PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brummen beim Gas geben.



flycat
08.08.2014, 17:59
Mein Auto, Astra 1,6 , macht sein ein paar Tagen beim Gas geben immer ein Brummgeräusch.
Geh ich vom Gas runter, lässt es nach, beim Beschleunigen fängt es wieder an.
Auspuff ist neu, Anlasser auch, Kundendienst wurde auch grad erst gemacht.
War beim Mechaniker heute, der konnte nichts 1oo pro sagen, meinte er muss das Auto selber fahren.
Im Stand gibts keine Geräusche.

Fly

michaelX
08.08.2014, 20:04
Ändert sich das Brummen mit der Drehzahl oder mit der Geschwindigkeit? Wie (Lautstärke, Frequenz)?
Kommt das immer beim Gas geben, egal wie schnell du schon fährst?
Bleibt es, wenn du gleichmäßig fährst?
Egal ob gerade aus oder um die Kurve?

"Läßt es nach" heißt, es wird langsam weniger?

flycat
08.08.2014, 20:32
es ändert sich mit der Geschwindigkeit, lautstärke ist immer gleich, sobald ich Gas gebe.
Im Stadtverkehr, wenn man n ur 5o fährt, ist das Geräusch nicht da, sobald ich schneller fahre, brummt es ..
es bleibt, wenn ich gleichmässig fahre, aber eben bei hoher Geschwindigkeit. Kurven spielen keine Rolle.

michaelX
08.08.2014, 20:35
es ändert sich mit der Geschwindigkeit

Wie?

flycat
08.08.2014, 20:44
mit hoher Geschwindigkeit meine ich so ca. 8o-1oo km/h

michaelX
08.08.2014, 20:47
Ich meinte, wie ändert es sich? Wird es lauter oder ändert sich die Frequenz oder beides?

_Fado_
09.08.2014, 11:20
Ist es ein eher schleifendes Geräusch/Brummen? Könnte dann ein defektes Radlager sein.

michaelX
09.08.2014, 14:27
Ich tippe auch auf defektes Lager.

Ein defektes Radlager kann man dadurch erkennen, daß das Brummen weggeht, wenn man um eine Kurve fährt, das ist hier ja anscheinend nicht gegeben.
Natürlich können auch Radlager auf beiden Seiten gleichzeitig kaputt sein, aber auch da müßte das Brummen in Kurven deutlich leiser werden und nach der Kurve wieder lauter.

SignorinaLimoncella
09.08.2014, 14:46
Ich tippe auch auf defektes Lager.

Ein defektes Radlager kann man dadurch erkennen, daß das Brummen weggeht, wenn man um eine Kurve fährt, das ist hier ja anscheinend nicht gegeben.
Natürlich können auch Radlager auf beiden Seiten gleichzeitig kaputt sein, aber auch da müßte das Brummen in Kurven deutlich leiser werden und nach der Kurve wieder lauter.

Radlager wär vom Geräusch her eher mit 'mahlen' zu beschreiben.

'Brummen' ist natürlich so ein sehr interpretierbarer Begriff...

Wenn der Auspuff neu ist, könnte auch der schuld sein. Montagefehler, Schellen gelockert, defektes Ersatzteil. Da tritt das Geräusch/die Dröhnfrequenz auch nicht bei jeder Drehzahl auf.
Oder das Innenleben des Kats löst sich auf, könnt auch sein.

michaelX
09.08.2014, 17:35
der das Innenleben des Kats löst sich auf, könnt auch sein.

Das raselt dann aber eher. Und es hätte sehr schnell massive Auswirkungen auf das Fahrverhalten. Tempo 80 trotz Vollgas und ein glühender Motor.

Gegen Radlager spricht, daß es erst ab 50 km/h auftritt, Radlager müßte man sofort nach dem anfahren hören.

SignorinaLimoncella
09.08.2014, 17:54
Flycat, Du wirst ein Soundfile einstellen müssen. Oder warten, bis Dein Mechaniker Zeit für eine Probefahrt hat. Oder ein anderer real verfügbarer autogeräuschekundiger Mensch.

:smile:

michaelX
09.08.2014, 17:56
Gegen Lagerschaden spricht, daß es weggeht, wenn sie vom Gas geht.

Riß im Krümmer?

flycat
09.08.2014, 19:01
Ich meinte, wie ändert es sich? Wird es lauter oder ändert sich die Frequenz oder beides?

das Geräusch bleibt laut, brummen bei höherer Geschwindigkeit. Wie oben geschrieben.

flycat
09.08.2014, 19:03
Flycat, Du wirst ein Soundfile einstellen müssen. Oder warten, bis Dein Mechaniker Zeit für eine Probefahrt hat. Oder ein anderer real verfügbarer autogeräuschekundiger Mensch.

:smile:

ja genau ...
ich dachte nur, es hätte Jemand schonmal sowas gehabt..Montag weiss ich mehr.
Hoffe nur nicht auf ne hohe Reparatur, waren grad 2 fällig, Auspuff und Anlasser.. 1ooo Euro.

fly

flycat
09.08.2014, 19:05
Radlager wär vom Geräusch her eher mit 'mahlen' zu beschreiben.

'Brummen' ist natürlich so ein sehr interpretierbarer Begriff...

Wenn der Auspuff neu ist, könnte auch der schuld sein. Montagefehler, Schellen gelockert, defektes Ersatzteil. Da tritt das Geräusch/die Dröhnfrequenz auch nicht bei jeder Drehzahl auf.
Oder das Innenleben des Kats löst sich auf, könnt auch sein.

das liest sich ja berauschend.. heul

flycat
13.08.2014, 10:57
hallo
danke für Eure Überlegungen.
Aber am Auto ist nix dran. freu :-)
Komplettuntersuchung hat kein Brummen ergeben, 2 Testfahrten hat der Mechaniker gemacht.
Evtl. kann ein neuer Auspuff auch mal Brummen erzeugen.

na ich lass mich überraschen. Gestern lief alles rund.

fly