PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : August-Mamis: Wer ist mit dabei???



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60

kaaa
04.10.2007, 11:13
Ohhh Gott sie brüllt wirklich als wolle man sie umbringen...die arme kleine Maus....ich werde Herr Liina nun mal beistehen gehen:ooooh:
Liina, das Gleiche hatten wir gestern abend auch. :in den arm nehmen: Um 23Uhr war der Kleine allerdings offensichtlich total erledigt und fiel in einen koma-artigen Schlaf... er hat sich erst um kurz vor 4 wieder gemeldet.
Heute morgen sieht die Welt wieder ein bisschen besser aus.
Wie lange hält denn so ein Schub an??

@ Decke im Kinderwagen: Ich habe keine bestimmte Decke für den Kinderwagen. Je nach Wetter handhabe ich das sehr flexibel. Für den Winter haben wir eine Art dickes Daunenkissen, aber um ehrlich zu sein werden wir das hier wohl nicht brauchen. Tagsüber unter Null Grad, das gibt es in London eigentlich nicht. Wir hatten letzten Winter glaube ich so ungefähr 5x Nachtfrost. Dafür ist es hier in diesen supertollen englischen Häusern drinnen so kalt wie draussen...:smirksmile:
Ich mache mir echt Gedanken um die empfohlenen 18 Grad im Kinderzimmer. Im Winter wird das nachts eher auf bis 13 Grad runtergehen... :knatsch:

@ Schnuller: Wir haben einen Schnuller seit Daniel 4 Tage alt ist. Zum Beruhigen ist das super. Nach ein paar Minuten nuckeln spuckt er ihn meistens wieder aus.

@ Haarausfall: Das habe ich scheinbar hinter mir. Allerdings sind mir über ca.5 Tage die Haare fast schon büschelweise ausgefallen. Während jeder Haarwäsche musste ich das Haarsieb ungefähr 3x leeren, weil es komplett verstopft war und das Wasser nicht mehr ablief!

Liina
04.10.2007, 13:10
moin...

liina ist dann gestern abend um 0h erscöpft eingeschlafen, NAcht war gut wie immer...sie kam um 3h und um 7h an die Milchbar...
Aber das Geschrei gestern war natürlich anstrengend.
Heute Morgen waren wir wieder bei der Babymassage...also eher ich, denn die Dame hat den ganzen Kurs verschlafen und ich habe dann mal wieder an einer Puppe massiert...
...als der Kurs dann vorbei war und ich Sie ins Tragetuch packen wollte ist Sie natürlich aufgewacht und hatte Hunger..ich Sie also wieder ausgepackt und gestillt...dann hat Sie noch in die Windel gedonnert...
Zu Hause war Sie dann fit und ganz gut drauf, also habe ich Sie dann hier massieren wollen...nach den ersten Handgriffen hat Liina mir dann schön aufs bein gepinkelt...:zwinker:

nun sitze ich im bett, hab mir was zu essen gemacht, die kleine auf dem schoß....sie will nivht alleine sein...sonst gebrüll...
nun schnulert sie...und ich hoffe sie schläft bald ein wenig....

kaa, hmm bei Euch also auch das gleiche? Du Arme...:in den arm nehmen:

Liina
04.10.2007, 13:34
das schöne am schub ist doch, dass sie was neues lernen!!!
ich bin gerade total überrascht und aus dem häuschen, dass die kleine heute zum erstenmal richtig aktiv versucht nach dem spielzeug zu greifen!!!! *stolz*
also besser gesagt sie schlägt zaghaft danach.....:liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe: :liebe:

dekomaus
04.10.2007, 14:14
liina, mads greift seit ein paar tagen auch nach seinem spielzeug :liebe:

wie gefällt es dir denn bei der babymassage? mal abgesehen davon, dass du eine puppe massierst :smirksmile:
ich würde auch so gerne zur babymassage, aber meine hebamme meldet sich nicht... bei der geburt war sie wirklich gold wert, aber die nachsorge...:knatsch: ist echt schade - auch zur rückbildung wollte sie sich melden... TOLL

Liina
04.10.2007, 14:37
ist super der massage kurs...
es soll einem ja die technik vermittelt werden, deswegen ist das mit der puppe nicht weiter schlimm...ich kann es dann zu hause anwenden, dann wenn die kleine lust dazu hat...:blumengabe:

hat ihr richtig gut gefallen als ich sie heute zu hause massiert habe...:liebe:

meldet sich die hebamme nun gar nicht mehr??? und kannst du nicht woanders einen kurs buchen???

Suzette
04.10.2007, 15:52
Suzette! Du Arme! Ich fühle mit Dir!!!
Trotzdem ist Deine Schreibweise echt der Kracher! Ich habe mir hier eben als ich es gelesen habe fast in die Hose gepinkelt vor lachen!!!!:freches grinsen: ( Ist ja noch nicht alles wieder so heile mit dem Beckenboden!:freches grinsen: )

Ich hoffe Du nimmst es mir nicht übel...:ooooh: :kuss:
Ich kenne das Desaster ja selber!!! Also mit den Schreianfällen und das ist ja in dem Moment echt nicht lustig, aber du hast es einfach soooo schön geschrieben!!!:kuss: :kuss: :Sonne:


:freches grinsen: :freches grinsen: , ich versuche das ja auch immer mit Humor zu nehmen, klappt aber nur manchmal :zwinker: !!

[QUOTE=Liina]Jaja Liina ist wieder so wie im 5 Wochen Schub....genau das gleiche Spiel...brüllen bis zum platzen...
[QUOTE]

Oh, dann marke ich mir schon mal die Tage an, an denen Nic in die 8. Woche kommt, oh nein!! Ich fühle mit dir, das ist echt schlimm, aber auch dieser Schub geht vorbei, lass dich mal kräftig :in den arm nehmen: :in den arm nehmen: !!

@Blähungen: jahaaa, habe ich auch. Macht vor allem Spaß, wenn man das noch nicht sooooo gut zurückhalten kann und die Ausreden "der Beckenboden ist Schuld" oder "Boje war's" zieht nur noch bedingt :freches grinsen: :zwinker: !!

@Paula: oh ne, jetzt auch noch dein Männe krank? Kenne ich auch vom letzten WoEnde, ist super fies. Gleich zwei kranke Kinder zuhause :knatsch: :ooooh: !!

@KiWa: noch habe ich kein Lammfell drin. Packe Boje immer recht warm ein und decke ihn mit einem Kissen zu. Das klappte bisher ganz gut, aber ich denke auch, dass man bald aufrüsten kann?!?!

@Lilly: ich hatte die Hütchen auch am Anfang, habe dann Nic aber immer wieder so angelegt und irgendwann machte es "klick" und nun klappt es super!!

@Schnuller: immer noch keine Chance. Nic verzieht immer derart angewidert das Gesicht, wenn ich es versuche und spuckt ihn dann im hohen Bogen aus. Aber mein kl. Finger ist nach wie vor der Hit. Mal sehen, wann er seinen eigenen findet ...

@Liina + Dekomaus: toll, dass eure Mäuse so aktiv sind und jetzt wieder mehr können :smile: ! Nach dem 5-Wochen-Schub konnte ich nicht sooooviel feststellen außer dass er nun wacher ist, länger und intensiver guckt, sein Köpfchen gut hält usw. Das ist auch schon mal gut, oder :liebe: ? Mit lächeln hält er sich leider noch etwas zurück (außer im Halbschlaf :zwinker: ), obwohl ich für ihn echt den Clown mime!

So, ich hatte heute U3:

Mann, war das ein "Spaß". Schön mit Maxi Cosi, Handtasche und Regenschirm bepackt zum Kinderarzt. Dort den Lütten entplünnt, gewogen (5.700g) und gemessen (57,8cm). Dann musste ich über ne halbe Stunde warten , der nackische Boje lag vor mir auf der Pritsche. Nach 20 Min. wurde es ihm zu bunt und er hat die halbe Praxis zusammen gebrüllt. Als die Arzthelferin reinkam und fragte "nahaaaa, hat der kleine Mann Hunger" erwiderte ich nur "ne, er hat nur - genau wie Mama - keine Lust, so lange zu warten!!" :grmpf: . Da guckte sie nur etwas bedröppelt und meinte, dass der KiArzt noch bei einer anderen Untersuchung feststeckt. Supi! Habe Nic dann aber doch kurz das Tittchen ins Gesicht gehalten und er nuckelte auch recht zufrieden, hat ihn wohl beruhigt :smile: !
Kurz bevor der Arzt dann endlich kam, rächte sich dann mein kleiner Prinz indem er so richtig abdrückte und nicht nur die Windel durchschoss sondern auch die darunter liegende Decke bis auf die Liege :ooooh: ! Roch lecker :freches grinsen: ! Der Arzt war aber ganz lässig, untersuchte ihn und liess mich ihn dann wickeln kurz bevor es zum US ging (natüüüüürlich hatte ich meine Wickeltasche im Auto vergessen, aber es gab zum Glück ne Notreserve in der Praxis!). Der US war unauffällig und auch sonst ist bei Nic alles ok. Beim und nach dem US brüllte er sich mal wieder die Seele aus dem Leib. Der Arzt hat mir dann noch die Impfung gegen Rotaviren ans Herz gelegt, habt ihr das auch empfohlen bekommen? Ist noch keine offiziell empfohlene Impfung und erst seit kurzem in Deutschland zugelassen, aber sehr wirksam gegen Durchfall- und Fiebererkrankungen in Verbindung mit Rotaviren. So, und nun sind wir beide wieder zuhause und Mama + Kind fix und alle. Habe ihn noch mal richtig gestillt und ins Bettchen gelegt, dort ist er gleich eingeschlafen, er ist nun wohl auch müde :schlaf gut: !!

Hm, mein Angelcare rauscht neben mir immer regelmäßiger, ich schau mal nach dem kl. Mann!
Macht's gut ihr Lieben -> morgen ist schon wieder Freitag, jippiehhhhhh!!!!

Inaktiver User
04.10.2007, 16:32
ich habe einen einkaufflash nach dem anderen. ich kaufe dem lümmel mehr klamotten als er jemals anziehen kann. könnte mal jemand mit mir schimpfen?

lilly -

gerade mit 3 entzückenden tüten wieder da. :freches grinsen:

Tippmaus1973
04.10.2007, 17:15
ich habe einen einkaufflash nach dem anderen. ich kaufe dem lümmel mehr klamotten als er jemals anziehen kann. könnte mal jemand mit mir schimpfen?

lilly -

gerade mit 3 entzückenden tüten wieder da. :freches grinsen:

Tüten sind ja schnell gefüllt, kommt immer drauf an was es gekostet hat. :freches grinsen: So lange Dein Mann nicht meckert... :freches grinsen:

:allesok:

Ich habe auch viel zu viele Klamotten für meine Jungs, irgendwie hat man so seine Lieblingssachen die man ihnen anzieht und man hat es ja auch ruckzuck wieder durchgewaschen. Aber zur Zeit bin ich auf der Suche nach was ausgefallenes für meine Jungs wenn man mal rausgeht. :freches grinsen:

Tippmaus1973
04.10.2007, 17:18
Heut um 11 h kam ja eine Mutter mit ihrer kleinen Liina (sie wurde 3 Tage nach Thore und Luka in der 29.SSW geboren) und sie waren bis nach 16 h bei uns. :ooooh: :schild genau:

Wir haben Kaffee getrunken, Muffins gefuttert :smirksmile: und uns mit den Kindern beschäftigt. Das war so süss, wie sie alle
3 im Laufstall lagen und die kleine Liina in der Mitte von meinen Jungs. :kuss:

Liina
04.10.2007, 17:50
Das Baby heißt auch Liina!?? :ooooh: :ooooh:
Auch mit doppel i????

Tippmaus1973
04.10.2007, 17:51
Das Baby heißt auch Liina!?? :ooooh: :ooooh:
Auch mit doppel i????

Ähhh, ja ich glaube schon. Liina Sophie :blumengabe:

Liina
04.10.2007, 17:59
Krass!:ooooh:
:freches grinsen:

Liina
04.10.2007, 18:00
Liina ist gerade hundemüde aber wil leinfach nicht schlafen...gähnt aber ständig und reibt sich die augen...aber sie schläft einfach nicht...könnte ja was verpassen!:knatsch:

Inaktiver User
04.10.2007, 18:07
war auch gerade massiv irritiert. hätte das für sehr selten gehalten.


hm. wasn allerweltsname. :freches grinsen: :in den arm nehmen:

Inaktiver User
04.10.2007, 18:07
leonard schläft 10 minuten, weint, lässt sich kuscheln, schläft 10 minuten...

Liina
04.10.2007, 18:19
Ja sie hat den ganzen Vormittag verpennt...und seit 13h schläft sie immer nur sehr kurz...also auch ao 10 min oder so...
Sie ist total übermüdet aber sie schläft einfcah nicht! GRRR

kaschmir
04.10.2007, 18:27
@ liina & shelilly: durchhalten - ich drück die daumen...

@ liina: echt, noch eine liina? unglaublich. ich find den namen auch toll, kannte aber bisher nur "lina"...

@ shelilly:
würd ja gern mit dir schimpfen wegen des klamottenkaufs - kann mich nur selber kaum beherrschen, insofern schwierig. :freches grinsen: ich dachte, einkaufen für mich fände ich toll. nein, einkaufen für DAS BABY finde ich noch viiiiiiieeel toller. ich beherrsch mich allerdings - aus platzmangel. weiss schon nicht mehr wohin mit den sachen. wir haben bisher nur die wickelkommode, um alles zu verstauen.

@ blähungen:
ist ja beruhigend, dass es einigen von euch auch so geht. aber ernsthaft, ich weiss echt schon langsam nicht mehr, was noch essen. ich liste nur mal kurz auf, was ich alles schon weglasse / ersetze:

- mineralwasser mit wenig kohlensäure (jetzt: stilles wasser)
- kohl, erbsen, lauch, zwiebeln, bohnen,... (jetzt: karotten + kartoffeln - werd schon ganz orange langsam)
- vollkornbrot (weissbrot - BÄH!)
- nüsse
- kuhmilch + joghurt + kefir (*heul* - nur noch soyamilch jetzt)
- kaffee (stattdessen getreidekaffee aus'm bioladen - geht)
- hefeteig - also pizza, frisches hefegebäck, etc.
- hackfleisch
- alles, was auch nur ein bisschen scharf ist (wir hatten neulich drama nach einer leicht scharfen schafskäse-paste mit gemüse...)
- etc. pp.

soviel also zum thema theorie und praxis. vorher hab ich immer die theorie verkündet, dass das kind alles verträgt, was herr k. und ich vertragen. wenn man das kind dann aber ein paar mal aus voller, schmerzverzerrter seele jämmerlich brüllen hört und sich der ganze kleine körper verkrampft, überlegt man sich das doch gleich noch mal etwas weniger sportlich.:ooooh: auf der anderen seite - wie gesagt, plötzlich habe ich ja auch mit "winden" zu tun. das ging sofort im krankenhaus los. anfangs dachte ich noch, das läge an der PDA nach dem KS und ginge bald wieder weg...

ich habe den eindruck, dass es mittlerweile etwas besser geworden ist bei ihr... mal sehen.

@ suzette:
dein gefühl bzgl. 2. kind kann ich gut nachfühlen... gerade nach deiner odyssee...

@ U3:
war heute bei der U3 (5 wochen alt ist die lütte jetzt)... alles prima, netter kinderarzt. allerdings weniger "kampfgewicht" als bei einigen von euch - aber sie ist ja auch ein spätes augustbaby :freches grinsen: hanna wiegt jetzt 4.300 g und ist 54.5 cm lang.

viele grüsse, kaschmir:blumengabe:

Liina
04.10.2007, 18:34
kaschmir, ich glaube auch nicht dass liina so schwer ist...bei der u3 das war genau einen monat nach der geburt wo sie 4600g
das ist natürlich jetzt schon wieder 3 wochen her...sie wurde aber seit da nicht mehr gewogen-

lilly,
hat leonard auch so extreme zuckungen im schlaf-???
liina scheint komisch zu träumen, seit 2 tagen erschreckt sie sich teilweise massiv im schlaf-:wie?:

bellybee
04.10.2007, 18:34
Hier meldet sich noch eine pupsende Mami...:peinlich: :freches grinsen: !
Echt schlimm, man hat das manchmal einfach nicht unter Kontrolle - und aufs Kind kann man es ja auch nicht immer schieben :smile: !

Hab nun den Konsum von Bionade und Saftschorlen eingeschränkt und bilde mir ein, dass es sowohl bei mir als auch bei Jakob die Pupserei etwas verringert hat.

Dafür hat mir der kleine Schelm neulich direkt in die offene Wickeltisch-Schublade gepieselt :freches grinsen: - die obersten drei Bodies konnte ich ungetragen in die Waschmaschine geben!


@kaschmir
Du Arme, schon wieder so wenig Schlaf :in den arm nehmen: !
Ich nehme ja an, die üblichen Blähungs-Tricks (Zäpfchen, Windsalbe, Wärme etc.) habt ihr schon alle durch, oder?
Bei Jakob ist es mit dem Bauchweh viel besser geworden, seit ich auf Milch pur weitestgehend verzichte. Ich habe auch seine Vitamin D/Fluortabletten in der laktosefreien Variante verschrieben bekommen. Vielleicht kannst Du das ja mal ausprobieren?
Oder vielleicht auch Getränke mit Kohlensäure etwas zurück fahren?
Ich muss allerdings sagen, dass ich ansonsten fast alles esse - Pflaumen, Zwiebeln, Paprika etc. waren bisher kein Problem.

@Liina
Oh weh- schon wieder ein Schub :ooooh: !
Ich bin immer noch verschont geblieben, Jakob ist zwar etwas unruhiger und will oft an die Tränke, aber er schreit zum Glück sehr selten länger als ein paar Minuten.
Toll, dass Du jedesmal einen Fortschritt bei Liina verzeichnen kannst - das entschädigt doch das Nervenkostüm!
Jakob schnappt ja auch schon ein wenig nach Gegenständen (sofern sie rot sind :smile: ) - aber man kann noch nicht so richtig beurteilen, ob aus Versehen oder mit Absicht :lachen: !

@Suzette
:ooooh: Intimkontakt mit dem Höllenstift - Hilfe!
Ich hoffe, es hat zumindest geholfen?
Falls es die Rescue-Salbe nicht mehr tut, könntest Du mal Voltaren-Schmerzgel probieren, das hat bei mir ganz gut getan.

Hihi, Jakob hat beim Kinderarzt als erstes auf die Liege gepieselt - der Doc hat es als "Berufsrisiko" bezeichnet :zwinker: !
Rotaviren sagen mir bisher nichts - muss mich mal schlau machen.
Herr bellybee und ich wurden dafür bei der U3 gegen Keuchhusten geimpft - da man das bei den Kleinen noch nicht machen kann, sollten zumindest die Haupt-Kontaktpersonen immun sein.

@Paula
Bei uns existiert auch noch keine geregelte Bettzeit - wir sitzen (oder liegen :smile: ) meist mit dem Kleinen im Arm oder im Tuch zusammen im Wohnzimmer oder in der Küche.
Wir reden, kochen, essen, telefonieren, hören Musik, lesen oder sehen fern - Jakob ist mal wach und plaudert mit uns, mal schläft oder trinkt er, und zwischen elf und zwölf nehme ich ihn (nach der letzten Fütterung u. Wickeln) mit mir ins Schlafzimmer.

Da lege ich ihn erstmal ins Beistellbett - er schaut dann immer ganz unverwandt zu mir rüber und ich muss, bis er eingeschlafen ist, seine Hand halten, sonst wird er unruhig. Dazu gibt es wahlweise Spieluhr oder die Mama singt ihm höchstpersönlich was vor :lachen: Inzwischen schläft er meist innerhalb einer Viertelstunde ein, dann ist Ruhe bis zur Zwischenmahlzeit gegen halb drei. Nach der hat Jakob regelmäßig seine Traum-Schlafphase, d.h. er rudert und grunzt im Schlaf. Dann lege ich ihn in unser Bett zwischen uns, da wird er meistens ruhiger. Gegen halb sieben meldet er sich dann wieder zum Stillen - interessanterweise hat er also von selbst auch eine Art Vier-Stunden-Rhythmus entwickelt!

Ich stille ihn meistens im Liegen im Bett, aber wenn er sehr unruhig ist, gehe ich mit ihm rüber ins Wohnzimmer (wo ich dann meistens fast im Sitzen einschlafe :smile: )

Ein bis zweimal die Woche baden wir Jakob, danach gibt es ein ausgiebiges Programm mit Trockenföhnen und Öl-Massage, das liebt er sehr :liebe: . Einige Male waren wir Abends auch schon unterwegs, das läuft eigentlich recht gut, sofern er nicht einen plötzlichen Hungeranfall bekommt!

Bin noch etwas ratlos, wie sich das in Zukunft entwickeln soll - irgendwann muss der Kleine ja doch früher ins Bett :knatsch: !
Aber mein Mann kommt so selten vor neun nach Haus, und da möchte er ja auch noch Zeit mit seinem Sohn haben...
Im Moment genießen wir jedenfalls unsere kuschligen Familienabende - und ich nehme tunlichst keine Vormittags-Termine mit Jakob wahr, damit wir beide bei Bedarf immer noch ein Vormittags-Schläfchen halten können :zwinker: .

@kaaa
Unsere Wohnung ist wegen der hohen Räume auch eher kühl - im Schlafzimmer kommen wir im Winter sicher nicht auf 18°.
Ich werde für Jakob noch einen warmen Winterschlafsack mit Ärmeln anschaffen, er ist eh eine kleine Frostbeule :zwinker: .

Fürs Trocken der zusätzlichen Babywäsche habe ich übrigens neulich ein vertikales Scheren-Gestell aus Holz angeschafft, das ist total platzsparend!

40 m² Wohnfläche für Eure kleine Familie finde ich schon sehr sportlich - aber bei den Hammer-Preisen in London bleibt einem ja nichts anderes übrig, oder?
Was ich so höre, ist München dagegen wohl richtig erschwinglich!

Wir residieren zwar auf großzügigen 90 m², aber wenn ich hier von Euren Häusern lese, bin ich doch ein wenig neidisch!
Leider ist es für uns eher utopisch, selbst eines zu kaufen - da fehlen uns dann doch ein paar hunderttausend Euro... andererseits ist die Miete hier natürlich auch nicht wenig, und einen eigenen Garten hätte ich auch sehr gerne!

Und als Architektin träume ich schon immer davon, ein marodes altes Haus komplett neu herzurichten - huhu, Lilly :ahoi:

Bzgl. Einkaufsflashs darf ich nicht schimpfen, denn die habe ich auch immer wieder! Ich bin mittlerweile aber dazu übergegangen, bei Teilen, an denen ich gar nicht vorbei kann, mindestens Größe 86 zu kaufen - das passt dann so in ca. 1,5 Jahren :lachen: !
Dürfen eben nur keine jahreszeit-spezifischen Sachen sein, das Thema vom Schneeanzug im Juli hatten wir ja schon mal...

Und ja, ich habe auch festgestellt, dass die "erwachsenen" Klamöttchen noch nicht das richtige sind - die kleine Jeans in 56 habe ich ihm nur einmal angezogen, die ist irgendwie viel zu steif für mein Kuschelkind. Also doch lieber Strampler und kleine, weiche Pluderhosen und Shirts und Nickijacken statt Karohemden... :smile:

Auch bei anderen Sachen muss ich mir immer auf die Finger hauen - am liebsten würde ich jetzt schon den Tripp-Trapp-Hochstuhl und einen Kinderzimmer-Teppich kaufen (von Haba gibt es soooo süße Teile). Naja, die Spendengelder von den Großeltern müssen schließlich gut angelegt werden :lachen: !


Soooo - der junge Mann möchte nun wieder aufs Stillkissen, wie mir scheint!

Schönen Abend (mit oder ohne Ritual :zwinker: )!

bellybee
04.10.2007, 18:46
Oh, noch ganz kurz:

@kaschmir
Da hab ich mit meinem posting wieder mal getrödelt - ich lese gerade, Du hast ja wirklich schon alles mögliche versucht!
Was nimmst Du denn überhaupt noch zu Dir :ooooh: ???

Hm, vielleicht sind es doch diese Vitamintabletten?
Meine Hebamme meinte, die machen vielen Kindern Bauchweh, alternativ gibt es da auch noch was Flüssiges (Vigantol?).
Ich glaube, dekomaus verwendet das auch bei mads wegen der Blähungen!

@Liina
Gemein, gemein, dass sogar Euer Name nicht einmalig ist!
Wie wird Liina eigentlich ausgesprochen?
Li - ina, oder einfach wie die "normale" Lina?
Und nennt ihr die Kleine Liina-Emma oder nur Liina?

Inaktiver User
04.10.2007, 19:20
ich hab zwar n haus, dafür bin ich aber auch die gesichtsälteste hier im strang. :freches grinsen:

schon 37! das schafft keiner. :zwinker:

bellybee
04.10.2007, 19:34
Naja,
in zwei Wochen bin ich auch schon 34 - und vom Haus nicht 3, sondern Lichtjahre entfernt :lachen: !

In meinem Rückbildungskurs sind übrigens jede Menge Mamis Anfang 20 - ich fühle mich zum ersten Mal im Leben leicht angejahrt!

Und wenn ich hier lese, wie toll Liina die Geburt hin gekriegt hat und von Nachwehen aller Art weitestgehend verschont geblieben ist, denke ich mir manchmal, man hätte doch 10 Jahre eher anfangen sollen mit dem Kinderkriegen :erleuchtung: !

Tja, da müssen wir nun wohl durch :lachen: !

Liina
04.10.2007, 20:39
Naja,
in zwei Wochen bin ich auch schon 34 - und vom Haus nicht 3, sondern Lichtjahre entfernt :lachen: !

In meinem Rückbildungskurs sind übrigens jede Menge Mamis Anfang 20 - ich fühle mich zum ersten Mal im Leben leicht angejahrt!

Und wenn ich hier lese, wie toll Liina die Geburt hin gekriegt hat und von Nachwehen aller Art weitestgehend verschont geblieben ist, denke ich mir manchmal, man hätte doch 10 Jahre eher anfangen sollen mit dem Kinderkriegen :erleuchtung: !

Tja, da müssen wir nun wohl durch :lachen: !

:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Na ob das was mit dem Alter zu tun hat?:wie?: :zwinker: Ich weiß ja nicht...dafür brüllt mir meine Süße Tochter regelmäßig die Bude zusammen...ein temperamentvolles Mädchen...von wem Sie das wohl hat!??:freches grinsen:

Sagt mal, auch wenn Ihr natürlich alle erstmal mit dem ersten beschäftigt seit und manche von dem Gedanken im Moment weit weg sind, (huhu Suzette!!:freches grinsen: :in den arm nehmen: )
Sind da noch weitere Kinder geplant..??? (Ok bei Tippmaus erübrigt sich die Frage glaub ich...:freches grinsen: :kuss: )

...Lilly, was macht Leonard? Liina schlummert im Tragetuch...

Ich fühle mich ausgelaugt...habe Pickel und hab Lust zum Frisör zu gehen, da die Haare irgendwie auch stumpf sind...*jammer*...:knatsch:

Am Wochenende sind wir auf dem Geburtstag von Herr Liina's Opa...mir graut es schon davor wenn ich daran denke wie Liina im Moment Abends wieder drauf ist....

Liina spricht man ganz normal aus...und wir nennen Sie nur Liina..:liebe:

Inaktiver User
04.10.2007, 20:52
ich bin froh, es so spät gemacht zu haben. ich war in liinas alter nicht so weise und klar, sondern unsicher, gierig und unstet. und mit 30 hab ich ne hochzeit geschmissen. :freches grinsen:

ich glaube manchmal, dass ein gutteil meiner gelassenheit mit dem baby dem biblischen alter entspringt. :zwinker:

leonard schläft seit 3 stunden auf dem stillkissen vor mir. ich arbeite darübergestreckt, inzwischen surfe ich so herum. :zwinker:

Tippmaus1973
04.10.2007, 20:53
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Liina, ich kann Dich beruhigen, Du hast ein Einzelstück. Die kleine wird LINA geschrieben.



(Ok bei Tippmaus erübrigt sich die Frage glaub ich...:freches grinsen: :kuss: )

:schild genau: Bei uns wäre es sowieso bei einem gemeinsamen Kind geblieben, weil Schatz ja bereits einen 10jährigen Sohn hat, der gerade auf dem Sofa am Nintendo DS zocken ist. :smile:



Ich fühle mich ausgelaugt...habe Pickel und hab Lust zum Frisör zu gehen, da die Haare irgendwie auch stumpf sind...*jammer*...:knatsch:

Geht mir ganz genauso. :knatsch:

Inaktiver User
04.10.2007, 20:54
und ich bin schwabbelig!!! :ooooh:

Tippmaus1973
04.10.2007, 20:55
und ich bin schwabbelig!!! :ooooh:

Das auch. :ooooh: :freches grinsen:

kaaa
04.10.2007, 21:03
@ kaschmir: Du Arme! Was isst du denn überhaupt noch? Ausser Kartoffeln und Karotten bleibt bei deiner schwarzen Liste nicht viel übrig. Wenn man halt sicher wüsste was das Problem ist, dann wäre es so einfach.
Wir hatten vor 2 Wochen einen ganz schrecklichen Bauchweh-Abend. Tja, kein Wunder, ich hatte unwissentlich (d.h in einer Fertigsuppe) Zwiebeln gegessen und abends dann noch mit Currypulver gekocht (wie blöd kann man eigentlich sein???). Ich wüsste nur zu gerne ob die Zwiebeln oder das Currypulver das Problem waren. Ausprobieren werde ich es trotzdem nicht! :smirksmile:

@ belly: Mach dir mal jetzt noch keine Sorgen, dass der Kleine mal früher ins Bett muss. Bekannte von mir sind einer ähnlichen Situation. Da kommt der Papa abends auch spät nach Hause. Die Kids (4 & 2) gehen nach wir vor erst gegen 23 Uhr ins Bett und schlafen dafür morgens sehr lange. Sie gehen dann eben nachmittags in den Kindergarten und nicht vormittags. Spätestens wenn die Schule anfängt geht das natürlich dann wirklich nicht mehr.
Du hast übrigens recht, wenn man in London wohnt muss man seine Ansprüche an Wohnraum drastisch runterfahren. Es sei denn man ist mit einem arabischen Ölscheich verheiratet. Wir zahlen für unsere Bude (40m² im nicht gerade besten Viertel am Stadtrand) 1100 Euro kalt...

@ liina: Ich habe eigentlich nicht vor es bei einem Kind zu belassen. Mir haben schon früher in der Schule die Einzelkinder immer leid getan und ich habe mich immer sehr gerne mit meinen Schwestern geprügelt. :freches grinsen::freches grinsen: :freches grinsen:

bellybee
04.10.2007, 23:35
Wir zahlen für unsere Bude (40m² im nicht gerade besten Viertel am Stadtrand) 1100 Euro kalt...

:ooooh: :ooooh: :ooooh:

Oh, welch ein Wahnsinn -
da ist ja unser doppelt so großer Altbau-Traum mitten im In-Viertel günstiger!
Ich hoffe, das Einkommen ist (auch bei Nicht-Ölscheichs) wenigstens einigermaßen angepasst!?! :knatsch:
Was Fahrtstrecken anbelangt, ist der Londoner ja scheinbar auch recht abgebrüht - eine Bekannte erzählte mir von einer knappen Stunde Fahrtzeit zum Arbeitsplatz innerhalb der Stadt...

Aber eine tolle Stadt ist es ja trotzdem - ich würde gerne mal wieder zu Besuch kommen :smile: !

Ja, im Moment denke ich auch, dass eine streng geregelte Bettzeit noch nicht unbedingt erforderlich ist - aber eine Freundin hat mich schon gewarnt, dass man den "richtigen" Zeitpunkt dafür schnell verpasst...
Und dann hat man auf einmal die Supernanny auf dem Hals :zwinker: :freches grinsen: !


@Kaschmir
Ist Hackfleisch etwa auch im Verdacht, Bauchweh hervor zu rufen :wie?: ???
Ich muss zugeben, dass ich heute Abend ein scharfes Thai-Curry mit einigen blähenden Bestandteilen verdrückt habe :ooooh: - hoffentlich gibt es trotzdem eine ruhige Nacht!
Irgendwie habe ich den Eindruck, dass es bei Euch nicht am Essen liegt - vielleicht lohnt sich bei Hanna auch mal ein Besuch beim Osteopaten?
Unserer hat erzählt, dass sich einige Blockaden auch in starken Bauchschmerzen äußern, weil Darmbewegungen dadurch behindert werden.

@Lilly
Nee, mit 25 wäre ich auch noch nicht bereit fürs Kind gewesen (obwohl Herr b. und ich da auch schon zusammen waren :smile: !).
Ehrlich gesagt, habe ich bei dem Thema die letzten Jahre immer ein wenig gebremst - Beruf, Feiern und Reisen haben einfach zuviel Spaß gemacht... :lachen:
Aber das werden wir Supermamis in Zukunft eben alles miteinander vereinbaren :zwinker: :smile: !

@Liina
Ich denke, bei uns wirds nach Möglichkeit schon noch ein Geschwisterchen für Jakob geben - irgendwie hab ich die Geburt bereits erfolgreich verdrängt :lachen: !
Direkt hinterher habe ich aber zu meinem Mann gesagt, dass ich gleich einen Kaiserschnitt hätte machen lassen, wenn ich gewusst hätte, was da alles so kommt!
Aber so wie es bei Paula mit der Bauchfellentzündung gelaufen ist, ist das ja auch nicht immer eine gute Alternative... :knatsch:

Inaktiver User
04.10.2007, 23:48
ich wollte nur dies eine eigentlich. wie alles vereinbaren mit der firma, mit hunden, finanzen (ich finde kinder TEUER) und meinem gesetzten alter? :freches grinsen:

nunja. leonard ist jetzt 9 wochen, das da oben gilt immer noch. und ich denke, wenn er so 2 jahre alt ist, gibt es einfach mal noch eines. irgendwie müssen wir das wuppen. wenn nicht, ist nicht tragisch, wenn doch, ist prima. :liebe:

Liina
05.10.2007, 09:32
Morgen,

schön, es regnet dann bald noch Geschwisterchen!:freches grinsen:
Liina bleibt auch nicht alleine...ich selber bin Einzelkind und fand das schon immer soooooo ätzend...somit habe ich beschlossen, dass das gar nicht in Frage kommt!:freches grinsen:
Bei uns geht die Tendenz sogar zu drei Kindern...aber wir warten mal ab, was alles so kommt...:zwinker:

Liina ist um diese Zeit immer müde und schläft. Habe sie in den Kinderwagen gelegt...sie versucht auch zu schlafen aber sie erschreckt sich nachwievor immer so oft...und stöhnt und seufts im Traum...die Arme kleine...

NAcht war gut, habe sie um 0h gestillt und hingelegt, hat auch brav geschlafen bis um 5:30h und dann nochmal bis 8:30h und nun versucht sie gerade einzuschlafen...was Ihr wohl Schwierigkeiten macht...aber Sie weint nicht, immerhin...:liebe:

Thema feste Schlafenszeiten,
was meint Ihr denn wann man damit anfangen sollte?

wie waren Eure Nächte?

Liebe Grüße Liina

dekomaus
05.10.2007, 10:27
guten morgen ihr lieben, ich sitze noch am frühstückstisch und mads liegt neben mir im kinderwagen und guckt sich die welt an :liebe:

gestern war gar nicht so mein tag:in den arm nehmen: ...weiß auch nicht warum...eigentlich total glücklich, wenn ich meinen kleinen mann vor mir liegen sehe. aber ich glaub´ so einen tag dürfen wir auch mal haben ohne gleich eine schlechte mama zu sein, oder?
weiß auch nicht was los war... jaaa, ich habe auch pickel und meine haare hängen wie spaghettis herunter (aber ich bin ja froh, dass ich überhaupt noch haare habe - nach dem was da so pro tag von ausfällt finde ich es schon verwunderlich :zwinker: ) - ich kämpfe schon immer mit mir, ob ich zum friseur gehe und die haare ein ganzes stück kürzer schneiden lasse. dann müsste herr dekomaus halt mal eine runde schieben gehen; wenn ich auf die strähnchen verzichte geht es ja von der zeit her.

@liina: nein, meine hebamme meldet sich irgendwie gar nicht mehr... ich werde sie gleich nochmal anrufen und mir sonst eine andere zur rückbildung und babymassage suchen. das ist echt doof, bei der geburt war sie total klasse, so dass ich sie sofort wieder nehmen würde - aber die nachsorge war nicht so der bringer...

wo wir auch schon beim nächsten thema wären: GESCHWISTERCHEN :freches grinsen:
ich wollte immer schon unbedingt ganz früh kinder haben. vielleicht liegt es auch daran, dass sich meine eltern als ich 12 war getrennt haben und sie dann beide ´neue´ familien gegründet haben. meine mutter hat ja noch zwei töchter bekommen (6 & 10) und mein vater einen sohn (knapp 2). ich habe mir einfach immer eine eigene familie gewünscht. nun bin ich mit 26 mama geworden. wenn es nach mir ginge, hätte ich eine großfamilie :liebe:
aber ich finde, da muss dann auch alles finanziell stimmen.
mitten in den wehen habe ich gesagt, dass mads ein einzelkind bleibt, aber das habe ich schon innerhalb der nächsten 12 stunden widerrufen!
geschwisterchen ja, aber nicht gleich in den nächsten 2 jahren - ich möchte mads einfach geniessen!
ich denke, dass wir ab juli 2009 darüber sprechen können -SPÄTESTENS!

mads schläft momentan auch super unruhig und er erschrickt sich manchmal auch richtig. meistens wenn er grad so am einschlafen ist.
ab 5 uhr hat er nur noch einen ganz leichten schlaf, weil er da mit seinen blähungen am kämpfen ist. also kann es ja eigentlich nicht an meinem essen liegen, oder?
ich bin aber trotzdem extrem vorsichtig was das angeht. kaschmir, was freuen wir uns auf körnerbrötchen, was? milch versuche ich auch zu umgehen, außer für meinen milchkaffee - den brauch´ ich nachmittags einfach. und mehr als eine bionade trinke ich am tag wegen der kohlensäure auch nicht - belly, ich hab´ gestern gesehen, dass es bei plus die ´nachgemachte´ gibt. habe mir holunder mitgenommen, schmeckt aber leider nicht genauso...
ja, und wie belly schon erwähnte, ich habe für mads das vigantol öl verschrieben bekommen statt der fluortabletten.

apropos blähungen: ich habe mich bei herrn dekomaus über sein neuerdings nächtliches schnarchen beschwert, da sagte er, es sei ja besser als pupsen :ooooh:

die miete in london ist ja echt der hammer - mein cousin studiert in london und vermietet sein apartement schon unter, wenn er nur ein wochenende nicht in london ist.
aber 40m² sind wirklich sportlich mit kind.

so, ich hoffe, ich habe nicht heute gleich im anschluss noch so einen depri-tag... das würde ich dann noch deprimierender finden - was für ein teufelskreis :knatsch:
ich glaub´ das wetter kam gestern einfach dazu, es hat durchgehend geregnet, es wird schon wieder so früh dunkel, meine haare und meine haut, mads war superquengelig...
nunja, warten wir mal heute ab - ich werde jetzt erstmal meine hebamme anrufen...

dekomaus
05.10.2007, 10:28
shelilly, mit dir schimpfen kann ich nicht wirklich - ich befinde mich im kaufrausch, sobald ich das haus verlasse :freches grinsen:

Liina
05.10.2007, 10:50
Dekomaus! Huhu!:kuss:
Hmmm also was diese Blähungen angeht! Ich esse einfach alles worauf ich Lust habe...OK Kohl und Bohnen hab ich bis jetzt noch nicht gegessen aber sonst schränke ich mich nicht ein. Ich habe auch nicht das Gefühl dass es der Kleinen schadet!:wie?:
Sie pupst zwar manchmal oft und laut:peinlich: :ooooh: aber es scheint Ihr keine Schmerzen zu bereiten...
Ganz am Anfang hat sie sich ja manchmal gekrümmt aber das ist schon lange weg und wenn Sie nun Ihre abendlichen Schreiphasen hat, habe ich nicht das Gefühl, dass es Bauchweh sind, sie mault halt wenn man Sie ins Bettchen legt oder wenn Sie die Brust beim Stillen verliert oder so...

Sommer 2009 erscheint mir aber ein gutes neues Hibbeldatum!:zwinker:

kaaa
05.10.2007, 10:52
:ooooh: :ooooh: :ooooh:

Was Fahrtstrecken anbelangt, ist der Londoner ja scheinbar auch recht abgebrüht - eine Bekannte erzählte mir von einer knappen Stunde Fahrtzeit zum Arbeitsplatz innerhalb der Stadt...

Aber eine tolle Stadt ist es ja trotzdem - ich würde gerne mal wieder zu Besuch kommen :smile:

Du bist herzlich Willkommen! Allerdings wäre es hier in der Wohnung dann vielleicht doch etwas eng... :smirksmile: (d.h. ein bis zwei Besucher sind erfahrungsgemäß durchaus machbar).
Den Kinderwagen würde ich allerdings zu Hause lassen, U-Bahn ist definitv Tragetuch-Zone, mit diesen ganzen Treppen!
Du hast recht, eine Stunde Fahrzeit zum Arbeitsplatz ist hier gar nichts. Ich kenne Leute, die pendeln 2 Stunden in eine Richtung. Da bleibt dann vom Tag nicht mehr viel übrig. Eine Stunde ist meine persönliche Schmerzgrenze. (Ich fahre 55min nach Norden mit dem Auto, Herr Kaaa radelt in 35min in die Stadt ins Büro.)

@ liina: Habe erst heute morgen wieder gelesen, dass es bei Kindern unter einem Jahr sinnlos und unnötig ist, feste Schlafzeiten einzuhalten. Allerdings kann es anscheinend doch sinnvoll sein, schon früh mit einem Einschlafritual anzufangen, damit die Kleinen verstehen dass es Zeit zum Schlafen ist. (unnabhänging von der Uhrzeit am Anfang)
Meine Nacht war ganz OK. Daniel hat bis 23 Uhr getrunken und sich dann erst wieder um kurz vor 4 Uhr gemeldet.

@ dekomaus: Wünsche dir für heute eine besseren Tag. Was das Wetter angeht kann ich hier aus dem Westen wunderschönes Herbstwetter mit strahlendem Sonnenschein melden. Das müsste sich dann doch bis morgen zu euch bewegen, oder?

Liina
05.10.2007, 10:59
Ahhhh Ok,
Bei Liina ist das mit dem Schlafen so eine Sache-also Morgens zum Beispiel läßt Sie sich ohne Probleme ins Bettchen (Bett, Kinderwagen, Stillkissen was auch immer:zwinker: ) legen und schläft, Nachts geht das auch..sie quängelt Nachts ja wirklich NIE! (da bin ich auch froh)
Aber Nachmittags und am früheren Abend habe ich KEINE Chance sie hinzulegen, da schläft Sie nur ein wenn sie Körperkontakt hat! (Tragetuch oder sie liegt auf einem unserer Bäuche!:freches grinsen: )
Schon komisch sowas...
Also ich hätte momentan einfach keine Chance sie z.B. um 20h ins Bett zu legen! Da ist die Dame nämlich wach und nervös!:ooooh:

Suzette
05.10.2007, 11:19
Moin!

@Belly: Nic schläft auch nicht vor 23h, meistens hat er dann ja noch seine Brüllstunde wie gestern wieder, dann findet er nur langsam und mit gutem Zureden Schlaf. Ich denke, vor dem 5. oder 6. Monat braucht man noch keine festen Schlafenszeiten einführen, oder:wie?: ?

@Liina: wir haben auch immer von 2 Kindern geredet, sogar mal von 3 nach dem Motto "das macht dann auch nix mehr aus". Mittlerweile denke ich da anders drüber :freches grinsen: ! Aber auch ich finde Einzelkinder doof und möchte Nic ein Geschwisterchen schenken. Im Grunde war mal geplant, im Herbst 2008 wieder loszulegen, so dass die beiden dann nur 2 Jahre auseinander wäre. Mittlerweile fühle ich mich eher danach, bis Sommer/Herbst 2009 zu warten. Ich bin jetzt 31, das zweite Kind würde dann ca. mit 34 kommen (wenn alles glatt läuft, klar!!), das wäre für mich voll ok. Das "Problem" ist, das mein Mann 7 Jahre älter ist als ich und für ihn macht ein Jahr mehr oder weniger dann doch schon was aus. Andererseits möchte ich Nic auch erstmal genießen und irgendwann dann auch wieder MEIN Leben, MEINEN Körper für mich haben etc. Soll nicht egoistisch klingen aber nur eine glückliche und zufriedene Mami ist auch eine gute Mami!

@Lilly: auch ich hätte mit 20-27 unmöglich Kinder haben können. Habe mit 25 auch ne Hochzeit geschmissen und war irgendwie total unreif …

@Dekomaus: was meinst du damit, dass du „so einen blöden Tag“ hast, bist du traurig, erschöpft oder deprimiert? Na klar dürfen wir Mamis auch mal solche Tage haben, wir sind ja keine Roboter, hm? Wenn dir nach Friseur ist, dann mach das doch, warum sollte das nicht gehen? Mit Milch abpumpen konnte ich sogar einen Strähnentermin wahrnehmen! Oder gönne dir mal ein schönes Vollbad, auch das wirkt schon Wunder!!

Gestern Abend waren wir kurz bei dem 40. Geb. einer Freundin von Frank. Dort tobten garantiert 25 Kinder herum, hallo!?!? Man konnte sein eigenes Wort nicht verstehen, und wurde ständig umgerannt. Nic hielt sich 20 Min. tapfer und brüllte dann los. Wir sind dann ne halbe Std. später wieder abgehauen, dieser Lärm hat selbst mich wahnsinnig gemacht :ooooh: . Kaum zuhause war er wieder lieb wie ein Engel ... ok, er ist auch erst 6 Wochen, darf man nie vergessen. Heute wäre ich mit einer Bekannten verabredet gewesen, das habe ich aber abgesagt. Die nä. Stillzeit würde voll in das Treffen fallen und irgendwo im Café mit einem schreienden und hungrigen Kind -ne danke. Da ist es einfacher, wenn man sich irgendwo zuhause trifft :knatsch: !

kaschmir
05.10.2007, 11:58
guten morgen...

ich hänge immer noch der kaum geschlafenen nacht hinterher... muss wohl der 5-wochen-schub gewesen sein, letzte nacht war besser.

habe mit herrn k. ausgemacht, er möge heute mit ihr 2 h spazierengehen, während derer ich schlafen kann. hoffe, das passt mit ihrem still-rhytmus und seiner arbeitszeit. mal sehen. herr k. denkt manchmal nicht daran, was passiert, wenn's kind hunger hat - dann hilft nämlich im wagen rumfahren auch nicht mehr. männer! muss erst noch lernen, dass sich das kind NICHT seinem rhythmus anpasst bei sowas, auch nicht mal ab und zu. hunger ist nicht verhandelbar. :freches grinsen:

abgesehen von müdigkeit alles super...

am wochenende kommt schwiegermutter zu besuch und hat gleich angesagt, sie wolle acht tage bleiben... mal sehen. sie ist ja sehr sanft seit der schwangerschaft - aber eben auch eine schwiegermutter. wollen sehen. drückt mir die daumen. wenn es gut läuft, ist es eine entlastung, wenn es schlecht läuft, doppelt stress. :zwinker:

@ feste schlafenszeiten...
hm, hab mal irgendwo gelesen, das ginge erst ab 3 monaten? aber eh ihr mich jetzt schlagt, sicher gibt es auch die antithese sowie noch weitere 354 meinungen.
hanna versuch ich nach dem frühen abendstillen (irgendwas zw. 7 und 9) hinzulegen. manchmal ist das kein guter plan, dann muss ich sie so lange trösten, bis sie doch einschläft - meist nicht allzu lange vor dem nächsten stillen.

@ suzette / mehrere kinder:
ich find geschwister-sein auch toller als einzelkind - aber ich mag derzeit gar nicht dran denken. ist genug, so wie es ist.
ich find auch drei toll oder zumindest mal zwei, hab aber auch nicht mehr so irre lange zeit (auch nicht mehr die jüngste, hüstel) und im job auch noch ein paar ziele. mal sehen, wie das so läuft, wenn ich wieder arbeiten gehe.

@ ernährung / blähungen:
ich weiss, dass die ernährung oft nur einen teil der schmerzen verursacht. versuche trotzdem, alles "kritische" wegzulassen. das mit dem hackfleisch hat mir eine mutter gesagt - weiss nicht, ob das stimmt.

@ aussehen:
oh je, schlechtes thema. mit das beste an der schwangerschaft - mal abgesehen vom süssen baby - waren

1. super haut - keine pickel mehr
2. dichte haare und nicht mehr jeden tag waschen müssen

beides verabschiedet sich gerade. dafür hab ich derzeit noch 5 kg mehr als vorher (vor allem oberschenkel + po), haha. und mein bauch steht noch ganz schön vor. ich hab allerdings eher das gefühl, dass das an meinen "innereien" liegt als am speck / der haut. die haut ist nämlich ganz gut eigentlich, aber irgendwie hab ich das gefühl, es habe sich alles noch nicht wieder so ganz "sortiert". naja, sind ja erst 5+ wochen.

@ rückbildung / gebärmutter
hat einer von euch auch das feedback bekommen, die rückbildung der gebärmutter wäre nicht so weit, wie sie sein solle? irgendeine ahnung, was das bedeutet bzw. was man machen kann selber?

lg kaschmir

bellybee
05.10.2007, 12:28
@Geschwister/ Altersunterschied
Ich hatte am Feiertag Besuch vom Patenkind (vor kurzem 3 geworden). Die Kleine war soooo lieb mit Jakob, wollte ihn immer abschmusen und hat ihn ständig vorsichtig gestreichelt. Wir haben sehr süße Fotos mit den beiden gemacht!
Außerdem hat sie schon ganz gut begriffen, was so ein Baby alles braucht und dass sie eben mal warten muss, wenn ich am Stillen bin - das fand ich sehr schön.
Mit zwei haben wohl viele Kinder heftige Eifersuchts-Probleme, so wars zumindest bei den Kindern meiner Schwester. Da macht ein Jahr mehr Verständnis richtig viel aus!

Aber man darf sich ja nicht verleiten lassen - auch wenn es beim ersten Kind so schnell geklappt hat, wer weiß, ob sich das nächste wieder so gut "timen" lässt :zwinker: ?

Wenn ja, würde ich darüber nachdenken, ein Frühlingskind zu kriegen - schwanger im Hochsommer war ja nicht wirklich der Brüller. Außerdem hat man dann noch die ganze schöne Jahreszeit zum Kinderwagenschieben vor sich :smile: !
Andererseits ist das natürlich extrem unwirtschaftlich im Hinblick auf die Umstands- und Kindergarderobe :zwinker: .

Naja- mal sehen, was so kommt und wie mich das aktuelle Kind noch fordern wird!

@Suzette
Herbst 2008 wäre ja quasi schon übermorgen :ooooh: - das könnte ich mir im Moment gar nicht vorstellen. Von Egoismus kann da keine Rede sein, finde ich - schließlich muss man sich selber auch erst mal wieder "sortieren".

Herr b. ist übrigens schon biblische 40 (sieht aber vieeel jünger aus :zwinker: ), der verkraftet das noch ganz gut - also keine Angst!

Was meint ihr denn eigentlich mit Hochzeit "geschmissen" - abgesagt oder veranstaltet?

"Freestyle-Stillen" (also ohne Kissenberg irgendwo im Café) ist auch noch nicht meins - das Gefummel mit dem BH und dem Stillshirt ist nervig, da muss ich mir noch eine bessere Technik aneignen! Zuhause bin ich seit Wochen nur noch ohne BH und mit Sweat- oder Fleecejacke anzutreffen :smile:. Da ist es ein echter Vorteil, dass ich nach wie vor keine Stilleinlagen brauche!

@Liina
Ich habe auch den Eindruck, seit der junge Mann verstärkt pupst, bleibt er vom abendlichen Blähbauch verschont - da nimmt man die kleinen Störgeräusche doch gerne in Kauf :smile:!
Die Kleinen sind wohl allesamt spätnachmittags und abends unruhig - hab das auch schon mal in einem Buch gelesen.
Ich finde es gar nicht schlecht, abends sind wir ja meistens zu zweit und können uns mit Tragen und Bespaßen abwechseln!

Allerdings ist das abendliche "Schichtessen" manchmal etwas nervig - gemeinsam essen geht fast nur außer Haus, wenn Jakob im Kinderwagen schläft.
Gibt es eigentlich ein Kochbuch mit klassischen "Einhandgerichten"? Momentan schneiden wir uns schon gegenseitig das Fleisch vor... :lachen:

@kaaa
Na, wer weiß - vielleicht machen wir ja irgendwann mal wieder einen Städtetrip über den Kanal...
B&B müssen wir ja nicht gerade bei Euch buchen :zwinker:.
Da treffen wir uns doch besser mit Tragetuch im Park!
Das gute Wetter ist hier leider noch nicht angekommen - seit gestern ist es hier wieder trüb und regnerisch.
Da muss heute wohl die blöde Frischhaltefolie um den Kinderwagen :knatsch: !

@dekomaus
Denk Dir nichts - bei mir ist auch immer mal wieder ein komischer Tag dabei. Da kann das Kind noch so süß sein, hin und wieder ist man eben nicht so gut drauf. Das blöde ist, dass man sich dafür dann gerne noch Vorwürfe macht, so nach dem Motto: "was hab ich denn bloß - eigentlich müsste es mir doch super gehen..."
Aber das wird wieder :in den arm nehmen: !

Soso, es gibt also schon ein Bionade-Plagiat? Das muss ich direkt mal testen! Ich gehe nachher sowieso zu Plus, die Bio-Haferkekse sind nämlich meine neue Droge (sehr knusprig und ekelhaft süß :zwinker: ).

@kaschmir
Oho - 8 Tage Schwiegermutter... ja, das kann Top oder Flopp bedeuten! Hoffentlich entlastet sie Euch und macht keinen zusätzlichen Streß!
Bzgl. Rückbildung kann ich noch nicht viel sagen, meine Abschlussuntersuchung steht noch aus. Allerdings wurde mir bei der Entlassung aus der Klinik schon gesagt, dass sich die Gebärmutter bereits recht gut zusammengezogen hat.
Schwabbelbauch hab ich natürlich trotzdem (und leider auch noch einen gestreiften :heul: ).


Die Ursache des Schwabbelbauchs liegt gerade neben mir in seinem rollenden Wäschekorb (von uns Babymobil genannt) und lacht sich eins - mit einer Hand rudert er wild umher, die andere krallt sich um seine Rassel. Dazu wird heftig gegluckst...
:liebe: Was für ein Leben!

Liina
05.10.2007, 12:46
Kaschmir, zur Gebärmutter kann ich nix sagen, war bei der Nachsorge und da war alles so wie vorher...Schleimhaut war auch wieder 1a aufgebaut...
Ich hatte ja die Blutung gehabt nachdem der Wochenfluß vorbei war, die hielt ja so 4 Tage an und es war echt wie die Menstruation. Meine FÄ meinte, dass es unter Umstanden tatsächlich meine Menstruation war! Es wäre zwar selten, dass es bei voll stillenden so früh eintritt aber das würde es in der Tat geben, die Zeit passt ja auch, war 5 Wochen nach der Geburt...muss das nun mal beobachten! Grrrr....:knatsch:

Ich bin für mich persönlich froh, dass ich die kleine Liina jetzt in so "jungen Jahren" :zwinker: :freches grinsen: schon bekommen habe!:liebe: So habe ich besseren Spielraum mit der verwirklichung des Plans der 3 Kinder und ich wollte immer recht jung Mutter werden!:liebe:
Klar Beruf ist so ein Thema, zum Glück war ich schnell mit meiner Ausbildung durch, sodass ich in den 4 Jahren die ich danach gearbeitet habe schonmal einiges erreicht habe...Ich bin auch gespannt wie es läuft wenn ich dann wieder arbeiten werde..zudem würde Herr Liina bei den anderen Kindern auch gerne selber mehr Elternzeit nehmen...naja wir schaun mal was die Situation in 2 Jahren so sagt!:blumengabe: :freches grinsen:

belly, ja Einhandgerichte wären der Hit...ich schneide Herr Liina mittlerweile auch immer das Fleisch!!!:freches grinsen: Letztens sogar auswärts da die Dame dann auch nicht schlafen wollte und natürlich dann auch noch selber Hunger bekam...:freches grinsen:
Soviel zum Thema "Freestyle-Stillen" ist bei Liina einfach ein muss! Sie platzt sonst eh vor hunger und ich habe es mitlerweile ganz gut drauf..allerdings habe ich eine Lieblingsseite und stille lieber an der linken Brust (von mir aus gesehen!:freches grinsen: ) Irgendwie liegt sie mir da besser im Arm und deswegen bevorzuge ich das wenn wir außer Haus sind!:smile:

Die Dame verpennt übrigens den ganzen Vormittag/Mittag. Hat sich heute nur zum Essen gemeldet...ich sag Euch die sammelt Ihre Kräfte für heute Abend!:ooooh: :freches grinsen:
Sie liegt den ganzen Tag im Kinderwagen und schläft! Welch ungewohntes Bild...ohne zu meckern lässt sie sich bis jetzt heute in den Wagen legen und pennt!:wie?: :kuss:

Dekomaus, ich habe auch so Tage oder Stunden an manchen Tagen, da nervt es mich auch...ich glaube das ist ganz normal!:liebe:

Sooo ich hänge mal Wäsche auf...

dekomaus
05.10.2007, 13:13
liina, kurz zurück :kuss:
ich glaub´ auch, dass es nicht allzuviel mit unserem essen zusammenhängt.
abends verarbeiten sie nunmal ihren aufregenden tag - an die abendlichen quakstunden kann ich mich bei meinen zwei kleinen schwestern auch noch erinnern.

@schlafen: feste zeiten bekommen wir momentan noch nicht hin was den abend angeht. ich denke, ich werde bald mal ein kleines abendritual einführen mit massieren. das finde ich ganz schön. das licht dämmen, alles leiser angehen und nicht mehr allzuviel spielen mach´ ich abends schon wenn ich mads bettfertig mache.

suzette, herbst 2008 - das ist wirklich früh. aber man weiß leider natürlich auch immer nicht, ob es wieder gleich klappt. letztes mal waren wir natürlich wirklich verwöhnt. ich finde es nicht egoistisch in dem moment an sich zu denken. wir haben im freundeskreis drei pärchen, die nun mit dem zweiten schwanger sind, bei denen die ersten dann erst kurz vor ihrem 2. geburtstag sind.
wenn ich schon daran denke, die müssen zwei kinder wickeln, die eine hat grad mal den ersten abgestillt...
und ich finde die ersten wirklich noch recht klein. die verstehen auch das nein noch nicht richtig, sind noch ganz schön wackelig auf den beinen.
zumal die ersten sobald das zweite da ist plötzlich für dich ´groß´ sind.
bei dem mann spielt das alter ja nicht soooo eine große rolle.
...aber ich merke schon, wir können wohl ab sommer 2009 wieder hibbeln :freches grinsen:

was heißt eigentlich hochzeit geschmissen? erst geplant, einladungen verteilt und dann doch nochmal anders überlegt? oha...

mit ´blöder tag´ war gemeint, dass ich irgendwie schlecht drauf war, zu nichts lust hatte und nicht mal wusste, warum das so ist... ich denke, friseur würde mal ganz gut tun. ich werde das mal in angriff nehmen!
ich habe noch gar keine milchpumpe. was habt ihr euch da für eine geholt?

manchmal, bei solchen veranstaltungen, denke ich dann auch im nachhinein, dass die mäuse wirklich noch klein sind - uznd manches auch gar nicht gehen muss! ich vergesse manchmal einfach, wie klein sie wirklich noch sind, weil ich das gefühl habe, dass mads schon ewig bei uns ist - dass wir vor 3 monaten noch ohne ihn waren - diese vorstellung geht gar nicht - was haben wir denn da nur den ganzen lieben tag gemacht?!

@kaschmir: zum thema rückbildung kann ich dir nichts sagen...
mit deiner schwiegermutter drück´ ich dir die daumen, dass es klappt und sie dir eine hilfe in den tagen ist.

@bellybee: oh ja, die vorwürfe habe ich mir gestern auch gemacht...eigentliuch bescheuert, aber so ist es dann halt. schon denkt man gleich ´du musst doch glücklich sein und und und... ein quatsch - heute sieht die welt ja auch schon wieder anders aus :liebe:
´freestyle´stillen ist gut :freches grinsen: ich stille überall - da mach´ ich mir gar keine gedanken drum. bevor ich das haus verlasse, gucke ich immer vorsichtshalber nochmal an mir runter, dass auch ja beide brüste eingepackt sind :smirksmile:
falls du das buch zu den einhandgerichten gefunden hast, schick mir bitte eine pn :freches grinsen:

dekomaus
05.10.2007, 13:24
liina, ich weiß auch nicht... auch mads ließ sich ohne quengeln die mütze aufsetzen und in den kinderwagen legen - wollte eigentlich eine runde schieben gehen, aber als ich mit schuhen an wieder reinkam, schlief der kleine mann :liebe:
so hat er nun eine std. auf der terrasse geschlafen - und das, ohne dass sich der kinderwagen bewegt hat! das gibt es sonst gar nicht!!!

ich habe die zeit dann genutzt mal gründlich durchzusaugen und die waschmaschine anzuschmeissen.

meine termine zur babymassage und rückbildung habe ich nun auch - toll, dass ich da hinterhertelefonieren muss...
babymassage ist nä. freitag das erste mal und die rückbildung den donnerstag davor. ich werde mads mitnehmen, da herr dekomaus zu dem zeitpunkt noch arbeitet.
babymassage fängt um 9.30h an - da müssen wir uns morgens richtig sputen, wir fahren auch noch 20 minuten.

es ist schön zu hören, dass es bei euch auch mal solche :knatsch:-tage gibt :kuss:

Inaktiver User
05.10.2007, 14:07
ich bin heute morgen in einem kleinen blutbad wachgeworden. :ooooh: ich blute recht heftig, und nach menstruation sieht das nicht aus. hab aber keinerlei schmerzen... mein körper wird schon wissen, was er da tut.

sommer 2009 wäre ich mit dabei. dann bin ich schwanger, wenn ich 40 werde, das wäre lustig. und im frühjahr 2010 ist das krümelchen dann da. prima. danke. soweit zu den planungen. :freches grinsen:


ups. ich werde gerufen...:blumengabe:

Liina
05.10.2007, 14:12
ja liina hat brav geschlafen und danach aber eben ein riesen gebrüll veranstaltet...also wunderwaffe tragetuch nun ist wieder ruhe:freches grinsen:

Inaktiver User
05.10.2007, 14:16
:zwinker: Zweites Kind? Macht es so wie ich...

... schafft Euch knapp drei Jahre nach Geburt von Nummer eins einfach einen Satz Zwillinge an. Damit ist die leidige Diskussion (ein Kind? Zwei Kinder? Drei Kinder?) gleich vom Tisch und alles geht "in einem Aufwasch". Kann ich nur wärmstens empfehlen.

Ich kenne zwei Mütter, deren Kinder jeweils vierzehn Monate auseinander liegen. Und beide bereuen es zutiefst, so schnell wieder schwanger geworden zu sein (eine hat seitdem einen kaputten Beckenboden), denn während bei Zwillingen zwei Kinder mit den gleichen Bedürfnissen da sind, sind es bei Babies, die so dicht nacheinander folgen, eben total UNTERSCHIEDLICHE Bedürfnisse.

Außerdem scheinen sich so "dichte" Geschwister nicht besonders gut zu vertragen. Wollt' ich nur mal so hier stehen lassen.

kaschmir
05.10.2007, 14:38
hallo,

prinzessin k. schläft noch im wagen, nachdem herr k. wie versprochen mit ihr spazieren war. frau k. hat auch 45 min. geratzt. mann, es fällt mir immer sooo schwer runterzukommen tagsüber. ich MUSS MUSS MUSS besser einschlafen lernen tags. "schlafe, wenn dein kind schläft". bei mir läuft immer im kopf so eine endlosschleife aus was ich noch machen muss / will und wie lange ich jetzt wohl zeit habe, bis sie sich regt.

danke für die guten schwiegermutter-wünsche. :blumengabe: hoffe, es hilft.

@ gebärmutter / kaiserschnitt:
da müsste vielleicht auch noch mal eine andere kaiserschnitt-mama was zu sagen - angeblich läuft es da u. u. anders als bei einer normalen entbindung. ich bin nur etwas besorgt ob der aussage und wunder mich über meinen "komischen" bauch.

@ zweites kind:
liina, kann dich gut verstehen. nimmt eine menge druck raus, oder? schön finde ich das.
was mich angeht: kommt zeit, kommt rat. mal sehen, wie es sich anfühlt in einem jahr z.b.. wenn dann ein bedürfnis da ist, dann geht es halt nochmal los. :zwinker: den tipp von betsi fand ich VOR der geburt toll mit den zwillingen. wie ich das allerdings schaffen sollte in der umsetzung, ist mir ein rätsel. *chapeau vor betsi und tippmaus*

@ belly / einhandgerichte, etc.
herrlich. hab SEHR gelacht. ja, einhandgerichte. ich kann schon mal sagen, was alles KEINE einhandgerichte sind: alles, was ich kochen will. :freches grinsen: und das, wo ich gerade wirklich 1 x am tag was gescheites, warmes brauche. am liebsten hätt ich 2 x am tag was warmes! geht euch das auch so?
auch die vorgeschnittenen häppchen, die dann jeweils alleine eingenommen werden... kenn ich auch gut. dabei bin ich so'n gemeinsam-esser. ess herrlich gern mit herrn k. zusammen. naja, irgendwann mal wieder. fräulein k. muss ja auch immer alleine essen.:smile:

aber auch: ja, was für ein leben. :liebe: :liebe: :liebe:

Liina
05.10.2007, 14:49
im tragetuch schlummert die dame wieder wie ein engel....:liebe:
herr liina kommt heute früher nach hause...dann machen wir einen gemeinsamen spaziergang...

lilly...blutbad?:ooooh:
hmmmm warum glaubst du dass es keine menstruation ist?:in den arm nehmen:

Tippmaus1973
05.10.2007, 20:00
:zwinker: Zweites Kind? Macht es so wie ich...
... schafft Euch knapp drei Jahre nach Geburt von Nummer eins einfach einen Satz Zwillinge an. Damit ist die leidige Diskussion (ein Kind? Zwei Kinder? Drei Kinder?) gleich vom Tisch und alles geht "in einem Aufwasch". Kann ich nur wärmstens empfehlen.


:allesok:

Wenn ich dann nochmal nachlegen WÜRDE und mir noch EIN Kind wünschen würde, dann würde ich sicher NOCHMAL Zwillinge bekommen. :ooooh: :freches grinsen:

Liina
05.10.2007, 20:36
huhu jemand da???
Wir sind vom Spaziergang und Einkaufen zurück und nun habe ich ein leckeres Brathünchen im Ofen!!! HMMMM:hunger: :hunger: :hunger: :freches grinsen:

Liina liegt in Ihrem Bettchen und beschäftigt sich selber...und brabbert vor sich hin und schaut aufs Mobile...:blumengabe:

Inaktiver User
05.10.2007, 20:44
huhu!! wir waren dutzend handwerksbetriebe und natursteinhersteller abfahren und haben viel geschafft und geplant. leonard kullert immer ganz gelassen mit, solange ich brav die brust dabeihabe. :in den arm nehmen:

jetzt liegt er hier bei mir im arm und knackt langsam ein, er hat vorhin ne halbe stunde traumbärchen angestrahlt begeistert und ist nun müde.

wochenende! wochenende!

was macht ihr so am wochenende?

Inaktiver User
05.10.2007, 20:45
lasst uns doch mal langsam wieder fotos nachladen!!!!! :liebe: :liebe: :liebe:

Tippmaus1973
05.10.2007, 20:45
huhu jemand da???
Wir sind vom Spaziergang und Einkaufen zurück und nun habe ich ein leckeres Brathünchen im Ofen!!! HMMMM:hunger: :hunger: :hunger: :freches grinsen:

Liina liegt in Ihrem Bettchen und beschäftigt sich selber...und brabbert vor sich hin und schaut aufs Mobile...:blumengabe:

Jupp, bin da und futter nebenbei ein leckeres Sandwich aus dem Sandwich-Maker. :hunger:
Kinder liegen im Bett und machen bubu.

Vielleicht hast Du ja Glück das Liina gleich einschläft. :smile:

Tippmaus1973
05.10.2007, 20:45
lasst uns doch mal langsam wieder fotos nachladen!!!!! :liebe: :liebe: :liebe:

Hmm, habe ich schon paar mal versucht, aber dann schmeisst der mich immer komplett raus. :wie?:

Tippmaus1973
05.10.2007, 20:49
was macht ihr so am wochenende?

Schatz muss morgen arbeiten und ist erst gegen 15 h zu Hause, dann will er wohl mit seinem Sohn mit dem Rad losfahren. Sonntag wollen wir rausfahren hoffentlich spielt das Wetter mit. :Sonne:

Heute haben wir für meine Ma eine Brille ausgesucht und ich hatte 3 Stunden für mich, ohne Kinder, danach war ich noch bei meiner Freundin. Das war mal richtig schön. :smile: Schön laut Musik im Auto gehört... :musiker:
Da haben die bis Sonntag ein tolles Angebot, weil die Straße in der der Optiker ist 50 Jahre alt wird und ich überlege ob ich morgen oder Sonntag auch nochmal hinfahre und mir eine chice neue Brille aussuche. :smirksmile:

Die Brille von meiner Ma kostet über 900 Euro :ooooh: !!! Ich dachte ich höre nicht richtig, die braucht aber so spezielle Gläser. Meine Gläser würden nur 53 Euro kosten plus das Gestell, mal schauen ob ich ein günstiges chices finde. Hatte heut schon eins auf, aber das kostete 255 Euro. :freches grinsen:

Inaktiver User
05.10.2007, 20:57
ich hab gerade drei hochgeladen...:smile:

Inaktiver User
05.10.2007, 20:58
was für eine brille, tippmaus? haste eine tendenz?

Tippmaus1973
05.10.2007, 21:16
was für eine brille, tippmaus? haste eine tendenz?

Hmm, habe ja noch nicht so genau geschaut, aber irgendein schönes Gestell finde ich sicher. :freches grinsen:
Der Trend geht ja zur 2. Brille. :smile:

Tippmaus1973
05.10.2007, 21:21
ich hab gerade drei hochgeladen...:smile:

SÜSS!!! :liebe:
Schöne Bilder, Leonard scheint sich sehr wohl zu fühlen und lauscht seiner Mama beim telebambieren. :smile:

Ich habe es gerade nochmal versucht, aber da kommt immer irgendwas mit Problem mit dem InternetExplorer und Add... und dann schmeisst er mich raus. Hmm...

Inaktiver User
05.10.2007, 21:55
versuch doch mal einen anderen browser...

Liina
05.10.2007, 23:08
Ich brauch auch ne neue Brille, also erstens neue Gläsere in meine 2 die ich schon hab und dann auch gleich ne neue...:freches grinsen: bischen abwechslung muss sein....:blumengabe:

Wir fahren morgen zum Geburtstag vonn Herr Liina's Opa...
Bleiben evtl über Nacht, je nachdem wie die Dame so drauf ist...

Liina knackt eine Runde im Tragetuch bei Papa---:liebe:

kaaa
06.10.2007, 06:03
ich bin heute morgen in einem kleinen blutbad wachgeworden. :ooooh: ich blute recht heftig, und nach menstruation sieht das nicht aus. hab aber keinerlei schmerzen... mein körper wird schon wissen, was er da tut.
Lilly, alles OK? Da würde ich mir Sorgen machen. Aber du hast wirklich recht, dein Körper wird schon wissen was er tut. Finde ich super, dass du so cool und gelassen bist.

@ Einhandgerichte: Tortellini, Gnocchi, alle Arten von kurzen Nudeln (für Könner vielleicht auch Spaghetti), Gemüseeintopf (Würstchen unbedingt vorher schneiden), Risotto.
Rezepte gerne als PN auf Anfrage :freches grinsen:

Daniel hat bis gerade 6 1/2 Stunden am Stück geschlafen. Um 22 Uhr habe ich ihn schlafend ins Bett gelegt und erst um 4.30 Uhr wollte er wieder an die Milchbar. Nach 4 Stunden war ich wach und habe nach ihm geschaut. Nach 6 Stunden bin ich in Panik aufgewacht, in sein Zimmer gerannt in der festen Überzeugung, dass etwas nicht stimmt. Mann, war ich erleichtert als ich gesehen habe, dass er wohlbehalten in seinem Bettchen schläft. (Als erstes habe ich seinen Kopf angefasst um zu prüfen ob er noch warm ist. :knatsch: )

@ tippmaus & liina: Viel Spaß beim Brillenshopping! Das habt ihr euch verdient. :blumengabe:

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Wir haben keine Termine und keine Pläne. Die gesamte Verwandtschaft ist ausser Landes, es kann also niemand spontan zu Besuch kommen...:smile:

Inaktiver User
06.10.2007, 10:58
es scheint tatsächlich die menstruation zu sein. son mist. wenn man kurze zeitabstände voll stillt, kriegt man doch den krempel gar nicht. meine schwester hatte immer ein jahr und mehr die tage nicht. :knatsch:

mein körper will wieder schwanger werden. :freches grinsen: der spinnt wohl.

Inaktiver User
06.10.2007, 11:16
Wann der erste Eisprung nach der Geburt stattfindet, kann nicht exakt vorausgesagt werden. Dies ist individuell verschieden und hängt auch vom Stillen ab. Oft tritt die erste Menstruation bei Frauen, die nicht stillen, etwa 4 bis 6 Wochen nach der Geburt auf. Bei Müttern, die teilweise zufüttern und eingeschränkt stillen, dauert es 2 bis 3 Monate. Etwa 6 bis 18 Monate lässt die erste Regel wieder auf sich warten, wenn voll gestillt wird. Fast jeder Menstruationsblutung geht etwa 14 Tage zuvor ein Eisprung voraus!

:knatsch: :knatsch: :knatsch: :knatsch:

Inaktiver User
06.10.2007, 13:11
:liebe: Hach, ist der kleine "Geschäftsmann" süß!

Tippmaus1973
06.10.2007, 13:32
@Brille
Ich war dann heut morgen nochmal beim Optiker, weil der ja bis einschl. Sonntag so ein besonderes Angebot für günstige Gläser hat. Jedenfalls würde ich für beide Gläser zusammen nur 53 Euro bezahlen, plus Gestell. Die die mir gefallen kosten aber auch so zwischen 117 und 175 Euro. Dann bin ich fast bei dem gleichen Preis, als ich meine Mexx-Brille vor 2 Jahren gekauft habe (220 Euro). Außerdem haben sich meine Augenwerte nicht verändert, ist also alles so geblieben, jetzt bin ich doch am überlegen, ob ich das Geld investiere. :wie?: Klar, eine Brille zum wechseln ist schon mal schön... Bis morgen um 18 Uhr kann ich es mir ja noch überlegen.

Ich sollte das Angebot mit den Gläsern lieber für eine Sonnenbrille nutzen, dass fiel mir eben noch ein, das wäre eine gute Investition. :schild genau:

bellybee
06.10.2007, 18:15
Hallo, ich komme grade vom Bilder hochladen :smile: !

:blumengabe: Dekomaus, ich habe Dir bei der Gelegenheit noch ein Album angelegt, da war ja noch keins...

Außerdem vermisse ich Daniel, Hanna und Leah in der Galerie -

:kuss: Bitte, bitte, liebe Mamis - zeigt uns doch mal Eure Süßen!:kuss:

Die Zugangsdaten habt ihr doch inzwischen, oder?


Heute ist bei uns fauler Tag angesagt, wir sind nicht wirklich ausgeschlafen...

Jakob hat nachts wieder ausdauernd gegrunzt und im Schlaf mit den Armen gefuchtelt - irgendwann habe ich den swaddleme - Pucksack wieder rausgekramt und ihn reingepackt, dann war einigermaßen Ruhe.

Lilly, hast Du den swaddleme denn schon in Größe 3 (large)?
Jakob sprengt den Sack in Größe 2 (small) schon fast auf, dabei soll der ja bis 6 kg reichen:wie?: ?
Da muss ich wohl bald einen größeren kaufen, allerdings gibts large bei ebay nur in Microfleece. Also reines Polyester, das finde ich nun nicht so toll (mein jetziger ist aus Flanell, der fasst sich sehr angenehm an).

Eine neue Brille ist bei mir wohl auch bald fällig - irgendwie hat die Sehkraft in der SS nachgelassen :knatsch: !
Aber ich trage sie nicht regelmäßig, nur beim Autofahren, im Kino usw., da lohnt sich ein Designerstück nicht wirklich.
Inzwischen sind ja auch die Gläser schon uferlos teuer, da kommen ganz schnell ein paar hundert Euronen zusammen...

Mein aktuelles Einhandgericht sind übrigens Weintrauben mit Käsewürfeln- naja, das läuft wohl eher unter "Einhandsnack".
Hmmmm, einen Kartoffel-Gemüseeintopf könnte ich demnächst mal machen, gute Idee, kaaa!

Soßenlastige Speisen sind allerdings gefährlich - die meisten Flecken auf unserem Stillkissen kommen nicht vom Baby-Sabber sondern vom zittrigen Essen :zwinker:. Gut, dass ich mir noch einen Ersatzbezug genäht habe!

Morgen gehen wir voraussichtlich (wie eigentlich jeden Sonn- und Feiertag der letzten Wochen :smile: ) mit Freunden frühstücken. Das ist immer eine ideale Gelegenheit, den Nachwuchs streßfrei zu präsentieren!

Macht Euch einen schönen Abend!

Tippmaus1973
06.10.2007, 18:20
Hallo, ich komme grade vom Bilder hochladen :smile: !


:liebe: Jakob ist ja ein ganz süßer! :smile:
Das Bild wo er bei Dir in der Jacke steckt finde ich total klasse, einfach niedlich der kleine Sonnenschein.

Inaktiver User
06.10.2007, 19:04
ich hab den swaddleme aus fleece, der ist klein und bald zu eng. die aus baumwolle sind dehnbarer, da habe ich einen großen... den packe ich über den schlafsack einfach drüber, sind ja dünn.

ich hab heute abend weiberabend... und nehm leonard einfach mit. kann ja im tuch schlafen. :in den arm nehmen:

Inaktiver User
06.10.2007, 19:04
... wollt' ich auch gerade schreiben. Wie der Jakob so nachdenklich und "erwachsen" aus der Jacke rausschaut - herzig!

:liebe:

Tippmaus1973
06.10.2007, 20:13
ich hab heute abend weiberabend... und nehm leonard einfach mit. kann ja im tuch schlafen. :in den arm nehmen:

Darf ich mal fragen wo der Weiberabend stattfindet? :smile: Also ich möchte es gar nicht ganz genau wissen, sondern nur, ob er bei jemanden zu Hause oder auswärts stattfindet? :freches grinsen:

Wünsche Dir viel Spass und einen schönen Abend.

bellybee
07.10.2007, 00:01
die aus baumwolle sind dehnbarer, da habe ich einen großen... den packe ich über den schlafsack einfach drüber, sind ja dünn.
Du meinst über den Alvi-Innensack, oder?
Und hat Leonard dann noch Body und/ oder Schlafanzug an???

Ich hatte bisher immer die Kombination Jakob+Windel in den Flanell-swaddleme, dann das gesamte "Paket" in den allseits bekannten Tchibo-Schlafsack.

Allerdings war er heute früh etwas verschwitzt, daher überlege ich nun, wie ich es besser mache...


@betsi & tippmaus
Ja, das Jacken-Foto mag ich auch so gern - bin am Überlegen, es für die Dankkarten zu verwenden.
Aber dann muss ich wohl noch ein wenig Busen wegschneiden :lachen: !
Ach je - da fällt mir ein, dass ich die Karten endlich mal in Angriff nehmen sollte...:knatsch: - irgendwie komm ich zu nix!


Lilly, hat Dein Tag eigentlich 48 Stunden?
Ich frage mich immer, wie Du Arbeit, Haus-Umbau & Turbostillen unter einen Hut bringst!?
Ganz zu schweigen von Weiberabenden :zwinker: :lachen: !

kaaa
07.10.2007, 04:11
Hallo, ich komme grade vom Bilder hochladen :smile: !

:blumengabe: Dekomaus, ich habe Dir bei der Gelegenheit noch ein Album angelegt, da war ja noch keins...

Außerdem vermisse ich Daniel, Hanna und Leah in der Galerie -
Daniel ist jetzt drin. Das Bild ist ca. 2 Wochen alt.

Inaktiver User
07.10.2007, 04:30
wir kochen und klönen mit 12 frauen reihum einmal im monat immer bei einer daheim. seit 10 jahren.

bin gerade erst wiedergekommen. son verschobenes schlafbedürfnis macht knallhart. :freches grinsen:

Suzette
07.10.2007, 11:33
Moin :Sonne: ! War für ein schönes Wetter, werden gleich ne Runde schieben gehen!

Am Do Abend waren wir kurz bei dem 40. Geb. einer Freundin von
Frank. Dort tobten garantiert 25 Kinder herum, hallo!?!? Man konnte sein eigenes Wort nicht verstehen, und wurde ständig umgerannt. Nic hielt sich 20 Min.tapfer und brüllte dann los. Wir sind dann ne halbe Std. später wieder abgehauen, dieser Lärm hat selbst mich wahnsinnig gemacht. Kaum zuhause war er wieder lieb wie ein Engel ... ok, er ist auch erst 6 Wochen, darf man nie vergessen :knatsch: .

Heute ist Nic super gut drauf, ist wach und gut gelaunt, erzählt viel und grinst vor sich hin, dann könnte ich ihn nur :liebe: :liebe: :kuss: :liebe: :kuss: !!!! Letzte Nacht hat er auch 5h am Stück geschafft, supi gut!

@Babyflohmarktalarm: war gestern auf 2 Stk. mit 2 Mädels aus dem GVK, war richtig nett, haben noch Kaffee getrunken und viel gekauft: mann, da IST aber auch ne Auswahl ... habe bei Klamotten bis Gr 74 zugeschlagen (also bis nä. Jahr Frühling/Sommer :freches grinsen: ), dann noch Spielzeug (von HABA und Selecta etc.), und ich kam dennoch nur auf 35 EUR!!! GEIL!!! Frank hatte den Lütten und ich freie Bahn, endlich mal wieder!

@Kaschmir: Schwiegermutter 8 Tage zu Besuch? Tapfer! Da hätte ich keinen Nerv drauf, steht bei mir aber auch nicht mehr zur Debatte, da die Mama von meinem Mann sehr krank ist :knatsch: , sie ist aber ne ganz liebe. Stimmt, Hunger ist nicht verhandelbar, da wird gnadenlos geschrien :ooooh: ! Bei mir schwabbelt es um den Bauch auch noch, besonders von der Seite sieht das schlimm aus :knatsch: !

@2. Kind: ok, also ist die einhellige Meinung, dass wir Frühling 2010 nachlegen :freches grinsen: ? Finde ich auch gut, wenn ich es richtig planen könnte, dann gern ein Apr- bis Jun-Kind :smile: !

@freestyle-stillen: da stelle ich mich noch doof an ... habe auch noch kein Still-Shirt, upps! Wie haltet ihr die den ohne Kissen-Gedöns, im Tuch?

@gemeinsames Essen: oh und ich dachte, ich bin die einzige, die darunter leidet, kein gemeinsames Abendessen mehr zustande zu bekommen. Und dann kocht Schatzi auch noch Spaghetti -super :freches grinsen: . Fleisch vorschneiden kenne ich auch. Gestern Morgen haben wir auch umschichtig gefrühstückt :knatsch: ! Schön das Rührei wieder in der Mikro warm gemacht, ach jaa ...

@Dekomaus: habe die Handmilchpumpe von Avent (Isis), die ist super gut und man kann damit soviel aus der Avent Serie kombinieren, klasse!

@Hochzeit geschmissen: also meinen 1. Antrag habe ich mit 24 bekommen und wir haben dann angefangen die Hochzeit zu planen, Location aussuchen, Gästeliste etc. Und dann habe ich irgendwann kalte Füsse bekommen, ich fühlte mich zu jung und wollte lieber noch frei und ungezwungen bleiben. Daher habe ich dann gekniffen, die Beziehung hielt dann trotzdem noch 3 Jahre, aber nun habe ich ja meinen Schatz :liebe: bzw. 2 :liebe: :liebe: !!

@Rotaviren: macht jemand die Impfung?!?!

Suzette
07.10.2007, 11:48
Die Bilder: s´üüüüüüüüüüß :liebe: !!!!

Ladr auch grad welche von Nic hoch!!

Suzette
07.10.2007, 11:49
ich versuche grad freestyle stillen, wackelt ganz schön :freches grinsen:

Tippmaus1973
07.10.2007, 11:59
wir kochen und klönen mit 12 frauen reihum
einmal im monat immer bei einer daheim. seit 10 jahren.

Sowas find ich klasse, sollte ich mit meinen Mädels auch mal einführen. :hunger:



bin gerade erst wiedergekommen. son verschobenes schlafbedürfnis macht knallhart. :freches grinsen:

4.30 Uhr !!! :ooooh: :freches grinsen:

Ich werde gleich um 13 Uhr wohl doch noch eine Brille aussuchen, als ob es sein sollte habe ich heut morgen gesehen das bei meiner was ABGEBROCHEN ist. :knatsch:

Schatz fährt gleich mit den Jungs schon zu seinen Eltern, KAFFEE TRINKEN. Die haben doch heut schon wieder angerufen: Wollt ihr zum Kaffee kommen oder sollen wir kommen?. :ooooh:

Obwohl Schatz wusste das ich heut mal bißchen rausfahren wollte mit den Jungs bei dem Wetter, fragt der mich trotzdem noch. grummel. Ich habe direkt gesagt: Ich möchte heute aber raus und nicht in der Wohnung sitzen. Na ja jetzt haben wir uns drauf geeinigt das wir dann bei seinen Eltern spazieren gehen und ich fahre eh erst später hin, weil ich ja noch zum Optiker muss. :smirksmile:

Man hat echt keinen Feiertag oder einen Sonntag mal für sich. Kann ich froh sein das meine Eltern sich da wirklich zurücknehmen. Die kommen dann wenn Schatz arbeiten ist. :kuss:

Tippmaus1973
07.10.2007, 12:05
@Babyflohmarktalarm: war gestern auf 2 Stk. mit 2 Mädels aus dem GVK, war richtig nett, haben noch Kaffee getrunken und viel gekauft: mann, da IST aber auch ne Auswahl ... habe bei Klamotten bis Gr 74 zugeschlagen (also bis nä. Jahr Frühling/Sommer :freches grinsen: ), dann noch Spielzeug (von HABA und Selecta etc.), und ich kam dennoch nur auf 35 EUR!!! GEIL!!! Frank hatte den Lütten und ich freie Bahn, endlich mal wieder!


Bei uns steht so ein Flohmarkt in 2 Wochen an. Sehr gut finde ich da das man die Klamotten mit Größe und Preis kennzeichnet und einfach dort abgibt, einen Kuchen dazu stellt und die das für einen nach Größen sortieren und für einen verkaufen, geht von der AWO aus. Ich selber habe auch schon einen großen blauen Müllsack voll.

Zur Zeit tausche ich aber auch immer vollgepackte Tüten mit der Ex-Frau von Schatz aus. Sie bekommt im November ihr 3. Kind, auch ein Jungen und da gebe ich ihr Klamotten wo meine Jungs schon nicht mehr reinpassen und sie hat mir einige Klamotten gegeben wo ihr Sohn dann wohl erst nächstes Jahr irgendwann reinpasst. So wäscht eine Hand die andere. :smirksmile:
Gerade steht wieder eine Tüte im Flur die Schatz heut Abend mitnimmt wenn er seinen großen Sohnemann wieder nach Hause bringt. :smile:

Schönen Sonntag wünsche ich Euch allen. :Sonne:

Tippmaus1973
07.10.2007, 12:16
Sind wieder sehr schöne Bilder in der Galerie, auch die wo Nic mit Suzette zu sehen ist finde ich einfach toll. :smile:

Leider klappt das bei mir dort nicht mehr mit den Bildern einstellen, muss da mal meine Freundin fragen... :wie?:
Würde Euch ja meine Jungs auch gerne mal wieder zeigen. :schild genau:

dekomaus
07.10.2007, 12:28
hey, neue bilder :liebe:
musste natürlich gleich mal schnell reinschauen, obwohl mads hier neben mir in seinem kinderwagen grad wach wird.

bellybee, das bild von jakob ist wirklich süss - das würde ich auch für die karten nehmen!
vielen dank für das album :kuss: das ist lieb, habe das in der eile nicht hinbekommen.

suzette, sind die bilder von nic und dir vom fotografen? werde mich nächste woche mal nach einer milchpumpe umsehen - von der isis habe ich auch schon gehört.
apropos rotaviren: da hat meine ärztin nichts von erwähnt...
ich muss am 29.10. mal daran denken nachzufragen.
auch von den keuchhustenimpfungen der eltern hat meine ärztin nichts gesagt...
was meinst du mit wackelig beim freestylestillen?

ich werde mal sehen, ob ich heut´ abend dazukomme neue bilder reinzusetzen.
heut abend haben wir badetag :liebe: und ich muss noch einen pflaumenkuchen backen. meine mutter hat morgen geburtstag und wir werden 17 (!) frauen zum kaffee + kinder! es wird laut werden!!! hoffentlich ist das wetter einigermaßen , dass die kinder raus können :zwinker:

dekomaus
07.10.2007, 12:30
leonard hat sich bei mir untergeschmuggelt :zwinker: (galerie)

dekomaus
07.10.2007, 12:42
ich liebe es - meine schwiegereltern stehen vor der tür!!!:knatsch: :knatsch: :knatsch:

kaschmir
07.10.2007, 14:17
*puh*

schwiegermama-alarm - fühle mit dir! meine ist ja seit gestern da... au mann, ich muss mich immer schwer zusammenreissen.

habe jetzt mit herrn k. ausgemacht, dass ER ihr sagt, was sie anders / besser machen kann mit der lütten und zwar am besten, wenn ich nicht dabei bin - ist de-eskalativer :freches grinsen: sie meint es sicher gut, weil sie ist VÖLLIG VERNARRT in fräulein k. - vor allem, weil sie natürlich so aussieht wie herr k. als baby, klardoch. :zwinker: aber die einfühlsamste oder geschickteste isse halt nicht, und da dreht sich mir immer der magen um.:knatsch:

zur beruhigung verzieh ich mich jetzt mal in die galerie und schau mir eure schönen fotos an. werd auch bei gelegenheit mal hochladen, versprochen. irgendwann hatte mal jemand geschrieben, die kapazitäten seien so begrenzt, da hab ich es lieber gelassen. ist das jetzt behoben?

@ belly: kannst du bitte bei gelenheit ein kaschmir-album anlegen? oder wie macht man das am besten? bitte aufklärung! danke:blumengabe:

kaschmir
07.10.2007, 14:20
ach ja, vergessen:

@ alvi / schlafen...

wie würdet ihr die kinder im alvi anziehen? also: innen- und aussensack beides, dann keine decke drüber. und drunter? nur windel und windelhöschen oder auch body und lange hose? oder wie oder was?

ich hab im moment immer body, jogginghose plus socken und innen- und aussensack bei schlafzimmer ca. 21 grad. ich find's fast ein bisschen viel, aber das war die "hebammenanleitung" und ihre füsse sind warm, aber sie nie schwitzig. wie macht ihr das?

kaschmir
07.10.2007, 14:26
NEIN, SIND DIE ALLE SÜSS! ICH KRIEG MICH JA NICHT EIN!!! *hachmach*

:liebe: :liebe: :liebe:

schwiemu hin oder her, jetzt geht's mir gleich wieder besser. mensch die damen, die habt ihr aber echt toll hingekriegt! *schmelz*

noch ein sonniges we wünscht kaschmir :blumengabe:

paula07
07.10.2007, 15:06
Hallo zusammen,
ich habe hier jetzt fast alles gelesen, aber ich belasse es erstmal beim lesen:smile:

Komme gerade aus dem Krankenhaus. Die kleine Familie Paul war seit Donnerstag wiedermal dort. Paul hat Fieber bekommen und der Kinderarzt hat uns mit Verdacht auf Hirnhautentzündung ins KKH geschickt ,,,ich natürlich total fertig,,,,Untersuchungen + Ergebnisse dauerten bis spät in die Nacht, er bekam dann noch einen Zugang gelegt für das Antibiotikum, da sie eine Entzündung im Blut festgestellt hatten.
Zum Glück hat sich der eigentliche Verdacht nicht bestätigt.
EKG war ok, sein Loch im Herzen ist immer noch vorhanden, aber das wäre nicht ganz so schlimm. Im Grunde wissen sie nicht woher das Fieber kam, aber ihm geht es wieder besser und nun sind wir alle wieder daheim.

Das eine kann ich euch sagen, wenn der eigene Mann sich mit ins Krankenhausbett quetscht und man dort zu zweit schläft ,,,,,,nur weil es ihm daheim auch nicht gut gehen würde,,,,,Das ist Liebe!:liebe:

So viel erstmal von hier,,,,,,nur kurz und knapp,,,,damit ihr wisst wo ich die letzten Tage war.

Liina
07.10.2007, 16:56
es scheint tatsächlich die menstruation zu sein. son mist. wenn man kurze zeitabstände voll stillt, kriegt man doch den krempel gar nicht. meine schwester hatte immer ein jahr und mehr die tage nicht. :knatsch:

mein körper will wieder schwanger werden. :freches grinsen: der spinnt wohl.

Tja Herzlichen Glückwunsch!:knatsch: Bei mir scheint es aber auch die Menstruation gewesen zu sein! Ich bin wohl auch wieder startklar!:ooooh: :knatsch:
Wie gesagt meine FÄ meinte es wäre zwar selten aber es kommt durchaus vor....da sind wir wohl schon zu zweit!:in den arm nehmen:

kaaa
07.10.2007, 17:32
@ paula: Mensch, ich drück dich mal ganz fest. :in den arm nehmen: Du nimmst wirklich alles mit. Zum Glück hat sich der Verdacht nicht bestätigt. Ich finde es übrigens bemerkenswert, dass euer Kinderarzt so gut und schnell reagiert hat. In vielen Fällen wird Hinrhautentzündung nämlich leider viel zu spät erkannt.

@ kaschmir: Wünsche dir gute Nerven für die restliche Zeit mit der Schwiegermutter. Meine ist gerade drei Wochen im Urlaub... oooh, wie schade... :freches grinsen:
Daniel sieht übrigens auch genauso aus wie Herr Kaaa als Baby.:smirksmile:

Tippmaus1973
07.10.2007, 19:15
@paula, bei Dir kann da bald gar nicht mehr zu sagen :knatsch: und Dich nur einfach mal ganz fest in den Arm nehmen. :in den arm nehmen:

Also ich habe eigentlich wirklich nichts gegen meine Schwiegereltern, aber mich nervt es das sie zur Zeit wirklich fast so JEDES Wochende kommen wollen oder wir zu denen, zum Kaffee trinken mit selbstgebackenem Apfelkuchen. :smirksmile:

Ich habe mir heut erstmal in Ruhe eine Brille ausgesucht und Schatz ist mit seinen kleinen Söhnen zu seinen Eltern gefahren, dafür habe ich seinen großen Sohn mit in die Stadt genommen. :smirksmile:

Habe mir jetzt eine neue Brille ausgesucht und bekomme sie Ende nächster Woche. :schild genau: Eine Sonnenbrille nehme ich evtl. auch noch, aber nur wenn es die noch in braun gibt die ich habe möchte.

Anschließend habe ich mich mit Schatz, den Jungs und seinen Eltern in der Stadt getroffen wo seine Eltern wohnen. Da waren wir dann Eis schlecken und anschließend im Kurpark spazieren. :Sonne: Danach gab es dann selbstgebackenen Apfelkuchen bei seinen Eltern. :smirksmile: Gegen 18 h waren wir wieder zu Hause, jetzt liegen die Jungs im Bett und machen bubu. :kuss:

Bei den vielen Leuten die da heut unterwegs waren, wurden wir fast 6 mal angesprochen wegen den Zwillingen und es musste erst wieder geguckt und einige Fragen gestellt werden. Irgendwie ist man ja stolz, aber manchmal nervt es auch. Ein Elternpaar hat uns angesprochen die selber Zwillinge haben, die sind aber schon 12 und die fanden unseren Kinderwagen so schön, damals gab es solche schönen wohl noch nicht. :freches grinsen:

Gestern habe ich sie übrigens um 20 h ins Bett gelegt und sie haben sich beide erst um 5.30 Uhr wieder gemeldet und hatten :hunger:, danach haben sie dann nochmal bis 8.30 Uhr bubu gemacht. :liebe:

Inaktiver User
07.10.2007, 19:22
leonard schläft im langarmbody/schlafanzug im außenalvi gerade. beide hab ich noch nie angezogen, also innen und außen. kommt noch vielleicht...

den großen, weichen, dünnen swaddle me ziehe ich drüber, ja.

dieses "nicht überwärmen" muss man vorsichtig betrachten, es geht wohl eher um 30 grad und decke. :zwinker: decke gibt es bei mir NIE. aber die kleinen sollten im kühlen zimmer schon mollig verpackt sein.


ich liege aber auch immer dicht neben dem baby und halte zur zeit meist beide händchen in meinen. da friert es sich schlechter. :in den arm nehmen:

kaschmir
07.10.2007, 20:00
@ paula:

:in den arm nehmen: :in den arm nehmen: :in den arm nehmen:
mensch, du arme. das tut mir leid - ihr habt aber viel ärger. ich drück euch die daumen, dass alles ganz harmlos ist und die sorgen bald ein ende haben. :blume:

@ kaaa:

jaha, schwiemu ist schon ein spass. sie meint es wirklich nur gut, aber ab und zu platze ich fast bzw. mache ich mir auch mal ein bisschen luft. herr k. tut mir dann zwar immer ein bisschen leid, aber ich halt's nicht aus. :gegen die wand: nur noch eine woche... :knatsch:

@ shelilly:

danke für die info. wenn die lütte bei mir mit im bett pennt, "wärme" ich auch immer ganz gut mit auf sie ab. wenn sie allein im bettchen liegt, ist es anders...

hm... noch jemand eine idee zum thema schlafsack plusminus wieviel schichten?

dekomaus
07.10.2007, 20:38
huhu kaschmir, mich hat der schwiemu-alarm ja nicht so hart erwischt wie dich :smirksmile: meine war nach 40 min. wieder weg - hat meinen kleinen mann aufgeweckt und irgendwann bin ich dann ab nach oben mit mads, um ihm eine neue windel zu machen :freches grinsen:
klar ist es für herrn k. eine blöde situation - da könnte ich mit herrn d. auch nicht drüber sprechen, da wäre absolut kein verständnis und wir würden so richtig aneinander rasseln - sind ja nunmal seine eltern und die liebt man immer.

paula, lass dich mal drücken - die zeit und vor allem das warten, diese ungewissheit, muss die hölle gewesen sein :in den arm nehmen: schön, dass sich der verdacht nicht bestätigt hat und ihr wieder zuhause seid. wie geht es DIR denn gesundheitlich mittlerweile?

so, mads schläft das zweite mal in seinem tragetuch, ich konnte essen und schon kuchenbacken - und er liebt es von mama getragen zu werden und überall dabei zu sein :liebe: und seine mama auch

Tippmaus1973
07.10.2007, 21:29
klar ist es für herrn k. eine blöde situation - da könnte ich mit herrn d. auch nicht drüber sprechen, da wäre absolut kein verständnis und wir würden so richtig aneinander rasseln - sind ja nunmal seine eltern und die liebt man immer.


Meiner ist da auch ganz empfindlich was seine Eltern angeht. Aber ich sage trotzdem wenn mir was nicht passt. Man kann doch wohl mal einen Sonntag :schild nein: sagen...WIR HABEN WAS VOR...und fertig. Aber soll man denn wegen den Eltern zu Hause bleiben bei dem Wetter :Sonne: :wie?: Es kommen noch genug schlechte Tage :regen: an denen wir unsere Eltern besuchen können, vielleicht wird es sie dann bald nerven. :freches grinsen:

kaaa
07.10.2007, 21:59
Mein Mitgefühl an alle von Verwandtschaft Geplagten!:blumengabe:
Wir hatten dieses Wochenende das ERSTE MAL seit Daniels Geburt keine Verwandtschaft auf der Pelle. HERRLICH!!!
(Alle sind im Urlaub, es konnte also niemand spontan vorbeischauen.)

@ kaschmir: In Daniels Zimmer sind nachts gerade so um 18 Grad. Er trägt einen Body, einen langärmligen Schlafanzug und einen Schlafsack (relativ dünn). Je nachdem lege ich noch eine dünne Decke darüber (jetzt werde ich bestimmt gleich gesteinigt... :zwinker: ), aber nur über seine untere Körperhälfte und an den Seiten und unten gut festgestopft. In 2 Wochen bekomme ich den nächst größeren wärmeren Schlafsack von meiner Schwester, dann erübrigt sich hoffentlich die Decke.

Inaktiver User
08.10.2007, 08:55
Ich habe mein August-Baby auch immer in eine kuschelige Baumwoll-Babydecke gewickelt - tagsüber auf dem Arm, im Kinderwagen, im Stubenwagen, im Bett... Damals (wie klingt DAS denn...?!) gab es noch keinen "swaddleme" und das "pucken" war nur was für esoterische Spinner und Jesuslatschenträger.

Ich habe es damals nicht einmal gewußt, sondern einfach instinktiv so gemacht. Ich fand es kuscheliger für ihn.

Und zum Schlafen habe ich ihn mit einer "richtigen" Bettdecke zugedeckt. (Außerdem hatte er Nestchen UND Himmel an seinem Bettchen.)

Ich habe also eigentlich alles falsch gemacht, was man zum Thema Schlafen falsch machen kann. Aber sowohl er als auch ich haben gut geschlafen...

:zwinker: Betsi-Kuh
(ebenfalls schwiegerelterngeplagt - aber in anderen Dimensionen als Ihr)

kaschmir
08.10.2007, 11:12
hallo ihr süssen,

danke für euer mitgefühl *ächz*

ich sag ja auch herrn k., wenn mir was zu doll wird. daher auch unser arrangement, dass er es ihr dann beibiegt. aber es tut ihm immer auch ein bisschen weh. es ist halt immer noch seine ma... mit all ihren stärken und schwächen. und ich bin aufgrund unserer "geschichte" auch zugebenermassen empfindlicher bei ihr als bei anderen menschen. aber so isses halt... und das hat sie sich auch ehrlich verdient.:freches grinsen:

interessant ist aber auch, wie ich da zur löwenmutter werde wohingegen ich das bei anderen menschen (die einfach etwas sanfter / geschickter / einfühlsamer mit ihr umgehen) total entspannt bin. also dieser beschützerinstinkt haut da voll durch auf einmal.

gerade hab ich sie ihr ganz heldenmässig mal in den arm gedrückt und atme tief ein und aus, während ich mich anderen dinge vortäusche zu widmen... :zwinker: neinein, gar so schlimm isses nicht, ich übertreib schon etwas jetzt. aber das selbst-einladen für 8 tage am stück 24 h am tag ist halt etwas heftig.

so, ich hoffe es geht euch und euren zwergen allen gut und wünsch euch einen zauberhaften tag.

kaschmir
08.10.2007, 11:18
@ schlafsack:

danke auch für euer feedback.

unsere maus liegt auch im wagen mit himmel und wegen kuschlichkeit dem schmusedeckchen über die untere körperhälfte *ducktsichauchvorsteinenweg*. :freches grinsen:

ich hatte ihr zwar auch einen pucksack gekauft (swaddleme flanell), aber ihn ihr nur einmal probeweise angezogen. diese flanelldinger sind so fest, da hab ich mich nicht bei wohlgefühlt... könnte mir vorstellen, baumwolle oder fleece ginge besser - aber jetzt haben wir es ja ohne geschafft bisher und es geht prima so.

dekomaus
08.10.2007, 11:51
@kasschmir: wann hast du denn die 8 tage erfolgreich überstanden? die abreise müsste doch langsam näher rücken, oder? :freches grinsen:
sie haben wir auch nichts getan - aber es nervt einfach! ich weiß nicht warum man sich auf krampf plötzlich mindestens einmal die woche sehen muss?! und dann kommen sie rein, setzen sich und wollen unterhalten werden - und dann kann man auch vorher mal anrufen. aber wie gesagt, es sind immerhin seine eltern und genauso wie meinen, muss ihnen noch verklickert werden, dass wir mit mads nun eine eigene kleine familie sind :liebe: wo man ruhig vorher mal fragen kann, ob einem besuch passt.
so nun genug zu diesem thema...:knatsch:

das thema schlafsack hatte ich gestern vergessen:
ich habe einen schlafsack von petit bateau, der ist recht dick. darunter habe ich mads bisher nur einen langärmligen body gezogen.
dann habe ich von meiner hebamme noch einen schlafsack der fa. bambini. der hat noch so einen innensack, den man reinknöpfen kann. ich verwende nun den innen- und außensack und ziehe ebenfalls nur einen body unter. meine hebamme sagt, dass im sommer ein kurzärmliger body + schlafsack und im winter ein langärmliger + schlafsack genügen würde.

mads schläft grad bei mir im tragetuch :liebe:
wir haben so sogar gestern den kuchen gebacken.

da fällt mir noch eine frage ein. kennt jemand von euch das kinderbuch von anne wahlgreen. meine freundin hat es mir ans herz gelegt, aber es soll ja ziemlich umstritten sein, oder?

so, ich wünsche euch einen schönen tag, wir sind ja nachher zum kaffeetrinken. habe schon überlegt das tragetuch mitzunehmen - dann habe ich chance, dass mads nicht so ´herumgereicht´ wird - bei 17 frauen hat man ja gar keine andere chance :zwinker:

Liina
08.10.2007, 11:59
Huhu...bin wieder da :smile:

thema schlafsack...
liina kommt im langarm-body in den schlafsack...
sie ist immer mollig warm wenn man den sack öffnet...:liebe:

schwiegereltern: da habe ich super glück...:blumengabe:
wir verstehen uns sehr gut und uns wird nicht reingeredet oder sowas...:blumengabe:

liina hat sich am samstag auf dem familienfest mal wieder als vorzeigebaby verhalten...kein mucks...nur gut gelaunt oder geschlafen...kein mensch würde mir glauben dass die dame auch kräftig brüllen kann und anstrengen ist :ooooh:
heute pennt sie bis jetzt mal wieder---:smirksmile:

paula, es tut mir so leid!:blumengabe: ich hoffe es geht paul besser!?

Tasmanina
08.10.2007, 12:20
Hallo, Zusammen!

So, ich habe fleißig alles mitgelesen, aber bin nicht zum Antworten gekommen.

Jetzt schläft Madame ausnahmsweise mal, kommt mir auch ganz gelegen, hatte ja heute meine Nachuntersuchung beim Arzt.

Also, soweit alles ok. Aber in meiner Gebärmutter schwimmt noch ziemlich viel "Zeugs" rum. Ich musste nochmal Blut abgeben, dann wird man sagen können, was es genau ist. Blut oder vielleicht sogar Plazentareste. Mein Doc fand das scheinbar nicht so gut und als ich gefragt hab (zugegeben schon mit einem gewissen Unterton), ob man Plazentareste nicht auch schon bei der Abschlussuntersuchung hätte sehen müssen, meinte er auch nur mit einem gewissen Unterton "Ja, eigentlich schon!"

Jetzt warte ich halt mal ab, was genau es ist. Auf jeden Fall werd ich nochmal heftige Medikamente nehmen müssen und das, wo ich mich gerade wieder vernünftig berappelt habe. Mist, verdammter!!! So langsam reicht es mir aber echt!!!

Mein Vater wird diese Woche auch noch operiert und irgendwie hab ich keine Lust mehr auf so nen Mist dauernd!

Am besten muss ich noch ausgeschabt werden, das fehlt mir noch zum Glück! Gleich kommt meine Hebamme, die werd ich dann auch nochmal genauer interviewen.

Nächsten Montag ist die U3, da hab ich jetzt auch schon Bammel vor. Wird heute glaub ich nix mehr mit mir, morgen wird die Stimmung hoffentlich wieder besser sein.


Paula, das tut mir echt leid! :in den arm nehmen: Ich hoffe, das war es jetzt erstmal für Euch! Wir müssen mit Leah Ende Oktober/ Anfang November auch nochmal zum Herzultraschall. Schon Wahnsinn, wie sehr einem das weh tut, wenn mit den Kleenen was ist/ sein könnte.


Zum Thema Schwiegereltern: Der Großvater interessiert sich sowieso nicht, die Großmutter auch nicht, aber alle tuen fleißig so als ob, was mich noch mehr nervt! (Die Eltern sind geschieden, beide schon neue Partner.) Diese Schowmakerei schau ich mir jetzt schon seit Jahren an. Aber mit meinem Kind wird das nicht gemacht! Das werd ich ziemlich schnell klarstellen! Entweder ganz oder gar nicht, aber nicht so! Zum Glück ziehen mein Mann und ich da an einem Strang. Lange Zeit hab ich eher noch mehr als er versucht, den Kontakt zu bessern.

Irgendwie konnte ich mir nicht vorstellen, daß Eltern tatsächlich so sein können. Und ich dachte auch immer, miteinander reden hilft immer und kann Situationen immer verbessern. Aber leider wurde ich eines besseren belehrt und hab jetzt aufgegeben!

Könnte echt ein Buch über die schreiben!

Dafür wird Leah von meinen Eltern über alles geliebt und das ist doch auch schon viel wert! Und von ihren Eltern natürlich sowieso!!!

Liina, das mit dem Vorzeigebaby kenn ich auch. Ist Besuch da, ist die Kleene der reinste Sonnenschein! Tagsüber ist sie das ja eh immer (also meistens...), aber abends wird sie ja regelmäßig zu Miss Hyde mit Schreien, das einem das Trommelfell platzt und verschwitztem Schlafanzug und allem Drum und Dran.

Gestern bei dem Geburtstag meiner Mutter war sie aber auch das liebste Baby der Welt. Uns glaubt das bestimmt auch keiner, daß sie auch schreien kann.

Schlafsack: Nachts schläft sie in dem berühmten Tchibo- Schlafsack mit Langarmbody, Schlafanzug und Socken.

Witzig, ihr passen schon die ersten Strampler nicht mehr. Aber nur an den Füßen, der Rest geht noch. Aber die Füße sind echt zu groß, die Dame lebt auf großem Fuß.

Ich hab die Zugangsdaten zur Galerie nicht, darum ist es natürlich etwas schwierig, Bilder hochzuladen. :zwinker:

So, auf alles, was ihr so viel geschrieben habt in den letzten Tagen kann ich leider nicht mehr eingehen. Ich schau mal, ob ich es jetzt schaffe, dran zu bleiben.

Oh. Leah erzählt einen. Hat ja auch bestimmt ne halbe Stunde im Bettchen geschlafen...

Liina
08.10.2007, 12:29
Also ich habe eigentlich wirklich nichts gegen meine Schwiegereltern, aber mich nervt es das sie zur Zeit wirklich fast so JEDES Wochende kommen wollen oder wir zu denen, zum Kaffee trinken mit selbstgebackenem Apfelkuchen. :smirksmile:



Ja das kann ich mir vorstellen...sowas gibt es bei uns nicht! Würde ich verrückt werden! Letztes Wochenende waren wir bei meinen Eltern...und dieses Wochenende bei Herr Liinas Eltern und nun reicht es aber erstmal...wir möchten die Wochenenden auch mal anders nutzen...:blumengabe:

Suzette
08.10.2007, 14:38
Swaddleme?!?! Hatte ich noch nie gehört und erstmal gegoogelt .. ahaaaa! So ne Art pucken für Fortgeschrittene :freches grinsen: ! Finden die Verwenderinnen hier bzw. eure Kiddies das gut? Sieht ja auch wie ein kl. Knast, hihi! Wäre für Nic auch nicht verkehrt, der rudert sich auch manchmal wach wenn er sich erschrickt (immer noch Moro-Reflex!).

Nici wird immer niedlicher, ich könnte ihn AUFFRESSEN :liebe: !!!! Brabbelt vor sich hin, lächelt und zappelt nun ganz schön doll mit Ärmchen und Beinchen, der hat schon ganz schön Kraft, wenn er sich mit seinen Beinchen abstößt :ooooh: ! Ich massiere ihn regelmäßig mit Öl und Baden im Badeeimer findet er auch richtig klasse, oh das ist zu süüüüß!!! Da verzeihe ich ihm die abendliche Schreistunde zw. 21-23h relativ gern :smirksmile: !

Ich war heute bei der Kontrolle beim Osteopathen wg. seinem KISS Syndrom: alles gut, Nics Blockade ist weg und auch sonst macht er einen guten Eindruck, er hat ihn von vorn bis hinten einmal durchgeknetet und abgetastet. Seine Nackenmuskulatur ist aber aufgrund der Blockade, die da war, unterschiedlich ausgebildet, d.h. auf seiner Schokoladenseite ist sie stärker als auf der anderen. Er hat ihm daher 12x Craniosacrale Therapie verschrieben, da habe ich dann gleich in einer zertifizierten Praxis in Lübeck einen Termin gemacht, am Mi ist der 1. Termin, bin mal gespannt! Muss jetzt nur noch mal klären, ob das seine KV zahlt, er ist ja privat, und ich ja weiß nicht, ob das abgedeckt ist ... :wie?:

@Dekomaus: hast du wg. Pekip mal angerufen? Mach schnell sonst sind alle Plätze weg :zwinker: ! Ja, die sw-Bilder mit mir und Nic sind vom Fotografen, habe noch mehr, die bekomme ich aber erst am Do! Hmm, lecker Pflaumenkuchen :hunger: :hunger: , da habe ich derzeit auch soooo den Appetit drauf (upps, bin doch gar nicht mehr schwanger :zwinker: !). Freestyle-Stillen ist für mich, wenn ich improvisieren muss, also kein Stillkissen oder andere dicken Kissen habe ... und ich ihn so halten muss bzw. nur minimal abstützen kann.

@Paula: auch von mir einen dicken Mitleidsdrücker, oh mann, das hört ja nie auf bei dir/euch! Drücke die Daumen, dass ab nun nur noch positive Nachrichten kommen. Und zu deinem Mann: zuuuuuuu süß von ihm :liebe: !

@Tasmanina: Plazentareste?!?! Hallo :ooooh: ? DAS wäre ja der Knüller, bin mal gespannt, was dabei herauskommt!!! Den würde ich ja was husten wenn das tatsächl. so ist und du auch noch ne Ausschabung über dich ergehen lassen müsstest, ttsss. Was sagt denn die Hebi?

Ui, Nic schläft noch fein, muss noch einiges an Bürokram erledigen ...

Suzette
08.10.2007, 15:15
*schonmaldenkopfeinzieh*

Nic schläft tagsüber (wenn er normale Klamotten anhat) auch mit seiner Kuscheldecke über dem Unterkörper. Die Decke ist links und recht sowie unter seinen Füßen festgeknuddelt :smile: .

Nacht hat er Kurzarmbody, Schlafanzug + entweder Außen- oder Innensack von Alvi.

kaschmir
08.10.2007, 16:36
achja, so oder so - für die meisten scheint das thema schwiegerleute nicht ganz einfach zu sein. NOCH SECHS TAGE!!!! liina, du hast es sehr gut und ich freu mich für dich, dass es so ist. warum kann es nicht öfter so sein?:blumengabe:

@ tasmania
ui, das mit deinen schwiegis ist aber auch nicht schön. :wie?:
und dann das mit blut / plazentaresten.... ich drück die daumen, genau wie für die untersuchung der lütten. mensch, im moment ist aber auch eine menge los, oder? :in den arm nehmen:

@ suzette
wegen des osteopathen - wie ist denn das diagnostiziert worden? hat der ostepath das selbst gemacht? wie bist du darauf gekommen? wegen des schreiens? vielleicht eine naive frage, aber ich kenn mich da noch nicht aus... von den frauen aus meinem geburtsvorbereitungskurs gehen auch ganz viele zu solchen untersuchungen... aber ob das bei uns im raum immer "richtige" osteopathen sind (von denen ich eine menge halte)? erzähl doch mal bitte.

@ dekomaus
das mit dem tragetuch hört sich gut an... werde bei meiner abschlussuntersuchung beim FA mal fragen, ob ich das jetzt auch nehmen darf. anfangs hiess es, es wäre nicht gut wegen des kaiserschnitts. hast du ein tragetuch oder einen ergo baby carrier? geht das mit deinem rücken gut?
das anne wahlgren buch kenne ich nicht - habe mir gerade bestellt "oh je, ich wachse" (--> die vielzitierten "schübe") und "die ersten 3 jahre" von doro kammerer. auf der amazon-seite gibt es zu wahlgren recht gemischte rezensionen (hab gerade mal nachgesehen) - aber das ist ja bei allem rund ums kind so. :freches grinsen:

Tasmanina
08.10.2007, 17:05
Suzette, schön, daß mit Nic´s Nacken alles wieder besser wird! :blumengabe:

Leah hat nächste Woche Dienstag ihren Osteopathentermin. Wir sind dadrauf gekommen, weil sie den Kopf immer nur auf einer Seite hat, ganz extrem. Mittlerweile klappt es schon etwas besser, aber wir gehen da natürlich trotzdem hin! Besonders nachts, immer flatsch auf eine Seite. Wir haben auch schon fleißig trainiert, in verschiedene Richtungen zu gucken!

Meine Hebamme hat das Ultraschallbild, was der Arzt von der Gebärmutter gemacht hat mal mitgenommen und will das morgen ihrem Chefarzt zeigen, was der meint. Muss halt jetzt schaun und abwarten. Hör bloß auf mit Ausschabung.. hab eben schon zum Doc gesagt, als ich mich zum gefühlten dreimillionsten Mal für dieses Jahr auf den Pflaumenbaum geschmissen habe, daß ich ja froh bin, wenn ich das nicht mehr dauernd machen muss.

So, geh jetzt schnell noch ne Runde spazieren...

kaaa
08.10.2007, 18:21
@ tasmanina: So ein Mist. Drücke dir die Daumen das alles OK ist. Falls dir eine Ausschabung nahe gelegt wird, würde ich mir auf jeden Fall noch eine zweite Meinung holen.
Nach der Beendigung meiner ersten Schwangerschaft waren bei der Nachuntersuchung auch "Reste" auf dem Ultraschall zu sehen. Ich habe mich gegen die vorgeschlagene Ausschabung gewehrt und beschlossen, einfach mal abzuwarten. Meiner Information nach löst der Körper derartige Probleme oft von allein, d.h. bei der nächsten Periode wird alles rausgeputzt. So war es auch bei mir.
Das kommt aber sicherlich total auf die Situation an.

Tippmaus1973
08.10.2007, 18:50
Bekommen Eure Kinder auch diese RS-Impfung?
Letzte Woche hat mich eine Frühchen-Mama darauf angesprochen mit der ich in der Klinik lag und die auch bei der gleichen Kinderärztin ist wie ich. Jetzt hat mich eben meine Kinderärztin angerufen das wir nächste Woche Montag kommen sollen und es diese Spritze wohl jeden Monat gibt, wie oft habe ich nicht gefragt, weil Luka gerade soooooooooooo am weinen war und ich mir nur erstmal schnell den Termin aufgeschrieben habe. Aber die Impfe ist wohl für die Bronchien und für Frühchen wohl wichtig.

Inaktiver User
08.10.2007, 22:23
tasmania braucht die galeriedaten! :smile:


lasst ihr gegen rotaviren impfen?


leonard hat von gestern abend 23 uhr bis heute um 16 uhr NUR geschlafen. im auto, im tuch, in der wippe... nur! wurde zum trinken wach, schlief sofort wieder ein. als ich begann mir sorgen zu machen, war er dann drei stunden wach, wedelte sein spielzeug lässig rum, lächelte 2 mal höflich und schlief wieder ein. :ooooh: :in den arm nehmen:

ich bin im moment erschöpft. die blutungen lassen nicht nach, mein lustiger eisenwert rauscht wieder in den keller. bin gespannt, was die ärztin nächste woche so sagt. jedenfalls bin ich mindestens so müde wie mein sohn, und muss gerade ganz viel arbeitstexte schreiben und bäder planen. :heul:

jetzt nehm ich meinen sohn und geh schlafen. :in den arm nehmen:

kaaa
09.10.2007, 06:20
Bekommen Eure Kinder auch diese RS-Impfung?
Tippmaus, was ist denn diese RS-Impfung? Muss ich wohl mal googeln. Da ich noch nie was davon gehört habe bekommt Daniel sie offensichtlich nicht...
Ah, jetzt bin ich schlauer. Impfung ist nur Risikofällen vorbehalten. :smirksmile:

@ lilly: Rotaviren stehen bei uns nicht auf dem Impfplan. Halte ich persönlich nicht für so wichtig, da meines Wissens nach davon "nur" Durchfallerkrankungen ausgelöst werden.
Blöd mit dieser Blutung, der schöne Eisenwert:heul:
Hoffentlich hattest du eine gute Nacht und bist wieder etwas erholter.

dekomaus
09.10.2007, 09:50
suzette, ich werde mich gleich mal um einen pekip-platz bemühen :zwinker: .
hör auf - ich habe seit dem stillen eigentlich mehr appetit als in der schwangerschaft :freches grinsen: aber gestern beim kaffeetrinken mit 17 frauen bin ich nur zu einem kleinen stück apfelkuchen gekommen - bei dem ganzen quatschen.
dafür habe ich für heute noch lecker kuchen :freches grinsen: !
und morgen feiern wir den 2. geburtstag meines kleinen bruders - da gibt´s dann auch wieder lecker kuchen.
wenn mads tagsüber schläft, hat er auch keinen schlafsack sondern seine kleine wolldecke oder so. im schlafsack habe ich ihn wirklich nur in der nacht.

mit dem stillen ohne kissenberge habe ich gar keine probleme, deswegen fragte ich so blöd :wie?: . hier zuhause ist es mir meistens auch zuviel gewusel bis alle kissen richtig liegen - und ich stille auch hier meistens ohne kissen. bei uns fängt es langsam an, dass mads sich durch das drumherum beim trinken ablenken lässt und immer mal wieder gucken muss was da so los ist.

@tasmania: ich drücke dir die daumen, dass dir die ausschabung erspart bleibt...

@kaschmir: ich habe ein tragetuch. den ergo carrier fand ich auch ganz interessant - da hatten sie nur grad nicht den kleinen einsatz da. ich hab´s mir neulich erst zugelegt, da mads tagsüber eigentlich nur auf meinem arm geschlafen hat. bisher habe ich es erst dreimal so richtig in gebrauch gehabt. aber die letzten beiden tage fand er es super. ich habe mit dem rücken keine probleme, hatte ich aber vorher und in der schwangerschaft auch nicht. frag doch deinen arzt nochmal bzgl. des tragetuchs. ich mein´ ob du dein kind nun so auf dem arm hast oder im tragetuch - ich glaub´ da ist kaum unterschied zw. der kaiserschnittnarbe oder :wie?:
ich habe mads auch nicht den ganzen tag im tragetuch. ich denke wenn du es einmal am tag für ein paar stunden nutzt, spricht da nichts gegen. du merkst ja auch selber wenn die narbe schmerzt.

die rezensionen auf amazon habe ich nämlich auch gelesen und es mir erstmal nicht bestellt. ich werde das buch morgen nochmal vei meiner freundin durchblättern, wir sehen uns ja eh. ich finde es ziemlich schwer mit den babyratgebern - manche sind so blöd und langweilig geschrieben oder wollen einem irgendetwas eintrichtern...

Tasmanina
09.10.2007, 11:54
Bunte hat mir gestern die Zugangsdaten geschickt, danke nochmal :blumengabe:

Ich werd meinen Mann mal spätestens am WE schnappen und ihn zwingen, Photos einzustellen. Und damit ich das auch wirklich mache, werd ich mir vorher verbieten, mir die Bilder anzuschauen. Wieviele darf/ soll ich denn reinsetzen?

So, mein Kind schreit sich immer weiter ein, ich mach mal Schreibpause...

Suzette
09.10.2007, 13:28
@Rotaviren: ja, lasse ich impfen. Ist ja gut verträglich, hat keine Nebenwirkungen und was man so liest zu Rotaviren - das kann man ja vermeiden:

"Durchfall und Erbrechen kommen bei Babys und Kleinkindern nicht selten vor. Am häufigsten wird eine solche Durchfallerkrankung (Gastroenteritis) durch Rotaviren verursacht. Je jünger die Kinder sind, desto schwerer verläuft die Erkrankung, die meistens auch mit Fieber und Erbrechen einhergeht und bis zu 7 Tage anhalten kann. Man schätzt, dass pro Jahr in Deutschland etwa 430.000 Rotavirus-Erkrankungen auftreten, und 13.500 Kinder im Krankenhaus behandelt werden müssen. Denn Durchfall, Erbrechen und Fieber können besonders bei Säuglingen und Kleinkindern rasch zur Austrocknung führen. Wenn die Kinder nicht ausreichend trinken, müssen sie mit Infusionen behandelt werden. Tödliche Verläufe treten fast ausschließlich in Entwicklungsländern aufgrund unzureichender medizinischer Betreuung auf."

Ist aber wie bei allem Einstellungssache :smile:

Liina
09.10.2007, 13:31
Wir haben am 18ten auch einen Termin beim Osteopathen! Ich bin gespannt! Liina hat auch eine Lieblingsseite beim Kopf...
Sie dreht zwar den Kopf oft um aber zum ausruhen oder schlafen nutzt Sie fast immer nur eine Seite...mal sehen...im Tragetuch wiederum nutzt Sie beide Kopfseiten!:wie?:
Ich bin gespannt was die Osteopathin sagt...auch zu meinem Rücken...:ooooh:

L

Suzette
09.10.2007, 13:36
@Kaschmir:

Wie Tas schon schrieb, hat auch Nic den Kopf nur auf einer Seite gehabt. Er hat ihn gar nicht auf die andere Seite bekommen. Und wenn, dann hat sich in eine totale S-Stellung verkrampft um die Blockade zu umgehen. Hier noch mal was zu KISS:

"KISS ist die Abkürzung für Kopfgelenks-Induzierte -Symmetrie-Störung. Dabei liegt im Bereich der Kopfgelenke eine funktionelle Störung vor, die zu einer Asymmetrie in der Körperhaltung führt. Bei Babys zeigt sich das sehr deutlich durch eine C-Haltung zu einer Seite oder nach hinten. Oft besteht die Blockade bereits kurz nach der Geburt.

Ein KISS-Syndrom kann sehr unterschiedliche Symptome bei den Kindern hervorrufen. Häufig gibt es motorische Schwierigkeiten wie z.B. Ungeschicklichkeit oder Probleme mit dem Gleichgewicht oder in der Feinmotorik. Daneben werden oft Wahrnehmungsstörungen (Tastempfindlichkeit, Lese-Rechtschreib-Schwäche, Dyskalkulie, etc.), Entwicklungsverzögerungen im logopädischen Bereich (schlaffer Muskeltonus, schlechter Mundschluss, usw.) sowie vermehrte Unruhe oder Ruhe bis hin zur Hyperaktivität / ADS oder ADS-Träumer beobachtet.

Behandelt wird das KISS-Syndrom durch eine Lösung der HWS-Blockade. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten und Methoden. Manualtherapeutisch kann z.B. mit der Chirotherapie, der Atlastherapie, Dorn-Therapie oder der HIO-Technik gearbeitet werden. Die Osteopathie und die craniosacrale Impulsregulation (CSIR) sind ebenfalls Methoden zur Lösung der Blockade.

"

Meine Hebi machte mich auf seine Kopflage aufmerksam, zudem hatte er sehr viel gebrüllt. Dann bin ich zu dem Osteopathen und der hat seine beiden Hände in Nics Nacken gelegt und seine Nackenwirbel getastet, vor allem die ersten beiden, weil die entscheidend für die Motorik sind. Auch Wirbelsäule und Kreuzbein hat er untersucht. Die "Behandlung" bestand dann eigentlich "nur" aus Drücken/massieren/einrenken im Nackenwirbelbereich, davon hat man aber gar nix gesehen :???:, das macht der Arzt mehr oder weniger nur durch Hand auflegen, die haben da halt ne spezielle Technik.

Gegenüber so "Zauberheilmethoden" sind die Kassen gegenüber immer recht skeptisch. Mein KiArzt hat auch voll über Osteopathen & Co. abgelästert, das wäre alles Humbug und die machen den Müttern immer Angst etc. Aber ich habe da meine eigene Meinung zu und solange es Nic hilft werde ich natürlich alles tun. Ist wieder so ne Gefühlsache :smile: .

Liina
09.10.2007, 15:47
Suzette, ich vermute bei Liina auch sowas nur in etwas abgeschwächter Form, sie kann ja den Kopf schon auf beiden Seiten halten, allerdings bevorzugt Sie eine Seite, auch beim Stillen, an der rechten Brust schreit Sie manchmal wie verrückt...dann liegt sie mit dem Kopf auf der Seite wie Sie eben nicht so gerne liegt...ich bin sehr gespannt auf den Osteopathen Termin...noch 9 Tage...:blumengabe:

Tippmaus1973
09.10.2007, 18:05
@shelilly (traumbärchenmobile)
Schatz hat es heut mit zur Arbeit genommen und der Elektriker lötet dort ein Netzteil an. Das Netzteil kostet 10 Euro.
Wenn das wirklich klappt und funktioniert bekommen es meine Jungs wieder ans Bettchen. :smile:

bellybee
09.10.2007, 18:26
Also ich kann vom Osteopathen bisher nur Gutes berichten - Jakobs schiefer Hinterkopf ist mittlerweile völlig gerade - nur vom "Handauflegen" :smile: !

Richtigerweise muss man natürlich sagen, dass es sich im Lauf der letzten zwei, drei Wochen quasi "herausgewachsen" hat, aber wenn die Blockade im betroffenen Gelenk noch da gewesen wäre, hätten die Schädelknochen wohl gar nicht die entsprechende Richtung einschlagen können :knatsch: .
So ein schiefer Kopf hat (selbst wenn es optisch nicht weiter stört) Auswirkungen auf das Gehinrnwachstum - im Extremfall könnenTeilbereiche unterentwickelt bleiben.
Klingt natürlich schon dramatisch- in unserem Fall wäre es die Gehirnhälfte mit dem Sprachzentrum gewesen, da hat man dann doch ein wenig Angst...

Mein Kinderarzt hält aber viel von der Osteopathie - er hat schon so viele Erfolge bei seinen kleinen Patienten mitbekommen, dass seine anfängliche Skepsis vergessen ist.
Er hat mir auch bereitwillig ein Rezept für manuelle Therapie ausgestellt, das kann zumindest teilweise angerechnet werden (geht aber nur, wenn der Osteopath auch eine Zulassung für Krankengymnastik hat).


Übrigens komme ich gerade vom zweiten Mal PEKiP!
Ist eine nette Runde - acht Mütter mit Kinden zwischen 6 und 12 Wochen.

Schon witzig, wie unterschiedlich die fast gleichaltrigen Babys aussehen - vom Mops bis zum Hänfling ist wirklich alles dabei!

Jakob gehört natürlich auch eher zu den drahtigen (er ist auch einer der jüngsten), aber immerhin sind wir nun auch bei 5 kg Lebendgewicht angelangt :jubel: .

Ich bin ehrlich gesagt schon ein wenig stolz, dass wir uns im "Stillkampf" weiterhin tapfer schlagen :smile: !
Inzwischen habe ich sogar angefangen, einen kleinen Milchvorrat im Gefrierfach anzulegen - daran hätte ich in den ersten Wochen, als in einer halben Stunde Pumpen aus beiden Seiten zusammen nur 20 ml kamen, gar nicht denken können!
Das Pre-Pulver ist noch unangetastet im Schrank, ich hoffe, wir brauchen es noch eine Weile nicht!

Bin gespannt, Suzette & dekomaus, wie Eure PEKiP-Gruppe abläuft!

Bei uns wird zuerst ein Begrüßungslied gesungen (was mich erst ein wenig geschockt hat, bin nicht so der Fan von Gruppensingen.... hab aber brav mitgemacht :zwinker:).
Dann werden die Zwerge (die ja pudelnackig auf ihren Unterlagen rumkugeln) mit kleinen Aktionen "angeregt". z.B. lässt man sie einen kleinen Ball mit den Augen verfolgen oder es wird ihnen ein leichtes, weiches Tuch über den Körper gezogen.
Eben je nachdem, wieviel sie schon können, soll ja keine Reizüberflutung sein.

Zwischendurch werden andere Kinder angestaunt, während die Mamis sich unterhalten und gleichzeitig ihre Sprösslinge knuddeln, stillen und massieren. Also ziemlich gemütlich, auch wenn eigentlich immer zwei, oder drei Babys am Schreien sind.
Aber spätestens beim Abschlusslied (jaja, das gibt es auch noch :smile: ) werden alle schlagartig ruhig - das ist schon faszinierend!

Im Raum wird natürlich gut eingeheizt, daher solltet ihr unbedingt im T-Shirt hingehen, sonst zerfliesst man!
Und helle Kleidung empfiehlt sich eher nicht - in der ersten Stunde hat sich bei einer Mami der "Unfall" ihrer kleinen Tochter deutlich sichtbar auf der weißen Hose abgezeichnet :ooooh: . Heute war sie vorsichtshalber in schwarz gekleidet :lachen: !

Am Sonntag ist ein Elterntreffen mit Brunch, zu dem auch die Männer kommen - bin gespannt, wie die Papis der Zwerge aussehen.

Also alles in allem eine nette Sache -
heute hat Jakob es übrigens geschafft, sich im Kurs vom Rücken auf die Seite zu drehen!
Ich war ganz erstaunt - ich dachte, das dauert noch eine ganze Weile...
Da muss ich nun schon aufpassen, dass mir der kleine Mann nicht von der Couch kugelt :ooooh: !

Tasmanina
09.10.2007, 18:53
Hallo Zusammen!

So, heute hab ich ein neues Mobile gekauft. Wir haben auch eins von Sterntaler, die haben ja direkt ne Spieluhr mit drin. Aber das bewegt sich nur ganz wenig und auch wenn man es anstupst nur ganz kurz.

Jetzt hab ich noch eins gekauft, was ganz "feingliedrig" ist, also sich länger bewegt und auch auf einen kleinen Windzug schon reagiert. Besser ist das.

Muss ja auch mal meinen Senf zum Tragetuch dazu geben:

Ich wollte die gerne erstmal im Krankenhaus ausprobieren, bevor ich mir eins hole. Aber da ich ja dauernd umgeklappt bin und zum Teil auch ohne Vorwarnung wollte ich das nicht unbedingt mit Kind um den Bauch haben.

Dann hab ich das in einem Hebammenladen gekauft und vorher mit ihr ausprobiert.

Dann lag es ne Weile hier rum, ich hatte natürlich wieder veregssen, wie´s funktioniert und gestern hab ich dann meine Hebamme nochmal angesprochen, daß sie mir mit Binden hilft.

Muss dazu sagen, ich kenn meine Hebamme von der Schule (war ganz witzig, sie wollte Hebamme werden und wir haben immer Gags gemacht "Du holst dann unsere Kinder!". Dann drückt mein Doc mir unter anderem ihre Visitenkarte in die Hand. Naja, geholt hat sie mein Kind nicht, aber sie macht die Nachsorge.). Wir sind also etwas lockerer miteinander und verstehen uns echt gut.

Wir gestern also das Kind mit vereinten Kräften ins Tragetuch "gestopft". Leah--> schreit! Rülpst und schmiert mehrmals ihren Mund mit Sabber an meinem Shirt hin und her.

Wir haben ihr dann gemeinsam erklärt, daß Kinder Tragetücher mögen, aber auch mein Argument, daß das Tuch teuer war hat nicht gezogen. Naja, gestern abend hat sie auch geschrieen, als ich sie nochmal reingepackt hab. Ich probier´s morgen nochmal...

Und wenn ich noch einmal lese oder höre, daß "Babies baden lieben und es ein schönes Ritual für abends ist, weil Babies so gerne im Wasser planschen", dann krieg ich nen Lachflash.

Leah hat bisher dreimal zu Hause gebadet: Beim ersten und zweiten Mal Geschrei (wie wir es von ihrem Organ gewöhnt sind, die Hebamme hat gestaunt, daß wir bei dem Pegel so ruhig mit ihr geblieben sind.) und beim dritten Mal haben wir gedacht, sie platzt gleich! Sie hatte extrem Panik und hat sich die nächsten Stunden nur an uns festgekrallt. Wahrscheinlich ein Geburtstrauma... Wir lassen das Baden also erstmal.

Wahrscheinlich wird das Kind wie ich: Mochte keine Pizza als Kind, meine Lieblingsspeise war Gemüsesuppe. :wie?:

Liina, wegen des Halses: Legt Ihr Liina auch ein gerolltes Handtuch beim Schlafen an die Seite, damit der Kopf nicht rüberrollt? Bei Leah ist die Beweglichkeit schon etwas besser, wir haben auch noch immer "trainiert" den Kopf zu drehen.

So, jetzt geh ich essen.

Inaktiver User
09.10.2007, 19:07
Und wenn ich noch einmal lese oder höre, daß "Babies baden lieben und es ein schönes Ritual für abends ist, weil Babies so gerne im Wasser planschen", dann krieg ich nen Lachflash.

Leah hat bisher dreimal zu Hause gebadet: Beim ersten und zweiten Mal Geschrei (wie wir es von ihrem Organ gewöhnt sind, die Hebamme hat gestaunt, daß wir bei dem Pegel so ruhig mit ihr geblieben sind.) und beim dritten Mal haben wir gedacht, sie platzt gleich! Sie hatte extrem Panik und hat sich die nächsten Stunden nur an uns festgekrallt. Wahrscheinlich ein Geburtstrauma... Wir lassen das Baden also erstmal.


Hi, Philipp hat am Anfang auch immer geschrien, ist rot angelaufen, bis wir mitbekommen haben, daß ihm die empfohlenen 37 Grad aus dem KH einfach zu warm waren. Bei 35-36 Grad ist er das friedlichste Kind beim Baden.

LG Katja

paula07
09.10.2007, 19:59
Momentan lese ich nur mit, Paul lässt mir irgendwie kein bischen Luft.

Aber ich hab eine tolle Nachricht:

ICH GEHE JETZT IN DIE BADEWANNE :liebe:

kaaa
09.10.2007, 20:16
@ paula: Ich denke an dich und hoffe, dass es bei euch weiter steil bergauf geht!

@ tasmanina: Wie lange lässt du Leah denn im Tragetuch bevor du sie wieder herausnimmst, weil sie schreit?
Daniel schreit auch meistens, wenn ich ihn reinsetze. Nach 3-4 Minuten rumlaufen, streicheln und mit ihm reden ist aber dann Ruhe.

Inaktiver User
09.10.2007, 20:51
leonard will auch mindestens 5 minuten rumgetragen werden im tuch... dann guckt er hier und da, und entweder schläft er dann ein oder ist zufrieden in seinem ausguck. :smile:

nicht aufgeben!


paula! :in den arm nehmen: :in den arm nehmen:

dekomaus
09.10.2007, 20:56
@tasmania: mads findet sein tragetuch auch manchmal recht dämlich. 2 tage fand er es jetzt mal wieder super und heute zum beispiel gar nicht. probiert es ein paar mal zu unterschiedlichen zeiten aus. bei mads klappt es ganz gut, wenn er hundemüde ist und nicht schlafen kann.

bei dem baden habe ich bei mads auch durch zufall festgestellt, dass es ihm bei 1-2 grad weniger besser gefällt.

@bellybee: ich bin gespannt auf den pekip-erfahrungen - suzette, ich habe der dame heute auf´s band gesprochen; ich hoffe es klappt mit der gemeinsamen gruppe :lachen: - gruppensingen ist ja auch nicht so mein ding :zwinker: aber was tun wir nicht alles :liebe:
das brunchen finde ich nett, da lernt man sich ja doch besser kennen.

mads hat eben schwallartig aus seinem kinderwagen auf unseren tisch gespuckt - das muss man erstmal schaffen :ooooh:
...waschmaschine läuft

Tippmaus1973
09.10.2007, 21:05
mads hat eben schwallartig aus seinem kinderwagen auf unseren tisch gespuckt - das muss man erstmal schaffen :ooooh:
...waschmaschine läuft

:ooooh: Das muss ja in hohem Bogen rausgekommen sein. :freches grinsen:
Luka hat sich heut komplett zugeschi.... :freches grinsen: Aber ich war froh das er überhaupt gemacht hat. :smile:

Inaktiver User
09.10.2007, 21:14
ich bin so glücklich um diese verdammten dm-windeln. kann sie euch nur wärmens empfehlen. aktiv plus babylove 4-9. leonard scheißt sich ständig fröhlich bis zum nacken ein... die windel hält. :blumengabe:

Tippmaus1973
09.10.2007, 21:24
ich bin so glücklich um diese verdammten dm-windeln. kann sie euch nur wärmens empfehlen. aktiv plus babylove 4-9. leonard scheißt sich ständig fröhlich bis zum nacken ein... die windel hält. :blumengabe:

Werde ich als nächstes für Thore kaufen, aber erst muss ich meinen Pampers-Vorrat aufbrauchen. :freches grinsen:
Luka hat sich ja heut auch zugeschiss.. und er hatte auch eine DM-Windel um, aber 3 bis 6 kg. :smirksmile:

paula07
09.10.2007, 21:24
:smile: danke für euer gedrücke und geknuddel....

Baden,,,,das war sooooooooooooo toll.

@Paul: ich glaube er hat ein *Trauma*....er will am Tage nicht mehr in der Wiege schlafen,,,,sucht sehrrrrrrrr viel Körperkontakt und wenn er einschläft, weint er oft im schlaf oder ist sehr aktiv, wird wach schaut ob jemand da ist und schläft weiter,,,,,er ist anders als vor dem Krankenhausaufenthalt:ooooh:

Ich werde mich am Freitag auch mal nach ner Pekip-Gruppe umhören, da haben wir unser Abschlusstreffen von unserem Geburtsvorbereitungskurs.

Naja ich hatte Paul ge´rade mal in die Wiege gelegt, weil Nachts soll er ja schon darin schlafen....jetzt gehen die augen auf, wieder zu, wieder auf wieder zu....mal sehen was passiert.

Morgen Abend gehe ich mit einer Freundin essen,,,,,mal abschalten,,,,(wenn das überhaupt geht):smile:
Donnerstag abend geht mein Mann zum Stammtisch und am Freitag kommt meine Mutter und passt auf Paul auf.
Da gehen mein Mann und ich dann lecker zum Chinesen,,,,zwecks Hochzeitstag:liebe: oder hatte ich das schonmal erzählt????

paula07
09.10.2007, 21:30
@Lilly:ich war heute auch im DM um nach Windeln zu schauen,,,ich bin jetzt so verwöhnt, da die ich bisher benutze stretchig sind an den Klebestellen,,,und das sind die aktiv plus glaube ich ja nicht,oder????
Aber wenn du so begeistert bist, werde ich die mal versuchen,,,sind ja auch wesentlich günstiger als die von Pampers.:smile:

Habe mich heute mit Feuchttücher eingedeckt bei; Rossmann waren die im angebot und von Stiftung Warentest mit sehr gut bewertet worden und stehen auf dem ersten Platz in der Öko-Test Zeitschrift.

paula07
09.10.2007, 21:33
@Tippmaus und Dekomaus:

Unser Paul hat das auch schon gemacht,schwallartig aus der Wiege gespuckt,,,,,im hohen Bogen ich habe soetwas noch nieeeeeeeeeee gesehen:freches grinsen:

Tippmaus1973
09.10.2007, 21:36
Habe mich heute mit Feuchttücher eingedeckt bei; Rossmann waren die im angebot und von Stiftung Warentest mit sehr gut bewertet worden und stehen auf dem ersten Platz in der Öko-Test Zeitschrift.

Feuchttücher kaufe ich auch immer bei DM. 4 x 80 Stück nicht mal 5 Euro. Ökotest GUT

Tasmanina
09.10.2007, 21:55
@ Baden: Im Krankenhaus haben sie mit ihr einmal ein Entspannungsbad genommen und das Wasser dadrum extra auf 38 Grad gemacht. Da hat sie erst wie am Spieß geschrieen und war dann ruhig. Aber da wurde sie auch nur "geschwenkt" und nicht gewaschen.

Sollten wir uns nochmal trauen, dann werd ich das mal mit dem weniger warmen Wasser probieren. Wobei wir jetzt überlegen so in zwei Wochen mal mit ihr in die große Wanne zu gehen: Kind auf Brust und dann ins Wasser. Am besten mit meinem Mann, da kann sie sich direkt an den Brusthaaren festkrallen. :zwinker:

Mal schaun, das Baden werd ich nicht versuchen zu erzwingen.


@ Tragetuch: Ich hab sie jetzt zweimal reingesetzt zu Hause, aber eher um zu proben, wie man das Tuch wickelt. Heute wollte ich sie eigentlich mal länger drinlassen, aber seit heute morgen ist fast nur Gequake angesagt. Und da muss ich sie nicht auch noch mit dem Tuch ärgern hab ich mir gedacht. Diesen neuen Eindruck spar ich mir dann dafür auf, wenn sie wieder besser drauf ist.


So, jetzt schnapp ich mir gleich mal den schreienden Nachwuchs und leg mich auf´s Bett. Mal schaun, ob ich dann morgen nen Hörschaden habe...

Liina
09.10.2007, 22:04
Paula, ich habe auch die Feuchttücher von Rossmann..die gibts immer im 4er Pack! :blumengabe:

Liina
09.10.2007, 22:06
Tasmanina, gerade an so quängel Tagen ist das Tuch der Hit...Liina brüllt auch oft am Anfang und wenn Sie dann erstmal drin sitzt und kurz getragen wird ist Ruhe!:liebe:

Im Moment sitzt Sie auch bei Herr Liina im Tuch!

Suzette
10.10.2007, 11:02
Herrlich, er hat gestern "nur" von 20-21h geschrien, danach war Ruhe. Er kam dann um 1h und 6h zum trinken, so mag ich das :freches grinsen: !!!!! Dafür holt er jetzt die Stunde von gestern nach ... :knatsch: !!!
Um 13h muss ich bei der der Cranio sein, bin schon seeeeehr gespannt, was da so passiert!!
Habe mir jetzt doch endlich den Ergo Carrier bestellt und werde den Baby Björn bei Ebay verticken: der sitzt bei mir einfach überhaupt nicht, ich bin wohl zu groß für den und verstellen - so wie ich es brauche - kann man den nicht :wie?: . Mal sehen, wie der Ergo sitzt und wie Nici sich darin macht, der Ergo hat ja - zugegebenermaßen - echt bessere Kritiken bekommen, aber ich fand den Baby Björn halt hübscher, nun ja!!

@Pekip: SUUUUPER Dekomaus, bin schon so gespannt!! Was Belly da erzählt klingt ja toll (bis auf das Singen:ooooh: :ooooh: :freches grinsen: !!!). Belly, sind die da GANZ nackt? Ist das dann nicht ein mega Gepiesel und Gesch ....:ooooh: ?

Jetzt hat sich Nic endlich beruhigt ... mal sehen wie lange :knatsch: !!!

Inaktiver User
10.10.2007, 12:53
ergo carrier sollte nic aber den kopf anständig halten und gut im steg sitzen können, sonst haut das auch auf die wirbelsäule und überspreizt die beinchen. :in den arm nehmen:

heut abend beantworte ich das alles mal ausführlicher.


ich bin heut erstmalig am limit. leonard hat die nacht nur gezaubert, hier prasselt es aufträge und mein mann will, dass ich endlich entscheidungen für das haus fälle. bin totmüde. :heul:

bellybee
10.10.2007, 14:12
@Pekip
Yep - es wird munter gepieselt :ooooh: :smile: , die größeren Unfälle haben sich aber bisher in Grenzen gehalten (bis auf die eine Episode mit der weißen Jeans... :freches grinsen: ).

Aber mit einem großen Handtuch ist es kein Problem, das kann man dann anders zurecht falten, damit die Herrschaften wieder einigermaßen trocken liegen. Oder man legt einfach noch ein zweites Handtuch oder eine Einmal-Wickelunterlage drüber.

@Baden
Jakob findet es mal toll, mal schreit er wie am Spieß - wir sind noch nicht dahinter gekommen, was der Grund dafür ist.
Mir ist aber aufgefallen, dass die Baby-Badethermometer sehr ungenau sind. Zumindest zeigen unsere (wir haben zwei, eines wurde geschenkt) satte vier Grad Unterschied an... :ooooh:
Also doch lieber nach Gefühl vorgehen und eine Kanne kaltes Wasser zum "Nachbessern" bereit stellen.

@Tragen
Wir haben nun auch noch einen "Björn" - den hat ein Arbeitskollege meinem Mann (gegen meine Einwände!) in die Hand gedrückt. Irgendwie stehen die Herren wohl nicht so auf Tücher...:knatsch:
Jakob hängt meiner Meinung nach viel schlaffer drin als im Tuch- scheint schon was dran zu sein mit der fehlenden Anhock-Spreizhaltung! Aber mein Mann hat ihn eh maximal eine Stunde drin, dann kriegt er nämlich Rückenschmerzen :zwinker: .
Die "fitte" Mama dagegen kann den Sohn locker vier Stunden im Tuch rumschleppen!
Hab nun noch einen Glückskäfer-Tragesack sehr günstig bei ebay ersteigert - mal sehen, wie der so ist. Ich brauche nämlich noch was für draußen, mit dem Tuch passt mir keine Jacke...

Suzette, gibt es den Ergo mit Neugeborenen-Einsatz oder wartest Du noch ein paar Wochen, bis Nic ohne reinpasst?

@Nächtliches Trinken
Ich krieg überhaupt nicht mehr mit, wann genau der Herr sich meldet - Stillen im Halbschlaf klappt inzwischen recht gut. Ich wache höchstens auf, wenns mir am Busen kalt wird :freches grinsen: ! Bis zum Aufstehen sind es bestimmt 3 Mahlzeiten im Bett... aber seit ich nicht mehr ins Wohnzimmer auswandere, bin ich trotzdem viel ausgeruhter am Morgen :smile:.
Anhand verdächtiger Schmatzgeräusche (Jakob lutscht dann exzessiv an der Faust) merke ich, wenn der Kleine Hunger hat. Er muss nicht rumkrakeelen - und Herr bellybee wird folglich gar nicht erst wach - also nur Vorteile!

Für die Pumpmilch-Fütterung hat Jakob inzwischen Aventflaschen mit Silikonsauger zu seinen Favoriten erkoren - die von mir im Vorfeld gekaufte Nuk-Flasche mit Latexsauger nimmt er nur ganz ungern - bzw. trinkt er damit dreimal langsamer... tja, das muss man alles erst mal rausfinden!

@Paula
Ach herrje - Eure Krankenhaus-Episode wirkt daheim auch noch nach... hoffentlich hat Paul es bald verarbeitet!
Auch von mir: :in den arm nehmen:
Sehr gut, dass ihr Euer Ausgeh-Programm aufrecht haltet - Abwechslung tut sicher gut!

Ich gehe heute Abend übrigens ins Kino, dank Milchvorrat und Lieblingsflasche geht das ja ganz gut.
Wird aber sicher eigenartig - bis auf die Rückbildungsabende war ich ja noch gar nie "ohne"!

@Lilly
Puh - irgendwann ist selbst bei Dir mal das Limit erreicht, oder?
Pass gut auf Dich auf, gönn Dir mehr Pausen - Leonard braucht seine Mama ja im Moment viel dringender als das Haus... :smile:

Inaktiver User
10.10.2007, 14:39
@Lilly:ich war heute auch im DM um nach Windeln zu schauen,,,ich bin jetzt so verwöhnt, da die ich bisher benutze stretchig sind an den Klebestellen,,,und das sind die aktiv plus glaube ich ja nicht,oder????
Aber wenn du so begeistert bist, werde ich die mal versuchen,,,sind ja auch wesentlich günstiger als die von Pampers.:smile:


die sitzen wie ein tanga, hochgeschnitten. und sind seeeehr stretchig im taillenbund. :in den arm nehmen:

paula07
10.10.2007, 14:46
:knatsch: mmhhh,,,hab grad Fieber gemessen bei Paul,,,,,,gestern hatte er 37 das ist kein Grund zur Sorge,,,,,grade hatte er 37,5 und nu schläft er schon wieder.......er macht mir wieder sorgen der kleine scheisser

Liina
10.10.2007, 15:06
an alle Nachtgeplagten ohne Schlaf!:in den arm nehmen: :in den arm nehmen:

Bei uns war die Nacht gut Sie hat von 0h bis 6h geschlafen und dann holt sie morgens das verpasste futtern nach...kam um 6h um 8h und um 10h:freches grinsen:

Meißtens muss ich um 3h noch mal stillen, aber ich werde auch vom geschmatze wach und erledige das im halbschlaf....


Sooo die Dame schreit...ist wohl müde....ich nehme sie mal hoch...
und versuche sie hinzulegen...

bis gleich

Tippmaus1973
10.10.2007, 15:17
:knatsch: mmhhh,,,hab grad Fieber gemessen bei Paul,,,,,,gestern hatte er 37 das ist kein Grund zur Sorge,,,,,grade hatte er 37,5 und nu schläft er schon wieder.......er macht mir wieder sorgen der kleine scheisser

Mir wurde gesagt das die Kleinen Temperatur zwischen 36,5 und 37,5 haben dürfen! Bei 37,5 würde ich mir noch keine Sorgen machen. Schau mal wie es heut nachmittags so ab 16 Uhr ist. :blumengabe:

paula07
10.10.2007, 15:38
Danke Tippmaus werd ich machen:smile:

Unser kleiner schläft zur Zeit übrigens immer von Abends bis morgens so gegen 6 oder 6.45 Uhr,,,dann gibts essen und dann nochmals bis 8.30 Uhr ins bett

Liina
10.10.2007, 15:55
Ohhh Paula, der arme Paul...:in den arm nehmen:
Glaubst Du denn dass es ihm nicht gut geht?

Ab wann Abends schläft der Kleine denn? Das ist ja wahnsinn wie er durchpennt...ist er denn dann Tagsüber den ganzen Tag wach??:wie?:

Liebe Grüße

Tippmaus1973
10.10.2007, 16:06
Danke Tippmaus werd ich machen:smile:

Unser kleiner schläft zur Zeit übrigens immer von Abends bis morgens so gegen 6 oder 6.45 Uhr,,,dann gibts essen und dann nochmals bis 8.30 Uhr ins bett

Hui.

Also meine Jungs bekommen jetzt zwischen 19 und 19.30 Uhr ihre letzte Flasche, vorher wasche ich sie und ziehe ihnen Schlafanzug an und nach dem füttern kommen sie ins Bett. Luka nöcklet dann ab und an nochmal etwas, aber spätestens nach einer Stunde schlafen sie dann. Dann melden sie sich meist er wieder zwischen 4 Uhr und 6 Uhr, danach geht es dann nochmal so bis ca. 8 Uhr ins Bett zum bubu machen. Obwohl sie mir nach der nächtlichen Fütterung schon mal erst noch gerne was erzählen. :freches grinsen:

Heut früh hat Luka uns erst wieder ganz lieb was erzählt. Wir haben so gelacht. :liebe:

Schon schön wenn sie man dann ab 20 Uhr weis das sie sich erst wieder irgendwann nachts in der früh melden, jetzt kann man abends schon mal wieder in Ruhe einen Film oder so schauen. :smirksmile: Oder sich mal einen Babysitter organisieren und mal schön in Ruhe essen :hunger: gehen oder. Haben wir bis jetzt aber auch noch nicht gemacht. :smile:

Liina
10.10.2007, 16:16
Wenn wir essen gehen, nehmen wir Liina einfach mit...ab ins Tragetuch und dann pennt sie eh....:liebe:
Oder sie will einfach zuschauen....vorgestern waren wir abends beim Thailänder essen und Liina hat sich so gefreut alles zu sehen...auf dem heimweg hat sie dann im Wagen geschlafen!:freches grinsen:

bellybee
10.10.2007, 16:57
Wenn wir essen gehen, nehmen wir Liina einfach mit...
So machen wir es momentan auch.
Lokale werden nun hauptsächlich nach Kinderwagen-Tauglichkeit ausgesucht :freches grinsen: - im Moment kann man aber auch noch ganz schön draußen sitzen!

Vom Rauchverbot im neuen Jahr werden wir sicher sehr profitieren, ist schon toll, wenn man mit den Zwergen dann fast überall hin kann!
Und wie praktisch, dass ich mit der SS aufgehört habe, hin und wieder selbst eine zu rauchen :zwinker: :smile: !

Aber klar - für Dich, Tippmaus ist es wahrscheinlich ziemlich stressig "mal eben" mit den zwei Jungs essen zu gehen - da würde ich wohl auch den babysitter bemühen!

Tippmaus1973
10.10.2007, 16:57
Wenn wir essen gehen, nehmen wir Liina einfach mit...ab ins Tragetuch und dann pennt sie eh....:liebe:
Oder sie will einfach zuschauen....vorgestern waren wir abends beim Thailänder essen und Liina hat sich so gefreut alles zu sehen...auf dem heimweg hat sie dann im Wagen geschlafen!:freches grinsen:

Ich sehe das einfach so das meine Jungs da nichts von haben wenn sie um 20 Uhr im Kinderwagen da irgendwo in einem Restaurant stehen. Da liegen sie in ihrem Bett zu Hause doch viel ruhiger und können schön bubu machen. :smile:
Außerdem freuen sich Oma und Opa doch auch mal wenn sie babysitten dürfen. :schild genau:

Außerdem denke ich ist es viell. noch was anderes wenn man direkt in der Stadt wohnt und die Kinder nicht ins Auto verfrachten muss, sondern direkt mit dem Kinderwagen losziehen kann.

@bellybeee: Außerdem müssten wir erstmal ein Restaurant finden wo wir gut den Zwillingswagen neben den Tisch stellen könnten und andere noch durch den Gang kommen. Lach

paula07
10.10.2007, 17:22
also ich fütter den Paul meistens um 19.30 aber es kann auch schonmal 21.00 Uhr werden,,,er schläft wenn er müde ist:freches grinsen: aber meistens können wir ab 20.15 in ruhe einen film sehen:smile: ....aber spätestens um 21.ooUhr ist schicht im schacht

ich bin mal gespannt, was es für ein gefühl ist, wenn mein mann und ich am freitag essen gehen....abends ,,,,ohne paul

Liina
10.10.2007, 17:49
Bei uns in Hessen ist seit dem 1.10. Rauchverbot!!:smile:
Also wir können nun mit der Kleinen überall hin...:liebe:

Tippmaus, ja bei Euch ist es was anderes...da die beiden dann auch schlafen...Liina schläft hier zu Hause Abends sowiso nicht...alleine im Bett schon mal gar nicht...also müssen wir sie eh ins Tuch packen...und wo wir dann sind ist ja egal...:blumengabe:

Oma und Opa von beiden Seiten wohnen leider 150 und 100 KM von uns weg...also was das angeht haben wir leider keine guten Chancen...:knatsch:

Inaktiver User
10.10.2007, 21:55
ich war ja auf dem weiberabend mit leonard... bis 4 uhr. er lag im tuch und es war ihm granatenwurst, wo wir waren. hauptsache mamas geruch und stimme. er hat genauso geschlafen wie daheim im bett, mit den üblichen tankstopps :in den arm nehmen:

gerade trinkt er und dann fallen wir gemeinsam stumpf um. :schlaf gut:

kaschmir
11.10.2007, 09:31
@ schlafengehen / nachts trinken:

meist lege ich fräulein k. nach dem frühen abendstillen schon hin (gegen 20.00 h) und schaue, ob es hinhaut. manchmal klappt es, manchmal erst im 2. anlauf dann nach dem nächsten stillen (ca. 22:30 oder 23:00 h).

nachts meldet sie sich unterschiedlich - meist alle 3 1/2 bis 4 1/2 stunden. nach dem 2. stillen früh morgens mag sie meist nicht mehr einschlafen bzw. wacht dann nach einer halben stunde wieder auf.

das stillen im liegen nachts klappt bei mir gar nicht. dann pennen wir beide immer weg und ich hab das gefühl, sie hat am ende kaum was getrunken - also im nullkommanix wieder hunger. also mach ich mir die mühe und setz mich immer schön hin *seufz*.

heute nacht ging es ganz gut mit dem einschlafen - die nacht davor war drama. da hatte ich dann mal die situation, wo das kind so aufgebracht war vom müde sein, dass sie nicht schlafen konnte. allerliebst. hab kaum ein auge zugetan. fühle mit dir, shelilly. :in den arm nehmen: - die bleierne müdigkeit hat mich durch den tag begleitet. konnte kaum einen klaren gedanken fassen. dagegen fühle ich mich heute wieder viel besser.

sheena98
11.10.2007, 09:53
Guten Morgen liebe Augustmamis!

Nachdem ich schon seit Beginn meiner SS in der Bricom in verschiedenen threads mitlese, mich aber nie geäussert habe, hoffe ich, dass es noch nicht zu spät ist, mich bei Euch einzureihen!

Ich wäre eigentlich eine Augustmami geworden (ET 6.8.), aber da mein lieber Sohn sich nicht bequemte umzudrehen und in Steisslage blieb, wurde am 19.7. ein Kaiserschnitt gemacht. Aber bei den Julimamis hab ich nie mitgelesen...;-)

Mit Shelilly hab ich schon ein bisschen per pn getratscht, jetzt würd ich doch gern auch so hin und wieder mal was schreiben!

Ach ja, ich komm übrigens aus Österreich - aus Wien, um genauer zu sein.

Und wir haben hier leider noch kein Antirauchergesetz in Restaurants und Bars. Ab 2008 soll zwar jedes Restaurant über 75m2 einen abgeschlossenen Nichtraucherbereich haben (das ist dann meist das dunkle Hinterzimmer), aber kleinere Restaurants können sich aussuchen ob sie Raucher- oder Nichtraucherzone sind. Ich find das ziemlich blöd, weil mich das Rauchen in Lokalen mittlerweile (mein Freund und ich rauchen beide seit 1 Jahr nicht mehr) sehr stört - und jetzt umso mehr, weil man mit Kind wenig Möglichkeiten hat.

So - muss aufhören, dem Junior wird fad auf der Wippe :)

Liina
11.10.2007, 10:09
*gähn* meine Nacht war auch bescheiden, Liina hatte beschlossen erst um 1:30h einschlafen zu wollen...bis 7h und dann nochmal bis 9:30h ich bin müde....:knatsch:

Herzlich Willkommen Sheena:blumengabe:

Inaktiver User
11.10.2007, 10:33
sheena, wunderbar, dass du da bist! du wirst die bude hier bereichern, das weiß ich nach den paar pn schon. :liebe:


leonard hat mich um 4.14 geweckt, um sich gemeinsam mit mir am traumbärchenmobilé zu erfreuen. wild glucksend und strampelnd hatte er die bärchen mit schlafdämmerlicht entdeckt. :knatsch: :freches grinsen:

paula07
11.10.2007, 11:20
:prost: Herzlich Willkommen hier bei uns liebe Sheena,,,schön das du endlich mitschreibst:smirksmile: :schild genau:

kaaa
11.10.2007, 11:22
leonard hat mich um 4.14 geweckt, um sich gemeinsam mit mir am traumbärchenmobilé zu erfreuen. wild glucksend und strampelnd hatte er die bärchen mit schlafdämmerlicht entdeckt. :knatsch: :freches grinsen:
LACH! Ich wette mal, dass du dir nichts Besseres vorstellen konntest womit du dich um 4.14 Uhr beschäftigen wolltest. :smirksmile:

Eine :in den arm nehmen: an alle von schlechten Nächten geplagten. Ich kann mich in dieser Hinsicht momentan überhaupt nicht beklagen. Daniel schafft nachts jetzt öfter mal 5 Stunden nach dem letzten Füttern am Abend und anschliessend dann nochmal 3 Stunden. Seeeehr angenehm!

Auch von mir Herzlich Willkommen sheena. :blumengabe:

Wir waren heute morgen wieder beim Wiegen und Daniel hat jetzt die 6kg Grenze geknackt. So langsam muss ich echt aufpassen, dass ich keine rückenunfreundlichen Bewegungen mache, wenn er im Tragetuch sitzt.

Inaktiver User
11.10.2007, 11:45
spielzeug in der galerie :zwinker:

Inaktiver User
11.10.2007, 11:55
Wie herzig... dieser ernsthafte Gesichtsausdruck!

Was überlegt der Knabe wohl gerade?

:ahoi: Servus, Sheena!

sheena98
11.10.2007, 12:28
Vielen Dank für das nette Willkommen! :blumengabe:

@ Bunte Kuh: im Tragetuch zu sitzen ist eine höchst ernste Sache :smirksmile: , da muss man die ganze Welt aufmerksam beäugen...bis man dann darüber einschläft.

Naja, morgen nachmittag hab ich endlich einen Massagetermin...das viele Rumtragen fordert seinen Tribut. Aber man machts ja gerne! :zwinker: (die Alternative - ein lauthals schreiendes Kind - ist ja auch nicht besonders verlockend)

Und die Schwiegeroma steht eh schon seit langem in den Startlöchern, endlich mal alleine auf den Kleinen aufzupassen. :freches grinsen:

Suzette
11.10.2007, 12:32
Suzette, gibt es den Ergo mit Neugeborenen-Einsatz oder wartest Du noch ein paar Wochen, bis Nic ohne reinpasst?

Meine Freundin hat den Neugeboreneneinsatz, den leihe ich mir solange Nic noch nicht sitzen oder/und Köpfchen halte kann :smile: !

Cranio war gut, er hat ihn 20 Min. behandelt, den Schädel und Nacken bearbeitet. Nic war sehr gut drauf, hat dabei gelächelt, gelallt, gegähnt etc. In 2 Wochen geht's weiter, der Therapeut wird ihn einmal von Kopf bis Fuss behandeln und lockern, dann bekomme ich so ein gesundes Kind zurück !! Insgesamt ist er von Nic begeistert, er macht einen guten Gesamteindruck und kann auch schon gut seinen Kopf halten. Auch er hat empfohlen, ihn regelmäßig auf den Bauch zu legen - wenn wir dabei sind! Das soll die Nacken- und Rumpfmuskulatur fördern!Auch gegen seine Spuckerei + Schluckauf kann er was tun, dies sei wohl eine Reizung des Zwerchfells.

Was macht ihr am WoEnde? Heute gehts mal wieder seit Monaten zu meinem Mädels-Stammtisch, bin gespannt und freu mich!!

@Passiv rauchen: wie macht ihr das (an die Stillenden), achtet ihr da extrem drauf? Wird ja von abgeraten, weil auch Passivrauchen in die Muttermilch übergeht. In der Kneipe heute Abend wird aber garantiert geraucht (ist halt Hamburg und leider nicht Schleswig-Holstein)... wie streng seht ihr das :wie?: :wie?: ?!?!

@Muttermilch zusammenschütten: macht das jemand? Also die Milch aus zwei unterschiedl. Pumpvorgängen zusammenschütten? In der Avent Anleitung steht, man kann dies machen, solange die selbe Temperatur vorliegt und in sterile Behälter abgepumpt wurde. Aber die Hebis wettern dagegen. Wie macht ihr das?!?!

@Sheena: herlich willkommen, wie heißt denn der Kleine :ostersmiley: ?

Inaktiver User
11.10.2007, 12:47
wir können den strang bald in die tragemamis umbenennen. :freches grinsen: :in den arm nehmen:

sheena98
11.10.2007, 13:09
Also wegen Passivrauchen: wie gesagt, hier in Österreich gibts sehr wenige Nichtraucherlokale und die Nichtraucherzonen in normalen Restaurants oder Cafes sind meistens ein Witz. Wir waren bisher mit dem Kleinen nur ca 3 oder 4x irgendwo und da halt im NR-Bereich, wenn möglich. 1x allerdings in einer Bar bei einer Geburtstagsfeier und da wurde schon geraucht. Aber dort waren wir nur maximal 2h.

Also sooo streng bin ich nicht, auch wenn es mir viel lieber wäre, der Kleine müsste gar keinen Rauch einatmen. Aber das wirds hier noch lang nicht spielen, ausser wir gehen nie mehr in ein Lokal mit ihm.:knatsch:

Inaktiver User
11.10.2007, 16:30
suzette, natürlich kann man zusammenschütten. ich pumpe 24 stunden ab, und stelle das gepumpte immer in den kühlschrank. am ende haben alle die gleiche kühle tempi, und ich schütte in beutel zusammen und friere ein.

auch, wenn ich jetzt alle hebammen der welt gegen mich aufbringe: das issn lehrberuf. 3 jahre. das sind die krankenschwestern der kleinen. manchmal finde ich es etwas überzogen, wenn sie gleichzeitig gynäkologin, hausärztin, stillberaterin, ernährungsberaterin, pädagogin, physiotherapeutin und kinderärztin sein wollen. :zwinker:



leonard hat noch nie von passivrauch von weitem gesehen. eine feier, wo in den räumen geraucht wird, verließe ich sofort. ebenso wie ein restaurant. ich leg murmel ja auch nicht unter einen auspuff. nee, ich bin absolut tolerant mit rauchern, und rieche es sehr gern. bei mir durfte man abends als gast rauchen... aber wenn kinder da sind, bin ich eisern. ich habe niemals in gegenwart von schwangeren und kindern geraucht früher und erwarte das auch umgekehrt. das grenzt für mich an körperverletzung, so ein neugeborenes zu bequalmen.

Suzette
11.10.2007, 16:35
.. mit Nic würde ich auch niemals irgendwo hingehen, wo geraucht wird, aber ich alleine ...?!?! Habe meinem Mann zwei Flaschen abgepumpt, das reicht wohl bis Mitternacht, wie schnell baut sich denn evtl. Rauch in der MuMi wieder ab :wie?: ? Will ja nicht hysterisch klingen, aber ich will meinem Lütten eben kein Gift in sein Fresschen spülen :knatsch: !!!

Hm Lilly, dann machst du das also auch mit dem Zusammenschütten? Mit einem Pumpvorgang bekommt man ja fast nie die Menge, die man braucht, Nic lacht sich über alles unter 130ml tot und ich habe auch nicht 1.000 Behälter, wo ich alles einzeln einfrieren kann ... :ooooh:

Oh, hoffentlich lesen hier keine Hebis mit :gegen die wand: :zwinker:

Goldchain
11.10.2007, 17:05
*Liebe Augustmamas, muss mal kurz reinhüpfen*

Ihr seid ja alle schon etwas weiter. Könnt ihr mir eine gute Milchpumpe empfehlen? Bin da ziemlich ratlos. Bei meiner großen hatte ich soviel Milch, dass ich meine Boobs, äh tschuldigung, locker mit der Hand ausdrücken konnte. Diesmal lief das Stillen leider von Anfang an nicht so optimal...
Für eine Empfehlung wäre ich Euch sehr dankbar. :blumengabe:

Liebe Grüße von Goldchain aus dem Septemberstrang

Inaktiver User
11.10.2007, 17:08
suzette, es gibt keinerlei grund, das nicht zu tun. mach es!


goldchain, alles von medela ist meiner meinung nach zu empfehlen. z.b. die swing.


p.s. hab gerade gegoogelt... man darf milch immer sammeln und mit gleicher tempi zusammenschütten. muss ja!! sonst könnten einige mütter nie abgepumptes füttern. ich finde dazu auch kein hebammenverbot.

Tippmaus1973
11.10.2007, 17:49
*Liebe Augustmamas, muss mal kurz reinhüpfen*

Ihr seid ja alle schon etwas weiter. Könnt ihr mir eine gute Milchpumpe empfehlen?

Ich hatte eine Medela Symphony und war super mit zufrieden. :blumengabe:

Tasmanina
11.10.2007, 18:24
Willkommen, Sheena! :blumengabe: Süßes Photo, ich will auch den Namen wissen!!!

@Tragetuch: Vermelde stolz von der Front: Leah sitzt bei der Mutti im Tuch, schnullert ab und an maggi- simpson- like am Schnuller und schnarcht wie nen alter Mann.

Hab sie schreiend reingesetzt und eine Weile durchgehalten, dann war gut.

Echt angenehm!

Bei Esprit gibt es eine Aktion, wenn man sich da anmeldet kriegt man so nen Kapuzenhandtuch mit Namen des Kindes für 7 Euro nochwas statt für 30 Euro. Wer vielleicht noch eins braucht...

Gestern haben Leah und ich wieder am Windelwagen zugeschlagen. Haben jetzt ein paar Hundert Windeln von 5- 9 Kilo hier rumfliegen.

Wegen des Rauchens: Ich bin da auch konsequent: Mit Nachwuchs geh ich nicht dahin, wo geraucht wird! Ich hab früher auch nie vor Kindern/ Schwangeren geraucht. Wobei, nach meiner OP zur Krebs- Vorsorge hat von meinen Freunden auch keiner Rücksicht genommen. Schon bescheuert. Aber eigentlich bin ich da auch tolerant, aber was mein Kind angeht, das geht dann gar nicht!!!

Ist eigentlich noch jemand von Euch aus NRW? Oder bin ich die einzige hier aus der Ecke?

@ Muttermilch: Ich sollte im Krankenhaus meine wahnsinnigen Erzeugnisse von 5 ml pro Pumpvorgange zusammenschütten. Ich hab gesagt "Wenn ich nur 5 kaltstellen darf auf einmal, das verdunstet ja beim Umfüllen zum Füttern!"

Aber wie das mit Rauchen ist, keine Ahnung. Gibt irgendne Aussage zum Thema "Alkohol und Muttermilch", hab ich glaub ich mal im Eltern- Forum gelesen.

So, und nochmal meine Frage: Wieviele Bilder darf ich denn in die Galerie stellen? Will da nix "sprengen".

bellybee
11.10.2007, 18:27
Ich hatte eine Medela Symphony und war super mit zufrieden. :blumengabe:

Die habe ich auch hier (ausgeliehen aus der Apotheke).
Ist eine Profipumpe, die sie oft in Kliniken haben.
Hab grade gegooglet - das Teil gibt es ab 1.500 € aufwärts :ooooh: :ooooh: :ooooh: !

Bei dem Preis frage ich mich, ob dann die Medelas für den Hausgebrauch (swing oder mini electric) bei mir überhaupt was rausbringen, die Leistung wird ja entsprechend geringer sein??? Ich muss die Symphony eh schon immer voll hochdrehen...:wie?:

Goldchain, frag mal Deine Frauenärztin nach einem Rezept - wenn es mit dem Stillen nicht so gut klappt, übernehmen die Kassen die Leihgebühr (ansonsten kostet es ca. 2 € am Tag, das ist u.U. auch günstiger als gleich eine eigene Pumpe anzuschaffen).

Bzgl. Sammeln sagte mir die Stillberaterin, man darf sogar gekühlte Milch zu bereits tiefgefrorener geben, sofern die frische Menge deutlich geringer ist.
Ansonsten so wie Lilly es schreibt - über den Tag sammeln und dann die gewünschten Portionsgrößen einfrieren.
Wer nicht so viele Plastikdosen kaufen will, kann auch Muttermilch-Gefrierbeutel nehmen, die gibts im Drogeriemarkt. Mit Skala und Beschriftungsfeld, kosten um die 6 € (25 Stück).

Tippmaus1973
11.10.2007, 18:28
Gestern haben Leah und ich wieder am Windelwagen zugeschlagen. Haben jetzt ein paar Hundert Windeln von 5- 9 Kilo hier rumfliegen.


Schön das Du es ausprobiert hast. :blumengabe:
Wie sind die Windeln denn?

bellybee
11.10.2007, 18:44
@ Muttermilch: Ich sollte im Krankenhaus meine wahnsinnigen Erzeugnisse von 5 ml pro Pumpvorgange zusammenschütten.
Oh ja Tasmanina- so wars bei mir auch, da drehte man die Flasche um und es lief gar nix raus, weil nur ein winziger Bodensatz drin war :ooooh: :knatsch: !
Die Schwestern haben dann immer ein Schlückchen Tee aufgegossen, damit ich die paar Atome Muttermilch überhaupt füttern konnte...
Und neben mir saßen Mamis an der anderen Pumpe, da liefen die Fläschchen schon fast über :ooooh: - Mann, hat mich das deprimiert :heul: !

:blumengabe: Gratulation übrigens zur gelungenen Trage-Premiere!
So langsam können wir uns wirklich in "Känguruh-Mamis" umbenennen...:freches grinsen:


Sheena - auch von mir ein :liebe: -liches Willkommen, fühl Dich wohl bei uns!


Ui, Tippmaus - den Windellaster hab ich ganz vergessen, ich schick Dir gleich eine PN mit meiner email-Adresse...

sheena98
11.10.2007, 18:57
@ Tragetuch: das Ding ist echt ein Zaubermittel! Grad hatte ELIAS (so heisst mein Sohn, habs nicht extra erwähnt, weils eh in der Signature steht) wieder seine abentliche Unruhephase, im Tragetuch ist er aber ruhig geworden. Allerdings nicht so ruhig, dass mein Freund mit ihm im Tuch am PC arbeiten kann - also werd ich ihn wohl wieder übernehmen, obwohl ich eigentlich in die Badewanne wollte! (War so ein netter Plan...*seufz*) Naja, heisst auch Tragetuch und nicht Sitztuch :freches grinsen:

Wegen Rauchen nochmal: ich finds echt widerlich mittlerweile, dass das Rauchen in Lokalen bei uns immer noch nicht verboten ist - abgesehen von den Kindern find ichs selbst auch unangenehm, wenn meine Kleidung und die Haare nach einem Lokalbesuch total stinken. Im Sommer wars fein, da konnte man draussen sitzen und es war egal, ob im Gastgarten wer geraucht hat...aber jetzt im Winter muss man sich dann genau überlegen, wo man hingehen kann mit dem Kind.

bellybee
11.10.2007, 19:16
Sheena, ich empfehle Euch einen Gymnastikball!
Ich sitze oft mit Jakob im Tragetuch drauf - durch das Gewippe glaubt er, ich laufe mit ihm auf und ab :freches grinsen: .
Mal sehen, wie lange man ihn damit täuschen kann :zwinker: !

Und für Rücken und Beckenboden soll das Wippen auch ganz gut sein. Allerdings sind die Dinger etwas sperrig...

Rauchverbot bekommt ihr bestimmt auch bald - setzt sich ja nach und nach in ganz Europa durch. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass Österreich das letzte Raucherparadies bleiben wird :zwinker: !

Elias ist ein toller Name, der war auch auf unserer Favoritenliste!

Irgendwie haben es mir die altbiblischen Namen angetan, für ein Mädchen hatten wir Rebecca ausgesucht... :smile:

Tasmanina
11.10.2007, 19:54
Sheena, sorry, wer lesen kann ist klar im Vorteil! :knatsch:

Schöner Name!

Rebecca gefällt mir auch, aber wir wollten lieber einen kurzen Namen, der nicht dauernd verniedlich wird und den eh fast niemand komplett ausschpricht. Und "Becky" find ich schrecklich!!!

Belly, neben mir saß auch eine Mutter, die hat die Fläschchen in Rekordzeit gefüllt. Und zwar nicht die kleinen Flaschen, sondern auch noch die großen!!! Ich hätte abwechselnd kotzen und heulen können!

Das ich das mit dem Tragen nochmal probiere war mir schon klar. Ich brauchte nur die nötigen Nerven dafür, die hatte ich gestern nicht, aber heute dann schon.

Oh mann, unser Kind hat gerade ewig an der Flasche genuckelt und jetzt nimmt mein Mann die Flasche weg, weil "So langsam muss sie ja mal Bäuern!"... da hat der Lieblingsnachwuchs wahnsinnige 5 ml getrunken. Die veräppelt uns!!!

Tippmaus, bisher hab ich nur die Newborn- Version getestet, aber die fand ich besser als die von DM. Die 5- Kilo- Marke hat Leah noch nicht ganz gesprengt, darum hab ich jetzt nochmal ein dickes Paket Newborn gekauft. Die nächste Größe (also die ab 5 Kilo) kriegt man da ja auch als zweite Wahl Windeln. Und ob da ein Motiv schlechter gedruckt ist, mir doch egal.

So, jetzt spring ich unter die Dusche, die Haare müssten nochmal Shampoo sehen...

Tippmaus1973
11.10.2007, 20:07
Oh mann, unser Kind hat gerade ewig an der Flasche genuckelt und jetzt nimmt mein Mann die Flasche weg, weil "So langsam muss sie ja mal Bäuern!"... da hat der Lieblingsnachwuchs wahnsinnige 5 ml getrunken. Die veräppelt uns!!!

Probiert mal andere Sauger aus wenn das öfters vorkommt.



Tippmaus, bisher hab ich nur die Newborn- Version getestet, aber die fand ich besser als die von DM. Die 5- Kilo- Marke hat Leah noch nicht ganz gesprengt, darum hab ich jetzt nochmal ein dickes Paket Newborn gekauft. Die nächste Größe (also die ab 5 Kilo) kriegt man da ja auch als zweite Wahl Windeln. Und ob da ein Motiv schlechter gedruckt ist, mir doch egal.


Wenn Luka bald auch endlich bei der Windelgröße angekommen ist die Thore bereits hat und ich dann nur noch eine Windelgröße kaufen muss, dann werde ich wohl auch mal diese Windeln vom LKW testen. :smile:

bellybee
11.10.2007, 20:43
Genau, andere Sauger (Form und/oder Material) können echt Wunder wirken bei der Trink-Geschwindigkeit!


"Becky" ist wirklich nicht so toll - aber spätestens in der Schule wird ja eh jeder Name verhunzt :knatsch: !

Allerdings - bei Leah gibt es wirklich nicht viele Möglichkeiten...
da muss wohl euer Nachname herhalten :zwinker: :lachen: !

Ich hoffe, wir haben nicht irgendwann einen "Jacko" in der Familie...
:ooooh:

paula07
11.10.2007, 21:26
@Tragetuch:ich hoffe ich darf das auch mal irgendwann benutzen und kann dann mitreden:knatsch:

Tippmaus1973
11.10.2007, 21:34
Off Topic
Habe da mal eine Frage. Weiß jemand einen schönen Spruch den man auf einer Karte zur Geschäftseröffnung schreiben kann??? Eine meiner besten Freundin macht sich als Fotografin zu Ende des Monats selbständig.
Shelilly, hast Du evtl. eine schöne Idee?

Tasmanina
11.10.2007, 21:42
Das mit dem Langsam- Trinken oder nur Nuckeln ist so ne abendliche Macke, scheinbar ist das Schreien zu anstrengend. Aber diese Trinkmenge war schon ein Rekord.

Tippmaus, welches Gewicht haben Deine Jungs denn jetzt? Und in welcher Woche hast Du sie nochmal bekommen?

Eben, das war ein Grund für "Leah". Und ich überleg gerade, unser Nachname ist auch nicht so leicht zu verhunzen. Aber klar, mit Gewalt geht alles.

Jacko... :ooooh: Kein Kommentar...

Paula, hast Du ein offizielles "Tragetuchverbot" oder tut es Dir weh oder ist es Dir unangenehm?


Geht eigentlich jemand von Euch bald schon wieder arbeiten? Ich meine, so mit Kind- in- Krippe- abgeben? Ich könnte mir das momentan üüüberhaupt nicht vorstellen irgendwie.

kaaa
11.10.2007, 21:48
@ Rauchen: In England und Wales ist seit dem 1.7. das Rauchen in allen öffentlichen Gebäuden verboten. :smile:
Wunderbar, sage ich euch. Der einzige Nachteil ist nur, dass man jetzt in einigen Pubs auf der Suche nach dem Klo nur der Nase nach gehen muss. Das hat man vorher in dem Qualm glücklicherweise nicht gerochen!

@ tippmaus: Tut mir leid, bin leider total unkreativ. Mir fällt absolut nichts ein.

@ tasmanina: Super, dass es mit dem Tragetuch jetzt klappt. Die Dinger sind einfach spitze! Wobei ich muss sagen, dass Daniel mit seinen 6kg langsam schwer wird.

@ suzette: Mir ist ein möglicher Grund eingefallen, warum es ein Problem sein könnte, wenn man die Milch aus 2 Pumpvorgängen zusammen schüttet. Wenn sich der Fettgehalt stark unterscheidet mischt sich das schätzungsweise nicht besonders gut. Wahrscheinlich ist das aber eher ein theoretisches Problem, weil sich der Fettgehalt sicherlich nicht so extrem stark unterscheidet.
Bzgl. frische Milch zu gefrorener dazu: ist wahrscheinlich dann ein Problem, wenn die bereits gefrorene dabei auftaut. Evtl. vorhandene Keime lieben das für die Vermehrung...
Wenn du aber nur wenig dazu schüttest sehe ich da kein Problem. Vielleicht wäre es auch gar nicht dumm die frische Milch erst im Kühlschrank runterzukühlen und dann zur gefrorenen dazu.

Tippmaus1973
11.10.2007, 21:51
Tippmaus, welches Gewicht haben Deine Jungs denn jetzt? Und in welcher Woche hast Du sie nochmal bekommen?


Meine Jungs mussten bei 31+5 geholt werden und sind jetzt
19 Wochen alt. :smile: Bei der Geburt hatten sie Gewichte von 2040 g und 1140 g. Jetzt wiegen sie ungefähr 6400 g und 4500 g.

Inaktiver User
11.10.2007, 22:50
@ Tragetuch: das Ding ist echt ein Zaubermittel! Grad hatte ELIAS (so heisst mein Sohn, habs nicht extra erwähnt, weils eh in der Signature steht) wieder seine abentliche Unruhephase, im Tragetuch ist er aber ruhig geworden. Allerdings nicht so ruhig, dass mein Freund mit ihm im Tuch am PC arbeiten kann -

wir sitzen 99% damit rum. gott sei dank, das würde mein rücken nicht mitmachen und außerdem muss man ja arbeiten und surfen. :zwinker:

paula07
11.10.2007, 22:58
@Tas: ich darf noch immer nicht schwer heben, da man mich ja 2xmal aufgeschnitten hat,muß ich da doppelt vorsichtig sein und die zweite op ist jetzt grad mal 7 wochen her,,,,,also denke ich,das irgendwann mal das ok kommen wird,,,:smile:

Inaktiver User
11.10.2007, 22:59
paula: lass deinen mann den kleinen öfter mal tragen, damit er daran gewöhnt ist und sich bei dir nur noch lieb einkuschelt. ich hoffe, du darfst auch bald tragen!

tippmaus, ich spinne jetzt schnell was rum, unternehmerin & fotografin...

focus auf erfolg
sie geht total in die totale.
die neue sicht der dinge
ab heute den finger am auslöser
mut zum motiv

und dann würde ich ihr viel erfolg, schöne motive, herzliche kunden und ganz viel freude wünschen! :in den arm nehmen:

Inaktiver User
11.10.2007, 23:03
tasmania, stell einfach mal paar bilder ein. wird schon klappen.

ich komme übrigens aus nrw. :zwinker:

ich arbeite bereits wieder, hab die tagesmutter aber auf januar verschoben. nehme baby ins büro mit, bei großen terminen springt mein mann ein. das ist zwar sauanstrengend zur zeit... aber ich kann murmel nicht hergeben. :in den arm nehmen:

paula07
11.10.2007, 23:09
....ich komme übrigens auch aus NRW:smile:

Tasmanina
12.10.2007, 10:17
Ahhh, also doch jemand aus NRW da und nicht nur Nordlichter und Weißwurst- Esser! :zwinker:

Also, auf meinem Tragetuch steht, das man da noch Dreijährige mit schleppen kann. Aber das tu ich mir bestimmt nicht an! Jetzt ist es ja noch eine Erleichterung, statt immer auf einem Arm ist das im Tuch schon angenehmer für den Rücken und Nacken. Aber ein Dreijähriger kann auch glaub ich mal laufen oder kommt sonst eben in den Buggy und gut.

Paula, dann drück ich mal die Daumen, daß Du schnell wieder richtig fit wirst und Deinen Nachwuchs auch schleppen kannst.

Tippmaus, ich hab ja schön alles verfolgt mit Deinen Zwillingen. Hab auch gerne mal in dem Mehrlingsstrang mitgelesen. Quasi wie ein kleiner Stalker. :zwinker: Aber die Woche war mir entfallen.

Wegen Arbeiten, ich wollte eigentlich nach einem Jahr wieder gehen. Sollte mein Mann keinen Home- Office- Platz kriegen (wir warten ja erst seit April auf eine Aussage des Arbeitgebers.... :knatsch: ), dann muss Leah halt auch in eine Krippe/ zur Tagesmutter. Im Moment kann ich mir das aber gar nicht mehr vorstellen!

Eine aus dem Krankenhaus geht ab Dezember wieder arbeiten, der Sohn ist auch Anfang September geboren. Da ist dann auch der Vater zu Hause und die Eltern helfen mit. Aber die Kleene jetzt schon bald "alleine" zu lassen und den ganzen Tag weg zu sein? Könnt ich nicht! Ist jetzt gar nicht wertend gemeint, ich finde, daß macht eine Mutter nicht besser oder schlechter, ob sie zu Hause ist oder nicht.

So, jetzt holen wir meinen Papa aus dem Krankenhaus ab. Leah kommt als Überraschung mit.

Tippmaus1973
12.10.2007, 10:18
tippmaus, ich spinne jetzt schnell was rum, unternehmerin & fotografin...

focus auf erfolg
sie geht total in die totale.
die neue sicht der dinge
ab heute den finger am auslöser
mut zum motiv

und dann würde ich ihr viel erfolg, schöne motive, herzliche kunden und ganz viel freude wünschen! :in den arm nehmen:

:blumengabe: Vielen Dank Shelilly.
Die Idee fand ich schon mal klasse und habe sie schon mal aufgeschrieben.

Tippmaus1973
12.10.2007, 10:24
DURCHGESCHLAFEN

Meine Jungs haben zum erstenmal so richtig durchgeschlafen. :kuss:
Um 20 Uhr lagen sie im Bett und haben sich heut früh
um 6.40 Uhr ERZÄHLEND bemerkbar gemacht. :liebe:

sheena98
12.10.2007, 10:41
@ Namen: mir ist es ganz schön schwer gefallen, einen passenden Jungennamen zu finden. Irgendwie haben mich die alle nicht angesprochen...und dann soll der Name natürlich möglichst nicht abgekürzt werden können (oder sonstwie "verunstaltet"). Für ein Mädchen hätt ich auf Anhieb 10 Namen gefunden. Am besten hätte mir "Elena" gefallen. Naja, vielleicht beim nächsten Mal! :zwinker:

@ Kinderbetreuung: ich muss mir da Gott sei Dank noch nicht viel Gedanken darüber machen, weil wir zumindest 1 Oma haben, die sich drum reisst, auf ihren Enkel aufzupassen (und auch sehr flexibel, weil schon in Pension), die andere Oma könnte aber auch stundenweise Babysitten. Mit 2 bis 3 Jahren soll er aber eh in den Kindergarten gehen, einfach weil ich das gut finde fürs Sozialverhalten, wenn er mit anderen Kindern zusammen ist. Die Frage wird nur sein: Privat- oder öffentlicher Kindergarten? Tagesmutter hab ich noch nicht geschaut, wie viel das kosten würde.

Und noch ganz was anderes: wir warten seit 1,5 Tagen auf eine bekackte Windel (haha - wie das klingt!!) und ich fürcht mich schon vor dem Moment, wo es soweit ist! Das letzte Mal hat dem Begriff "bis übers Kreuz" einen neuen Ausdruck verliehen :freches grinsen: Das ging bis in den Nacken! (übrigens mit den Midi von Babylove/dm, die sonst eh sehr gut halten, aber irgendwie hat er übers Ziel hinausgeschossen)

Suzette
12.10.2007, 13:20
@Milchpumpe: Ich habe die ISIS Milchpumpe von Avent (Handpumpe), die ist super klasse und hat gaaaanz viel Zubehör und Kombimöglichkeiten! Kann ich nur empfehlen und die Handhabung ist auch supi!

@Abpumpen: danke für die Meinungen zum Zusammenschütten, dann mache ich mir jetzt auch keine Gedanken, wollte schon meine bereits gemischten Mengen auftauen und wegschütten. Nenenene!!

@Nordlichter: gibt's denn noch mehr außer Dekomaus und mir :wie?: ?

Der Stammtisch gestern war total nett, haben schön gequatscht, ich habe zwei leckere alkfreie Weizen getrunken :prost: , habe was nettes (und ganz in Ruhe :freches grinsen: !!!) gegessen und war dann gegen 22.30h zuhause. Ich bin dann erstmal unter die Dusche inkl. Haare waschen, denn ich roch echt nach Kneipe. Die Klamotten flogen alle in die Wäsche und dann konnte ich mich meinem Sohn wieder nähern. Er hat um 23.30h geschlafen -> und hat bis 06.30h durchgeschlafen :liebe: ! Ein Traum! Bleibt aber bestimmt nicht so ...

@Tas: ich werde mind. 1 Jahr zuhause bleiben und dann viell. was kleines auf 400 EUR, ich habe 2 Jahre Elternzeit. Zurück zum Arbeitgeber erstmal nicht, da die Entfernung 60km (eine Fahrt!) ist und das lohnt Halbtags nicht und Ganztags will ich nicht. Jedenfalls könnte ich es mir jetzt nicht vorstellen, ihn abzugeben!!

Oh schon wieder 13.20h, werde mich mal anziehen :zwinker: , habe näml. den halben Vormittag mit Nic im Bett gekuschelt :liebe: , und die andere Hälfte ihm vom Schreien beruhigt :knatsch: !!

Tschööö!

Tasmanina
12.10.2007, 14:34
Tippmaus :jubel: :musiker: :allesok: ! (Hast DU denn auch durchgeschlafen oder nur Deine Jungs? :zwinker:)

Jungenname war für uns auch schwieriger. Wäre wohl ein "Ben" geworden. Aber der Mädchenname stand im Prinzip schon fest, beim vorher mal so Rumspinnen gefiel der uns beiden immer gut. Und Mädchennamen wären auch nich andere in der Auswahl. Hannah zum Beispiel, das wird dann der Name für´s nächste Mädchen...

Ohje Sheena, dann viel Spaß beim nächsten Wickeln... Leah hat seit zwei oder drei Tagen immer nur noch eine volle Windel am Tag statt sonst immer zwei. Und wann ist die Windel voll? Natürlich erstens, wenn ich mit ihr alleine bin und nicht der Vater wickelt und dann zweitens natürlich gerne bei der Fütterung nachts so gegen drei. Das kommt dann immer gut, ich leg sie dann nach dem Füttern in ihr Kinderzimmerbettchen, damit sie sich in Ruhe recken und strecken kann dabei, mach in der Zeit schonmal das Fläschchen sauber, geh selber kurz auf Klo und hör die ganze Zeit das Gedrücke aus dem Kinderzimmer. Und wenn ich mich dann voller böser Vorahnung über´s Bettchen beuge, fall ich schon bald hintenum.

Suzette, ich hatte bisher nur immer im Kopf, daß Du und Dekomaus aus dem Norden kommen und Belly (war doch richtig, auch aus München, oder???) und Bunte (Huhu, Bunte, alles klar? :ahoi:) aus dem Süden kommen. Bei den anderen hatte ich das nicht so in Erinnerung, wo sie herkamen.

Seit heute ist Leah auch wieder etwas besser drauf und spielt nicht mehr "Magnet" an mir. Ich hab sie eben nach dem Spaziergang schnell in ihr Bett gelegt, weil ich auf Klo musste. Das war vor 20 Minuten und sie spielt da vor sich hin, schaut auf ihr Mobile und erzählt einen. Und dann lass ich sie auch da liegen. Irgendwie hatte ich heute morgen schon das Gefühl, sie braucht das auch mal, dieses "selbstständige" Spielen. Da hat sie immer von mir weggeguckt und "brauchte" mich gar nicht. Mein Baby wird groß!!! :heul: Aber gleich hol ich sie mir zum Zwangskuscheln, SO!!!

MoechtegernMami
12.10.2007, 15:51
*kurz reinhüpf*

Hallo Ihr Lieben,

wollt nur mal schnell liebe Grüße reinwerfen.. meine Maus Rhianna entwickelt sich prächtig. Heute bei der U3 waren wir bei 57cm und 4.850g und auch sonst war der Arzt mit allem zufrieden. Rhianna war eines der wenigen Babys, die die Untersuchung ruhig über sich ergehen lassen. Meine Süße hat alles angestaunt und in einer stoischen Ruhe über sich ergehen lassen und auch sonst ist sie eine sehr gelassene Persönlichkeit.

Leider hab ich trotzdem immer nicht so viel Zeit zum schreiben und hab auch bis heute gebraucht bei Euch wieder auf dem neusten Stand zu sein..

Mist.. und kaum möchte ich mal wieder ausführlicher sein, kräht der Nachwuchs.. ich muss leider.. mein Mann hat heut Ausgang :smirksmile:

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und weiterhin schöne Erfahrungen mit Euren Kleinen (oder Großen @Bunte)!

Viele, liebe Grüße,
MöchtegernMami :blumengabe:

Inaktiver User
12.10.2007, 16:19
einerseits denke ich, dass die kombination aus arbeiten und kind echt viel ist. andererseits glaube ich, dass ich einen großteil meiner gelassenheit aus diesem spagat ziehe. wenn ich in der firma bin und konzentriert arbeite, denke ich auch mal 1, 2 stunden nicht an murmel. er schläft dann oder sitzt bei papa oder sonstwas. da wäre es auch vollkommen o.k., wenn er bei den betreuungsfrauen wäre, zumal ich mit denen echtes riesenglück habe. und dann freue ich mich wie ein schneekönig, wenn ich ihn wiedersehe. und mich nervt schreien oder eine nächtliche hungerparty gar nicht. ist wie alles im leben: in der abwechslung liegt immer auch viel ausgeglichenheit.

insofern bin ich ganz froh, dass ich einerseits ihn dies jahr noch viel bei mir halten kann, und auch mit ins büro nehmen, und andererseits eben auch was anderes tun muss und kann.

ich glaube auch, dass es deshalb mit meinem mann und dem kind so hervorragend läuft, weil er sich absolut mit zuständig fühlt. er nimmt ganz selbstverständlich seinen teil ein, bis hin zu der regel, dass er mir das kind in aller frühe abnimmt, damit ich 2 stunden ungestört schlafen kann.


achja. ich werde es mir sicher oft mal anders wünschen, geruhsamer, einseitiger. aber eigentlich bin ich so schon ganz glücklich. :liebe:

kaaa
12.10.2007, 17:03
@ lilly: Ich finde es super, dass du weiter arbeitest. Echt bewunderswert wie du das hinkriegst!
Ich werde in 4-6 Monaten auch wieder arbeiten gehen, die Abwechslung wird mir echt gut tun und ich denke, dass ich beides (Job + Kind) mehr zu schätzen wissen werden.
Du hast auch ein Riesenglück, dass du den Kleinen mit ins Büro nehmen kannst. Bei uns dürfen Kinder unter 16 nicht mal das Gebäude betreten! :ooooh: (Wenn ich Daniel meinen Kollegen vorstelle wird das wohl oder übel auf dem Parkplatz stattfinden. :knatsch: )

@ moechtegernmami: Super mal wieder von dir zu hören! Schön, dass bei euch soweit alles gut läuft.

@ tippmaus: Durchgeschlafen?! Das muss gefeiert werden. :jubel:

Mir geht es eigentlich super. Schön, dass heute Freitag ist. Wir haben ein weiteres Wochenende ohne Verwandtschaft vor uns. :smile:
Morgen haben wir großes Treffen vom GVK, das wird sicherlich super!

Noch eine Frage an alle Stillerinnen bzw. Abpumperinnen:
Ich habe seit gestern an der linken Brustwarze einen Riss. Das tut beim Stillen natürlich HÖLLISCH weh! Hat jemand einen tollen Tipp wie man das am Schnellsten wieder loswird?
Irgendwie seltsam, dass sowas nach 2 Monaten plötzlich kommt. Nach jedem Stillen schmiere ich die Brustwarzen mit Muttermilch ein, lasse das trocknen und dann kommt bei Bedarf noch Lanolin drauf. Das habe ich von Anfang an so gemacht und bisher auch überhaupt keine Probleme gehabt.
Wäre es vielleicht besser, wenn ich an dieser Seite abpumpe bis das wieder geheilt ist?
Bin für jeden Tipp dankbar!

Tippmaus1973
12.10.2007, 19:54
Tippmaus :jubel: :musiker: :allesok: ! (Hast DU denn auch durchgeschlafen oder nur Deine Jungs? :zwinker:)


:smirksmile: Ich glaube so richtig fest schlafen tut man auch nicht mehr wenn sie einige male durchgeschlafen haben, man ist immer mit einem Ohr am Kinderbett. :freches grinsen:

Morgen hat Schatz ja auch nochmal Spätschicht und ich wollte aber morgen mal mit einer Freundin in einem großen Möbelhaus stöbern gehen (nein, es ist nicht IKEA :freches grinsen:).
Da hat Schatz seine Mutter gefragt, ob sie auf die Jungs aufpasst. Das heisst aber auch sie wird wohl eine Fütterung allein übernehmen müssen. :ooooh: :wie?:
Ganz wohl ist mir da nicht bei, weil ich selber weis wie das manchmal ist wenn beide schreien... :wie?:
Bin gespannt, ob ich wirklich in Ruhe stöbern kann ohne immer daran zu denken was wohl zu Hause los ist. Ich kenne es ja nun schon täglich, aber wenn da jemand so ins kalte Wasser geworfen wird. :wie?: Aber sie wollte es und meinte auch, sie macht es ja gerne. :kuss:

Tippmaus1973
12.10.2007, 19:56
@ tippmaus: Durchgeschlafen?! Das muss gefeiert werden. :jubel:

Jo, mein Schatz wurde da heut morgen sogar von mir verwöhnt. Ich bin dann ja mit den Jungs um 7 Uhr aufgestanden, habe sie gefüttert und so. Schatz hat noch bubu gemacht und ich habe lecker Frühstück gemacht, Eier gekocht, Brötchen geholt und eine Kerze auf den Tisch gestellt. Da hat er nicht schlecht geguckt. :blumengabe:
Da haben wir beim Frühstück gefeiert, fehlte nur noch der Sekt. :prost:

Inaktiver User
12.10.2007, 20:44
:ahoi: Ja stimmt: ich bin aus München. Servus!

Und was das schlafen angeht: ich mach' diesen Mama-Job seit zehn Jahren und meine Brut geht gegen zwanzig nach acht ins Bett (die Zwillinge pennen in der Regel schon fünf Minuten, nachdem das Licht aus ist - und der Große kruschelt noch eine Weile für sich in seinem Zimmer herum, bevor es ihn in die Kissen wirft) und muß wochentags um dreiviertel sieben aus den Federn.

Sie schlafen also mittlerweile alle durch. Ich auch. :zwinker:

Aaaaber obwohl es keine Babies mehr sind und obwohl wir im Keller und die Kinder im ersten Stock schlafen, habe ich immer noch den sog. "Ammenschlaf". Nicht mehr ganz so leicht wie früher, wo ich bei jedem Pups aufgewacht bin - aber sobald im ersten Stock jemand lauter als gewöhnlich hustet oder jammert oder nach mir ruft, weil er schlecht träumt oder sich im Bett "verlaufen" hat, bin ich nicht nur innerhalb von zwei Sekunden hellwach, sondern auch in null Zeit (und ohne Kreislaufprobleme) vom Souterrain in die erste Etage gesprintet.

Schätze, das wird so bleiben...

... und irgendwann wache ich dann auf (oder schlafe gar nicht erst ein), wenn sie mit Kumpels in die Disco ziehen und ich darauf warte, bis sie heimkommen.

So richtig tief und fest und lang und ungestört schlafen?

Vielleicht in zwanzig, dreißig Jahren wieder... :zwinker:

Suzette
13.10.2007, 12:03
Noch eine Frage an alle Stillerinnen bzw. Abpumperinnen:
Ich habe seit gestern an der linken Brustwarze einen Riss. Das tut beim Stillen natürlich HÖLLISCH weh! Hat jemand einen tollen Tipp wie man das am Schnellsten wieder loswird?
Irgendwie seltsam, dass sowas nach 2 Monaten plötzlich kommt. Nach jedem Stillen schmiere ich die Brustwarzen mit Muttermilch ein, lasse das trocknen und dann kommt bei Bedarf noch Lanolin drauf. Das habe ich von Anfang an so gemacht und bisher auch überhaupt keine Probleme gehabt.
Wäre es vielleicht besser, wenn ich an dieser Seite abpumpe bis das wieder geheilt ist? Bin für jeden Tipp dankbar!

Hm, das klingt fies :knatsch: , aber ein Wundermittel kenne ich leider nicht, da ich auf meine Brustwarzen gar nix gebe außer Luft, Muttermilch und Babyspeichel :zwinker: . Tut das denn beim abpumpen auch so weh? Wenn nicht, würde ich die Brust solange abpumpen, bis die Brust verheilt ist. Denn ganz nur noch eine Brust bearbeiten ist sicherlich nicht gut, da sich dann in der anderen Brust die Milch staut bzw. die Milchmenge heruntergefahren wird? Frag doch sonst mal die Hebamme oder in der Apotheke, damit du bald wieder das volle Stillvergnügen hast!!! Gute Besserung!!

Nic hat von 23.30 bis 05.30h geschlafen, das tut echt gut. Den ganzen Morgen war er ein wahrer Sonnenschein :liebe: , wir haben mit ihm ausgiebig gekuschelt, er hat erzählt und gelacht, dann haben wir ihn gebadet, gefüttert und nun schläft er :smile: ! Kann das nicht jeden Tag so sein!!! Mein Mann fragt sich bestimmt, warum ich in der Woche imme so jaule :knatsch: ! In einer Stunde fahren wir los zu einem Baby-Flohmarkt (Größe 68 - ich komme :freches grinsen: !!) hier um die Ecke, freue mich schon drauf. Noch hat Nic ja 62, aber wenn er weiter so zunimmt und wächst :ooooh: ...

Und dann kommt nachher noch Nics Onkel vorbei, dann wollen wir noch Kaffee trinken, also ganz gemütlich alles!

Morgen fahren wir schon gegen 08.00h Richtung Flensburg, unser Schiff kommt morgen aus dem Wasser :heul: , nun ist der Sommer endgültig vorbei ...:knatsch:

Tschüß ihr lieben, ein schönes WoEnde wünsche ich euch!!!!!

sheena98
13.10.2007, 13:55
@ kaaa: ich hatte am Anfang auch sehr wunde Brustwarzen, das Stillen war die Hölle...kann dir also gut nachempfinden, wie weh das tut! Ich hab mit Rescue Creme geschmiert - das kann allerdings auf Wunden manchmal brennen (mich hats nie gebrannt). Und dann hab ich ausserdem eine zeitlang Stillhütchen verwendet solange bis die Wunden verheilt sind.

@ Wochenende: wir fahren heute aufs Land zu meinen Eltern, da trifft sich die Familie (dh auch mein Bruder kommt morgen). Wir bleiben wahrscheinlich bis Montag oder Dienstag, je nach Wetter.

Die Massage gestern war wunderbar - allerdings hab ich heut das Gefühl, dass mir der Rücken noch mehr weh tut als vorher...:knatsch: Aber vielleicht ist das eh normal nach einer Massage? Na, ich hoff, dass am WE Oma & Opa einspringen und den lieben Enkel viel rumtragen! :smirksmile:

Also dann, wünsch euch noch ein schönes Wochenende mit viel :Sonne:

Inaktiver User
13.10.2007, 15:52
Liebe Mädels aus dem Auguststrang!

Ne Frage an die etwas erfahreneren Mamis: Emmy (2 Wochen alt) war heut Nacht recht unruhig und als ich ihr die Windeln gewechselt habe, war der Inhalt grün?!? Das nächste Paket, dass sie geliefert hat war wie gewohnt senffarben. Sorry for details!

Ist grün normal?!? :wie?:

kaschmir
13.10.2007, 16:00
Ich habe seit gestern an der linken Brustwarze einen Riss. Das tut beim Stillen natürlich HÖLLISCH weh! Hat jemand einen tollen Tipp wie man das am Schnellsten wieder loswird?

*autsch* - ich würd auch auf der gerissenen seite abpumpen oder mit hütchen stillen, bis es besser ist.

hab selbst gerade eine blutblase an der einen brustwarze. auch schön. was es nicht alles gibt!!!

@ sheena: willkommen! :blumengabe:

Inaktiver User
13.10.2007, 18:16
Liebe Mädels aus dem Auguststrang!

Ne Frage an die etwas erfahreneren Mamis: Emmy (2 Wochen alt) war heut Nacht recht unruhig und als ich ihr die Windeln gewechselt habe, war der Inhalt grün?!? Das nächste Paket, dass sie geliefert hat war wie gewohnt senffarben. Sorry for details!

Ist grün normal?!? :wie?:


ja, das ist harmlos. du hast sehr viel vormilch verfüttert. gib beim nächsten mal die eine brust, bis sie quietscheleer ist. wenn ich knallviel milch habe, ist leonard nach ner halben brust satt und macht dann spinatfarben. :zwinker: macht nix.


kaaa, ich würd lanolin schmieren und weiterstillen. ich hab auch eine brustwarze zur zeit sehr wund und es wird durch abpumpen nicht besser. ich weiß aus der anfangszeit, dass die stillbrustwatze verkrustet und irgendwann fällt das ab und irre: darunter alles heil. trotz voll weiterstillen. tut halt weh. :in den arm nehmen:

Inaktiver User
13.10.2007, 19:58
Vielen Dank Shelilly :blumengabe: !

Nachts ist´s immer schwierig, da trinkt die Kleine immer recht hastig und ist dann aber auch schnell fertig und schläft erst mal ein. Leg ich sie in die Wiege ist dann Schluß mit schlafen. Da wird gegrunzt und dann kommt die Sirene. Klar, dass sie dann schon nach 1-2 Stunde wieder was möchte !?!

Na ja, zum Stillen gehört einfach eine Menge Geduld, aber ich hab mir sagen lassen, wenn´s erst mal richtig flutscht ist´s die einfachste und praktischste Sache der Welt.

Schönen Abend liebe Augustmamis und Augustbabys und eine ruhige Nacht!

Inaktiver User
13.10.2007, 20:11
nimm sie in dein bett. ist praktischer und schafft vertrauen bei ihr. :in den arm nehmen:

Inaktiver User
13.10.2007, 20:15
Wiege steht im Schlafzimmer, ins Bett zu mir nehm ich sie meistens morgens so ab 5 Uhr, da ist sie immer sehr unruhig.

Hast du keine Angst dass man die lieben Kleinen "verzieht" wenn man sie mit ins Bett nimmt. Ich hab schon ein ige blöde Kommentare kassiert weil ich´s mache!

kaaa
13.10.2007, 21:02
@ alle: Danke für die Ideen und Tipps. Habe heute morgen mal abpumpen probiert und sofort entschieden, dass Daniel mit meiner Brust doch zarter umgeht als die Pumpe. Also, dick Lanolin drauf, Zähne zusammen beissen und durch!!

@ souris: Daniel ist am Anfang beim nächtlichen Füttern auch immer eingeschlafen.
Für uns hat Folgendes sehr gut geklappt: Füttern bis er einschläft, wickeln damit er wieder aufwacht und anschliessend nochmal die gleiche Brust (mit fettreicherer Milch) weiterfüttern. Aber vielleicht hast du das ja schon ausprobiert?
Ansonsten könntest du evtl auch probieren die Kleine wachzuhalten, z.B. (das klingt jetzt wirklich fies) kitzeln, mit dem Finger picksen, an den Haaren zupfen etc.
(Dazu muss man sagen, dass ich mit Stillen im Liegen überhaupt nicht klar komme. Finde ich persönlich total unbequem.)

Suzette
13.10.2007, 21:31
Hast du keine Angst dass man die lieben Kleinen "verzieht" wenn man sie mit ins Bett nimmt. Ich hab schon ein ige blöde Kommentare kassiert weil ich´s mache!

verziehen nicht, nein. In den ersten 3 Monaten kann man nix verziehen, lass dir da nix einreden. Ich hätte nur Bammel, die Kleinen mit der Bettdecke aus Versehen zu ersticken ... :knatsch:

Aber wenn du sie viell. auf einem zusammengelegten Stillkissen bettest, ist sie dann geschützt. So hatten wir es die ersten Tage!

Inaktiver User
13.10.2007, 21:40
Hast du keine Angst dass man die lieben Kleinen "verzieht" wenn man sie mit ins Bett nimmt. Ich hab schon ein ige blöde Kommentare kassiert weil ich´s mache!

inwieweit verziehen? :freches grinsen:

dass er meine nähe genießt, vertrauen bildet, liebe erfährt? dass ich meinem ureigensten bedürfnis, bei meinem baby zu sein, mich zu kümmern, aufzupassen, zu schmusen nachgebe? dass ich mein kind so ernst nehme wie meinen mann, der auch nicht gern ohne meine nähe sein mag nachts? dass ich jahrmillionen an entwicklung nicht missachte, denn alleinsein bedeutete für ein baby den sicheren tod? dass ich schlicht keine lust habe, nachts 10 mal aufzustehen? dass ich es liebe, wenn ich seine kleine hand im schlaf halte?


:smile:

dein kind und mein kind werden beide mit 14 nicht mehr bei mama schlafen. ich bin sicher. es liegt an uns, ob der weg bis dahin warm und nah war. :in den arm nehmen:


p.s. sag den leuten, dass du seine bedürfnisse stillst. wenn sie das bei geliebten menschen nicht tun, ihr problem. :zwinker:

p.p.s "sears. schlafen und wachen. ein elternbuch für kindernächte. :in den arm nehmen:

p.p.p.s ein kind ist unter 12 monaten nicht mal in der lage, eltern zu maniplulieren. was ja die viel beschworene folge von verwöhnen sein soll.

Inaktiver User
13.10.2007, 21:46
verziehen nicht, nein. In den ersten 3 Monaten kann man nix verziehen, lass dir da nix einreden. Ich hätte nur Bammel, die Kleinen mit der Bettdecke aus Versehen zu ersticken ... :knatsch:

Aber wenn du sie viell. auf einem zusammengelegten Stillkissen bettest, ist sie dann geschützt. So hatten wir es die ersten Tage!

die ersten 12 :zwinker:

ich wickel mir meine bettdecke um die beine und den rumpf. so hab ich kein stück frei, sie über das baby zu ziehen. außerdem liegt er ein stückchen höher als ich, so wäre der kopf frei, wenn. und schlussendlich ist man einfach eh auf vorsicht programmiert. ich halte beide hände von ihm im schlaf oft und rühre mich keinen millimeter. faszinierend, die natur. :in den arm nehmen:

paula07
13.10.2007, 23:02
Guten Abend :smile:

ich hätte da mal ne frage, was macht ihr eigentlich mit euren Babysachen die jetzt schon nicht mehr passen?
Wir waren heute in einige Babyläden,weil wir auf der Suche nach einfarbigen Langarmshirts für Paul waren in Größe 56 bzw. dann bald 62 aber erstmal 56. Habe aber keine gefunden...und wenn ich mir die Preise,,,,,naja.

kaaa
14.10.2007, 04:12
@ paula: Einfarbig scheint bei Babysachen irgendwie schwierig zu sein. Zumindest hierzulande sind überall Häschen und Bärchen drauf! Was Farben angeht hat man in den kleinen Größen die Wahl zwischen Hellblau, Rosa und Weiss. :freches grinsen:
Ich habe die Kinderklamotten komplett von meiner Schwester bzw. Herrn Kaaas Cousin geerbt. Da sind ein paar Oberteile dabei, die müssen den Farben nach aus den 70er sein. Aber immerhin sind sie schön bunt und v.a. ohne Häschen und Bärchen! Aber meistens trägt Daniel wohl oder übel hellblau und weiss...
(Die ganze Sammlung wandert zurück zu meiner Schwester, die arbeitet gerade am 2.Kind.)

Hast du mal bei ebay geschaut?
Bei uns gibt es auch von Zeit zu Zeit Flohmärkte speziell für Kindersachen. Meiner Erfahrung nach kann man da echte Schnäppchen machen. Die Sachen sind größtenteils wie neu und viiiiel günstiger als im Laden. Vielleicht gibt es das bei euch auch?:knatsch:

kaschmir
14.10.2007, 08:43
mensch kaaa,

du bis tja zu einer interessanten zeit wach :ooooh: - hoffe, die nacht war o.k.?

@ souris /einschlafen beim stillen:

zwischendurch wickeln; behutsam am nacken / rücken kraulen / mit der babybürste bürsten / mit etwas wasser o. einem lauwarmen waschlappen betupfen,.... einfach mal testen. bei mir funktioniert wickeln sowie die kraulerei an nacken u arm am besten.

wegen des im eigenen bett schlafens...

da gibt es zum einen sears mit seinem familienbett als these (was shelilly erwähnt hat) und zum anderen dieses "jedes kind kann schlafen lernen" als antithese. ich denke, da muss sich jede(r) selbst aussuchen, was am besten funktioniert und sich gut anfühlt. letztendlich wird das thema vermutlich nie ganz zu klären sein...

ach ja, und: super übrigens deine signatur!!!

Inaktiver User
14.10.2007, 12:46
da gibt es zum einen sears mit seinem familienbett als these (was shelilly erwähnt hat) und zum anderen dieses "jedes kind kann schlafen lernen" als antithese.


wobei der autor ferber dieses buch für kinder ab 1-2 jahren geschrieben hat und es heute ausdrücklich und offiziell bedauert. weil vielen kleinen kindern leid angetan wurde mit diesem ferbern und schreien lassen. :heul:

Inaktiver User
14.10.2007, 12:47
paula, ebay. da kaufe ich auch ein 1-euro-schnäppchen nach dem anderen. 3 x waschen und gut ist. :zwinker:

Liina
14.10.2007, 13:18
Ahhh, also doch jemand aus NRW da und nicht nur Nordlichter und Weißwurst- Esser! :zwinker:



:freches grinsen: :freches grinsen: Ich komme gebürtig aus NRW und habe bis vor 2 Jahren auch noch da gewohnt (Bonn/Köln)

...und jetzt bin ich in Hessen!:freches grinsen:

AnnaK
14.10.2007, 13:27
wobei der autor ferber dieses buch für kinder ab 1-2 jahren geschrieben hat und es heute ausdrücklich und offiziell bedauert. weil vielen kleinen kindern leid angetan wurde mit diesem ferbern und schreien lassen. :heul:
...Er distanziert sich außerdem von seinem Werk, da er erst einige Zeit nach der Veröffentlichung eigene Kinder bekommen hat - mit denen er und seine Frau dann doch das Familienbett praktizierten. :freches grinsen:

Tippmaus1973
14.10.2007, 19:58
Guten Abend :smile:
ich hätte da mal ne frage, was macht ihr eigentlich mit euren Babysachen die jetzt schon nicht mehr passen?


Ich hatte zuerst im Schlafzimmer eine Tüte und sobald Luka nicht mehr reinpasste kamen die Klamotten sofort dort rein. Mittlerweile ist aus der Tüte im Schlafzimmer ein großer blauer Müllsack geworden der nun im Abstellraum steht. :freches grinsen: Ich wollte die Sachen eigentlich zu einem Flohmarkt geben, wo man die Sachen so abgeben kann und die das dort für einen verkaufen, aber es werden nur 90 Nummern ausgelost. Bis jetzt war ich wohl noch nicht dabei. :schild nein: Der nächste Flohmarkt ist nämlich schon nächste Woche Samstag.

Bei mir ist es ja gut das zuerst Thore die großen Größen trägt und Luka die Sachen dann auch noch hinterher tragen kann.
Ich kaufe wenn Klamotten bei KIK oder Ernstings im Moment.

Suzette
14.10.2007, 20:49
die ersten 12 :zwinker:

ich wickel mir meine bettdecke um die beine und den rumpf. so hab ich kein stück frei, sie über das baby zu ziehen. außerdem liegt er ein stückchen höher als ich, so wäre der kopf frei, wenn. und schlussendlich ist man einfach eh auf vorsicht programmiert. ich halte beide hände von ihm im schlaf oft und rühre mich keinen millimeter. faszinierend, die natur. :in den arm nehmen:


clever :smile: , ja wenn er etwas höher liegt ist das kein Problem!!!

Ich werde Nic auch mind. 6 Monate im Beistellbett an meinem Bett haben, da kann ich auch seine Hand halten (echt zu süß:liebe: ), ihn knuddeln, ihm beruhigende Worte ins Ohr flüstern oder summen, ihn riechen, hören, fühlen ... das ist soooooo schön:liebe: :liebe: :liebe: !!!

Suzette
14.10.2007, 20:50
...Er distanziert sich außerdem von seinem Werk, da er erst einige Zeit nach der Veröffentlichung eigene Kinder bekommen hat - mit denen er und seine Frau dann doch das Familienbett praktizierten. :freches grinsen:

DAS ist ja interessant!! Von diesem Buch wurde mir aber eh abgeraten!!

Suzette
14.10.2007, 20:52
Guten Abend :smile:

ich hätte da mal ne frage, was macht ihr eigentlich mit euren Babysachen die jetzt schon nicht mehr passen?
Wir waren heute in einige Babyläden,weil wir auf der Suche nach einfarbigen Langarmshirts für Paul waren in Größe 56 bzw. dann bald 62 aber erstmal 56. Habe aber keine gefunden...und wenn ich mir die Preise,,,,,naja.

Die geliehenen Sachen zurückgeben, die geschenkten aber hässlichen verkaufen oder wegschmeißen und die eigenen gekauften und somit schönen aufheben für den evtl. 2. Nachwuchs :freches grinsen: :ostersmiley: , die Klamotten sind ja noch so gut wie neu, da kaum getragen ...

AnnaK
14.10.2007, 21:15
Für Interessierte hier das Interview mit Ferber, das ich "zitiert" habe:
Klick (http://www.ferbern.de/index.php?page=interview&m=7)

kaaa
14.10.2007, 21:37
mensch kaaa,
du bis tja zu einer interessanten zeit wach :ooooh: - hoffe, die nacht war o.k.?

Keine Sorge Kaschmir, ich surfe während ich stille! (Ein Hoch auf die drahtlose Internetverbindung.) Die letzten Nächte waren eigentlich alle ziemlich gut.

Inaktiver User
14.10.2007, 22:38
inwieweit verziehen? :freches grinsen:

dass er meine nähe genießt, vertrauen bildet, liebe erfährt? dass ich meinem ureigensten bedürfnis, bei meinem baby zu sein, mich zu kümmern, aufzupassen, zu schmusen nachgebe? dass ich mein kind so ernst nehme wie meinen mann, der auch nicht gern ohne meine nähe sein mag nachts? dass ich jahrmillionen an entwicklung nicht missachte, denn alleinsein bedeutete für ein baby den sicheren tod? dass ich schlicht keine lust habe, nachts 10 mal aufzustehen? dass ich es liebe, wenn ich seine kleine hand im schlaf halte?


:allesok:

Vielen Dank für eure Antworten und Tipps. Das mit dem wachhalten mache ich wie einige von euch auch vorgeschlagen haben. Ärgern - hinterm Ohr kraulen... - Gesicht nass machen und wickeln. Was vermutlich nicht klug war, ich hab Emmy bisher, wenn ich sie nochmal wach bekommen habe immer die andere Brust gegeben. Hatte man uns im KH so gesagt, immer an beiden anhängen wg. Milchbildung. Sie ist ja erst 2 Wochen alt, mit der Zeit werdn die Abstände Nachts bestimmt länger.
Und auch wenn sie mal wieder ab 3 nicht schläft und mich dann bei Sonnenaufgang so schelmisch angrinst - wer kann da schon böse sein?!? :liebe:

Vergangene Nacht bin ich mit Emmy auf dem Arm gegen ein dickes Kissen gelehnt tief und fest eingeschlafen. Unbestätigten Aussagen zufolge sollen Baby und Mama laut 1.5 vor sich hingeschnarcht haben. Als ich aufgewacht bin hatte ich mich keinen cm bewgt - ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich im Schlaf auf sein Kind legt. Das mir der Decke ist glaub ich eher gefährlich. Das mit dem Stillkissen eine Barriere bauen ist ne gute Idee.

Schönen Abend!

dekomaus
15.10.2007, 09:26
guten morgen ihr lieben,

@sheena: auch von mir ein spätes herzlich willkommen :blumengabe:

@suzette: ich habe mit der dame gesprochen (wie gut dass du mich vorgewarnt hast :smirksmile: ). ich bin jetzt erstmal angemeldet - kann es mir aber zwecks der fahrerei noch überlegen. ich hätte zwar lust den kurs zu machen, auch grad weil´s bestimmt ganz lustig werden wird mit euch beiden. aber es ist halt doch eine ganz schöne fahrerei, und dann fängt der kurs ja schon um 9h an. zudem dann die fahrerei im winter :knatsch:
also wie gesagt, sie weiß bescheid, und ich grübel´ noch ein bißchen drüber :smirksmile:
in bad schwartau findet auch ein pekip-kurs statt - aber das war so eine schnarchnase am telefon und alle altersgruppen sind gemischt. irgendwie machte die mir nicht so einen kompetenten eindruck...

@zu kleine sachen: ich sortiere auch schon fleißig aus und sortiere gleich - die schönen sachen werden für das hoffentlich zweite aufbewahrt :liebe: , die sachen die wir geschenkt bekommen haben und so gar nicht mein geschmack sind (häschen, bärchen... :knatsch: ) bringe ich immer gleich in einen kindersecondhand-laden bei mir um die ecke.

mads wacht wieder auf, ich melde mich später nochmal

Suzette
15.10.2007, 11:05
:wangenkuss:
und dann fängt der kurs ja schon um 9h an.

WAAAAH :ooooh: , ich dachte der ist von 10h - 11.30h :ooooh: ? Ooooh, DAS ist ja mitten in der Nacht :schlaf gut: . Hm, da kann ich verstehen, dass du dir das noch mal überlegst. Aber ich würde mich freuen, wenn du auch mitmachst ... :wangenkuss:

Suzette
15.10.2007, 11:09
Was vermutlich nicht klug war, ich hab Emmy bisher, wenn ich sie nochmal wach bekommen habe immer die andere Brust gegeben. Hatte man uns im KH so gesagt, immer an beiden anhängen wg. Milchbildung. Sie ist ja erst 2 Wochen alt, mit der Zeit werdn die Abstände Nachts bestimmt länger.

Ich hatte in den ersten zwei Wochen auch immer beide Brüste gegeben (lt. KH-Verordnung), jetzt mache ich aber immer nur eine. Nic wird da auch gut satt von und es dauert nachts nicht so lange :zwinker: . Er trinkt zieml. schnell, macht danach ordentlich Bäuerchen und dann kann ich ihn wieder hinlegen und er schläft sofort wieder ein, braves Kind :liebe: !!

Ja, die Stillabstände werden länger, keine Sorge! Wir haben mit 1-2h angefangen :ooooh: und sind nun bei 5h nachts und 3-4h tagsüber.

Tippmaus1973
15.10.2007, 14:17
...die sachen die wir geschenkt bekommen haben und so gar nicht mein geschmack sind (häschen, bärchen... :knatsch: ) bringe ich immer gleich in einen kindersecondhand-laden bei mir um die ecke.


Wirst Du dort die Sachen gut los??? Habe da auch schon überlegt meine Klamotten dorthin zu geben, aber ich habe mir gedacht das man sie auf Flohmärkte besser los wird. :wie?:

Tippmaus1973
15.10.2007, 14:22
Wir waren heut ja zu der RS-Impfung, da wollten sie alle Frühchen da in einem Abwasch abfertigen, habe ich letzte Woche schon am Telefon rausgehört. Wir, Termin um 11.50 Uhr, die andere um 12 Uhr und mit ihr kamen nochmal Zwillingseltern. Alle kamen in andere Räume. Die eine Frühchenmama kenne ich ja aus der Klinik, sie war ja auch vor zwei Wochen bei uns zu Besuch. Aber egal...:smirksmile:

Erstmal war meine Kinderärztin krank und ihr Kollege hat das übernommen. Dann kommt der nach ca. 10 Minuten an und meint die Impfung würde ja so selten gegeben und die Arzthelferin hätte nicht gesehen das dieser Wirkstoff sich erstmal 30 Minuten auflösen müsste. :ooooh: :gegen die wand:
Ob wir nicht noch mit den beiden spazieren gehen möchten. Sie waren bereits ausgezogen! :nudelholz: Außerdem hatte ich gar keinen Kinderwagen mit, zudem waren sie müde und in 30 Min. wären sie auch mit ihrer Flasche dran gewesen. Ganz toll...

Dann haben wir uns mit unserer Bekannten in einen Raum gesetzt und geschnackt.

Die Spritze haben meine Jungs ganz tapfer gemeistert! :kuss:

bellybee
15.10.2007, 15:08
Wow -
um 9:00 Uhr schon PEKiP - das ist ja wirklich unchristlich...:ooooh:

Ich achte immer drauf, Termine möglichst erst ab Mittag auszumachen, Jakob schlägt seinen Eltern nach - wir sind alle Nachteulen und vor 10 nicht richtig zu gebrauchen :zwinker:

@souris
Mit zwei Wochen lächelt Dich Deine Kleine schon an - das ist ja toll :liebe: !
Ich musste immerhin fast vier Wochen auf ein richtiges Strahlen warten - aber mittlerweile ist Jakob sehr großzügig damit. Außerdem ist er kitzlig, wenn man am Bauch oder an den Zehen krault, kriegt er sich gar nicht wieder ein :lachen: .
Spinatkacke hatten wir übrigens in den ersten Wochen auch immer mal wieder - scheint wohl normal zu sein!

@Kleidung
Ja, die 56er-Teilchen habe ich nun schon fast alle wehmütig weggepackt!
Aber nicht für lange - im Februar bekommt ja meine beste Freundin ihr erstes Kind! Ist zwar ein Mädel - aber viele klassisch hellblaue Sachen habe ich gar nicht.
kaaa, mir gehts wie Dir - am liebsten hätte ich alles in kräftigen Unifarben, allenfalls kombiniert mit weiß oder beige.
Die fast unvermeidliche Bärchendeko scheint ja keine von uns zu mögen :zwinker: - ich frage mich, wieso es nicht mehr (bezahlbare) Sachen "ohne" gibt...

Ich ärgere mich auch über unpraktische Kleidung, die man z.T. geschenkt bekommt - also Pullover ohne Hals-Knöpfe oder Strampler, die man zum Wickeln komplett ausziehen muss :knatsch: . Schade drum, man zieht die Sachen dann doch nicht oft an...

Was ich nicht für ein evtl. zweites Kind aufheben möchte, werde ich vermutlich bei ebay als Gesamt-Paket anbieten. Die Teile einzeln auf dem Flohmarkt zu verkaufen finde ich gemessen an den Mini-Preisen zu aufwändig.
Obwohl diese Kinderkleider-Basare ja wieder hervorragende Mütter-Kontaktbörsen sind :zwinker: !

@Stillen
"Freestyle-Stillen" klappt inzwischen ganz gut - mittlerweile verwende ich das Stillkissen fast nur noch zum Rumfläzen auf der Couch :lachen: !

Da ich immer beide Brüste geben muss, ist so eine Fütterung aber doch mit einiger Fummelei verbunden :zwinker: . Ich habe mir nun ein Langarm-Stillshirt und noch eine Wickeljacke geleistet, die eignet sich sehr gut zum diskreten Oberweiten-Striptease!
Außerdem nun doch einen anständigen Still-BH von Anita - die günstigen von Baby Walz haben irgendwie nicht so richtig gut gepasst.


Am Donnerstag und Freitag ist Jakob jeweils abends total ausgeflippt, wollte auf keinen Fall zum Papa (Herr b. war sehr geknickt deswegen :knatsch: ). Außerdem hatte er ein verstärktes Trink-Bedürfnis - ich schätze mal, das war wohl der 8-Wochen-Schub!
Ging Gottseidank schnell vorbei, am Samstag waren wir abends auf einem Geburtstag und am Sonntag beim PEKiP-Elterntreffen, da war der junge Mann ausnehmend brav und hat publikumswirksam in die Runde gelächelt :smile: .

@Bettdecke
Ich hatte auch Angst, Jakob könnte drunter ersticken, aber mittlerweile sehe ich die Gefahr nicht mehr so groß, kurz vor dem Aufstehen nehme ich ihn sogar oft noch ein Weilchen mit unter meine Decke (dann natürlich ohne Schlafsack).
Eher wundere ich mich darüber, dass er im Tragetuch genug Luft kriegt - so wie er sich da stundenlang zwischen Tuch und Pullover einrollt!

Händchenhalten zum Schlafen machen wir übrigens auch, da Jakob so gerne rudert und fuchtelt, beruhigt ihn das immer sehr.
Manchmal kommt es sogar vor, dass er zwischen uns liegt und Herr b. und ich beim Aufwachen jeder eine Hand halten :smile: .


Sooo - anlässlich meines Geburtstags bekomme ich gleich Besuch von meinem Patenkind + Mama :smile: !
Heute Abend wird Familie bellybee dann noch schön essen gehen :prost: - richtig gefeiert wird aber erst am nächsten Wochenende.
Bisher habe ich gerne große Koch-Orgien veranstaltet, das muss dieses Jahr aber ausfallen - wird wohl eher "nur" ein Brunch werden.

Einen schönen (hoffentlich auch :Sonne: ) Nachmittag Euch allen!

Tippmaus1973
15.10.2007, 15:25
Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe zu Deinem Geburtstag!!! :blumengabe:

Einen schönen :Sonne: Tag wünsche ich Dir


Ich achte immer drauf, Termine möglichst erst ab Mittag auszumachen,

Jupp, anfangs habe ich auch schon mal Termine um 8 Uhr beim Kinderarzt gehabt :ooooh: , aber das habe ich schnell abgestellt. :schild genau: Vor 10 Uhr mache ich außerhalb keine Termin mehr, heut hatten wir erst um 11.45 Uhr Termin, dass war SEHR angenehm. :smile:

Inaktiver User
15.10.2007, 16:48
bellybee, alles liebe!!! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:


:in den arm nehmen:

paula07
15.10.2007, 16:51
Juhu,,,,,,von mir auch alles liebe zum Geburtstag,,,,,:hunger:

Liina
15.10.2007, 17:08
belly...alles gute zum geburtstag...

hoffe es geht euch gut...liina ist momentan wieder knörbelig...
sie hat vermehrt schreianfälle beim stillen....das ist echt anstrengend...nur nachts klappt es problemlos mit dem stillen....:wie?:

dafür dass es am anfang so gut lief mit dem stillen ist es im moment echt ätzend---:peinlich:

Suzette
15.10.2007, 17:26
:jubel: ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG UND ALLES LIEBE!!!!!!:blumengabe:

Über die unpraktischen Sachen ärgere ich mich auch, warum müssen auch Leute, die von Babies und Kinder-kriegen keine Ahnung haben, Babyklamotten kaufen, es gibt doch auch Gutscheine :zwinker: ? Ich maße mir ja auch nicht an, mich in Bohrmaschinen auszukennen ...
So habe ich auch viele Strampler ohne Knöpfe im Schritt unbenutzt im Schrank belassen!

Die Anita Still-BHs habe ich auch, die finde ich super. In meiner Größe, die ich aufgrund der Mega-Milch aber derzeit habe (F :ooooh: !!!!) kostet der allerdings 53 EUR, HALLO :ooooh: ? Außerdem habe ich durch diesen super fiesen Milcheinschuss, den ich im KH hatte (habe die Arme noch nicht mal an den Körper bekommen, so stand der Busen ab!!!), "schöne" Schwangerschaftsstreifen auf dem Busen, ich könnte nur :heul: :heul: !!! Dann muss immer ganz schnell wieder Nici angucken und dann geht's wieder ...

Tippmaus1973
15.10.2007, 17:32
Über die unpraktischen Sachen ärgere ich mich auch, warum müssen auch Leute, die von Babies und Kinder-kriegen keine Ahnung haben, Babyklamotten kaufen, es gibt doch auch Gutscheine :zwinker: ?

Also das ist bei Zwillingseltern glaube ich anders, da machen sich die Leute glaube ich schon mehr Gedanken. Ich habe kaum Klamotten geschenkt bekommen sondern es wurde wirklich gefragt was wir gebrauchen können oder aber es wurden wirklich nützliche Gutscheine oder Geld geschenkt. :blume:

Inaktiver User
15.10.2007, 21:32
:jubel: Alles Liebe zum Geburtstag bellybee!

@Lächeln
...das macht sie noch nicht bewußt - gehört wohl in die Kategorie "Grimassen schneiden" - trotzdem geht einem das Herz auf! :liebe:

@Augustmamis
es ist klasse bei euch querzulesen, gerade wenn es bei einem selbst noch nicht so ganz flutscht - weiß man doch, dass es bei euch auch Durchhaltezeiten gab. Und jetzt läuft´s. :blumengabe:

Liina
16.10.2007, 00:10
Suzette...die Anita BH's finde ich auch toll! Habe auch F!:peinlich: :ooooh:

kaschmir
16.10.2007, 07:08
herzlichen glückwunsch nachträglich, bellybee!!!

guten morgen,

schwiemu-besuch ist jetzt überstanden. little miss k. liegt in meinem arm (wir haben nämlich ein frühaufsteher-kind :ooooh: ) und giggelt vor sich hin. frau k. tippt einhändig im schneckentempo.

eine gute nacht war das. sie hat einmal sechs und einmal fast fünf stunden geschlafen. ich hatte ca. 8 h nachtruhe insgesamt!!! :jubel: :jubel: :jubel: fühle mich super. hoffentlich klappt das jetzt öfter. auch fräulein k. ist also gut drauf und knattert derweil glücklich in die windel. sehr schön.

ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr hattet eine ähnlich schöne nacht wie wir. :liebe:

kaaa
16.10.2007, 09:31
@ bellybee: Auch von mir nachträglich die besten Wünsche an das Geburtstagskind!! :blumengabe: Hoffentlich hattest du gestern einen tollen Tag.

@ kaschmir: So, Schwiemu ist wieder weg. Bestimmt vermisst du sie jetzt schon! :smirksmile: Glückwunsch zur geruhsamen Nacht, hoffentlich werden noch viele derartige folgen.

@ unpraktische Klamotten: Ich habe im Stapel Klamotten von Herrn Kaaas Cousin ein ganz sonderbares Kleidungsstück gefunden. Es sieht im Prinzip aus wie der klassische weisse Kittel den Mediziner tragen. Ein Mantel vielleicht? Aber aus ganz dünnem weissen Baumwollstoff?? Ich muss wohl nicht erwähnen, dass Daniel das Teil noch nie getragen hat. Aber vielleicht verstehe ich ja bloß nicht wozu das Ding gut sein soll?! :smirksmile:

@ suzette: Meine Stillabstände sind sehr ähnlich wie deine. Tagsüber 3-4h und nachts 5h. Mein Problem ist nur, dass ich nach 4 Stunden richtig anfange auszulaufen. Da hilft dann gar nichts mehr. Ich wache deshalb auch nachts nach spätestens 4 Stunden wieder auf, weil alles um mich rum feucht und klamm ist. :knatsch:
Muss ich mich damit jetzt abfinden, oder schafft es der Körper tagsüber und nachts unterschiedlich viel Milch zu produzieren?
Immerhin ist der Riss in meiner Brustwarze wieder verheilt. Da lobe ich mir doch das Lanolin!

Tippmaus1973
16.10.2007, 09:42
@ unpraktische Klamotten: Ich habe im Stapel Klamotten von Herrn Kaaas Cousin ein ganz sonderbares Kleidungsstück gefunden. Es sieht im Prinzip aus wie der klassische weisse Kittel den Mediziner tragen. Ein Mantel vielleicht? Aber aus ganz dünnem weissen Baumwollstoff?? Ich muss wohl nicht erwähnen, dass Daniel das Teil noch nie getragen hat. Aber vielleicht verstehe ich ja bloß nicht wozu das Ding gut sein soll?! :smirksmile:


Könnte er vielleicht zum K a r a t e getragen werden ? :ooooh: :freches grinsen: Guck doch nochmal ob noch ein kleiner Gürtel dabei ist. :smirksmile:

Suzette
16.10.2007, 10:41
Suzette...die Anita BH's finde ich auch toll! Habe auch F!:peinlich: :ooooh:

DANKE, das beruhigt mich :kuss: :kuss: !!


Muss ich mich damit jetzt abfinden, oder schafft es der Körper tagsüber und nachts unterschiedlich viel Milch zu produzieren?
Immerhin ist der Riss in meiner Brustwarze wieder verheilt. Da lobe ich mir doch das Lanolin!

Läufst du trotz Stilleinlagen und BH aus? Bei mir hat sich der Milchfluss etwas reduziert habe ich das Gefühl - ich habe selbst nach 6h keine prallen Brüste mehr, hm :knatsch: . Ausgelaufen bin ich auch schon länger nicht mehr!
Klasse mit dem verheilten Riss, supi :allesok: !!!

Nic hat heute Morgen 4 Tage Schieteritis nachgeholt, muss wohl nicht mehr erwähnen, was das bedeutet - die Waschmaschine läuft :freches grinsen:

dekomaus
16.10.2007, 11:21
@bellybee: alles liebe nachträglich! ich hoffe, du hattest einen schönen tag :blumengabe:

@suzette: ohhh, was habe ich da ausgelöst - ich gucke gleich nochmal auf die uhrzeit...! stilldemenz lässt ja ab und an bekanntlich grüssen... :freches grinsen:
es beruhigt mich ja nur, dass wir anscheinend alle die nach-10-uhr-termine bevorzugen

@tippmaus: ich habe mich noch nicht erkundigt. die erste ladung habe ich im september hingebracht (der laden ist ganz praktisch unter meinem kinderarzt) und soll mich mitte november melden, um die reste abzuholen. letzte woche wollte ich noch ein paar teile abgeben, aber sie nehmen erst wieder ab mitte november. auf meiner liste waren aber schon ein paar teilchen durchgestrichen.

es ist für mich einfach praktischer - flohmarkt hätte sich noch nicht wirklich gelohnt und da ist dann auch wieder ein tag weg, dann kommt auch wieder die standgebühr und dieses ´feilchen´ um centbeträge...
bei ebay hätte ich jetzt die schönen sachen reingesetzt - aber die gebe ich noch nicht her in hoffnung auf nummer 2 :liebe:

eure impfung war ja ein voller erfolg... :knatsch: schön, dass die beiden sie so toll gemeistert haben.

@unpraktische kleidung: wir haben eigentlich wirklich nur von leuten, die noch keine kinder haben, klamotten geschenkt bekommen - die jetzt wunderbar im secondhand-laden hängen (ungetragen)... echt schade, aber selber schuld. klamotten verschenken mache ich wirklich nur, wenn ich denjenigen und seinen geschmack gut kenne oder halt was spezielles gewünscht wird.

@kaschmir: das ist ja schön, dass ihr endlich wieder zu dritt seid! hat sie schon gleich den nächsten besuch angekündigt?:smirksmile:

Liina
16.10.2007, 12:27
Thema Frühaufsteher Kind: Wir haben definitiv ein langschläfer Kind...vor 11h Morgens ist mit Liina gar nix los...:freches grinsen:
Und heute hab ich es mir gleich auch gegönnt und habe mit der Dame gemeinsam bis 11:30h geschlafen!:peinlich: :schlaf gut: :schlaf gut: :schlaf gut:

sheena98
16.10.2007, 13:41
Hallo Leute!

Meld mich jetzt erst wieder, weil wir 3 Tage Quasi-Urlaub am Land bei meinen Eltern genossen haben. Ist sehr fein, mal nicht selbst kochen zu müssen und in Ruhe essen zu können, weil sich die eigene Mutter brav an ihre Omapflichten (Baby beruhigen) gehalten hat! :freches grinsen:

Gestern haben wir eine kleine Wanderung (11km und 500 Höhenmeter in 4h) unternommen - das Wetter war so traumhaft! Der Kleine hat brav bei Papa im TT gepennt.

@ bellybee: auch von mir herzlichen Glückwunsch im Nachhinein!!! :blumengabe:

Ansonsten gibts hier nicht viel Neues...ahja, zum Thema Schlafen mit Kind & Verwöhnen hat Shelilly eh schon alles gesagt - schliesse mich ihr völlig an! :smile: Elias schläft meistens auch bei uns im Bett und ich hab mich noch nie auf ihn draufgelegt, eher bekomm ich von ihm mal eine Hand ins Gesicht :smirksmile:

Ich frag mich auch: wieso glauben so viele man kann Babies die ersten 3 Monate nicht verwöhnen?! Ich mein, wieso grad DIESE Grenze? Ausserdem find ich den Ausdruck "verwöhnen" blöd, weil ich mein Kind gerne verwöhne und ihm was Gutes tu...genau wie jedem, den ich gern hab. Und das Prinzip, dass sie berechnend wären, das können so kleine Kinder doch noch gar nicht!

Abgesehen davon soll mein Sohn sich ruhig darauf verlassen können, dass ich (oder sein Papa) komme, wenn er schreit! Wär doch traurig, wenn dieses Urvertrauen zerstört würde.

Naja, aber dass es früher anders gemacht wurde, sieht man ja jetzt an den vielen Leuten in Psychotherapie...:zwinker: (von nix kommt nix)

kaaa
16.10.2007, 15:08
@ tippmaus: Nein, beim Kittel ist leider kein Gürtel dabei... Mmm, dann wird es wohl nichts mit der Anmeldung zum Karatetraining. Wir werden uns wohl nach einem Studienplatz für Medizin erkundigen müssen. :freches grinsen:

@ suzette: Ich laufe allerdings trotz BH und Stilleinlagen aus. Hätte schätzungsweise genügend Milch für 5 Kinder. Wenn mir nachts fasst die Brüste platzen muss ich mich nur über das Waschbecken beugen und "laufen lassen". Unglaublich, wie ein kleiner Springbrunnen, da ist richtig Druck dahinter! :smirksmile:
Ich habe mir auch diese lilypadz angeschafft, aber selbst die haben gegen meine Hochdruck-Milchspritze keine Chance.

So, Daniel und ich gehen jetzt eine Runde im Regen spazieren. Geniesst noch das schöne Wetter, die nächste Schlechtwetterfront aus dem Westen ist im Anmarsch!

Liina
16.10.2007, 15:10
Komme gerade vom Spaziergang...Liina ist heute wieder wie ausgewechselt und Ultralieb!:liebe:
Ich glaube einfach dass der Schub noch nicht vorbei war und wir zu den "glücklichen" gehören, wo die Schübe immer recht lange dauern, den 5 Wochen Schub haben wir ja auch direkt eine Woche lang mitgenommen und der 8 Wochen Schub ging jetzt gute 2 Wochen...mit mal schlimmeren und mal besseren Tagen!:freches grinsen:

Im MOment liegt sie auf Ihrer Spieldecke und freut sich...:liebe:

Gestern Abend ist Sie sogar schon um 22h eingeschlafen! Wahnsinn! Das gab es noch nie...:ooooh:

Tut mir leid, dass ich nicht auf Euch eingegangen bin, muss erstmal die Beiträge der letzten Tage lesen....

Ganz liebe Grüße

Inaktiver User
16.10.2007, 18:55
Abgesehen davon soll mein Sohn sich ruhig darauf verlassen können, dass ich (oder sein Papa) komme, wenn er schreit! Wär doch traurig, wenn dieses Urvertrauen zerstört würde.


leonard schreit zur zeit so gut wie nie. sicher kommen auch wieder andere zeiten, oder mal ein schub. aber ansonsten macht er leise räbäh, mama ändert die sachlage und er ist wieder zufrieden. muss ich halt hoppsen. aber dazu bin ich ja da. :in den arm nehmen:

sheena98
16.10.2007, 19:22
leonard schreit zur zeit so gut wie nie. sicher kommen auch wieder andere zeiten, oder mal ein schub. aber ansonsten macht er leise räbäh, mama ändert die sachlage und er ist wieder zufrieden.

Das ist beneidenswert! Elias ist schon ein eher "anspruchsvoller" Knabe :smirksmile: , der gleich mal auf den Putz haut, wenn ihm was nicht passt. Dummerweise kommen wir nicht immer gleich drauf, was ihm nicht passt. Bzw bin ich nicht sicher, dass ER immer so genau weiss, was grad so doof ist, dass man lauthals sein Ungemach in die Welt rausschreien muss.

Allerdings kann aus einem herzzerreissenden Weinen (mittlerweile kommen sogar Tränen! :heul: ) auch ganz plötzlich ein fetter Grinser werden und man könnte meinen, das Geplärre vorher war nur ein Missverständis. :freches grinsen:

Zeitweise war er ja sogar heiser vom Schreien, weil ihn einfach nichts beruhigen wollte...aber anscheinend haben sich seine Stimmbänder nun an die aussergewöhnlich starke Belastung durch ihren Herrn & Meister gewöhnt. :smirksmile:

Inaktiver User
16.10.2007, 20:24
dafür ist er 24 stunden am mann. bzw. an der frau. das ist an tagen wie heute durchaus anstrengend. bin grad aus dem büro gekommen und gehe nun ins bett. :schlaf gut:

Tasmanina
17.10.2007, 10:25
Belly, auch von mir noch alles Liebe zum Geburtstag nachträglich!!! :blumengabe: Bist Du auch reich beschenkt worden von Deinen Jungs?

Liina, Köln/ Bonn, da wärst Du gar nicht weit weg gewesen von mir. Aber Hessen ist dann doch ein kleiner Unterschied. Wegen Deines Mannes oder jobmäßig oder so umgezogen?

So, Montag war U3. Kind gesund und munter, ordentlich gewachsen, gut zugenommen. Sie hatte ziemlich heftigen Milchschorf, den hatte ich extra noch draufgelassen, damit die Ärztin das mal sieht. Den hab ich ihr dann am Montag endlich abgebürstet, danach hat sie bestimmt wieder 500 Gramm weniger gewogen! :zwinker:

Gestern waren wir dann bei der Osteopathin. Die war suuuper nett und hat ihr denke ich auch geholfen! Leah hat an der linken Halsseite einen verkürzten Muskel und hatte den Atlas schief. Das hat sie begradigt und dann hat sie noch ein bißchen gedehnt. Und ich soll zu Hause auch die Dehnübungen machen mit ihr und in 2 Wochen gehen wir nochmal hin.

Ist genetisch meinte sie direkt und fragte, ob es sowas in der family gibt. :ahoi: Ich musste ja auch früher als Baby ewig Krankengymnastik machen und hab das heute noch, daß ich eine Schulter viel höher habe als die andere. Aber heute sieht man das bei mir nicht mehr, ich kann das ausgleichen. Bei Leah auch, gleiche Seite, immer die Schulter etwas hochgezogen, besonders, wenn ich sie dann dehne oder in eine Richtung "zwinge".

Ich hab mich dann direkt tausendmal be ihr entschuldigt, daß ich ihr das angetan habe!!!

Die Osteopathin meinte aber, daß kriegen wir auf jeden Fall hin. Entweder ist beim nächsten Mal schon alles ok oder sonst halt noch einen dritten Termin.

Was ich ja faszinierend finde, die tippt gaaanz leicht auf eine bestimmt Stelle und Leah reagiert! Schon heftig sowas. Und sie hat ihren Nacken abgetastet und meinte dann "Sie haben ruhige Nächte, oder?"

Haben wir ja auch meistens, da können wir uns ja nicht beschweren.

Tsss, ich bin immer noch begeistert! Bin ja jemand, der schon an die Schulmedizin glaubt (also ich bin Realist, Krebs würde ich nie versuchen, mit Pflänzchen zu behandeln oder so), aber trotzdem bin ich der Meinung, daß es mehr als nur Antibiotika und Einrenken gibt. Aber wenn ich das dann so in live sehe, schon cool.

Was habt ihr anderen denn bei der Osteopathin bezahlen müssen? Sie nimmt von uns 15 EUR für die Termine "Mach ich bei den Mäusen immer so!".

Am Montag hatte Leah das erste Mal, seit wir mit ihr zu Hause sind keine Schreiphase! Dafür aber gestern wieder. Nicht sooo lange wie sonst, dafür nochmal lauter und heftiger! Ich hab ihr nur schnell die Sachen bis auf Windel ausgezogen, mich obenrum nackig gemacht und uns dann Haut an Haut in eine Decke gewickelt. Meine Mutter meinte eben am Telefon, ob wir gebadte hätten, mein Vater hat sie wohl gehört (wir wohnen ja in einem Haus) und meinte nur zu meiner Mutter "Wenn die jetzt das Fenster aufmachen, dann holen die Nachbarn das Jugendamt!".

Auf einmal war dann wieder vorbei, sie hat mich angelacht, als wenn nix wäre, ihr Fläschchen leergefuttert, wir haben gekuschelt, uns ein bißchen unterhalten, Schlafa an und dann ab ins Bett.

Dieses Kind ist echt schizophren! :zwinker:

Und glaub ich hungrig... bis später!!!