PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : große Still-BHs



filalia0815
10.03.2014, 14:15
Hallo Ihr Lieben,

ich bin zurzeit in der 23. Woche schwanger und meine Brüste explodieren :ooooh::niedergeschmettert:
Ich hatte vor der Schwangerschaft schon Körbchen E (Unterbrust 75-80) und liege nun bei 75H oder I (am Wochenende durch den Kauf eines BHs bestätigt). Ich fragte die Verkäuferin nach Still-Bhs in meiner Größe. Sie schaute auf meinen Bauch und meinte, da wäre ich zu früh dran. Dan hab ich ihr berichtet, wo ich jetzt größentechnisch liege und sie guckte nur sehr betreten. Nein, Mehr als H hätten sie auch nicht (große Warenhauskette). Und die in Größe H lagen bei 49 Euro :unterwerf:

Habt ihr Tipps, wo ich große Still-BHs verhältnismäßig günstig bekomme? Und wächst das jetzt bis Juli so weiter? :niedergeschmettert:

Lieben Gruß
Fila

Peppis
10.03.2014, 14:24
Guck mal bei Anita Schwangerschafts-BH.

Günstig geht aber m.M.nach nicht. Zwischen 40 und 50 Euro bist du für einen guten BH los. Ich würde mich für einen mitwachsenden Schwangerschafts BH entscheiden.

Bitte geh ins Wäschegeschäft (Umstandsmoden).

Die gute Nachricht. Nein, da kommt nichts mehr. Selbst beim Stillen habe ich nichts mehr draufgelegt.

Hatte 80 E und F, normal 75 D (jetzt c, hüstel).

liissa
10.03.2014, 14:38
Fila,
ich kann dich beruhigen: in der ersten Schwangerschaft wuchs meine Brust anfangs auch tierisch und ich habe dann Anita Still BHs gekauft (jedoch etwas kleiner als du brauchst) - diese BHs konnte ich während der restlichen Schwangerschaft sowie in der Stillzeit problemlos weiter benutzen. Nur zu Beginn des Stillens waren sie kurzzeitig eng :zwinker:
Auch jetzt trage ich die BHs seit einigen Wochen und nichts zwickt.

Ich habe die BHs damals bei einem Babyausstatter in der Mamaabteilung bekommen (Baby*one).

LG!

Froeschle_2
10.03.2014, 14:44
Hier bin ich richtig :-)

Ich bin in der 25. Woche und hab zwei tolle Still-BHs gebraucht bekommen. Die passen jetzt sehr gut.
Ich hab im Moment ca. 75/80 D/F.

Normal 75 C/D.

Ich frag mich auch schon, was ich den beim Milcheinschuss machen soll. Ich sehe es irgendwie nicht so richtig ein, mit nur für die kurze Zeit was teures zu kaufen. Aber drauf zu spekulieren, dass sie eine Gebrauchtquelle auftut, ist auch riskant. Davon abgesehen, weiß man doch vorher gar nicht, wie groß die Milchbar dann tatsächlich sein wird.

Ich wäre sehr dankbar von den schon erfahrenen Mamis :blume::smile:

liissa
10.03.2014, 14:54
Froeschle,
wie eben schon geschrieben muss ein weiteres Riesen-Wachstun nicht unbedingt sein. Voraussagen lässt sich aber natürlich nichts.

Es gibt diese Weiten-Vergrößerung, die hinten an den Verschluss angebracht wird.
Und einige Mamas schwören auf Stilltops von me*dela.
Viele Freundinnen von mir haben günstige BHs von Ross*mann besorgt.

liissa
10.03.2014, 14:56
Edit: hast du einen solchen Laden um die Ecke würde ich jetzt noch nichts unternehmen. Vielleicht willst du beim Milcheinschuss auch gar nichts außer einem Shirt anhaben - wer weiß das jetzt. :zwinker:

Froeschle_2
10.03.2014, 15:04
Danke Liissa für die Tipps. :-)

Das erscheint mir ein guter Plan zu sein: Für den Milcheinschuss Bustiers, die sind ja etwas flexibler als normale BHs. Zur Not kann man ja immer noch die Mutter losschicken, um was zu besorgen. :-)

Jenufa
10.03.2014, 16:38
Hallo Froeschle_2, ich kann mich nur meinen Vorrednerinnen anschließen: Glaub keinem, der Dir erzählt, dass das zwangsläufig noch mehr wird. Das haben mir alle erzählt. Ich bin von B auf zeitweise "E zu eng" angewachsen. In der Mitte der Schwangerschaft war es dann wieder etwas weniger, am Ende wieder mehr. Auf jeden Fall war es nach der Geburt nie mehr als während der extremsten Zeiten in der Schwangerschaft, eher weniger als zum Maximum. Trotzdem würde ich mir teurere Still-BHs erst kaufen, wenn das Kind da ist, zumidest sofern Du irgendeinen schlumpigen BH findest, mit dem Du so lange leben kannst.

Ich selber bin bei H&M fündig geworden, da war zwar die Größe irgendwann etwas knapp, aber die BHs (die ungefütterten im Doppelpack) waren so geschnitten, dass das außer der Optik nicht wirklich sehr gestört hat. Allerdings hatte ich im Winter da auch das Glück, dass man das unter dem Pulli nicht so sieht... Oft empfohlen wurde mir Rossmann, aber ich habe keine Ahnung, wie es da mit den Größen aussieht.

Im Endeffekt hatte ich eigentlich nur diese H&M-Dinger an, alle Versuche, mir in der Hinsicht "was zu gönnen" sind irgendwie kläglich gescheitert. Was auch stimmt: Wäscheläden kann man vergessen, hier gibt es ein Kaufhaus nur für Unterwäsche und die haben genau ein Stillmodell. Und das sah aus wie für Omas. Größere Auswahl haben Kinderläden (z.B. Babywalz) und Sanitätshäuser.

filalia0815
10.03.2014, 16:46
Hmm, also mit meiner Größe kommen Tops/Bustiers echt nicht in Frage, ich brauche schon was, das gut hält. Die Schwangerschafts-BHs von Anitag mag ich nicht so sehr, weil die meist keine Bügel haben - aber die Still-BHs von denen sehen vielversprechend aus.
Und wenn das jetzt nicht die nächsten Monate so weiter geht, brauche ich ja nicht emrh ganz so panisch sein :freches grinsen:

Peppis
10.03.2014, 17:08
Hmm, also mit meiner Größe kommen Tops/Bustiers echt nicht in Frage, ich brauche schon was, das gut hält. Die Schwangerschafts-BHs von Anitag mag ich nicht so sehr, weil die meist keine Bügel haben - aber die Still-BHs von denen sehen vielversprechend aus.
Und wenn das jetzt nicht die nächsten Monate so weiter geht, brauche ich ja nicht emrh ganz so panisch sein :freches grinsen:

Die gibts auchh mit Bügel. Ich hatte einen mit und einen ohne. Zwei reichen im Wechsel. Hab meine kürzlich gut weiterverkauft.

Vorteil, die wachsen mit.

Ich würd auf Qualität achten, so eine schwere Brust will gut gestützt sein. Mit H und M wirst du nix reissen.

filalia0815
10.03.2014, 18:10
Ich würd auf Qualität achten, so eine schwere Brust will gut gestützt sein. Mit H und M wirst du nix reissen.
Da gibt's solche Größen eh nicht :freches grinsen:
Danke! :blumengabe:

Tirza
10.03.2014, 19:27
Hallo! Ich hab (damals mit 85 i) bei Anita online bestellt. Mehrere Größen zur Auswahl. Bei mir hat sich die Anschaffung gelohnt. Ich hab 2 Kinder insgesamt fast 2 Jahre gestillt und die BHs Tag und Nacht getragen. Sie waren bequem (breite Träger ) sahe aber trotzdem ansehnlich aus.

Toffee
10.03.2014, 23:24
Hallo filalia.
Ich hatte vor der Schwangerschaft auch 75f und dann Probleme einen passenden Stillbh zu finden. Bequem und überraschend passend war ein zufallsfund von c&a ohne Bügel in 80 e. Der saß etwas unschön von der form ( halt ohne Bügel). War aber die erste Wahl für Zuhause. Die Anita BH s fallen eh kein aus. Zum "ausgehen" hatte ich zwei von "melissa" bestellt. Ist eine polnische Firma. Kannst aber mit PayPal bezahlen. Bh s recht günstig aber Porto eher teuer. Eu versand halt. Qualität fand ich auch eher billig. Generell machen die Bügel ne ganz nette Figur drücken aber deutlich mehr als vor dem stillen. Meine beste Lösung war zwei chantelle bhs in h zu kaufen (teuer aber sehr bequem... war auch vorher meine Hausmarke) und dann selbst bikiniverschlüsse anzubringen als stillverschluss. Normale Verschlüsse gingen nicht weil die Träger zu breit waren.
Ich hoffe das war ein kleiner Denkanstoß. Habe ja auch lange gesucht. Alles Gute.
Toffee

Toffee
10.03.2014, 23:31
Ach ja, während des milcheinschusses passte wirklich garnichts... am besten nur ein hemd anziehen und keinen Besuch empfangen ;-)
Danach reicht hoffentlich (wie bei mir eine Größe mehr).
Lg.