PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warteschleife...



nanammm
15.06.2015, 13:21
...Hilfe, Warteschleife... was tun??

Endlich, endlich ist es mal soweit, dass ich auch mal eine "richtige" Warteschleife erleben darf! Bisher kam es ja leider nicht soweit, aber nun habe ich es endlich auch mal bis zum TF geschafft... der BT steht als nächstes vor der Tür :smirksmile:

Aber die Zeit geht nicht vorbei, so sehr ich auch an der Uhr drehe :knatsch: Und das Internet habe ich gefühlt schon mehrfach leer gelesen :freches grinsen:

Habt Ihr Tipps, wie man die Warteschleife endlich, endlich rum bekommt? Ideen für eine gute Ablenkung?
Oder Erfahrungen, die weiterhelfen könnten?
Wie habt Ihr die WS erlebt oder erlebt sie gerade??
Ich hoffe auf Austausch :freches grinsen::blume: ...oder auch Unterhaltung, Ablenkung :zwinker:

Lady_in_waiting
15.06.2015, 13:46
Sich etwas gönnen und Termine einplanen, auf die man sich freut, wäre mein Rat. Ein tolles Buch kaufen, eine Serie auf DVD zulegen, einen Friseurtermin, Kosmetikertermin... auch einen "Trosttermin" einplanen, für den Fall des Falles.

Ich drücke die Daumen!!

Eteterfon
15.06.2015, 14:48
Ne dicke DVD-Sammelbox irgendeiner lustigen Serie ist sicher was. :freches grinsen: Ich hab mal (war keine WS wie hier, aber doch langes Warten), als mein Mann für 10(!) Wochen weg war, abendeweise DVD-Serie (Türkisch für Anfänger) geguckt. Macht aber süchtig sowas, also Vorsicht. :smirksmile:

Ich glaub, "Goldminer" oder derartige Mini-Online-Games hatte ich schonmal irgendwo vorgeschlagen. :smile:

Toi toi toi!

Camaine
15.06.2015, 15:50
Damit habe ich recht erfolgreich die Zeit totgeschlagen:

- lesen, die Bücher von Jojo Moyens haben mir besonders gut gefallen
- Super Mario und Zelda spielen bis die Konsole glüht
- mich mit kinderlosen Freundinnen zum Kaffee/Essen/Cocktailtrinken treffen (es gibt sehr leckere alkfreie Cocktails)
- Yoga, bei Happy and Fit gibt es Lazy Yoga, das geht sogar mit überstimulierten Eierstöcken
- etwas kompliziertes, langwieriges Kochen - schon mal Spargel paniert? Da hat man wenigstens auch ein schönes Ergebnis und der Mann freut sich auch.
- was ganz verrücktes tun und die Abstellkammer entrümpeln. :ooooh:
- lange Spaziergänge mit Ziel (ich geh zum Bäcker, statt mit dem Bus zu fahren und mache noch nen Umweg über den Gemüseladen und schaue ob es Erdbeeren gibt und dann kann man noch X, Y und Z erledigen)

nanammm
16.06.2015, 08:05
Wow, ganz herzlichen Dank für die vielen, tollen Tipps!! :blumengabe:
Den einen oder anderen werde ich ausprobieren :smirksmile: (vielleicht nicht unbedingt den, mit der Abstellkammer :lachen:)
Falls Euch noch mehr einfällt, nur immer her damit :zwinker: Ich bin dankbar für alles :freches grinsen:
Gestern habe ich mich bei leichter Gartenarbeit verausgabt, gekocht, Wäsche gewaschen... und viiiel in der Bri gelesen :smile: Wieder ein Tag geschafft :lachen:

Ogrady
02.08.2015, 06:17
Ich hoffe es ist alles gut gegangen? Für mich waren die letzten Tage Des Wartens echt herausfordernd und nun weiss ich leider, dass der Versuch nicht erfolgreich war. 😔