PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pieselkatzen? Zitronenmelisse!



Flobby
13.11.2006, 09:47
Liebes Forum,

nachdem meine Katze ewig in den Flur gepiescht hat und ich zuletzt wirklich ratlos und verzweifelt war, hat mir jemand empfohlen, Zitronenmelissen-Öl (aus der Apotheke) auf die entsprechenden Stellen zu geben.

Und es hat wirklich geholfen! Sofort und auch langfristig!

Ich denke allerdings, dass es nur funktioniert, wenn eine Katze nur (noch) aus Gewohnheit irgendwohin macht.
Wenn sie es "demonstrativ" tut, um auf etwas aufmerksam zu machen, was ihr fehlt o.ä., wird sie wahrscheinlich auf einen anderen Ort ausweichern und dort weiterpieseln...

Trotzdem wollte ich diesen Tipp, der mir persönlich sehr geholfen hat, mit Euch teilen!

Liebe Grüße
Flobby

Maria40
13.11.2006, 09:58
Liebe Flobby,
...Du hast selbst eine Katze??
Wieso kommst Du dann in deinem anderen Strang auf die komische Frage,ob eine Katze innerhalb eines Tages verhungern kann??:zahnschmerzen:

Meine Katzen ernähren sich ausschliesslich von Trockenfutter...warum stellt Deine Freundin nicht einen Napf mit ausreichend Trockenfutter UND einen weiteren(oder mehrere oder so einen Wasserspender) mit ausreichend Wasser auf??


Viele Grüsse!

Flobby
13.11.2006, 10:04
Hallo Maria!

Also, das war, wie gesagt, eine generelle Frage. Hatte uns mal interessiert. Also, dass ein Tag nicht sein kann, wusste ich nun auch, aber es hätte ja sein können, dass Katzen z.B. wirklich nur ungewöhnlich wenige Tage ohne Futter auskommen können.

Zudem hatte mich aber interessiert, wie andere Katzenbesitzer das handhaben, wenn sie über Nacht wegfahren. Wenn Ihr alle sagen würdet, es muss dann ein Katzensitter kommen, hätte ich mich bestimmt verunsichern und schließlich überzeugen lassen! :)

Lg
Flobby

Maria40
13.11.2006, 10:13
Flobby...:allesok: :ahoi: