PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Es sind ZWILLINGE...



Tippmaus1973
19.12.2006, 21:53
Guten Abend,
ich (33) war heut beim Frauenarzt und er hat mir gesagt das es ZWEI sind. :ooooh: :ooooh: :ooooh:
ET 27.07.2007
Ich bin noch total durcheinander. :wie?:

Irgendwie ist es ja was besonderes, aber zur Zeit denke ich jetzt nur noch an all das was auf uns zukommt.
Unsere Eigentumswohnung ist jetzt definitiv zu klein.
Mein Schatz hat bereits einen 9-jährigen Sohn der alle 2 Wochen am Wochenende bei uns ist.
Außerdem brauchen wir jetzt auch noch ein größeres Auto, denn in keinem würde ein Zwillingswagen passen. Ich bin so durcheinander...

Gibt es hier schon Eltern von Zwillingen die mir bißchen Mut machen können???

Liebe Grüsse von einer verwirrten Tippmaus

Inaktiver User
19.12.2006, 21:57
tippmaus, such mal ein bisschen im forum herum... ich hab gestern von einem mädel gelesen, die 08.08 ausgezählt ist, und auch zwillis bekommt. ihr seid doch das perfekte paar! :blumengabe:


ich gratuliere dir sehr herzlich. aber ich verstehe auch deine bedenken.

ein freund von mir hat bezaubernde zwillingsmädchen, und er sagt: doppeltes glück! :blumengabe:

Littlecat
19.12.2006, 21:58
Hallo Tippmaus!

Wie Du aus dem Herbst-Hibbelstrang sicherlich weißt, bin ich (leider) noch nicht schwanger, geschweige denn Mama, insofern kann ich Dir leider keine Infos geben.

Ich kann verstehen, dass es erst einmal ein Schock ist, aber bei allem, was hier bei einigen im Forum gerade passiert: freue Dich, dass es den beiden gut geht! Für alles andere, was auf Euch zukommt, findet sich bestimmt eine Lösung!
Alles Gute, liebe Grüße, Littlecat

Inaktiver User
19.12.2006, 21:59
da ist sie... http://www.brigitte.de/foren/member.html?u=520612



:smirksmile:

Tippmaus1973
19.12.2006, 22:20
da ist sie... http://www.brigitte.de/foren/member.html?u=520612
:smirksmile:

Danke Shelilly, mit Pusteblume habe ich eben schon Kontakt aufgenommen. Ich hoffe sie schreibt mir mal... :smile:

Tippmaus1973
19.12.2006, 22:23
Ich kann verstehen, dass es erst einmal ein Schock ist, aber bei allem, was hier bei einigen im Forum gerade passiert: freue Dich, dass es den beiden gut geht! Für alles andere, was auf Euch zukommt, findet sich bestimmt eine Lösung!
Alles Gute, liebe Grüße, Littlecat

Liebe Littlecat,
da hast Du Recht. Das habe ich eben zu meinem Schatz am Telefon auch schon gesagt...andere versuchen seit Monaten oder Jahren schwanger zu werden und bei uns hat es SOFORT geklappt und jetzt haben wir auch noch das "Glück" Zwillinge zu bekommen. Aber es ist wirklich erstmal ein Schock. Aber das lesen hier hat mich schon etwas beruhigt. Ich hoffe ich kann es gleich noch auf meinem Schatz übertragen. Dem sollte ich erstmal Cola kaltstellen, damit er gleich ein Glas Whisky-Cola trinken auf den Schock. :freches grinsen: Den hat er sich auch verdient. :schild genau:

sockenmonster
19.12.2006, 22:43
Liebe Tippmaus,

ich dachte, ich les nicht recht und freue mich sehr für Euch!!! Ihr schafft es auch zwei Mäuse großzuziehen!!!!!

Alles Liebe!!

Dein Sockenmonster

Tippmaus1973
19.12.2006, 22:52
Liebes Sockenmonster,
mich freut es besonders von Dir diese Glückwünsche zu bekommen. :smile: Ich habe mich eben gar nicht getraut im Strang HIBBELN AB HERBST zu berichten, nach den negativen Nachrichten. :wie?:

Ich drücke Dir für Donnerstag GANZ FEST die Daumen, dass es doch noch ein glückliches Ende nimmt!!! :kuss:

Ganz liebe Grüsse :blumengabe:

Liina
19.12.2006, 23:49
Tippmaus!!! Zwillinge!!! :ooooh: :ooooh: :ooooh:
Herzlichen Glückwunsch!

xanidae
20.12.2006, 07:26
herzlichen glückwunsch!

im 'gehören kinder zu einem glücklichen leben' gibt es auch einen mehrlingsstrang mit vielen zwillingsmamas unterschiedlichen alters und wenn ich mich recht erinnere zwei schwangeren.
mit deinen fragen bist du dort bestimmt gut aufgehoben.

Pusteblume24
20.12.2006, 09:22
Hallo liebe Tippmaus,
ich habe auf deine PN geantwortet. ich würde mich sehr freuen, wenn wir in Kontakt bleiben würden!

Wie gehts dir so? Mir gehts super! Ich fühle fast nichts von der Schwangerschaft!

Und hast du dich langsam an den GEdanken gewöhnt! Wie hat dein Freund reagiert? Meiner meinte, er bräuchte erstmal nen Schnaps! :-)))

Und er ist natürlcih davon überzeugt, dass es zwei Jungs werden! Männer!

Also, bis denne,
die Pusteblume

Laborschnecke
20.12.2006, 09:59
Meinen herzlichen Glückwunsch, ihr zwei!!!!

Ich bin zwar weder Zwillingsmama noch werde ich es in absehbarer Zeit, ABER ich bin Zwillingstochter. Mein Vater ist Zwilling und hat außer seiner Zwillingsschwester noch ein Zwillingspärchen als Geschwister (auch zweieiig). Da ich aus dem Studium (Bio) weiß, dass mit jeder Zwillingsgeburt für alle Frauen in der Familie (insbesondere auch für die Frauen in der Enkelgeneration der Zwillings-Mutter) das "Risiko" steigt, auch Zwillinge zu bekommen, bin ich schon sehr an Euren Erfahrungen interessiert. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit nur dadurch steigt, dass ich älter werde...

Pusteblume, ich habe die Theorie, dass meine Cousine auch hätte Zwillinge bekommen können. Bei ihrer Schwangerschaft wurde nämlich eine Eileiterschwangerschaft diagnostiziert. Nach Entfernung des Eileiters war sie immer noch schwanger. Ist nur eine Theorie von mir, aber das Risiko wirst du ja nicht haben, Deine beiden sitzen ja am richtigen Fleck.

Ich wünsche Euch jedenfalls eine schöne Schwangerschaft. Ich kann Euren Schreck wohl verstehen, aber ich würde mich wohl sehr freuen....

Liebe Grüße
Laborschnecke

Eliza2005
20.12.2006, 10:12
Hallo tippmaus,

herzlichen Glückwunsch zu deiner "doppelten Schwangersschaft". Ich kann gut verstehen, dass es erstmal ein Schock ist, aber ich glaube die Freude und das doppelte Glück wird bald überweigen.
Und du kannst es positiv sehen- du hast sozusagen 2 auf einmal.
Liebe Grüße
Eliza

Tippmaus1973
20.12.2006, 11:53
Wie hat dein Freund reagiert? Meiner meinte, er bräuchte erstmal nen Schnaps! :-)))


Meiner hat genauso reagiert. Er hatte ja gestern Spätschicht und ich habe es ihm am Telefon gesagt das es ZWILLINGE sind. :ooooh: Er meinte stell mir bitte eine Cola kalt, er möchte nachher einen Whisky-Cola trinken. Lach. Den hatte er sich auch verdient. :freches grinsen:

Zada
20.12.2006, 12:56
tippmaus - glückwunsch! ist sicherlich ein schock, aber zwillinge sind doch heute keine seltenheit mehr. ehrlich gesagt sind bei uns im bekanntenkreis normale einzelbabys fast schon die ausnahme.

aktuell gibt es bei uns im bekanntenkreis 2 x zwillinge (beides m+w) und 1 x drillinge (3 mini-zicken :smirksmile: ). zwillinge sind viel anstrengender als 1 kind, aber wohl nichts im vergleich zu drillingen.
ihr schafft das ganz bestimmt! *daumendrück*


Da ich aus dem Studium (Bio) weiß, dass mit jeder Zwillingsgeburt für alle Frauen in der Familie (insbesondere auch für die Frauen in der Enkelgeneration der Zwillings-Mutter) das "Risiko" steigt, auch Zwillinge zu bekommen, bin ich schon sehr an Euren Erfahrungen interessiert. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit nur dadurch steigt, dass ich älter werde...
ähm, laborschnecke, verstehe ich es richtig, dass bei z.b. mir die wahrscheinlichkeit, auf natürlichen wege (also ohne hormonbehandlung) zwillinge zu bekommen, höher liegt da meine mutter ein (zweieiiger) zwilling ist? :ooooh:

Laborschnecke
20.12.2006, 13:23
@Zada,
Genau!!!
Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit immer noch sehr gering. Und mit dem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit auch. Und: Wer einmal Zwillinge bekommen hat, bekommt auch mit größerer Wahrscheinlichkeit ein zweites Mal Zwillinge....

Ironwoman2006
20.12.2006, 13:48
Herzlichen Glückwunsch Tippmaus!!!!!

Auch wenn der Schock zu Beginn sicher groß ist, ich bin sicher, Ihr findet eine Lösung und dann ist die Freude umso größer!!

Ich glaub, mein Mann würde gerne mit Dir tauschen, ich will nämlich nur einmal schwanger sein und seine letzte Hoffnung waren dann Zwillinge, aber in mir "wohnt" nur ein Zwergi.

LG
IW

Tippmaus1973
20.12.2006, 14:33
Ich glaub, mein Mann würde gerne mit Dir tauschen, ich will nämlich nur einmal schwanger sein und seine letzte Hoffnung waren dann Zwillinge, aber in mir "wohnt" nur ein Zwergi.

LG
IW

Lach. Eine Bekannte von mir wünscht sich auch Zwillinge, weil sie dann alles in einem Abwasch hat und muss nicht nochtmal anfangen. :smile:

Aber eigentlich wollten wir ja definitiv nur noch EIN Kind, weil Schatzi ja schon einen Sohn im Alter von 9 Jahren aus erster Ehe hat. :smile: Er hat letztens zu seiner Mutter gesagt: Es würde ja mal wieder Zeit das er BRUDER wird. :ooooh: Jetzt wird er es gleich zweimal. Das wird eine Überraschung zu Weihnachten für ihn

sunny15
26.01.2007, 20:02
Hallo und guten Abend,

ich komme eigentlich aus einem ganz anderen Strang und bin gerade über diesen beitrag gestolpert.

Herzlichen glückwunsch zur Zwillingsschwangerschaft !!!
Ich bin eine Zwillingsmutter, habe zwei (wahrscheinlich eineiige)Mädchen im Alter von mittlerweile 5 Jahren und kann mich noch sehr gut an meine Schwangerschaft erinnern.

Ich hatte eine traumhafte Zeit, überhaupt keine Probleme und habe auf natürlichem Wege meine beiden in der 40. SSW entbunden. Sie waren beide 3300 g schwer und 52 cm groß.

Mein Rat, geniess die Zeit, freu Dich auf zwei kleine Wunder und denk loß nicht soviel über das nach, was Dich an Arbeit erwartet. Das findet sich und Du bzw. Ihr wachst an den Aufgaben.

Heute bin ich soooo froh zwei Mäuse zu haben, die sich so gut verstehen und stundenlang miteinander spielen und lachen. Das ist wirklich toll. Ich habe noch nie gehört, dass ihnen langweilig ist !

Ich gebe Dir gern mehr Tipps auch für die Zeit nach der Geburt. ich habe einige Tricks entwickelt, die das Leben mit zwei Zwergen leichter machen. Melde Dich gern per PN bei mir.

Also wie o.g. geniess die Zeit und alles Gute
Wibke