PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Überall wie eine Frau fühlen?



kita
24.10.2006, 21:02
Hey, wer fühlt sich als Frau. Überall?

Im Job, zuhause, im Urlaub?

Man sagt mir nach ich wäre stark, selbstbewusst und selbstbestimmt. Aber bei all dieser klasse "Emanzipation" die einem so vermittelt wird, hab ich nicht das Gefühl, nicht sonderlich weiblich zu sein.

Im Job muss man sich durchsetzen, beweisen, Präsenz/Konsequenz zeigen, immer freundlich sein.
Mir ist aber viel öfter, nach nett miteinander reden, sich einigen, akzeptiert zu werden, Launen zu haben.

"Zuhause" regelt man dann alleine vor sich hin. Für keinen und mit keinen. Aber frau kann ja alles selbstbestimmen.
Dann heißt es Männer sollen auf die Frauen beim Sex eingehen. Aber hallo? So als Frau hat man ja eigentlich riesige sexuelle Energien(der arme Mann). Und allein im Minirock drückt die sich nicht aus?!?!?

Bei all den Regeln und Bestimmen und alles selbstentschieden zu haben, hab ich nicht das Gefühl sonderlich weiblich zu sein...

Gizmo
25.10.2006, 00:09
Ich hoffe inständig, dass das ein FAKE ist ....

:zahnschmerzen:

Inaktiver User
25.10.2006, 08:19
Ich hoffe inständig, dass das ein FAKE ist ....

:zahnschmerzen:

Es gibt nichts, was es nicht gibt, Gizmo. Aber man muss nicht alles ernst nehmen. :knicks:

Latona
17.11.2006, 14:05
Wenn Du Dich mit Deiner Durchsetzungskraft, Deinem Selbstbewußtsein und Deiner Selbstbestimmung nicht sonderlich weiblich fühlst, dann solltest Du vielleicht mal Deinen Begriff von Weiblichkeit überholen lassen. Der stammt dann offenbar noch aus dem 19.Jh.:freches grinsen:

Klar, ist sich durchsetzen anstrengender als nett miteinander klönen, aber ich nehme mal an, das sehen Männer ähnlich.:smirksmile:

Inaktiver User
21.11.2006, 19:40
Überall kann man nicht fühlen.
Der Kopf zum Beispiel ist zum Denken da.

Elke

Inaktiver User
21.11.2006, 21:05
Ich hoffe inständig, dass das ein FAKE ist ....

:zahnschmerzen:

Und ich hatte mir nach der Überschrift was Spannenderes vorgestellt, so in etwa: wie fühlt sich eine Frau in allen ihren Körperteilen :freches grinsen:

Aber die Gute meinte wohl: sich immer wie eine Frau fühlen.

keinname
21.11.2006, 21:54
mein rechter fuß fühlt sich als mann. aber das stört mich nicht. allerdings will er immer im stehen pinkeln.



A.

Inaktiver User
21.11.2006, 22:32
mein rechter fuß fühlt sich als mann. aber das stört mich nicht. allerdings will er immer im stehen pinkeln.



A.

Na hoffentlich klappt er wenigstens die Klobrille wieder runter.

Bauschundbogen
21.11.2006, 23:49
Na hoffentlich klappt er wenigstens die Klobrille wieder runter.

Wenn er sich als Mann fühlt??? Träum weiter :smirksmile:

Inaktiver User
22.11.2006, 10:17
Bei all den Regeln und Bestimmen und alles selbstentschieden zu haben, hab ich nicht das Gefühl sonderlich weiblich zu sein...
Würdest Du Dich weiblicher fühlen, wenn jemand anderes für Dich entscheiden würde?

Als besonders "weiblich" im Sinne von "feminin" empfinde ich mich auch nicht. Dennoch bin ich weiblich, denn ich bin und bleibe eine Frau, und zwar egal was ich tue, wo ich gerade bin oder wie ich gerade fühle.


Mir ist aber viel öfter, nach nett miteinander reden, sich einigen, akzeptiert zu werden, Launen zu haben.
Dann mach' es doch so. Du hast es doch selbst in der Hand. Wer oder was hindert Dich daran?

putzmuffel
22.11.2006, 19:59
...