PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kinderwunsch!



MaryK
29.10.2006, 10:11
Hallo Ihr Lieben!
Ich muss heute einfach mal meinen Frust loswerden. Ich bin 23, er 26 und wir sind schon seit über 6 Jahren zusammen. Seit drei Jahren wohnen wir auch zusammen. Er studiert noch und wird mitte nächsten Jahres wohl fertig sein.
Ich wünsche mir so sehr ein Kind, eigentlich schon seit ein paar Jahren, doch jetzt wird der Wunsch immer deutlicher und ich habe überhaupt keine Lust mehr zu warten. Vorallem wenn ich bedenke, dass wenn ich die Pille jetzt absetzte -> bis es dann klappt vergehen bestimmt 3 Monate-> dann ist ja schon Januar-> und dann nochmal 9 Monate -> dann ist es frühestens Oktober 2007. Dann bin ich schon 24 und er hat längst ausstudiert.
Wir hatten schon öfter allgemein über Kinder geredet. Er wünscht sich auch Kinder, bloß halt nicht jetzt, sondern wenn er fertig ist. Und vorher, wenn ich das richtig verstanden habe will er erst verheiratet sein. Na toll: Hochzeit nächstes oder übernächstes Jahr, Kinderplanung 2007 oder 2008, Kind 2008 / 2009
Wir hatten vor ein paar Monaten auch ein richtig konkretes Gespräch, weil ich einfach nicht mehr konnte, er hat mich einfach immer ignoriert, wenn ich übers Kinderkriegen oder Heiraten gesprochen habe. Nun bei dem Gespräch sagte er, dass ich bald wissen würde wie alles wird, er wollte das gern anders machen ( Heiratsantrag? :-)).

Nun ist das schon länger her und ich weiß nicht ob ich Ihn darauf ansprechen soll oder nicht??
Nicht das er noch unsicherer wird.
Was habt Ihr mit Eurem Kinderwunsch gemacht, wenn es zur Zeit der Partner noch nicht will?

Liebe Grüsse
MaryK

Marie_128
29.10.2006, 11:10
Hallo MaryK,

also ehrlich gesagt hört es sich für mich schon so an, als ob Dein Partner (noch) keine Kinder möchte. Für viele Männer ist es vor der Gründung einer Familie immens wichtig beruflich so richtig fest auf eigenen Beinen zu stehen. Vielleicht ist das für ihn noch ein Hinderungsgrund ...

Auch wenn Du es vermutlich nicht hören möchtest ... ich glaube Dir bleibt nicht viel übrig als Dich in Geduld zu üben. Vielleicht kannst Du das Thema ja nochmal mit ihm ansprechen, wenn Euer letztes Gespräch schon Monate her ist.

Es ist immer sehr sehr schwierig, wenn man bei diese Thema unterschiedlicher Meinung oder auch nur unterschiedlicher Zeitplanung ist. Ein Kompromiss ist da halt nicht möglich.

Generell muß ich schon sagen, dass ich es immens wichtig finde, dass BEIDE "zustimmen" ... auch wenn viele Männer sich erstmal zu einem leichtem Nicken durchringen können ...

Über Deinen "Plan" hab ich ehrlich gesagt a bissle grinsen müssen (nicht böse gemeint !!!). Weil dass Du 3 Monate nach Absetzem der Pille schwanger wirst, das ist nicht unbedingt garantiert. Von einem bis zwei Jahre ist da wirklich alles normal. Also der 1. Zyklus oder ... totaler Nervenkrieg .... und allein in dieser Zeit (ich fang mal gar nicht von der Schwangerschaft oder den ersten Wochen zuhause an) war es für mich sehr wichtig, dass mein Partner mich verstand und mir auch half die "monatlichen Enttäuschungen" zu überstehen.

Ich kann mich sehr gut in Deine Lage versetzten. Mir ging es ähnlich, zudem kam bei mir mein "hohes" Alter von damals 32 Jahren noch dazu ... aber ein Kind sollte einfach eine gemeinsame Entscheidung sein ...

Ganz lieben Gruß und ich drück Dir die Daumen, dass er sich bald "durchringt"
Marie

MaryK
01.11.2006, 15:43
Danke für Deine Antwort. Ich wusste, dass euch mein Plan zum schmunzeln bringt. :freches grinsen: War auch nur so dahingeschrieben und sollte auch meinen, dass es mindestens drei Monate dauert bis es klappt. So gehe ich mal davon aus.
So lange ist das Gespräch auch noch nicht her. Ich warte jetzt noch bisl ab, weil ich da so nen bestimmten Tag im Auge hab an dem es passieren könnte. Wenn er nichts mehr sagt, werde ich mit ihm nach diesem Tag reden.
Es ist ja auch nicht so dass er keine Kinder mag. Er liebt sie, mehr als ich sogar. Und er will auch welche, doch wie es halt bei den Männern so ist, er macht sich darüber noch wenige Gedanken, Klar, er ist mitten im Studium.
Naja ich gebe mich frohen Mutes und warte ab und trinke Tee.
:cool:

Marie_128
03.11.2006, 11:59
Vermutlich "hasst" Du mich jetzt gleich für den nächsten Satz und ich bin sicher Du hast ihn garantiert auch schon von Freundinnen gehört .... aber ich muß ihn einfach sagen ....

Ihr habt noch Zeit

Und wenn er noch a bissle unsicher ist, dann geb ihm noch a bissle Zeit. Immerhin ist es ja eindeutig, dass er Kinder möchte und das ist ja schon die halbe Miete.

Es ist halt wirkich wunderschön, wenn man sich gemeinsam entschieden hat eine kleine Familie zu gründen ...

LG
Marie