PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : udo jürgens ist tot...



ereS
21.12.2014, 18:30
mit knapp über 80 jahren hat sein herz aufgehört zu schlagen:heul: eine legende tritt ab... r.i.p. :weißekerze:

Inaktiver User
21.12.2014, 18:35
Ich bin wirklich geschockt!

Gerade letzen Monat habe ich mir gedacht, diesen tollen Entertainer will ich einmal live erleben, so lange er noch Konzerte gibt, und hab Karten für die ganze Familie bestellt :heul:

Er wirkte immer so agil und fit im Gegensatz zu den meisten anderen in seinem Alter.

Da ist wirklich ein ganz Großer von uns gegangen.

Für seine Familie eine :weißekerze:

Orange
21.12.2014, 18:36
Es gibt so Menschen, bei denen man denkt, daß sie irgendwie immer da sind. Udo Jürgens gehört für mich dazu. Auch, wenn seine Musik nicht "meine" ist, wird er irgendwie fehlen.

Inaktiver User
21.12.2014, 18:41
oh, er jetzt auch.

ja, er war irgendwie "immer" da , und ich glaubte, er werde "immer" da sein.

r.i.p. :weißekerze:

Inaktiver User
21.12.2014, 18:44
Was für ein unglaublich gnädiger Tod .....
Ich freue mich sehr für ihn, daß er gehen durfte ohne vorher lang leiden zu müssen.

Aber ich staune schon, WIE schnell da die Öffentlichkeit informiert wurde - keine zwei Stunden nach dem Tod kam die Nachricht schon.
Hoffentlich erreichen die Angehörigen die Klinik / seine Wohnung / wo auch immer sie sich treffen mögen, bevor die Pressemeute sich auf sie stürzen kann.

:in den arm nehmen::in den arm nehmen::in den arm nehmen: seinen drei Kindern.

Inaktiver User
21.12.2014, 18:46
Aber ich staune schon, WIE schnell da die Öffentlichkeit informiert wurde - keine zwei Stunden nach dem Tod kam die Nachricht schon.


DAS habe ich auch gedacht. Und der Wikipedia-Eintrag war schon aktualisiert "war ein österreichischer Komponist ...."

Karla48
21.12.2014, 18:51
:heul: :heul: :heul:

Das kann ich noch gar nicht richtig fassen.
Für den 24.3. hatte ich Konzertkarten. Einmal wenigstens wollte ich ihn auch live sehen und was haben wir uns darauf vor-gefreut.

Was für ein Künstler. Was konnte er auslösen in uns Menschen.
Friede seiner Seele. Was für eine Gnade, so gehen zu dürfen.

:weißekerze:

Ich bin sehr traurig. :heul:

Lolletta
21.12.2014, 18:55
Ich bin sehr traurig, MERCI (https://www.youtube.com/watch?v=9XcuPjVlVZ8) Udo

In einem Urlaub habe ich mit ihm ein paar Worte gewechselt.

:weißekerze:

Inaktiver User
21.12.2014, 18:58
:heul: :heul: :heul:

Das kann ich noch gar nicht richtig fassen.
Für den 24.3. hatte ich Konzertkarten. Einmal wenigstens wollte ich ihn auch live sehen und was haben wir uns darauf vor-gefreut.


Dito.
Als seine Geburtstagsgala zum 80. im TV lief, hab ich endlich meinen schon länger gehegten Wunsch erfüllt und Karten bestellt. Ich dachte, wer weiß, wie lange er noch so fit ist. Wir wollten mit meinen Eltern und Bruder+Freundin hin.

Obwohl auch nicht alle seine Lieder mir gefallen, irgendwas hat er mit seiner Präsenz und seiner Ausstrahlung in mir ausgelöst. Der Mann war irgendwie zeitlos.

Gitta777
21.12.2014, 19:00
Weiß jemand, ob es heute Programmänderungen im TV gibt?

Inaktiver User
21.12.2014, 19:01
Weiß jemand, ob es heute Programmänderungen im TV gibt?

Hab ich mich auch schon gefragt....in der Online-TV-Zeitschrift steht noch nichts. Aber ich wette darauf, dass ARD oder ZDF das Programm ändert.

Wenn ja, werde ich mir das anschauen und dabei ein Gläschen Wein auf ihn trinken.

Inaktiver User
21.12.2014, 19:05
Er gehört auch in den Erinnerungsschatz meiner Familie:

Irgendwann in grauer Vorvergangenheit fuhr eine Freundin meiner Mutter mit dem Zug von Stuttgart nach Köln.
Mit ihr im Abteil saß ein junger Mann, mit dem sie sich die ganze Fahrt über gut unterhalten hat.
Er war sehr aufgeregt, denn er sollte sich in Köln bei einer Plattenfirma vorstellen und hoffte inständig auf seinen (ersten?) Plattenvertrag.
Sein Name: Udo Jürgen Bockelmann.

Sein Charisma, seine Ausstrahlung müssen SO überwältigend gewesen sein, daß die Erinnerung an diese Zugfahrt noch Jahrzehnte später bei der Freundin und deren Erzählungen bei meiner Mutter lebendig waren.

Magalie_J
21.12.2014, 19:34
Wie traurig :heul:

Hab gerade im Radio eines meiner Lielblingslieder von ihm gehört und gleich darauf die Nachricht von seinem Tod.

Udo Jürgens gehörte irgendwie immer dazu, zumal meine Mutter ein großer Fan von ihm war und in vielen seiner Konzerte war.

R.I.P :weißekerze:

Und immer wieder geht die Sonne auf...

Gela2
21.12.2014, 19:43
:weißekerze:
Udo bleibt unvergessen, seine Musik wird immer bleiben, auch wenn er leider verstarb. Kann es auch noch nicht glauben! :weißekerze:

ambiva
21.12.2014, 19:46
das ist sehr traurig :heul: :weißekerze:

parfum
21.12.2014, 19:55
Für Udo Jürgens: :weißekerze:

Ich kanns auch nicht fassen.

Von Programmänderungen weiß ich bislang nichts. Aber heute Abend läuft um 20.15 Uhr auf Super RTL "Hapes zauberhafte Weihnachten" von 2010. Dort ist Udo Jürgens zu Gast, laut Fernsehzeitung. Falls das jemand sehen möchte.

Zuza.
21.12.2014, 20:19
Es gibt so Menschen, bei denen man denkt, daß sie irgendwie immer da sind. Udo Jürgens gehört für mich dazu. Auch, wenn seine Musik nicht "meine" ist, wird er irgendwie fehlen.

So geht es mir auch. Ich habe vor einiger Zeit noch den Film "Der Mann mit dem Fagott" zum zweiten Mal gesehen und dachte da erneut, was für ein intensives und pralles Leben und was für eine interessante Familiengeschichte dieser Mann hatte. Mein Mann meinte gerade: Eigentlich hat er für zwei gelebt. Ich war jetzt kein Fan, aber ich bin traurig. Udo Jürgens ist eine Größe und ich glaube, er wird auch eine bleiben.

Inaktiver User
21.12.2014, 20:23
Ein Künstler, der jung und alt begeistern konnte.

:weißekerze:

nur_so
21.12.2014, 20:31
:weißekerze: was für ein Verlust. :niedergeschmettert:
Wie gut, dass seine Musik (http://youtu.be/WfP0RB1O1Lg)ewig weiterleben wird. :musiker:

02gillian
21.12.2014, 20:31
Merci, :blumengabe: :weißekerze: Udo! Rip.
Ich bin dankbar, dass mich meine Freundin vergangenes Jahr zu einem Konzert geschleift hat. Ihr Argument: ihn müsste man mal erlebt haben, bevor es zu spät sei. Sie wusste sicher nicht, wie sehr sie Recht hatte.....

Ich bin traurig und gleichzeitig "freue" ich mich, dass er so einen gnädigen Tod fand.
gillian

mamgi
21.12.2014, 20:40
Weiß jemand, ob es heute Programmänderungen im TV gibt?

Im ORF1 wird soeben die Gala für seinen 80. geburtstag wiederholt.

stern45
21.12.2014, 20:45
Ich bin geschockt und tieftraurig.
2/3 meines Lebens hat mich seine Musik begleitet.
Der einzige Trost: dein Tod war (hoffentlich!) gnädig, wenn auch für die Menschen um dich herum schwer zu begreifen!
:weißekerze:Ruhe in Frieden!:weißekerze:
Ich werde dich nie vergessen und bin unendlich dankbar für all die schönen Momente, die du geschenkt hast!

Kunigunde
21.12.2014, 20:48
Wir hören gerade seine Hits. Ich bin so traurig, obwohl es ein toller Tod ist. Einmal hab ich ihn live gesehen. Und unvergessen: Ich war noch niemals in New York in Hamburg.......

Karla48
21.12.2014, 21:10
Es war nicht nur seine phantastische Musik. Es war seine gesamte Ausstrahlung und Persönlichkeit.
Für viele, viele Frauen zwischen fünf und hundert ein Mann zum Träumen. :liebe:

Karla48
21.12.2014, 21:14
Morgen, ZDF, 20.15
Wiederholung der Jubiläumssendung.

Da muss ich viele Taschentücher parat legen. :heul:

Kunigunde
21.12.2014, 21:37
Herr kunigunde hat uebers internet nochmal die gala zum 80. aufgerufen, grossartig!!!!!

Karla48
21.12.2014, 21:42
Und 00:15 auf WDR

:weißekerze:

Salbeiblatt
21.12.2014, 22:14
Auch mich macht sein Tod traurig. Seine Ausstrahlung war legendär. Ich hatte nie das Gefühl, dass man von ihm einmal wirklich längere Zeit nichts gehört hat, auch wenn das in seinem Alter längst normal gewesen wäre. Seine Lieder sind ein Teil unseres Lebens geworden. Ein großer Entertainer! Gut, dass er nicht jahrelang leiden musste. Seiner Familie wünsche ich viel Kraft, denn ein so plötzlicher Tod ist doch nicht leicht für die Angehörigen.

Henne65
21.12.2014, 22:27
wie traurig :heul:

ich mochte udo jürgens immer sehr, mein mann auch, wir trauern um ihn.

viel kraft den angehörigen :weißekerze:

Karla48
21.12.2014, 22:30
Ein sehr schönes Interview (https://www.youtube.com/watch?v=7NGi1SxM5z8)mit ihm. Lanz 2012.
...und sein Song "Was ich dir sagen will". Einer der schönsten, wie ich finde.

Scooter2
21.12.2014, 22:37
Ich habs heut Abend von meiner Begleitung gehört und kanns kaum fassen :weißekerze:

coryanne
22.12.2014, 01:38
Ich habe die Nachricht hier in China beim Aufwachen bekommen...
Traurig.
Er war ein ganz grosser Künstler. Bis ans Ende seiner Lieder (https://www.youtube.com/watch?v=jP4WtT_4tC0) ...

:weißekerze:

-leni-
24.12.2014, 10:07
Ich kann es auch noch nicht wirklich begreifen, denn ich habe ihn Ende Oktober zu seinem Tournee-Auftakt in Stuttgart zum ersten Mal live erlebt. Ich gehe auf viele Live Konzerte zu unterschiedlichsten Musikrichtungen und kann sagen, dass das Konzert von Udo zu den besten und magischsten gehörte, das ich je erlebt habe. Ich schwebte noch Tage danach irgendwie auf einer Wolke und bin unendlich dankbar, dass ich dabei sein durfte.

Karla48
24.12.2014, 10:42
Das glaube ich dir sofort.
Ich habe ihn leider nie live gesehen. :knatsch:

Henne65
24.12.2014, 15:46
Das glaube ich dir sofort.
Ich habe ihn leider nie live gesehen. :knatsch:

ich auch nicht. für nächstes jahr hätte ich es mir evtl. überlegt, ob ich mir das leisten kann. :heul:

KHelga
24.12.2014, 16:04
Der plötzliche Tod von Udo hat mich auch geschockt. Immerhin bleiben mir 3 seiner Konzerte in sehr guter Erinnerung.

klick hier ( (https://www.youtube.com/watch?v=VOEAANdAN8g)Helene Fischer)

Im Fernsehen wurde gelegentlich erwähnt, dass er mit seiner Lebensgefährtin in seinem schönen Haus in Zürich wohnt. Bei seiner Geburtstagsgala (ZDF J.B. Kerner) wurde diese Dame nicht erwähnt und saß auch nicht mit am Tisch.

Wisst ihr etwas Näheres?

Gigaset1959
24.12.2014, 16:09
Helga, diese Dame war an dem Filmprojekt "der Mann mit dem Fagott" stark beteiligt und eher eine sehr gute Freundin,die ihn bis zum Schluß begleitet hatte. Das man sie damals nicht erwähnt hat wird wohl daran liegen,daß Udo sich keinen neuen "Verriß" über seine Frauengeschichten zumuten wollte.

Ich muß sagen erschreckt habe ich mich schon über die Nachricht seines Todes. Dennoch kann ich mir kaum einen "schöneren Tod" vorstellen.

Schlimm für seine Angehörigen,so kurz vor Weihnachten dazu noch.....es werden sehr traurige Weihnachten sein.

KHelga
24.12.2014, 16:13
Danke liebe Gigaset.

Den Film
"der Mann mit dem Fagott" habe ich mir heute Nacht angesehen.

-leni-
25.12.2014, 16:08
...und sein Song "Was ich dir sagen will". Einer der schönsten, wie ich finde.

und der Text dazu war von Blacky Fuchsberger....der auch ein Mann zum Träumen war. Gibts solche Männer noch?

gezeitenfrau
22.01.2015, 19:42
Ein richtiger Fan von Udo war ich nie-aber dennoch empört es mich, was
dieses sehr sehr seltsame Wesen namens Wolfgang Joop, der langsam zur Karikatur
(seiner selbst ?!) mutiert und dessen Aussehen*****ähm, da zensiere ich mich mal
lieber selbst:lachen: über Udo ablästert.So las ich es eben jedenfalls in einem Netz-
klatschmagazin. Keine Ahnung ob er das so sagte, schlußendlich ein Schuß ins eigene,
alternde Knie.....
Ich hoffe, Udo sitzt mit seinem gläsernen Flügel auf einer Wolke und lacht sich eins !:smile:
Udo war wenigstens kein "altes Weib "- womit ich nicht Damen jenseits der 80 meine...:smirksmile:

gezeitenfrau
22.01.2015, 19:43
und der Text dazu war von Blacky Fuchsberger....der auch ein Mann zum Träumen war. Gibts solche Männer noch?

Sie werden weniger.....

Orange
22.01.2015, 19:45
Ein richtiger Fan von Udo war ich nie-aber dennoch empört es mich, was
dieses sehr sehr seltsame Wesen namens Wolfgang Joop, der langsam zur Karikatur
(seiner selbst ?!) mutiert und dessen Aussehen*****ähm, da zensiere ich mich mal
lieber selbst:lachen: über Udo ablästert.

Was hat er denn gesagt?

Lolletta
22.01.2015, 19:53
Ein richtiger Fan von Udo war ich nie-aber dennoch empört es mich, was
dieses sehr sehr seltsame Wesen namens Wolfgang Joop, der langsam zur Karikatur
(seiner selbst ?!) mutiert und dessen Aussehen*****ähm, da zensiere ich mich mal
lieber selbst:lachen: über Udo ablästert.So las ich es eben jedenfalls in einem Netz-
klatschmagazin. Keine Ahnung ob er das so sagte, schlußendlich ein Schuß ins eigene,
alternde Knie.....
Ich hoffe, Udo sitzt mit seinem gläsernen Flügel auf einer Wolke und lacht sich eins !:smile:
Udo war wenigstens kein "altes Weib "- womit ich nicht Damen jenseits der 80 meine...:smirksmile:

Peinlich !


Was hat er denn gesagt?

Schau mal in die Zeitung mit dem Stern... Joop lästert über Udo. Einfach nur widerlich.:beleidigt:

gezeitenfrau
22.01.2015, 19:57
Was hat er denn gesagt?

Den Dreck braucht die Welt nicht....

Orange
22.01.2015, 19:59
Schau mal in die Zeitung mit dem Stern... Joop lästert über Udo. Ein fah nur widerlich.:beleidigt:

Oh ja, das ist wirklich geschmacklos.