PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kein Spiegel für Sittiche!!



Uschi35
21.10.2006, 00:21
Hallo,

vor kurzem habe ich im TV gesehen, daß man Wellensittichen keinen Spiegel in den Käfig hängen darf!
Da ich das selbst bis dahin noch nicht wusste (obwohl es mir jetzt ganz logisch erscheint), dachte ich, ich setze das mal zur Info ins Forum.

Über den Wellensittich wurde nun berichtet, daß dieser im Spiegel (der ja oft als Partnerersatz, "Trost" und Beschäftigungstherapie gegen Einsamkeit aufgehängt wird) einen vermeintlichen Partner erkennt und nun versucht Kontakt aufzunehmen, zu schmusen und zu balzen.
Und zwar tut er das bis zur völligen Erschöpfung!! Natürlich ohne jeden noch so kleinen Erfolg. Sein Leben lang. :niedergeschmettert:

Ich weiss gar nicht, ob die Käfige heute noch "automatisch" mit Spiegel verkauft werden (es ist lange her, daß ich Wellensittiche hatte), aber bitte: Tut Eurem Tier das nicht an!
(Daß Wellensittiche sowieso immer möglichst mindestens zu zweit gehalten werden sollen, wie die meisten anderen Tiere ja auch, brauche ich glaube ich gar nicht zu erwähnen...)

LG
Uschi

Kekole
21.10.2006, 13:31
Uschi, dein Anliegen kann ich nur unterstützen.
Vor ein paar Wochen hatte ich die Pflege von zwei Sittichen übernommen, die Nachbarn waren im Urlaub.

Die folgende Seite fand ich recht informativ.

www.welli.addict.de

putzmuffel
22.10.2006, 22:00
Meine 5 Wellensittiche haben auch einen Spiegel der sie kaum interessiert. Empfehlen kann ich

http://www.birds-online.de/

putzmuffel
22.10.2006, 22:03
@ kekole, welli.addict war auch eins meiner ersten Welliseiten im Internet und die Geschichten habe ich auch gerne gelesen.

Ann_Castro
29.10.2006, 17:37
Hallo,

das Problem mit dem Spiegel ist, dass sie das Futter hochwürgen, um den vermeintlichen Partner zu füttern, dann wieder runterschlucken. Hochwürgen, runterschlucken. Das kann dann zu bösen Kropfentzündungen führen.

Ausserdem wird der Spiegel ja leider immer noch von vielen Haltern als "Ersatzpartner" für völlig falsch, in Einzelhaft gehaltene Papageien und Sittiche verwendet.

LG,

Ann.