PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schefflera



Tinchen1
10.12.2006, 22:52
Hallo,
vielleicht kann mir jemand einen Tip geben. Habe mir vor 3 Monaten eine Schefflera gekauft, die laufend Blätter verliert, die meistens auch noch braune Flecke haben.
Gießen tue ich sie von oben 2 mal die Woche, sie steht hell, aber nicht direkt am Fenster. Und 3 Düngestäbchen hat sie vorige Woche auch von mir bekommen. Was kann das sein? Hatte sie übrigens bei Aldi gekauft.
LG Tinchen

Phyllis
10.12.2006, 23:00
Hallo, bei mir gedeien die Scheffleras wie Unkraut - ich bin eigentlich eine schlechte Blumenpflegerin :))

Ich vermute, Du gießt zu viel. Laß die Pflanze komplett austrocknen und gieß nur einmal die Woche. Dann müsste es klappen - viel Erfolg - und viele Grüsse phyllis

Aster
10.12.2006, 23:46
Hallo,

ich würde die Schefflera im Winter nicht düngen. Eigentlich machen sie um diese Zeit, wie Pflanzen draußen auch, eine Wachstumspause.
Könnte gut sein, dass sie deshalb Blätter verliert.
Viel Glück.

Aster:blumengabe:

Tinchen1
11.12.2006, 13:26
Danke euch beiden,
ich mach jetzt also erst mal nichts, im Frühjahr bekommt sie dann von mir Palmenerde. Bisher sind alle Blumen mit Palmenerde bei mir prächtig geworden, wie zum Beispiel auch meine Gummibäume.
LG Tinchen

Alice30
12.12.2006, 14:59
Die braunen Flecken geben mir zu denken... hast Du ganz genau auf Schädlinge untersucht?

Yeti
12.12.2006, 16:32
Fühlt sich der Topf schwer (naß) oder leicht (trocken) an?

Nimm etwas Erde raus und prüf sie in der Hand! Ist sie feucht und matschig? Dann längere Gießpause einlegen!
Umtopfen erst wenn zuviel Wurzeln vorhanden sind!

Nimm die Pflanze aus dem Topf! Sind die Wurzeln vorhanden und sind sie gesund?

Bitte auch immer Staunässe vermeiden!

Nimm die Düngestäbe wieder raus!