PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steinbockmann gut für Fischefrau?



Inaktiver User
19.12.2006, 13:23
Hallo,

sicher gab es das Thema schon mal, aber ich finde leider keinen passenden Thread. Vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen und mir sagen, ob es aus astrologischer Sicht passen könnte mit meinem potentiellen neuen Partner und mir. Ich bin Fische-Frau mit Aszendent Skorpion. Er ist Steinbock, sein Aszendent ist mir leider nicht bekannt.

Zurzeit spielt sich alles noch auf einer ganz frühen Anbahn- bzw. Kennenlernphase ab und ich kann ausser starkem spirituellem und auch sonstigem gemeinsamen Interesses leider noch keine konkreten Annäherungsversuche feststellen.

Ich würde es gerne probieren mit ihm, da ich merke, dass mein Interesse doch etwas stärker ist, als ich mir selbst eingestehen wollte.

Kann es denn passen für mich mit einem Steinbock-Mann?

Ich würde mich über eure Antworten sehr freuen.

Crazy

Inaktiver User
19.12.2006, 14:42
nicht direkt..aber habe das auf der Astroseite gefunden..vielleicht hilft es ja;-)

Steinbock und Fische

Der erdbetonte Steinbock braucht jemanden, um den er sich kümmern kann und die wasserbetonte Fische-Partnerin liebt es, wenn sich jemand um sie kümmert. Fische brauchen jemanden, den Sie inspirieren können und Steinbock-Menschen lieben es, ab und zu einen flüchtigen Blick auf eine mehr visionäre Welt zu werfen. Sie wecken gegenseitig Beschützerinstinkte und knüpfen so ein starkes, empathisches Band.

Dem Steinbock fällt es schwer, mit dem Nichtfassbaren umzugehen, während die Fische- Partnerin es schwer hat, mit dem Greifbaren umzugehen -und deshalb können Sie sich gegenseitig sehr helfen. Fische-Menschen sind manchmal zu wenig abgegrenzt und brauchen daher den starken Orientierungssinn des Steinbocks; der Steinbock hingegen ist manchmal zu strukturiert und braucht die Anpassungsfähigkeit der Fische.

Der einzige Bereich, in dem Sie Acht geben müssen, ist Kontrolle. Der Steinbock hält gerne das Heft in der Hand und fühlt sich durch allzu große Unabhängigkeit seiner Partnerin abgeschreckt. Fische sind zwar nicht übermäßig rebellisch, aber sie mögen es nicht, eingesperrt zu sein und flüchten sich in Ausreden, um sich nicht gefangen zu fühlen.

Respektieren Sie die Autonomie Ihres Partners und besprechen Sie Ihre Schwierigkeiten offen und direkt. Auszuweichen oder anstelle liebevoller Gesten praktische Aufgaben zu übernehmen, hilft Ihnen nicht dabei, eine solide und liebevolle gemeinsame Zukunft aufzubauen.

Inaktiver User
19.12.2006, 14:54
Hi Xenia,
tja, jetzt steh ich da mit meinem kurzen Hemd .... nicht schlecht aber auch nicht so toll, was?
Danke dir für das Reinsetzen der Infos. Mal sehen, was aus uns wird. Ich wäre mal wieder sehr für viele Schmetterlinge und etwas Rausch zu haben ..... scheint der Steinbock wohl nicht der Geeignetste zu sein :smirksmile:
Schaun wer mal.

Crazy

Inaktiver User
19.12.2006, 15:01
ach...jeder Mensch ist eine Persönlichkeit...egal was für ein Sternzeichen...aber mein DAd ist ein Steinbock..und ich kann nur soviel sagen..die sind echt net einfach zu handhaben!!! sehr stur, sehr schwierig und äußerst Gefühlskalt.wollen immer das letzte wort!!.

Du als Fischefrau..würdest darunter leiden denke ich...

viel glück!

Inaktiver User
19.12.2006, 16:13
Hallo nochmal Xenia,
ja meine Mama ist auch Steinbock ....
aber mein Schwager auch und der scheint mir absolut nicht der gefühlskalte zu sein und bei "meinem" Steinbock scheint auch eher ein Sensibelchen drunter zu stecken. Ich werde mich mal langsam ranpirschen :smile:

Crazy

Inaktiver User
19.12.2006, 17:38
na das ist dann bestimmt der Aszendent der milde stimmt..glück gehabt;-)

Sandra71
20.12.2006, 19:31
Ich bin Fisch und mein letzter Freund war Steinbock...der war m.E. allerdings eher untypisch für sein Sternzeichen (nach dem, was man über die Böcklein so liest :smirksmile: ). Im zwischenmenschlichen Bereich hat es eher nicht gestimmt, dafür aber im sexuellen umso mehr. Ist halt auch nicht alles...von daher würde ich (sollte er DOCH ein typischer Steinbock gewesen sein) von diesem Sternzeichen in Zukunft einen grossen Bogen machen.

Inaktiver User
21.12.2006, 13:34
Hi Sandra,
vom sexuellen sind wir (aus meiner Sicht leider :peinlich: :freches grinsen:) noch weit entfernt .... mal abwarten. Ich hätte jedenfalls auch nichts dagegen, wenn diese Schiene stimmen würde (wär mal was anderes). Ich habe bisher den Eindruck, dass "mein" Steinbock ein sensibler Mensch ist. Ich kenne ja den Aszendenten leider nicht. Ich möchte den Menschen auf jeden Fall näher kennenlernen, ob dann was aus uns wird, wird sich zeigen.

Crazy