PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mediathek unterstützter Kinderwunsch, Adoption, etc.



Lady_in_waiting
05.08.2015, 11:07
Hallo Ihr Lieben,

ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich gegen irgendwelche Forenregeln verstoße. Wenn ja, bitte den Fred löschen. Aber ich bekomme hin und wieder mal mit, dass es zu dem Themenfeld dieses Unterforums sehr interessante Reportagen/Artikel gibt. Vielleicht lohnt es sich, diese hier zu sammeln? Mir ist zwar bewusst, dass beispielsweise die Mediathek Videos nicht ewig abrufbar sind, aber wir können ja regelmäßig updaten.

Hier eine ARD Reportage zum Thema "Wunschkind", die ich als relativ ausgewogen und realitätsnah empfinde:

Video "Lebensentscheidungen: Unser Wunschkind" | betrifft: ... | ARD Mediathek (http://www.ardmediathek.de/tv/betrifft-/Lebensentscheidungen-Unser-Wunschkind/SWR-Fernsehen/Video?documentId=29589018&)

Zum Thema Pflegeeltern: Nur für starke Nerven! Hier musste ich mehrfach mit den Tränen kämpfen, obwohl es für die porträtierten Kinder letztlich ja doch recht "gut ausging". Mein Respekt vor Bereitschaftspflegeeltern ist aber ins Unermessliche gewachsen:

37 Grad: Eltern auf Zeit - ZDF.de (http://www.zdf.de/37-grad/eltern-auf-zeit-wenn-fremde-kinder-hilfe-brauchen-38512716.html)

Freue mich über weitere Empfehlungen!

Frischling_
05.08.2015, 13:07
Danke, Liw, fürs Verlinken!

"Musste" natürlich den Pflegeeltern-Beitrag sehen. Wow, was für tolle und starke Pflegefamilien. Hatte mehrfach Tränen in den Augen, vor allem als die Dreijährige jetzt doch in ihrer Pflegefamilie bleiben durfte.

Lady_in_waiting
05.08.2015, 18:05
Ich war fast ein bisschen erleichtert, als es hieß, dass die leibliche Mutter ihren Entzug abgebrochen hat. Viele Kinder sind in ihren Pflegefamilien einfach perfekt aufgehoben...

Und ja, die dargestellten Familien waren wirklich wahnsinnig toll und stark...

Julischnulli
10.08.2015, 12:45
the tao of fertility

making babies

mir haben diese Bücher sehr geholfen, Baby Bingo finde ich auch gut, als "Unterhaltung", nichts wissenschaftliches.

nanammm
09.11.2015, 15:14
Ich weiß gerade nicht mehr, wer den Film von Ina Borrmann empfohlen hat!? Sie hat ihren eignen Weg in der Kinderwunsch-Behandlung gefilmt.
Jedenfalls kam da gerade im SWR Fernsehen eine Reportage oder ein Talk mit ihr dazu, mit Ausschnitten aus dem Film.
Dem Film hab ich auch gesehen, sehr realistisch, sehr hart, aber ganz nah dran. Weiß den Titel gerade nicht.
Planet Wissen heißt jedenfalls die Sendung, werde gleich mal in der Mediathek danach suchen...


http:// http://www.planet-wissen.de/sendungen/sendung-kinderwunsch-100.html (http://www.planet-wissen.de/sendungen/sendung-kinderwunsch-100.html)

Feeodora
07.01.2016, 18:05
Zwar kein Filmchen, aber was zu lesen:

Reproduktionsmedizin: Staat bezuschusst künstliche Befruchtung auch bei Unverheirateten |*ZEIT ONLINE (http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-01/reproduktionsmedizin-kinderwunschbehandlung-uebernahme-staat-unverheiratete)

Nur ein Tropfen auf den heißen Stein und nach wie vor eine große Ungerechtigkeit gegenüber ungewollt Kinderlosen.

Vielleicht kann dieser Strang auch oben angepinnt werden?

Gemme
08.01.2016, 08:54
Fee,

vielen Dank für die Info!

Gardenie77
21.01.2016, 20:39
Gerade eben im Auto das Ende gehört:
SWR2 Tandem 21.01. 16

Thema: Kinderkriegen- die einfachste Sache der Welt?
Die Hörer diskutieren mit der Autorin Millay Hyatt. Moderation: Patrick Batarilo

Thema: Kinderkriegen- die einfachste Sache der Welt? | Tandem | SWR2 | SWR.de (http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/tandem/thema-kinderkriegen-die-einfachste-sache-der-welt/-/id=8986864/did=16833232/nid=8986864/i2s6uz/index.html)

Feeodora
26.01.2017, 10:53
Gestern lief in der ARD ein Film zum Thema Kinderwunsch, Adoption ect. (ein wenig klischeehaft, aber ich fand ihn insgesamt doch recht stimmig) nach einer wahren Begebenheit:

Wunschkinder | FilmMittwoch im Ersten Video | ARD Mediathek (http://www.ardmediathek.de/tv/FilmMittwoch-im-Ersten/Wunschkinder/Das-Erste/Video?bcastId=10318946&documentId=40185258)

Feeodora
21.03.2017, 14:37
Gestern bei "hart aber fair":

Alles erreicht, dann noch ein Baby – Kinderwunsch ohne Altersgrenze? | Hart aber fair Video | ARD Mediathek (http://www.ardmediathek.de/tv/Hart-aber-fair/Alles-erreicht-dann-noch-ein-Baby-Kin/Das-Erste/Video?bcastId=561146&documentId=41664328)

Sicherlich ein provakantes Thema. Ich finde mich allerdings in vielen Meinungen wieder.

sputnik33
21.03.2017, 23:12
Ich habe es noch nicht gesehen, möchte es aber unbedingt noch nachholen, da ich dem Professor Maio so toll finde. Ich habe ihn mal auf einem Seminar gehört.

Feeodora
22.03.2017, 07:51
Maio ist wirklich toll. Ich habe vor Jahren schon mal ein Interview mit ihm zum Thema Kiwu gelesen.

Die Runde insgesamt ist sehr qualifiziert, und diskutiert empathisch und sachlich, ohne Stammtischmentalität (wenn man mal von Frau Beils kleiner Küchenpsychologie absieht..).

Historia02
30.06.2017, 05:59
Ich habe vorgestern eine Nano-Sendung mit dem Titel "Ein Kind um jeden Preis" (klingt nach Kritik, war aber inhaltlich sehr ausgewogen und informativ) gesehen.
Die Sendung war sehr interessant, besonders die Ethik-Expertin fand ich sehr sympathisch und ihre Ansichten realitätsnah:
nano vom 28. Juni 2017 - 3sat.Mediathek (http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=67638)

sonntag_2009
02.07.2017, 13:28
Tolle Sendung! Danke für den Tipp Historia :-)