PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Prostatastimmulation, wie geht das genau?



Inaktiver User
20.10.2006, 11:57
Ihr Lieben,
jeder Mann kennt die Situation beim Urologen: Finger in den Popo und schwupps: Samenerguss!
Das finde ich mal interessant. Wie genau funktioniert denn das und brauche ich dazu tatsächlich nur einen Finger?

Wer hat damit Erfahrungen gemacht?:fg engel: :zwinker:

LG, Pan.

xuscha2275
20.10.2006, 14:43
Hallo Pantie!:lachen:
Naja, bin keine grosse (s)expertin, doch die erfahrung hab ich gemacht; manche männer fahren total darauf ab!.
Also, du kannst auch zwei finger nehmen(am besten einen kondom drüber,oder besser einen med.handschuh=hygienischer für beide parteien), der mann legt sich am besten auf den bauch,er soll sich entspannen. Am besten einen hyppoallergenen, gut verträglichen,unparfumierten, ph-neutralen öl dazu nehmen,oder was spezielles aus dem sexshop, (öl kann man etwas erwärmen,was viel angenehmer die sache macht), und dann ganz vorsichtig und langsam erst im aussenbereich massieren; dabei mit einem finger immer wieder kurz "eintauchen". Und möglichst zärtlich und ohne druck. So weiter und tiefer hinein kommen,mit fingerkuppen nach unten, die prostatadrüse ertasten, und sie direkt, aber zärtlich und behutsam massieren. Wenn es dem liebsten zwei finger zu viel wird,dann nur mit einem(zwei einfach bequemer,weil es ziemlich tief liegt).
Es lässt sich aber schwer erklären, das haben wir an der uni gleich mit praktischen übungen absolviert.. :peinlich: :erleuchtung:

Inaktiver User
20.10.2006, 16:35
Es lässt sich aber schwer erklären, das haben wir an der uni gleich mit praktischen übungen absolviert.. :peinlich: :erleuchtung:

Hallo Xuscha, Du Expertin in allen Lebenslagen!

Freut mich, dass ich mich von einer Frau belehren lasse. Hatte ehrlich gesagt, mit Männern gerechnet. (Freiwillige bitte trotzdem vor, ich bin ganz Ohr!) Hast Du Medizin studiert? Ich habe da nämlich so meine anatomischen Unkenntnisse, hätte die Prostata aber auch an der Fingekuppe vermutet... Ich habe auch nur Gutes davon gehört, allerdings hauptsächlich von Schwulen, die auch gleich behaupteten, Frauen könnten das ja eh nicht richtig. Das werde ich noch irgendwann mal in meinem Leben wiederlegen! :smirksmile:

Ich Danke Dir für Deinen Beitrag :kuss:
LG Pan.

Frenchie
20.10.2006, 16:47
Hi Pantie

Du kannst die Prostata von aussen und innen stimulieren.
Aussen - das heisst die Stelle direkt zwischen Hoden und After...da sanft massieren oder je nach Reaktion auch fester...

Wenn Du mit einem Finger in den After eindringst, (Achtung: Deine Fingernägel sollten kurz geschnitten sein) hilft Gleitgel schon mal viel "weiter" :smirksmile: und dann kannst Du die Prostata eigentlich *halten* und vorsichtig zwischen den Fingern massieren...

Einer aussen, einer innen....

Naja und ob es bei Mann (an)kommt, merkst Du schnell...:freches grinsen:

Frenchie

Inaktiver User
20.10.2006, 17:02
Hallo Frenchie, nettes Bild!

...dann kannst Du die Prostata eigentlich *halten* und vorsichtig zwischen den Fingern massieren...

Mein schwuler Freund macht mich wahnsinnig: Kann man da denn sooooo viel falsch machen?! Erst recht, wenn man behutsam ist? Er sagt immer, Frauen hätten das nicht raus. Trau mich das glaube ich gar nich....:ooooh:

LG Pan

Frenchie
20.10.2006, 17:08
Hallo Frenchie, nettes Bild!


Mein schwuler Freund macht mich wahnsinnig: Kann man da denn sooooo viel falsch machen?! Erst recht, wenn man behutsam ist? Er sagt immer, Frauen hätten das nicht raus. Trau mich das glaube ich gar nich....:ooooh:

LG Pan

Wie so oft beim Sex: vorsicht rantasten :smirksmile:

Jeder Mann hat ein anderes Schmerzempfinden und manche stehen ja auch auf ein bisschen Schmerz und mehr....

Ich finde, man kann nicht so viel falsch machen und Du bist ja nicht allein - Du hast ja einen Partner, der reagiert und da merkt man ja normalerweise schnell, was angesagt ist...ob vorsichtiger oder intensiver...

Frenchie

xuscha2275
20.10.2006, 17:47
Hi Pan!:zwinker:
Ja, habe ich, vor hundert jahren, und noch in russland(komme ja daher :smile: ).. Allerdings habe ich dann bald abgebrochen; es war mir doch nicht danach zumute.. :zahnschmerzen:
Und ja, Frenchie hat da völlig recht; jeder hat eine andere schmerzgrenze, und das mit dem "greifen", und von beiden seiten-aussen/innen massieren auch..
Aber,wie gesagt; für mich als frau bleibt es eben eine theorie.:buch lesen:
Höchstens kann ich das dem "prinzen" vorführen, und fleissig üben,üben,üben!... :zauberer:
LG,Xuscha

Frenchie
20.10.2006, 23:06
Hallo Frenchie, nettes Bild!


Mein schwuler Freund macht mich wahnsinnig: Kann man da denn sooooo viel falsch machen?! Erst recht, wenn man behutsam ist? Er sagt immer, Frauen hätten das nicht raus. Trau mich das glaube ich gar nich....:ooooh:

LG Pan

Was ich Dich schon vorher fragen wollte: Woher weiss eigentlich Dein schwuler Freund, dass es die Frauen nicht raus haben??

:knatsch::freches grinsen:

Frenchie

Inaktiver User
21.10.2006, 09:39
Was ich Dich schon vorher fragen wollte: Woher weiss eigentlich Dein schwuler Freund, dass es die Frauen nicht raus haben??

Hallo Frenchie!
Ich glaube, das sind hauptsächlich "Vorurteile"- vermute ich jetzt mal---:smirksmile:
Außerdem spricht aus ihm der unheimlich reiche Erfahrungsschatz aus homoeroten Erfahrungen. Ich hab echt keine Ahnung, warum er mich so einschüchtert.
Werde auf jeden Fall am Ball bleiben :buch lesen: .

Kriegt man eigentlich schon allein von der Innenstimulation einen hoch und wie lange dauert es dann, bis es vorbei ist? Das soll ja fix gehen...

Erfahrungen auf dem Gebiet?

LG Pan.

Inaktiver User
21.10.2006, 09:43
Höchstens kann ich das dem "prinzen" vorführen, und fleissig üben,üben,üben!... :zauberer:
LG,Xuscha

Ich bin mir sicher, du bekommst jetzt 1000 Zuschriften Xuscha! :smirksmile: Sehr gut hat mir in diesem Zusammenhang auch dieser Zaubersmilie :zauberer: gefallen *rollt sich weg*.

Danke für die Anregungen, ich hoffe, es melden sich noch mehr.

LG, PAn.

xuscha2275
21.10.2006, 15:00
Hi Pan! :blumengabe:
Na ja, nichts gegen die zuschriften; gebe mein "wissen" gerne weiter, denn in biologie-anatomie-sexualität/unterricht habe ich noch ganz genau aufgepasst! :buch lesen: :zwinker:
Wünsche dir gutes gelingen und schönes wochenende! :Sonne:
LG, Xuscha :kuss:

Inaktiver User
23.10.2006, 10:10
Wünsche dir gutes gelingen und schönes wochenende! :Sonne:
LG, Xuscha :kuss:

Wünsche ein schönes WE gehabt zu haben, liebe Xuscha! :kuss: Ausprobiert wurde noch gar nichts..., soviel kann ich verraten.

Wo sind Eure Zuschriften und Erfahrungsberichte? Hat denn keiner mehr Erfahrungen mit dieser Spielart gemacht?

Unnnnnnnnd: wo bleiben die Herren der Schöpfung?

Meldet Euch,
LG PAn.

Fender
23.10.2006, 10:38
Kriegt man eigentlich schon allein von der Innenstimulation einen hoch und wie lange dauert es dann, bis es vorbei ist? Das soll ja fix gehen...

"Man" weiß ich nicht, Männer sind ja verschieden...
:freches grinsen:

Bei mir klappt's jedenfalls. Auch dann, wenn ich eigentlich zu müde, lustlos oder schon mal gekommen bin oder was auch immer.
Einfache Schlußfolgerung: Erektionsprobleme? Prostatamassage!
:smirksmile:

Und wie lange dauert es, bis was vorbei ist? Die Erektion? Wichtig ist, was Du draus machst...
:freches grinsen:
Oder bis er gekommen ist? Auch das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Manchmal geht's schnell, manchmal nicht so.
Interessant finde ich, dass ich manchmal (!) davon komme, ohne dass irgendwas mit meinem Schwanz gemacht würde... Ja, der nicht mal angefasst wird.
:smile:

hillary
23.10.2006, 14:15
@pantiegirl,
na mit sofort kommen, davon hab ich noch nichts bemerkt :smirksmile: ,
aber das er es genießt, schon.
Sollte natürlich nicht aprupt und mit kalten Fingern erfolgen und ein wenig Vorarbeit ist auch erforderlich.
Nach meinem Dafürhalten sollte man sich schon recht gut kennen,
es sei denn der Partner verlangt ausdrücklich danach :smile:

xuscha2275
23.10.2006, 17:25
Hi Pan! :wangenkuss:
Schön dich wieder "zu sehen"!
Ich glaub, die männer sind da einfach nur zu schüchtern.. Oder,ihr männer; wo seit ihr??? Wir alle hier wollen praktische tipps aus mannes munde hören! :wie?: :knicks: :wangenkuss:
LG, Xuscha

xuscha2275
23.10.2006, 17:29
P.S. Fender+Hillary;
danke,jungs! Ihr seit aber noch zu wenig!..
Oder, Pan?..:tassenkasper: :kuss:
Xuscha

Inaktiver User
23.10.2006, 18:47
Interessant finde ich, dass ich manchmal (!) davon komme, ohne dass irgendwas mit meinem Schwanz gemacht würde... Ja, der nicht mal angefasst wird.
:smile:

Hi Fender!
Deshalb frage ich ja! Das habe ich nämlich auch gehört- und das findet man selbst als Frau ungeheuer anziehend. Liegst Du dabei auf dem Bauch, auf der Seite, Doggy? Fragen über Fragen...

Schön, dass Du geschrieben hast! :kuss: Gerne mehr davon!
LG, PAn.

Inaktiver User
23.10.2006, 18:52
P.S. Fender+Hillary;
danke,jungs! Ihr seit aber noch zu wenig!..

Liebe Xuscha,
ich hoffe Hillary fühlt sich nicht durch das "Jungs" verhonepiepelt! Freue mich aber auch sehr über die neuen Beiträge. Dir auch nen Kuss, Xuscha und an alle anderen:

Ich will noch mehr hören. Men´s opinions specially wanted!!!
LG, Pan.

Inaktiver User
23.10.2006, 19:00
Und wie lange dauert es, bis was vorbei ist? Die Erektion? Wichtig ist, was Du draus machst...

Okay, sorry Fender, war ein bißchen blöd formuliert...
Meinte die Erektion. Die Frage ist wieder einmal auch aus meinen gehörten Geschichten entsprungen, denn ich habe gehört, dass das unter Umständen schon sehr ser schnell zum großen Finale kommt!
Aber nun denn. Jetzt wissen wir alle, warum es auch schön sein kann, schwul zu sein :smirksmile: !
Schade, dass Frauen nicht so ein Prostatadings haben.

LG PAn.

hillary
23.10.2006, 19:00
nöö stört mich überhaupt nicht *ggg*

xuscha2275
23.10.2006, 19:36
Oh, sorry, Hillary; ich, ausländer!... :schild ...uups:
(Das mit moderator,und nicht moderator-in hat mich verwirrt..)
:peinlich:
Xuscha

wearitwell
23.10.2006, 20:12
Guckst Du hier:
http://www.netdoktor.de/sex_partnerschaft/menshealth/g_punkt_mann.htm
Viel Spass :-)

Inaktiver User
23.10.2006, 21:06
Ihr Lieben,
jeder Mann kennt die Situation beim Urologen: Finger in den Popo und schwupps: Samenerguss!

Na das wär ja was. :ooooh:

Bummelhummel
23.10.2006, 21:29
Schade, dass Frauen nicht so ein Prostatadings haben.

Haben die auch, nennt sich G-Punkt.

http://www.netdoktor.de/sex_partnerschaft/fakta/g_punkt.htm

Google mal nach "Yoni-Massage" und probiers aus, bringt Freude :freches grinsen:

Sandra71
23.10.2006, 21:53
hätte die Prostata aber auch an der Fingekuppe vermutet.

LOL

Inaktiver User
23.10.2006, 22:01
Danke, Bummelhummel!

Das war mal ein link für die Pan!

Inaktiver User
23.10.2006, 22:03
LOL
... wenn der Finger "geparkt" ist!

Inaktiver User
23.10.2006, 22:04
Guckst Du hier:
http://www.netdoktor.de/sex_partnerschaft/menshealth/g_punkt_mann.htm
Viel Spass :-)

Bin begeistert!

Inaktiver User
24.10.2006, 02:31
Hallo Frenchie!
Kriegt man eigentlich schon allein von der Innenstimulation einen hoch und wie lange dauert es dann, bis es vorbei ist? Das soll ja fix gehen...

Erfahrungen auf dem Gebiet?

LG Pan.

Ich kann folgende Erfahrung beisteuern, dass es bei einem "richtigen Erwischen der Prostata" (vor einigen Jahren beim Urologen - wegen einer Prostata"erkältung") sehr schnell zu einem Orgasmusähnlichen Gefühl (ähnlich wie unmittelbar beim "Abspritzen") kommt, ohne dass "ich einen hoch kriegen musste".
Während wenn meine Freundin mich am und im Po stimuliert, die diese Prostata noch nie in diesem Maße "erwischt" hat. Vielleicht ist aber die Prostata auch verschieden empfindlich. Ich denke daher, dass im "normalen" sexuellen Verkehr die Prostata gar nicht so richtig erreicht wird. Der Profi (Urologe) es aber sehr genau weiß, wo und wie er drücken muss, um eine Reaktion auszulösen. Wer weiß, vielleicht sind Urologen auch häufig schwul?

Fender
24.10.2006, 10:15
Deshalb frage ich ja! Das habe ich nämlich auch gehört- und das findet man selbst als Frau ungeheuer anziehend. Liegst Du dabei auf dem Bauch, auf der Seite, Doggy? Fragen über Fragen...

Also, am liebsten liege ich dabei auf dem Rücken. Auf dem Bauch geht nicht so gut, weil man(n) da poseits doch etwas angespannt ist, finde ich - das ist nicht so bequem. Seite haben wir noch nicht probiert. Doggy (lustiges Wort! :smile: ) ist auch sehr schön, allerdings geht die Prostata-Stimulierung dann nicht ganz so gut.
Wenn ich auf dem Rücken liege, ist die Handhaltung dafür automatisch "richtig", weil meine Frau dabei meist eine Faust macht und einen Finger abspreizt. Das macht sie automatisch mit der Handinnenfläche nach oben, andersherum wäre für sie unbequem. Der eingeführte Finger krümmt sich dabei meist ebenfalls wie von selbst nach oben, und voilá, da ist der kleine knubbelige Lustspender.
:freches grinsen: :smirksmile:
Beim Doggy muss sie daran denken, nunmehr den Handrücken nach oben zu nehmen, um mit dem leicht gekrümmten Finger nach vorne zu kommen, das passiert dann nicht mehr so automatisch.

Deswegen ist ein Finger beim Doggy auch besser als ein Strap-On, weil der die Krümmung (leider) in die falsche Richtung hat. Deswegen ist ein Strap-On eigentlich besser im guten, alten, Mann-Frau-getauschten Missionar. Wobei das wiederum den Nachteil des fehlenden visuellen Reizes für die Strap-On-Trägerin in sich birgt. Schwierige Sache, das.


ich habe gehört, dass das unter Umständen schon sehr ser schnell zum großen Finale kommt!

Na ja, schnell ist relativ. :freches grinsen: Und sicher auch von Mann zu Mann verschieden. Bei mir dauert's schon, und klappt auch nicht immer. Wenn es funktioniert, ist das aber sehr intensiv. Und göttlich ist natürlich die Verbindung mit OV.
:smile:


Aber nun denn. Jetzt wissen wir alle, warum es auch schön sein kann, schwul zu sein :smirksmile: !

Ziemlich viele Schwule haben keinen AV!


Schade, dass Frauen nicht so ein Prostatadings haben.
Haben sie ja (wohl)... Nur woanders. :smirksmile:

Kraaf
24.10.2006, 10:18
Wer weiß, vielleicht sind Urologen auch häufig schwul?

Muss jeder, der begabt ist, zwingend schwul sein? Diese Konsequenz wird meiner Frau nicht wirklich gefallen... *hehe*

:freches grinsen: Kraaf

Inaktiver User
24.10.2006, 19:05
Ihr werdet es nicht fassen, aber ich habe da doch tatsächlich selbst einen passenden Link gefunden:

http://magazine.web.de/de/themen/gesundheit/sex/lust/1871698.html

Wer suchet, der findet!:smile:

LG an alle, bin trotzdem immer noch gespannt auf Eure Erfahrungsberichte, Pan.

hillary
24.10.2006, 19:10
Na ja, schnell ist relativ. :freches grinsen: Und sicher auch von Mann zu Mann verschieden. Bei mir dauert's schon, und klappt auch nicht immer. Wenn es funktioniert, ist das aber sehr intensiv. Und göttlich ist natürlich die Verbindung mit OV.
:smile:





das soll so sein, wie ich in zuverlässigen Fällen beobachten konnte.
LG hilly

Inaktiver User
25.10.2006, 10:41
Wenn es funktioniert, ist das aber sehr intensiv. Und göttlich ist natürlich die Verbindung mit OV

Dachte ich mir! :smirksmile: Deshalb bildet man sich ja weiter::buch lesen: Macht Ihr das ohne Cremes oder Gleitmittel und Fingerling?! Klingt fast so... Zuviel Schnick-Schnack mit im Bett finde ich nämlich eigentlich eher störend.

LG PAn.

Fender
25.10.2006, 11:24
Macht Ihr das ohne Cremes oder Gleitmittel und Fingerling?! Klingt fast so... Zuviel Schnick-Schnack mit im Bett finde ich nämlich eigentlich eher störend.

Mit Geduld und Spucke...
:smirksmile: :freches grinsen:

Und meist nur nach Aufforderung des Gefingerten, in jedem Fall aber nur nach Absprache. Weder ich noch sie wollen immer einen Finger (oder was auch immer) drin haben, manchmal ist uns nicht danach. Das kommunizieren wir dann aber schon...
:smirksmile:

Toys aber nur mit Gleitmittel. Wer das Spielzeug aus dem Nachttisch holt, kann ja die Gleitcremetube gleich mit rausnehmen.
:smile:

hillary
25.10.2006, 11:27
@fender, chapeau
besser kann man(n)s nicht sagen. :allesok:

Hilly