PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rotmaskensittich draussen überwintern?



Tanit
26.11.2006, 01:06
Hallo an alle, wer kennt sich aus mit Sittichen? Ich habe einen Rotmaskensittich, der draussen unter dem Johannesbrotbaum steht( lebe in Spanien) und möchte gerne wissen, bis zu welchen Temperaturen er draussen bleiben kann? Im Moment sind Nachts 15C und tagsüber 21-23 C. Können sie eigentlich Wind vertragen? Ganz liebe Grüsse::smile:

Atis
26.11.2006, 11:52
Ich GLAUBE schon, dass das bei den von Dir genannten Temperaturen geht. Hundertprozentig genau weiss ich es nicht.

Allerdings sollte die Voliere (hoffentlich schön groß?!) teilweise so geschützt sein, daß Schutz vor Wind und Sonne besteht, der Vogel sich also in diesen geschützten Bereich zurückziehen kann!

Und was ich superwichtig finde: Er braucht eine/n Partner/in !!! (Dein Posting liest sich jedenfalls so, als ob er im Moment allein leben muss.) Für Vögel ist es wirklich eine Qual, allein leben zu müssen. Darum solltest Du Dich meiner Meinung nach unbedingt kümmern. Sonst wird der Vogel auch irgendwann krank vor Langeweile und Kummer.

LG, Atis.

Tanit
26.11.2006, 18:59
Hallo Atis, vielen Dank für deine Antwort. Freddi hatte bis vor einer Woche einen Partner, der ist aber leider gestorben und es ist hier nicht so einfach einen neuen Sittich in dieser Art zu finden. Freddi ist mir nämlich zu geflogen. Den anderen Sittich habe ich durch Zufall entdeckt. Aber keine Sorge, ich kümmere mich um einen neuen Sittich. LG Tanit.

Atis
26.11.2006, 19:13
Aber keine Sorge, ich kümmere mich um einen neuen Sittich. LG Tanit.


SUPER!!!! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

putzmuffel
26.11.2006, 21:48
Schau mal unter Arten-Lexikon

http://www.sittich-info.de/