PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frühstücken in Berlin



summer01
13.12.2006, 14:30
hallo!

es tummeln sich ja so viele berlinerinnen hier.

haettet ihr einen tip fuer mich, wo ich gut fruehstuecken gehen kann. werde voraussichtlich in der ecke potzdamer platz uebernachten.

herzlichen dank!
lg
summer

Inaktiver User
13.12.2006, 23:25
Warst Du schon mal im Reichstag? Falls nicht: bei Käfers im Reichstag Tel. (+49) (0)30-22 62 99-33 einen Tisch reservieren und über den Häuptern unserer Volksvertreter (leider sehr teuer!) frühstücken, danach die Kuppel besuchen. Hat den Vorteil, dass Du über einen Extra- Aufzug ins Restaurant fahren kannst und nicht ewig in der Schlange warten musst.

Bei "Theodor Tucher" direkt neben dem Brandenburger Tor kann man auch frühstücken, ich meine mich zu erinnern, dass es lecker gewesen ist.

Weniger gemütlich, aber absolut köstlich: bei Solomon (oder Salomon) in den Potsdamer Arkaden im ersten Stock einen Bagel mit diversen Belägen genießen und das Shopping- Treiben beobachten. Der Kaffee dort ist auch passabel und ich meine mich zu erinnern, dass die Karte auch mehr umfasst als nur Bagels. Die Bagels dort sind allerdings echt gut :nikolaus:

Sonst habe ich in der Ecke leider nichts getestet, aber viel Spaß in Berlin!

Emiliana
14.12.2006, 22:00
Hmm, bin gar keine Berlinerin, aber wenn ich zu Besuch bin, liebe ich den Winterfeld-Markt in Schöneberg, mit Wurst und kleinem Bier zum Frühstück. Ist aber sicher nix für die Cafe-au-lait-Fraktion und nur gut mit ein paar guten Freunden... Aber immer wieder nett..:)

Londongirl
15.12.2006, 23:23
Meine Lieblingscafes zum Frühstücken z.Z. sind

Cafe TeeTeaThe at Goltzstr. 2
Cafe Morgenland, Skalitzer Str. (gegenüber U-Bahnhof Görlitzer Bahnhof)
Cafe Courage, Saarbrücker Str. (U-Bahnhof Senefelder Platz)
Cafe Istoria am Kollwitzplatz

Am Potsdamer Platz kenne ich direkt nichts, aber die o.g. kannst du relativ gut in verhältnismäßig kurzer Zeit erreichen.

BerlinGirl
17.12.2006, 12:03
Das TeeTeaThe kann ich auch empfehlen, außerdem Frühstück im Opernpalais der Staatsoper (Reservierung empfohlen) - sooo schön kitschig, oder bei 'Catherine's' im Kulturkaufhaus Dussmann in der Friedrichstr. 'Catherine' ist die amerikanische Frau von Herrn Dussmann, entsprechend gibt es dort üppiges Essen, z. B. Eggs Benedict, kalorienreich aber lecker.

LG, BerlinGirl

spreeathene
13.02.2008, 10:58
Ich mag das Route 66 in der Pariser Str.
Das Buffet ist sehr reichhaltig und bietet eine große Vielfalt.

Inaktiver User
13.02.2008, 19:50
Hoi Summer,

im Umfeld vom Potsdamer Platz wüsste ich auf Anhieb dir kein Frühstückscafé zu empfehlen. Sherrys Tipp mit den Salomon Bagels in der 1. Etage der Potsdamer Platz Arkaden finde ich noch am besten. Dort selbst ist auch das Wiener Caféhaus, ebenfalls eine gute Anlaufstation zum Frühstücken in den Arkaden.

Ganz edel frühstücken kannst du direkt hinter dem Eingang zum S + U-Bahnhof Potsdamer Platz in der Brasserie Desbrosses im Hotel Ritz Carlton. Sie hat den Vorteil schon ab 6 Uhr 30 aufzuhaben und dass die Spezialitäten der Boulangerie noch erschwinglich bleiben.

Sonst gibt es einige Coffeeshops am und um den Potsdamer Platz herum, die nicht zu verachten sind. Da ruhe ich mich am liebsten zwischen 2 Terminen aus und schaue dem Treiben auf der Strasse zu oder lese die Tageszeitung.

Schönen Aufenthalt in Berlin. Wann fährst du?

Maël

lisamona
23.02.2008, 19:09
Wo ich gerade sehe, dass dieser Berlin-Strang noch so lebhaft voll geschrieben wird, und ehe ich einen neuen Strang eröffne... könnt ihr mir vielelicht helfen??

Ich habe meiner Mama 5 Tage in B geschenkt. Hotel ist gebucht, wir haben schon viele tolle Pläne.

Nun suche ich noch nach einem netten Restaurant, in dem man nach der Oper noch einen Happen essen kann... Ideen?

Soto
24.02.2008, 22:49
Das kommt sehr darauf an welche der Opern ihr besucht. Da bräuchte man genauere Angaben, die liegen schon etwas auseinander - und ihr wollt doch sicher nicht noch spät nachts quer durch die Stadt düsen??

Soto

vanessa08
01.03.2008, 12:41
hallo!

es tummeln sich ja so viele berlinerinnen hier.

haettet ihr einen tip fuer mich, wo ich gut fruehstuecken gehen kann. werde voraussichtlich in der ecke potzdamer platz uebernachten.

herzlichen dank!
lg
summer

ich liebe die Atmosphäre der :blumengabe: Bleibtreustraße:blumengabe:

einfach toll dort

Haltestelle Savignyplatz

mit der S-Bahn schnell dort....:blumengabe:

Fussl
27.10.2011, 13:11
Hallo zusammen,

ich schieb das mal wieder hoch...werde demnächst in Berlin sein, nähe Alexanderplatz übernachten. Wer kennt hier in der Gegend was nettes zum frühstücken?

Grüße
Fussl

Inaktiver User
27.10.2011, 14:04
Da direkt ist eigenlich nix.
Du kannst mal auf der Oranienburgerstr. gucken.

Madiba
27.10.2011, 14:05
Mein Lieblingsplatz in Mitte zum Frühstücken ist das Gorki Park ( gorki-park.de/ ).
Ist direkt am U-Bahnhof Rosenthaler Platz, nur 2 Stationen vom Alex entfernt, aber nicht so steril wie die Läden direkt am Alex :smile:

Leeremick
27.10.2011, 14:12
Direkt neben dem Gorki Park am Weinbergsweg ist das Cafe Fleury. Das ist mein Lieblingsplatz:smile:

Madiba
27.10.2011, 14:14
Direkt neben dem Gorki Park ist das Cafe Fleury (http://maps.google.de/maps/place?rls=com.microsoft:de:IE-SearchBox&oe=&redir_esc=&um=1&ie=UTF-8&q=cafe+fleury+berlin&fb=1&gl=de&hq=cafe+fleury&hnear=0x47a84e373f035901:0x42120465b5e3b70,Berlin&cid=17728385580252638324&ei=HEqpTv-3DMe2hAexmpGgDg&sa=X&oi=local_result&ct=photo-link&cd=3&resnum=4&ved=0CEwQnwIoAjAD).
Das ist mein Lieblingsplatz:smile:
Oh ja, das ist auch toll :liebe:

Leider bin ich nur noch selten in der Gegend, weil ich da nicht mehr wohne...

Inaktiver User
27.10.2011, 14:33
Lykia, direkt am Bahnhof Ostkreuz. Klassisches Frühstücksangebot plus türkische Spezialitäten.

Richtig voll ist es immer im Einstein/Unter den Linden. Aber das Frühstück ist gut.

Dann wäre da noch das Blaue Band in der Alten Schönhauser.

Und das Nolas am Weinberg selbstverständlich.