PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tiertafel e.V. Berlin Potsdam / Frauenpower



Tiertafel
13.11.2006, 13:48
Liebe Tiertafelfreunde Berlin, Potsdam

am Montag den 27.11. um 18.00 veranstalten wir einen gemütlichen Infoabend. Der Platz befindet sich Kettinger Str./ Eisner Str. Von dort gibt es einen direkten Zugang zum Hundeplatz und dem Vereinsheim. Wir sollten noch Hinweisschilder auf der anderen Seite der S-Bahngleise aufhängen, denn dort sind sehr viele andere Hundeplätze, das könnte irreführend sein. Die Hundeschule nennt sich Carola Müller, die Grossstadtwoelfe.

Wenn Sie Zeit haben, bitte kurz Bescheid geben damit wir besser planen können.

Vielen Dank
Claudia Hollm

tiertafel

Mausilikatze
28.12.2007, 16:24
Hilfsprojekt In Altona bekommen Hartz-IV-Empfänger Futter für ihre Hunde und Katzen

"Meine Rente reicht nicht fürs Katzenfutter"

Der Verein Tiertafel verteilt in einer Tagesstätte für Obdachlose einmal in der Woche kostenlos Konserven an bedürftige Tierhalter. Rund 200 Kunden kommen pro Tag.

Von Friederike Ulrich

Wenn das Geld knapp ist, muss jeder Cent zweimal umgedreht werden, damit es zum Leben reicht. Hin und wieder bleibt dann auch der Futternapf von Hund und Katze leer. Für Hartz-IV-Empfänger oder Senioren mit kleiner Rente ist die Beschaffung von Tierfutter oft eine große finanzielle Belastung. Damit bedürftige Hamburger ihre Vierbeiner nicht ins Tierheim abschieben müssen, weil sie sich deren Unterhalt nicht mehr leisten können, werden sie vom Verein Tiertafel unterstützt. Ähnlich der Hamburger Tafel gibt es in der Altonaer Obdachlosen-Tagesstätte "Mahlzeit" seit Kurzem einmal pro Woche kostenloses Futter für die vierbeinigen Freunde bedürftiger Tierbesitzer.................

Quelle & kompletter Text (http://www.abendblatt.de/daten/2007/12/28/831495.html)

:blumengabe:

Gitta777
30.12.2007, 09:36
Die ständig steigenden Lebenshaltungskosten und ihre traurigen Folgen.
Klasse Idee, auch die kostenlose Versorgung der vierbeinigen Freunde der Obdachlosen.

Gilgit
30.12.2007, 11:11
Eine schöne Idee, die es auch immer mehr in anderen Städten gibt. Ebenso werden auch immer mehr Tiere von Obdachlosen in immer mehr deutschen Städen durch diverse Vereinigungen medizinisch versorgt. Im Januar eröffnet die Tiertafel in München.

Poison.
30.12.2007, 11:53
Claudia Hollm leistet wirklich großartige Arbeit.

rainbow13
30.12.2007, 13:38
Im Januar eröffnet die Tiertafel in München.


Hast Du hierzu nähere Infos? Anschrift, Kontaktadresse oder ähnliches?

Rainbow

Gilgit
31.12.2007, 15:38
@rainbow

auf deren Webseite: tiertafel.de

23.1.2008 - ERÖFFNUNG MÜNCHEN
Am 23.1.2008 um 14 Uhr findet die Eröffnung der Tiertafel in München, Balanstraße 238 (Hotel Winhart) 81549 München, statt

rainbow13
01.01.2008, 19:39
Danke, es gibt sogar ein Forum Tiertafel...
Ich finde das sehr gut und werde auch mal nachfragen, wenn meine 2 Katzen wieder gutes Futter verweigern und allerhand übrig bleibt.

Gruß
Rainbow

Mausilikatze
15.02.2008, 06:36
Bitte verbreitet diese Nachricht überall

Die Tiertafel Hamburg (Infos siehe: www.tiertafel.de (http://www.tiertafel.de/)) braucht dringend neue Räume. Die \"Alten\" werden leider nicht mehr lange nutzen können.

Weiss irgendjemand eine Räumlichkeit, die wir nutzen könnten? Es wäre uns möglich, eine geringe Miete zu zahlen.

Am liebsten wären uns Räume in den Stadtteilen Altona, St Pauli, St Georg, aber wir sind nicht wählerisch.

Wir benötigen einen Lagerraum,dem wir immer nutzen können und einen Ausgaberaum, die wir nur 1x in der Woche für 5 Stunden nutzen. Es könnte sich dabei natürlich auch um ein und denselbsen Raum handeln.

Unser Problem ist, das am Ausgabetag (1x in der Woche für 3 Stunden) ca 200 Menschen zu uns kommen und ca 30% davon kommen mit ihren Hunden.Das macht es uns extrem schwer, einen Vermieter zu finden.

Wer uns helfen könnte, bitte melden bei:
(bettinaelze@hotmail.com)[Mail-Adresse aus Datenschutzgründen gelöscht - bitte per PN erfragen]

DANKE!

Quelle: Rundmail

**************

:blumengabe:

Mausilikatze
22.02.2008, 08:13
01.03.2008 - Eröffnung Brüggen

Am 01.03.2008 um 14 Uhr findet die Eröffnung der Tiertafel in Brüggen, Vennmühlenweg 24(neben dem Familienzentrum) - 41379 Brüggen, statt.

08.03.2008 - Eröffnung Bad Dürkheim

Am 08.03.2008 um 14.30 Uhr findet die Eröffnung der Tiertafel in Bad Dürkheim, Gutleutstraße 52 "Alte Molkerei" - 67098 Bad Dürkheim, statt.

Alle sind herzlich eingeladen.

Quelle (http://www.tiertafel.de/)

Liebe Gruesse - Mausi :blumengabe: ++

Mausilikatze
11.04.2008, 14:57
Tiertafel München Nord

NEUE RAEUME IN MUENCHEN GESUCHT

Hier möchte ich alle Münchner Geschäftsleute und auch Privatpersonen aus dem Münchner Norden ansprechen.Wir suchen verzweifelt einen grösseren Platz mit einer Lagerkapazität für die Tiertafel im Münchner Norden.Er sollte mit der U-Bahn gut zu erreichen sein.Bitte bitte die Zamperl hier brauchen die Tafel dringend .München Hasenbergl-Feldmoching ist ein sozialschwacher Stadtteil aber auch diese Menschen lieben ihre Fellnasen sehr und es würde ihnen das Herz brechen wenn sie ihre wuffis und Katzis und andere Näschen ins Tierheim geben müssten nur weil das Geld für Futter vorn und hinten nicht reicht.Das wollen wir doch alle nicht.Also bitte Leute hört euch um und meldet euch wenn ihr einen Platz wisst bei der:

Tiertafel Deutschland E.V.
...

[FONT=Georgia][COLOR=darkgreen]Quelle: Rundmail

**************

Vielleicht weiss jemand von Euch Tierfreunden eine geeignete Unterkunft :wangenkuss:

Mausilikatze
15.04.2008, 11:29
Alte Metzgerei im Seltersweg wird zur Tiertafel

Gießen (cg). Wurst gibt es in der alten Metzgerei Meister im Seltersweg 43 schon lange nicht mehr, doch Hunde werden sich dort vermutlich trotzdem sehr wohlfühlen. Am Samstag eröffnet hier die Interessengemeinschaft Tierschutz in Mittelhessen ihre Tiertafel.

Am Samstag wird im Seltersweg 43 die Tiertafel eröffnet. Bis dahin ist in der alten Metzgerei Meister noch viel zu tun. Jennifer Ismail, Silvia Meister, Katrin Keil und Sebastian Kirchner (v.l.) freuen sich über Futter- und Sachspenden, die bedürftigen Tierhaltern zugute kommen.

Die Tiertafel Deutschland als Kooperationspartner des Vereins freut sich über die neue Ausgabestelle, von der es bundesweit ein Dutzend gibt. IG-Vorsitzende Katrin Keil sowie Koordinator Sebastian Kirchner sind sicher, dass das Konzept auch in Gießen funktioniert: Zum einen wird Tierschutz geleistet, zum anderen bedürftigen Menschen ermöglicht, ihre Tiere versorgen zu können, was erheblich zu ihrer sozialen Stabilität beiträgt. Ein Glücksfall für die Initiative ist Silvia Meister, die nicht nur selbst im Tierschutz aktiv ist, sondern die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte.

Die alte Metzgerei, die hinter den Geschäften Coloseum und Hunkemöller zu finden ist, hat lange leer gestanden. Dass Pläne, die den Abriss und die anschließende Errichtung eines Gastronomiebetriebes vorsahen, an städtischen Vorgaben gescheitert waren, kommt nun der IG Tierschutz zugute, schildert Silvia Meister. Die Tiertafel wird jeden Samstag von zehn bis 16 Uhr geöffnet sein; hier können sich bedürftige Menschen Futter und Sachspenden für ihren Hund, ihre Katze oder für ihr Kleintier abholen.

Bei den Abgabekriterien orientiert sich die Tiertafel an den Tafeln für Menschen: Hartz-IV-Empfänger oder alte Menschen mit kleinen Renten sind in erster Linie die Zielgruppe, helfen will man aber grundsätzlich jedem, der in soziale Not geraten ist und befürchtet, sich von seinem Tier trennen zu müssen. In Tierheimen wird zunehmend die Erfahrung gemacht, dass sozial schwache Menschen ihre Tiere abgeben müssen, weil sie sie nicht mehr ernähren können. Das hat nicht nur fatale Folgen für die Vierbeiner, sondern auch für die Menschen: Dass Tiere wichtige Sozialpartner sind, ist unbestritten insbesondere im Leben von Kindern und alten Menschen spielen Hunde und Katzen oft eine wichtige Rolle. Das Motto der Initiative heißt denn auch: »Eine bessere Welt für Menschen und Tiere«.

Bei der Tiertafel werden stets Rationen ausgegeben, mit denen die Vierbeiner drei Tage lang über die Runden kommen. Neben der materiellen Hilfe will die IG auch beratend tätig werden Es gibt einen kleinen Kreis aus Tierärzten, Hundeausbildern, Physiotherapeuten usw., die sich als Ansprechpartner zur Verfügung gestellt haben. »Wir helfen, wo wir können, wir haben alle langjährige Erfahrung mit Tieren. Aber die Verantwortung für die Tiere übernehmen wir nicht, die müssen die Besitzer weiterhin selbst tragen«, stellt Sebastian Kirchner klar. Die Tierschützer wünschen sich, dass die Besucher ihre Hunde mitbringen, wenn sie das Futter abholen - auf diese Weise können sich die ehrenamtlichen Helfer ein Bild machen und besser mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Im Vorratsraum des großen alten Hauses stapeln sich bereits Säcke mit Hundefutter, Spielzeug, Decken und vielem mehr. Für die Möblierung mit Tischen und Stühlen hat das Gießener Brauhaus gesorgt, das auch den Druck der Flyer unterstützt hat und Bier zur Eröffnung spendieren wird. Apropos Spenden: Neben dem großen Kooperationspartner Tiertafel Deutschland und Sponsoren aus der Industrie gibt es schon eine ganze Reihe Geschäftsleute aus der Region, die das neue Tierschutz-Projekt unterstützen. »Wir bekommen schon jetzt jede Menge Zuspruch«, freut sich Silvia Meister. Dennoch ist jede Hilfe weiterhin willkommen - egal, ob in Form von Sachspenden, Geld oder Arbeitskraft. Dringend benötigt werden derzeit noch Regale.

Die Tiertafel hat zwar nur einmal in der Woche geöffnet, die IG Tierschutz, die noch weitere Initiativen rund um den Tierschutz plant, will jedoch jederzeit zur Verfügung stehen. Die Geschäftsstelle ist unter der Telefonnummer 06407/404620 zu erreichen, das 24-Stunden-Notfall-Handy hat die Nummer 0151- 57318164.

Quelle (http://www.giessener-allgemeine.de/Home/Stadt/Uebersicht/Alte-Metzgerei-im-Seltersweg-wird-zur-Tiertafel-_arid,31429_regid,1_puid,1_pageid,113.html)

:liebe:

Mausilikatze
18.04.2008, 17:13
Tierpaten eröffnen 12. Tiertafel-Zweigstelle in Wolfsburg

Liebe Tierfreunde,

auf Initiative und Einsatz der Tierpaten Deutschlan e.V.i.Gr. konnte der Tiertafel Deutschland e.V. in Wolfsburg die 12. Zweigstelle eröffnen.

Die Vorstandsmitglieder Inge Schiefelbein und Dorit Scigalla organisierten den Raum, die komplette Einrichtung und die Eröffnungsfeier.

Mathias Lehn (nicht Bernd!)
Vorstand Tierpaten Deutschland e.V.i.Gr.

:blumengabe:

Mausilikatze
21.04.2008, 07:13
»Die bisher größte und bestorganisierte Tiertafel«

Gießen (mbo). Für viele bedürftige Menschen bedeutet ein Haustier meist den letzten seelischen Halt. Um ihren Hund oder ihre Katze versorgen zu können, verzichten manche sogar selbst auf Lebensmittel, nur damit sie das Tier nicht abgeben müssen. Um den Tieren und gleichzeitig den Besitzern helfen zu können, wurde vor zwei Jahren, in Anlehnung an die Tafeln für Menschen, die Tiertafel gegründet.

Seit Samstag gibt es auch in Gießen eine Ausgabestelle, wo Bedürftige wie Hartz-IV-Empfänger oder alte Menschen mit kleiner Rente kostenlos Futter und sonstiges Zubehör bekommen können. In einer alten Metzgerei im Seltersweg 43 werden Helfer der Interessengemeinschaft Tierschutz zukünftig jeden Samstag von zehn bis 16 Uhr Futter- und Sachspenden aus der Wirtschaft und von Privatleuten an bedürftige Tierhalter verteilen.

»Ich glaube, es gibt keine bessere Lokalität«, betont Ausgabestellenleiter Sebastian Kirchner über den Standort. Die Lauflage ist optimal und durch den Zugang über einen kleinen Hof ist auch die Privatsphäre der Hilfesuchenden gewahrt. Bereits am Tag der Eröffnung haben sich bis zum Nachmittag schon sieben Tierbesitzer angemeldet. »Das zeigt, wie dringend wir hier benötigt werden«, so Kirchner. Die zweite Vorsitzende des Vereins, Barbara Felde, berichtet: »Bis gestern Abend haben wir noch umgebaut und renoviert«. Bisher ist schon einiges an Spenden zusammengekommen. In einem abgedichteten Raum lagern neben Futter und Decken auch Körbchen, Spielzeug und Kratzbäume. Von der Tierfachhandlung »Fressnapf« stammen einige Waren, die aufgrund von Mängeln nicht mehr verkauft werden können. Ein Mann, dessen Katze eingeschläfert werden musste, hat der Tiertafel sein Zubehör überlassen. »Ich habe den ganzen Tag Dauergänsehaut«, freut sich Kirchner über die Spendenbereitschaft der Leute, »die heute Morgen wie selbstverständlich Futter gebracht haben«.

Damit die Spenden auch wirklich denjenigen zugute kommen, die sie benötigen, müssen die Tierhalter ihre Bedürftigkeit nachweisen. Außerdem werden ihre Personalien aufgenommen und Karteikarten angelegt, auf denen Angaben zum Alter und Gesundheitszustand von Hund, Katze oder Nager vermerkt werden. »Vor der Ausgabe werden die Tierbesitzer ausgiebig beraten«, erklärt die erste Vorsitzende der IG Tierschutz Katrin Keil. Dafür sei es sinnvoll, die Tiere zum ersten Termin mitzubringen. Sei dies nicht möglich, so könne man sich als Nachweis über die Existenz des Tieres den Impfausweis vorlegen lassen, schlägt Karsten Brunda vom Verein TierfreundLich vor.

Das Futter für einen Zeitraum von drei bis vier Tagen wird in transparenten Plastiktüten ausgegeben. Je nach Bedarf gibt es eine Mischung aus Nass- und Trockenfutter sowie Leckerlies. Für Hunde ist neben dem normalen Futter auch spezielles Futter für Welpen und Senioren, für Allergiker und zahnlose Hunde vorhanden.

Die Sachen werden ohne Originalverpackungen an die Tierbesitzer abgegeben. So soll verhindert werden, dass die Sachen zum Beispiel über Internetauktionshäuser weiterverkauft werden, erklärt Barbara Felde. Die Mitglieder der IG Tierschutz arbeiten alle ehrenamtlich, Sachspenden, die abgeholt werden müssen, transportieren die Helfer im Privatauto. »Es gibt keinen, der hier in irgendeiner Weise Geld verdient«, betont Kirchner und ergänzt: »Alles, was an Geld da ist, kommt dem Projekt zugute«.

Die Eröffnung ist gleichzeitig der Anlass für die Übergabe eines Kleintransporters, den der Internationale Tierschutz-Fonds, kurz IFAW (International Fund for Animal Welfare), der Tiertafel gespendet hat. Mit dem Bus können in ganz Deutschland Waren abgeholt und zu den einzelnen Ausgabestellen gebracht werden. »Tiere in Not gibt es auch im reich erscheinenden Deutschland«, betont Alexa Kessler vom IFAW, deshalb habe man sich für die Unterstützung des Vereins entschieden. Zur Eröffnung anwesend ist auch Claudia Hollm, die Gründerin und Vorsitzende der Tiertafel in Deutschland. Für die Helfer der IG Tierschutz sowie alle anderen Beteilgten hat sie ein ganz besonderes Lob: »In Gießen ist die bisher größte und bestorganisierte Tiertafel entstanden.«

Quelle (http://www.giessener-allgemeine.de/Home/Stadt/Uebersicht/Die-bisher-groesste-und-bestorganisierte-Tiertafel-_arid,32641_regid,1_puid,1_pageid,113.html)

:blumengabe:

Mausilikatze
14.05.2008, 15:57
Tiertafel: Darum muss sie schließen

München - Jede Woche stehen Hunderte von Tierbesitzern Schlange, warten auf Futter für ihre Lieblinge. Damit ist es womöglich bald vorbei.

Knapp fünf Monate nach der Eröffnung steht die Tiertafel in der Balanstraße 238 vor dem Aus (tz berichtete). Die tz sprach mit Tiertafel-Sprecherin Marion Aschenbrenner, wie es jetzt weitergehen soll.

Die Münchner Ausgabe in Giesing muss schließen. Warum?

Marion Aschenbrenner: Wir platzen aus allen Nähten. Jeden Mittwoch verteilen wir in drei Stunden rund 500 Kilogramm Futter an fast 400 Kunden. In unserer kleinen Garage ist es zu eng. Wir können nicht einmal sämtliches Futter lagern, das wir verteilen könnten. Hinzu kommt, dass sich auch Anwohner beschwert haben: Ihnen ist es zu laut, weil viele Kunden ihre Hunde mitbringen. Daher müssen wir Ende Mai raus.

Was würde es bedeuten, wenn die Tiertafel schließen muss?

Dass viele Tierbesitzer nicht wissen, ob sie ihre Lieblinge versorgen können. Da hängen Schicksale dran: Denken Sie nur an die ausgesetzten Tiere, über die vor kurzem in der tz berichtet wurde. So etwas muss nicht sein, wenn die Tierbesitzer zu uns kommen können.

Wie haben die Kunden die Nachricht von der möglichen Schließung aufgenommen?

Die haben Angst um ihr Tier und sind natürlich richtig traurig! Viele Kunden sind sozial vereinsamt und kommen nicht nur wegen des Futters hierher. Sie haben bei uns Bekanntschaften gemacht, mit denen sie sich unterhalten können. Eine ältere Dame kommt jede Woche mit ihrem Gehwagerl zur Ausgabe und hat ihre Brotzeit dabei. Sie holt sich erst ihr Katzenfutter ab, dann setzt sie sich hin, ratscht eine Weile und geht wieder nach Hause.

Wo kommt das Futter her?

Das sind Spenden von Herstellern, Messebeständen, aus Tiergeschäften, aber auch von Privatleuten, die festgestellt haben: Das Futter schmeckt meinem Hund oder meiner Katze nicht. Oft bekommen wir das Futter oder das Körbchen, wenn ein Tier gestorben ist. Ausgeben wird es nur an Menschen, die per Renten- oder Hartz-IV-Bescheid zeigen, dass sie bedürftig sind. Viele kommen am Monatsende, wenn das Geld knapp wird.

Was brauchen Sie, damit es weitergehen kann?

Möglichst günstige Räume mit ungefähr 100 Quadratmetern. Dann könnten wir genügend Futter lagern und haben Platz für die Ausgabe. Die Räume sollten ebenerdig liegen und mit Bus und Bahn gut zu erreichen sein, weil wir viele alte und gehbehinderte Kunden haben. Wer geeignete Räume hat, kann sich unter Telefon (03385) 494965 melden.

Interview: F. Lang

Quelle (http://www.tz-online.de/de/aktuelles/muenchen/artikel_38779.html)

:knatsch:

Mausilikatze
14.06.2008, 17:35
Ausgabestelle München

Die Tiertafel-Ausgabestelle München bezieht für 3 Monate Übergang-Räumlichkeiten in Neumarkter Str. 66 / Berg am Laim (S-/U-Bahn).

http://www.tiertafel.de/

:blumengabe:

Mausilikatze
14.06.2008, 17:36
von maggi-86@gmx.de (maggi-86@gmx.de) :

Hi!
Ich möchte euch hier die Tiertafel mal ans Herz legen. Dieser Verein
unterstützt bedürftige Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht
mehr wirklich alleine ihre 4- beinigen Freunde versorgen können.
Durch Spenden von Futter in jeglicher Form und auch Medikamenten kann
die Tiertafel helfen. In der Abgabestelle Frankfurt werden bisher 150
Hunde, 280 Katzen und über 200 Kleintiere versorgt (das innerhalb von
einem Jahr). Sie bekommen jeweils Futter für 4-5 Tage mit.

Da der Andrang doch sehr stark ist, werden dringend im Moment
Dosenfutter für Hund und Katze gebraucht. Ab Samstag kann jedem Hund nur
noch 2 kleine Dosen und jeder Katze nur noch 4 Schalen als
Nahrungsgrundlage für eine Woche ausgeben werden. Jeder der Tiere hat,
kann verstehen, das man sich nicht so einfach von seinem treuen
Gefährten trennen kann. Gerade ältere, einsame Menschen oder auch in
schwierigen Phasen brauch man seinen tierischen Freund. Ich hoffe das
ihr ein paar Dosen oder auch Trockenfutter übrig habt, die ihr spenden
könnt.

www.tiertafel.de (http://www.tiertafel.de/)

**************

:knatsch:

Mausilikatze
14.07.2008, 15:59
Damit der Hunde-Napf nicht leer bleibt

Auch in Mainz soll eine "Tiertafel" entstehen / Hilfe bei der Versorgung der Vierbeiner

Von Michael Dietz

Viele hätten gerne ein Haustier. Doch manche können es sich nicht leisten. Für Futter, Impfungen und Zubehör muss man oft tief in die Tasche greifen. Wer ohnehin knapp bei Kasse ist, für den wird es dann oft unmöglich, ein Tier ausreichend zu versorgen. Hier will die "Tiertafel Deutschland" unter Vorsitz von Claudia Holm helfen. In vielen deutschen Großstädten existiert sie bereits - nun soll auch in Mainz nachgerüstet werden.............

Quelle & kompletter Bericht (http://www.main-rheiner.de/region/objekt.php3?artikel_id=3354130)

*********

:blumengabe:

Mausilikatze
22.07.2008, 06:21
Helden: Unterwegs mit der TIERTAFEL

Claudia Hollm gründete vor zwei Jahren den Verein Tiertafel Deutschland. Ihr Ziel: Bedürftigen Menschen zu helfen, die ihre Haustiere nicht aus eigenen Mitteln artgerecht halten können. Aus dieser Idee heraus ist ein gemeinnütziger Service entstanden, der einmal pro Woche in Städten wie München, Hamburg oder Frankfurt Tierfutter und -bedarfsartikel an bedürftige Tierhalter verschenkt.

Begleiten Sie mit uns am 10. August um 16 Uhr die Tiertafel-Gründerin Claudia Hollm auf einer ihrer Futter-Auslieferungs-Reise quer durch Deutschland.

TIER.TV
Wikingerufer 7 | D-10555 Berlin

************

:blumengabe:

Mausilikatze
17.09.2008, 15:44
Hallo Interessierte Mitglieder,
>
das Tiertafel-Mobil geht vom 26.09. - 02.10.2008
auf seine erste Deutschland-Tour.
>
> Die Tourdaten:
>
> * *26.9.2008 - Chiemgau/München*
> um 9 Uhr: Start vor der Tiertafel-Ausgabestelle Chiemgau
> 11 - 15 Uhr: Tiertafel-Mobil steht auf dem Parkplatz
> von Fressnapf in der Kistlerhofstr. 168, München-Sendling
> * *27.9.2008 - Frankfurt*
> 9 - 13 Uhr: Tiertafel-Mobil steht auf dem Parkplatz
> von Fressnapf in der Vilbeler Landstraße 41, Frankfurt
> Bergen-Enkheim
> * *29.09.2008 - Krefeld*
> 9 - 10 Uhr: Besuch in der Zentrale von Fressnapf in > Krefeld
> (Westpreußenstraße 32 - 38, Krefeld)
> * *30.09.2008 - Hamburg/Bremen*
> 9 - 12 Uhr: Tiertafel-Mobil steht auf dem Parkplatz
> von Fressnapf in der Ruhrstr. 42-44, Hamburg
> 15 - 19 Uhr: Tiertafel-Mobil steht auf dem Parkplatz
> von Fressnapf in der Vahrer Str. 203-205, Bremen
> * *01.10.2008 - Brandenburg*
> 13 - 17 Uhr: Tiertafel-Mobil steht auf dem Parkplatz
> von Fressnapf in der Potsdamer Str. 21, Brandenburg
> * *02.10.2008 - Berlin*
> 14 - 18 Uhr TT Mobil steht auf dem Parkplatz von
> Fressnapf am Platz des 4. Juli 190, Berlin
> * *04.10.2008 - Berlin*
> 11 Uhr: Tiertafel-Mobil kommt voll beladen an der
> Ausgabestelle Berlin an
>
> _Eröffnung der Tiertafel-Ausgabestelle Berlin_
>
> Am 04.10.2008, am Welttiertag, ist es endlich soweit. Die
> Tiertafel-Ausgabestelle in Berlin öffnet ihre Pforten.
>
> In Zusammenarbeit mit TIER.TV, dem Medien-Paten der
> Tiertafel Deutschland e.V. in Berlin, ist eine Pressekonferenz
> geplant. Der Ablauf sieht in etwa so aus:
>
> Ab 13 Uhr Eröffnung und Rahmenprogramm für alle
> . Eröffnung der Tombola durch Roman Knoblauch
> . Stände und Vergnügen
> 14 Uhr Versteigerung des Bildes "Kind mit Hund"
> von Wolfgang Joop
>
> 18 Uhr Ende der Veranstaltung
> Die Tiertafel Deutschland e.V. würde sich freuen, Sie
> entweder an einer
> Station bei der Goodwill Tour oder bei der Eröffnung in
> Berlin begrüssen zu können.
>
> Mit freundlichen Grüssen
> Tiertafel Deutschland e.V.
interessierte.mitglieder@tiertafel.de

Quelle: Rundmail

**************

:blumengabe:

Mausilikatze
30.09.2008, 06:43
Eröffnung Berliner Tiertafel am 4.10.2008

Hallo Tierfreunde,

am 4.10.2008 eröffnet der Verein Tiertafel Deutschland e. V. seine 1.
Ausgabestelle in Berlin.
Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, bedürftigen Menschen bei der
Versorgung ihres Tieres zu helfen.
Siehe auch: http://www.tiertafel.de

Am Samstag, den 4.10. (Welttierschutztag) findet ab 13 Uhr eine eine große
Feier mit einem sehr breiten Rahmenprogramm statt. Eine große Tombola,
Infostände, Speisen und Getränke sowie viel Prominenz erwarten die
Tierfreunde. Natürlich kann sich jeder dort auch über die Arbeit des Vereins
informieren und die neuen Räumlichkeiten besichtigen.

Ort ist übrigens die neue Ausgabestelle in der Mörikestr. 15, 12437 Berlin
(Treptow). Karte: http://tinyurl.com/tiertafel-berlin

Anbei die Pressemitteilung von dem Verein mit Infos über den Verein und den
Ablauf der Eröffnungsfeier -->> Bitte hier klicken (http://www.tier.tv/infotiert/news/tiertafel-in-berlin/)

Bitte diese Mail auch großzügig weiter leiten.

Viele Grüße
Guido Zörner
mailto:redaktion@hundeinberlin.de (redaktion@hundeinberlin.de)
http://www.hundeinberlin.de

Quelle: Rundmail

**************

:blumengabe:

Mausilikatze
30.10.2008, 12:45
Futter Courage

"Na, wie geht's, Schnuffel?" Warum eine Münchnerin in Brandenburg Armenspeisungen für Haustiere organisiert - und sich damit harsche Kritik einhandelt.

Von Martin Zips

Schon kommen die ersten Tierbesitzer, reihen sich diszipliniert in die immer länger werdende Schlange ein. Die Menschen, die hier warten, sind Hartz IV-Empfänger. Sie stehen an der "Tiertafel" im brandenburgischen Rathenow an. Ihr Geld reicht hinten und vorne nicht. Mit 345 Euro im Monat - plus staatlicher Zuschüsse - müssen sie nicht nur sich, sondern auch ihr Haustier durchfüttern. Deshalb sind die Menschen froh, dass es die Tiertafel gibt.................

Quelle & kompletter Bericht (http://www.sueddeutsche.de/panorama/825/315714/text/)

***********

:wangenkuss:

Mausilikatze
02.11.2008, 12:14
Ein Herz für arme Hunde

Armut isoliert. Für manche Berliner ist deshalb ihr Haustier der letzte Sozialpartner. Damit sie ihn sich leisten können, unterstützt seit einem Monat die Berliner Tiertafel die Hunde- und Katzenbesitzer mit Gratisfutter und Beratung – die Resonanz ist groß.

Franko Reichert trägt Irokesenschnitt und Lederjacke. Er ist 50 Jahre, "der älteste Punk im Kiez“. Seine Dalmatinerhündin Chica hat eine Plastikblumenkette um den Hals und einen roten Streifen auf der Stirn. "Wie der Herr, so’s Gescherr!“, lacht der Kreuzberger. Chica hat er einem Bekannten abgekauft, für acht Euro. "Der konnte sie sich nicht mehr leisten.“ ...............

Quelle & kompletter Text (http://www.tagesspiegel.de/berlin/Hundetafel-Berlin;art270,2650558)

********

:wangenkuss:

Mausilikatze
25.11.2008, 07:00
Tiertafel kämpft mit Ansturm von Tierhaltern in Geldnot

Berlin. Die Berliner Tiertafel kämpft mit dem großen Ansturm von Tierhaltern in Geldnot. Fast 400 Hartz-IV-Empfänger und Rentner sind bereits in der Kartei verzeichnet. Sie können bei der Tiertafel einmal in der Woche kostenlos Futter für ihre Haustiere abholen.......

Quelle & kompletter Bericht (http://www.derwesten.de/nachrichten/tierisches/2008/11/24/news-93268900/detail.html)

***********

:blumengabe:

Mausilikatze
02.12.2008, 06:46
Hallo Interessierte Mitglieder,

das Jahr 2008 neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu. Weihnachten kündigt sich überall an. Auch die Tiertafel Deutschland e.V. hat für Weihnachten etwas geplant:

* *Bescherung für die Tiere - Spendenmarathon für bedürftige Tiere**

Ab dem 1. Advent startet der Weihnachtsspendenmarathon. Um ihren Schützlingen von der Tiertafel ein schönes Weihnachtsfest bescheren zu können, bitten die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Tiertafel-Ausgabestellen alle Tierfreunde um Spenden "Rund ums Tier".

* *Große Weihnachtsverlosung**

Die Tiertafel Deutschland e.V. präsentiert stolz die wunderbare handgefertigte, farbige Zeichnung Junge mit Hund des Potsdamer Modedesigners Wolfgang Joop (WUNDERKIND), zum anderen eine wunderschöne Kette von der Designerin Bettina Schulte-Hebing (Paul & Melly collection).

* *Tiertafel-Ausgabestellen-Eröffnungen**

Im November haben die Ausgabestellen in Potsdam und in Bremen Ihre Eröffnung gehabt.

* *Virtueller Adventskalender für den guten Zweck**

Besuchen Sie den Sie den Adventskalender hier:

http://www.chiliconcharme.de/ (http://www.chiliconcharme.de/)

Mit freundlichen Grüssen
Tiertafel Deutschland e.V.

Quelle & weitere Ausfuehrungen (http://www.tiertafel.de/spendenmarathon.php)

:blumengabe:

Mausilikatze
21.12.2008, 12:49
Die Tiertafel Hamburg sucht ehrenamtliche Helfer

Wer möchte alle 14 Tage Mittwochs für ca 4 Stunden (oder auch kürzer) in der Tiertafel-Ausgabe in Hamburg helfen? (Infos, was die Tiertafel macht: www.tiertafel.de (http://www.tiertafel.de))

Wir bieten:

nette Kunden, tolle Tiere, ein nettes Team und viel Spass

LG - Betty

Bitte melden bei: mailto: bettinaelze@yahoo.de (bettinaelze@yahoo.de)

********

:blumengabe:

Mausilikatze
11.01.2009, 09:40
Tafel auch für Tiere

Im Wohnpark Zieverich ist eine Ausgabestelle für Trocken- und Dosenfutter geplant. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter wollen Menschen helfen, die das Futter für ihre Tiere nicht mehr bezahlen können.

Bergheim - Eva Schütten und Conny Baumann haben offenbar ins Schwarze getroffen. Die beiden Tierschützerinnen erhalten bereits jetzt eine Menge Anfragen zu ihrem Projekt, das noch gar nicht gestartet ist. Am Dienstag, 3. Februar, 16 Uhr, eröffnen sie mit Unterstützung fünf weiterer ehrenamtlicher Mitstreiter im Wohnpark Zieverich die kreisweit erste Ausgabestelle der Tiertafel. Im Osten nahm der Verein bereits 2006 seine Arbeit auf............

Quelle & kompletter Bericht (http://www.ksta.de/html/artikel/1231173626283.shtml)

Kommentar - "Hilfe an der richtigen Stelle" (http://www.ksta.de/html/artikel/1231173626289.shtml)

*********

:blumengabe:

Mausilikatze
20.01.2009, 06:55
Tiertafel: Hilfe für arme Tierhalter

In Zeiten von Hartz IV nimmt das Problem zu: Viele Tierhalter sehen sich nicht mehr in der Lage, ihren Liebling angemessen zu versorgen. In solchen Fällen hilft die Tiertafel unbürokratisch und kostenlos, um die Abgabe in ein Tierheim oder gar das Aussetzen der Tiere zu verhindern......

Sonntag, 25. Januar 2009, 18.15 - 19.10 Uhr - WDR
Montag, 26. Januar 2009, 10.10 - 11.05 Uhr (Wdh.) WDR

Quelle & weitere Ausfuehrungen (http://www.wdr.de/tv/servicezeit/tiere_suchen/)

:blumengabe:

Mausilikatze
26.02.2009, 06:58
Die Firma Milford sucht zusammen mit dem Fernsehsender Pro 7
und der Zeitschrift Für Sie HELDEN

Die Tiertafel Deutschland e.V. hat sich heute beworben.

Die Suche nach den HELDEN läuft mit heute (23.02.2009) nur noch 9 Tage.

Als einer von 5 Gewinnern könnten wir 10.000 Euro Förderungsprämie gewinnen.

Aber nur die Projekte mit den meisten Votes haben die Chance auf die
Förderungsprämie. D.h. wir brauchen jede Stimme, die wir kriegen können.

Hier

http://www.hierzaehltdaswir.de/helden/projekt/anzeigen/?pid=170

gelangt ihr zur Projektbeschreibung. Oder von der Startseite aus auf Seite
20 klicken.
Um für die Tiertafel zu stimmen, einfach auf die Sterne klicken. Da Milford
einen fairen Wettbewerb sicherstellen will, müßt ihr Euch zur Stimmabgabe registrieren,
d.h. Email und ein Passwort eintragen.

Vielen Dank an dieser Stelle schon einmal für Eure Unterstützung.

Quelle: Rundmail

**************

:blumengabe:

Mausilikatze
18.03.2009, 06:45
Tiertafel: Ein städtischer Raum ist nicht zu finden

Aachen. «Hartz IV-Empfänger bringt trächtige Hündin ins Tierheim, da er für die Aufzucht der Welpen kein Geld hat» - diese zu Herzen gehende Meldung wühlte im vergangenen Sommer auch Hundehalterin Astrid Kania mächtig auf. Seitdem versucht sie alles, um in Aachen nach dem Beispiel der Tafel für Lebensmittel eine «Tiertafel» zu gründen.

Ehrenamtliche Mitstreiter hat sie schon gefunden, doch ein Problem scheint unüberwindlich: Die Samariter finden und finden keinen geeigneten Raum für ihren Hilfsposten............

Quelle & kompletter Bericht (http://www.an-online.de/lokales/aachen-detail-an/838717/Tiertafel-Ein-staedtischer-Raum-ist-nicht-zu-finden)

:knatsch:

Inaktiver User
18.03.2009, 07:25
Die Tiertafel Potsdam hat nun einen innerstädtischen Raum (für Potsdamer - direkt am Filmmuseum), perfekt an ÖPNV angebunden, gefunden. Bisher firmierten sie etwas ausserhalb.

Der Blickpunkt - Potsdam (http://www.blickpunkt-brandenburg.de/index.php?id=11&doc=3383)

Mausilikatze
12.04.2009, 12:12
Tafel verklagt Tiertafel!

Letzten Monat ging eine Klage bei der Tiertafel Deutschland e.V. ein. Dieser gemeinnützige Verein kümmert sich um Haustierbesitzer, denen die finanziellen Mittel fehlen ihre Lieblinge zu versorgen. Dabei wird dieses System einzig von Sach- und Geldspenden von Privatpersonen, sowie verschiedenen Firmen gestützt. Dem Bundesverband Deutsche Tafel e.V. scheint dies jedoch ein Dorn im Auge, denn diese haben nun Klage gegen die Tiertafel eingereicht..........

Quelle & kompletter Bericht (http://gassi-tv.de/News/2009-04-04-Tafel-Verklagt-Tiertafel)

:gegen die wand:

Mausilikatze
17.04.2009, 06:55
TASSO-Newsletter

Tiertafel Deutschland e.V.
Erfolgreiches Konzept für Hilfsbedürftige in ganz Deutschland

Obwohl erst vor 3 Jahren ins Leben gerufen, suchen immer mehr Tierhalter mit ihren Vierbeinern regelmäßig eine der 20 Ausgabestellen der Tiertafel Deutschland e.V. auf. Monatlich kommen über 7.000 Tierhalter vorbei, in erster Linie um die Futterration für die Woche abzuholen. Der Nachweis über die Bedürftigkeit erfolgt über entsprechend vorzulegende Bescheide. „Wir unterstützen Menschen, die finanziell oder körperlich nicht in der Lage sind, ihre Tiere artgerecht zu ernähren oder zu halten.“, erklärt Michaela Köhler von der Tiertafel in München. Darüber hinaus gibt es auch hin und wieder Zuschüsse für lebensnotwendige Operationen, Impfungen oder Kastrationen.

Die Hilfe findet sinnvolle Einschränkungen. So ist die Tiertafel Deutschland e.V. bestrebt, dem Animal Hoarding durch Unterstützung von maximal 4 Tieren pro Haushalt Einhalt zu gebieten. Auch Neuanschaffungen werden nicht unterstützt. „Es ist unverantwortlich sich in einer finanziellen Notlage ein neues Tier anzuschaffen.“, verteidigt Michaela Köhler die Regeln. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt trotzt prominenter Paten, großzügiger Spender, Tierärzten und Tiertrainern. „Wir haben hier in München alles. Nur die Räumlichkeiten fehlen uns. Es findet sich einfach niemand, der uns adäquate Räume vermieten möchte. Täglich rufen Kunden an und fragen wie es weiter geht. Die meisten kenne ich persönlich, muss sie aber immer wieder vertrösten.“, so Köhler. Wer also einen zirka 100 Quadratmeter großen Raum in München vermieten kann, der ebenerdig und im Gewerbegebiet liegt, aber trotzdem gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist und darüber hinaus noch für einen Verein bezahlbar ist, der möge sich bitte an Michaela Köhler wenden.

Kontakt:
Michaela Köhler
Telefon 03385-494965 (wochentags von 11:00 bis 17:00 Uhr)
www.tiertafel.de (http://www.tiertafel.de)
Michaela.koehler@tiertafel.de (Michaela.koehler@tiertafel.de)

TASSO e.V.
Frankfurter Str. 20 65795 Hattersheim Germany
Telefon: +49 (0) 6190.937300 Telefax: +49 (0) 6190.937400
eMail: newsletter@tasso.net (newsletter@tasso.net) HomePage: www.tasso.net (http://www.tasso.net)

:blumengabe:

Mausilikatze
13.07.2009, 13:27
Es ist schrecklich...so viele Menschen haben kein Geld mehr, um ihre Tiere ausreichend zu ernähren. Viele davon sind Rentner und leben am Existenzminimum. Die Tiertafel hilft, wo immer es geht - aber nun sind die Grenzen erreicht.

Bitte habt ein Herz und schaut nach, ob Ihr etwas entbehren könnt, was Eure Miezen verschmähen. Jedes Schälchen hilft einem knurrenden Bäuchlein.

Es wurde in der Zeitungsanzeige bewußt nicht um Geld gebeten, denn auch die Leute von der Tiertafel wissen, dass es ÜBERALL brennt.








Edit: Dieser Beitrag mußte leider von der Moderation geändert werden.

Zur Erklärung: Spendenaufrufe sind in der Bri-Com nicht erlaubt. Wie immer gibt es für jede Regel eine Ausnahme, aber diese müßte dann bitte vorher mit dem Bfriends-Team abgesprochen werden.

Zum Thema Spenden möchte ich "nur" soviel sagen: Jeder muß selbst entscheiden, ob und wieviel er/sie spenden möchte und es wäre schön, wenn man, trotz der wirtschaftlichen Krise, in der wir uns im Moment befinden, auch ab und zu an diejenigen denkt, die es nicht ganz so "dicke" haben. Sei es durch Sach- oder Geldspenden. :blumengabe:

Mausilikatze
26.08.2009, 06:36
Hilfe fuer Mensch & Tier

56457 Westerburg im Westerwald

Tiertafel eröffnet am 01.09.2009 ihr Pforten und freut sich über ..........

Tierhilfe Seck e.V. i.G.
franz.wiedemer(at)googlemail.com
http://www.tierhilfe-seck.de/index.html (http://www.tierhilfe-seck.de/index.html)

:blumengabe:

Mausilikatze
01.09.2009, 12:27
Spazierengehen für die Tiertafel Deutschland e. V.

Hunde „erlaufen“ Futterspenden für Hund und Katze

Ausgabestellenleiter und -helfer, Kunden, Paten, Freunde, befreundete Vereine und Groß-sponsoren (IFAW, Hagen Deutschland, Animonda, Futterhaus, Stadthunde.com, Tier.TV, Zooplus, bmt – Bund gegen Missbrauch der Tiere e. V. u. a.) der Tiertafel Deutschland e. V. werden deutschlandweit am 06.09.2009, Sonntag , mit Hunden Kilometer für Hunde- und Katzenfutter spazieren gehen. Auch Tierheime, die schon lange mit der Tiertafel Deutschland e.V. zusammenarbeiten, sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Gassigeher können mit den Tierheimhunden mitlaufen.

Je absolvierten Kilometer pro Hund, bekommt die Tiertafel von den Sponsoren 1 Dose Nassfutter oder 100 g Trockenfutter (Hund oder Katze, siehe Streckenaufteilung) als Gegenwert. Für jeden Hund, der an den Start geht bekommt die Tiertafel Deutschland e.V. 100 Gramm Trockenfutter.

Strecke:

10 km ist die angestrebte Strecke, die jeder Hund spazieren gehen sollte – weniger oder mehr ist selbstverständlich auch möglich........

Quelle & kompletter Text mit teilnehmenden Staedten, Terminen ..... (http://www.tiertafel.de/dogwalk.php)

:blumengabe:

Mausilikatze
09.09.2009, 07:00
Tafel für Tiere in Düsseldorf eröffnet

Düsseldorf. Wenn der Job verloren geht, kann ein Haustier schnell Luxus werden. Etwa 50 bis 60 Euro Futterkosten müssen Hundehalter monatlich aufbringen. Für Hartz-IV-Empfänger und Senioren mit kleiner Rente ist das kaum zu bezahlen. In der Landeshauptstadt bietet eine Tafel für Tiere nun Hilfe........

Quelle & kompletter Bericht (http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/duesseldorf/2009/9/7/news-132329737/detail.html)

:blumengabe:

Mausilikatze
05.01.2010, 06:49
Tiertafel bald auch in Mannheim

Eroeffnung am 12. Januar 2010 zwischen 14 - 18:00 Uhr

Anschrift: Eisenlohrplatz 4, Eingang von Friedrich-Engelhorn-Strasse, 68167 Mannheim-Wohlgelegen

Ausgabetag: Freitags (ab 15.01.2010) 15 - 19:00 Uhr

Quelle (http://www.tiertafel.de/ausgabestelle_mannheim.php)

:blumengabe:

Mausilikatze
22.02.2010, 06:36
"Die Tiertafel"
Sa, 27.02.2010 um 17:30 Uhr im HR
Sammeln und spenden für hungrige Vierbeiner
Hessen-Reporter (Reportage)

Inhalt: Es ist Dienstag, und die Regale sind fast leer. Conny Badermann seufzt: "Bis Samstag müssen wir unbedingt für Nachschub sorgen. Dann stehen hier wieder mindestens hundert Leute vor der Tür." Conny Badermann organisiert in Frankfurt die erste Tiertafel.......

Quele & kompletter Bericht (http://tv.intern.de/index.php?site=Detail&id=216-0-24236464)

:blumengabe:

Mausilikatze
21.05.2010, 16:27
TASSO-Newsletter

Die "Graue Tiertafel": Ein Projekt für zwei- und vierbeinige Senioren

"Niemand soll allein bleiben, nur weil er alt ist." Unter diesem Motto hat die Tiertafel Deutschland das Projekt Graue Tiertafel ins Leben gerufen. Ziel ist es, ältere Menschen und ältere Tiere zusammenzubringen und somit neue Partnerschaften für einen gemeinsamen Lebensabend zu schaffen. "Ältere Menschen haben so gut wie keine Chance, ein Tier aus dem Tierheim oder vom Züchter zu bekommen, das zu ihnen passt.

Geht der Mensch zuerst, bleibt die Sorge um den Verbleib des geliebten Tieres", so Claudia Hollm, Vorstand der Tiertafel und Initiatorin des Projektes. "Mit der Grauen Tiertafel ist ein völlig neues Konzept entstanden, dass der Entwicklung in unserer Gesellschaft mehr als gerecht wird", so Philip McCreight von TASSO e.V. So kümmert sich die Tiertafel um eine Zielgruppe, die immer größer wird. Und das sowohl beim Zwei- wie auch beim Vierbeiner.

Weitere Informationen unter: www.tiertafel.de (http://www.tiertafel.de)

:blumengabe:

Mausilikatze
26.04.2011, 12:15
Futtermobil ist einmal im Monat in jeder Gemeinde

Um Tierbesitzern, die in eine finanzielle Notlage geraten sind, zu helfen, hat die Tierschutz-Stiftung im Kreis Düren die «Tierische Futterhilfe» vor gut einem Jahr eingerichtet.

Über das Tierheim in Düren konnten Anträge auf eine teilweise Übernahme der Hundesteuer gestellt oder Futter für die eigenen Tiere abgeholt werden. Damit sollte verhindert werden, dass Tierbesitzer ihre Tiere aus wirtschaftlicher Not heraus im Tierheim abgeben müssen. «Vor allem bei Rentnern mit kleiner Rente sehen wir eine Hilfsbedürftigkeit», so Jürgen Plinz von der Tierschutz-Stiftung. .........

wewewe.az-web.de/news/hochschule-detail-az/1659434?_link=&%3Bskip=&%3B_g=Futtermobil-ist-einmal-im-Monat-in-jeder-Gemeinde.html

:blumengabe: