PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Und wie teuer ist das?



beklamo
02.05.2015, 13:10
Mal eine Frage an alle, die mehr Ahnung von Autos haben, als ich --- also quasi an fast alle :freches grinsen::

Ich habe von einer Tante vier krachneue Sommerreifen geschenkt bekommen, die allerdings nicht auf mein Auto passen. Drum möchte ich sie gerne verkaufen. Jetzt habe ich mal im Internet geguckt, was ich für die Reifen verlangen kann. Allerdings bin ich jetzt unsicher, weil die angegebenen Preise sich -so wie ich's verstehe- nur auf die Reifen aber nicht auf die Felgen (nix Dolles, wohl die einfachsten, schätze ich) beziehen. Kann mir jemand von euch sagen, was die Dinger zusammen wert sind?

Kann ich die Marke hier eigentlich posten, oder ist das schon sowas wie Werbung? Sonst halt als PN :blumengabe:.

Mamajuana
02.05.2015, 13:54
Die Marke darfst du nennen, nur auf Angebote verlinken darfst du nicht.

Willst du sie nur möglichst schnell "los" werden oder geht es dir darum, den besten Preis zu bekommen?

Im ersten Fall: mach ein gutes Foto und stell sie (möglichst mit allen Angaben, die auf dem Rand der Reifen stehen) bei ebay-Kleinanzeigen ein.

sundays
02.05.2015, 14:01
Es kommt drauf an: :freches grinsen:

Du schreibst Sommereifen, schreibst aber auch von Felgen.... also Sommerräder? Kompletträder?
Und neu? Nur nicht benutzt oder wirklich neu? Da gibt es eine vierstellige Zahl, die sagt dir das Herstellungsdatum, also Kalenderwoche 12 in 2014 wäre 1214.

Falls sie nur unbenutzt sind, aber schon 6 Jahre alt, kannst du nur noch die Stahl(?)felgen verkaufen.

Bei ebay Kleinanzeigen müsstest du ja einen Preis vorgeben, was du nicht kannst.

Mein Rat: Der Markt bestimmt den Preis: Bei ebay einstellen an Selbstabholer, genaue Fotos machen,
eben auch von dem, was da drauf steht. Am besten auch geeignete Fahrzeuge auswählen (da gibt es ein
extra Menu). Dann abwarten, was passiert. Gebrauchthändler warten auf sowas und holen den Kram auch ab.
Dann musst du allerdings den Preis akzeptieren, der da kommt.

Mamajuana
02.05.2015, 14:10
Bei ebay Kleinanzeigen müsstest du ja einen Preis vorgeben, was du nicht kannst.

Muss man? Ich seh da oft auch VB.

sundays
02.05.2015, 14:20
Muss man? Ich seh da oft auch VB.

Dann muss ja auch irgendein Preis da stehen als Ausgangsbasis.
Auch davon muss man ja erstmal eine Vorstellung haben und die hat sie ja nun mal nicht, sonst würde sie doch hier nicht fragen.

Mamajuana
02.05.2015, 14:24
Und wo ist dann bitte der Unterschied zu deinem Vorschlag??? :unterwerf:

sundays
02.05.2015, 14:32
Was soll der :unterwerf: denn? Sehr nett. Jetzt erklär ich dir das doch gleich mit noch größerer Freude.

Nur weil man nicht auf Anhieb versteht, warum jemand was anderes vorschlägt, muss man ja nicht gleich die Augen verdrehen. Ich habe das genau mit solchen Sachen schon mehrmals gemacht. Du auch?

Ich habe es doch geschrieben. Die Auktion kann sie mit 1 oder 10 Euro starten. Für Selbstabholer, das
taugt natürlich nicht auf dem platten Land. Ein bisschen Konkurrenz muss ja in der Nähe sein.
Dann wird sich ja zeigen, was die Dinger wert sind. Und wie sich
Konkurrenten hochbieten. Allerdings würde ich auch vorher mal abgelaufene Auktionen für die gleichen
Dinger ansehen.

Wenn sie bei den Kleinanzeigen einen Interessenten hat und keine Ahnung, was sie nehmen soll, ist das eine
Einladung, sie übers Ohr zu hauen. Dann nimmt sie 50 Euro und erfährt später, dass allein die Stahlfelgen
schon 100 wert gewesen wären.

Die Rahmenbedingungen müssen eben stimmen. Die Marke wäre gut zu wissen. Und das genaue Alter.
Wie sie gelagert waren etc. Ob es eine gängige Größe ist usw.

beklamo
02.05.2015, 14:45
Vielen Dank euch schon mal für eure Antworten :blumengabe:.

Meine Tante hat sich letztes Jahr ein krachneues Auto gekauft und da war dieser Satz Reifen (Conti Premium Contact 2 E Sommerreifen) auf schwarzen Felgen und mit Renault Radkappen mit dabei.

Sie sind unbenutzt und wurden nur von ihrem Auto etwa zwanzig Meter zu meinem Auto gerollt, damit ich sie in den Kofferraum packen konnte. Ich würde sie jetzt gerne komplett so verkaufen, weiß aber wie gesagt nicht, ob die Preise die ich im I-Net gefunden habe sich nur auf die Reifen oder auf das Gesamtpaket mit Felgen und Radkappen beziehen.

Mamajuana
02.05.2015, 14:51
Wenn sie bei den Kleinanzeigen einen Interessenten hat und keine Ahnung, was sie nehmen soll, ist das eine
Einladung, sie übers Ohr zu hauen. Dann nimmt sie 50 Euro und erfährt später, dass allein die Stahlfelgen
schon 100 wert gewesen wären.

Ich verstehe immer noch nicht, warum das bei deinem Vorschlag nicht ebenfalls passieren kann. Bei den Kleinanzeigen hat kein Bieter/Käufer den Verkauf per "Sofortkauf" vertraglich abgeschlossen. :zwinker: Da kann sie auch erst mal schauen, was die Interessenten so anbieten.

Inaktiver User
02.05.2015, 14:52
Doofe Frage, aber braucht Deine Tante die Sommerreifen nicht?

beklamo
02.05.2015, 15:01
Doofe Frage, aber braucht Deine Tante die Sommerreifen nicht?

Nein, war wohl ein Zusatzreifenpaket, keine Ahnung warum.

sundays
02.05.2015, 15:01
Ich verstehe immer noch nicht, warum das bei deinem Vorschlag nicht ebenfalls passieren kann. Bei den Kleinanzeigen hat kein Bieter/Käufer den Verkauf per "Sofortkauf" vertraglich abgeschlossen. :zwinker: Da kann sie auch erst mal schauen, was die Interessenten so anbieten.

Da bietet doch jeder so wenig wie möglich. Wie viele will man denn da abwarten? Das wär mir zu lästig, kann man ja machen, wenn man Lust dazu hat. Da gibt es ja einen schönen Strang, wie dreist manche bei den Kleinanzeigen vorgehen.
Bei der Auktion geht der Preis bei entsprechender Konkurrenz hoch. Das kann, je nach Gegend und Reifen, natürlich auch daneben gehen, deswegen sag ich ja, es kommt drauf an. Man muss sich aber eben nicht selber überlegen, was man dafür haben will. Gerade, wenn es etwas ist, wovon man keine Ahnung hat.

beklamo, wie/wo hast du denn geschaut? Bei ebay kannst du die abgelaufenen Auktionen der letzten vier Wochen ansehen und dort siehst du ja, ob es Kompletträder oder nur die Reifen waren. Vom Neupreis kannst du nicht ausgehen.
Leider bist du für Sommerreifen ja jetzt auch schon etwas spät, die meisten werden ja schon umgesteckt oder neu gekauft haben letzten Monat.

Amelly
02.05.2015, 16:21
Doofe Frage...

Entschuldige bitte, aber das muss jetzt mal ´raus... dann halte dich von Threads fern, wenn du nichts konkret zu dem geposteten Anliegen beisteuern kannst.

Inaktiver User
02.05.2015, 16:29
Entschuldige bitte, aber das muss jetzt mal ´raus... dann halte dich von Threads fern, wenn du nichts konkret zu dem geposteten Anliegen beisteuern kannst.

Bist Du hier der "Bestimmer"?

michaelX
02.05.2015, 17:58
Entschuldige bitte, aber das muss jetzt mal ´raus... dann halte dich von Threads fern, wenn du nichts konkret zu dem geposteten Anliegen beisteuern kannst.

Was soll das Gepampe denn bitte? Vor allem weil es auch so viel konkret zum geposteten Anliegen beisteuert ...

beklamo, das sollte in den Angeboten drinstehen, ob es sich nur auf die Reifen bezieht oder auf die kompletten Räder. Wenn Räder abgebildet sind, sind vermutlich auch Räder gemeint.

Die Reifen, die du da hast sind ziemlich hochwertig. Wenn die in einer gängigen Größe sind, bringen die viel Geld. Laß dich nur nicht belabern von wegen "Ich brauch aber keine Renault Felgen!", friß oder stirb.

Und ja, die Frage stellt sich irgendwie schon, warum die nicht gebraucht werden.

beklamo
02.05.2015, 21:26
@ sundays:
Ich habe über Tante Google nach diesen Reifen gesucht. Kam dann auf verschiedene Seiten von Händlern. Da steht aber immer "Reifen" und abgebildet sind Reifen auf diesen schwarzen Felgen. Deswegen meine Verwirrung.
Wieso denkst du, ich kann nicht vom Neupreis ausgehen? Die Dinger sind ja neu, sprich unbenutzt :wie?:

@MichaelX:
So wie ich dich jetzt verstanden habe, gilt der Preis beim Händler für die Reifen auf den Felgen -auch wenn da "Reifen" steht. Was kann man denn überhaupt für so Radkappen verlangen? Oder ist das Cent-Kram und ich sollte die nicht extra erwähnen?

sundays
02.05.2015, 21:44
@ sundays:
Ich habe über Tante Google nach diesen Reifen gesucht. Kam dann auf verschiedene Seiten von Händlern. Da steht aber immer "Reifen" und abgebildet sind Reifen auf diesen schwarzen Felgen. Deswegen meine Verwirrung.
Wieso denkst du, ich kann nicht vom Neupreis ausgehen? Die Dinger sind ja neu, sprich unbenutzt :wie?:



Neu sind sie nicht mehr, da sie ja mindestens ein Jahr alt sind. Die mögliche Gesamtnutzungsdauer verkürzt sich also, da Richtwert sechs Jahre bis zum Aushärten. Gummi verändert sich ja, dünstet aus und wird hart. Hast du mal nach der vierstelligen Nummer geschaut, von der ich geschrieben habe? Vermutlich sind sie noch älter.
Und dann: Würdest du etwas zum Neupreis von jemandem privat kaufen, das du auch mit Garantie beim Händler kaufen kannst? Als Käufer von privat hast du immer ein Risiko. Du weißt nicht, ob die Reifen sachgemäß gelagert wurden, etc. Und sparen will man ja auch was, sonst kann man gleich beim Händler kaufen.

Deswegen bringt dich der Händlerpreis auch nur bedingt weiter.
Von daher, noch mal mein rat, gib die Daten (Größe, Alter usw.) bei ebay ein und schau dir vergleichbare Angebote an.
Bei ebay bringt es ja auch nur was, wenn Abholen Sinn macht. Geht am besten in Ballungsgebieten, da hat es dann auch genug Konkurrenz. Lange warten würde ich jetzt auch nicht mehr, da die Zeit zum Umstecken eigentlich vorbei ist.
Wenn die Felgen nicht auch Renault Felgen sind, würde ich erwägen, die Radkappen einzeln zu versteigern (also zu viert).
Allerdings erst nach dem selben Vorgehen wie mit den Rädern.

ganda55
02.05.2015, 23:33
. Kann mir jemand von euch sagen, was die Dinger zusammen wert sind?
Stell dir vor, du wolltest genau den Typ dieser Marke kaufen und google nach dem Preis. So würde ich das jedenfalls machen.
Der ADAC hat auch Listen mit Reifen (und den Preisen dazu). Du musst aber genau sein mit den Modellbezeichnungen. Auch innerhalb der Hersteller variieren Modelle und Preise sehr. - Und schon auf Felgen montiert ist ein echtes Plus.

michaelX
03.05.2015, 10:30
Auf Reifenhändlerseiten gelten die Preise für den Reifen, für *einen* Reifen. Die Felgen sind nur zur Veranschaulichung abgebildet, das steht aber an jedem einzelnen Bild ausdrücklich mit dran.

Die Reifen sind unbenutzt und damit neuwertig aber nicht neu. Außer sie sind schon deutlich älter. Die schon mehrfach erwähnte DOT-Nummer findest du hier (http://de.wikipedia.org/wiki/DOT-Nummer).

Die Felgen sind auch nicht wertlos, sie ersparen dem Käufer - so er denn den passenden Renault fährt - das ummontieren der Reifen. Oder er benutzt sie für seine Winterreifen.

Die Radkappen können auch einiges wert sein und die altern im Gegensatz zu den Reifen nicht!

Wegen der Felgen und Radkappen könntest du bei Renault nachfragen, was sowas neu kostet.

Kuck doch mal bitte die DOT nach und schreib sie zusammen mit dem Reifenformat hier auf (irgendwas wie 205/60r16 94 v) und für welchen Renault die sind, dann können wir dir evtl etwas konkreter bei der Preisfindung für die Reifen(!) helfen.

beklamo
03.05.2015, 16:32
Danke euch allen schon mal für eure Hilfe :blume:.

Hier regnet's Heugabeln seit gestern. Sobald ich trockenen Fußes in die -etwas entfernte- Garage komme (denn da liegen die Reifen), gehe ich mal nach den wichtigen Angaben gucken und melde mich dann wieder.

michaelX
03.05.2015, 19:59
Kompletträder müssen an der Wand hängend gelagert werden oder flach (aufeinander-)liegend aber nicht stehend!

lalunita
04.05.2015, 11:26
würde erstmal Modell + Reifengröße ermitteln (steht drauf) dann googlen. Conti gibts wohl so ab 59eur pro Reifen.
dann: Stahl oder Alufelgen? kannst auch so pi mal Daumen (soferns keine special tuning Alufelgen sind) pi mal Daumen von 60eur pro Stück ausgehen.

Alles in Allem, wenn die wirklich nigelnagelneu sind, würd ich die für 250Eur Festpreis verkaufen zu versuchen.

michaelX
04.05.2015, 11:37
Das meiste davon hat sie schon beantwortet.
Deinen Preisvorschlag halte ich für - gelinde gesagt - gewagt wenn man die Deatils nicht kennt. Für mein Auto würde ich für den Preis gerade mal zwei Reifen von Conti bekommen.

beklamo
04.05.2015, 12:59
So, ich habe jetzt mal nach dieser Nummer geguckt: 1113 steht da. Dann scheinen die Reifen ja schon 1,5 Jahre alt zu sein, wenn auch unbenutzt. Hm, was kann ich denn jetzt für die Reifen inklusive Felgen und Radkappen verlangen?

michaelX
04.05.2015, 13:26
Die Reifengröße ist für den Preis wirklich entscheidend.

beklamo
04.05.2015, 13:31
Die Reifengröße ist für den Preis wirklich entscheidend.

Oh, ich dachte, die hätte ich schon geschrieben. Ich werde alt :freches grinsen::

175 / 65 R14 82 T steht drauf.

michaelX
04.05.2015, 14:27
Die sind für einen Kleinwagen à la Twingo. Die kosten neu unter 50,-.

sundays
04.05.2015, 14:30
Es wäre noch gut zu wissen, ob die Stahlfelgen Original Renault sind.
Weißt Du schon, wo/wie Du sie verkaufen willst?

michaelX
04.05.2015, 14:51
Sieht man auf den Reifenlauffläche noch die bunten Streifen?

Ich würde ebay Kleinanzeigen nehmen.
Schreib:
175 / 65 R14 82 T, DOT 1113, unbenutzt, auf original Renault Stahlfelgen mit original Renault Radkappen für Renault [Name], VB 222,-, nur Abholung.
Dann läßt du dich auf ~170,- runterhandeln und beide haben ein brauchbares Geschäft gemacht.

Mach Bilder von den Felgen mit und ohne Radkappe und von der Lauffläche. Wenn da keine bunten Streifen auf der Lauffläche sind, halt ein 1,-€ Stück in die Vertiefung und mach ein Makrobild, damit man sieht, wieviel Profil drauf ist.

beklamo
04.05.2015, 15:51
Vielen Dank für eure Hilfe :blumengabe:!

@sundays: Ich denke doch, dass die Felgen Original Renault sind. Sie wurden vom Renaulthändler beim Wagenkauf dazu gegeben.

So werde ich es machen. Euch einen schönen, sonnigen Tag!

sundays
04.05.2015, 18:03
Wenn das Original-Felgen sind, würde ich mich höchstens bis 200 runterhandeln lassen und VB 250 anfangen.
Runtergehen kannst du immer noch.
Oder als Auktion mit Mindestpreis (müsste bei Autoteilen gehen, geht nicht in allen Kategorien).

sundays
16.05.2015, 14:16
Und? Hast Du sie schon verkauft?

beklamo
21.05.2015, 22:13
Leider noch nicht. Ich hoffe aber, dass sich bald ein Interessent meldet.