PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Prophete, Nordwerk oder eins mit Bosch- bzw. Impulseantrieb?



nadine-1986
24.05.2015, 16:36
Hey Leute,

Hoffentlich gibt es auch hier einige E-Bike-Spezialisten oder Hobbyradler. Ich fahre eigentlich sehr gerne mit meinen Crossbike, aber möchte mir zusätzlich auch ein E-Bike kaufen. Ich habe schon öfters Probefahrten gemacht, sowohl mit einen Prophete als auch mit E-Bike mit Bosch-Antrieb.

Leider sind meine finanziellen Mitteln etwas knapp. Ein E-Bike Akku kostet ja ganz schön, daher habe ich mich gefragt, ob es nicht auch ein E-Bike von Prophete tut? Vorteil ist natürlich der günstige Akku, welches natürlich auch wieder Nachteile hat. Rein theoretisch könnte ich mir aber so jederzeit ein neues Akku leisten, wobei beim Bosch oder sogar Impulse man schon etwas sparen müsste.

Wie sind die Erfahrungen von euch mit den E-Bikes? Welche besitzt ihr und was denkt ihr so darüber (an alle E-Bike-Besitzer)? Und nun die Frage auch an alle die gerne ein E-Bike hätten, welches?

Für was nutzt ihr euer E-Bike? Für den Weg zur Arbeit (bei schönen Wetter, ab und zu, immer), fürs Einkaufen, für Radtouren und Radreisen und/oder alltäglich für vieles?

Mich interessieren vor allen E-Mountainbikes oder/ und E-Trekkingräder. Schöner finde ich es, wenn das Fahrrad aber nur 11 Gänge hat oder so.