PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flexi-Leine



aok
20.10.2006, 19:58
Kann mir bitte jm. eine gute Flexi-Leine empfehlen?
Ich habe so ein Billigteil, das ist furchtbar laut beim Einziehen.
Hund wiegt 27 kg.
Danke schonmal.

aok
21.10.2006, 09:19
Wie, keiner hat eine gute Flexi-Leine???

Luku
21.10.2006, 10:22
Gib Flexi-Leine(n) einfach mal bei google ein, da kannste massig nachlesen....

aok
21.10.2006, 19:48
Ja, aber ich dachte, es kann mir einer eine spezielle empfehlen. Da gibts doch auch Unterschiede, bei uns im Laden hängen 10 Verschiedene rum.

Gilgit
22.10.2006, 10:35
Was ist denn ein Billigteil?

Also ich habe eine 8m Flexi Giant (hat ca 50 EUR gekostet) und eine Flexi Comfort Compact Gr 3. (ca 30 EUR).

Für einen Hund von 27 kg solltest Du Gr 3 nehmen.
Ist Geschmackssache und natürlich auch eine preisliche Sache.

Meine Uralt Flexi (Modell weiss ich nicht mehr) war am Ende auch sehr laut beim Einziehen..

Trotz der Flexi führe ich aus Sicherheitsgründen immer noch eine Führleine mit.

aok
22.10.2006, 11:28
Na so ein no-name Teil aus dem Supermarkt (hat mir jm. geschenkt)
O.k., dann werde ich mich im Fachmarkt beraten lassen

Inaktiver User
23.10.2006, 16:39
Ich hab von der Marke Flexi die ganz normale einfache Seilrolleine 8 m (das einfachste Modell) für Hunde bis 50 kg. Die gibts im Handel (Internet) schon für 15 € und ist im Fressnapf viel teurer.

Die hält meine 33 kg Dobifrau schon seit ihrer Geburt (vor 4 Jahren) aus und hält und hält und hält. Und der Hund ist nicht grad zimperlich........

Die Giant ist, finde ich, zu schwer. Sie wiegt paar Gramm und kann beim längeren Spaziergang zur Tortur werden....

Grüße Peppi

Inaktiver User
25.10.2006, 12:59
Es gibt tatsächlich große Unterschiede bei diesen Leinen. In den fast 4 Jahren, die mein Hund nun bei mir ist haben wir nun die 5. original Flexi-Leine, mittlerweile ein Testmodell von Flexi selbst. Mein Hund ist trotz mehrerer Stunden tägl. Auslaufes sehr!! lebhaft und agil. Die Leine ist fast immer auf Spannung und wird bei unseren Unternehmungen mitunter stark belastet.
Wenn dein Hund ebenfalls lebhaft ist, solltest Du von vorneherein die nächst größere Leinengröße wählen, als für deinen Hund "ausreichend" wäre, also bei einem mittelgroßen Tier die große Größe. Auch rate ich dir zu der Gurt-Ausführung, denn die Schwachstelle der Seilleinen liegt in den ersten paar cm. Wenn das Seil ganz abgerollt ist, scheuert es mit der Zeit am Gehäuse durch und reißt schließlich. Daran, dass die Gurtleine etwas schwerer ist, gewöhnt man sich schnell und man spart letztendlich viel Geld weil nicht spätestens 1x im Jahr eine neue fällig ist. Ob 5m, 8m oder von einem anderen Hersteller 6m ausreichend sind, ist m.E. Geschmacksache. Ich finde die 8m-Ausführung gut, da sie damit auch mal über einen Graben springen kann, ohne dass ich gleich hinterher muss ;-))
Viele Grüße, Stella

Inaktiver User
25.10.2006, 15:10
Unser Hund ist gut 20 kg schwer und wir haben ebenfalls die nicht ganz so riesige Ausführung von Flexi. Wir benutzen die Flexi nur in der dreimonatigen Anleinpflicht-Zeit oder in Ausnahmefällen und an der Leine wird bei uns nicht getobt (angeb). Sie ist jedenfalls sehr stabil und ich hab keine Ahnung, ob es Qualitätsunterschiede gibt. Darum fiel mir hier auch keine tolle Antwort ein. Finde es recht üblich in einen Tierladen zu gehen (Futterhaus oder Freßnapf sind ja quasi unser Mekka) und einfach mal zu gucken bei den mittelpreisigen Dingern.

Ansonsten möchte ich noch kurz anmerken, dass ich soeben eine sündhaft teure und wunderwunderschöne Leine plus Halsband im Native-Look bei Wolters bestellt habe. Hach! Hoffentlich ist bald Weihnachten. Mein Hund wird so schön sein :krone auf: :freches grinsen:!

Inaktiver User
25.10.2006, 15:38
Die Gurtrollleine ist mit Sicherheit stabiler..... Hat aber auch einen Nachteil....

Wenns schön schlammig und regnerisch ist draussen, saugt sich der Gurt so richtig toll mit Wasser voll und wickelt dann nicht mehr richtig auf......

Ich habe mich nie an das Gewicht der Giant gewöhnt..... Das Ding fliegt hier irgendwo in der Ecke rum......


Wie gesagt die 3 Einfachversionen für 15 € halten seit 4 Jahren ohne Probleme oder Verschleißerscheinungen.


Die Flexi ist bei mir täglich im Einsatz, weil wir fast überall Anleinpflicht haben....


:freches grinsen: :freches grinsen: Basine

Denk an die Fotos....

Grüße Peppi