PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Obst



cindy85
15.12.2006, 12:27
Hallo ihr Lieben!
Was meint ihr....darf man Obst immer ohne ein schlechtes Gewissen essen?

Mamouna
15.12.2006, 13:41
Ja - sofern Du keine Allergie hast.

Wenn Du zuviel von bestimmten Sorten ißt kann es Durchfall oder Verstopfung geben.

LG
Mamouna

Inaktiver User
15.12.2006, 15:08
ich glaube Bananen und Avocados sind das einzige, was ein bischen "kalorienintensiver" ist...
Ansonsten sollte man bei Zitrusfrüchten aufpassen, dass man es nicht übertreibt, sonst kann es Durchfall geben.

Inaktiver User
04.01.2007, 13:55
Vielleicht auch nicht mehr zu spät abends zum Obst (oder generell Rohkost) greifen. Das gibt dem Magen dann nochmal schwer zu schaffen und ist nicht sehr empfehlenswert.

Tahnee
04.01.2007, 14:01
Vielleicht auch nicht mehr zu spät abends zum Obst (oder generell Rohkost) greifen. Das gibt dem Magen dann nochmal schwer zu schaffen und ist nicht sehr empfehlenswert.

Tja, geht mir gar nicht so. Ich kann auch abends um 23 Uhr noch einen Tomatensalat, Radieschen oder Äpfel essen und merke keine Beeinträchtigungen.

Inaktiver User
04.01.2007, 14:14
Tja, geht mir gar nicht so. Ich kann auch abends um 23 Uhr noch einen Tomatensalat, Radieschen oder Äpfel essen und merke keine Beeinträchtigungen.



Mir wurde das schon früher von Muttern so erzählt und heute tut das mein Ernährungsberater.
Aber es muss ja nicht bei jedem so sein - Mägen sind verschieden :smirksmile: