PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kontakttelefonnummer von ebay?



Snorkfraeulein
07.12.2006, 10:09
ich brauche die, ganz dringend!!! gibt es da eine?
oh ich könnte platzen!!!

Inaktiver User
07.12.2006, 11:35
Ich kenne nur diese:

0900/46 32 29

(59 Cent/Minute)

LG, Pusteblume

kiebitz99
07.12.2006, 16:11
Magst Du von Deinen Erfahrungen berichten ?

Snorkfraeulein
07.12.2006, 18:35
danke erst mal für die nummer.

ob ich berichten mag?
ich tu es für alle, die dieser firma evtl in zukunft etwas abkaufen wollen.

das märchen von der firma OMNIDEAL...

vor ca. 4 wochen habe ich ein lammfellbett für katzen (so ne fensterauflage für den winter, unsere liegen so gern auf dem fenstersims im schlafzimmer) bei dieser firma gekauft. beiges lammfell, genau in den maßen wie der sims ist.

2 tage später habe ich das geld überwiesen, vorher bin cih nicht dazu gekommen. ich denke das ist im rahmen des erlaubten...*kopfschüttel*
auf jeden fall bekomme ich 5 tage nach auktionsende eine meldung von ebay, daß eine unstimmigkeit wegen eines nichtbezahlten artikels gemeldet wurden. natürlich von OMNIDEAL. hallo?! 5 tage nach auktionsende?!
ich melde mcih bei meinen kunden 14 tage nach auktionsende... und selbst da frage ich erst mal persönlich nach... aber egal, ich komme vmo thema ab.
ich also geantwortet, daß die zahlung jeden tag eintreffen müßte.
einen tag später kam auch prompt die zahlungsbestätigung und daß der artikel versendet wurde. schön und gut.
also wartete ich auf das lammfellbett. in der zwischenzeit dachte ich, nehmen die evtl mal die unstimmigkeit raus, da ich ja bezahlt hatte, schließlich hatten sie es ja bestätigt. nach 3 tagen hakte ich dann mal nach, warum sie die unstimmigkeit nicht rausnehmen. keine antwort.
dann kam das bett. noch die beschreibung im kopf?
was gekommen war: graue lammfelloptik mit häßlichen schwarzen pfotenabdrücken drauf und 1mx 1,40m groß. häh? erst mal die farben... unsäglich. und dann die größe... das war ja 3x so groß! fenstersims war da auf jeden fall nicht drin.
schön und gut. ich ganz lieb angerufen und gesagt, daß da wohl eine verwechslung aufgetreten wäre. die dame am anderen ende der leitung: ich prüfe das mal nach und rufe sie dann gleich zurück. das war um 10 vormittags. um 12 dachte ich, ich hake mal nach, da sie ja GLEICH gesagt hatte (man wisse dazu, daß die eine 0900-nummer als servicenummer anbieten die pro minute 99cent kostet...). ich rufe also an und sie entschuldigt sich, sie habe pause gehabt aber melde sich SOFORT wieder. um 14 uhr (also nochmal 2 stunden später) habe ich mir erlaubt nochmal anzurufen, da war die dame dann in feierabend. der kollege der dann am telefon war fragte mich, warum ich eigentlich so entrüstet wäre, daß ich noch keinen rückruf erhalten habe, es sei ja shcließlich noch nicht abend...
so weit so gut. er versprach in spätestens einer stunde zurückzurufen. es folgte nie ein rückruf...
am nächsten tag hab ich dann angesäuert wieder um 10 angerufen. "wir bearbeiten ihre anfrage umgehend!"
in der ganzen zeit hatte ich auch schon 5 nachrichten über ebay gesendet, weil ich dacthe vielleicht antworten sie ja wenigstens schriftlich. nix.
nach 4 tagen vergeblichen anrufens und mailens erhielt ich dann eine eMail, daß sie mir das nächstverfügbare geliefert hätten, da das das ich gekauft hatte nicht mehr verfügbar wäre. daraufhin wollte ich gerne wissen, wie ich es zurückschicken soll, da der verkäufer ja geld-zurück anbietet. viele anrufe (wer hätte es gedacth: alle ohne rückruf. so kann man mit der servicenummer natürlich auch geld verdienen...) und mails folgten. nie wieder was gehört. daraufhin schickte ich ein fax. hab die faxbestätigung gleich hintenrangetackert, man weiß ja nie...
das ist nun eine woche her. wieder nix gekommen.
daraufhin beschloß ich heute morgen, aufzugeben und das bett einfach selber weiterzuverkaufen über ebay und hab denen eine schlechte bewertung gegeben (war mir natürlich klar, daß ich auch eine bekomme. aber bei über 200 positiven dachte ich mir, fällt das nicht ins gewicht.) da habe ich dann gesehen, daß die shcon über 270 negativbewertungen haben! klar, die haben zwar shcon über 7000 transaktionen laut ebay, aber 270 negative?! ich dachte mir dann "ich depp, warum hab ich nicht vorher nachgesehen? sonst mach ich das doch auch immer" egal, das kind war schon in den brunnen gefallen.

und plötlich - innerhalb von 5 minuten nach bewertung - kommt leben in das unternehmen!!! negativbewertung für mich, bitte um rücknahme der bewertung und schließlich eine verwarnung von ebay, weil ich das bett nicht bezahlt hätte!!!
während ich alle kontoauszüge rausgekramt habe und mir alles was ich an die per eMail geschickt habe ausgedruckt habe (um widerspruch einzulegen bei eBay. und der wäre mti all meinen beweisen akzeptiert worden, das weiß ich. ich hab ja zum glück alles schwarz auf weiß.) riefen die mich doch tatsächlich an!!! (jaja... die KÖNNEN telefonieren.) die dame am anderen ende machte natürlich auf mitleid als ich angefangen habe vom leder zu lassen. sie sei jetzt die arme person die die unfähigkeit ihrer kollegen ausbaden muß etc...
auf jeden fall teilte sie mir mit, daß das unternehmen den kauf rückgängig gemacht habe und das bett morgen abgeholt wird. also doch nicht merh verkaufen. aber war mir dann auch schon egal. und ich solle die bewertung zurücknehmen. da habe ich dann gesagt, daß ich gar nix zurücknehme, solange ihc bei ebay verwarnt bin und evtl gesperrt werde, nur weil diese unfähige firma aus verletztem stolz behauptet ich hätte nicht bezahlt, was schlichtweg lächerlich ist, denn schließlich haben sie ja geliefert!!! und die zahlungsbestätigungsmail von OMNIDEAL habe ich ja noch!!!
ich habe also gesagt, ich nehme das zurück, wenn sie die klage zurücknehmen. aber erst dann, vorher nicht. das gab dann nochmal theater, weil sie die rücknahme sofort wollten. aber ich hab dann gesagt sie könnten es sich ja überlegen. ich würde so oder so recth bekommen mit er anzahl an beweisen. lediglich der aufwand auf den ich verzichten konnte, wenn sie das selber zurückziehen fand ich als verlockend. das haben sie shcließlich eingesehen und die klage zurückgenommen.
daraufhin habe ich der gegenseitigen bewertungsrücknahme zugestimmt.

solche hackfressen. (sorry)

kiebitz99
07.12.2006, 19:37
Ist ja absolut unglaublich !!! Ich hätte aber an Deiner Stelle die BEwertung nicht zurückgenommen, schließlich haben *die* Dich nach Strich und Faden ver...äppelt. Hat ebay sich dazu geäußert ?

lg
kiebitz

Snorkfraeulein
07.12.2006, 20:06
natürlich nicht. das hat mich auch so geärgert. ich hab an ebay geschrieben (vor einer woche) und hab so eine standard-antwort bekommen. so ein dings mit verschiedenen links, wie man so was beilegen kann... es ist ja nicht so daß ich ein greenhorn wäre. *ärger*

ich habe der bewertung zugestimmt, da ich auf den ganzen bürokratenmist keine lust mehr hatte. das hätte ewig gedauert und - obwohl ich weiß daß ich im recht bin und das auch beweisen könnte - ich hatte eine gewisse restangst, daß die verwarnung durchgeht wenn ich ganz viel pech habe und dann wäre ich gesperrt worden.
ich weiß, daß ist behämmert, aber ich bin ein schissi in solchen dingen. *nochmalübermichärger*

ich hab schon überlegt, ob ich das in verschiedenen haustierforen publik machen soll, da die ja hauptsächlich heimtierbedarf verkaufen. kann man mir da wegen verleumdung ans fell? oder wegen rufmord?

putzmuffel
07.12.2006, 21:13
Der Hinweis von ebay bleibt 4 Wochen drin, hat er den nicht gezahlten Artikel gemeldet damit er die Verkaufsprovision zurück erhält? So schnell wirst du nicht gesperrt. Aber eine ganz üble Geschichte.

LichtereChakren
08.12.2006, 03:39
Hallo Snorkfraeulein!

Du bist einer Abzockerbande aufgesessen und hast es noch gar nicht richtig wahrgenommen.

Die Verkaufsgeschäfte sind nur Vorwand.

Mit Absicht wird ein falscher Artikel versandt.

Der Käufer soll dadurch zum Anrufen der teuren 0900er-Nummer provoziert werden, was bei Dir mit Deinen vielen Anrufen und deren ausgearbeitete Hinhaltetaktik hervorragend geglückt ist.

Sie nehmen so u.U. ein Mehr- oder Vielfaches des Verkaufspreises durch die Telefongebühren ein: Das ist das eigentliche Ziel deren ebay-Aktivität.

Nun geht es nur noch darum, negative Bewertungen zu vermeiden, damit nicht weitere ahnungslose Ebayer durch Sichten der Bewertungskommentare den üblen Braten riechen!

Das erfolgt bei bereits abgegebener Negativwertung wie geschildert: Die Bande gibt ebenfallls eine Negativwertung und bietet in einem Telefongespräch die sofortige korrekte Abwicklung mit der gegenseitige Rücknahme der Bewertungen an.

Ist ein Marktsegment wie der Heimtiermarkt abgegrast, kann man in anderen Bereichen auf die gleiche Weise aktiv werden ...

Snorkfraeulein
08.12.2006, 08:43
@putzmuffel
es war kein hinweis, sondern eine verwarnung, mit dem inhalt, daß ich innerhalb von 14 tagen das gegenteil beweisen muß, da ich sonst gesperrt werde!
sonst hätte ich nicht so panisch reagiert. hinweise hat man ja öfter mal. weil ein käufer meint, die ware wurde nicth abegeschickt, weils halt mit der post auch mal länger dauert oder so. nene. sonst wäre ich da nicht drauf eingegangen.
ich befürchte, daß lichterechakren recht hat... je länger ich darüber nachdenke. das erklärt die horrende zahl an schlechten bewertungen.

@lichterechakren
vermutlich hast du recht. aber jetzt ist das ding durch. ich werd mal den ein oder anderen negativ-bewerter anschreiben.

kiebitz99
08.12.2006, 10:06
Das ist ja wirklich unglaublich - und ebay tut nichts dagegen ???

lg
kiebitz

putzmuffel
08.12.2006, 21:17
@ snorkfraeulein

schaff dir eine 2. e-mail Adresse an und mache einen 2. Account bei ebay auf (auch vorteilhaft falls Account gehackt wird), damit kommst du erstmal bei ebay rein.

putzmuffel
08.12.2006, 21:22
@ snorkfraeulein, aber das Mitglied omnideal habe ich bei ebay nicht gefunden

dadda
08.12.2006, 23:28
Hallo @,

eBay ist lediglich daran interessiert Kasse zu machen bei
geringen Eigenkosten. Grundsätzlich wird erstmal bei
Streitfragen die computergesteuerte Texgenerierung
vorgeschick, dies gilt auch für E-Mails. Ihr werdet
einfach mit Textbausteinen abgespeist in der
Hoffnung, daß sich die Sache selbst regelt.

Es kommen immer pauschal die selben Aufforderungen,
Drohungen. Geregelt wird gar nix.
Hatte bei einer Power Sellerin in einer Multiauktion
zwei Artikel ersteigert, leider kam nur einer aber dafür
von eBay, ich hätten den Artikel nicht bezahlt.
Ich das mit der Power Dame (gebrochenes
Deutsch) am Telefon geregelt. Ständig hatte ich von
eBay diese Lampe an, Arikel nicht bezahlt.
X-mal das Streitverfahren betrieben, immer die gleichen
Mülltextbaustein. E-Mail an eBay versandt. Textbausteine
zurückbekommen.
Die Power-Dame angerufen, ja sie hätte das geregelt.
Ich nochmal bei eBay genau rein geguck, hat das
Luder den zweiten Artikel als nicht bezahlt gemeldet.
Ja klar, mußte ja jetzt auch irgendwie an die doppelten
Portokosten kommen. Ruf bei einem Kumpel wegen der Fax-
nummer von eBay an und berede das mit dem, sagt der,
jau, die kenn` ich, hatte ich auch schon Probleme, uzw. die gleichen.
Ich bei eBay rein, die Dame aufgerufen und mal geschaut, was
die so für Artikel verkauft. Vom Holzbein bis Immobilien alles.
Ich das Finanzamt in der Stadt angerufen, wo der Power Seller
Shop war und hab`mir die Steuerfahndung geben lassen.
Hab`denen mitgeteilt, daß ich bei eBay Frau xxx gefunden
hätte, die Immobilien über eBay verhökert und ihr Geschäftsgebaren mir gegenüber erklärt und meine Telefonnummer hinterlassen. Tags drauf ruft die Steuerfahndung
bei mir an, danke für den Tipp, es läge einiges vor, nicht
nur steuerrechtlich, auch gewerberechtlich, aus Datenschutzgründen nix näheres.
So, so, Power Sellerin, geprüftes Mitglied und noch 3
Pseudozertifikate.
Ich ein Fax an eBay in die Schweiz geschickt, Sachverhalt
erklärt und daß gegen die Dame bereits ermittelt wird, würde mir gerade überlegen, ob ich die Staatsanwaltschaft in der Schweiz informieren solle, in wie weit eBay da an nicht legalen Transaktionen beteiligt war. Und siehe da, Lampe bei eBay
aus und lange Faxe und E-Mails, ganz ohne Texbausteine,
tut uns leid und trallala.

Was glaubt Ihr denn warum die sich Euch gegnüber so abschirmen?
Oder warum sind die in der Schweiz?

Den Namen der Frau kann ich aus rechtlichen Gründen nicht angeben, sie ist abgeurteilt und würde sie diskriminieren.

Gruß

Dadda

putzmuffel
08.12.2006, 23:35
Hier gibt es aber auch in Deutschland Adressen für ebay

http://pages.ebay.de/aboutebay/contact.html?ssPageName=home:f:f:DE

Snorkfraeulein
09.12.2006, 08:22
@kiebitz
naja. ich habe beschlossen jetzt doch mal einen brief an ebay zu senden. das beispiel von dadda hat mir da noch ein paar ideen geliefert.

@putzmuffel
gesperrt bin ich ja zum glück noch nicht. daher brauche ich auch keinen 2. account. oder wie meinst du das mit dem hacken?
die heißen übrigens genau (ich hab den nicht ganz ausgeschrieben): omnideal-de

@dadda
abenteuerliche geschichte. ist echt unglaublich was da so alles rumschwirrt...

Snorkfraeulein
09.12.2006, 08:24
@putzmuffel
sehr kurios... ich habs jetzt eben selber versucht mit dem suchen über erweiterte suche...
da kommt tatsächlich nix.
aber wenn ich einfach katzenbett eingebe, ist fast jedes bett da drin von denen.

Snorkfraeulein
09.12.2006, 08:24
achja... und jetzt sind es übrigens schon 189 negativbewertungen...

Inaktiver User
09.12.2006, 08:50
snorkfraeulein

ich hab gerade mal nachgesehen. Das ist ja ein Powerseller und der hat zur zeit fast 1600 Artikel eingestellt. Trotz Massenabfertigung hat er 98,9% positive Bewertungen. also von 73523 sind rd 800 über einen längeren Zeitraum negativ. Wird dich wundern, aber das finde ich in der Relation gerade noch ok!

Ich kenne diese Firma nicht und will sie auch nicht verteidigen, aber bei der Masse an Artikeln kann es schon mal sein, dass etwas schief läuft. Das ist bei den großen Versandhäusern/Kaufhäusern auch so, nur da siehst du keine Bewertungen im Internet.

Dies schreibt Verzaubert, ein kleines Fischlein in der großen Bucht mit 197 100% positiven Bewertungen.

Snorkfraeulein
09.12.2006, 09:12
das mag schon sein. aber ich finde über 50 negativ-bewertungen in EINEM monat schon viel.
und die tatsache, daß die fast immer dasselbe problem haben.
da gibts andere powerseller, die evtl auch schlechte haben, klar. aber daß es mti der geldrückgabe nicht klappt und sich mehrere leute beschweren, daß man auf mehrere anrufe (99cent pro minute wohlgemerkt) keinen rückruf erhält, dann ist das schon komisch.
ich könnte mich in den hintern beißen, daß ich EINMAL nicht genaue hingesehen habe BEVOR ich etwas gekauft habe. aber es war so verlockend wegen dem preis. args.

putzmuffel
09.12.2006, 15:38
Also bei 99,2 % überlege ich mir schon sehr genau ob ich was kaufe. Man muß die Dunkelziffer der aus Angst nicht abgegebenen roten Bewertungen mit einkalkulieren. Bei wenigen Punkten kann natürlich eine Racheberwertung das ganze Profil kaputt machen. Aber ich lese mir dann auch jede Bewertung einzeln durch auf versteckte Hinweise. Wenn z.B. bei grün steht - hat zwar etwas länger gedauert oder so ähnlich, weiß ich ungefähr wo es lang geht.

LichtereChakren
09.12.2006, 23:54
da habe ich dann gesehen, daß die shcon über 270 negativbewertungen haben! klar, die haben zwar shcon über 7000 transaktionen laut ebay, aber 270 negative?! Hallo Snorkkfraeulein, Du hast falsch informiert bezüglich des Neg-/Transaktionsverhältnisses, indem du eine ganze 10er-Potenz vergessen hast.
800 Negs bei 70000 Transaktionen sind bei weitem nicht so gravierend wie die von Dir genannten Zahlen; davon läßt sich kein Betrugsszenario ableiten wie von mir oben geäußert!
Wie von Verzaubert gemutmaßt, muß man von einer Überlastung des Anbieters bei einer Riesenanzahl von Artikeln ausgehen.

Die 0900-Nummer ist sehr unschön, jedoch will man sich dadurch wohl vor zeitraubenden Verwicklungen in Kundengespräche schützen. Da heißt es dann Ruhe und Geduld bewahren, sich nur per email melden und die Unstimmigkeitsmeldung Unstimmigkeitsmeldung sein lassen (passiert doch deswegen nichts weiter), statt in Panik vielmals kostenintensiv zum Hörer zu greifen.

Was festzustellen ist, ist, daß bei diesem Anbieter die Negativbewertungen prozentual zunehmen, von 0,5 Prozent über 12 Monate zu 0,9 in 6 Monaten zu 1,6 im letzten Monat.


LG

LC

Snorkfraeulein
11.12.2006, 08:43
in anbetracht der tatsache, daß sie mich praktisch zu einer rücknahme der negativbewertung erpreßt haben, kann man wohl nicht von einer seriösen firma reden.

leider war cih am donnerstag zu sehr in panik, um das gleich zu merken.

das telefonat lief nämlich darauf hinaus, daß sie mir wortwörtlich gesagt haben, daß die unwahre aussage, daß ich nicht bezahlt hätte nur zurückgenommen wird, wenn ich meine negative bewertung zurücknehme.

Inaktiver User
11.12.2006, 10:10
Bei Omnideal hats bei mir geklingelt und ich hab nachgeguckt, ob ich bei denen mal was bestellt habe.. Leider kann ich nicht mehr entdecken was das war, weil es anfang des jahres passierte.. ich kann mich nur vage errinnern, dass ich anfang des jahres mal was bestellt habe für den pc und später (leider, eigentlich wars ja für jemand anders gedacht und er hats dann doch nicht mehr gebraucht) probiert habe, ob es geht und es ging nicht. leider wusste ich es bis dato nicht mehr wer das war, aber laut meinem bewertungsprofil kann es auch omnideal gewesen sein. *grübel* wie gesagt, das was ich über ebay bestellt habe, war eigentlich für meinen vater gewesen und der hat es monate liegenlassen und es mir dann gegeben...

Snorkfraeulein
11.12.2006, 19:12
jaja. die verhökern alles. vom heimtierbedarf über taschenlampen, computerzeugs bis zur eigenen oma...

Inaktiver User
12.12.2006, 08:45
LOL.. also alles was nicht niet-und nagelfest ist.. also wie gehts jetzt weiter bei dir?
Im Übrigen, bei powerseller guck ich jetzt dreimal nach, ob ich was bestelle, hab bei einem anderen auch sehr schlechte Erfahrung gemacht. Ich hab die Ware bekommen (erst drei Wochen später) und dann hab ich festgestellt, dass der Arbeitsspeicher nicht in mein laptop passt, obwohl es genau der war, den ich brauchte (genau um 2 mm!! und es ist ja sehr eng gebaut im laptop). Ok, ich schicks zurück, mit bezahltem Porto und guck dann in ebay rein: Der Verkäufer ist nicht mehr angemeldet!! Soweit so gut, erst sagen sie, das paket ist nicht angekommen (ich habs versichert geschickt) und dann sei es doch angekommen, aber es würde alles funktionieren. Ähm mag sein, aber er passt um die besagten 2 mm nicht rein und absägen geht ja schlecht. Haben die anscheinend nicht kapiert. Gut Streitfall aufgerufen: die einzige reaktion, dass die mir erklärt haben, welchen button ich drücken soll, um den streitfall zu beenden (Häää?)..
Ich weigere mich natürlich, schreib auch (haben mir die bricomlierinnen geraten) eine Mahnung. Keine Reaktion drauf erstmal.. Später hieß es: sie gucken mal wo der Fehler liegt (?? Ist es so schwer zu kapieren, dass es um 2 mm nicht reinpasst, kann ja schlecht meinen laptop kaputtmachen). Moral von der Geschicht ist, dass ich mir künftig überlege, wo ich was bestelle, vor allem bei powersellern, wo man nicht einsehen kann, was die anderen bewertet haben.. achja einen arbeitsspeicher hab ich auch gekauft, dasselbe bei einem pchändler in meiner stadt und es passt!! argh das war mir ne lehre und das geld ist futsch!!

putzmuffel
12.12.2006, 19:14
@Mondnacht, verkaufe es doch wieder bei ebay

Inaktiver User
13.12.2006, 08:44
@putzmuffel: ähm welches den, das was von meinem post vorher oder der arbeitsspeicher. Beides geht nicht, das von vorher wird ein anderer auch nicht mehr nutzen können, da es sich um ein programm mit zugangscode handelt und dieser zugangscode nicht geht (also hat der Käufer auch nichts davon) und beim arbeitsspeicher hab ich es dem verkäufer wieder zurückgesendet mit der Bitte mir einen ohne Mängel (gehe von Fabrikatsfehler aus) zusenden ohne dass sie mir das geld zurückerstattet hätten oder ein neues geschickt hätten..

putzmuffel
13.12.2006, 16:45
@Mondnacht, ooh, ich weiß jetzt auch nicht mehr auf was ich mich bezogen habe. Vielleicht hatte ich auch was überlese.

Snorkfraeulein
13.12.2006, 18:26
@mondnacht
naja. wies weitergeht?
gar nicht. ich hab das bett jetzt selber bei ebay eingestellt und werd das so verkaufen.
ich hab ne böse mail geschrieben und werd der dinge harren die da kommen. was anderes blebit mir ja nicht übrig.
und ebay hab ich auch bescheid gegeben. ausführlichst. aber ist klar, daß die sich nicht weiter dazu äußern. *grummel*

Inaktiver User
13.12.2006, 18:59
blöd, wo bleibt da: der kunde ist könig *augenverdreh*

Snorkfraeulein
15.12.2006, 08:07
du... wenn ich ein powerseller wäre und denen monatlich mehrere 1000 euro an provision einbringen würde... da würde ich vermutlich schon königlicher behandelt werden. *genervtbin*

putzmuffel
15.12.2006, 18:30
Der Kunde ist König, wenn der Verkäufer Kaiser ist.

Snorkfraeulein
16.12.2006, 08:37
*g*
ein wahres wort.

Inaktiver User
22.01.2007, 23:58
Mit dieser unverschämten teueren Servicenummer beweist doch eBay von vornherein ihr Kundendessinteresse.

Da ich solche Tellinummer generell ablehne, habe ich sie bei meinen Anschluss sperren lassen, und werde sie für eBay nicht wieder entsperren.

Ich kann mir schon vorstellen was da läuft, lange warteschlaufen und wenig zufriedenstellende Auskünfte, ist bei den E-Mails nicht anders.