PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was zur Hölle ist diese Überliegefrist????



NovaVanDeSun
21.08.2015, 19:57
Hallo liebe Community!!

Ich bitte um Hilfe!!! :cool:

Mein Arbeitskollege Andre ist total verzweifelt, er ist ein paar mal zu schnell unterwegs gewesen und ist nun kurz vor den 8 Punkten und er glaubt, dass er nun wieder geblitzt wurde und noch ein Punkt droht, sodass ihm der Lappen entzogen wird. Ich hab nun ein bissel recherchiert, weil es ja eine Verjährungsfrist gibt, die nennt sich Tilgungsfrist, aber es gibt doch noch eine Frist, nämlich die Überliegefrist, aber so ganz versteh ich die nicht, was bedeutet das???? :ooooh:

Ich hab nichts gefunden dazu und würde ihm so gern helfen...ehrlich gesagt, weil er einfach sooo süß ist und dann würden wir ins Gespräch kommen! Kann mir bitte bitte jemand helfen? Ich bin neu in der Firma und würde gern "Kontakte knüpfen" ;)

Mirabelle26
21.08.2015, 20:05
Hi Nova,

ich kann total verstehen, wie du dich fühlst. Ich finde einen Kollegen bei mir auch total süß. Er heißt Daniel und sitzt immer hinter mir im Büro. Ich denk mir immer was aus, um mich umzudrehen :prost:

Aber egal...Verknalltheit beiseite...diese Überliegefrist ist nichts anderes als eine Frist, die sich nahtlos nach der Tilgung anschließt. Sie dauert ein Jahr. Es kann tatsächlich sein, dass er seinen "Lappen" los wird. Schau mal hier: [editiert]

Ich denke, dass er einen Anwalt für Verkehrsrecht einschalten sollte. Es gibt manche, die ein kostenloses Erstgespräch anbieten.

Viel Erfolg. Sag mal bitte, wie es ausgegangen ist. Würde mich mega interessieren!

Liebste Grüße Mira

Opelius
21.08.2015, 20:07
Mit Ablauf der Tilgungsfrist (die 2,5, 5 oder 10 Jahre beträgt) werden die Eintragungen jedoch in der Datei des Kraftfahrtbundesamt noch nicht sofort gelöscht, sondern noch ein Jahr lang „aufbewahrt“. In dieser Zeit – also während der Überliegefrist – darf der Inhalt der Eintragungen aber nicht übermittelt und über sie keine Auskunft erteilt werden. Nur der Betroffene selbst (und sein Verteidiger) erhalten Kenntnis über die tilgungsreifen Eintragungen.

Auch wenn Du ihn süß findest, auf der Straße scheint er sich nicht süß zu benehmen.

NovaVanDeSun
21.08.2015, 20:14
Oh, das ging ja jetzt fix mit dem Antworten :) Cool! Ganz lieben Dank!!!! Ich werd das gleich Montag mal ansprechen ;) und ich hoffe, dass er das cool findet und wir dadurch ein Insider-Gesprächsthema haben :allesok: Hihi, find ich ja voll klasse, dass es nicht nur mir so geht!!! :liebe:

Sorry, wenn ich vielleicht dreist wirke, aber ich hab gesehen, dass du auch aus Berlin bist, Mira ;) Aus welcher Ecke kommst du denn?? :yeah:

NovaVanDeSun
21.08.2015, 20:22
@ Opelius: Mag ja sein, dass er kein guter Fahrer ist, aber er ist einfach super nett und auch voll intelligent, das liebe ich an Männern :)

Aber das beschäftigt mich jetzt doch noch, ich hab jetzt weiter recherchiert, weil ich ja nichts falsches sagen möchte. Nun hab ich das hier gefunden [editiert] wie sieht es aus mit dem Tattagsprinzip? Wann gilt das und warum? Ich möchte einfach richtig diskutieren mit ihm, damit ich nicht blöd wirke...

Mirabelle26
21.08.2015, 20:27
Sorry, wenn ich vielleicht dreist wirke, aber ich hab gesehen, dass du auch aus Berlin bist, Mira ;) Aus welcher Ecke kommst du denn?? :yeah:

:hund: Ist doch nicht dreist. Ich wohn in Weißensee. In welchem Bezirk bist du denn Daheim? :blume: