PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : krankes Meerschweinchen



Celerina
07.11.2006, 12:57
Hi an alle,

habe seit letzten Freitag an krankes Meerschweindl (3 Jahre alt) daheim.
Es ging eigentlich damit los, dass es blöd gestürzt ist (sie hat die Angewohnheit in ihren Stall zu springen, hat wohl dabei den falschen Absprung erwischt und ist schräg nach hinten auf die hintere Wirbelsäule gestürzt, ich selbst habe es nicht gesehen, aber mein Sohn hat es mir erzählt). Seitdem habe ich ein total verändertes Meerschweinchen daheim: sie mag sich nicht sehr viel bewegen, frisst auch sehr wenig. Ich war dann gestern beim Tierarzt, die hat sie ausgiebig untersucht, auch abgehört, abgetastet etc. Hinweise auf Infekt 0. Auch keine gebrochenen oder verrenkten Gliedmaßen. Die Ärztin sagte mir, dass das Meerschweinchen eine starke Schonhaltung einnimmt und wohl auch Schmerzen hat. Sie meint, dass sich wohl so etwas vergleichbar beim Menschen, wie eine schmerzhafte Blockade in den kleinen Wirbelgelenken beim Kreuzbein hat. Deswegen kann sich auch schlecht hoppeln und hüpfen. Sie hat ihr dann eine schmerzstillende entzündungshemmende Spritze gegeben und mir noch denselben Wirkstoff als Tropfen für nach Hause mitgegeben.
Heute früh sah unser Meerschweinchen echt besser aus, etwas interessierter an der Umwelt, versuchte auch Kontakt aufzunehmen usw. Jetzt ist wieder genauso mag nicht viel Fressen, sitzt am liebsten nur da. Wenn man sie ins Freie setzt, mag sie schon etwas rumlaufen.
Ich werde aus dem Ganzen nicht recht schlau, ich mach mir echt Sorgen, dass da irgendeine schlimmere Sache im Busch ist.
Kann mir jemand Meerschweindl-erfahrener dazu was sagen.
Danke
Celerina

Noodie
07.11.2006, 18:31
Ich bin nicht Meerschweinerfahren, aber ich vermute mal dass die Wirkung der Spritze nachgelassen hat und die Tropfen nicht so stark sind wie die Spritze. Ich wuerde den TA anrufen und ihm die Entwicklung schildern. Und eventuell doch roentgen?

Wenn du sagst "Hinweise auf Infekt 0." - wie wurde das festgestellt? Durch Fieber messen?