PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche nicht schäumende Zahncreme



Inaktiver User
27.11.2006, 10:45
Hallo, kann mir jemand eine Empfehlung geben - vielleicht per PN weil es bestimmt eh gelöscht wird.
Es ist so, dass ich die letzten Woche Würgereiz bekomme von zuviel SChaum und die meisten schäumen nun mal ziemlich.
Wäre toll, wenn ihr ne Idee habt.
Danke und Gruß vom Engel!

Inaktiver User
27.11.2006, 12:26
Hallo Engel,

Elmex schäumt meines Erachtens nicht so stark wie andere Zahncremes, Elmex mentholfrei angeblich noch weniger. Vielleicht hängt dein Würgereiz auch mehr mit dem Geschmack bestimmter Zahncremes zusammen, stark mentholhaltige oder schärfere Zahnpasten bewirken das bei mir auch. Und eine Reduzierung der Menge auf der Zahnbürste bringt auch ein bisschen Linderung.

Mein Zahnarzt erklärte mir mal, dass der Schaum die positive Wirkung hat, die Wirk- und Reingungsstoffe in der Zahncreme besser an die unzugänglicheren Stellen der Zähne zu transportieren, z. B. in die Zahnzwischenräume.

LG,
Zuza

P.S. Produktnamen dürfen ruhig genannt werden, nur entsprechende Links zu gewerblich betriebenen HPs werden gelöscht.

Inaktiver User
27.11.2006, 12:38
Zuza,

ich habe mal irg.wo gelesen, daß man nach Möglichkeit eine Zahnpasta verwenden soll, die nicht (oder zumindest sehr wenig) schäumt, weil der Schaum das Zahnfleisch aufquellen läßt und sich so leichter Bakterien zwischen Zahn und Zahnfleisch danach ansiedeln können (oder so ähnlich).

Wollte ich nur mal gesagt haben. :smirksmile:

Atis
27.11.2006, 12:40
Zahncreme von Provida Naturkosmetik.

LG, Atis.

Aviva
27.11.2006, 12:43
Genau, die Elmex. Die ist uebrigens gerade vor kurzem auch von Stiftung Warentest fuer empfehlenswert befunden worden (Vorsicht: die Aronal hat schlecht abgeschnitten).

Inaktiver User
27.11.2006, 12:50
Elmex kann ich auch nur empfehlen, ich benutze seit ein paar Monaten Elmex sensitive und bin sehr zufrieden - kein scharfer Geschmack, kaum Schäumen und eine ausgezeichnete Pflege- und Reinigungswirkung.

Gruss von Catgirl

Inaktiver User
27.11.2006, 12:57
Ah, das wusste ich nicht, Zita. Da werd ich beizeiten mal ein bisschen googeln gehen. Danke. :-) Benutze selbst die Kombination Aronal und Elmex und komme damit ohne Probleme klar.

Zuza

Inaktiver User
27.11.2006, 14:02
Oh Dankeschön für die vielen Antworten. Werde wohl die elmex sensitive ausprobieren. Das die Zahncreme nicht viel schäumen muß um einen guten Reinigungszweck zu erzielen, hatte ich auch irgendwie in Erinnerung.
Da hab ich ja Glück gehabt :freches grinsen:

Inaktiver User
27.11.2006, 14:07
von Weleda..
die Sohlezahncreme!!

-schäumt nicht
-pos. nebeneffekt..die zähne werden auch poliert, duch diese mikro-salz-körnet
und
-super, die an rachenschleimhautendzündung neigen

ich hasse alle dinge, die süss schmecken bzw. auch schäumen..
da muss ich immer an küstl. süssstoffe und an rinder- od. walfett denken, und fang automat. an zu würgen!

ein segen! danke

leo

Aviva
27.11.2006, 14:27
Wobei ich bei 'sensitive' nochmal genau schauen wuerde, wie die funiktioniert. U.U. sind da naemlich einfach Schmerzmittel beigemischt und das braeuchtest Du wohl gar nicht. Jedenfalls hat mich meine Zahnaerztin vor den Sensitivcremes gewarnt.

Inaktiver User
27.11.2006, 14:39
Die Sole-Zahncreme von Weleda enthält allerdings keine Fluoride, hier sollte man zumindest darauf achten, einmal pro Woche ein Fluor-Gel zu benutzen, um den Zahnschmelz zu schützen und zu stärken.

Zuza

Nocturna
27.11.2006, 15:22
Ich habe den ultimativen Tip für dich: Denttabs. Wirf mal Google an und such danach.

Denttabs schäumen fast überhaupt nicht, haben nur die allernotwendigsten Inhaltsstoffe, haben dank Tablettenform immer die notwendigen Inhaltsstoffe (nicht zuviel, nicht zuwenig), sind ultrapraktisch zum Reisen weil tubenlos.
Meine Empfehlung, unbedingt die minzfrische Geschmacksrichtung wählen.

Inaktiver User
27.11.2006, 16:29
Die Sole-Zahncreme von Weleda enthält allerdings keine Fluoride, hier sollte man zumindest darauf achten, einmal pro Woche ein Fluor-Gel zu benutzen, um den Zahnschmelz zu schützen und zu stärken.

Zuza

von elmex gibt flour-lösung..
einmal pro woche gurggeln und fertig..

leo

Inaktiver User
27.11.2006, 17:03
Oder das. :-) Ich kenne und benutze das Gel von Elmex zur Härtung.

Zuza

Inaktiver User
27.11.2006, 22:56
Ich nehme auch seit Jahren die Solezahncreme von Weleda.
Nie waren meine Zähne sauberer !

Schaum stört mich auch ungemein.

Inaktiver User
27.11.2006, 22:59
@Zuza
Danke für den Tipp mit dem Fluoride Gel. Werd ich mir merken! :smile:

Inaktiver User
28.11.2006, 11:14
Ich muß mal fragen: Liegt die Solezahncreme bei den Weleda-Produkten oder bei den anderen Zahnpasten? Weleda gab es nochmal bei... ? (DM? ROSSMANN?)

Inaktiver User
28.11.2006, 11:19
Ich muß mal fragen: Liegt die Solezahncreme bei den Weleda-Produkten oder bei den anderen Zahnpasten? Weleda gab es nochmal bei... ? (DM? ROSSMANN?)


Rossmann führt die Zahncreme bei uns (Niedersachsen) leider nicht mehr. Ich hole sie jetzt aus der Apotheke. Erstaunlicherweise ist sie da auch nicht teurer.

Sie lag immer bei den anderen Produkten.

Inaktiver User
28.11.2006, 21:42
Ich muß mal fragen: Liegt die Solezahncreme bei den Weleda-Produkten oder bei den anderen Zahnpasten? Weleda gab es nochmal bei... ? (DM? ROSSMANN?)

beim dm liegen sie bei zahnpasten..ist so eine blaue in einer schachtel..

leo

Mechthild73
01.12.2006, 18:28
von Weleda..
die Sohlezahncreme!!

-schäumt nicht
-pos. nebeneffekt..die zähne werden auch poliert, duch diese mikro-salz-körnet
und
-super, die an rachenschleimhautendzündung neigen
ich hasse alle dinge, die süss schmecken bzw. auch schäumen..
da muss ich immer an küstl. süssstoffe und an rinder- od. walfett denken, und fang automat. an zu würgen!
leo

Leomie, ich stimme dir 100%ig zu. Auch die anderen Sorten von Weleda schäumen nicht. Es ist eher schon lästig, dass einem mitunter das Wasser dabei aus dem Mund läuft :smirksmile: , aber das ist ja beabsichtigt.

Die Mikrosalzkörner(?) in der Solepasta finde ich als Brückenträgerin eher lästig, daher benutze ich nur selten Weleda.
Aber ich hasse Zahnpasta, die süß schmeckt. Eher nehme ich nur Zahnsalz. Mir ist Elmex viel zu süß und zu schaumig.

Meine Lieblingssorte heißt SALVIAGALEN, die gibt es in der Apotheke.

dastin
02.12.2006, 17:29
Also Elmex find ich auch gut, aber noch besser fand ich Ajona, hat mir meine Zahnärztin mal mitgegeben, man braucht sehr wenig und sie Schäumt kaum, trotzdem ist sie für mein schmales Studentenportemonaie etwas zu teuer, es gebt sie auf jeden Fall im Rossmann.
bei uns beim Zahnarzt gibt es Probepackungen, du kannst doch auch einfach mal fragen, dann kannst du dir die aussuchen, die dir am besten gefällt, ohne alle kaufen zu müssen.

crocus53
24.12.2006, 12:11
Hallo,

einfach 20 ml Olivenöl mit 2 Tr. ätherischem Nelkenöl oder Teebaumöl - oder beidem - mischen - In eine Flasche mit Pipette füllen (Apotheke).

Das schäumt nicht, macht blanke und weiße Zähne, verhindert Zahnbelag auch noch nach Stunden. Hilft gegen Zahnfleischbluten und beugt Parodontose vor.

Crocus

Avocado
25.12.2006, 00:23
Ich hab bislang immer die gute alte Ajona benutzt, die schäumt auch wenig und weil man wirklich nicht viel davon braucht, hält sie auch ziemlich lang. Jetzt hab ich mir eine grüne-Erde-Zahnpasta gegönnt, angenehm zurückhaltend im Geschmack und auch sehr wenig schäumend. (Nur die olivene Farbe ist etwas gewöhnungsbedürftig ... :freches grinsen:)
Vor ein paar Tagen hattd ich nochmal die Ajona und fand sie plötzlich zu scharf. :ooooh:

Den Tipp mit dem Olivenöl werd ich mal ausprobieren - klingt gut!

julibeth
30.12.2006, 08:01
nachdem ich auf sogut wie jede Zahnpaste und Cremes mit Ausschlägen bzw Übelkeit reagiert habe ( liegt wohl an Xanthan und Sorbit ), Zahnsalze und den Zahnschmelz schädigen und Mundspülungen die Schleimhaut reizen
bin ich per Zufall auf
SOLUTIO MYRRHAE BALSAMICA von Weleda ( Apotheke ) gestossen;
einen Tropfen auf die weiche Zahnbürste und damit alle 3 Tage die Zähne zusätzlich geputzt ( ansonsten genügt warmes Wasser) und ordentlich den Mund ausgespült ist eine echte Offenbarung.
Myrrhe ist antibakteriell und ein natürlicher Virenkiller- es beugt Zahnfleischentzündungen vor und wirkt sogar bei Aphten.
Offenbar macht das Öl die Zähne so glatt , dass sich auch keine Plaquebakterien ansiedeln können- Mein Zahnarzt war ziemlcih beeindruckt , dass ich so wenig Zahnstein habe, seitdem ich das Myrrhenöl zum Putzen verwende....

evame
13.06.2017, 15:24
Allgemein die Elmex-Zahnpasten schäumen nicht, da sie diese Schaum-Stoffe nicht erhalten.

S-Delgado
15.07.2017, 12:14
Das Zahngel von Weleda. Die grüne Packung. Die schmeckt toll und schäumt nicht.