PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wellie-Dame hat dicken Bauch



clematis61
25.11.2006, 21:20
Hallo,

ich habe seit 2 Jahren ein Wellie-Päärchen.

Meine Wellie-Dame Susi, ca. 4 Jahre alt, hat seit ca. 3 Monaten einen dicken Bauch.
Ich habe in letzter Zeit den Eindruck, er wird immer dicker. Sie kann dadurch schlecht fliegen und plumpst dann meist auf den Boden.

Ansonsten fühlt sie sich wohl mit ihrem Partner. Sie zwitschert, frißt und spielt.


Da sie nicht handzahm ist, kann ich sie nicht genau anschauen und war auch noch nicht beim Tierarzt.
Sie hattte schon immer sehr viel Angst, wenn man sch ihr mit der Hand nähert.

Weiß jemand Rat:wie?: :wie?: :wie?: :wie?: :wie?:

Beste Grüße Clematis

putzmuffel
25.11.2006, 21:50
Ich denke das ist ein Tumor, kommt leider sehr häufig vor bei wellis in dem Alter, der TA wir dir das bestätigen, Hilfe gibt es dafür leider keine, es gibt Ausnahmefälle da wurde auch eine OP durchgeführt, aber da brauchst du wirklich einen fachkundigen TA.

Atis
25.11.2006, 22:06
Hallo Clematis,

ich würde nicht gleich das Schlimmste denken. Es KANN, wie Putzmuffel schreibt, ein Tumor sein - muss aber nicht. Es gibt auch harmlosere Ursachen. Man kann da aber leider keine Ferndiagnose stellen.

Das kann nur ein Tierarzt beurteilen, und zwar - da muss ich Putzmuffel recht geben - ein fachkundiger, Du solltest also vor der Terminvereinbarung schon abklären, ob er sich mit Wellis auskennt.

Dass Susi sich ansonsten verhält wie immer und munter ist, wie Du schreibst, halte ich für ein gutes Zeichen.

Dennoch würde ich Dir empfehlen, sobald wie möglich mit ihr zum TA zu gehen. Ich weiss, das ist immer stressig für's Tier (und für uns Halter auch, nicht wahr?), aber nur er kann es abklären.

Es gibt auch gute Tierärzte, die Hausbesuche machen (kostet natürlich extra - aber wenn man seinem Tier dadurch einen Teil des Stresses ersparen kann...). Erkundige Dich mal. Andererseits, wenn sie geröngt werden muss o.ä., musst Du natürlich doch mit ihr in die Praxis.

Ich wünsche Euch alles Gute, und bitte berichte doch mal wieder!! :blumengabe: :blumengabe:

Liebe Grüße,
Atis.