PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : schon wieder ein artikel "verschwunden" in "meinEbay"



Snorkfraeulein
15.11.2006, 08:32
hallo!
es fängt an mich langsam zu nerven... solange ich eine transaktion nicht aus meinen listen in meinEbay lösche, hat das doch von diesen schwachmaten die bei ebay arbeiten nicht entfernt zu werden?! oder?!

schon wieder ist ein artikel den ich nohc NICHT als bezahlt oder verschickt markiert hatte aus meiner verkauft-liste verschwunden.
das kanns doch nicht sein. zumal der erst am 06.11. verkauft worden ist, also auch noch nicht übermäßig lange in der liste aufgeführt war.

ist das auch schon mal jemand anderem passiert? das ist nun schon das dritte mal und ich hab angst, daß mir so zahlungen durch die lappen gehen, die ich dann vergesse anzumahnen...

coco13
15.11.2006, 08:45
Bei mir ist soetwas nooch nie passiert, Snorkfraeulein, blöde Sache. Aber Du müsstest ja noch die Mail von ebay haben, in der Du über den Verkaufspreis informiert wirst. In dieser Mail ist der Link zum Artikel - vielleicht kannst Du ihn auf diese Weise wieder in Deine Watchlist aufnehmen? Oder es ist nur eine vorübergehende Störung und morgen ist der Artikel wieder in der Liste.

LG
Cocodreizehn

Historia02
15.11.2006, 08:46
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das irgendwelche "Schwachmaten" bei Ebay machen. Da hätten die ja viel zu tun den lieben langen Tag.

Guck doch mal, was du als "Vorhaltezeit" eingestellt hast. Ich glaube, das reicht von 1 bis 30 Tage oder so ähnlich ...?! Wahrscheinlich verschwindet es automatisch, weil du einen kurzen Zeitraum eingestellt hast.

Ich habe leider gerade keine Transaktionen, kann daher nicht gucken, wie die Buttons beschriftet sind. Aber ich wette, da ist was falsch eingestellt.

Snorkfraeulein
15.11.2006, 08:51
@coco
klar bekomme ich diese e-mails, aber ich lösche die immer gleich. ich verkaufe im monat an die 50 artikel, da würde ich mit e-mails speichern gar nicht mehr hinterherkommen.
aber danke trotzdem für den tipp.

@historia
das mit der vorhaltezeit wäre ein grund, wenn ich nicht verkäufe noch drin hätte, die viel älter sind als dieser eine fall von heute morgen. daran liegts also leider auch nicht.

ich seh einfach nicht ein, daß ich jeden verkauf auf meinem pc nochmal abspeichern soll. :o(

Inaktiver User
15.11.2006, 08:53
"hat das doch von diesen schwachmaten die bei ebay arbeiten"
...

Hier scheinen sie zu posten.

coco13
15.11.2006, 10:40
Ich habe gerade nochmal in die Liste "verkaufte Artikel" geschaut. Dort gibt es rechts oben unter der Zeitraum-Einstellung eine Funktion "Entfernen rückgängig machen" - hast Du es schonmal darüber probiert?

putzmuffel
15.11.2006, 17:58
Ich würde die mails von ebay nicht löschen bevor der Kauf oder Verkauf nicht restlos abgeschlassen ist. Was willst bei Reklamationen machen oder wenn ausversehen der falsche Artikel geliefert wird oder du Käuferaschutz beantragen mußt, sicher hat ebay das irgendwo noch gespeichert aber das wird dann mühevoll. Also bevor keine positive Bewertung von der Gegenseite kommt bleiben die schön liegen und wenn nur unter gelöschte mails im Outlook.

Snorkfraeulein
16.11.2006, 16:38
@coco
ja... hab ich schon... :o(
hat auch nix gebracht. da isses auch nicht mit drin.

@putzmuffel
da wird mir wohl nix anderes übrig bleiben. ärgern tut mich das trotzdem. die verdienen schließlich jedes mal mit.

putzmuffel
16.11.2006, 19:42
Die Auktionen sind 90 Tage gespeichert und einsehbar, was bei dir falsch läuft ist mir unklar, aber von ebay war es bestimmt keiner.

Snorkfraeulein
17.11.2006, 08:55
naja. also ich hab bisher 476 bewertungspunkte. bis auf einen positiv. und ich mach nix anders als vor ein paar monaten noch. aber früher ist das NIE passiert.

putzmuffel
18.11.2006, 21:50
ebay bastelt manchmal, oft und auch sehr oft, damit könnte es auch zusammen hängen. ansonsten werden nur Auktionen gelöscht die gegen die AGB verstoßen.

Snorkfraeulein
19.11.2006, 11:33
naja, die auktion war ja schon vorbei. ich hab eigentlich nur noch auf das geld gewartet. inzwischen ist es da und ich wußte zum glück anhand des verwendungszwecks was ich verschicken muß. die person war so clever den artikel namentlich zu vermerken. ;o)

LichtereChakren
19.11.2006, 13:09
ist das auch schon mal jemand anderem passiert?

Neulich hatte ich von einem der "halbprofessionellen" ebay - Buchverkäufer (als 'privat' angemeldet, aber mit tausenden Bewertungen über die entsprechende Anzahl verkaufter Bücher :cool:) 2 Bücher ersteigert und auf seinen Zahlungshinweis geschrieben, daß ich möglicherweise noch Weiteres bei ihm ersteigere und wir daher erst mal die Abwicklung zurückstellen.

Eine Woche später ersteigerte ich wieder 2 Bücher und bekam einen Zahlungshinweis nur über 3 Bücher! Eines der beiden in der Vorwoche ersteigerten Bücher war sowohl aus seiner "Verkauft"-Übersicht wie auch aus meiner "Gekauft"- Liste verschwunden.

Eine Möglichkeit könnte sein, daß die Buchauktionen in derselben Minute (im Abstand von 10 Sekunden) endeten und Verkäufer, Käufer und Auktionspreis identisch waren. Vielleicht hat sich das ebay-System irrtümlich 'selbst korrigiert', weil es eine Doppellistung in den "Mein ebay" annahm?

Jedenfalls funktioniert es nicht 100%ig, aber über die emails läßt sich wieder leicht zu den Artikeln zurückfinden.


LG

LichtereChakren

Snorkfraeulein
19.11.2006, 18:56
na wenigstens EINE der das auch passiert ist. :o)
ich kam mir langsam schon paranoid vor.
DANKE. :o)

Simplemind66
22.11.2006, 19:21
@ Snorkfräulein

Mir ist schon ähnliches passiert, allerdings mit "Ich beobachte" Artikeln. Das ist auch echt ärgerlich, weil man diese dann nicht fix wiederfindet...

Aldebaran
03.12.2006, 19:55
Es werden in den Listen nur eine bestimmte Anzahl an Artikeln angezeigt, 10 Stück oder so. Man muss dann über der Liste "alle Artikel aufrufen" anklicken.

coco13
04.12.2006, 08:34
@ Snorkfräulein

Mir ist schon ähnliches passiert, allerdings mit "Ich beobachte" Artikeln. Das ist auch echt ärgerlich, weil man diese dann nicht fix wiederfindet...

Manchmal findet man sie nicht an der gewohnten Stelle wieder, weil die Auktion per Sofortkauf beendet wurde und der Artikel dann in der Liste der beendeten Auktionen ist...

coco13
24.03.2007, 16:46
Ich hatte heute zwei ähnliche Erlebnisse:
Ich habe gestern abend drei Artikel ersteigert, drei Benachrichtigungsmails erhalten, aber einer der Artikel erscheint nicht in der "gekauft"-Liste.
Ich verkaufe gerade einen DVB-T Receiver, dessen Auktion Sonntag abläuft. Gestern mittag hatte er 43 Beobachter, nachmittags nur einen. Das kann doch nicht sein, dass 42 Menschen innerhalb von 3 oder 4 Stunden beschließen, dass sie ihn aus der Watchlist nehmen, oder? Mittlerweile werden wieder drei Beobachter angezeigt, aber genug sind das natürlich nicht...Ist irgendwem von Euch auch in diesen Tagen aufgefallen, dass es evtl. Probleme mit der ebay-Datenbank gibt? Ich werde gleich mal in den ebay-Foren stöbern...

LG
Cocodreizehn