PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : August-Mamis: Wer ist mit dabei???



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60

kaschmir
21.11.2007, 13:04
hi suzette,

welcome back! :smile:
ui, dein armer mann. hoffentlich geht es ihm bald wieder besser. aber um die gemeinsame zeit beneid ich dich ja fast ein bisschen... ich find die wochenenden zu dritt immer super schön und geniesse die gegenwart von herrn k. sehr... fehlt mir doch ordentlich, mein männe. vor allem, weil ich ja jetzt mit den spatzen (bzw. mit dem spätzchen miss k.) ins bett gehe - d.h. früher als er. aber sonst komme ich nicht auf genug schlaf.

sage mal - ihr habt nic abends an den schnuller gewöhnt? wie habt ihr das gemacht? miss k. interessiert sich NULL für den schnuller, dabei wäre er gerade zum einschlafen super.

lg, kaschmir

Tasmanina
21.11.2007, 13:42
Hallo, Zusammen, mich gibt´s auch noch!!! :ahoi:

Letzten Tage war alles etwas viel, aber jetzt muss ich schnell mal schreiben.

Leah ist gestern geimpft worden, abends dann Fieber, also Zäpfchen rein. NATÜRLICH hat sie genau 10 Minuten später gekackt. Wenn sie sofort gekackt hätte oder ne Stunde später, das wär ja ok gewesen. Entweder sofort ein neues, weil es gar nicht gewirkt haben könnte oder kein neues, weil wahrscheinlich schon genug Wirkstoff angekommen ist.

Aber woher wissen wir, wie schnell sie sich das Zäpfchen zieht???!!???

Sie ist eingeschlafen, also hab ich sie erstmal gelassen und nach 2 Stunden gemessen. Da das Fieber noch da war, hat sie noch ein Zäpfchen bekommen. (Hatte das mit meiner Bekannten, die Arzthelferin beim kinderarzt ist so abgesprochen.)

Und dann hat sie noch ewig geschlafen. Heute morgen um halb 10 war sie wach, hat erzählt und gelacht. War zwar noch etwas heiß, aber weil sie gut drauf war, hab ich erst mit ihr gekuschelt und sie gefüttert, bevor ich Fieber gemessen habe. Da waren es noch 38 und eben dann nur noch 37,6.

Es wird also.

Ich hatte immer ganz dicke Stellen vom Impfen und man konnte wohl die Uhr nach stellen, wann es anfing. Aber bei Leah war jetzt nix zu sehen an den Stellen.

Jaaa, und Krankengymnastik hat sie. Die Kinderärztin meinte direkt, da gäbe es keinen Diskussionsbedarf und auf mein Aufseufzen, daß mich das beruhigen würde, weil ich schon Angst hatte, daß ich um alles kämpfen muss meinte sie, das wäre bei Leah ganz klar, daß sie eine Asymetrie hätte. Also Hardcore- Gymnastik, zweimal die Woche. Und wenn ich in 4 Wochen wieder da bin zur zweiten Impfe, dann entscheidet sie in Absprache mit der Krankengymnastin und mir, ob auch noch andere Sachen gemacht werden müssen.

DAS wollte ich natürlich so krass auch nicht hören, obwohl ich es ja schon selber gesehen habe. Musste im Bus schon fast heulen, während ich mit meinem Mann telefoniert hab, dann später nochmal fast und abends kam es dann endlich richtig raus, als ich endlich Zeit dazu hatte. Blöd find ich das!!!

Und beim Impfen hab ich auch fast mitgeweint! Leah hat voll losgeplärrt! Die kennt aber auch kein Maß! Egal, ob etwas richtig fies ist, oder sie nur genervt ist oder schlafen muss, obwohl sie müde ist, die schmeißt immer direkt das volle Gerät an und brüllt, was das Zeug hält!!! Aber gestern tat sie mir auch leid!

Und abends wurde sie dann richtig schlapp wegen des Fiebers.

Ich kenn mein Kind gar nicht so ruhig, normalerweise werde ich mit kurzen halbstündigen Schlafpausen von morgens bis abends belabert. Manchmal glaube ich, SIE bespielt MICH! :ooooh:

Lilly, das mit der Tagesmutter fänd ich auch schwierig. Ich hab Leah schon beim Anmelden immer geknuddelt und ihr gesagt, daß sie jetzt noch bei uns bleiben darf. Klar, nur halbernst gemeint. Aber bei dem Gedanken, daß ich sie nächstes Jahr um die Zeit wahrscheinlich nicht mehr jeden Tag sehe... Wobei, bis dahin ist es ja noch was.

Suzette, Deinem Mann gute Besserung! Meld Dich nach der OP!

Weihnachtsgeschenke: Wir schenken meinen Eltern was voooooll Cooles! Ist ja immer nicht so einfach, die haben alles und keine Wünsche. Kalender wollen wir nächstes Jahr schenken, wenn wir das Jahr damit dokumentieren können.

Jetzt kriegen die so nen digitalen Bilderrahmen. Da kann man dann ne Speicherkarte reinschmeißen und dann laufen die Photos wie in einer Diashow ab. Mein Mann hat sich schon fleißig schlau gemacht, welche die Besten sind und demnächst schlagen wir dann zu.

Und da wir dieses Jahr so viel von meinen Eltern geschenkt bekommen haben, darf es ruhig ein größeres Geschenk sein.

So, das war´s erstmal von mir. Ich hoffe, Euch geht´s allen soweit gut/ besser und Eure Kinder sind alle lieb und gesund!

dekomaus
21.11.2007, 15:00
so, mads und ich sind grad zurückgekommen. wir waren in der stadt bummeln.
ich musste zwei t-shirts tauschen, da h&m die so gesichert hatte, dass mitten auf dem rücken ein loch ist :knatsch:

ich dachte die stadt wäre vormittags leer - weit gefehlt :knatsch:
parkplatz supervoll und die läden auch...
ich habe dann aber gleich noch kerzen und schnickschnack für den adventskranz mitgenommen (nicht umsonst dekomaus :smirksmile: ) und schon ein paar geschenke besorgt.

suzette,
das ist ja wirklich blöd mit dem unfall deines mannes.
aber es hat ja auch einen kleinen vorteil:
du hast ihn jetzt erstmal länger zuhause :zwinker:
grad zu der weihnachtszeit ist es doch ganz gemütlich.
wann habt ihr sonst schon so viel zeit.
die wochenenden vergehen ja immer superschnell.

ich drücke euch die daumen, dass frank bald wieder so fit ist, dass er dir doch ein bißchen unter die arme greifen kann.

Inaktiver User
21.11.2007, 15:18
was macht ihr?


http://de.wikipedia.org/wiki/Meningokokken



ca. 100 infizierte säuglinge im jahr... hm.

sheena98
21.11.2007, 16:28
@ Meningokokken-Impfung: das Problem ist, dass der Impfstoff nur gg 2 der Serotypen wirkt (A und C). Gegen die am häufigsten vorkommenden B-Meningokokken gibt es noch keinen Impfstoff - siehe diese Seite (http://www.meningokokken.at/ge/content.asp?status=SKU=10005).

Ansteckungsgefahr besteht anscheinend v.a. in Ländern wie GB, Irland und Spanien, wo wir in nächster Zeit wohl kaum hinreisen werden.

Ich werd mal die Kinderärztin fragen, was sie dazu meint.

Das Problem ist an der Sache, dass Menigokokken gut auf Antibiotika ansprechen, aber die Erkrankung oft erst zu spät erkannt wird und es deshalb immer wieder zu Todesfällen bei Kindern und Jugendlichen kommt.:niedergeschmettert:

Tippmaus1973
21.11.2007, 17:21
Jetzt kriegen die so nen digitalen Bilderrahmen. Da kann man dann ne Speicherkarte reinschmeißen und dann laufen die Photos wie in einer Diashow ab. Mein Mann hat sich schon fleißig schlau gemacht, welche die Besten sind und demnächst schlagen wir dann zu.

Hat meine Freundin auch in ihrem neuen Laden.
Aber die sind ja nicht gerade billig. :ooooh:
Den sie da hatte der kostet 170 Euro. Man muss da ja auch die Auflösung beachten.

Erst fand ich sowas auch total klasse für zu Hause, aber...setzt man sich wirklich vor einen kleinen Bilderrrahmen und schaut sich die ganzen Fotos über längere Zeit an??? :wie?: Da nutzt man dann ja doch eher den DVD-Player. :smirksmile:

@suzette,
gute Besserung an Deinen Mann und eine schöne Adventszeit. :schnee_nikolaus:

Was ist denn nur wieder mit unseren Kindern los :wie?:
Irgendwie haben sie alle wieder was. Thore hatte heut mittag plötzlich 38,8 Fieber. Habe ihm direkt ein Zäpfchen gegeben und eben war es auf 37,7. Wahrscheinlich stecke ich meine Mäuse nochmal an. :knatsch:

Inaktiver User
21.11.2007, 17:30
Hi, ich hatte ja vor kurzem schon mal geschrieben.

Wir haben Menigokokken bei Philipp impfen lassen, auch wenn es nur 30% der Hirnhautentzündungen abdeckt.
Philipp lag Weihnachten letztes Jahr mit Verdacht auf Hirnhautentzündung durch Menigokokken im KH, (zum Glück nicht bestätigt, er hatte das Kawasaki Syndrom).
Er bekam hohes Fieber, hat nichts mehr gegessen, getrunken, überall Einblutungen in der Haut.
Es war schrecklich mitanzusehen bzw. -hören, wie sie dem kleinen Mann Hirnwasser entnommen haben, von einer Ärztin, der die Hände gezittert haben. Es muß alles furchtbar schnell gehen und oft erkennt man es einfach zu spät.
Auch diese Tage Ungewißheit, ob Philipps Hirn etwas abbekommen hat, wünsche ich keinem (die endgültige Diagnose bekamen wir erst nach 5 Tagen).
Dagegen ist ein kleiner Pieks nichts.

LG Katja

Liina
21.11.2007, 20:52
Hallo-
wir waren heute bei der U4 und zum zweiten mal Impfen.
Alles in bester Ordnung.
Liina ist 63 cm groß und wiegt etwas über 6Kg!:liebe:

Impfnadel hat sie wieder gut überstanden, hat lkaum geweint.:blumengabe:

Dafür pennt sie nun schon den ganzen Tag auf meinem oder Herr Liinas arm...sie ist einfach müde..:kuss:

Lilly, oheje,...geht es Leonard besser!???:in den arm nehmen:
Der arme kleine....

Soooo...morgen wird sich etwas rausstellen bezüglich des Projektes...ich bin gespannt...es würde im Januar losgehen und wäre erstmal auf 3 Monate beschränkt...ich betrachte es mit gemischten Gefühlen...meine Bedingung war allerdings dass es nur 4 Tage in der Woche sind.
Ich werde berichten wenn es konkreter wird....:in den arm nehmen:

dekomaus
21.11.2007, 21:12
Liina ist 63 cm groß und wiegt etwas über 6Kg!:liebe:



liina holt auf - sonst war da doch immer mehr abstand, oder? :smirksmile:

oha, liina hat das impfen ja echt gut gemeistert. habt ihr so einen zauber-kinderarzt, der die kinder abzulenken weiß?

mads hat so bitterlich geweint beim impfen :in den arm nehmen:

das mit deinem projekt wird ja spannend.
es ist irgendwie eine blöde zeit jetzt das projekt für 3 monate zu starten, was? die zeit gibt einem einfach keiner wieder :liebe:

auf der anderen seite kommst du natürlich mal wieder ´raus´ und hast im hinterkopf, dass es ´nur´ 3 monate sind.
kann denn herr liina seine arbeit etwas zurückstellen, dass er liina in der zeit praktisch mehr betreuen kann?

sag´ mal, bekommst du liina so schnell überhaupt untergebracht?
ich glaube, das würde hier gar nicht so kurzfristig klappen.

mads ist grad wach geworden - ich habe den papa mal zu ihm geschickt :freches grinsen:

super war auch als ich ihn eben hingelegt hab´: zweimal hintereinander klingelt das telefon mit einem der sich verwählt hat... :grmpf:

Tippmaus1973
21.11.2007, 21:16
super war auch als ich ihn eben hingelegt hab´: zweimal hintereinander klingelt das telefon mit einem der sich verwählt hat... :grmpf:

Hat derjenige wenigstens gesagt das er sich verwählt hat?
Bei mir wurde eben direkt aufgelegt. Natürlich klingelte auch da gerade das Telefon als ich Luka hinlegen wollte und Thore schon am schlafen war.

dekomaus
21.11.2007, 21:20
ja, er wollte natalie sprechen... :grmpf:
...natalie scheint ihn aber nicht zu mögen und ihm die falsche nummer gegeben zu haben :zwinker:

...den trick kennen wir doch alle :smirksmile:

Liina
21.11.2007, 21:22
dekomaus...
ja mir wird es natürlich superschwer fallen wieder arbeiten zu gehen, aber es ist so:

Wenn ich jetzt arbeiten gehe, kann ich später länger zu Hause bleiben. Wenn ich drei, oder 6 Monate arbeiten gehe, kann ich dafür 6, bzw 12 Monate danach wieder zu Hause bleiben.
Herr Liina könnte sie dann zum größten Teil betreuen, einen Tag würde er ganz zu Hause bleiben, einen Tag würde ich ganz zu Hause bleiben und an den anderen 3 Tagen, würde er sie mittags zu einer Betreuung geben und ich würde Sie nachmittags wieder abholen.
Ich fände es eben auch klasse wenn ich dann im 2ten Lebensjahr bei Liina bleiben könnte-das Angebot wäre gut bezahlt, sodass wir danach super einen längeren Zeitraum davon leben könnten-somit hätte Liina mehr Betreuungszeit durch uns...:liebe:
Wenn ich nach 12 Monaten wieder arbeiten gehen würde wäre es genauso schlimm für mich glaube ich....und da Herr Liina jetzt noch studiert ist es jetzt am besten zu regeln..

Thema Betreuung: Ja klar, dass ist ein Problem...aber ich hoffe, privat was zu finden...oder eine Tagesmutter die Sie dann für ein paar Stunden nimmt. Ein Krippenplatz oder ähnliches ist ja unmöglich zu ergattern...aber es gibt immer eine Lösung-:blumengabe:

dekomaus
21.11.2007, 21:23
tippmaus, bist du alleine mit deinen beiden jungs und dein mann beim fussball?

was macht dein husten? ist es schon besser geworden?

ich höre mads immer noch oben - ich werde mal nachschauen.
mein mann ist halt ohne milchbar ausgestattet :freches grinsen:

Tippmaus1973
21.11.2007, 21:25
tippmaus, bist du alleine mit deinen beiden jungs und dein mann beim fussball?

Jupp, Schatz ist zum Fussball, aber schon wieder auf dem Heimweg. :smirksmile:
Aber meine Jungs waren ganz friedlich heut Abend und haben Mama mit Geschrei verschont. :kuss:



was macht dein husten? ist es schon besser geworden?

Mach mal das Fenster auf, eigentlich müsstest Du mich hören. :ooooh: Der Husten ist einfach nur lästig. :nudelholz::ooooh: Warum immer zum Abend??? :wie?:
Koch mir gerade einen Tee. :tassenkasper:

dekomaus
21.11.2007, 21:45
liina:
klar, das dachte ich auch noch als ich es geschrieben habe:
es wird uns IMMER schwerfallen... ob nun jetzt oder in 12 monaten oder in 3 jahren :in den arm nehmen:

aber ganz ehrlich, deine beschreibung, dass herr liina sie betreuen könnte und sie an den drei tagen mittags zur tagesmutter geht und nachmittags von dir abgeholt wird - das wäre doch super! das ist zwar recht hart frü dich, aber auf der anderen seite, wie du schon schreibst, werdet ihr dafür mit umso mehr zeit danach belohnt :liebe:

es ist doch auch schön, wenn man darauf hinarbeitet und weiß, dass man dann erstmal wieder lange zuhause bleiben kann.
ich glaube man geniesst die zeit dann ganz anders.

hast du liina denn bisher schon mal abgegeben oder miclh abgepumpt?

dekomaus
21.11.2007, 21:47
tippmaus, ich mach´ mal eben das fenster auf damit ich dich besser hören kann :zwinker:

Tippmaus1973
21.11.2007, 21:49
tippmaus, ich mach´ mal eben das fenster auf damit ich dich besser hören kann :zwinker:

Lass es aber nicht zu lang auf, sonst steckst Du dich noch an. :smirksmile: Ich glaube Thore ist wirklich schon wieder von neuem krank. Eben wurde er wach und war so weinerlich und hörte sich verschnupft an. :in den arm nehmen:

Liina
21.11.2007, 21:52
nein habe sie noch nie abgegeben...liegt auch daran, dass wir keine Verwandschaft hier haben....

kaaa
21.11.2007, 22:28
@ lilly: Meningokokken sind bei uns eine Standardimpfung. Daniel hat die erste Ladung am Freitag bekommen, die zweite Spritze bekommt er dann in einem Monat. (Gleich 3 Spritzen nächsten Monat: 5fach, Meningokokken und Pneumokokken, der Arme. :knatsch: )

@ tasmanina: Wir haben auch so einen digitalen Bilderrahmen. Ich finde ihn super, ist eine nette Dekoration. Zum Bilder richtig anschauen ist es nicht so ideal, das mache ich dann doch eher am Laptop. Übrigens, du solltest beim Kauf unbedingt darauf achten, dass das Bildformat mit dem Aufnahmeformat übereinstimmt!!
Die meisten Digitalkameras benutzen ein anderes Format als die "richtigen" Kameras (4.5 x 6 statt 4 x 6). Die meisten Fotolabors verwenden aber nach wie vor das "alte" Format und unser digitaler Bilderrahmen auch!! :knatsch: Das heisst wir müssen unsere digitalen Bilder erst mit einem Bildbearbeitungsprogramm zuschneiden, sonst fehlt bei jedem Bild der untere Rand... (Nicht gerade förderlich für die künstlerische Bildkomposition...)
Also, achtet darauf dass der Rahmen der Wahl das gleiche Format hat wie die Bilder die ihr draufladen wollt.

@ tippmaus: Gute Besserung! Hast du es schon mit Inhalieren versucht? Ein Erkältungsbad wäre vielleicht auch gut gegen den Husten.

@ liina: Ich drücke dir die Daumen, dass das Projekt klappt. Wie du gesagt hast, eine Betreuung für Liina kriegt ihr schon hin. Klingt doch sehr gut, eine Mischung aus Mama, Papa und "Fremdbetreuung".

@ kaschmir: Ich gehe auch immer mit dem Spätzchen Daniel ins Bett, sonst bekomme ich nicht genug Schlaf.

@ sheena: Du scheinst Fussball ja genauso zu mögen wie ich. :freches grinsen: Momentan ist gerade ein Länderspiel Kroatien - England. Es scheint nicht so toll zu laufen für England wie man eindeutig aus der Wohnung über uns hören kann. :freches grinsen:

Heute war meine Schwiegermutter da zur Babysitting-Generalprobe. Freitagabend gehen Herr Kaaa und ich aus und meine Schwiegermutter passt auf Daniel auf. Sie war erst im Urlaub und dann war ich in Deutschland, deshalb hatte sie ihn schon eine Zeitlang nicht mehr gesehen. Heute hat das aber sehr gut geklappt und Daniel hat sich mit seiner Oma sehr gut verstanden. Wird schon klappen am Freitag, aber so ganz entspannen werde ich mich wahrscheinlich doch nicht. :knatsch:

Inaktiver User
21.11.2007, 22:33
bei der impfung selbst war leonard auch ruhig... heute aber knatschig. er lag den halben tag an der brust. gut, dass ich spezielle stillkleidung habe, und meine mitarbeiter sind inzwischen cool. die sagen dann sowas wie: hast du da noch genug zu trinken oder soll ich dir wasser bringen? :zwinker: heute abend hat er wieder fieber.

hab jetzt bisschen innerlichen frieden gemacht mit der tagesmutter. es wären 3 x 8 stunden, also 24 die woche. einen tag nehm ich ihn voll, einen mein mann. soooo schlimm wär das nicht, zumal wir beide in 10 mins dort sein könnten. und anders kann ich allein den umzug schon nicht packen... ich komm hier zuhaus zu nix. kartons packen mit baby ist ein witz.

muss halt schlafen und essen dort besprechen nächste woche, da bin ich eigen. :zwinker:

Tasmanina
22.11.2007, 10:32
Sheena, was hälst Du dann von einem Wohnungstausch während der EM??? :freches grinsen: Ich liiieeebe Fußball! Wir haben unsere Hochzeit letztes Jahr extra so gelegt, daß wir mit Hochzeitsreise auf jeden Fall pünktlich wieder zur WM hier sind.

Und ich bin echt traurig, daß die Engländer nicht dabei sind! Kaaa, wie ist die Stimmung in der Wohnung über Euch???

Lilly, wie machst Du das denn mit dem Stillen, wenn Leonard bei der Tagesmutter ist? Ich halte mich ja auch für das Non- Plus- Ultra beim Füttern, keiner kann das so lieb wie ich machen!!! :zwinker: Fänd das glaub ich komisch, wenn jemand anders sie regelmäßig füttern würde. Wobei es ja realistisch betrachtet Quatsch ist... Mag Leonard denn die Flasche?
Ist das Fieber weg? Bei Leah war es gestern abend endgültig wieder auf 37,5 eingependelt und sie konnte abends wieder ordentlich schreien.

Klar, der digitale Bilderrahmen ist ein Spielzeug und ne nette Deko. Nix, was man unbedingt braucht. Also ein super Geschenk für Leute, die schon alles haben. Mein Mann will mittlerweile auch einen...
Wegen des Formates kriegt er auch die Krise. Find das sowieso bescheuert, ist ja auch nicht sooo einfach, passende normale Bilderrahmen zu bekommen.

Liina, ich drück auch die Daumen für´s Projekt und daß Ihr eine gute Betreuung findet, bei der ich Euch alle wohlfühlt! :blumengabe: (In welchem Bereich arbeitest Du eigentlich?)

Tippmaus, wie geht´s Euch kranken Mäusen? Macht mal keinen Mist und werdet schnell wieder gesund!

Tasmanina
22.11.2007, 10:38
Arrrgghh, schon wieder vergessen zu fragen...

Lilly, wie genau hieß nochmal die super Windel aus dem DM? Wir haben zwar noch einige Windeln vom Windelwagen hier, aber mal schaun, wie lange die noch halten.

A propos Windelwagen, falls es noch jemanden interessiert, mit den Windeln kommen wir super klar! Mittlerweile nutzen wir schon länger die größeren Zweite- Wahl- Windeln, weil Leah´s Beinchen zu dick für die Newborn sind und können uns nicht beschweren. War auch noch keine kaputte Windel bei, also warum die zweite Wahl sind hab ich noch nicht gemerkt. Und wenn da eine kaputte drin wäre, dann würde man die ersetzt kriegen vom Windelwagenmann (cooles Wort irgendwie...).

Liina
22.11.2007, 11:21
Tasmanina,
ich bin freiberufliche Informatikerin, ich beschäftige mich Hauptsachlich mit Prozessen nach ITIL (Information. Technology Infrastructure Library) in der Telekommunikationsbranche.:blumengabe:

Liina
22.11.2007, 11:22
Tasmanina, Windeln vom DM = babylove
Die sind super...wir nutzen die auch...:blumengabe:

Inaktiver User
22.11.2007, 11:52
babylove midi. die sind höher geschnitten, speziell für die nacht. sie sitzen klasse und halten auch einem 3-tages-stillstuhl stand. :zwinker:

Tasmanina
22.11.2007, 11:58
Ahhh, Du bist also ein Computergenie, Liina. Und bei so nem Projekt richtest Du dann jemandem so ein komplettes System ein?

Von Babylove hatten wir bisher nur die Newborn, wenn die Windelm vom Windelwagen alle waren. Die fand ich auch super. Ich hatte nur im Kopf, daß Lilly eine bestimmte Windelform so klasse fand.

Und da der Windelwagen immer nur einmal im Monat kommt, müsen wir schonmal auf andere Windeln ausweichen.

Wir haben auch ein Paket Pampers geschenkt bekommen. Da waren am nächsten Morgen Kind, Schlafsack und Mama nass. Das ist uns bisher noch mit keiner anderen Windel passiert!!!

Tasmanina
22.11.2007, 12:03
Überschnitten, danke Lilly! :blumengabe:

Und da steht dann auch sichtbar drauf, daß die extra für nachts sind?

Wenn ich vor dieser Fülle an Windeln stehe, dann muss ich immer an eine Situation im Studium denken!

Unser Dozent will uns zum Bereich Marketing/ Werbung was erklären (die Fülle an verschiedenen Waren) und macht das gerne anschaulich.

Dozent: "Ihre Frau hat sie losgeschickt, für´s Kind Windeln zu holen und sie stehen dann vor dem laaaangen Regal mit Windeln. Was ist Ihr Problem?!"

Student (furztrocken): "Das Baby!!!"

Inaktiver User
22.11.2007, 12:12
:freches grinsen: :freches grinsen:


auf den windeln, die ich meine... steht MIDI. und das paket ist orange. und 4-9 kilo. du kannst es nicht übersehen. :in den arm nehmen:

Tasmanina
22.11.2007, 12:58
du kannst es nicht übersehen.

Gut, dann probier ich mein Glück demnächst mal...

Tasmanina
22.11.2007, 12:59
Coooool, ich kann zitieren!!! (Sorry, bin gerade stolz auf mich!)

Nochmal zu dem Vorschlag von (ich glaube, es war) Bellybee mit dem Wellness- Urlaub.

Wie wär´s mit nächsten WE? Oder wollt Ihr echt noch so lange warten??? Also, ich wäre jetzt soweit!

Ema77
22.11.2007, 14:49
[QUOTE=Shelilly

hab jetzt bisschen innerlichen frieden gemacht mit der tagesmutter. es wären 3 x 8 stunden, also 24 die woche. einen tag nehm ich ihn voll, einen mein mann. soooo schlimm wär das nicht, zumal wir beide in 10 mins dort sein könnten. und anders kann ich allein den umzug schon nicht packen... ich komm hier zuhaus zu nix. kartons packen mit baby ist ein witz.

muss halt schlafen und essen dort besprechen nächste woche, da bin ich eigen. :zwinker:[/QUOTE]

Alos, 24 Stunden die Woche fremdbetreut in dem Alter, finde ich EXTREM viel. Ganz ehrlich, Du spielst Dich hier immer als DIE Super-Mama auf, die alles so perfekt macht. Da stillen, das "im-Bett-schlafen", das dauernde Tragen und Kuscheln... und dann machst Du das, was ich am aller-. allerschlimmsten finde. Es gibt soviele Studien darüber, wie schädlich es ist, das Kind so früh fremdbetreuen zu lassen. Das schadet dem Kind viel mehr als zu frühes Abstillen o.ä. Hast Du mal was über die Langzeitfolgen gelesen? Ich hab jetzt grad keinen link, aber es gibt da doch neueste ERkenntnisse. Das erste Jahr ist so wichtig und da braucht so ein Kind die Mutter.
Was hilft es da, wenn man 4 Monate lang die "perfekte" Mama mimt und das Kind kaum aus der Hand gibt und dann plötzlich wird es so lange abgegeben. Überleg Dir das doch nochmal!!!!

kaschmir
22.11.2007, 15:24
hallo ema77,

wie shelilly ja selbst geschrieben hat, ist dieser schritt bei ihr durchaus von gemischten gefühlen begleitet.

sicherlich hast du nicht daran gedacht, dass viele, die frühzeitig wieder arbeiten gehen, zum teil schwer eine andere wahl haben. es gibt viele gründe, warum einige früher wieder arbeiten müssen, als ihnen lieb ist. nach allem, was wir hier im august-mami forum zu dem thema gepostet haben, wird deutlich, wie emotional das thema ist und wie innerlich zerrissen einen das machen kann.

von daher fände ich es besser, wenn wir frauen uns deswegen nicht gegenseitig angreifen, sondern uns lieber unterstützen. :blumengabe:

grüsse von kaschmir

kaaa
22.11.2007, 15:35
Es gibt soviele Studien darüber, wie schädlich es ist, das Kind so früh fremdbetreuen zu lassen. Das schadet dem Kind viel mehr als zu frühes Abstillen o.ä. Hast Du mal was über die Langzeitfolgen gelesen? Ich hab jetzt grad keinen link, aber es gibt da doch neueste ERkenntnisse. Das erste Jahr ist so wichtig und da braucht so ein Kind die Mutter.

Schön und gut, aber es kann sich eben nicht jede Mutter leisten sich ein Jahr lang ausschliesslich dem Muttersein zu widmen.
Lilly ist eben Super-Mama UND Unternehmerin.

Lilly, du bist dir aber im Klaren darüber, dass Leonard wahrscheinlich einen großen Appetit auf Froschschenkel entwickeln wird? In Frankreich ist es ja üblich, dass die Kinder schon sehr früh ganztägig in die Kinderkrippe o.ä. gehen. Da sieht man ja deutlich wozu sowas führt! :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Liina
22.11.2007, 15:44
Hallo Ema,

was bitte hat denn das mit der Einstellung zum Stillen zu tun?:wie?:
Auch ich halte stillen für superwichtig...und Liina schläft bei uns im Bett und trotzdem steht die Option offen, dass ich ab Januar erstmal wieder arbeiten werde- Liina müsste dann auch ca 12 Stunden pro Woche fremdbetreut werden und es tut mir auch weh-aber auch wir haben unsere Gründe-

Glaub mir, weder mir noch Lilly fällt es leicht unsere Kleinen abzugeben...:heul:

Und trotzdem werden wir den Kleinen alles erdenkliche an Liebe geben...trotzdem auch noch weiter stillen und die Kleinen bei uns im Familienbett schlafen lassen..

...wenn ich Liina mit einem Jahr abgeben müsste, wäre es genauso schwer...und da habe ich dann wieder zeit für sie....:blumengabe:

Ich finde es nicht in Ordnung, dass Du das hier so verurteilst...was soll Lilly denn Deiner Meinung nach als Unternehmerin machen? Wir als Selbstständige können uns nicht mal gerade 3 Jahre Auszeit gönnen und dann wieder zurück zum Arbeitsplatz kommen...sollen wir deswegen keine Kinder bekommen?:schild nein:

Zada
22.11.2007, 15:55
geht vielleicht etwas am thema vorbei, aber ich frage mich immer, warum sich arbeitendende mütter rechtfertigen müssen, während arbeitendende väter "voll normal" sind.

an dieser stelle fällt mir ein body-aufdruck ein, den ich gestern bei made-with-love.de gelesen habe: "Trotz Karriere!" :zwinker:

kaschmir
22.11.2007, 15:56
geht vielleicht etwas am thema vorbei, aber ich frage mich immer, warum sich arbeitendende mütter rechtfertigen müssen, während arbeitendende väter "voll normal" sind.

an dieser stelle fällt mir ein body-aufdruck ein, den ich gestern bei made-with-love.de gelesen habe: "Trotz Karriere!" :zwinker:

sehr gut! :freches grinsen:

vielleicht...
22.11.2007, 16:05
Alos, 24 Stunden die Woche fremdbetreut in dem Alter, finde ich EXTREM viel. Ganz ehrlich, Du spielst Dich hier immer als DIE Super-Mama auf, die alles so perfekt macht. Da stillen, das "im-Bett-schlafen", das dauernde Tragen und Kuscheln... und dann machst Du das, was ich am aller-. allerschlimmsten finde. Es gibt soviele Studien darüber, wie schädlich es ist, das Kind so früh fremdbetreuen zu lassen. Das schadet dem Kind viel mehr als zu frühes Abstillen o.ä. Hast Du mal was über die Langzeitfolgen gelesen? Ich hab jetzt grad keinen link, aber es gibt da doch neueste ERkenntnisse. Das erste Jahr ist so wichtig und da braucht so ein Kind die Mutter.
Was hilft es da, wenn man 4 Monate lang die "perfekte" Mama mimt und das Kind kaum aus der Hand gibt und dann plötzlich wird es so lange abgegeben. Überleg Dir das doch nochmal!!!!
Autsch, hier kann ich die Finger nicht von der Tastatur lassen, und damit der AugustMami-Strang, den ich sehr mag und in dem ich schon lange still mitlese, nicht misnutzt wird, werde ich mich nur einmal zu diesem Thema äüßern:
Was bitte sollen alleinerziehende Mütter tun? Oder Mütter, deren Beruf es schlicht und ergreifend nicht zulässt, mehr als ein paar Monate auszuscheiden? Und glaubst du allen Ernstes, die Hälfte der DDR-Bevölkerung unserer Generation und der davor hat Schäden davongetragen, weil sie mit 2-6 Monaten in die Krippe gegeben wurde, und das nicht etwa 24 Stunden die Woche sondern 40 bis 45??? Ich bin trotzdem ein halbwegs aufrechter Mensch geworden (glaube ich zumindest), mein Bruder auch, und ich hatte eine schöne Kindheit, ohne Frage.

Inaktiver User
22.11.2007, 16:26
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:




Alos, 24 Stunden die Woche fremdbetreut in dem Alter, finde ich EXTREM viel.

hallo! ich freue mich, dass du mal wieder vorbeischaust, um ungefragt jemanden in unserem thread anzugreifen. :blumengabe:




Ganz ehrlich, Du spielst Dich hier immer als DIE Super-Mama auf, die alles so perfekt macht. Da stillen, das "im-Bett-schlafen", das dauernde Tragen und Kuscheln...

ja, ne? ich bin auch ziemlich stolz, wie geduldig und gern ich das alles schaffe. ich hätte mich selbst nicht so eingeschätzt. allerdings spiele ich mich ganz nicht auf – ich bin glatt so. :liebe:



und dann machst Du das, was ich am aller-. allerschlimmsten finde.

das ist deine persönliche meinung, die dir und eva herman unbenommen bleiben darf. :freches grinsen:



Es gibt soviele Studien darüber, wie schädlich es ist, das Kind so früh fremdbetreuen zu lassen.

das ist, mit verlaub: schwachsinn. du darfst mir gern valide quellen für diese mit nichts zu untermauernde aussage geben. es ist im gegenteil so, dass kinder von müttern, die GERN arbeiten, sich ebenso gut entwickeln und wohl fühlen, wie kinder von müttern, die GERN zuhaus bleiben. dass sie früher selbständig werden, ist der sachlage geschuldet.

unglücklich werden nur kinder von müttern, die gegen ihren eigentlichen willen arbeiten müssen und ihr kind furchtbar ungern abgeben.

ich kann dich gern mit entsprechendem datenmaterial versorgen. als einstieg empfehle ich dir die literatur von uschi fellner oder regine schneider. unter berufstätige-mütter.de findest du ebenso echte information. du kannst auch gern mal in unserem verband der texterinnen vorbeischauen, wo circa 100 frauen schallend lachen würden, dass sie schlechte mutter seien.



Das schadet dem Kind viel mehr als zu frühes Abstillen o.ä.

das ist eine haltlose aussage. und ich werde ja auch nicht zu früh abstillen, gelle? :zwinker:



Hast Du mal was über die Langzeitfolgen gelesen? Ich hab jetzt grad keinen link, aber es gibt da doch neueste ERkenntnisse.

ja. es gibt da doch sicher irgendwo was. ich liebe fachlich fundierte diskussionen. :freches grinsen:



Das erste Jahr ist so wichtig und da braucht so ein Kind die Mutter.
Was hilft es da, wenn man 4 Monate lang die "perfekte" Mama mimt und das Kind kaum aus der Hand gibt und dann plötzlich wird es so lange abgegeben. Überleg Dir das doch nochmal!!!!


ich mime gar nichts. ich bin einfach ich. :blumengabe: und welche bedauerliche aggression dich wieder treibt, erschließt sich auch diesmal nicht.


ich bin nicht nur für mein kind verantwortlich, sondern auch für meine angestellten. und das bin ich bereits seit 12 jahren gut und gern – und das wird sich nicht ändern, nur weil ich mami geworden bin.

ich werde nicht daheim bleiben und mein kind braucht mich nicht 24 stunden am tag. das tut er bereits jetzt nicht, ich war nämlich soeben viele stunden sehr schön, spannend und erfolgreich bei einem großkunden präsentieren. und jetzt liegt leonard ebenso entspannt wie mama im bürostuhl und schmatzt an mir herum.


ich wünsche dir ein angenehmes restleben. :zwinker:

Zada
22.11.2007, 16:49
es ist im gegenteil so, dass kinder von müttern, die GERN arbeiten, sich ebenso gut entwickeln und wohl fühlen, wie kinder von müttern, die GERN zuhaus bleiben.
kann ich aus eigener erfahrung nur bestätigen. meine mutter blieb nach der geburt meines kleinen bruders zu hause, "weil eine mutter mit 2 kindern an den herd gehört".

sie war unterfordert, nicht ausgelastet, war dauer-schlecht-drauf, mutierte zum putzteufel... sie war nicht zu ertragen! kein scherz.
als ich 16 war (mein bruder 12) ging die wieder arbeiten - halbtags - und wurde wieder zum mensch. :allesok:

jeder soll das machen können, was gut für ihn ist. ich verurteile niemanden der sich dazu entscheidet langzeit-hausfrau-und-mutter zu werden. aber genauso wünsche ich mir, dass entscheidungen in die andere richtung respektiert werden. jeder jeck is anders!

schnuffiente
22.11.2007, 17:41
**kurz ungefragt reinhüpf*
Ich kann einfach nicht anders, als hier nun auch noch meinen Senf dazuzugeben...

Shelilly: Chapot für diesen grandiosen Konter!! Du machst das ALLES richtig so!! :kuss: :blumengabe:

*und schnell wieder weg*

Tasmanina
22.11.2007, 18:20
So, ich hab überlegt, aber ich kann mich nicht auf meine Finger setzen, muß jetzt raus:

Erstmal: Ich denke auch, ICH würde mein Kind jetzt nicht in Fremdbetreuung geben. Aber erstens habe ich keine Firma/ bin nicht alleinerziehend/ Alleinverdiener/ etc. und zweitens urteile ich trotzdem nicht über andere, die es anders machen.

Soll Lilly es doch machen, wie sie meint. Klar, von "Kind ist nur an mir dran" zu "24- Stunden- die Woche- Fremdbetreuung" ist ein Unterschied.

Aber wieso sollte Leonard das nicht schaffen?

Und immer diese scheiß Statistiken für alles! Sorry, aber das nervt mich echt! Mein Kind ist MEIN Kind! Und ich habe den Anspruch, daß wir als Eltern wissen, was für es am besten ist. Ob 10 von 100 Kindern so sind oder nicht, mein Kind kann anders sein.

Ich will nach einem Jahr wieder arbeiten gehen. Da gibt es bestimmt Untersuchungen, die zeigen, daß dies ein gaaanz furchtbarer Zeitpunkt ist. Und es gibt Auswertungen, daß es das Beste ist, was ich für mein Kind tun kann. Und? Weder die eine, noch die andere Statistik sagt mir, wie MEIN Kind reagieren wird! Und wenn Leah mit einem Jahr nicht reif für die Fremdbetreuung ist, dann werde ich es nicht erzwingen und gut.

Ich gehe auch mal davon aus, sollte eines "unserer" Kinder hier aus dem Strang nur heulen bei der Tagesmutter, dann wird keine Mutter es zwingen, dort zu bleiben.

Jeder wie er möchte und meint, für sein Kind am besten. Ich muss nicht alles gut finden, was andere Mütter machen oder wie sie ihr Leben leben. Aber ich maße mir hier nicht an, quais "Fremde" zu bevormunden. Ich kenne weder Lilly noch ihr Kind persönlich. Woher soll ich sie dann einschätzen können???

Und ich denke auch nicht, daß ich hier Lilly oder anderen, die wieder früh arbeiten gehen, Rückendeckung geben muss. Sie werden das schon für sich entschieden haben und müssen dann damit leben können. Es wird immer Leute geben, die es besser wissen und anders machen und auf eins können wir uns ja wohl alle einigen. Wenn was schiefgeht:

AN ALLEM SIND EH WIR MÜTTER SCHULD!

Ind diesem Sinne :blumengabe:

Tippmaus1973
22.11.2007, 18:30
Jetzt mal wieder was zum schmunzeln. :freches grinsen:

Vorhin habe ich Thore ins Bett gelegt und Luka noch im Wohnzimmer gelassen. Nach ca. 20 Min. kam leichtes meckern aus dem Schlafzimmer, ich rein und was war?
Thore lag quer im Bett! :ooooh: :smile:

Papa fragte direkt: Ob er sich die Tiere auf dem Nestchen mal genauer anschauen wollte. :smirksmile:

Übrigens hat Schatz sich den Rest der Woche frei genommen damit ich etwas Ruhe habe. :in den arm nehmen:

Inaktiver User
22.11.2007, 18:40
Soll Lilly es doch machen, wie sie meint. Klar, von "Kind ist nur an mir dran" zu "24- Stunden- die Woche- Fremdbetreuung" ist ein Unterschied.

Aber wieso sollte Leonard das nicht schaffen?


öhm. kuckuck?

ich war gongschlag 4 wochen nach geburt wieder beim kunden. ich habe in den letzten monaten mehr präsentationen vorbereitet und gehalten als im ganzen schwangeren zustand, einfach, weil meine branche im herbst etats plant. leonard ist locker 5, 6 stunden und mehr am tag bei seinem papa.

er muss nix schaffen. er kann es längst. :in den arm nehmen:

Inaktiver User
22.11.2007, 18:49
wie geht es dir gesundheitlich, tippmaus?

sheena98
22.11.2007, 18:53
*** :nudelholz: Wenns nicht so weh tät, wärs ja lustig, dass man mal wieder so richtig was zum Diskutieren hat, wo wir hier doch alle immer so schön einer Meinung sind, was für unsere süssen Kleinen das Beste ist! :zwinker:

Also Shelilly, ich bin ganz bei dir! :wangenkuss: ***

Inaktiver User
22.11.2007, 18:56
***

Bonita33
22.11.2007, 19:08
Alos, 24 Stunden die Woche fremdbetreut in dem Alter, finde ich EXTREM viel. Ganz ehrlich, Du spielst Dich hier immer als DIE Super-Mama auf, die alles so perfekt macht. Da stillen, das "im-Bett-schlafen", das dauernde Tragen und Kuscheln... und dann machst Du das, was ich am aller-. allerschlimmsten finde. Es gibt soviele Studien darüber, wie schädlich es ist, das Kind so früh fremdbetreuen zu lassen. Das schadet dem Kind viel mehr als zu frühes Abstillen o.ä. Hast Du mal was über die Langzeitfolgen gelesen? Ich hab jetzt grad keinen link, aber es gibt da doch neueste ERkenntnisse. Das erste Jahr ist so wichtig und da braucht so ein Kind die Mutter.
Was hilft es da, wenn man 4 Monate lang die "perfekte" Mama mimt und das Kind kaum aus der Hand gibt und dann plötzlich wird es so lange abgegeben. Überleg Dir das doch nochmal!!!!

*auchmalreinhüpf*
Ich muss unbedingt mehr zu den Langzeitschäden wissen:ooooh: Ich wurde im Babyalter ganztags fremdbetreut (weils sein musste), was für Macken muss ich jetzt haben/ habe ich? Wird sich das auf mein ungeborenes Kind niederschlagen und wie zur Hölle kann ich eine Supermutti werden??? :zwinker::wie?:

*wiederraushüpfundallenaugustmamiseinenschönenaben dwünsch*

paula07
22.11.2007, 19:33
Hihi,,,,hier ist es ja wieder lustig,,,ema ist kein weiteres Wort wert...:smile:

@Tippmaus: das macht unser Paul auch,nur er hat den Vorteil, das das Beistellbett ja an einer seite offen ist.
Freut mich übrigens das dein Schatz sich frei genommen hat, meiner geht gleich wieder zum Stammtisch.

meld mich gleich nochmal

Tippmaus1973
22.11.2007, 19:34
sie hat unserer tippmaus auch schon lieblosen babyumgang vorgeworfen. amüsant & mitleiderregend. :zwinker:

Daran musste ich auch gleich wieder denken als ich ihren Beitrag hier gelesen habe. :ooooh: :freches grinsen:

Shelilly, Danke für die Nachfrage. Die Nächte sind am heftigsten, ich komme durch diesen nervigen Reizhusten kaum zu schlafen.
Aber jetzt hat Schatz erstmal frei und ich kann mich vormittags nochmal hinlegen.

Inaktiver User
22.11.2007, 19:46
*auchmalreinhüpf*
Ich muss unbedingt mehr zu den Langzeitschäden wissen:ooooh: Ich wurde im Babyalter ganztags fremdbetreut (weils sein musste), was für Macken muss ich jetzt haben/ habe ich? Wird sich das auf mein ungeborenes Kind niederschlagen und wie zur Hölle kann ich eine Supermutti werden??? :zwinker::wie?:

*wiederraushüpfundallenaugustmamiseinenschönenaben dwünsch*

Das frag ich mich gerade auch! :freches grinsen:

Für Ema:
Geht man von neuesten Erkenntnissen der Bindungsforschung aus, ist Fremdbetreuung bereits in den ersten beiden Lebensjahren möglich, ohne dass seelische Folgen für das Kind bzw. die (sichere!) Bindung an die Mutter zwangsläufig eintreten müssen. Kinder können an mehr als eine Person eine Bindung aufbauen, was Grundvoraussetzung für die außerfamiliäre Betreuung ist. Das erscheint nur logisch, ist doch der Mensch ein soziales Wesen, das ursprünglich in Gruppen aufwuchs, also ganz natürlich und automatisch von früh an Kontakte zu einer Vielzahl von Personen hatte.
(Quelle (http://www.rabeneltern.org/kindjob/wissenswertes/fremdbetrkuj.shtml))

LG Katja :immernochkopfschüttel:

Tasmanina
22.11.2007, 20:01
[QUOTE öhm. kuckuck?
[/QUOTE]

Lilly, ich weiß, daß Du wieder arbeiten bist und Leonard viel bei seinem Papa ist. Mit "an mir dran" meinte ich nicht nur Dich, sondern generell die Eltern. Ich gehe eigentlich immer davon aus, daß zur Kinderbetreuung in einer intakten Familie auch ein Vater gehört, der auch in der Lage ist, das Kind zu beruhigen/ füttern/ schlafen zu legen und so weiter. Und nicht, daß nur die Mutter an das Kind ran darf (was es ja leider auch gibt, aber das ist ein anderes Thema...).

Heißt: Ich gehe auch davon aus, daß alle Kinder hier nonstop bei ihren Eltern sind.

Das war in keiner Weise abwertend oder so gemeint! :ooooh: Ging mir darum, daß es natürlich erstmal für alle Beteiligten komisch ist (Kind und Eltern), wenn man statt der Rundumbetreuung von den immer gleichen (meist beiden) Personen auf einmal eine neue Person hat. Aber das ist mit Sicherheit (auch wieder für alle Beteiligten) erlernbar.

Mehr meinte ich damit nicht. :blumengabe:

Tasmanina
22.11.2007, 20:05
Mist, eben konnte ich noch zitieren!!! Kurzzeitgedächtnis...

Tippmaus, Leah dreht sich normalerweise immer in ihrem Bett. Letztens lag sie aber komplett parallel verschoben im Bettchen, als wir wieder reinkamen. Mein Mann meinte direkt entrüstet "So hab ich die aber nicht dahin gelegt!!!".

Freu mich auch schon, mein Mann ist morgen zwar nicht ganz zu Hause, aber früher als sonst. Schööön!

paula07
22.11.2007, 20:23
@Tas; da schließe ich mich mal an, mein Mann hat heute länger gemacht und kommt deshalb morgen auch eher nach hause,,,,:liebe:

Paul fängt jetzt langsam aber sicher an seine Hände wahr zu nehmen und nuckelt an allen Stoffen,,,ob T-shirt,pulli,spucktuch oder sonstiges,habe ihm jetzt mal dieses komische kuscheltier gegen ,,,das hält er jetzt immer im arm und nuckelt daran rum.

paula07
22.11.2007, 20:24
sollte natürlich heißen: Kuscheltier gegeben und nicht gegen:freches grinsen:

Tippmaus1973
22.11.2007, 21:25
Paul fängt jetzt langsam aber sicher an seine Hände wahr zu nehmen und nuckelt an allen Stoffen,,,ob T-shirt,pulli,spucktuch oder sonstiges,habe ihm jetzt mal dieses komische kuscheltier gegen ,,,das hält er jetzt immer im arm und nuckelt daran rum.

:smile:
Machen meine auch, Paula. Ich find das total knuffig wie sie so an ihren Händen schmatzen. Thore nuckelt sogar am Daumen.
Sie sind jetzt auch beide immer mit ihren Kuscheltüchern im Bett am kuscheln. :in den arm nehmen:
Wenn auf dem Wickeltisch irgendwas in Greifnähe liegt wird zugepackt...Handtuch, Bodie...
Die letzten Tage passiert ständig was neues.
Thore gibt auch schon wieder ganz andere Töne beim brabbeln und lachen von sich. :liebe:

paula07
22.11.2007, 21:38
Hättet ihr gedacht das es soooooooooooooooooooooooooooo schön ist mit den zwergen??????????????

kaaa
22.11.2007, 21:39
:knatsch: :knatsch: :knatsch:
Groß ausgehen morgen abend fällt leider ins Wasser: Herr Kaaa liegt mit fast 39 Fieber im Bett!
Dabei wäre es der erste Abend zu zweit seit Daniels Geburt gewesen. :knatsch:
Naja, ich werde wohl mit einer Freundin losgehen und Schwiegermutter kommt und kümmert sich um meine zwei Männer.
2 tolle Opernkarten kann ich nicht einfach verfallen lassen!
So, jetzt gehe ich aber schnell ins Bett ehe mich Herr Kaaas fiese Erkältung auch noch niederstreckt.

Liebe Grüße an alle! :blumengabe:

Tippmaus1973
22.11.2007, 21:41
:knatsch: :knatsch: :knatsch:
Groß ausgehen morgen abend fällt leider ins Wasser: Herr Kaaa liegt mit fast 39 Fieber im Bett!
Dabei wäre es der erste Abend zu zweit seit Daniels Geburt gewesen. :knatsch:
Naja, ich werde wohl mit einer Freundin losgehen und Schwiegermutter kommt und kümmert sich um meine zwei Männer.
2 tolle Opernkarten kann ich nicht einfach verfallen lassen!
So, jetzt gehe ich aber schnell ins Bett ehe mich Herr Kaaas fiese Erkältung auch noch niederstreckt.

Liebe Grüße an alle! :blumengabe:

Das tut mir leid, liebe kaaa. :in den arm nehmen:
Sowas ist natürlich ärgerlich, gerade wenn man sich so auf den Abend gefreut hat. Wünsche Dir trotzdem einen schönen Abend morgen und Deinem Mann gute Besserung.:blumengabe:

Tippmaus1973
22.11.2007, 21:49
Hättet ihr gedacht das es soooooooooooooooooooooooooooo schön ist mit den zwergen??????????????

Nö, ich habe es mir viel anstrengender vorgestellt.
Aber mal abwarten was mich noch so erwartet... :smirksmile:

Luka macht zur Zeit die Nacht zum Tag, kann mit der Cranio von der KG zusammenhängen, da wird das Gehirnwasser bewegt.
Er liegt um 1 um 2 oder auch um 3 Uhr im Bett und unterhält das ganze Schlafzimmer. Dann nöckelt er mal bißchen rum und wenn ich ans Bett komme lacht er mich spitzbübig an, der kleine Lümmel. Und wenn es mir dann selber nicht gut geht, so wie letzte Nacht mit meinem lästigen Reizhusten und ich immer vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer mit meiner Bettwäsche umgezogen bin, dann ist man schon mal genervt und froh wenn der Papa am Tage da ist und ich heut früh länger schlafen konnte. :in den arm nehmen:

Bin auf kommende Nacht gespannt. :wie?:

Außerdem ist es schön zu sehen wie unterschiedlich meine Jungs sind. Thore so ein ruhiger gemütlicher moppsiger und Luka dagegen zappelig und zart, obwohl Luka auch schon um einiges ruhiger geworden ist. Wenn Luka manchmal richtig laut anfängt zu erzählen da könnt ich mich immer wegschmeissen. :lachen:

:liebe:

paula07
22.11.2007, 21:54
@Kaaa: deinem Mann erstmal Gute Besserung das er schnell wieder gesund wird und ihr euren schönen Abend nachholen könnt, wenn auch nicht so wie eigentlich geplant.

Und du fühl dich :in den arm nehmen: und mach dir einen schönen Abend mit deiner Freundin.ich weiß wie ärgerlich das ist, wenn man sich so drauf gefreut hat.

@Tippmaus: dir wünsche ich dann eine bessere Nacht, als die letzte:blumengabe:

bellybee
22.11.2007, 22:00
Hallo ihr Lieben -

ich melde mich auch mal wieder!

Zur Zeit verliere ich immer so schnell den Faden, bei allem was ich tue, da reicht meine Zeit und Konzentration meist gar nicht fürs Nachlesen und ausführlich berichten... :ooooh: :heul:

Echt schlimm, diese Zerstreutheit - irgendwie kann ich grade an nix dranbleiben! Wenn ich was angefangen habe, meldet sich Jakob meist nach (gefühlten) 10 Minuten und bis er durch Stillen, Bespaßen, Kuscheln oder was immer wieder glücklich und zufrieden ist, hab ich vergessen, was ich tun wollte... :unterwerf:

Macht mich ein wenig unzufrieden, dieses Gefühl, eigentlich viel Zeit zu haben aber nicht wirklich viel zustande zu bringen!

Vor ein paar Monaten habe ich noch ein 14 Millionen-Bauprojekt geleitet, jetzt schaff ich es oft bis Abends nicht die Wäsche vom Morgen aufzuhängen...

Von daher, Lilly:
Bewunderung, dass Du trotz der ständigen Stilldemenz-Bedrohung Deinen Laden wieder so gut im Griff hast! Ein wenig beneide ich Dich auch, mir gehen die Kontakte zu den Kollegen und Projektleuten an manchen Tagen schon ganz schön ab!

Zugegeben, ich sehe für Leonard aber schon Gefahren durch die "Fremdbetreuung" (komisches Wort eigentlich - klingt wie fremdbestimmt oder ferngesteuert :zwinker: ?)
Dein Sohn wird sich nämlich abends vor seiner kuschelwütigen und nach Babykontakt gierenden Mutter kaum retten können :lachen: :freches grinsen:
Nicht abzusehen, wie sich die geballte Schmuseladung dann auf ihn auswirken wird :smile: !


@Ema
Ja, wenn mal die Show DSDSM (Deutschland sucht die Supermami) steigt, werden einige von uns wohl nicht teilnehmen können...
Aber das macht mir persönlich eigentlich nix :freches grinsen: !


@Tasmanina
Die DM-Midi-Windeln sind bei uns auch seit zwei Wochen im Dauereinsatz - es sind echt die Besten!
Hab eine Testreihe mit Pampers und einigen Drogerie-Eigenmarken (Schlecker, Rossmann, Müller) hinter mir, die meisten haben über Nacht versagt. Aber DM hält ganz schön was aus - da bleiben die Bodies sauber, auch wenn man das Kind direkt unter den Wasserhahn halten muss :zwinker:

Ich habe übrigens nun auch zwei Seifenspender am Wickeltisch - ist eine gute Alternative zu den Feuchttüchern und handlicher als die Thermoskanne. Inzwischen hat sich Jakob auch ans kalte Wasser gewöhnt :lachen: !

Einen digitalen Bilderrahmen hat Herr b. von seinen Kollegen zu Jakobs Geburt bekommen (damit er seinen Sohn auch in der Arbeit bewundern kann :smile: ). Für daheim bräuchte ich zwar keinen, aber für solche Zwecke ist es schon ein nettes Teil!


@Liina
Oh je - kam das Projekt doch schneller als gedacht wieder zu Dir zurück?

Ich denke aber auch, das sich das ganz gut ausgleichen wird - Liina wird Dich im Sommer und Herbst sicher auch gern ganztags um sich haben!
Und zeitlich ist es ja auch sehr im Rahmen, das kann man sich doch ganz gut vorstellen. Hoffentlich findet ihr einen schönen Platz für die kleine Maus!

Wie funktioniert das dann mit dem Elterngeld - fällt es komplett weg, wenn Du an dem Projekt arbeitest?


@Tippmaus
Böser Husten - der soll jetzt mal wieder verschwinden :nudelholz:


@Kaschmir
Am WE bin ich in Deiner Stadt - Schwiegereltern-Besuch steht an!

Oje, da ist dann wieder Tanz ums Kind angesagt, irgendwie nervt mich das ganz schön :unterwerf: (auch wenns ja eigentlich nett gemeint ist...).
Weil Schwiegerpapa Geburtstag hat, habe ich für ihn einen Adventskalender mit lauter Enkelbildern fabriziert - da hat er dann zumindest ein angemessenes Ventil für seine Begeisterung :zwinker:


@kaaa
Mir geht Fussball ja auch am Arsch vorbei :lachen: !
Wenn es nur bei Herrn b. auch so wäre :unterwerf:
Nicht nur, dass er gerne zuschaut, er gefährdet auch noch wöchentlich seine Gesundheit beim Bolzen mit den Kollegen!
Da ist nach jedem Termin mindestens einer verletzt (die Herren und ihre Bänder sind halt keine 25 mehr... :freches grinsen: )


@Suzette
Na, da hat es Deinen Mann ja ganz schön erwischt, wenn er so lange krank geschrieben ist :knatsch:!
Hoffentlich kann er Dir trotzdem ein wenig Freizeit verschaffen, dann hätte das Ganze ja doch noch etwas Gutes.

Schön, dass ihr so viel Spaß habt beim PEKiP!
Jakob ist dort auch immer sehr zufrieden - allerdings interessiert er sich immer mehr für die anderen Babys als für die Versuche seiner Mama, ihn mit Holzringen, Bohnensäckchen und Seidentüchern altersgemäß "anzuregen".
Am Tollsten findet er es aber, auf dem Wasserball zu liegen und alle viere auszustrecken! Vor Aufregung wird dann auch gern mal gegen das gute Stück gepieselt - ich hoffe, die Leiterin macht ihre Requisiten hinterher wieder gründlich sauber... :freches grinsen:

Wie läuft es eigentlich mit der Cranio?


@Paula
Aha, Paul wird nun auf das erste Kuscheltier losgelassen?

Ich bin noch ganz unschlüssig, welches ich Jakob als erstes zuführen soll - schließlich wird das ja meistens der Favorit über Jahre! Meine Schwester hat beim dritten Kind aus gemachter Erfahrung vom auserwählten Tier gleich ein Ersatz-Exemplar gekauft und die beiden abwechselnd verwendet.
So gabs nie Streß von wegen "mein Krokodil ist weg - ich kann nicht schlafen" :zwinker: Besonders hat sich das ausgezahlt, als das aktuelle mal bei unseren Eltern vergessen wurde (300 km sind am Abend einfach zu weit für ein vermisstes Krokodil :smile: )


Zum Thema Schnuller:
Jakob reisst sich zur Zeit immer den Schnuller raus und lutscht statt dessen exzessiv am Daumen - das finde ich eher nicht so toll...
Aber viel machen kann man da wohl nicht, der Schnuller fliegt meist wieder raus, wenn ich ihn gegen den Daumen tauschen will.
Fällt Euch dazu was ein (außer Handschuhe anziehen :zwinker: )?


Seit ein paar Tagen hat Jakob außerdem einige rote, sehr rauhe Stellen an den Backen und auf der Stirn - könnte von der Kälte draußen (bzw. der trockenen Heizungsluft drinnen) kommen.

Das wäre aber die gute Variante - evtl. könnte es nämlich auch Neurodermitis sein, die tritt angeblich gerne nach dem 3. Monat auf :knatsch: .
Mit viel Einfetten hält sich das Ganze noch einigermaßen in Grenzen, aber ich werde wohl demnächst mal mit ihm bei der Hautärztin vorbei schauen...


Übrigens ist der junge Mann vor ein paar Minuten drei Monate alt geworden - da werde ich nun mal gehen und mit meinen beiden Herren feiern :smile: !

Schlaft schön!

Inaktiver User
22.11.2007, 22:13
Von daher, Lilly:
Bewunderung, dass Du trotz der ständigen Stilldemenz-Bedrohung Deinen Laden wieder so gut im Griff hast! Ein wenig beneide ich Dich auch, mir gehen die Kontakte zu den Kollegen und Projektleuten an manchen Tagen schon ganz schön ab!


ich behalte NICHTS. ich habe den gesamten schreibtisch voll mit erinnerungszetteln und meine leute wissen genau, mich bei wichtigen dingen zu erinnern. es sorgt immer für lachstürme, wenn ich verwirrt dreinblickend frage: "haben wir eigentlich schon...?"


was ich nachvollziehen kann, ist dieses nichts geschafft kriegen. außer am schreibtisch habe ich das auch. der tag ist rum, man ist geschafft und man ist zu schlichtweg NIX gekommen. deswegen mein problem mit dem umzug.



DSDSM:

liege ich klar vorne. ich hab die midi-windel gefunden! :freches grinsen:

Tippmaus1973
22.11.2007, 22:15
Vor ein paar Monaten habe ich noch ein 14 Millionen-Bauprojekt geleitet, jetzt schaff ich es oft bis Abends nicht die Wäsche vom Morgen aufzuhängen...

Lach. :freches grinsen:
Bellybee, bei mir liegt die Wäsche manchmal bis zu 3 Tagen im Trockner, weil ich keine Lust oder Zeit habe sie zusammen zu legen. :smirksmile: Aber die Wickelauflage ist ja direkt auf dem Trockner, da kann ich dann mal direkt einen Bodie hervorholen und muss nicht erst zum Schrank. :zwinker:



@Tasmanina
Die DM-Midi-Windeln sind bei uns auch seit zwei Wochen im Dauereinsatz - es sind echt die Besten!

Ich habe am Anfang mal Baby-Love-Windeln genommen und war da gar nicht so überzeugt von, aber ich werde da wohl doch nochmal einen Testversuch starten müssen.



Einen digitalen Bilderrahmen hat Herr b. von seinen Kollegen zu Jakobs Geburt bekommen (damit er seinen Sohn auch in der Arbeit bewundern kann :smile: ).

Die Idee ist prima, da haben die Kollegen ich ja was einfallen lassen. Sowas wäre ja auch ein Geschenk für unsere Männer zu Weihnachten. Na ja für meinen jetzt nicht unbedingt, weil er kein Bürohengst ist.:smirksmile:



@kaaa
Mir geht Fussball ja auch am Arsch vorbei :lachen: !
Wenn es nur bei Herrn b. auch so wäre :unterwerf:
Nicht nur, dass er gerne zuschaut, er gefährdet auch noch wöchentlich seine Gesundheit beim Bolzen mit den Kollegen!
Da ist nach jedem Termin mindestens einer verletzt (die Herren und ihre Bänder sind halt keine 25 mehr... :freches grinsen: )

Bei meinem ist das auch nicht so wild. Die spielen in der Winterzeit einmal die Woche in einem Soccer-Center mit paar Kollegen "Fussball". :smirksmile: Gestern war er ja auch wieder da und heut konnte ich mir das rumjammern anhören, hier ein blauer Fleck, da eine dicke Wade. :freches grinsen:



Ich bin noch ganz unschlüssig, welches ich Jakob als erstes zuführen soll - schließlich wird das ja meistens der Favorit über Jahre!

Da bin ich ja mal gespannt welches Kuscheltuch sich meine als Lieblingstuch aussuchen. Ich habe für jeden eins im Kinderwagen, im Laufstall und im Bett. :smirksmile:




Zum Thema Schnuller:
Jakob reisst sich zur Zeit immer den Schnuller raus und lutscht statt dessen exzessiv am Daumen - das finde ich eher nicht so toll...
Aber viel machen kann man da wohl nicht, der Schnuller fliegt meist wieder raus, wenn ich ihn gegen den Daumen tauschen will.


Bellybee, das machen meine auch. Schnuller ist unineressant, die Hand schmeckt viel besser. :hunger: Sogar direkt nach der Flasche kommt die Hand in den Mund.

paula07
22.11.2007, 22:36
Huhu,
da kann ich auch mit machen,,paul will auch keinen schnuller,die hand ist viel besser

@Windeln: ich bin mit den DM-Windeln nicht so klar gekommen ich hab mir jetzt mal die von Lidl geholt und muß sagen,,,ich bin begeistert:smile:

Tippmaus1973
22.11.2007, 22:39
@Windeln: ich bin mit den DM-Windeln nicht so klar gekommen ich hab mir jetzt mal die von Lidl geholt und muß sagen,,,ich bin begeistert:smile:

Die LIDL-Windeln sollen ANGEBLICH Pampers sein. :wie?:
Ich werde jetzt nochmal die DM Windeln beim nächsten Kauf testen. Zur Zeit nutze ich ja immer die Rabatt-Coupons von Pampers die ich zugeschickt bekomme. Aber auch bei Pampers habe ich es das der Bodie nass ist wenn sie nachts lange geschlafen haben. :nudelholz:

paula07
22.11.2007, 22:41
Und ich sagte schon zu meinem Mann, die Windeln kommen der Pampers aber sehr nah:smile: ich hab da überhaupt keine Probleme,,und Paul schläft ja auch die ganze Nacht durch

Tippmaus1973
22.11.2007, 22:42
Und ich sagte schon zu meinem Mann, die Windeln kommen der Pampers aber sehr nah:smile: ich hab da überhaupt keine Probleme,,und Paul schläft ja auch die ganze Nacht durch

Beim Thema Windeln gehen die Meinungen auch ziemlich auseinander. :blumengabe:

paula07
22.11.2007, 22:46
der eine pinkelt mehr als der andere,,,hihi:blumengabe:

Tippmaus1973
22.11.2007, 22:48
der eine pinkelt mehr als der andere,,,hihi:blumengabe:

:schild genau:

Heut früh hatte Luka auch ordentlich die Buchse vollgekäckert, dass es an den Seiten raus kam. LECKER. :zwinker:

Bonita33
22.11.2007, 22:54
:schild genau:

Heut früh hatte Luka auch ordentlich die Buchse vollgekäckert, dass es an den Seiten raus kam. LECKER. :zwinker:

Ihr habt aber leckre Themen und diese späte Zeit :zwinker::freches grinsen:

paula07
22.11.2007, 22:57
Haben wir die nicht immer Bonita:zwinker:

Paul wartet immer erst bis die Windel ab ist,,,,den ersten Klecks mit Windel zu,,,und kaum ist sie auf,läßt er alle Schleusen auf:freches grinsen:

Bonita33
22.11.2007, 23:02
Haben wir die nicht immer Bonita:zwinker:

Paul wartet immer erst bis die Windel ab ist,,,,den ersten Klecks mit Windel zu,,,und kaum ist sie auf,läßt er alle Schleusen auf:freches grinsen:

Die Themen gehören ja auch dazu :freches grinsen: ich hatte nur grad den Mund voll Flips als ich las :zwinker:
Das "Windel-auf-Alle-Schleusen-auf-Phänomen" hab ich jetzt schon oft vormittags bei Mein Baby gesehen :smirksmile: bin ja selber noch im Brütmodus...macht aber Spaß bei euch mitzulesen :blumengabe:

paula07
22.11.2007, 23:05
@Bonita: das freut mich ,,,wir freuen uns über jeden mitleser:smile: und wenn er/sie sich hier wohl fühlt ist es um so schöner:blumengabe:

Inaktiver User
23.11.2007, 00:45
an alle mamis von freiluftbisslernInnen und von windel aus- Schleusen auf -Babies:
Laut einer Hebamme im KH werden die früher sauber!?!

Da lohnt es sich doch 5 Handtücher am Tag zu waschen :freches grinsen: !

Tasmanina
23.11.2007, 06:47
Ich mach mal das Licht hier an, GUTEN MOOOOORGEN!!! *gääähn*

Hab Leah gerade gefüttert und war am schwanken... nochmal ins Bett oder nicht?

Heute kommt so ein Fuzzi, um die Wasseruhr abzulesen. Zwischen halb 7 und 12 :ooooh: . Was ist das bitte für ne Zeitangabe??? Und ist das echt normal, das in einem Haushalt dann jemand doof hier rumsitzt und wartet den ganzen Morgen und Vormittag???

Naja, bevor ich wieder ins Bett gehe und nach einer Stunde rumliegen und einschlafen kurz vorm Wecker aufstehen muss, geh ich halt erst gar nicht wieder ins muckelige kuschelige Bettchen.

Um was wetten wir, daß der Blödmann kommt, wenn

a) Leah gerade schreit, weil Hunger
b) Leah nackelig auf dem Wickeltisch liegt
oder c) um kurz nach 12 klingelt, nachdem ich seit Ewigkeiten hier sitze und warte?

:knatsch:

Ich denke auch mal, daß ich mir gleich einen Spruch über dieses komische Zeitfenster (7:30 Uhr bis 12, ich bitte Euch!!) nicht verkneifen kann!

Tasmanina
23.11.2007, 06:53
DSDSM:

liege ich klar vorne. ich hab die midi-windel gefunden! :freches grinsen:

Sorry, Lilly, Tippmaus und Du seid bereits von der unabhängigen Jury in Form einer Person rausgewählt worden! :zwinker:

Wir anderen kämpfen noch mit aller Macht dadrum, im Rennen zu bleiben. Es bleibt spannend!!! Wer wird als nächster die Show verlassen müssen??? :freches grinsen:

Darum auch bestimmt die vielen Mitleser hier!

Und außerdem: Die Midi- Windeln müssen erst noch auch von mir getestet werden!!! :freches grinsen:

Tasmanina
23.11.2007, 09:13
Variante d ist eingetreten... :knatsch:

Kind gestern zwei Stunden später als sonst und mit viiiieeel Geschrei eingeschlafen. Dafür heute dann statt um 9, halb 10 schon um viertel nach 7 wachgeworden (Milch ausspuckend).

Weiterschlafen ging nicht. Um halb 9, Kind fallen gerade die Augen zu und ich will sie hinlegen in der Hoffnung, daß sie schläft, da klingelt es.

Kind "wach", Geschrei, kurz einschlafen, Geschrei,...

Jetzt schäft sie. (Variante a- c wär mir um die Uhrzeit lieber gewesen als Geschrei)

So, und jetzt warte ich, daß Ihr auch mal wach werdet! :zwinker:

paula07
23.11.2007, 09:21
Guten Morgennnnnnnnnn,

ich bin seit 7,30Uhr wach,,ich glaube das ist unsere normale Aufstehzeit:freches grinsen: ,,,,,ich hab mich nett fertig gemacht und Pauls Flasche vorbereitet.
Danach Paul gewickelt, gewaschen und gecremt......Fütterung,,,,,Wäsche gewaschen,,,,,gefrühstückt,,,,Paul auf dem Arm geschaukelt-eingeschlafen,,,,,jetzt liegt er friedlich in seiner Wiege und schläft....es ist 9.20Uhr und ich werde gleich ein Brot backen.:blumengabe:

Tas: in der großen Zeitspanne bist du ans Haus gebunden und kannst nicht raus,,,,,back ein Brot:freches grinsen: ....ne Spass beiseite,,,,,mich würde sowas auch ärgern.

kaschmir
23.11.2007, 09:45
guten morgen,

@tasmania:
jahaaa, diese "zeitfenster" nerven mich auch - gerade jetzt mit baby. hatte ich neulich auch bei einer dhl-lieferung. bei uns gibt es natürlich dann noch die variante, dass sie gerade kommen, wenn hanna an der brust hängt. :freches grinsen: auch schön.

danke für das freipieseln-macht-trocken-statement :freches grinsen: . fräulein k. LIEBT das nackig auf'm wickeltisch pinkeln. die macht ein derart entspanntes gesicht dabei - das muss einfach super sein, hehe.

@ bellybee:
das mit dem "vor kurzem hab ich noch ... und jetzt schaff ich nix" gefühl kenne ich auch sehr gut. mittlerweile ist es besser, nachdem ich für mich entschieden habe, dass fräulein k. derzeit eben mein job ist und gut. alles andere hat prio 3, höchstens. insofern bleibt eben einiges liegen.

sage mal, du bist am WE bei mir in der gegend? wenn du magst, dann PNe mir doch andermal, wenn ihr kommt, dann können wir uns vielleicht auf einen kurzen kaffee treffen... sicherlich seid ihr ja schon verplant jetzt bzw. musst du auch die stellung halten bei den schwiegereltern. :zwinker:

@ paula:
einfach nur mal so :in den arm nehmen:

@ kaaa:
ach wie schön - wie war es denn in der oper? was hast du denn gehört? da hat deine freundin sich sicher gefreut. geht es denn männe besser?

@ shelilly:
guuuuuuuuuuut, guuuuuuuuuuut, jetzt haste mich soweit mit deiner dm-midi-nerverei :freches grinsen: . probiere sie jetzt auch mal aus. dass allerdings fräulein k. dann keinen nassen body mehr hat, kann ich mir kaum vorstellen.

@ all:
wie wäre es, wenn wir andermal so einen beitrag wie den von ema 77 einfach ignorieren? soviel aufregung und aufmerksamkeit ist es vielleicht gar nicht wert. kommt mir ein bisschen so vor, wie wenn einer eine stinkbombe schmeisst und dann wieder weg ist...

einen schönen tag wünscht euch kaschmir :blumengabe:

Tasmanina
23.11.2007, 10:01
@ all:
wie wäre es, wenn wir andermal so einen beitrag wie den von ema 77 einfach ignorieren? soviel aufregung und aufmerksamkeit ist es vielleicht gar nicht wert. kommt mir ein bisschen so vor, wie wenn einer eine stinkbombe schmeisst und dann wieder weg ist...

Jaaa, generell mit Sicherheit richtig. Aber ich habe nicht das Gefühl, daß sie hier was "kaputtmacht" oder so. Wir sind da ja alle auf einer Seite und sie bringt den Strang nicht durcheinander. Schafft sie denke ich auch nicht!

Und ich finde es spannend zu sehen, wieviele Mitleser hier doch sind und auf einmal auch in die Bresche springen. :zwinker:

Dir auch einen schönen Tag, mein Kind kiekst vor sich hin, ich geh mich mal bespielen lassen... :liebe:

Tasmanina
23.11.2007, 10:05
Das "Problem" hat sich wohl erledigt und Lilly muss wohl auf ihre fachlich- fundierte Diskussion verzichten. Hab gerade gesehen, daß sie gesperrt ist. Womit sich das wohl jetzt eh alles erledigt hat.

Und jetzt geh ich aber echt spielen... Tschöööö!!!:ahoi:

Tippmaus1973
23.11.2007, 10:35
Sorry, Lilly, Tippmaus und Du seid bereits von der unabhängigen Jury in Form einer Person rausgewählt worden! :zwinker:

:allesok:

dekomaus
23.11.2007, 11:03
oha, was habe ich hier gestern verpasst :ooooh:
...die diskussion ist aber wohl erfolgreich beendet und ich muss mich nicht wirklich dazu äußern :freches grinsen:

wir waren grad bei der babymassage - allerdings fiel sie aus, weil die altbauräume nicht warm zu kriegen waren - 13,5 grad waren definitiv zu kalt...
...schon toll, musste mads heute morgen wecken, dann noch insgesamt über eine std. fahrerei... :knatsch:

paula, mads holt sich auch alles was er in die hände kriegen kann - bodies, papiertücher, etc.

@schnuffeltuch:
ich bin auch schon am überlegen, ob ich von dem besagten exemplar schon mal vorsorglich ein zweites hole.
bei meiner schwester war der teddy nachher nur noch ein einziger stofffetzen mit löchern - meine mutter und ich haben ´gebetet´, dass er durchhält :smirksmile:

@bellybee:
auch ich kann diese familienanstürme nicht mehr ganz so gut ab. hätte ich gar nicht gedacht.
es ist ja alles nur lieb gemeint, aber es nervt wenn man reinkommt und einem mads im schlafenden zusatnd schon förmlich aus der hand gerissen wird :knatsch:

mads wollte gestern abend partout nicht schlafen - die letzten tage konnte ich ihn sonst immer super gegen 20 uhr ins bett brigen - ich habe es auf den vollmond geschoben :zwinker:

Liina
23.11.2007, 11:30
Morgen,

Belly...wie das mitr dem Elterngeld läuft wenn ich arbeite weiß ich noch nicht.
Die Projekte kommen immer sehr plötzlich...ich bin ja froh, dass ich es diesmal immerhin etwas früher weiß. Normalerweise kommen solche Anfragen heute und 3 Tage später fängt man an oder so ähnlich.:freches grinsen:

Muss mich da nochmal schlau machen...
...auf jedenfall ist mein Angebot nun abgegeben und somit steht das Ding nun zu 90% fest.:ooooh: wenn die alles so akzeptieren, also Tagessatz und dass ich nur 4 Tage die Woche arbeiten werde usw.
Aber ich denke das geht klar...der Auftraggeber weiß ja bescheid...und ich befinde mich in einer guten Verhandlungsposition-da ich in dem Thema eingearbeitet bin und es eilt.:freches grinsen:

Klar habe ich gemischte Gefühle..aber es ist einfach so am besten-
Die Vorteile für Familie und Beruf überwiegen einfach, wenn ich das Projekt JETZT mache.:blumengabe:

Sonst ist hier alles prima...Liina mcht gerade ein Nickerchen...um 14h geht es wieder zur Rückbildungsgym, und Liina hat seit 3 Tagen nicht mehr die Windeln vollgehauen:knatsch: und da sie das bie jetzt fast immer während des Kurses gemacht hat befürchte ich das schlimmste....:peinlich: :knatsch:

Tasmanina
23.11.2007, 11:33
mads wollte gestern abend partout nicht schlafen - die letzten tage konnte ich ihn sonst immer super gegen 20 uhr ins bett brigen - ich habe es auf den vollmond geschoben :zwinker:

Dekomaus, ich schiebe das abendliche Einschlafgezicke, was wir seit 2 Abenden haben auch auf den Vollmond. Zusätzlich kann ich es aber noch auf den 12- Wochen- Schub (jaja, die guten alten Schübe) und auf die Impfung von Dienstag schieben. :freches grinsen:

Nicht mehr lange, dann können die Ersten die Zähne verantwortlich machen.

Blöd mit der Babymassage! Würde mich auch ärgern!

Kaaa, wie geht es Deinem Mann? Und Suzette, was macht Dein Invalide zu Hause? Tippmaus, Husten besser?

Kaschmir, ich denke, wenn sogar die hochgelobten DM- Midi- Windeln nix helfen, dann.... kannst Du einfach nicht richtig wickeln!!! :ooooh: :zwinker:

Liina, viel Glück bei der Rückbildung!!!

Inaktiver User
23.11.2007, 11:39
liina, das erarbeitete geld wird dir vollumfänglich vom elterngeld abgezogen und ebenjenes nicht hintenangehängt. es sei denn, ihr dreht mal fix die drei monate von herrn liina rein. oder die rechnungsstellung läuft anders.



ich habe heute nacht wieder ein interessantes baby in meinem bett gehabt. meins war das bestimmt nicht! :ahoi: er kam um 23.00, 00.30, 2.15, 4.00, 5.30, 7.00, und 9.00 – und hat JEDES MAL gierig getrunken.

während ich vorhin erschöpft stammelnd kaffee nuckelte, las mein mann mir vor, auf was wir da zumarschieren. der legendäre 19-wochen-schub. :ooooh:


1. vollkommen chaotischer schlafrhythmus
2. niemand außer mami und papi genehm
3. übersteigertes kichern, was gern in heulen übergeht
4. ständiges futtern
5. vollkommen unkonzentriertes futtern
6. launenhaftigkeit
7. ungeduld
8. dauert bis zu 6 wochen :ooooh:


hey! wisst ihr was? dieses neue baby hier neben mir erfüllt alle punkte! :liebe:


lilly

mit leicht hysterischem grinsen ins büro eilend.:entspann:

Inaktiver User
23.11.2007, 11:41
Und ich finde es spannend zu sehen, wieviele Mitleser hier doch sind und auf einmal auch in die Bresche springen. :zwinker:


absolut. meine pn.box ist voll mit wahnsinnig netten und unterstützenden nachrichten. :in den arm nehmen:

Goldchain
23.11.2007, 11:44
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

1 a Signatur, Lilly!

Tasmanina
23.11.2007, 11:52
absolut. meine pn.box ist voll mit wahnsinnig netten und unterstützenden nachrichten. :in den arm nehmen:

Das doch schön! :blumengabe: Neugierig: auch was Fieses dabei? Weiß man ja immer nicht, wer hier noch so mitliest und sich vielleicht nur "hintenrum" meldet... Natürlich keine Namen nennen!!!

Jaaaa, die Schübe werden ja ab dem 12- Wochen- Schub immer länger laut "Oje, ich wachse". *schluck*

Vielleicht habt Ihr ja Glück und es dauert "nur" ne Woche. :freches grinsen: :in den arm nehmen:

AnnaK
23.11.2007, 12:36
Das doch schön! :blumengabe: Neugierig: auch was Fieses dabei? Weiß man ja immer nicht, wer hier noch so mitliest und sich vielleicht nur "hintenrum" meldet... Natürlich keine Namen nennen!!!
Bitte nicht - auch ohne Namen gehören PN-Inhalte nicht in die Foren.

Danke!
Anna

paula07
23.11.2007, 12:49
:smile: *hachmach* Paul ist heute soooooooooo lieb

Inaktiver User
23.11.2007, 12:51
nein, war nur unterstützung.

kaaa
23.11.2007, 12:52
Guten "Morgen"!
Herr Kaaa geht es heute schon viel besser, gestern abend war er schon ein bisschen daneben und hat wirres Zeug gefaselt etc.
Vielen Dank für die vielen guten Wünsche! :blumengabe:
Dafür war Daniel ein ganz Braver und ist um 19:30 Uhr in einen tiefen Schlaf gefallen - habe ihn wach ins Bett gelegt und 3 Minuten später war Ruhe.:smile: So konnte ich mich ein bisschen um den armen Patienten kümmern.

@ suzette: Was macht dein Patient?

@ lilly: Halte uns mal auf dem Laufenden wie sich der Schub so entwickelt!

@ kaschmir: Heute abend steht "Carmen" von Bizet auf dem Programm. Das ist meine Lieblingsoper, hatte gestern schon zur Einstimmung die CD laufen. Daniel schien es auch ganz gut zu gefallen.

@ Windeln: Jetzt muss ich doch auch noch meinen Senf dazu geben.
Sogenannte "Eigenmarken" wie z.B. babylove, Tipp, etc. die es in diversen Ladenketten gibt werden üblicherweise bei Markenherstellern in Auftrag gegeben. Sehr oft sind das dann die gleichen Sachen in einer anderen Verpackung. Da aber für die Markenhersteller bei diesem Geschäft weniger rausspringt müssen Kosten gespart werden. Das kann z.B. eine billigere Verpackung (dünneres Plastik bei der Flasche, Etikett mit weniger Farben,...) sein oder aber auch ein etwas günstiger hergestellter Inhalt. Das kommt ganz auf das Produkt an.
Je nach Kunde wird man als Markenhersteller auch mal gezwungen das Originalprodukt als "Eigenmarke" herzustellen. Kommt darauf wie groß der Hersteller und der jeweilige Kunde sind.
Die Lidl-Windeln können also durchaus Pampers in einer anderen Verpackung sein.
So, jetzt habe ich aber genug Fachkenntnis und Insiderwissen rausgehängt. :smirksmile:

Oh, hier scheint übrigens die Sonne!! :Sonne: In London im November ein seltenes Ereignis. Muss nachher unbedingt mit Daniel eine Runde spazieren gehen.

Euch allen einen schönen Tag!

Tippmaus1973
23.11.2007, 12:54
ich habe heute nacht wieder ein interessantes baby in meinem bett gehabt. meins war das bestimmt nicht! :ahoi: er kam um 23.00, 00.30, 2.15, 4.00, 5.30, 7.00, und 9.00 – und hat JEDES MAL gierig getrunken.


Musste gerade lachen. :lachen:
Sehr schön geschrieben, Shelilly. :freches grinsen:
Auch wenn es sicher anstrengend war und Du heut gerädert bist.

Also bei meinen habe ich auf diese Schübe gar nicht geachtet. Vielleicht hätte ich es tun sollen...vor allem bei Luka. :freches grinsen:

Luka schläft zum Beispiel gerade seit ca.9 Uhr und nun haben wir fast 13 Uhr, dafür das wir am Tage haben ist das ungewöhnlich. :wie?: Thore hat sein Fläschchen um 12.20 Uhr gerade wieder leergeputzt. Muss nochmal nach Luka schauen...

@tasmanina, mein Husten ist schon besser. Diese Nacht haben wir alle wieder besser geschlafen. :kuss: Es ist so schön das Schatz mal wieder 3 Tage frei hatte. HERRLICH!

Tasmanina
23.11.2007, 13:46
nein, war nur unterstützung.

Sehr gut.

Sorry, Anna, ich weiß schon... mich hatte nur so die grobe Richtung interessiert. Jetzt lass ich das Thema aber. :blumengabe:

Tippmaus, schön, daß es besser geht! Genieß die Entlastung in den nächsten Tagen!!!

bellybee
23.11.2007, 14:11
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

1 a Signatur, Lilly!
"dem Gatten kein ansprechendes Heim bietend" - sehr schön... :lachen:

Ich gestehe aber, beim Ausdruck "Familienbettlerin" sehe ich Lilly vor meinem geistigen Auge mit dem Hut in der Hand in der Fussgängerzone stehen - umringt von ihren sieben zerlumpten Kindern :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: !

Tippmaus1973
23.11.2007, 14:26
@ kaschmir: Heute abend steht "Carmen" von Bizet auf dem Programm. Das ist meine Lieblingsoper, hatte gestern schon zur Einstimmung die CD laufen. Daniel schien es auch ganz gut zu gefallen.

Wünsche Dir für heute einen ganz schönen Abend! :blume:

Inaktiver User
23.11.2007, 14:52
"dem Gatten kein ansprechendes Heim bietend" - sehr schön... :lachen:

Ich gestehe aber, beim Ausdruck "Familienbettlerin" sehe ich Lilly vor meinem geistigen Auge mit dem Hut in der Hand in der Fussgängerzone stehen - umringt von ihren sieben zerlumpten Kindern :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: !

habe das geändert. :freches grinsen:

Inaktiver User
23.11.2007, 14:53
bin soeben aus dem büro geflüchtet. leonard hat nur gemotzt. :knatsch:

kaa, wunderschönen abend! :blumengabe:

bellybee
23.11.2007, 15:30
habe das geändert. :freches grinsen:

Findste Nadelstreifen doch besser als zerlumpte Kinder :zwinker: ???




kaa, wunderschönen abend! :blumengabe:

Ja, von mir auch - Tooo rehe rooo! :prost:
Und gute Besserung dem Daheimgebliebenen!

kaschmir
23.11.2007, 16:55
...genau. "ja die liebe hat bunte flügel, solch einen vogel fängt man schwer..." viel spass bei carmen.

euch allen wünsch ich einen schönen abend und eine geruhsame nacht *wink zu lilly*.

Tippmaus1973
23.11.2007, 17:21
Heut hat Luka mal wieder zur Abwechslung Fieber, 38,1 hatte er um 16 Uhr und seine Nase hörte sich auch wieder verschnupft hat. Darum hat er vormittag auch so lang geschlafen. :in den arm nehmen:
Ich habe ihn sicher wieder neu angesteckt. :knatsch:

Inaktiver User
23.11.2007, 18:20
leonard ist rekordknatschig. :knatsch:

Tippmaus1973
23.11.2007, 18:26
Habe jetzt gerade die Zeit genutzt und einen großen A3-Rahmen gestaltet mit Text, Fotos von meinen Jungs...
(richtig schön geworden :freches grinsen:).

Als "DANKE SCHÖN" für die Frühchenstation in der Thore und Luka nach der Geburt lagen. Habe hier noch ein paar Frühchen-Klamotten die ich dort noch vor Weihnachten abgeben werde, mit dem Rahmen und einer GROSSEN Merci Schokolade. :blumengabe:

Liina
23.11.2007, 18:26
lilly:in den arm nehmen:

Tippmaus1973
23.11.2007, 18:28
leonard ist rekordknatschig. :knatsch:

War Thore heut nachmittag auch. THORE! :ooooh: Von ihm kenne ich sowas ja gar nicht. Sobald ich ihn hinlegen wollte...SCHIMPFEN...auf dem Arm :in den arm nehmen:

bellybee
23.11.2007, 19:17
Tja, Mädels -
morgen ist doch wieder Vollmond, das werden unsere Zwerge wohl schon heute ahnen :smile: !
Jakob windet sich übrigens auch gerade auf meinem Arm - keine Ahnung, was er gern möchte...



... einer GROSSEN Merci Schokolade. :blumengabe:
Tippmaus, Du meinst diese halb-Meter-Packung, oder :lachen: ?
Die haben wir bei der Entlassung auch an das Kreissaalteam bzw. in der Wochenstation verteilt - kam sehr gut an!
Allerdings war die Schwester relativ verblüfft, als wir dazu noch einen Umschlag für die Kaffeekasse überreicht haben - ist wohl nicht mehr so üblich...

Ich bin heute übrigens auch schon den ganzen Tag dabei, Fotos zu Weihnachtsgeschenken zu verarbeiten!
Es gibt einen ganz guten (und bezahlbaren) Internet-Service, da kann man vom Feuerzeug bis zur Messenger-Tasche alles direkt bedrucken lassen. Allerdings mache ich das nicht nur mit Jakob-Bildern (ist für manche vielleicht doch nicht sooooo interessant :zwinker: ).

Für eine Freundin lasse ich z.B. Espressotassen mit einem graphischen Muster machen. Und eine andere bekommt ein Portemonnaie mit einem schwarz-weißen Orchideenfoto drauf.

Aber der Opa kriegt ein fürchterlich kitschiges Weißbierglas mit einem Bild von seinem Enkel, jawohl :freches grinsen: !
Er wird aber hellauf begeistert sein, so wie ich ihn kenne :zwinker: !

Ohje - inzwischen bin ich in die Tiefen meines Bilderarchivs geraten - ich schaue aber auch einfach zu gern "alte" Fotos am Rechner an!
Seit der Erfindung der Digitalkamera macht man ja noch viel mehr Bilder als früher. Wahnsinn, was ich die letzten Jahre alles fotografiert habe... :ooooh:

Inaktiver User
23.11.2007, 19:21
Ich bin heute übrigens auch schon den ganzen Tag dabei, Fotos zu Weihnachtsgeschenken zu verarbeiten!
Es gibt einen ganz guten (und bezahlbaren) Internet-Service, da kann man vom Feuerzeug bis zur Messenger-Tasche alles direkt bedrucken lassen. Allerdings mache ich das nicht nur mit Jakob-Bildern (ist für manche vielleicht doch nicht sooooo interessant :zwinker: ).

Hallo Bellybee, ich hüpf mal aus dem März-Strang kurz hier rein mit einer Frage: WOoooooo kann man denn das machen lassen? Die Seite kenne ich noch nicht, und ich bin doch auch so ein Foto-Fan ;-)
Danke,
die hibbeline

Smelly
23.11.2007, 19:33
lilly
:in den arm nehmen:
wenn das echt der schub ist... *schauder*

:zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer:

ganz viel energie fuer dich

:kuss: :kuss: :kuss: :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:


:blumengabe:

bellybee
23.11.2007, 19:34
Hallo hibbeline-

ich lasse die Sachen bei fotokasten.de machen (benennen ohne direkten link darf man ja, oder?).

Du könntest ja ein Foto-Puzzle vom Ultraschall-Bildchen bestellen - das wäre doch eine sehr schöne Herausforderung für den werdenden Vater :zwinker: :lachen: .

Tippmaus1973
23.11.2007, 20:08
Tja, Mädels -
morgen ist doch wieder Vollmond, das werden unsere Zwerge wohl schon heute ahnen :smile: !

:ooooh: Genau, das wird es sein. Aber komisch das es sich jetzt auch bei Thore bemerkbar macht. Hmm...



Tippmaus, Du meinst diese halb-Meter-Packung, oder :lachen: ?

:schild genau:
Schatzi arbeitet doch bei Storck. :smirksmile:
Verflucht praktisch.



Die haben wir bei der Entlassung auch an das Kreissaalteam bzw. in der Wochehttp://www.brigitte.de/foren/newreply.html?do=newreply&p=3093321nstation verteilt - kam sehr gut an!
Allerdings war die Schwester relativ verblüfft, als wir dazu noch einen Umschlag für die Kaffeekasse überreicht haben - ist wohl nicht mehr so üblich...

Bei Storck gibt es immer sehr vollgepackte WUNDERTÜTEN für nur
5 Euro, da haben wir auch schon immer mal was mit in die Klinik genommen. :smile:

Suzette
23.11.2007, 20:16
Hetz, Hetz, Hetz ...

Seit Mi ist es hier echt heftig: Kurse, Kochen, Putzen, Rückbildung, Cranio, Babymassage! Hilfe! Heute waren wir schon wieder im KH zum Verbandwechsel. Frank hat die OP gut überstanden, er hat aber noch ziemliche Schmerzen und die haben den Verband so sch**** gebunden, so dass Frank noch mehr Schmerzen hatte, da er viel zu locker saß und ständig gegen die Wunde rutschte, aua. Wir haben die letzten beiden Nächte in getrennten Betten geschlafen, damit er Platz hat, den Arm hoch zu halten und ich nicht im Schlaf dagegen kommme, wir haben ja leider nur ein 1,40m -Bett. Ging aber gut. Ich schlafe dann mit Nic in seinem Zimmer, ist auch sehr kuschelig! Er hat letzte Nacht wieder 8h geschlafen, feines Kind :liebe: !!!
Klar ist es schön, jetzt viel Zeit miteinander zu haben und nä. Woche bekommt er auch ne handlichere Schiene, denn momentan muss ich fast alle Handgriffe für ihn mitmachen, das ist schon heavy!

Ich finde es auch entspannter, wenn Nic jetzt den Nulli statt unseren Finger nimmt. Und dann kommt irgendwann die Nulli-Fee ... - aber das hat noch Zeit! Mittlerweile liebt er ihn, hilfe. Wenn er ihn sieht, sperrt er schon den Mund auf. Dafür trinkt er jetzt nicht mehr so gut an der Brust :zwinker: . Die ersten 5 Min. ist wie immer und dann lässt er nach 3-4x Ziehen los, grunzt hektisch, geht wieder ran, nuckelt 3-4x, lässt wieder los ... das geht dann endlos, NERV! Ich wechsle dann die Brust, dann geht's einigermaßen. Habe das Gefühl, es reicht ihm derzeit nicht so richtig. Bin auch alle 2-2,5h am Stillen. Und dann jedes Mal das Theater. Zudem knallt er jetzt nach JEDEM Stillen die Windel voll, was ist nur grad los?! Hm da müssen wir jetzt wohl beide durch, denn zugefüttert wird nicht, Mama hat genug Milch, so! Da muss Nici nehmen, was da ist :schild genau: !

@Kaaa: im Grunde weiß ich gar nicht so recht, warum er jetzt den Nulli nimmt. Wir haben ihn halt ständig wieder reingeschoben und irgendwann hat er anfangen mal hier und da dran zu nuckeln, hat ihn dann aber wieder im hohen Bogen und mit verzogenem Gesicht wieder ausgespuckt. Und seit ein paar Tagen funktioniert es echt reibungslos, Wahnsinn :ooooh: !

@Tripp Trapp: habe ihn jetzt auch, in Walnuss, wurde gestern geliefert. Sieht toll aus, ihr habt gewonnen :freches grinsen: :freches grinsen: !!

@Belly: die Cranio ... keine Ahnung, ob das noch alles so toll ist. Man sieht ja nie, was er macht. Im Grunde könnte er auch Nics Kopf 50 Min. in der Hand halten und gut. Macht kein Unterschied. Hm, aber seine Kopflage ist gut geworden, er hat dennoch ein Ungleichgewicht, denn er kippt in Bauchlage auch immer nach rechts um ... :wie?: Nä. Woche ist ja U4 - mal gucken!

@LIDL: dass die so toll sein sollen, habe ich auch gehört, ich werde das mal testen!

@Babymassage: war gestern das letzte Mal und das ist auch gut so: neben mir saß immer ein Mädel mit einem *tschuldigung* Mörder-hässlichen, glubschäugigen *Ding*, das immer nur schreit. Gestern wieder. "Es" flippt regelrecht aus, läuft dunkelrot an, erstickt fast am eigenen Schreien und beschert allen Anwesenden einen Tinnitus. Babymassage soll entspannend sein?! Neeeee, nicht nach Meinung dieser Muddi. Sie bleibt stoisch da sitzen und betätschelt und beschnullert ihr Kind leicht, bis auch das letzte Baby inkl. Muddi im Raum genervt ist. Nic ist jedes Mal zusammengezuckt, als "es" losgelegt hat! MANN, kann man da nicht sein Kind nehmen und vor die Tür gehen zum Beruhigen?!!? Also ich würde das tun, damit jedenfalls der Rest die Babymassage genießen kann. Aber sagen "Tschuldige, kannst du nicht rausgehen?" kann man ja auch nicht, oder doch!?!? Jedenfalls ging sie dann nach ner halben Std. ENDLICH raus und ab da gings dann, mannomann!

So, muss mal nach meinen beiden Kindern gucken - das eine stillen und wickeln, dem anderen sein Yoghurt aufreißen und umrühren :zwinker: !!!

Tschöööö

Tippmaus1973
23.11.2007, 20:21
@bellybee,
war eben auf fotokasten, nicht schlecht die Seite.
Habe mich gerade schon bißchen geärgert das ich da nicht so einen Küchenkalender habe machen lassen für meine Eltern.
Die haben so ein Teil nämlich immer in der Küche hängen. Na ja nächstes Jahr, jetzt habe ich ja schon diese Bastelkalender.

Inaktiver User
23.11.2007, 20:31
er schnupfelt, trinkt 2 minuten, heult, lässt sich tragen, heult, guckt rum, heult, brummelt, heult, kichert, heult, niest, heult, schnappt nach dem finger, trinkt 2 minuten, heult...


ich hab ihm gerade mitgeteilt, dass tagemutti was feines ist. :freches grinsen:

Inaktiver User
23.11.2007, 20:33
lilly
:in den arm nehmen:
wenn das echt der schub ist... *schauder*

:zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer: :zauberer:

ganz viel energie fuer dich

:kuss: :kuss: :kuss: :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:


:blumengabe:

ist es so schrecklich? :ooooh:

Tippmaus1973
23.11.2007, 20:40
er schnupfelt, trinkt 2 minuten, heult, lässt sich tragen, heult, guckt rum, heult, brummelt, heult, kichert, heult, niest, heult, schnappt nach dem finger, trinkt 2 minuten, heult...


Das erinnert mich so sehr an Phasen mit Luka. :smirksmile:
Shelilly, ich wünsche Dir eine ruhige Nacht. :blumengabe:

dekomaus
23.11.2007, 21:24
während ich vorhin erschöpft stammelnd kaffee nuckelte, las mein mann mir vor, auf was wir da zumarschieren. der legendäre 19-wochen-schub. :ooooh:


1. vollkommen chaotischer schlafrhythmus
2. niemand außer mami und papi genehm
3. übersteigertes kichern, was gern in heulen übergeht
4. ständiges futtern
5. vollkommen unkonzentriertes futtern
6. launenhaftigkeit
7. ungeduld
8. dauert bis zu 6 wochen :ooooh:


hey! wisst ihr was? dieses neue baby hier neben mir erfüllt alle punkte! :liebe:


lilly

mit leicht hysterischem grinsen ins büro eilend.:entspann:

hey lilli,
mads ist heute genau 18 wochen - dann weiß ich ja worauf wir voll zusteuern :zwinker:

...ich eile nach oben, mads ´ruft´ nach seiner milchbar -> der vollmond lässt grüssen :zwinker:

Tippmaus1973
23.11.2007, 21:27
Luka nöckelt auch wieder rum, wird wach und jammert leise vor sich hin, aber es kann auch wieder an der verschnupften Nase liegen. Wer weis :wie?:
Schatz ist auf Geburtstag und ich wollte baden gehen, aber WIE, wenn ich immer wieder ins Schlafzimmer muss. :freches grinsen:

dekomaus
23.11.2007, 21:28
eigentlich schläft mads, doch sobald sich einer von uns beiden vom bett wegbewegt, gehen die äuglein auf und das gemecker geht los - gleiches spiel wie gestern

dekomaus
23.11.2007, 21:30
hihi tippmaus, mein mann wollte grad duschen gehen, nun kommt er nicht vom bett los :freches grinsen:

...das ist doof, dass du grad alleine bist.
wenn ich mit mads alleine bin, mag ich auch nicht in die badewanne gehen.

Tippmaus1973
23.11.2007, 21:35
...das ist doof, dass du grad alleine bist.
wenn ich mit mads alleine bin, mag ich auch nicht in die badewanne gehen.

Am Tage nehme ich schon mal einen mit ins Bad und stelle lege ihn in die Wippe. Dann mach ich aber Katzenwäsche das ich schnell genug aus der Wanne komme falls Geschrei kommt. :freches grinsen:

Tippmaus1973
23.11.2007, 21:37
eigentlich schläft mads, doch sobald sich einer von uns beiden vom bett wegbewegt, gehen die äuglein auf und das gemecker geht los - gleiches spiel wie gestern

Jupp, wie bei Luka. Wenn er bißchen im Bett rumnörgelt dann massiere ich im Bett immer sein Bäuchlein und dann ist er auch schnell ruhig, aber wehe ich höre auf. :smirksmile:

sheena98
24.11.2007, 07:55
Morgen!

Wow, wenn man mal einen Tag keine Zeit hat, hier reinzuschauen, hat man ganz schön viel nachzulesen! :smirksmile:

Also den Vollmond haben wir noch nicht bemerkt - verhaltensmässig, mein ich. Hoffe, das bleibt so.

@ 19-Wochen-Schub: Hm....Elias ist jetzt in der 19. Woche!! :ooooh: Bin ja mal gespannt, was da auf uns zukommt! Liebe Shelilly: :in den arm nehmen:

@ Tripp Trapp: wir haben ihn auch in Walnuss bestellt und auch schon geliefert bekommen. Aber einstweilen ist er noch verpackt. Der wird erst zu Weihnachten aufgestellt (ist ein Geschenk von Oma & Opa). Bin aber schon neugierig!

@ Windeln: wir haben jetzt 2 Packungen der 3er Pampers verwendet, weil die Schwiemu sie spendiert hat. Leider waren das noch welche ohne den dehnbaren Bündchen, was ich als grossen Nachteil empfunden hab. Jetzt machens gross Werbung dafür, dass sie jetzt dehnbare Bündchen bei den Pampers haben...die Babylove haben das schon lange!

Vorhin im Bett hat Elias grad einen 3-Tages-Stuhl in die Windeln gesemmelt und Schatz ist grad am Wickeln...bin mal gespannt, ob die Pampers dicht gehalten haben (nach einer ganzen Nacht nämlich!) :zwinker:

So, wünsch einstweilen noch einen schönen Tag!! :blumengabe:

kaschmir
24.11.2007, 09:11
guten morgen, wie war die nacht?

:ooooh: :ooooh: :ooooh: es steuern doch so einige auf den 19-wochen-schub zu? - ihr armen :ooooh: :ooooh: :ooooh:

fühlt euch mal ganz lieb :in den arm nehmen:

bei uns ist es gerade besonders friedlich - wir sind aber auch "erst" in der woche 12 + x... als späte august-mami ist da eben eine gewisse phasenverschiebung drin. hoffentlich geht der schub schneller vorbei als "angedroht".

so, muss jetzt abpumpen. muss heute shoppen gehen und herr k. wird fläschchen füttern. :freches grinsen:

viele grüsse von kaschmir

Inaktiver User
24.11.2007, 10:44
Hallo hibbeline-

ich lasse die Sachen bei fotokasten.de machen (benennen ohne direkten link darf man ja, oder?).

Du könntest ja ein Foto-Puzzle vom Ultraschall-Bildchen bestellen - das wäre doch eine sehr schöne Herausforderung für den werdenden Vater :zwinker: :lachen: .

Hallo Bellybee,

danke für den Tipp, hab mich schon mal umgeschaut ;-) Das Taschenalbum ist zb auch eine nette Idee, muss mal schaun, wie ich mich noch austobe ;-))

LG, die hibbeline

bellybee
24.11.2007, 12:23
Hallo Hibbeline,

ich hoffe, Du hast dann mehr Glück als ich gestern - irgendwie gab es noch Software-Probleme und ich hab keine Ahnung, ob meine Bestellung nun durchgedrungen ist :grmpf: !


Sooooo - ich melde mich nun offiziell ab zum Schwiegereltern-Wochenende...
Morgen sind wir dann auch noch beim Cousin von Herrn b. eingeladen, da können wir nicht aus :knatsch: .
Ich hab eher wenig Lust dazu - er und seine Frau sind leider gar nicht auf meiner Wellenlänge... naja hilft ja nix, für einen Nachmittag wirds schon gehen!

Kaschmir,
ich würde so viel lieber mit Dir nett Kaffeetrinken :tassenkasper: !
Vielleicht klappt es ja ein andermal, hm?


:blumengabe: Schönes Wochenende Euch allen!

kaschmir
24.11.2007, 13:29
och belly, das machen wir zwei -oder 4- hübschen dann einfach ein andermal. schick mir ne pn. :tassenkasper:

wünsch dir "trotzdem" ein schönes wochenende. meist wird's ja besser als erwartet, wenn man sich vorher schon gegruselt hat. :in den arm nehmen:

Suzette
24.11.2007, 17:05
@ Tripp Trapp: wir haben ihn auch in Walnuss bestellt und auch schon geliefert bekommen. Aber einstweilen ist er noch verpackt. Der wird erst zu Weihnachten aufgestellt (ist ein Geschenk von Oma & Opa). Bin aber schon neugierig!


Ist bei uns auch ein Großeltern-Geschenk, aber wir haben schon mal reingeschielt, ob alles da ist und richtig geliefert wurde. Haben das Sitzkissen in beige-Cord, sieht super genial aus!!

Suzette
24.11.2007, 17:07
er schnupfelt, trinkt 2 minuten, heult, lässt sich tragen, heult, guckt rum, heult, brummelt, heult, kichert, heult, niest, heult, schnappt nach dem finger, trinkt 2 minuten, heult...


GENAU so ist Nic derzeit auch, er hatte wohl aber die letzten beiden Tage Durchfall, er hat jedes Mal beim Stillen in die Windel gesch***** und dementsprechend schlecht getrunken, weil trinken und pressen gleichzeitig echt doof ist ... :zwinker: .

Aber er ist erst 13,5 Wochen, daher war es wohl kein Schub :wie?: .

sheena98
24.11.2007, 19:39
Haben das Sitzkissen in beige-Cord, sieht super genial aus!!

Cooool! :cool: Haben dasselbe bestellt! :zwinker:

Wegen Vollmond: Hab das heut morgen wohl zu optimistisch gesehen :knatsch: Elias hat schon den ganzen Tag Probleme einzuschlafen, und wenn er endlich schläft, dann nicht für lange - und dementsprechend müde und mies gelaunt ist er jetzt. :unterwerf:

Ich HOFFE jetzt, dass es der Vollmond und nicht der 19-Wochen-Schub ist...denn Vollmond vergeht, aber der Schub bliebe uns dann wohl noch eine Weile erhalten! :knatsch:

Naja, mal sehen!

Einen schönen Abend allseits! Bei uns ist jetzt Skiabfahrt in Lake Louise (CAN) schauen angesagt. Als Österreicherin muss ich natürlich die einzige Sportart, in der wir erfolgreich sind, mitverfolgen! :freches grinsen:

dekomaus
24.11.2007, 21:45
huhu, wo seid ihr alle?

meine beiden männer liegen schon oben im bett :liebe:
mein mann ist momentan abends so kaputt, dass er mich stark an die anfänge meiner schwangerschaft erinnert :smirksmile:
was habe ich die weihnachtstage über schlafen können - wahnsinn!

nachdem mads gestern partout nicht schlafen wollte, hat er dann die nacht aber wie gewohnt geschlafen. um 6 uhr einmal kurz angedockt und bis um 8 uhr dann weitergeschlafen.

bellybee:
wie weit sind deine schwiegereltern denn von euch entfernt?
so wie mit dem cousin deines mannes geht es mir mit den beiden schwestern meines mannes...

sheena & suzette i.s. tripp-trapp:
man luschert nicht schon vorher zu den weihnachtsgeschenken :smirksmile:

Inaktiver User
24.11.2007, 21:53
grandios schöner mond. wie ich das liebe!

murmel ist nach wie vor schlecht gelaunt und unduldsam. keine ahnung, ob dies der impfung geschuldet ist oder anlauf auf den schub.

den trip bekommen wir auch zu weihnachten, aber ich hab den beigen normalstoff genommen. wir haben einen dunklen esstisch, er kann dann sehr stylish möhren an die wand schmeissen. :freches grinsen:


heute hatte ich auf der riesenbaustelle im haus erstmals das gefühl, dass wir wohl wirklich anfang des jahres umziehen können. nach 8 monaten bauzeit und 80 jahren schulden wird es langsam auch mal zeit. freue mich wie bolle. :liebe:

Tippmaus1973
24.11.2007, 21:54
Ich bin da.
Ärger mich über meinen "Schatz"
(der heut nicht mein Schatz ist). :nudelholz:

Heut ist Thore meganöckelig. Sobald man ihn hinlegt Geschrei.
Gerade ist er wieder wach geworden und musste tierisch Theater machen.

dekomaus
24.11.2007, 21:57
lilly, das ist doch mal eine schöne nachricht!

ich kann es nur bewundern wie du bei all´ dem noch einen umzug schmeißt - ich würde es momentan vielleicht grad mal auf 3 kartons pro tag bringen :zwinker:

Tippmaus1973
24.11.2007, 21:59
heute hatte ich auf der riesenbaustelle im haus erstmals das gefühl, dass wir wohl wirklich anfang des jahres umziehen können. nach 8 monaten bauzeit und 80 jahren schulden wird es langsam auch mal zeit. freue mich wie bolle. :liebe:

Das hört sich toll an, da würde ich mich auch freuen wenn es endlich soweit ist. :jubel: Aber wir müssen erstmal was finden oder besser gesagt erstmal wirklich anfangen zu suchen. :smirksmile:

dekomaus
24.11.2007, 22:01
tippmaus -> :in den arm nehmen:

abends hat mein sohn neuerdings auch die angewohnheit sofort auf die barrikaden zu gehen, wenn nicht in null-komma-nichts mama oder papa - momentan dann aber doch lieber mama - am bettchen stehen

Tippmaus1973
24.11.2007, 22:01
..dass er mich stark an die anfänge meiner schwangerschaft erinnert :smirksmile:
was habe ich die weihnachtstage über schlafen können - wahnsinn!

Oh ja daran kann ich mich auch noch erinnern. Gerade gestern habe ich noch zu meinen Jungs gesagt: Vor einem Jahr wart ihr schon bei Mama im Bauch und ich habe es noch nicht gewusst. :freches grinsen:


Ich war den ganzen Dezember und Januar über total müde.

Tippmaus1973
24.11.2007, 22:02
...momentan dann aber doch lieber mama - am bettchen stehen

"Schatz" hat ihn eben auch rausgenommen, weil er ihn im Bett nicht ruhig bekommen hat. he he. Da musste Mama ihn dann eben erst hinlegen und nun ist Ruhe. :smirksmile:

dekomaus
24.11.2007, 22:14
"Schatz" hat ihn eben auch rausgenommen, weil er ihn im Bett nicht ruhig bekommen hat. he he. Da musste Mama ihn dann eben erst hinlegen und nun ist Ruhe. :smirksmile:

...das spielchen hatten wir gestern auch.
..und ich glaube, mein mann war ein bißchen ´beleidigt´ :zwinker:

ich habe mads neulich auch grad erzählt, dass er da noch bei seiner mama im bauch war und ob er noch wüsste, wie es darin so war - da hat er mich angeschaut und total losgelacht :liebe:

Tippmaus1973
24.11.2007, 22:16
..und ich glaube, mein mann war ein bißchen ´beleidigt´ :zwinker:


Kenne ich auch. Ich bin ja nun tagtäglich stundenlang mit den Jungs zusammen und das ich da ja nun ein paar Handgriffe weis wie man sie gut beruhigt bekommt ist klar. Tja und wenn ich dann Schatz sagen will wie er es am besten machen soll, kann er es nicht gut haben. :smirksmile:

Bei Luka muss ich zum Beispiel den Schnuller festhalten und seinen Bauch massieren.
Bei Thore muss ich seine Hände zusammen auf seiner Brust festhalten.

dekomaus
24.11.2007, 22:54
klar, wir sind 24 stunden am tag für sie da und es ist logisch, dass wir dann einfach kleine geheimtricks haben :freches grinsen:

wenn mads abends aufwacht, will er meist nur nochmal kurz an die milchbar und er weiß schon ganz genau, dass papa da nichts vorweisen kann :zwinker:

was macht dein husten? ich habe meine fenster mittlerweile wieder geschlossen :zwinker:

paula07
24.11.2007, 22:55
:Sonne: meine beiden Herren schlafen grad hier im Wohnzimmer, der eine auf dem Sofa, der andere im laufstall

Inaktiver User
24.11.2007, 22:56
lilly, das ist doch mal eine schöne nachricht!

ich kann es nur bewundern wie du bei all´ dem noch einen umzug schmeißt - ich würde es momentan vielleicht grad mal auf 3 kartons pro tag bringen :zwinker:


ich schaffe nichtmal einen. :ooooh: hab beschlossen, dass erst in der umzugswoche mitsamt hilfe zu erledigen. :smile:

dekomaus
24.11.2007, 23:03
ich schaffe nichtmal einen. :ooooh: hab beschlossen, dass erst in der umzugswoche mitsamt hilfe zu erledigen. :smile:

das würde bei mir auch am besten funktionieren - das ist wie mit dem lernen damals für die klausuren - das hat auch erst den abend davr funktioniert :smirksmile:

dekomaus
24.11.2007, 23:04
:Sonne: meine beiden Herren schlafen grad hier im Wohnzimmer, der eine auf dem Sofa, der andere im laufstall

hey paula, willkommen im club der wachen mütter :smirksmile:

meine beiden herren liegen allerdings schon da, wo sie um die uhrzeit hingehören :smirksmile:

Inaktiver User
24.11.2007, 23:07
mein einer herr schaukelt im maxi cosi im leander und nörgelt dabei. der andere herr schaukelt ihn. :smile:

Liina
24.11.2007, 23:35
huhu! Liina wollte heute absolut nicht ins Bett! Sie ist nun seit 10 Minuten ruhig...aber ich traue der Sache noch nicht...keine Ahnung was mit Ihr los ist!

Inaktiver User
24.11.2007, 23:38
legst du liina inzwischen abends alleine ab? ins familienbett oder wohin? wie sicherst du das?


erzähl mal!

Liina
24.11.2007, 23:53
Ja ich lege Liina abends im Familienbett ab. Das Bett ist 1,80m breit und wir legen Sie in die Mitte...an den Rand unsere Decken, für den Fall, dass Sie in die Richtung kommt...und wir linsen immer wieder mal rein!:freches grinsen:
Aber Sie lag noch nie am Rand, sie schläft meißt wie ein Stein und so viel kann sie sich noch nicht bewegen...wenn Sie mobiler wird, werden wir sie abends wohl im Kinderbett ablegen und dann wenn wir ins Bett gehen mit zu uns nehmen...:blumengabe:

Am Montag geht es los...die Suche nach einer Betreuung für Liina ab Januar...da das ganze ja recht plötzlich kam müssen wir nun sehen, dass wir was Vernünftiges finden...:in den arm nehmen:


...Liina pennt nun!!!:liebe:

Inaktiver User
25.11.2007, 00:08
danke!
ich alter schisshase habe immer angst, dass leonard dann in die decken rollt oder sich im stillkissen festliegt... ist wahrscheinlich quatsch, aber ich bin echt ne ängstliche glucke bei sowas.

die lösung wäre auf dauer wohl, ihn erst ins kinderbettchen zu legen und dann mitzunehmen, ja. so langsam, vielleicht nach diesem schub, kann er nicht mehr mit uns schlafen gehen. er schläft im tuch / auf dem sofa nicht mehr so tief abends. mal sehen.

Liina
25.11.2007, 00:12
:kuss:
also Liina hat sich wirklich noch nie bedenklich auch nur in die Richtung der Decken gedreht, wenn sie schläft, dann bewegt sie sich nicht sonderlich viel und die Decken sind ja noch weit weg...und in Ihrer Nähe räume ich alles weg...also unsere Kopfkissen und so...

...ja mir ist auch aufgefallen, dass sie abends bei uns auf dem Sofa nicht mehr so gut schläft--deswegen legen wir sie seit ein paar Wochen ins Bett...klaptt natürlich nicht immer...und oft muss ich da liegen bleiben bis sie dann eingeschlafen ist, aber dann schläft sie tief und fest da und ist glücklich!:blumengabe: :kuss:

kaschmir
25.11.2007, 08:49
guten morgen,

sitz grad mit miss k. auf'm schoss am tisch... sie ist -wie meist- mit super-laune aufgewacht :liebe:

ui lilly, da hast du aber einiges vor dir mit eurem umzug! aber ich freu mich für euch über das haus. wird bestimmt ganz toll.

soso, ihr habt also ALLE auch den trip trap? ich find den auch super. wir bekommen den von der patentochter geborgt in rot. :freches grinsen: sonst hätten wir auch walnuss mit beige cord, sicher.:freches grinsen:

ach, wochenenden sind doch immer am schönsten. viel zeit zu dritt, das macht richtig spass.

nächste woche wird aufregend... wir haben das erste mal pekip und die erste impfung. hoffentlich klappt alles gut... mach mir schon gedanken.

sheena98
25.11.2007, 11:14
Ebenfalls Guten Morgen!


legst du liina inzwischen abends alleine ab? ins familienbett oder wohin? wie sicherst du das?


Also wir gehen ja gemeinsam mit Elias ins Bett - aber morgens bleibt er dann oft alleine drin liegen, wenn er noch schläft und ich schon aufstehe (um in Ruhe meinen Kaffee zu trinken! Mein Freund steht meist sowieso vor uns auf, um brav Geld zu verdienen! :zwinker: ). Er liegt dann in der Mitte vom Bett (am Rücken, die Arme ausgebreitet) im Schlafsack, der untere Teil unter der Bettdecke (die aber viel zu gross wäre, als dass er sie hochziehen könnte).

Wenn er in der Mitte liegt, sicher ich ihn nicht seitlich irgendwie ab. Nur wenn er auf der Couch liegt, dann liegt er im u-förmig gelegten Stillkissen.

Aber Elias hat sich noch nicht 1x umgedreht, insofern mach ich mir da noch keine Sorgen, dass er aus dem 1.80m breiten Bett fallen könnte.

Aus der Wippe ist er allerdings schon von selbst nach unten rausgerutscht! :ooooh: Da hab ich nur so geschaut! Macht einfach ein Hohlkreuz und rutscht dann mit dem Hintern so lang herum, bis er unten am Boden sitzt! :freches grinsen: Jetzt weiss ich, wozu die Gurte gut sind. Allerdings hab ich ihn trotzdem noch nie angeschnallt. Dazu ist er mir doch noch zu wenig aktiv.

kaaa
25.11.2007, 11:55
Habe hiermit offiziell meine eigene Privatklinik eröffnet. :freches grinsen:
Zwei Patienten sind schon stationär aufgenommen:
Herr Kaaa mit übler Erkältung und Daniel dem irgendwas im Magen querlag (hat gestern dauernd gespuckt und geschissen) und sich jetzt auch noch Herr Kaaas Erkältung eingefangen hat. :knatsch:
Weitere Patienten sind natürlich herzlich willkommen. Wie wäre es z.B. mit deinem Mann, Suzette? :freches grinsen:

So, bin wieder weg. Carmen war übrigens SUUUUUPER!!

LG an alle. :blumengabe:

Suzette
25.11.2007, 14:49
Wie wäre es z.B. mit deinem Mann, Suzette? :freches grinsen:

Angebot angenommen, Nic nervt mich näml. derzeit mehr als genug. Ist das jetzt ne Saugverwirrung durch den Schnuller, den er jetzt nimmt, kann das so spät noch auftreten?

Er trinkt jetzt nur noch die ersten 5 Min. und lässt dann nach 2x Ziehen ständig los und schreit. Genug Milch ist da. Ich vermute, er schlabbert die Vormilch, die ja von alleine fliesst weg und wenn es dann anstrengend wird (Hintermilch) streikt er :wie?: ?!!? Habe das Gefühl, er trinkt kaum noch und das geht mir an die Nieren. Obendrein scheisst er jetzt 5-8x am Tag, vorher sammelte er über 3-4 Tage. Was kann das nur sein, irgendwelche Ideen??

Bin ratlos und genervt :heul: :regen:

Liina
25.11.2007, 16:31
Als wir beim Kinderarzt waren, waren haufenweise Kinder und Babies mit einem Magen-Darm Infekt. Kann es sein, dass Nic sich sowas eingefangen hat und deswegen so oft in die Windeln haut?:wie?:

Liina hat das ja auch mal gehabt mit dem brüllen an der Brust, eine kleine Stillkrise...ist superanstrengend, weil man sich Sorgen macht...ging aber von alleine wieder weg!:in den arm nehmen:

Suzette
25.11.2007, 16:33
Danke Liina, ich vermute sowas ja auch ... aber wodurch unterscheidet sich normales "in die Windel machen" von Durchfall, ist ja beides so dünnflüssig? Nics Stuhl ist super wässrig, hab das Gefühl, die MuMi läuft so durch.

Das ist jetzt seit Mi Abend, ab wann ist das bedenklich? Habe gehört, dass die Lütten nicht soviel Flüssigkeit verlieren dürfen und so ne Elektrolytlösung aus der Apotheke dann bekommen sollen, hat das schon mal jmd. gegeben!??

Suzette
25.11.2007, 16:34
sorry, ist sei Do Abend ...

Liina, wie lange dauerte das Still-Debakel bei dir?!?!

Tippmaus1973
25.11.2007, 17:00
@dekomaus, mein Husten ist schon besser. Schatz darf morgen also wieder Geld verdienen für seine Großfamilie. :freches grinsen: Luka geht es von seiner Erkältung her wohl auch schon besser, aber irgendwie sind beide zeitweise die letzten Tage richtig nöckelig und nur auf dem Arm zu beruhigen. Sie lüllern aber auch sehr viel, ich frage mich, ob sich schon die Zähnchen bemerkbar machen :wie?:

Heut mittag hat Schatz Straußenpfanne gemacht. Hat schon mal jemand Straußenfleisch gegessen? Seine Schwester schwärmte da immer von. Hier haben wir es aber nicht bekommen und da hat sie uns am Wochenende was aus Husum mitgebracht. Schmeckte nicht schlecht.

Thore und Luka liegen beide unter ihrem Spielebogen, beschäftigen sich und erzählen. :kuss:

Liina
25.11.2007, 17:29
-also ich weiß das nicht so genau...eine Woche evtl.
Wenn Sie heult, dann bekommt sie den Schnuller und ich nehme sie in den Arm...wenn sie sich beruhigt hat versuche ich dann den Schnuller durch die Brust zu tauschen, das funktioniert meißtens-dann trinkt sie wieder...:blumengabe:


Also Liina hatte einmal etwas Durchfall...aber nur bei einem mal...nachts....da habe ich die Windel gewechselt und dann hat Sie auf den Wickeltisch gemacht...und es war sehr flüssig...richtig wie Wasser zum Teil....danch war es dann wieder normal-.

Hmmm wegen dem Flüßigkeitsverlust würde ich versuchen ihn oft anzulegen...evtl dann eben auf die andere Seite..die Vormilch ist ja prima um wieder viel Flüßigkeit aufzunehmen!:liebe:
Und wenn Du das Gefühl hast es reicht nicht, dann evtl ein Fläschen Tee..?:in den arm nehmen:

Liina
25.11.2007, 17:31
Tippmaus...Straußenfleisch schmeckt ganz lecker finde ich...im Aldi gibt es auch Straußensteaks...tiefgefroren...schmecken auch ganz gut!:blumengabe:

Inaktiver User
25.11.2007, 18:21
Er trinkt jetzt nur noch die ersten 5 Min. und lässt dann nach 2x Ziehen ständig los und schreit. Genug Milch ist da. Ich vermute, er schlabbert die Vormilch, die ja von alleine fliesst weg und wenn es dann anstrengend wird (Hintermilch) streikt er :wie?: ?!!? Habe das Gefühl, er trinkt kaum noch und das geht mir an die Nieren. Obendrein scheisst er jetzt 5-8x am Tag, vorher sammelte er über 3-4 Tage. Was kann das nur sein, irgendwelche Ideen??



das ist: NORMAL.

sie sind nun schneller abgelenkt und entnervt an der brust, sie spielen, fummeln, schlucken luft und spinnen rum. alles normal. um den 4. monat stillen viele frauen ab, weil sie das nicht mitmachen wollen oder falsch interpretieren.

stoisch weiterstillen und ignorieren. leonard kann zur zeit tagsüber keine mahlzeit gescheit einnehmen. bittesehr, wenn es spaß macht. :zwinker:


7 mal am tag ist ebenso normal wie einmal in 7 tagen. :smile:

Inaktiver User
25.11.2007, 18:23
suzette, durchfall riecht anders und ist richtig flüssig. nur durch die menge sagt sich nichts. und selbst wenn er magen-darm hätte, solltest du elektrolyte ebenso weglassen wie tee. brauchst du nicht, so lange er weiterhin trinkt. :smile: :in den arm nehmen:

Inaktiver User
25.11.2007, 18:32
* Hallo liebe Augustmamis


das ist: NORMAL.

sie sind nun schneller abgelenkt und entnervt an der brust, sie spielen, fummeln, schlucken luft und spinnen rum. alles normal. um den 4. monat stillen viele frauen ab, weil sie das nicht mitmachen wollen oder falsch interpretieren.

Genauso ist es bei uns auch gerade - obwohl Emmy erst 2 Mo alt ist. 1 Minute hektisch trinken, verschlucken und panisch schreien, Kopf hin und her werfen, dabei die Brustwarze verlieren, Geräusche wie ein Tiger machen, kurz trinken ... und wieder von vorne. Macht auch keinen Unterschied, ob ich mitten im Trubel bei H&M stille oder in Ruhe zu Hause. Ist echt ein Gedultsspiel.

Inaktiver User
25.11.2007, 18:54
das kommt alle paar wochen, mit einführung der beikost auch nochmal krass. gelassen durchgehen.

ich surfe fast immer beim stillen inzwischen, da soll er doch fummeln da wie er lustig ist. :zwinker:

Suzette
25.11.2007, 18:57
Er macht ja immer WÄHREND des Stillens in die Büx und pressen und trinken gleichzeitig ist schwierig und dann flippt er aus. So dauert ein Stillvorgang mal gut und gerne 1h, hallo :wie?: ?

Lilly, und du sagst, das sei um den 4. Monat herum normal? Habe eben schon zu meinem Mann gesagt "NOCH 3 Monate mache ich das nicht mit", aber natürlich WILL ich ja weiterstillen und werde es auch. Tut nur gut, zu wissen, dass es anderen auch so geht :lachen: !!!

Eben hat er nach 5-stündiger Pause (sein Rhythmus ist eigentlich 3h) in Summe 40 Min. getrunken - ohne Schreien, hat dafür gleichzeitig aber wieder in die Windel gemacht ... ich gebe ihm jetzt immer beide Brüste, musste ich vorher auch nicht. Er ist echt wie ausgewechselt ...

Es ist mal so, mal so. Nachts klappt es gut, dann ist er wohl zu müde. Aber tagsüber und abends ist's immer die Hölle :ooooh: !!

Tippmaus1973
25.11.2007, 19:02
Tippmaus...Straußenfleisch schmeckt ganz lecker finde ich...im Aldi gibt es auch Straußensteaks...tiefgefroren...schmecken auch ganz gut!:blumengabe:

Natur oder mariniert?

paula07
25.11.2007, 20:05
*reinhüpf*
@Tippmaus: natur:smile:

allen Kranken: Gute Besserung:blumengabe:

@kaschmir: ich hab diesen Stuhl noch nicht:smirksmile:

und überhaupt @all::in den arm nehmen:

*raushüpf*

Tippmaus1973
25.11.2007, 20:07
@paula, noch als kleinen Tipp...geh mal auf Proficollagen unter Google. Da könnte man den Grosseltern auch noch ein schönes Geschenk mit machen.

Schönen Abend noch.

Smelly
25.11.2007, 20:58
das ist: NORMAL.

sie sind nun schneller abgelenkt und entnervt an der brust, sie spielen, fummeln, schlucken luft und spinnen rum. alles normal. um den 4. monat stillen viele frauen ab, weil sie das nicht mitmachen wollen oder falsch interpretieren.

stoisch weiterstillen und ignorieren. leonard kann zur zeit tagsüber keine mahlzeit gescheit einnehmen. bittesehr, wenn es spaß macht. :zwinker:


7 mal am tag ist ebenso normal wie einmal in 7 tagen. :smile:


*unterschreib*

Suzette,
Eva hatte auch schon solche Phasen wie Du sie beschreibst - Augen zu und durch. Es geht vorbei.

Liebe Gruesse,
:blumengabe:
SMelly

Tippmaus1973
25.11.2007, 21:01
Stellt ihr Euern Weihnachtsbaum 2008 :nikolaus: auch IM LAUFSTALL auf? :freches grinsen: :smirksmile:

Tippmaus1973
25.11.2007, 21:31
Mädels wo seit ihr denn heut Abend alle?
Schaut ihr alle DIRTY DANCING??? :freches grinsen:
Schatz nimmt den großen TV im Wohnzimmer mit seiner xbox360 in Beschlag. :smirksmile:

dekomaus
25.11.2007, 22:03
hey tippmaus, ich bin da!

mads schläft oben im kleinen familienbett und mein mann sitzt vorm fernseher und schaut alles gleichzeitig - dirty dancing hab´ ich ihm auch schon vorgeschlagen :smirksmile:

ein neues benutzerbild! ist das luka?

suzette:
ich denke auch, dass es einfach phasen sind und diese auch wieder vorübergehen.
da kannst du einfach nichts anderes machen als es geduldig mitzumachen.

mads sein windelinhalt war auch mal so extrem flüssig, dass es sofort aus der windel rauslief.
ich war deswegen beim kinderarzt, der vorsichtshalber blut abgenommen hat (aus dem kopf :ooooh: ) und eine stuhlprobe eingeschickt hat.
solange nic nromal weitertrinkt, brauchst du dir keine sorgen machen wegen dem flüssigkeitsverlust.
tee hatte sie mir auch vorgeschlagen zusätzlich zu geben - tut aber nicht not.

durchfall riecht anders als der normale mumi-stuhl.

familienbett ´absichern´:
ich lege mads entweder in sein beistellbettchen oder auf meine seite. da ist dann direkt das beistellbettchen und die andere seite sicher ich ehrlichgesagt noch gar nicht ab.

shelilly, die kissen und alles drumherum schmeiß´ ich auch immer raus - da bin ich auch ein bißchen hysterisch. ich habe einfach angst, dass er sich da irgendwo mit der nase reinkuschelt.

...und trotzdem gehe ich alle 5 minuten nachschauen :liebe:

Tippmaus1973
25.11.2007, 22:06
hey tippmaus, ich bin da!
ein neues benutzerbild! ist das luka?


Schön, das wenigstens DU da bist. :blumengabe:

Jupp das ist Luka!
Habe vorhin mal wieder versucht neue Bilder hochzuladen, aber es hat nur bei manchen geklappt, WIE z.b. DIESEM. Als ich dann so am testen war klappte es plötzlich bei einem Bild von Schatz, seinem großen Sohn und den Zwillingen. Da war das halt hier kurz zu sehen und ich bekam direkt eine PN was ich denn für tolle Männer zu Hause hätte. :freches grinsen: Aber ich glaube Schatz wäre da nicht mit einverstanden gewesen wenn ich ihn hier so auf Dauer präsentieren würde.:freches grinsen:

Inaktiver User
25.11.2007, 22:23
shelilly, die kissen und alles drumherum schmeiß´ ich auch immer raus - da bin ich auch ein bißchen hysterisch. ich habe einfach angst, dass er sich da irgendwo mit der nase reinkuschelt.

...und trotzdem gehe ich alle 5 minuten nachschauen :liebe:


danke. manchmal halte ich mich schon für eine hysterische schnalle. ich denke auch, dass leonard deutlich besser mal ein viertelstündchen allein schlafen könnte als seine mami. :freches grinsen:

jetzt gerade ratzt er im leander und nach einem ultra-bedürftigen tag bin ich da sogar FÜR.


tippmaus, was für ein süßes bild! :liebe:

dekomaus
25.11.2007, 22:30
Aber ich glaube Schatz wäre da nicht mit einverstanden gewesen wenn ich ihn hier so auf Dauer präsentieren würde.:freches grinsen:

ach, solange du schatz nicht in der badewanne mit seinen jungs fotografierst :zwinker:

nicht, dass er dann von einer mami aus dem forum auf der straße angesprochen wird :freches grinsen:

dekomaus
25.11.2007, 22:33
danke. manchmal halte ich mich schon für eine hysterische schnalle. ich denke auch, dass leonard deutlich besser mal ein viertelstündchen allein schlafen könnte als seine mami. :freches grinsen:

jetzt gerade ratzt er im leander und nach einem ultra-bedürftigen tag bin ich da sogar FÜR.


tippmaus, was für ein süßes bild! :liebe:

selbst wenn mads dann mal tagsüber in seinem bettchen schläft, bin ich eigentlich nur damit beschäftigt andauernd nachzusehen, ob auch alles in ordnung ist - ich weiß gar nicht, wie das werden soll, wenn mads irgendwann in seinem zimmer schlafen soll - unvorstellbar :freches grinsen:

Tippmaus1973
25.11.2007, 22:35
ach, solange du schatz nicht in der badewanne mit seinen jungs fotografierst :zwinker:

:smirksmile:
Ich habe mal in einem Zwillingsforum im Flohmarkt gestöbert und da verkaufte eine Mutter so Badewannensitze. Da habe ich dann das Bild angeklickt und man konnte ihre Kinder in den Sitzen sehen, aber man konnte auch alle anderen Bilder sehen unter anderem auch ihren Mann mit den Kids in der Wanne. Ich habe sie dann drauf aufmerksam gemacht und sie meinte das wären Bilder von ihrer Homepage, dass wäre Absicht. :freches grinsen:



nicht, dass er dann von einer mami aus dem forum auf der straße angesprochen wird :freches grinsen:

Wer weis wer ihn hier im Forum nachher noch erkennt.:smirksmile:

Tippmaus1973
25.11.2007, 22:36
selbst wenn mads dann mal tagsüber in seinem bettchen schläft, bin ich eigentlich nur damit beschäftigt andauernd nachzusehen, ob auch alles in ordnung ist - ich weiß gar nicht, wie das werden soll, wenn mads irgendwann in seinem zimmer schlafen soll - unvorstellbar :freches grinsen:

Das mache ich bei meinen Jungs auch. Wenn da mal zu lange Ruhe ist renne ich immer wieder hin um zu schauen ob alles gut ist und schau ob sie atmen.

dekomaus
25.11.2007, 22:43
Das mache ich bei meinen Jungs auch. Wenn da mal zu lange Ruhe ist renne ich immer wieder hin um zu schauen ob alles gut ist und schau ob sie atmen.

...ich lege meist meine hand zúr sicherheit auf sein bäuchlein, um zu spüren, ob er atmet.

es ist beruhigend, dass wir glucken hier schon zu dritt sind :liebe:

ich überlege wirklich, ob ich mir das angelcare zulegen soll, aber ich glaube, dass ich trotzdem sooft nachsehen würde.

mein mann hat grad rtl-spiegel tv laufen, wo über die kleine berichtet wird, die verhungert ist... es ist unverständlich, wie man so etwas seinem eigenen kind antun kann...:heul:

Tippmaus1973
25.11.2007, 22:48
...ich lege meist meine hand zúr sicherheit auf sein bäuchlein, um zu spüren, ob er atmet. :

Und ich achte immer auf den Hals, wenn ich dann nichts sehe, lege ich auch Hand auf. :freches grinsen:



ich überlege wirklich, ob ich mir das angelcare zulegen soll, aber ich glaube, dass ich trotzdem sooft nachsehen würde.:

Als ich meine Jungs aus der Klinik geholt habe hat mir die Ärztin ja auch direkt was zu Kindstod gesagt. Als meine Mutter dann mit dem Angelcare anfing, hat die Ärztin direkt abgewunken.
Sie meinte man würde sich da zu verrückt machen und das Ding würde auch oft "Fehlalarm" auslösen. Schatz war auch erst drauf und dran sowas zu kaufen, aber ich finde wenn da die Überwachung schon anfängt, was will man dann später machen wenn sie allein draußen sind :wie?:

Ich höre schon Shelilly wild in die Tasten hauen... :smirksmile:

dekomaus
25.11.2007, 23:01
mir wurde auch abgeraten... aber manchmal denke, ich wäre doch ´ruhiger´ hier unten, wenn der kleine matz oben schläft - auf der anderen seite, wie auch schon geschrieben, ich würde trotzdem sooft nach dem rechten schauen!

tippmaus, shelilly scheint schon in ihrem familienbett zu liegen :smirksmile:

Inaktiver User
25.11.2007, 23:38
ich hab das angelcare im kinderbett liegen. aber da liegt ja niemand drin. :freches grinsen:

im familienbett funzt es nicht, weil es dann auch auf meine bewegungen reagiert.

fehlalarm glaube ich eher nicht, und wenn, so what. wäre er mal im bett, wär das ding jedenfalls an. besser ist das.



s ich weiß gar nicht, wie das werden soll, wenn mads irgendwann in seinem zimmer schlafen soll - unvorstellbar :freches grinsen:

das gute ist ja... bis dahin sind noch 6-7 jahre zeit. da hab ich mich dran gewöhnt. :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

paula07
26.11.2007, 08:46
Guten Morgen,

wie ich lese hattet ihr gestern einen netten Abend:smile:

Bei uns war der Paul Mittelpunkt, der hatte nen Furtz quer sitzen und war auch nur am röcheln,,,also war es schon ganz spät als wir dann alle ins Bett gingen.
Dafür sind Paul und ich heute morgen wieder um 7,30 Uhr aufgestanden nachdem er heute Nacht nochmals dringend Nasentropfen brauchte und in Mamas Bett wollte:liebe:
Nu hat er gegessen und liegt in der Wiege,,,und fängt gerade ein wenig an zu quängeln.

@Tippmaus: hab mir mal die Preise auf der Seite angesehen.:freches grinsen:
Ich hatte mir die Tage von einer hier aus dem Internet eine Collage machen lassen für ein paar Euro und die hat sie mir dann per Mail zugeschickt und auch in einem recht großen Format.
Hab das dann bei Poster.xxl in Auftrag gegen und nu bin ich gespannt ,,,das Bild wird diese Woche irgendwann kommen,,,
Größe 80x60cm

ich versuche die Collage mal in die Galerie zu packen

kaschmir
26.11.2007, 09:20
guten morgen,

hallo paula, auch schon online? :in den arm nehmen:

wenn ich so lese im nachhinein, bis wie spät abends ihr so zum teil postet, bin ich immer ganz neidisch. geh immer früh ins bett mit miss k., die ist halt immer früh auf. aber irgendwann werd auch ich wieder ein "erwachsenen-leben" haben, ganz bestimmt *pfeift im wald*. :freches grinsen:

zu eurem "in der mitte schlafen und absichern" thema kann ich nichts beitragen... miss k. schläft selten in der mitte. höchstens mal auf meinem bauch / meiner brust, wenn es ihr schlecht geht. da hab ich nicht so das problem mit dem absichern.

ansonsten bin aber auch ich erstaunt, wieviel sorgen man sich um die kleinen krümel machen kann. ich ertapp mich immer wieder dabei, wie mir spontan so horror-szenarien einfallen und mir sofort alternativen durch den kopf schiessen, wie ich sie dann retten / beschützen würde. und gerade in den ersten wochen reihte sich nachts alptraum an alptraum, wie mein kind in gefahr ist und ich verzweifelt versuche, es zu retten. komisch, oder? und das mir, wo ich sonst vom grundgefühl her der totale optimist bin und ein gesundes vertrauen habe in die welt... tja, das ist wohl die süsse last der verantwortung für einen anderen kleinen menschen...

einen schönen tag für euch! :in den arm nehmen: :blumengabe:

pee-esss: werde wohl die tage mal bellys kürbis-beikost-rezept kochen...

paula07
26.11.2007, 09:26
mmmhhh sollte ich mir jetzt Sorgen machen?????? Ich mache mir nämlich nicht so viele Gedanken wie ihr,,,,ich lebe mit Paul jeden Tag und geniesse es und habe keine besonderen sorgenvolle Gedanken wie Kindstod oder sowas,,,,vielleicht liegt es auch daran das ich ihn sowieso immer Atmen höre,,,und er Tagsüber immer in der Wiege bei mir in der Nähe schläft

paula07
26.11.2007, 09:27
was nicht heißt das ihr nicht auch jeden Tag mit euren kleinen geniesst:smirksmile:

kaschmir
26.11.2007, 09:51
mmmhhh sollte ich mir jetzt Sorgen machen??????

quatsch, blödsinn, weitermachen! :freches grinsen: du machst das schon ganz richtig... vom gedanken machen allein kann man ja auch niemanden beschützen. wie hier schon stand: irgendwann spielen sie allein draussen, das lernen wir dann auch auszuhalten.

dekomaus
26.11.2007, 12:48
mmmhhh sollte ich mir jetzt Sorgen machen?????? Ich mache mir nämlich nicht so viele Gedanken wie ihr,,,,ich lebe mit Paul jeden Tag und geniesse es und habe keine besonderen sorgenvolle Gedanken wie Kindstod oder sowas,,,,vielleicht liegt es auch daran das ich ihn sowieso immer Atmen höre,,,und er Tagsüber immer in der Wiege bei mir in der Nähe schläft

paula, du brauchst dir keine sorgen zu machen - du beschützt ihn doch genauso wie wir unsere kleinen - sonst würde paul wohl kaum tagsüber in deiner nähe schlafen :smirksmile:

paula07
26.11.2007, 15:00
:smile: da hast du wohl recht

kaaa
26.11.2007, 18:21
So, bin auch mal wieder da. Herr Kaaa ist wieder einigermaßen fit, aber Daniel ist total verschnupft und hat einen schlimmen Husten.
Letzte Nacht war er alle 2 Stunden wach, ich bin dementsprechend heute etwas neben der Spur.



Als ich meine Jungs aus der Klinik geholt habe hat mir die Ärztin ja auch direkt was zu Kindstod gesagt. Als meine Mutter dann mit dem Angelcare anfing, hat die Ärztin direkt abgewunken.
Sie meinte man würde sich da zu verrückt machen und das Ding würde auch oft "Fehlalarm" auslösen.
Wir haben für Daniel den Bauchschläfer so einen Bewegungsmelder gekauft. Einen Fehlalarm hatten wir noch kein einziges Mal und es macht mich nicht verrückt, sondern beruhigt mich ungemein.
Wie Lilly schon sagte kann man die Dinger nicht im Familienbett verwenden, da viel zu empfindlich. Bei unserem reicht es schon, wenn man neben Daniels Bett die Füße bewegt. (wackeliger Altbau...)
Ich bin so froh, dass wir das Ding haben weil ich wirklich beruhigt schlafen kann. Wäre Daniel kein überzeugter Bauchschläfer hätte ich mir es nicht angeschafft. Aber allein die Vorstellung man legt sein Kind entgegen aller Empfehlungen auf den Bauch zum Schlafen und dann passiert was.... :knatsch: Das würde ich mir den Rest meines Lebens nicht verzeihen.
Wir haben nicht den "Angelcare", sondern "BabySense II".

Suzette
26.11.2007, 18:37
So, hier kommt wohl die Oberglucke: ich habe den Angelcare und der liegt im Beistellbett, in dem Nic DIREKT NEBEN MIR schläft. Ja, ist übertrieben, aber mir geht's besser dabei und Fehlalarm wurde noch nie ausgelöst :smile: . Nur, wenn ich Nic aus dem Bett genommen habe, ohne das Ding auszustellen ... :ooooh: . Ok, Funktionstest bestanden :zwinker: !
Tagsüber schläft er ja nicht mehr soviel. Im Auto habe ich ihn ständig im Blickfeld, ebenso beim Spazieren gehen. Wenn er so GAR NIX mehr macht, lege ich auch immer die Hand auf den Bauch. Richtig Angst habe ich eigentlich nicht, aber es ist wohl so ein Instinkt ...

Heute trank Nic wieder gut, viell. ist es echt ein Schub, habe gehört, dass sich der 19. Woche-Schub um die 14. Woche ankündigen kann und ca. 6 Wochen dauern soll !?! Aua ... Na mal sehen. Keine Ahnung, warum es mal so und mal so ist. Die Bedingungen sind immer die selben: gleiche Brust, kein Lärm, gleiche Stillposition ... Ich hoffe, er hat sich jetzt wieder beruhigt. Er hat mich letzte Nacht auch x-mal angequakt: sein Schnulli war rausgefallen, das ist natürlich der Nachteil, dass er das Ding jetzt so liebt. Aber er hat jetzt seine Kernschlafphase von 22.00 - 06.00h, das gefällt mir sehr. Ich will nur bald versuchen, die Phase auf 20.00h vorzuziehen, so dass Frank und ich noch einen gemeinsamen Abend haben. Ach mal sehen, er findet schon seinen Rhythmus, auf einmal klappt es.

Grrr, jetzt habe ich auch noch Herpes bekommen wg. der blöden Erkältung. Super. Muss jetzt extra vorsichtig sein, weil Frank kann ja nicht, grrrrr! Warum kommt IMMER alles auf einmal!??! Der Verzicht aufs abknutschen fällt mir ECHT schwer!!!!

Tasmanina
26.11.2007, 18:52
Huhu!

Suzette, was macht Dein Kleiner? Wieder besser geworden? Leah hat auch zwischendurch mal so Phasen, wo sie Hunger hat, aber viiieeel zu beschäftigt mit allem Drumherum ist und dann nur noch am Sauger rumspielt. Bei uns heißt das dann gerne "Trinken müssen, obwohl man Hunnger hat!", nicht zu verwechseln mit "Schlafen, obwohl man müde ist!".

Kaaa, was machen Deine kranken Jungs?

Kaschmir, Impfen wird schon gut gehen!!!

Tippmaus, ich hoffe aus "Schatz" wurde wieder ein richtiger Schatz!!! :in den arm nehmen:

Hmm, wir haben den Angel Care, ich wechsel ja immer um, morgens kommt er in ihr Kiderzimmerbett wo sie tagsüber schläft und abends ins Schlafzimmerbett. Wie sagte mein Mann so schön am Samstag "In dem Moment, wo wir wußten, daß es den gibt, haben wir uns irgendwie gezwungen gefühlt, den zu holen!". Meine Cousine fragte nämlich, sie ist gerade schwanger.

Ich würde den nicht empfehlen, ist bestimmt nicht für jeden was, aber für uns persönlich gut. Leah schläft besser in ihrem eigenen Bett tagsüber, auf der Couch oder auf dem Arm schläft sie nicht so fest. Und wenn sie alleine in ihrem Zimmer liegen würde ohne Angelcare, würde ich wahrscheinlich dauernd reinrennen und sie stören. Natürlich überprüfe ich auch trotz dieses Dingens nachts mal, ob sie noch atmet. :knatsch:

Sie schläft meistens laut oder raschelt rum. Hör ich nix, bin ich direkt aufgeregt...

Krank finde ich persönlich diese Videoüberwachung. Aber auch das muss ja jeder selber wissen.


Soooo, und jetzt vermelde ich stolz: Leah war am Sonntag mit mir baden ohne Geschrei!!!! Erst hat sie direkt geschrieen, weil sie sich vor meinen nassen Händen erschrocken hat. Dann hat ihr Vater sie schnell wieder genommen, sie kurz beruhigt und dann hab ich sie mit trockenen Händen beruhigt und sie gaaaanz langsam ins Wasser gelassen. Wir haben sie hardcore bespaßt wie zwei Affen, sie wußte die ganze Zeit nicht, ob sie lachen oder weinen soll (ein Mundwinkel lachend, einer weinend, das sah vielleicht aus!!!). Aber bis zum Ende ging es ohne Weinen und Heulen!

Mein Mann spricht schon von Badespielzeug beim nächsten Mal, ich bin da noch vorsichtiger...

Aber: Ein Teilerfolg wurde erzielt!!!

sheena98
27.11.2007, 08:40
Morgäääähn!

So meld mich auch mal wieder! :smile:

Waren gestern den halben Tag shoppen (u.a. natürlich Ikea) und mein lieber Sohn hat sich im Maxi Cosi bis übers Kreuz angeschissen! :ooooh: Das haben wir aber erst relativ spät bemerkt, als alles schon wieder trocken war. Offensichtlich ist es im Schlaf passiert. Und bei den vielen Hintergrundgeräuschen im Shoppingcenter haben wir nix davon gehört...Gott sei Dank haben sie bei Ikea so nette Wickelräume, wo man das Baby auch bequem stillen kann (Stichwort POÄNG-Sessel! :zwinker: ). Und auf den Fliessen überm Wickeltisch waren viele aufgeklebte bunte Tierchen, die Sohnemann seeehr fasziniert haben. Naja, und eine Garnitur zum Wechseln haben wir ja sowieso immer dabei.

Es ist echt komisch: die letzten Wochen hatte er immer nur so alle 4-6 Tage Stuhl und seit ein paar Tagen mindestens einmal täglich (vorgestern sogar 3x!). Naja, abends war dann Baden angesagt. Mittlerweile sitzt er schon sehr gut im Kübel, nur hin und wieder taucht er mit der Nase ein, wenn ich mal nicht so aufpasse (weil ich zB grad seine Haare wasche) :peinlich: Allerdings hat ihn das noch nicht so gestört.

Und da wären wir beim Thema Aufpassen und Sorgen machen: ich bin eigentlich ein Mensch, der sich seeehr gerne seeehr viele Sorgen macht und immer mal wieder Horrorszenarien ausmalt, um dann verschiedene Lösungen dafür zu finden. Das ist furchtbar, weil man so quasi ständig in Angst vor der Zukunft lebt, obwohl es gar keinen Grund dafür gibt!

Aber lustigerweise, seit der Schwangerschaft ist das vorbei! Ich hatte anfangs Blutungen von einem retroplazentären Hämatom und musste gleich in der 9. Woche liegen und wurde von der Arbeit freigestellt (was hiess, dass ich meinen freiberuflichen Job für die Dauer der SS an den Nagel hängen musste). Und da hab ich einfach "losgelassen" und kapiert, dass ich eigentlich NICHTS machen kann, wenn es mir nicht bestimmt ist, dieses Kind zu bekommen (ausser den ärztlichen Anweisungen folgen, natürlich). Aber der Kleine wollte unbedingt bleiben (er stand ja anscheinend schon vor der Zeugung in den Startlöchern, da ich ja auch im 1. Zyklus nach Absetzen der Pille schwanger wurde :zwinker: ).

Naja, und seither mache ich mir viel weniger Sorgen. Und das fühlt sich sooo gut an! Wie das wird, wenn er mal auf Bäume klettert oder ohne mich irgendwohin geht, weiss ich nicht...kann sein, dass ich dann wieder die Krise krieg. :freches grinsen: Aber einstweilen vertrau ich drauf, dass schon alles gut wird. :schild genau:

Liina
27.11.2007, 09:37
Guten Morgen Mädels,

ich bin jemand, der sich erstmal viele Sorgen um alles macht..immer so unter dem Motto, was würde denn passieren wenn....:freches grinsen:
Und immer spekuliere ich über Dinge die noch gar nicht relevant oder eingetreten sind-
Jetzt wo ich wieder arbeiten werde, denke ich ständig darüber nach, ob ich das aushalte ohne Liina, ob Liina das aushält ohne mich, ob das zu stressig ist, ob das die richtige Entscheidung ist und und und...gaaaaaanz normal für mich!:freches grinsen:

Wenn die Situation dann erstmal eingetreten ist, dann mache ich mir nicht mehr all zu viele Sorgen-

Ich hab noch nie daran gedacht den Angel Care zu kaufen...
Tagsüber lasse ich Liina in ihrem Zimmer im Bettchen schlafen..mit schnuffeltuch...und Decke....und ich kann euch sagen, sie lag noch nie mit der Nase so im Tuch, dass man sich hätte Sorgen machen müssen und die Decke war noch nicht mal annäherungsweise an Ihrem Kopf...
Natürlich hab ich die Zimmertüre auf und schau regelmäßig rein...das ist klar...
Abends wenn sie dann in Ihrem Schlafsack im Familienbett liegt, dann schau entweder ich oder Herr Liina regelmäßig rein ob alles in Ordnung ist...klar, prüfen wir auch ob Sie atmet...ich glaube dass ist einfach normal!!!:kuss: :kuss: :kuss: :kuss: :kuss:

Inaktiver User
27.11.2007, 10:08
guten morgen ihr lieben!

wir haben den schnupfen und das impffieber hoffentlich zum teufel gestillt und heute morgen wurde ich glatt mal wieder angelächelt als erstes.

jetzt gerade spielt er verliebt mit LOLA LAMM, seinem schnuffeltiertuch. die darf er seit gestern haben. :zwinker: LOLA ist feuer und flamme für ihn, knutscht ihn immer ab und schwatzt mit französischem akzent auf ihn ein. vorhin meinte sie zu ihm, sie sei ganz schaf auf ihn! :ooooh: :freches grinsen:

http://i1.tinypic.com/6y5gith.png :zwinker:

Liina
27.11.2007, 10:14
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:
Bei Liina geht auch nix mehr ohne Ihr heiß geliebtes Tuch! Auch ein Lamm!:freches grinsen:


http://tinypic.com/view.php?pic=6t60zye&s=1

dekomaus
27.11.2007, 10:19
guten morgen ihr lieben

wir haben einen schnuffeltuch-hund in blauweiß geringelt von sigikid und der muss seit ein paar wochen überall mit hin :liebe:

liina, hat sich denn schon was bezgl. dem projekt ab januar ergeben? ist es jetzt schon fest?
habt ihr euch schon mal umgesehen nach tagesmüttern?

Liina
27.11.2007, 10:39
Aha...Schnuffeltücher sind anscheinend schwer im rennen bei den Kleinen! :zwinker:

Liina will eh den ganzen Tag spielen und nach Sachen greifen.
Herr Liina hat Ihr einen Holzring gekauft, in der mitte ist so ein Holz-Herz, was sich drehen kann...und es hat so eine kleine Spiegelfläche (natürlich nicht aus Glas) und es funkelt wenn es sich dreht...Liina liebt das Ding und dreht sogar schon an dem Herz!:liebe:

Nachdem Sie nach dem Impfen einige Tage müde und nörgelig war...ist sie nun wieder fit, gut gelaunt und voller tatendrang!:freches grinsen:

Suzette....vermelde auch hier ein Stillchaos...:blumengabe:
Liina heult seit gestern auch wieder an der Brust...und nörgelt...manchmal will sie auf keinen fall an eine Brust, aber die andere nimmt sie...keine Ahnung was wieder los ist!:freches grinsen: :freches grinsen:

Dekomaus, also das Projekt geht zu 90% klar, Angebot hab ich ja eingereicht und die mündliche Zusage...es dauert in dem Konzern immer so lange bis dann die schriftliche Beauftragung kommt...ich bin es gewohnt!:blumengabe:

Thema Betreuung:
Herr Liina hat gestern nochmal mit seinem neuen Chef gesprochen und der hat gesagt, dass sich Herr Liina seine Arbeitszeiten flexibel gestallten darf und hatte vollstes Verständnis dafür, dass wenn ich arbeite, er auch bei Liina sein muss...somit benötigen wir die Betreuung wohl nur an 3 Tagen für ca 3 Stunden!:liebe:
Evtl nimmt die Frau eines Arbeitskollegen die Kleine, das wäre uns am liebsten, die kennen wir und die haben einen Sohn von 6 Monaten!:blumengabe:
Ich bin aber nebenbei auch scon anderweitig aktiv um eine Betreuung zu finden...das wird schon:blumengabe:

Inaktiver User
27.11.2007, 14:07
STLLCHAOS

ich hab heute nacht beim stillen nachgedacht darüber. stellt euch vor, ihr habt besuch, der kommt, setzt sich an den tisch, schaut nicht links noch rechts, kommuniziert nicht - sondern frisst sein essen stur blitzschnell in sich hinein und fertig. ihr dürftet wenig erbaut sein darüber. :knatsch:

drolligerweise nenne wir sowas bei kindern dann "guter esser"? oha.

sie können jetzt besser gucken, bekommen mehr mit, hören, kommunizieren, denken zwischen zwei schluck milch mal nach, schimpfen, dass die brust nicht ihre ist, müssen dringend ne runde verdauen, vielleicht vor freude etwas schlafen... und dann wieder freundlich weitermampfen.


eigentlich sind sie.... ganz normal. :liebe:

Liina
27.11.2007, 14:30
hihi ja ganz normal....
Liina schimpft glaub ich immer das die Brust nicht Ihre ist.
Seit neustem klammerst sie sich so sehr daran fest, dass man beim ganzen Stillvorgang nix mehr von meiner Brust sieht....sie umklammert sie regelrecht!:freches grinsen:

Tippmaus1973
27.11.2007, 14:52
Liina, so ist es bei uns auch.
Meine Jungs schlafen ja auch mit Decke, Schnuffeltuch und einem kleinen Kuscheltier in ihrem Bett und es sieht immer so knuffig aus wenn sie sich beides zu sich holen und damit kuscheln. Manchmal liegt das kleine Kuscheltier sogar mitten auf dem Gesicht. :ooooh: Dann nehme ich es natürlich runter. Bevor ich dann abends ins Bett gehe klaue ich den Schnuller aus dem Bett, damit sie nicht so unbequem mit dem Ohr oder so drauf liegen und das Kuscheltuch lege ich auch in sichere Entfernung.
Unterm Kopf haben sie ja jeder ein kleines Gäste-Handtuch liegen und das holen sie sich an den Seiten auch zum kuscheln ans Gesicht. Auf dem Wickeltisch holen sie sich jetzt auch alles an Land, Spucktuch, Handtuch... Jetzt muss man schon mal aufpassen das sie nicht die vollgesch...... Windel in der Hand haben. :smirksmile:

Soll ich Euch mal was verraten?
Ich habe heut vormittag schon weihnachtlich dekoriert.
Der 1. Advent :kerze: kann kommen.

Tippmaus1973
27.11.2007, 14:57
wir haben einen schnueffeltuch-hund in blauweiß geringelt von sigikid und der muss seit ein paar wochen überall mit hin :liebe:


Habe ja glaube ich schon mal geschrieben das meine Jungs im Laufstall Kuscheltücher haben, im Kinderwagen und im Bett auch. Alles Geschenke. :freches grinsen: In der Klinik haben sie mich damals gefragt, ob ich Kuscheltücher hätte die würden sie gerne mit in den Inkubator legen und sie damit zudecken. :freches grinsen: Zu dem Zeitpunkt hatte ich aber noch kein einziges.

Aber eigentlich wollte ich Dir schreiben das ich im Bett auch SIGIKID Kuscheltücher als Elefanten habe. :smile: Wurde mir direkt von Sigikid zugeschickt und sie sind wirklich schön.

Thore hatte gestern 38,8 Temperatur, ich gehe davon aus das es die Zähne sind. :wie?:

@shelilly,
so habe mir gestern auch die DM-Windeln MIDI gekauft und habe sie bei Thore letzte Nacht ausprobiert und ich war sehr zufrieden. Besser als mit Pampers, die war nämlich morgens oft durch bis auf den Bodie :ooooh: , zumindest wenn ich Pampers-Kartons aus dem Angebot gekauft habe.
Lasse mich mal die nächsten Nächte überraschen.

Inaktiver User
27.11.2007, 14:58
:smile: :smile:

Ein besonderes Kapitel bildet die schwierige "3-Monats-Phase" (die bei vielen Kindern später auftritt als die Bezeichnung vermuten lässt), die sehr anschaulich in der Fachpublikation der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung "Stillen und Muttermilchernährung", Ausgabe 2001, S. 67 beschrieben wird: "Die meisten Frauen berichteten von Blähungen in dieser Zeit, in der das Kind gerade beim Stillen untröstlich zu weinen anfängt - die "Brust-Schimpf-Phase", wie es die Psychoanalytikerin Melanie Klein nennt. Frauen, die sich damit befasst hatten, empfanden deren Erklärungsmodell besonders entlastend: Das Kind trinkt, setzt ab, weint wütend, will nicht trinken. Statt in Schweißausbrüche, Ratlosigkeit und Wut zu verfallen, regt das Klein'sche Modell zum Verständnis dessen an, dass das Kind nach drei Monaten zu "begreifen" beginnt, dass es nicht mehr eins mit der Mutter ist, sondern die Brust etwas ist, was nicht zu ihm, sondern zur Mutter gehört. Sie kann den Milchquell geben oder entziehen. Diese traurige Entdeckung setzt das Baby durch das "Anschimpfen" der Brust - wie eine erste Pubertät - selbst in Szene, und auf diese Weise übt es die erste Eigenständigkeit ein. Frauen, die diese Situation - das Kind ist hungrig, trinkt, setzt ab, schreit wütend los, lehnt die erneut angebotene Brust ab - nach diesem Denkansatz verstehen, schaffen es leichter weiterzustillen. Denn sie verarbeiten das abweisende Gebrüll und Verhalten nicht als Kritik an Milch, Menge, Nippel, Brust, Halteposition oder Stillsituation, sondern als einen ersten Schritt auf dem Weg, das eigene Selbst zu entdecken. Wenn die Mutter in dieser 3-Monats-Phase jedoch zusätzlich einem besonderen Druck vom Partner ausgesetzt ist, bildet diese Zeit oft den Grund, das Stillen aufzugeben nach dem Motto: "Die Milch hat nicht mehr gereicht. Das Kind hat ja nur noch geweint.“


stillclub.org

sheena98
27.11.2007, 15:32
@ Shelilly: DAS ist ja interessant über diese Phase! Bei Elias ists nicht so extrem, aber das mit den Blähungen hab ich bemerkt und dass er auch manchmal absetzt und meckert.

@ Schnuffeltuch: Elias interessiert sich nicht wirklich dafür! Ich zeigs ihm immer wieder, dann betrachtet er es m.o.w. konzentriert, findets manchmal ganz lustig, wenn ich ihm damit über die Wangen streiche oder mit verstellter Stimme mit ihm rede (als ob ich der Zipfelmützenbär von Nattou bin). :freches grinsen: aber so richtig kuscheln tut er damit nicht.

Vielleicht kommt das ja noch.

Ich war gestern übrigens gar nicht begeistert, dass man in diversen Spielzeuggeschäften fast nur Plastikklumpert an Spielsachen findet...kaum irgendwas aus Holz! Da muss ich wohl in die "exquisiteren" Geschäfte in der Innenstadt pilgern, um für Sohnemann etwas pädagogisch Wertvolles kaufen zu können...:knatsch:

Inaktiver User
27.11.2007, 15:42
@shelilly,
so habe mir gestern auch die DM-Windeln MIDI gekauft und habe sie bei Thore letzte Nacht ausprobiert und ich war sehr zufrieden. Besser als mit Pampers, die war nämlich morgens oft durch bis auf den Bodie :ooooh: , zumindest wenn ich Pampers-Kartons aus dem Angebot gekauft habe.
Lasse mich mal die nächsten Nächte überraschen.


:freches grinsen:

ich werd eben doch noch SUPERMUM!

Tippmaus1973
27.11.2007, 16:42
Ich dachte doch echt wir haben kommenden Sonntag erst Totensonntag und wollte deswegen meine Weihnachtsbeleuchtung noch nicht machen und dachte ich bin ja so früh mit dekorieren. :gegen die wand:
Dabei haben wir Sonntag ja schon den
1. Advent :kerze:. :freches grinsen:

Tja wenn man nicht mehr arbeitet weis man nicht mal mehr welchen Tag wir haben. :smirksmile:

Heut in 4 Wochen ist Heiligabend!!!

Liina
27.11.2007, 16:51
DM Windeln:
Jetzt sind die ja sogar verbessert worden und haben doppelten Auslafschutz- Und sind etwas weicher-dieneuen sind noch besser-

lilly interessant das mit dem stillen-
Liina hat das immer wieder mal Phasenweise-:blumengabe:

Liina
27.11.2007, 16:53
Heut in 4 Wochen ist Heiligabend!!!

:ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh:

Liina
27.11.2007, 19:51
Hallo!

So jetzt brauch ich mal Euren Rat, ich glaub ich bin ja hier die einzige die bis jetzt noch keine Erfahrung im Milch abpumpen und füttern hat.
Also das pumpen lief ganz gut und ich hab beim ersten mal 100 ml aus einer Brust bekommen...soooo für Liina ist es natürlich ungewohnt mit der Flasche...also Gebrüll und sie hat es nicht genommen...

Wie habt Ihr die Kleinen daran gewöhnen können? Tips und Tricks?

DANKE!:liebe: :kuss:

bellybee
27.11.2007, 19:53
Ui, Tippmaus, Du hast recht - Weihnachten naht :schnee_nikolaus: !
Da werde ich die Tage wohl auch mal die Dekokiste vorkramen!
Ich mag vor allem meinen beleuchteten Papierstern so gern, an den hab ich sogar eine Zeitschaltuhr dran gehängt. Ist immer so schön, abends heimzukommen und der Stern leuchtet schon über den Hof... :smile:
Ja, ein bisschen Weihnachtskitsch muss einfach sein!

In unserer letzten Wohnung hatten wir allerdings Nachbarn mit einer Vorliebe für Disco-Weihnachtsbeleuchtung, da mussten wir nachts immer den Rolladen runterlassen, um das Geblinke aus ca. 800 bunten Lämpchen nicht zu sehen!
Außerdem waren das die ersten, bei denen so ein gräßlicher Fassadenkletterer im Weihnachtsmann-Kostüm aus dem Fenster hing :knatsch: . Naja, inzwischen wohnen wir in einem Viertel, wo es etwas gemäßigter zugeht :zwinker: !


Ist ja lustig, das ihr gerade heute die Schnuffeltücher erwähnt habt -
Jakob fängt seit gestern nämlich auch an, sich dafür zu interessieren.
Ich habe ihm aber ganz egoistisch das gegeben, das ich ihm selbst gekauft habe, es war schließlich schon im Kreissaal als Glücksbringer dabei :schild genau: .
Die geschenkten werde ich ihm dann erst nach und nach vorführen - das Krokodil-Tuch von Sigikid könnte z.B. mal der Bringer in der Badewanne werden :smile: !


Zum Thema pädagogisch wertvolles Spielzeug muss ich mal berichten, dass wir die Kinder im PEKiP-Kurs meist mit ganz simplen Sachen bespaßen. Unsere Leiterin ist sehr erfinderisch im Umfunktionieren von Alltagsgegenständen - und die Zwerge sind begeistert!
Klar, im Moment ist eben einfach ALLES interessant - sogar mit einer aufgeblasenen Papiertüte vom Bäcker können sie sich erstaunlich lange beschäftigen!

Jakob liebt zur Zeit einen hellblauen Kosmetik-Tüddel aus der Drogerie (eigentlich als Peeling-Schwamm gedacht). Der hängt über seinem Laufgitter und wird mit Händen und Füßen eifrig hin- und hergekickt!

Sein Highlight ist es aber, wenn er bäuchlings auf dem Wasserball liegt, ich ihn an den Händen halte und vorsichtig darauf hin und her schubse - da flippt er fast aus vor lauter aufgeregtem Lachen und Glucksen :lachen: !

Diese Anregungen finde ich immer ganz nett, auf vieles würde ich von selbst gar nicht kommen.
So kann man das Geld für die richtig teuren Spielsachen zumindest noch ein wenig auf die Seite legen :zwinker: !


Aha, unsere Zwerge machen nun also schon die ersten Verlustängste durch - interessant zu lesen! Dieses hektische Nippelschnappen, Auslassen & Quengeln haben wir hier auch gerade, bin gespannt, ob sich das wieder legt!


Bzgl. Sicherheitsdenken bin ich anscheinend etwas lässiger als ihr - ich glaube z.B. nicht, dass Jakob in Kürze aus der Mitte von unserem Bett bis zum Rand rollen wird. Deswegen lasse ich ihn da vormittags auch ohne große Befürchtungen bis zum Aufwachen alleine drin liegen - bisher hat er sich zumindest kaum von der Stelle gerührt!

Auch das mit den Decken und Kissen sehe ich nicht mehr so dramatisch wie am Anfang - sonst müsste ich ja fürchten, er erstickt mir im Tragetuch oder in der Autositz-Decke, so wie er sich da manchmal eingräbt!

Allerdings würde ich ihn beim Autofahren schon gern besser sehen - vielleicht werde ich einen kleinen Spiegel an der Rückbank anbringen...
Und ein kleines Licht brennt bei uns auch jede Nacht, damit ich zwischendurch immer mal gucken kann, ob noch schön geatmet wird :smile: !

bellybee
27.11.2007, 20:03
Hm, Liina -
wir haben auch schon länger nicht mehr mit der Flasche "geübt".
Ist schon eine Gewohnheitssache, wahrscheinlich müsst ihr es ein paarmal geduldig probieren. Die einen sagen ja, wenn sie sehr hungrig sind, klappt es besser, die anderen meinen, es geht dann gar nicht...

Angeblich wird die Flasche von den Vätern (oder Oma, Opa...) eher akzeptiert als von der Mama - da wittert das Kind wohl die bessere Milchquelle :zwinker: !

Saugermaterial und -form können auch eine Rolle spielen - hab ja schon berichtet, dass Jakob mit den Silikonsaugern von Avent am Besten klarkommt. Nuk ist in der Form ganz anders und Latex mögen manche Kinder gar nicht... vielleicht müsst Ihr da noch ein wenig experimentieren?

Aber keine Angst - bis es "ernst" wird, hat Liina den Bogen sicher raus :in den arm nehmen:!

sheena98
27.11.2007, 20:08
Außerdem waren das die ersten, bei denen so ein gräßlicher Fassadenkletterer im Weihnachtsmann-Kostüm aus dem Fenster hing :knatsch:

Zum Thema pädagogisch wertvolles Spielzeug muss ich mal berichten, dass wir die Kinder im PEKiP-Kurs meist mit ganz simplen Sachen bespaßen. Unsere Leiterin ist sehr erfinderisch im Umfunktionieren von Alltagsgegenständen - und die Zwerge sind begeistert!

Bzgl. Sicherheitsdenken bin ich anscheinend etwas lässiger als ihr - ich glaube z.B. nicht, dass Jakob in Kürze aus der Mitte von unserem Bett bis zum Rand rollen wird. Deswegen lasse ich ihn da vormittags auch ohne große Befürchtungen bis zum Aufwachen alleine drin liegen - bisher hat er sich zumindest kaum von der Stelle gerührt!


Diese Weihnachtsmänner find ich auch furchtbar!!! Die braucht doch echt keiner! :schild nein:

Das mit dem Umfunktionieren von Alltagsgegenständen ist sicher eine gute Idee...nur leider bin ich da offensichtlich nicht so kreativ! Ich komm einfach gar nicht auf all diese Sachen! :wie?: Übrigens, wenn ich lese, wieviel Spass Jakob bei PEKiP hat, frage ich mich, ob ich mich nicht doch um so einen Kurs umschauen sollte....oder ist es dafür schon zu spät? :wie?:

Und morgens schläft Elias auch im Ehebett in der Mitte weiter - meist mit weit ausgebreiteten Armen. :freches grinsen: Heut hat er sogar noch über 2 Stunden geschlafen, wo ich schon aufgestanden war. Bin dann zwischendurch auch mal nachschauen gegangen, ob eh alles in Ordnung ist. Aber er hat bloss geratzt! :zwinker:

Jetzt hab ichs endlich geschafft, ihn auf die Couch zu legen, nachdem er meinen Arm für die letzten 3 Stunden zum Schlafen und Essen okupiert hat. Kaum wollte ich ihn vorher hinlegen, hat er sogleich die Augen geöffnet und mich mit einem Blick bedacht, der sagen wollte: "Das ist jetzt aber nicht dein Ernst oder? Glaubst, ich merk nicht, was du vorhast?!" :freches grinsen: Ok, erwischt!

bellybee
27.11.2007, 20:35
Übrigens, wenn ich lese, wieviel Spass Jakob bei PEKiP hat, frage ich mich, ob ich mich nicht doch um so einen Kurs umschauen sollte....oder ist es dafür schon zu spät? :wie?:
Ich denke nicht, dass es zu spät ist - die Kurse gehen i.d.R. ja über das gesamte erste Lebensjahr, und wenn Plätze frei sind, kann man auch im laufenden Kurs noch dazu stossen. Wir hatten gerade auch einen Neuzugang, weil eine Familie weggezogen ist - da rückt dann einfach jemand nach!

Falls Du keinen Platz bekommst, gibt es aber auch PEKiP-Bücher mit jeder Menge Spielanregungen, schau einfach mal bei Amazon rein!

Wobei ich die Interaktion mit den anderen Kindern und Müttern schon toll finde - es gibt jedes Mal so nette Situationen, wenn die Zwerge nackig am Boden rumkugeln und sich gegenseitig anstaunen :liebe: !

Und man kann sich nebenbei ganz gut austauschen - zum heutigen Thema "Schwiegermutter" konnte ich einiges beitragen :knatsch: !

Tippmaus1973
27.11.2007, 20:43
Und man kann sich nebenbei ganz gut austauschen - zum heutigen Thema "Schwiegermutter" konnte ich einiges beitragen :knatsch: !

:freches grinsen:

Tja ich hätte da heute was zum SchwiegerVATER sagen können, über den ich mich am Wochenende geärgert habe, weil ich mich wegen ihm mit Schatz in den Haaren hatte. :gegen die wand:

Er brauchte Schatz für einen Auftrag am Samstag und dann wäre Schatz bereits spätestens um 10.30 Uhr wieder hier gewesen. Dann kam aber um nach 9 Uhr ein Anruf das sie noch drei weitere haben es aber nicht später als 14 Uhr wird. Tja um 13.45 Uhr waren sie noch unterwegs und mussten noch einen Auftrag erledigen und Schatz war erst nach 16 Uhr zu Hause, obwohl sich Besuch angekündigt hatte. Ich fand es von seinem Vater total schei... das er vorher nicht gesagt hat das er noch mehr Aufträge angenommen hat und es Samstag später wird. Zumal er Freitag abend noch bei uns angerufen hat. Tz

paula07
27.11.2007, 20:45
guten abend:smile:

mensch ihr fleißigen schreiber,,,ich mußte schon wieder seitenweise lesen:smirksmile:

gestern war ich das erste mal zur Rückbildung,,,war ganz lustig bin mal gespannt wie das noch weiter geht.

Am Montag gehe ich das erste mal mit Paul zum Pekip,ich bin dann auch so eine Mutter die schon in eine feste Gruppe aufgenommen wird:blumengabe:

@quängelig sein beim stillen: da Paul ja die Flasche bekommt kann ich da nicht so wirklich mitreden,,,aber auch er macht neuerdings dabei längere Pausen,,,aber der junge mann schaut dann immer an die decke und lacht sich kaputt.

@Schnuffeltücher: er nuckelt an alles was er in die Finger bekommt und wenn er nix bekommt sind es eben nur die Finger:freches grinsen:

........Sonntag 1.Advent,?,,,ohje ich muß Deko kaufen:peinlich:

paula07
27.11.2007, 20:46
@Tippmaus: das würde mich auch ärgern:ooooh:

Juhu,,,,,mein Poster XXL ist heute angekommen,,,sieht genial aus.

Tippmaus1973
27.11.2007, 20:48
@quängelig sein beim stillen: da Paul ja die Flasche bekommt kann ich da nicht so wirklich mitreden,,,aber auch er macht neuerdings dabei längere Pausen,,,aber der junge mann schaut dann immer an die decke und lacht sich kaputt.

Dann stellt Euch das mal bei einer Doppelfütterung vor. :freches grinsen: Eigentlich trinkt Luka zügig und ruhig, Thore dagegen langsam. Dann hat Luka aber manchmal so Phasen wo er beim trinken unruhig ist und rumnöckelt und auch mal öfters zwischenduch ein Bäuerchen machen muss. Wenn ich Thore dann aber die Flasche rausnehme damit ich Luka hochnehmen kann, fängt Thore an zu schimpfen... :smirksmile:

Tippmaus1973
27.11.2007, 20:51
Juhu,,,,,mein Poster XXL ist heute angekommen,,,sieht genial aus.

Schön.

Und weil ich heut ja schon so in Weihnachtsstimmung gekommen bin durch das dekorieren :kerze:, habe mich vorhin an die Arbeit gemacht und meine Fotokalender fertig gemacht. :ahoi:

bellybee
27.11.2007, 20:56
Huhu, Paula -
hab heute Deine Collage in der Galerie entdeckt - sehr schöne Bilder sind das!
Das mit Paul und Dir ist soooo lieb - er sieht Dir schon richtig ähnlich!
Welche Größe hat denn das Poster?


Tippmaus - ist nun alles wieder im Lot und wird Schatz seinem Namen wieder gerecht?
Dass er bei Storck arbeitet scheint in der Tat sehr praktisch zu sein :smile: Obwohl, für mich als Schoko-Süchtige wäre das wahrscheinlich fatal :peinlich: :hunger:

Aha, Thore entwickelt schon ersten Futterneid - das wird sicher noch lustig mit den beiden Brüdern :zwinker: !

Tippmaus1973
27.11.2007, 21:00
Tippmaus - ist nun alles wieder im Lot und wird Schatz seinem Namen wieder gerecht?

Ja, wir haben uns wieder lieb. :in den arm nehmen: :freches grinsen:



Dass er bei Storck arbeitet scheint in der Tat sehr praktisch zu sein :smile: Obwohl, für mich als Schoko-Süchtige wäre das wahrscheinlich fatal :peinlich: :hunger:

Für uns selber bringt er gar nicht so oft was mit, meist sind es andere die anrufen und fragen, ob er Wundertüten, Bonbonmischungen, Knoppers... mitbringen kann. :lachen:

Kascho
27.11.2007, 21:07
Hallöle,


Hallo!

So jetzt brauch ich mal Euren Rat, ich glaub ich bin ja hier die einzige die bis jetzt noch keine Erfahrung im Milch abpumpen und füttern hat.
Also das pumpen lief ganz gut und ich hab beim ersten mal 100 ml aus einer Brust bekommen...soooo für Liina ist es natürlich ungewohnt mit der Flasche...also Gebrüll und sie hat es nicht genommen...

Wie habt Ihr die Kleinen daran gewöhnen können? Tips und Tricks?

DANKE!:liebe: :kuss:

Melde mich da auch mal wieder zu Wort...

Kenn das Problem auch Liina. Unser Sören hat die Flasche schon des öfteren verweigert. Letztens hat er 5 Stunden Stillpause in kauf genommen, anstatt dass er die Flasche genommen hat. Normalerweise will er Futter nach 2 1/2 - 3 Stunden.
Da saßen Papa und Sohn auf dem Sofa.
Papa:" Es gibt nur die Flasche!"
Sören (wenn er sprechen könnte) :"Neee, will nicht. Ich warte. Mama kommt bestimmt gleich! Basta!"
Tipps und Tricks habe ich also nicht auf Lager, aber mein Mitgefühl. Liina, sag Bescheid, wenn du eine Lösung hast.

Lieben Gruß KaScho :blume:

Inaktiver User
27.11.2007, 21:52
avent neugeborenenflasche mit sauger. wenn du 100 ml abpumpst, ab damit in den kühlschrank, und immer nur 10-20 ml wärmen und in die probeflasche. sonst schüttest du zuviel weg. :zwinker:

milch gibt IMMER papa, nicht du. du verlässt am besten die szenerie, denn du bist diese wunderbar riechende brustgöttin. und dann kann papa mal pobieren, ob sie es sehr hungrig eher nimmt als halbsatt. und: geduld.

wir üben ab jetzt auch wieder jeden tag, denn murmel wartet auch am liebsten auf mama. ab morgen werde ich abends beim hungernörgeln abpumpen und es papa zum füttern durchreichen.


p.s. warme milch kannst du locker 2, 3 stunden bei zimmertempi dann stehenlassen, so dass papa mehrfach ansetzen kann.

paula07
27.11.2007, 21:59
Poster ist in Größe 80x60 :smile:

Inaktiver User
27.11.2007, 22:34
*reinhüpf



Sein Highlight ist es aber, wenn er bäuchlings auf dem Wasserball liegt, ich ihn an den Händen halte und vorsichtig darauf hin und her schubse - da flippt er fast aus vor lauter aufgeregtem Lachen und Glucksen :lachen: !


...oooooh, da freu ich mich schon auf die nächsten Wochen :liebe: .

dekomaus
27.11.2007, 22:38
hey, ich hatte heute das erste mal rückbildung!
endlich hat der kurs mal stattgefunden.
mads war mit und hat sich köstlich mit seinem kleinen freund aus der babymassage amüsiert.
es ist schon süss wie die babies sich gegenseitig inspizieren. man hat das gefühl sie könnten sprechen :liebe:

bellybee:
hier ist noch ein egoist - mads hat auch nur das schnuffeltuch bekommen, dass ich für ihn geholt habe.
mir graut vor der zeit, wenn man dann als mama nicht mehr ´eingreifen´ kann und die scheußlichen sachen einfach verstecken kann :freches grinsen:

weihnachtsdeko:
ich habe vorhin die jalousie im schlafzimmer heruntergefahren und da blinken mir doch zwei so blöde hirsche nebst kutsche entgegen, die unser nachbar (der auch gerne mal hinter seinem rhododendron hervorspringt um hier regelrecht reinglotzen zu können :ooooh: ) auf seiner garage befestigt hat.
als ich vorhin zur rückbildung gefahren bin, musste ich natürlich erstmal neugierig gucken, was er heute noch so alles kreatives geleistet hat - der ganze vorgarten blinkt... der mann hat heute was geschafft :zwinker:

tippmaus:
da hätte ich mich an deiner stelle auch gemeckert - das blöde ist ja nur, dass die männer es meistens gelassener sehen als wir frauen...
sonntag haben meine schwiegereltern uns versucht zu erreichen. mein mann war draußen und hat die winterreifen montiert und ich war oben und habe mads gestillt.
paß auf, es klingelte ungefähr 30mal das haustelefon, im nächsten moment das handy von meinem mann, dann wieder das haustelefon usw.
das spielchen haben sie insgesamt 6x gespielt, also insgesamt 12!
ich musste mich beherrschen beim 10. geklingel nicht ans telefon zu springen, um zu fragen ob sie nicht ganz dicht sind :gegen die wand:

dekomaus
27.11.2007, 22:40
liina,
zu deiner frage mit dem milch abpumpen habe ich leider gar keine tipps.
die frage wäre in den nächsten tagen sicherlich von mir gekommen, da die milchpumpe bestellt ist.

dekomaus
27.11.2007, 22:43
´3-moants-phase´:
es kommt mir bekannt vor :zwinker:

mads hatte ca. 2 wochen lang die angewohnheit, sich zum ende des trinkens hin nach hinten zu überstrecken und zu meckern, so dass man eigentlich nur die brust ganz schnell einpacken konnte, um mit ihm ein bißchen die gegend zu erkunden.

...aber es fällt mir grad auf, dass wir es lange nicht mehr hatten :liebe:

Inaktiver User
27.11.2007, 23:02
war heute bei der tagesmutterkrabbelgruppe. es sind ja 2 frauen, cousinen, beide ausgebildete pädagoginnen mit eigenen kindern und eben 6, 7 kindern unter 3. in einem einfamilienhaus mit kleinem garten. empfohlen wurden sie mir von einer uralten schulfreundin, deren tochter 2 jahre glücklich dort war.

es war wirklich nett. die zwerge haben leonard sanft und freundlich begrüsst, die tagesmutter hat gewartet, bis er zutrauen hatte und ist dann mit ihm auf dem arm rumgelaufen dort. er hat sie fröhlich bespielt und beschmust. die kleinste dort ist 9 monate und krabbelte fröhlich um murmel rum.

sie haben alle ein reisebettchen im schlafkeller... sieht aus wie bei den 7 zwergen. :smile: murmel hat keine minute geweint. heute hat er danach zuhause erschöpft 3 stunden geschlafen. so viel eindrücke und kinder! :liebe:

donnerstag gehen wir wieder für 2, 3 stunden hin. ich bin jetzt wieder deutlich ruhiger mit dem gedanken wieder. ich glaube, es ist wirklich schön dort. :blumengabe:

dekomaus
27.11.2007, 23:15
shelilly, schön dass der start so toll geklappt :blumengabe:

ich kann verstehen, dass du schon jetzt ein bißchen ruhiger wirst was den januar angeht.

es gibt menschen, die sind einem auf anhieb symphatisch und da hat man dann auch ein gutes gefühl dabei, die lütten denen anzuvertrauen.
bei uns ist es die krankengymnastin - die ist so klasse.
ich glaub´, die kleinen merken auch schon wer uns symphatisch ist und wer nicht.

Tippmaus1973
28.11.2007, 09:14
weihnachtsdeko:
ich habe vorhin die jalousie im schlafzimmer heruntergefahren und da blinken mir doch zwei so blöde hirsche nebst kutsche entgegen, die unser nachbar (der auch gerne mal hinter seinem rhododendron hervorspringt um hier regelrecht reinglotzen zu können :ooooh: ) auf seiner garage befestigt hat.
als ich vorhin zur rückbildung gefahren bin, musste ich natürlich erstmal neugierig gucken, was er heute noch so alles kreatives geleistet hat - der ganze vorgarten blinkt... der mann hat heute was geschafft :zwinker:

Sowas kitschiges mag ich auch gar nicht. Ich war ja vor paar Tagen in Holland und da bekommt man unter anderem auch solche Sachen zu kaufen. Da geht man an so einen großen Nikolaus vorbei, der nicht mal nach Weihnachtsmann aussieht und dann fängt der plötzlich an zu singen. :musiker:
Hier in der Umgebung gibt es auch zwei verrückte die ihr Haus von außen komplett mit solchen Sachen dekorieren und die Leute machen einen Ausflug dorthin und rennen bei denen durch den Garten und schauen sich alles an.

Ich mag es da auch eher dezent. Dieses Jahr habe ich mir aber ein Glas fertig gemacht mit Schnee drin und schwarz-silbernen Kugeln drin. :ooooh: Ist ja eigentlich auch gar nicht so eine Weihnachtsfarbe, sieht aber klasse aus. :smirksmile:



tippmaus:
da hätte ich mich an deiner stelle auch gemeckert - das blöde ist ja nur, dass die männer es meistens gelassener sehen als wir frauen...

Der Besuch der kommen sollte waren Bekannte von seinen Eltern, die ich nicht mal wirklich kenne. Stimmt, Schatz hat es auch gar nicht als wild angesehen, aber ich war ja selber auch noch kränklich, Luka fiebrig und nöckelig sodas ich gar nicht zum duschen kam. Tja und als ich dann um kurz vor 14 Uhr hörte das sie noch einen Auftrag haben da habe ich das ganze ABGEBLASEN, so sauer war ich. :ooooh:
Wenn er aber nachmittags zum biken verabredet gewesen wäre DANN wäre er sicher auch sauer auf seinen Vater gewesen. MÄNNER! :freches grinsen:

Aber eigentlich kann ich sonst über die beiden nicht schimpfen, nur wenn sie jedes Wochenende kommen wollen dann nervt es. :smirksmile:

Dieser Telefonterror von Deinen Schwiegereltern klingt aber auch sehr nervig. :ooooh: Wenn ich am Flasche geben bin nehme ich oft schon das Telefon mit ans Sofa, weil das Telefon ja meist in solchen Momenten Sturm klingelt.

@shelilly, das mit der Tagesmutter von Leonard hört sich doch toll an. Da kannst Du ihn sicher beruhigt abgeben.

Tippmaus1973
28.11.2007, 09:20
@paula,
die VIELEN Haare bei Paul sind der Hammer. Süss. :in den arm nehmen:

Liina
28.11.2007, 10:29
avent neugeborenenflasche mit sauger. wenn du 100 ml abpumpst, ab damit in den kühlschrank, und immer nur 10-20 ml wärmen und in die probeflasche. sonst schüttest du zuviel weg. :zwinker:

milch gibt IMMER papa, nicht du. du verlässt am besten die szenerie, denn du bist diese wunderbar riechende brustgöttin. und dann kann papa mal pobieren, ob sie es sehr hungrig eher nimmt als halbsatt. und: geduld.

wir üben ab jetzt auch wieder jeden tag, denn murmel wartet auch am liebsten auf mama. ab morgen werde ich abends beim hungernörgeln abpumpen und es papa zum füttern durchreichen.


p.s. warme milch kannst du locker 2, 3 stunden bei zimmertempi dann stehenlassen, so dass papa mehrfach ansetzen kann.

ahhh super.wusste nicht wie lange man die milch dann nutzen kann!
ja ich hab herr liina auch alleine gelassen mit ihr.
sie hat dann alles angefasst und mit der zunge damit gespielt...
...und dann 2 schlücke genommen....immerhin...
wir üben das jetzt jeden tag...:blumengabe:

dekomaus
28.11.2007, 11:46
Der Besuch der kommen sollte waren Bekannte von seinen Eltern, die ich nicht mal wirklich kenne. Stimmt, Schatz hat es auch gar nicht als wild angesehen, aber ich war ja selber auch noch kränklich, Luka fiebrig und nöckelig sodas ich gar nicht zum duschen kam. Tja und als ich dann um kurz vor 14 Uhr hörte das sie noch einen Auftrag haben da habe ich das ganze ABGEBLASEN, so sauer war ich. :ooooh:
Wenn er aber nachmittags zum biken verabredet gewesen wäre DANN wäre er sicher auch sauer auf seinen Vater gewesen. MÄNNER! :freches grinsen:

Aber eigentlich kann ich sonst über die beiden nicht schimpfen, nur wenn sie jedes Wochenende kommen wollen dann nervt es. :smirksmile:

Dieser Telefonterror von Deinen Schwiegereltern klingt aber auch sehr nervig. :ooooh: Wenn ich am Flasche geben bin nehme ich oft schon das Telefon mit ans Sofa, weil das Telefon ja meist in solchen Momenten Sturm klingelt.


MÄNNER, du hast recht :freches grinsen:

ich kann verstehen, dass du das ganze vor wut abgesagt hast - was soll das auch wenn ihr euch nicht fühlt und es nicht mal deine verwandten / bekannten sind. das ist finde ich völlig okay, dann so ehrlich zu sein - ich lerne es auch grade :zwinker:

ich vergesse meist das telefon in solchen momenten mit nach oben zu nehmen. auf der anderen seite will ich dabei aber auch gar nicht gestört werden. es nervt dann halt nur, wenn das telefon im hintergrund so ewig lang klingelt...

dekomaus
28.11.2007, 11:47
liina, euch heute viel glück beim milchpumpen-flaschen-experiment :smirksmile:

Suzette
28.11.2007, 13:43
Guckuck!

So, meine Erkältung ist schon besser. Ein Abend fing Nic auch an zu schnotzeln, aber ich habe ihm dann Kochsalzlösung gemacht und ins Näslein getröpfelt, das half total gut!
Pekip heute war wieder toll, nur die Bauchlage findet Nic immer noch doof. Er kämpt solange wie er kann und fängt dann an zu maulen wenn er merkt, dass er seinen Kopf nicht mehr halten kann, auch süss irgendwie :liebe: ! Frank war heute mit beim Pekip und fand das auch super spannend! Hach, so ein Leben mit einem kranken Mann zuhause ist schon toll :zwinker: . Gestern haben wir uns mit einer Freundin getroffen und waren an der Ostsee spazieren. Sind schön zu einer Kate am Wasser gewandert, dort gab's leckere heiße Schokolade und Glühwein (nicht für mich, :heul: :nudelholz: !!) und dann ging's zurück. Morgen kommt er mit zur U4 ... das hat schon was!!

Nics Trinkprobleme sind die letzten beiden Tage wieder wie weggeblasen, ich warte aber jeden Moment auf die nä. Attacke ...
Derzeit ist es genau anders herum: er grinst und lacht mich ständig an, lässt das Tittchen los und feixt sich einen, oooooh ... dann könnte ich ihn nur noch :liebe: :wangenkuss: :kuss: !!

@Lilly: vielen Dank für den interessanten Bericht, nun wundert mich nix mehr und ich bin echt beruhigt - alles normal :smile: !!! Das lässt mich nun entspannter der nä. Terrorszene entgegensehen!

@Sheena: ich habe auch so ein Pekip Buch, da sind tolle Anregungen für Spielzeug drin. Ansonsten finde ich das Holzspielzeug von Haba, Hess und Selecta toll. Ravensburger hat süsses Lernspielzeug aus Stoff.

@Schnuffeltuch: ist bei uns das Schaf von Sterntaler, das Nic "Al" getauft hat. Er rastet immer aus, ,wenn er ihn morgens und abends sieht! Al ist sein Einschlaf- und Morgens-Weck-Begleiter!

Bäh, muss noch den Stall meiner Meerschweinchen sauber machen, dann spazieren gehen, heute Abend zur Rückbildung ... bäh! Wollte endlich mal Plätzchen backen aber nun ist unsere Küchenwaage kaputt bzw. Batterie alle, super!! GRRRR!

Morgen ist bei uns U4 + Impfung. Bin mal gespannt. Habe die nä. Tage alles an Terminen auf Eis gelegt um mich ganz Nic widmen zu können!

Bis morgen!

Suzette
28.11.2007, 13:44
@Liina: die Flasche hat Nic schon zieml. früh mal bekommen, schon in den ersten Wochen. Ich habe ihm die noch nie gegeben, immer nur Papa, Onkel oder Omi. Nic hat aber nie Probleme gemacht, auch jetzt nicht. Wir haben die Avent Sauger + Flasche, die sind super!

Ich drücke die Daumen, dass es bei euch bald gut klappt!!!

Tasmanina
28.11.2007, 15:42
Ich hüpf nur schnell mal rein:

Mädels, ich bin ein neuer Mensch!!! Seit gerade eben habe ich wieder Strähnchen in den Haaren! Eeeendlich!!! Ist ja echt bescheuert, wie einen so ein Kleinkram guttun kann, aber egal, es tut halt gut! :Sonne:

Ohhh, ein neuer Smiley :engel:

Kascho
28.11.2007, 16:44
... ohne murren und einfach so eine Flasche geleert!
Wir nehme übrigens den Medela Sauger aus Silikon. Den nimmt er immer noch am Zuverlässigsten.

Schönen Abend noch, KaScho :blume:

bellybee
28.11.2007, 17:17
als ich vorhin zur rückbildung gefahren bin, musste ich natürlich erstmal neugierig gucken, was er heute noch so alles kreatives geleistet hat - der ganze vorgarten blinkt... der mann hat heute was geschafft :zwinker:
:freches grinsen: :aetsch: :freches grinsen:

Ja, manche leben sich bei der Haus- und Hof-Deko so richtig aus!
Ich hoffe, ihr wisst das gebührend zu würdigen :zwinker: !

Dekomaus, hast Du nicht geschrieben, die dm-Midi-Windeln wären geändert worden? Ich hab vorhin ein neues Paket geholt (Packung sah auch anders aus) und hab mich zuhause auf der Suche nach den 10 verborgenen Unterschieden gemacht :lachen: . Das innere Bündchen ist jetzt blau, aber sonst hab ich irgendwie nix bemerkt... :wie?: ?


Tasmanina,
Ja, so ein Friseurbesuch ist inzwischen ein richtiges highlight, gell?
Ich war letzte Woche mal im Hallenbad und hab es auch sehr genossen - eine schöne Aktion nur für mich!
Wie geht es Leah - lassen die Heulattacken langsam nach?

Der :engel: ist ja süß...


Lilly,
der Bericht von den Tagesmüttern klingt doch recht vertrauenerweckend - so wird es im Januar hoffentlich nicht gar so viele Tränen (bei der Mama) geben... :in den arm nehmen:


Suzette,
toll, dass Du mit Deinem Invaliden soviel unternehmen kannst - ist ja fast wie Elternzeit für Euch beide :smile: !

Ich hab übrigens einen neuen Trick für die ungeliebten Bauchübungen:
Nach dem Wickeln drehe ich Jakob auf dem Wickeltisch auf den Bauch und mit dem Kopf zur Vorderkante. Dann knie ich mich davor und zeige ihm auf Augenhöhe irgendwelche netten Sächelchen (kann auch gerne die Haarbürste oder die Cremetube sein :zwinker: ) Auf die Art bleibt er relativ lange bei der Sache (selbst wenn er vor Anstrengung manchmal schon richtig sabbern muss, der arme Kerl :zwinker:).
Zum Glück ist unser Wickeltisch so breit - da kann er zur Seite umkippen, wie er mag, ohne dass es gefährlich wird!


Seit ein paar Tagen fällt mir auf, dass der kleine Kerl nun schon richtig weit sehen kann - auch wenn man noch ca. 2 Meter Abstand hält, knipst er inzwischen ein strahlendes Lächeln an - das ist soooo nett :kuss: !

Überhaupt ist er zur Zeit sehr vergnügt - und das gerne bis Mitternacht :ooooh: ! Meistens ist nicht dran zu denken, ihn schon früher alleine hinzulegen, er ist dann einfach noch viel zu wach und aktiv... Eigentlich finde ich unsere Abende zu dritt aber ganz schön - es käme mir schon fast komisch vor, wenn er uns nicht Anplappern und Beschmusen würde!

Und am Vormittag habe ich dafür ein wenig Luft - er schläft nach seinem Frühstück um halb neun meist noch 3-4 Stunden weiter.

Mal sehen, wie wir das in Zukunft handhaben...

Inaktiver User
28.11.2007, 18:35
Überhaupt ist er zur Zeit sehr vergnügt - und das gerne bis Mitternacht :ooooh: ! Meistens ist nicht dran zu denken, ihn schon früher alleine hinzulegen, er ist dann einfach noch viel zu wach und aktiv... Eigentlich finde ich unsere Abende zu dritt aber ganz schön - es käme mir schon fast komisch vor, wenn er uns nicht Anplappern und Beschmusen würde!

Und am Vormittag habe ich dafür ein wenig Luft - er schläft nach seinem Frühstück um halb neun meist noch 3-4 Stunden weiter.

Mal sehen, wie wir das in Zukunft handhaben...

darüber haben wir heute auch gesprochen. wir belassen es erstmal weiter dabei, dass murmel abends bei uns ist. ich kann mit abenden "für uns" noch nicht viel anfangen... und mein mann auch nicht. wozu auch? wir haben doch erst 17 wochen andere abende.

außerdem ist es so erholsam, wie müde er morgens ist. :in den arm nehmen:

wir kommen grad aus dem büro.. und jetzt geh ich schmusen. :zwinker:

bellybee
28.11.2007, 19:20
ich kann mit abenden "für uns" noch nicht viel anfangen... und mein mann auch nicht.
So gehts uns auch - es käme mir glatt komisch vor, wie früher zu zweit im Wohnzimmer zu sitzen...

Tja, sieht so aus, als hätten uns die Kinder schon völlig verzogen - wir können nicht mehr ohne :lachen: !

Tippmaus1973
28.11.2007, 20:09
So gehts uns auch - es käme mir glatt komisch vor, wie früher zu zweit im Wohnzimmer zu sitzen...

Schatzi und ich tun es bereits. Die Jungs liegen im Bett und schlafen schon. :schlaf gut:

Letzte Nacht haben sie mal wieder schön durchgeschlafen. Jedenfalls ohne zu füttern, ab und an ein meckern und Schnuller geben gab es schon in der Nacht. :smirksmile: Aber bei ihnen machen sich die Zähne bemerkbar :in den arm nehmen: , habe heut schon Osanit geholt.

Tasmanina
28.11.2007, 20:11
Lustig, ich hab auch die Tage mal so über die Abende nachgedacht. Leah ist ja mittlerweile schon so gegen halb 8 im Bett.

Bei uns ist das aber ja so, daß sie tagsüber echt gar nicht lange am Stück schläft. Das heißt, der Abend ist die einzige Zeit des Tages, wo wir/ ich mal ohne Kind sind.

Und das ist auch mal ganz schön. Ich hätte nix dagegen, wenn sie tagsüber mal nen Stündchen am Stück schlafen würde und dafür abends länger fit wäre.

Aber jeder Tagsüber- Schlaf ist ein kleiner Kampf und abends ist sie irgendwann echt alle. Heißt, wenn sie so zwischen 6 und 7 das letzte Fläschchen kriegt und dann irgendwann nachher anfängt zu schreien, ziehen wir sofort die Reißleine und machen sie bettfertig. Hat dann keinen Sinn mehr mit ihr!

Lieber kein Kind im Wohnzimmer als ein stundenlang- schreiendes. :zwinker:

Von daher, Belly, die Schreierei ist echt besser geworden, kein Vergleich mehr zu den ersten Wochen. Aber insgesamt hab ich das Gefühl, das sie etwas unruhiger geworden ist. Das kann halt daran liegen, daß ihre Fehlhaltung schlimmer wird. Und das macht es für mich schwieriger, mit ihrem Schreien umzugehen. Der Gedanke, daß sie einen "Grund" hat zu Weinen ist ätzend!!!

Ich freue mich also sehr darauf, wenn sie artikulieren kann, was sie genau hat, so muss ich immer ein bißchen rumraten und denk mir dann vielleicht schonmal Mist zusammen. :knatsch:

Naja, morgen geht Krankengymnastik los, ich hoffe, die kann uns helfen.

bellybee
28.11.2007, 20:35
Aber bei ihnen machen sich die Zähne bemerkbar :in den arm nehmen: , habe heut schon Osanit geholt.
Oje - ist es schon soweit...
Zähne machen einfach von Anfang bis Ende Ärger :freches grinsen: - ich bin auf diesem Gebiet Expertin!
Hoffentlich wirds nicht allzu schlimm mit dem Durchbruch...



Das kann halt daran liegen, daß ihre Fehlhaltung schlimmer wird. Und das macht es für mich schwieriger, mit ihrem Schreien umzugehen. Der Gedanke, daß sie einen "Grund" hat zu Weinen ist ätzend!!!
Tasmanina,
was hat Leah denn nochmal für eine Fehlhaltung - ich habe das wohl überlesen...?



Ist echt interessant, wie sich die Abende so unterscheiden - ist nur die Frage, ob die Kinder von sich aus so sind, oder einfach unsere Gewohnheiten bzw. den gewünschten Rhythmus übernehmen...

Wie gesagt dränge ich nicht sehr drauf, Jakob abends früh hinzulegen - weil Herr b. ja immer so spät heim kommt (er kam gerade eben erst von der Arbeit). Von daher ist es ja ganz logisch, dass sich der Sohn auch zum Nachtmenschen entwickelt... :smile:

dekomaus
28.11.2007, 21:22
belly:

ich habe nichts über dm-windeln geschrieben - ich habe leider keinen dm in der nähe :knatsch:

dass jakob abends noch so quitschfidel ist, ist bei euch doch ganz gut - so hat der papa wenigstens auch noch ein bißchen was von ihm

mads lege ich meistens so zwischen 20 und 21 uhr in sein bettchen. er schläft tagsüber recht wenig und ich würde ihm glaub´ ich kein gefallen damit tun, ihn abends länger bei uns unten zu lassen.
allerdings ist meist einer von uns oben noch am kuscheln mit ihm, wenn er nicht einschlafen kann - und das kann sich hinziehen :liebe:

...ich weiß gar nicht mehr, wie wir die abende ohne die lütten (noch vor 19 wochen) verbracht haben - muss das langweilig und sinnlos gewesen sein!

suzette:
ihr scheint das krankenlager ja schon zu geniessen :smirksmile:
geniesst die zeit, so viel zeit habt ihr in nächster zeit bestimmt nicht wieder zu dritt

bauchlage:
klappt bei uns mittlerweile schon richtig gut, d.h. ohne knurren und sabbern :zwinker:

dekomaus
28.11.2007, 21:24
tippmaus:
was machen die zähnchen?
ich gucke bei mads auch immer schon mal täglich, ob sich da was tut - ich hatte meinen ersten zahn mit 3 monaten :ooooh:
die freundin meines vaters gibt ihrem kleinen dann immer chamomilla D6-globulis - hilft superschnell.

Tippmaus1973
28.11.2007, 21:28
tippmaus:
was machen die zähnchen?

Beide haben ab und an Fieber, Thore öfters als Luka.
Beide weinen im Schlaf, manchmal wachen sie auf und sind richtig am brüllen. Beide sabbern ordentlich. Luka hat Pickelchen im Gesicht.:in den arm nehmen:



die freundin meines vaters gibt ihrem kleinen dann immer chamomilla D6-globulis - hilft superschnell.

Sagt mir jetzt nix. :wie?:
Ich war heut in der Apotheke und da haben sie mir Osanit-Kügelchen und eine Salbe empfohlen. Mal schauen wie wir damit zurecht kommen. Thore habe ich heut schon einen Beissring (aus dem Kühlschrank gegeben), aber den bekommt er noch nicht richtig in den Mund.

Inaktiver User
28.11.2007, 22:23
leonard hat seit einigen tagen immer rote bäckchen nach dem trinken. vielleicht sind es aber auch schon zahnvorboten?

tippmaus, von osanit hab ich nur gutes gehört.


belly, genau. wir wollen ja auch noch was von dem mausemann haben... und allein zu zweit würden wir uns sicher anöden. :smile:


leonard war vorhin mit papa in der wanne und hat laut juchzend derart mit armen und beinen gestrampelt, dass richtig wellengang war. :ooooh: bekam wasser in augen und nase - egal! weitermachen! :engel: danach trockengeföhnt, eingeölt und dann im maxi cosi (ist zur zeit sein abendsitz, nicht zu ändern) in die hängewiege gestellt... 2 minuten später friedliches schnarchen. jetzt liegt er hier bei uns.


ich hab immer noch keinen kürbis gemacht... gibt es eigentlich noch welchen? sonst muss leonard eben im märz oder april immer pastinake mampfen. :freches grinsen:

Tippmaus1973
29.11.2007, 05:15
Guten Morgen. :smirksmile:


leonard hat seit einigen tagen immer rote
bäckchen nach dem trinken. vielleicht sind es aber auch schon zahnvorboten?

Rote Bäckchen sollen wohl daraufhindeuten. Hat Luka ja auch unter anderem.



tippmaus, von osanit hab ich nur gutes gehört.

Ich lass mich mal überraschen. Sind so ganz kleine Kügelchen wo man alle 15 Min. 8 Stück auf die Zunge des Babys geben soll.



sonst muss leonard eben im märz oder april immer pastinake mampfen. :freches grinsen:

Ich werde ja jetzt in der Weihnachtszeit mit Beikost anfangen und habe mir vorgestern bei DM schon bißchen was gekauft, wie z.B. 2 Gläser Pastinake von Alnatura für Stück 85 Cent. :smile:

So dann schlaft mal noch schön. Ich werde mich auch nochmal hinlegen. Luka hat sich eben eine Mahlzeit abgeholt, jetzt dachte ich Thore meldet sich sicher auch gleich, aber der schläft noch. Der meldet sich sicher erst wenn ich gleich gerade 5 Min. schlafe. :freches grinsen: