PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : unterschiedliche SF-Klassen



Tinie
07.11.2006, 08:36
Hallo,

ich hab mal eine Frage an euch. Ich habe vor Jahren ein Auto zugelassen und bin mit dem Wagen jetzt in SF 7. Letztes Jahr habe ich mir dann ein weiteres Auto gekauft (ich bin ebenfalls Halter und Versicherungsnehmer) und wurde mit dem Fahrzeug eine SF-Stufe höher eingestuft mit der Begründung das der Zweitwagen früher über meinen Bruder lief und ich die Punkte von dem übernehmen müsste für einen Zweitwagen obwohl der Wagen letztes Jahr neu gekauft wurde.

Nun hab ich ne Frage. Ist es normal wenn ich in unterschiedlichen SF Klassen bin? Wenn ich den Zweitwagen kündigen würde bei der Versicherung würde ich dann bei ner anderen Versicherung auch in SF7 eingestuft oder wieder eine Stufe höher.

Irgendwie blicke ich da nicht durch warum ich zwei unterschiedliche SF-Klassen habe

LG
Tinie

Minniemaus
07.11.2006, 23:18
Hallo Tinie,

verstehe ich dich richtig, dass der auf dich angemeldete Zweitwagen eine SF höher eingestuft wurde, weil dein Bruder auch mit dem Fahrzeug fährt und entsprechend als Fahrer eingetragen ist? Wenn ja, kann es eventuell sein, dass der Bruder unter 25 Jahren ist bzw. das Fahrzeug auf "alle Fahrer" zugelassen ist?

Oder ist es so, dass du deinem Bruder das Fahrzeug abgekauft hast und dass eventuell ein noch nicht abgeschlossener Schadensfall in der Schwebe ist?.......

Mir wollte man anfangs nicht den "Nix-passiert-Tarif" gewähren, weil ich 4 Monate vor Anmeldung eines Fahrzeugs einen "möglichen Schadensfall" mit dem alten Fahrzeug angekündigt hatte, der zwar nicht zum Tragen kam, aber bei der Versicherung noch nicht "ad akta" gelegt war....:unterwerf: (auf die Füsse treten hat aber geholfen...)

Andernfalls würde ich mal eine Vergleichsanfrage bei einer anderen Versicherung machen.....die sind ja im Augenblick mehr als interessiert sich neue Kunden zu angeln:smirksmile: ....

...aber bitte an die Kündigungsfrist denken: Kündigungstermin zum 31.12.06 (wenn die Versicherungsklausel nicht etwas anderes aussagt), Kündigungseingang bei alten Versicherer bis zum 30.11.06.....

LG
die Minniemaus

Tante_dorothee
09.11.2006, 08:57
normalerweise sind die sf-klassen an den vertrag gebunden, erst dann an den halter. will sagen, dein erster vertrag berechtigt dich nicht, für ein anderes auto einen vertrag mit derselben sf-klasse zu haben.
ausnahme: das versicherungsunternehmen bietet eine zweitwagenversicherung zum selben beitragssatz an.
das geht aber aus deinem posting nicht hervor.

es klingt eher so, als ob du glück gehabt hast, die sf-klasse von deinem bruder, dessen vertrag du übernommen hast, halbwegs erhalten zu können.

oder versteh ich das was falsch:wie?: