PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlafzimmer - Beleuchtung?



Drachenseele
29.10.2006, 20:15
Hallo,

ich habe da ein Problem:

Ich habe hinterm Bett eine total weiße Wand im Schlafzimmer. Vorgestellt habe ich mir was mit einer blauen Lichterkette, aber irgendwie komme ich nicht weiter.

Habt Ihr kreative Ideen für mich?

Danke!

Drachenseele

Bobby11
29.10.2006, 20:28
Die Lichterkette muß ja um etwas drumherum-drapiert werden, damit sie Stand bekommt. Wie wäre es mit einem großen Spiegel?

Inaktiver User
30.10.2006, 10:36
Großen Bilderrahmen / Keilrahmen mit nicht zu dickem, schönem Stoff in Wunschfarbe beziehen.
Schön: rechteckig in Bettbreite längs.
Dahinter im Rahmen weißen Lichterschlauch verlegen.

Polarstern
30.10.2006, 18:51
Hallo Drachenseele,

ich würde keinen blauen Schlauch nehmen. ich hab mir mal einen blauen Lampenschirm gekauft und fand mein Schlafzimmer plötzlich recht kühl :smirksmile:.
Aber Ledas Bildrrahmenidee finde ich super!
Lg
Polarstern

alanis
31.10.2006, 09:28
Hallo Drachenseele,
wenn Du Lust hast auf ein bisschen Handwerken:
Montier über dem Bett ein einfaches Holzbrett. Naturbelassen oder lackiert in einer Farbe, die zum Schlafzimmer passt. Du brauchst Abstandhalter dahinter, damit die Platte ein paar Zentimeter Abstand zur Wand hat. Dahinter kannst Du, einmal am Rand entlang, die Lichterkette legen. So dass man nur den Lichtschein sieht. So wirkt das Blau auch nicht kühl, sondern beruhigend, weil es "weich" wird. Und die Holzplatte kannst Du dann nach Lust und Laune gestalten. Bilder dranhängen, einen Schriftzug aufbringen - einfach mal kreativ werden.
Vielleicht magst Du die Idee?! :schlaf gut:
alanis

Drachenseele
31.10.2006, 19:43
Hallo,

danke Euch allen, das mit dem Rahmen / der Platte ist ja eine superidee.
Aber wie verwirklichen? Ich bin kein Tim Taylor....:S

Sehr grübelnd....
Drachenseele

alanis
02.11.2006, 11:21
Ich auch nicht. :wie?: Am einfachsten wär´s so:
Hol dir große Schrauben, die geeignet sind, das Gewicht der Platte/ des Rahmens zu tragen. Mit Dübeln fest in der Wand verschrauben, so dass noch einige Zentimeter rausgucken. Und dann lässt Du Dir im Baumarkt in die Rückseite Deines Deko-Objekts kleine Löcher bohren (oder machst es selbst, wenn Du das geeignete Werkzeug hast), die breit und tief genug sind, dass das vorstehende Ende der Schraube reinpasst. Und dann einfach aufhängen.
Musst natürlich den Abstand der Löcher genau wie den der Schrauben machen! :freches grinsen:
Da das Ding ja nicht belastet wird, hält das locker.

alanis
02.11.2006, 11:23
Ach, noch was vergessen:
Es gibt Schrauben mit "integriertem Abstandhalter". Nimm solche. Und dann natürlich oben UND UNTEN reinmachen, sonst hängt das Ganze ja schräg.
Und die Schrauben halten Dir auch gleich ganz praktisch die Lichterkette.
:knicks:

ReginaM
02.11.2006, 11:41
Hallo Drachenseele,

ich würde keinen blauen Schlauch nehmen. ich hab mir mal einen blauen Lampenschirm gekauft und fand mein Schlafzimmer plötzlich recht kühl :smirksmile:.
Aber Ledas Bildrrahmenidee finde ich super!
Lg
Polarstern

Ich finde blaues Licht auch nicht gut, schon gar nicht im Schlafzimmer. Aber wers mag.........

Mal ein genereller Hinweis zur Schlafzimmerbeleuchtung, der in jungen Jahren gerne "vergessen" wird. Es sollte in unmittelbarer Bettnähe eine wirklich gute Lampe angebracht sein. Es kann sonst passieren, dass der Arzt mit der Spritze in der Halbdunkel rumfuchtelt........... :zahnschmerzen:

alanis
03.11.2006, 08:25
Ich hab´ noch ´ne andere Idee:
Du musst ja gar kein Holz nehmen. Styropor tut´s ja auch, wenn Du´s lackieren/ tapezieren/ bekleben/ mit Stoff bespannen willst! Dann brauchst Du nur ein paar Nägel in der Wand, und da kannst Du´s einfach drauf drücken!
Das schafft auch Jil Taylor! :schild genau:

Drachenseele
04.11.2006, 08:27
Guten Morgen,

also Ihr habt mir alle weitergeholfen, danke.

Ich werde heut mal ein wenig shoppen gehen, mal sehen was dabei herauskommt.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Drachenseele