PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schneiderbüste oder ähnliches ...



Petra13
06.12.2006, 16:58
Hallo,

bin auf der Suche nach einer Schaufensterpuppe oder Schneiderbüste.

Möchte meine ausrangierten Klamotten schön 'dekorieren' und dann verkaufen, aber dafür brauche ich so eine Büste. Neu sind die gleich sehr teuer und meistens auch nur in sehr kleinen Größen zu haben. Ich bin eher der Gr. 42-Typ.

Hat jemand eine Idee, wie ich mir selber eine solche basteln könnte und dafür nicht so viel Geld ausgeben muss?

Bin für jede Anregung dankbar!!! :blumengabe:

Charlie
06.12.2006, 18:44
Hallo hier wird auf englisch erklärt, wie man sich selbst eine Schneiderbüste herstellen kann.
http://www.taunton.com/threads/pages/t00002.asp

Auch auf der Seite www.hobbyschneiderin.de wirst du mit dem Suchbegriff einiges finden.
Gruß charlie

Petra13
06.12.2006, 19:08
Liebe Charlie,

ich danke dir sehr herzlich für die tollen Links!!!

:kuss:

Inaktiver User
06.12.2006, 19:13
Ich sag nur ein Wort: Ebay! :kerze:

Dort gibt es massig Angebote!

Petra13
06.12.2006, 19:17
Ja - da bin ich ja auch seit heute nachmittag am suchen ... aber die Dinger sind alle so dünn :ooooh: und wieviel Klamotten muss ich da verkaufen, bis ich die Kosten wieder rein habe :smirksmile: .

Hast du eine? Von ebay?

Inaktiver User
06.12.2006, 19:18
Ich bin nicht so büstenfirm: Gibt es denn unterschiedlich dicke Büsten? Quasi Büsten in Gr. 36, 38, 40 usw.???

Petra13
06.12.2006, 19:33
Wie ich heute festgestellt habe sind die meisten so auf Gr. 36/38 ausgelegt. Es wird in den Läden auch immer die kleinste Größe dekoriert.

Ansonsten müßte man eine richtige Schneiderpuppe nehmen, die kann man noch in der Breite etc. verstellen - aber die kosten dann richtig viel. Meine Sachen sind nämlich so 40/42.

Aber die müssen ja auch nicht so eng anliegen ... bin auch erst neu in dem Thema :freches grinsen: .

Inaktiver User
06.12.2006, 19:37
Gib mal bei Ebay folgende Stichworte ein:

Büste 40/42

Da erscheinen drei Stück!

Petra13
06.12.2006, 19:53
Du bist ja süß! :lachen:

Genau die habe ich schon in der Beobachtung!!!!

Mal sehen, wofür die erste weggeht - steht ja jetzt schon bei 45,- + 10,- Versand.

Tabea
06.12.2006, 20:00
*ot* ich habe Schneiderbürste gelesen und fragte mich, was das denn sein soll...

:smirksmile:

Inaktiver User
06.12.2006, 20:00
Naja, so lange es keine extremen Gewichtsschwankungen bei Dir gibt (also die Kleidergröße nicht ständig auf- und abgeht), sollten einmalige 50 Euro und mehr kein Problem sein dafür, oder? Ist nicht wenig Geld, aber halt für etwas, von dem man lange was hat. Zumindest erkläre ich mir selbst so immer teure Neuanschaffungen... :freches grinsen:

Petra13
06.12.2006, 20:02
*ot* ich habe Schneiderbürste gelesen und fragte mich, was das denn sein soll...

:smirksmile:

Was du wieder denkst .... tztztz ... :ooooh:

Petra13
06.12.2006, 20:07
Zeta,

klar hat man da lange von, wenn man immer mal wieder Klamotten verkaufen will. Ist halt im ersten Moment viel Geld - aber du hast völlig recht mit deiner Meinung.

Ich werde das jetzt mal verfolgen und in einem günstigen Moment zuschlagen. Bin nur noch unsicher, ob ich so eine Schneiderbüste oder doch ne richtige Schaufensterpuppe nehmen soll. Die 'ganzen' machen einfach einen komplexeren Eindruck von den Sachen. Was meinst Du? Wenn Du 'Schaufensterpuppe WM11' eingibst siehst du so ein Modell (der bietet versch. an).

Bin leider gleich weg - heute kommt das Sommermärchen im TV (WM).

Inaktiver User
06.12.2006, 20:11
Aber Schaufensterpuppen gibt es doch sicher nicht in Gr.40/42, oder? Da fände ich eine Büste in der passenden Größe dann doch besser.

Petra13
06.12.2006, 20:13
Das ist richtig. Ich wollte nur mal deine Meinung bzgl. der Präsentation wissen ... du scheinst ja einen guten Geschmack zu haben. :smirksmile:

Inaktiver User
06.12.2006, 20:16
Wenn Du eh nur Oberteile schneiderst, reicht eine Büste völlig aus. Ich mache ja hobbymäßig Ketten (aus Halbedelsteinen). Vielleicht passen einige zu Deinen Oberteilen... :smirksmile:

Petra13
06.12.2006, 20:18
So letzte Antwort für heute:

ich brauche die nicht fürs schneidern ... ich wollte Klamotten bei ebay verkaufen und so auf einer solchen Puppe 'präsentieren'.

Ketten mache ich auch manchmal ... aber ja - vielleicht könnten wir uns zusammentun ... verkaufst du jetzt auch schon?

Schönen Abend! :kerze:

Tabea
06.12.2006, 20:20
Was du wieder denkst .... tztztz ... :ooooh:
BÜRSTE nicht BRÜSTE!!!

Was DU schon wieder denkst... :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Inaktiver User
06.12.2006, 20:24
Ach so... jetzt verstehe ich es...:erleuchtung:
Trotzdem denke ich, daß eine Büste dafür reicht!

Ich verkaufe meinen Schmuck vorallem in meiner alten Heimatstadt, hier in Köln kenne ich niemanden, der gern Schmuck trägt oder weitervermitteln würde (alles Schmuckmuffel hier). Und ob auf Flohmärkten das richtige Publikum für meinen Schmuck zu finden ist, bezweifele ich eher.

Über Ebay verkaufen geht auch schlecht. Zum einen müßte der Schmuck profi-mäßig fotografiert werden, und zum anderen gibt es dort einfach zu viel Schmuckangebote.

Verkaufst Du Deinen Schmuck denn auch? Wenn ja, wo?

Petra13
06.12.2006, 20:44
Bin doch nochmal hier .. 2 Stunden Fußball-Doku ohne Pause ... na ja ... ;-)

Wieso Brüste Tabea ... wir reden hier von BÜÜÜÜÜSTEN!!!

Zeta,

ich mache nur so einfach Ketten für mich - nichts weltbewegendes. Also nur für den Eigengebrauch. Ja - bei ebay gibt es so einige. Welche Art von Ketten sind das denn? Ich mache halt so lange, die man dann einmal eng am Hals und dann den Rest lang runterhängen läßt.

Meine Freundin ist gelernte Fotografin (arbeitet jetzt in der Werbung) - ihr Mann IST Fotograf (fotografiert aber Menschen). Und wenn man es gut arrangiert und das Licht gut ist, kriege ich das auch hin.

Inaktiver User
06.12.2006, 21:22
Ich mache hauptsächlich Ketten mit normaler Länge (44-50 cm), die also gut im Ausschnitt liegen. Längere Ketten habe ich auch im Angebot, aber die verkaufen sich sehr schlecht. Natürlich gibt es auch Nach-oder Neubestellungen, daß man gern die Kette X etwas länger oder kürzer hätte, aber das ist eher die Ausnahme.

Ich mache Ketten aus Rosenquarz, Bergkristall, Goldfluß, Granat, Turmalin, Peridot, Koralle usw. Die Verschlüsse, Klappkapseln als auch die Zwischenteile sind aus echtem Silber.

Bei meinen Verkäufen war es bisher so, daß die Leute die jeweilige Kette in die Hand nahmen und drehten, Kette glitzert dann, Begeisterung, Kette ummachen, paßt - gekauft!