PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorhänge für Hochbett nähen? Anleitung?



laudrey
02.11.2006, 18:34
Hallo Ihr Lieben,

für unsere Tochter wollen wir zu Weihnachten das halbhohe Hochbett aufstellen. ich hatte mir gedacht, dass ich Vorhänge dafür nähe, sodass sie sich darunter "verstecken" und ihren Kram lassen kann. Jetzt brauche ich Tipps, wie ich das am besten anstelle:
+ hat eine von Euch eine Nähanleitung?
+ wie habt Ihr an Eurem Hochbett die Vorhänge befestigt?
+ Woher bekomme ich schönen Dekostoff (vielleicht mit feenmuster o.ä.)

bin für jeden Tipp dankbar, da absolute Nähunbegabte...;-)

Luku
02.11.2006, 19:00
Also, ich denke Stoffe findest du bestimmt auch wenn du googelst und dort stoffe eingibst... aber ob es auch etwas mit Feen gibt????

Meine Tochter hat den Vorhang bei dem Hochbett meines Enkels mit Klettband befestigt, ist dann auch leicht abzunehmen.

Viel nähen brauchst Du da doch nicht, die Ränder sind bei Stoffen doch meist gekettelt, und oben das Klettband annähen oder falls du es mit Gardinenstangen zum aufschieben (wie bei Bistro-Gardinen) machen möchtest, oben einmal kurz einschlagen und dann einen größeren Umschlag und nähen -- Gardinenstange auf- bzw. einschieben fertig... Den Saum unten ebenfalls einmal kurz einschlagen (z. säubern) und noch einen Umschlag festnähen (oder bügeln, gibt ja schon Umsäumbügelstreifen).

Aber sicherlich hat noch jemand eine gute Idee.

laudrey
09.11.2006, 16:10
hallo luku, danke für deine antwort - das mit dem klettband find ich super! das könnte man ja unterhab des lattenrostes per tacker befestigen.
einen tipp für stoffe habe ich auch bekommen - danke auch dafür!

lumaxx
05.10.2009, 09:48
Hallo laudrey!!!
Bei Dawanda kannst Du Vorhänge auf Maß für Hochbetten kaufen.
Die werden nach deinem Wunschmotiv extra für dich angefertigt.
Und werden einfach mit einem selbstklebenden Klettverschluß befestigt. Schau doch einfach mal rein. Da gibt es auch das Motiv Fee auf Blumenwiese.
Liebe Grüße
Lumaxx

Ahitte
07.10.2009, 17:29
Für Werbung zu spät....die Frage ist 3 Jahre alt!:freches grinsen:


Ahitte