PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo kann man schöne, alte Grabsteine kaufen?



amaruschka
29.11.2006, 15:55
Meine Schwester und ich suchen einen Grabstein für unsere Mutter. Da sie alte Dinge geliebt hat, die schon eine Geschichte hatten und nicht so ganz der Norm entsprachen, möchten wir gernen einen alten Grabstein, so aus der Jahrhundertwende. Weiß jemand, wo man schöne finden kann?
Und außerdem suche ich eine schöne Grablampe. Am besten würde uns eine gefallen, die ein bisschen orientalisch angehaucht ist. Die normalen, aus Bronze, gefallen uns gar nicht und die würde meine Mutter auch nicht haben wollen. Die meisten Dinge, die mit dem Tod zu tun haben, (Sarg, Grablampe, Blumenschmuck, Grabsteine) sind für meinen Geschmack eher in der "spießigen" Ecke angesiedelt. Wo gibt es denn war für Individualisten und für jüngere Menschen? Das "Ikea" oder den Trödelladen für den Friedhof sozusagen.
Für Tipps bin ich dankbar.
Amaruschka

silu
29.11.2006, 16:07
Also ich habe für meinen Mann (der mochte diese "grabtypischen" Dinge auch nicht) einen Naturstein - ein Findling - als Grabstein. Den habe ich von den Eltern meiner besten Freundin bekommen, denn sie haben den Stein auf ihrem Bauernhof gefunden. Gestern wurde der Stein nun endlich aufgestellt und ich muss sagen der Stein ist der schönste auf dem ganzen Friedhof (soweit man so etwas sagen kann) - nicht so genormt wie die anderen und auch nicht so düster.
Als Grablicht habe ich übrigens eine kleine Laterne von Ikea gekauft (die gibt es ja in unterschiedilchen Farben und wenn man diese kleine Vorrichtung für das Teelicht rausbricht, dann kann man eine große Blockkerze reinstellen). Die werde ich gleich das erste mal aufstellen.
Mmh, weiß nicht ob ich dir damit nun geholfen habe, aber es ist zumindest auch eine Möglichkeit das "Spießige" zu umgehen. Und da mein Mann ja noch sehr jung war, fand ich meine Alternative passend.
Liebe Grüße,
Silu

Inaktiver User
29.11.2006, 17:10
Die Ikea-Lampe habe ich genau so auch zweckentfremdet (innere Halterung für Teeleuchte rausgebrochen und sie an einen gebogenen Stab gehängt).
Über alte Grabsteine weiß ich, daß sie in unserem Friedhof von den Friedhofspflegern abgeräumt und in der hintersten Ecke gestapelt werden. Mir hat jemand gesagt, daß es sehr schwierig sei, einen Steinmetz zu finden, der Willens ist, ihn neu zu beschriften. Falls ihr andere Erfahrungen macht, bitte berichten. Ich bin auch daran interessiert.

LEBENSWEG
30.11.2006, 13:44
Hallo,
die Umgestaltung eines alten Grabsteines kann man mit den Steinmetzen verhandeln, wir haben nach längerem Suchen jemanden gefunden, der den alten Grabstein (schöner Naturstein)der Grabstätte meiner Großeltern umgestaltet hat (Schriftzug hinzufügen!). Natürlich werden lieber neue Steine verkauft..., man muss nur hartnäckig sein. Umsonst sollen die Umgestaltung ja nicht erfolgen.
Ansonsten fiel mir auf, das viele Steinmetze alte Steine in den hintersten Ecken ihrer Betriebsgelände stehen habe, ebenso alte Lampen, die niemand mehr möchte, Individualisten jedoch gut gefallen würden. Man darf nicht beim erstbesten Handwerker steckenbleiben, sondern stöbern...!
Viele Grüße LW

Pummel
30.11.2006, 20:58
Mir gefallen diese glattpolierten Allerweltsteine auf den Friedhöfen auch nicht, zudem wenn man bedenkt wie s..teuer die sind.
Erst vor kurzem wurde bei uns ein richtig alter Stein gesäubert und 'überholt', Schriftplatte vorne erneuert u. der schaut nun so schön aus. Die erwachs.Kinder haben das veranlasst, die Mutter wollte einen neuen.
Es lohnt sich mal einige Friedhöfe abzuklappern um 'ne Vorstellung von 'seinem' Stein zu bekommen u. dann viele Steinmetze aufsuchen u. die versteckten Winkel absuchen.

Viel Erfolg. Pummel

najila
11.10.2009, 16:27
Hallo,
ich bin neu bei Euch im Forum und freue mich, daß ich dabei sein kann!
Zum Tema "schöne alte Grabsteine" kann ich Euch einen Findling von meinen Großeltern kostenlos anbieten (nur Transport müßtet Ihr selber organisieren), der seit 1939 auf dem Friedhof in Clausthal-Zellerfeld steht, und da wir das Grab zum Jahresende auflösen, wäre es schade, wenn er in einer Friedhofsecke landen würde;
herzliche grüße najila

Inaktiver User
11.10.2009, 16:30
A propos Originalität: Ich habe mal auf einem Grabstein den handschriftlichen Namensschriftzug der Verstorbenen eingemeißelt gesehen und dachte, das ist eine nette Idee.

Gitty59
09.03.2011, 19:12
Hallo najila habe am 17.02. meinen Son´hn verloren und suche jetzt noch einen Stein für sein Urnengrab könntest du mich bitte mal anmailen und mir genaueres über deinen Grabstein sagen. liebe Grüße sendet dir Brigitte

Lizzie64
09.03.2011, 19:15
liebe gitti,

mein herzliches beileid, das ist ein so schrecklicher verlust für dich! :in den arm nehmen: :blume: :weißekerze:

schau, najila hat ihren beitrag vor fast anderthalb jahren geschrieben, und es ist ihr einziger; es ist möglicherweise sehr unsicher, dass sie hier noch liest!

Nick123
18.07.2011, 15:59
Man kann z.B. hier granitgravur.de oder bei eBay einen Grabstein online kaufen..

Inaktiver User
18.07.2011, 17:42
Liebe Gitty, auch von mir mein volles Mitgefühl! :in den arm nehmen:

Zu deinem Anliegen: ich weiß ja nicht, wo du lebst - wenn du ländlich lebst würde ich evtl. mal bei der nächsten Genossenschaft nachfragen (nach Feldsteinen) oder, wenn eher in einer größeren Stadt, bei einem Steinmetz - irgendwo kriegt er ja seine Steine her ...

Gibt das Internet gar nichts her?
Wie groß soll der Stein denn sein?
Wenn du in einer Gegend lebst, die Stein reich ist, liegen sie herum, man müsste dann nur den Grundstückseigentümer fragen und für den Transport sorgen ...

Liebe Grüße
und alles, alles Gute!
Fado