PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jeans bekommt langsam Risse...



Kybele
29.12.2006, 20:27
Hallo,

ich bräuchte mal wieder euren Rat...

Meine Jeans hat nach 1,5 Jahren Tragezeit im Schritt nun zwei Risse bekommen, die ich auf keinen Fall größer werden lassen möchte, da ich die Hose noch anziehen will.

Würdet ihr in dem Fall eher eine Applikation in Jeansoptik auf die betroffenen Stellen aufbügeln oder zur Nähnadel greifen und selber nähen?:wie?:

Liebe Grüße,

Kybele

Roady
30.12.2006, 19:10
ein stück jeansstoff von INNEN dagegen nähen!:blumengabe:

Inaktiver User
30.12.2006, 20:40
Es kommt ja auch auf deine Kenntnisse an........ich würde von außen was gegen nähen.

Kybele
30.12.2006, 21:23
Es kommt ja auch auf deine Kenntnisse an........ich würde von außen was gegen nähen.

Ihr sagt alle nähen! Kann keiner das Heißbügeln empfehlen?:wie?:

Inaktiver User
31.12.2006, 09:21
Nur Bügeln halte ich für zu unsicher. Probier es doch einfach aus. :smile:

Inaktiver User
31.12.2006, 10:46
Ihr sagt alle nähen! Kann keiner das Heißbügeln empfehlen?:wie?:

Du beschreibst, daß die Risse im Schritt sind- also vermutlich dort, wo sich beim Gehen die Oberschenkel aneinander reiben?

Da nützen auch die Aufbügelflicken herzlich wenig... die sind im Handumdrehen wieder losgerieben- und dann hängen da so Fetzchen zwischen den Beinen herum... *lach*
Wenn Dir die Jeans das wert ist, würde ich in einer Änderungsschneiderei anfragen, was das kostet und das ggf. dort reparieren lassen.

Borealis
08.01.2007, 02:40
tjaa, und was das Nähen von Jeans angeht: man kann das machen, aber es lohnt sich nicht :smirksmile:.
Die Lieblingsjeans meines Mannes hatte ich wohl in mühevoller Kleinstarbeit geflickt, und ein paar Wäschen später ist sie auch schon wieder aufgerissen. Mag wohl sein, daß ein Profischneider das ein bisschen besser hinkriegt ...

Ahitte
08.01.2007, 14:40
So ist es..........bei mir gehen Hosen auch immer an der Nahtstelle zwischen den Oberschenkeln kaputt.....und jede Flickerei war bisher sinnlos, denn es reibt weiter und geht wieder auf. Auch Flicken gehen wieder ab, besonders die aufgebügelten.
Natürlich gibt es da Qualitätsunterschiede. Meine Brax-Hosen machen dort gar keine Probleme, preiswertere Sommerhosen halten manchmal nur eine Saison durch.


Liebe Grüße

Ahitte

Kybele
08.01.2007, 18:17
Danke für eure Antworten!:blumengabe:

Hab in der Zwischenzeit noch eine Jeans mit Riss im Schritt gefunden - und denke, ich werd beide Paare morgen am besten zum Änderungsschneider bringen.:smile: Und das mit dem Flicken aufbügeln sein lassen...