

Aber die andere findet es mindestens ebenso absurd, das Kind im Elternbett schlafen zu lassen - von dem her schenkt sich das nix!

Dann kam noch der Satz "Die Kleine verarscht uns doch" - das fand ich dann auch ziemlich traurig...

Welchen Manduca habt ihr - ich nehme an, schwarz?

Suzette
11.01.2008, 21:33
Dann kam noch der Satz "Die Kleine verarscht uns doch" - das fand ich dann auch ziemlich traurig...

SO einen Kommentar habe ich auch schon gehört. Unfassbar, da könnte man gleich :nudelholz: :ooooh: !!

Suzette
11.01.2008, 21:37
Lilly - ich hätte Dich gerne dabei gehabt bei meinem Treffen heute :smile:
- da wäre dann wenigstens was los gewesen :zwinker: !

:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Inaktiver User
11.01.2008, 21:39
belly, ich sag dann auch nichts. nicht, wenn mir die leute nicht wichtig sind, dann schweige ich und denke mir meinen teil. mit freunden oder netten leuten diskutiere ich dann schon lieber. ist einem irgendwie die zeit zu schade inzwischen.

ich hab das letzte mal eine frau beim kinderarzt kennengelernt und ein paarmal gemailt...kind paar wochen jünger als leonard...sie erzählte dann von schlafen in der anderen etage und möhrenbrei in der 2erflasche abends...und wollte sich dann auf einen kaffee treffen. ich habe abgesagt und zwar sogar ehrlich mit dem argument, dass wir nicht wirklich was gemein hätten. :zwinker:

aber aufregen könnte mich all das natürlich. :smirksmile:

der manduca ist schwarz, ja. der größte unterschied zum beco und ergo wird wirklich der hohe verlängerbare rücken sein, daher ist er sicher ne alternative für euch auf dauer.

kascho, danke für die info. ich werde morgen mal tüchtig spazierengehen mit ihm. :in den arm nehmen:

Suzette
11.01.2008, 21:46
@Suzette
Ich finde Nics Gesicht auch sehr schön gleichmäßig - da ist wirklich nix "Krummes" zu sehen :smile: !
Hab gerade das Foto mit dem "plus doux" - Schlafanzug angesehen, das ist so niedlich :liebe: !
!

DANKE :kuss: :kuss: , ich liebe dieses Foto auch. Aber oh Gott, seitdem ist er schon sooo gewachsen :ooooh: !!


Manchmal frage ich mich schon, ob wir uns nicht zu viele Gedanken machen - ich höre ständig, dass jemand mit seinem Baby beim Osteopathen oder bei der Krankengymnastik ist... ob das wirklich immer sein müsste???
Aber klar, man will sich da ja auch keine Vorwürfe machen, wenn es dann doch nicht von selbst verschwindet...


Genau das habe ich mich auch schon gefragt. Fast JEDER geht zu Osteopath, KG oder Cranio. KISS ist voll im Trend. Wahrscheinlich wird man bald gefragt "WAS, du machst das nicht? Bu bist mir ja ne tolle Mami" :knatsch: . Viell. ist das echt alles überzogen, weil die Kinder kommen doch jetzt nicht anders zur Welt als vor 100 oder 50 Jahren? Und es laufen doch jetzt nicht auch 1000 Schiefköpfe herum ...


Ich dachte schon an so ein Foto wie auf dem Cover der ersten Nirvana-CD :lachen: !

Aber nur mit genau so einem süßen Schniepel, grins! Ne keine Ahnung wie lange sie tauchen aber ich meine es im Ohr zu haben, dass sie es nur kurz machen ...kann mich aber auch irren. Frag am besten mal morgen!


Wir haben uns für die Malediven sogar eine Unterwasser-Digitalkamera geleistet

COOL. Wir sind ja nur geschnorchelt, ich habe es nicht so mit tauchen, bin da ein Schissi. Außerdem hat mich schon beim schnorcheln fast ne Muräne angegriffen, pöh :smirksmile: !!!

paula07
11.01.2008, 22:03
Huhu alle zusammen,

@Tippmaus, habe mir auch die Bilder in der Galerie angesehen,,,die ersten Kopf-Bilder finde ich eigentlich ganz normal,,nur das letzte wirkt etwas komisch,,oder kann das an der Frisur liegen? Ich kenne mich da ja nicht so aus.

@Osteop.+Krankengym. usw.: meld...ich bin so eine die noch nie bei so jemandem war.*ichbekennemich*:smile:

@andere Mütter: ihr müsst immer dran denken,,,,,gut das wir nicht so sind wie andere Mütter,,,,obwohl einen echt der Kragen platzen könnte, wenn die so einen Müll labern und nicht wissen was sie ihrem Kind damit antun.,,grrrrrrr

Ab Montag halte ich euch auf dem laufenden, was es mit meiner Abnehmerei auf sich hat,,,denn dann wird gewogen und ich Beginne mit WW,,,habe jetzt alle Sachen dafür rausgesucht.
Dann gibt es jeden Montag von mir einen kleinen Bericht:schild genau:

Suzette
11.01.2008, 22:16
Ab Montag halte ich euch auf dem laufenden, was es mit meiner Abnehmerei auf sich hat,,,denn dann wird gewogen und ich Beginne mit WW,,,habe jetzt alle Sachen dafür rausgesucht.
Dann gibt es jeden Montag von mir einen kleinen Bericht:schild genau:

Super, dann hau' dich jetzt am WoEnde noch mal voll :freches grinsen: und Mo geht's los. Ich habe diese Woche 1,5 Kg abgenommen *stolzbin*, das soll man so weitergehen - 17 Kg fehlen noch bis zum Sommer ...

paula07
11.01.2008, 23:29
Wow, Glückwunsch, 1,5kg,,,,ich drück dir weiterhin die Daumen.:smile:

Tippmaus1973
12.01.2008, 11:36
@Suzette
folgende E-Mail habe ich als Antwort bekommen...

Sehr geehrte Frau Tippmaus,

vielen Dank für die Fotos, die Sie an Dr. Blecher versandt haben. Wir haben Sie uns angesehen und halten einen Vorstellungstermin für die Helmtherapie für äußerst sinnvoll!!
Die Deformität wird sich definitiv nicht mehr von alleine ausbessern. Der Effekt der Selbstbesserung
erstreckt sich über die ersten 6-7 Monate, danach bleibt die Deformität so bestehen wie Sie ist.
Nur der Kopf wird insgesamt noch größer, wodurch
viele Deformitäten nicht mehr als so schlimm erscheinen.

Wie gesagt in Ihrem Fall wäre ein Vorstellungstermin sehr sinnvoll. Sie
können sich gerne ab Montag unter der 0271 405 7555 in unserem Büro melden.
Wenn, sollte der Termin in den nächsten 2 Wochen sein.
Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Cranio-Center
Kloster Arnsburg

Montag kommt die Dame von der Krankengym um halb zwei zu uns und werde mir ihre Infos noch anhören und ihr dann auch diese Mail zeigen und dann mal sehen wie wir weiter vorgehen. Schatz hat in der 4. Kalenderwoche Urlaub, wo wir ja renovieren wollen, aber da würde das mit dem Termin im Cranio-Center natürlich passen...

paula07
12.01.2008, 14:03
Ui das hört sich dann ja wirklich so an als käme der kleine da nicht drumrum,,,aber wenn es ihm hilft ist es ja nur sinnvoll.

Das scheint aber ein netter Arzt zu sein, wenn du ihm extra erst schon Bilder schicken konntest.

Tippmaus1973
12.01.2008, 14:06
Das scheint aber ein netter Arzt zu sein, wenn du ihm extra erst schon Bilder schicken konntest.

Na ja die Kosten werden nicht von der Kasse übernommen...
Ich habe bei dem Arzt bißchen Bedenken das er VIELLEICHT nur Kohle machen will und darum ziemlich schnell mit dem Helm ist... Darum möchte ich gerne noch eine zweite Meinung haben.

paula07
12.01.2008, 14:36
Ah so, na das ist ja blöd. Da wäre ich dann auch vorsichtig...halte uns bitte weiter auf dem laufenden.

kaaa
12.01.2008, 15:40
@Osteop.+Krankengym. usw.: meld...ich bin so eine die noch nie bei so jemandem war.*ichbekennemich*:smile:

Puh, dann bin ich also doch nicht die Einzige hier. Paula, wie wäre es wenn wir eine Selbsthilfegruppe für Kindervernachlässigerinnen gründen? :freches grinsen:
Aber mal im Ernst, wie belly schon erwähnt hat kommt es mir manchmal vor als wäre das eine Art Mode.
Vielleicht haben wir hier im Forum es auch mit einer echten Häufung von Schiefhälsen und Schiefköpfen zu tun. Wer weiss.
Vor 25 Jahren hatte jedes Kind in meinem Umfeld eine Wirbelsäulenverkrümmung und ging zur Krankengymnastik (ich natürlich auch!). Ist das heute noch immer so??
Hierzulande ist das übrigens nicht anders, da geht irgendwie auch jeder mit seinem Baby zum "Cranial Osteopath". Muss man übrigens alles komplett selbst bezahlen. Krankengymnastik auf staatliche Kosten? Das muss man schon mit dem Kopf unterm Arm daherkommen und nicht nur "ein bisschen" was haben.

@ tippmaus: Ich halte es für eine sehr schlaue Idee, dass du dir bzgl Helmtherapie auf jeden Fall eine zweite Meinung einholen willst. V.a. weil die Kasse die Kosten nicht übernimmt und es nicht vollkommen abwegig wäre, dass der Doc sich auch sein Einkommen sichern will. :smirksmile:

@ suzette: 1.5kg? Super, ein Anfang ist gemacht!:blumengabe:

kaaa
12.01.2008, 16:17
Herr Kaaa macht gerade ein Mittagschläfchen. Er hatte heute "Frühschicht"! Zur Zeit ist Daniel morgens so gegen Viertel vor 6 WACH! Ich habe ihn heute morgen gefüttert, dann bin ich wieder ins Bett und Herr Kaaa hat übernommen. Ich habe ausgeschlafen bis 8.30 Uhr!!

@ Augenfarbe: Daniels Augenfarbe bleibt spannend. Momentan sind sie so grau-grünlich, allerdings werden sie um die Pupille allmählich braun. Weiss hier jemand ob sich die Augenfarbe in einem bestimmten Muster verändert? Also, eher von der Pupille nach aussen oder eher von aussen nach innen? Oder gibt es da kein System?

Noch eine Frage an die Stillexperten:
Ich habe den Eindruck, dass Daniel in letzter Zeit mehr pinkelt und dafür sein Stuhlgang fester wird. Ist das Zufall oder verändert sich da irgendwie die Verdauung?
Bestimmt ein Zeichen, dass Daniel reif für Beikost ist!! :freches grinsen: :freches grinsen::freches grinsen:

Tasmanina
12.01.2008, 17:22
Vor 25 Jahren hatte jedes Kind in meinem Umfeld eine Wirbelsäulenverkrümmung und ging zur Krankengymnastik (ich natürlich auch!). Ist das heute noch immer so??

Hmmm, ich bin jetzt 25. Nachdem ein halbes Jahr lang immer gesagt wurde "Das wächst sich raus!" hieß es dann auf einmal "Ohje, wenn die KG nicht anschlägt, dann muss sie operiert werden!".

Dann gab es Krankengymnastik, mehrmals die Woche und zum Teil unter Tränen (bei mir und meiner Mutter), bis es endlich nach ca. zwei Jahren besser war.

Ich habe heute noch Nackenprobleme, Kieferprobleme und eine heftige Skoliose. Wie ich aussehen würde OHNE die KG will ich nicht wissen.

Und da Leah schon seit langem gekrümmt daliegt und ein verzogenes Gesicht hat, denke ich nicht, daß es Spielerei ist mit der KG. Spaß macht mir das nicht (und ihr auch nicht immer), ich hätte lieber ein gesundes Kind und würde zum normalen Kinderturnen oder so gehen. Aber wir machen das jetzt, damit es bei ihr mal nicht so schlimm wird wie bei mir.

Mich ärgert das nur, wenn ich dann von Ärzten Aussagen höre wie "Kiss- Syndrom gibt es nicht", "Das wächst sich raus" oder "Jeder ist ein bißchen schief". Gut, dann nenn es anders als kiss- Syndrom. Der gleiche Arzt hat bei Leah dann später gesagt "Hmmm, da ist wohl doch was..."

Wenn Eltern dann nicht selber hinterher sind, dann ist ruck zuck doller und für die Kinder nicht angenehm und auch schwieriger zu beheben.

Mode wird wohl die Ergotherapie. Das sind dann gerne Kinder, die nie spielen, nur vor der Kiste hocken und auf einmal wundert man sich über die Unbeweglichkeit.

Aber daran, daß meine Tochter nicht auf die andere Seite mit dem Kopf kann und ihr Gesicht schon verzogen ist, da kann ich alleine nicht viel machen. Und das bißchen, was man da machen kann, das haben wir sofort gemacht, als nach ein paar Tagen klar war, daß sie den Kopf nicht drehen kann. Leider ohne Nutzen.

Und dann bleibt eben nur noch der Gang zur KG.

Tippmaus, ich hatte einen total verzogenes Gesicht, aber bin erst ab 6 Monaten behandelt worden und das ohne Helm. Und ich habe (meines Tastempfindens nach :zwinker: ) keinen schiefen Kopf.

Ich kann ja einfach mal Montag den Osteopathen fragen, ob ich nen schiefen Kopf habe.